Aufrufe
vor 4 Monaten

katalog-102-galerie-fach

FRAUENKUNST KUNST VON FRAUEN 353 Aquarelle, Zeichnungen und Graphiken von Künstlerinnen aus 4 Jahrhunderten KATALOG 102

  • Seite 3 und 4: FRAUENKUNST KUNST VON FRAUEN Aquare
  • Seite 5 und 6: „ICH WILL ALLES MALEN, WAS ICH WI
  • Seite 7 und 8: der Ausbildung. Nicht selten erfuhr
  • Seite 9 und 10: überdies, daß sie die erste Küns
  • Seite 11 und 12: Caspar Füßli d. Ä. (1706-1782) u
  • Seite 13 und 14: Dennoch reiste sie 1794 und 1797-18
  • Seite 15 und 16: Um 1860 verhinderte eine zunehmende
  • Seite 17 und 18: daß diese Künstlerehe sicher von
  • Seite 19 und 20: Weitere Städte folgten wie 1893 St
  • Seite 21 und 22: ezahlen. Die geschlechterspezifisch
  • Seite 23 und 24: studierte sie an der VHUTEMAS (High
  • Seite 25 und 26: der Berliner „Sturm-Galerie“ f
  • Seite 27 und 28: gegeben 1949, widmete und sie dort
  • Seite 29 und 30: „Ich will nichts anderes mehr als
  • Seite 31 und 32: keiten zu ihrer Rückkehr 1924 nach
  • Seite 33 und 34: seit 1902 beteiligte sie sich an Au
  • Seite 35 und 36: gen. Ein Aufenthalt in einem Sanato
  • Seite 37 und 38: Antoinette de la Garde, Dichterin (
  • Seite 39 und 40: Auch die rund 50 Jahre später in G
  • Seite 41 und 42: KATALOG - TEIL 1: PORTRÄTS UND KÜ
  • Seite 43 und 44: dung darauf hin, daß der Künstler
  • Seite 45 und 46: [7] [8] Die Identität der Dargeste
  • Seite 47 und 48: SUSANNA MARIA PREISSLER, geb. DORSC
  • Seite 49 und 50: KATALOG - TEIL 2: ZEICHNUNGEN UND G
  • Seite 51 und 52: ERNESTINE VON AUER, geb. VON BRESLA
  • Seite 53 und 54:

    CAROLINE BARDUA 1781 - Ballenstedt

  • Seite 55 und 56:

    Literatur: Ausst. Kat.: K.-L. Hofma

  • Seite 57 und 58:

    Gemeinsamer Umzug nach München, wo

  • Seite 59 und 60:

    CHARLOTTE NAPOLÉONE BONAPARTE 1802

  • Seite 61 und 62:

    [40] 40. Emma Bormann „Heidelberg

  • Seite 63 und 64:

    P. Sérusier (1864-1927). 1915-1923

  • Seite 65 und 66:

    dichterischen Fähigkeiten wurde si

  • Seite 67 und 68:

    Ihr künstlerisches Schaffen, sie a

  • Seite 69 und 70:

    [58] [59] 58. Elise Crola Hochgebir

  • Seite 71 und 72:

    Nr. 237 von 300 Exx. - Breitrandige

  • Seite 73 und 74:

    68. Dorothea Demus-Schneider Landsc

  • Seite 75 und 76:

    FÉLICE DESCLABISSAC, geb. KURZBAUE

  • Seite 77 und 78:

    BARBARA REGINA DIETZSCH 1706 - Nür

  • Seite 79 und 80:

    [83] 84. Hedwig Dülberg-Arnheim Bl

  • Seite 81 und 82:

    HERMINE EHMSEN, geb. SCHNEID 1881 W

  • Seite 83 und 84:

    [91] [90] 90. Marie Ellenrieder Ann

  • Seite 85 und 86:

    [95] 95. Marie Ellenrieder Vater de

  • Seite 87 und 88:

    ILSE FEHLING, verh. WITTING 1896 Da

  • Seite 89 und 90:

    [107] 107. Erna Frank Venezianische

  • Seite 91 und 92:

    CAROLINE FRIEDERIKE FRIEDRICH 1749

  • Seite 93 und 94:

    als „Orig-Farbholzschnitt“ beze

  • Seite 95 und 96:

    [121] [122] L.E. MARGARETE GERHARDT

  • Seite 97 und 98:

    128. Else Gericke-Heintze gest. nac

  • Seite 99 und 100:

    LEA GRUNDIG, geb. LANGER 1906 Dresd

  • Seite 101 und 102:

    [135] [136] [134] 1956), dem sie en

  • Seite 103 und 104:

    [142] [143] 142. Cornelia Gurlitt L

  • Seite 105 und 106:

    MARGARETE HAVEMANN, geb. BRAUNMÜLL

  • Seite 107 und 108:

    MAJ (MARTA ESTER LAURENTIA) HEMBERG

  • Seite 109 und 110:

    ROSA HUTH 1815 - Frankfurt am Main

  • Seite 111 und 112:

    ANGELIKA KAUFFMANN 1741 Chur - Rom

  • Seite 113 und 114:

    163. Angelika Kauffmann Der bärtig

  • Seite 115 und 116:

    [170] 170. Angelika Kauffmann, nach

  • Seite 117 und 118:

    1954 wurde ihr das Bundesverdienstk

  • Seite 119 und 120:

    KÄTHE KOLLWITZ 1867 Königsberg/Pr

  • Seite 121 und 122:

    BARBARA KRAFFT, geb. STEINER 1764 I

  • Seite 123 und 124:

    KÄTHE KUNTZE 1878 Dresden - nach 1

  • Seite 125 und 126:

    192. Eva Langkammer Mittelgebirgsla

  • Seite 127 und 128:

    1985 und 1987 wurden ihr Ausstellun

  • Seite 129 und 130:

    EMILY LENGNICK 1856 Dresden - letzt

  • Seite 131 und 132:

    206. Elise von (zur) Lippe tätig u

  • Seite 133 und 134:

    MILA VON LUTTICH 1872 - Wien -1929

  • Seite 135 und 136:

    MARIETTE LYDIS (COMTESSE GOVONE), g

  • Seite 137 und 138:

    [217] [218] [219] 218. Dorothea Mae

  • Seite 139 und 140:

    MARIA ANNA, ERZHERZOGIN VON ÖSTERR

  • Seite 141 und 142:

    MATHILDE KAROLINE, GROSSHERZORGIN V

  • Seite 143 und 144:

    MARIA SIBYLLA MERIAN 1647 Frankfurt

  • Seite 145 und 146:

    MARIANNE MIELENHAUSEN nachweisbar 1

  • Seite 147 und 148:

    ASTA THUSNEL- DA GRÄFIN VON MÜNST

  • Seite 149 und 150:

    HANNA NAGEL (NAGEL-FISCHER) 1907 -

  • Seite 151 und 152:

    CHARLOTTE NAUMANN 1880 Dresden - le

  • Seite 153 und 154:

    250. Mathilde Nissen nachweisbar zw

  • Seite 155 und 156:

    [255] [256] 255. M. Olvido Rodrigue

  • Seite 157 und 158:

    ERNA (WILHELMINE) PINNER 1890 Frank

  • Seite 159 und 160:

    265. Anna (Anne) Poll 1879 Hamburg/

  • Seite 161 und 162:

    [269] [270] [271] [272] 159

  • Seite 163 und 164:

    eck und der Vater der Künstlerin s

  • Seite 165 und 166:

    FRANZISKA REDELSHEIMER, verh. KAHN

  • Seite 167 und 168:

    IRENE FREIFRAU VON RICHTHOFEN-WINKE

  • Seite 169 und 170:

    SUSANNE MARIA VON SANDRART, verh. A

  • Seite 171 und 172:

    HEDWIG SCHÄFFER geb. 1879 in Grün

  • Seite 173 und 174:

    [300] [297] [298] 300. Mathilde Sch

  • Seite 175 und 176:

    1956 zog sie nach Offenbach, wo ihr

  • Seite 177 und 178:

    MARTEL (JUSTINE ADELE MARTHA) SCHWI

  • Seite 179 und 180:

    DIANA SCULTORI, (auch MANTOVANA, MA

  • Seite 181 und 182:

    DORA SEIFERT 1861 Dresden - letzte

  • Seite 183 und 184:

    ELISABETTA SIRANI 1638 - Bologna -

  • Seite 185 und 186:

    stein, Elfriede Lohse-Wächtler, Al

  • Seite 187 und 188:

    LISBETH (ELISABETH) VON SUCHODOLSKA

  • Seite 189 und 190:

    [336] [337] 338. Ida Teichmann Grup

  • Seite 191 und 192:

    le“ Sie widmete sich hauptsächli

  • Seite 193 und 194:

    PAULA WIMMER 1876 Solln/München -

  • Seite 195 und 196:

    ELSE WINTERFELD um 1905 Preußisch

  • Seite 197 und 198:

    Stamm, Rainer: „Ein kurzes intens

  • Seite 199 und 200:

    VERZEICHNIS DER KÜNSTLERINNEN zu d

  • Seite 201 und 202:

    199