Aufrufe
vor 1 Woche

3B BIOLOGIE | BIOLOGIE | Bachmann Lehrmittel

Leitfähigkeitstester

Leitfähigkeitstester Leicht zu bedienendes Messgerät zur Bestimmung der Leitfähigkeit von Elektrolyten (Gewässern) und zur Unterscheidung von destilliertem Wasser, Regenwasser, Trinkwasser, salzreichen Gewässern und Meerwasser bzw. Säuren und Laugen. Anzeige in den Abstufungen „sehr gering“, „gering“, „mittel“, „hoch“ und „sehr hoch“ durch hintereinander aufleuchtende LED. Auch die geringe Leitfähigkeit von destilliertem Wasser wird angezeigt. Gegen Spritzwasser geschützt und somit problemlos auch im Freien einsetzbar. Betrieb wahlweise mit Blockbatterie 9 V (nicht im Lieferumfang enthalten) oder mitgeliefertem Steckernetzgerät 12 V/500 mA. Messbereiche: 2 … 20 µS/cm (sehr gering), 20 … 100 µS/cm (gering), 100 … 500 µS/cm (mittel), 500 … 3000 µS/cm (hoch), > 3000 µS/cm (sehr hoch) Abmessungen: ca. 85x35x170 mm³ Batterielaufzeit: ca. 10 h B-1012890 Leitfähigkeitselektrode Leitfähigkeitselektrode zur Verwendung mit dem Leitfähigkeitstester (1012890). Mit Platindrähten und 0,8 m Kabel mit zwei 4-mm-Steckern. Zellkonstante: ca. 1/cm Abmessungen: ca. 130 mm x 15 mm Ø B-1012889 Zusätzlich erforderlich: B-1012889 Leitfähigkeitselektrode Der Energieträger der Zukunft Brennstoffzellen, Elektrolyseure, Solar-Wasserstofftechnologie – wesentliche Bestandteile für eine zukünftige, nachhaltige Energieversorgung: Umwelt- und Ressourcenschonung unter Beibehaltung des heutigen Lebensstandards. Zeigen Sie bereits heute Ihren Studenten und Schülern die Wirkungsweise einer faszinierenden Technologie. Reines Wasser wird zur Energiespeicherung mit Hilfe regenerativer Energie elektrolytisch in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt. Bei der Rückumwandlung der Gase in einer Brennstoffzelle entstehen Strom, Wärme und Wasser. Durch den konsequenten Einsatz der Membrantechnologie in den Lehr- und Demonstrationssystemen wird auf den Einsatz ätzender Flüssigkeiten verzichtet und ausschließlich destilliertes Wasser verwendet. Demonstrationssystem Brennstoffzelle Funktionsmodell eines Solar-Wasserstoff-Systems bestehend aus Solarmodul, PEM-Elektrolyseur, Wasserstoff- und Sauerstoffspeichern, PEM-Brennstoffzelle und Lüfter. Praktisch angeordnet auf einer Grundplatte. Solarmodul: 2,0 V / 350 mA Elektrolyseur: 1 W Lüfterleistung: 10 mW Abmessungen: ca. 100x300x150 mm³ Masse: ca. 600 g B-1002689 ! ZU IHRER SICHERHEIT: • Ausschließliche Verwendung von destilliertem Wasser • Kein Einsatz von ätzenden Elektrolyten wie z.B. Kalilauge (KOH) 128 CHEMIE | Elektrochemie

MESSGERÄTE + + Handliches Gehäusedesign mit wechselbarer Sonde + Gleichzeitige Darstellung von pH-Wert und Temperatur + Praktische Einhandbedienung aller Messfunktionen pH-Meter (2 in 1) Digitales pH-Meter zur gleichzeitigen Messung des pH-Wertes von wässrigen Flüssigkeiten und deren Temperatur. Die Messung des pH-Wertes erfolgt über den galvanischen Spannungsunterschied zwischen sauren, neutralen und basischen Flüssigkeiten. Robustes, wasserdichtes Gehäuse, große LCD-Anzeige mit permanenter Hintergrundbeleuchtung, einfach zu bedienen. Inklusive Kalibrierlösung, Batterien und Bedienungsanleitung. pH Bereich: 0 – 14 pH Auflösung: 0,01 pH Genauigkeit: ± 0,05 pH Temperaturkompensation: 0 – 50°C Temperaturmessung: 0 – 50°C Auflösung: 0,1°C Genauigkeit: ± 1°C Betriebsspannung: 4x 1,5 V (AG-13) Batterien Schutzart: IP 65 wasserfest Anzeige: 3½-stellige LCD-Anzeige, 11 mm, max. 1999 Abmessungen: ca. 190x35x35 mm 3 Masse: ca. 100 g B-1020914 + + Handliches Design, robuste Ausführung + Schnelles und präzises Messen + Große, 3½-stellige LCD-Anzeige pH-Meter Digitales pH-Wert-Messgerät zur Messung des pH-Wertes von wässrigen Flüssigkeiten über den galvanischen Spannungsunterschied zwischen sauren, neutralen und basischen Flüssigkeiten an der Tauchsondenspitze. Das Gerät hat ein robustes Gehäuse mit kompakten Abmessungen und ist einfach zu bedienen. Es ist ausgestattet mit einer großen LCD-Anzeige mit permanenter Hintergrundbeleuchtung, 2 Einstellpotentiometern zur Kalibrierung auf pH = 4 oder pH = 7 mit dem passenden Schraubendreher. Inklusive Kalibrierlösung, Schraubendreher, Batterie und Bedienungsanleitung. pH Bereich: 0 – 14 pH Auflösung: 0,01 pH Genauigkeit: ± 0,05 pH Temperatur kompensation: 0 – 50°C Betriebsspannung: 9 V Batterie (NEDA 1604) Anzeige: 3½-stellige LCD-Anzeige, 18 mm, max. 1999 Abmessungen: ca. 150x70x25 mm³ Masse: ca. 230 g B-1020915 pH-Indikatorstäbchen Für die schnelle pH-Wert Bestimmung. Die auf den Plastikstäbchen aufgebrachten Indikatorflächen werden nicht ausgelaugt (nicht blutend). Die Skala ist gut differenzierbar. Packung mit 100 Streifen. Beschreibung in Englisch und Deutsch. Indikatorstäbchen, pH 0 – 14 B-1003794 Testbestecke zur pH-Bestimmung Testbestecke zur kolorimetrischen Bestimmung des pH-Werts. Ein spezielles Gemisch von Indikatorfarbstoffen nimmt bei jedem pH-Wert eine charakteristische Farbe an. Zuverlässige pH-Bestimmungen auch in schwach gepufferten Lösungen möglich. Bedienungsanleitung auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Ungarisch und Polnisch. VISOCOLOR® ECO pH 4,0 – 9,0 Messbereich: pH 4,0 – 9,0 Ausreichend für 450 Bestimmungen B-1021132 Indikatorstäbchen, pH 7 – 14 B-1003797 Indikatorstäbchen, pH 2,0 – 9,0 B-1021153 Indikatorstäbchen, pH 0 – 6 VISOCOLOR® ECO pH 6,0 – 8,2 Messbereich: pH 6,0 – 8,2 (auswertbar mit PF12 siehe Seite 115) Ausreichend für 150 Bestimmungen B-1021134 B-1003795 Indikatorstäbchen, pH 4,5 – 10 B-1003796 Indikatorstäbchen, pH 5,1 – 7,2 B-1017231 VISOCOLOR® HE pH 4,0 – 10,0 Messbereich: pH 4,0 – 10,0 Ausreichend für 500 Bestimmungen B-1021141 Chromatographie-Papier Hochwertiges Filterpapier für die Papierchro ma to graphie, optimiert für eine saubere Trennung der Messergebnisse. B-1021152 › Weitere Testbestecke siehe Seite 112 3bscientific.com Messgeräte | CHEMIE 129

MIKROSKOPIE - 3B Scientific
Mensch-Tier-Mischwesen in der Forschung - Deutscher Ethikrat
BMG Modellprojekte Band 7 - Kuratorium Deutsche Altershilfe
Kolonischtegschichtla von Hermann Bachmann als Dokument der ...
Schulcurriculum Biologie - des Hümmling-Gymnasium
Biologie ‐ was ist das? Von Jean Lindenmann (NZZ 2.5 ... - Caucau.ch
Fach Biologie, Jahrgangsstufe 5
Mikroskopische Präparate in systematischer Folge - lieder.de
Lehrplan Biologie - Deutsche Schule Riyadh
Dokumentation PID, PND, Forschung an Embryonen - Theologische ...
Dokumentation PID, PND, Forschung an Embryonen - 3., erweiterte ...
Deutscher Bundestag Zweiter Zwischenbericht - CDU Deutschlands
bauen und fliegen | märz/april 2009 - Emcotec
KNOCHENDICHTE- MESSUNG (DXA) ORTHOPÄDIE ...
Ausgewählte Optimierungsansätze eines Verfahrens zur Messung ...
Sehr geehrter Herr Rudolph, Herr Ernst hat mich gebeten, Ihnen auf ...