Aufrufe
vor 2 Monaten

Ostbayern-Kurier_April-2018_NORD

DIE Monatszeitung für Stadt und Kreis Schwandorf

20 Bauen und Wohnen in

20 Bauen und Wohnen in Ostbayern www.ostbayern-kurier.de Smart heizen und sparen Moderne Thermostate regulieren die Heizung automatisch nach Bedarf Rolläden schließen sich automatisch, die Heizung drosselt sich beim Lüften und wenn Sie gehen, schaltet sich das Licht von selbst aus: Intelligente Haustechnik hilft sparen. Ein Smart Home vernetzt die Gebäudetechnik und passt sie den Bedürfnissen der Bewohner an. Es zahlen sich Bild: Lars Zahner/fotolia.de auch kleine Schritte etwa mithilfe moderner SmartHeating Lösungen aus. Dabei werden intuitiv bedienbare Thermostate an den Heizkörpern montiert. Sie lassen sich individuell programmieren und sind über Adapter ÜBER 1000 M 2 FLIESEN AM LAGER Alte Regensburger Str. 60 93149 Nittenau (Richtung Kürn) Tel. 0 94 36/90 23 00 Fax 0 94 36/90 23 01 www.walter-fliesen.de FACHBETRIEB | GROSSE FLIESENAUSSTELLUNG MARMORFENSTERBÄNKE | GRANITSTUFEN VERLEGUNG VON KUNST- UND NATURSTEIN AUSFÜHRUNG VON FLIESENARBEITEN mit nahezu allen Heizkörpertypen kompatibel. So lässt sich die Temperatur automatisch bei Tag und Nacht regulieren oder bei Abwesenheit im Urlaub absenken. Auch auf Lüftungsvorgänge reagieren die Thermostate und drosseln die Heizleistung. Das spart Energie und schont die Umwelt. Je nach Ausstattung ist eine Einstellung am Gerät, am Display einer Steuerungseinheit oder per App von unterwegs aus möglich. Thermostate einbauen und zugleich einen hydraulischen Abgleich machen: Das gibt Zuschüsse vom BAFA-Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums. 30 Prozent der Netto-Anschaffungs- und Installationskosten werden erstattet. Mit dem hydraulischen Abgleich lässt sich für eine optimale Energieverteilung im Haus sorgen. (rgz) Jeder Mensch ist einmalig - warum nicht auch Ihre Küche? Kreative Ideen müssen nicht immer kostspielig sein. Küche ist, was man daraus macht. VERSPROCHEN ist VERSPROCHEN! Profis mit Bestpreis Erleben Sie kreative Küchen-Lösungen von 3.000 - 40.000 € – eben IHRE ganz persönliche Traumküche. Preisvorteil nutzen! Wir sind Mitglied des größten Küchen-Einkaufsverbundes des Küchenrings. Profitieren Sie von unserer über 30-jährigen Erfahrung in der Küchenplanung! Tel. 0941 3780097-0 • Franz-Hartl-Straße 14 93053 Regensburg – direkt an der A3 QUALITÄT – von Anfang an! www.ihr-kuechenhaus.de fair • kreativ • kompetent • preiswert

21 Bauen und Wohnen in Ostbayern www.ostbayern-kurier.de Von Haustüren Die Visitenkarte des Eigenheims liegen zudem vollflächige Türblätter. Dabei ist das Flügelprofil in das Türblatt integriert und das Design der Tür wirkt besonders großzügig. Verdeckt liegende Türbänder verstärken diesen Effekt. Für besonders große und hohe Eingangsbereiche können Haustüren auch in Raumhöhe gewählt werden. Die Haustür prägt die Optik der Hausfassade. Doch neben dem Look sind die inneren Werte wie Einbruchschutz und Wärmedämmung ebenso wichtig. Hier gibt es fünf Tipps, die bei der Auswahl einer neuen Haus- oder Wohnungseingangstür hilfreich sind. 1. Das passende Material Die Haustür soll zum Gesamtbild des Hauses passen und zudem durch ihre Eigenschaften überzeugen. Die gängigsten Materialien sind Kunststoff, Aluminium, Stahl und Holz. Alutüren werden dabei wegen ihrer großen Vielfalt immer beliebter: Sie sind nicht nur pflegearm und gut vor Korrosion und Witterung geschützt, sondern überzeugen je nach Füllung mit einer sehr guten Wärmedämmung und Schallschutz. 2. Hohe Sicherheit Generell wird für Haustüren und Wohnungseingangstüren eine Sicherheitsausstattung entsprechend der Widerstandsklassen RC 2 oder RC 3 empfohlen. Je höher die Klasse ist, desto mehr Zeit und Aufwand benötigen Einbrecher, um sich Zugang zum Haus zu verschaffen. 3. Gute Isolierung Gut gedämmte Haustüren sorgen dafür, dass wertvolle Heizenergie im Hausinneren verbleibt. Durch dünne oder wärmeleitende Materialien, fehlende Füllungen oder auch eingebaute Briefschlitze wird über eine Haustür Wärme nach außen geleitet. Wichtig bei der Auswahl ist der Wärmedurchgangskoeffizient, kurz UD-Wert. Je kleiner dieser Wert ist, desto besser die Wärmedämmung. 4. Design und Geschmack Das Design der Haustür prägt wesentlich die Wirkung des Eigenheims. Farben und Design-Elemente wie Edelstahlapplikationen oder Griffe mit LED-Lichtleisten verleihen der Haustür das gewisse Etwas. Im Trend 5. Mit Antrieb komfortabler Beide Hände voll mit Einkaufstüten, wünscht man sich eine magische Türöffnung. Heutzutage ist dies möglich: Moderne Haustüren lassen sich mithilfe von SmartHome-Technologien mit einem Handsender oder einer App entriegeln. Noch komfortabler wird es mit einem Haustürantrieb. Dieser öffnet und schließt die Haustür automatisch. (djd/ Foto: Hörmann KG)

NORD_Ostbayern-Kurier_März_2017
Ostbayern-Kurier_März-2018_NORD
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_NORD
Ostbayern-Kurier Oktober 2017 NORD
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_SUED
Ostbayern-Kurier_September-2017_NORD
Ostbayern-Kurier_Februar-2018_SUED
Schwandorfer Wirtshauslieder und -geschichten - Stadt Schwandorf
Konrad-M ax-K unz-Tage 2013 - Stadt Schwandorf
September - Oktober - November 2012 - Stadt Schwandorf
Dezember - Januar - Februar - Stadt Schwandorf
Ostbayern-Kurier Juni 2017 (Süd-Ausgabe)
2013-01 vhs_umschlag_umschlag.ps, page 1 ... - Stadt Schwandorf
im Landkreis Schwandorf Museen und Heimatpflege - inixmedia.de
48. Steinfurter Gartentage - Kreis Steinfurt
Eulenspiegelbier – patentiert - Aktuelles aus dem Kreis
Städte & G emeinden im Kreis Düren
Ökona - das Magazin für natürliche Lebensart: Ausgabe Frühjahr 2016
Die Kunstdenkmäler der Stadt und des Kreises Düsseldorf. Im ...
Januar 2009 KEM- Journal - Stadt Kemnath
Feiern über den Dächern von Mölln! - Aktuelles aus dem Kreis