Landshuter Mama Ausgabe 13

landshutermama

Ausgabe 13

Juli – September 2018

www.landshuter-mama.de

Kindergeburtstag!

Tolle Spiele für draußen und

Events zum Buchen

Was sollen

kleine Kinder

ab wann lernen?

Selbstgemacht:

Beistelltisch mit Hairpin-Füßen

Entwicklung

Wie gelingt gute

Förderung?


Hallo liebe Mamas und Papas,

wie toll ist doch dieses Gefühl, wenn man fast

platzt vor Stolz auf den eigenen Nachwuchs.

Wenn unser Sprössling beim Kinderturnen

mühelos über den Balken balanciert während

das Kind der Freundin nur mit Mühe oben

bleibt. Seien wir ehrlich, das geht runter wie

Öl. Und das darf auch so sein!

Nur sollten wir genauso im Blick behalten,

dass kein Kind in allen Disziplinen spitze ist.

Beim Malen sieht es vielleicht schon wieder

ganz anders aus. Und der eigentliche Grund

für unser gutes Gefühl ist der, dass wir uns als

Eltern in unserer Erziehung bestätigt fühlen.

Unseren Kindern ist der Vergleich mit anderen

vollkommen fremd. Sie genießen es einfach

die Welt zu entdecken – und zwar in ihrem

eigenen Tempo. Und das ist laut aktueller

Forschungen enorm. Ein 3-jähriger soll deutlich

mehr lernen können als ein Erwachsener.

Boom! – da ist er wieder, der Druck, den wir

in unserer leistungsorientierten Gesellschaft

allgegenwärtig zu spüren bekommen und

der auch vor der Kindererziehung keinen Halt

macht. Natürlich wollen wir alle, dass unsere

Kinder glücklich und erfolgreich sind. Aber

ist Lernen, immer früher ein vollgestopfter

Zeitplan und kaum mehr freie Zeit schon im

Kleinkindalter der richtige Weg?

Wir haben in unserem Titelthema vielleicht

ein paar Antworten. Mein Tipp: Gönnt euch

diesen Sommer ganz viel Zeit zum Spielen,

Kuscheln und einfach mal Nichts tun.

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin


INHALT

WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht:

Beistelltisch mit Hairpin-Füßen .......................... 36

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß .......................................... 4

Darüber freut sich Mama ..................................... 6

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Mein Weg zur selbstsicheren Mama ................... 8

Experten: Wie gelingt gute Förderung .............. 12

Mamas berichten: Kurse für Mama und Baby –

was für ein Spaß!? ............................................. 16

Was sollen kleine Kinder ab wann lernen? ........ 18

Kurse, Kurse, Kurse .......................................... 20

ERLEBEN UND ENTDECKEN

AUF UND DAVON

Raus an die frische Luft! Der bayerische Wald

hat für Outdoor-Fans einiges zu bieten ............. 38

Mit dem Kanu unterwegs auf dem Regen ........ 40

Ausflugsziele für die Ferien ............................... 42

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Ferienprogramme .............................................. 45

Landtagswahlen ................................................ 48

Veranstaltungshighlights ................................... 53

Termine und Veranstaltungen ............................ 56

Kurse und Treffpunkte ....................................... 64

Sprechstunden und Selbsthilfegruppen ........... 74

Ab nach draußen –

tolle Spiele für die Gartenparty ......................... 26

Jetzt wird gefeiert ............................................. 31

Tipps für die Füllung der Schultüte ................... 34

42

31

40


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Schön

schlummern …

Decken kann man nie

genug haben! Und diese

gefallen uns besonders

gut. Die bezaubernden

Swaddledecken gibt es für

den Sommer aus 100 % Bambus

oder als Ganzjahresdecken

aus Baumwolle und Bambus. Perfekt

als Ergänzung dazu kuschelige Strickdecken.

Lust auf Motto-Party?

Egal ob Meerjungfrauen-, Piraten-,

Prinzessinnen- oder Rittergeburtstage –

bei Stempel und Ideen gibt es alles

was Ihr braucht, um schöne, individuelle

Einladungskarten, Platzkarten oder

Gastgeschenke für den Kindergeburtstag

zu basteln. Gerne kann die Gestaltung der

Karten auch in Auftrag gegeben werden.

Stempel und Ideen | Ländgasse 110

Landshut | 0871 2764144

www.stempelideen.de

Beau Bébé | Innenhof Altstadt 216 / 217 Landshut

Preis Swaddledecke 39 Euro | Preis Strickdecke 55 Euro

Das trendige Must-Have

für 365 Tage im Jahr

Das unverwechselbare REMEMBER-Design begleitet Euch jetzt

auch bei Sport, Picknick oder auf dem Weg zur Arbeit. Egal ob

heiße oder kalte Getränke – einfach perfekt für den Durst unterwegs.

Die REMEMBER Trinkflasche ist aus Edelstahl, BPA-frei,

Aluminiumfrei, für kohlensäurehaltige Getränke geeignet, hält

12 Stunden warm oder 24 Stunden kalt.

moshi home – Design Boutique | Rosengasse 356 | Landshut

www.moshi-home.de

Autofahren wie die Großen …

Mit dem BMW M4 Motorsport RideOn können

die Kleinen mit bis zu 4 km/h echtes

Fahrgefühl genießen. Ein Schlüssel,

die Hupe, Motorsound und die MP3

Schnittstelle machen aus dem Fahrzeug

ein echtes High-Tech-Gerät.

Bei einer Ladezeit von 8 – 12 Stunden

läuft der Mini-BWM aus schadstofffreiem

Kunststoff dann 1 – 2 Stunden. Für Kinder von

3 – 5 Jahren.

BMW Hubauer | Ingolstädter Straße 19 | Landshut

Guck mal, wer lebt im Wald?

Mit diesem Titel hat der junge Verlag Neunmalklug zusammen

mit der Deutschen Wildtier Stiftung ein ebenso unterhaltsames

wie lehrreiches Buch auf den Markt gebracht.

Der Naturführer stellt zehn Tiere vor, die kleinen Entdeckern

im Wald fast täglich über den Weg laufen. In anschaulichen

Bildern werden die Tiere, ihr Lebensraum und viele spannende

Details erklärt.

Neunmalklug Verlag | 72 Seiten, geb.

ISBN: 978-3-945677-06-3 | ab 4 Jahren | Preis 15 Euro

Packt die Badehose ein ...

und zwar am coolsten im selbstgenähten Unikat! Bei

Stoffatelier Fingerhut gibt es eine große Auswahl an beschichteter

Baumwolle sowie Schnittmustern für Taschen

in unterschiedlichen Größen. Los geht’s, lasst euch vom

Sommer inspirieren und werdet kreativ!

Stoffatelier Fingerhut | Neustadt 530 | Landshut

4 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN VERWÖHNEN UND BESCHENKEN | Landshuter Mama 5


Darüber

freut sich

Mama...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Veganes Designerstück

Die Schultertasche ist aus weichem

Lederimitat und passt perfekt zum

angesagten sommerlich maritimen

Look. Gefertigt wird die Tasche bei

BELAINE Manufaktur. Das ist ein

veganes Label aus Ergolding, das limitierte

Taschen und Accessoires aus hochwertigen

Materialien herstellt. Mit dem Blick auf

Nachhaltigkeit und Individualität, werden alle Produkte

im eigenen Atelier designed und in Kleinstauflage gefertigt.

www.belaine.de

Jetzt mitmachen: Wir verlosen 1 x diese Designertasche im Wert

von 94,90 Euro! Schreibt unter dem Stichwort „Belaine-Tasche“

bis 1. August 2018 an gewinnspiel@landshuter-mama.de.

Rettet unsere Meere!

Gut aussehen und dabei was für die Umwelt tun? Mit dem Kaufpreis

dieses schmucken Armbands fischt die Initiative 4Ocean 1 Pfund Müll

aus den Weltmeeren. Das Startup finanziert Boote und die gesamte

Ausrüstung aus dem Armbandverkauf, so leistet jeder Träger dieses

ungewöhnlichen Schmuckstücks einen kleinen Beitrag zur Säube-

rung der Meere. Die Unisex-Armbänder sind aus 100% recyceltem

Material. Jedes Stück besitzt Perlen aus ehemaligen Glasflaschen und

die Kordel wird aus Plastikflaschen gefertigt.

GRISU | Altstadt 23 | Landshut

www.facebook.com/GrisuLandshut | Preis 20 Euro

Magischer Augenaufschlag…

Volle, lange Wimpern setzen das Auge perfekt in Szene. Die

meisten Frauen benutzen für diesen Effekt Wimperntusche. Weitaus

effektiver und langlebiger ist eine Wimpernverlängerung.

Dabei werden absolut natürlich wirkende, synthetische Wimpern

an Ihren eigenen angebracht. Und das mit dauerhafter Haltbarkeit

bis zum natürlichen Wechsel der Wimpern, der alle zwei bis

drei Monate stattfindet.

Stephy Möller | 0871 96607885 | info@stephy-moeller.de

Preis ab 125 Euro | bis 31.07.2018 10 % Rabatt

It‘s a woman‘s world!

Ob Apfel, Birne, Banane oder Sanduhr – jede

von uns ist in ihrer Form einzigartig. Mit ein

paar Tricks können wir im Handumdrehen

unsere Vorzüge perfekt in Szene setzen, denn

im Sommer, am Strand oder am Pool braucht

man gar keine makellose Figur, sondern nur das

richtige Bikini Modell.

Entdecke die aktuelle Lascana Beachwear in

Deinem Oberpaur - wir freuen uns auf Dich!

Bei Einkauf in unserem Haus

parken Sie im Oberpaur-Parkhaus

die erste Stunde kostenlos!

Oberpaur Landshut www.oberpaur.de

Altstadt 52 - 54 landshut@oberpaur.de

Telefon 0871 - 853-0 www.facebook.com/OberpaurLandshut

5€ geschenkt!

Bei Abgabe dieses Gutscheines

bis zum 29.09. erhalten Sie 5€

Nachlass ab einem Mindesteinkaufswert

von 50,- €.

2 031100 000933

220 Jahre

6 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN


Mein Weg

zur selbstsicheren Mama

Katharina Pommer ist Familientherapeutin und bald Mutter von fünf Kindern.

Das erste hat Sie mit 19 bekommen, mit ihrem jüngsten

Nachwuchs ist die 37-jährige gerade schwanger …

Sie sagten: „ Damit dein Kind sich

gut entwickeln kann, musst du es fördern,

Kurse besuchen und alles dafür tun,

damit es gut auf die Schule vorbereitet ist.“

Jedes Mal, wenn ich das hörte, beschlich mich so ein Grummeln in der Magengegend,

das auf meinen natürlichen Mutterinstinkt drückte und ihn fast zu

ersticken drohte. Ich wusste damals nicht, was das „Beste“ für mein Kind ist,

deshalb tat ich, was mir empfohlen wurde. Dieses Gefühl inneren Drucks, den

Unerfahrenheit in uns auslöst, kennen viele Mütter, mögen tut es jedoch keine

von uns.

Damit ich es kompensieren konnte,

begann ich alles, wirklich alles,

„perfekt“ machen zu wollen.

Wir besuchten alle möglichen Kurse: Babyschwimmen, Musikgarten, Englisch

für Kleinkinder, Reiten, Ballett, Flöte, Pekip, Kinderturnen und was es da alles

sonst noch an Angeboten gab, um das Kind perfekt auf das Leben vorzubereiten

und zu zeigen: „Auch wenn ich jung bin und viele denken, ich wäre nicht

ausreichend genug als Mama, ich kann das und gebe Vollgas!“ Was für ein

Stress und innerer Druck das damals war!

Jetzt, 19 Jahre, vier Kinder und

Schwangerschaften weiter,

sehe ich vieles deutlich gelassener.

Als ich mit 19 Jahren Mama wurde, teilten zahlreiche „erfahrene Mütter“ ihre

Ratschläge aus. Manches Mal taten die ziemlich weh, denn sie weckten in mir

das Gefühl, nicht ausreichend genug, als Mama zu sein.

8 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

GESUNDHEIT FÜR DIE GANZE FAMILIE – MIT ANGEBOTEN

ZU GUTER ERNÄHRUNG, ENTSPANNUNG UND SPORT.

Informationen und Anmeldung unter www.aok.de/bayern/kurse, Tel. 0871 695-210

oder direkt vor Ort in unseren Geschäftsstellen in Landshut, Rottenburg und Vilsbiburg

Foto: © gstockstudio - fotolia.com

benkler.com · 2018


Ich habe an Mama-Selbstvertrauen gewonnen

und das Leben zeigte mir deutlich, dass Kinder sich

am besten neben gelassenen Mamas entwickeln.

10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Druck führt oftmals zu Gegendruck und den

braucht man als Familie nicht. Ich besuche

heute nur noch sehr ausgewählte Kurse mit

meinen Kindern. Nicht, um zu beweisen,

dass ich „alles“ gebe, um zu beweisen,

dass die Zukunft meiner Kinder wichtig ist,

sondern, weil es uns allen Spaß und Freude

macht.

Die meiste Zeit jedoch verbringen wir zusammen

mitten drin im Leben. Wir backen

gemeinsam, lesen Bücher, malen, gehen

in den Wald, reisen viel und ich kann es

mittlerweile wunderbar „aushalten“, wenn

meine Kinder das Leben entdecken, ohne

dabei Ballettfiguren zu tanzen oder Notenschlüssel

zu entziffern. Wichtiger denn je ist

mir geworden, dass meine Kinder soziale

Kompetenzen entwickeln, liebevoll und

achtsam mit sich und anderen umgehen und

selbstbewusst sind.

Ich möchte sie, durch

mein Vorbild, auf das Leben

vorbereiten, nicht durch

einen Kurs-Marathon.

Diese innere Leichtigkeit im Mama-sein verhalf mir dazu, meinen Kindern, in

ihrer natürlichen Entwicklung zu vertrauen und, besonders wichtig, mir selbst zu

vertrauen. Das gelingt leider vielen Müttern nicht. Ich erlebe das in meiner Praxis

immer wieder, dass Frauen verunsichert sind und unter dem Druck Höchstleistungen

abliefern zu müssen leiden.

Durch das oft praktizierte Standardprogramm Musikgarten, Pekip-Spielgruppe,

Kinderturnen oder Ballett sind die meisten Nachmittage aber verplant, was oftmals

eine Belastung für die Familie darstellt – vor allem für größere Familien.

Ob die Förderung dem eigenen Kind überhaupt

Spaß macht, bleibt oftmals zweitrangig.

Wichtiger ist, das eigene Gewissen oder die

innere Unsicherheit für eine gewisse Zeit zu

beruhigen und dem Druck von außen etwas

Erleichterung zu verschaffen. Doch genau diese

Vorgehensweise vieler Eltern sorgt dafür, dass

sich viele von ihnen unter vorgehaltener Hand

immer ausgebrannter, erschöpfter und unsicherer

fühlen und sich fragen: „Ich habe immer weniger

entspannte Zeit für mein Kind, wir hetzen

nur noch von Termin zu Termin. Wo bleibt da

noch Raum für das „gesunde“ WIR?“

Meine Erfahrung

als Familientherapeutin

und bald fünffach Mama

ist, dass es die beste

Förderung für ein Kind ist,

wenn es die Welt selbst

entdecken kann.

Am besten im Kleinkindalter und in Gegenwart

eines entspannten und selbstbewussten

Erwachsenen. Dies gelingt uns als Erwachsene

am besten, wenn wir uns selbst nicht so sehr

unter Druck setzen und unseren Kindern viel

Freiraum zum Spielen und Entdecken geben.

Das ist oftmals jedoch leichter gesagt, als

getan.

Mehr Infos zu unserer Gastautorin

und ihrer Arbeit findet Ihr unter

www.katharinapommer.de


Tagesmutter gesucht!

Sie haben Freude am Umgang

mit Kindern und können sich

vorstellen, neben Ihren eigenen

Kindern oder Enkeln, noch

weitere Kinder zu betreuen?

Wir bilden Sie zur qualifizierten

Tagespflegeperson aus!

Die Fachberaterinnen: (v.l.) Heike Reinsch, Margit

Bornschlegl, Monika Furtmair

Auch wenn Sie selbst für Ihr

Kind eine Tagesmutter suchen,

sind wir die richtigen

Ansprechpartnerinnen!

Stadtjugendamt Landshut

Kindertagespflege

Luitpoldstraße 27b

Tel. 0871/88-2391

tagespflege@landshut.de


Experten klären auf

Wie gelingt

gute Förderung?

Dr. Julia Berkic:

Diplom-Psychologin,

Wissenschaftliche

Referentin

des bayerischen

Staatsinstituts für

Frühpädagogik

1. In den letzten Jahrzehnten

hat die Hirnforschung das

Bild von Kleinkindern und

ihren Fähigkeiten komplett

umgeschrieben – vom kaum

denkfähigen Wesen zum

Superhirn. Was können

Kleinkinder tatsächlich?

Die moderne Hirnforschung weist tatsächlich

nach, dass das kindliche Gehirn

in den ersten Lebensjahren nicht

nur ein enormes Wachstum erfährt,

sondern auch eine starke Verdichtung

der neuronalen Netzwerke. Und das

bedeutet, dass während dieser Entwicklungsphase

das Gehirn besonders

plastisch, d.h. besonders „lernfähig“

und formbar ist. Entscheidend ist dabei

aber weniger die Abspeicherung von

faktischem Wissen, sondern vielmehr

dass die „Architektur“ des kindlichen

Gehirns geformt wird – also welche

Nervenbahnen unterschiedliche Teile

des Gehirns verbinden und ob z. B.

bestimmte Situationen (wie das Einschlafen)

mit bestimmten Emotionen

verknüpft werden (mit Gemütlichkeit

und Entspannung oder aber mit Stress

oder Einsamkeit).

Die Forschung konnte gut belegen,

dass Eltern durch eine feinfühlige und

beziehungsorientierte Interaktion mit

dem Kind (egal in welchem Förderbereich)

das Gehirn des Kindes regelrecht

trainieren. Es kommt also weniger darauf

an, WAS man mit dem Kind macht,

sondern dass es in einer emotional

sicheren Umgebung und innerhalb von

liebevollen Beziehungen stattfindet.

2. Die ersten drei Lebensjahre

eines Kindes gelten als

prägend für das ganze

Leben. Glück, Können und

Erfolg sollen in dieser Zeit

bereits vorprogrammiert

werden. Weshalb ist diese

Entwicklungsphase so

entscheidend?

Ich würde weniger von einer Prägung

oder einer Programmierung sprechen,

als von einer Weichenstellung, die aber

auch später im Leben wieder umgestellt

oder korrigiert werden kann. Die

ersten Jahre sind für diese Weichenstellung

in der Tat besonders wichtig,

weil in dieser Zeit grundlegende Annahmen

über das Selbst und wichtige

andere Personen gelegt werden (z. B.

Kann ich Anforderungen grundsätzlich

bewältigen? Bin ich es wert, dass

man mir hilft? Aber auch: Sind andere

Personen grundsätzlich hilfreich oder

feindselig?), die darüber mit entscheiden,

wie man sich später in sozialen

Beziehungen, in Anforderungssituationen

oder auch in schwierigen Zeiten

verhält. Dieses Urvertrauen in sich und

die Welt (bzw. als Bindungsforscher

sprechen wir von Bindungssicherheit)

wird in den ersten Beziehungen zu

unseren nächsten Bezugspersonen

geübt, jeden Tag, in abertausenden

kleinen Situationen. Und diese Bindungssicherheit

sagt in Längsschnittstudien

tatsächlich positive Ergebnisse

in sehr vielen Entwicklungsbereichen

vorher – auch noch Jahrzehnte später.

3. Was können Eltern tun, um

ihre Kinder in dieser Zeit

bestmöglich zu fördern?

Wie bereits erwähnt sind sichere Bindungsbeziehungen

der beste Garant

auch für eine gute kognitive Förderung.

Dabei ist entscheidend, dass eine

sichere Bindung auch immer eine gute

Autonomie-Förderung beinhaltet. Eine

sichere Bindung bedeutet also nicht

etwa einem Kind alles abzunehmen

und überbeschützend permanent an

seiner Seite zu wachen – sondern dann

bereit zu stehen, wenn das Kind nach

Unterstützung sucht und ihm aber

auch genug Vertrauen entgegen zu

bringen, dass es selbstständig seine

Welt erkunden kann.

4. Inzwischen gibt es zahlreiche

Kurse, die eine optimale

Entwicklungsförderung

versprechen. Die Angebote

reichen von Pekip und Babyschwimmen

über musikalische

Früherziehung bis hin zu

Englischkursen für 3-jährige.

Eltern fühlen sich da häufig

überfordert. Was ist sinnvoll

und was nicht?

Sinnvoll ist, was Kind und Eltern Freude

macht und was in einer feinfühligen

Umgebung stattfindet. Feinfühlig heißt

hierbei, dass auf die individuellen

Bedürfnisse der Kinder eingegangen

wird und nicht irgendwelche abstrakten

Lernziele bestimmend sind. Für manche

Eltern sind Bewegungsprogramme

passend bzw. eine angeleitete Interaktion

in einer Gruppe (in der man ja auch

soziale Kontakte aufbaut, was meiner

Ansicht nach einer der positiven Faktoren

bei der Sache ist). Andere Eltern,

die sich ohne solche Angebote gut mit

ihrem Kind zu Hause beschäftigen und

dabei zufrieden sind, sollten auf keinen

Fall denken, dass sie was verpassen.

Beziehung kommt unter drei Jahren auf

alle Fälle vor Bildung!

12 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 13


5. Was schadet Kindern in dieser

sensiblen Phase ihres Lebens

am meisten?

Einem Kind unter drei Jahren schadet

es, wenn es keine kontinuierlichen

liebevollen Beziehungen erlebt, in

welchen feinfühlig auf seine Signale

eingegangen wird. Kinder unter drei

brauchen im Tagesverlauf z. B. oft

Hilfe bei der Regulation ihrer Gefühle,

mit denen sie alleine noch überfordert

sind. Es gibt natürlich auch immer

wieder Situationen, in denen Eltern

oder Bezugspersonen nicht auf jede

Gefühlsregung eines Kindes eingehen

können – das ist völlig normal – aber

wenn systematisch und dauerhaft die

Grundbedürfnisse eines Kindes nach

Bindung und Autonomie missachtet

werden, kann das langfristige Folgen

haben.

Dr. Andreas

Wiesheu:

Kinderarzt

mit Praxis in

Landshut

1. Die Entwicklung von Kleinkindern

wird immer besser

erforscht. Ein Ergebnis ist,

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

dass die ersten drei Jahre

entscheidend sind für Glück,

Können und Erfolg im

weiteren Leben. Ist den

Eltern, die zu Ihnen in die

Praxis kommen, dieser Fakt

bewusst? Und wie gehen Sie

mit diesem Wissen um?

Ich denke, viele Eltern setzen sich

anhand solcher Aussagen sehr unter

Druck, alles richtig machen zu müssen.

Das ist eine Entwicklung, die

man immer mehr beobachtet. Ob die

ersten 3 Jahre wirklich „entscheidend“

sind für Glück und Erfolg, würde ich

so pauschal nicht unterschreiben.

Natürlich ist es so, dass in den ersten

3 Lebensjahren wichtige Säulen für die

spätere Persönlichkeit gesetzt werden.

Aber man kann bei weitem nicht alles

beeinflussen. Jedes Kind ist anders,

die Gene spielen eine große Rolle.

Insgesamt muss man die Mütter wieder

mehr in Ihrem Gefühl stärken, dass Sie

alles richtig machen, allein schon weil

sie die Mutter sind.

2. Hirnforscher diagnostizieren:

Das kindliche Gehirn ist von

Natur aus lernsüchtig! Heißt

das, Kinder müssen mehr

Förderangebote bekommen?

Ich glaube nicht, dass die Kinder mehr

Förderangebote brauchen. Zu viele

Eindrücke können auch überfordern.

Oft beobachtet man, dass die emotionale

Reife der Kinder mit der kognitiven

Entwicklung nicht mehr Schritt

hält. Das führt zu Verunsicherung und

Frustration. Es gibt für jeden Entwicklungsschritt

eine passende Zeit. Die

Kinder senden uns hier klare Signale,

wir müssen nur darauf eingehen.

3. Was braucht ein Kleinkind

tatsächlich, um optimal für

ein erfülltes Leben gerüstet

zu sein?

Ein Garten oder ein Spielplatz, viel Bewegung

in der Natur, Bücher, viel Liebe

und Verständnis.

4. Haben Sie den Eindruck,

dass Eltern in den letzten

Jahren zunehmend

Sonne Urlaub

Baden

Alles für den

Da werst

Augen

machen!

Sommer

verunsichert sind, wie

Sie die Entwicklung

ihres Kindes bestmöglich

unterstützen können?

Es ist wie in der Erwachsenenwelt

auch. Es gibt zu viele Angebote und

Ratgeber. Mit den verschiedenen Möglichkeiten

wird es komplizierter, sich für

den „richtigen“ Weg zu entscheiden.

5. Was raten Sie diesen Eltern?

Dem eigenen Gefühl zu vertrauen, die

Signale des Kindes aufmerksam zu

beobachten und es in seinem für ihn

passenden Weg zu unterstützen.

BABY

& KIND

Beratung, Service,

Reparatur im Haus

Neu im Sortiment

Bademoden der

Firma Lässig...

Baby-/ Kinderzimmer

- viele Modelle

schon ab 459,90 €

... und die aktuelle

Sommermode

Industriestraße 14, 84030 Ergolding, Telefon: 08 71/7 68 21

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 19.00 Uhr und Sa: 9.00 – 18.00 Uhr

www.baby-kind-hess.de, www.facebook.com/babykindhess

©Agentur JOKER - Werbung, Marketing, Event Fotos: Fotolia


Mamas berichten

Kurse für Mama und Baby –

was für ein Spaß!?

Wir waren in der Mutter-Kind-Gruppe im Kleinkindalter.

Das war immer sehr lustig. Es wurde getanzt,

gesungen, gespielt und gefrühstückt. Die Mamas

konnten ratschen und sich austauschen.

Kathi (37)

Einmal die Woche Musikgarten, das wurde

zu einem richtigen Ritual. Es war eine sehr

schöne Gruppe, die Lieder singen wir heute

noch gerne und die Kinder durften tanzen

und verschiedene Instrumente ausprobieren,

ich würde mich sofort wieder anmelden.

Babsy (34)

Ich habe ein Schreikind und

brauche wenigstens ein Ziel am

Tag, irgend eine Anlaufstelle wo

ich nicht allein bin. Das ist der

Kurs. Schreien wird die Kleine eh.

Aber so hab ich wenigstens eine

Struktur.

Andrea (39)

Eigentlich war Babyschwimmen

nicht

so mein Fall, großer

Aufwand für nur

30Min. Kurs. Aber

meiner Tochter hat’s

gefallen und ich habe

es sehr genossen, dass

sie danach immer so

ausgiebig geschlafen

hat!

Claire (33)

Ich sehe keinen Sinn darin,

dass man nackten Babys

beim Sich-Entwickeln

zuschaut!

Sabine (32)

Ich war mit meinen ersten beiden

Kindern im PEKiP. Mir hat das gut

gefallen, da man dort Anregungen

und Tipps zum Spielen mit Babys

bekommt und mit Müttern gleichaltriger

Kinder Kontakt aufnehmen

kann. Bei meinem dritten Kind war

dies wegen der Geschwister nicht

mehr möglich und ich konnte nicht

feststellen, dass es für das Kind

einen Nachteil bedeutet hätte.

Elisabeth (38)

Es heißt immer, jedes Baby

mag das Babyschwimmen.

Das stimmt so nicht! Mein

Sohn ist die meiste Zeit an

mir geklebt. Rutschen oder

Tauchen wollte er natürlich

auch nicht. Und wenn

man als Mama sein Kind zu

allem motivieren muss in

dieser Stunde, macht das

dann irgendwann für die

Mama auch keinen Spaß

mehr. Allerdings hat er

sogar mal bei der letzten

SchwimmStunde gelacht.

Und die Hebamme meinte,

daß wir doch noch einen

Kurs besuchen sollten. Tja,

davon haben wir dann nur

noch die Hälfte gemacht.

Tanja (40)

Insgesamt halte ich dieses ganze Förderzeug für unterm Strich wenig

ertragreich. Macht bloß Stress, bringt aus dem eigenen Rhythmus

raus, man kommt verschwitzt an, muss vorher alles packen, dann dort

vor Ort noch wickeln, Geschrei beruhigen und sich womöglich noch

von anderen Mamis ungewollte Ratschläge anhören.

Eva (40)

16 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 17


Was sollen kleine Kinder

ab wann lernen?

Text: Barbara Wenninger

Erkenntnisse aus Wissenschaft und

Forschung attestieren unseren Kleinkindern,

dass sie wahre Superhirne sind,

die ständig gefüttert werden wollen.

Einige Nachbarländer schicken inzwischen

schon 4-jährige in die Schule. Und

auch Angela Merkel (CDU) hatte schon

in den Koalitionsverhandlungen mit der

SPD im Herbst 2005 angekündigt "die

frühkindliche Bildung zu verstärken".

Vorschulische Einrichtungen ausbauen,

die Kinder noch früher in die Schule schicken?

Ist das der richtige Weg? Fakt ist,

entscheidende Weichen für die weitere

Entwicklung werden bereits in den ersten

drei Lebensjahren gestellt. Der Druck auf

Eltern die „Potenziale“ ihrer Kinder zu

fördern ist in den letzten Jahren enorm

gestiegen. "Eltern haben die Riesenangst,

etwas zu verpassen; sie wollen

alles richtig machen", sagt der Braunschweiger

Hirnforscher Martin Korte,

"die Erwartungshaltung an die Förderung

von Kindern ist gewaltig gestiegen."

Besonders Mütter tendieren dazu, sich

und ihre Kinder mit anderen zu vergleichen.

Bereits in Krabbelgruppen ist Mutti

schnell am Grübeln, wenn Lisa schon

robbt und sich ihr Paul noch nicht einmal

umdrehen will. In diesem Fall ist dann

die Unterstützung einer Fachkraft in

dem Kurs gefragt. Was aber zunehmend

verloren geht, ist das eigene Baugefühl.

Deshalb sei hier zu Euer aller Entspannung

gesagt liebe Mamas: Am wichtigsten

für eine gesunde Entwicklung eurer

Kinder seid Ihr selbst. Denn eine sichere

Bindung, Aufmerksamkeit und Liebe

sind die beste Förderung, die euer Kind

bekommen kann. Und wenn Ihr Lust und

Zeit habt, besucht ein paar Kurse. Wenn

nicht, wird das eurem Kind auch nicht

schaden. Hier noch ein paar interessante

Fakten zum Thema …

Kinder müssen vor

allem eines: spielen.

So entdecken sie

die Welt.

Amerikanische Studien zeigen,

dass Kinder, die als Kleinkind

in Sprache oder Mathematik,

Sport oder Musik stark gefördert

wurden, dieses Wissen nur dann

behalten, wenn sie es auch regelmäßig

wiederholen. Ab einem

Alter von etwa 11 Jahren relativiert

sich der so früh aufgebaute

„Vorsprung“ zudem wieder.

„Kinder, die länger als ein Jahr

eine vorschulische Einrichtung

besucht hatten, erreichten in

der vierten Klasse eine höhere

Lesekompetenz“, heißt es im

Nationalen Bildungsbericht

2008.

„Es ist grober Unfug, wenn die

Eltern von Kurs zu Kurs hoppen,

das ist nicht gut für die

Eltern und nicht gut für die

Kinder. Gras wächst auch nicht

schneller, wenn man daran

zieht.“, so die Entwicklungspsychologin

Fabienne Becker-Stoll,

die das bayerische Staatsinstitut

für Frühpädagogik leitet.

Die Erfahrungen, die ein Kind in den ersten drei Lebensjahren macht,

bestimmen die Ausformung seines Gehirns.

Keine Angst vor Langeweile! Es

gibt Untersuchungen, die zeigen,

dass „Langeweile“ oftmals der

beste Antrieb für Kreativität und

somit für die gesunden Vernetzungen

im Gehirn ist.

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 19


In den ersten Lebensjahren passiert unglaublich viel an Gehirnentwicklung.

Babys werden mit rund hundert Milliarden Nervenzellen geboren,

in etwa der gleichen Anzahl, die auch ein Erwachsener hat. Gibt es anfangs

noch wenige Kontaktstellen (Synapsen) zwischen diesen Zellen,

so vernetzt sich das Gehirn im Laufe der Säuglings- und Kleinkindzeit

unerhört schnell. Mit zwei Jahren haben die Kleinen genauso viele Synapsen

wie ein Großer, nämlich hundert Billionen, mit drei Jahren dann

mindestens doppelt so viele. Diese Überproduktion von Kontaktstellen

im Hirn ermöglicht es den Lebensanfängern, sich auf alle erdenklichen

Situationen einzustellen - anfangs etwa sind Kleinkinder in der Lage,

Laute in allen Sprachen korrekt nachzusprechen. Im Laufe der Zeit

aber werden häufig benutzte neuronale Verbindungen verstärkt, andere

werden abgebaut.

Quelle: www.spiegel.de/gesundheit/

Kurse, Kurse,

Kurse

Text: Michael Seitz

Viele Studien besagen, dass eine frühe Förderung

die Bildungschancen eines Kindes

erhöhen kann. Entscheidend ist, dass Babykurse

das Kind fördern und die kindliche

Entwicklung unterstützen. Die Auswahl ist

riesig, hier ein kleiner Überblick.

Baby-Massage

Es gibt verschiedene Arten der Babymassagen,

bis hin zum Baby-Yoga.

Es ist eine wundervolle Art der Entspannung,

welche dem Baby durch die sanften

Berührungen und Bewegungen viele

Eindrücke vermitteln und so schon den

ganz Kleinen helfen kann motorische

Fähigkeiten zu entwickeln. Eine interessante

Variante ist das Baby-Shiatsu.

Baby-Shiatsu

Die traditionelle Massage mit Handund

Fingerdruck hält auch im Babykurs-

Programm Einzug. Dieses Konzept

verbindet die Theorie der kindlichen

Entwicklung in der westlichen Welt

mit dem fernöstlichen Verständnis der

energetischen Entwicklung der Meridiane.

Die Massage mit dem Hintergrund

der chinesischen Medizin wird dabei mit

gezielten Körperübungen ergänzt und

soll dadurch das Wohlbefinden und die

gesunde Entwicklung fördern. Geeignet

ab der 6. Lebenswoche.

Babyschwimmen

Beim Babyschwimmen geht es um

die Wassergewöhnung der Babys und

um spielerische Erfahrungen die das

Baby mit der Mama oder dem Papa

zusammen macht. Die Babys erhalten

durch die Bewegungen im Wasser

viele Eindrücke, wodurch motorische

Fähigkeiten gefördert und die Muskeln

mobilisiert werden. Zudem wird der

Gleichgewichtssinn angeregt. Geeignet

ab dem 3. Lebensmonat.

DELFI-Kurse

„DELFI“ ist eine Wortschöpfung, die

sich aus „Denken, Entwickeln, Lieben,

Fühlen, Individuell“ zusammensetzt.

Im Mittelpunkt des Konzepts steht die

spielerische Förderung der Bewegungsund

Sinnesentwicklung von Babys. Es

geht vor allem um den Spaß am Miteinander.

Der Kurs bietet Orientierung und

Sicherheit im Umgang mit der neuen

Familienphase.


FenKid

Ein in München entwickeltes Konzept,

das sich vom Begriff „Frühentwicklung

des Kindes“ ableitet und auf Theorien

von Montessori und Pikkler beruht.

Es wird gesungen und gespielt, wobei

der Erfahrungsaustausch der Eltern

untereinander und zusammen mit den

Kursleitern eine große Rolle spielt. Die

Eltern sind aktive Beobachter, während

die Kinder neue Spielwelten erforschen.

Bei FenKid dreht sich alles um die drei

Ks: Kommunikation, Kooperation und

Kompetenz. Geeignet ab dem 3. Lebensmonat.

PeKip

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist

ein Angebot für Eltern mit Babys im

1. Lebensjahr. Ziel von PEKiP® ist es,

Eltern zu unterstützen eine gute Bindung

zu ihrem Baby aufzubauen durch

kindorientierte Angebote, sowie durch

Unterstützung bei allen Fragen durch

eine speziell geschulte Fachkraft.

Geeignet ab der U3 (ca. 4. – 6. Lebenswoche).

Sport

Bewegung ist ein wichtiges Mittel für

Kleinkinder Informationen über ihre Umwelt,

aber auch über sich selbst, ihren

Körper, ihre Fähigkeiten zu erfahren und

ihre Umwelt zu "begreifen". Die frühe

Förderung von motorischen Fertigkeiten

hat eine Bedeutung, die weit über die

körperliche Gesundheit hinausreicht

und die Gesamtentwicklung des Kindes

betrifft, und zwar Aspekte der emotionalen,

geistigen und sozialen Entwicklung.

Auf Vereinsbasis gibt es diverse Sportangebote

für Kinder ab dem Kleinkindalter,

wir wollen euch hier eines der

bekannteren Konzepte vorstellen, das

auch vom Bayerischen Landes-Sportverband

(BLSV) übernommen wurde.

KiSS

– kurz für Kindersportschule ist ein

ganzheitliches Konzept welches vom

Schwäbischen Turnerbund in Baden-

Württemberg entwickelt wurde, um der

allgemeinen Tendenz von Bewegungsarmut

bei Kindern entgegenzuwirken.

Das Besondere an den Kursen für

Kinder ab 3 Jahren ist das vielseitige

sportartübergreifende Angebot, das mit

seinen Inhalten zielgerichtet und altersgerecht

auf Bedürfnisse und motorische

Entwicklungsstufen eingeht. Es gilt der

Leitsatz: „Früh beginnen, spät spezialisieren.“

Ziel ist die Vermittlung von Freude an

Spiel, Sport und Bewegung ohne Leistungsdruck,

eine breite sportartübergreifende

Ausbildung grundlegender

Bewegungsformen und die Entwicklung

von koordinativen und konditionellen

Voraussetzungen. Aber auch die

Vermittlung von wichtigen Werten wie

Selbstvertrauen, Toleranz, Fairness und

Ehrgeiz sowie die Förderung des kreativen

Verhaltens der Kinder stehen auf

dem Lehrplan.

Spätestens nach der vierten Ausbildungsstufe

wechseln die Kinder entsprechend

ihren Neigungen und

Talenten zu ihren Lieblingssportarten.

So kann einem die teils langwierige

Suche nach einer geeigneten Sportart

abgenommen werden, da die Kinder

bereits genau wissen, was bei der

jeweiligen Disziplin auf sie zukommt.

Musikalische Früherziehung

Die Idee der musikalischen Früherziehung

ist ein seit langem bewährtes

Konzept zur Frühförderung. Die Kursangebote

für Säuglinge und Kleinkinder

heißen meist Musikgarten und stehen

unter dem Motto „gemeinsam musizieren“,

also gemeinsam mit den Eltern,

aber auch gemeinsam in einer Gruppe

mit anderen Kindern. Tänze und Singen

gehören ebenso dazu wie musikalische

Kinderspiele oder das Erproben einfacher

Instrumente. Die Entwicklung eines

Kindes musikalisch zu fördern bedeutet,

dass das Kind für Töne und Rhythmen

sensibilisierst wird.

benkler.com · 2016

Der Individuelle Weg zur Geburt Ihres Kindes

Wir bieten Ihnen Betreuung und Begleitung

während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Hebammenpraxis

& Geburtshaus

Monika Wollenberg

Altdorf · Landshut · Geisenhausen · www.hebamme-wollenberg-altdorf.de · T 0871 96688472


Die ersten Kurse ohne Eltern finden

ab einem Alter von 4 – 5 Jahren statt.

Hier wird den Kindern angeboten sich

spielerisch mit den elementaren Formen

des Musizierens vertraut zu machen.

Die Kinder singen und musizieren zusammen,

tanzen und hören Musik. Im

Vorschulalter wird dann versucht eine

Begabungsrichtung zu erkennen und

Grundlagen für den künftigen instrumentalen

oder vokalen Unterrichts zu

schaffen.

Fremdsprachenkurse

Seit den 80er Jahren gibt es ein stets

wachsendes Angebot für frühkindlichen

Sprachunterricht, um Kindern neben

der Muttersprache eine weitere Sprache

zu vermitteln. Die Kurse sind meist

aufgebaut wie ganz normale Spiel- oder

Krabbelgruppen. Dies jedoch gezielt zur

Entwicklung des Sprachzentrums.

Für Kinder ab ca. 3 Jahren gibt es dann

gezielte Sprachkurse, wobei es immer

von Vorteil ist, wenn auch zu Hause

Anzeige

24 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

weitergeübt wird. Denn die wenigen

Lernstunden reichen meist nicht aus,

um die Sprache nachhaltig im Gedächtnis

zu verwurzeln.

ELTERN-KIND PROGRAMM® UND

„ENTDECKUNGSREISEN“ IM CBW LANDSHUT

Die gemeinsame

Zeit zum Erlebnis

werden lassen und

damit Kinder stärken

und altersgerecht

fördern – das

will das Christliche

Bildungswerk Landshut den Eltern

und Kinder mit seinen Angeboten

ermöglichen. Der Ansatz: Gemeinsam

lernen, Erziehung wagen und

Beziehung leben. Und das am besten

gemeinsam zusammen mit anderen

Familien. So kann man gegenseitig

5 Gründe, warum es sich

lohnt einen Kurs zu besuchen:

Du verbringst Zeit sehr

bewusst mit Deinem Kind

Du lernst Dein Kind besser

zu beobachten

Du kannst Kontakte zu

Gleichgesinnten knüpfen

Du stärkst die Verbindung

zu Deinem Kind

Du kannst neue Seiten an

Deinem Kind entdecken

von Erfahrungen profitieren und aus

dem Gemeinschaftserlebnis positive

Impulse für die Gestaltung des eigenen

Familienlebens mitnehmen. Alle

Angebote werden von qualifizierten

und erfahrenen Fachkräften geleitet

und begleitet.

Für Eltern mit Kindern bis zum

Kindergartenalter eignet sich eine

der landkreisweit 70 Gruppen im

Eltern-Kind-Programm®, für ältere

Kinder gibt es viele interessante Angebote

in den „Entdeckungsreisen“.

Anzeige

Beratung und

praktische Tipps

rund ums Elternsein

Baby- und Kleinkindsprechstunde

am Klinikum Landshut

Was kann ich tun, wenn mein Baby

Bauchweh hat? Warum schläft es nicht

durch? Sitzen, krabbeln, laufen – wann

„muss“ mein Kind das können? Auf all

diese Fragen bekommen Eltern in der

Baby- und Kleinkind-Sprechstunde Antworten.

Dafür arbeiten die Koordinierende

Kinderschutzstelle der Stadt Landshut

(KoKi) und das Klinikum Hand in Hand.

Die ersten Lebensjahre sind für viele Eltern

eine große Herausforderung – doch

gerade diese sind enorm wichtig für eine

positive Entwicklung und den Aufbau einer

guten Eltern-Kind-Beziehung. Genau

hier setzt die wöchentliche Sprechstunde

für junge Familien mit Kindern bis drei

Jahren an. Mütter und Väter bekommen

Rat und Hilfe zu allen Themen rund ums

Baby und Kleinkind. Das heißt konkret:

die verschiedenen Entwicklungsphasen

erkennen, kindliche Signale verstehen,

ein gedeihendes Eltern-Kind-Zusammenspiel

erarbeiten und auch praktische Hilfestellung

geben z. B. für die Gestaltung

des Tagesablaufes.

Die Baby- und Kleinkindsprechstunde

wird jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr

am Klinikum Landshut angeboten. Die

Beratung findet im Hebammenzimmer

(Elternschule, Ebene 2) statt. Das Angebot

ist kostenfrei.

Bei uns rundum gut versorgt:

Ihre ganze

Familie!

Überzeugen Sie sich selbst!

großer moderner Verkaufsraum

riesige Produktauswahl

dauerhaft niedrige Preise*

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung

unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

Gerne beraten wir

Sie bei der Auswahl!

einfach viel drin

easyApotheke Deggendorf

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Steinbruchweg 1, 94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 280 915-70, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Landshut Park

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut

Tel.: 0871 / 965 456-0, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Landshuterstr. 16, 84109 Wörth a. d. Isar

Tel.: 08702 / 941 50, Mo-Fr: 08:30 - 19:00 Uhr, Sa: 08:00 - 12:30 Uhr


Ab nach Draussen –

tolle Spiele für die

Gartenparty

Es steht wieder ein Kindergeburtstag an? Kein Grund in Panik zu

verfallen. Jetzt im Sommer wird das eine lustige Gartenparty. Das

Unterhaltungsprogramm steht schon. Denn hier kommen

unsere besten Outdoor-Spiele-Tipps!

Klammerjagd

Würstelschnappen

Ein Spiel, das etwas Geschick

erfordert, ist das so genannte

Würstelschnappen.

Hierzu müssen die Kinder kleine Wiener

Würstchen, die an einer Schnur befestigt

werden, mit dem Mund aufessen ohne

die Hände zu benutzen. Links und rechts

halten die Eltern die Schnur und können

so die Höhe verändern.

Ein spannender Twist:

Die Schnur über das Trampolin spannen:

durch Hüpfen versuchen die Kinder nun, vom Würstchen abzubeißen. Und weil ein

Trampolin so schön federt, macht es natürlich besonders viel Spaß!

Ein Tipp von Cordula Brandmeier, „Lausebengelchen“

26 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

Das Spiel „Klammernjagd“ ist perfekt zum Austoben. Man

braucht dazu nur einige Wäscheklammern. Vor Spielbeginn

werden bei jedem Kind an der Rückseite der Kleidung eine

gleiche Menge Klammern befestigt.

Nach dem Startsignal geht's los. Jedes Kind soll von den

anderen Kids so viele Klammern wie möglich ergattern, ohne

seine eigene Wäscheklammer zu verlieren. Um gerecht zu

sein, legt man am besten vorher eine konkrete Zeit fest. So

sind Bevorzugungen nahezu ausgeschlossen. Evtl. kann man

auch den Spielbereich etwas eingrenzen. Vor Spielbeginn sollte auch darauf aufmerksam

gemacht werden, dass die Kinder nicht allzu grob vorgehen sollen: wer

foult – wird disqualifiziert oder muss eine Wäscheklammer abgeben!

Varianten:

Auch im Pool sowie im flachen Wasser am Strand kann man dieses Kinderspiel

wunderbar spielen. In der Hitzeperiode machen Spiele im und am Wasser natürlich

gleich noch mehr Spaß.

Bei kleinen Kindern kann man die Wäscheklammern auch gut ein einem großen

Stofftier befestigen, dass dann (durch Elternhand) durch den Garten „fliegt“ und

dem die Kinder die Klammern abnehmen müssen.

Feiern

Ihre individuelle Location für

Geburtstag, Hochzeit, Familienfeier, ...

Genießen

Jeden 1. Sonntag im Monat geöffnet.

Frühstück · Mittagessen · Kaffee & Kuchen

Erleben

Kulinarische Veranstaltungen für

bewusste Genießer. Gewürztasting,

Wildkräuterkurs, Kinderkochkurs, ...

Präsentieren

Ein ganz besonderer Ort für Seminare,

Produktvorstellungen, Hausmessen, ...

Aktuelle Informationen finden Sie unter:

> LoftStadl.de

> Facebook.de/LoftStadl

LoftStadl · Anja Knogler · Landshut

Weißenauer Weg 1 · Tel. 0170 - 900 69 43


Klamottenrennen

Das ist ein Wettrennen in übergroßer Erwachsenen-Kleidung.

Man benötigt zunächst einmal eine Rennstrecke. Am wichtigsten aber ist die

„Laufkleidung“. Da immer zwei Kinder gegeneinander laufen, benötigt man für

das Spiel jeweils zwei Outfits, was wären: Zwei Paar Erwachsenen-Stiefel, Winteroder

Gummistiefel, zwei Paar Hosen, natürlich auch in Erwachsenengrößen, zwei

Erwachsenen-Hemden oder -Jacken und zwei Hüte oder Caps. Die Kleidung wird

an die Startlinie abgelegt und die Kinder in zwei Teams eingeteilt.

Nun geht’s los: Die beiden ersten Läufer ziehen sich, so schnell sie können, die

Klamotten an – Stiefel, Hemd, Hose und Hut und laufen um die Wette bis zur

Ziellinie und wieder zurück. Da die Kleidungsstücke natürlich viel zu groß sind,

müssen die Kinder die Kleidungsstücke während des Laufens festhalten, was sehr

komisch aussieht und die Hauptunterhaltung bei diesem Spiel ausmacht.

Wenn die Läufer wieder an der Startlinie angekommen sind, müssen sie sich

schnell ausziehen und der nächste ist an der Reihe.

Ein Angebot für alle Leserinnen und Leser von Landshuter Mama.

Das bekannte Kinder Karate aus dem TV.

ERFOLGREICHER SCHULSTART

Selbstbewusstsein von Anfang an

• Für Kinder ab 3 Jahren

• Altersgerechte Lehrgruppen

• Staatlich geprüfte, hauptberufliche

Sportpädagogen

• Fundierte Wertevermittlung

• Kindergerechtes Karate

• Über 40 Standorte

Tipp von Cordula Brandmeier

(Lausebengelchen)

28 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

„Gerade bei Kindern von fünf bis ca.

sieben Jahren eignen sich am besten

altbekannte Spiele, wie Apfelessen,

Würstelschnappen, verschiedene

Wettläufe wie Schubkarrenrennen,

Dreibeinlauf oder Klamottenrennen.

Gebt den Klassikern einfach einen

Twist, indem Ihr sie ein bisschen

verändert: Lasst die Kinder rückwärtslaufen,

mit verbundenen Augen

oder mit Taucherbrille und Flossen.

Für den Wettkampf kann man ganz

einfach einen Parcours mit Wimpeln

und Luftballons abstecken, um dem

Ganzen den richtigen Rahmen zu

geben. Kinder lieben den Wettbewerb

und für den Sieger gibt’s eine kleine(!)

Belohnung.“

Ihr Marco Altinger

Sie erhalten einen 100,- Euro Gutschein bei Abschluss einer Neumitgliedschaft

(gilt nur bis 30.09.2018).

Jetzt

Angebot

sichern!

Anmeldung und Information:

0871 - 430 74 74

www.kinder-karate.de

Weit mehr als Kampfsport


Anzeigen

uNSER tipp

Gestaltet für die Party im Garten eine eigene Themenwelt. Zum Beispiel

ein Indianerlager. Dort kann dann auch das passende Essen serviert werden.

Gut eignet sich in einem Lager z. B. Stockbrot backen.

Jetzt wird gefeiert

Wer schon beim Gedanken an den nächsten Kindergeburtstag

Schweißausbrüche bekommt, der sollte jetzt genau hinsehen! Hier

kommt die Rettung. Wir haben verschiedene Geburtstagsevents

zusammengestellt, die in der Region gebucht werden können.

Rezept

Monique Sonnenschein hat uns ihr

weltbestes Stockbrot-Rezept verraten.

Probiert es doch selbst mal …

Zutaten

1 kg Mehl

1 großer Schluck Sonnenblumenöl

3 knappe TL Salz

Wasser

Alles zusammen in eine Schüssel geben. Wasser langsam hinzulaufen lassen

und dabei kneten bis es ein schöner fester Brotteig ist. Dann wickelt ihr eine

lange, dünne Schlange um euren Stock

und haltet ihn am besten über die Glut.

Wenn der Teig fest und hellbraun

ist, dann könnt ihr reinhauen.

Guten Appetit!

m

mm

mmmmhhhhhhhh …

Bogenschiessen, Räuberschatzsuche,

Riesenseifenblasen und mehr!

Der nächste Kindergeburtstag steht an? Alle Ideen sind

schon ausgeschöpft? Zu Hause ist zu wenig Platz? Dann

gönnt euch Hilfe von den Profis. Das Team der „Lausebengelchen“

macht jede Geburtstagsparty zum unvergesslichen

Erlebnis! Ganz entspannt können auch die

Mamas den Tag genießen. Der Renner sind Geburtstagsfeiern

im Wald. Da gibt es viel zu erleben und zu entdecken.

Auch die Verpflegung kann mitgebucht werden.

Alle Angebote dazu gibt es unter

www.lausebengelchen.de

Die Stadt Landshut bietet ein ganz besonderes Erlebnis.

Eine komplett auf Kinder abgestimmte Stadtführung mit

vielen Highlights. Die Besichtigung führt durch Rathaus

und die Residenz bis zur Martinskirche. Im Anschluss

geht es ins Bauzunfthaus, dort dürfen die Kinder in der

Goldwaschanlage versuchen – wie die Goldwäscher

des Herzogs im Mittelalter – aus dem Isarkies Gold zu

gewinnen. Auf Anfrage bietet der Verkehrsverein noch

weitere spannende Geburtstagsausflüge wie z.B. „Kinder

und Kunst“, bei dem die Kinder ihr „Lieblings-Landshut-Motiv“ auf die Leinwand

bringen dürfen oder ihr lasst in der historischen Schmiedewerkstatt den Hammer

tanzen und schmiedet los, wie im Mittelalter.

Anmeldung über den Verkehrsverein Landshut | Altstadt 315 | 0871 922050

Dauer 2 bzw. 3 Stunden | für 6 – 20 Kinder | Preis von 70 – 95 Euro

30 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 31


Anzeigen

Malparty am geschmückten

Geburtstagstisch

Bei „Paint your style“ können die Kinder für bis zu

zwei Stunden ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Bemalt

wird ein Keramikrohling, der auch gebrannt wird

und nach einigen Tagen abgeholt werden kann. Bereits

vor dem Fest gibt’s exklusive „Paint your style“-Einladungskarten. Geeignet ist

der Kreativ-Geburtstag für Kinder ab 6 Jahre. Preis: ab 12,50 Euro pro Teilnehmer.

Paint your style | Schirmgasse 287 | Landshut | 0871 97403090

So schmeckts allen

gleich viel besser!

Beim Kindergeburtstag im LoftStadl wird Kochen

zum Erlebnis, denn hier dürfen die Kleinen ganz

groß aufkochen. Den Kindern wird gezeigt wie das

Gemüse in den Gewächshäusern oder am Feld angebaut wird und sie dürfen

selbst ernten, was sie später verarbeiten.

Anschließend wird gemeinsam gekocht, gemeinsam gegessen & am Ende des

Kurses darf jedes Kind etwas selbstgemachtes mit nach Hause nehmen.

Im LoftStadl finden zudem regelmäßig Kinderkochkurse statt. Für Geburtstage

bitte mit min. 4 Wochen Vorlauf anfragen.

Weißenauer Weg 1 | 84034 Landshut | 0170 9006943 | www.loftstadl.de

Zauberhafte Erlebnisreise mit

Monique Sonnenschein

„Willkommen im Zauberwald“ – lasst uns auf Erlebnisreise gehen.

Wenn Ihr einen Kindergeburtstag feiern wollt oder auch mit eurem

Kindergarten bei Monique vorbei schaut, erlebt Ihr gemeinsam ein paar

zauberhafte Stunden mit vielen tollen Tieren, einem Feuerwehroldtimer-

bus, Schatzsuche, Piratenboot und vieles mehr... Nochmal nacherleben

könnt Ihr die Abenteuer mit Monique in ihrem Märchenbuch. Das beinhaltet

4 Geschichten und das Spiel „Reise durch den Zauberwald“.

Erhältlich ist das Werk bei Pustet oder auf Moniques Homepage

www.moniquesonnenschein.de

Kindergeburtstag am Besucherpark

Flughafen München

Tante Ju’s Speisenwerkstatt lädt

Euch ein einen unvergesslichen

Tag zu verbringen. Das Familienrestaurant hat

Werkstattcharakter, wo sich Handwerker und Ingenieure von morgen verwirklichen

können. Und auf dem großen Abenteuerspielplatz vor der Tür können sich die Kids

anschließend so richtig austoben. Für Groß und Klein ein erlebnisreicher Ort.

Tante Ju’s Speisenwerkstatt | Nordallee 7 | Besucherpark Flughafen München

089 97599510 | www.munich-airport.de/allresto

Sie haben die Putzigen, wir die Reinlichen.

Ihr kompetenter Ansprechpartner in

Landshut-West, Bruckberg und Straubing.

Weitere Ortschaften gerne auf Anfrage.

DANIEL FREUNDORFER

Telefon: 0173 7479110

daniel.freundorfer@kobold-kundenberater.de


Anzeigen

Tipps für die Füllung

der Schultüte

Das mögen Mädchen …

Und das könnte den frischgebackenen

Erstklässlern auch gefallen …

Buchstabenkekse

Geldbeutel für das erste Taschengeld

Buch für Leseanfänger

Springseil oder Gummitwist für die Pause

Armbanduhr

Sticker zum Verschönern von Heften und Mappen

Mit Liebe handgemachte Haarschleifen

in über 30 verschiedenen Farben bringen

die Frisur in Form und sorgen für einen

individuellen Look. Neben den Schleifen in

verschiedenen Größen und Formen fertigt

Nina Weis auch Haarbänder und Haarreifen.

Auf Wunsch gibt es sogar Fliegen für Jungs.

Wir sagen: Top Idee für die Schultüte! Und auch perfekt als

Geschenk für kleine oder große Schwestern.

Erhältlich bei Beau Bébé | Innenhof Altstadt 216

/ 217 | Landshut

Instagram: _fraunina_ | Preis ab 3,50 Euro

Schulstart – und Conni macht mit!

Den neuen aufregenden Lebensabschnitt in einem Hörspiel

noch einmal aufarbeiten. Das macht Spaß und Lust auf die

Schule. Deshalb ist auch der Conni-Klassiker „Conni kommt

in die Schule“ in einer frisch überarbeiteten Fassung als

Hörspiel ein heißer Anwärter für die Schultüte. Vom Schuleignungstest

über den Schulsachen-Einkauf mit Mama bis zum

ersten Schultag erlebt Conni in der Geschichte alle wichtigen

Stationen auf dem Weg zum Schulkind.

Universal Music Family Entertainment/Karussell | Gesamt-Spieldauer ca. 45 Min.

empfohlen ab 3 Jahren | Preis ca. 7,99 Euro

Und hier kommt unser Geschenk zum Schulstart –

Wir verlosen 3 OneTwo Schulrucksack Sets von Deuter

Der OneTwo Schulrucksack von Deuter ist die perfekte Wahl

für Kinder mit Körpergröße ab ca. 120 cm, also auch schon

für ABC-Schützen bestens geeignet. Das ActiveComfort-Fit

Tragesystem ist speziell auf die Schulanfänger

abgestimmt. Die ergonomischen Polster schmiegen

sich exakt an und schonen den Rücken der Kinder.

So körpernah lassen sich die mitunter ganz schön

schweren Schulbücher am leichtesten tragen. Zudem

wird der wertvolle, und gesunde Bewegungsdrang

unterstützt.

Neben dem Schulrucksack bekommt ihr mit unseren

tollen Sets aber noch einiges mehr. Und zwar eine passende Sporttasche

oder ein Turnsackerl, das Pencil Box Federmäppchen sowie

die Pencil Pouch Stifttasche und das Chest Wallet zum Aufbewahren

des Taschengeldes.

Jetzt mitmachen: Schreibt unter dem Stichwort „Schulrucksack

Deuter“ bis 1. August 2018 an gewinnspiel@landshuter-mama.de.

Alle möglichen Design-Varianten findet Ihr unter www.deuter.com

34 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 35


Selbstgemacht

Beistelltisch –

mit coolen Hairpin-Füßen

Text: Barbara Wenninger

3. Die Platte mit einem speziellen Holzöl

einstreichen und entsprechend der

Anleitung trocknen lassen. Alternativ

zum Ölen, bei dem die originale Optik

des Holzes erhalten bleibt, könnt ihr

das Holz auch lasieren und damit

einen farblichen Akzent setzen.

4. Die Holzplatte mit der Unterseite nach

oben auf ein Handtuch legen. Um die

Füße mittig anzubringen, markiert die

Position der Füße an der Unterseite

mit einem Klebeband.

1. Bambusplatte zuschneiden. Im

Baumarkt kann man sich Platten

direkt auf das gewünschte Maß

zuschneiden lassen.

2. Die Seiten und Kanten abschleifen

bis die Holzplatte rundherum

glatt ist.

Material:

3-Schicht-Platte Bambus

Maße: 62 x 25 x 1,9 cm

4 Stück Hairpin-Füße aus

Metall, schwarz lackiert

Schleifpapier

Holzöl, Pinsel

Klebeband

Akkubohrer/-schrauber

Schrauben (wir haben

verwendet: 4,0 x 16 mm)

6. Jetzt die Klebebandmarkierungen

entfernen und die Fußplatten nacheinander

aufsetzen und festschrauben.

Umdrehen und VOILA – fertig ist euer

neuer Multi-Funktions-Beistelltisch.

Ihr könnt ihn als Couchtisch, Nachttisch

oder einfach als Beistelltisch

neben einem Sessel platzieren.

Die schmale Form wirkt locker und

elegant und schafft auch in engen

Räumen eine schöne Abstellfläche.

5. Die vier Fußplatten an ihre Position

stellen und die Schraublöcher anzeichnen.

Dann die Füße entfernen

und ein paar Millimeter tief alle

Schraublöcher vorbohren. So minimiert

man die Gefahr, dass sich beim

Festschrauben die ganze Fußplatte

verzieht und die Füße schief angebracht

werden.

36 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN

WOHNEN UND GESTALTEN | Landshuter Mama 37


Raus an die frische Luft!

Der bayerische Wald hat für Outdoor-Fans einiges zu bieten

Text: Michael Seitz

Outdoor-Aktivitäten liegen voll im Trend und wir in Landshut haben das Glück

unweit eines der schönsten Nationalparks Deutschlands zu wohnen. Zusammen

mit dem Böhmer Wald bildet der Bayerische Wald die größte zusammenhängende

Waldfläche Mitteleuropas! Wir zeigen euch wo Familien das Woidlife so

richtig genießen können.

Wanderwege und Radtouren ein die

Umgebung zu erkunden. Und sollte das

Wetter mal nicht so mitspielen, dann

taucht doch einfach ab in die Further Felsengänge

oder traut euch direkt

in die Drachenhöhle in der der

berühmte Further Drache wohnt,

der Hauptdarsteller des alljährlichen

Drachenstichs, für den Furth

weltberühmt ist. Er findet heuer

vom 03.08. – 19.08 statt.

In dieser Zeit bietet Furth aber

noch weitere Veranstaltungen auf,

die eine Reise wert sind. So gibt

es einen Historischen Festzug,

das Historisches Kinderfest, ein

großes Volksfest mit Bierzeltbetrieb,

sowie das „Cave Gladium“,

ein Mittalterlager mit Markt. Ein

perfekter Ausgangspunkt, um

die Region zu erkunden ist der

Campingplatz im Erholungsgebiet

Drachensee, unweit von Furth.

Auf nach Bayerisch Kanada

Das Regental zwischen Teisnach und

Viechtach wird nicht umsonst „Bayerisch

Kanada“ genannt. Durch das Tal schlängelt

sich der Fluss Schwarzer Regen und

die unberührte Natur des Bayerischen

Waldes zeigt sich hier von ihrer schönsten

Seite. Zahlreiche Rundwanderwege

mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

führen vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten

wie der Gläsernen Scheune,

den Burgruinen Neunussberg und Kollnburg

oder zum idyllischen Höllensteinsee.

Besonders beliebt im Viechtacher

Land sind auch Bootswanderungen und

Kanutouren. Am Höllensteinsee gibt es

außerdem auch einen super schönen,

direkt am See gelegenen Camping Platz.

Die perfekte Location, um von dort aus

verschiedene Outdoor-Aktivitäten zu

starten.

Tipp:

Mit der Bahn ab Landshut

Bahnhof ist der Bayerische

Wald gut zu erreichen. Für

die Waldbahn, die euch auch

in entlegene Winkel bringt

braucht Ihr kein extra Ticket,

es ist bereits z.B. im Bayern-

Ticket enthalten. So könnt ihr

umweltfreundlich anreisen und

startet euer Abenteuer mit der

Anreise!

Urlaubsregion Furth im Wald

Die Grenzregion um Furth im Wald bietet

unzählige Möglichkeiten, die einen

Ausflug zum Erlebnis werden lassen.

Bei schönem Wetter laden die vielen

38 Landshuter Mama | AUF UND DAVON


So macht

Natur Spaß!

Mit dem Kanu unterwegs

auf dem Regen

Matthias Bauch ist erfahrener

Pfadfinder, Backpacker und in der

Natur zu Hause. Für uns erkundet er

mit seinen Kindern die schönsten

Outdoor-Abenteuer.

Besonders empfehlenswert für Kinder ab

8 Jahren sind Mehrtagestouren mit Campingaufenthalten.

Die Strecke teilt sich

in mehrere Tagesetappen auf. Diese sind

ca. 20 – 25 km lang und jeweils in ca. 5 – 6

Stunden reine Paddelzeit machbar. Als

Anhaltpunkt sind die Flusskilometer am

Ufer mit Schildern markiert. Allerdings

sollte in jedem Boot ein starker Paddler

sitzen. Denn obwohl der Fluss in Bewegung

ist, geht es stellenweise sehr

langsam vorwärts. Dafür bleibt genügend

Zeit die Natur zu genießen. Beim Umsetzen

an einem der Wehre ist dann auch

immer wieder Muskelkraft gefragt.

Für den Fall dass das Tagesziel nicht

erreicht wird, gibt es den ganzen Fluss

entlang einfache Rastplätze, an welchen

man notfalls die Nacht verbringen kann.

Es kommt auch nicht immer darauf an,

möglichst viel Strecke zu machen. Oft ist

es einfach mal schön am Fluss zu faulenzen

oder zu spielen. Für Kinder gibt es

am Wasser viel zu entdecken und wenn

man ein paar Regeln beachtet kommen

alle Mitfahrer auf ihre Kosten.

Bitte beachten:

Kanufahren ist eine abwechslungsreiche

Möglichkeit die Natur hautnah zu

erleben. Wenn man ein paar Dinge dabei

beachtet, ist das Paddeln auch absolut

kindertauglich. Gerade der bayerische

Wald bietet mit dem „Regen“ einen

Fluss, auf dem die ganze Familie Spaß

haben kann. Bekannt als einer der

schönsten Bootswanderflüsse Deutschlands

verfügt der „Regen“ über eine gute

Infrastruktur für Kanufahrer. Der obere

Abschnitt - bis etwa Viechtach - ist eher

etwas für Abenteurer und erfahrene

Bootsfahrer. Ab Blaibach ist der Fluss

deutlich ruhiger und bestens geeignet für

Anfänger und Familien.

Entlang des Flusses gibt es zahlreiche

Bootsverleiher, welche perfekt auf die

Bedürfnisse ihrer Kunden eingestellt

sind. Neben Boot und Paddel bekommt

man auch Schwimmwesten in allen

Größen, Kartenmaterial und wasserdichte

Tonnen bzw. Säcke für das Gepäck.

Je nach Wunsch kann man Halbtages-,

Ganztages oder Mehrtagestouren buchen.

Pro Boot sollte man ca. mit 40 – 45

Euro pro Tag rechnen. Der Rücktransport

kostet extra, je nach gefahrener Strecke.

Der Verleiher holt die Bootsfahrer dann

ab, wo auch immer sie „gestrandet“ sind.

Hier noch eine kleine Checkliste

für Tagestouren:

∙ Kopfbedeckung

∙ Sonnencreme

∙ Insektenspray

∙ Wechselwäsche

∙ Badesachen

∙ Regenjacke

∙ Brotzeit, Snacks und genügend zu trinken!

Das Anlanden und wilde Campieren auf der Strecke ist wegen

des Naturschutzes nicht gestattet und sollte vermieden werden.

Generell gilt der Natur und den anderen Bootsfahrern

gegenüber folgende einfache Regel: Was man auspackt,

muss man auch wieder einpacken!

Auch wenn der Fluss im unteren Abschnitt relativ einfach zu

befahren ist, besteht immer eine gewisse Gefahr des Kenterns.

Deshalb: Immer Schwimmwesten tragen und Gepäck sichern!

40 Landshuter Mama | AUF UND DAVON AUF UND DAVON | Landshuter Mama 41


Darum macht Outdoor so viel Spaß!

Echte Natur erleben! Der eigene Garten oder der städtische Park – alles

grün. Aber um echte Natur in ihrer wilden Schönheit erleben zu können

muss man ein paar Schritte weiter gehen.

Es stärkt die Familienbande! Zusammen unterwegs sein und kleine

Abenteuer unternehmen, es gibt kaum etwas, dass die ganze Familie mehr

zusammen schweißt.

Kinder wachsen über sich hinaus. Einen schroffen Gipfel erwandern,

oder eine kleine Stromschnelle im Paddelboot meistern, kaum ist das Ziel

erreicht, strotzen alle vor Stolz!

Es gibt kein schlechtes Wetter. Outdoor bedeutet so viel mehr als

Wandern oder Radfahren. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, dann

macht doch mal eine Höhlentour!

Outdoor kennt keine Grenzen. Egal ob im kleinen Waldstück hinter dem

Haus, oder auf den weiten Wiesen der Flutmulde. Es gibt überall was zu

entdecken und die Möglichkeit an Outdoorspielen ist schier unbegrenzt.

mit Kinderdrachenstich, Kinderfestumzug und

Spielen rund um den Schloßplatz

Am 18. und 19. August brüllt in Furth der

Drache – und zwar ganz speziell für Kinder.

Genau wie im Erwachsenen-Schauspiel erlegen auch

die kleinen Further ihren Drachen. 60 Darsteller im Alter von

4 – 12 Jahren präsentieren eine Kinderversion des berühmten

Further Drachenstichs. Am Samstag Nachmittag erwartet alle

kleinen Gäste dann eine mittelalterliche Erlebniswelt rund um

den Schloßplatz. Bei Armbrustschießen, Ringelstechen oder

Werfen ins Drachenmaul könnt Ihr direkt eintauchen in das ganz

besonderen Flair vergangener Zeiten und magischer Welten.

Unser Rat: Ja nicht verpassen!

www.kinderdrachenstich.de

Wir haben für Euch ein paar schöne Outdoor-Spiele zusammengestellt, die ihr unterwegs

spontan spielen könnt und deren Material ihr meist direkt in der Natur findet.

Schaut vorbei auf www.landshuter-mama.de und lasst euch inspirieren!

Da wollen wir unbedingt hin!

Der Tiergarten Straubing – garantiert

ein entspannter Ausflug für die ganze Familie

Zu sehen gibt es exotische und heimische Tiere ganz nah. Besonders beliebt sind aktuell

die drei Braunbärenbrüder, die jeden Tag zu sehen sind. Außerdem gibt es viele

Tierkinder und ab Ende Juni beziehen die Luchse ihre neue Anlage. Zum Toben erwartet

die Kinder ein großes Spielplatz-Areal, das in einen Bereich für die ganz kleinen

und einen für größere Kinder unterteilt ist. Bei großer Hitze laden zahlreiche schattige

Plätzchen und ein Biergarten zum Verweilen ein. Zum entspannten Erkunden des Geländes

kann man an der Kasse für 2 Euro Benutzungsentgelt und gegen Pfand einen

Bollerwagen mieten.

www.tiergarten-straubing.de | Am Tiergarten 3 | 94315 Straubing

42 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

benkler.com · 2018

WIR SIND 100 % ORIGINAL

Einfach weil wir so sind wie wir sind,

sind wir bunter, mutiger und anders.

DARUM SIND WIR

100% ALPENSTRAND

AlpenStrand

Neustadt 464

84028 Landshut

alpenstrand.de


Anzeige

Unbekannte Städte und Länder entdecken –

mit ausgesuchten Pauschalangeboten

entspannt zum gemeinsamen WOW-Erlebnis

Gut zu wissen!

Auf einer Jeep-Safari Elefanten

begegnen, mit einem Tierforscher

Affenbabys beobachten und bei

Einheimischen ein Curry brutzeln:

Die vielen und kleinen Abenteuer auf

der neuen Familienreise von Studiosus

nach Sri Lanka begeistern Kinder wie

Erwachsene. Das 14-tägige Urlaubsangebot

ist eine der Reisen im Studiosus

family-Katalog 2018.

Diese Reisen bieten ein besonderes

Konzept: Entspannten Familienurlaub

mit gemeinsamem Kultur- und Erlebnisprogramm

für Jung und Alt. Die Angebote

richten sich speziell an Eltern mit

Kindern zwischen sechs und vierzehn

Jahren – aber auch an Alleinerziehende,

die mit ihren Kindern und anderen

Erwachsenen Urlaub machen möchten

sowie an Großeltern und ihre Enkel. Unterhaltsam

und abwechslungsreich bringt

der Reiseleiter der Gruppe Geheimnisse,

Geschichten und Menschen eines Landes

nahe. Dabei geht er auf die Fragen

der Kinder ein, lässt sie mitmachen und

stärkt ihren Entdeckergeist.

Und: Sowohl für die Erwachsenen als

auch den Nachwuchs bleibt immer

wieder Zeit zum Baden, Faulenzen und

Spielen. Zudem sind alle Reisetermine

auf die Ferienzeiten in Deutschland,

Österreich und der Schweiz abgestimmt.

FERIENPROGRAMM &

BETREUUNGSANGEBOT 2018

Ferienbetreuung!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und zeitgleich schließen die meisten Kinderbetreuungsstätten.

Viele Eltern stehen vor der Aufgabe sechs Wochen Ferienzeit im Sommer

überbrücken oder eine geeignete Tagesbetreuung für ihre Kinder finden zu müssen.

Wir haben euch hier ein paar Möglichkeiten herausgesucht:

Stadt Landshut

www.landshut.de/portal/familie/kinder/ferienprogramme.html

Familienzentrum MüZe

www.familienzentrum-landshut.de/

ferienbetreuung.html

Kinderclub Landshut

kinderclub-landshut.de.tl/Home.htm

ZAK

„Zentrum für Arbeit und Kultur"

www.zak-landshut.de

Kinderinsel

www.kinderinsel-landshut.de

Kinderbetreuung Altheim

www.kinderbetreuung-altheim.de

Menschenskinder. EV.

Babysitterliste

www.menschenskinder-ev.de/babysitter-liste.html

Familienzentrum Vilsbiburg

www.familienzentrum-vilsbiburg.de/

Ferienbetreuung-2018/

Viele der umliegenden Gemeinden

bieten über das Gemeindeportal

Informationen zur Ferienbetreuung

vor Ort an.

Inzwischen gibt es auch Onlineportale

in dem man eine Menge an

Betreuern in der Region finden kann,

wie zum Beispiel: www.betreut.de/

kinderbetreuung-landshut

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 45


Anzeigen

Es ist Sommerferienzeit!

Die Stadt Landshut und viele in der Stadt ansässige Einrichtungen und Vereine bieten

euch ein abwechslungsreiches und interessantes Ferienangebot, bei dem für jeden

etwas dabei ist.

Da es eine ganze Menge Angebote gibt, haben wir für euch ein kleines Extra auf

unserer Webseite eingerichtet. Hier findet ihr die Ferienprogramme aus Landshut

und der Region.

www.landshuter-mama.de/ferienprogramm

Abonniert uns doch auch auf Facebook, hier posten wir die ganzen Ferien über immer

wieder schöne Ausflugstipps für Familien, da ist für jeden was dabei!

www.facebook.com/landshutermama

SPRACHCAMPS IN BAYERN –

ENGLISCH ODER FRANZÖSISCH MIT

MUTTERSPRACHLERN

Eine Sprache mit viel Spaß lernen,

ohne Pauken? Direkt in Bayern? Bei

LEOlingo führen junge native speaker

ein abwechslungsreiches Ferienprogramm

auf Englisch oder Französisch

durch. Die Kinder erleben ein Wochenprogramm

aus Sport (Baseball,

LEOlingo | Andrea Bär | 09181 904755 | www.leo-lingo.de

Rugby, Cricket etc.), Theater, Songs

und Sprachspielen in der Muttersprache

der Betreuer. Diese erklären alle

Programmpunkte auf Englisch oder

Französisch und führen sie dann

mit den Kindern zusammen durch.

So wenden die Kinder die Sprache

ständig an, gewinnen an Sicherheit

und verlieren die Hemmungen, zu

sprechen.

In Bayern sind ab der 3. Ferienwoche

noch Plätze frei. Es gibt Übernachtungscamps

mit Zusatzbausteinen,

wie z.B. einer Kanu- oder Höhlentour,

einem Wasserskitag oder einem Survivaltag.

Für Kinder von der 3. bis zur

9. Klasse.

Ressourcenschonend,

emissionsfrei und lärmfrei

d.h. nachhaltig und umweltfreundlich ausliefern

- das sind die Ziele der Höhenberger

Biokiste.

In Landshut, Erding, Vilsbiburg, Geisenhausen

und Taufkirchen werden gesunde und

frische Bio-Lebensmittel bereits mit Lastenfahrrad

oder Elektrotransportern ausgeliefert.

Besonders für Kinder ist es wichtig, auch in

der Stadt saubere Luft zu atmen.

Es wäre zu begrüßen, wenn weitere Zusteller dem Beispiel folgen würden und

damit zu einer Steigerung der Lebensqualität in unseren Städten beitragen könnten.

„Betankt“ werden die Fahrzeuge übrigens mit Strom aus der eigenen Photovoltaik-

Anlage bzw. mit Ökostrom.

Höhenberger Biokiste | Gewerbering 5 | 84149 Velden | www.wir-bringen-bio.de

AB HERBST GIBT’S WIEDER DEN

WINTERSPIELPLATZ IN LANDSHUT

Kalt, nass und ungemütlich: Im Winter

zieht es kaum ein Kind auf den

Spielplatz. Doch es gibt Hoffnung: Ab

November öffnet der Winterspielplatz

Landshut wieder seine Tore.

Dieses Indoor-Spiele-Paradies in der

Kreuzkirche in Piflas ist für Kinder von

0 – 3 Jahren zugänglich. Es erwarten

die Kleinen dort altersgerechte

Spielmöglichkeiten, zum Beispiel eine

Krabbellandschaft, Eisenbahnen,

Bausteine, Tunnel, Bilderbücher, eine

Kinderküche und vieles mehr. Für die

(Groß-)Eltern gibt es Kaffee, und auch

Brotzeit darf mitgebracht werden. Der

Eintritt ist frei. Ab November 2018

geht es wieder los und ihr seid herzlich

eingeladen.

Weitere Infos und den tatsächlichen

Starttermin findet ihr auf unserer

Homepage: www.winterspielplatz-landshut.de

– oder ihr folgt uns

auf Facebook!

Winterspielplatz Kreuzkirche in Piflas | Margeritenstraße 1 | 84030 Ergolding

46 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 47


Landtagswahlen

in Bayern 2018

Text: Barbara Wenninger, Michael Seitz

Am 24. Oktober 2018 finden die nächsten

Landtagswahlen statt.

Obwohl dieses Ereignis alle 5 Jahre ansteht,

herrscht häufig viel Unsicherheit:

Wer wird wie warum gewählt? Und was

ist eigentlich ein Direktmandat?

Aufgaben des Landtags

Der Landtag des Freistaats Bayern hat vier

große Aufgaben zu erfüllen.

· Bildung der Staatsregierung: „Der Ministerpräsident

wird von dem neu gewählten

Landtag spätestens innerhalb einer Woche

nach seinem Zusammentritt auf die Dauer

von fünf Jahren gewählt“ (Art. 44 Abs. 1

Bayerische Verfassung). Die Mitglieder der

Staatsregierung werden im Anschluss vom

Ministerpräsidenten berufen oder entlassen,

was unter Zustimmung des Landtags

erfolgen muss.

· Kontrolle der Staatsregierung: Zu diesem

Zweck steht den Abgeordneten insbesondere

das Frage- und Informationsrecht

zu. Besonders bekannt sind z. B. Untersuchungsausschüsse,

die auch von einer

Minderheit der Abgeordneten durchgesetzt

werden können.

· Sonstige Wahlfunktionen und Mitwirkung

in anderen Gremien: Besetzung wichtiger

Staatlicher Organe und Institutionen, z. B.

wählt das Parlament die Mitglieder des

Bayerischen Verfassungsgerichtshofs.

Hier die wesentlichsten Fakten

· Der Bayerische Landtag wird alle 5 Jahre

gewählt.

· Er setzt sich nach dem Verhältnis der von

den verschiedenen Parteien bei der Wahl

errungenen Stimmen zusammen.

· 180 Landtagsmandate werden aufgeteilt auf

7 bayerische Regierungsbezirke (gewichtet

nach Einwohnerzahl).

· Auf Niederbayern entfallen 18 Sitze die in

9 Stimmkreisen gewählt werden.

· Die erste Stimme wählt einen Kandidaten

aus dem eigenen Stimmkreis. Gewählt ist,

wer die meisten Stimmen bekommt

(Direktmandat)

· Mit der zweiten Stimme wählt man einen

Bewerber aus der Wahlkreisliste und hat

somit die Möglichkeit, die von der Partei

vorgegebene Reihenfolge zu verändern. Die

nach Vergabe der Direktmandate verbleibenden

Sitze werden prozentual werden an

die Bewerber auf der Wahlkreisliste mit den

meisten Stimmen verteilt.

· 2013 sah die Landtagswahl im Stimmkreis

Landshut wie folgt aus:

· Anzahl der stimmberechtigen: 122.995

· Wahlbeteiligung: 77.609 = 63,1 %

· Die Gesetzgebung: Gesetzentwürfe können

aus der Mitte des Landtags (von einzelnen

Abgeordneten oder von Fraktionen), von

der Staatsregierung und vom Volk (über

Volksbegehren) eingebracht werden und

werden vom Landtag beschlossen (außer

bei Volksentscheid). Hierunter fällt auch

das Haushaltsgesetz welche die finanzielle

Grundlage für das Handeln der Landesregierung

bildet.

Quelle: https://www.frauenbund-bayern.de/themen-und-projekte/

landtagswahl-100-jahre-frauenwahlrecht/

Und daran liebe Mamas sollten wir arbeiten, oder?

Aufgepasst:

Informieren lohnt sich!

Aktuell machen sich alle Parteien

Gedanken, was Familien aus Ihrer

Sicht brauchen und wie sie von der

Politik unterstützt werden können.

Macht euch schlau und geht wählen!

Nur so werden eure Anliegen

gehört. Einige der Kandidaten aus

dem Landkreis stellen sich hier

vor. Sie alle können eure nächsten

Vertreter im Landtag werden. Lernt

Sie kennen ...

JUTTA

WIDMANN

FÜR: KOSTENFREIE KINDERBETREUUNG,

BESSERE UNTERSTÜTZUNG DER FAMILIEN,

STÄRKUNG DER HEBAMMEN

IHRE LANDTAGSABGEORDNETEN

HUBERT

AIWANGER

48 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 49


Wahlwerbung

Wahlwerbung

Liebe Leserinnen und Leser

Rosi Steinberger, Landtagsabgeordnete

aus Kumhausen, 58 Jahre, verheiratet,

2 Kinder. Frau Steinberger ist Agrarwissenschaftlerin

und im Landtag

zuständig für Verbraucher-, Tier,- und

Denkmalschutz.

Kinder sind unsere Zukunft! Diesen Satz wird

wohl jeder gerne unterschreiben. Als Mutter von

zwei Söhnen weiß ich, wie sich die Welt mit

der Ankunft von Kindern verändert. Plötzlich

werden Themen wie gesunde Ernährung, schadstofffreies

Spielzeug oder sauberes Trinkwasser

bedeutsam. Für diese Ziele engagiere ich mich

seit meinen Einzug in den bayerischen Landtag

2013 mit Nachdruck.

Ich will unseren Kindern eine Welt hinterlassen,

die die Lebensgrundlagen schützt. Ich setze auf

eine offene und tolerante Gesellschaft, in der

jedes Kind gleiche Chancen erhält. Ich will eine

echte Gleichberechtigung für Mann und Frau.

Auf diesem Weg gibt es noch viel zu tun. Ich

setze mich gerne weiter dafür ein, auch im

nächsten Landtag, der am 14. Oktober gewählt

wird.

Ihre Rosi Steinberger

Die Familien in unserer Heimatregion sind das

Herz unserer Gesellschaft. Eine kinder- und

familienfreundliche Region Landshut in allen

Bereichen ist deshalb mein Ziel, das ich mit

Ihnen erreichen will!

Bei der Kinderbetreuung wurden massiv Plätze

geschaffen. Den Weg gehen wir weiter. Allerdings

muss auch die Qualität stimmen: Kleinere

Gruppen und mehr Personal müssen her.

In allen Schularten muss das Ganztagsangebot

weiter ausgebaut werden. Damit die Schulgebäude

gut in Schuss bleiben, habe ich mich

erfolgreich für eine bessere Förderung von

Sanierungen eingesetzt. Beim Freizeitangebot

für Familien sehe ich noch Potenzial (z. B.

Indoorspielplatz/Kindercafe).

Helmut Radlmeier, 51 Jahre alt, verheiratet,

Landtagsabgeordneter, u.a. ehrenamtlicher

Stadtrat und 2. Vorsitzender der SpVgg.

Landshut

Am Ende der Schulzeit braucht es genug tikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze. So

Prakeröffnen

wir Zukunftschancen für nachkommende

Generationen.

Chancen müssen Familien auch auf dem

Wohnungsmarkt haben. Gezielte Wohneigentumsförderung

durch das Baukindergeld und

vergünstigte Baulandpreise sind hier wichtige

Maßnahmen. Mit einem Einheimischenmodell,

das Familien bei der Vergabe von Bauland

bevorzugt, haben wir im Landshuter Stadtrat die

richtigen Weichen gestellt.

Sie haben weitere Ideen? Schreiben Sie mir

unter helmut-radlmeier@csu-landtag.de!

50 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 51


Anzeigen

Veranstaltungshighlights

Bayern

Frühstück im Prantlgarten

Am 22.07.2018 lädt der Förderverein

„Wir für Landshut e.V.“ zum Freiluftpicknick in der

malerischen Kulisse der Prantlgartenwiese ein.

Mehrere Close up Magier und die Carossa Big Band

sorgen für Stimmung. Außerdem werden selbstgemachte

Marmeladen und die tollsten Hüte der Gäste prämiert.

Tische können im Vorverkauf bei Buch Dietl für 50 Euro gekauft werden. Mit dem

Erlös der Veranstaltung wird, in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring, die

Jugendarbeit in der Porschestraße unterstützt.

Neustadtfest und Gassenzauber

POLITIK BRAUCHT ECKEN UND KANTEN.

REALITÄT IST KEIN WATTEBAUSCH.

WWW.DERALTINGER.DE

MARCO ALTINGER

IHR LANDTAGSKANDIDAT

FÜR NIEDERBAYERN

Am 07.07.2018 von 10 – 18 Uhr verwandelt sich die

Landshuter Innenstadt in eine riesige Unterhaltungsund

Einkaufsmeile.

Die Straßen sind gesäumt von Ständen mit Informations-

und Spielangeboten, sowie musikalischen und

kulinarischen Schmankerln. Es ist ein buntes Rahmenprogramm

mit zahlreichen Attraktionen auch für Kinder geboten. Zudem gibt es in

den Geschäften interessante Aktionen. Euch erwartet garantiert ein einzigartiges

Einkaufserlebnis!

Sommerfest im Tiergarten Straubing

Sonntag, 22.07.2017, 12:00 – 17:00 Uhr

Es wird ein rauschendes Fest werden! Wieder einmal haben sich

zahlreiche örtliche Vereine und Gruppen zusammengefunden,

um den Familien einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Auf der

Bühne gibt es nach dem Eröffnungsgottesdienst Vorführungen

einer Musik-, einer Karate- sowie einer Tanzschule. Im Zoo verteilt bieten unterdessen

den ganzen Nachmittag die verschiedensten Gruppen Informations- und

Mitmachstationen an. So ist z.B. der Bund Naturschutz und der Landesbund für

Vogelschutz mit der Umweltstation Straubing vertreten, die Bergwacht mit einem

Kletterturm und bei Experimentalarchäologe Lothar Breinl kann Muschelschmuck

gefertigt werden. Das gesamte Programm des Kinder- und Familientages findet Ihr

unter www.tiergarten-straubing.de

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 53


Anzeige

Türen auf für die Maus!

Türöffner Tag im Kinderschlaflabor des Kinderkrankenhauses

St. Marien in Landshut am 3. Oktober 2018

Die Maus hat angeklopft – und wir öffnen die Tür zu unserem Kinderschlaflabor

für interessierte Kinder und Eltern.

Seither herrscht große Aufregung unter unseren Kuscheltieren, die sich auf den

Besuch vieler Kollegen freuen. Die Kinder dürfen ihre Kuscheltiere mitbringen

und selbst deren Schlaf untersuchen. Dabei zeigen die Ärzte und Kinderkrankenschwestern

wie die Untersuchung im Schlaflabor abläuft und was man tun kann,

damit das mit dem Schlafen klappt. Für die Eltern gibt es hilfreiche Tipps unserer

Schlafexperten rund um den Kinderschlaf. Wir begeben uns auf eine Traumreise

und vielleicht finden wir heraus, wovon die Maus träumt.

Das Team des Kinderschlaflabors St. Marien

freut sich auf viele kleine Schlafforscher!

Kinderkrankenhaus St. Marien | Grillparzerstraße 9 | 84036 Landshut

Familienwegweiser 2019

Kennst Du jemanden, der etwas

ganz Tolles

für Familien anbietet?

Dann verrate es uns!

Schaf und Bär freuen

sich auf die Maus und viele

Kuscheltierkollegen

Ob Kinderanimation, Second-Hand-Mode oder eine Logopädiepraxis –

das alles gehört in unseren Familienwegweiser, der bald erscheinen soll.

Damit wir niemanden vergessen und keinen Geheimtipp übersehen,

helft mit und verratet uns Eure wichtigsten Anlaufstellen unter

familienwegweiser@landshuter-mama.de. Gebt bitte die komplette

Adresse sowie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an.

54 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Termine | Veranstaltungen

1. Juli

Monique Sonnenschein

auf dem Tollwood-Festival

Tollwood-Festival 27.06. – 22.07.

München, Olympiapark Süd

3. Juli

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder von

3 – 12 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

5. Juli

Bücherzwergerl

Offener Eltern-Kind-Treff

9:30 – 11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

für Kinder ab 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Infoabend für werdende Eltern

mit Arzt und Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

Jungen sind anders – Mädchen auch

Vortrag von Achim Schad

19:30 Uhr, Bürgersaal Ergolding,

www.menschenskinder-ev.de

6. Juli

Leseinsel

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren

15:00 – 16:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

56 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:10 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

Infoabend für werdende Eltern

mit Arzt und Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

7. Juli

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Neustadtfest und Gassenzauber

10:00 – 18:00 Uhr, Landshut Innenstadt

8. Juli

Benefizlauf des Kinderkrankenhauses

St. Marien

9:30 – 13:00 Uhr, EBM-Papst Stadion,

www.kinderkrankenhaus-landshut.de

8. – 9. Juli

Familienkonzert:

„Ein tierisches Konzert“

11:00 – 12:00 Uhr, Sädtische Musikschule

Landshut, Niedermayerstr. 59

10. Juli

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder von

3 – 12 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

12. Juli

Mit Farben unterwegs

Malen und zeichnen in der Natur für

Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

15:00 – 16:30 Uhr, Furth, Treffpunkt:

Am Rathaus 7, 1. Stock, 01774

113442 oder info@ElaFe.de

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

in Kooperation mit dem

Malteser Hilfsdienst

19:00 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

Wildkräuterkurs

LoftStadtl, Landshut, Am Rennweg,

direkt neben Gemüsebau Knogler,

Anmeldung: info@loftstadl.de

13. Juli

Afrika-Tage Landshut

13. – 15.07., Landshut, Alte Kaserne,

Liesl-Karlstadt-Weg 4

Kasperltheater

für Kinder von 4 – 8 Jahren

15:00 – 15:20 u. 16:00 – 16:20 Uhr,

Landshut, Stadtbücherei im

Salzstadel, Steckengasse 308,

Anmeldung: 0871 22877

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr,

Landshut, Burg Trausnitz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

14. Juli

LANDSHUTfest im Prantlgarten

Kultur- und Familienfest

11:00 – 19:00 Uhr, Landshut

Küchen.

Lassen Sie sich individuell

bei uns beraten.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Straße 6 – 10

D-84103 Postau

T +49. (0)87 02. 22 22

F +49. (0)87 02. 36 26

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de


Kulturmobil in Buch a. Erlbach

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine

Komödie nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

Monique Sonnenschein

bei den Afrikatagen

15. Juli

Petersmarkt mit Brunnenfest

und verkaufsoffenem Sonntag

11:00 – 18:00 Uhr, Velden

17. Juli

Bladenight: Roll over LA

19:00 – 22:00 Uhr, Start am Eisstadion

Landshut, Gutenbergweg 32

19. Juli

Bücherzwergerl

Offener Eltern-Kind-Treff

9:30 – 11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

Erzähltheater für Kinder ab 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Mit Farben unterwegs

Malen und zeichnen in der Natur für

Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

15:00 – 16:30 Uhr, Furth,

Treffpunkt: Am Rathaus 7, 1. Stock,

01774 113442 oder info@ElaFe.de

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

22. Juli

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Kinderflohmarkt

Kleidung, Spielzeug, Fahrzeuge

9:00 – 13:00 Uhr, Altdorf, Parkplatz

AWO Kinderhaus Kunterbunt,

Thüringerstr. 4

Frühstück im Prantlgarten

Benefizveranstaltung zu Gunsten

Jugendarbeit in der Porschestraße

Sommerfest im Tiergarten Straubing

10:00 – 17:00 Uhr, Straubing,

Am Tiergarten 3

26. Juli

Mit Farben unterwegs

Malen und zeichnen in der Natur für

Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

15:00 – 16:30, Furth,

Treffpunkt: Am Rathaus 7, 1. Stock,

01774 113442 oder info@ElaFe.de

29. Juli

Kulturmobil in Weihmichl

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine

Komödie nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

2. August

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

3. August

Kleine Entdecker erkunden

den Wald

für Kinder von 3 – 10 Jahren

mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Ergoldsbach,

Kapellenberg, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:10 Uhr,

Landshut, Burg Trausnitz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

21:00 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am Tiergarten 3

10. August

Volksfest Niederviehbach

10. – 14.08., Ortsmitte

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

21:00 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am Tiergarten 3

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr,

Landshut, Burg Trausnitz,

Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

12. August

Kulturmobil in Niederaichbach

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine

Komödie nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

58 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 59


15. August

Kulturmobil in Velden

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine Komödie

nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

16. August

Teufelsbrücke und Hexenhäuschen

Wanderungen und Werkstattarbeit für

Kinder ab 6 Jahren

16. – 17.08.,

10:00 – 13:00 Uhr, Freie Akademie

Landshut, Kramer-gasse 561,

www.freie-akademie-landshut.de

Mit Farben unterwegs

Malen und zeichnen in der Natur für

Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

15:00 – 16:30 Uhr, Furth,

Treffpunkt: Am Rathaus 7, 1. Stock,

01774 113442 oder info@ElaFe.de

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

17. August

Kunstsinniger Familiensamstag

mit vielen Möglichkeiten selbst

kreativ zu werden

11:00 – 17:00 Uhr, Freie Akademie

Landshut, Kramergasse 561,

www.freie-akademie-landshut.de

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

21:00 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am Tiergarten 3

60 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

17. – 26. August

Landshuter Bartlmädult

Grieserwiese

18. – 19. August

Historisches Kinderfest

Furth im Wald

Mit kleinem Drachenstich,

Kinderfestzug und Spielen rund

um den Schloßplatz

19. August

Kulturmobil in Ergolding

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine Komödie

nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

20. August

Bildhaueratelier: Ton, Holz und

Speckstein

Workshop für Kinder ab 6 Jahren

20. – 24.08., 10:00 – 13:00 Uhr, Freie

Akademie Landshut, Kramergasse 561,

www.freie-akademie-landshut.de

21. August

Kleine und große Maler

Workshop für Kinder ab 6 Jahren

21. – 24.08., 15:00 – 18:00 Uhr, Freie

Akademie Landshut, Kramergasse 561,

www.freie-akademie-landshut.de

22. August

Regenbogenfisch

Theater und Basteln für Kinder ab

3 Jahren mit Begleitung, ab 6 Jahren

allein

15:00 – 17:00 Uhr, Tiefenbach,

08709-3186, www.cbw-landshut.de

17. bis 30. 26. August August 2018

Mit Farben unterwegs

Landshuter

Malen und zeichnen in der Natur

Bartlmädult

für

2018

Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

01774 113442 oder info@ElaFe.de

Offiziell eröffnet wird die 679. Landshuter Bartlmädult

Mit

am

Farben

Freitag, den

unterwegs

17.08. um 18.00 Uhr

mit dem

September

traditionellen Bieranstich auf dem Rathausvorplatz durch den Oberbürgermeister

Im September gibt es zahlreiche Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung

der Stadt Basare Landshut, für Kinderkleidung,

Alexander Putz. Bestaunen Sie auch 15:00 den – 16:30 anschließenden Uhr, Furth, Dulteinzug

Spielzeug und Fahrzeuge

mit vielen Eine Mitwirkenden Liste mit allen und Terminen das Brillantfeuerwerk findet um 01774 21.30113442 Uhr. oder info@ElaFe.de

19.08.2018

17. bis 26. August 2018

Landshuter Bartlmädult 2018

Offiziell eröffnet wird die 679. Landshuter Bartlmädult am Freitag, den 17.08. um 18.00 Uhr

mit dem traditionellen Bieranstich auf dem Rathausvorplatz durch den Oberbürgermeister

der Stadt Landshut, Alexander Putz. Bestaunen Sie auch den anschließenden Dulteinzug

mit vielen Mitwirkenden und das Brillantfeuerwerk um 21.30 Uhr.

19.08.2018

Dultgottesdienst

im Festzelt Widmann jun. mit

der Stadtkapelle Landshut

23.08.2018

24. August

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

21:00 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am Tiergarten 3

15:00 – 16:30 Uhr, Furth,

Treffpunkt: Am Rathaus 7, 1. Stock,

Ihr auf www.landshuter-mama.de

1. September

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

Dultgottesdienst

20:30 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am

im Festzelt

Tiergarten

Widmann

3

jun. mit

der Stadtkapelle Landshut

23.08.2018

Familientag mit halben Preisen

von 13.00 bis 23.00 Uhr an allen Fahr- und Belustigungsgeschäften und

günstigen Angeboten an allen übrigen Unterhaltungs-, Imbiss- und

Verkaufsgeschäften der Vergnügungs- und Verkaufsdult

14.00 bis 19.00 Uhr: Ballonmodellieren, Seifenblasenshow, Kinderschminken

Weitere

Highlights

Familientag mit halben Preisen

von 13.00 bis 23.00 Uhr an allen Fahr- und Belustigungsgeschäften und

günstigen Angeboten an allen übrigen Unterhaltungs-, Imbiss- und

Verkaufsgeschäften der Vergnügungs- und Verkaufsdult

14.00 bis 19.00 Uhr: Ballonmodellieren, Seifenblasenshow, Kinderschminken

An allen Freitagen, Samstagen und Sonntagen

findet P+R Verkehr ab den Finanzbehörden statt.

Die Parkhäuser an der Wittstraße und auf der

Mühleninsel sind Tag und Nacht geöffnet.

Weitere

Highlights

24.08.2018

An allen Freitagen, Samstagen und Sonntagen

findet P+R Verkehr ab den Finanzbehörden statt.

Die Parkhäuser an der Wittstraße und auf der

Mühleninsel sind Tag und Nacht geöffnet.

2. September

Verkaufsoffener Sonntag Vilsbiburg

12:00 – 17:00 Uhr

Kulturmobil in Neufahrn

17:00 Uhr Kinderstück:

„Die Abenteuer von Tom und Huck“

20:00 Uhr Abendprogramm:

„Tartuffe, der Scheinheilige“, eine

Komödie nach Jean Baptiste Molière

www.kulturmobil.de

6. September

Malen und zeichnen in der Natur für

Treffpunkt: Am Rathaus 7, 1. Stock,

7. September

Leseinsel

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren

15:00 – 16:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

24.08.2018

Fundsachenversteigerung/Musikfeuerwerk

Die Versteigerung findet ab 13 Uhr im Festzelt Krämmer statt.

Auf keinen Fall verpassen dürfen Sie das große Musikfeuerwerk

der Festwirte, Schausteller und Marktkaufleute um 21.30 Uhr.

26.08.2018

Fundsachenversteigerung/

Die Versteigerung findet ab 13 Uhr im

Auf keinen Fall verpassen dürfen Sie da

der Festwirte, Schausteller und Marktk

26.08.2018

Boxvergleichsveranstaltung

Boxvergleichsveran

des SC Bavaria 20 Landshu

auf der Ringelstecherwiese

Vergnügungsdult des SC Bavaria 20 Landshut Fr - Sa im Festzelt 13:00 Krämmer – 23:30 Uhr

auf der Ringelstecherwiese ab 9:30 Uhr

So - Mo 13:00 – 22:00 Uhr

Di - Do 13:00 – 23:00 Uhr

Verkaufsdult werktags 10:00 – 20:00 Uhr |

Vergnügungsdult Fr - Sa 13:00 – 23:30 Uhr

So - Mo 13:00 – 22:00 Uhr

Di - Do 13:00 – 23:00 Uhr

Verkaufsdult werktags 10:00 – 20:00 Uhr | So 11:00 – 20:00 Uhr


Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:10 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

8. September

Nachts im Zoo

für Kinder ab 7 Jahren mit Begleitung

20:30 Uhr, Tiergarten Straubing,

Am Tiergarten 3

9. September

Tag des offenen Denkmals

mehr Informationen dazu auf der

Website der Stadt Landshut

13. September

Bücherzwergerl

Offener Eltern-Kind-Treff

9:30 – 11:30 Uhr, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Stadtbücherei Kindernachmittag

Wii-Spielemarathon

für Kinder ab 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

15. September

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Basar für Kinder-, Damenund

Herrenkleidung

13:30 – 16:00 Uhr, Wörth, Isarhalle,

Am Weiher 2, Kontakt: 08702 942152

Kinderflohmarkt des

Familienzentrums

10:00 – 13:00 Uhr, Landshut,

Alte Kaserne, Liesl-Karlstadt-Weg 4

16. September

„Hommage an die Tomate“

8-Gang-Menü rund um die Tomate

LoftStadtl, Landshut, Am Rennweg,

Anmeldung: info@loftstadl.de

17. September

Vom Säugling zum Löffelhelden –

Babybrei selbst gemacht

Vorführung mit Kostproben

9:30 – 11:30 Uhr, AELF, Landshut,

Klötzlmüllerstr. 3, Anmeldung:

aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

18. September

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder von

3 – 12 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

19. September

Dem Eichhörnchen auf der Spur

für Kinder v. 3 – 6 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Spielplatz Hofberg, 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

20. September

Infoabend für werdende Eltern

mit Hebamme

19:00 Uhr, Klinikum Landshut,

Robert-Koch-Straße 1,

www.klinikum-landshut.de

21. September

S’oide Volksfest

21. – 23.09., Reithalle Geisenhausen

Bücherburg

mit Märchenerzähler Dieter

Schmid-Hermann

15:00 – 15:30 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

15:00 – 16:00 Uhr, Ergoldsbach, Pfarrheim

St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen ab 11 Jahren

16:15 – 17:15 Uhr, Ergoldsbach, Pfarrheim

St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut, Burg

Trausnitz, Anmeldung: 0871 9241115,

www.burg-trausnitz.de

22. September

Baby- und Kinderkleiderbasar

10:00 – 12:30 Uhr, Mehrzweckhalle

Schierling, Jakob-Brand-Str. 5,

09451 4252

13:00 – 15:00 Uhr, Schwangere ab

12:30 Uhr, Niederviehbach,

Viehbachhalle, Schulstr. 1

Kontakt: 08702-948390

23. September

Michaelimarkt der Lebensgemeinschaft

Höhenberg

11:00 – 17:00 Uhr, Velden,

Höhenberg 8

Michaelimarkt in

Rottenburg a.d.Laaber

Floh- und Fierantenmarkt

Hobby- und Künstlermarkt

11:00 – 18:00 Uhr, Großwirt Mirskofen

25. September

Der Wald-ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder von

3 – 12 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

27. September

Altersgerechte Kost für Kleinkinder

Praxisorientierter Vortrag mit

Gesprächsrunde

10:00 – 11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten, Landshut,

Klötzlmüllerstr. 3, Anmeldung:

aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

Stadtbücherei Kindernachmittag

Buch- und Schreibwerkstatt

für Kinder ab 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

28. September

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

15:00 – 16:00 Uhr, Ergoldsbach, Pfarrheim

St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen ab 11 Jahren

16:15 – 17:15 Uhr, Ergoldsbach, Pfarrheim

St. Wolfgang, 08771 409850,

www.cbw-landshut.de

29. September

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr,

Eching bei Landshut, Am Moos 17

Flohmarkt „Alles rund um’s Kind“

8:00 – 12:00 Uhr,

Stadthalle Vilsbiburg, Georgenstraße 1,

muezevib@gmail.com, 08741 2652

62 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 63


Kurse | Treffpunkte

KURSE

Aktive Entspannung

für Kinder mit Eltern oder Großeltern

Termin: Fr, 15:00 –16:00 Uhr, Kinder von 5 – 7 Jahre

Fr, 16:15 –17:15 Uhr, Kinder von 8 – 10 Jahre

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Akupunktur für Schwangere

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Susanne Speckner, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Aqua Schwangerengymnastik

mit Kursleitern der Hebammenpraxis Kindersegen

Termin: Di, 12:15 –13:00 Uhr (außer Ferien und Feiertage)

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Baby- und Kleinkinderschwimmkurse

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7

Anmeldung: 0871 1438723

Baby Anfängerkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 10:00 – 10:30 Uhr, Di, 10:45 – 11:15 Uhr

Fr, 09:00 – 9:30 und 9:45 – 10.15 Uhr

Baby Fortgeschrittenenkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 11:30 – 12:00 Uhr, Di 11:30 – 12:00 Uhr

Kleinkinderschwimmen

Mindestalter 1 Jahr

Termin: Mo 10:45 – 11:15 Uhr

Wassergewöhnung

Mindestalter 3 Jahre

Termin: Sa, 8:45 – 9:15 Uhr und 9:30 – 10:00 Uhr

64 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Babymassage

Termin: Do, 10.00 –11.00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-

Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Rebecca Bragulla, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Fr, 9:00 –10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Referentin: Maria Haslinger, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Babyschwimmen

Mindestalter: 3 Monate, Höchstalter für den Anfängerkurs: 12 Monate

Termin: Do, Anfängerkurs: 9:50 –10:20 Uhr und 11:00 –11:30 Uhr

Do, Fortgeschrittene I: 10:25 –10:55 Uhr

Do, Fortgeschrittene II: 9:15 – 9:45 Uhr

Ort: Gesundheitszentrum Adlkofen

Gebühr: 80 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Gartenbaumschule

Patzlsperger GmbH

Trauseneck 32 · 84103 Postau

Telefon 08702 91150 · Telefax 08702 91151

E-Mail: info@patzlsperger.de

Web: www.patzlsperger.de

Neu bei uns: Floristik für jeden Anlass!


BEB – Bewegen-Entdecken-Begleiten

für Eltern mit Kleinkindern von 1 – 2 Jahren

Termin: Vormittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referenten: Doris Stini, Dipl. Heilpädagogin, Alexandra Clos, Physiotherapeutin

Gebühr: 60 Euro / 10er Block à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Eltern-Kind-Programm

Mit kleinen Kindern ergeben sich ständig neue Herausforderungen. Das CBW

begleitet mit Eltern-Kind-Gruppen vom Babyalter bis zum Kindergarten.

Mehr als 80 Gruppen in Stadt und Landkreis Landshut.

Infos + Anmeldung: www.cbw-landshut.de/familie-co/eltern-kind-programm

Eltern-Kind Turnen

für Kinder von zwei bis vier Jahren

Termine: Mo, Di, Do, 9:30 –10:30 Uhr,

Mi, 9:00 –10:00 Uhr (für Kleinstkinder ab 1 Jahr)

Fr, 9:30 –11:00 Uhr

Ort: Turngemeinde Landshut von 1861 e.V., Sandnerstraße 7

Kontakt: 0871 62079, info@turngemeinde-landshut.de

Anmeldung: einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen

Eltern-Kind Turnstunde

für Kinder ab 18 Monaten

Termine: Mo, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Do, 15:30 –16:30 Uhr,

Anmeldung fortlaufend

Ort: Sparda-Bank Sporthalle des ETSV 09 Landshut, Siemensstraße 2

Anmeldung: turnen@etsv09landshut.de

Fitness am Morgen –

mit Kinderbetreuung

Termin: Mi, 8:30 – 9:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 08741 2652

Fit for Family

Mit der Geburt eines Kindes wird auch eine Familie neu geboren.

Das Angebot richtet sich an Paare, die ein Kind erwarten.

Termin: Sa, 9:00 –13:30 Uhr, auf Anfrage

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Gebühr: 50 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kangatraining

Termin: Fr, 9:30 –10:30 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentin: Jacqueline Wrage, Kangatrainerin

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kochabend im Familienzentrum

In der Gemeinschaft leckere Gerichte zubereiten und kochen, Rezepte

austauschen, voneinander lernen, Spaß haben und natürlich gemeinsam essen

und genießen!

Termin: Do, einmal im Monat

(Nächster Termin und Motto

im Januar auf der Website

nachzulesen)

Gebühr: 2,50 Euro + Lebensmittelkosten

je nach Gericht

Anmeldung: www.familienzentrum-landshut.de/erwachsene

Mama Fitness

MamaWORKOUT mit Babybauch,

Kostenübernahme von bis zu 80 %

durch die Krankenkasse.

Termin: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr,

10 x 60 Min.

Ort: Physiopraxis Veronika Tausche –

Altdorf

Anmeldung: 0871 96684767, www.

schwangeren-fitness-landshut.de

Fitnesskurse

für Schwangere

MamaWORKOUT

mit Babybauch

10 x 60 Minuten

Kostenübernahme von

bis zu 80% durch die

Krankenkasse!

www.schwangeren-fitness-landshut.de

MamaFitness Landshut

Fitness während und nach der Schwangerschaft mit Beatrix Stumpfegger

MamaFitness mit Babybauch

Termin: Mo 18:45-19:45 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

MamaFitness (nach der Rückbildung)

Termin: Mo 9:15 – 10:15 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Monika Wollenberg, Altdorf

Termin: Mo 20:00 – 21:00 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Ergolding

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 67


MamaFitness Outdoor (nach der Rückbildung)

Termin: Do 9:15 – 10:15 Uhr

Ort: Bayerwaldpark, Landshut

Kursleiterin: Beatrix Stumpfegger (Aerobic-, Prä- und Postnataltrainerin)

Anmeldung: 0871 9659060, www.mamafitness-landshut.de

mamiSports

Workout für Schwangere ab SSW 14, Rückbildung und Sport nach Rückbildung,

bis zu 5 Jahre nach der letzten Geburt.

mamiSports mit Babybauch

Termine: Mo, 18:30 –19:30 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Hebammenpraxis Altdorf

mamiSport Rückbildung

Termine: Fr, 09:00 –10:00 Uhr, 10 x 60 Min. mit Baby

Fr, 17:30 –18:30 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Hebammenpraxis Altdorf, Yogazentrum Landshut

mamiSports nach Rückbildung

Termine: Fr, 18:30 –19:30 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Yogazentrum Landshut

mamiSports Outdoor

Termine: Mi, 18:30 –19:30 Uhr, 10 x 60 Min.

So, 08:30 –09:30 Uhr, 10 x 60 Min.

Gebühr: 120 Euro, Outdoor 99 Euro

Anmeldung: mamis Glücksinsel, Eva Decker, 0151 63485400,

www.ooh-formidabel.com

Musikgarten

für Babys von 6 –18 Monaten

Termin 1: Mo, 17:15 –17:45 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mi, 10:30 – 11:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

für Kinder von 1,5 – 3 Jahren

Termin 1: Mo, 15:45 –16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mo, 16:30 – 17:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 3: Mi, 09:45 – 10:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Anmeldung: 0871 96549280

Nähen für Mütter mit Kinderbetreuung

Termin: Fr, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

PEKiP – Spielen und Bewegen für Babys

Termin: täglich, Vor- und Nachmittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Kinderkrippe, Werkstraße 7

Gebühr: 85 Euro / 10 Treffen

Anmeldung: 0871 9661562

Rückbildungsgymnastik

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: TG Landshut, Sandnerstr. 7

Gebühr: 30 Euro / Kaution

Anmeldung: elternschule@

kh-landshut-achdorf.de

mit Kinderbetreuung

Termin: Do, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg

e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Termin: Fr, 16:45 –18:15 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-

Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Anmeldung: elternschule@

kh-landshut-achdorf.de

Rückbildung nach

dem Kaiserschnitt

Termin: Mo Vormittag,

Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referentin: Christine Kappen, Physiotherapeutin

Osteopathie

Geltinger

Praxis für Osteopathie,

Heilpraktik & Physiotherapie

Säuglinge - Kinder - Erwachsene

CranioSacrale Integration

Bobath Therapie / Entwicklungsberatung

Yoga für Kinder und Jugendliche

Zertifiziertes Mitglied im VFO e.V., dadurch

Kostenübernahme durch gesetzliche

Krankenkassen möglich.

Barbara Geltinger

Höglberg 8 / 84028 Landshut

0160 - 9137 2580

info@osteopathie-geltinger.de

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 08702 942150 abends

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 69


Tragetuchberatung

Termin: jeden 1. Freitag im Monat, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentinnen: Ramona Löbnitz, Jacqueline Wrage, Trageberaterinnen

Gebühr: 10 Euro / pro Person, 15 Euro / Paar

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Yoga für Jedermann

Termin: Di, 17:30–18:45 Uhr und 20:00 – 21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Gebühr: 70 Euro für Mitglieder, 75 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung: 0871 96549280

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

Termin: Fr, 17:30 –18:30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Schwangere

Termin: Di, 17:30 –18:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Referentin: Christa Olbrich, ärztl. gepr. Yogalehrerin

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen

Anmeldung: 0871 770416

Termin: Di, 20:00 –21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

Termin: Mi, 9:10 –10:10 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentinnen: Ina Horvath, Marion Schmidt, Hebammen

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen

mit mindestens 6 Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

Komm auf den Geschmack, gemeinsam mit deinem Kind!

Workshop mit Kind (1-3 Jahre) mit allen Sinnen

Ort: Bio-Bauernhof Hauer, Koblpoint 1, 84178 Kröning; Dauer: 2 Std.

Referentin: Andrea Hauer, Hauswirtschafterin

Bewegungsspaß von Anfang an

Workshop mit Kind /3. – 5., 5. – 8.oder 8. – 12. Lebensmonat

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

Bewegungs(t)räume

Workshop mit Kind / ca. 1,5 bis 3 Jahre

Ort: Bauernhof „Huberhof“ Münchnerau, Am Moosgrund 5, 874034 Landshut

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Irene Pfeiffer, Physiotherapeutin u. Erlebnisbäuerin

Kleine Entdecker in Bewegung

Workshop mit Kind / 1-3 Jahre

Spielerische und altersgerechte Körperwahrnehmungs- und Bewegungsimpulse

für den Alltag

Dauer: 2 Std.

Referentin: Christiane Sayaslan, Physiotherapeutin

Bewegung macht Spaß – so geht`s!

Workshop mit Kind / 1 – 3 Jahre

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

Workshops / Vorträge (ohne Kind)

Vom Säugling zum Löffelhelden - Babybrei selbst gemacht

Vorführung mit Kostproben

Babys Ernährung im ersten Jahr

Praxisorientierter Vortrag

Altersgerechte Kost für Kleinkinder

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde

Endlich! – Essen mit Mama und Papa

Praxisorientierter Vortrag

AELF Landshut, Klötzlmüllerstraße 3 | 84034 Landshut | 0871 6030

Gruppenanmeldung ausschließlich online: aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

oder weiterbildung.bayern.de (filtern: AELF Landshut)

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 71


TREFFPUNKTE

Eltern-Kind-Treff

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys.

Termin: Mo – Fr, 8:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Inkl. Kinderbetreuung/Spielangebot. Die Eltern haben Zeit für Frühstück.

Termine: Montag, Mittwoch, Donnerstag, 9:30 –12:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, 15:00 –17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Offener Treff für Eltern mit Kinder Alter von 8 Wochen bis 12 Monaten

Termin: 8. Mai, 5. Juni, 19. Juni, 10:00 –11:30 Uhr

Ort: Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Termin: jeden Dienstag, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, kleiner Speisesaal (E03), Erdgeschoss

Leiterin: Barbara Thein, Dipl.-Sozialpädagogin

für Kinder bis 1,5 Jahre

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys bis zu ca. 1 Jahr.

Termin: Di, 9:30 –12:00 Uhr und Fr, 9:30 –12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

für Kinder ab 1,5 Jahre

Termin: Mi, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstückstreff für Alleinerziehende

offener, kostenloser Treff für Alleinerziehende aus Stadt und Landkreis Landshut

Termin: Fr, 9:30-11:00 Uhr,

am 9.03., 13.04., 11.05., 15.06., 13.07., 21.09., 19.10., 16.11. und 7.12.

Ort: Diakonie Landshut, Gabelsbergerstraße 46

Kontakt: Frau Eberl, 0871 609203, ieberl@diakonie-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Sa, 09:30 –12:00 Uhr, am 10.03. und 7.04.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausenenerstraße 19

Frühstückstreff für Eltern

offenes Treffen für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: Fr, 10.03., 07.04., 12.05., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Familien-Brunch des Vereins L(i)ebenswert e.V.

Treffen von Familien mit Down Syndrom-Mitgliedern

Termin: 1 x im Monat, So 10:00 – 13:00 Uhr, 29.04.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: verein.liebenswert@googlemail.com

Stillgruppen

Termin: 2x monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Zikadenweg 15, 84034 Landshut

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de, www.stillgruppe-landshut.de

Gebühr: 3,50 Euro

Termin: 1 x mal monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Termine auf www.stillberatung-vilsbiburg.de

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg

Leiterin: Doris Meßner, Still- u. Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 3 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Montag im Monat, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Leiterin: Christa Gabel, Laktationsberaterin

Gebühr: 6 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Rebenweg 10, 84088 Neufahrn in Niederbayern

Leiterin: Stefanie Fischer, AFS-Stillberaterin, 08773 7072976

Gebühr: 3 Euro

Stillvorbereitung in Landshut

Termin: nach Absprache, ab 2 Teilnehmern wird ein Kurs realisiert

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de

Infos: www.stillgruppe-landshut.de

Stimmungskrisen nach der Geburt?

Gesprächsgruppe

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: 0871 31325

Zwillingstreff

Termin: jeden 2. Montag im Monat, 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Termin: Di, 15:00 – 17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 73


Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Kinderkrankenschwestern

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Furth, Kinderkrippe im Kinderhaus Furth, Klosterstraße 5

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Termin: Do, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Rottenburg, Kinderkrippe Laaberspatzen, Georg-Pöschl-Straße 20

Beratung für Eltern von „Schreibabys“

Termin: nach Vereinbarung

Anmeldung: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding, 0871 9661562

Elternsprechstunde

für werdende Eltern und junge Familien

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Mi, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: In den Räumen der Hebamme Iris Ternes, Hauptstraße 62, 84088 Neufahrn

Ansprechpartner: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Terminvereinbarung: 0871 4085715

Termin: 1 x monatlich, Fr, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Vilsbiburger Hebammenpraxis, Frontenhausener Straße 96a

Ansprechpartner: Birgit Vogel

Terminvereinbarung: 08741 927744

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Geburtsstation Klinikum Landshut

Termin: Di, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Geburtsstation des Krankenhaus Landshut-Achdorf

Termin: nach Absprache, 0871 408 49 29, birgit.vogel@landkreis-landshut.de

Ort: Klinik Vilsbiburg

Termin: Do, 9:00 –12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Anmeldung: 0871 8521325

Hebammenberatung

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg

Kontakt: 08741 2652

Infos unter www.familienzentrum-vilsbiburg.de

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V., Achdorfer Weg 3

Ansprechpartner:

Rebecca Bragulla, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 74445

Wenn die Wiege leer bleibt

Begleitung für Eltern, die ihr Kind in der Schwangerschaft oder

bei der Geburt verloren haben.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, Ergolding

Anmeldung: Ruth Pörnbacher, 0871-31325

Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: jeden 2. und 4. Montag im Monat, 16:00 –17:30 Uhr

Ort: Bezirkskrankenhaus Raum 4 / 156

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 75


SELBSTHILFEGRUPPEN

Gruppe für trauernde Kinder und Jugendliche

für Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren. Geschwisterkinder sind erwünscht.

Termin: zweiwöchentlich Mi, 15:30 -17:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien, Grillparzerstr.9

Ansprechpartner: Gisela Feder, 0871 8521312, gisela.feder@spz-landshut.de;

Bettina Krümmel, 0871 852 1306, bettina.kruemmel@freenet.de

„MitEinAnder“ Offene Gruppe

für Eltern mit besonderen Kindern

für Familien mitn Kinder von 0-3 Jahren

Ansprechpartner: Bärbl Prock, 0871 9746780

Mütter mit Babyblues und Postnataldepression

Termin: jeden 2. Montag, nächstes Treffen am 07. Mai Um 19:30 Uhr

Ort: Christliches Bildungswerk Landshut, Maximilianstr.6

Ansprechpartner: Anna Brehler, 0176 65658604,

Jemima Otto, 0177 8335143, selbsthilfegruppe.mamas@gmail.com

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Ansprechpartner: Kornelia Thomanek-Kotios,

Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Kontakt zu zahlreichen Selbsthilfegruppen

in der Region

Es gibt u.a. für folgende Erkrankungen von Kindern Gruppen: ADHS, Diabetes

Typ 1, Rheuma, Epilepsie, Mukoviszidose, Herzkranke Kinder uvm.

„Hand in Hand“ Selbsthilfegruppen e.V. Landshut

Ansprechpartner: Marianne Schwaiger, 08764 1435,

MarianneSchwaiger@web.de, www.hand-in-hand-landshut.de

Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

Deutscher Kinderschutzbund: 0871 24687

Kostenlose Nummer gegen Kummer

für Kinder und Jugendliche 0800 1110333

für Eltern 0800 1110550

Krankenhäuser:

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 77


VORSCHAU

Schnell und einfach!

Ein Teig – fünf Plätzchen

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s ab dem

1. Oktober

Mehr

Geschmack.

Der Herbst ist da–

wir machen’s

uns gemütlich

TITELTHEMA: MAMA SEIN –

SO SCHWER IST DAS WIRKLICH

Mehr

Energie.

mit kindern

rund um die Welt

Die schönsten Ziele,

die besten Tipps

Mehr Beratung.

Mehr Konzept.

Mehr Werbung.

benkler.com


P R E MIU M S E RVIC E PA R T N E R

IMPRESSUM

Landshuter

mama

Das Magazin für Familien in Landshut und Umgebung

Wie geschaffen für

das Beisammensein:

unser Weber-Grill

WEBER®

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Grafik

Benkler & Benkler GmbH

Werbeagentur · An der Press 1

84032 Altdorf bei Landshut

Tel. 0871 34540 · www.benkler.com

Druck

Kössinger AG · 84069 Schierling

www.koessingerag.de

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Kontakt

Barbara Wenninger

t 08702 919404

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Michael Seitz

Bilder

Fotos: Landshuter Mama Verlag, Michael

Seitz, Matthias Bauch, Katharina Pommer,

Cordula Brandmeier; Grafiken by Freepik;

Fotolia: 116073140©Alena Ozerova,

45425851©kristall, 25922288©Christian

Schwier, 31278014©Monkey Business,

39938889©Cherry-Merry, 49191887©Max

Topchii, 53598703©kristall,

85250587©Sunny studio, 87107049©drubig-photo,

107458309©Konstantin

Yuganov

Unser Onlineshop:

Auflage: 10.000

Erscheinungstermine:

01.10.2018 | 01.12.2018 | 01.03.2019

01.05.2019 | 01.07.2019 | 01.10.2019

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

80 Landshuter Mama | IMPRESSUM

Ganz leicht zum passenden Weber-Grill

mit unserem Grillkonfigurator:

www.find-deinen-grill.de

Grimm KG Landshut · Altstadt 252

Grimm GmbH Freising · Obere Hauptstr. 17

www.mein-grimm.de


JETZT AB 199,00 EUR

IM MONAT LEASEN.*

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

#ECKENENTDECKEN

DER NEUE MINI ONE BLACKYARD. JETZT AUCH ALS 5-TÜRER VERFÜGBAR.

Jetzt einsteigen: Der neue MINI One Blackyard mit aufregender Sonderausstattung wie schwarzen

17"-Leichtmetallrädern und Sport-Lederlenkrad ist wie geschaffen für den Asphaltdschungel.

UNSER LEASINGBEISPIEL: MINI ONE BLACKYARD 3-TÜRER

Ausstattung: 75 kW / 102 PS, Midnight Black metallic, Stoff Firework Carbon Black, Ausstattungspaket Blackyard,

Klimaanlage, 17“ Leichtmetallräder schwarz, PDC hinten, Lichtpaket, Dachhimmel anthrazit, Fußmatten in Velours,

Sport-Lederlenkrad, Ablagenpaket, Radio MINI Visual Boost inkl. Freisprecheinrichtung, ConnectedDrive Services, uvm.

Anschaffungspreis:

Leasingsonderzahlung:

Laufleistung p. a.:

Laufzeit:

19.641,46 EUR

1.500,00 EUR

10.000 km

36 Monate

Sollzinssatz p. a.*:

Effektiver Jahreszins:

Gesamtbetrag:

4,25 %

4,33 %

8.664,00 EUR

Mtl. Rate:

199,00 EUR

Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,1 l/100 km, außerorts: 4,4 l/100 km, kombiniert: 5,0 l/100 km,

CO 2

-Emission komb.: 114 g/km, Energieeffizienzklasse: B.

zzgl. 590,00 EUR Überführungskosten

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München; alle Preise inkl. 19 % MwSt.; Stand 04/2018.

Fahrzeug ausgestattet mit Schaltgetriebe. Nach unseren Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskovers. abzuschließen.

Wir vermitteln Leasingverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München. * Gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

Ihr MINI & BMW Vertragshändler in Landshut

Straubinger Straße 3 · 84030 Landshut · www.mini-hubauer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine