AJOURE´ Men Magazin Juni 2019

ajoure

Entdecke jetzt unsere AJOURE´ Men Juni Ausgabe mit Cover-Star Rewinside!

LET´S PLAY!

SEBASTIAN MEYER AKA

REWINSIDE

IM INTERVIEW

#TECHNIK

TWITCHCON

SPECIAL

#SPORT

+DEFINIERTE

MUSKELN

DER ERFOLG-

REICHE WEG

ZUM ZIEL

FITNESS

TRENDS

2019

NEUE ZIEL-

GRUPPEN UND

VIEL HIGHTECH

#RATGEBER

MENTOREN

SIND WICHTIGER

ALS DU DENKST

POSITIVE GEDANKEN

FRESSEN DEINE

NEGATIVEN AUF

Juni 2019

AJOURE-MEN.DE

MEHR ALS NUR STREAMING

#TECHNIK

HUXLEY 2

DER VR-

ESCAPE-ROOM

OCULUS IM CHECK

WAS STEHT ALLES

AUF DEM PLAN?

ELGATO-GADGETS

WAS DU BRAUCHST

UND WAS NICHT

GAMING

SHIRTS

WENN SCHON,

DENN SCHON!

#Erotik: Hilfe! Kondom geplatzt, was tun? +++ HIV Selbsttest - Ist die Methode für zuhause wirklich zuverlässig?

Foto: Rewinside


AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 2 | JUNI 2019

Foto: kkolosov / stock.adobe.com


AJOURE MEN / EDITOR

from the editor

EINMAL KINDHEIT UND ZURÜCK

Im letzten Monat hatte ich im Büro so viele

Erinnerungen an meine Kindheit, dass ich mir

manchmal echt gewünscht habe, wieder 11 Jahre

alt zu sein. Mal ganz abgesehen von einem

sorgenfreien Leben ohne irgendwelche Verantwortung,

das man so mit 11 Jahren hat, ging es

doch letztendlich nur darum, was man am Tag

so zockt und mit welchen Freunden man das am

liebsten macht. Auch wenn ich immer mal wieder

höre: „Ja, wir waren früher immer auf dem

Bolzplatz und haben draußen gespielt“, muss

ich ehrlich sein und sagen: Nein, ich habe am

liebsten gezockt! Auch wenn die Grafik nicht

annährend an das von heute rankommt, waren

wir im Tunnel und haben einen Atari-Controller

nach dem anderen mit Summer Games oder

ähnlichem geschrottet.

Wie du schon unschwer erraten kannst, geht

es in der Ausgabe um Games und einfach alles,

was dazu gehört. Angefangen mit unserem

Cover-Star Rewinside, dessen YouTube- und

Twitch-Kanäle wohl jeder kennt, der heute

gerne zockt. Aber nicht nur Sebastian Meyer

stand uns Rede und Antwort, sondern auch

der Twitch-Chef Burkgard Leimbrock persönlich

hatte uns auf der TwitchCon richtig was zu

erzählen. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen,

zeigen wir dir in unserem großen Twitch-

Special alle Highlights der Messe.

Also mach dich drauf gefasst, dass Kindheitserinnerungen

beim Lesen wiederkommen und

man in alten Zeiten schwelgt. Ich sage nur:

Gameboy-Tasse!

Ich wünsche dir mega viel Spaß mit der aktuellen

Ausgabe.

Greetz Tobias

Chefredaktion Ajouré MEN

Foto: AJOURE´

@ajouremen @ajouremen @ajoure_men_germany

Editor-in-chief: Tobias Bojko E-Mail: redaktion@ajoure.de

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 3 | JUNI 2019


06 / 2019

HUXLEY 2

20

DER VR-ESCAPE-ROOM

Style

12

Technik

STREET-STYLES

2 LOOKS & 1 VANS REWINSIDE

20 HUXLEY 2

Der VR-Escape-Romm

IM INTERVIEW

08 FASHION RELEASE

Levi's® X Justin Timberlake

10 GAMING-STYLES

Shirts und Merchs, mit denen

du garantiert auffällst

12 STREET-STYLES

2 Looks & 1 Vans

14 FARBE DES MONATS

Lila, Twitch, Lila

22 HUAWEI P30-SERIES

Alles Relevante zusammengefasst

24 OCULUS IM CHECK

Was steht alles auf dem Plan

26 ELGATO-GADGETS

Was brauchst du und was nicht

30 CONTENT CREATOR

Was brauchst du dafür und wie

funktioniert es?

32 TWITCHCON 2019

Die Highlights

People

36 REWINSIDE

Sebastian Meyer steht uns zu

seinen Erfolg Rede und Antwort

42 BURKHARD LEIMBROCK

Im Gespräch mit dem Twitch-

Commercial Director

46 JONAS MONAR

"Nirvana" & "2 Planeten"

36

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 4 | JUNI 2019


KONDOM GEPLATZT

HILFE, WAS TUN?

72

54

DEFINIERTE MUSKELN

SO FUNKTIONIERT ES

64

MENTOREN

SIND WICHTIGER

ALS DU DENKST

Sport & Gesundheit

54 DEFINIERTE MUSKELN

Der erfolgreiche Weg zum Ziel

56 FITNESSTRENDS 2019

Neue Zielgruppen und viel

Hightech

58 KETO-ERNÄHRUNG

Ist die Diät wirklich von

Vorteil?

Ratgeber

64 MENTOREN

...sind wichtiger als du denkst!

68 POSITIVE GEDANKEN

...fressen deine negativen auf

Erotik

72 KONDOM GEPLATZT

Hilfe, was kann ich tun?

74 HIV-SELBSTTEST

Ist die Methode für zuhause

wirklich zuverlässig?

76 GROSSER PENIS

Wir zeigen dir die besten Sex-

Stellungen

Travel

80 FESTIVAL-SAISON

Steht zusammen mit JACK

DANIEL’S in den Startlöchern

82 BODY & SOUL REISEN

Komm runter auf der AIDA

Nova

86 TEL AVIV

Die Hipster-Stadt im nahen

Osten

80

DIE FESTIVAL-SAISON

IST ERÖFFNET!

Unterhaltung

90 NEUE SPIELE IM JUNI

Auf diese Games freuen wir uns

besonders

94 KI DER ZUKUNFT

Du wirst nicht glauben, was sie

heute schon kann

und...

3 FROM THE EDITOR

98 IMPRESSUM

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 5 | JUNI 2019


Foto: suradech14 / stock.abobe.com


Foto: majdansky / stock.adobe.com

Style

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 7 | JUNI 2019


+

FASHION RELEASE / STYLE SPEZIAL

FASHION

RELEASE

Levi's® X

Justin Timberlake

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 8 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

+

JEANS STYLE

RELEASE

Allover-Denim zieht sich im Moment

durch die ganze Mode-Welt und ist der absolute

Top-Style. Selbst Weltstars wie Justin

Timberlake sieht man im Moment im

coolen Jeans-Style. Das Ganze kombiniert

mit braunen Boots und einem legeren

T-Shirt ist es aktuell die perfekte Kombi für

den Frühling/Sommer 2019. Wir finden

den Style nach wie vor mega-gut. Go for it!

TOP-COMBI

LEVI'S 4

THE WIN

Fotos: PR / AboutYou

LEVI'S

Justin Timberlake

T-Shirt 'JT' in weiß

€ 29,90

LEVI'S

Jacke 'TRUCKER(JT)' in

blue denim / weiß

€ 109,90

LEVI'S

Justin Timberlake Jeans '501®

TAPER' in blue denim

€ 115,00

WHAT A LEVIS!

Der Sneaker ist nicht mehr alleine

im Rampenlicht und Stiefel sowie

Boots sind voll im Trend. LEVI'S

zeigt seinen neuen Arrowhead in einem

warmen Braunton, der perfekt

zum Jeanstrend passt.

LEVI'S

Schnürstiefelette

'Arrowhead' in braun

€ 149,90

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 9 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

+ MUST-Have

TASSEN

T R E N D

Style

UNSER

FAVORITE

IM MONAT

JUNI

Overwatch Logo

Tasse

9,99€

PIKACHU

T-SHIRT PROPAGANDA

17,99€

GAMING-STYLE

WENN SCHON, DENN SCHON!

+

Game Boy

Heat Change Mug

12,99€

BAM - REINGESCHAUT!

Ob Jugendliche oder Erwachsene, bei diesen

Shirts geht jedes Männerherz auf, da es entweder

ein Kindheitsding war oder eben ein aktuelles

Lieblingsgame. Pikatcu hatte seinen Hype schon

im letzten Jahr mit dem Smartphone-Game und

im Moment klingeln die Kinokassen. Deswegen

ist das Pikachu-Shirt unser Trend-Gaming-Teil

im Juni geworden. Aber auch Fortnite, COD

oder Overwatch sind als Merchandise-Artikel

total beliebt.

GUTEN MORGEN, WO IST MEINE TASSE?

Wenn du im Office als Nerd glänzen möchtest,

dann kannst du mit diesen Gaming-Merch-Tassen

richtig Gas geben. Unser Favorite ist ganz

klar die Oldschool-Gameboy-Tasse. Wenn sie

leer ist, bleibt das Display dunkel. Sobald die

Tasse jedoch warm gefüllt wird, kannst du das

typisch grüne Display genießen. Ein absolutes

Must-have auf dem Schreibtisch!

Super Mario

Fragezeichen-Block

14,99€

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 10 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

2 3

1

GAMING

SHIRTS

REINGESCHAUT

:-)

GAMING

SHIRTS

4

5

6

Fotos: EMP / PR

1. CREST SPLATTER | T-SHIRT | 17,99€

2. BLACK OPS 4 | BATTERY ' | T-SHIRT | 17,99€

3. SOMBRA | APAGANDO LAS LUCES | T-SHIRT | 17,99€

4. TAKE THE L | T-SHIRT | 14,90€

5. PIKACHU | T-SHIRT | PROPAGANDA | 17,99€

6. REINGESCHAUT | T-SHIRT | 9,99€

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 11 | JUNI 2019


AJOURE MEN // STYLE

MUST Have

Shopping-List

+

Vans haben im Moment absolute Hochsaison

und wo wir auch hinsehen, entdecken wir den

weißen Vans-Streifen. Da es die trendigen

Vans in allen Farben und Höhen gibt, achte

bei deinem Style darauf, dass du die Farben

gut kombinierst. Ein rotes Polo-Shirt

(das aktuell wieder total angesagt ist)

STREETSTYLE

"Spring-Vans-Style"

und passende Vans kombiniert

mit einer Black-Jeans geht für einen

coolen Spring-Look immer.

CAMEL ACTIVE

Polo in rot

€ 49,90

T R E N D

Style

VANS

Sneaker 'UA SK8-Hi'

in feuerrot / weiß

€ 89,90

RAY-BAN

Sonnenbrille 'RB3716'

in dunkelgrau / schwarz

€ 162,00

JACK & JONES

Skinny Fit Jeans

LIAM ORIGINAL

AM 502 in schwarz

€ 59,90

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 12 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

+

STREETSTYLE

"Summer-Vans-Style"

Das Gleiche gilt natürlich auch für deinen

Sommer-Look. Worauf du achten

solltest, ist, dass du keine High-Sneaker

auf kurze Hosen trägst. Wenn du deinen

Look variieren möchtest, kannst du

auch die kurze Hose farblich mit deinen

Vans abstimmen und dazu ein Basic-T-

Shirt in Weiß oder Schwarz tragen.

MUST Have

Shopping-List

TIGHA

T-Shirt mit

offenkantigem Ausschnitt

'Wren' in schwarz

€ 29,90

Shopping-List

PETROL INDUSTRIES

Chinoshorts in hellrot

€ 39,90

Fotos: PR / AboutYou

MUST Have

VANS

Sneaker Low

'OLD SKOOL'

in schwarz / weiß

€ 74,90

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 13 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

Twitch -Trend

Lila im Juni

AJOURE

TREND

Lila

twitch Lila

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 14 | JUNI 2019


AJOURE MEN / STYLE

1

2

3

7

4

6

5

8

Fotos: PR / AboutYou

LILA, TWITCH, LILA

Wie könnte es anders sein? Unsere Trend-Farbe

im Juni ist natürlich Twitch-Lila. Wir haben

auf der TwitchCon so viel violettes Merchandise

gesehen, dass uns einfach die Hände gebunden

waren. Deshalb war unsere Entscheidung

recht einfach. Übertreibe es aber nicht

mit dem Kombinieren in dieser Farbe. Wenn

dir Lila steht, dann trage am besten immer

ein Kleidungsstück mit klassischen Basics.

Beispielsweise kannst du die kurze Hose mit

dem lila Sneaker von Converse zusammen mit

einem weißen Shirt kombinieren. Wirkt fresh

und kann man im Sommer locker machen.

PANTONE

18-3838

Ultra Violet

1. ESPRIT | Poloshirt 19,90€ | 2. IRIEDAI-

LY | T-Shirt 'Tagg Ahead' | 29,90€ 3. JACK &

JONES | T-Shirt | 14,99€ 4. Urban Classics

| Sweatpants | 28,90€ 5. CONVERSE | Sneaker

| 94,90€ 6. URBAN CLASSICS | Shorts |

25,90€ 7. Fjällräven | 'Re-Kanken' Daypack |

80,96€ 8. Ray-Ban | Sonnenbrille 'Wayfarer'

| 162,00€

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 15 | JUNI 2019


Du bis


t Style

Foto: Manuel / stock.adobe.com


AJOURE´

AJOURÉ MEN GIBT ES AUCH BEI YUMPU | KOSTENLOS ALS APP UND IM WEB

IM ITUNES APP STORE UND IM GOOGLE PLAY STORE | DOWNLOADEN UND FREUEN

LET´S PLAY!

SEBASTIAN MEYER AKA

REWINSIDE

IM INTERVIEW

#SPORT

+DEFINIERTE

MUSKELN

DER ERFOLG-

REICHE WEG

ZUM ZIEL

FITNESS

TRENDS

2019

NEUE ZIEL-

GRUPPEN UND

VIEL HIGHTECH

#RATGEBER

MENTOREN

SIND WICHTIGER

ALS DU DENKST

POSITIVE GEDANKEN

FRESSEN DEINE

NEGATIVEN AUF

Juni 2019

AJOURE-MEN.DE

#TECHNIK

TWITCHCON

SPECIAL

MEHR ALS NUR STREAMING

#TECHNIK

HUXLEY 2

DER VR-

ESCAPE-ROOM

OCULUS IM CHECK

WAS STEHT ALLES

AUF DEM PLAN?

ELGATO-GADGETS

WAS DU BRAUCHST

UND WAS NICHT

GAMING

SHIRTS

WENN SCHON,

DENN SCHON!

#Erotik: Hilfe! Kondom geplatzt, was tun? +++ HIV Selbsttest - Ist die Methode für zuhause wirklich zuverlässig?

Foto: Rewinside

Fotos: Smokhov; andvkt; Suradech14 / Getty Images; Stillfx / stock.adobe.com


Foto: AJOURE´

Technik


AJOURE MEN / TECHNIK

Huxley 2

Der VR-

Escape-

Room

Ein Ausbruch aus einem richtigen Bunker

dürfte für viele Escape-Room-Fans

noch ein Traum bleiben. Die Entwickler

von Huxley haben auf jeden Fall schon

den Bunker an sich. Sie gehen aber etwas

anders an das Konzept des Escape-Rooms

heran, denn sie bieten nämlich ein VR-Escape-Game

an. Mitten in Berlin in einem

ehemaligen Bunker der Regierung kannst

du in eine virtuelle Realität eintauchen und

mit anderen Leuten zusammen eine Reihe

von Rätseln lösen.

Ein richtig cooler Bunker

In der Klosterstraße 62 liegt er unter der

Erde. Der ehemalige Kommunikationsbunker

der Regierung. Die Deckenhöhe

ist für die etwas größeren Menschen etwas

gewöhnungsbedürftig, aber dazu später

mehr. Wenn du reinkommst, hast du schon

richtiges Bunker-Feeling. Kompliment an

den Innenausstatter.

Zum Spielen gehst du allerdings in die dafür

vorgesehenen Räumlichkeiten. Diese

befinden sich nämlich nicht im Bunker

selbst und sind recht karg eingerichtet. Das

ist allerdings nur logisch, weil du nirgendwo

anstoßen sollst. Im Keller würde es

beim Spielen viele Beulen auf den Köpfen

geben. Das Team ist übrigens sowieso immer

sehr schnell bei dir, weil sie direkt im

Nebenraum das Spiel überwachen.

Huxley ist nicht für zu Hause gedacht. Ein

richtiger Escape-Room ist schließlich auch

nicht bei dir im Wohnzimmer. Die Huxley

VR-Räume gibt es übrigens nicht nur in

Berlin, sondern in gleich mehreren Städten

deutschlandweit. Außerdem gibt es bereits

Franchise-Halter in Österreich und der

Schweiz. Wenn du in den folgenden Städten

wohnst, hast du Glück gehabt. Neben

Berlin ist Huxley 2 in Dortmund, Hannover,

Speyer, Magdeburg, Braunschweig,

Wien, Salzburg und Lugano vertreten.

Augsburg und Bremen sollen bald folgen.

Fotos: EXIT Adventures GmbH

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 20 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Das VR-Rätsel-Spiel

Wenn du in den Spielräumen angekommen

bist, wird dir deine Ausrüstung angelegt.

Das Exit-VR-Team arbeitet dabei

mit HTC-Vive-VR-Brillen. Bei unserem

Testspiel haben wir einen PC-Rucksack

auf dem Rücken getragen. Damit ist die

Brille dann verbunden. Sie sind nicht unangenehm

zu tragen, weil sie gut gepolstert

sind. Nach einer guten dreiviertel Stunde

bist du aber froh, wenn du ihn wieder vom

Rücken hast. Es gibt aber auch Brillen, die

ganz altmodisch per Funk mit den Computern

verbunden sind. Bunker-Flair eben.

In unserem Testspiel sind wir zu viert in

einem Team angetreten. Es gibt aber auch

Spielmodi, in denen du gegen andere Personen

knobelst. Ein Rätsel hat uns dabei

besonders gut gefallen. Wir mussten alle

zu viert ein Luftschiff steuern. Einer musste

den Kurs ausmachen, der nächste den

Kurs einstellen, ein anderer hat den Ofen

mit Energie versorgt und der letzte hat den

Antrieb bedient. Diese Team-Rätsel machen

so richtig Spaß, wenn du den Bogen

raushast.

Die von den Entwicklern angegebene Spielzeit

beträgt 44 Minuten. Unseren Durchlauf

haben wir in 43:11 hingelegt. Diese

Spielzeit wird auch tatsächlich fast immer

eingehalten, denn je nach Geschwindigkeit

der Gruppe kann das Spiel weitere Rätsel

mit in den Verlauf bringen. Der Speedrunner

in dir wird also eine schwere Zeit haben.

konnte durch den Gamemaster allerdings

übersprungen werden, weil wir das Rätsel

ohnehin schon gelöst hatten.

Nachdem alle Rätsel-Stages gelöst waren,

ging es in den Bosskampf. Dieser hat mit

den Rätseln im klassischen Sinne zwar

nichts mehr zu tun, schließt den Spieldurchlauf

aber trotzdem gut ab. Wir verraten

dir natürlich nicht den genauen Ablauf.

Fazit

Die generelle Huxley-Erfahrung hat uns

im Komplettpaket zugesagt. Wenn du im

Urlaub bist und die Stadt zufällig ein Huxley-Franchise

hat, dann können wir wirklich

nur unsere Empfehlung aussprechen.

Für die erste Erfahrung mit einer VR-Brille

ist Huxley natürlich auch geeignet. Du

bist ständig in der Nähe des Personals und

musst dir die teuren Brillen nicht selbst

kaufen.

Vom Preis her liegst du im normalen

Escape-Room-Segment. Mit mindestens

einem weiteren Mitspieler wirst du anrücken

müssen, da mindestens zwei Personen

für ein Spiel benötigt werden. Das

günstigste Modell wird für zwei Leute

mit €75 angeboten. Wenn du einen 4 vs.

4 Spieler-Modus wählst, liegt der Preis bei

€ 210. Pro Person sind das € 26. Vollkommen

akzeptabel.

Huxley 2 fühlt sich bezüglich der mechanischen

Handhabe flüssig an. Du kannst mit

deinen Controllern sehr realitätsnah mit

der Umgebung interagieren. Wir haben

zwar im Spiel einen Bug entdeckt, dieser

TECHNIK

Check

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 21 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Huawei P30-Series

Alles Relevante zusammengefasst

„Das Huawei P30 wird besser als

das Mate 20. Und das Mate 30

wird dann wieder besser als das

P30.“ Das ist das Versprechen,

welches uns Huawei kurz nach

dem Release der Mate 20-Serie gegeben

hat. Mit der aktuellen Entwicklung

ist die erste Hälfte des

Versprechens schon einmal eingehalten.

Die P30-Series ist von den

Specs her ein würdiger Nachfolger

in der Huawei-Timeline. Wir geben

dir unseren ersten Eindruck

des Geräts und eine Spec-Tabelle

zum Vergleichen der drei Geräte.

Deutliche Steigerung zur

P20-Serie

Die P20-Geräte wussten

nicht wirklich, was sie sein

wollen. Die P30-Serie erlaubt

sich so einige Besserungen,

jedoch auch ein paar wenige fragwürdige

Entscheidungen. Im normalen

P30 gibt es zum Beispiel einen

3.5mm Headphone-Jack. Bei der

Pro-Variante vermissen wir den Anschluss

allerdings.

Huawei P30-Series

Beide Geräte haben die Teardrop-Notch

im Display verbaut. Diese

deutlich schönere Variante beinhaltet

auf beiden Geräten eine 32 MP

f/2.0 Selfie-Kamera, die mit 1080p

bei 30 fps in HDR aufnehmen kann.

Die Unterschiede der Haupt-Kameramodule

sind in der Spec-Tabelle

besser zu erkennen. Der ganz große

Vorteil des P30 Pro ist die 8 MP Periskop-Kamera.

Durch einen Spiegel

wird das Licht in einem 90° Winkel

in das Gerät reflektiert. Dadurch ist ein

5-fach (!) optischer Zoom möglich. Kombinierst

du das mit dem digitalen Zoom,

kannst du bis zu einer 50-fachen Zoomstufe

vergrößern. Im September werden wir das

auch auf jedem neuen iPhone sehen.

Die Farberkennung ist jetzt nicht mehr

RGB, sondern RYB. Durch die gelben Farbpunkte

kann nun mehr Licht eingefangen

werden. Huawei war ja schon vor dem P30

der vielgehandelte Low-Light-King, aber

jetzt gibt es wirklich keinen Zweifel mehr.

Beim Design übertrifft sich Huawei mal

wieder selbst. Allgemein gesehen sind die

Geräte in ihren Dimensionen etwas größer

geraten als noch die Vorgänger-Generation,

aber das muss ja nichts Schlechtes sein. Die

Farboptionen reißen alles raus. Beide Geräte

können mit den Lackierungen „Breathing

Crystal“, „Aurora“ und in Schwarz erworben

werden. Das P30 Pro gibt es außerdem

in „Amber Sunrise“ zu kaufen. Für den ein

oder anderen ist das Design vom P30 vielleicht

sogar etwas zu Over-The-Top.

Fotos: PR / Amazon

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 22 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Die P30-Serie kommt von Haus aus mit

Android 9 zu dir nach Hause. Huaweis

EMUI-Skin für das beliebte Betriebssystem

ist Geschmackssache. In vielen Foren

schreiben User, dass sie sich nur kein

Huawei-Smartphone holen, weil ihnen

der EMUI-Skin nicht gefällt. Vielleicht

sehen wir in den kommenden Jahren ja

ein Smartphone des chinesischen Herstellers,

welches einen Stock-Android-

Skin hat. Die Ordnerstruktur im Hintergrund

des Systems wurde in den letzten

drei Jahren ja schließlich auch schon

zum zweiten Mal geändert.

P30 Lite

Über das P30 Lite ist noch nicht

viel bekannt. Wahrscheinlich wird

es eine abgespeckte Version des

normalen P30 werden. Schon in

der Vergangenheit hat uns Huawei

nicht mit den Lite-Geräten ihrer

Produktion überzeugen können.

Dieses Gerät ist somit für uns ein

klarer Skipper.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 23 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Oculus im Check

Was steht alles auf dem Plan?

Die virtuelle Realität ruft nach dir. Viele

Hersteller bieten schon ihre eigenen Brillen

an, darunter Google, Samsung, HTC

und auch Huawei. Das Unternehmen

Oculus VR hat sich jedoch im Moment

die Position des Marktführers gesichert.

Deshalb wollen wir uns die breite Produktlinie

einmal genauer ansehen und

dir die Vor- und Nachteile der einzelnen

Geräte aufzeigen.

Oculus Rift und Oculus Rift S

Die Oculus Rift war die erste richtig gute

VR-Brille. Schon auf der Gamescom 2016

hatten wir mit dem damaligen Modell

eine Menge Spaß. Nun soll die Oculus

Rift S neue Maßstäbe in Sachen virtueller

Realität setzten. Im Generellen empfehlen

wir dir noch zu warten, bis es die Rift

S auch nach Deutschland schafft. Sich

jetzt noch die „normale“ Rift zu kaufen,

wäre quasi ein absichtliches Downgrade.

Natürlich kommt dadurch auch ein höherer

Preis zustande.

Die kabelgebundenen VR-Headsets benötigen

einen relativ leistungsstarken

Rechner. Das typische Oculus-Setup

braucht außerdem eine Menge Platz.

Wenn du die Brille wieder abziehst, willst

du schließlich kein demoliertes Zimmer

vorfinden. Ein Konfigurationsprogramm

von Oculus hilft dir aber dabei, die richtigen

Ausmaße deiner Spielfläche kennenzulernen.

Komfort und Geschwindigkeit stehen

im Vordergrund. Zum einen willst du

nicht 20 Minuten lang Ausrüstung anlegen

und zum anderen soll der Kopf

nicht nach knapp einer halben Stunde

wehtun. Besonders Brillenträger haben

mit VR-Brillen oft ihre Mühe. Die Oculus-Plattformen

bieten aber viel Platz für

die Drahtgestelle. Ein einfacher Riemen,

der an den Seiten und auf deinem Kopf

liegt, lässt sich ganz leicht zurückziehen,

hält aber trotzdem ruckartige Bewegungen

aus.

Oculus Go

Die Oculus Go ist im Sinne der Benutzung

eigentlich „nur“ ein VR-Smartphone.

Du ziehst es auf, richtest es mit einer

App auf dem Smartphone ein und kannst

loslegen. Die Oculus Go funktioniert

somit vollkommen ohne PC. Du kannst

dich also zum Beispiel auf einem langen

Flug in der VR-Welt in einen Kinosaal

setzen.

Bei der Oculus Go setzen die Apps im

Allgemeinen eher darauf, dass du eine

stationäre Position eingenommen hast.

Das Gerät ist klar auf den Film- und

Fernsehsektor ausgelegt. Auch die Spiele

sind nicht für die Bewegung gedacht.

Sämtliche Inhalte sind über den bereits

gut gefüllten Oculus-Store verfügbar.

Zwar ist die Brille ganz klar für den Medienkonsum

gedacht, jedoch lässt die

Videoqualität etwas zu wünschen übrig.

Falls du Schwierigkeiten mit der Schärfeeinstellung

hast, probiere es mit dem

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 24 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Abstandhalter für Brillenträger. Das hilft

auch, wenn du gar kein Brillenträger bist.

Unser Tipp: Warte auf ein Nachfolgemodell.

Es ist zwar aktuell noch keines angekündigt,

allerdings ist die Oculus Go

nicht mehr das höchste der Gefühle.

Oculus Quest

Die Oculus Quest ist eine neue kabellose

VR-Brille. Sie ist allerdings kein Nachfolgemodell

der „Oculus Go“-Reihe. Vielmehr

ist sie eine kabellose Variante der

Rift-Serie. Sie lässt sich nämlich genau

wie die Oculus Rift bedienen und hat

auch den gleichen Store-Umfang.

Die kabellose Brille muss allerdings mit

leichten Einbußen leben. So kommt sie

einfach nicht an die grafische Leistung

der normalen Oculus Rift heran. In einem

solchen Gerät kann schließlich auch

kein NASA-Rechner hausen. Die etwas

schlechtere Grafik sollte aber kein Punkt

sein, bei dem du dich komplett abgeschreckt

fühlen musst. Die Spiele sehen

auf der Oculus Quest immer noch gut

aus.

Die Quest-Reihe ist für den VR-Einsteiger

ein attraktives Modell. Du brauchst wirklich

nichts außer die Brille und die beiden

mitgelieferten Controller um spielen zu

können. Die Spiele werden im internen

Speicher der Brille aufbewahrt. Dieser ist

zwar nicht unendlich groß, reicht aber für

eine gesunde Auswahl aus. Die gekauften

Spiele bleiben nach einer Deinstallation

trotzdem in deinem Besitz.

Gear VR – Powered by Oculus

ist sogar eine Möglichkeit genannt, wie du

diesen Adapter umsonst bekommst. Informiere

dich in jedem Fall vorher über die

Kompatibilität der Passform deines Gerätes.

Diese Brille bietet, genau wie die anderen

Oculus-Plattformen, zwei kleine Handcontroller,

welche du zum Spielen verwendest.

Sie sehen zwar etwas anders aus,

erfüllen aber ihren Zweck. Außerdem hast

du die Möglichkeit, ein klassisches Gamepad

zu benutzen.

Welche denn nun?

Die absolut beste VR-Erfahrung des aktuellen

Marktes wirst du mit der Oculus

Rift S erreichen, wenn diese auf dem öffentlichen

Markt verfügbar ist. Diese Variante

ist allerdings auch sehr kostspielig.

Schließlich benötigst du auch einen PC,

der diese Leistung buckeln kann. Die Oculus

Go ist für lange Reisen super geeignet,

um ungestört einen Film zu schauen. Unser

Tipp ist aber, dass du noch auf eine

nächste Generation warten solltest. Diese

mag zwar noch nicht angekündigt sein,

wir bleiben aber optimistisch.

Die Oculus Quest ist wie für den VR-Einsteiger

gemacht. Sie ist nicht so teuer wie

die Rift-Modelle. Außerdem benötigst du

keinen PC, um die VR-Brille zu bedienen.

Wenn du mit kleinen Kompromissen in

Sachen Grafik leben kannst, dann ist das

dein Modell. Die Gear VR-Brille ist natürlich

nur etwas für dich, wenn du auch ein

Samsung-Smartphone hast.

Oculus Rift S

PC-Powered VR Gaming

Headset

€449,00

Oculus GO

64 GB

€ 259,00

Oculus Quest

All-in-one VR Gaming

Headset – 64 GB

€449,00

Fotos: YouTube; PR / Amazon

Das Gear VR-Headset ist das kostengünstigste

Modell auf der Oculus-Webseite.

Das liegt daran, dass sie eigentlich keine

eigenständige VR-Brille ist. Du verwendest

sie nämlich dafür, um mit deinem

Samsung-Smartphone in eine VR-Welt

einzutauchen.

Die Gear VR ist nicht mit allen Samsung-Geräten

von Haus aus kompatibel.

Für die neueren Smartphones wie das

Note 9 und der S10-Series brauchst du

einen Adapter. Auf Samsungs Homepage,

Samsung Gear

Virtual Reality Brille

€49,99

Ajouré Tech

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 25 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Elgato Gadgets

Was du brauchst und was du nicht brauchst

Ajouré Tech

Als Content-Creator brauchst du ein breites

Repertoire an technischen Gadgets, um deinen

Inhalt auf dem qualitativ besten Niveau

abliefern zu können. Elgato hat es sich zur

Aufgabe gemacht, dich mit entsprechender

Technik zu versorgen. Wir zeigen dir heute

alle derzeitigen Produkte, die du auf der

Website von Elgato findest. Außerdem verdeutlichen

wir, welche Produkte ein Mustbuy

für jeden Streamer sind und was nicht

unbedingt jeder braucht.

Capture-Möglichkeiten

Screen Link (App)

Eine App, mit der du Smartphone-Videos

aufnehmen und

streamen kannst. Sehr nützlich

für jeden, der sein Telefon nicht

mit Software von irgendeinem

Anbieter aus dem App-Store

zubomben möchte.

Im Moment gibt es die Software leider nur für

iOS-Geräte. Es gibt eine kostenlose und eine

Premium-Variante für €10,99. Die App überträgt

dabei direkt an die Software auf deinem

PC. Wenn du Spiele von deinem iPhone aus

streamen möchtest, dann ist Screen Link gut

angelegtes Geld.

https://itunes.apple.com/app/screen-link/

id1364534041?ls=1&mt=8

HD60 S

Die Elgato HD60 S wird dazu benutzt, um

auch Konsoleninhalte live zu übertragen und

aufzunehmen. Für die aktuelle Konsolengeneration

ist die Elgato-Karte die beste Option

in Sachen Qualität und Bequemlichkeit. Einen

PC, der das Ganze streamt, benötigst du

aber trotzdem.

https://amzn.to/2vachrw

Fotos: PR / Elgato

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 26 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Ajouré GAMES

HD60 Pro und 4K60 Pro

Elgato bietet auch Game-Capture-Karten, die

für den direkten Einbau in den PC gedacht

sind. Das würden wir dir aber nur empfehlen,

wenn dein Rechner nicht so leistungsstark ist.

Die beiden Karten werden in den PCI-Slot

unter deiner Grafikkarte gesteckt. Auf der

Rückseite vom Rechner hast du dann je einen

HDMI-Anschluss für IN- und OUT-Signale.

Die Elgato-Karte fungiert dann als Schnittstelle

zwischen GPU und Bildschirm. Im

Normalfall hängt die Grafikkarte ja direkt am

Monitor.

Die Elgato-Karten für den direkten Einbau

sind eine coole Idee, allerdings nicht die beste

Allround-Lösung. Das Programm StreamElements

ist kostenfrei und bietet dir alles Nötige,

um einen professionellen Stream zu führen.

Der Twitch-Streamer „Shroud“ benutzt

es auch und zählt immerhin zu den größten

Gesichtern der Plattform.

HD60 Pro

https://amzn.to/2V9AyN6

4K60 Pro

https://amzn.to/2DluaIB

Cam Link 4K

Hier wird es wieder interessant. Eine gewöhnliche

Webcam ist zwar total in Ordnung für

einen Livestream als normale Face-Cam,

aber ein richtiges YouTube-Video solltest du

mit der DSLR aufnehmen. Vorausgesetzt,

du besitzt eine solche, ist der Cam Link 4K

USB-Stick für dich eine gute Wahl. Wenn du

nämlich eine normale Webcam über die volle

Breite eines Full-HD-Monitors ausstrahlst,

dann hast du ordentlich mit Qualitätsverlust

zu kämpfen.

Eine DSLR mit Cam Link Stick bietet dir eine

ganz andere Kragenweite an Bildschärfe. Diese

Methode kann nicht nur für Videoaufnahmen

benutzt werden, sondern funktioniert

auch im Livestream richtig gut. Ein Gadget

mit Nutzen!

https://amzn.to/2V5VhS5

Elgato

Game Capture HD60 S

Gameplay in 1080p60

streamen, aufnehmen und

teilen, Low Latency Technologie

USB 3.0

für PS4 und Xbox One

€ 179,00

Video Capture

Der Video Capture-Adapter ist nicht

unbedingt etwas für den modernen

Content-Creator. Wenn du alte

VHS-Bänder auf dem Dachboden herumliegen

hast, dann besorge dir diesen

Adapter, um alte Erinnerungen zu digitalisieren.

Die Software ist im Lieferumfang

mit enthalten. Du kannst nicht

nur VHS einspeichern, sondern alles,

was du an den Adapter anschließen

kannst.

https://amzn.to/2IxGIRx

Stream Decks

Stream Deck

Das Elgato Stream Deck hatten wir

schon einmal in einem Artikel behandelt.

Schon damals waren wir von dem

kleinen Keybind-Manager begeistert.

Die Kurzfassung: Das Stream Deck

ist nicht nur für Content-Creator ein

Muss. Auch in den Workflows einer

Medienagentur lässt sich das Gerät

wunderbar einpflegen. Jeder Arbeitsplatz,

jeder Livestream und auch jede

Videoproduktion, die schnell funktionieren

muss, braucht ein Stream Deck.

https://amzn.to/2ZhmIYi

Stream Deck Mini

Die kleine Variante ist für den durchschnittlichen

Gebrauch mehr als genügend.

Du musst auf sechs Tasten

nicht alle deine Keybinds unterkriegen,

sondern du kannst sie auch als Ordner

festlegen und im Ordner selbst noch

fünf weitere Befehle zuweisen. Auf diese

Weise kannst du zum Beispiel einen

Ordner für den Stream, einen für den

Videoschnitt und wieder einen anderen

für allgemeine Programme nutzen.

Auch hier können wir guten Gewissens

eine Kaufempfehlung aussprechen.

https://amzn.to/2vbwrBy

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 27 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Key Light

Die Key-Lights sind nur etwas für einen

Streamer, der sehr an der Qualität seiner Arbeit

interessiert ist. Die Lichtständer sorgen

für ein professionelles Bild, blenden aber

nicht durch ihre Oberflächenbeschaffenheit.

Der Ständer lässt sich an der hinteren

Kante deines Schreibtisches festklemmen

und ist höhen- und seitenverstellbar. Eine

gewöhnliche Softbox wird mit der Zeit sehr

heiß auf der Haut. Key Light lässt dich trotz

der hohen Strahlleistung nicht so schnell

schwitzen. Eine teure Spielerei, die für einen

Vollzeit-Streamer aber nützlich ist.

Elgato Key Light

professionelle LED-Studiobeleuchtung,

2.500 Lumen, App-fähig,

für PC und Mac,

inkl. Metall-Stangenhalterung

€ 199,95

Docks

Die drei Docks von Elgato spiegeln sehr

schön unsere Klassengesellschaft in Sachen

Technologie wider. Allerdings macht Elgato

es etwas besser als so mancher Smartphone-

Hersteller mit dem gleichen Prinzip. Das

kleine Dock hat immer noch wichtige Anschlüsse

und ist nicht nur einfach ein Modell,

welches billig sein muss. Achte beim Kauf

darauf, dass dein System mindestens einen

Thunderbolt 3 Anschluss-Port besitzt. Die

Docks sind eigentlich für Laptops gedacht.

Kabel-Management-Enthusiasten, die an

einem Rechner ohne diesen Port arbeiten,

schauen also in die Röhre.

Thunderbolt 3 Mini Dock

Das Mini Dock verfügt über einen Anschluss

für 4K60 Display-Port, einen 4K60

HDMI-Port, einen USB 3.1 und einen

Ethernet-Steckplatz. Trotz der „wenigen“

Anschlüsse ist das Mini Dock einen Blick

wert. Die handliche Größe nimmt in der

Aktentasche nicht so viel Platz weg. Somit ist

das Mini Dock für den mobilen Arbeitsplatz

noch am besten geeignet.

https://amzn.to/2vbi3cM

Thunderbolt 3 Dock

Das Mittelklasse-Modell der Elgato Docks

spezialisiert sich auf die stationäre Workstation.

Die Anschlüsse umfassen ebenfalls

einen Display-Port, zwei Thunderbolt 3, drei

USB 3.0, einen Gigabit Ethernet-Port und

Audio In/Out-Klinken. Außerdem benötigt

das Gerät seinen eigenen Strom. Dafür

kannst du aber auch deinen Laptop darüber

aufladen.

https://amzn.to/2DiBqFa

Thunderbolt 3 Pro Dock

Du hast es dir denken können. Das Pro Dock

von Elgato ist eine verbesserte Variante des

Mittelklasse-Modells. Es hat auch alle Anschlüsse

des kleinen Bruders mit übernommen

und noch einige Upgrades mit auf den

Weg bekommen. Die Anzahl der USB-Ports

wurde auf vier erhöht und sie sind auf 3.1

der zweiten Generation aufgerüstet worden.

Außerdem gibt es einen SD- und microSD-

Karten-Port, eine Headset-Klinke und eine

Klinke für normale Kopfhörer. Kabel-Management

geht nicht besser.

https://amzn.to/2Itnlss

Green Screen

Ein Green Screen ist jetzt nicht unbedingt ein

absolutes Must-have für jeden Content-Creator.

Wenn du aber in Sachen Videoproduktion

und genereller Qualität deiner Inhalte noch

das bisschen Extra mehr haben willst, dann

schaffe dir einen Green Screen von Elgato an.

Er liegt als Leiste auf dem Boden und lässt sich

nach oben hin ausziehen. Auf der Rückseite

befinden sich Stützen, die mit dem grünen

Stoff nach oben fahren und das Gestell oben

halten. Eine sehr einfache Bedienung und

platzsparende Lagerung sind dir garantiert.

Elgato

Thunderbolt 3 Pro Dock

€ 349,90

Elgato

Thunderbolt 3 Mini Dock

€ 132,99

https://amzn.to/2Itn74A

Fotos: PR / Elgato

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 28 | JUNI 2019


AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 29 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Einfach

mal

Content

Creator

werden?

YouTube und Twitch sind die modernen

Medien. Immer mehr junge Leute

finden auf diesen Plattformen eine

neue Verdienstquelle, die mehr ist,

als nur das zweite Standbein. Du hast

sicherlich so einige Kanäle abonniert

und schon selbst mit dem Gedanken

gespielt, einen eigenen aktiv zu führen.

Wir zeigen dir, wie du selbst zum

Content-Creator werden kannst.

Die technischen Voraussetzungen

Der technische Aspekt spielt eine

große Rolle. Heutzutage ist die gute

Qualität von Videoinhalten zwar

eine Vorrausetzung, allerdings kein

Garant für Erfolg. Die ganz großen

Creator nehmen ihre Videos mit

RED-Kameras auf. Ein PC, der sich

auf allen Events dieser Welt blicken

lassen könnte, rendert die fertigen

Clips. Um eine makellose Soundqualität

zu erreichen, werden Mikrofone

benutzt, die von fast schon horrenden

Preisschildern geschmückt sind. All

diese technischen Faktoren spielen

eine Rolle. Als Anfänger musst du

natürlich nicht mit vierstelligen Beträgen

in die Vorkasse gehen. Eine

gewisse Qualität solltest du aber

vorweisen können. Vor allem die

Soundqualität ist sehr wichtig.

Um deine Videos so schnell wie möglich

hochzuladen und Streams in angemessener

Qualität zu übertragen,

bedarf es einer sehr guten Internetleitung.

Wenn du alleine wohnst, reicht

eine 100k Leitung vollkommen aus.

Mit mehr als einer Person in deinem

Haushalt reden wir hier von 200k und

aufwärts. Darunter dauert es einfach

viel zu lange, um einen ordentlichen

Upload-Plan einzuhalten. Hier in

Deutschland hast du in Sachen Internetgeschwindigkeit

bestimmt eine

Menge Spaß.

In unserem Elgato-Spezial haben wir

bereits sehr viele Gadgets und auch

Software durchgesprochen, die ein

Content-Creator benötigt.

Leistung und

Persönlichkeit

zeigen!

Bei deinem Setup hört es aber noch

lange nicht auf. Warum schauen wir

Profifußball, die Olympischen Spiele

oder E-Sport? Ganz einfach, weil diese

Sportler ihre Leistungen auf einem

unglaublich hohen Niveau erbringen.

Wenn du nicht durch deine individuelle

Leistung im höchsten Maß glänzt,

wird dein Content nicht so viele Leute

abholen. Nimm dir ruhig ein Beispiel

an den aktuellen Pros, die die Sensibilität

ihrer Maus haargenau einstellen.

Meistens kommen verrückte

Werte wie 6139 dpi dabei heraus. In

Hero-basierten Shootern wie Overwatch

hat jeder Charakter sogar seinen

eigenen Wert und mitunter sein

eigenes Fadenkreuz.

Theoretisch können sehr viele Leute

auf Top-Niveau abliefern. Zwischen

dir und der nächsten großen

E-Sport-Liga stehen lediglich tausende

Stunden an Spielzeit. Die aktuellen

Profispieler haben unglaublich viel

Zeit in diese Karriere gesteckt und

trainieren jeden Tag, um der Beste zu

sein. Also genau wie alle anderen Profi-Sportler

der Welt.

Der komplette Skill der Welt wird dir

nur bis zu einem bestimmten Punkt

helfen. Fußballer müssen nicht gleich

Entertainer sein. Als Streamer sieht

das aber schon anders aus. Auf Plattformen

wie Twitch wirst du schnell

übersehen, wenn dein Stream zum

Einschlafen ist. Du kannst aber auch

nicht einfach irgendeinen Schwachsinn

labern. Interagiere mit deinen

Fotos: Sutipond Stock; bodnarphoto / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 30 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Ajouré Tech

Zuschauern, lies den Chat und unterhalte dich, als würde

eine Person vor dir sitzen. Nicht jeder Mensch kann

ein Michelangelo an der Maus sein. Wenn du die Leute

mit deiner Persönlichkeit zum Bleiben überredest, dann

rückt der Skill an die zweite Stelle.

Online-Präsenz beweisen

Niemand wird auf dich aufmerksam, wenn du alle drei

Wochen einen Stream über zwei Stunden startest. Du

musst, wie im richtigen Leben, Präsenz zeigen, damit

dich die Leute wahrnehmen. Das soll jetzt nicht heißen,

dass du jeden Abend für 5 Stunden streamen sollst. Für

den Anfang reichen ein bis zwei Streams die Woche. Mit

der Zeit steigerst du dein Pensum auf ein für dich machbares

Maß. Mit einem Vollzeitjob oder der Uni, die du

nebenbei bewältigen musst, wird es schwierig. Generell

macht es sich besser, wenn du zuerst mit Livestreaming

anfängst. Richtige Videos speziell für YouTube zu produzieren,

ist eine ganz andere Kunst. Dort schreibst du

im Idealfall vorher noch ein Script und planst es vernünftig

durch.

Viele Vollzeitstreamer laden Highlights aus ihren

Streams auf YouTube hoch. Das sind quasi Pseudo-You-

Tube Videos. Genauso solltest du auch anfangen. So

kannst du auf zwei Plattformen aktiv sein, obwohl du

nur für die eine den Content produzierst.

Natürlich gehören auch die klassischen Social-Media-Plattformen

mit dazu. Okay, Facebook ist tot, aber

Twitter ist absolute Pflicht. Instagram ist ebenfalls gerne

gesehen, allerdings kein Muss. Wenn du alles eingerichtet

hast und deinen ersten Content produzierst, geht es

im Grunde nur noch darum, am Ball zu bleiben.

Content ist King!

Die Planung ist das A und O! Du musst jeden Tag an

deinem Auftritt arbeiten. Immer mit dem Hintergedanken,

dass du vergessen wirst, wenn du aufhörst. Solltest

du dich nicht genug dahinterklemmen, blockiert dein

Social-Media-Motor und du bleibst auf der Stelle stehen.

Ein Upload-Plan hilft dir dabei, Struktur in deinen

Content zu bringen. Außerdem kannst du auch

feste Zeiten zum Streamen einhalten. Das hilft deinen

Zuschauern, sich darauf einzustellen und nichts zu verpassen.

Unterschiedliche Videoformate und Stream-Themen

wecken das Interesse von unterschiedlichen Zuschauern.

Mit einer weiten Auswahl an interessantem Content

gestaltet sich die Zuschauersuche dann doch leichter

als gedacht.

Ajouré Tech

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 31 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Die Highlights

Die allererste TwitchCon außerhalb von Amerika.

Berlin hatte die große Ehre, die Gastgeberstadt

zu sein und wir haben uns die Gelegenheit

natürlich nicht entgehen lassen und

sind zur Messe in den City Cube gefahren. Und

wir haben keine Sekunde bereut.

Community-Driven

Bei Twitch kommt es auf die Community an.

Mit ihr steht und fällt die Plattform. Das merkst

du auch, wenn du auf der TwitchCon warst. Die

Messe hat sich von ihrer besten Seite präsentiert

und gezeigt, dass die Zuschauer an erster Stelle

stehen. Das fängt schon bei den Eingängen an.

Extra Schleusen für Rollstuhlfahrer sind ein feiner

Zug. Außerdem hat man die Ticketzahlen

auf ein Maß begrenzt, welches dafür garantiert

hat, dass niemand stundenlang anstehen muss.

Aus den TwitchCons in Kalifornien hat der

Veranstalter gelernt und gut reagiert. Außerdem

hatten wir das Gefühl, dass die Besucheranzahl

sehr gut ausgewählt wurde. Es hätten

noch ein wenig mehr Leute reingelassen werden

können, aber der persönliche Platz war

sehr angenehm. Die Gamescom beispielsweise

war im Gegensatz dazu in den letzten Jahren

absolut überfüllt.

Aussteller

Streamer Meet & Greets sind für viele Leute der

Hauptgrund gewesen, um einen Besuch bei der

Messe zu rechtfertigen. Schließlich bekommst

du nicht jeden Tag die Möglichkeit, einen Streamer

aus dem Ausland zu treffen. Außerdem

gab es PC- und Zubehörausteller wie CaseKing,

die natürlich mit ihrer Hardware einen guten

Grundstein für den angehenden Streamer setzen

können.

Es gab aber auch Lifestyle-Produkte, die mitten

auf der Messe an den Gamer gebracht wurden.

So zum Beispiel „GFUEL“ und „Level Up“. Beide

sind Mix-Getränke, die speziell an Gamer

gerichtet sind.

Uns ist ein relativ kleines Spiel aufgefallen, welches

bald eine große Runde drehen könnte. Elo

Hell ist ein E-Sport Sitcom-Spiel. In der Demo

auf der Messe mussten wir unter anderen um

einen Job im Pizzaladen kämpfen, damit wir

uns einen Gaming-Chair kaufen konnten.

Twitch ist unter anderem mit dem eigenen

Loot-Stand vertreten gewesen. In trendigem

Twitch-Lila gab es dort alle möglichen Accessoires

zu kaufen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 32 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TECHNIK

Events

TwitchRivals ist direkt auf der TwitchCon

abgehalten worden. Dort wurden mehrere

kleine E-Sport-Turniere abgehalten. Diese

Events wurden übrigens speziell für die

Streamer und ihre Zuschauer ins Leben

gerufen. Über 100 Event-Tage gibt es insgesamt

für TwitchRivals in diesem Jahr. Dort

werden Titel wie CS:GO, Dota 2 und PUBG

gespielt. Die Gewinner des Events dürfen

sich natürlich auf ordentliche Preisgelder

freuen.

Außerdem wurde Twitch Sings auf der

Messe angekündigt. Ein Karaoke-Service,

der es Streamern ermöglicht, wie mit einem

richtigen Live-Publikum zu interagieren.

Burkhard Leimbrock hat uns in seinem Interview

noch mehr darüber erzählt.

Die Gillette-Gaming-Alliance war ebenfalls

mit von der Partie. Mehrere Streamer, die

unter diesem Franchise eingetragen sind,

waren vor Ort, haben live gezockt und ein

kleines Meet & Greet mit den Fans abgehalten.

Zukunft der TwitchCon in Europa?

Wenn du die TwitchCon hier in Berlin verpasst

hast, dann musst du dich in Zukunft

vielleicht schon auf eine etwas längere Anreise

gefasst machen. Okay, jedes Ziel in Europa

ist immer noch schneller erreichbar als

San Diego in Amerika. In unserem Interview

mit dem Commercial Director Twitch,

Burkhard Leimbrock, ist bereits hervorgegangen,

dass die TwitchCon Europe in den

nächsten Jahren einige interessante Standorte

ansteuern wird. So ist zum Beispiel Paris

als mögliches Ziel genannt worden.

Vielleicht zieht die Veranstaltung jedoch

auch innerhalb von Deutschland um. Wir

haben ja auch noch andere sehr große

Messegelände in unserem Land. Hannover

bietet zum Beispiel mit dem größten

Messegelände der Welt einen guten Hafen.

Aber auch Köln als Medienhochburg wäre

sicherlich attraktiv. Möglicherweise werden

jetzt aber erst einmal andere Länder abgegrast.

Mailand, das bereits angesprochene

Paris und auch Barcelona haben allesamt

sehr große Messegelände und sind somit

attraktive Standorte.

Ajouré Tech

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 33 | JUNI 2019


ENTSPANNT AUCH AM FLUGHAFEN LESEN

mit

DEN ENTERTAINMENT-APPS VON

Lufthansa

Swiss International Air Lines

Eurowings

Austrian airlines

Fotos: stockphoto mania / stock.adobe.com


AJOURE MEN / PEOPLE

Interview

Foto: Rewinside

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 36 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

REWINSIDE

TWITCH-STREAMER: VOM HOBBY ZUM HAUPTBERUF

Auf der diesjährigen TwitchCon, Europa in Berlin haben wir uns mit dem Videoproduzenten, Livestreamer

und Influencer Sebastian Meyer alias „Rewinside“ getroffen. Mit seinem ursprünglichen Hobby verdient er inzwischen

gutes Geld und es sieht nicht so aus, als wäre sein Höhenflug zeitnah vorüber. Wir haben uns mit ihm

über die Entwicklung des aktuellen Gaming-Marktes, sein Privatleben, Artikel 13 und natürlich über Twitch

selbst unterhalten. Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen eines Content-Creators und seinen Alltag.

Als Influencer in Sachen Gaming hast

du schon großen Erfolg. Beispiele

sind Werbedeals mit internationalen

Firmen wie Ubisoft und der eigene

Merch-Store. Dabei bist du gerade mal

26. War das so dein Ziel? Hattest du einen

Schlachtplan?

Nein, überhaupt nicht. Es ist bei uns allen

gerade am Anfang sehr spontan und

schnell so gekommen, dass es unklug

gewesen wäre, diese Sparte nicht weiter

zu verfolgen. Wir haben uns dann darauf

fokussiert und die Sache durchgezogen.

Irgendwann kam dann schon der Punkt,

an dem ich angefangen habe, strategisch

zu denken, aber am Anfang war es wirklich

nur aus eigenem Antrieb und aus

Lust zur Laune. Aus diesem lässigen

Livestream hat sich dann ein Business

entwickelt.

Ich persönlich habe damit nach meiner

Ausbildung angefangen, als ich beschlossen

habe, das Ganze für eine Zeit lang

hauptberuflich zu machen. Da habe ich

gemerkt, dass das ganz gut funktioniert.

Ab diesem Zeitpunkt war zumindest für

mich klar, dass ich das ernsthaft weiterverfolgen

wollte.

Was hast du denn eigentlich gelernt?

Ich habe eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann

abgeschlossen. Labern

kann ich also gut.

Du hast jahrelang Minecraft-Content

veröffentlicht, folgst aber auch aktuellen

Titeln wie Fortnite. Hängt das primär

mit der Popularität dieser Spiele

zusammen oder steht das Genießen

dieser Spiele für dich an erster Stelle?

Minecraft spiele ich immer noch super

gerne und das Spiel habe ich ins Herz

geschlossen. Vor anderthalb Jahren, als

Fortnite noch gar nicht so groß war, habe

ich dann gemerkt, dass ich zu diesem

Zeitpunkt keine rechte Lust mehr auf

Minecraft-Content hatte. Fortnite fällt

in eine ähnliche Zielgruppe und macht

mir selbst auch viel Spaß. Ich bin sowieso

eher der Shooter-Spieler. Nach vier

Jahren Minecraft am Stück war es auch

einfach an der Zeit, mit etwas anderem

weiterzumachen. Irgendwann hatte ich

dann doch alles gesehen und alles gemacht.

Und das hat ganz gut funktioniert.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 37 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Abseits dieser beiden Titel, was zockst

du denn so in deiner „Freizeit“?

In meiner Freizeit spiele ich ebenfalls ganz

viel Fortnite, weil es mir einfach Spaß

macht. Zwischendurch aber auch Apex

Legends und Counter-Strike. Die Shooter-Lücken

fülle ich tatsächlich dann noch

mit Minecraft. Strategiespiele gehören

aber für mich auch mit dazu. Anno, Age

of Empires und Stronghold Crusader sind

gute Beispiele.

Wenn du gerade Anno erwähnst, wie

findest du die aktuelle Entwicklung auf

dem Gaming-Markt bezüglich Exklusivtiteln?

Aktuelle Beispiele dafür sind

ja Anno 1800, Metro Exodus oder auch

Borderlands 3, die alle nur im Epic-Store

verfügbar sind.

Ich persönlich finde es gar nicht so verkehrt,

wenn große Unternehmen wie Valve

und Steam Konkurrenz bekommen. Es

ist natürlich schade, dass die Spiele jetzt

auf unterschiedliche Launcher verteilt

sind. Dennoch wird dadurch der Markt

belebt. Auf kurz oder lang wird es dazu

führen, dass sich Spieleverleger intensiver

damit beschäftigen, was denn nun auf

ihren Store kommt und was dort released

wird. Da gab es ja in der Vergangenheit

schon Kontroversen.

Ich wäre zwar genau wie viele andere auch

ein Freund davon, wenn alles in einem

Launcher verfügbar ist. Dadurch entsteht

aber leider ein Monopol und daraus entwickeln

sich dann Verhältnisse, die eigentlich

nicht eintreten sollten.

Du hast bei Artikel 13 großes Engagement

gezeigt und deine Reichweite genutzt,

um deiner jungen Zielgruppe

Politik näherzubringen. Gleichzeitig

hast du Erstwähler für das Thema interessiert.

Inwiefern siehst du dich selbst in

der Verantwortung, Leute in dieses Thema

zu involvieren, die im Allgemeinen

nichts mit Politik zu tun haben?

Generell ist es für Leute in meiner Branche

schwierig, politische Themen anzusprechen.

Im Idealfall gibt man keine

politische Richtung vor, sondern ruft zur

allgemeinen Aufmerksamkeit zu dem

Thema auf. Das hat meiner Meinung nach

immer ein wenig gefehlt und mit Artikel

13 haben wir das gut umgesetzt. Mir ging

es vor allen Dingen darum aufzuklären.

Was die Leute dann mit den Informationen

machen, müssen sie selbst entscheiden.

Es ist auf jeden Fall wichtig, dass wir unsere

Reichweite dazu einsetzen, den Zuschauern

zu sagen, dass Wählen wichtig

ist und sie aufzufordern: Geht bitte zur

Europa-, Bundestags- und Landtagswahl.

Das sind alles Dinge, die ursprünglich gar

nicht in unserem Verantwortungsbereich

lagen, welche aber trotzdem für das demokratische

Gefüge sehr wichtig sind.

Gab es dafür in deinem privaten Umfeld

einen Anstoß?

Tatsächlich nicht, angeblich sind die ganzen

Proteste ja von Google initiiert worden.

Eigentlich ist es aber so gewesen, dass

ich mich schon im Sommer 2018 mit zwei

anderen Creatorn zusammengesetzt habe.

Damals war die ganze Reform in ihrer

Formulierung schließlich schon im Gange.

Wir haben uns dann mit zwei Politikern

zusammengeschlossen, das waren Julia

Reda und Tiemo Wölken. Zusammen haben

wir erkannt, dass da etwas im Gange

ist, was nicht wirklich demokratisch abläuft

und auch unserer eigenen Moral und

Meinung entsagt.

Es ging uns gar nicht darum, dass wir unsere

eigene Existenz in Gefahr gesehen

haben, sondern dass da etwas passiert,

dass unsere Meinungsfreiheit einschränken

und das Internet, so wie wir es kennen,

verändern könnte. Wir wollten ganz

einfach, dass unsere Stimmen dazu gehört

werden.

Was wünscht du dir für Twitch in Sachen

Community-Service, verglichen

mit Plattformen wie YouTube oder

dLive? Würdest du dir auch Features von

eher klassischen Social-Media-Portalen

wie Twitter und Instagram wünschen?

Ich finde es schwierig, wenn eine Plattform

versucht zu sein, was sie nicht ist. Twitch

ist für mich eine Streaming-Plattform und

da braucht es keinen Bilder-Feed. Wenn

ich eine Bild-Plattform bin dann bin ich

Instagram und wenn ich eine Livestreaming-Plattform

bin, dann bin ich Twitch.

Der Streaming-Service an sich und der

Chat bei Twitch laufen perfekt und gerade

das macht Twitch am besten.

Sicherlich gibt es noch den ein oder anderen

Haken bei VODs oder Highlights, die

nicht schnell genug verarbeiten. Im Großen

und Ganzen macht die Plattform aber

eine super Entwicklung. Nur weil eine andere

Plattform ein neues Feature hat, heißt

das ja nicht, dass Twitch auch unbedingt

Snapchat-Lenses braucht. Solche Sachen

wie Instant-Replay fände ich auf jeden Fall

cool und das kommt hoffentlich auf bald.

So eine knackige Highlight-Funktion, mit

der ich im Stream dann direkt zurückgehen

kann und mit dem Chat reagiere.

Wie sieht ein normaler Tag bei dir aus?

Welche Freiheiten und Beschränkungen

bringt dieser Job mit sich?

Ich stehe eigentlich relativ früh auf. Gegen

halb acht bin ich wach und gehe, wenn ich

es regelmäßig schaffe, zum Sport. Danach

bin ich bis 12 oder halb eins im Büro und

erledige meinen ganzen Business-Kram.

Wir haben ein Musiklabel gegründet und

nebenbei läuft noch eine IT-Firma, die

ein bisschen Liebe von mir braucht. Das

möchte alles verwaltet werden. Dann

Meetings und Managements, Kooperationen

mit Firmen abstimmen, Designvorschläge

für neue Merchandises ausarbeiten

und so weiter.

Mein Vormittag besteht wirklich aus diesem

strikten Business-Block. Nachmittags

geht es in die Aufnahme, weil dann die

ganzen Leute auch wach sind und von der

Arbeit zurückkommen. Abends kommt

dann das Livestreaming dran und zwischendurch

gibt es ein paar freie Minuten.

Und wie sieht es mit Urlaub aus?

Urlaub bedeutet immer Vorproduktion.

In der Woche vor deinem Urlaub bist du

dann umso mehr gestresst und hast die

freie Zeit dann erst recht nötig. Der Livestream-Content

kommt in den meisten

Fällen dann natürlich zu kurz. Je nachdem,

wo ich in der Welt bin, habe ich nicht immer

das beste Internet parat. Ehrlich gesagt

habe ich im Urlaub auch nicht immer

Foto: AJOURE´ Redaktion

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 38 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Bock auf Livestreaming. Ich bin doch ganz

froh, wenn ich eine Woche abschalten kann

und die vorproduzierten Videos einfach

freigeschaltet werden. Für die TwitchCon

habe ich natürlich auch vorproduziert, ich

kann also nicht einfach losfahren und meine

Kanäle sich selbst überlassen.

Hast du Ratschläge für die ganz jungen

Zuschauer, die auch Streamer bzw. Content-Creator

werden wollen?

Alles andere wird sich irgendwie ergeben,

denke ich. Da muss ich relativ spontan

bleiben, um auf verschiedenste Sachen

reagieren zu können. Zu sagen, dass ich

mit einem fixen Alter in Rente gehe, gestaltet

sich besonders in unserer Branche

schwierig.

Wie lange siehst du dich noch in der

Branche? Gibt es einen Plan B, wenn du

mal die Lust am Streamen verlierst?

Frankfurt, Köln, Leipzig, Hamburg, Berlin,

München, Stuttgart, Wien und Zürich.

Nagel mich nicht auf diese Städte fest, aber

in dieser Größenordnung kann man sich

das vorstellen.

Wir führen später noch ein Interview

mit Burkhard Leimbrock, dem Commercial

Director Europe von Twitch.

Gibt es eine Frage, die du ihm als Creator

stellen wollen würdest?

Das werde ich sehr oft gefragt. Am wichtigsten

ist, dass du eine Menge Spaß daran

hast und deiner Passion nachgehst. Die

Zuschauer merken ganz schnell, wenn du

keinen Bock auf etwas hast und nur produzierst,

weil es gerade angesagt ist. Wenn

ich keine Lust auf das Spiel, die Community

und auf die Plattform habe, dann macht das

keinen Sinn.

Es klingt etwas spießig, aber ich glaube,

dass du vorher erst einmal eine richtige

Ausbildung abschließen solltest, bevor du

dir Gedanken darüber machst. Du bist

dann in dieser Selbstständigkeit drin, die

du dir selber aufbauen musst. Das klappt

nicht von heute auf morgen, sondern ist

ein langer Weg, auf dem du auch viele Fehlschläge

einstecken und Geduld beweisen

musst.

Wie gehst du mit Kritik um?

Gerade im Livestream kriege ich direkt zu

hören, wenn ich auf eher bescheidenem

Niveau abliefere. Durch diese Nähe zur

Community hast du den Spiegel quasi direkt

vor der Nase. Wenn mir konstruktive

Kritik entgegengebracht wird, dann setze

ich mich damit auf jeden Fall auseinander.

Bei destruktiver Kritik sieht das aber schon

anders aus. Das hat für mich dann nicht

stattgefunden.

Hast du eine Art Fünf-Jahres-Plan? Weißt

du schon, wohin die Reise geht?

Das ist in der Branche etwas schwer zu

sagen. Ich bin in mehreren Unternehmen

beteiligt. Dort sehe ich meinen Weg auf jeden

Fall zukunftsorientiert. Damit kann ich

dann auch mein Streaming-Game etwas

upsteppen. Ich habe mir ein Musikstudio

aufgebaut, welches Musikstreaming ermöglicht.

In Sachen Podcasts lässt sich da auch

etwas mit anfangen.

Das ist schwierig zu sagen, denn ich glaube,

es wird nicht der bestimmte Zeitpunkt

kommen, an dem ich sage, dass ich keinen

Bock mehr auf das Streaming habe. Ich

werde immer ein großer Liebhaber von

Spielen bleiben und ich habe auch Spaß

daran, das ins Internet zu übertragen. Die

tollen Momente, die ich damit habe zu teilen,

wird mir so schnell nicht langweilig.

Falls das trotzdem irgendwann einmal

passieren sollte, dann habe ich ja immer

noch mein Musiklabel und Immobilien,

die ich verwalte. Da finde ich auf jeden

Fall auch einen eher traditionellen Business-Ast,

in dem ich mich wohlfühlen

und davon leben kann.

Was kannst du uns über dein Musiklabel

erzählen?

Das Hip-Hop-Musiklabel haben wir mit

verschiedenen Leuten gegründet, unter

anderem Taddl und Ardy von Dat Adam,

die mittlerweile als Solokünstler auftreten.

Das sind quasi alles Leute aus dem Freundeskreis.

Ich mache auch selber

Musik, allerdings eher in

die elektronische Richtung,

zum Beispiel Future Bass und

Trap. Deshalb bin ich dort

tatsächlich nicht unter Vertrag.

Wir haben alle Lust darauf

gehabt, gemeinsam auf

Tournee zu gehen. Das wäre

aber sehr schwierig gewesen,

wenn alle unter unterschiedlichen

Labels gestanden hätten.

Unsere Idee hat super

funktioniert und wir haben

jetzt im Sommer unsere erste

stark gebuchte Tour. Die

findet an über 18 Veranstaltungsorten

in Deutschland,

Österreich und der Schweiz

statt. Unter anderem in

Ich würde gerne wissen, ob und wann

Twitch und die GEMA sich einig werden.

Das wäre eine Frage, die ich für wichtig

halte. Es ist schade, wenn VODs im Nachhinein

gesperrt werden, weil du die Lizenzen

für die Musik nicht hast. Ich denke

schon, dass dort ein Deal entstehen könnte,

wenn hart genug verhandelt wird. Bei

Google hat es mit YouTube ja schließlich

auch geklappt.

Gibt es ein spezielles Thema, welches dir

besonders am Herzen liegt?

Ich finde es cool, dass wir über Artikel 13

gesprochen haben. Das ist immer noch

eine Herzensangelegenheit für mich und

ich kann zum Schluss nur noch mal verdeutlichen,

dass jeder zu Europawahl am

26.05. gehen soll. Nutzt eure Stimme, weil

die traditionellen Medienblätter aus eigenem

Interesse nicht so gewillt sind, darüber

zu berichten.

Rewinside & Leon Kroll (AJOURE´ Redaktion)

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 39 | JUNI 2019


Foto: shutterman99 / stock.adobe.com


AJOURE MEN / PEOPLE

IM GESPRÄCH MIT DEM COMMERCIAL DIRECTOR EUROPE VON TWITCH

BURKHARD LEIMBROCK

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 42 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Foto: Raimar von Wienskowski

Auf der TwitchCon

haben wir uns mit

dem Commercial

Director Europe

Twitch über die

Zukunft der Plattform,

den Erfolg der

Messe und über die Community

unterhalten. Außerdem haben

wir ihn näher über das Thema

E-Sport ausgefragt.

Viele Nutzer eurer Plattform können

sich vielleicht gar nichts unter deiner

Berufsbezeichnung vorstellen. Wie

sieht eine normale Woche bei dir aus

und was ist dein Aufgabenbereich?

Also auf meiner Business-Karte steht

Commercial Director Europe und

ich bin verantwortlich für den Aufbau

von Twitch in Europa, außerhalb

von London. Ich habe vor zwei Jahren

bei Twitch angefangen und seitdem

Sachen aufgebaut. Das ist ein großer

Teil meines Jobs. Dabei habe ich einen

starken Fokus auf das Advertising-Business,

weil ich da auch groß geworden

bin.

Wenn ich mir also eine durchschnittliche

Woche ansehe, dann reise ich erst

einmal sehr viel. Aber ich treffe auch

viele Advertising-Kunden und Media-Agenturen.

Außerdem halte ich

Vorträge und bin quasi der Erklärbär

bei Twitch, der vielen anderen erzählen

muss, wie Twitch eigentlich funktioniert

und warum wir so erfolgreich

sind.

Zu guter Letzt kümmere ich mich

noch um das sogenannte Hiring oder

Recruiting. Da wir ein sehr schnell

wachsendes Unternehmen sind, besteht

ein großer Teil meiner Arbeit

auch aus Mitarbeitereinstellungen.

Damit habe ich hier in Deutschland

angefangen, mit Stockholm weitergemacht

und im Moment kümmere ich

mich darum, ein Twitch-Büro in Paris

aufzubauen.

Du arbeitest jetzt schon seit 20 Jahren

mit am Medienwandel. Auf deinem

bisherigen Berufsweg liegen

Axel Springer, Vodafone und auch

Google. Was hat dir den Anstoß für

den Einstieg in diese Branche gegeben?

Mit Medien an sich arbeite ich sogar

schon viel länger, weil ich in der

Schule damals eine Schülerzeitung

herausgegeben habe. Später habe ich

dann eine Ausbildung bei der neuen

Osnabrücker Zeitung gemacht. Ich bin

Niedersachse und komme auch aus

Osnabrück. Das war mein erster Berührungspunkt

mit Medien und Zeitung

machen.

Richtig digital bin ich 1996 geworden,

als ich bei Axel Springer gearbeitet

habe. Wir sind in das Büro meines

Chefs gegangen und dieser hat uns

damals den Netscape-Browser gezeigt.

Die waren gerade frisch gestartet und

wir haben uns dann die Angebote von

Stern, Bild und Spiegel angeschaut.

Die sind alle so 1995/96 ins Netz gegangen.

Das hat mich total fasziniert

und das war dann auch der Anstoß,

bei dem ich gesagt habe, dass ich gerne

im Online- und Digitalbereich arbeiten

möchte.

Viele junge Leute nutzen schon heute

kein TV mehr und greifen lieber auf

Streaming-Portale und Online-Mediatheken

wie Twitch zurück. Wir sehen

auf Twitch aktuell natürlich ganz

viel Gaming-Content. Die Plattform

an sich wächst inzwischen aber darüber

hinaus. Was darf die Community

in Zukunft von Twitch erwarten?

Die Community entscheidet das insofern

selber, was gestreamt wird.

Twitch macht ja keine Vorgaben und

sagt nicht, dass wir in eine bestimmte

Richtung möchten. Die Streamer, die

bei uns in den letzten Jahren groß geworden

sind, haben in erster Linie Videospiele

gespielt. Im Moment sehen

wir aber einen kleinen Wandel, bei

dem immer mehr Leute etwas anderes

als Videospiele streamen. Im Jahr 2018

ist das im Vergleich zum Vorjahr um

100% gewachsen.

Das kann Musik, Painting, traditionelle

Spiele wie Schach und auch andere

Dinge enthalten. Später wird hier auf

der Messe noch „Twitch Sings“ angekündigt.

Das wird hier und heute live

gehen. Das ist schon seit ein paar Wochen

in der Beta, aber heute ist sozusagen

der offizielle Knopfdruck. Wir haben

gesehen, dass unsere Community

Musik und Karaoke super findet und

deshalb haben wir gesagt, dass wir in

diesem Sektor etwas für unsere Leute

kreieren.

Da kann ich mir, wie in einer normalen

Karaoke-Bar, einen Song aussuchen

und ich stehe dann als Sänger

mit einem Avatar auf der Bühne. Alle

Leute, die meinen Stream einschalten,

stehen um mich herum und können

mir dann als Publikum zuschauen.

Gleichzeitig können sie Kommentare

in den Chat tippen, zum Beispiel, dass

ich mit höherer oder tieferer Stimme

singen soll. Das sind ungefähr die Dinge,

die wir im Moment neu machen.

Weiterhin werden wir auch E-Sport-

Events live ausstrahlen. Das ist nochmal

etwas ganz anderes als die Leute, die

einfach Videospiele bei uns streamen.

Wir zeigen nämlich jetzt und auch

in Zukunft immer die großen

E-Sport-Turniere. Solche Events finden

in großen Hallen vor Publikum

statt. Wenn ich so etwas zeigen will,

muss ich Lizenzen haben. Wir wollen

das unbedingt bei uns halten, weil das

zu Twitch gehört.

Wir zeigen auch immer mehr, ich würde

das jetzt einmal „Digitale Offline-

Sport-Events“ nennen. Das heißt, wir

übertragen die NBA G-League, die

Donnerstagsspiele der NFL, Wrestling.

Von daher kann man da in Zukunft

noch mehr erwarten. Wir wollen

aber nicht zum normalen Fernsehsender

verkommen, sondern machen

das auf unsere ganz eigene Twitch-

Art. Die Streamer können sich einen

Sport aussuchen und dann live darüber

kommentieren. Da können dann

Kindheitsträume für Leute in Erfüllung

gehen, die selber schon einmal

ein Basketball-Spiel moderieren wollten.

Als Zuschauer ist das natürlich

auch super, weil du dich nicht an einen

Fernsehsender binden musst, sondern

deinem Lieblings-Streamer zuschauen

kannst.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 43 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Darüber lassen

wir dann

Twitch-Extensions

laufen. Das

ist ein Overlay für

Interaktionen mit

der Community und

dient auch für Live-Statistiken in den

Spielen. Zum Beispiel kann ich mir

anschauen, welcher Spieler beim Basketballspiel

schon die meisten Körbe

geworfen hat.

Twitch überträgt sehr viele E-Sport-

Events. Gute Beispiele sind die Overwatch-League

und der aktuelle LEC

Spring Split für League of Legends.

Regelmäßig wird dort die 100K-Marke

der Zuschauer geknackt. Mal ganz

zu schweigen von den richtig großen

Events. Gibt es Ideen oder vielleicht

sogar schon Pläne für das nächste

große Ziel in Sachen E-Sport?

Wir haben insofern keine Ziele, bei

denen wir irgendwelche Marken knacken

wollen. Auch da bestimmen die

Zuschauer, was ihnen gefällt und bei

welchem Stream sie zuschauen. Wo

guter Content ist, da sind auch viele

Zuschauer. Nachdem ich jetzt schon

zwei Jahre bei Twitch arbeite, kann ich

sagen, dass man häufig nicht wirklich

voraussehen kann, was durch die Decke

geht. Damals hat auch niemand

daran gedacht, dass Fortnite durch die

Decke geht oder Apex Legends, das

zur Zeit so erfolgreich ist. Vor drei Jahren

hätte wohl auch niemand erwartet,

dass PUBG so abhebt.

Von daher planen wir das nicht und

lassen uns da selber überraschen.

Trotzdem sind wir natürlich interessiert

daran, wenn jemand sagt, dass er

E-Sport schauen will und dafür dann

natürlich Twitch die Plattform des

Vertrauens ist. Trotzdem bleibt der

E-Sport bei uns als Kategorie eine von

vielen. Wir werden also keine reine

E-Sport-Plattform.

In welcher Hinsicht will Twitch ein

Auge auf Konkurrenten haben?

YouTube bietet bspw. ebenfalls eine

Livestream-Möglichkeit an. Stichwort:

Instant-Replay

Grundsätzlich machen wir keine

Konkurrenzvergleiche. Wenn du

aber fragst, was Twitch besonders gut

macht, dann siehst du eine unserer

größten Stärken hier vor Ort. Wir sind

sehr gut darin, die Community auch

offline zusammenzubringen und mit

ihr zu interagieren. In diesem Bereich

sind wir wirklich hervorragend, weil

wir uns als Unternehmen darauf verstehen,

Community geführt zu agieren

und darauf achten, was die Streamer

brauchen, um eine gute Streaming-Erfahrung

zu haben.

Gibt es Pläne für eine eigene

Streaming-Software? Im Moment ist

schließlich OBS die bevorzugte Wahl

für viele Streamer.

Im Augenblick haben wir dort keine

Pläne. Zumindest nicht, dass ich

wüsste. Wir sind immer gut für Überraschungen,

aber zum jetzigen Stand

wüsste ich nichts davon.

Außerhalb der „Gaming-Blase“ ist

Twitch nicht wirklich in aller Munde

bekannt. Sind Vorstöße in den

„Mainstream“ schon in Aussicht?

Oder wird es immer eine Nische bleiben?

Ich sehe das so, dass wir schon Mainstream

sind. Es ist ja nicht so, dass Games

noch eine Nische sind. Ein großer

Teil aller Menschen spielt regelmäßig

in der Freizeit Games. Unsere Nutzerzahlen

spiegeln das ebenfalls wider.

Wenn jetzt ein Fußballer bei der

Weltmeisterschaft ein Tor schießt und

den Zahnseidetanz als Torjubel bringt,

dann weiß nicht sofort jeder, was das

ist, aber das kommt ursprünglich aus

Fortnite und das haben wir mit beeinflusst.

Demnach haben wir keine Pläne,

Mainstrem zu werden, denn wir sind

meiner Meinung nach bereits Mainstream.

Wie schaut Twitch auf die Entwicklung

von Artikel 13? Beschlossen ist

die Richtlinie ja schließlich schon.

In dieser Hinsicht gibt es keine konkreten

Veränderungen, die wir in

nächster Zeit unbedingt durchführen

müssten. Wir beobachten das ganz

genau, denn es muss ja erst in jedem

Land entschieden werden, was das für

die einzelnen Länder bedeutet. Das

schauen wir uns an und warten im

Moment einfach ab.

Du hast ja ein gewisses Händchen für

zukunftsorientierte Plattformen und

hast auch schon für sehr viele große

Projekte das Ruder in die Hand genommen.

Was für eine Art von Portalen

könnten wir in den nächsten

Jahren, auch abseits von Twitch in

der Internet- und Medienlandschaft

erwarten?

Was ich auch gelernt habe ist, dass

man nie wirklich vorhersehen kann,

was vielleicht in fünf oder zehn Jahren

kommen wird. Wenn ich mir aber ein

aktuelles Ranking von Fast Company

anschaue, dann wird gesagt, dass

Twitch die innovativste Videofirma

der Welt ist. Von allen Firmen weltweit

sind wir in den Top zehn der innovativsten.

Im Moment kann ich eigentlich

ganz glücklich darüber dein, dass

ich in einer der innovativsten Firmen

der Welt arbeite. Und Twitch wird in

den nächsten Jahren immer wieder

mit neuen Sachen auf den Markt kommen.

Wenn es um das Thema Livestreaming,

Video und Community geht,

dann sehen wir in nächster Zeit auf jeden

Fall noch eine Menge von Twitch.

Ist die TwitchCon für dich ein Erfolg?

Was hast du für Eindrücke in

den letzten anderthalb Tagen bekommen?

Also wir freuen uns erst einmal, dass

wir in Europa eine Messe gestartet haben.

Wir waren alle vorher aufgeregt

und haben uns gefragt, wie das wohl

wird. Als erstes haben wir dann gesehen,

dass die Tickets ausverkauft waren

und wir sicherlich noch viel mehr

Tickets hätten verkaufen können. Aus

dieser Hinsicht ist das super erfolgreich

gelaufen.

Jetzt muss man sich aber auch anschauen,

was hier alles passiert, wie

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 44 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Foto: Twitch Inc.

unser Programm aussieht und wie das

Feedback nach den ersten Stunden ist.

Gerade gestern Abend haben wir eine

Partner-Party veranstaltet. Ich habe

davon gehört, dass die Leute wohl auf

den Tischen getanzt haben und eine

super Stimmung geherrscht hat. Da

waren auch wirklich nur Partner.

In Sachen Community-Feedback habe

ich bis jetzt noch nichts Negatives gehört.

Das allgemeine Programm, das

wir hier auf die Beine gestellt haben,

ist ein großer Erfolg.

Wir haben auf Twitter gelesen, dass

die Leute euch generell dafür loben,

dass es extra Eingänge für Rollstuhlfahrer

gibt. Das alleine ist schon ein

gutes Beispiel für die Organisation

dieser Messe.

Ja, wir haben mit der Messe den Vorteil,

dass wir es zwar das erste Mal in

Europa machen, aber nicht das erste

Mal die TwitchCon an sich aufziehen.

Die TwitchCon haben wir ja schon seit

einigen Jahren in Kalifornien. Eine

Kritik war unter anderem, dass die

Warteschlangen zu lang waren. Daraus

haben wir gelernt und gesagt, dass wir

die Wartezeiten unbedingt verkürzen

müssen. Vor allem bei den heutigen

Temperaturen, die ja nicht unbedingt

rosig sind. Meine amerikanischen Kollegen

denken wahrscheinlich, dass im

April immer 5°C herrschen und zwischendurch

Schneeflocken fallen.

Ich habe gehört, dass die Leute hier

nicht lange anstehen müssen und das

ist auch super so. Das ist ja kein Zeichen

dafür, dass niemand rein möchte,

denn wir sind schließlich ausverkauft.

Mit 10.000 Leuten haben wir hier im

City Cube einen sehr guten Wert gefunden.

Das gibt jedem das Gefühl,

die Community zu erleben und auch

dabei zu sein. Wir haben auch Streamer,

die Autogramme geben und dort

wird wahrscheinlich auch jeder sein

Autogramm bekommen, für das er gekommen

ist.

Auch unsere große Glitch-Halle bietet

genügend Raum für Twitch Rivals, bei

dem es ja auch um eine Menge Preisgeld

geht. Bei Twitch Sings haben wir

uns gedacht, dass wir eine Art Contest

daraus machen. Dort singen heute die

vier besten Leute der Welt gegeneinander.

Können wir erwarten, dass die

TwitchCon in den nächsten Jahren

wieder in Berlin stattfinden wird

oder sind andere Standorte in Planung?

Grundsätzlich sind wir bezüglich des

Standorts offen. Es ist ja die Twitch-

Con Europa. Wo wir die Messe im

nächsten Jahr in Europa machen, steht

also noch nicht fest.

Herzlichen Dank für das tolle Interview

und Ihre Zeit.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 45 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

JONAS MONAR

„NIRVANA“ & „2 PLANETEN“

Er ist jung, ein musikalisches Ausnahmetalent und humorvoll wie nur wenige. Jonas Monar hat am

1. März seine neue Single „Nirvana“ auf den Markt gebracht und auch sein Album erscheint im Herbst

2019. Er fliegt von Auftritt zu Auftritt und organisiert zwischendurch noch seine neue Tour durch

Deutschland, die am 3. Oktober startet. Welchen Bezug er zum Hashtag #dubistmirwichtig hat, was

Nirvana für ihn bedeutet und was das ganz große Alleinstellungsmerkmal seiner „2 Planeten“-Tour ist,

erfährst du jetzt. Wir haben uns mit Jonas getroffen und selten so viel gelacht.

Fotos: Ben Wolf

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 46 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Über Linkshänder sagt man, sie seien

intelligenter als Rechtshänder. Was

sagst du dazu? *grins*

Natürlich! :) Nein, ganz ehrlich, ich habe

keine Ahnung. Ich habe mal irgendwann

gehört, dass Linkshänder die Gehirnhälften

irgendwie anders connecten

können, aber ich denke, das ist Quatsch,

denn ich kenne ein paar Linkshänder

und die würden das Gegenteil zu dieser

Theorie beweisen, denn die sind wirklich

nicht die hellsten Leuchten (lacht). Auf

der anderen Seite ist Emilia Clarke auch

Linkshänderin und sie ist echt heiß. Sogar

meine Freundin findet sie gut. Aber

das hat ja nichts damit zu tun, dass die

alles mit Links macht.

Du hast ja dreieinhalb Jahre in Berlin

gewohnt. Gefällt dir die Großstadt

denn nicht besser als das Landleben in

Wetzlar oder verbringst du in beiden

Ecken gerne Zeit?

Ich möchte auf keinen Fall eines davon

missen, denn ich mag tatsächlich beides.

Für mich ist es wichtig, dass ich jetzt, wo

ich Berlin „durchhabe“ und alles mal

gemacht habe, etwas sesshafter werden

kann. Ich habe hier die schrägsten und

abgefahrensten Partys gefeiert, habe

eine tolle Zeit erleben dürfen und beinahe

alles erlebt, was Berlin zu bieten

hat. Für mich war es irgendwann eine

Beziehungsfrage, denn als ich nach Berlin

gegangen bin, ist meine Beziehung

kaputtgegangen und ich war mit meiner

Freundin über vier Jahre zusammen. Wir

waren daraufhin eine ganze Zeit lang getrennt

und jetzt bin ich wieder mit ihr

zusammen. Ich habe mir dann meine

letzten Jahre in Berlin angesehen und

bemerkt, dass ich keinen einzigen Monat

mehr als 13 Tage in Berlin war, da ich

sehr viel unterwegs gewesen bin. Ich war

auf Konzerten, Interviews, hatte Bandproben

und vieles mehr. Und deshalb

war klar, dass ich ohne Probleme woanders

leben kann und die paar Tage in

Berlin bei Freunden oder in Hotels unterkommen

kann. Mein großes Glück ist,

dass meine Freundin so gut wie nicht eifersüchtig

ist und akzeptiert, dass ich oft

unterwegs bin. Vielleicht liegt das auch

daran, dass sie damals mit mir in das

ganze Leben eines Sängers reingewachsen

ist. Ich war ja nicht in Castingshows

und von heute auf morgen unterwegs,

sondern habe den ganz klassischen Weg

beschritten. Wir hatten damals eine

Band, aber kein Management und auch

kein Label und mussten selbst zusehen,

dass wir uns etwas aufbauen. Dennoch

haben wir es geschafft, damals über 50

Gigs zu realisieren und dadurch wuchs

meine Freundin in dieses Leben mit hinein.

Vom Lehramtstudium, das du nicht

ganz abgeschlossen hast, über Erzieherausbildung

zum Musiker. Kam die

Idee für dieses Business so spät, oder

wollest du erst eine Basis schaffen, falls

das mit der Musik nicht so funktioniert,

wie du es dir vorstellst?

Ich glaube, die Wenigsten haben auf dem

Schirm, dass du nicht einfach einen Song

schreibst und über Nacht berühmt wirst.

Dieses Glück haben nur die Allerwenigsten

und es ist super selten. Um in diesem

Business erfolgreich zu werden, musst

du akzeptieren, dass der Weg nach oben

ein schleichender Prozess ist. Dahinter

steckt so viel Arbeit und so viel Kreativität,

denn selbst manche unserer bekanntesten

deutschen Sänger haben zwei

oder mehr Alben releasen müssen, bevor

überhaupt mal eins in die Charts einstieg.

Man muss hier einfach die Zähne

zusammenbeißen und „hustlen“ (engl.:

sich anstrengen) und das war mir von

vorneherein klar.

Ich wäre zwar auch gerne der eine von

Eintausend gewesen, der es über Nacht

schafft, aber das ist einfach unrealistisch.

Mir war damals aber immer klar, dass,

solange ich Job-technisch zweispurig

fahren und etwas Safes machen kann,

dann werde ich das durchziehen, bis es

nicht mehr geht.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 47 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Siehst du dich selbst in einer Sparte wie

unsere ganzen deutschen Popsänger wie

Mark Forster, Andreas Bourani und Max

Giesinger?

Musikalisch auf jeden Fall. Ich mache

Straight-Pop und das war auch schon immer

so, denn ich habe mein ganzen Leben

lang Popmusik gehört und war nie ein Indi-Kind,

das meinte, es muss den coolen

Kram hören. Ich bin einfach ein Pop-Opfer

(lacht). Das Gute an Pop ist, dass es

eine eingängige Musik ist, bei der du einfach

mitsingen kannst und hieran liegt als

Künstler auch der größte Anspruch. Es ist

sehr schwer, einen Song zu schreiben, auf

den sich alle einigen können, wie zum Beispiel

„Au revoir“ von Mark Forster. Viele

Songwriter werden dir das mit Sicherheit

bestätigen. So ein Singer-Songwriter-Dude,

der irgendwo alleine mit seiner Gitarre

steht, hat es da viel einfacher, denn er ballert

seine Gefühle raus. Es muss sich auch

nicht zwingend reimen und sagt, dass genau

das sehr real sei. Aber einen Song zu

machen, bei dem das Radio sagt: „wow,

darauf können sich alle einigen“ – das ist

schon sehr schwer und passiert nur drei

bis vier Mal im Jahr.

Du bist in einer super musikalischen Familie

aufgewachsen und hast schon sehr

früh Instrumente gespielt. Ebenso deine

Brüder. Gab es nie die Idee, deine Bros

mit ins Boot zu nehmen?

Das ist ja mal eine schöne Frage! Tatsächlich

habe ich mit zwei von drei meiner

Brüder, David und Sam, immer viel Musik

gemacht. David spielte Klarinette und fantastisch

Flöte und mit ihm war ich viel auf

Hochzeiten, wo wir gemeinsam gespielt

haben. Mein jüngster Bruder Sam (22 Jahre

alt) ist, zumindest behaupte ich das, musikalisch

der talentierteste. Er spielte Bass

und durch ihn habe ich damals Nirvana

kennengelernt, sowie auch alle anderen

coolen Bands. Er hat irgendwie immer den

heißen Scheiß am Start gehabt (lacht).

Ich habe damals einen Chor geleitet, um

mir nebenher etwas Geld zu verdienen

und das war eine echt geile Zeit. Hier stieg

auch Sam oft mit ein und hat Bass gespielt.

Aber er hatte zum einen nie den Hunger

nach Erfolg im Musikbusiness und zum

anderen glaube ich, war ich ihm einfach zu

uncool (lacht).

Mit der Single #DuBistMirWichtig hast

du auf Suizidprävention aufmerksam

gemacht. Was bedeutet dieses Thema für

dich persönlich und wie kam es dazu?

Ich war in einem Writing-Camp für mein

zweites Album, welches im Herbst kommt.

Vor ziemlich genau einem Jahr waren wir

in einem Studio in Malaga, wo wir Songs

geschrieben haben. Eines Abends kam

eine E-Mail von meinem Management

rein, dass Caritas eine Kampagne zum

Thema „Suizidprävention“ für Jugendliche

und junge Erwachsene startet – so

wie jedes Jahr. Ich wurde gefragt, ob ich

nicht einen Song hierzu schreiben möchte.

Die Kampagne lief unter dem Hashtag

#DuBistMirWichtig. Natürlich reicht ein

Song nicht, um diese Probleme zu beheben,

aber es ist ein Thema, welches mich

sehr interessiert und bewegt, denn eine

Kindheitsfreundin von mir hat sich damals

das Leben genommen.

Überraschenderweise ging uns der Song

sehr schnell von der Hand und wir haben

dann über unser Smartphone eine Memo

aufgenommen und es abgeschickt. Das

Studio in Berlin war total begeistert und bat

mich, sofort zu kommen, um eine Piano-

Version einzusingen. Das wurde dann an

die Agentur geschickt, die hat das sofort

abgenickt und fand es hammermäßig. So

kam eins zum anderen. Ich habe mich

dann mit meiner Plattenfirma zusammengesetzt

und wir haben eine offizielle Single

daraus gemacht. Am 10. September hatten

wir dann ein Charity-Konzert im Columbia

Theater, wo ich den Song zum ersten

Mal live performt habe. Das war ein ganz

besonderer Moment für mich.

Wie sieht eine normale Woche bei dir

aus? Du hast in dieser Branche sicherlich

nicht viel Freizeit.

Ich sitze tatsächlich sehr viel im Auto oder

im Flugzeug und bin viel unterwegs. Gerade

war ich im Fernsehgarten drei Tage

auf Gran Canaria, dann Bandproben,

Songwriting-Sessions in Mannheim, jetzt

gerade bin ich in Berlin, Radiointerviews,

Gesangsaufnahmen und vieles mehr. Ich

habe schon viele Termine momentan, aber

das ist toll, es macht mir viel Spaß und ich

bin sehr dankbar für all das. Ich erlebe

dadurch natürlich auch Dinge, die andere

vielleicht nicht erleben dürfen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 48 | JUNI 2019


AJOURE MEN / PEOPLE

Zum Beispiel war ich für ein Musikvideo-Dreh

in Südafrika. Diese Schönheit

vor Ort hat mich gepackt. Als wir dort

ankamen, war ich 18 Stunden unterwegs

und habe den tollsten Sonnentergang ever

erlebt. Hierfür bist du dann einfach nur

dankbar und weißt, welches Privileg dir

zugutekommt.

Die Band Nirvana hat eine ganze Generation

geprägt. Ihre Blütezeit hast du aber

nicht unbedingt mitbekommen. Wie bist

du dazu gekommen und was bedeutet

das Wort Nirvana für dich?

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Song aufzufassen.

Zum einen das Nirvana – sprich,

das Leben nach dem Tod. Aber darum

geht’s in diesem Fall nicht. Bei mir geht’s

einfach nur um die Band Nirvana. Dieser

Song ist ein Stück weit eine Hommage

an meinen Bruder Sam. Er hat mir diese

Band ja sozusagen vorgestellt und eines

seiner ersten Lieder, die er spielen konnte,

war „Come As You Are“. Ich zitiere diesen

Song sogar an einer Stelle. Eine Hommage

an die Freundschaft und an dieses „ich bin

jederzeit für dich da, wenn mein Bruder

mich braucht“. Diese besondere Hingabe,

die man für manche Menschen hat, die

wollte ich zum Ausdruck bringen. Von

diesen Menschen hat man nicht viele und

man muss sie sich warmhalten, denn es

sind die wichtigsten Personen in deinem

Leben.

Gibt es bei dir einen Masterplan für das

Songschreiben?

Tatsächlich nicht, denn ich habe schon an

den verschiedensten Orten geschrieben.

Den Song, der wohl als nächste Single

kommt, habe ich im Flugzeug geschrieben,

als ich auf dem Weg zur Fernsehgarten-Aufzeichnung

war. Er heißt „Beste

Version“. Man muss sich das so vorstellen.

Ich saß in der Condor auf dem Weg nach

Fuerteventura und war alleine unterwegs.

Foto: Ben Wolf

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 49 | JUNI 2019


Neben mir saß noch so ein Dude und über

mir tropft die Klimaanlage – auf meine

Hose. Der Dude neben mir schaut mich an

und grinst nur. Und das Ding tropft und

tropft… In dieser bescheidenen Situation

sitze ich also da und das Personal bringt

mir eine Decke, damit es nicht länger auf

meine Hose tropfen muss. Völlig blöde!

Aber auf einmal war ich extrem inspiriert

und schreibe in meinem Handy diese Worte

rein. So entstand der Song „Beste Version“.

Egal was du machst, egal wie reich

du bist, so wie du bist, bist du die beste

Version. Aber mehr will ich noch nicht

verraten. Ich habe auch mal einen Song auf

einer ICE-Toilette geschrieben. Ich war so

vertieft und irgendwann bin ich dann aus

dieser Toilette wieder raus und da stand

eine alte Oma und schaute mich fragend

an, was ich denn so lange auf der Toilette

getrieben haben könnte (lacht).

Was macht die 2 Planeten-Tour anders

als andere Tourneen? Und worauf dürfen

sich deine Fans ganz besonders freuen?

Ich bin bei Konzerten extrem spontan.

Wir hatten schon große Lachmomente.

Ich habe zum Beispiel mit einem Kumpel

einen Song geschrieben, als er bei mir zuhause

war. So ist der Kaffee-Song entstan-

den. Diesen Song habe ich dann auf den

Social-Media-Plattformen geteilt und das

war's. Auf dem Konzert riefen die Fans auf

einmal, ich soll den Kaffee-Song spielen.

Das war in Kiel beim Abschlusskonzert.

Ich setze mich also ans Klavier, während

meine Band den Song aber gar nicht kannte.

Die haben ihn zwar in meiner Insta-Story

gesehen, aber das war's auch schon. Die

Band stand natürlich blöd da und wusste

nicht, was sie machen soll. Aber nach und

nach stieg die Band ein und improvisierte.

Der ganze Track ging dann über fünf Minuten

und es war toll. Aber weder meine

Band, noch mein Ton- und Lichtmann

finden das sonderlich cool, denn niemand

weiß, was zu tun ist. Ich glaube aber, meine

Fans schätzen es, dass ich bereit bin, so

einen Quatsch zu machen. Ansonsten haben

wir beim Konzert eine tolle Lightshow.

Diese habe ich extra für mich designen lassen.

Die war sehr teuer und nimmt richtig

viel Platz weg, aber es hat sich gelohnt und

sieht mega aus. Für das Level, auf dem ich

mich befinde, ist das auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal.

Wofür würdest du alles stehen und liegen

lassen?

Für meine Freunde, meine Familie und die

wichtigen Menschen in meinem Umfeld.

Ich bin wirklich gesegnet mit liebevollen

Menschen und dafür bin ich unendlich

dankbar. Sollten diese Leute Hilfe brauchen,

bin ich sofort für sie da.

Vielen Dank Jonas für dieses tolle und

lustige Interview. Viel Glück für deine

kommenden Gigs und bleib so spontan

wie du bist!

Foto: Ben Wolf

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 50 | JUNI 2019


MUSIC

WAS

MY FIRST

LOVE

Foto: Federico Rostagno / stock.adobe.com

WWW.AJOURE-MEN.DE

HÖR DICH

GLÜCKLICH


IMMER DAS

NEUESTE

MIT AJOURÉ

WWW.AJOURE-MEN.DE

Foto: EVZ / stock.adobe.com


Foto: romanolebedev / stock.adobe.com

Sport


AJOURE MEN / SPORT

DER

ERFOLGREICHE

WEG ZU

DEFINIERTEN

MUSKELN

Mal ehrlich: welcher Mann träumt nicht

von wunderbar definierten Muskeln?

Wenn du aber nicht bereits schon über

einen solchen Körper verfügst, dann gibt

es zwei Probleme. Einerseits fehlt vielen

Männern schlicht das Wissen, wie definierte

Muskeln denn nun eigentlich

am schnellsten zu erreichen sind. Andererseits

existiert noch der berühmt-berüchtigte

innere Schweinehund, den es

zu überwinden gilt. Wie du mit deinem

Schweinehund umgehst, bleibt deine Sache.

Wir können dir aber den Weg zeigen,

wie auch du mit definierten Muskeln

überzeugen kannst.

Die Grundmasse im Training sichern

Definierte Muskeln zeichnen sich durch

den Umstand aus, dass sie kaum von Fett

verdeckt werden. Dies hat zur Folge, dass

auch eine tatsächliche Muskelmasse vorhanden

sein muss, um die gewünschte

Definition zu erreichen.

Passe dein Training dementsprechend

an und setze Reize, die für ein Muskelwachstum

sorgen. Im Bereich des Krafttrainings

wäre dies ein klassisches Hypertrophietraining,

bei dem ein effektives

Muskelwachstum erzielt wird. Ein solches

Training, das nicht nur die Maximalkraft,

sondern auch den Muskeldurchmesser

erhöht, vollzieht sich in drei bis fünf Sätzen

zu jeweils 8 bis 12 Wiederholungen.

Reize deinen Muskel dabei vor allem im

letzten Satz vollständig aus, indem du

die Übung beispielsweise statisch, durch

Partnerhilfe oder negativ fortsetzt und

erst dann abschließt. Hierdurch stellst

du sicher, dass wirklich ein Trainingsreiz

gesetzt wurde, der ein Muskelwachstum

bedingt.

Des Weiteren solltest du auf vielfältige

Übungen setzen, um alle Muskelanteile

eines Muskels regelmäßig anzuregen und

so für einen harmonischen Muskelaufbau

zu sorgen.

Weitere Trainingsmethoden

zur Unterstützung

Wie bereits angedeutet, reicht es aber

nicht aus, die entsprechende Masse zu erreichen.

Du musst ebenso deinen Körper

in die Lage versetzen, ein solches Training

längerfristig zu bewältigen sowie

genügend Fett zu verbrennen.

Kommen wir erst einmal zum „in die

Lage versetzen“. Warum trainieren selbst

olympische Kraftsportler regelmäßig ihre

Ausdauer? Ein Kugelstoßer braucht doch

kaum die Fähigkeit, einen Waldlauf erfolgreich

zu absolvieren? Eine Antwort

auf diese Frage gelingt, wenn wir uns die

Definition von Ausdauer genauer ansehen.

So handelt es sich bei dieser nicht

nur um eine Ermüdungswiderstandsfähigkeit,

sondern sie beschleunigt auch

die Erholungsfähigkeit. Wenn du also

nun drei- bis fünfmal die Woche hart für

deine Muskeldefinition trainierst, wird

dir das nur gelingen, wenn dein Körper

sich schnell genug von den Trainingsreizen

erholen kann. Streue also ein bis zwei

Ausdauereinheiten die Woche ein, um

deine Regenerationsfähigkeit zu verbessern.

Ein solches Ausdauertraining hat aber

noch einen weiteren positiven Effekt. So

werden hier effektiv Kalorien verbrannt,

was den Körperfettanteil senkt und letztlich

dafür sorgt, dass deine Muskeln besser

definiert sind.

Foto: ASjack / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 54 | JUNI 2019


AJOURE MEN / SPORT

Hinsichtlich der Trainingsmethoden

können Kraft- und Ausdauertraining

letztlich auch noch verknüpft werden, um

beide Effekte des Muskelwachstums und

der Kalorienverbrennung in einer Einheit

zu erreichen. Stelle dich beispielsweise einem

Zirkeltraining oder modernen Workouts

mit Eigengewicht unter dauerhafter

Belastung, um deine Ziele schnell zu erreichen.

Die Optimierung des Trainingsablaufs

Mit den genannten Methoden und Vorgehensweisen

ist der Grundstein gelegt.

Das sollte dich aber nicht davon abhalten,

dein Training noch weiter zu variieren

und zu optimieren.

Im Falle des Krafttrainings sind Freigewichte

stets besser geeignet als Maschinen,

um komplexe Trainingsreize zu

setzen und auch die umgebende Haltemuskulatur

sowie die Tiefenmuskulatur

zu definieren. Gleichzeitig lässt sich

aber auch festhalten, dass Maschinen

besonders intensive Hypertrophiereize

erlauben. So gilt beispielsweise das Kabelziehen

vor der Brust im Stehen und

Liegen als die effizienteste Übung, um

den Brustmuskel isoliert zu trainieren.

Variiere deshalb deine Geräte und Trainingsdurchführung,

um von diesen Effekten

zu profitieren.

Daneben kann es sich auch im klassischen

Maximalkrafttraining lohnen, die

Pausenzeiten schlicht zu kürzen, um den

Kalorienverbrauch zu erhöhen. Ein Zirkeltraining

ist dann überhaupt nicht nötig.

Das ideale begleitende

Ausdauertraining

Es ist damit klar, dass du nicht nur Hanteln

stemmen solltest, um einen definierten

Körper zu erhalten. Doch auch beim

Ausdauertraining gibt es einiges zu beachten.

Wähle im Idealfall ein Ausdauertraining,

bei dem gewünschte Muskelpartien auch

einen Kraftausdauerreiz erhalten. Wer

beispielsweise einen massiven definierten

Rücken und entsprechende Schultern

anstrebt, ist etwa mit Nordic Walking,

Kraulschwimmen oder Skilanglauf gut

beraten. Schließlich werden bei diesen

Ausdauersportarten die genannten Muskelpartien

besonders intensiv trainiert

und müssen Widerstände überwinden,

welche dem Bereich der Kraftausdauer

zugeordnet werden können.

Die Trainingsprinzipien als Grundlage

Sobald du dich nun aber gleichzeitig einem

vielfältigen Kraft- und Ausdauertraining

stellst, solltest du abgleichen,

ob dein gewünschter Trainingsplan beziehungsweise

dein angestrebtes Trainingspensum

den Trainingsprinzipien

entspricht.

Besonders hervorzuheben ist hier das

Trainingsprinzip der optimalen Relation

zwischen Belastung und Erholung. Die

Anpassung deines Körpers, in diesem

Fall vor allem das gewünschte Muskelwachstum,

vollzieht sich erst in den Ruhephasen.

Schließlich werden erst hier

die Schäden im Bereich der Muskelfasern

repariert und im Idealfall in vergrößerter

Form wiederhergestellt.

Gönne deinem Körper also ausreichende

Pausen. Konkret bedeutet dies, nach sehr

intensiven Einheiten am nächsten Tag

eine komplette Pause oder nur eine entspannte

Kardioeinheit einzulegen sowie

Trainingsinhalte aufzuteilen. So können

am Montag beispielsweise die Brust und

Beine trainiert werden, wohingegen am

Dienstag der Rücken und die Arme im

Fokus stehen.

Vermeide Anfängerfehler

Abschließend gibt es aber auch einige

Anfängerfehler, die du besser vermeidest.

Glaube einerseits nicht, dass es möglich

ist, dein Fett an nur einer speziellen

Körperstelle zu reduzieren. So werben

beispielsweise viele Bauchtrainer damit,

dass das Fett im Bauchbereich reduziert

werden würde. Das ist schlichtweg

falsch. Was hingegen stimmt ist, dass die

Bauchmuskeln wachsen können und das

Gewebe straffer wird. Eine wirkliche Fettabnahme

lässt sich aber nur durch eine

Reduktion des Fettanteils des gesamten

Körpers erzielen. Wo der eigene Körper

dann zuerst mit den Fetteinsparungen

beginnt, ist leider genetisch festgelegt

und lässt sich nicht durch eine einfache

Übungsauswahl steuern. Lasse also auf

keinen Fall ein allgemeines Ausdauertraining

weg, wenn du nur einzelne Muskelpartien

definieren willst.

Mach dir zudem bewusst, dass ein erfolgreiches

Training auch wesentlich von

deiner Ernährung abhängt. Deine Ernährung

sorgt einerseits dafür, dass deinem

Körper alle notwendigen Nährstoffe für

den Muskelaufbau zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig darf die gesamte Kalorienaufnahme

aber auch nicht zu hoch sein,

sodass dein Körperfettanteil im Idealfall

unter 12% sinkt. Während der Aufbauphase

benötigt dein Körper vor allem

Proteine, die du entweder mit einer ausgewogenen

und abgestimmten Ernährung

oder über Nahrungsergänzungsmittel

aufnehmen kannst.

Insgesamt kommst du auf deinem Weg

zu definierten Muskeln also nicht daran

vorabei, deinen gesamten Körper zu

trainieren. Dafür wirst du am Ende aber

auch mit einem Körper entlohnt, der sich

wirklich sehen lassen kann.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 55 | JUNI 2019


AJOURE MEN / LIEBE FITNESS / SPORT & BEZIEHUNG

& FOOD

DIE WICHTIGSTEN

2019

FITNESSTRENDS

NEUE ZIELGRUPPEN UND VIEL HIGHTECH

Die Fitnessbranche ist weiter auf Expansionskurs.

Neben neuen Zielgruppen,

wie z. B. Seniorenfitness und die neuen

Fitnessangebote in den Unternehmen,

spielen besonders die technischen Ausstattungen

bei den Fitnesstrends eine

große Rolle. Wearables, Fitnesstracker

und Smartwatches sind ein großer Trend

und sie haben laufend neue Funktionalitäten

zu bieten. Auch zeigen sich einige

neue Tendenzen in der Fitnessbewegung.

Hier stellen wir die wichtigsten Trends

vor:

Megatrend :

Fitness als nachhaltige Lebensweise

Fitness wird heute nicht mehr nur auf ein

Körpertraining reduziert, sondern gestaltet

unsere Lebensweise viel umfassender.

Sie ist sozusagen ein Teil unserer modernen

Kultur geworden und umfasst viele

Bereiche des Lebens, die uns mehr Lebensqualität

bieten können. Neben einer

gesunden Ernährung wird auch bei der

Fitnessbekleidung und den Trainingsgeräten

heute viel Wert auf nachhaltige

Produkte gelegt. Auch das Fitnesstraining

selbst ist einem Wandel unterzogen.

Ging es in der Vergangenheit meist ums

Abnehmen oder den Muskelaufbau, so

sind heute der Wunsch nach Beweglichkeit,

Kondition und eine straffe, gesunde

Muskulatur die größeren Motivationen

für ein Fitnesstraining. Gesundheit und

Schmerzfreiheit stehen dabei im Fokus,

weniger eine optische Körperoptimierung.

Fitnessangebote werden heute viel flexibler

konzipiert, damit Menschen mit den

unterschiedlichsten Alltagsabläufen Gelegenheit

bekommen, Fitnesseinheiten in

ihren Alltag zu integrieren.

Gruppentraining ist im Kommen -

die Fitnesscommunity zählt

Das Training in der Gruppe gewinnt zunehmend

an Beliebtheit. Viele Fitnessevents

und sportliche Wettbewerbe sind

neu entstanden und fokussieren sich ganz

klar auf das Training in einer Community.

Dies fördert einerseits den Wettbewerb

und macht das Fitnesstraining auch

zu einem sozialen Event. Trainieren in

der Gruppe ist sehr motivationsfördernd

und gibt Gelegenheit sich auszutauschen

- zusätzlich zu den heute beliebten digitalen

Plattformen über Social-Media oder

Apps.

Sport in der Gruppe war schon immer

beliebt - Mannschaftssportarten sind seit

Jahrhunderten ein Dauerbrenner bei den

Sportbegeisterten. Dies macht sich jetzt

auch die Fitnessbewegung zunutze und

fördert dies nicht nur in speziellen Kursangeboten.

Es entstehen überall Communities

für Laufbegeisterte oder auch Outdoorfans,

die gemeinsame Aktivitäten im

Fitnessbereich gestalten.

Personal Training - erfahrene

Fitnesstrainer sind sehr gefragt

Einzelne Fitnessfans setzen immer öfter

auf die Betreuung durch einen Personal

Trainer. Wer gerne alleine trainiert, verspricht

sich davon eine gezielte Unterstützung

zum Erreichen seiner ganz persönlichen

Fitnessziele.

Deshalb ist auch die Ausbildung im Bereich

Personal Trainer in den vergangenen

Jahren sehr viel anspruchsvoller

geworden. Ferner strömen zunehmend

ältere Generationen in die Fitness-Studios,

die ganz besonders die Betreuung

und Anleitung durch einen erfahrenen

und zertifizierten Trainer suchen.

Personal Trainer weiten ihr Angebot heute

auch durch den Betrieb kleiner Trainingsstudios

aus, in denen sie in kleinen

und sehr speziellen Zielgruppen arbeiten

und ein abgestimmtes Trainingsprogramm

anbieten. Die Arbeit in kleinen

Gruppen ist für die Fitnesstreibenden

günstiger als die individuelle Buchung

eines Personal Trainers.

Sie bietet trotzdem eine individuelle

Betreuung und gewährleistet, dass die

Fitnessziele in den kleinen Gruppen einheitlich

sind.

Fotos: Lumina Images; bernardbodo; LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com; PR / Amazon

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 56 | JUNI 2019


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

AJOURE MEN / SPORT

Betriebs- und Seniorenfitness:

der Aktionsradius erweitert

sich

Unternehmen fördern heute verstärkt

die Mitarbeitergesundheit.

Sie bieten Fitnessangebote an, die

spezielle Konditionen für Mitarbeiter

bei Fitness-Studios beinhalten

oder sie bieten die Zusammenarbeit

mit Personal Trainern an.

In größeren Unternehmen werden

auch bereits Fitnessräume auf dem

Unternehmensgelände eingerichtet,

die oft von Personal Trainern

betreut werden. Hier können Mitarbeiter

dann auch in den Mittagspausen,

vor Arbeitsbeginn oder

nach Feierabend trainieren.

Die Unternehmen weiten die Vielfalt

der Angebote dabei kontinuierlich

aus. Neben guten Konditionen

für Tennis- oder Golfbegeisterte

bieten sie vielfach auch Yoga- oder

Pilatesangebote an.

Auch die älteren Semester treibt

es in die Fitnessaktivitäten. Neben

den Berufstätigen, die durch

ihre Unternehmen gefördert werden,

sind die Senioren eine weitere,

stark wachsende Zielgruppe in der

Fitnessbewegung. Hier steht meist

der gesundheitsfördernde Aspekt

beim Training ganz im Vordergrund.

Die Fitnessbranche ist bereit

dafür. Die Geräte sind immer einfacher

zu bedienen und es findet eine

immer umfangreichere Betreuung

durch erfahrene Trainer statt. Senioren

suchen oft neben dem Engagement

für ihre Gesundheit über

den Sport auch soziale Kontakte. Es

entstehen dabei zunehmend auch

Fitness-Communities für betagtere

Zielgruppen, die gemeinsam trainieren

wollen.

GruppenTraining

Personal-Training

Betriebsfitness

fitness-tracker

fitness-Smartwatch

Fitbit

Inspire HR

Gesundheits-

& Fitness

Tracker

89,00€

JBC

P1

Fitness Uhr

Professional

Smartwatch

139,00€

FITNESSTRENDS 2019

Die HighTech-Helfer der

Fitnessbewegung: Wearables,

Smartphone und Fitnesstracker

Die Bedeutung der Datennutzung und

des Austausches von Daten über die Hightech-Helfer

nimmt auch in diesem Jahr

weiter zu. Zunehmend liefern die Geräte

nicht nur Daten zum eigenen Fitnessstand,

sondern auch Daten zum Gesundheitszustand

der Aktiven.

Aus den Gesundheitsdaten lassen sich in

Zukunft dann auch Fitnessempfehlungen

ableiten, die sich an der aktuellen Kondition

und dem Gesundheitszustand orientieren.

Bei den neuen Geräten ist dabei die Anzahl

der notwendigen Sensoren weiter reduziert.

Die neuen Sensoren liefern bessere

Messwerte und damit bessere Informationen

für die Fitnesstreibenden. Jedoch

wird sich auch hier in der Zukunft noch

viel bewegen. So könnten z. B. Körperkontaktsensoren

bald durch Sensoren ersetzt

werden, die man im Körper trägt - durch

eine orale Einnahme oder ggf. durch eine

Verpflanzung unter die Haut.

Das Smartphone bleibt dabei jedoch ein

wichtiger Begleiter der Fitnesstreibenden.

Auch ein starker Trend zeichnet sich bei

der Vernetzung ab. So wird es in Zukunft

möglich sein, dass Fitnessgeräte die

Leistungswerte des Aktiven mit seinen

Gesundheitsdaten abgleichen und entsprechend

Übungsempfehlungen geben

können. Dies kann auch über die Kommunikation

mehrerer Trainingsgeräte miteinander

kombiniert werden und dabei kann

dann ein ganz individueller Trainingsplan

entstehen. Die Fitnessgeräte können über

die Daten der Aktiven dann eine optimale

Einstellung selbst steuern und sich entsprechend

optimal auf den Fitnesszustand

des Trainierenden einstellen. Die Hersteller

von Fitnessgeräten vernetzen dabei

heute aber nicht nur ihre eigenen Produkte,

sie arbeiten auch herstellerübergreifend

an einer reibungslosen Kommunikation.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 57 | JUNI 2019


AJOURE MEN / SPORT

KETO

ERNÄHRUNG

IST DIE DIÄT

WIRKLICH VON

VORTEIL?

Du beneidest deinen Freund

schon lange, weil er - ganz gleich,

was er isst - einfach nicht zunimmt?

Du hingegen hast schon

viele Diäten durchgemacht, die

mit einem schnellen Gewichtsverlust

werben. Dennoch will es

mit dem Abnehmen nicht richtig

klappen. Die Lösung könnte

in einer Diät liegen, die du noch

nicht ausprobiert hast: Diät durch

Keto-Ernährung. Was dahinter

steckt, wie effektiv kohlenhydratarme

Ernährung wirklich ist und

ob sich diese Form der Diät als

vorteilhaft erweist, verraten wir

dir hier.

Ketogene Ernährung -

was sie verspricht

Die ketogene Ernährungsweise

gilt als magische Wunderwaffe

beim Kampf gegen unerwünschte

Kilos. Bei dieser Form der Diät

solltest du dich auf No Carbs einstellen,

was über eine bestimmte

Zusammensetzung von Nährstoffen

gewährleistet wird. Die reichliche

Aufnahme von Fett und nur

wenigen Kohlenhydraten bringt

den Körper in den Zustand einer

Ketose, bei dem dein Körper

in nur kurzer Zeit den Fettstoffwechsel

optimiert. Wie das?

Ganz einfach: das körpereigene

Fett verwendet der Organismus

zur Gewinnung von Energie. Der

reelle Gewichtsverlust entsteht,

weil beim Prozess des Gewichtsverlustes

keine Muskeln abgebaut

werden.

Das hört sich super an, oder? Leider

aber zählt diese Form der Ernährung

zu den härtesten Diät-

Methoden, die es gibt. Tabu sind

nämlich Nahrungsmittel, auf die

du bisher nicht verzichtet hast:

Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot,

Hülsenfrüchte (zum Glück nicht

alle) und sogar Haferflocken.

Lohnt sich daher der harte Weg

der schnell abfallenden Kilos?

Foto:Yaruniv-Studio / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 58 | JUNI DEZEMBER 2019 2018


AJOURE MEN / SPORT

Die Vorteile der Keto-Diät

Ohne Zweifel bietet die Idee einer ketogenen

Ernährung viele Vorteile, was die Gewichtsabnahme

betrifft. Konsequent durchgehalten,

fallen die Kilos schnell. Über die

Alltagstauglichkeit lässt sich allerdings streiten,

denn diese Ernährungsform birgt auch

einige Tücken. Um das Bild der gehypten

Diätform aber nicht vorschnell schwarzzumalen,

lassen wir zunächst die Vorteile für

sich sprechen. Deshalb die gute Nachricht

vorweg: Es sind zwar viele gut schmeckende

Nahrungsmittel verboten, allerdings gibt es

auch viele andere Nahrungsmittel, die erlaubt

sind und exotische Zusammenstellungen

erlauben.

1. Einen kleinen Anteil an Kohlenhydraten

darfst du bei der Keto-Diät zu dir nehmen.

Dazu gehören diverse Gemüsesorten

wie beispielsweise Spinat, Aubergine, Kohl,

Pilze oder Zucchini. Zu den Nahrungsmitteln,

die die Hauptenergiequellen darstellen,

zählen hingegen besonders fett- und proteinreiche

Fischsorten, Fleisch, Käse, Eier,

Magerquark, Nüsse, Avocado und gute Öle.

Statt dem Brötchen am Morgen gibt es daher

Keto-Pancakes mit Eiern und Frischkäse,

anstelle der Kartoffeln zu Mittag gibt es das

Rehfilet mit Zucchini und am Abend gibt

es natürlich wieder kein Brot, sondern eine

leckere Garnelenpfanne. Klingt doch nicht

schlecht, oder?

2. Wenn sich der Defizit an Kohlenhydraten

eingestellt hat, kann es nur geringe Blutzuckerschwankungen

geben, weil nur noch

kleine Mengen einfachen Zuckers in die

Blutlaufbahn gelangen.

3. Der Körper erhält keine gesättigten Fettsäuren

mehr, sondern nur noch die ungesättigten

Fettsäuren bzw. die guten Fette aus

Nüssen und fettreichen Fischen. Ungesättigte

Fettsäuren wandelt der Körper in Energie

um, was zu einer besseren Ausdauerleistung

führt.

4. Aufgrund der geringen Ausschüttung

von Insulin bleibt der bisher quälende Heißhunger

aus.

5. Die Keto-Diät verbessert das Hautbild

und wirkt entzündungshemmend.

Die Nachteile der Keto-Diät

Eine Diät ist nicht selten mit nachteiligen

Nebenerscheinungen verbunden - so verhält

sich das auch bei der ketogenen Ernährungsform.

1. Viele, die sich dieser speziellen Diät annehmen,

klagen über Verdauungsprobleme

und Verstopfung. Sie entstehen, weil es zu

einer reduzierten Aufnahme von Ballaststoffen

kommt.

2. Bevor du dich für diese Ernährungsweise

entscheidest, solltest du einen Arzt konsultieren,

wenn du mit gesundheitlichen Problemen

zu kämpfen hast. Besitzt ein Mensch

nämlich eine Fettleber oder hat er Herzprobleme,

ist diese Form der Ernährung nicht

geeignet. Durch die vermehrte Fettaufnahme

kann die Leber und das Herz nachteilig

belastet werden.

3. Ernährst du dich nach dieser Diät wieder

normal, erfolgt in der Regel wieder eine

schnelle Gewichtszunahme und die Gefahr

eines Jo-Jo-Effekts besteht durchaus. Andere

schieben deshalb einen Tag in der Woche

ein, an dem sie in Maßen das essen, worauf

sie Hunger haben (Cheat Day). Danach geht

die ketogene Ernährung grundsätzlich weiter.

4. Vitamin- und Mineralstoffmangel können

eine Folge sein, weil man kein Obst zu

sich nimmt.

5. Müdigkeit und Konzentrationsstörungen

6. Bei Frauen können Störungen im

Menstruationszyklus auftauchen.

7. Muskelkrämpfe

8. Übelkeit

Ist die

Keto-Diät

für den

Alltag

tauglich?

In Anbetracht der Nachteile scheint die Keto-Diät

auf den ersten Blick nicht wirklich

alltagstauglich zu sein, auch wenn sie einen

schnellen Gewichtsverlust verspricht. Auch

ist sie nicht für das schnelle Business-Lunch

im Bistro nebenan geeignet, weil dieses

schlicht tabu ist. Ohne eine vorherige Zubereitung

der Mahlzeiten, die sich auch in der

Mittagspause im Büro einnehmen lassen,

wird es eher schwierig mit der Umsetzung.

Ohne Zweifel handelt es sich bei der ketogenen

Küche daher um eine strikte Ernährungsform,

die eine eiserne Disziplin

erfordert. Du solltest dir ein ausreichendes

Wissen aneignen und dir auch Rezepte für

mindestens vierzehn Tage ansehen. Auf diese

Weise kannst du dich zumindest schon

einmal mental auf die künftigen, neuartigen

Zusammenstellungen der erlaubten Lebensmittel

einstellen. Der Kühlschrank sollte

auch immer nur mit diesen und keinen anderen

Lebensmitteln gefüllt sein.

Diese Diät kann von Vorteil sein, wenn sie

diszipliniert durchgehalten wird, eventuell

entstehende Vitaminmängel ausgeglichen

werden können, keine anderweitigen Gesundheitsprobleme

bestehen und ein starker

Wille besteht, sich dieser Herausforderung

anzunehmen.

Ein Lichtblick: Zumindest was die Konzentrationsschwierigkeiten,

die Müdigkeit

und die Übelkeit angeht, sind diese in der

Anfangsphase verstärkt zu beobachten. Ist

der Körper an die Ketoküche gewöhnt, verschwinden

auch diese Symptome.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 59 | JUNI 2019


Foto: Zarya Maxim / stock.adobe.com


Gewinnspiele

SEI EIN

GEWINNER!

Mit

auf

www.ajoure-men.de/gewinnspiele

TÄGLICH TOLLE PREISE GEWINNEN

Foto: pop_jop / Getty Images

UNSERE GEWINNSPIELE SIND ONLINE VERFÜGBAR!

WWW.AJOURE-MEN.DE/GEWINNSPIELE


Foto: duncanandison / stock.adobe.com

Ratgeber


AJOURE MEN / RATGEBER

Mentoren

sind wichtiger als du denkst

Eine starke Persönlichkeit besitzt Ausstrahlung

und ist erfolgreich. Wie heißt es doch

so schön? Erfolg macht sexy. Daher ist es

nicht verwunderlich, dass so viele Menschen

großen Wert auf die Entfaltung der

eigenen Persönlichkeit legen. Wir zeigen

dir, wie du das schaffen kannst und was dir

dabei hilft.

Nie war es leichter als heute, dich in jedem

nur denkbaren Bereich deines Lebens zu

entwickeln. Die Bestsellerlisten sind voll

von Büchern zu nahezu jedem Thema, egal,

wofür du dich interessierst und in welche

Richtung du dich ausbreiten bzw. verändern

möchtest. Es gibt allerdings einen wichtigen

Aspekt, den du nicht außer Acht lassen solltest.

Willst du in deiner persönlichen Entwicklung

den Turbogang zünden, um noch

schneller und effizienter voranzukommen,

nutze einen nicht zu unterschätzenden Katalysator

und suche dir einen Mentor.

Was ist ein Mentor und was bringt

mir ein Mentoring?

Für den Begriff des Mentors gibt es mehrere

Umschreibungen: Lebenshelfer, Begleiter,

Coach, Trainer, Lehrer, Vorbild, Idol. Dieser

Mensch ist jemand, der sich auf dem Gebiet,

auf welchem du dich vorwärtsbewegen

möchtest, gut auskennt und dich so effektiv

bei der Erreichung deines Vorhabens unterstützt.

Du kannst von dessen Erfahrungen

profitieren, sie in dein eigenes Leben übertragen

und für dich selbst umsetzen. Das

bedeutet nicht, dass du deinen Coach oder

Mentor 1:1 kopieren sollst. Es geht vielmehr

darum, die von deinem Vorbild vorgeschlagenen

Strategien zu adaptieren und sie auf

deine Situation anzupassen. Möglicherweise

musst du den einen oder anderen Rat

sogar ignorieren, weil er einfach nicht zu

deinem Leben passt. Das ist vollkommen

in Ordnung. Schließlich ist ein Mentoring

nicht dafür gedacht, dein eigenes Denken

und Wissen auszuschalten, sondern es zu

erweitern, dir Handlungsweisen anzutrainieren

und dich auf deinem Weg zum Erfolg

zu begleiten.

Wie finde ich den passenden Mentor?

Mentoren sind für deine gesamte Potentialentfaltung

von enormer Bedeutung. Doch

nicht jeder Mentor ist gleichermaßen gut

geeignet für dich. Sieh es so, als würdest du

dir einen Anwalt nehmen. Hierbei ist klar,

dass du bei einem arbeitsrechtlichen Problem

keinen Scheidungsanwalt zu Rate ziehst.

Ein Arbeitsrechtler wird dir hier selbstverständlich

den größten Nutzen bringen. Bei

einem Autounfall hingegen wirst du logischerweise

einen Anwalt für Verkehrsrecht

zu Rate ziehen.

Genauso ist es mit Mentoren. Überlege dir

also, auf welchem Gebiet du einen Beglei-

ter in Anspruch nehmen willst und suche

dir dann den passenden Mentor aus. Einen

solchen Coach zu finden, ist gar nicht so

schwer. Schau dich in deinem Leben um.

Wer in deinem Umfeld hat das erreicht, was

du schaffen möchtest? Gibt es jemanden,

den du im Stillen sogar für seinen Erfolg

beneidest? Würdest du gern wissen, wie er

oder sie das erreicht hat? Perfekt! Geh hin

und frag einfach danach. Bitte diese Menschen

darum, dir zu erklären und zu zeigen,

wie sie an ihr Ziel gekommen sind. Schon

hast du einen Coach.

Findest du in deiner näheren Umgebung

niemanden, den du dir zum Vorbild nehmen

kannst oder willst? Dann schau dir die

Biografien großer Männer und Frauen an.

Wen fandst du schon immer toll? Was tut

oder tat derjenige, um erfolgreich auf seinem

Gebiet zu werden? Ein Mentor muss

nicht einmal zwingend eine noch lebende

Person sein. Selbst ein bereits Verstorbener

kann dir als Trainer dienen, indem du dessen

Leben und Handeln studierst und auf

deinen eigenen Weg überträgst. Im Folgenden

stellen wir dir fünf mögliche und vor

allem starke Mentoren vor, die jeder für

sich herausragende Leistungen auf ihrem

Gebiet erbracht haben.

Fotos: Gabal Verlag; Pickup Verlag; DTV Verlag

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 64 | JUNI 2019


AJOURE MEN / RATGEBER

Brian Tracy:

Erfolg & Selbstentwicklung

durch großes Denken und Tun

Wenn es um Erfolg und Selbstentwicklung

geht, wird Brian Tracy irgendwann für dich

unumgänglich. Tracys Sprache ist von bestechender

Klarheit und für jedermann verständlich.

Kaum ein anderer Erfolgscoach

weiß seine Zuhörer und Leser so in seinen

Bann zu ziehen wie er. Das hat einen simplen

Grund. Er predigt nicht nur, er lebt das,

was er in seinen Büchern, Seminaren und

als Berater vorschlägt, auch ganz und gar

selbst. „Der Weg zum Erfolg“ ist eines seiner

Frühwerke und beschreibt die Entwicklung

eines Menschen hin zu einer erfolgreichen

Persönlichkeit präzise und effizient. Setz dir

ein Ziel und lege den Preis fest, den du gewillt

bist, dafür zu zahlen. Lies, lerne und

wende das Gelernte an. Dann konzentriere

dich auf das Wesentliche und gehe konsequent

jeden Schritt bis zum vollständigen

Erreichen dessen, was du dir vorgenommen

hast. Gib dich dabei mit nicht weniger als

100 % zufrieden.

Napoleon Hill:

Ein Pionier in Sachen Erfolg,

Leben & Beruf

Die eigenen Lebensumstände veranlassten

Napoleon Hill, ein erfolgreicher Autor zu

werden. Da er in ärmlichen Verhältnissen

aufwuchs, schrieb er schon frühzeitig für

die lokale Zeitung. Mit diesem Geld finanzierte

er sich sein Jurastudium. Während

seiner eingehenden Recherche über Biografien

reicher und in höchstem Maße erfolgreicher

Menschen stieß er auf Dale Carnegie

und war fasziniert von dessen Meinung,

der Weg zum Ziel sei auf eine einfache Erfolgsformel

zurückzuführen. Hill erstellte

daher aus den Lebenswegen von mehr als

500 Millionären, darunter Ford, Roosevelt

oder Schwab die klaren und für alle gültigen

Erfolgsgesetze. Er veröffentlichte sie

1937 in seinem Hauptwerk „Denke nach

und werde reich“. Dieses Buch hat bis heute

nichts von seiner Kraft verloren und kann

dir, genauso wie tausenden Menschen zuvor,

als Mentor für deinen Erfolgsweg gute

Dienste erweisen.

Bodo Schäfer:

Der Finanzguru auf dem Weg

zum ganzheitlichen Erfolg

Wenn jemand weiß, wie man sich finanziell

von unten bis ganz nach oben kämpft, dann

ist es Bodo Schäfer. Er hat dies an sich selbst

nicht nur einmal erfolgreich bewiesen. In

seinen frühen Büchern geht es meist um

Geld und wie man zu finanziellem Reichtum

kommt. Er erzählt, wie er es geschafft

hat, sich aus einem überschuldeten Leben

wieder ins Plus zu bringen und wie das

auch jedem anderen Menschen gelingen

kann. Schäfer hat sich zudem selber einen

Coach gesucht, von dem er lernen konnte

und der ihn vorantrieb. Inzwischen sind

Schäfers Bücher und Seminare (online und

auch live) nicht mehr nur auf Geld fixiert,

sondern umfassen die gesamte Bandbreite

von Glück und Erfolg. Sein Enthusiasmus

überträgt sich dabei stets auf den Leser oder

Zuhörer, daher ist Bodo Schäfer hervorragend

als Mentor oder Trainer geeignet.

Flight Plan:

Das wahre Geheimnis von Erfolg

https://amzn.to/2IWiQan

Denke nach und werde reich

https://amzn.to/2JkVLxx

Der Weg zur finanziellen Freiheit

https://amzn.to/2IXslWN

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 65 | JUNI 2019


AJOURE MEN / RATGEBER

Christian Bischoff:

Motivations-Trainer,

Live-Coach und Autor

Im Bereich Wirtschaft hat er sich längst

einen Namen gemacht. Christian Bischoff

überzeugt in seinen Life-Events durch moderne

Coaching-Strategien und bringt die

Teilnehmer an ihre emotionalen Grenzen.

Er gibt ihnen mächtige Strategien an die

Hand, ihr Leben mit Selbstbestimmung und

vor allem Selbstvertrauen zu füllen. Sie sollen

an sich glauben und ihre Visionen realisieren.

Jammern gilt nicht – so sein Credo.

Dabei ist er so authentisch wie kaum ein

Zweiter. Denn seine eigene Biografie spiegelt

seine Worte auf der Bühne wider. Bischoff

holt bereits auch die ganz Jungen ins

Boot. Seine Schultour „Mach den großen

Unterschied“ findet bei Schülern und Lehrern

gleichermaßen begeisterten Anklang.

In seinen Büchern macht er den Menschen

Mut, ihren eigenen Lebensplan zu finden

und zu gehen.

Selbstvertrauen:

Die Kunst, dein Ding zu machen

https://amzn.to/2DN4d4M

Robert Cialdini:

Experte in Marketing & Strategie

Erfolg hat auch stets etwas mit Selbstmarketing

zu tun. Der amerikanische Psychologe

und Marketingprofessor Robert Cialdini

weiß, wie man Menschen von sich überzeugt.

Sein Buch, in dem er die sechs Prinzipien

zur Überzeugung aufzeigt, avancierte

nicht von ungefähr zum Weltbestseller. Cialdini

belegt seine Aussagen sowohl durch

langjährige, wissenschaftliche Forschungen

als auch anhand bildhafter Beispiele. Suchst

du einen Mentor, von dem du lernst, wie du

Menschen mit deiner Überzeugungskraft

beeinflusst und für dich einnimmst, bist du

mit Robert Cialdini bestens beraten.

Die Psychologie des Überzeugens

https://amzn.to/2Va4CJo

Robert Cialdini

Fazit:

Willst du Erfolg im Leben haben, brauchst

du ein Ziel und einen Weg, es zu erreichen.

Mentoren geben dir, ganz gleich, ob sie dir

persönlich bekannt sind oder nicht, ein

mächtiges Werkzeug an die Hand, dich zu

entwickeln. Nutzt du dieses sinnvoll, auf

deine Person zugeschnitten und beharrlich,

kannst du erreichen, was immer du

willst.

Fotos: Ariston Verlag; hogrefe Verlag; Eilyjaneaz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7009482; Alexander Limbach / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 66 | JUNI 2019


Foto: dizain / stock.adobe.com

AJOURE MEN / RATGEBER

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 67 | JUNI 2019


AJOURE MEN / RATGEBER

SCHLUSS MIT GEDANKENKARUSSEL!

WIE DU NEGATIVE

GEDANKEN IN POSITIVE

VERWANDELST

NEGATIVE GEDANKEN: STIMMUNGSKILLER

MIT ECHTEM GEFAHRENPOTENZIAL

Jeder kennt diese Tage: In letzter Zeit ist

irgendwie alles schiefgelaufen und du

fühlst dich so richtig nutzlos. Irgendwie

will rein gar nichts mehr klappen und

das Gedankenkarussel startet mit einer

neuen Runde Selbstzweifel. In solchen

Momenten werden wir mit allerlei negativen

Gedanken konfrontiert, die vor

allem unsere eigene Person und unsere

Schwächen betreffen. Auf einmal führen

wir uns selbst fleißig unsere Fehler und

Unzulänglichkeiten vor Augen, bis wir

fest davon überzeugt sind, dass wir auch

in Zukunft wichtige Dinge in den Sand

setzen werden. Was auf Außenstehende

wie ein klassischer Fall von Stimmungstief

wirkt, kann jedoch richtig zermürbend

sein. Die Auswirkungen von negativen

Gedanken und Selbstzweifeln führen

zu Isolation, Einsamkeit, Untätigkeit und

nicht selten auch in depressive Phasen,

die psychischen und körperlichen Schaden

anrichten können. Doch wie kann

dieser Zirkel rechtzeitig durchbrochen

werden? Einige Tipps helfen dabei, den

Pfad der negativen Gedanken rechtzeitig

zu verlassen und ins positive Denken zu

kommen.

Der Ursache auf den Grund gehen:

Was stört dich eigentlich?

Nicht enden wollende negative Gedanken

können verschiedene Ursachen haben

– und es lohnt sich, diesen auf den

Grund zu gehen. Oftmals stehen dahinter

etwa soziale Konflikte: Streitigkeiten mit

Verwandten, unangenehme Begegnungen

mit Kollegen oder das ausbleibende

Lob vom Chef führen dazu, dass wir uns

nicht angenommen fühlen. Manchmal

liegen die Gründe jedoch auch tiefer in

uns selbst, etwa in Form von psychologischen

Konflikten: Wer nicht mit sich

selbst im Reinen ist, hat oft mit unrealisti-

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 68 | JUNI 2019


AJOURE MEN / RATGEBER

Foto: lvnl / stock.adobe.com

schen Erwartungen an sich zu kämpfen und

leidet unter einem Perfektionismus, dem er

eigentlich nie gerecht werden kann. Das

führt unweigerlich dazu, mit sich selbst und

seiner eigenen Leistung nicht zufrieden zu

sein. Aber: Nicht immer sind es nur soziale

oder psychische Gründe, die uns in ein

großes Stimmungstief stürzen. Übermäßiger

Konsum von Alkohol und Drogen, fehlende

körperliche Bewegung, Schlafmangel

und eine ungesunde Ernährung sorgen für

einen unausgeglichenen Hormonhaushalt,

Trägheit und Müdigkeit, die sich schnell

so anfühlen, als wären wir zu nichts in der

Lage. Der Ursachencheck sollte also dringend

auch den eigenen Lebenswandel mit

einbeziehen, damit möglichst viele Krisenherde

im eigenen Leben beseitigt werden

können – unter Umständen auch mit professioneller

Hilfe.

Meditieren und Achtsamkeit proben:

Akzeptieren statt Verdrängen

Du glaubst wahrscheinlich selbst nicht, dass

es da draußen Menschen gibt, die immer

nur glücklich sind, oder? Fakt ist: Negative

Gedanken gehören zu uns und sie sind

unvermeidbar. Während also die Angst

vor negativen Gedanken oft Selbsthass und

noch mehr Frustration auslöst, kann das

Akzeptieren von auftretenden negativen

Gedanken eine gesunde Distanz schaffen:

So werden beispielsweise bei der klassischen

Meditation aufkommende negative

Gedanken erst einmal beobachtet und

als Gedanken betrachtet, nicht als Realität.

Dies hilft dabei, diese Gedanken als

subjektive Wahrnehmung zu begreifen und

neu zu bewerten: Wieso kommt ausgerechnet

ein bestimmter Gedanke immer wieder

auf? Was kann ich von ihm lernen? Dieser

Prozess hilft übrigens auch dabei, unsere eigenen

Glaubenssätze auf die Probe zu stellen:

Warum nehme ich eigentlich immer

an, dass ich etwas nicht schaffe? Wie rede

und denke ich eigentlich selbst über mich?

Wie würde ich stattdessen mit einem guten

Freund sprechen, wenn er Selbstzweifel hat?

Fragen wie diese helfen, Gedankenschleifen

zu durchbrechen und die eigenen Annahmen

auf die Probe zu stellen.

Zeitfenster fürs Grummeln:

Der geschlossene Raum

fürs Unglücklichsein

Wir haben nun gelernt, dass es helfen

kann, negative Gedanken zu akzeptieren

und nicht zu verdrängen. Viele fürchten

jedoch genau das, weil sie Angst davor

haben, dass negative Gedanken die Zügel

übernehmen. Wie schaffen wir es also,

dass negative Gedanken nicht unseren

Alltag bestimmen? Hier kann ein kleiner

Trick Abhilfe schaffen: Es kann hilfreich

sein, ein bestimmtes, abgegrenztes Zeitfenster

für das Negativdenken zu nehmen.

Das beugt nicht nur Berührungsängsten

mit den negativen Gedanken vor.

Es schafft auch einen zeitlichen Raum,

den wir öffnen und schließen können,

wie wir es wollen. Wer sich jeden Tag

zehn Minuten Zeit nimmt, um seinen

negativen Gedanken nachzugehen, der

läuft schließlich weniger Gefahr, dass die

Gedanken unkontrolliert und willkürlich

über den Tag verteilt auftreten. Helfen

kann dabei auch, im vorher festgelegten

Zeitfenster alle negativen Gefühle wie

Ängste, Sorgen, Wut und Selbstzweifel

aufzuschreiben und ausführlich zu

schildern. Danach sinkt der Druck, sich

ständig den Kopf zermartern zu müssen

– versprochen!

Sinn finden:

Das eigene Storytelling gestalten

Es gibt keinen Helden ohne Herausforderungen.

Jeder bedeutende Held hat

eine Krise zu überwinden, die ihn wie

Phoenix aus der Asche aufsteigen lässt

und schließlich zu dem macht, was er

heute ist. Du hast über dich selbst noch

nie als Helden gedacht? Dann wird es

Zeit dafür, denn auch uns machen Krisen

stärker. Das eigene Storytelling, also

das Verstehen des eigenen Lebens als eine

Geschichte, in der nichts durch Zufall

geschieht, kann uns helfen, Ungerechtigkeiten,

Problemen und Hürden einem

tieferen Sinn beizumessen. Die Art und

Weise, wie wir diese Hürden meistern,

machen negative Erfahrungen, Ängste,

Sorgen und Schwächen zu nützlichen

Meilensteinen in unserer persönlichen

Historie. Und: Sie lassen uns zum Vorbild

für andere werden. Das verhilft uns zu

neuer Stärke – und zum positiven Denken.

Wenn dir dies nicht gelingt, können

dir vielleicht Biografien erfolgreicher

Persönlichkeiten helfen: Oprah Winfrey,

Joanne K. Rowling sowie Kaffee-Mogul

Howard Schultz, Rapper Jay-Z, Arnold

Schwarzenegger und Tom Cruise sind

nur einige Beispiele für Personen, die es

trotz widriger Umstände zum Erfolg gebracht

haben.

Visualisieren:

Die geballte Kraft der positiven Emotionen

Wenn wir den negativen Gedanken bewusst

genug Aufmerksamkeit geschenkt

haben, wird es Zeit, nach vorn zu schauen.

Die Technik des Visualisierens ist ein

allseits beliebtes Mittel von erfolgreichen

Personen und Coaches, die sich selbst

und andere zum positiven Denken animieren

wollen. So berichtet Jim Carey,

wie er sich selbst noch lange vor seinem

Durchbruch als mittelloser Jungschauspieler

einen Scheck in Höhe von zehn

Millionen US-Dollar ausstellte und sich

ausmalte, genau einen solchen Scheck

für seine schauspielerische Leistung zu

erhalten. Klingt lächerlich? Die positiven

Emotionen, die eine solch intensive

Vorstellung in uns hervorrufen kann, ist

der ultimativer Motivator, um wieder ins

Träumen – und damit auch wieder ins

positive Denken – zu kommen. Warum

also nicht einmal loslegen und die eigenen

größten Wünsche ausformulieren?

Wie würde es sich anfühlen, wenn diese

tatsächlich schon in Erfüllung gegangen

wären? Gönn dir ein bisschen mentalen

Urlaub vom Sorgenmachen – du hast es

dir verdient!

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 69 | JUNI 2019


ABONNIERE UNS

JETZT KOSTENLOS

IM ITUNES STORE

DOWNLOAD

LET´S PLAY!

SEBASTIAN MEYER AKA

REWINSIDE

IM INTERVIEW

#SPORT

+DEFINIERTE

MUSKELN

DER ERFOLG-

REICHE WEG

ZUM ZIEL

FITNESS

TRENDS

2019

NEUE ZIEL-

GRUPPEN UND

VIEL HIGHTECH

#RATGEBER

MENTOREN

SIND WICHTIGER

ALS DU DENKST

POSITIVE GEDANKEN

FRESSEN DEINE

NEGATIVEN AUF

Juni 2019

AJOURE-MEN.DE

#TECHNIK

TWITCHCON

SPECIAL

MEHR ALS NUR STREAMING

#TECHNIK

HUXLEY 2

DER VR-

ESCAPE-ROOM

OCULUS IM CHECK

WAS STEHT ALLES

AUF DEM PLAN?

ELGATO-GADGETS

WAS DU BRAUCHST

UND WAS NICHT

GAMING

SHIRTS

WENN SCHON,

DENN SCHON!

#Erotik: Hilfe! Kondom geplatzt, was tun? +++ HIV Selbsttest - Ist die Methode für zuhause wirklich zuverlässig?

Foto: Rewinside

www.ajoure-men.de

Foto: hocus-focus / iStock Photo


Foto: igor_shmel / stock.adobe.com

Erotik


AJOURE MEN / EROTIK

Hilfe!

Kondom geplatzt, was tun?

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 72 | JUNI 2019


AJOURE MEN / EROTIK

Hilfe! KONDOM GEPLATZT, WAS TUN?

Foto: PinkShot / stock.adobe.com

Es klingt wie der Super-GAU: Während

man sich liebt, Spaß hat, der Leidenschaft

frönt, alles um sich herum vergessen

möchte, passiert es – das Kondom reißt.

Jetzt heißt, es Nerven und gute Stimmung

zu bewahren. Keine Sorge, so schlimm ist

es nun auch wieder nicht und mit ein paar

geschickten Handgriffen hast du es im Nu

gewechselt und ihr könnt weitermachen.

Wieso aber wurdet ihr überhaupt so dreist

unterbrochen? Wieso ist das Kondom gerissen?

Die wahrscheinlichsten Antworten

auf diese Fragen haben wir dir hier

aufgelistet, damit du künftig sicherstellen

kannst, dass deine Kondome den Härtetest

bestehen.

• Das Kondom ist zu alt!

Im Gegensatz zur Liebe haben Präservative

ein Verfallsdatum. Achte darauf! Falls

es schon überschritten ist, bastle dir eine

Wasserbombe daraus oder wirf es weg,

aber verwende es keinesfalls mehr zur Verhütung.

• Das Kondom ist zu heiß!

Zumindest im übertragenen Sinn. Direkte

Sonneneinstrahlung und Hitze machen

das Material porös, also achte auf ein schattiges

Plätzchen beim Lagern deiner Pariser.

• Das Kondom hat die Ölpest!

Cremes, Lotionen und Gleitmittel auf Ölbasis

greifen die Materialstruktur deines

Verhüterlis an. Also greife ausschließlich

auf wasserbasierte Mischungen zurück.

• Das Kondom ist zu faltig!

Hand aufs Herz: Wer trägt seine Kondome

auch im Geldbeutel und den dann in der

Hosentasche spazieren? Das strapaziert

die sensiblen Schwangerschaftsvermeider.

Das viele Falten, Biegen und Dehnen hält

Kondome überraschenderweise nicht geschmeidig,

sondern bewirkt das genaue

Gegenteil.

• Das Kondom hat ein Loch!

Na ja, wer sich mit Zähnen, scharfen Fingernägeln

oder Scheren über das Kondom

hermacht, der braucht sich darüber nicht

wundern. Beim Auspacken (und das gilt

nicht nur beim Auspacken von Kondomen)

gilt: immer schön behutsam und

vorsichtig.

• Das Kondom sitzt nicht!

Sie müssen passen, sitzen, wackeln und gut

Luft haben, ok? Gut, dann kann der Spaß

ja losgehen.

Wie du merkst, kann so einiges dazu führen,

dass das Kondom reißt, nicht zuletzt

deswegen bekommt es beim Pearl-Index

deswegen nur Werte von 2 bis 12. Zum

Vergleich: Die Pille hat einen Index von 0,1

- 0,9 und die Kupferspirale liegt bei 0,3 - 0,8.

Einen unschlagbaren Vorteil hat das Kondom

aber – es schützt nicht nur vor ungewollten

Schwangerschaften, sondern auch

vor Geschlechtskrankheiten. Deswegen

kann man ihre Wichtigkeit gar nicht oft

genug betonen.

Bemerke ich eigentlich,

wenn das Kondom reißt?

Tja, die Beantwortung dieser Frage überlassen

wir dir. Es ist auch deine Aufgabe,

denn deine Partnerin wird den Unterschied

höchstwahrscheinlich nicht bemerken,

am Penis selbst wird es sich aber anders

anfühlen, ob du ein intaktes oder ein

gerissenes Präservativ trägst.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst,

mach es wie beim Vorspiel: Benutze Augen

und Hände!

Was machen wir denn jetzt bloß?

Solange dein Orgasmus zum Zeitpunkt

des Reißens noch nicht in Sicht war, gibt

es wenig zu befürchten. Selbst wenn du

schon ein paar Lusttropfen verloren hast,

sollten die weder Schwangerschaft noch

Geschlechtskrankheit auslösen können.

Um sich sicherer zu fühlen, kann die Frau

ihre Scheide gründlich mit Wasser ausspülen

und logischerweise nehmt ihr dann ein

neues Kondom für die Fortsetzung.

Falls sich im Kondom schon Sperma befindet,

sieht die Sache anders aus. Auch jetzt

ist es wichtig, dass die Scheide gründlich

abgebraust und ausgewaschen wird. Das

Wasser hilft, eventuelle Spermien, die ihren

Weg schon in die Scheide gefunden

haben, herauszuwaschen. Wirkliche Sicherheit

bietet diese Methode aber natürlich

nicht.

Wenn Sperma in die Scheide eingedrungen

ist, weil das Kondom erst nach dem

Samenerguss gerissen ist (oder ihr es zumindest

erst danach bemerkt habt) und

ihr ganz sicher gehen wollt, dann kommt

nur die Pille danach in Frage. Mittlerweile

bekommt man diese ohne Rezept. Einfach

zur nächsten Apotheke gehen (falls ihr, wie

die Mehrheit der Menschen abends oder

nachts Sex habt, dann eben die nächste

Notfall-Apotheke googlen) und die Pille

besorgen. Bis zu 72 Stunden danach kann

das Präparat eingenommen werden, allerdings

verliert sie mit jeder Stunde an Wirksamkeit.

Also nicht noch lange kuscheln

und Netflix anschmeißen, sondern direkt

zur Apotheke fahren.

Diese „Gefahr“ ist also gebannt, vor Geschlechtskrankheiten

bist du aber noch

lange nicht sicher. Bei einmaligem ungeschütztem

Verkehr ist das Risiko zwar

nicht enorm hoch, beobachten solltest du

dich und deinen Intimbereich aber trotzdem

mit Sorgfalt. Falls in den Tagen nach

dem Sex ein Jucken oder Brennen auftritt,

falls du Schmerzen beim Wasserlassen hast

oder dein Penis irgendwie anders als sonst

aussieht, dann rasch zum Arzt.

Wenn das Risiko einer HIV-Infizierung

besteht, dann bloß nicht den Kopf in den

Sand stecken und auf das Beste hoffen,

sondern so schnell wie möglich mit der

HIV-Post-Expositions-Prophylaxe beginnen.

Diese Maßnahme kann eine Infektion

verhindern. Dein Arzt, das Gesundheitsamt

oder die örtliche AIDS-Serviceorganisation

beraten dich und helfen dir gern.

Du siehst, es ist kein Weltuntergang und

so hoch die Wahrscheinlichkeit auch ist,

dass ein Kondom mal platzt, so gering ist

die Wahrscheinlichkeit, dass es schlimme

Folgen hat.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 73 | JUNI 2019


AJOURE MEN / EROTIK

HIV

SELBSTTEST

IST DIE METHODE FÜR ZU HAUSE

WIRKLICH ZUVERLÄSSIG?

Seit Oktober 2018 kannst du dich ganz bequem

zu Hause auf eine mögliche HIV-Infektion

selbst testen. Wir haben uns einige

Tests zur Brust genommen und möchten

für Aufklärung in der Materie sorgen.

Selbst ist der Mann

Die Angst zum Arzt zu gehen ist, besonders

bei so einem heiklen Thema, immer

besonders groß. Mit einem HIV-Test, den

du zu Hause durchführen kannst, verfliegt

die Aufregung etwas. Wir haben uns drei

Selbsttests für zu Hause bestellt und sie

alle getestet. Die Ergebnisse sind dabei eher

durchwachsen ausgefallen, was vor allen

Dingen an der Handhabung und nicht an

der Zuverlässigkeit lag.

Solltest du Probleme mit den mitgelieferten

Nadeln haben, dann hole dir sogenannte

Sicherheitslanzetten. Am besten schon

vorher, weil die Tests nach dem Auspacken

nicht lange verwendet werden können.

Diese Stechhilfen sind recht preiswert und

keine schlechte Anschaffung für den heimischen

Verbandskasten.

Stechhilfe

Sicherheitslanzetten

100 Stck.

4 verschiedene Größen

Größe Nadel: 2.8mm x 21 G.

€ 17,29

https://amzn.to/2LhVfmc

Fotos: SunnySmile / stock.adobe.com; PR / Amazon

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 74 | JUNI 2019


AJOURE MEN / EROTIK

Exacto HIV-Selbsttest

Die Deutsche Aids Hilfe empfiehlt diesen

Test. Außerdem ist er angeblich zu 99,9% zuverlässig.

Der Exacto-Test ist durch die Medizinproduktverordnung

zugelassen und

hat die CE-Kennzeichnung. Er entspricht

somit allen einzuhaltenden EU-Richtlinien.

Die Anleitung war sehr detailliert und auch

nicht im Arzt-Kauderwelsch geschrieben.

Sogar Bildanweisungen sind mit in die Anleitung

gedruckt. Der Test an sich war sehr

schnell durchgeführt. Sobald du dein Blut

auf den Teststreifen gibst, dauert es gerade

einmal zehn Minuten, bis du Gewissheit

hast.

Einige Nutzer haben sich in Foren darüber

beschwert, dass die Nadel nicht richtig

funktioniert hat. Bei uns ist das allerdings

nicht der Fall gewesen. Solltest du ebenfalls

Probleme mit der Nadel haben, dann keine

Panik bekommen, sondern den Test umtauschen.

Eine eigene Nadel zu desinfizieren,

ist keine gute Idee.

HIV-Schnelltest INSTI

Für den INSTI-Test wirst du wahrscheinlich

eine dritte helfende Hand benötigen. Nachdem

du dein Blut abgenommen hast, gibst

du es in ein kleines mitgeliefertes Schälchen.

Danach musst du drei Flüssigkeiten auf einmal

mit dazu geben.

Das Ergebnis war bei uns schon innerhalb

von einer Minute zu sehen. Im Test ist er

also der schnellste gewesen. Hier hatten wir

auch keine Probleme mit der Nadel und der

Blutabnahme. Darüber hinaus hat die INSTI-

Website viele ausführliche Informationen

über ihren Test bereitgestellt.

ratiofarm Autotest VIH

Ratiopharm bietet ebenfalls den eigenen

HIV-Test an. Der Vorteil ist hier natürlich,

dass du eine gewisse Sicherheit zur Qualität

des Produkts hast. Den ratiopharm-Test

kannst du dir übrigens ebenfalls in deiner

Apotheke abholen. Auch dieser Test rühmt

sich mit 99,8%iger Trefferwahrscheinlichkeit.

In unserem Test gab es eine kleine Komplikation.

Die Nadel zum Stechen hat beim

ersten Versuch nicht genügend Blut abgesaugt.

Um die Durchblutung deiner Hände

auf Hochtouren zu bringen, wasche sie

vorher mit warmem Wasser. Du musst dir

dabei deine Finger natürlich nicht verbrühen,

es sollte aber schon relativ heißes Wasser

sein.

Dieser Test lieferte bei uns natürlich ebenfalls

ein negatives Ergebnis auf HIV.

INSTI

HIV-Selbsttest

für die einfache Anwendung Zuhause

€ 27,13

https://amzn.to/2ISIT25

Ratiopharm

autotest VIH,

1 St. Teststreifen

€ 29,33

https://amzn.to/2GWJHzI

Der Gang zum Arzt ist und bleibt die beste Variante

Exacto®

HIV Selbsttest für Zuhause

Anonym, Sicher, Schnell

von der Deutschen AIDS-Hilfe empfohlen

€ 27,43

https://amzn.to/2VIqSJN

Im Endeffekt musst du dir immer im Klaren sein, dass diese Tests für zu Hause nicht zu

100% genau sind. Außerdem müsstest du bei einem positiven Ergebnis auf jeden Fall zum

Arzt gehen.

Wenn du dir also wirklich sicher sein willst, ob du dich nun HIV infiziert hast oder nicht,

bleibt dir im Endeffekt nur der Gang zum Arzt. Dort wirst du professionell beraten und

auch betreut. Klar, die Laboranalyse dauert eine gute Woche und auch die damit verbundene

Blutabnahme ist nicht unbedingt angenehm. Damit du auf der sicheren Seite bist, legen wir

die diese Methode allerdings wärmstens ans Herz. Hab keine Angst vor dem Ergebnis. Selbst

wenn der Test nicht negativ ausfällt, gibt es immer eine Lösung.

Bei weiteren Fragen oder Sorgen hast du bei der Deutschen AIDS-Hilfe immer ein offenes

Ohr, an welches du dich wenden kannst. Hier geht es zur Website: https://www.aidshilfe.de/

Außerdem kannst du sie komplett anonym per E-Mail oder im Website-Chat kontaktieren.

Die Telefon-Beratung ist unter der Nummer 0180 / 33 19 411 zu erreichen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 75 | JUNI 2019


AJOURE MEN / EROTIK

DIE

Die

BESTEN

SEXSTELLUNGEN

FÜR

EINEN

GROSSEN

PENIS

Size matters - das wussten wir doch schon

immer. Und die Damenwelt freut sich natürlich

auch, wenn Er ein bisschen besser

bestückt ist. Allerdings hat ein großer Penis

nicht nur Vorteile. Denn bei mancher

Stellung zieht er einige Komplikationen

nach sich. Nämlich, wenn die Lady mit

deinem besten Stück so gar nicht zurechtkommt.

Doch das muss nicht sein. Wir

haben ein paar Tipps zusammengetragen,

wie du ihr mit deinem kleinen Freund

echte Freuden bereitest. Es gibt verschiedene

Stellungen für Herren mit großem

Penis, bei denen ihr beide voll auf eure

Kosten kommt.

Reiterstellung -

die Dame übernimmt die Kontrolle

Hoppe, hoppe, Reiter - diese Stellung ist

ein echter Klassiker. Und das Tolle: Sie

ist auch für Herren mit großem Penis

geeignet. Im Stil eines Cowgirls nimmt

die Dame auf deinem besten Stück Platz.

Dabei hat sie die volle Kontrolle über die

Geschwindigkeit und die Tiefe der Penetration.

So klassisch diese Position auch

sein mag, sie ist ebenso aufregend und

bringt ein wenig Abwechslung in die Abläufe

im Bett. Eventuell kann bei dieser

Art der Penetration ein wenig Gleitmittel

helfen. Dann heißt es für dich nur noch,

einfach zurücklehnen und die Dame machen

lassen.

Fotos: anastas; Foto: tverdohlib / stock.adobe.com; / stock.adobe.com AJOURE´ Redaktion

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 76 | JUNI 2019


AJOURE MEN / EROTIK

Die Kerze - Doggystyle im Stehen

Moment mal, Sex und Kerze? Das klingt

zunächst einmal ein wenig bedrohlich.

Doch keine Sorge, mit schmerzhaften

Wachsspielen hat diese Stellung nichts zu

tun. Und wer bei Kerzen an weihnachtliche

Atmosphäre denkt, der ist ebenfalls

schief gewickelt. Vielmehr seid ihr bei

dieser Position im Stehen aktiv. Und das

kommt natürlich der Länge des besten

Stücks entgegen. Genauer gesagt handelt

es sich bei der Kerze um eine Art Doggystyle-Position.

Nur wird diese nicht auf

allen Vieren ausgeführt, sondern eben an

die Wand gelehnt im Stehen. Auch hier

hat die Dame eine gute Übersicht und

kann das Geschehen besser kontrollieren

als bei der klassischen Hündchenstellung.

Wie tief und intensiv die Penetration

durchgeführt wird, bestimmt die Frau,

indem sie die Schenkel weiter öffnet oder

enger zusammenführt. Ein Vorteil dieser

Stellung ist, dass sie trotz animalischem

Vorbild sehr romantisch ist. Beide Partner

genießen vollen Körperkontakt, während

man sich hauteng aneinanderschmiegt.

Ein Tipp von uns: Probier diese Stellung

doch mal unter der Dusche aus. Deine

Partnerin wird Augen machen, wenn ihr

euch unter wohlig warmem Wasserstrahl

zärtlich vereint.

Reverse Cowgirl -

die umgekehrte Reiterstellung

Was in eine Richtung funktioniert, kann

auch andersherum klappen? Einen Versuch

ist es wert. Und du wirst sehen, hier

kommen beide Partner auf ihre Kosten.

Wie die Reiterstellung funktioniert, weißt

du ja. Hier geht es darum, die Blickrichtung

der Partnerin zu verändern. Statt

dem Gesicht wendet sie dir den Rücken

zu, sie nimmt also in umgedrehter Position

auf deinem besten Stück Platz. Und

sie steuert ganz genau, wie dein großer Penis

in sie eindringt. Du kannst dich in der

Zwischenzeit ihrem Po widmen oder die

Taille mit einer Streicheleinheit versorgen.

Und wie wäre es mit einem kleinen

Experiment, bei dem beide einverstanden

sind? Sie sitzt zunächst in klassischer Reiterstellung

auf deinem Schoß, während du

unter ihr liegst. Dann winkelt die Dame

die Beine an und dreht sich in etwa im 180

Grad Winkel. Das kann für beide Seiten

ganz schön erregend sein - oder bei Damen

und Herren einen kleinen Lacher

auslösen. Und das ist im Bett manchmal

gar nicht verkehrt.

Die Ein-Pedal-Stellung -

hier gibt die Dame Vollgas

Ganz individuell steuert die Dame den

Winkel und die Tiefe des Eindringens bei

der Ein-Pedal-Stellung. Sie liegt auf dem

Rücken und winkelt die Beine an. Ein

Bein liegt dabei direkt auf deiner Brust auf.

Wenn sie nun Druck ausübt, weichst du

zurück. Zieht sie den Fuß zurück, dringst

du tiefer ein. Deine Brust funktioniert

in diesem Fall wie ein Gaspedal im Auto.

Zusätzliche Stimulation der Klitoris ist bei

dieser Stellung ebenfalls leicht möglich.

Das steigert die Chancen auf ihren Orgasmus.

Und die Romantiker haben die Gelegenheit,

leidenschaftliche Zungenküsse

auszutauschen und sich beim Akt tief in

die Augen zu schauen.

Die gedrehte Liege -

Sex im 45-Grad-Winkel

Zugegeben, diese Position bedarf ein

wenig Übung. Wenn du sie mit deiner

Partnerin aber perfektioniert hast, stellt

sie ein echtes Highlight im persönlichen

Kamasutra dar. Auch hier liegt die Dame

auf dem Rücken. Du legst dich auf sie, positionierst

dich aber in einem Winkel von

etwa 45 Grad. Wenn du nun in sie eindringst,

musst du dir keine Sorgen um zu

viel Tiefe machen. Denn zu tiefes Eindringen

ist so kaum möglich.

Der Hydrant –

wenn‘s partout nicht passen will

Schon alles ausprobiert, aber wegen der

Größe will so richtig keine Stimmung

aufkommen? Dann probiere doch was

anderes. Statt mit deinem besten Stück

verwöhnst du die Dame eben mit dem

Mund. Das ist mitunter sogar noch intensiver

für sie. Und auch hier gibt es Variationen.

Im Liegen, im Sitzen - oder im Stehen,

der Hydrant. Du kniest dich vor die

Lady und gehst mit dem Mund zu Werke.

Klar, dabei bleibt Face-To-Face-Romantik

den Gegebenheiten entsprechend ein wenig

auf der Strecke. Sehr sinnlich geht es

aber dennoch zu. Und die Dame genießt

von oben einen erregenden Anblick, wie

du dich ganz ihrem Lustbereich widmest.

Wem das auf Dauer ein wenig zu unkomfortabel

wird, der führt diese Stellung

an der Wand durch. Dort kann sich die

Dame leicht zurücklehnen und mit dem

Rücken an der Wand abstützen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 77 | JUNI 2019


Ajouré Travel

SCHLUSS

MIT FERNWEH!

mit Ajouré

Travel

die welt entdecken

www.ajoure-travel.de

Foto: Dieter Spannknebel / Getty Images


Foto: EVERST / stock.adobe.com

Travel


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

Die Festival

Saison 2019

steht zusammen mit

JACK DANIEL’S

in den

Startlöchern

Festivals und Whiskey sind eine richtig

gute Kombination. Mit dem einzigartigen

Tropfen aus der Brennerei in Lynchburg,

Tennessee wird der Abend auf dem Hurricane

Gelände in Scheeßel zum Erlebnis, an

das du dich ein Leben lang erinnern wirst.

Aber auch Rock im Park in Nürnberg und

das MS Dockville in Hamburg warten auf

dich, deine Freunde, eure Zelte und den

JACK DANIEL’S in eurem Gepäck.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 80 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

Der einzig wahre JACK

Seit über 150 Jahren wird der JACK

DANIEL’S Tennessee Whiskey erst

dann als reif eingestuft, wenn er durch

den Master Distiller auch dazu ernannt

wurde. Er und sein Tasting Team haben

damit wohl einen der besten Jobs

der Welt. Jack Daniel selbst hat 1892

die Silver Cornet Band gegründet. Die

einzigartige Beziehung zwischen einem

JACK DANIEL’S und der Musik

ist also nicht von der Hand zu weisen.

Mit guter Musik und noch besserem

Whiskey bringst du Leute zusammen.

Ein Festival ist also der perfekte

Ort, um JACK DANIEL’S mit deinen

Freunden zu genießen.

Wenn du mehr über die Geschichte

und die Botschaft von JACK DANIEL’S

erfahren möchtest, dann besuche ihre

Webseite www.jackdaniels.de. Dort

sind auch direkt ein paar Rezepte und

Kombinationsmöglichkeiten aufgelistet,

damit du bei herrlichem Wetter

etwas Abwechslung genießen kannst.

Festival-Mania

Mit Rock im Park startet die diesjährige

Festival-Saison so richtig durch.

Vom 07. – 09. Juni gibt es die volle

Dröhnung Rock. Auf dem Zeppelinfeld

in Nürnberg kannst du dich von

Acts wie Die Antwoord, Smashing

Pumpkins, Slipknot, Die Ärzte und

Bring Me the Horizon wegpusten

lassen. Es kommen aber auch einige

deutsche Künstler wie KC Rebell und

Kontra K., die ordentlich für die richtige

Stimmung sorgen.

Der krönende Abschluss für die Festival-Saison

2019 ist das MS Dockville

im schönen Hamburg. Am 16. August

startend geht es bis zum 18. mit Electro,

Indie, Pop und Hip-Hop richtig

rund. Billie Eilish, RIN, Nura und

die Giant Rooks sind nur einige der

Künstler, die dich auf dem MS Dockville

aus der Saison verabschieden.

Wenn du dann am 18. August auf der

Wiese vom Campingplatz sitzt und in

den Himmel der Hafenstadt schaust,

dann weißt du, dass dir niemand dieses

Gefühl nehmen kann.

VR Distillery-Tour

Mit einer VR-Brille kannst du an einer

Tour durch die Destillerie in Lynchburg

teilnehmen. Bei der JD Experience

am Festival-Truck mit anzupacken

lohnt sich auf jeden Fall, denn es stehen

einige exklusive JACK DANIEL’S

Festival-Items zur Verfügung. Unter

anderem werden T-Shirts, Caps,

JACK-Bags, Bauchtaschen, Trinkflaschen

und Sonnenbrillen rausgegeben.

Zum Glück ist beim JD Truck die

wohlverdiente Erfrischung auch nicht

weit weg. Mit „Jack & Cola“ oder einer

„Lynchburg Lemonade“ kannst du

dich optimal auf das Festival einstimmen.

All das für ein bisschen Holzricks

stapeln, Fässer bauen und Filtern durch

Holzkohle in der virtuellen Realität.

Das Hurricane Festival bildet dieses

Jahr die goldene Mitte. Neben dem

besten Merchandise-Design bietet das

Festival auch ein Hammer-Lineup.

Die Foo Fighters, Macklemore, Die

Toten Hosen, Papa Roach, die 257ers

und The Streets sind alle vertreten, um

nur ein paar zu nennen. Für die Pause

zwischendurch, wenn du im Auge

des Sturms bist, gönne dir eine Pause

auf dem Campingplatz und genieße

mit deinen Leuten eine Runde JACK

DANIEL’S. Vom 21. – 23. Juni kannst

du dich mitreißen lassen.

Besuche außerdem www.massvoll-geniessen.de & www.jackdaniels.de

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 81 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

BODY & SOUL REISEN

KOMM RUNTER AUF DER AIDA NOVA

Brauchst du eine Auszeit?

Wenn der Sommerurlaub in greifbare

Nähe rückt, scheinen Körper

und Kopf geradezu nach der nötigen

Erholung zu hungern. Kennst

du dieses Gefühl auch, wenn du am

liebsten die Tage am Kalender abstreichen

möchtest, bis du endlich

deine wohlverdiente Reise antreten

kannst? Das zeigt dir ganz deutlich,

dass eine Auszeit eigentlich schon

lange überfällig ist. Vermutlich hast

du es im Alltag schon lange übertrieben:

Zu viele Überstunden, zu

viel Verantwortung und verschiedene

Projekte, die dich innerlich

zerreißen. Und selbst nach Feierabend

kommen deine Gedanken

nicht los von all den Aufgaben und

Fragen, die bei der Arbeit noch offen

sind. Dieser Alltag sorgt dafür,

dass du langsam ausbrennst und

auf deinem Energiekonto immer

weiter ins Minus rutschst.

Diese Art Stress schleicht sich ganz

unauffällig in dein Leben, so dass

er für dich selbstverständlich wird.

Vielleicht bemerkst du die Anzeichen

für Überlastung schon nicht

mehr: Schlafprobleme, Schwierigkeiten

beim Konzentrieren, zu viel

oder zu wenig Essen, kaum noch

soziale Kontakte, weil einfach die

Zeit fehlt. Erkennst du dich darin

wieder? Dann wird es Zeit für eine

Auszeit, eine Zeit nur für dich und

deine Bedürfnisse! Dafür ist der

Urlaub schließlich da, wirst du dir

jetzt vielleicht denken. Aber Urlaub

ist eben nicht gleich Urlaub

und nur an den Strand zu fahren

und dich in die Sonne zu legen,

wird dich nicht automatisch von

deinem Alltagsstress befreien. Um

davon tatsächlich für eine Weile

zu entkommen, brauchst du Urlaub

für Körper und Geist!

Reisen für Körper und Geist

Eine Reise bietet oft nur einseitige

Erholung und legt den Fokus auf

ein bestimmtes Bedürfnis. Entweder

du möchtest etwas erleben,

entdecken und aktiv sein - dann

kommt meistens die Erholung

zu kurz und wenn du zurückkommst,

bist du zwar begeistert,

aber fast noch müder als zuvor.

Oder du legst den Fokus auf Entspannung,

liegst den ganzen Tag

am Strand und tust nichts - dann

bist du aber schnell gelangweilt

und hast das Gefühl, deine Urlaubszeit

zu verschwenden.

Die typischen Reisen und Urlaubsangebote

bieten ebenfalls

das Eine oder das Andere und

du musst dich entscheiden, ob du

Action oder Wellness möchtest.

Wenn du dich nicht entscheiden,

sondern das Komplettpaket

haben willst, gehört etwas mehr

Planung und Überlegung dazu.

Damit dein Urlaub wirklich Körper

und Geist versorgt, solltest du

dir also vorher gut überlegen, was

du willst und brauchst.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 82 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

Dein Körper muss sich sowohl auspowern

können, als auch Entspannungsphasen

bekommen. Am besten

ist es also, wenn es an deinem Reiseziel

Sportangebote gibt, aber auch Wellnesszonen.

Optimal entspannen kann

der Körper nämlich in der Sauna, dem

Whirlpool oder bei einer Massage.

Achte darauf, dass du deinen Körper

weder über- noch unterforderst und

das Anspannung und Entspannung

sich abwechseln.

Fotos: PR AIDA Nova

Zu einem gesunden Körper gehört

auch eine gute Auswahl an gesundem

Essen. Der Genuss darf dabei nicht zu

kurz kommen, denn gutes Essen macht

glücklich. Und weil auch dein Geist

beides braucht (Anspannung und

Entspannung) sind kleine Schläfchen

und Ruhephasen ebenso wichtig wie

Entertainment. Liege also nicht nur

am Pool, sondern besichtige neue Orte

und lerne neue Menschen kennen!

Damit dein Kopf wirklich abschalten

kann und nicht nebenbei noch leise

über deine Alltagssorgen nachdenkt,

brauchst du Anregung von Außen. Je

mehr Neues zu siehst und erlebst, desto

weiter rückt der Stress zu Hause von

dir ab und du erfährst echte Erholung.

Wähle deinen Urlaub also mit Bedacht

aus und stecke etwas Zeit und Überlegung

hinein, dann kannst du dir dein

Komplettpaket zusammenstellen und

damit Körper und Geist gleichzeitig

entschleunigen.

Das neue Reisekonzept am

Beispiel der AIDA Nova

Schon immer konnte man auf einer

Reise mit der AIDA Wellness genießen,

sich fit halten und auch an den

Reisezielen internationale SPA-Erlebnisse

ausprobieren. Neu dazugekommen

ist mit der AIDA Nova jetzt

ein speziell auf Wellness und Fitness

ausgelegtes Schiff, das sich an einem

umfassenden Erholungskonzept für

Körper und Geist orientiert. Es bietet

eine Auswahl verschiedener Saunen,

Indoor- und Outdoorpools, ein Sonnendeck,

private Sonneninseln und

für schlechteres Wetter ein Kaminzimmer

und Tepidarium. So lässt es sich

bei jedem Wetter und jeder Tageszeit

entspannen. Die weitläufige Anlage

sorgt dabei für wahre Erholung, da

sich die Wellnessbegeisterten nicht auf

kleine Bereiche beschränken müssen.

Außerdem kannst du dich in die Hände

von Experten begeben, um dich

verwöhnen zu lassen. Beauty- und

Wellnessbehandlungen werden mit

Bio-Kosmetik angeboten, welche die

Haut nicht mit Chemie und künstlichen

Inhaltsstoffen belastet. Ein

internationales Team kennt sich mit

Gesichtsbehandlungen und Massagen

aus und bietet auch spezielle Anwendungen

für Männer an. Ein besonders

erfrischender Tipp sind die Behandlungen

mit frisch aufgeschnittenen

Aloe vera-Blättern!

Fitness auf der AIDA Nova

Du möchtest dich nicht nur entspannen,

sondern auch etwas für deinen

Körper und deine Gesundheit tun?

Dann ist das Fitness-Außendeck mit

verschiedenen Ausdauer-, Kraft- und

CrossFit-Geräten etwas für dich. Du

kannst auch die Außenlaufstrecke unter

freiem Himmel nutzen oder dich

mit anderen Gästen zu einem Ballspiel

auf dem Sportdeck zusammenschließen.

Wenn dir das noch nicht

genug ist, kannst du an einem von

über 30 Kursen teilnehmen. Geboten

werden zum Beispiel Fitnesskurse,

Entspannungskurse, Yogakurse, Cyberobik

und zusätzlich sind regelmäßig

internationale Startrainer zu Gast.

Damit dein Training auch effektiv ist

und du mit deinen Erfolgen zufrieden

bist, bekommst du von deinem Personal

Trainer eigene Trainings- und Ernährungspläne.

Und du kannst dich

von Physiotherapeuten im Cadioscan

durchchecken lassen.

Das Entertainment-Programm

All das Training klingt nach einer Menge Anstrengung

und du möchtest dich schließlich auch amüsieren?

Dafür wurden ausgefallene Entertainmentformate

für die Unterhaltung an Bord geholt. Da gibt es zum

Beispiel die Rock Box-Bar, das Time Maschine-Restaurant

oder die 360 Grad-Bühne. Langweilig wird es

also bestimmt nicht.

Am Konzept der AIDA Nova siehst du, dass es möglich

ist, sich auf allen Ebenen zu erholen und zu stärken:

Körper und Geist sollten abschalten können und

sich nur um die eigene Entspannung und Kräftigung

kümmern müssen. Mit der richtigen Mischung aus

Sport, Ernährung, Entspannung und Entertainment

kannst du beim Reisen wirkliche Erholung erfahren

und mit neuer Energie nach Hause kommen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 83 | JUNI 2019


Foto: soft_light / stock.adobe.com


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

TEL AVIV

DIE HIPSTER-

STADT IM

NAHEN

OSTEN

Kaum eine Stadt ist so lebendig, abwechslungsreich,

aufregend und hipp wie

Israels zweitgrößte Stadt Tel Aviv. Von

sonnengetränkten Stränden über jahrtausendealte

Sehenswürdigkeiten bis hin

zu den angesagtesten Restaurants und

Clubs kannst du hier alles auf engstem

Raum finden. Mit seiner traumhaften

Lage direkt am Mittelmeer und dem einzigartigen

Mix der Kulturen ist Tel Aviv

unbedingt einen Besuch wert und bei

uns erfährst du die Ziele, die du dir in

Tel Aviv auf keinen Fall entgehen lassen

solltest.

Kultur

Tel Avivs besondere Vergangenheit und

der bunte ethnische Mix verleihen der

Stadt ein ganz besonderes Flair, das du

unbedingt einmal erleben solltest.

Old City Jaffa

Die antike Stadt Jaffa verfügt über einen

mittlerweile 5000 Jahre alten Hafen und

ist erst im Jahre 1948 mit der modernen

Großstadt Tel Aviv zusammengewachsen.

In Jaffa findest du zahlreiche Sehenswürdigkeiten,

wie den 1903 fertiggestellten

Jaffa Clock Tower, die Al-Bahr Moschee

aus dem 16. Jahrhundert sowie den

schwebenden Stein, auf dem ein Baum

wächst. Außerdem findest du in den Gassen

unzählige Cafés und Restaurants, von

denen eins uriger als das nächste ist.

Neve Tzedek

In dem von den Einheimischen auch

„Little Paris“ genannten Stadtviertel wirst

du dich vielleicht nicht in die französi-

sche Hauptstadt, dafür aber vielmehr an

den Venice Beach in L.A. versetzt fühlen.

Dieses Viertel ist eines der ältesten ganz

Tel Avivs und hat sich in den letzten Jahren

zum Künstlerhub entwickelt. Lass dich

durch die Straßen treiben und entdecke die

Street-Art, versteckte Cafés und umwerfende

Kunstgalerien.

Strände

Dank der perfekten Lage am Mittelmeer

gibt es in Tel Aviv viele Möglichkeiten baden

zu gehen. Wir verraten dir die schönsten

Strände der Stadt.

Hilton Strand

Dieser Strand im Herzen Tel Avivs ist der

beste zum tatsächlichen Schwimmen geeignete

Strand. Dank mehreren vorgelagerten

Wellenbrechern ist die Brandung hier nicht

so stark und du kannst dich auch einfach

mal ganz entspannt im Meer treiben lassen.

Außerdem findest du hier ein traumhaftes

Strand-Restaurant.

Gordon Strand und Swimming Pool

Der Gordon Strand und besonders der

Gordon Swimming Pool gehören zu den

Top-Adressen für die Einwohner Tel Avivs.

Hier kannst du entspannt baden oder

schwimmen und im modernen und mi-

Fotos: allegro60; rudi1976; Horváth Botond / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 86 | JUNI 2019


AJOURE MEN / TRAVEL

AJOURE MEN / TRAVEL

nimalistischen, mit Salzwasser aus dem

Meer gespeisten, Gordon Swimming

Pool eine Abkühlung von den warmen

Temperaturen nehmen.

Kulinarisches

In der jüdischen Kultur spielt das (gemeinsame)

Essen eine sehr große Rolle

und so ist es kaum verwunderlich, dass

du in Tel Aviv eine sich ständig selbst

neu erfindende Restaurantszene findest,

die weltweit ihresgleichen sucht. Unsere

Top-Empfehlungen für dich:

Dizengoff Food Market

Der Dizengoff Food Market findet jeden

Donnerstag und Freitag im gleichnamigen

Shopping-Center statt und bietet dir

die Gelegenheit, dich einmal quer durch

einheimische Küche zu probieren. An

lauter bunten Ständen erhältst du hier israelisches

Streetfood und selbstgekochte

Hausmannskost und die Verkäufer werden

sich freuen, wenn sie dir mehr über

ihre Speisen erzählen können.

Sarona Food Market

Genau das Gegenteil des Dizengoff Markets

findest du im Sarona Food Market,

denn anstatt hausgemachter Speisen findest

du hier von Profiköchen angerichtete

kulinarische Schätze aus aller Welt.

Das Viertel lädt außerdem mit vielen

Läden und Cafés zum Verweilen ein und

so lohnt sich ein Besuch für dich gleich

doppelt. Der Sarona Market hat die ganze

Woche über geöffnet.

Suzanna Restaurant

Das Suzanna Restaurant findest du in der

Shabazi Street und ist ein echtes Juwel Tel

Avivs. Im Sommer kannst du hier im Hof

unter einem großen Feigenbaum oder auf

der Dachterrasse mit tollem Blick auf die

Stadt Kaffee und gutes Essen genießen.

Neben der festen Karte gibt es saisonal

wechselnde Gerichte und die Mitarbeiter

sind äußerst freundlich.

Nachtleben

Auch wenn sich die Wogen des Krieges

mittlerweile etwas geglättet haben, so

lässt sich eine politische Anspannung in

Israel doch nicht leugnen. Entsprechend

dem Motto „Jeder Tag könnte der letzte

sein“ wird her aus vollen Lungen gelebt

und diese Mentalität überträgt sich auch

auf das Nachtleben Tel Avivs, welches zu

den besten im gesamten Nahen Osten gehört.

The Block

In Israels bekanntestem Techno-Club

legen regelmäßig international bekannte

Top-DJs auf, auch wenn du das beim

ersten Anblick des in der recht marode

wirkenden Tel Aviv Central Bus Station

gelegenen Clubs gar nicht denken würdest.

Seinen Berliner Vorbildern folgend

macht er das, was er an Eleganz und

Pracht misst, durch unvergleichliche

Stimmung und ein tanzfreudiges Publikum

mehr als wett.

Sputnik Bar

Etwas versteckt nahe der Ecke Rothschild

Boulevard und Allenby liegt die Sputnik

Bar, die zu den absoluten Geheimtipps

Tel Avivs zählt. In einer entspannten Atmosphäre

kannst du hier leckere Drinks

genießen, mit Freunden quatschen und

bei einem der regelmäßigen DJ-Sets das

Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist übrigens

immer gratis, entsprechend voll

wird die Bar auch nach 21 Uhr.

Spice House

An Cocktail Bars mangelt es in Tel Aviv

garantiert nicht, aber das Spice House

hebt sich mit seinen ausgefallenen und

kreativen Eigenkreationen von allen anderen

ab. Die Bar mutet an wie eine alte

Apotheke und nirgendwo sonst in Israel

wirst du so professionell kreierte und futuristische

Drinks bekommen wie hier.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 87 | JUNI 2019


Ajouré INTERVIEW

MENSCHEN

Und

PERSÖNLICHKEITEN

AJOURE-MEN.DE/LIFESTYLE/PEOPLE

Fotos: svitlananiko / stock.adobe.com; Rewinside

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 88 | JUNI 2019


Foto: Anastasia Irina / stock.adobe.com

/ Unterhaltung


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

AUF DIESE

SPIELE FREUEN

WIR UNS IM Juni

Ajouré Tech

Der Juni segnet uns mit Genres,

die etwas in Vergessenheit geraten

sind. Warhammer Chaosbane

gehört dem Hack’n Slay an.

The Elder Scrolls frischt mit dem

neuen Kapitel Elsweyr ihr MMO

auf und The Sinking City bietet

spannende Noire Detektivarbeit

gemixt mit einem Artstyle, der

H.P. Lovecraft nachempfunden

ist.

Warhammer Chaosbane

Mit Warhammer Chaosbane erwartet

dich ein Hack’n Slay der altmodischen

Art und Weise. Du kannst es gut mit Diablo

3 vergleichen. Neben der Top-Down-

View gibt es aber noch weitere Gemeinsamkeiten.

Ein ähnliches Klassen- und

Levelsystem setzt da nur den ersten Stein.

Das Spielprinzip zieht ebenfalls einige Inspirationen

zu Diablo 3. Ein ganzer Haufen

Gegner, jede Mange Loot und ein vertrautes

Kampfsystem sind gute Beispiele

dafür.

Klassenkampf

Von den geplanten vier Klassen sind im

Moment zwei verfügbar. Der Soldat und

der Hochelfen-Magier stehen in der Beta

zum Spielen bereit. Bei Ersterem bedarf

es allerdings noch etwas Feintuning.

Wir hatten beim Zocken noch nicht das

Gefühl, dass der Soldat richtigen Punch

hinter seinen Schlägen hat. Die Lebensbalken

der Mobs sinken zwar, allerdings

fühlt sich das Gameplay noch etwas

schwammig an. Beim Magier haben wir

nicht so viel auszusetzen. Sein Fähigkeiten-Set

ist gut ausgefleischt und es macht

Spaß, die volle Breite seiner Skills im

Kampf zu benutzen. Bis Level 20 zumindest,

dann ist nämlich in der Beta erstmal

Schluss.

Die bereits angesprochene Beute sieht im

Moment noch etwas mager aus. Bis jetzt

haben wir aber auch nur das Early-Game

gespielt. Gegen Ende der Charakterentwicklung

wird sich die Vielfalt vielleicht

Fotos: PR / Amazon

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 90 | JUNI 2019


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

Ajouré Unterhaltung

noch erhöhen. Den Müll in deinem Inventar

kannst du bei einem NPC eintauschen, der dir

andere Waren im Tausch dafür anbietet. Seltene

Edelsteine zum Beispiel. Einen richtigen Händler

haben wir aber vergeblich gesucht. Die Skillverteilung

verläuft relativ simpel. Es gibt keinen

epischen Charakter-Baum, der 3000 Stunden

Spielzeit alleine buckelt. Das muss aber nicht

unbedingt schlimm sein. Solange es genügend

Vielfalt innerhalb einer Klasse geben wird, so

wie bei Diablo auch, sehen wir dem Ganzen eher

positiv entgegen.

Lokaler Koop!

Der Koop-Modus ist sowohl online als auch lokal

spielbar. Das wird in letzter Zeit wieder zum

Trend und freut uns persönlich ebenfalls. Außerdem

gibt es viele Quality-of-Life Ergänzungen.

Wenn du dein Inventar offen hast, läufst du

ganz entspannt den anderen Mitspielern hinterher.

Praktisch, wenn nicht alle anderen auf den

Inventar-Sortierer warten wollen.

The Elder Scrolls Online

Am 04.06.2019 wird Warhammer Chaosbane

verfügbar sein. Bis dahin kannst du ja nochmal

Diablo 3 runterladen und dich wieder im Genre

warmspielen. Der Basispreis von 50€ ist sogar

unter dem klassischen Vollpreistitel angesiedelt.

Für fünf Scheine mehr gibt es in der Digital-Deluxe-Edition

einige sinnlose kosmetische Extras

und vier Tage Frühzugriff. In der Magnus-Edition

gibt es all das und noch den Season-Pass

für insgesamt 70€. Für eine Neuerscheinung ist

Warhammer Chaosbane also nicht das teuerste

Spiel.

The Elder Scrolls Online: Elsweyr

Das Elder Scrolls Online-Universum bekommt

ein weiteres Kapitel zu seiner Story. Du kannst

nun das Heimatland der Khajiit bereisen und

erkunden. Der Kontinent Tamriel ist nun durch

ein weiteres Land erweitert worden. Mit dem

Update kommt aber nicht nur ein neues Gebiet,

sondern auch Drachen. Endlich sehen wir sie

auch im TESO-Universum. Außerdem ist mit

dem Nekromanten eine neue spielbare Klasse

veröffentlicht worden.

Die letzte Heimat

Jedes spielbare Volk in TESO hat nun ihr

Heimatland. Na gut, das hatten sie vom

Lore her sowieso schon. Jetzt kannst du

es aber auch höchstpersönlich unsicher

machen. Das Elsweyr-Kapitel ist der

zweite Teil der vier angekündigten Add-

Ons, die über das Jahr 2019 veröffentlicht

werden sollen. Das im März erschienene

DLC Wrathstone hat den Anfang für die

diesjährige Story geschaffen.

Inspiriert wurde die Landschaft von

Nord- und Westafrika und dem Jemen.

Auch die vorhandene Architektur ist

im Stil gehalten, als wäre der Kontinent

schon seit ewigen Zeiten bewohnt. Die

Khajiit sind immerhin eines der ältesten

Völker der Elder Scrolls-Geschichte.

Vernünftige Bosse

Die Saison des Drachen macht ihrem

Namen nun alle Ehre. Drachen fügen

dem Spiel nun richtige Bossgegner hinzu.

So einfach wie in TES V Skyrim hast

du es aber nicht. Den Drachenfall-Schrei

kann schließlich nicht jeder einfach so

haben. Als Raid-Bosse oder starke Kreaturen,

die in der Welt als öffentliche

Events auftauchen, sind die Drachen

sehr gut geeignet.

Die Saison der Drachen ist ein jahresumfassendes

Abenteuer, welches dich

länger als nur ein paar Stunden im Monat

beschäftigen soll.

Die Nacht der lebenden Toten

Der Nekromant ist ab jetzt nicht mehr

nur ein NPC-Gegner, sondern ein spielbarer

Charakter. Das Skillset ermöglicht

es dir, nicht nur Zombies auferstehen

zu lassen. Wenn du einen Schildwall

brauchst, kannst du sie nach Belieben

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 91 | JUNI 2019


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

zu einer Mauer formen. Außerdem stellt

der Nekro den Off-Healer der Gruppe. Mit

dem Skill „Lebender Tod“ kannst du dich

und deine Verbündeten heilen.

In der Community ist der Nekromant eher

auf Gegenspruch gestoßen. Der Großteil

der Spieler will lieber den richtigen Helden

spielen. Die neue Klasse ist aber das

genaue Gegenteil. Ein Totenbeschwörer

genießt nicht unbedingt das Prestige eines

Drachenritters oder Templers. Das spiegelt

sich auch im Verhalten der NPCs dir gegenüber

wider. Wenn du die dunkle Magie

innerhalb einer Stadt verwendest, wird ein

Kopfgeld auf dich ausgesetzt.

Ebenfalls am 04.06.2019 erscheint The Elder

Scrolls Online: Elsweyr auf PC, XBOX ONE

und PS4. Insgesamt vier Bundles stehen zur

Auswahl. Wenn du bereits alles andere vom

TESO-Universum besitzt, kannst du dir eines

der beiden Upgrade-Pakete zulegen, je

nachdem, ob du dir damals die Standardoder

die Collector’s-Edition geholt hattest.

Wenn du noch nichts hast, dann sind die

beiden Komplett-Pakete eher attraktiv.

The Sinking City

Licht aus, Tür zu und auf dem zweiten

Bildschirm Bilder von Katzenbabys bereithalten.

Wenn du mal wieder mit dieser

Mentalität an ein Horror-Spiel herantreten

möchtest, dann ist The Sinking City das richtige

Spiel für dich. Der Art-Stil ist übrigens

den Werken von H.P. Lovecraft nachempfunden.

Echte Ermittlerarbeit

Du folgst der Story von Charles Reed, einem

Ermittler der 1920er Jahre in Amerika. Nach

echter Ermittler-Manier fängst du bei null

an. Es gibt keine gesetzten Aufgaben oder

Ziele, denen du auf der Karte folgen kannst.

Das Spiel nimmt dich in keiner Weise an die

Hand. Es gibt keine Hinweise auf die Herangehensweise

einer Quest, wen du befragen

oder anschuldigen solltest.

Die Grenze zwischen der Realität und dem

Paranormalen ist dünn gehalten. Nicht nur

deine Gegenspieler, sondern auch du verfügen

über einzigartige Fähigkeiten, die das

Gameplay über das gewohnte Detektiv-Spiel

stellen. Die verschiedenen Institutionen der

Stadt Oakmont sind zwar nicht mehr in Betrieb,

haben ihre Archive aber auch nicht verbrannt.

Ein Lebensretter für jeden Ermittler.

Nicht jedes Verbrechen wird aufgeklärt.

Manchmal musst du dich auf dein Bauchgefühl

verlassen. Und manchmal, naja… liegst

du falsch. Es gibt nicht richtig oder falsch.

Nur verschiedene Theorien, die du verfolgen

musst.

Bizarrer Horror

Im Endeffekt nimmt dadurch die Qualität

des Titels aber nicht ab. Dein getreuer Rucksack,

den du immer dabeihast, lagert wichtige

Hinweise und dein Journal ein. Wenn du mal

einen Geistesblitz brauchst, ist dein Rucksack

die erste Anlaufstelle.

The Sinking City ist ab 27.06.2019 auf PS4,

XBOX ONE und PC verfügbar. Auf der

PC-Plattform allerdings nur über den Epic

Games Store. Auch wenn du eine Disc-Version

in einem Ladengeschäft kaufst, wirst du

dir den Launcher herunterladen müssen. Die

Laufzeit dieser Exklusivität beträgt laut den

Entwicklern mindestens ein Jahr.

The Sinking City

Oakmont ist keine gewöhnliche Stadt. Unnatürlich

viel Hochwasser hat große Teile der

Stadt überschwemmt. Außerdem haben sich

eher… komisch aussehende Bürger niedergelassen.

Die Monster sind dem Stil von H.P.

Lovecraft nachempfunden. Paranormal ist

mitunter gar kein Ausdruck. Diese wirst du

früher oder später bekämpfen müssen. Das

Gunplay wird, genau wie der Rest des Spiels,

in der Third-Person-Perspektive gespielt. Für

einige Spieler ist das vielleicht etwas ungewohnt.

Fotos: PR / Amazon

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 92 | JUNI 2019


Fotos: Aurielaki / stock.adobe.com

AJOURE MEN / TECHNIK

AJOURE MEN / TECHNIK

AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

SPIEL DICH

GLÜCKLICH

MIT AJOURÉ

WWW.AJOURE-MEN.DE

Ajouré Web

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 93 | JUNI 2019


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

DU WIRST NICHT

GLAUBEN, WAS

KÜNSTLICHE

INTELLIGENZ

SCHON

ALLES

KANN

Foto: kras99; Maxim; Alexander Limbach / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 94 | JUNI 2019


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

Künstliche Intelligenz übernimmt eine immer

wichtigere Rolle in unserem Leben. Sie

hilft uns bei der Bewältigung des immer

hektischeren Alltags. Heute wollen wir dir

zeigen, wozu die KI schon im Stande ist, was

das für dich bedeutet und wo die Nachteile

und Risiken bei dieser Technologie liegen.

Die Gute Seite

Mit künstlicher Intelligenz lassen sich Dinge

bewerkstelligen, an die wir vor 25 Jahren

nicht im Traum gedacht haben. Das autonome

Fahren ist ein gutes Beispiel.

Mit einem Knopfdruck

kannst du deinen Tesla

vorfahren lassen, um

nicht vom Regen

durchnässt zu werden.

Die selbstfahrenden

Vehikel

werden aber nicht

nur für den Privatsektor

eingesetzt, sondern

auch für Taxifahrten

genutzt. Das ist keine

Vorstellung mehr, sondern

passiert in diesem Moment

in Las Vegas.

Sprach-KIs sind in modernen

Haushalten omnipräsent. Stichwort:

Alexa. Aber auch andere

Geräte wie der Google HomePod

können sich mit deinem Smart-Home

verlinken. Die kleinen Geräte können

deinen gesamten Haushalt steuern.

Sofern alle angeschlossenen Endgeräte

ebenfalls smart sind.

In der Spielentwicklung nimmt eine künstliche

Intelligenz in den meisten Fällen die

Rolle des Gegenspielers ein. In einer Story

brauchst du schließlich auch einen Gegner.

In Spielen wie Quake 3 und Dota 2 haben

KIs schon längst die Nase vorne. Die Anfänge

machte aber „Deep Blue“ von IBM. Diese

KI schlug 1996 den damaligen Schachweltmeister

in einem Sechs-Partien-Wettkampf.

Das Spiel „Go“ stammt aus dem antiken China

und noch heute werden neue Spielzüge

und Taktiken entdeckt. Der beste Go-Spieler

der Welt wurde von der KI „AlphaGo“ regelrecht

gedemütigt. Aus fünf Spielen hat die KI

nur eines verloren. Google hat die KI weiterentwickelt

und AlphaGo 2.0 hat seinen Vorgänger

mit 100 zu 0 vernichtet. Ganz wichtig

dabei ist, dass diese KIs sich das Spiel selbst

beigebracht haben.

Roboter gibt es auch schon, wenn auch noch

nicht den Terminator. Einen Backflip kriegt

so ein Gerät aber auch schon hin. Diese Maschinen

können wie ein Mensch rennen, Türen

aufmachen und Sport betreiben. In Hollywood

werden zur Zeit Roboter mit KIs als

Stuntman-Ersatz auf den Prüfstand gestellt.

Die besonders halsbrecherischen Manöver

machen in Zukunft wohl nur noch Roboter

und Tom Cruise.

In der Medizin können digital vorliegende

Informationen ausgewertet werden, um aussagekräftige

Diagnosen zu stellen und somit

optimale Therapien vorzuschlagen. Auf

Röntgenaufnahmen können KIs bereits die

Skelettreife erkennen und bestimmte Bereiche

genau benennen. Außerdem können, mit

Hilfe von künstlicher Intelligenz, Genanalysen

von Millionen von Patienten in wenigen

Minuten analysiert und mögliche Behandlungsformen

ermittelt werden.

Das Zeitungsblatt von nebenan wird in Zukunft

vielleicht mit Hilfe von künstlicher Intelligenz

geschrieben. Die programmierten

Autoren sind vor allem bei faktischen Berichten

im Vorteil. Wetterberichte können von

hunderten Quellen aus abgeglichen werden.

So wird das faktisch beste Ergebnis erzielt.

Die bescheidene Seite

Künstliche Intelligenz kann keine Gefühle

nachvollziehen. Das Fehlen von Emotionen

ist vor allem in der autonomen Kriegsführung

ein heikler Punkt. Um ein ordentliches

KI-Zeitalter starten zu können, muss sich die

Menschheit erst einmal mit den ethischen

Standpunkten dieser Forschung auseinandersetzen.

Das genaue Gegenteil vom Einsatz in der

Medizin wäre der Nutzen beim Militär. Es

gibt bereits jetzt eine Erklärung mehrerer

hundert KI-Forscher, in der gefordert wird,

dass autonome Waffen verboten werden. Die

unpersönliche Kriegsführung mit Drohnen,

die vom anderen Ende der Welt gesteuert

werden, ist schon traurig genug.

Außerdem sind die meisten künstlichen Intelligenzen

richtige Fachidioten. Die Videospiel-KIs

sind ein gutes Beispiel, denn eine

KI, die für Dota 2 entwickelt wurde, ist in

allen anderen erdenklichen Bereichen eine

Nullnummer. Von einer universellen künstlichen

Intelligenz wie in Science-Fiction-

Filmen sind wir noch Jahrzehnte entfernt.

Laut dem deutschen Forschungszentrum für

künstliche Intelligenz schafft eine KI den Abiturabschluss

in schätzungsweise 50 Jahren.

Mit der aktuellen Entwicklung bleibt nur zu

hoffen, dass sich die Künstliche Intelligenz

in eine humane Richtung entwickelt. Im

Moment lassen wir die Computer für uns arbeiten.

Der Wandel zu einer Zeit, in der wir

mit der KI arbeiten, steht allerdings bevor.

Im Umkehrschluss empfehlen viele Forscher,

nicht zu naiv an dieses Thema heranzugehen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 95 | JUNI 2019


Foto: moypapaboris / stock.adobe.com


AJOURE / IMPRESSUM

Impressum

Ajouré GmbH & Co. KG

Savignyplatz 12

10623 Berlin

Telefon: +49 30 2234 2846

Fax: +49 30 2234 2847

Mobil: +49 171 2700448

Publisher

Chefredaktion

Artdirector

Redaktion

Schlussredaktion

Editorial Design

Vertriebsleitung

Technische Betreuung

Tobias Bojko,

Daniel Heilig

Tobias Bojko

Tobias Bojko

Daniel Heilig, Melanie Bojko,

Celina Mathiske, Leon Kroll

Melanie Bojko

Tobias Bojko

Celina Mathiske, Daniel Heilig

Melanie Bojko, Alexander Häusler

Offenlegung gemäß §25 MedienG:

Herausgeber & Medieninhaber: AJOURE GmbH & Co. KG, Savignyplatz

12, 10623 Berlin, Deutschland – Geschäftsführer: Tobias Bojko,

Daniel Heilig – Unternehmensgegenstand: Herausgabe von Online-

und Printmagazinen, der Betrieb von Verlagsanstalten, die

Konzeption, Herstellung, Vermittlung und Vertrieb von Medien

und mediennaher Produkte sowie die Erbringung von Dienstleistungen

und der Handel mit Gegenständen aller Art die zur Erreichung

des Gesellschaftszwecks notwendig oder nützlich erscheinen

– Alle Informationen abrufbar unter: http://www.ajoure.de/

impressum – Unsere grundlegende Richtung (Blattlinie) ist die unabhängige

Berichterstattung über deutschlandweite, internationale

und insbesondere regionalbezogene Themen und Ereignisse

in den Bereichen Gesellschaft & Kultur, Reisen, Medien, Sport

und Technologie. Kontakt: Tel: +49 30 2234 2846 – E-Mail: info@

ajoure.de

Für unverlangt eingereichtes Material (Fotografien & Bilder, Texte

& Manuskripte, usw.) wird keine Haftung übernommen. Der Nachdruck

von Artikeln und Bildern, auch nur auszugsweise, ist nur mit

vorheriger Genehmigung des Medieninhabers zulässig. Die Urheberrechte

der von uns konzipierten Anzeigen liegen beim Medieninhaber.

@ajouremen

@ajouremen

@ajoure_men_

germany

Bei Fragen und Anregungen, Lob oder Kritik erreichst du uns jederzeit:

ajoure-men.de | redaktion@ajoure.de

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 98 | JUNI 2019


Foto: antonmatveev / stock.adobe.com


Sei nicht unsozial

Folge AJOURE´ men überall

Foto: mrvayn / stock.adobe.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine