Views
8 months ago

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Sony NEX-C3A - NEX-C3A Consignes d’utilisation Allemand

Schwenk-Panorama

Schwenk-Panorama Ermöglicht die Aufnahme eines Panoramabildes aus zusammengesetzten Bildern. 1 [Menü] t [Aufn.-Modus] t [Schwenk-Panorama]. 2 Richten Sie die Kamera an der Kante des Motivs aus und drücken Sie dann den Auslöser vollständig nach unten. 3 Schwenken Sie die Kamera an das Ende des Bildes. Folgen Sie dabei dem Orientierungsbalken auf dem LCD-Monitor. Dieser Abschnitt wird nicht aufgenommen. Orientierungsbalken Inhalt Beispielfotosuche Menüsuche Index Hinweise • Wenn Sie es in der gegebenen Zeit nicht schaffen, die Kamera über das gesamte Motiv zu schwenken, erscheint ein graues Feld im zusammengesetztem Bild. Wenn dies passiert, bewegen Sie die Kamera schnell, um ein vollständiges Panoramabild aufzunehmen. • Wenn Sie [Breit] unter [Bildgröße] auswählen, können Sie u. U. die Kamera innerhalb der gegebenen Zeit nicht über das gesamte Motiv schwenken. In solchen Fällen wird die Auswahl von [Standard] unter [Bildgröße] empfohlen. • Während der [Schwenk-Panorama]-Aufnahme fotografiert die Kamera weiter und der Auslöser klickt, bis zum Ende der Aufnahme. • Da verschiedene Bilder zusammengesetzt werden, wird die Nahtstelle nicht ohne Übergang aufgenommen. • Bei schwachen Lichtverhältnissen können Panoramabilder unscharf sein. • Bei flackerndem Licht, wie z.B. bei Leuchtstofflampen, ist die Helligkeit oder Farbe des zusammengesetzten Bildes nicht durchgängig identisch. • Wenn der komplette Betrachtungswinkel der Panoramaaufnahme und der Winkel, in dem der Fokus und die Belichtung mit AE/AF-Speicher festgelegt wurden, sich stark in Helligkeit, Farbe und Fokus unterscheiden, wird die Aufnahme nicht zufriedenstellend sein. Sollte dies der Fall sein, ändern Sie den Speicherwinkel und machen Sie eine neue Aufnahme. • [Schwenk-Panorama] eignet sich nicht zur Aufnahme von: – Motiven in Bewegung. – Motiven, die sich zu nah an der Kamera befinden. – Motiven mit einem sich wiederholendem Muster, wie z.B. Fliesen, und Motiven mit wenig Kontrast, wie z.B. Himmel, Sandstränden oder Wiesen. – Motiven, die einem ständigen Wandel unterzogen sind, wie z.B. Wellen oder Wasserfällen. – Motiven mit Sonne oder elektrischen Lichtern usw., die viel heller sind als die Umgebung. Fortsetzung r 46 DE

• [Schwenk-Panorama] wird in folgenden Situationen möglicherweise abgebrochen: – Sie schwenken die Kamera zu schnell oder zu langsam. – Die Kameraverwacklungen sind zu stark. z Tipps zum Fotografieren eines Panoramabildes Schwenken Sie die Kamera mit konstanter Geschwindigkeit bogenförmig in die gleiche Richtung wie die Anzeige auf dem LCD-Monitor. [Schwenk-Panorama] eignet sich eher für stillstehende Motive als für Motive in Bewegung. Vertikale Richtung Horizontale Richtung Inhalt Beispielfotosuche Radius so klein wie möglich • Bei Verwendung eines Zoom-Objektivs wird die Benutzung der Weitwinkelstellung empfohlen. • Legen Sie die Szene fest und drücken Sie den Auslöser halb nach unten, sodass Sie Fokus, Belichtung und Weißabgleich speichern können. Drücken Sie anschließend den Auslöser ganz nach unten und schwenken Sie die Kamera. • Die Bildkomposition kann scheitern, wenn sich ein Bereich mit verschiedensten Formen oder Objekten entlang des Bildschirmrandes konzentriert. Gestalten Sie in diesem Fall die Bildkomposition neu, sodass sich dieser Bereich im Zentrum des Bildes befindet, und machen Sie eine neue Aufnahme. • Sie können die Richtung mit [Menü] t [Bildgröße] t [Panoramarichtung], und die Bildgröße mit [Menü] t [Bildgröße] t [Bildgröße] einstellen. Menüsuche Index z Wiedergeben von Panoramabildern mit der Scrollfunktion Sie können Panoramabilder vom Anfang bis zum Ende mittels Scrollen ansehen. Drücken Sie dazu auf die Mitte des Einstellrades, während die Panoramabilder angezeigt werden. Drücken Sie erneut, um zu unterbrechen. • Panoramabilder werden mit der mitgelieferten Software „PMB“ wiedergegeben. • Panoramabilder, die mit anderen Kameras aufgenommen wurden, können u.U. nicht angezeigt oder gescrollt werden. Stellt den angezeigten Abschnitt des gesamten Panoramabilds dar. 47 DE