TRENDYone | Das Magazin - Allgäu - Januar 2020

trendyone

Kassenbonpflicht: Droht in Deutschland ab 2020 der Kassenzettel-Wahnsinn? - Vorschau der Allgäuer Bürgermeister auf das Jahr 2020 - Local Hero: Annette Pickert (Staehlin) - Das sind die Filmstarts im Januar

M10 Fashion & Beauty

Bügeln ohne Bügeleisen

Tricks für knitterfreie Kleidung

Bügeln dürfte wohl zu den unbeliebtesten Tätigkeiten im Haushalt

zählen, trotzdem muss es leider gemacht werden. Manchmal hat man

jedoch einfach weder Lust noch Zeit oder (wie beispielsweise auf Reisen)

oftmals gar kein Bügeleisen zur Hand. Faltige Wäsche kann aber auch

ohne Bügeleisen schön glatt werden – wir haben für Sie die besten Tipps

und Tricks zusammengefasst.

Für einige wenige von uns hat das

Bügeln eine entspannende oder gar

meditative Wirkung, doch der Großteil

empfindet es nur als lästig. Manchmal

reicht es, etwa bei sehr pflegeleichten

Stücken oder Jeans, aus,

die Kleidung nach dem Waschen

gut auszuschütteln, sorgfältig glatt zu

streichen und einfach auf einem Kleiderbügel

trocknen zu lassen. Meist bilden

sich jedoch ein paar kleine Falten,

GEHEIMTIPP WASSERDAMPF

die nur mit dem Bügeleisen entfernt

werden können – oder geht es doch

auch anders?

Wundermittel Essig

Ja, Sie haben richtig gehört! Mithilfe

von Essig können beispielsweise

T-Shirts im Handumdrehen knitterfrei

werden. Dazu einfach einen Teil Essig

im Zerstäuber mit drei Teilen warmem

(!) Wasser mixen, die Shirts damit großflächig

einsprühen – und nach dem

Trocknen sind alle Falten (und der etwas

unangenehme Essig-Geruch) verschwunden!

Wenn es schnell gehen muss: mit

Wasserdampf

Die Bluse weist plötzlich Falten auf,

doch das Business-Meeting oder ein

heißes Date stehen unmittelbar bevor

und Sie haben sich noch nicht einmal

fertig gemacht? Kein Problem: Einfach

die Bluse während der heißen Dusche

auf einem Kleiderbügel im Bad aufhängen

und dabei Fenster und Türen geschlossen

halten. So füllt sich der Raum

mit Wasserdampf, wodurch das

Kleidungsstück bereits nach etwa

zehn Minuten glatt sein dürfte.

Selbstverständlich sollte das Teil

dabei nicht nass werden. Im Anschluss

dann kurz ausschütteln und besonders

hartnäckige Falten bei Bedarf noch mit

etwas Ziehen entfernen.

Hilfsmittel Wäschetrockner

Wasserdampf entsteht auch, wenn

Sie eine Handvoll Eiswürfel oder einen

feuchten Lappen mit in den Wäschetrockner

geben und ihn für fünf bis 15

Minuten auf wärmster Stufe laufen

lassen – so werden die Falten im Nu

weggezaubert. Alternativ können Sie

auch etwas Wasser in einen Zerstäuber

füllen, die zerknitterte Kleidung damit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine