Aufrufe
vor 9 Monaten

VDI-Statusreport Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen

28

28 Digitaler Transformationsprozess inUnternehmen Mögliche neue Schlüsselszenarien werdennicht nur deneigentlichenEntwicklerinnen und Entwicklern, sondernallen im darauffolgendenSchritt betroffenen und involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern präsentiert, damit alle den Stand und die exemplarischenDetails konkret erfahren und verstehen. EinSchlüsselszenario ist die Beschreibungeiner Zielsituation, in der möglichst realitätsgetreu nachvollzogen werden kann, wasindem Schritt erreicht werden kann und ob der gewünschte Nutzenerzielbar ist (im positiven Fall sind weitere Einführungs- und Umsetzungsschritte erforderlich). Die Herstellung von Schlüsselszenarien ist insbesondere für die Digitalisierungein wichtigesInstrument, umdie optimale Ausrichtungder Folgeschritte und damit den Gesamterfolg zu ermöglichen. Nach Abschluss der Entwicklungen der erstenStufe wäre eine Mitarbeiterindes Kundenservicees in der Lage, die Störung einer Anlage direkt ineinem IT- System angezeigt zu bekommen, einServiceangebot aufgrund vonStammdatenzusammenzustellenund in Form einer Mail oder eines Telefonats demKunden alskomplettes verlässliches Angebot zukommen zu lassenund schnell und getreu disponierenzukönnen. Damit wäre eine erste Stufe der verbesserten digitalisiertenDienstleistung erreicht. 6.3.2 Stufe 2: Datengetriebener Prozess In der zweiten Stufe,der Automatisierung, kannesnun darumgehen, die Reaktiondes Services zu automatisieren, da es sich um weitgehend standardisierte und in Form vonIT-Komponentenbereits vorhandene Einzelschritte handelt. EinIT-System kann ein schematischesVerhaltenumsetzen, indem alle Informationen aufgrund vorgegebener Automatisierungsregeln zu einer direktenKundenmeldung führen, die durch eineneinfachen Klickzur Auftragserteilung, Dispositionund Abrechnung führen. IT-technisch sind verschiedene vorhandene Systeme zu verknüpfen. Organisatorischsind Regelnzudefinieren, zupflegen und die korrekte Ausführungder Prozesse durchMitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuüberwachen. Die Rolle der ServiceMitarbeiterinnen und Mitarbeiter wandelt sich dadurch vomSachbearbeiter zumIT- Prozessmanager. 6.3.3 Stufe 3: Intelligente Datennutzung In der drittenStufe der Digitalisierung, der intelligentenDatennutzung, werden die starrenRegelnder Automatisierung zunehmend durch automatisierte Datenanalysen und Optimierungsalgorithmen (die „Künstliche Intelligenz“) im Betrieb optimiert. Die verfügbaren Daten liefern Informationen, zu welchen Zeitpunkten welche Aktivitätengehäuft anfallen, und können auch genutzt werden, umbereits vorbeugende Wartungsschritte zu initiieren(„Heizungen ihresTypsbrauchenhäufig nach15Jahreneinen neuenKessel“). Der Einkauf kanndurch saisonale Bevorratung und Auswahl der jeweils günstigsten Anbieter optimiert werden. Für die FirmenMitarbeiterinnenund Mitarbeiter bedeutet dieszunehmend, dass sie sichvon Handwerkerinnen und Handwerkern hin zu Wissensarbeiterinnenund Wissensarbeitern qualifizieren müssen, die anhand komplexer datengetriebener Modelle die gewünsch-ten Dienstleistungsstrategien für das Unternehmen entwickelt. Anmerkungen Aufwand Beschreibung(gegebenenfalls mit Quantifizierung) der zuleistenden Arbeiten und zu überwindenden Hürden Nutzen Vorteil für die Organisation, wenn einentsprechender Schritt erfolgreichdurchgeführt wird Vision summative Beschreibung des nach der Umsetzung vieler Schritte in der Organisationerreichten Zustands www.vdi.de

Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen 29 Bild 13. Leitplan der digitalen Transformation am Beispiel des Heizungsbauers www.vdi.de

Transformationsprozesse im Einzugsgebiet der Oder - Szenarien 2020
Umfrage der ZIRP: Wirtschaft 4.0 - Wie digital sind rheinland-pfälzische Unternehmen?
„Der Leipziger Weg“ – Transformationsprozess - IFTEC GmbH & Co ...
Digitaler Dialog bei kleinen und mittelständischen Unternehmen
Ladungssicherung nach VDI 2700
(VDI) Berlin-Brandenburg
Kundenakquise - VDI
Der erste robuste Digital Assistant für Unternehmen Niedrige ...
unternehmer
UNTERNEHMEN
AT4 HygienegeräTe nAcH HygienericHTlinie VDi 6022
VDI 3.0 - best Systeme Gmbh
Hochtechnologie-Gründungen - VDI/VDE-IT
Der Bericht 2009 - (VDI) Berlin-Brandenburg
Der Bericht 2008 - (VDI) Berlin-Brandenburg
ACE und VDI Award-Verleihung Produkt-Neuheiten
Zum Veranstaltungskalender 11 - 12 [pdf-Datei ] - VDI Stuttgart
condat.pdf - (VDI) Berlin-Brandenburg