LÜBECKER WEG 213

luebeckerweg

Nachrichtenblatt des Deutschen Alpenvereins Sektion Lübeck e.V.

Der Hexen-Stieg

von Osterode nach Thale

97 Kilometer in 4 Tagen

Montag, 13.05.2019

1. Etappe Osterode – Altenau

von einem Jahrmarkt okkupiert und für

einen Augenblick ergriff mich die Ichfinde-keinen-Parkplatz-Panik,

aber einmal

rechts abgebogen und Augen aufgemacht,

sah ich die große Hinweistafel des Hexenstiegs

und siehe da, vor diesem Schild war

ein Plätzchen für meine kleine alte A-

Klasse. Das trug sehr zur Entspannung

und Wohlbefinden bei, denn jetzt konnte

ich endlich raus und mich bewegen.

Zunächst führte der Weg ansteigend aber

unspektakulär durch die Wohnsiedlung,

aber schon nach etwa einem Kilometer

war ich umgeben von Wiese und bald

auch von Wald. Und immer ging ich der

kleinen Hexe nach, die diesen Wanderweg

markiert. Sie ist meine treue Weggefährtin

und jedes Mal, wenn ich sie entdecke, gibt

sie mir das gute Gefühl, auf dem richtigen

Weg zu sein. Auf dem nächsten Schild

steht Altenau 12,9 km. Kaum zu fassen,

M

it meinem Benz, den Hermann

zuvor reisefit gemacht hatte,

fuhr ich nach dem gemeinsamen Frühstück

los und erreichte staufrei und zügig

Osterode gegen 12.30 Uhr. Zwar war der

in der Wanderbroschüre beschriebene

kostenlose Großparkplatz Bleichestelle

10 LÜBECKER WEG - Ausgabe 213 - September 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine