Aufrufe
vor 1 Woche

GALABAUPRAXIS November 2015

14 Tieflöffel: von

14 Tieflöffel: von Standard bis Premium im Mini- und Kompaktbereich Im Bereich der Tieflöffel, die mit Sicherheit zu den meist verwendeten Anbaugeräten im GaLaBau zählen, hält Lehnhoff gleich zwei verschiedenen Linien im Programm für den GaLaBau bereit: Die MTL-Serie für Minibagger im Bereich 1 bis 6 Tonnen sind Tieflöffel in Premiumqualität. Sie erfüllen höchste Qualitätsansprüche und sind auch für härteste Einsätze geeignet. Als zweite Linie überzeugen die MBL-Tieflöffel in Standardqualität bei allen leichten bis mittelschweren Einsätzen wie Graben, Planieren, Verfüllen und Laden. Beide Tieflöffel-Serien spielen ihre Stärken im Einsatz voll aus, denn Lehnhoff-typische Details wie ihre doppelkonische Bauweise und die Seitenschneide mit Verschleißschutz haben sich seit Jahren bewährt und stehen für Qualität Made in Baden-Baden. Für den bionischen Reißzahn stellen auch größere Gesteinsbrocken und eine steinige Oberfläche kein Problem dar. Verschiedenste Aufgaben mit nur einem Bagger erledigen All diese verschiedenen Aufgaben können von einem Bagger erledigt werden und den Werkzeugwechsel kann der Maschinenführer bequem und einfach ausführen, ohne die Kabine zu verlassen. Das bedeutet eine wesentlich höhere Wirtschaftlichkeit durch Personal- und Zeitersparnis und ermöglicht aber auch effektiveres Arbeiten, weil ein Werkzeugwechsel selbst bei kurzen Arbeitszyklen sinnvoll ist. Außerdem freut sich der Fahrer über mehr Komfort und eine höhere Sicherheit. Mit dem Einsatz eines Symlock-Adapters erweitert jeder GaLaBauer die Möglichkeiten seines Baggers: In allen Einsätzen, bei denen etwas mehr Grabtiefe oder Reichweite benötigt wird, kann der Tieflöffel oder Schwenklöffel mit Symlock-Adapter einfach um 180° gedreht werden – so wechselt man blitzschnell vom Tieflöffeleinsatz zum Hochlöffeleinsatz. Das bringt Zeitersparnis bei der Materialaufnahme oder Verfüllung an Wänden, beim Aushub oder bei Hindernissen. Für Böschungen und Gräben: schnell und vielseitig Geht es darum, bestmöglich Gräben anzulegen oder auszuheben und Böschungs- oder Planierarbeiten vorzunehmen, sind der schwenkbare Grabenräumlöffel und der Universal-Schwenklöffel die richtige Wahl. Dazu passend erweitern die zwei verfügbaren Schwenkantriebe, entweder mit Hydraulikzylinder oder mit hydraulischem Drehmotor die Flexibilität bei solchen Erdarbeiten enorm. Grabenräumlöffel stehen für Bagger in den Gewichtsklassen ab 1 bis hin zu 10 Tonnen zur Verfügung. Bei dem Universal-Schwenklöffel reicht die Spanne von 3,5 bis zu 10 Tonnen. Vor allem für GaLa- Bauer ist der Abbruch- und Sortiergreifer hochin-

teressant. Die Greifer eignen sich zum Sortieren, zum Laden, zum Setzen von Steinen und zum Holzgreifen. Durch eine Rotationseinheit kann das aufgenommene Gut dann auch ideal an der gewünschten Stelle positioniert werden. Wird zusätzlich ein Lehmatic-Powertilt angeschlossen, hat man die ideale Lösung für effektives und sauberes Grabenräumen, Böschungsziehen und für gezielte Materialaufschüttungen. Der Lehmatic-Powertilt kann vielseitig mit Grabgefäßen und Anbaugeräten aller Art arbeiten und insbesondere auch schmale Löffel aufnehmen. Ein Schwenkwinkel von bis zu zweimal 90°, ein abgedichteter Schwenkmotor und hohe Haltekräfte überzeugen auch bei härtesten Einsätzen. Komplettes Anbaugeräteprogram: Lehnhoff als echter Full-Liner Um für wirklich jede nur denkbare Baustellenherausforderung die richtige Anwort – sprich das richtige Anbaugerät – zu haben, finden sich im Anbaugeräteprogramm für Mini- und Kompaktbagger auch Sortierlöffel, die zum Trennen von Grob- und Feinmaterial zum Einsatz kommen. Beim Lösen von Fels, Gestein und Böden leistet der bionische Reißzahn von Lehnhoff gute Dienste. Für den Einsatz an Rotatoren und Tiltrotatoren hat Lehnhoff einen speziellen Planierlöffel mit abgeschrägten Seitenwänden im Programm, außerdem ist auch eine Gabelstaplereinrichtung lieferbar. EIN PROFI. EIN SABO. Das Unternehmen Lehnhoff hat sich in seinem Sortiment als Full-Liner positioniert und kennt die Situation genau, dass vor allem im GaLaBau vielfältige Anforderungen an Mini- und Kompaktbagger gestellt werden. Durch das breite Anbauprogramm werden die Einsatzmöglichkeiten des vorhandenen Minioder Kompaktbaggers beträchtlich erweitert. (am) ■ WEITERE INFORMATIONEN: ►www.lehnhoff.de/variolock ►Video: Ideen, die arbeiten www.sabo-profi.com