mein/4 März 2019

meinviertel

Tiny Houses

Wohnen für Alle!

Lutz Müller-Bohlen

ist ein sozial engagierter

Fotograf, dem es mit

seinen Bildern gelingt,

Obdachlosen, Alkoholikern

und Straßenkindern ihre

Würde zurück zu geben.

Sein fotografisches Können,

Sensibilität und Empathie

machen das möglich, was

nur Wenigen gelingt. Als

Mitglied der KARUNA Sozialgenossenschaft gehört

Müller-Bohlen einer einzigartigen Organisation von

Straßenjugendlichen und Zivilgesellschaft an. Dieses

Bündnis ist für ihn eine Quelle der Sozialfotografie,

die er für genauso wichtig hält, wie seine Arbeiten mit

den Musiklegenden unserer Zeit.

Musikerportraits sind ein weiteres Thema des Berliner

Fotografen. Sie entstehen bei Live-Auftritten, im

Berliner Atelier des Künstlers oder auf der Straße.

Seine unverwechselbaren Portraits von Rockgrößen –

hautnah, ungeschminkt respektvoll, authentisch –

werden für Presse, CD und Promotion verwendet.

Seine Kontraste: hart.

Web: www.muellerbohlen.wordpress.com

Mail: Lmb62@gmx.net

vereinbart, die durch den Verkauf der Motz oder des

KARUNA KOMPASS verdient werden kann. Die

Orte zum Aufstellen müssen von den lokalen Behörden

unbürokratisch und schnell genehmigt werden.

Der Mietvertrag kann mit der sozialen Organisation

vor Ort abgeschlossen werden, der die neuen Bewohnern

berät, um zu einer regulären Wohnung zu

kommen.

Ein erster Erfolg

Erst vor wenigen Wochen ist auf Initiative des Abgeordneten

der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Reinickendorf,

Norbert Raeder, eine Beschlussfassung

verabschiedet worden, der Reinickendorf zum

Vorreiter in Sachen Tiny Shelters machen könnte. Der

Bezirk Reinickendorf wird öffentlich geeignete Flächen

für das Aufstellen von Tiny Houses kostenfrei

zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus baut Norbert Raeder, Abgeordneter

und Gastronom, dieser Tage ein Little Home nach der

Idee von Sven Lüdecke auf dem Hof seiner Gaststätte.

So kann es etwas werden mit einer solidarischen

Stadt, deren Bürgerinnen und Bürger aktives Mitgefühl

zeigen.


mein/4

39

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine