Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.025

E_1935_Zeitung_Nr.025

12 AUTOMOBIL-REVUE,

12 AUTOMOBIL-REVUE, 1935 - N° 25 Das TEA In 1935 wird auch dieses Jahr wieder führend und tonangebend sein AirHow-Modelle Die äusserst geräumigen, reinrassigen Stromlinien-Wagen mit unerreichten Fahreigenschaften. Airstream-Modelle Die Stromlinienwagen in konventioneller Form mit den bekannten grossen Vorzügen. Katalog-Preise: Ein folchtr Wagen muß etroas BdonOtrte letal Der ADLER Trumpf tft te, rotli ff in Frontantrieb gtftattct, Kuroen mit Vollgas zu nehmen.Wrfl fttne elfenfefte aber leichtr Konftruhtfon es ermöglicht, daß ötr 1,7 Ltr. Motor bei geringflem Verbrauch größte Lrlftung entroichelt. Oic einzeln »bQtfeötrttn Räöer Kennen heine Ichlech. •tu Straßen. — Deshalb ift er überlegen. AIILEI» 1.7 TRUMPF 1J Preise für Trumpf und Junior Cabriolet-Limousine ab Fr. 4500.— SULGENECK-GARAGE A.-G. -BERN Ausstellungslokal: Monbijoustrasse 8 — Telephon 28.930 Garage und Service: Sulgenrain 28 — Telephon 21.919 UPcim Sie einen Wagen ausschreiben, eine Occaslon kaufen, eine Stelle suchen, einen Chauffeur oder Mechaniker engagieren, eine Liegenschaft kaufen oder verkaufen wollen, dann füllen Sie nachstehenden Coupon aus. Hier abtrennen ————— An die Administration der „Automobil-Revue", Bern Nehmen Sie nachstehenden Text ein-, zwei-, dreimal (Nichtzutreffendes bitte streichen) in Ihrem Blatte auf. Betrag folgt anbei - per Postcheck 111/414- Ist per Nachnahme zu erheben (Nichtzutreffendes bitte streichen). (Ort und Datum) (Adresse) Zu verkaufen AUTO DE S0T0- CHRYSLER 1929/30, 14 PS, 6 Zyl., ämousine, 4türig, 4/5 PL, 6fach bereift, wenig geahren, in sehr gutem Zustand. — An Teilzahlung würde ev. genomm. Piano, Radio oder Parfumerien und anderes. —Offerten sind erbeten unter Ghifre 66817 an die Automobil-Revue, Bern. De Soto „6" Fr. 12,800.— Airflow „8" Fr. 16,200.- Imperial Airflow ,,8'%. . Fr. 18,200.- Alle Modelle mit „schwebendem,Motor", neuer Gewichtsverteilung mit synchromatischer Federung, hydraul. Bremsen, Gänzstahl-Karosserie, geräuschlosem Synchrom-Getriebe, gekühlter Kupplung, Äntiquietsch-Federung etc. r Die. Airflow-Modelle mit automatischem Schnellgang; Geschwindigkeit 150 bis 160 kmjStd. bei aussergewöhnlich geringem Benzinverbrauch. Versäumen Sie nicht, diese hervorragenden Modelle zu besichtigen und gründlich auszuprobieren. Die Generalvertretungen: ANAG BLANC RITZI !•••••••••••• Peugeot 301 4plg,tzige Berline, 4 Zyl., 8 St.-PS, prima Zustand, preiswürdig. — Offerten unt. Chiffre 66736 an die Automobil-

25 III. Blatt BERN, 22. März 1935 Automobil-Revue N° 25 III. Blatt BERN, 22. März1935 Bildbericht vom Salon .: s£#* Der echte Sportwagen. Lancia stellte ein Sportmodell aus, das auch den ver-) wöhntesten Ansprüchen entsprechen dürfte und in seiner Charakteristik den vollblütigen Sportwagen darstellt. Es gehörte zu einem der meistbeachteten Ausstellungsob j ekte. mi i Probefahrten ä l'americaine! Am Sonntag kam das sensationslustige Publikum von Genf gebührend auf seine Rechnung, als Mr. Miller von den amerikanischen Chryslerwerken mit einem serienmässigen Wagen allerlei Zirkusstücke auf der Ebene von Plainpalais ausführte. Wir sehen hier den kühnen Einfahrer durch ein Flammenmeer reisen, während er bei anderer Gelegenheit den Wagen zweimal Saltomortale schlagen Hess. Das Fahrzeug ging von einigen kleineren Karosseriebeulen abgesehen, unbeschädigt aus diesen Proben hervor und hat damit die Widerstandsfähigkeit seines Fabrikates überzeugend dafgetan. Mr. •Miller ikonnte -übrigens in Genf ein Jubiläum feiern, indem er dqrJijej^g^|ür^ahj^%zuK„d^eihundertsten Male wieder; holte. Er scheint sich aber trotz alled«m, Techt wohl zu fühlen und sieht jeder weiteren Vorführung mit Sp'ass entgegen. Die Limousine von heute. Die Modelle 1935 von Pontiac zeichnen sich durch sehr harmonische und fliessende Linienführung aus. Achtung Automobilisten! Sie sparen 60 bis 70 % Betriebsstoffkosten In jeder Hinsicht Spitzenklasse 13 PS - 15 PS - 21 PS - 24 PS AUTOMOBIL-SALON STAND Nr. 6 Generalvertretung: GARAGE MONTCHOISY S. A., GENF durch den Einbau des einzigartigen ROHÖL-GASGENERATORS W und H, System „MEHRLE Für jeden Benzinmotor durch Erfahrung bewährt. Referenzen von Weltfirmen. Der einzige Rohölgasgenerator der Welt, der dieses grosse Problem gelöst hat. Nicht zu vergleichen mit ähnlichen Produkten, die Ihnen angeboten ' werden. Lizenzinhaber für die Fabrikation und Vertrieb für die Schweiz: WIDLER&HUERSCH, Autowerkstätten, ST. GALLEN W Zum Stahl" Abteilung Rohölgasgeneratorenbau, Tel. 27.11 verlangen Sie Prospekte und Conditlonen. Der Meister vollkommener Fahrsicherheit 120 Std/km abgestoppt leicht erreichbar! Restlose Ausnützung der Motorleistung auch auf sthlechten und kurvenreichen Strassen ohne Risiko stets gewährleistet! Steyr 120 Super 6 Zyl. 10/50 PS. Steyr 430 6 Zyl. 11/45 PS. Steyr 100 4 Zyl. 7/32 PS. Preise ab Fr. 5.400.— Seit einem Jahrzehnt erprobte Steyr Schwingachsen, 4 Vorwärtsgänge, hydraulische Bremsen, Zentralchassisschmierung, zahlreiche Karosserie-Modelle. Steyr-Werke A.-G. M Zürich Albisriederplatz 3 Telephon 56.596 U nterve rtr eter: Basel: Milo Heer, Steinenring 45 '• Brugg: Karl Laubacher, Bahnhofgarage Chur: Dosch & Meier, Grand Garage Lausanne: Marcel Schweizer, Gd. Garare Luzern: Josef Haas, Tödistrasse 8 St. Gallen : A. H. Sprattler, Bodanstrasse 3 Solothurn : Fritz Weber, Garage Utzenstorf: Steiner &. Kehrli, Garage ^•»••••••••••»»••••••••••••••»••••••••••••••••••••••»»»••••••••••••••••••••••»»•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••^•••»