Views
5 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Softkeys Die Softkeys

Softkeys Die Softkeys haben je nach Kontext verschiedene Funktionen. Die zugewiesene Funktion jedes Softkeys wird auf dem Bildschirm angezeigt. Um die in der rechten oberen Ecke des Bildschirms angezeigte Funktion zu verwenden, drücken Sie auf den Softkey A. Um die in der rechten unteren Ecke des Bildschirms angezeigte Funktion zu verwenden, drücken Sie auf den Softkey B. Um die in der Mitte angezeigte Funktion zu verwenden, drücken Sie auf die Mitte des Einstellrades (Softkey C). Sie können die Funktionen den Softkeys B und C zuweisen (siehe S. 113 und 114). In dieser Bedienungsanleitung werden die Softkeys durch das Symbol oder die auf dem Bildschirm angezeigte Funktion angegeben. Inhalt Beispielfotosuche A C B In diesem Fall funktioniert der Softkey A als Taste [Menü] und der Softkey B als Taste [Aufn.- Tipps]. Softkey C fungiert als Taste [Aufn.-Modus]. Menüsuche Index 18 DE

Verwenden von Funktionen im Menüsuche Sie können die grundlegenden Einstellungen für die Kamera im Ganzen einstellen oder bestimmte Funktionen ausführen, z.B. Aufnahme, Wiedergabe usw. Inhalt Beispielfotosuche 1 Drücken Sie auf [Menü]. 2 Wählen Sie das gewünschte Element durch Drücken auf die Positionen oben, unten, links und rechts am Einstellrad aus und drücken Sie dann auf die Mitte. 3 Wählen Sie das gewünschte Element entsprechend den Anweisungen auf dem Bildschirm aus und drücken Sie auf die Mitte des Einstellrades, um Ihre Auswahl zu treffen. [Menü] Einstellrad Menüsuche Index Aufn.-Modus Ermöglicht die Auswahl eines Aufnahmemodus, z. B. Belichtungsmodus, Panoramabild, Szenenwahl. Intelligente Automatik Szenenwahl Bildeffekt Anti-Beweg.-Unsch. Schwenk-Panorama 3D-Schwenkpanor. Manuelle Belichtung Zeitpriorität Die Kamera bewertet das Motiv und legt die richtigen Einstellungen fest. Sie können automatisch mit geeigneten Einstellungen aufnehmen. Die Aufnahme erfolgt mit Einstellungen, die je nach Motiv und Bedingung voreingestellt sind. Die Aufnahme erfolgt mit den gewünschten Effekten zur Wiedergabe einer einzigartigen Atmosphäre. Vermindert das Verwackeln der Kamera bei Aufnahmen einer dunkleren Innenraumszene oder bei Telefoto. Aufnahme eines Panoramafotos. Damit werden 3D-Panoramabilder für die Wiedergabe auf einem 3D-Fernsehgerät aufgenommen. Einstellung der Blende und der Verschlusszeit. Einstellung der Verschlusszeit für die Hervorhebung der Bewegung eines Motivs. Fortsetzung r 19 DE