Aufrufe
vor 3 Monaten

Geschäftsbericht 2017

Geschäftsbericht 2017 - Eidgenössische Revisionsaufsichtsbehörde RAB

58 Anhänge | RAB

58 Anhänge | RAB 2017 15. Reserven Zahlen in CHF 2017 2016 Reserven 5’000’000 5’000’000 Total Reserven 5’000’000 5’000’000 Die RAB bildet für die Ausübung ihrer Aufsichtstätigkeit eine Reserve im Umfang von höchstens einem Jahresbudget (Art. 35 Abs. 3 RAG). Im Berichtsjahr erfolgte keine Anpassung der Reserve (Vorjahr CHF 200’000). 16. Inspektionsgebühren Die Zunahme der Inspektionsgebühren ist insbesondere auf einmalige Zusatzarbeiten im Zusammenhang mit Hinweisen Dritter zurückzuführen. 17. Zulassungsgebühren 2017 2016 Zulassungsgebühren natürliche Personen 469’038 333’600 Zulassungsgebühren Revisionsunternehmen 174’000 268’000 Kommissionen für Zahlungen via Internet -21’719 -26’686 Rückerstattungen von Zulassungsgebühren -27’700 -31’450 Bildung Abgrenzung Zulassungsgebühren -147’200 -214’400 Auflösung Abgrenzung Zulassungsgebühren Vorjahre 840’760 807’260 Total Zulassungsgebühren 1’287’179 1’136’324 Die Zulassungen von Revisionsunternehmen sind auf fünf Jahre befristet. Die Abnahme der Zulassungsgebühren von Revisionsunternehmen ist auf eine geringere Anzahl von Erneuerungsgesuchen im Berichtsjahr zurückzuführen. 18. Andere Erträge Die anderen Erträge beinhalten insbesondere Erträge im Zusammenhang mit Verfahren der RAB (Verfahrenskosten und Verweise) und Rückvergütungen von Kosten durch das Internationale Forum of Independent Audit Regulators (IFIAR).

Anhänge | RAB 2017 59 19. Personalaufwand Zahlen in CHF 2017 2016 Personalbezüge und VR-Honorare 4’269’298 4’156’872 Sozialversicherungsbeiträge 922’900 956’750 Übriger Personalaufwand 306’467 310’709 Personalkosten Dritte 26’424 73’648 Total Personalaufwand 5’525’089 5’497’979 Die Arbeitgeberbeiträge enthalten Zahlungen für AHV/IV/EO, Berufliche Vorsorge, SUVA und Krankentaggeldversicherungen. Darin enthalten ist eine Einlage von CHF 25’000 (Vorjahr CHF 25’000) in die Arbeitgeberbeitragsreserve der Personalvorsorgeeinrichtung der RAB. Personalkosten Dritte beinhalten im Berichtsjahr hauptsächlich Aufwendungen des externen Übersetzungsdienstes. 20. Betriebsaufwand 2017 2016 Raumaufwand 228’042 226’725 Verwaltungsaufwand 141’152 130’042 Informatikaufwand 320’208 309’528 Übriger Betriebsaufwand 207’520 193’451 Total Betriebsaufwand 896’923 859’746 21. Eventualverbindlichkeiten Zum Bilanzstichtag bestehen keine hängigen oder drohenden Schadensersatzklagen. Im Zusammenhang mit der Personalvorsorge hat die RAB ein versicherungsmathematisches Gutachten per Stichtag 31. Dezember 2017 durch die Aon Schweiz AG durchführen lassen. Das Gutachten weist eine Nettovorsorgeverpflichtung der RAB von CHF 7.1. Mio. per 31. Dezember 2017 (Vorjahr CHF 6.6 Mio.) aus.