Aufrufe
vor 4 Monaten

Punktum 3/2918

Das Fachmagazin für Elektroinstallationstechnik

ELEKTROPRAXIS Mit

ELEKTROPRAXIS Mit Rowa-Moser: Optimale Beleuchtungs - lösungen schaffen Was Rowa-Moser auf dem Lichttechniksektor so stark macht? Das Gesamtpaket: bestehend aus dem Beleuchtungssortiment renommierter Lieferpartner, attraktiven Schauräumen, exzellenten Lichtexperten und einem umfassenden Dienstleistungsangebot. Promotion Rowa-Moser deckt mit seinem Liefersortiment praktisch alle Einsatzbereiche ab: von Außenleuchten über Büroleuchten bis zu Hallenleuchten, mit dekorativen ebenso wie mit technischen Leuchten. Ein wesentlicher Vorteil dabei: Rowa-Moser agiert herstellerunabhängig – man ist nicht von einem Hersteller abhängig – und kann so für Projekte die jeweils optimalen lichttechnischen Komponenten zur Verfügung stellen. Ein großes Lichtlager in jeder Niederlassung macht die Umsetzung der Projekte auch unter Termindruck möglich. Rowa-Moser-Kunden profitieren zudem von den Serviceleistungen des Unternehmens: Das beginnt schon bei der Beratung bei den Kunden vor Ort oder in den einzigartigen Schauräumen von Rowa-Moser in Innsbruck, Klagenfurt und Guntramsdorf. Daran schließt sich eine kompetente Planung der Lichtlösungen an samt detaillierten Lichtberechnungen. Dafür sorgen Lichtexperten mit profundem Knowhow und jahrzehntelanger Erfahrung in der Licht-Branche. Die Rowa-Moser-Lichtfachleute sind – wie viele Projekte zeigen – auch kreativ darin, Sonderlösungen zu entwickeln – und das auch wenn es schnell gehen muss. Wie hohe Flexibilität überhaupt eine der Stärken von Rowa-Moser ist. Ein Beispiel für die Lichtplanungs-Kompetenz von Rowa- Moser bildet die „Kaiserlodge“, am Wilden Kaiser in Scheffau, Erleben Sie die Rowa-Moser- Schauräume! Innovative LED-Leuchten, Elektro-Heizungssysteme mit neuester Infrarottechnik, moderne Gesamtlösungen für Büros, von Doppel- und Hohlraumböden bis zu Office-Tischlösungen: Die einzigartigen Rowa-Moser-Schauräume in Innsbruck, Guntramsdorf und Klagenfurt bieten Architekten, Planern, Elektrotechnikern und ihren Kunden die Möglichkeit, Installationslösungen live in Funktion zu sehen und kompetent beraten zu werden. 46 März 2018

ELEKTROPRAXIS Die Rowa-Moser-Lichtlösungen für die „Kaiserlodge“ in Scheffau: Im Empfangsbereich, … … in einem Präsentationssaal … inmitten der Kitzbüheler Alpen gelegen. Ausgestattet mit modernem und hochwertigem Interieur erstrecken sich 44 Appartements, davon 14 mit privatem Steg zu einem 1.300 m² großen See sowie Penthäuser: eingerichtet in traditioneller Tiroler Bauweise mit natürlichen Materialien aus der alpinen Region. Für diese Top-Urlaubs- und Wellness-Destination hat Rowa-Moser eine Lichtlösung gewählt mit LED-Einbaustrahlern, die den Wohlfühlcharakter des Ortes ebenso unterstreichen wie das gediegene Ambiente. Ein anderes aktuelles Projekt bildet die Zirbenbäckerei Hochzeiger. Aufraggeber waren hier die Hochzeiger Bergbahnen. Für die Lichtlösung wurden LED- Pendelleuchten, LED-Einbauflächenleuchten und LED-Einbaustrahler gewählt, die qualitativ hochwertig sind und sich harmonisch in die spezielle innenarchitektonische Gestaltung der Räumlichkeiten einfügen. Diffizile Aufgaben – die Lösung kommt von Rowa-Moser Die Fa. Baustoff + Metall ist ein hochspezialisierter Fachhändler und Komplettanbieter von Produkten aus den Bereichen Trockenbau und Dämmstoffe für Dach und Fassade, Holzrahmenbau, Estrich und Bauelemente – einer der führenden europäischen Anbieter im Trockenbau. Im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen am Firmenstandort im 23. Wiener Gemeindebezirk wurden neue Kühldecken angebracht. Die große Herausforderung dabei: Um die Leistung der Kühldecken in vollem Umfang zu gewährleisten, durften diese auch von der neuen zu installierenden Beleuchtungslösung nicht beeinträchtigt werden. Der Auftraggeber bei diesem Projekt – die cable-link Elektro-Software- Netzwerktechnik GmbH – entschied sich für Rowa-Moser als Projektpartner. Die Lichtplanung und -Berechnungen erfolgten durch Manfred Vogl, Lichtexperte von Rowa-Moser-Guntramsdorf, in Zusammenarbeit mit René Bradengeyer (Haustechnik Baustoff + Metall). Das Ergebnis waren für die jeweiligen Räumlichkeiten maßgeschneiderte Lichtlösungen mit Produkten von Rowa-Moser-Lieferpartner ES-SYSTEM. Dabei wurde … und in einer Ruhezone das Problem der Kühldecken ebenso gelöst wie eine andere Aufgabenstellung: Als international agierendes Unternehmen mit den Corporate Identity-Farben Blau und Weiß ist Beleuchtung hier auch ein Faktor der Imagebildung und Darstellung nach außen – etwa bei Schulun- März 2018 47