Aufrufe
vor 1 Jahr

Feste 2017

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

B4 GEISELHÖRING -

B4 GEISELHÖRING - 01.07.-02.07.2017 Bürgerfest 02.12.-03.12.2017 Christkindlmarkt Bürgerfest Christkindlmarkt IMPRESSUM Informationen Stadt Geiselhöring Stadtplatz 4 · 94333 Geiselhöring Tel. 09423 940022 · Fax 09423 940030 Maria.Reicheneder@Geiselhoering.de www.geiselhoering.de 20 Herausgeber: Ostbayern Tourismusmarketing GmbH Im Gewerbepark D02 · 93059 Regensburg Entwurf, Gestaltung, Satz & Lithographie: Remark GmbH · 94032 Passau · www.remark.de Texte & Fotos: Archive Tourismusverband Ostbayern e.V. und seiner Mitglieder Titelfoto: Stadt Landshut, Amt für Marketing & Tourismus Foto Seite 45: Stamsrieder Maibaum Foto: Stefan Gruber Druck: Erhardi Druck GmbH · 93055 Regensburg Imprimé en Allemagne 01/17/50 Die Angaben wurden sorgfältig erhoben und bearbeitet. Änderungen und Irrtum vorbehalten. Dieser Prospekt dient lediglich der Absatzförderung und Ihrer Information. Aus unzutreffenden Angaben kann keine Schadensersatzpflicht gegenüber der Ostbayern Tourismusmarketing GmbH geltend gemacht werden. Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Gedruckt auf 100 % Recycling-Papier. Tourismusverband Ostbayern e.V. Im Gewerbepark D04 · 93059 Regensburg Tel. 0941 585390 · Fax 0941 5853939 info@ostbayern-tourismus.de www.ostbayern-tourismus.de Bezirksregierung für den Bezirk Pilsen Škroupova 18 · CZ - 306 13 Plzeň Tel. +42(0)377 195111 · www.plzensky-kraj.cz Bezirksregierung für Südböhmen U Zimniho stadionu 1952/2 CZ - 370 76 České Budějovice www.kraj-jihocesky.cz Oberösterreich Tourismus Freistädter Straße 119 · A-4041 Linz Tel. +43(0)732 221 022 www.oberoesterreich.at Centrum Bavaria Bohemia Freyung 1 · 92539 Schönsee Tel. 09674 924877 Fax 09674 913067 info@cebb.de · www.bbkult.net

GRAFENAU D4 Das historische Salzsäumerfest Das Rad der Zeit zurückstellen ins Mittelalter – das macht die älteste Stadt des Bayerischen Waldes am 4. und 5. August 2017. Mit uralten Handwerkskünsten, Gauklerei, mittelalterlichem Spiel und Musik wird das historische Grafenauer Salzsäumerfest begangen. Am Freitagabend lagern die Salzsäumer, wie die Händler aus dem Mittelalter genannt werden, mit ihren Pferden beim Hohen Rat im Ortsteil Haus i. Wald. Am Samstag verwandelt sich dann zum Einzug der Säumer mit ihren Planwagen, Pferden und Lanzenträgern der Stadtplatz in eine mittelalterliche Welt. Folterwerkzeuge und Waffen werden ausgepackt, beim Bogenschießen dürfen sich Besucher mit den gewandeten Schützen in der Treffsicherheit üben. Auch Kaiser Karl IV. stattet der Säumerstadt einen Besuch ab. Es gibt Theater, Hoftanz, Feuerspiele, Fechtkämpfe und vieles mehr. Das Grafenauer Salzsäumerfest zeigt das Mittelalter für Groß und Klein von seiner unterhaltsamsten Seite. Kultur, Kinder, Kraut und Rüben Der Festekalender der Stadt Grafenau zeigt je nach Jahreszeit unterschiedliche Schwerpunkte. So steht der Frühling ganz im Zeichen der Kultur. In den Monaten April und Mai gibt es an jedem Wochenende hochkarätige Veranstaltungen – von klassischen Konzerten über Kabarett bis hin zu Volksmusikabenden. Der Sommer ist neben dem Volksfest und dem historischen Säumerfest vor allem den Kindern gewidmet: Als Höhepunkt gilt dabei das große Kinderlandfest mit über 30 Spielstationen am 13. August. Der Herbst wird am 17. September 2017 vom beliebten Kraut- und Rübenfest eingeleitet, bei dem man Krauteintreten nach herkömmlicher Art erleben und handgemachte Krapfen probieren kann. Informationen Touristinformation Grafenau Rathausgasse 1 · 94481 Grafenau Tel. 08552 962343 tourismus@grafenau.de · www.grafenau.de VOLKSFEST 07.07.-12.07.2017 DAS HISTORISCHE SALZSÄUMERFEST 04.08.-05.08.2017 KINDERLANDFEST 13.08.2017 KRAUT- UND RÜBENFEST 17.09.2017 21

Feste 2018
Jahresbericht 2017
Loipenfuehrer Bayerischer Wald