Aufrufe
vor 4 Jahren

Schwarzsee Broschüre

Schwarzsee Broschüre

38 Suche nach der

38 Suche nach der Sensler Seele Wier Seisler Gastro & Kultur stellt in Tafers den Sensebezirk und seine Leute in den Mittelpunkt. «Sensler Gerichte, Geschichte und Dialekt» sind Programm im Gasthof St. Martin neben dem Sensler Museum. Auch die Menükarte ist Senslerdeutsch. Der Kulturverein Wier Seisler organisiert seit Anfang 2012 in Tafers Anlässe. Das Gerüst bildet der «Sensler Abend», der alle 14 Tage donnerstags stattfindet. Und natürlich bekommen Sensler auch gern Besuch – auf und vor der Bühne. Am «Seisler Tüsch» kann man wie früher am grossen Tisch der Bauernküche zusammensitzen. Hier hat sich jahrhundertelang das echte Leben abgespielt. Ein Besuch eignet sich besonders auch für auswärtige Gäste – auf der Suche nach der Sensler Seele. Tourismus Schwarzsee-Senseland bietet Gästen monatlich an Dienstagen eine Fahrgelegenheit an den «Seisler Tüsch» an, mit Hintergrundinformationen zur Sensler Sprache und Kultur. Abfahrt vor dem Tourismusbüro Schwarzsee um 18 Uhr. Wier Seisler „Wier Seisler“ „Wier Seisler“ A la recherche de l‘âme singinoise „Wier Seisler Gastro & Kultur“ met le district de la Singine et ses gens au centre à Tavel. Des plats, des histoires et le dialecte de la Singine sont au programme dans le restaurant St. Martin, juste à côté du musée singinois. La carte de menu est écrite en singinois. L‘association „Wier Seisler“ organise des événements à Tavel depuis début 2012. La plateforme est la „soirée singinoise“, qui a lieu tous les 14 jours le jeudi soir. Bien sûr, les singinois reçoivent avec plaisir des visites, soit sur scène ou devant la scène. On a la possibilité de s‘asseoir autour de la grande table singinoise „Seisler Tüsch“ comme autrefois dans une cuisine paysanne. Ici, pendant des siècles, la véritable vie s‘était déroulée. Une visite est tout à fait propre aux personnes extérieures, ainsi elles peuvent trouver l‘âme singinoise. Le tourisme Schwarzsee-pays-singinois offre le transport une fois par mois le mardi soir, afin de transporter les hôtes à la table singinoise „Seisler Tüsch“ – avec des informations sur la langue et la culture singinoises. Départ à 18h00 depuis le bureau de tourisme à Schwarzsee. Wieso heisst es eigentlich «Wier» und nicht «Mir Seisler»? In search of the «Sense» soul «Wier Seisler Gastro & Kultur» puts the Sense district and its people into the center of attention in Tafers. Sense dishes, history and dialect are program of the inn St. Martin next to the Sense Museum. Even the menu is in Sense german. The culture club «Wier Seisler» is organising events in Tafers since early 2012. It’s based on the Sense evening which takes place every fortnight on Thursdays. Sense people are very social and like to welcome guests – on the stage as well as in front of it. The «Seisler Tüsch» is a large table at which people sit together like in the good old days of every farm. Here, life has taken place for centuries. A visit gives every foreign guest a perfect insight into the Sense soul and culture. The tourism board of Schwarzsee- Senseland offers its guests once a month a ride on Tuesdays to the «Seisler Tüsch» in Tafers, including background information to the Sense language and culture. Departure in front of the tourism office Schwarzsee at 6 pm. Aufschluss gibt die Lautkarte aus dem «Kleinen Sprachatlas der deutschen Schweiz» (Befragungen 1940-59). Schwarzsee Tourismus | 1716 Schwarzsee | 026 412 13 13 | info@schwarzsee-tourismus.ch | www.schwarzsee.ch

Senslerdeutsch für Anfänger „Probiers säuber!“ Von Christian Schmutz, Autor des Senslerdeutschen Wörterbuchs Ja ja, awä schoo (wahrscheinlich schon) Nein neei, nit dass i wüssti (nicht dass ich wüsste) Bitte bitte Danke merssi Verzeihung exggüse, tschùudigùng, sori Gern geschehen bitte, gäär gschee Guten Tag guet Taag, Taag woou, Grüessùch Guten Abend gueten Aabe Auf Wiedersehen adyöö; spätabends: guet Nacht Gestern geschter Heute hütt Morgen moor Hinauf / herauf wùy / wùha, wùcha Hinunter / herunter ay / aha, acha Hier hie Dort det, det ääne Gut guet, chäch Schlecht schlächt, liid, nüütig, böös, schitter Gross grooss, gruuss, ryysig Klein chlyy, myggerig Billig bilig, dräckbilig Teuer tüür, brannschwarztüür Heiss hiiss, füürig Kalt chaut, byyssig Alt aut Neu nüü, früsch Frei fryy, lyber Besetzt psetzt Früh früü, früe, bizytte Spät spaat Leicht liecht, iifach Schwierig schweer, böös, dyfyssyyl Offen offe Geschlossen zue Ich bin … i bü … Du bist … dù büsch … Er/sie ist... äär/sia isch ... Wir sind, ihr seid, sie sind... wier sy, ier syd, si sy... Ich habe, du hast, er/sie hat... i ha, dù hesch, äär/sia het... Wir haben, ihr habt, sie haben... wier hii, ier hiit, si hii... Gewesen/gehabt gsyy / ghääbe Wie spät ist es? Was isch fùr Zyt? Es ist __ Uhr. As isch iis, zwüü, drüü, vieri, füüfi, sächsi, sübni, achti, nüüni, zäächni, öufi, zwoufi Im Restaurant i de Würtschaft, im Reschtorang, i de Peiz Haben Sie eine Speisekarte? Hiit er a Mönü-Chaarta? Wie viel kostet das? Was choschtet daas? Wo sind die Toiletten? Wo hiit er ds Hüüsli? Wo isch ds WC? Verstehen Sie mich? Verschtanet er mier? Ich verstehe nichts. I vùrschtaa/verschtane nüüt. Bitte helfen Sie mir! Bitte, häuffet mer! Speisen Eine Suppe a Sùppa Erdbeeren Häppöri, Pl. Häppörini Kartoffeln Häppere Rösti Brägù, Rööschti Käse Chees Schinken Hama, Schinke Getränke Eine Flasche Wein a Fläscha/Ggùttera Wyy Offenes Bier a Stanga, as Chübeli, as Pier Ein Kaffee as Ggaffi Ein Tee as Thee Zahlen 1 iis (ii Maa, m; ii Frou, f; iis Chinn, n) 2 zwüü (zwee Mane, m; zwoo Froue, f; zwüü Chinn, n) 3 drüü (dryy Mane, m; dryy Froue, f; drüü Chinn, n) 4 vier 5 füüf 6 sächs 7 sübe 8 acht 9 nün 10 zää/zäha 11 öuf, euf, endlef 12 zwouf, zwöuf 20 zwenzg, zwänzg 100 hùndert, hùnderg 1000 tuusig Wier Seisler Gastro & Kultur GmbH | Juchstrasse 1 | 1712 Tafers | 026 494 11 03 | www.wierseisler.ch | info@wierseisler.ch 39

Eispaläste in Schwarzsee - ADLER Medien
15. Jan 2011 - Eispaläste Schwarzsee, Schweiz - Ice ... - full-spectrum
Hostellerie am Schwarzsee - HEPRO Hewanco-Provap AG
Broschüre 60plus
Broschüre Dresden-Cards 2013
Download der Broschüre - Das Bruche Tal
Einsteiger-Broschüre
Info-Broschüre / Sales Guide - Trade.flandern.com
Broschüre zum downloaden
Broschüre TPW - Theaterpädagogische Werkstatt
Kinderrechtsfilmtage- Broschüre - FKC
Alle Seiten der Broschüre "Gesundheit: Keine Eintagsfliege"
2011_05_18 Broschüre Kindercamp.indd - Noerr
Broschüre - LCGB
Broschüre - in Neumünster
Broschüre NETS AWARD - Netzwerk Europäischer Tourismus mit ...