Wasserstoff: Energie der Zukunft - Mediaradius

mediaradius.it

Wasserstoff: Energie der Zukunft - Mediaradius

66

Jubiläum: 40 Jahre FINSTRAL

Ausgehend von einer bescheidenen

kleinen Tischlerei

im Bergdorf Unterinn am

Ritten ist FINSTRAL im Jahr

1969 von Hans Oberrauch

und Max Lintner gegründet

worden. Auf 150 m² wurde

mit der Produktion von

Kunststoff-Fenstern und Türen

mit Profilen des Systems

„Petal“ aus Hamburg begonnen.

Aufgrund der ausgezeichneten

Entwicklung des

Baumarktes in der zweiten

Hälfte der 1970er Jahre, entschied

man sich zum Ankauf

einer großen Produktions-

Joachim Oberrauch erklärt das neue

Aluminiumfenster von Finstral

Die beiden Messeveranstalter

Centro Fiera del Garda Montichiari

und Messe Bozen gehen

gemeinsame Wege. Das

Messezentrum Fiera del Garda

Montichiari und Messe Bozen

sind die Veranstalter der

beiden bedeutendsten Messen

Italiens im Notfall-, Brand-,

Zivilschutz- und Erste-Hilfe-

Bereich: Die Rettungsmesse

R.E.A.S. in Montichiari feiert

in diesem Jahr ihre zehnte

Auflage und wird jährlich in

der Provinz Brescia abgehalten,

wo es Tausende Freiwil-

07/2009

Finstralchef: Luis Oberrauch,

Hans Oberrauch und Joachim Oberrauch

halle in Scurelle/Valsugana.

Ein weiterer großer Schritt

war die Entscheidung, Profile

selbst zu extrudieren und

das von FINSTRAL entwickelte

Profilsystem 200 wurde

am Markt positiv bewertet

und angenommen.

In den Jahren darauf wurden

weitere Niederlassungen in

Südtirol und in Deutschland

gebaut und die Märkte in

Mittel- und Südeuropa systematisch

erschlossen.

Heute ist FINSTRAL mit dem

Unterinner Stammhaus,

vier Werken in Südtirol und

weiteren zwölf Niederlassungen

in ganz Europa ein

gut strukturierter Betrieb,

der über 1300 Mitarbeiter

beschäftigt und in 15 europäische

Länder exportiert.

Der Gesamtumsatz 2008 belief

sich auf 184,5 Millionen

Euro und diese Zahlen werden

auch für das Jahr 2009

erwartet. In anbetracht der

momentanen Wirtschaftslage

ein wirklich beachtliches

Ergebnis.

Messeallianz im Zivilschutz

lige gibt, während die “Civil

Protect” in Bozen seit 2007

im Zweijahresrhythmus stattfindet

und das Know-how der

Region Trentino Südtirol auf

diesem Gebiet in den Mittelpunkt

rückt. Ziel des Abkommens

ist es, das Angebot für

die Aussteller dieser Branche

zu optimieren, den organisatorischen

und wirtschaftlichen

Aufwand zu verringern

und der Branche in wirtschaftlichen

schwierigen Zeiten

als Partner für die Zukunft

zur Seite zu stehen.

bunte meldungen

Doppelmayr-cable für venedig

Die Bauarbeiten zum Doppelmayr-Paradeprojekt

in Venedig

schreiten zügig voran. Ein

weiterer Meilenstein wurde

nun mit der Fertigstellung des

„Herzstückes“, den beiden

200-Personenzügen, erreicht.

Im Zuge einer kleinen Feier

am Firmengelände in Lana

wurden am Freitag, den 4.

September 2009, die neuen

Züge offiziell an die Vertreter

der Stadtverwaltung von Venedig

übergeben. Die Assessorin

für Öffentliche Bauten

Mara Rumiz und der Assessor

für Mobilität Enrico Mingardi

Er ließ seinen Wagen mit Bilstein

umrüsten und konnte

1978 bzw. 1983 zwei Rallye-

Weltmeistertitel für sich gewinnen.

Genau dieser „Dienstwagen“

aus dem Jahre 1978

und ebenso der Lancia 037

Rally waren bei der 20-Jahr-

Feier Anfang September

vor Ort, umrestauriert und

fahrtüchtig. Wenn man nahe

genug neben Walter stand,

konnte man eine kleine Träne

der Stadt Venedig haben die

Züge in Empfang genommen.

Bereits im Herbst 2006 wurde

der Seilbahnbauer Doppelmayr

aus Lana mit der Projektierung

und Errichtung des

seilgezogenen APM-Systems

(Automated People Mover)

durch ASM SpA (Azienda Servizi

Mobilità), ein Unternehmen

der Gemeinde Venedig,

beauftragt. Mit einem Jahr

Verzögerung (wegen Rekurse

am Verwaltungsgericht) wird

die neue Stadtbahn von Doppelmayr

nun Ende des Jahres

in Betrieb genommen.

Mara Rumiz, Othmar Eisath (GF Doppelmayr), Enrico Mingardi,

NTP Trettl: Bilstein & Eibach

entdecken. Neben Eibach und

Bilstein vertritt NTP in Italien

die Marken BBS und K&N.

Das Unternehmen fertigt auf

Basis von Bilstein-Einzelteilen

auch eigenständig Stoßdämpfer

an und legt deren

Abstimmung fest. Aktuelle

Beispiele hierfür sind Alfa

Romeo Brera TI, Alfa Romeo

8C und Pagani Zonda. Im Bild

die Familie Trettl samt Mitarbeitern.

Genussvoll bunte naschen meldungen mit Katjes

das neue

Fruchtgummi-Women-Sortiment

25% Fruchtsaft

Fruchtiger Yoghurtgeschmack und leckerer Fruchtsaft

machen unsere Fruchtgummis zu einem besonderen Genuss.

Katjes setzt schon seit 20 Jahren auf natürliche

Zutaten, ganz ohne künstliche Aromen - und das

schmeckt man: Mango Melody, Vanilla Dessert,

Berry Delicious, Mellow Clouds, Little Harmonies,

Berry Dessert.

Einfach lecker! Katjes...yes...yes...yes!

fruchtiger

Yoghurt-Geschmack

ohne künstliche

Farbstoffe

07/2009 67

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine