Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.035

E_1948_Zeitung_Nr.035

I IITO-MtllZfl *r.J5

I IITO-MtllZfl *r.J5 BILDRÄTSEL Nr. 3 Einsendetermin 23. August K*mmtv*vnimi£BA&iBtXt& 1. Oben links: Wie heisst dieser Ort und an welcher Paßstrasse liegt er? 2. Oben rechts: Wer kennt diesen bekannten Kurort, und wie heisst das Hörn rechts im Bilde? 3. Unten links: Welche Kurorte verbindet diese alte Holzbrücke, und wer nennt den Berg im Hintergrund? 4. Unten rechts: Bekannte Paßstrasse und schönes Tal. Wer nennt mir beides? Für jede richtige Antwort wird ein Punkt gutgeschrieben. Total also 8 Punkte. Die 4 Aufnahmen zeigen Gegenden des gleichen Kantons. Das Silbenrätsel Nr. 1 der neuen Serie wurde fast von allen als leicht befunden und richtig gelöst. Ein Verlustpunkt erhielten diejenigen, welche das Rätsel nach dem Einsendetermin abgesandt oder « Der Augenblick • mit « Der Toten Blick... > verwechselt haben. Den Mühepunkt erhalten: Frau T. Baur, Oberhofen; A. Künzle, Wattwil; Frau M. Simmen, Chur; Frau E. Weber, Biel. Ihr habt das Rätsel nur halb gelöst. Entweder fehlte das Zitat aus Goethes « Hermann und Dorothea • oder es wurde ohne die gefundenen Worte zugestellt. Beides verlangt einmal eine exemplarische Strafe, denn immer wieder hat der Onkel darauf aufmerksam gemacht, dass nur die alle Fragen richtig beantworteten Lösungen als voll gelten. Auch dir, liebe Nichte Margrith, kann ich nur einen Punkt gutschreiben. Du schreibst mir, dass in der Ratseiaufgabe keine fettgedruckten Silben zu finden waren. Die Silben waren eben zu suchen, du Gute, denn hätte der Onkel diese hervorgehoben, hätte man das Zitat ja nur ablesen können. Die Auflösung lautet: 1. Kalender, 2. Automobil, 3. Regenten, 4. Blickfänger, 5. Nurmi, 6. entwenden, 7. Bescheidenheit, 8. Kadetten, 9. Überstunden, 10. Kaliber, 11. Midas, 12. Kannibale, 13. Erlauben, 14. Desdemona, 15. Alimente, 16. Gamaschen, 17. Undset, 18. Überlingen, 19. Araber, 20. Nichtsein, 21. Vergangenheit, 22. Zession, 23. Montage, 24. Schicksale. * Der Augenblick nur entscheidet über das Leben des Menschen und über sein ganzes Geschick. 5 Punkte erhalten: Ernst Benz Goldach; Frau M. Ammann, Oftringen; Frau N. Bretscher, Zürich; Frau M. Canale, Brienz; Rolf Christen, Suhr; Tony Frey, Basel; J. Hopf, .Bern; Frau D. Kriegel, Weinfelden; Frau M. Lehmann, Bern; Frau E. Lienhard, Winterthur; Frau B. Lüthy, Basel; Frau H. Meyer, Arbon; Frau E. Mosimann, Burgdorf; Frau E. Ochsner, Zürich; Frau L. Rock, Basel; Alfred Schneiter, Bern; Frau C. Schulthess, Basel; F. Schütz, Münsingen; Fritz Wenger, Bern; Fritz ZumKeller, Brugg. 4 Punkte: Frau C. Bally, Basel; Hansruedi Begert, Bümpliz; Frau S. Gysin, Liestal; Frau A. Spörri, Zürich. Eine Autotour über den Susten via Vierwaldstättersee Eine reizvolle Abwechslung gewinnt die sonntägliche Autotour über den Susten, und zwar von Bern aus via Brünig und mit der Autofähre über den Vierwaldstättersee nach Gersau. An einem herrlichen Sommersonntag führt uns der Wagen dem Brünig entgegen. Die Berge glänzen wie frisch gewaschen, und Thuner- und Brienzersee erstrahlen in einem prächtigen Blau. Schnell ist der Berg bezwungen; wir fahren durch das schöne Obwaldnerland, dem Lungern- und Sarnersee entlang nach Samen. Weiter führen uns nach kurzem Rasten unsere braven Pferdekräfte Kerns und Stans entgegen. Wenn die Rigi grüsst, Stanserhorn und Pilatus winken, verfallt man wie immer m den Bann dieser Berge, den man in der Erinnerung nicht los wird und der ein leises Sehnen nach ihrer Nähe zurücklässt. Im hübschen Flecken Stans bewundern wir das Winkelrieddenkmal und die schöne Kirche und fahren dann weiter nach Beckenried, wo uns ein Glanzpunkt unserer Reise erwartet. Die Fahrt mit dem Auto über den See. In sicherer, ruhiger Fahrt trägt die stattliche Fähre die Autos über den See. (Mit jeder Fahrt können ca. 20 Wagen befördert werden. Der Fahrpreis beträgt pro Wagen samt Insassen, 4 Plätze gerechnet, Fr. 5.— für einfache Fahrt.) Breit und behäbig ruht sich unser Wagen von H U M O R seinen Leistungen aus, und wir geniessen die kostliche Seefahrt mit all ihrem unwiderstehlichen Reiz. Rasch sind die zwanzig Minuten Fahrt zu Ende. Wieder nimmt uns der « Ford » auf, wir warten startbereit, um in Gersau, um ein seltenes Erlebnis reicher, gleich weiterzufahren. Wir erleben Brunnen, die Axenstrasse, Flüelen, Altdorf und das stets wechselnde Gesicht des Urnersees. Hohe Berge umsäumen die Strasse, die uns nach Wassen, dem urnerischen Ausgangsort der Sustenstrasse, führt. Wir erleben als Abschluss unserer Rundreise das Meiental, die unvergleichliche Aussicht von der grossartig angelegten Wendenplatte des « Himmelrank » und den Sonnenuntergang am Brienzer- und Thunersee. Nähe und Ferne zusammengerückt, in einen Tag gebunden, gaben uns so viel, dass all die reizvollen, abwechslungsreichen Farben, Stimmungen und Erlebnisse dieses herrlichen Tages noch lange in der Erinnerung nachleben werden. A/A •*8>ui Die Autofähre «Tellsprong» zwischen Beckenried nnd Gerann. OCCASIONSWAGEN — Nein, ich möchte nur einen Wagen kaufen. — Es tut mir leid, mein Herr, dai können wir nicht. Wir •erkaufen nicht im Detail, aber ich lasse Ihnen alle drei für 10 Franken. (Rk: et Rad (Saturcfay Ev&rang Postl

Nr. 35 AUTO-MUAZIH VII AAR AU Hotel Löwen TCS AESCHI Am Rathausplatz. Neuzeitliche Zimmer. Das heimelige Restaurant. Besuchen Sie die Bar im ersten Stock. Täglich Konzert. Geschw. Scherz ob dem Thunersee ACS TCS Wunderschöne freie Lage, grosser Park, fliess. Wasser in allen Zimmern. Pensionspreis ab Fr. 11.—. Pauschalarrangement ab Fr. 85.— pro Woche. Garage. Telephon (033) 5 68 12 J. Ghisla-Gast TCS Grosse u. kleine Vereinssale. Feine Mittagessen. Znüniplätlli. Lebende Forellen, la Weine. Prima Warteckbiere. Grosser Garten. Parkplatz. Telephon 7 10 42 Farn. Fuchs, Bes. DE LR n&lrrußig undgut Pension Friedegg BREITENBACH Gasthof-Restaurant Fuchs BRIENZ HOTEL HOTEL - KURHAUS SCHWEFELBERG-BAD gipshaltige Schwefelquelle Der ideale Ort für Heilung und Erholung im schönen Ganrnsch-Gebiet Pensionspreis von Fr. 12.50 bi* 16.00 - Garage, Benzin. Öl Prospekte durch E. Gugolz-Jennl, Tel. (037) 3 91 64 Dar altbekannte Landgasthof an dar Strasse Bern—Luzenv. Währschafte Platten z'Mittag und zfhcfit. Reelle Weine. Telephon {031} t 52 01 T.t ' « O. 1400 •) ZÄZIWIL Gasthof zur Krone ACS TCS Familie Jos* K-I Schauenburg b. Liestal Solbad B. Ausflugsort TCS ACS TCS Autostrasse von Liestal 4% km. — Ruhiges, komfortables Haus in landschaftlich reizvoller Gegend. Soignierte Küche. Fließendes Wasser. Garage. Telephon 7 22 02 Farn. Flury SOLOTHURN Hotel Roter Turm im Zentrum der Stadt. Alle Zimmer mit fliessendent Wasser. Gutgeführte Küche. Garage im Haus. Parkplatz. Telephon 2 2114 O. Nicolet Direkt an der Durchgangsstrasse Bern—Zürich. Zimmer mit fliessendem Kalt- und Warmwasser. Unsere Spezialitäten-Küche ist dem Automobilisten bekannt. Garage. Tel. 6 60 24 Familie Egger ZWEISIMMEN Hotel Bergmann an der Autostrasse. TCS Gut bürgerliches Havs. Bekannt für gute Küche und Keller, Gedeckte Veranda. Garage, Parkplatz. Tel. 911 27 R. Schneider, Bes. Döttingen-Klingnau Hotei Bahnhof TCS TCS Gutgeführles Haus. Schöne Gastzimmer. Neurenovierte Lokalitäten. Gesellschaftsarrangements. Garage, Parkplatz, Benzin. Telephon (056) 5 10 05 W. Monti EGGIWIL An der Route Schallenberg. Altbekannter Landgasthof mit prima Küche und Keller. Eigene Metzgerei. Stets lebende Forellen. Beliebter Ausflugs- und Ferienaufenthalt. An der Route Balsthal—Moutier. Gutgepflegte Küche und Keller. Spezialität Bachforellen und bauerngemäss geräucherte Schinken. Zimmer von Fr. 3.— an. Grosser Saal nebst Vereinssäli. Kegelbahn. Parkplatz. Tankstelle. Telephon 6 50 01 Erh. Stalder, Bes. An der Durchgangsstrasse Spiez—Interlaken am Eingang von Interlaken. Bestbekannt für Küchenspezialitäten. Reelle Getränke. Sonnige Balkonzimmer. Parkplatz, Garage. Tel. 375 Chr. KGbli, Chef de cuisine An der direkten Route Bern—Zürich. Restaurant mit bestbekannter Küche und Keller. Grosser Saal. Vereinslokalitäten. Schattiger Garren. Tel. 22 81 H. Graber, Küchenchef Neu renoviertes Restaurant. Schöne Femdenzimmer. Prima Küche. Reelle Land- u. Flaschenweine. Saal für Gesellschaften. Garage. Telephon 51010 ACS TCS Rendez-vous-Platz der Automobilisten. Zimmer mit messendem Wasser. Schattiger Parkplatz. Garage. Telephon 7 32 22 C. Bohrer-Hürlimann TCS Telephon Nr. 6 EINSIEDELN Gasthof zum Löwen Familie Ch. Hofer Gutgeführtes Haus. Alle Zimmer mit fließendem Wasser. Vorzügliche Küche. Sonnig und frei, direkt gegenüber Klosterkirche am Ausgang zum Sihlsee gelegen. Grosser Autoporkplatz vor dem Hause. Garage in nächster Nähs. Telephon 93 Gänsbrunnen Hotel zum St. Joseph INTERLAKEN Hotel-Rest. Flora KBRCHBERG (Bern)Rest.Kreuz KUNGNAU Hotel-Metzgerei Vogel LAUFEN BURG Hotel Bahnhof LEBSSIGEN Hotel Kreuz Prächtige Terrasse mit Blick auf den See. Gule Zvieri. Uebernachten pro Bett ä Fr. 4.—. Ruhiger Ferienort. Mit freundlicher Empfehlung Farn. v. Allmen-Miche! LUZERN Hotel Jura Hotel Drei Könige Mit Umsicht geführtes Hotel, an der Pilatusstrasse gelegen. Mit dem Wagen leicht erreichbar. Parkierungsmöglichkeit beim Hotel. Grossgarogo in 3 Minuten Entfernung. Boulevard- Garten-Restaurant, renoviert. Bes. J. Riedweg, vormals Bellevue, Gstaad fVSURI (Aarg.) Rest. z. Alpenzeiger Auf der Anhöhe gelegen, bei der Kirche. Neue, grosse, heizbare Terrasse. Prachtvolle Aussicht Grosser Parkplatz. Sitzungszimmer. Butterküche. ff-Weine. Treffpunkt für Automobilisten. Telephon 812 87 A. Staub» EINSIEDELN Hotel Pfauen ACS TCS Gegenüber der Klosterkirche Das führende Haus. Gediegene Räume, geeignet für alle Gesellschafts- und Familienanlässe. Anerkannt gute Küche. ERSTFELD y3tf££l Tel. (055) 22 (6 13 31) Dir. Tony Benz-Wenk Automobilisten! Tourenprovianl kaufen Sie YortefUioft in meiner Filiale neben dem Gasthaus St. Gotthard, links am Ausgang des Dorfes an der Gotthardstrasse. Brot- und Feinbäckerei-Konditor«! P. Ruckshihl-Odermatt FLÜ ELEN Hotels Ornerhof und Sternen Die führenden Hauser am Platz. Treffpunkt der Automobilisten. Grosse Restauralionsterrasse. Bekannt für gute Küche. Fliessendes Wasser. Bürgerliche Preise. Garage, grosser Parkplatz. Telephon 4*1 Ch. Sigrist-von Arx. Bes. Autofähre Beckenried-Gersau Die fahrende Brocke auf dem Vlerwatdstätfersee für ideale Aotorundfahrlen. Fahrplan in allen Kursbüchern. Parkhot«! Vitznauerhof Terminus Bellevue Rigi S C H WYZ Zimmer mit {Hassendem Wasser. Telephon 40» C. Pfyl, Küchenchef Interess. Privatsammlungen aus Süd-Amerika. Schöne und ruhige Lage am Wald. Neue Aussichtsterrasse mit grossem Parkplatz und Garagen. Pension von Fr. 10.50 bis 11.50. Gute, reichliche Mittagessen von Fr. 4.— an. Telephon 2« A. Hunziker. tes. Direkt an der Hauptstrasse nach Engelberg. Pauschalferien 7 Tage Fr. 105.— bis Fr. 123.—. Weekend-Arrangements. Strandbad, Tennis, Orchester. Boxen, Parkplatz. Telephon 6 73 55 Prospekte Farn. Näpflin TCS Hotel Kreuz Hotel Rigi Hotel Alpenrose Edelweiss Rigi Rotel-Restaurant 3 Konige ob der Kirche Gartenwirtschaft (Parkplatz) SEELISBERG Hotel Löwen Dia rerienwelf des Autofohrer« direkt am See. Strandbad, Tennis, Segeln, Boxen. Jeder .Komfort unH c*hr «Anflsat. TAL A74 44 UNTERAEGERI a. Aegerisee Hotel Aegerihof Gutgeführtes Haus am Dorfplatz. Freundliche Zimmer, schönes Speisesäli, grosser Tanzsaal. Garage. ' Tel. 4 5108 A. WIcki-Estermann, neuer Bes. Der meistbesuchte Kurort am Vierländersee und das bevorzugte Ziel, dar Automobilisten AU-WÄDENSWIL Hotel Halbinsel Au TCS ACS EG US AU TCS TCS A LDS T Das ideale Ausflugsziel am Zürichsee. Gute Fahrstrasse zum Hotel. Spezialitäten: Zürichseefische, Bauernplättli, gepflegte Landweine. Parkplatz. Tel. 95 60 03 A. Steinbrink-Schläpfer Das Haus für Weinkenner und Freunde guter Küche. Garage. Telephon 96 3101. Hans Steiner. Bas. Gepflegte Küche Gebackene Fische Rhetnterrasse Telephon (051) 9« 31 03 An der Strasse Buchs—Toggenbvrg und Arlberg. Allbekannter Landgasthof. Gutbürger-, liehe Küche. Prima Weine. Garage, Parkplatz. Tel. (085) 8 91 33 Farn. Scherrer-Schöb. Bes KLOSTERS Das behagliche Haus mit der vorzuglichen Küche. Parkplatz. Tel. (083) 3 84 50 H. Anderhub-Caprez. K'chef Das gediegene, kleine Luxus-Hotel Im Zentrum der Lenzerheide. Sommer- und Wintersport. Erstklassige Küche, Garage, Garten. Tel. (081) 4 21 49 C. L. Boivin. Bas. A T Die bekannte Gaststätte am Zürichsee. Grosse und kleine Lokalitäten für Hochzeiten und Gesellschaften. Gepflegte Küche, la Weine. Parkplatz. Tel. 92 72 38 H. Giger Ein lohnendes Ausflugsziel Spezialitätenküche. Eigene Konditorei. Garten- Restaurant. Weekend-Arrangement. Zimmer mit fliessendem Wasser. Parkplatz vis-ä-vis Bahnhof. Telephon 217 20 Farn. E. Hämmerte Ideale Auto-Haltestelle. Reelle Weine. Patisserie. Telephon 9 4336 Hotel Bahnhof GAMS/St. G. Gasthaus z. Schäfli Hotel Bündnerhof LENZERHEIDE Eden Hotel MEILEN Restaurant Blumenthal RAPPERSWIL am Zürichsee Hotel Speer SPEICHER Tea Room-Conditorei Hotel Bad Säntisblick Feine O. Kürsfeiner Hotel, Restaurant, eigenes Strandbad, Garagen. Schöne und ruhige Lage. Bekannt für seine vorzügliche Küche und Ja Weine. Pensionspreis von Fr. 10.50 bis Fr. 12.—. Tel. 522 05 TCS Neuer Besitzen F. Wyss RÜMLINGEN (Bld.) Gasthaus z. Wilden Mann TCS An der Hauensteinstrasse Ollen—Sissach. Altbekanntes, 'gutbürgerliches Passantenhaus. Zimmer von Fr. 2.50 an. Restauration zu jeder Tageszeit. Grosser Parkplatz, Garten, Benzintank. Tel. 7 52 35 W. Sutter, Bes.