Aufrufe
vor 1 Jahr

KuS 2017-1

Verbände /

Verbände / Branchen-Info NEUER WEITERBILDUNGSLEHRGANG Im Kanton Graubünden wird ab Herbst 2017 ein neuer berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang für Handwerkerinnen und Handwerker angeboten, der auf die Berufsprüfung «Gestalter/in im Handwerk» vorbereitet. Im Unterschied zum bereits bestehenden Lehrgang im Haus der Farbe in Zürich, der auf denselben Abschluss zielt, setzt die neue Weiterbildung andere Schwerpunkte und neue Akzente. Im Zentrum steht die eigenständige, vom Alpenraum geprägte handwerkliche Tradition Graubündens. In der Auseinandersetzung mit lokalen Materialien, traditionellen Fertigungsverfahren und für Berggebiete typischen Formgebungen lernen die Teilnehmenden, sich vom gängigen modernen (Foto: zvg) Design zu lösen und ihr eigenes gestalterisches Potential zu entdecken und zu entwickeln. Das erworbene Können befähigt sie, sowohl Arbeiten an bestehenden Bauten stilgerecht auszuführen, als auch bei der gestalterischen Konzeption neuer Bauten oder Objekte handwerkliche, bauliche und kulturlandschaftliche Kontexte zu berücksichtigen. Die fachübergreifend konzipierte Weiterbildung richtet sich an ausgebildete Handwerkerinnen und Handwerker aus den Bereichen Bauhaupt- und Baunebengewerbe, Holzbau, Schreinerei, Gartenbau und verwandten Berufen. Der Unterricht findet in Disentis, Müstair und Vrin statt, zudem sind Studienreisen im In- und Ausland vorgesehen. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und dauert zwei Jahre. Start: September 2017. Anmeldeschluss: 30. Juni 2017. Bildungszentrum Surselva, www.bzs-surselva.ch. Detaillierte Auskunft erteilt der Lehrgangsverantwortliche, Marchet Notegen, Tel. +41 81 925 34 33, marchet.notegen@bzs-surselva.ch. 23. Internationales Bildhauer-Symposium 2017 Sur En / Sent 10. – 18. Juni 2017 23. Internationales Bildhauer-Symposium Camping Sur En / Sent 10. – 18. Juni 2017 Etablierte Steinbildhauerei in Basel sucht auf Vereinbarung Steinmetz / Steinbildhauer Aufgabenbereich Ausführung von Steinmetzarbeiten sowie Grabmalen. Aus führung von Massivarbeiten und Versetzen am Bau. Es ist erwünscht Erfahrung auf dem PC zur Ausführung von Werk- und Schriftzeichnungen. Interessenten melden sich bitte mit ausführlichen Bewerbungsunterlagen bei: inMedia Services GmbH, Chiffre 12‘946, Postfach 219, Talgut-Zentrum 14, 3063 Ittigen Kunstschaffende aus dem In- und Ausland arbeiten im Freien an ihren Kunstwerken. Vernissage: Samstag, 17. Juni 2017 15.00 h – 17.30 h 17.30 h Publikumspreis 19.00 h Festwirtschaft. www.art-engiadina.com 28 01/17

Schweizer Jurakalksteine Gebr. Schweizer Thomann AG • Baselstrasse Jurakalksteine 51 • 4253 Liesberg Steinbrüche Gebr. Thomann • AG Liesberg • Baselstrasse • Dittingen 51 • 4253 • Liesberg Laufen www.steinwelt.ch • Tel. +41 61 771 05 52 • Fax +41 61 771 03 76 • info@gtho.ch Steinbrüche • Liesberg • Dittingen • Laufen www.steinwelt.ch • Tel. +41 61 771 05 52 • Fax +41 61 771 03 76 • info@gtho.ch Baerlocher_Anzeigenserie_188x128mm.qxd 04.02.2011 16:07 Uhr Seite 3 Massive Werksteine und filigrane Maßwerke. Graugrün und homogen. Ein Stein wie der andere. RorschacherSandstein EIN SCHWEIZER NATURWERTSTEIN ® Bärlocher Steinbruch & Steinhauerei AG, CH-9422 Staad, www.baerlocher-natursteine.ch 01/17 29