Aufrufe
vor 5 Monaten

Journal 55 Magazin Lana Grossa

IST MAN DEM ORIENTALISCHEN CHARME MARRAKESCHS ERST EINMAL ERLEGEN, KANN MAN SICH SEINER FASZINATION MEIST NIE WIEDER ENTZIEHEN. AUF DEM HISTORISCHEN MARKTPLATZ UND IN DER ALTSTADT FÜHLT MAN SICH ZWISCHEN SCHLANGENBESCHWÖRERN, GESCHICHTENERZÄHLERN UND GAUKLERN IN DIE MÄRCHEN AUS 1001 NACHT VERSETZT. HINZU KOMMEN DIE EINZIGARTIGEN FARBEN, ARCHITEKTONISCH BESONDEREN FORMEN UND DIE LANDESTYPISCHEN, GEWÜRZIGEN DÜFTE IN DER LUFT. SPÜREN SIE ES? DIE VERZAUBERUNG HAT BEGONNEN!

FALLS NOCH EIN

FALLS NOCH EIN extravagantes Designerstück in der Sommergarderobe fehlt, wäre dieser Pulli ein Kandidat. Die Bündchen werden gestrickt, aber dann geht alles ganz schnell: Mit dicker Nadel und einfachen Maschentypen sind die geraden Teile an einem Wochenende gehäkelt. Modell 16 · Cresta & Silkhair. 100% BAUMWOLLE, Nadel Nummer 7 bis 8, ein relativ dichtes Muster und dennoch kommt ein luftigleichter Pulli dabei heraus. Das Geheimnis ist die Schlauchstruktur unserer COTTON STYLE, die dem Garn Volumen gibt. Unser Tipp für alle Kundinnen, die modische Garne lieben, aber auf reine Baumwolle nicht verzichten wollen. Modell 17 · Cotton Style. Short @oui.com 24

andtöne sind Ausnahmetalente, wenn es um Kombinationsmöglichkeiten geht. Mühelos ergänzen sie farblich jedes Outfit: Ton in Ton wird´s klassisch, mit Blautönen Ssophisticated, mit Schwarz ganz edel, mit Weiß und Creme sommerlich. 25