Berliner Kurier 15.06.2019

BerlinerVerlagGmbH

Schock in Mitte: Der Bombenfund vomAlexanderplatz

SEITE 14

Fotos: Wächter,Landesarchiv Berlin/Horst Siegm PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Sonnabend, 15. Juni 2019 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 159/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Mauermädchen

von Treptow

Nach 58 Jahren

Wieder

vereint!

Die Mauer trennte die beiden Freundinnen Rosemarie und Kriemhild. Vor58Jahren berührten sich ihreHände zum letzten Mal.

Wasblieb, war dieses Schwarz-Weiß-Foto. Jetzt begegneten sich die Mauermädchen wieder.Der KURIER war dabei. SEITEN 18–19

FAHREN MIT DEM

AUTOFÜHRERSCHEIN

www.vespa-koenig.de

500€

FÜR DEINEN

ALTEN ROLLER

OHNE ANZAHLUNG

VESPA PRIMAVERA 50

ODER SPRINT 50

29,- €

Monatliche Leasingrate

NEU VESPA KÖNIG CITY STORE -Friedrichshain, Frankfurter Allee 14 ∙VESPA KÖNIG CITY STORE -Wilmersdorf, Kurfürstendamm 161 030-88475300 ∙FIAT KÖNIG -Spandau, Am Juliusturm 23

030-330963880 ∙ NEU VESPA KÖNIG CITY STORE -Reinickendorf, Ollenhauerstr. 7030-56043256 ∙FIAT KÖNIG -Teltow, Warthestr. 1703328-3378300 ∙Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829

Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31030-7895670) ∙insgesamt 49x in Deutschland) ∙Laufzeit 60 Mon. /5.000 km /Jahr ∙Ein Angebot der König Leasing GmbH (Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin)


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Von

Gordon

Repinski

Europas Ohnmacht

im Konflikt

Ein Krieg im Iran ist möglicherweise

viel wahrscheinlicher

als bisher geglaubt.Erhätteunabsehbaren

Folgen.Der Propagandakrieg,

die Vorstufe jeder militärischen

Eskalation, hat bereits

begonnen.Ein Krieg im Iran

wäre für Europa fatal. DieÖlpreise

würdensteigen,neue

Migrationsbewegungen beginnen.Gerade

deshalb stellt

sich die Frage, warum Europa

keine eigene Linie in der

Außenpolitik entwickeln

kann. Trotz tapferer Versuche,

eine gemeinsame Verteidigungspolitik

auf dieBeine

zu stellen, spieltdie EU international

nurinihren Einzelteilen

eine Rolle. Sieverliert

damit Kraft. Deutschland

spielt dabei eine zentrale Rolle.

Viel mutiger müsste sich die

Regierung zu Fragen wie dem

Parlamentsvorbehalt oder

dem Mehrheitsprinzip auf

EU-Ebene positionierenund

Debatten um die internationale

Politik viel mehr Zeiteinräumen.

Stattdessen verliert

sich die Koalition im Streit

um Kanzlerkandidaturen, und

die Öffentlichkeit debattiert

lieber über Rezoals über

Krieg. Die Debatten müssen

sich ändern. Sonst ändert sich

die Welt um uns herum,ohne

dass wir es mitbekommen.

MANN DESTAGES

Gerhard Adrian

Die Weltwetterorganisation

(WMO) hat einen neuen Präsidenten:

Die Delegierten der

187 Mitgliedsstaaten beim

WMO-Kongress

in

Genf votierten

für Gerhard

Adrian

(62), bislang

Leiter des

Deutschen

Wetterdienstes.

Als

neuer

„Welt-Wetterfrosch“

setzte sich Adrian

gegen seinen US-Kollegen

Louis Uccellini durch und

tritt damit die Nachfolge des

Kanadiers David Grimes an,

der zwei je vierjährige Amtszeiten

absolviert hat.

Foto: Picturealliance/dpa

Foto: Evan Vucci/AP

Berlin –Was ist drin, wo „Grillkohle“

draufsteht? In deutschen

Grills kommt offenbar

häufig Tropenholz zum Einsatz,

ohne dass die Verbraucher

von dessen bedenklicher Herkunft

wissen. Das geht aus einer

Antwort der Bundesregierung

auf eine schriftliche Anfrage

der Grünen hervor, die dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND) vorliegt.

Nach Angaben des Bundeslandwirtschaftsministeriums

werden pro Jahr durchschnittlich

236 000 Tonnen Holzkohle

in Deutschland verbraucht –

davon werden 95 Prozent nach

Deutschland importiert. Zu den

wichtigsten außereuropäischen

Exportländern zählt das

Ministerium Paraguay (18 Prozent)

und Nigeria (11 Prozent).

„Die Bundesregierung kann

nicht ausschließen,

dass illegal genutzte

Hölzer

Foto: iStock

Donald Trumplaufen die Frauen weg

Präsidenten-LautsprecherinSarah Sanders geht. Kellyanne Conway könnte demnächstfolgen

Washington –Man rieb sich

verwundert die Augen: keine

Personalquerelen in Donald

Trumps Regierung, seit im April

Heimatschutz-

ministerin Kirstjen Nielsen

ihren Posten verlassen hatte.

Doch jetzt hat es seine loyalste

Stimme erwischt: Sprecherin

Sarah Sanders verlässt überraschend

das Weiße Haus. „Nach

dreieinhalbJahren wird unsere

wunderbare Sarah Huckabee

Sanders Ende des Monats das

Weiße Haus verlassen und in

den großartigen Staat Arkansas

heimkehren“, informierte

Trumpvia Twitter.

Die Tochter des republikanischen

Ex-Gouverneurs und

Präsidentschaftsbewerbers

Mike Huckabee war nach turbulenten

Monaten 2018 auf

Musste im April gehen:

Heimatschutzministerin

Kirstjen Nielsen.

Der Preis der günstigen Holzkohle: Abgeholzte Regenwälder.

in importierter Holzkohle enthalten

sind“, so das Ministerium.

Das Haus von Bundeslandwirtschaftsministerin

Julia

Klöckner (CDU) beruft sich dabei

auf eine seit 2016 durchgeführte

Untersuchung des bundeseigenen

Thünen-Instituts.

Demnach

Sean Spicer als Sprecherin des

Weißen Hauses gefolgt. Sie gilt

als umstritten: Die früher üblichen

täglichen Briefings von

Journalisten gab es zuletzt

kaum noch. Zudem hatte sie offensichtlich

Probleme mit der

Wahrheit und verteidigte bis

zur Selbstaufgabe die Lügen

ihres Chefs.

Und eskönnte eine weitere

Frau treffen: Auch Kellyanne

Conway, Beraterin im Weißen

Haus, soll nach der Empfehlung

einer US-Behörde entlassen

Stand zu oft mit der Wahrheit

auf Kriegsfuß: Trumps

Sprecherin Sarah

Sanders. Beim Abschied

lobte Trump sie in den

höchsten Tönen.

ergaben Analysen von rund

6200 Kohleproben, dass bei etwa

30 Prozent der untersuchten

Produkte die Herkunftsangaben

„kritisch“ zu bewerten

seien. Die Produkte waren

also nicht oder

falsch

So handle es

sich bei Sorti-

deklariert.

Foto: Matthias Graben/dpa

werden. Sie habe

wiederholt gegen Gesetze

verstoßen, die politische Äuße-

von Mitarbeitern der

rungenn

US-Regierung begrenzten, teilte

das Office of

Special

Counsel

(OSC)

mit.

Grüneempört: Deutschland

grillt mit Tropenholzkohle

Ministerium: 30 Prozent der Produkte mit „kritischer“ Herkunftsangabe. SchärfereKontrollen gefordert

Foto: Evan Vucci/AP

menten, die keinerlei Angaben

zu den verwendeten Hölzern

enthalten, oft um Tropenhölzer.

Und selbst dort, wo „aus

heimischen Laubhölzern“

draufsteht, wurden neben Buche,

Ahorn und Eiche auch tropische

und subtropische Hölzer

beigemischt.

„Grillen und Urwaldschutz

müssen zusammengehen“, forderte

die Parlamentarische Geschäftsführerin

der Grünen,

Steffi Lemke, im Gespräch mit

dem RND. „Wir fordern eine

Aufnahme von Holzkohle in die

entsprechende europäische

Holzverordnung, welche das

Ziel hat, die Einfuhr von illegalem

Holz zu verhindern.

Außerdem braucht es eine eindeutige

Kennzeichnungspflicht

von Holz und Holzprodukten

nach Herkunftsland

und Holzart sowie

schärfere Kontrollen“,

so

Lemke.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Dasvon der Iranian

Students’ News Agency

(ISNA) zur Verfügung

gestellte Foto zeigt den

brennenden Öltanker

„Front Affair“.

Foto: Imago images /APress

NACHRICHTEN

Mietendeckel gefordert

Spiel mit dem Feuer

Nach den Attacken auf Tanker droht im Golf von Oman Krieg. Werhat daran ein Interesse?

Foto: Uncredited/ISNA/AP/dpa

Berlin –Inder Debatte um

bezahlbare Wohnungen

prescht der kommissarische

SPD-Chef Thorsten Schäfer-

Gümbel vor und fordert

einen bundesweiten Mietendeckel.

Ziel sei, die Mieten in

gefragten Wohngegenden für

fünf Jahre weitgehend einzufrieren,

so Schäfer-Gümbel

im „Tagesspiegel“.

PerHaftbefehl gesucht

Berlin –Die Zahl der mit

Haftbefehl gesuchten Neonazis

ist wieder gestiegen. Ende

März bestanden bundesweit

insgesamt 657 offene Haftbefehle

gegen 497 Personen,

die dem politisch rechten

Spektrum zuzurechnen sind,

so die Bundesregierung auf

eine Anfrage der Linken.

Im Zweifel ohne SPD

Washington – Nach den Attacken

auf zwei Tanker im Golf

von Oman hält die Welt den

Atem an. Von der US-Regierung

präsentierte Video-

Mitschnitte legen nahe, dass

tatsächlich iranische

Schnellboote dafür verantwortlich

sind, falls das Material

echt ist. Rund um das Nadelöhr

des Ölhandels droht

Krieg.

▶ Was ist tatsächlich passiert?

Am frühen Donnerstagmorgen

erreichten die US-Marine

in der Region zwei Notrufe

–um6.12 Uhr (Ortszeit) vom

Tanker „Front Altair“, um 7

Uhr von der „Kokuka Courageous“.

Beide Schiffe waren

demnach mit 19 Kilometern

Abstand im Golf von Oman in

internationalen Gewässern

unterwegs. Die „Kokuka Courageous“

befand sich etwa

26 Kilometer von der iranischen

Küste entfernt. Ein US-

Marineboot eilte zu Hilfe. Beide

Tanker wurden beschädigt.

Die „Front Altair“ geriet nach

Explosionen in Brand.

▶ Was ist von dem vorliegenden

Video zu halten? Das

US-Militär hat ein Video veröffentlicht,

das die iranischen

kuka Courageous“ zufahre.

Die Menschen an Bord eines

iranischen Schnellbootes seien

dabei „beobachtet und aufgenommen“

worden, wie sie eine

nicht explodierte Haftmine

wieder vom Schiffskörper entfernten.

Fest steht: Es handelt

sich bei der Aufnahme um das

authentische Schiff „Kokuka

Courageous“. Und auch das

Schnellboot stimmt mit dem

von den Revolutionsgarden

verwendeten Typ „Gaschti“

überein. Alles andere Details

der Aufnahme sind unklar.

▶ Wer hat Interesse an der

Eskalation? Was Trump betrifft,

so sind sich Freund und

Feind einig: Er hat am Krieg im

Iran kein Interesse! Er will die

Wiederwahl. Ein Krieg mit

Opfern und Unkosten wäre da

störend.

Der Iran indes steht mit dem

Rücken zur Wand: Trumps

Sanktionen erschüttern die

Fundamente des Regimes, das

kaum noch Öl exportiert.

Mit Nadelstichaktionen

könnte Teheran versuchen, die

Ohnmacht Trumps zu

demonstrieren, andererseits

wird so der Welt vor Augen geführt,

wer in der Region das Sagen

hat. Oder: Man treibt den

Preis für die von Trump angeregten

direkten Gespräche in

die Höhe. Um dann mit einer

symbolischen Handlung (z.B.

der Freilassung eines inhaf-

Revolutionsgarden belasten

soll. Das US-Zentralkommando

Centcom teilte mit, das Video

zeige, wie ein Boot der Revolutionsgarden

auf die „Kotierten

US-Bürgers) das Klima

für Gespräche zu bereiten.

▶ Wer zieht im Iran die Fäden?

Der im Westen als „Reformer“

gehandelte Präsident

Hassan Rohani zumindest nur

eingeschränkt. Möglich ist,

dass die nur dem Revolutionsführer

Ajatollah Ali Chamenei

unterstellten Revolutionsgarden

(Pasderan, „Staat im

Staat“) auf eigene Faust an der

Eskalationsschraube drehen.

Auch könnten dem Regime ergebene

Terror-Gruppen dafür

verantwortlich sein.

▶ Welche Auswirkungen hat

Foto: US Centcom/dpa

das für den Westen? Die von

der EU betriebene Ausgleichspolitik

mit dem Iran ist gescheitert.

Die Störung der global

wichtigsten Öl-Route führt

kurzfristig zum Anstieg des Ölpreises,

langfristig kann das

die Weltkonjunktur beschädigen.

▶ Was wäre ein Ausweg?

Eine besonnene Reaktion des

Westens wäre das Gebot der

Stunde. Doch dafür ist der US-

Präsident, der mit seiner Kündigung

des Iran-Abkommens

die Situation (mit) herbeigeführt

hat, der falsche Mann.

Dasvom US Central Command (Centcom) herausgegebene Videozeigt

angeblich ein Schnellboot der iranischen Revolutionsgarden am Tanker

„Kokuka Courageous“ im Golfvon Oman.

Foto: Frank Molter/dpa

Stuttgart –CDU-Vize Thomas

Strobl hält nach einem

Ende der GroKo Neuwahlen

nicht für zwingend. Man

werde „im Zweifel auch in

einer Minderheitsregierung“

Mehrheiten organisieren, so

Strobl in der „Rhein-Neckar-

Zeitung“. Ähnlich äußerte

sich Thüringens CDU-Chef

Mike Mohring.

Kitas brauchen Männer

Berlin –Umdem Personalmangel

in Kitas zu begegnen,

empfiehlt die Organisation

für wirtschaftliche Zusammenarbeit

und Entwicklung

(OECD) unter anderem höhere

Löhne für Erzieher und

mehr Männer in dem Beruf.

Ein Bericht widmet sich dem

Kita-Fachkräftemangel.

Sachsen-Anhalt steigtaus

Magdeburg –Sachsen-Anhalts

Landesregierung unter

Ministerpräsident Reiner

Haseloff(CDU) hat angekündigt,den

Landesauftritt

mit mehrals 12 000 Abonnenten

auf Facebook wegen

datenschutzrechtlicherBedenken

zeitnah aufzugeben.

Daran gibt es viel Kritik.


*

HINTERGRUND

Ein spannendes

Wochenende

Washaben eine historische

Straßenbahn, 20 Rosinenbomber

und die Forscher

der Hauptstadt gemeinsam?

Keine Angst,

jetzt kommt kein schmutziger

Witz, sondern die

wohl schönste Botschaft

der Woche: Sie alle sorgen

dafür,dassBerlin geradewegs

in ein ereignisreiches

Wochenende voller

spannender Erlebnisse

schlittert. KURIER gibt einen

kleinen Überblick.

3,2,1...

kehrssicherheitsrat bundesweit

aufruft. Auch eine der

wichtigsten Straßen im Nordosten

wird unterbrochen. „Die

Berliner Allee wird zur autofreien

Zone“ – unter diesem

Motto lädt eine Bürgerinitiative

in Weißensee für 13 bis 17 Uhr

zu einem Aktionstag auf der

Fahrbahn ein. Allerdings betrifft

dies dann auch ein Verkehrsmittel,

das Teil der Verkehrswende

ist: Auch die Straßenbahn

wird nicht fahren.

„Wir wollen endlich mal wieder

durchatmen“, sagt Jens

Herrmann, Sprecher der Initiative

Aktion Berliner Allee. Seit

Jahren setzen sich Bürger und

Politiker dafür ein, die Straße

umwelt- und stadtverträglicher

zu gestalten, sagt er. Demonstriert

wird am Sonnabend auch

auf der Müllerstraße in Wedding

von 11 bis 15 Uhr. Gefordert

werden geschützte Radstreifen.

Von 15 bis 18 Uhr wird

die Ostseite der Schönhauser

Allee am S-Bahnhof gesperrt –

wie es Planer von Gehl Architects

im Senatsauftrag projektiert

haben. Dort wird die Straßenbahn

aber weiterhin fahren.

Eine weitere Demo gibt es ab 14

Uhr an der Oberbaumbrücke.

Jubiläum in Marzahn-Hellersdorf.

Richtig bunt geht’s

am Wochenende auch in Marzahn-Hellersdorf

zu –der Bezirk

feiert seinen 40. Geburtstag

mit einer Riesenfete am

Sonnabend in den Gärten der

Welt auf dem Kienberg-Gelände.

Es ist nach Angaben des Be-

allesdeins!

Dastolle Wochenende der Erlebnisangebote

70 Jahrenach dem Ende der Luftbrückefliegen

am Sonntag um 15 Uhr etwa

20 historische Maschinen über das

Tempelhofer Feld.

Die Gewitterlage hat

sich beruhigt, die

Sonne strahlt –und

Berlin startet in ein Wochenende,

das viel zu bieten

hat. Der Veranstaltungskalender

ist proppenvoll, die

Liste der möglichen Erlebnisse

lang, die Berliner müssen

nur zuschlagen. KURIER gibt

einen Überblick über die Dinge,

die anstehen –also los: Drei,

zwei, eins, alles deins!

Köpenicker Sommer. Es ist

schon eine Zeit lang her, fast auf

den Tag genau 50 Jahre. „Doch

das Klatschen habe ich noch im

Ohr“, sagt Reinhard Demps. Das

Klatschen der Menschen, die

am 21. Juni 1969 in Köpenick am

Straßenrand standen und sich

freuten, als plötzlich ein makellos

sanierter alter Straßenbahnwagen

auftauchte. Demps war

einer der Enthusiasten, die

es geschafft hatten, das

rollende

Zeitdokument

für die Nachwelt zu erhalten.

Der Arbeitstriebwagen

sollte einst verschrottet

werden, doch

dann begannen die Straßenbahn-Fans,

den

Schlepper in den historischen

Zustand von

1903 zu versetzen. Am

Sonnabend wird der

historische Triebwagen

wieder fahren –

beim Köpenicker

Sommer, dem Straßenfest

des Bezirkes,

bei dem es auch andere

Dinge zu erleben

gibt: Vom Schaustellerplatz

über die Konzertbühne

bis zum Weindorf wird allerlei

geboten. Das Fest läuft bis Sonntag,

der Eintritt ist frei.

Tag der Verkehrssicherheit.

Ganz ohne Verkehr geht

es in anderen Ecken der Stadt

zu: Demonstrationen und Veranstaltungen

legen einige

Hauptverkehrsstraßen vorübergehend

lahm. Anlass ist

der Tag der Verkehrssicherheit,

zu dem der Deutsche Ver-


*

Die historische Straßenbahn wird am Wochenende

beim Köpenicker Sommer wieder fahren.

SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Auch der

Telegrafenbergin

Potsdam kann bei

der Langen Nacht

der Wissenschaften

besichtigt werden.

Foto: ddp, dpa, Thomas Uhlemann, Air Service Berlin

zirks das größte Geburtstagsfest

im Jubiläumsjahr. Ab 14

Uhr gibt es heute ein Showprogramm

mit 650 Mitwirkenden

auf mehreren Bühnen. Ab 18.30

Uhr beginnt dann in der Arena

das große Abendprogramm,

moderiert von Sänger Tino Eisbrenner.

Es treten auf: Gundermanns

Seilschaft, das Jugendsinfonieorchester

der Hans-

Werner-Henze Musikschule

des Bezirks oder Tänzer und

Tänzerinnen. Ab 21 Uhr rockt

das Elektro-Pop-Duo Glasperlenspiel

die Bühne in den Gärten

der Welt.

Rosinenbomber kehren zurück.

70 Jahre nach Ende der

Luftbrücke sollen am Sonntag

wieder die Rosinenbomber

über Berlin fliegen. Die Planung

des seltenen Schauspiels

in der Hauptstadt gestaltete

sich aber schwierig. Ursprüngliche

Pläne, die Rosinenbomber

übers Brandenburger Tor fliegen

zu lassen, schlugen fehl.

Auch können die Oldtimer

nicht auf dem Tempelhofer

Feld landen. Nun sollen am

Sonntag von 15 Uhr an etwa 20

historische Maschinen über

den Flugfeldern von dem Tempelhofer

Feld, Gatow und Tegel

zu sehen sein, sagt Thomas Keller

vom Förderverein Luftbrücke.

Mit fast 280 000 Flügen

hatten Amerikaner, Briten und

Franzosen von Juni 1948 bis

Mai 1949 mehr als zwei Millionen

Einwohner West-Berlins

mit fast zwei Millionen Tonnen

lebenswichtiger Fracht wie Lebensmitteln

und Kohle versorgt.

Lange Nacht der Wissenschaften.

Wer gern

mehr über Wissenschaft

erfahren

will,

dürfte

sich

heute wie im siebten

Himmel fühlen: 60 Einrichtungen

in Berlin

und auf dem Potsdamer

Telegrafenberg

laden von 17 bis 24 Uhr

zur Langen Nacht der

Wissenschaften ein. An

vielen Ecken der Stadt

gibt es Vorträge, Experimente

und Workshops

zu unterschiedlichen

Themen. Das gesamte

Programm gibt

es im Netz. PN,SD,FTH

Infos: www.langenachtder

wissenschaften.de

Die Bockwindmühle

ist eines der

Wahrzeichen von

Marzahn-

Hellersdorf. Am

Wochenende feiert

der Bezirk sein

40. Jubiläum.


BERLIN

In Keller gefunden

Waschbär-Baby in

Spandau gerettet

SEITE 10

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Hany Azer,

69 Jahrealt,

bekommt

das Bundesverdienstkreuz.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Fabian Brennecke

Ertrug als Projektleiter

entscheidend dazu bei,

dass der Berliner Hauptbahnhof

und die Nord-Süd-

Verbindung pünktlich zur

Fußball-WM 2006 fertig

wurden. Dafür gab es im

selben Jahr auch den

Verdienstorden des

Landes Berlins. Er und

sein Team mussten damals

auch Entscheidungen

durchsetzen, die den

künftigen Nutzern missfielen

–etwa die, die oberen

Bahnsteige nicht auf 454,

sondern nur auf 321 Meter

Länge zu überdachen.

Der damalige Bahn-Chef

Hartmut Mehdorn wollte

das so, der Bund auch. Heute

stellt Hany Azer sein

Wissen international zur

Verfügung –unter anderem

in seinem Heimatland

Ägypten. Gestern bekam

der Bauingenieur, der im

November 70 Jahre alt

wird, in Dortmund das

Bundesverdienstkreuz

verliehen. Er wird unter

anderem für die Stärkung

der Vertrauensbasis zwischen

Deutschland und

Ägypten geehrt. In Kairo

setzt er sich auch für die

deutsche Bauwirtschaft

ein –u.a. bei der Entwicklung

der Suez-Kanal-Zone.

Er hat einer Reihe von

deutschen Unternehmen

die Tür zur Teilnahme an

diesem ägyptischen

Großprojekt geöffnet.

Fotos: Uhlemann (2), Engelsmann

Lieber Mieter, leider

einer sofortigen

So berichtete der KURIER über

den Mietendeckel. Andrej Eckhardt

(r.) kritisiert ihn scharf.

Die Wohnungsgenossenschaft Grüne

Mitte greift Regierenden an:

Der geplante Mietendeckel sei ein

Skandal und schlichtweg dreist

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – Die Hellersdorfer

Wohnungsgenossenschaft Grüne

Mitte und ihr Vorstandsvorsitzender

Andrej Eckhard sind

dafür bekannt, den Mund aufzumachen.

Leise sind sie am östlichen

Rande der Stadt nicht.

Nachdem Genossenschafts-

Vorstand Eckhardt erst kürzlich

Lob für seine Rettungsaktion

in Sachen Eugen-Gomringer-

Gedicht „Avenidas“ eingheimst

hatte, dürfte sein offener

Brief bei seinen Genossen

für Unruhe sorgen.

In einem

Schreiben an den

Regierenden Bürgermeister

Michael Müller (SPD) und

Stadtentwicklungssenatorin Katrin

Lompscher (Linke) kündigt er

in direkter Folge des Lompscherschen

Mietendeckels eine Mieterhöhung

für seine Genossen an.

Bisher habe man den Bewohnern

einen stabilen Mietpreis von 5,50

Euro nettokalt pro Quadratmeter

bieten können. „Diese Mieten hätten

wir auch über die nächsten

Jahre stabil halten können“, heißt

es in dem Brief. „Mit ihrer neuesten

Entscheidung wird dies nicht

mehr funktionieren.“

So erwarte die Politik, dass der

Neumieter den Mietpreis des Vormieters

zahlen solle. Für die Genossenschaft

hieße dies, so Eckhardt,

dass der Neumieter von der

sozialen Entscheidung zugunsten

der Mitglieder profitiert, ohne

Verantwortung zu übernehmen,

ohne wirtschaftliche Anstrengung

und ohne jegliches Risiko.

Altmieter haben beim Eintritt in

die Genossenschaft jeweils 6100

Euro gezahlt. „Das ist schlichtweg

ein Skandal und mit Verlaub gesagt

auch dreist“, so Eckhardt.

Der Senat zwinge die Genossenschaft

dazu, eine Mieterhöhung


Kolumne

Chin Meyerund das

Schreddern vonKüken

SEITE 12

SEITE7

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

zwingt uns der Senat zu

Über 77 000 Unterschriften

für die Initiative„Deutsche

Wohnen enteignen“.

Erhöhungihrer Miete!

durchzuführen, die zum jetzigen

Zeitpunkt nicht nötig gewesen

wäre. Man müsse aber

jetzt erhöhen, um Vorsorge für

den Fall zu treffen, dass eine

Erhöhung in den nächsten fünf

Jahren notwendig würde.

Eckhardt war für den Berliner

KURIER nicht zu erreichen,

konnte demnach nicht

klären, um wie viel und ab

wann die Miete erhöht wird.

Das Bündnis Junge Genossenschaften,

in dem 29 junge

Berliner Genossenschaften organisiert

sind hat ebenfalls ein

Positionspapier veröffentlich,

welches die Senatspläne kritisiert.

Genossenschaften verfügen

derzeit über circa elf Prozent

des Berliner Wohnungsbestandes.

Übrigens: Die Bürgerinitiative

„Deutsche Wohnen und Co

enteignen“ hat seit April genau

77 001 Unterschriften gesammelt

und gestern der Innenverwaltung

übergeben. 20 000

gültige Unterschriften reichen,

um ein Volksbegehren offiziell

einzuleiten. Die Initiative

strebt die Vergesellschaftung

von Wohnungsunternehmen

mit über 3000 Wohnungen in

Berlin an. Das soll helfen, dass

Wohnen bezahlbar bleibt.

Deutsche Markenbutter

250-g-Packung;100 g=-.56

Dauerhaft

billiger

GoldenHills Irische Butter

250-g-Packung; 100g=-.68

In 2019 über

450

Artikel

dauerhaft

im Preisgesenkt! **

Dauerhaftim

Sortiment

billiger

billiger

Frankreich

Médoc AOC,

trocken

0,75-l-Flasche

1l=5.32

-20%

Österreich Grüner Veltliner

Reserve/QbA/trocken

-25%

0,75-l-Flasche

1l=3.99

1.39 * 1.49

1.69 * 1.79

3.99 * 4.99

2.99 * 3.99

Seit 8.6.2019

Seit 8.6.2019

Seit 6.5.2019

Seit 6.5.2019

Sødergården

Versch. Sorten.

Je 250-g-

Packung

100 g=

-.56

Die leichte Butter

250-g-Packung

100 g=-.56

Maasdamer in Scheiben

Versch. Sorten. 200-g-Packung

100 g=-.90

Italienische

Haselnusskerne, geröstet

200-g Beutel; 100 g=1.40

SUGARLAND

Fruchtgummi Party Mix -11%

425-g-Packung

1kg=3.74

Seit 9.4.2019

1.59 * 1.79

billiger

billiger

-10%

billiger

² ³

1.39 * 1.49

1.39 * 1.49

1.79 * 1.99

2.79 * 2.99

¹

Seit 8.6.2019

Seit 8.6.2019

Seit 5.4.2019

Seit 2.5.2019

*Dieser Artikelkannaufgrund begrenzterVorratsmengebereits im Laufedes ersten Angebotstages ausverkauft sein. Alle Preise ohne Deko. Für Druckfehlerkeine Haftung. Lidl Dienstleistung GmbH &Co. KG, Rötelstr. 30,74166 Neckarsulm • Namen undAnschriftder regional tätigenUnternehmenunter www.lidl.de/filialsuche

oder 0800 4353361. **Seit Januar 2019. ¹Online-Verbraucherbefragung in Deutschland im Zeitraum 15.05.–03.09.2018, durchgeführt von Q&A Insights BV. Insgesamt 229.855 Bewertungen in 36 Kategorien. Mehr Informationen unter www.haendlerdesjahres.de ²Im Auftrag von n-tv hat DISQ vom 23.01.-25.03.19

insgesamt 808 Verbraucher, die in den letzten sechs Monaten bei einem Lebensmittel-Discounter eingekauft hatten, befragt. Im Mittelpunkt der Panel-Befragung standen die Meinungen der Verbraucher zu den Aspekten Preise, Produktsortiment, Qualität der Lebensmittel, Service und Filialgestaltung. Darüber hinaus flossen

die Weiterempfehlungsbereitschaft und Kundenärgernisse in die Gesamtwertung ein. Mehr Informationen unter https://disq.de/2019/20190509-Lebensmittel-Discounter.html. ³Lidl hat nach Ansicht der von YouGov befragten Verbraucher das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel.

Mehr Informationen unter: https://yougov.de/news/2019/02/14/lidl-dm-und-deichmann-erneut-die-preis-leistungs-s/


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019 *

NACHRICHTEN

Feuer-Stau

Die Feuernachtvon Wilmersdorf

Foto: dpa

Feuerwehrleute

kühlen die überhitzte

Fassade des

Gebäudes mit

Wasser.

Berlin –Dicker Stau auf

der Avus vor der Ausfahrt

Spanische Allee: Dahinter

war morgens im Berufsverkehr

das Führerhaus eines

Lkw in Brand geraten, die

Autos mussten stadteinwärts

von der Autobahn

runter.

Neue Staatssekretärin

Berlin –Justizstaatssekretärin

Martina Gerlach geht

auf eigenen Wunsch altersbedingt

zum 1. August in

den Ruhestand. Justizsenator

Dirk Behrendt (Grüne)

wird dem Senat Daniela

Brückner als Nachfolgerin

vorschlagen, Vizepräsidentin

des Amtsgerichts Lichtenberg.

Raubserie geklärt

Schöneberg –Die Polizei

nahm einen Mann (35) in

der Wohnung seiner Freundin

fest, dem zehn Raubtaten

in Berlin und drei in

Brandenburg um den Jahreswechsel

2018/2019 vorgeworfen

werden. Es hatte

Apotheken, Supermärkte

und Tankstellen getroffen.

Schreckschusswaffen und

Drogen wurden beschlagnahmt.

UN-Besuch in Berlin

Berlin –Filippo Grandi,

Hochkommissar des UN-

Flüchtlingshilfswerks

UNHCR, hält am Dienstag

einen Vortrag an der FU.

Thema: „Gibt es eine globale

Flüchtlingskrise? Oder ist

unsere Solidarität in der

Krise?“ (16.15 Uhr, Henry-

Ford-Bau, Garystraße 35).

ARCHE NOAH

Püppi ... ist sehr schmusig,

aber bis sie Vertrauen hat,

dauert es: Die Katze (4) hat

schlechte Erfahrungen mit

Menschen. Sie muss Auslauf

haben, aber auch Ruhe,

weil sie schreckhaft ist.

Kinder sind nichts für sie.

Vermittlungs-Nr. 18/4748

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/76888-235,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Frau springt in Panik mit

ihrem Kind aus dem Fenster

Ein Passant hörtihreHilferufe und will beide auffangen, aber es gelingt ihm nicht

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

und

ERIC RICHARD

Wilmersdorf – Ein furchtbares

Drama spielt sich gegen

Mitternacht in der Berliner

Straße ab. Schreiend springt

eine Frau mit ihrer Tochter

aus ihrer Wohnung, aus einer

Höhe von mehr als fünf Metern.

Ein Passant versucht

die beiden aufzufangen. Das

misslingt.

Die Mutter (32) hat es am

schlimmsten getroffen. Sie

wird mit einem Schädelbruch,

Brandverletzungen sowie unzähligen

Hämatomen ins Krankenhaus

gebracht. Nicht ganz

so schwer verletzt ist ihre

Tochter (7) und der Mann, der

beide retten wollte. Auch eine

fünfköpfige Familie, darunter

drei Kinder, wird mit Verdacht

auf Rauchvergiftung in ein

Krankenhaus gebracht. Die

restlichen Mieter bringen sich

Fotos: Morris Pudwell, Eric Richard

Nach dem Feuer suchen

Kriminaltechniker

nach Spuren.

selbst in Sicherheit und kommen

bei Verwandten und Bekannten

unter. Wann sie wieder

zurück in ihre Wohnungen

dürfen, steht noch nicht fest.

Das entscheide die Bauaufsicht,

wenn das Gebäude statisch untersucht

worden ist, heißt es.

Die Feuerwehr hatte die

Flammen schnell gelöscht. Am

Freitag inspizierten Brandexperten

des Landeskriminalamtes

das Gebäude, um die Ursache

für das Feuer herauszufinden.

Sie gehen von Brandstiftung

aus. Ob fahrlässig oder

vorsätzlich, werde sich noch

zeigen, sagte ein Ermittler. „Es

könnte jedoch auch ein technischer

Defekt gewesen sein“, so

der Polizist.

Die Feuerwehr verwies am

Freitag noch einmal auf die

Rauchmelderpflicht, die ab 1.

Januar 2021 in Kraft tritt. Ab

diesen Tag müssen alle Wohnungen

mit Rauchmeldern ausgestattet

sein. Diese Geräte hätten

möglicherweise auch beim

Wilmersdorfer Brand verhindert,

dass die Frau in Panik aus

dem Fenster springt, sagen

Feuerwehrleute. „Bei Bränden

sind nicht nur die Flammen das

Gefährliche, sondern vor allem

der Rauch, sagt Feuerwehrsprecher

Dominik Pretz. „Im

Schlaf riecht der Mensch nichts

und erwacht deshalb auch

nicht. Drei Atemzüge hochgiftigen

Brandrauchs können aber

schon tödlich sein“, so der Sprecher.

Die Opfer werden ohnmächtig

und können an dem

Kohlenmonoxid sterben. Deshalb

sei ein Rauchmelder der

beste Lebensretter, so Pretz.

Der schrille Ton lässt Schlafende

rechtzeitig erwachen.

Haben sich Flammen bereits

ausgebreitet, sollen Betroffene

die Türen schließen und sich

am offenen Fenster bemerkbar

machen, sagt Pretz.


Obst &Gemüse –täglich frisch!

Gurke

Niederlande,Kl. I

je Stück

–,44 *

Wassermelone

Costa Rica, Kl. I

je Kg

–,88 *

Bunte Sträuße

je Strauß

Große

Am Eröffnungstag: ... Obstverkostung ... kostenloses Popcorn ... die ersten 100 Kunden erhalten einen

10,– EuroEinkaufsgutschein ... große Kaffee &Kuchenverkostung ... gibt es Bratwurst mit Brötchen und Getränk

für nur 1,– Euro... Glücksrad-Aktion-Tolle Preise zu gewinnen ... jeder Kunde erhält einen roten NORMA-Gasballon

Strauchtomaten lose

Niederlande,Kl. I

je Kg

–,88 *

Bananen lose

je kg

–,77 *

Aus unserer Pflanzenecke

statt 1,99

1,49*

25% billiger

über

Mit einer oder

zwei Rispen

Orchideen

je Pflanze

Mehr fürs Geld.

Am Montag, 17. Juni, ab 7Uhr

Schönefeld

Rudower Chaussee 2

Jetzt endlich neu in

Schönefeld!

Angebote gültig von Montag 17. Juni bis Samstag 22. Juni

Ohne Übertopf

statt 5,99

3,33*

44% billiger

über

Benzin-

Rasenmäher GC-PM 53 SHW

•Pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse

•Besonders leichte Höhenverstellung durch

Easy-Lifting-System

•Leichtstart ohne Bücken

•Startseilzug am Führungsholm

•Selbstfahrer mit abschaltbarem

Hinterradantrieb

•Tankinhalt: 1,6 Liter

3Jahre Garantie

je Rasenmäher

statt 289,–

199,–*

31% billiger

statt 99,–

77,–*

22% billiger

*Greifen Sie schnell zu! Diese Angebote und Preise gelten vom 17.06. –22.06.19 nur in der oben genannten Filiale! Alle Preise in Euro. Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filiale nicht vorhanden ist, können

Sie diesen direkt in der Filiale innerhalb von 2Tagen ab o.g. Werbetermin bestellen und zwar ohne Kaufzwang oder Sie wenden sich bezüglich kurzfristiger Lieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel.Esist nicht ausgeschlossen,

dass Sie einzelne Artikel zu Beginn der Werbeaktion unerwartet und ausnahmsweise in einer Filiale nicht vorfinden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.Bei Druckfehlern keine Haftung. Alle Artikel ohne Deko.

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung &Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg

über

über

FÜR

RASEN-

FLÄCHEN

BIS ZU

1.800m 2

Solar-Dusche

für warmes Wasser ohne

Strom

•Universeller Wasseranschluss -

kompatibel mit handelsüblichen

Gartenschläuchen

•Massiver Metallstandfuß

mit Montagemöglichkeit,

ca. 15 x15cm

•Mit Wasserablassschraube

zur einfachen Wartung

und Überwinterung

•Höhe ca. 215 cm

Großes Gewinnspiel

Achten Sie auf den NORMA-

Eröffnungshandzettel!

Bei unserer großen NORMA-

Verlosung gewinnen Sie mit ein

bisschen Glück einen tollen Preis!

2.-10.

Preis: je ein Einkaufs-

Gutschein je im Wert

von 25,–

Neueröffnung

7. 00 –20. 00 Uhr

Bertholt-Brecht-Allee

Alfred-Döblin-Str.

Rudower Chaussee

Alt-Schönefeld

UnsereTop-Angebote

53cm

Großer

Wasserspeicher

mit ca.

20 Liter

Fassungsvermögen

GC-PM 53 SHW

Zusatz-Wasserhahn als

Fußdusche oder zur

einfachen Befüllung

von Gießkannen etc.

Hans-Grade-Allee

Umgehungsstr.

2,8 kW

3,8PS

Schnittbreite ca.

Großer

Luxus-

Regenduschkopf

Kalt-/

Warm-

wasser-

Einhandmischer

Richtung

Berlin

Bhf.Flughafen

1.Preis:

Ein Tropical Island-

Gutschein im Wert

von 200,–

C h.

Walterdorfer

Flughafen

Berlin

Brandenburg


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Der niedliche

kleine Waschbär

sollte nicht

einfach sterben.

Klausi –oder:

Die wundersame

Rettung eines

Waschbär-Babys

Helfer in der Not:

Camilla Kuppertund

Dagmar Blumenthal

fanden das Tier in

einem Keller-Schacht

Von

KERSTIN HENSE

Spandau – Diese Geschichte

gehttierisch ans Herz: Camilla

Kuppert (36) und ihreKollegin

Dagmar Blumenthal (46) retteten

ein niedliches Waschbärbaby

vor dem Tod. Vor

drei Tagen fanden sie das

Jungtier, das ganz allein in einem

Kellerschacht im Rehazentrum

des Waldkrankenhaus

Spandau kauerte und auf

seine Mutter wartete.

„Es hat am ganzen Körper gezittert

und laut geweint.Estat mir

so unendlich leid“, sagt Camilla

Kuppert, die wie Blumenthal im

Rehazentrum arbeitet – Kuppert

ist eine der Schwimmlehrerinnen

im Haus, Blumenthal

Verwaltungsfachangestellte.

Bereits die Kollegen aus der

Frühschicht seien gegen sieben

Uhr morgensauf das winselnde

Baby im Keller aufmerksam geworden.

Sie hätten es den ganzen

Tag beobachtet und geschaut,

obdie Mutter zurückkommt

und es versorgt. Doch

das war nicht der Fall. Stattdessen

wurde kleine Waschbär im-

Dagmar Blumenthal hält

das Waschbärbaby

Klausi in eine Decke

gewickelt auf dem Arm.

mer schwächer, sein braunes

Fell war mit lauter Fliegen übersät,

berichtet Kuppert.

Gegen Mittag hatte eine Kollegin

bei der Wildtierberatung

beim NABU Berlin angerufen.

„Die Mitarbeiterin sagte, dass

sie nichts tun kann und wir der

Natur freien Lauf lassen sollen,

auch wenn das bedeutet, dass

das Tier stirbt“, sagt Kuppert.

Das habe sie so wütend gemacht.

„Ich kann doch so ein

niedliches kleines Bündel nicht

einfach verenden lassen.“ Kuppert

und Blumenthal probierten

es noch bei der Polizei und

Feuerwehr und schließlich

beim Tierarzt. „Niemand konnte

helfen. Der Tierarzt bot an,

das Waschbärbaby einzuschläfern“,

sagt Kuppert entrüstet.

Dagmar Blumenthal und

Camilla Kuppert(re.)

retten Klausi das Leben.

Die beiden Kolleginnen ließen

ihren süßen Findling nicht

mehr aus den Augen und blieben

auch nach Feierabend noch

bei ihm. Sie nannten ihn kurzerhand

Klausi und posteten

sein Schicksal bei Facebook.

Der kleine Waschbär aus dem

Waldkrankenhaus berührte die

Menschen in Berlin und plötzlich

kam Hilfe: Eine private

Foto: Bernd Friedel, privat

Wildtierretterin bot an, Klausi

aufzupäppeln. „Sie holte ihn ab

und brachte ihn zu sich nach

Hause, wo sie schonvier andere

Waschbären versorgt“, sagtKuppert.

Doch warum half bei der

Wildtierberatung beim NABU

niemand? „Aufgefundene

Waschbären dürfen nach einer

EU-Verordnung nicht wieder in

die Wildnis ausgesetzt werden“,

hieß es auf KURIER-Anfrage.

„Wenn ich mich als Privatperson

entscheide, solchein Tier aufzunehmen,

trage ich die Verantwortung

dafür“, sagteineNABU-

Sprecherin. Das bedeutet: Man

müsse es dann weiterhin artgerecht

zuHause halten. Aus diesem

Grund sei es besser, das Tier

allein zu lassen und zu warten, ob

die Mutter zurückkehre.

Dem Waschbärbaby Klausi

geht es inzwischen besser in

seinem neuen Bären-Pardies.

„Er isst gern Kinder-Fruchtzwerge

und ist schon wieder

ganz fidel“, sagt Kuppert. Das

klingt –zum Glück –nach einem

tierischen Happy End.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

BERLIN 11

Mit der schwarzen Harleyinden Himmel

Ingo Rauf bietet als einziger Bestatter in Berlin letzte Fahrten mit dem Motorrad an

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Eichwalde – Früher fuhr er

selber gern Motorrad, doch

als die Kinder kamen, ließ er

das Zweirad lieber in der Garage.

Doch jetzt steigt Bestatter

Ingo Rauf (51) wieder in

den Sattel –beruflich.

„Ich fand schon immer Dinge

gut, die außergewöhnlich

sind“, sagt Ingo Rauf. Der 51-

Jährige ist gelernter Tischlermeister.

Nach der Wende sattelte

er um und wurde Bestatter.

Mit besonders individuellen

Abschiedsfeiern gestaltet er

mit den Angehörigen den

schweren Tag persönlich und

kreativ. Für leidenschaftliche

Motorradfahrer und alle anderen,

die keinen leisen Abgang

wünschen, hat er nun für die

letzte standesgemäße Tour

zum Friedhof neben zwei herkömmlichen

Leichenwagen eine

glänzende Harley mit Beiwagen

für den Sarg oder die Urne

auf dem Hof zu stehen.

„Wir gehen auf die Hobbys

und Vorlieben der Verstorbenen

ein“, sagt Ingo Rauf. Für einen

Biker rollerte er schon Mal

ein geliebtes Motorrad in die

Fotos: Engelsmann

Mit 91 PS geht es gesittet und stilvoll

zur letzten Ausfahrt. Im Beiwagen

sind der Sarg oder die Urne sichtbar.

Kapelle und platzierte die Urne

auf dem Bock. Da ist die Harley

Davidson Ultra Limited mit

dem Beiwagen für Bestattungen

nur der nächste logische

Schritt.

Eigentlich wollten Ingo Rauf

und seine Frau sich auf einer

Messe nach einem neuen Leichenwagen

umsehen. Doch die

Raufs entschieden sich anders

und orderten die schwere Maschine

beim hessischen Umbauer.

Seit Kurzem sind sie der

einzige Anbieter für Motorrad-

Abschiede in Berlin. Wenn

Ingo Rauf mit dem Gespann unterwegs

ist, werden die Handys

gezückt. Bisher hat er nur positive

Reaktionen erlebt, wenn er

mit seinem 91 PS starken Gefährt

angeknattert kommt.

Rauf trägt dabei immer stilvoll

schwarze Biker-Kluft. Sicherheit

muss sein. Bevor es

ernst wird, hat Ingo Rauf das

Fahren mit dem schweren Gespann

geübt. Mit 100 km/h auf

der Autobahn, dann wird es ungemütlich.

Doch um Schnelligkeit

geht es auf dem Weg zur

Ewigkeit nicht. Vielmehr um

das Leben, das nun zu Ende gegangen

ist. Der Hersteller der

Bestatter-Harley berichtet von

einer über 80-Jährigen Dame,

die ihren Mann zu Lebzeiten

immer vom Motorradfahren

abhielt. Seine letzte Fahrt durfte

er im Harley-Gespann absolvieren.

Auch ein Biker-Spalier

an der Kapelle sorgte schon für

Gänsehautmomente: Als die

Urne herausgetragen wurde,

ließen die Motorradkumpel des

Verstorbenen einer nach dem

anderen die Motoren an. Ein

ganz besonderer letzter Gruß.

Übrigens: In Kopenhagen gibt

es bereits Bestatter, die mit einem

umgebauten Fahrrad Särge

transportieren. Ingo Rauf

denkt schon über eine Erweiterung

seiner Flotte nach.

Sommer Open Air

57.

21.06.-14.07.2019

am Kurt-Schumacher-Damm

www.volksfest-berlin.de


12 BERLIN

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Schwangerschafts-Abbruch

Ärztinnen verurteilt, weil sie ihre

Dr.Verena

Weyer(52)

ist eine der

angeklagten

Ärztinnen.

Sie wollen in

Berufung gehen.

„Die Politik macht die Gesetze, die Gerichte wenden sie an“,

sagt die Richterin und verhängt Strafen von je 2000 Euro

Moabit – Ein schlichter Hinweis

auf ihrer Homepage

brachte zwei Berliner Frauenärztinnen

vor Gericht: Bettina

Gaber (56) und Verena

Weyer (52) trotzen dem umstrittenen

Paragrafen 219a.

Eine Amtsrichterin hielt sich

strikt daran.

die

Die beiden angeklagten Ärztinnen (Mitte) mischten sich vordem Gericht

auch unter die Demonstranten gegen den Paragrafen 219a.

Schuldig der unzulässigen

Werbung für den Abbruch der

Schwangerschaft. So urteilte

die Richterin gestern. Gegen

die Gynäkologinnen ergingen

Strafen von je 2000 Euro

(20 Tagessätze zu je 100

Euro).

Ein Fall, der bundesweit

für Aufsehen

sorgt. Seit Jahren

ist der Paragraf

219a heftig

umstritten.

Frauenrechtlerinnen

fordern

Streichung

des sogenannten Werbeverbots

für Schwangerschaftsabbrüche.

CDU, CSU und SPD stritten

im letzten Jahr heftig. Dann

ein Kompromiss: Seit März

2019 dürfen Ärztinnen und

Ärzte zumindest veröffentlichen,

dass sie Abtreibungen

durchführen.

Mehr aber nicht. Kein Wort

zu Methoden ist erlaubt. Gaber

und Weyer aber schrieben auf

der Homepage ihrer Praxis in

Steglitz unter der Rubrik Leistungsspektrum

unter vielen

Punkten: „Auch ein medikamentöser,

narkosefreier“ Abbruch

in „geschützter Atmosphäre“

gehöre zu den Leistungen

von Frau Dr. Gaber.

ECHT GRATIS FÜRSIE:

Dieaktuelle„Meins“!

www.berliner-kurier.de

Dienstag im

BerlinerKurier

Der von hier

Warum nur Hühner

schreddern?

Mensch

Meyer

Das

Kükenschreddern

männlicher Küken ist

weiter erlaubt. Im Gegensatz

zu Menschen lohnt es sich

bei Hühnern eindeutig nicht,

als Mann geboren zu werden.

Ich stelle mir vor, wie männliche

Küken darauf reagieren

könnten. Vielleicht so: „Hallo,

ich bin ein männliches

Küken. In ein paar Minuten

werde ich geschreddert.

Schade eigentlich, so kurz

nach der Geburt. Eins möchte

ich noch los werden: Seid

ihr sicher, dass ihr die richtigen

Küken schreddert?

Natürlich sollte ihr jetzt keine

weibliche Küken schreddern

–für die habt ihr schließlich

eine andere Art lebenslanger

Folter bereit. Aber was ist mit

menschlichen Küken? Warum

ist hier das Schreddern

männlicher Küken verboten?

Betrachtet man die Geschichte

der Menschheit – hätte

nicht viel Elend durch das

rechtzeitige Schreddern

männlicher Homo-Sapiens-

Küken verhindert werden

können? Dschingis Khan,

Hitler, Kim Jong Un –umnur

einige zu nennen. Mal ehrlich:

Wie viele Berichte über

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

von Hähnen verübte „Gallus

Domesticus“(Haushuhn)-

Genozide kennt ihr? Wie viele

Vergewaltigungen hätte

Schreddern verhindert? Wie

viel grottige Architektur, bescheuerte

Musik und bekloppte

Macho-Sprüche wären

vermieden worden? Natürlich

muss man männliche

Menschen-Küken nicht

gleich schreddern. Das wäre

doch unappetitlich. Aber eine

kleine Spritze, um sie intelligent,

einfühlsam und weniger

egobezogen zu machen, wäre

nett. Doch genug von mir –

wie geht es euch? Schade, wir

können nicht mehr drüber reden

– ich höre schon die

Schreddermaschine …


BERLIN 13

Acht Jahre lang stieß sich niemand

an dem Satz. Und an 219a

dachte damals auch kaum jemand.

Das Gesetz, das als ein

Relikt aus der Nazi-Zeit gilt.

Doch dann wurden zwei militante

Abtreibungsgegner aktiv,

zeigten Gynäkologen an. Damit

wurde die Debatte um Paragraf

219a angekurbelt.

Zum Prozess viel Solidarität

für Gaber und Weyer: Mehr als

100 Teilnehmer einer Protestkundgebung

waren vor das Moabiter

Kriminalgericht gezogen.

„Dank an die beiden mutigen

Ärztinnen“, riefen sie. Und:

„Für ein Recht auf Information

und selbstbestimmte Entscheidung.“

Der §219a gehöre abgeschafft.

Im Gerichtssaal fuhren die

Verteidiger schwere Geschütze

auf: „Das ist ein irres Gesetz,

das kein Mensch versteht.“ Eine

sachliche Information dürfe

nicht strafbar sein. „Das ist keine

Werbung!“ Appell der Anwälte

an die Richterin: „Sprechen

sie frei und schaffen damit

Rechtsfrieden!“

Die Anklage klingt, als wären

die beiden Frauen ärztliche

Raffkes: Die Ärztinnen hätten

„ihres Vermögensvorteils wegen“

Abtreibungen angeboten.

Patientinnen informiert haben

Sie hätten angestrebt, Abbrüche

„gegen Erhalt des üblichen

ärztlichen Entgelts“ durchzuführen.

Bettina Gaber empört:

„Lächerlich ist das, hanebüchen.“

Das Gegenteil sei der

Fall. Anfeindungen sei sie ausgesetzt.

Und ihr Verteidiger:

„Es ist ein menschlich, persönlich

und wirtschaftlich belastender

Teil ihrer Arbeit.“

Die Anklägerin forderte je

7500 Euro Strafe. Die Richterin

blieb darunter: „Ich halte es

nicht für sehr strafwürdig.“

Kein Freispruch, denn sie

sehe keinen Anhaltspunkt

dafür, dass das Gesetz verfassungswidrig

ist.

Die Richterin führte

aus: „Die Politik

macht die Gesetze,

die Gerichte wenden

sie an.“ Die

Ärztinnen kündigten

jedoch

Rechtsmittel

an: „Wir werden

den

Kampf gegen

den unsäglichen

Paragrafen

fortführen.“

KE.

Fotos: Wagner,Engelsmann

Dr.Bettina Gaber (56)

informierte im Internet

über angebotene

Schwangerschaftsabbrüche.

Auch das Urteil

sprach eine Frau –

die Vorsitzende Richterin

Christine Mathiak

Foto:

ankauf/Verkauf

Veranstaltungen

Verkauf

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat., 8500 Ref. 655 90 03

ankauf

AchtungInfo

Achtung Info -Ich kaufe: Pelze,

Alt-/Bruch- u. Zahngold, Goldschmuck,

Münzen, Perücken,

Puppen, Ferngläser, Bleikristall,

Bilder, Modeschmuck, Silberbesteck,

Bernsteinschmuck, Teppiche,

Nähmaschinen, Uhren,

Möbel, Gardinen, auch Haushaltsauflösung;

kostenlose Beratung

u. Anfahrt sowie Werteinschätzung.

Zahle Höchstpreise.

100% seriös und diskret. Barabwicklung

vor Ort. Mo.-So.

8-20 Uhr t 030/97984649

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

tiermarkt

Verkaufe Bernersennen Welpen,

weibl., geimpft und entwurmt,

650,00 €Tel. 0173888 28 90

Vermischtes

Kaufsucht!? t 030/540 85 751

Dienstleistungen

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

EchtKultur!

Ihre Kulturseiten

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Donnerstag, 04. Juli, 19.30 Uhr

First Night –Berlin, Berlin!

In Zusammenarbeit mitdem Rundfunk Berlin–Brandenburg(rbb)

–GroßesFeuerwerksfinale–

Freitag, 05. Juli, 19.30 Uhr

Highlights der Klassik

Inszeniert in Lichtund Feuer

Samstag, 06.Juli, 19.30 Uhr

Opera Italiana

DieitalienischeOperngala

Sonntag, 07. Juli, 19.30 Uhr

Vier Pianisten –ein Konzert

Klassik, Jazz undBoogie Woogie

Montag, 08.Juli, 19.30 Uhr

DiePrinzen &Sinfonieorchester

Gäste: Christina Stürmerund FoolsGarden

www.classicopenair.de •Tickets 01806 999 000 606

(0,20€/Anruf ausdem dt.Festnetz;0,60 €/Anrufaus demdt. Mobilfunknetz)

Ihr Anzeigenmarkt im Berliner Kurier


14 BERLIN Bombenfund **

Alexa-

Einkaufszentrum

Alexanderstr.

Neben dem Alexa

wurde auf einer

Baustelle eine

100-Kilogramm-

Fliegerbombe

freigelegt.

Voltairestr.

Dircksenstr.

Stralauer Str.

Grandaire

(im Bau)

The Student

Hotel

(im Bau)

Jannowitzbrücke

Grafik/Galanty

Alarm am Alex:

Die Bombe:

Rostig und

unscheinbar,

aber gefährlich.

Bombe ausgebuddelt

Die Entschärfung war für die Nacht geplant.Kugel des Fernsehturms musste geräumt werden

Mitte – Hinter dem Einkaufszentrum

Alexa ist eine Weltkriegsbombe

gefunden worden.

Wegen der Entschärfung,

die in der Nacht stattfinden

sollte, mussten rund

3000 Menschen aus ihren

Wohnungen und Zimmern eines

Pflegeheims raus.

Abends machte auch der

Fernsehturm dicht, weil bei

einer Explosion Splitter einen

Kilometer weit nach

oben fliegen können. Der

Sperrkreis am Boden musste

nur 300 Meter betragen.

Ein Arbeiter hatte die Bombe

auf einer Baustelle zwischen

Jannowitzbrücke und Alex

gegen 13.30 Uhr in der

Schaufel seines Baggers entdeckt.

Obwohl das Areal vor

Baubeginn mit Metalldetektoren

untersucht worden

war. Holger Ciglasch, Chef

der Polizeifeuerwerker: „Im

Boden der Stadt befindet

sich nun mal viel Metall, alte

Rohreund ähnliches, da kann

Bewohner der evakuierten

Häuser im Rathaus Mitte.

es passieren, dass etwas

übersehen wird.“

Der Zünder der amerikanische

100-Kilo-Bombe warintakt.Sie

durfte deshalb nicht

bewegt werden. Weil der

Zünder sich wegen Rosts

Foto:s Sean Gallup/Getty images, Polizei Berlin, Morris Pudwell

nicht herausschrauben ließ,

sollte er von einer Maschine

herausgeschnitten werden –

mit einer Mischung aus Wasser

und Sand mit hohem

Druck.

Die Polizei hatte den Nahbereich

um die Bombe sofort

abgesperrt, entschied sich

aber gegen eine großflächige

Absperrung. Dabei hätte das

Einkaufszentrum evakuiert,

der Bahn- und S-Bahn-Verkehr

auf der benachbarten

Stadtbahn gestoppt werden

müssen. Also wartete man

die Schließung der Alexa-Geschäfte

um 21 Uhr ab. Edeka,

sonst bis 22 Uhr offen, machte

früher zu.

Der Betrieb im Einkaufszentrum

ging normal weiter,

Menschen kamen mit Tüten

heraus, ein Vater erklärte

seinem Sohn,was los war.

Gegen 19 Uhr begannen Beamte,

die Bewohner auf der

anderen Seite der Alexanderstraße

aufzufordern, ihre

Wohnungen zu verlassen

und zu Freunden oder Verwandten

zu gehen. Notfalls

werde die Feuerwehr für eine

Behelfsunterkunft sorgen.

Die Bewohner des Pflegeheims

sollten in der Bombe

abgewandte Zimmer gebracht

werden.

Gegen 23.30 Uhr sollte der

Zugverkehr zwischen Ostbahnhof

und Friedrichstraße

unterbrochen, um Mitternacht

mit der Entschärfung

begonnen werden. Sie war

bei Redaktionsschluss nicht

beendet.

BLA/JUL

DasKiller-Trio vonEisenhüttenstadt

Freundinnen wollten laut Anklage Ralph L. (36) töten,

weil er für Sexzudritt nicht bezahlt haben soll

Frankfurt (Oder) – Am Freitag

sollte der Prozess gegen drei

Frauen beginnen, die einen

Mann vergiftet und ihn mit

einem Wagenheber, einem

Messer sowie einer Bierflasche

gefoltert haben sollen

(KURIER berichtete). Doch

noch vor Verlesung der Anklage

war der Prozess schon

wieder vorbei.

Die Verteidigerin einer der Angeklagten

hatte die Besetzung

des Gerichts beanstandet. Nach

Angaben von Jasper Schüler-

Dahlke, Pressesprecher des

Landgerichts Frankfurt (Oder),

sei ein Schöffe im Urlaub und

durch einen Ersatzschöffen ersetzt

worden. Das wiederum

habe die Verteidigerin der 21-

Jährigen beanstandet, weshalb

der Prozess zunächst unterbrochen

wurde. Am 25. Juni soll

die Verhandlung weitergehen.

Dann dürfte die Staatsanwaltschaft

vortragen, was sie Josephine

S. (19), Michelle F. (21)

und Henriette R. (30) vorwirft.

Das Trio soll im Herbst 2018

über Ralph L. hergefallen sein,

ihn zunächst gefoltert und

dann versucht haben, ihn zu

überfahren. Doch Ralph L.

überlebte die Gewalt-Orgie.

Der Grund für die Tat: Es soll

Streit gegeben haben, weil L.

nicht für einen flotten Dreier

mit zwei seiner späteren Peinigerinnen

bezahlen wollte.

Die Staatsanwaltschaft wirft

Foto: dpa

Der Prozess

soll am

25. Juni

fortgesetzt

werden.

den Angeklagten jetzt „Verabredung

zu einem Verbrechen

vor“, F. und R. sind zudem wegen

versuchten Mordes angeklagt.

In der Bild-Zeitung sagt

Opfer Ralph L. (36) nun, das alles

mit einer Sex-Bekannt-

schaft begonnen habe. Im

Herbst 2018 habe er Michelle F.

über Facebook kennengelernt,

daraus habe sich eine lockere

Sex-Beziehung entwickelt.

Nach einiger Zeit habe die Frau

ihm dann Sex zu dritt mit der

19-jährigen Josephine S. angeboten

–für 800 Euro. Das Angebot

mit dem flotten Dreier

nahm L. zwar an, bezahlen

wollte er aber nicht. Er habe die

Vereinbarung nicht ernst genommen.

„Der Sex mit Michelle

war ja auch immer freiwillig“,

wird der Mann zitiert.

Eine Fehleinschätzung, die

ihn beinahe ins Grab brachte.

Denn die Frauen fühlten sich

offenbar betrogen. Und schmiedeten

mit der dritten Angeklagten

dann ihren grausamen

Mordplan. Philippe Debionne


**

BERLIN 15

Tierpark entlässt seine

sanftenRiesen

in die Freiheit

In großen Transportboxenwurden

die

Tiereindie neue

Heimat gebracht.

MehrereWisente zogen jetzt von Berlin in das Kaukasus-Gebirge

Von

F. THALMANN

Friedrichsfelde – Manch einer

hat ’nen Koffer in Berlin –

Tierpark-Direktor Andreas

Knieriem hat ’nen Wisent im

Kaukasus! Der Park setzt

sich seit Jahren für die Rückkehr

der ausgestorbenen Tiere

ein, wildert jetzt wieder

mehrere davon aus.

Die zotteligen Riesen sind zurück

in der Natur! Die Wisente,

Europas größtes Landsäugetier,

galten lange als ausgestorben,

nachdem 1927 die letzten

Exemplare im Kaukasus erschossen

wurden – doch der

Berliner Tierpark trägt einen

Teil dazu bei, dass die sanften

Tiere nun wieder durch die

Landschaft streifen können.

Gemeinsam mit dem WWF

werden jetzt erneut vier Wisente

ausgewildert, sie machten

sich bereits am 29. auf den

Weg nach Aserbaidschan.

„Bevor die Tiere ihre Heimreise

angetreten haben, wurden

sie mit GPS-Halsbändern ausgestattet“,

sagt Christian Kern,

der zoologische Leiter des Tierparks.

„So wird es möglich sein,

ihren Aufenthaltsort nachzuvollziehen

und sie auf ihrem

neuen Lebensweg zu begleiten.“

Momentan leben die Tiere

in einem umzäunten Gelände,

in dem sie sich an die Gegebenheiten

in ihrer neuen Heimat

gewöhnen können, aber noch

im Sommer soll die Herde, zu

denen auch Tiere aus anderen

Zoos gehören, am Fuß des Kaukasus-Gebirges

ausgewildert

werden. „Die Wiederansiedlung

von Tieren, deren Art im

natürlichen Lebensraum vom

Aussterben bedroht oder bereits

ausgestorben ist, verdeutlicht

eindrucksvoll die Bedeutung

von Zoos in der heutigen

Zeit“, sagt Zoo- und Tierpark-

Direktor Andreas Knieriem.

Fotos: ZooBerlin

Mehrereder sanften

Riesen leben jetzt wieder

im Kaukasus-Gebirge.

Bekanntschaften

Bea, 55, 1.73, eine jünger wirk.

Frau mit Klasse u. viel Optimismus.

Bin frei und ungebunden,

fin. geht's mir gut, aber mit der

Liebe hapert es ein wenig. Mag

keine Abenteuer, dafür Natur,

Abwechslung, lachen u. Zärtlichk.,

Harmonie

t 0151/20126923.

Cathrin, 52 J. lg. Haar, weibl. Figur

u. hübsch, kl. Auto, schöne

Wohnung, fährt gern Rad, Camping,

kann träumen u. lachen,

wagt den 1. Schritt für ein 2.

Glück. Glücksbote: t 27596611

Allein in Berlin! Marietta, 57 J., ansprechende

Figur, kl. Polin mit

sehr gutem Deutsch, sucht verlässlichen,

bodenständigen

Mann bis ca. 65 J., HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Berliner Mann, 69/1,78, Filialleiter

i. R., bodenständig, schlank u.

gepflegt, unterhält sich gern,

kann auch gut zuhören, su. unkomplizierte

Sie! Singlecontact:

t 2823420

Schlanke Singlefrau, 67J., 176,

kein Oma-Typ su. ehrlichen

Mann f. gemeins. Freizeitgest.,

speziell am Wochenende u. an

Feiertagen; tägl. err. zw. 16 u. 17

Uhr; T.: 030/ 30 64 12 09

Martina, 61, sympathische, hübsche

Frau, int. Beruf, sozial eingestellt,

wü. sich einen Mann u.

weil keiner vom Himmel fällt:

Agt. Neue Liebe: t 2815055

80 ist nur eine Zahl! Heidemarie,

angen. Ä., untern.-lustig, verw.,

liebenswerte Art, su. Freizeitpartner!

Singlecontact Berlin:

t 2823420

Nicht nur für einen Sommer! Dirk,

62/1,82, Bau-Ing., schönes Zuhause,

Schulter zum Anlehnen,

su. genau Dich! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Bärbel, 72, mit Herzenswärme.

Koche gern, mag Natur, aber

kein "Marathon", kuscheln u. d.

schö. Künste. All das möchte ich

nicht mehr allein geniessen. Er,

gern auch älter, d. auch Zweisamk.

vermisst u. sich noch

"jung" fühlt... Bitte anrufen! Ich

freue mich! Harmonie

t 0151/20126923.

Bernhard, 71, 1,85, verw., handw.

Branche, legt noch Wert auf die

gute alte Erziehg. u. Anstand,

ist humorv., ein guter Unterhalter,

schätzt Freunsch. sehr

hochwertig ein u. su. f. gemeins.

Freizeit wie Reisen, Kultur,

Natur, Autotouren…. nette

Dame (bei getr. Wohng.). Harmonie

t 0151/20126923.

Jugendlich-verschmitzt, mit Humor

u. Ausstrahlung! Er, 60+,

1,86, ö.D., sportl., schlank, zuverlässig,

mö. wieder reisen,

spontan mit d. Auto zur See…

Welche jung geblieb. Frau mö.

das auch? (eig. Wohng. behalten).

Harmonie

t 0151/20126923.

Auch mit 75möchte ich nochmal

die Liebe finden! Christa, blond

u. schlank, total gut drauf, mö.

nicht nur mit den Kindern reden…

Sie su. einen Mann mit

Ecken u. Kanten! Singlecontact:

t 2823420

Herzenswunsch! Jürgen, 69/1.82,

in seiner eigenen Firma noch

etwas tätig, liebt Land u. Leute,

Berge u. Meer, su. eine nette

Frau für Freundschaft u. Freizeit.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Eine Weile warAlleinsein ganz gut!

Joachim, 75/1,83, Apotheker i.

R., Kavalier der alten Schule, ruhiges

Wesen, verw., angen. Ä.,

tolerant, sehr belesen, su. „Sie“!

Singlecontact: t 2823420

Er, 55+, 1.84, ein humorvoller,

verantw.bewusster Mann,

sportl. Figur, charismatisch,

dunkle Haare, blaue, leucht. Augen

mit e. "Zwinkern", mö. gern

wieder gemeinsam lachen, Lielingsmomente

erleben mit

"Seufzergarantie". Kind angenehm,

Reise viel u. gern, mag

Natur… Harmonie.

t 0151/20126923.

Martina, 68/1,65, etwas mehr

Oberweite, schöne Figur, verw.

Hausfrau, mit guten Kochkünsten

und einem Herz voller Liebe,

finanziell o. Sorgen, sucht

Dich, ein gestandenes Mannsbild,

für ein 2. schönes Glück.

Glücksbote: t 27596611

Attraktive Petra ,68/1.64, verw.,

dunkles Haar, süße weibl. Figur,

ehem. Sekretärin, sehnt sich

nach einem ehrl. Mann bis ca.

75 J. für ein 2. Glück. Wir könnten

getr. aber auch gem. wohnen.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Rebecca, mitte 50, attraktiv,

schlanke Figur, gern aktiv, Sauna

u. mag auch Spontanes.

Wichtig ist mir Ehrlichkeit u. Du

–gern älter. Ruf an !PSHarmonie

t 0151/20126923

Bin 62Jahre, 1,54, sportl., hilfsbereit

u. herzl. Ich suche einen

liebenswerten Part. f. einen

gem. Lebensweg, zwi. 60-63 J.,

Nur ernst gemeinte Anrufe o.

SMS nach 18 Uhr. 0152 02103163

Fröhliche Berlinerin Ann-Catrin,

59, ein hübsches „Energiebündel“,

med. Beruf, wü. sich Mann

mit viel Herz, der sie zum lachen

bringt! Agt. Neue Liebe:

t 2815055

Die clevere Wahl! Bravo -die Veranstaltungstipps

täglich aktuell

in Ihrem BERLINER KURIER.

Berliner adressen

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloser Prospekt

030 /797 88 730

Auf Wunsch auch nur die klassische einmalige Grundreinigung.

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Ihre Spende hilft unheilbar

kranken Kindern!

Bitte online spenden unter:

www.kinderhospiz-bethel.de


KULTUR

Johann König

*

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

DerBerliner Galerist,

der seine Kunst fühlt

Johann König in seiner

Galerie –vor ihm das

Werk „Encounter“ von

Kathryn Andrews

Nach einem Unfall kann der

37-Jährige nur wenig sehen

Johann König ist erfolgreicher

Galerist. Er steht auf

der Liste der 100 einflussreichsten

Personen zeitgenössischer

Kunst. Nur sieht er davon

wenig. König ist fast blind.

Und hat nun ein Buch geschrieben

über sein Leben als „Blinder

Galerist“ (Ullstein).

Wie kann sowas gehen? König

sagt: „Die Bilder, die im

Kopf entstehen, sind genauso

wichtig wie die Bilder an der

Wand.“ Der heute 37-Jährige

ist zwischen Kunst aufgewachsen,

Vater Kaspar König Kunstprofessor,

Mutter Edda Köchl

Schauspielerin und Illustratorin.

„Bei uns war Kunst wie Lebensmittel,

die Arbeiten waren

einfach da und hatten nicht so

einen wahnsinnigen Stellenwert.

Das waren Alltagsgegenstände.“

Wie etwa die Brillo Box von

Andy Warhol, auf der bei Königs

das TV-Gerät stand. Mit

der Familie des japanischen

Künstlers On Kawara ging es in

den Urlaub; der Maler Gerhard

Richter ist Trauzeuge von Königs

Eltern, Nam June Paik sein

Patenonkel.

Mit zwölf Jahren dann der

Unfall –imBuch heißt es: „meine

Kindheit endete an einem

Tag Anfang Februar“. Beim

Spielen mit Schwarzpulverkugeln

kommt es zu einer Explosion.

Hände, Gesicht, Augen werden

schwer verletzt.

König beschreibt die folgende

Blindheit als „ein sehr dunkles

Rostbraun. Man sieht, als würde

man aus dem Inneren heraus

nach außen schauen wollen

und dabei nur gegen eine undurchdringliche

Schicht stoßen.“

Es folgen: viele OPs,

Transplantationen, eine Jugend

in der Marburger Blindenschule.

Mit dem linken Auge

schafft König die bei zwei

Prozent markierte Schwelle

von blind zu sehbehindert.

Mit dem Abitur stellt sich die

„Circus Empire“ heißt die

Ausstellung mit Werken von

Kathryn Andrews, die Johann

König gerade zeigt.

Fotos: dpa

Berufsfrage. Von der Blindenschule

aufgezeigte Wege etwa

in der Verwaltung sind für König

keine Option. Mit geliehenem

Geld gründet er noch vor

der Abschlussprüfung seine

erste Galerie in Berlin.

Kaum erkennbare Gemälde

sind keine Perspektive, ihm

hilft seine Vorliebe für konzeptionelle

Kunst, die vor allem im

Kopf wirkt. Von Jeppe Hein

stammt etwa die Arbeit „360°

Presence“ in der ersten Galerie.

„Es handelte sich um eine Kugel,

die sich zu bewegen begann,

sobald jemand den Raum

betrat.“ So wird der Galerieraum

mit jedem Besucher von

der schweren Metallkugel

mehr und mehr zerstört.

König orientiert sich an Silhouetten,

Bewegung, Gang.

„Norbert Bisky hat immer karierte

Hemden an und Jeppe

Hein einen Schal“, schreibt er

über zwei Künstler, die er mit

seiner Galerie König in der König

Galerie (Alexandrinenstraße

118, Kreuzberg) vertritt.

König charakterisiert sich als

leichtsinnig und übermütig.

„Ich bin mal einem Bus hinterhergerannt.

Der Impuls war

stärker als die Erkenntnis bestehender

Gefahren.“ Seitdem

ist seine Nase schief. „Das ist so

ein bisschen symbolhaft“, sagt

er. Risiko und Rückschläge.

Vor rund zehn Jahren verschafft

ihm eine Transplantation

eine Sehkraft von etwa 30 bis

40 Prozent auf einen Auge.

„Jetzt war ich Millionen von visuellen

Eindrücken ausgesetzt.“

Der erfreuliche neue

Blick, König nennt es „Rausch“,

bringt im Vergleich mit zuvor

Imaginiertem auch Enttäuschungen

mit sich: „Das Urinal

von Marcel Duchamp ist so eine

wahnsinnig aufgeladene Arbeit

mit großem Einfluss auf die

Kunstgeschichte. Als ich die

das erste Mal in echt gesehen

habe, war das ein bisschen ernüchternd:

total klein, unspektakulär.“

Gerd Roth


BerlinimHerzen.

Und aufdem Handy

SO SCHREIBT MAN BERLIN.

app-berliner-zeitung.de


*

REPORT

Von

KATRIN BISCHOFF

Esgibt dieses eine Foto,

das im Treptower Museum

am Sterndamm

zu sehen ist. Zwei

Mädchen reichen sich im August

1961 über die noch nicht

fertig gebaute Mauer zwischen

Treptow und Neukölln die

Hände. Es ähnliches Foto mit

den beiden Mädchen ist damals

auch für das Nachrichtenmagazin

Stern abgelichtet worden.

Die Mädchen waren Freundinnen

seit der Grundschule. Das

Foto entstand an der Harzer

Straße. Am Rand des Bildes –

auf der Ostseite –ist ein Soldat

mit einer Blume in der Hand zu

erkennen. Er greift bei dem Gespräch

der Mädchen nicht ein.

Die beiden Jugendlichen werden

sich nach diesem Händedruck

nicht mehr wiedersehen,

nicht mehr in die Arme nehmen,

nicht mehr Geheimnisse

austauschen. 58 Jahre lang. Bis

zu diesem Freitag.

Da stehen Rosemarie Badaczewski

und Kriemhild Meyer

fast ein wenig ungläubig und

sichtlich gerührt vor diesem

Wirhabenuns

nichtsofort

wiedererkannt

historischen Foto im dritten

Geschoss des Museums. Rosemarie

Badaczewski, heute 73

Jahre alt, ist das Mädchen, das

auf der Ost-Berliner Seite an

der Mauer lehnt. Die heute 72-

jährige Kriemhild Meyer steht

dort, wo das Schild im Hintergrund

verkündet: Achtung, Sie

verlassen nun den demokratischen

Sektor. „Wir haben uns

nach so langer Zeit nicht sofort

wiedererkannt“, bekennt

Kriemhild Meyer und lächelt

ihre einstige Freundin an. Niemals

hätten sie geglaubt, dass

dieses Foto noch heute irgendjemanden

interessieren würde.

Vor eineinhalb Jahren beschloss

der Bezirk Treptow-

Köpenick zu erkunden, wer die

beiden Mädchen auf dem historischen

Fotodokument sind. Er

startete einen Aufruf und veröffentlichte

das Bild, das am 29.

Januar 2018 in der Anzeigenzeitung

Berliner Woche erschien.

Mit Erfolg. „Vier Wochen

später meldete sich Rosemarie

Badaczewski, die von einer

in Treptow lebenden

Freundin informiert worden

war“, erzählt Cornelia Flader,

die Bezirksstadträtin für Schule

und Kultur. Badaczewski

wohnt in Westdeutschland. Im

Frühjahr dieses Jahre konnten

Nach 58 Jahren

berühren sich

ihreHände

wieder

auch das zweite Mädchen auf

dem Foto gefunden werden:

Kriemhild Meyer, die heute in

der Schweiz lebt.

23 Menschen wurden in

Treptow an der Mauer getötet.

Flader erzählt, dass die Häuser

in der Harzer Straße im Osten

Berlins standen, die Straße aber

schon zum Westsektor gehörte.

So, wie an der Bernauer Straße.

Weswegen auch in der Harzer

Straße Türen und Fenster der

Häuser später zugemauert

worden seien. Zunächst habe

Stacheldraht die Grenze abgesperrt,

dann sei die Mauer aus

Hohlsteinblöcken entstanden.

Das Foto von den beiden

Freundinnen an der Mauer entvor

der

stand wenig Tage

Flucht Rosemarie Badaczews-

kis in den Westen. Kriemhild

Meyer erzählt, dass sie da-

mals ganz gezielt zur

Mauer

gegangen sei, um ihre Freun-

sich, dass sie Rosemarie ge-

din zu sehen. Sie erinnert

sagt habe, dass die Westder

ge-

Berliner Polizei von

planten Flucht der Freun-

din und deren Mutter

inda

formiert sei und man

sein werde, um beide zu

schützen.

Der Vater von Rosemarie

Badaczewski

war schon vor dem

Die beiden Mädchen

geben sich über der

Mauer die Hand.

Rosemarie steht

auf der Ostseite (li.).

Die Mauermädchen vonTreptow

Beide Frauen halten

das historische

Foto in der

Hand. Auf der

Ostseite läuft ein

Soldat vorbei.


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Foto: Landesarchiv Berlin/Horst Siegmann, Markus Wächter

Nach 58 Jahren treffen sich Kriemhild Meyer(re.) und Rosemarie

Badaczewski (li.) in Treptowwieder.

Mauerbau im Westen geblieben,

er hatte die Flucht von

Ehefrau und Tochter geplant.

Rosemarie und ihre Mutter

sprangen am 19. August mitten

am Tage aus dem Fenster ihrer

Hochparterrewohnung in der

Harzer Straße, das noch nicht

zugemauert war. Sie hatten nur

das dabei, was sie am Leib trugen.

Dann liefen sie zu der wartenden

„Grünen Minna“ der

Polizei, die sicher vor möglichen

Schüssen der DDR-Grenzer

war. Dort, sagt Rosemarie

Badaczewski heute, habe sie

vor Aufregung das erste Mal in

ihrem Leben eine Zigarette geraucht.

Die Lebensgeschichten der

beiden Frauen stehen für so

viele Schicksale damals: Kriemhild

und Rosemarie wuchsen

zunächst in Ost-Berlin auf. Bis

die Familie von Kriemhild

Meyer 1951 in den Westteil der

Stadt zog. „Mein Vater ahnte

nichts Gutes“, erklärt die 72-

Jährige. Rosemarie Badaczewski

lernte die ersten vier Schuljahre

in der Wildenbruchschule

in Treptow. Dann aber habe

Russisch auf dem Lehrplan gestanden,

und die Eltern hätten

sie auf eine Schule in Neukölln

geschickt.

Nach ihrer Flucht hat Rosemarie

ihre Freundin von einst

nicht wieder gesehen. Sie hat

bis zu ihrer Pensionierung als

Chefsekretärin an der Universität

in Gießen gearbeitet. Die

Frau mit dem Pagenschnitt

sagt, den Fall der Mauer habe

sie mit Erleichterung aufgenommen.

Kriemhild Meyer hat

ihren Ehemann kennengelernt,

als sie ihre Schwester in Zürich

besucht hatte. Sie hat bis zur

Rente als Dekorateurin gearbeitet.

Den Tag des Mauerfalls

hat sie am Fernseher miterlebt

und „geweint wie ein Schlosshund“.

Die beiden Freundinnen

von einst, die sich nun wiedergefunden

haben, wollen den

Kontakt nicht abbrechen lassen

und sich gegenseitig besuchen.

„Gießen soll ja sehr schön sein“,

sagt Kriemhild Meyer.


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Es kann frustrierendsein: Gerade

hat man die Uni oder die

Ausbildung abgeschlossen,

hat einen Job gefunden, startet

voller Motivation – und

stellt dann fest, dass einen

Kollegen, Kunden oder Klienten

manchmal gar nicht als

vollwertigen Mitarbeiter

wahrnehmen. Die wichtigsten

Ratschläge für Berufseinsteiger

– damit dumme

Sprüche, Unsicherheit und

Übergangenwerden der Vergangenheit

angehören.

Das Schauspielern lassen:

„Extra erwachsen wirken geht

schief, und zwar mit hundertprozentiger

Wahrscheinlichkeit“:

Beraterin Christina Binsmaier

aus München lässt keinen

Zweifeldaran, dass man mit großer

Klappe und Maßanzug

nicht weiterkommt, wenn man

eigentlich gar nicht der Typ dafür

ist. Viel wichtiger sei, dass

man sich nicht verbiegt, sondern

wohlfühlt.

Die richtigen Tricks anwenden:

„Wenn Berufseinsteigerbei

Meetings übergangen werden,

liegt dies daran, dass man sie

nicht wahrnimmt“, sagt Tomas

Bohinc, der einen Ratgeber zum

Thema geschrieben hat. Geschickt

auffallen, lautetsein Rat -

etwa, indem man das Protokollschreiben

übernimmt oder sich

um dieTechnik kümmert.

Foto: dpa

Neu

im

Job?

So verschaffen sich

Berufseinsteiger

Respekt

Und auch bei der Wortwahl

kann man tricksen: Relativierende

Formulierungen wie

„vielleicht“ oder „ein bisschen“

wirken unsicher. Berufseinsteiger

sollten sie am besten weglassen,

rät Ragnhild Struss, Karriereberaterin

aus Hamburg.

Einen Mentor suchen: Wer

sich von einem anderen Kollegen

unter die Fittiche nehmen

lässt, hat Vorteile. Erstens hat er

bei Fragen eine Vertrauensperson,

die ihn in Abläufe und Gepflogenheiten

einführt. Zweitens

kann man mit einem Partner

eigene Ideen schneller einbringen

und stärker vertreten.

Und es verbessert die eigene

Stellung. „Sich am Anfang als

Lernenden zu verstehen, zeugt

Werneu ist im

Berufsleben, wird

oftmals nicht für

voll genommen.

Wichtig ist,nicht

extraerwachsen

wirken zu wollen.

von Demut und wirkt sich positiv

aufs Team aus“, erklärt

Struss.

Nicht provozieren lassen: Solche

Situationen werden kommen:

„Das übernimmt besser ein

erfahrener Kollege“, heißt es in

der Besprechung, oder „Wann

kommt denn jetzt der richtige

Arzt?“ beim Patientengespräch

auf der Station. Das Wichtigste:

Durchatmen. Und dann kontern,

etwa so: „Ich bin zwar noch

nicht so lange im Geschäft, aber

mit dem Thema kenne ich mich

gut aus.“ Kommen solche Situationen

unter Kollegen öfter vor,

hilft ein klärendes Gespräch mit

dem betreffenden Mitarbeiter.

Schwächen charmant verpacken:

Keiner muss alles können,

betont Struss - solange man

glaubhaft vermitteln kann, sich

relevante Fähig- und Fertigkeiten

aneignen zu wollen. „Ein

Vortäuschen von Erfahrung

fliegt schnell auf und richtet

durch Glaubwürdigkeits- und

Vertrauensverlust mehr Schaden

an, als offen nach dem richtigen

Vorgehen zu fragen oder

um Hilfe zu bitten.“

Nicht die Nerven verlieren: Es

ist normal, dass man sich als

Neuer seine Position erst erarbeiten

muss. Fremde Gesichter

sind Störfaktoren im Team und

potenzielle Konkurrenten, denen

man nicht vorschnell Vertrauen

schenken will. „Außerdem

neigen einige Menschen

dazu, Berufseinsteiger zu unterschätzen“,

beobachtet Struss.

Entsprechend finde man erst

nach einer gewissen Zeit seinen

Platz im System und muss sich

Respekt und Vertrauen über einen

längeren Zeitraum verdienen.

(dpa)

Kaufmännische Berufe

Wirsindein Zustellunternehmen(Tageszeitungen u. Anzeigenblätter)

in denBezirkenPrenzlauer Berg,Weißensee undPankow

und suchen einen Mitarbeiter/in zurUnterstützung im Büro.

Büromitarbeiter M/W/D

in Teilzeit(25 Std./Woche)

Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare

Ausbildung und erste Berufserfahrung im Bereich Personalbetreuung,

idealerweise im Dienstleistungssektor, wiez.B.ineinem CallCenteroder

in derPersonaldisposition bei Zeitarbeitsfirmen.

Sie können sicher mit MS Office umgehen, sind kommunikationsfähig

und haben Freude am Umgang mit Menschen Sie verfügen über

Durchsetzungsvermögen und eine gewissenhafte, lösungsorientierte

Arbeitsweiseund beherrschen deutsch in Wort und Schrift.

Dann freuen wir unsauf Ihreschriftliche Bewerbung.

ZIP- ZustellungPrenzlauer BergGmbH

z. H. Herrn Unbehaun

Gehringstraße 53 •13088Berlin

E-Mail:gerald.unbehaun@berlinlastmile.de

Freundl. u. zuverl. kaufm. MA

(m/w/d) f. Bildungsinstitut in

Mitte ges.. Wir sind ein freundl.

u. familiäres Team. Bewerb. an

empfang@job-konzept.com

Zuverl. u. freundl. Buchhalter

(m/w/d) m. Erfahrung f. Bildungsinstitut

in Mitte gesucht.

Wir sind ein freundl. u. familiäres

Team. Bewerb. an

empfang@job-konzept.com

VERKÄUFER (w/m/d) f. DOB-Geschäft

in B.-Friedrichshagen

(450 €) ab 1.8.2019 mit Erfahrung

und Spaß an Mode gesucht.

mobil 01703187920

2. Standbeinfür Steuerfachleute

t (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein.

Zukunftschance!

Ihr Stellenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS

BENÖTIGEN EINE SPEZIELLE

MEDIZINISCHE BEHANDLUNG.

HELFEN SIE UNS BITTE, DIE THE-

RAPIEMÖGLICHKEITEN UND DIE

NACHSORGE ZU VERBESSERN.

Unterstützen Siedie „DeutscheStiftung

für jungeErwachsenemit Krebs“ und

ermöglichenSiedamit dienotwendige

Forschung!

SPENDEN SIE!

www.junge-erwachsene-mit-krebs.de

Der von hier


technische Berufe

Suchen Zimmerer u. Maurer zur

Festeinstellung und Nachunternehmer.

Tel.: 0172 386 43 87

Tischlerei sucht erf. Tischler

m/w/d, Tel. 0178 3801817

Fahrzeugbauer/Kfz.-Klempnerfür

Sonderbaugesucht!

bendich-kg@t-online.de

030-607 93 19

Kfz-Karosseriebauer (m/w/d) mit

Berufserfahrung gesucht.

Schriftliche Bewerbung bitte

an: AIDA Autohaus GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401,

12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Kfz-Mechatroniker (m/w/d) mit

Erfahrung gesucht. Schriftliche

Bewerbung bitte an: AIDA Autohaus

GmbH, Johannisthaler

Chaussee 401, 12351 Berlin.

info@aida-autohaus.de

Nachwuchsführungskraft

Konditorei(m/w/d)

Wir, die Bio Konditorei Tillmann,

suchen Nachwuchsführungskräfte

für die Weiterentwicklung unseres

Teams; Aufbau unserer

Tagschicht; Prozessoptimierung;

Sicherstellung der Qualitätsstandards;

Führung unseres Azubi

Teams. Wir bieten eine Vollzeitbeschäftigung

zu fairen Konditionen.

Bei Interesse bitte bewerben:T.

030-6139100;E-Mail

info@tillmannkonditorei.de

Die vollständige Anzeige ist auf

unserer facebook-Seite zu finden.

Anlagenmechaniker u. Kundendienstmonteur

HLS m/w/d ab

sofort zur Festeinstellung gesucht.

FS Bedingung; S. Stahn

GmbH Bewerbung per e-Mail

an: kontakt@stahn-gmbh.de

oder Tel.: 030 2949927

Suchen Sortiererm/w/d fürRecyclinghof,

Einsatzort Hoppegarten.

Tel.: 0173 603 44 59

www.berliner-jobmarkt.de

Dienstleistung/weitere Berufe

In unserer inhabergeführten Unternehmensgruppe sind alle

willkommen, die beruflich wachsen wollen. Unsere innovativ

vernetzten Dienstleistungen aus den Bereichen engineering

services, facility services und security services bieten Raum

zum Mitgestalten und interessante Perspektiven. Werden Sie

Teil der big. facility services. Wir bieten Ihnen: modernste

Technologie, gemeinsame Kraft und spannende Objekte.

Zur Verstärkung des Teams am Standort Berlin sucht die

b.i.g. gebäude service gmbh zum sofortigen Einsatz in Vollzeit

Glas- und Unterhaltsreiniger (m/w/d)

Berufserfahrung in der Glas- und Unterhaltsreinigung erforderlich,

Arbeitszeit: 5.00 –13.30 Uhr,Stellennummer: 1125

Interesse?

Dannfreuen wir uns auf Ihrevollständige

Online-Bewerbung: www.big-karriere.com

b.i.g. gruppe management gmbh

Personalabteilung, Katharina Dreßner

Fiete-Schulze-Straße 15, 06116 Halle(Saale)

T+49 345 5676-128, karriere@big-gruppe.com

Ein Unternehmen der big.bechtold-gruppe

Koch/Köchin und Küchenhilfe für

Gaststätte in Lichtenberg. Tel.:

0172 3015152 o. 030 510 34 60

Hausmeister/in in Berlin gesucht

Vollzeit Mo-Fr 40 Std/W

HS Service GmbH

Tel.: 036843/79154

info@hs-service-schwarza.de

Zuverl. Reinigungskraft (m/w/d)

m. Erfahrung f.Bildungsinstitut

in Mitte gesucht. Wir sind ein

freundl. u. familiäres Team.

Bewerb. an

empfang@job-konzept.com

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo bis Fr, Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Menübote m/w/d für den Mittagstisch

für Berlin auf geringf. Basis

gesucht. Gern auch Rentner.

Fahrzeug wird gestellt.

Tel. Mo.-Fr. 8-14 Uhr:

033094 620660 o. 0179 2900746

Sicherheitsmitarbeiter/Doorme

(m/w/d) für Lidl-Filialen in

Berlin gesucht. Übertarifliche

Bezahlung. Bewerbungen bitte

an info@allwacht.de Rückfragen

telefonisch unter Tel. 030

93770077

Lust auf einen Job mitten imLeben?

Dann verstärken Sie unser

Team bei der pro care Service

GmbH im Franziskus-Krankenhaus

als Servicemitarbeiter

(m/w/d) mit Küchenerfahrung

(30 Std.) oder Mitarbeiter

(m/w/d) im Hol- u. Bringedienst

(VZ). Weiter Infos und

Bewerbungslink unter

www.apetito-catering.de/

jobs-karriere/ o. rufen Sie uns

an: 0173 3121505 (Frau Krüger)

Mitarbeiter/in Fuhrpark (m/w/d)

gesucht. Aushilfstätigkeit /Geringfügige

Beschäftigung. Leistungsgerechte

Vergütung, Führerschein

Klasse Berforderlich.

Kontakt: 030-491022160,

bewerbung@brst.de

StellengeSuche

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148

21

Ihr Unternehmen.

UnsereReichweite.

VonA–Z,die ganze Stadt imBlick!

Das Branchenverzeichnis fürBerlin auf vier der wichtigsten Websites der Stadt.

•Berlin.de

•BerlinOnline.de

Berliner-Zeitung.de

Berliner-Kurier.de

BerlinOnline

www.berliner-zeitung.de/berlin-finder

Jetzt eintragen und von55Millionen

Zugriffen proMonat profitieren!


SPORT

Union hat neuen

Trikotsponsor

Berlin –Eswar seit einem

Jahr bekannt. Der bisherige

Hauptsponsor des 1. FC

Union „Layenberger“ (Fitness-Lebensmittel)

steigt

bei den Köpenickern aus.

Seitdem suchte der Bundesliga-Aufsteiger

aus Köpenick

einen neuen Partner für

die Brust. Der ist jetzt gefunden.

Die „Aroundtown SA“ ,

eine Gewerbeimmobilienfirma

aus Luxemburg, wird

neuer Trikotsponsor. Das

Unternehmen hat einen geschätzten

Jahresumsatz

von

rund 540 Millionen

Euro, unter anderem

gehört Aroundtown das

Hotel Hilton und Einkaufszentren

in Hellersdorf,

Treptow und Reinickendorf.

Bisher unterstützte das

börsennotierte Unternehmen

schon den Nachwuchs

der Eisernen. In der Pressemitteilung

des Klubs sagt

Präsident Dirk Zingler: „In

unsere erste Bundesliga-

Saison zu starten mit einem

Partner, mit dem uns bereits

eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

verbindet,

hat für uns eine sehr große

Bedeutung. Ich freue mich

sehr auf den weiteren gemeinsamen

Weg.“ Andrew

Wallis, stellvertretender

Hauptgeschäftsführer von

Aroundtown: „Für uns alle

im Unternehmen ist das ein

sehr stolzer Moment.“

Packende Duelle,

wie hier Unions

Hübner(l.) gegen

Magdeburgs Bülter,

das wäreein echter

Pokalknaller.

Union-Präsident Dirk Zingler

Foto: Koch

TV-TIPPS

EUROSPORT

14.00 -14.45 Motorsport: Rennen

von Le Mans

ZDF

14.30 -17.00 Frauenfußball-WM:

Niederlande-Kamerun

MDR

22.35 -01.30 Boxen: EM in

Supermittelgewicht aus Schwerin:

Adan Silvera- Tyron Zeuge,

03.30 -5.15: Schwergewicht aus

Las Vegas: TomSchwarz- Tyson

Fury

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Fotos: Koch, Imago-Images/Conrast/Hartenfelser


DFB-Pokal:

Die ehemalige

Nationalspielerin

Nia Künzer greift

heute in die

Pokal-Lostöpfe.

Nia, spiel heute

mal grüne Losfee

Der KURIER wünscht sich Derbys: KurzeWege, weniger Abgase

Von

WOLFGANG HEISE

Dortmund – Nach der Saison

ist vor der Saison. Heute fiebern

alle Fußballfans in

Deutschland ab 18 Uhr wieder

mit. 64 Klubs, Groß gegen

Klein, Superstars gegen

Amateure, 32 Spiele, wer

spielt gegen wen? Genau,

heute steigt im DFB-Museum

in Dortmund die Auslosung

der ersten Pokalrunde

(9. bis 12. August). Die Weltmeistertorschützin

von

2003 Nia Künzer holt die berühmten

Plastikkapseln aus

den beiden Trommeln. Der

KURIER hat da einen

Wunsch: Nia, spiel heute mal

grüne Losfee!

Klimawandel, verpestete Luft,

alle müssen dagegen etwas tun,

um die globale Zerstörung aufzuhalten.

Auch der Fußball!

Deswegen gilt: „Derbys for Future!“

Kurze Anfahrtswege für

die Gastmannschaften und

Gästefans mindern den CO2-

Ausstoß. Ja, auch die kleinsten

Maßnahmen helfen in der

Summe. Deswegen drücken

wir der Umwelt und Nia Künzer

ganz fest die Daumen, dass

sie viele Nachbarschaftsduelle

herzaubert. Und ganz nebenbei,

die sportliche Brisanz wäre

auch erhöht.

Der KURIER hat schon mal

eine mögliche erste Pokalrunde

mit Nachhaltigkeitsfaktor

für die Umwelt aus den beiden

Lostöpfen der gesetzten (18

Bundesligaklubs, 14 Zweitliga-

Vereine) und ungesetzten

Teams (vier Zweitligavereine,

vier Drittligavereine und 24

Amateurklubs) zusammengestellt

(siehe rechts).

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC

Union beim Zweitliga-Absteiger

1. FC Magdeburg. Nur 172

Kilometer mit dem Mannschaftsbus

auf der Autobahn

oder noch besser mit der Bahn.

Die Natur würde es danken.

Und die Fans beider Teams

wären entzückt über dieses

Ostderby in der Elbestadt. Vergangene

Saison trennten sich

beide in der Zweiten Liga in

Magdeburg 1:1. Wenn es wieder

nach 90 Minuten so

kommt, gibt es Nachschlag auf

dem Rasen.

Hertha BSC könnte eine

Fahrt ins Grüne machen, in die

Lausitz, zu Regionalligist

Energie Cottbus. 135 Kilometer

ist ein guter Wert in der Pokal-Ökobilanz.

Die sportliche

Bilanz sieht für die Blau-Weißen

im Stadion der Freundschaft

auch nicht so schlecht

aus. In bisher acht Auswärtspartien

konnte Hertha viermal

gewinnen. Auch hier gilt: Die

Anhänger lieben Derbys und

ein Spreewaldgegurke wird

dieser Pokalhit bestimmt

nicht.

Und wer bekommt Rekordpokalsieger

Bayern ins Stadion?

Die Würzburger Kickers

aus der Dritten Liga haben es

Hertha bei Energie

Cottbus, das gab

es im Dezember

2012 in der

Zweiten Ligadas

letzte Mal.

Ronny (r.) traf in

der 84. Minute

zum 2:1-Siegtor.

sich verdient. Zweitliga-Aufstieg

2016 nach einem Jahr

wieder Abstieg. Seit zwei Jahren

kämpfen die Unterfranken

vergeblich, um den Wiederaufstieg.

Ein warmer Geldregen

durch den Pokalgast Bayern

würde helfen. 277 Kilometer

Entfernung, da können die

Bayern auf einen Charterflieger

verzichten.

Das umweltfreundlichste Lokalduell

findet im Norden

statt. Werder Bremen bei

Oberligist Atlas Delmenhorst.

Die beiden Städte liegen gerade

mal 14 Kilometer auseinander.

Wenn Sie sich fragen, warum

Frankfurt dann den weiten

Weg nach Rostock machen

soll? Abwägung der Umweltschmutzfaktoren!

Die Feinstaubbelastung

durch die bei

Eintracht-Fans beliebten Pyros

ist bei Hansa am geringsten.

Der starke Ostseewind lässt

den Rauch schnell verschwinden.

DFB-POKAL, 1. RUNDE

So wünscht es

sich der KURIER

SEITE23

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Bundesligagegen 3. Liga

1. FC Magdeburg–1. FC Union •

SV Sandhausen–1. FC Köln •

Würzburger Kickers–FC Bayern München •

Bayer Uerdingen–Bayer Leverkusen •

1. FC Kaiserslautern–FSVMainz 05 •

Hansa Rostock-Eintracht Frankfurt •

Bundesligagegen Regionalliga

Energie Cottbus–Hertha BSC •

FC Viktoria 1889–Borussia Dortmund •

Chemnitzer FC–RB Leipzig •

Alemannia Aachen–Bor.M’Gladbach •

SV Rödinghausen–Fortuna Düsseldorf •

SSVUlm 1846–SC Freiburg •

VfBEichstädt–FC Augsburg •

Waldhof Mannheim–TSGHoffenheim •

VfBGermania Halberstadt–VfLWolfsburg •

SV Drochtersen/Assel–SC Paderborn •

SC Verl–FC Schalke 04 •

Bundesligagegen Oberliga

SV Atlas Delmenhorst–Werder Bremen •

Zweite Ligagegen Zweite Liga

Karlsruher SC–VfBStuttgart

SpVgg Greuther Fürth–Wehen Wiesbaden •

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••

Arminia Bielefeld–VfLOsnabrück •

Zweite Ligagegen 3. Liga

Hallescher FC–VfLBochum •

Dynamo Dresden–MSVDuisburg •

FC Ingolstadt–Jahn Regensburg •

Zweite Ligagegen Regionalliga

FSVWacker Nordhausen–FC Erzgebirge Aue •

VfBLübeck–Hamburger SV •

1. FC Saarbrücken–1. FC Heidenheim •

Zweite Ligagegen Oberliga

KSVBaunatal–SVDarmstadt 98 •

TuSDassendorf–FC St.Pauli •

FC 08 Villingen–1. FC Nürnberg •

FC Oberneuland–Holstein Kiel •

Zweite Ligagegen 6. Liga

FSVSalmrohr–Hannover 96 •

••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

WeitereTermine: 2. Hauptrunde am 29. und 30. Oktober,Achtelfinale am 4.

und 5. Februar,Viertelfinale am 3. und 4. März, Halbfinale am 21. und 22. April,

Finale am 23. Mai in Berlin


24 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019 *

NACHRICHTEN

Raptors holen NBA-Titel

Foto: Getty

Basketball –Die Toronto

Raptorsmit Superstar Kawhi

Leonard (27, Foto)sind

der erste kanadische Champion

der NBA, setzten sich

mit dem vierten Sieg im

sechsten Spiel der Best-of-

Seven-Serie gegenTitelverteidiger

Golden State Warriors

mit 114:110 (60:57)

durch.

Raiola-Strafe nichtig

Fußball –Die Fifa hat die

Drei-Monats-Sperre, die der

italienische Verband FIGC

gegen den mächtigen Spielerberater

Mino Raiola (51)

verhängte, überraschend

aufgehoben. Über die Gründe

für die Maßnahmen gegenden

Italiener, der Topstars

wie Paul Pogbavertritt,

machtenweder FIFA noch

FIGC Angaben.

Real holt Japan-Messi

Fußball –Real Madrid im

Kaufrausch! NachFrankfurts

Luka Jovic ,Eden Hazard

(Chelsea) und Ferland

Mendy (Lyon)verpflichteten

die Königlichen das japanische

Mega-Talent Takefusa

Kubo (18). Der offensive

Mittelfeldmann,einst

Jugend-Spielerbeim FC

Barcelona, kommt für zwei

Millionen vom FC Tokio.

Struffsiegt,Brown nicht

Tennis –Jan-Lennard

Struff (29, Warstein) besiegt

Lucas Pouille (Frankreich)

6:4, 6:4, steht beim Stuttgarter

Rasenturnier im Halbfinale.

Zverev-Bezwinger

Dustin Brown (34, Celle)

scheitert an Félix Auger-Aliassime

(Kanada) 6:7, 7:6,6:7.

Derby im Pokal

Volleyball –ImAchtelfinale

des deutschenPokals

(2./3. November) kommt es

zur Neuauflage des Berlin-

Brandenburg-Derby aus

dem Vorjahr zwischenden

Netzhoppers KW-Bestensee

und den Berlin Volleys.

Bayerholt Tuchel-Talent

Fußball –Bayer Leverkusen

schnappt Paris-Trainer

Thomas Tuchel Frankreichs

Offensiv-Talent Moussa Diaby

(19) weg, zahlt für den

Nachfolger von Julian

Brandt (jetzt BVB)15Millionen

Euro.

HAPPY BIRTHDAY

Eric Heiden (ehemaliger

US-Eisschnellläufer,fünf

Olympiasiege

1980) zum 61.

Fotos: Getty,AFP

Nach ihrem

Torzeigt

Marta auf

ihren

markenlosen

Schuh.

Brasilien droht das Aus –oder DFB-Duell

Mit ihrem 16. Turnier-Torknackt sie Kloses Bestmarke und teilt gegen Sponsoren und das ZDF aus

Montpellier – Es hätte alles so

schön sein können! Marta (33)

zieht zwar durch ihr 16. WM-

Tor mit ihrem männlichen

Kollegen Miroslav Klose (41)

gleich, ist aber nach der 2:3-

Pleite gegen Australien und

den drohenden WM-Aus

mächtig angefressen. Denn

auch die fehlende (finanzielle)

Gleichberechtigung und ein

ZDF-Interview bringen die

Ausnahmespielerin auf die

Palme.

Neu-Herthaner Löwen (h.M.) kämpft

mitArne Maier (v.M.) um den Titel.

Den ersten Marta-Motz gibt es

direkt nach ihrem Rekordtor.

Vom Elfmeterpunkt bringt die

Stürmerin ihre Landsfrauen mit

1:0 in Führung (27.) –und zeigt

danach auf ihren abgeklebten

Schuh, auf dem kein Hersteller,

sondern nur zwei rosa-blaue

Streifen prangen.

Der Grund: Die sechsmalige

Weltfußballerin hat seit Juli

2018 keinen Ausrüster-Vertrag.

Alle Gespräche platzten, weil sie

viel weniger Geld geboten bekam

als ihre männlichen Kollegen

bei Schuh-Verträgen. „Es

war ein Tor für Gleichberechtigung,

ein Tor für alle Frauen“,

erklärtsie stolz.

Der zweite Aufreger folgt erst

nach Abpfiff –amEnde ihres Interviews

mit dem ZDF. „Mein

Gott, wie konntetihr das vergessen?

Ich habe jetzt 16 WM-Tore,

genau wie euer Klose. Danach

hättet ihr ruhigmal fragen können!“,

ärgert sich Marta zu

Recht.

Der Treffer für die

Geschichtsbücher:

Marta (33) erzielt

vomPunkt ihr

16. WM-Tor.

Marta motzt trotz WM-Rekord

Foto: Imago-Images/Simon

Und: Nicht nur das deutsche

Fernsehen, sondern auch der

Deutsche Video-Schiri Bastian

Dankert, der den Brasilianerinnen

ihrer Meinung nach „einen

klaren Elfer“ verwehrte, regte

Marta auf.

Die miese Laune könnte am

drohenden WM-Aus liegen. Bei

einer Pleite im letzten Gruppenspiel

gegen Italien muss Brasilien

die Koffer packen –oder als

Gruppendritter im Achtelfinale

gegen die DFB-Elf ran. SES

Löwen Mit Hertha-Rückenwind zur EM

Udine –Erst die EM, dann Hertha

rocken! Nach der Verpflichtung

von Eduard Löwen (22)

tummeln sich gleich drei Blau-

Weiße im DFB-Kader. U21-

Bundestrainer Stefan Kuntz fordert

von seinen Team zum Start

gegen Dänemark (Montag, 21

Uhr, ARD) alleszugeben.

„Du kannst nicht sagen: Jetzt

kommen wir erst mal rein ins

Turnier. Du musst drei Spiele

hellwach sein“, erklärt Kuntz

den knallharten Modus, bei dem

nur der Gruppensieg den Einzug

ins Halbfinale garantiert.

Möglich, dass alle drei Herthaner

gegen die Dänen mitmischen.

Mittelfeldmann Löwen,

der für sieben Millionen aus

Nürnberg kam, kann sich dabei

gleich mit seinen neuen Hertha-

Kollegen Arne Maier (20) und

Maximilian Mittelstädt (22) für

die neue blau-weiße Saison einspielen.

„Maxi war mein erster

Ansprechpartner. Wir haben

uns ausgiebig ausgetauscht. Er

hat mir nur Positives über Hertha

erzählt“, freut sich Löwen

auf die gemeinsame Zeit, die am

besten mit dem U21-EM-Titel

beginnen soll.

SES


26%

billiger

statt UVP*

16.050 €

Autoland

Neuwagenpreis

11.900 €

27%

billiger

statt UVP*

19.070 €

Autoland

Neuwagenpreis

13.900 €

21%

billiger

statt UVP*

22.790 €

Autoland

Neuwagenpreis

17.900 €

29%

billiger

statt UVP*

29.553 €

Autoland

Neuwagenpreis

20.900 €

Jetzt

Neuwagen

preisvorteil

sichern

36% billiger

Sofort zum Mitnehmen!

AStrA

statt UVP* 28.165 €

AUTOMATIK

1.4 Benziner ·110 kW/150 PS ·2-Zonen Klimaautomatik, Android Auto/Apple CarPlay, el. Fensterheber/Spiegel, Einparkhilfe vo/hi, Rückfahr-Kamera, Spurhalte-Assistent,

Bordcomputer, LED-Tagfahrlicht, Bluetooth, Tempomat, Start-Stop, Licht-/Regensensor, Multif.-Lenkrad, Coming/Leaving Home Funktion, autom. abblend. Innenspiegel, City-

Notbremsfunktion, Mittelarmlehne vorn, getönte Scheiben hinten, ISOFIX, EU6 ·Verbr. (l/100km) innerorts 6.3, außerorts 4.3, kombiniert 5.1, CO² 117 g/km, Effizienzklasse B

bei Neuwagen bis 40% sparen

Kombi

corSA tIpo FIeStA c3

1.4 Benziner ·66kW/90 PS ·Klima, Freisprechanl.

·Verbr. (l/100km) innerorts 7.2, außerorts

4.8, komb. 5.7, CO² 130 g/km, Effizienzklasse D

cAptUr

0.9 Benziner ·66kW/90 PS ·Klima, Freisprechanlage,Tempomat

·Verbr.(l/100km) innerorts 6.3, außerorts

4.8, komb.5.4, CO² 122 g/km, Effizienzklasse C

ceeD

1.4 Benziner ·73kW/90 PS ·Navi,Kamera,Spurhalte-

Assistent ·Verbr. (l/100km) innerorts 8.1, außerorts

5.4, komb. 6.5, CO² 146 g/km, Effizienzklasse D

cADDy

Sportswagon

1.4 Benziner ·96kW/131 PS ·Bluetooth, Kamera,

Sitzhzg. ·Verbr. (l/100km) innerorts 8.3, außerorts

5.8, komb. 6.7, CO² 152 g/km, Effizienzklasse D

26%

billiger

statt UVP*

16.820 €

Autoland

Neuwagenpreis

12.450 €

18%

billiger

statt UVP*

17.680 €

Autoland

Neuwagenpreis

14.450 €

26%

billiger

statt UVP*

25.690 €

Autoland

Neuwagenpreis

18.900 €

27%

billiger

20.900 €

1.4 Benziner ·70kW/95 PS ·Bordcomp., Bremsassistent

·Verbr. (l/100km) innerorts 7.8, außerorts

5.7, komb. 6.5, CO² 149 g/km, Effizienzklasse D

polo

1.0 Benziner ·59kW/80 PS ·Klima, Radio-Touch/

USB,Sitzhzg.·Verbr.(l/100km) innerorts 6.1, außerorts

4.1, komb.4.8, CO² 110 g/km, Effizienzklasse B

ecoSport

1.0 Benziner ·92kW/125 PS ·Radio-Touch, Sitzhzg.,

Leder,Kamera·Verbr.(l/100km) innerorts 6.2,außerorts

4.7, komb.5.3, CO² 119 g/km, Effizienzklasse B

tUcSoN

stattUVP*

28.650 €

Autoland

Neuwagenpreis 1.6 Benziner ·97kW/132 PS ·Navi, Radio/DAB,Kamera,Sitzhzg.·Verbr.(l/100km)

innerorts 8.2,außerorts

6.4, komb.7.1, CO² 162 g/km, Effizienzklasse D

12.450 €

Montag bis Freitag: 9–20 Uhr · Samstag: 9 – 18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau!

12683 Berlin ·Alt-Friedrichsfelde 63, direktander B1 · 030-588440044

*Unverbindliche Preisempfehlung des HerstellersamTage der Erstzulassung.

Autoland AG,Amgroßen Wannsee 52, 14109 Berlin

5000 Autos · alle Marken finanzieren 0% anzahlen·

Inzahlungnahme und Ankauf aller Marken · 22x in Deutschland · 1x in Berlin · www.autoland.de

29%

billiger

statt UVP*

17.625 €

Autoland

Neuwagenpreis

26%

billiger

statt UVP*

20.846 €

Autoland

Neuwagenpreis

15.450 €

30%

billiger

statt UVP*

28.585 €

Autoland

Neuwagenpreis

19.900 €

25%

billiger

statt UVP*

29.270 €

Autoland

Neuwagenpreis

21.900 €

1.1Benziner·63kW/86PS·Bluetooth,Sitzhzg.,Spurhalte-Assist.

·Verbr. (l/100km) innerorts 6.6, außerorts

4.4, komb.5.2, CO² 117 g/km, Effizienzklasse C

toUrNeo

courier

1.0 Benziner ·74kW/101 PS ·Klimaaut., Navi, Ford

SYNC,Kamera·Verbr.(l/100km) innerorts 7.2,außerorts

5.0, komb.5.8, CO² 131 g/km, Effizienzklasse C

leoN

St

1.4 Benziner ·92kW/125 PS ·Klimaaut.,Soundsystem,

Einparkh., Nav. ·Verbr.(l/100km) innerorts 6.7, außerorts

4.3, komb. 5.2, CO² 120 g/km, Effizienzklasse B

MoKKA x

Automatik

1.4 Benziner ·103 kW/140 ·Sitzhzg.,Navi,Anhängerk.

abnehmbar ·Verbr. (l/100km) innerorts 8.8, außerorts

6.0, komb. 7.0, CO² 162 g/km, Effizienzklasse E

17.990 €

23%

billiger

statt UVP*

17.380 €

Autoland

Neuwagenpreis

13.450 €

33%

billiger

statt UVP*

24.505 €

Autoland

Neuwagenpreis

16.450 €

31%

billiger

19.900 €

1.2 Benziner ·61kW/83 PS ·Radio-Touch, Müdigkeitserk.,LED

·Verbr.(l/100km) innerorts 5.6,außerorts

4.2, komb.4.7, CO² 109g/km, Effizienzklasse C

c-MAx

1.0 Benziner ·92kW/125 PS ·Einparkhilfe,Anfahr-/

Bremsassistent ·Verbr. (l/100km) innerorts 6.7, außerorts5.1,komb.5.7,CO²129g/km,EffizienzklasseB

GolF

stattUVP*

28.645 €

Autoland

Neuwagenpreis 1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·Freisprechanlage,Navi,

Einparkh. ·Verbr. (l/100km) innerorts 5.8, außerorts

4.7, komb. 5.1, CO² 115 g/km, Effizienzklasse B

25%

billiger

stattUVP*

30.490 €

Autoland

Neuwagenpreis

22.900 €

FocUS

Sportsvan

turnier

1.5 Benziner ·134 kW/182 PS ·Navi, Sitzhzg., Einparkh.

·Verbr. (l/100km) innerorts 7.2, außerorts

4.8, komb. 5.7, CO² 129 g/km, Effizienzklasse B


26 SPORT

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Kahn: Zum 50.Geburtstag Bayern-Boss

München – Torwart-Titan, Der Torwart-Titankehrtzum Rekordmeister

TV-Experte und jetzt startet

Energisch,

Oliver Kahn seine dritte Karriere.

Heute wird der ehema-

Oliver Kahn

laut,sowar

zurück und beerbt Rummenigge

lige Nationalkeeper 50

immer im Tor.

Jahre alt. Intelligent war

er schon immer, willensstark

sowieso, doch er ist

auch weiser geworden. Er

ist der kommende Bayern-

Boss. Es kann sich nur

noch um Tage handeln.

Eigentlich wird nur noch auf

die offizielle Bestätigung seiner

Rückkehr zum Rekordmeister

gewartet. „Es ist

kein Geheimnis, dass wir in

einem sehr, sehr engen Austausch

sind. Die Gespräche

sind sehr weit entwickelt“,

sagte Kahn zu seiner Zukunft,

zu seiner Erbschaft

beim FC Bayern nach der

Hoeneß-Rummenigge-Ära.

„Der FC Bayern ist ein

ganz, ganz großer Teil meines

Lebens gewesen. Da hat

man schon eine gewisse Verpflichtung“,

erklärt der Vize-

Weltmeister von 2002. 14 Jahre

spielte der dreimalige Welttorhüter

für die Münchner und

prägte den FC Bayern in ähnlicher

Weise, wie dieser ihn ge-

Fotos: dpa, Imago-Images/DeFodi

Mit dem Alter ist Kahn nicht mehr

so impulsiv wie früher.

prägt hat.

Kahn war Teil der

großen Ära unter Trainer Ott-

seine Bayern-

mar Hitzfeld,

Karriere umranden acht Meis-

der Champions-

terschaften,

League-Titel 2001, der Weltpokaltriumph,

sechsmal der

DFB-Pokalsieg.

Präsident Uli Hoeneß sieht

im gebürtigen Karlsruher das

Idealbild einer kommenden

Führungsfigur. Kahn hat das

„Mia-san-mia“ im Blut, er

verkörpert den Erfolgshunger

und auch den hohen Anspruch,

der beim 29-maligen

deutschen Titelträger zur

Überzeugung gehört. „Oliver

hat sich enorm entwickelt, eine

innere Ruhe gefunden und

ist seinen Weg gegangen“,

sagt Hoeneß.

Als Vorstand des mitgliederstärksten

Vereins der Welt

braucht es Besonnenheit und

Weitsicht. Kahn, der jüngst

noch einen Businesskurs an der

Harvard-Universität erfolgreich

absolvierte,

ist

auch in den

Augen von

Karl-Heinz

Rummenigge

in der Lage, den

FC Bayern in eine

neue Epoche zu

führen.

„Ich glaube, dass er

ein guter Nachfolger

sein wird, ist der der

amtierende Vorstandschef

Rummenigge,

der Ende

aufhören

wird, völlig

überzeugt.

Happy

Bossday!

SPANNENDEFERIENMIT DENABRAFAXEN

UNDDEM BERLINER KURIER

Kinderleichte und garantiert funktionierende

Experimente zeigen dir, warum Boote schwimmen

oder wie du geheime Botschaften schreiben kannst.

Außerdem gibt’s jede Menge Comic-Spaß

mit den Abrafaxen.

Am

Mittwochim

Berliner Kurier

+

www.berliner-kurier.de


– WIR STEHEN HINTER DEM 1.FCUNION BERLIN!

So viel Leidenschaft

27. Mai, Stadion An der

Alten Försterei: genau hier

ist definitiv das emotionale

Epizentrum Berlins, auf der

größten Familienfeier aller

Zeiten. Die Union-Familie feiert

den bislang größten Erfolg

der Vereinsgeschichte und im

Grunde sich selbst. Unioner,

die Unaufsteigbaren, die Fans

mit der größten Leidensfähigkeit

–vorbei. Wie weggefegt

all die Sprüche und sie alle

haben es immer gewusst:

dieser Verein ist erste Liga

und Champions League in

Sachen Fankultur. Seit Gründung

1966 im Berliner Osten

zählte nur eines, das Wir-vonhier.

Ohne falsche Freunde,

ohne Größenwahn, ohne Geld.

Aber jeder konnte mitmachen,

ein „Eiserner“ werden, ob

als Fußballer oder Fan, ob

Schichtarbeiter oder Professor.

So war esselbstverständlich,

damals imOsten und soist es

heute mehr denn je. Hautfarbe,

Religion, sexuelle Orientierung?

Ganz egal, alle eint die

Union-Familien-DNA: Leidenschaft.

Hier zählt die Bereitschaft,

auf dem Rasen und

den Rängen alles zu geben.

Und mehr noch, das Fußballerlebnis

von Union lässt sich

nicht ineine Tabelle pressen.

Ob bei Aktionen wie Bluten für

Union, dem Stadionausbau in

Eigenregie oder praktischer

Alltagshilfe für Geflüchtete, der

Geist innerhalb dieser Familie

ist gelebte Solidarität. Wenn

Hilfe notwendig ist, helfen alle.

Jeder wie erkann, das zählt

und prägt. Andere Fußballvereine

haben Fans, bei Union

haben die Fans einen Verein.

Noch so ein Spruch. Doch

wenn sie in der Halbzeitpause

über die Stadionlautsprecher

gemeinsam verstorbener Fans

gedenken, weiß man, was

diesen Club soeinzigartig

macht. Oft war dieser Tage

zu lesen: Diese Fans braucht

die Bundesliga. Genau –und

darauf können sie stolz sein.

Geteilt wird der Stolz von den

Geschwistern in diesem Geist,

der Koch-Familie. Genauso im

Osten der Hauptstadt groß geworden,

steht die gleichnamige

Automobile AG seit langem als

Partner und Top-Sponsor hinter

dem 1. FC Union Berlin und

teilt Höhen und Tiefen mit den

Eisernen. Auch die Marzahner

um Thomas Koch sind als eine

der größten Automobilhandelsgruppen

ganz oben angekommen

und leben bei aller

Innovationsfreude dennoch

das ureigene, unverwechselbar

familiäre Betriebsklima.

Ob Fußball- oder Arbeitsplatz,

Union oder Koch -was zählt,

ist der Zusammenhalt. Wer also

gerade jetzt mehr als einen

Job sucht, sollte sich bewerben

bei der Koch Automobile

AG, wo sie sagen: Und niemals

vergessen, Eisern Union!

„UNION ist Heimat

und Familie für VIELE“


28 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Box-Sensation?FürTomsehenalleschwarz

Der Magdeburger hat im

Las-Vegas-Kampf gegen

Tyson Fury nur eine

Chance –den K.o.

Las Vegas – Wer auf den großen

Reibach hofft, sollte vielleicht

ein ordentliches

Sümmchen auf Tom Schwarz

(25) setzen. Der Magdeburger

Schwergewichtsboxer

tritt in der Nacht zum Sonntag

(3.30 Uhr) gegen Klitschko-Bezwinger

Tyson Fury

(30) an. Siegt Schwarz, dürften

Glücksritter an den Wettbörsen

satte Gewinne kassieren.

Für investierte 100 Euro

gibt es 1300 bis 1500 zurück.

Doch die Experten sehen für

Tom schwarz.

„Wer zu viel Geld hat, kann es ja

machen“, sagt der frühere

Supermittelgewichts-Champion

und Berliner Sven Ottke

(52). „Ich mach's nicht.“

Auch Jean-Marcel Nartz, früherer

Technischer Leiter der

Boxställe Sauerland und Universum,

erteilt der Box-Sensation

eine klare Absage. „Weil

Schwarz noch nie gegen einen

Foto: dpa

Hauen sich

lieber auf die

Nase als zu

knutschen:

Schwarz(l.)

und Fury.

Top-Mann wie Fury geboxt

hat.“ Und: „Weil er limitiert ist

und schon gegen Fallobst wackelte.“

Nartz räumt Schwarz,

der 16 seiner 24 Profi-Siege vorzeitig

errungen hat, dennoch eine

kleine Chance ein: „Er hat

den Punch, jemanden umzuhauen.“

Schwarz selbst gibt sich vor

seinem Auftritt in der 18000

Zuschauer fassenden Arena des

MGM Grand-Hotels unbeeindruckt.

„Ich bin nicht aufgeregt“,

sagt der Schützling der

Trainer René Friese und Roberto

Norris. „So ein Kampf in Las

Vegas ist ein Traum. Das ist die

größte Chance, die ich je hatte.

Es kann nur gut laufen.“

KontaKte

Girl desTages :Jolee Love

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

binJolee Love und bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

sie für ihn

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls (ab

18J.) in Friedrichshain. Tel. 14-21

Uhr 01723132332, bei uns kannst

du wohnen.

Viva-Bar in Schöneweide sucht

dich, 21-6h, Barfrau, 53606093

telefon-service

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: Imago-Images/Eibner

TyronZeuge

Neuer Trainer

für EM-Kampf

Berlin –Der ehemalige

Boxweltmeister Tyron Zeuge

(27) aus Neukölln steigt

heute beim EM-Kampf im

Supermittelgewicht gegen

den Spanier Adan Silvera in

Schwerin in den Ring. Die

Überraschung dabei: Nicht

mehr Jürgen Brähmer ist

sein Trainer (der kämpft

selbst auch in Schwerin),

sondern Michael Stachewicz.

Er ist Chefcoach von

Zeuges neuem Boxstall

Agon. Bei ihm hatte sich

Zeuge auch in Berlin für

den EM-Fight fit gemacht.

Zeuge wurde zuvor drei

Jahre lang von Brähmer

trainiert und 2016 WBA-

Weltmeister.

TyronZeuge aus Neukölln steigt

heute in Schwerin in den Ring.


BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM

29


REISE

NACHRICHTEN

Safari-Urlaub am Rhein

Steinchen

Jenseits von Afrika –das

kann auch gleich hinter der

Grenze liegen. Im Safaripark

Beekse Bergen in Holland

kann man jetztUrlaub

in einerSafari-Lodge machen.Mit

Giraffen vor dem

Fenster, Löwen und Elefanten

in Hörweite. Die 2018 erbauteLuxus-Lodge

ist im

afrikanischen Tribal-Design

eingerichtet und bietet neben

freiem WLAN auch eine

private Sauna sowie einen

Badestrandund Innenpool.

Den Safari-Park vor der Tür

kann man mit dem Auto,

Boot, Bus oder zu Fußerkunden,

Eintritt gratis.

Infos: www.novasol.de

Früh einchecken

Bei Billigfliegern kostet der

Wunschsitz praktisch immer

extra. Doch es gibt einige

Fluggesellschaften, bei

denen Passagiere kostenlos

einenbestimmten Platz auswählen

können. Dannsollten

sie aber so früh wie möglich

onlineeinchecken.

Sonst landensie womöglich

auf einemunbeliebten Mittelsitz-

weil alle Gang- und

Fensterplätze schon vergeben

sind.

Neuer Fernradweg

An Schwedens Südküste

gibt es einen neuenFernradweg.

Der AnfangJuni eröffnete

Sydkustleden in Skåne

führtüber eine Distanzvon

260 Kilometern von Simrishamn

nach Helsingborg immer

am Meer entlang. Der

neue Weg verbindetzwei

andere Radwanderwege:

den Kattegatleden zwischen

Helsingborg und Göteborg

sowie den Sydostleden zwischen

Växjöund Simrishamn.Die

drei Routen sind

jetzt durchgehend befahrbar.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: dpa Foto: zVg

Tel. 030/23 27 56 98

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: service-redaktion@berliner-kurier.de

werfen

wie Amélie

Der Canal Saint-Martin: eine

unbekannte, romantische Seite

von Paris

Ich liebe Audrey Tautou.

Meine Frau weiß das. Sie

sieht ihr auch sehr ähnlich.

Begonnen hat die Liebe (zu

Audrey) 2001 durch den Film

„Die fabelhafte Welt der

Amélie“. Die Liebe zwischen

mir und Paris, der schönsten

Stadt der Welt, gibt es noch

viel länger. Da ich die Stadt an

der Seine besser kenne als die

Stadt an der Spree, war und

bleibt der Amélie-Film immer

wie ein Stück Heimat für

mich.

Wenn meine Frau mich necken

will, sagt sie, ich sei verträumt

wie Amélie. Gut, die Idee mit

dem Gartenzwerg, der um die

Welt reist, hätte von mir sein

können, aber sie meint wahrscheinlich

eher das Kindliche.

Obwohl für Amélie der Alltag

eher grau erscheint, findet sie

dennoch viel Freude an den

kleinen Dingen des Lebens, wie

zum Beispiel die Kruste von

Crème brûlée mit dem Löffel zu

knacken oder einfach nur Steinchen

über den Canal Saint-Martin

springen zu lassen.

Und genau hier sehe auch ich

eine Verbindung zwischen mir

und Audrey -oder besser zwischen

mir und Amélie Poulain.

Denn ich liebe den Canal Saint-

Martin. Ganz schön viel Liebe

bisher –aber es handelt sich ja

letztlich auch um die Beschreibung

eines kleinen Teils von la

Ville de l'amour.

Was ich nicht mag, sind solche

Vergleiche wie „Budapest ist

das Paris des Ostens“ oder

„Amsterdam ist das Venedig des

Nordens“. Von Spree-Athen

wollen wir gar nicht reden. Eine

Stadt ist wie sie ist –und nicht

wie eine andere ist. Jetzt muss

So unverfälscht wie hier

am Kanal ist Paris nicht

mehr an vielen Stellen.

ich aber vorsichtig sein. Denn

im Osten von Paris gibt es Stadtteile,

die wie Amsterdam wirken.

Das soll hier nur als Einführung

dienen, denn wer

kennt in Paris noch andere Gewässer

als die Seine?

Von der Seine führt allerdings

„Amsterdam-ähnlich“ ein Kanal

in den Nordosten -vom Port

de l“Arsenal unterhalb der

Opéra Bastille bis hinauf zum

Parc de la Villette. Aber davon

sieht man zunächst nichts. Und

Flaneure zwischen dem Marais

und dem Ausgehviertel rund

um die Rue de Lappe werden

nicht glauben, dass Schiffe

unter ihnen verkehren.

Der Canal Saint-Martin ist,

zunächst einmal sachlich beschrieben,

ein Schifffahrtskanal.

Er wurde 1825 eröffnet (auf

Geheiß von Napoléon Bonaparte)

und verläuft auf fast der

Hälfte seiner gut 4,5 Kilometer

Länge unterirdisch in einem

Tunnel. Er ist meistens 27 m

breit (in den unterirdischen

Teilen 16 bis 24 Meter) und es

gibt fünf Schleusen, vier davon

sind Doppelschleusen. Denn es

muss ein Höhenunterschied

von 24,50 Metern überwunden

werden.

Und das dauert! Wer mit einem

Ausflugsschiff (ab 18 Euro)

von der Seine hinauf zum Parc

de la Villette schippert, muss

mit drei Stunden Fahrzeit rechnen.

Es geht nach dem Port de

l“Arsenal zunächst durch einen

Tunnel (mit Lichtlöchern), vorbei

an zwei Drehbrücken und

lauschig unter Kastanien hindurch.

Und genau das macht

den Reiz dieses Ausfluges aus.

Am Ufer spielen Kinder, ein

Mann spielt Akkordeon, Senioren

mit Baskenmützen auf den

grauen Haaren messen sich

beim Boule und der Duft von

Kaffee und warmen Croissants

weht vom Ufer herüber.

Man sitzt gemütlich auf dem

schmalen Schiff und die Äste

mit der Alleebäume schweben

über einem hinweg. So ruhig,

beschaulich und unverfälscht

ist Paris nicht mehr an vielen

Stellen. Wer Paris besucht, vielleicht

zu zweit und verliebt, und

eine Pause vom Trubel am Eiffelturm

und den Champs Elysses

braucht, sollte über den Canal

Saint Martin gleiten. Vorbei

zum Beispiel auch am 1885 erbauten

Hôtel du Nord am quai

de Jemmapes Nr. 102. Es war

Drehort des von Marcel Carné

gedrehten Films Hôtel du Nord

(Premiere in Frankreich: 17. Dezember

1938), der die Atmosphäre

dieser Kanallandschaft

inmitten der Stadt so herrlich

verehrt.

Der Kanal endet im modernen

Bassin de la Villette. Doch dieser

Stadtteil bedarf einer eigenen

Geschichte.

Wer den Canal Saint Martin

so liebt wie ich, der fährt die

drei Stunden auch wieder zurück.

Unterwegs ist immer Zeit

genug, um Steinchen über den

Kanal springen zu lassen.

Amélie, tu vois ce que je veux dire.

Klaus Kronsbein

Reise-Informationen:

www.canauxrama.com/en,

http://en.pariscanal.com,

www.parisinfo.com


SEITE31

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Den Canal Saint-Martin

liebte schon die Hauptfigur

im Film „Die fabelhafte

Welt der Amélie“.

Audrey Tautou ist im Film

„Die fabelhafte Welt der

Amélie“ in den selben Ort

verliebt wie unser Autor.

Reisetipp

6NÄCHTE BLEIBEN,NUR 5BEZAHLEN!

AHORN

WALDHOTEL

AufAnfrage undnach Verfügbarkeit.

ab p. P.

EUR 49 im DZ

Übernachtung /Halbpension

6=5 bis 14.07.2019

Stichwort:

Sommer

ALTENBERG

So viel inklusive

·Außen-Pool (12x6m) mitLiegewiese ·Innen-Pool

(15x7m) mitAquafitness ·großes Freizeit- und

Aktivprogramm, z. B. geführte (GPS-)Wanderungen,

Golfschnupperstunde u. v. m. ·tägliches

Abendentertainment, z. B. Tanzabend

YOKI AHORN Kinderwelt

·Kino ·Kinderküche·Kinderdisco ·Thementage

·Wii-Lounge ·Kinderspielwelt innen &außen ·Kreativzeit

TIPP: Sommerfest mitPokalsiegern vom27.07.-29.07.!

Weiterempfehlungsrate=90%

HolidayCheck 11.06.2019

Waldhotel Stephanshöhe Hotelbetriebs GmbH &Co. KG ·Hauptstr.83·01773 Altenberg OT Schellerhau

Tel. 035052 60500 ·www.ahorn-hotels.de/altenberg


ostsee

Ostsee-Sommer

zum Vorsaisonpreis

4*Komf. FeWos,dir. am Stranddeich, 2–4P., 2Schlafzimmer,

2Du.-Bäder, Indoor Pool, Sauna, Kaminofen, WLAN,

gern mit Hund! Angebot gültig bei Aufenthalt bis 14.07.19

☎ 038232 /8 94 64

www.raffaela-ferienwohnungen.de

Usedom

Ostseeheilbad Graal-Müritz –Villa Edda

Hotel –Ferienwohnungen –Apartments

liebevoll sanierte Hotelvilla in Strand- &Kurparknähe bietet

komfortable Zimmer mit Schlemmerfrühstücksbuffet,

Angebot zum Ferienstart: 5Ü/F ab 235,– € p. P. im DZ

KS Betr.- und Verw.-GmbH, GF K.-C. Sund, Fritz-Reuter-Str.7

18181 Graal-Müritz, Tel. 03 82 06 -1530•www.villa-edda.de

Koserow/Usedom

Ferienbungalows bis max. 4Personen

Tel.: 0177-3 1012 55 · 030-39 7979 73

www.usedom-oase.de

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

CARE-Pakete verändern

Leben. Machen Sie mit!

Spendenkonto 44040

Sparkasse KölnBonn ·BLZ 370 501 98

30

Mehr nützliche Geschenkideen: www.care.de/spendenshop

kostet eine Ziege,

die einer Familie

mit Kindern zuverlässig

Milch liefert.

300m zum Ostseestrand, Insel Usedom

Ferienanlage „Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

7ÜBDoppelzimmer inkl. FR ab 700 €f.2Personen

1- bis 3-Raum-FeWos, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

Bernd Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee


32 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Mit Lust und

Für die

Trekking-Tour am

PandiZucchero, dem

Zuckerhut Italiens,

braucht

man Kondition

und Kraft.

Last zum

Zuckerhut

Foto: Schlolaut

Die schönste Trekking-Tour Italiens ist nur etwas für Erfahrene. ZumGlück bietet Sardinien noch so viel mehr

Die einen, die oben ankommen,

pfeifen ein Liedchen

beim Anblick der überwältigenden

Landschaft. Die anderen,

die oben ankommen, pfeifen

auch, weil sie schwer atmend

dafür eh nur noch die

Lippen spitzen müssen unddabei

zwei Dinge gleichzeitig

empfinden: Das Glück, es geschafft

zu haben, gepaart mit

dem Gefühl, mitten in sardischer

Naturschönheit zu versinken.

Wanderführerin Mithra Omidvar

bringt jedenzum Ziel, selbst

auf den höchsten Berg Sardiniens,

den Punta LaMarmora mit

seinen 1833 Metern. Sie selbst

nimmt Anstiege mit gämsengleicherLeichtigkeit,

scheint mit jedem

Stein per du zu sein und

wirdinden Dörfern rund um die

insgesamt zehn Bergtouren in

zwölf Tagen wie eine Einheimische

begrüßt.

Bergwandern auf Sardinien,

fernab der Geldelite und des JetsetsanderCostaSmeralda,istein

Erlebnis der besonderen Art in

Gebieten, fernabdes Massentourismus.

Schritt für Schritt erobert

man sich eine Landschaft

voller Gebirge, Vulkane und

atemberaubender Schluchten,

die jeder Winnetou-Verfilmung

Ehremachenwürden.Die Wege

sind gesäumt von Blicken auf

feinsandige Buchten, in die man

hinuntersteigen kann, um ins

azurblaue Wasser zu tauchen.

Immer mehr Touristen entdecken

den Reiz, den Sardinien

weitab vom Liegestuhl am Sandstand

bietet. Klettern und Wandern

von leicht bis höchst anspruchsvoll

sowie Biken und

Motorrad fahren auf den Serpentinen

im Landesinnern und an

der Küste sind die bevorzugten

Leidenschaften der Individualtouristen.

So auch jene, die sich

mit einem Boot, das man im ÖrtchenMasuaerfragen

kann, zum

Pan di Zucchero, dem Zuckerhut,

bringen lassen, den sie von

der Schiffsplanke aus besteigen.

Ein Unterfangen, das nur jenen

anzuraten ist, die alpine Erfahrung

mitbringen. Und die Lust

sichzuquälen, wie beispielsweise

auf der Trekking-Tour „Selvaggio

Blu“, dem „blauen Weg“.

Die Route gilt als schönste und

härteste Trekking-Touren Italiens.

Wer sich nicht schinden, sondern

Natur, Kultur, Lebensart

und gutes Essen kombinieren

will, kann das auf eigene Faust

tun oder sich Wanderführern

wie Mithra anvertrauen,die Einblicke

ins Leben der Sarden ermöglichen,

die man allein nur

schwer ausfindig machen würde.

So wie den Instrumentenbauer

und Musiker Raimondo Usai in

Seneghe. Sein Haus ist vollgestopftmitInstrumentenallerArt,

die er selbst baut. So auch die typische

sardische Launedda, ein

aus dreiFlöten bestehendes Blasinstrument,

dem nurTöne entlocken

kann, wer die spezielle

Spieltechnik beherrscht – wie

Mondo eben.

Neben der Musik gehört die

Vorliebe der Sarden nach wie

vor schönen, handgefertigten

Klappmessern, die immer noch

auf der Insel gefertigt werden.

Das wird nachvollziehbar, wenn

man Paolo Pusceddu hört und

seine beeindruckende Sammlung

seltener Exemplare in seinem

Messermuseum inArbus

sieht. Jedes hat seine Geschichte,

sei es das kleinste Klappmesser

oder das größte und

schwerste der Welt, das es in

Guinness-Buch der Rekorde geschafft

hat.

Die Sarden, ihre Musik, ihr Alltag,

ihre Lebensweise sind tief

verwurzelt in ihrerTradition,ihrem

Land, der Landwirtschaft,

Viehzucht und dem teils harten

Leben. Auf der Insel, einst geprägt

vom Bergbau dank der großen

Vorkommen an Kupfer, Eisenerz,

Zink, Blei, erinnern nur

noch verlassene Dörfer und stillgelegte

Industrieanlagen an Zeiten,

in denen die Menschen dort

Arbeit und ihr Auskommen hatten.

Alles längst vorbei. Im

Landesinnern, das nicht vom

Tourismus profitiert, muss man

sichneu definieren und auf seine

Fertigkeiten besinnen. So wie ein

Freund Mithras, der unbedingt

Schäfer werden wollte. Sein Vater

bestand darauf, dass er studierte.

Er tat ihm den Gefallen,

wurde Architekt, baute dem Vater

ein Haus und meinte: „Ist das

ok,Papa–unddarfichjetztSchäfer

werden?“ Seitdem hütet er

seinVieh –mit Herzblut.

Marie-Anne Schlolaut

Infos: Organisierteund geführte Wanderungeninkleinen

Gruppen mit Fahrservice

und Hotelbuchungen findet

man unter www.sentieri-italia.de/.


030.42219510

Buchung &Information Mo–Sa 08:00–20:00 Uhr

Kroatien –Urlaub an der Adria

Wohlfühltage an der Adriaküste

8Tage Flugreise

Urlaub wie er mir gefällt!

Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: Wörlitz Tourist GmbH &Co. KG,Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin

Hansestadt Danzig

Marienkirche –Schifffahrt Westerplatte

4Tage Busreise

Im malerischen Städtchen Lovran ist das mediterrane Flair des Mittelmeeres allgegenwärtig.

Die Altstadt mit ihren schmalen Gassen sowie die Uferpromenade

Lungomare laden zum Flanieren ein. Zudem bieten sich Ausflüge zu den Plitvitzer

Seen, in den Süden der Halbinsel Istrien oder auf die Inseln Cres und Lošinj an.

©Hotel Excelsior Lovran

©xbrchx –stock.adobe.com

24.08.–31.08.19 929,–

14.09.–21.09.19 889,–

EZ-Zuschlag 140,– [EDV 040434]

Exklusive Ausflüge

• Ausflug Insel Cres inkl.Fähre,Stadtführung,

Besichtigung Olivenmühle

inkl.Verkostung, Insel Lošinj inkl.

Apoxyomenos-Museum p. P. 68,–

• Istrien-Panoramafahrt nach Pula,

Poreč und Rovinj p. P. 48,–

8Tage Flugreise inklusive

• Haustür-Transfer Berlin /Potsdam

• Flug Berlin –Rijeka –Berlin mit

Eurowings inkl.aller Gebühren

• Transfer Flughafen –Hotel –

Flughafen

• 7Ü/HP im •••• Remisens Hotel

Excelsior in Lovran

• Nutzung Spa-Bereich

• Wörlitz Tourist-Reisebegleitung

(ab 25 Personen)

pro Pers.imDZab 889,–

©Hetizia– stock.adobe.com

Zauberhaftes Paris

©ekaterina belova–stock.adobe.com

04.07.–07.07.19 429,–

22.08.–25.08.19 429,–

03.10.–06.10.19 429,–

EZ-Zuschlag 90,– [EDV 040079]

Exklusiver Ausflug

Besuch Kaschubische Schweiz inkl.

Abendessen mit Folklore p. P. 38,–

4Tage Busreise inklusive

• Haustür-Transfer Berlin /Potsdam

• Fahrt im komfortablen Reisebus

25.07.–28.07. /05.09.–08.09. 699,–

02.10.–05.10. /18.10.–21.10. 699,–

EZ-Zuschlag 141,– [EDV 050252]

4Tage Flugreise inklusive

• Haustür-Transfer Berlin /Potsdam

• Flug Berlin –Paris –Berlin mit

Air France inkl.aller Geb.

• Transfer Flughafen –Hotel –

Flughafen

• 3Ü/F im •••• Hotel Novotel Paris la

Défense in Paris

• 3Ü/F im •••• Hotel Mercure Gdansk

Stare Miasto

• 1x Abendessen im Restaurant

• Stadtführung Danzig inkl.Eintritt

Marienkirche und Artushof,

Schifffahrt Westerplatte

• Rundfahrt Zoppot und Gdingen

• Orgelkonzert im Dom Oliwa

• Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers.imDZ 429,–

4Tage Flugreise

• 1x Abendessen im Restaurant

• Stadtrundfahrt Paris

• Seine-Bootsfahrt

• Besuch Marais-Viertel

• Auffahrt Tour Montparnasse

• 10 Nahverkehrstickets

(Metro und Bus)

• 1x Reiseführer pro Buchung

• Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers.imDZ 699,–

©yanlev –stock.adobe.com

©fottoo –stock.adobe.com

©Ariwasabi /Fotolia

©Konstantin Yolshin –stock.adobe.com

Jetzt den aktuellen

Katalog

bestellen!

www.woerlitztourist.de

Rhein in Flammen

©CPN –stock.adobe.com

Exklusiver Ausflug

Stadtführung Koblenz, Besuch

Bacharach am Rhein p. P. 29,–

Hanse, Rum &Meer

©JFL Photography –stock.adobe.com

03.07.–07.07.19 578,–

07.08.–11.08.19 578,–

18.09.–22.09.19 578,–

EZ-Zuschlag 96,– [EDV 020717]

5Tage Busreise

04.07.–08.07. /08.08.–12.08. 499,–

12.09.–16.09. /19.09.–23.09. 519,–

EZ-Zuschlag 70,– [EDV 021100]

5Tage Busreise inkl. Haustür-Transfer

•4Ü/F im Hotel •3x3-Gang-Abendmenü

• 1x Abendessen auf dem

Rheinschiff •Weinverkostung •Limburg

an der Lahn •Vulkaneifel mit

Kloster Maria Laach und Mayen •

Cochem •Schifffahrt „Rhein in Flammen”

•Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers.imDZab 499,–

5Tage Busreise

Exklusiver Ausflug Stadtführung

„Landarztspuren“ in Kappeln, Raddampferfahrt,

Führung Holländerhof

inkl.Kaffeegedeck p. P. 36,–

5Tage Busreise inkl. Haustür-Transfer

Berlin /Potsdam •4Ü/HP im •••• Ringhotel

Waldschlößchen •Nutzung Wellnessbereich

/Fitnesscenter •Lübeck •

Stadtführung Schleswig mit Holm und

St. Johanniskloster • Stadtführung

Flensburg •Eintritt Schloss Glücksburg

• Besuch Eutin und Timmendorfer

Strand•Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers.imDZ 578,–

Hamburg –

Helgoland

12.07.–14.07. /26.07.–28.07. 335,–

09.08.–11.08.19 335,–

06.09.–08.09.19 315,–

EZ-Zuschlag 40,– [EDV 020716]

3Tage Busreise inkl. 2Ü/F im ••• Superior

Hotel•1xmaritimes Abendessen

•Stadtrundfahrt Hamburg •Fahrt mit

dem Katamaran Hamburg –Helgoland

– Hamburg, 4-stündiger Aufenthalt

Helgoland •Wörlitz Tourist-Reiseleitung

pro Pers.imDZab 315,–

Kopenhagen

26.07.–28.07. /09.08.–11.08. 335,–

16.08.–18.08. /23.08.–25.08. 335,–

06.09.–08.09.19 335,–

20.09.–22.09.19 315,–

EZ-Zuschlag 50,– [EDV 030607]

3TageBusreise inkl. 2Ü/F im •••• Hotel

Glostrup Park •1xAbendessen •Fährüberfahrt

Rostock –Gedser–Rostock •

Besuch Køge • Stadtführung Kopenhagen

•Hafen- und Kanalrundfahrt •

Rundfahrt Insel Møn •Wörlitz Tourist-

Reiseleitung

pro Pers.imDZab 315,–

Wellness auf Usedom

••••

Ostseehotel Villen im Park

Nur unweit vom Strand des Kaiserbades

Bansin entfernt liegt auf der schönen

Insel Usedom die Hotelanlage Ostseehotel

Villen im Park: Komfortable Zimmer

und eine neu gestaltete Wellnessoase

mit Innen- und Außenpool, Sauna,

Eisbrunnen, Ruheräume,Salzlounge und

Fitnessraum laden zum Entspannen ein.

©Ostseehotel Villen im Park

5Tage Wellnessreise

26.07. /30.07. /03.08.19 409,–

07.08. /11.08. /15.08.19 409,–

19.08. /23.08. /27.08.19 409,–

31.08. /04.09. /08.09.19 ab 399,–

Weitere Termine bis Nov.2019 buchbar!

EZ-Zuschlag 90,– [EDV 020360]

Busan-/-abreise mit Haustür-Transfer

in Berlin /Potsdam p. P. 80,–

5Tage Wellnessreise inklusive

• 4Ü/HP im •••• Ostseehotel Villen im

Park in Bansin auf Usedom

• Nutzung des ANCONIA Spa mit

Innenpool,beheiztem Außenpool,

Saunalandschaft und Salzlounge

• 20% Rabatt p. P. auf alle Wellnessanwendungen

• Leihbademantel im Zimmer

• Kofferservice

pro Pers.imDZab 399,–

©alfa27 –stock.adobe.com

Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer.Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf und Druckfehler! Bildnachweis/Bildredaktion soweit nicht anders beschrieben: BRÄUTIGAM GmbH &Co. KG,Schmallenberg –www.team-braeutigam.de

kostenlose Kataloge unter: www.woerlitztourist.de ... und in jedem guten Reisebüro!


34 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Auf ins Abenteuerland!

Sechs Tipps für Familien

Ausflüge, die Spannung und Action bieten

Sommer, Sonne, Strand und

Meer –was gibt es Schöneres?

Für uns Erwachsene

reicht das oft aus, wenn es

darum geht, den „perfekten“

Urlaub zu verbringen. Aber

den Kindern wird das recht

schnell langweilig. Wir stellen

Ihnen sechs Urlaubs-Ideen

vor, die garantiert für Action

sorgen.

Zakynthos –Abinden Wasserpark:

Rutschen, was das

Zeug hält –das ist das Motto

von Zante Water Village, einem

der größten griechischen

Wasserparks, gelegen in Sarakinado

auf Zakynthos. Auf

über 40.000 Quadratmetern

gibt es Oktopus-und Wellen-

Rutschen, einen Dschungelbereich

mit Wassersprühspielen,

Kinderrutschen, einen Babypool

und vieles mehr. Für größere

Kinder (und natürlich

Mamas und Papas) hält der Erlebnispark

noch eine Besonderheit

bereit: den Free Fall

Tower: 25 Meter rutschen,

quasi im freien Fall! Klingt

cool, oder? Und damit es für alle

Familienmitglieder entspannt

bleibt, ist der Transfer

hin und zurück inklusive.

Kreta – Mit dem Piratenschiff

zur verborgenen Insel:

Wir bleiben auf Griechenland.

Diesmal sollten alle Eltern

hellhörig werden, die den Familienurlaub

auf Kreta gebucht

haben und kleine Käpt’n

Sharkys zu Hause haben. Mit

dem Bus geht es zunächst an

die Südküste Kretas. Dort liegt

das geheimnisvolle Piratenschiff

Evdokia vor Anker. „Alle

an Bord!“ und die großen und

kleinen Seemänner und –frauen

nehmen Kurs auf die wunderschöne

Insel Koufonissi.

Die etwa vier Quadratmeter

große Insel beherbergt wahre

Schätze, wie die einzigartigen

weißen Sandstrände, die sicherlich

zu den schönsten Europas

zählen. Im smaragdgrünen

Meerwasser zu planschen,

mit einem herrlichen Blick auf

die weißen Felsen, ist dann der

krönende Abschluss des Piratenabenteuers.

Mallorca – Unterwegs zu

den Drachenhöhlen: Mallorca-Urlauber

aufgepasst! Wer

möchte den kleinen Drachen

Kokosnuss finden? Hier entlang!

Der erste Bus-Stopp liegt

in Manacor, eine der größten

Städte Mallorcas, genauer gesagt

bei der „Perlenfabrik von

Majorica“; hier wird die Perlen-Gewinnung

demonstriert.

Danach geht es weiter zu den

Drachenhöhlen südlich von

Porto Cristo. In dem unterirdischen

Höhlengeflecht, übrigens

eine der meistbesuchten

Höhlen in ganz Europa, befindet

sich auch der größte unterirdische

See Europas. Die riesigen

Tropfsteine und die hellen

Lichter, die sich im Wasser

spiegeln, sind einfach so unglaublich

schön, das macht

wirklich sprachlos. Der Höhepunkt

des Tages ist aber das

klassische Musikkonzert, das

zum Abschluss in den Höhlen

gespielt wird. Oder doch der

kleine Drache?

Lanzarote –Mitten ins Vulkangebiet:

Feuerwehrmann

Sam ist hier leider fehl am

Platz, feurige Erlebnisse sind

dennoch garantiert! Das Ziel

des Ausflugs ist der Nationalpark

Timanfaya. Wer möchte,

kann dort sogar auf einem Dromedar

reiten. Die Tour inmitten

der roten Kraterlandschaft

zwischen Vulkanschluchten

und Lavagestein ist wirklich

Fotos: zvg

Ein Mussfür alle großen

und kleinen Fans von

Feuerwehrmann Sam: der

Nationalpark Timanfaya

mit seinem Vulkan.

sehr beeindruckend. Das absolute

Highlight sind dann die

Montanas del Fuego, die Feuerberge.

Wo kann man sonst

hautnah Geysire erleben?

Florenz – Kindgerecht die

Stadt erkunden: Für Familien,

die ihre Urlaubstage in der Toskana

verbringen, bietet sich ein

Abstecher nach Florenz an.

Stadtführung mit Kindern? Ja,

das kann ganz schön anstrengend

sein. Deshalb buchen Eltern

am besten eine kurzweilige,

kindgerechte Tour geführt von

einer Mama,die weiß, auf was es

ankommt. Ritter und Prinzessinnen,

der kleine Pinocchio und

auch ein Gespenst sind mit dabei.

Viele kurze Pausen bei der

besten Eisdiele der Stadt,anei-

Mecklenburgische seenplatte

Erholung in der Lychen-Feldberger Seenlandschaft

Sommerurlaub in Lychen

in großzügiger Ferienhotelanlage direktamZenssee

DZ/App HP, VP mögl., Angeln, Boote u. Fahrräder, Hallenbad 30° C

So.-arrang.: 7× ÜN/HP m. Grillabend ab 319 € (p.P./DZ) im App. ab 369 €

Haus-zu-Haus-Transfer aus Berlin mögl. – www.saengerslust.de

Waldhotel „Sängerslust“ Tel. (039888) 646-00

17279 Lychen, Haus am Zenssee 2, Inh. Erika u. Frank HinrichsGbR

Wellness &Sporthotel

"Harzer Land"

Juni -Hammer -Hit

2ÜNinkl. HP +Wellness

bei Aufenthalt zw. Sonntag bis Freitag

inkl. Nutzung der Wellnessoase +Sport

nur 99,- € p.P. imDZ, v. 16.06.-28.2019

Zimmer mit DU./WC, Tel. Sat-TV, mit Wellness-Oase

(4.500qm), 2Schwimmb., Saunawelt, Gartenoase

m. Außensauna, 1€Gasthaus, Abholung möglich

Mosel

URLAUB IM ♥ DER MOSEL! z.B.

3x HP 126 €/5x HP 210 €/7x HP294 €

Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet

André Faßbender,Zehnthausstr.8,56859 Bullay,Prosp. anf.

Hotel Mosella, T. 06542/93780, www.hotel-mosella.de

schwarzwald

SCHWARZWALD-URLAUB

7× ÜF inkl. 6×HPnur 343,– €p.P.

Gemütliches Schwarzwaldhotel neben demFreibad /

ideale Wander-&Ausflugsmöglichkeiten.

www.waldeck-todtnau.de /oder Hausprospekt anfordern

Hotel Waldeck, Poche Nr.6,79674 Todtnau

Inh. Matthias Rost, Tel. 07671/999930, Fax 07671/9999339

Franken

harz

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Urlaubs- und Radlerarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau amSee

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Hotel ander Uffe

Angebot

3Ü/F =99,– €p.P., 5Ü/F =165,– €p.P.

Kinder bis 13J.50%

Inh. A. Heyse, Hindenburgstr. 4, 37441 Bad Sachsa

Tel.:05523 5989333 –www.hotel-anderuffe.de

brandenburg

Frühling

am Döllnsee

Buchen Sie unsere

günstigen Tagespreise

–NutzenSie unsere Fahrräder,

Booteund StandUpPaddlingBoardskostenfrei im

Rahmenjeder Zimmerbuchung, nach Verfügbarkeit

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie dasPanoramaschwimmbad

unddie Saunen

Buchungszeitraum: April bis Juni 2019

Tel.: 039882/ 63 -0oder www.doellnsee.de

Hotel Döllnsee GmbH &Co. KG

Döllnkrug 2·17268 Templin

Von Juli –Oktober

in die schöne Fränkische Schweiz

Sommer- und Herbsturlaub

in herrlicher Lage, direkt am Waldrand.

Ü/F ab19,– €,HPab24,– €.

Waldpension Funk-Seyschab

Geschwand 103 ∙91286 Obertrubach

Tel./Fax: 09197/398 (Hausprospekt)


REISE 35

Die Drachenhöhlen auf Mallorca beeindrucken mit ihren

riesigen Tropfsteinen und einem großen See.

nem historischen Karussell oder

auch eine Kutschfahrt sind eingeplant

und immer auch spontan

möglich.Somachtder Städtetrip

allenSpaß!

Rom, – Familienführung

durch das antike Rom mit

Schatzsuche: Und wenn wir

schon bei kinderfreundlichen

Städtetrips sind: Das gibt es

natürlich auch in der italienischen

Hauptstadt. Die Führung

durch das antike Rom

bringt den Kindern die berühmtesten

Sehenswürdigkeiten

der Stadt näher –anallererster

Stelle natürlich das

Kolosseum. Von dort geht es

weiter Richtung Forum Romanum

– selbstverständlich

mit einem Skip-the-Line-Ticket

vorbei an den Warteschlangen.

Zwischen Säulen

und Überresten von Tempeln

tauchen die kleinen Rombesucher

immer tiefer ein in eine

vergangene Zeit und entdecken

die Geschichten von Asterix

und Obelix einmal anders.

Ob es sich um Gladiatorenkämpfe,

Romulus und Remus

oderden Alltag vor 2.000

Jahren handelt: Spielerisch

wird den Kindern unter anderem

bei einer Schatzsuchenähergebracht,

wie sich das Leben

in der pulsierenden Metropole

abgespielt hat.

Und so funktioniertdie Buchung

einer Familientour: rent-a-guide.de im

Internet aufsuchen, auf den Menüpunkt

„Wo?“ klicken, die bevorzugte

Stadt auswählen und die Lieblingstour

anklicken.

Rutschen vonmorgens bis abends –das kann man

bei einem Besuch im Zante Water Village, einem der größten griechischen Wasserparks.

zittauer gebirge

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

polen

Urlaub im KO Jonsdorf

im historischen,urgemütlichen Gasthof mit

hübschen Zimmern, Wandergeb. direkt ab Haus,

4xÜHP 199€/P.o. 7xÜHP 350€/P.

Gasthof„zur Dammschenke“ Inhaber Steffen

Herrling,Großschönauerstraße 65,02796 Jonsdorf,

Telefon :035844-72777 www.dammschenke.de

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

140€p.P.-3Tage/2Nächte +Wasserbettmassage

160€p.P.-4Tage/3Nächte

175€p.P.-4Tage+3Behandlungen

340€p.P.-8Tage+5Behandlungen

360€p.P.-8Tage/Kurpaket+10Behandlungen

Kur an der polnischen Ostseeküste

in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 €,

Hausabholung 70 ۥTel. 00489 47 11 24 16

Sommer im Isergebirge! Bad Flinsberg,

im 4-Sterne-Hotel, schon ab 280,– €,7Ü/HP,

gilt vom 23.06.–31.08.2019,

10% Rabatt auf alle Kurprogramme,

Abholung vom Görlitz Hbf.

Park Hotel **** KUR &SPA

W. Buczyński Sp. J., ul. Orzeszkowej 2,

59-850 Świeradów Zdrój

+48757816229, www.parkhotel.pl

Gehen Sieauf Entdeckerkurs!

Der Reisemarkt im Berliner Kurier

WeitereInfosunter Telefon: 030 /23277070


AUTO

NACHRICHTEN

Neuer Ioniq Elektro

Hyundai stellt die Startampel

für den neuen Ioniq

Elektro auf Grün: Der überarbeitete

Stromer fährt ab

September 2019 bei den

Händlern vor. Die Preisliste

beginnt bei 34 900 Euro.

Dafür verspricht der Hersteller

mehr Leistung, eine

größere Hochleistungsbatterie,

eine verbesserte

Reichweite und mehr Fahrfreude.

Benzinmotor für Mazda 3

Der neue Benzinmotor

„Skyactiv-X“ ist fertig. Sein

Debüt feiert der weltweit

erste Serien-Benziner mit

Kompressionszündung im

neuen Mazda3, wo er sowohl

für den Fünftürer als

auch für den viertürigen

Fastback zur Wahl steht. In

Verbindung mit dem serienmäßigen

Mildhybrid-

System Mazda MHybrid

liefert der neue Motor vorbildliche

Verbrauchs- und

Emissionswerte. So liegt

der Gesamt-CO2-Ausstoß

(gemäß Fahrzyklus NEFZ)

für den Mazda3 Fastback

bei nur 96 g/km.

URTEIL

Plötzliches Aussteigen

Wer mit seinem Auto am

Straßenrand parkt, muss

beim plötzlichen Aussteigen

besondere Vorsicht

walten lassen. Nähert sich

ein Fahrzeug von hinten

und kollidiert aus dem fließenden

Verkehr mit der

Autotür, muss der Aussteigende

den entstandenen

Schaden tragen. Dies entschied

das Kammergericht

Berlin (Urteil, Az. 4C

707/17).

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: zVg Foto: zVg

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

Ein SUV kommt selten

allein. Die Autofirmen

leben inzwischen

vor allem von

SUV-Verkäufen, davon, dass

sie diese Modelle immer

mehr variieren. Und gerade

ist ein Paradox angesagt:

SUV, die tiefergelegt und auf

Coupe getrimmt werden -

mit abfallendem Dach und

ein paar PS mehr unter der

Haube. Wie BMW mit dem

X6 oder Mercedes mit dem

GLE Coupé. Auch Porsche

zieht jetzt nach: Den Cayenne

gibt es ab sofort auch als Cayenne

Coupé.

Fotos: zvg

Liebe auf den

ersten Blick –

doch auf den

zweiten ...

Mit dem Porsche Cayenne Coupé ist

einem Aufmerksamkeit gewiss.

Doch ob das den Preis rechtfertigt?

Wie er aussieht: Auf ersten,

flüchtigen Blick fällt gar nicht

so viel auf. Denn das Porsche

Cayenne Coupé sieht so aus,

wie man das eigentlich von einem

Porsche-SUV, einem Cayenne,

erwartet. Wuchtig und

gleichzeitig geduckt vorne gehend.

Aber: Die Urversion ohne

Coupé im Namen hat ein Problemchen.

Der Cayenne ist ein

Bruder vom VW Touareg und

dementsprechend kastig läuft

er hinten aus. Das komplett neu

entwickelte Cayenne Coupé ist

somit das erste Porsche-SUV,

das wirklich wie eines aussieht,

ab der flacher stehenden A-Säule

ist alles neu. Mit einem abgesenkten,

nach hinten abfallendem

Dach (zwei Zentimeter

niedriger als beim normalen

Cayenne), der flacheren Frontscheibe

und den aufgeblasenen

Radhäusern (mit 20-Zoll-Rädern)

zaubert Porsche jetzt

wirklich Carrera-Feeling in die

SUV-Klasse.

Wie er sich fährt: Auch hier

sprintet das SUV in die Sportwagenklasse.

286 km/h bringt

die Acht-Zylinder-Turboversion

mit vier Litern Hubraum,

550 PS und einem Drehmoment

von 770 Nm auf die Straße,

nur 3,9 Sekunden dauert es,

bis die 100-km/h-Grenze

durchbrochen ist -dafühlt sich

der beherzte Tritt aufs Gaspedal,

der einen fest in die Sitze

presst, fast unheimlich an. Aber

Zahlen sind das eine.Beeindruckend

ist die Souveränität, mit

der das 2,2 Tonnen schwere

Turbo-Coupé seine schiere

Kraft auf den Asphalt bringt -

auch mit Hilfe einen adaptiven

Heckspoilers, der ab 90 km/h

automatisch 13,5 Zentimeter

ausfährt und so den Anpressdruck

auf die Hinterachse erhöht.

Bei unter 60 km/h verschwindet

das Ding wieder im

Blechkleid. Selbst Kurven

nimmt der Wagen mit präziser

Lenkung ohne Zicken, ohne

merkliche Seitenneigung, mit

nur geringen Wankbewegungen.

Um Spaß zu haben,

braucht man aber gar nicht die

Monsterversion mit den wütend

brabbelnden 550 PS: Denn

das Coupé gibt es auchmit zwei

3-Liter-Sechszylindern, mit

340 und 440 PS. Schon das Einstiegsmodell

zeigt den Anderen

die Rücklichter - mit einem

Sprint von 0auf 100 km/h in

sechs Sekunden, Spitze: 243

km/h.

Wie man drinsitzt: Sehr sonnig,

jedenfalls wenndas Wetter

mitspielt.Serienmäßig ist im Cayenne

Coupé ein über zweiQuadratmeter

großes Panorama-

Festglasdach verbaut. Ansonsten

sorgt Porsche dafür, dass

mansichwie in einem Sportwagen

fühlt -mit achtfach bzw. 18-

fach (im Turbo) elektrisch verstellbaren

Sportsitzen, auf denenman

30 Millimeter tiefer als

im Cayenne sitzt. Erstaunlich:

Trotz des niedrigeren, abfallenden

Dachs sitztman als 1,90Meter

großer Mitfahrerauch hinten

bequem,ohne mit dem Kopf anzustoßen.

Die Kniefreiheit ist

ebenfalls okay. Der Arbeitsplatz

des Fahrers ist wie bei den

Schwestermodellen eingerichtet

-inklusive dem Drehzahlmesser

in Analogoptikinder Mitte.

Was alles reinpasst: Das flachere

Dach frisst natürlich Kofferraum.

150 Liter fallen der

Optik zum Opfer. Nun 625 Liter

(600 Liter beim Turbo) sind

aber immer noch okay, bei umgeklappten

Rücksitzen wächst

der Platz auf 1540 Liter (1510

Liter beim Turbo). Praktisch:

die Heckklappe schwingt elektrisch

auf und zu. Optional: der

Komfortzugang. Dann genügt

eine Fußbewegung unter den

hinteren Stoßfängern, damit

sich die Heckklappe automatisch

öffnet.

Was alles inklusive ist: Eine

ganze Menge. Rüstet man den

Wagen aber voll auf, zahlt man

schnell so viel extra, dass man

bei anderen Herstellern ein

komplettes Auto dafür bekommt.

Alleindas Leichtbaupaket

kostet gut 10 000 Euro, das

adaptive Fahrwerk mehr als

3250 Euro. 60 000 Euro für Ex-


SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Schöner Schwung: Die Dachlinie

ist den Designern des Cayenne

Coupé gut gelungen. Die neue

Farbe heißt „LavaOrange“.

tras sind schnell zusammen.

Serienmäßig sind die 20-Zoll-

Leichtmetallräder, der Parkassistent

inkl. Rückfahrkamera,

PASM (Porsche Active Suspension

Management, elektronisch

System zur Verstellung

der Stoßdämpfer), das Sport-

Chrono-Paket, der Abstandsregeltempomat

mit Stop-and-

Go-Funktion oder der vorausschauende

Fußgängerschutz,

der im Notfall automatisch

bremst.

Was es kostet: Man ahnt es,

Schnäppchen sehen anders aus.

Das Dach sinkt, diePreisesteigen.

Das Coupé ist 5000 bis

7000 Euro teurer als die normalen

Cayenne-Modelle. Die Preise

starten bei 83 711 Euro, der

Turbo leert turbomäßig das

Portemonnaie–mit146662 Euro.

Stefan Henseke

Der Testwagen wurde uns vonPorsche

zur Verfügung gestellt: PorscheCayenne

Coupé. Motor:3-Liter-Sechszylinder-Turbo

mit 340 PS,Drehmoment:

450 Nm, Spitze: 243 km/h, 0auf 100

km/h:6,0 sek., Verbrauch: 9,4 Liter Super,CO

2 -Wert: 215 g/km,Länge/Breite/Höhe

in Millimeter:

4931/2194/1676, Leergewicht:

2030 kg,Kofferraum: 625 bis 1540

Liter,Preis: ab 83 711 Euro

Die Armaturen der Coupé-Version

entsprechen komplett denen des

„normalen“ Cayenne.

Echtmobil!

Ihr Automarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.


38 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

7.50 Checker Can 8.15 neuneinhalb

8.25 Die Pfefferkörner 8.50 Abenteuer

Wilder Westen 9.40 Panda, Gorilla &

Co. Junior 9.55 Giraffe, Erdmännchen

&Co. 10.45 Hallo Schatz –Vom Plunder

zum Prachtstück 11.30 Quarks im

Ersten 12.05 In aller Freundschaft –

Die jungen Ärzte

7.00 Peter Pan–Neue Abenteuer 7.45

Wuffel, der Wunderhund 7.55 1, 2oder

3 8.20 Robin Hood –Schlitzohr von

Sherwood 8.50 Bibi Blocksberg 9.15

Bibi und Tina 10.05 Club der magischen

Dinge 10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.05 Menschen –das

Magazin 12.15 Bettys Diagnose

5.45 Verdachtsfälle 6.45 Verdachtsfälle

7.45 Familien im Brennpunkt 8.50

Familien im Brennpunkt 9.50 Familien

im Brennpunkt 10.50 Der Blaulicht-

Report. Geschichten aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten 11.45 Der Blaulicht-Report

12.45 Der Blaulicht-Report

5.00 Weibsbilder 5.20 Weibsbilder 5.40

Genial daneben –das Quiz 6.30 Genial

daneben –das Quiz 7.30 TopChef Germany

10.05 Das große Backen –Die

Profis. Jury: Bettina Schliephake-

Burchardt, Christian Hümbs, Günther

Koerffer 12.20 Navy CIS. Die tapferste

Stunde. Krimiserie

5.50 Twoand aHalf Men 6.40 Twoand

aHalf Men 7.05 The Big Bang Theory

7.50 The Big Bang Theory 8.40 Fresh

off the Boat 9.35 Last Man Standing

10.00 Last Man Standing 10.30 Baby

Daddy 10.55 Baby Daddy 11.25 Superior

Donuts 11.50 Die Simpsons 12.20 Die

Simpsons 12.45 Die Simpsons

13.00 BJNach all den Jahren

TV-Drama, D2013

14.30 BJJust Married –Hochzeiten

Zwei TV-Komödie, D2013

16.00 Wwie Wissen

Bilder von dir –Faszinierende

Einblicke in den Körper

16.30 Deutschland-Reportage

Reportagereihe. Ein Unfall –

Der Kampf zurück ins Leben

17.00 Tagesschau

17.10 Brisant

17.50 Tagesschau

18.00 Sportschau

19.15 Sportschau

19.50 Wetter voracht

20.00 Tagesschau

13.00 BJInga Lindström:

Wiedersehen in Eriksberg

TV-Romanze, D2009. Mit Inez

BjörgDavid,Oliver Boysen,

Michaela Rosen

14.30 Fußball: Weltmeisterschaft

der Frauen Vorrunde,Gruppe E:

Niederlande –Kamerun

17.05 Länderspiegel

17.35 plan b

Neuer Job im neuen Land:

Fachkräfte von morgen

18.05 BJSOKOKitzbühel

Waidmannstod.Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDr.Klein

Perfekte Welt.Arztserie

13.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Geschichten aus

dem Berufsalltag von Polizisten,

Sanitätern und Notärzten

14.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

15.40 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

16.45 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

17.45 Best of ...!

Show.Deutschlandsschnellste

Rankingshow

18.45 aktuell

19.05 Life –Menschen, Momente,

Geschichten

Magazin

13.15 B Navy CIS

Der alte Fuchs. Krimiserie

14.10 B Navy CIS

Rache ist bitter.Krimiserie

15.05 B Navy CIS

Schmutzige Millionen.

Krimiserie

16.00 B Navy CIS

Feld der Albträume. Krimiserie

17.00 Auf Streife–DieSpezialisten

Doku-Soap

18.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

19.00 Grenzenlos –Die Welt entdecken

Andalusien –Ein Streifzug

durch Spaniens Süden

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.15 Die Simpsons

14.10 Die Simpsons

14.40 B Twoand aHalf Men

Willkommenzuhause/West

Side Story, Jake. Comedyserie

15.30 B Twoand aHalf Men

Darf ich aus ihrem Schlauch

trinken? Comedyserie

16.00 All About You–DasFashion-

Duell Show.Mit Kaviar Gauche,

Sascha Lilic

17.00 taffweekend

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Goodsimpsons /Mein Freund,

der Wunderbaum

19.05 Galileo

20.15SHOW

20.15 KRIMIREIHE

20.15 SHOW

20.15 FANTASYFILM

20.15 SHOW

Verstehen Sie Spaß?

Ganz sicher verstehen Götz Alsmann

(l.) und Mary Roos (r.)Spaß. Aber

verstehen sie auch, wie Rubiks Zauberwürfel

funktioniert?

In Wahrheit –Mord am Engelsgraben

Ist der geständige Kurt Mahn (Sebastian

Rudolph, l.) der Mörder? Ermittlerin

Judith Mohn (Christina

Hecke, r.)hat so ihre Zweifel.

Team NinjaWarrior Germany

25 Teams starten in die 2. Staffel,

auch „Die Schöne und die Schränke”:

Marko Schrank, Aleksandra

Beese und Jannik Schrank (v.l.).

Elliot, der Drache

Waisenjunge Pete (Oakes Fegley)

behauptet, sechs Jahre allein im

Wald gelebt zu haben, beschützt von

einem grünen Drachen.

Schlag den Star

Bis einer heult: Ski-Star Felix Neureuther

(l.) und Fußballprofi Christoph

Kramer (r.) treten an zum

Kampf über 15 Runden.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 Verstehen Sie Spaß?

Show.ZuGast: Götz Alsmann,

MaryRoos, Bibi, Sky du Mont,

Matze Knop, Farid

23.15 Tagesthemen

23.40 Inas Nacht

Talkshow.Best of Singen &

Sabbeln

0.40 HBJICSherlock

Die Braut des Grauens. TV-Kriminalfilm,

GB/USA2016. Mit

Benedict Cumberbatch, Martin

Freeman, Una Stubbs. Regie:

Douglas Mackinnon. Emilia

Ricoletti hat sich öffentlich

selbst erschossen, doch bereits

kurzdarauf „erscheint“

sie ihrem Ehemann im Brautkleid

und erschießt ihn, bevor

sie wieder im dichten Nebel

verschwindet.

2.15 BJICBowfingers

große Nummer

Komödie, USA1999. Mit Steve

Martin, Eddie Murphy,Heather

Graham. Regie: Frank Oz

3.45 Inas Nacht

Talkshow.Best of Singen &

Sabbeln

4.50 Brisant

SRTL

14.10 Friends –Freundinnen aufMission

14.30 Sally Bollywood 15.00 Voll zu

spät! 17.40Inspector Gadget 18.10Dennis

&Fletscher –Blämtastisch! 18.40

Woozle Goozle 19.10 Bugs Bunny &

Looney Tunes 19.40 Angelo! 20.15 ^

Asterix –Sieg über Cäsar. Zeichentrickfilm,

F1985 21.35 ^ Looney Tunes:

Back in Action. Komödie, USA/D 2003

23.25 Böse Mädchen 23.50 Böse Mädchen

0.25 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.15 quer 14.00 Kunst &

Krempel 14.30 Ländermagazin 15.00

20.15 HBJIEIn Wahrheit

–Mord am Engelsgraben

TV-Kriminalfilm, D2017.Mit

Christina Hecke, Robin Sondermann,

Rudolf Kowalski. Regie:

Miguel Alexandre

21.45 BJIEDer Staatsanwalt

VomTod gezeichnet.Krimiserie

22.45 heute-journal

23.00 BJICEDie Logan

Verschwörung

Actionthriller,USA/GB/CDN/B

2012. Mit Aaron Eckhart, Olga

Kurylenko, Liana Liberato.

Regie: Philipp Stölzl

0.40 HBJICEThe

Night Manager (2/3) TV-Kriminalfilm,

GB/USA2016. Mit Tom

Hiddleston, Hugh Laurie.

Regie: Susanne Bier

2.30 BJEVerschollen im

Bermuda-Dreieck

Katastrophenfilm, USA1977.

Mit Jack Lemmon, James

Stewart, Olivia De Havilland.

Regie: JerryJameson

4.15 BJICECoraline

Animationsfilm, USA2009.

Regie: HenrySelick

Natur im Garten 15.30 Ein Hoch auf die

Azoren 16.00 Sardinien 16.45 Zu Gast

auf Mallorca 17.30 ^ TüranTür. TV-

Komödie, D2013 19.00 heute 19.20

Tanzwelten 20.00 Tagesschau 20.15

Der Barbier von Sevilla 23.15 Maischberger

0.30 Die Lust der Männer. Dokumentarfilm,

A2011 1.20 Arlberg–Der

weiße Rausch

SKY-TIPPS

Sky Cinema+1: 19.20 ^ Meg. Sci-Fi-

Film, USA 2018 Sky Cinema: 21.55 ^

Mile 22. Actionfilm, CHN/USA2018 Sky

Cinema+24: 22.00 ^ Alpha. Abenteuerfilm,

USA 2018 Sky Action: 22.25 ^

20.15 Team Ninja Warrior

Germany (1)

Show

22.20 Hotel Verschmitzt –Auf die

Ohren, fertig, los! Show.Mit

Ralf Schmitz, Marco Rima, Stefany

„Steffy”Dreyer,Caroline

Maria Frier,Kathrin Osterode,

Simon Pearce, Tanja Lanäus,

Chris Tall

23.25 Schmitz &Family (1)

Show.Mit Ralf Schmitz, Elisabeth

Baulitz,Nora Boeckler,

Omar El-Saeidi, Olivia Klemke,

Gundula Niemeyer,Lukas Piloty,Paul

Sedlmeir

23.55 Team Ninja Warrior

Germany (1)

Show

1.40 Hotel Verschmitzt –Auf die

Ohren, fertig, los! Show

2.30 Schmitz &Family (1)

Show

3.00 Darf er das? –Die Chris Tall

Show Zu Gast: Steffen Henssler,Bodo

Bach

3.55 Verdachtsfälle

Doku-Soap

4.45 Verdachtsfälle

Doku-Soap

Solo: AStar Wars Story. Sci-Fi-Film,

USA2018 Sky Cinema+24:23.40 ^ Searching.

Mysterythriller, USA/RUS

2018 Sky Cinema+1: 0.30 ^ Terminal –

Rache war nie schöner. Kriminalfilm,

IRL/GB/H/HK/USA 2018 Sky Cinema:

1.10 ^ Padre. Drama, CDN 2018 Sky

Cinema+24: 1.25 ^ Eine zweite Meinung.

TV-Drama, CDN 2018

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Hofgeschichten

12.00Unsere Geschichte –Als der Norden

tanzen lernte 12.45 Weltreisen

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEElliot, der

Drache Fantasyfilm, USA2016.

Mit Bryce Dallas Howard,

Oakes Fegley,RobertRedford.

Regie: David Lowery

22.20 BCEThe Transporter

Actionfilm, F/USA2002. Mit

Jason Statham, François Berléand,

Matt Schulze. Regie:

Louis Leterrier,Corey Yuen.

Der Kurierfahrer Frank Martin

entdeckt in einem Paket eine

Asiatin, die vor Menschenhändlern

auf der Flucht ist.

0.10 BCEThe Code –

Vertraue keinem Dieb Thriller,

USA/D 2009. Mit MorganFreeman,

Antonio Banderas, Radha

Mitchell. Regie: Mimi Leder

1.55 BCEThe Transporter

Actionfilm, F/USA2002. Mit

Jason Statham, François

Berléand, Matt Schulze. Regie:

Louis Leterrier,Corey Yuen

3.20 CEThe Mechanik

Actionfilm, USA2005. Mit

Dolph Lundgren, Ben Cross,

Ivan Petrushinov.Regie: Dolph

Lundgren

4.45 Auf Streife

13.30 Geheimnisse Asiens – Die

schönsten Nationalparks 14.15 Judith

Rakers: AbenteuerPferd 15.00 Pferdesport:

Vielseitigkeit Luhmühlen 17.00

DieTierprofis17.30TimMälzerkocht! –

auf Mallorca 18.00 Nordtour 18.45

DAS! 19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Kaum zu glauben! XXL

22.15 Die NDR-Quizshow 0.00 ^ Mankells

Wallander: Der Kurier. TV-Kriminalfilm,

S/D 2009 1.25 Tim Mälzer

kocht! –auf Mallorca

WDR

10.30 Lokalzeit 11.00 Quarks 11.30 Die

Sendung mit der Maus 12.00 Markt

12.45 Achtung Mogelpackung! –

Yvonne Willicks deckt auf 13.30 2für

20.15 Schlag den Star

Show.Felix Neureuther,

Christoph Kramer.Moderation:

Elton. Diesmal kommt es zum

Duell der Weltmeister: Ski-Star

Felix Neureuther tritt gegen

den Fußballprofi Christoph Kramer

an. Weltmeisterschaften

gewann Felix,fünf,Medaillen,

drei im Slalom und zwei im

Mannschaftswettbewerb. Mitte

Märzbeendete er seine Karriere.

Mittelfeldspieler Kramer

steht bei Borussia Mönchengladbach

unter Vertrag. Er ist

auch deutscher Nationalspieler

und wurde 2014 Weltmeister.

0.15 Schlag den Star

Show.Kandidaten: Faisal

Kawusi, Ralf Moeller

2.20 Crash Games –jeder Sturz

zählt

Show

3.10 Crash Games –jeder Sturz

zählt

Show

4.00 Heroes of the Internet

Show

4.20 Heroes of the Internet

Show

300 14.00 ^ Winnetou III. Western,

D/I/JUG 1965 15.30 Pferdesport: Deutsche

Meisterschaften Dressur,Springreiten.

Aus Balve 17.00 Beste Heimathäppchen

17.15 Land und lecker 17.45

Kochen mit Martina und Moritz 18.15

Björn Freitags Heimathäppchen-Duell

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Tatort 21.45 ^

Vorsicht vor Leuten. TV-Satire, D2015

23.15 ^ Eltern. Komödie, D2013 0.45

^ Der Vater meiner Kinder. Drama,

F/D/B 2009

ARTE

13.00 Ausgelöscht 13.55 Abenteuer Archäologie

14.20 Abenteuer Archäologie

14.50 Ötzi und seine Doppelgänger


FERNSEHEN 39

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 In Plain Sight –Inder Schusslinie

5.50 Abenteuer Leben Spezial 6.15

Navy CIS: L.A. 7.10 Numb3rs 8.05 Blue

Bloods –Crime Scene New York 9.00

Blue Bloods –Crime Scene New York.

Unfehlbar 9.55 Elementary. Es geht um

die Wurst 10.50 Castle 11.45 Castle. Für

immer 12.35 Castle. Nach dem Sturm

13.30 B Castle

Dein Geheimnis ist bei mir

sicher /Mord ist sein Hobby.

Krimiserie

15.20 B EUReKA –Die geheime

Stadt Schneeflöckchen, Weißröckchen.

Sci-Fi-Serie

16.20 News

16.30 B EUReKA –Die geheime

Stadt Die Zeitverschiebung.

Sci-Fi-Serie

17.25 B EUReKA –Die geheime

Stadt Die Wahrheit /Erzwungener

Abbruch. Sci-Fi-Serie

19.15 B EUReKA –Die geheime

Stadt Feuer auf Abwegen.

Sci-Fi-Serie

6.10 SchlossEinstein 6.35 SchlossEinstein

7.00 Lindenstraße 7.30 Sehen

statt Hören 8.00 Aktuell 8.30 Abendschau

/Brandenburgaktuell 9.00 Gestern

waren wir Fremde. TV-Drama, D

2012 10.30 Und dennoch lieben wir.

TV-Drama, D2011 12.00 Verrückt nach

Meer 12.50 Verrückt nach Meer

13.40 Łužyca

Sorbisches aus der Lausitz

14.10 Rund um ...

Die Elbe

17.25 Kowalski &Schmidt

Deutsch-polnisches Journal

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 FrauMühlenhaupt und die

Chinesen

Dokumentation

19.00 Heimatjournal

Magazin. Aus Berlin-Lichterfelde

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.30 Utta Danella: Der Sommer des

glücklichen Narren. TV-Romanze, D

2003 7.00 Leo –ein fast perfekter Typ

7.50 Ich liebe Victor. TV-Jugenddrama,

DDR 1984 9.10 Tierparkgeschichten

10.05 Familie Dr.Kleist 10.55 Rentnercops

11.45 Echt 12.15 MDR-Garten

12.45 Unser Dorfhat Wochenende

13.15 Überleben (1/6)

Gefährliche Kindheit

14.00 BJDie Bergpolizei –Ganz

nah am Himmel Krimiserie

15.45 Unsereköstliche Heimat

Die Barbe aus Barby

16.00 MDR vorOrt

16.30 BJWiedersehen in

Malaysia TV-Drama,D2012

18.00 HeuteimOsten

18.15 Unterwegs in Sachsen-

Anhalt Im Bebertal

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Quickie

Dasschnelle Quiz

6.25 Infomercial 7.25 Infomercial 8.25

10.0 –Das Erdbeben-Inferno. Katastrophenfilm,

USA2014 10.05 The Italian

Job –Jagd auf Millionen. Actionthriller,USA/F/GB/I

2003. Mit Mark Wahlberg,

Charlize Theron, Edward Norton

12.15 Die Schnäppchenhäuser –Jeder

Cent zählt. Mit den Eltern auf dem Bau

13.15 Die Schnäppchenhäuser –

Jeder Centzählt Doku-Soap

14.15 Der Trödeltrupp–DasGeld

liegt im Keller Doku-Soap

15.15 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller Doku-Soap

16.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. Sechs Personen

auf 80qm. Mit EvaBrenner,

John Kosmalla, Mario Bleiker,

Björn Nolte

18.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. Mit EvaBrenner,

John Kosmalla, Mario Bleiker,

Björn Nolte

6.50 Criminal Intent –Verbrechen im

Visier 7.35 Criminal Intent – Verbrechen

im Visier 8.30 Criminal Intent –

Verbrechen im Visier 9.15 Criminal Intent–Verbrechen

im Visier 10.05 Criminal

Intent –Verbrechen im Visier

10.55 Criminal Intent 11.50 Shopping

Queen 12.50 Shopping Queen

13.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Bonn:

Frühlingsgefühle –Zeige, wie

aufregend deine Statement

High-Heels sind! Tag3:Brigitte

14.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag4:Kera

15.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Tag5:Kerstin

16.55 Der Hundeprofi

Doku-Soap

18.00 hundkatzemaus

Magazin. WasHunde nervt!

19.10 Die Pferdeprofis

Dokumentationsreihe. Michelle

mit Araber Shadow /Dörte mit

Wallach Merlin

20.15KRIMISERIE

Hawaii Five-0

Nachdem verunreinigte Drogen Todesopfer

gefordert haben, gehen

Danny (Scott Caan, r.) und Steve

(AlexO’Loughlin, l.) undercover.

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

1979: Die DDR feiert omOstteil der

Stadt ihren 30. Geburtstag, im Westen

wird derweil mit dem ICC ein

neues Prestigeprojekt eröffnet.

20.15 SHOW

Kulthits

Moderatorin Kim Fisher begrüßtMusikstars,

die ihre Lieblingslieder zum

Besten geben, darunter Stefanie

Hertel und Bonnie Tyler.

20.15 TANZFILM

Honey

Honey (Jessica Alba, vorne) träumt

von einer Karriere als Tänzerin. Doch

auf einen vielversprechenden Start

folgtdie Ernüchterung.

20.15 FANTASYKOMÖDIE

Ghostbusters –Die Geisterjäger

Was tun wenn’s spukt? Die Geisterjäger

anrufen! Klassiker mit den „Saturday

Night Live“-Stars Bill Murray,

DanAykroyd undHarold Ramis(v.l.).

20.15 BCEHawaii Five-0

Ausflug ins Paradies.

Krimiserie

21.10 BCEHawaii Five-0

Räuber und Gendarm.

Krimiserie

22.10 BCEScorpion

Dorie ist doof.Actionserie

23.10 BCECriminal Minds:

Beyond Borders

Teufelsatem. Krimiserie

0.05 BCEHawaii Five-0

Ausflug ins Paradies.

Krimiserie

1.00 BCEHawaii Five-0

Räuber und Gendarm.

Krimiserie

1.40 BCEScorpion

Dorie ist doof.Actionserie

2.20 BCECriminal Minds:

Beyond Borders

Teufelsatem. Krimiserie

3.00 BCEBlue Bloods –

Crime Scene NewYork Die zweite

Augenzeugin. Krimiserie

3.40 BCEBlue Bloods –

Crime Scene NewYork

48 Stunden. Krimiserie

4.20 Abenteuer Leben Spezial

Magazin

20.15 Berlin –Schicksalsjahre

einer Stadt

DasJahr 1979

21.45 rbb24

22.00 B Die 2

Entführung auf spanisch.

Krimiserie

22.50 B Die 2

Am Morgen danach. Krimiserie

23.40 B Spion zwischen zwei

Fronten

Agentenfilm,GB/F 1966. Mit

Christopher Plummer,Romy

Schneider,Yul Brynner.Regie:

Terence Young

1.55 BIIn Scherben

Drama,D2018. Mit Johannes

Zeiler,Christian Hockenbrink,

Moritz Führmann. Regie: Torben

Liebrecht

2.05 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.35 Aktuell

3.05 rbb Praxis

DasGesundheitsmagazin

4.05 Die rbb Reporter

Handwerk in Not! Der Nachwuchs

fehlt

4.35 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Kulthits

Show.Die größten Stars. Mit

Johnny Logan, Roland Kaiser,

Stefanie Hertel, Feuerherz, Ute

Freudenberg, Toni Krahl, Heinz

Rudolf Kunze, Hartmut Engler

von PUR,Quaster von den Puhdys,

Angelika Mann.

Moderation: Kim Fisher

22.35 Boxen

1. Kampf –Supermittelgewicht:

Adan Silvera (E) vs. Tyron

Zeuge (D) /2.Kampf –Supermittelgewicht:

Nils Schmidt (D)

vs. Jürgen Brähmer(D) /3.

Kampf –Super Weltergewicht:

Stefano Castellucci (I) vs.

Jack Culcay (D). Aus Schwerin.

FürEx-Weltmeister Tyson

Zeuge geht es gegen Adan

Silvera aus Spanienumdie EU-

Meisterschaft.

1.30 Boxen

Countdown Las Vegas–

Die größten Schwergewichtskämpfe

3.30 Boxen

Schwergewicht: TomSchwarz

(D) –Tyson Fury (GB).

Aus Las Vegas(USA)

20.15 BCEHoney

Tanzfilm, USA2003. Mit

Jessica Alba, Mekhi Phifer,Lil'

Romeo. Regie: Bille Woodruff

22.05 BCEHoney2

Tanzfilm, USA2011. Mit Katerina

Graham, Randy Wayne,

Seychelle Gabriel. Regie: Bille

Woodruff.Frisch aus der Jugendhaft

entlassen, kehrtdie

17-jährigeMaria Ramirez in ihr

Viertel, die Bronx,zurück.Im

Gepäck hat sie ihr Streetdance-

Talentund den Wunsch, zu

zeigen, was in ihr steckt.

0.15 BCEIntruders

Thriller,CDN 2015. Mit Miranda

Cosgrove, Donal Logue, Austin

Butler,Tom Sizemore. Regie:

Adam Massey

2.00 BCETrain to Busan

Horrorfilm, COR 2016. Mit Gong

Yoo, Jeong Yu-mi, Ma Dongseok.Regie:

Yeon Sang-ho

3.55 BIEThe Frighteners

–Herr der Geister

Horrorkomödie, NZ/USA1996.

Mit Michael J. Fox, Trini Alvarado,

Peter Dobson. Regie:

Peter Jackson

20.15 BJCEGhostbusters

–Die Geisterjäger

Fantasykomödie, USA1984.

Mit Bill Murray,Dan Aykroyd,

Sigourney Weaver.Regie: Ivan

Reitman

22.10 BJIEGhostbusters

2 Fantasykomödie, USA1989.

Mit Bill Murray,Dan Aykroyd,

Sigourney Weaver.Regie: Ivan

Reitman

0.10 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Verhängnisvolle

Kündigung

1.05 MedicalDetectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Schicksalsschläge

1.50 Medical Detectives–Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Verwirrende Beweise

2.40 Medical Detectives–Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Winziger Fingerzeig

3.25 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Der entscheidende Beweis

4.15 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Mord nach Plan

20.00

15.40 Der Streitwagen der chinesischen

Zhou-Dynastie 16.35 Stadt Land

Kunst Spezial 17.15 Arte Reportage

18.10 Mit offenen Karten 18.25 360°

Geo Reportage 19.10 Arte Journal

19.30 Botswana, Die Königinnen des

Heavy Metal 20.15 Guédelon – Die

Burg-Baustelle. Dokumentarfilm, GB

2019 21.45 Auf den Spuren der Neandertaler

22.40 Die Wiedergeburt des

Mammuts 23.35 Streetphilosophy 0.05

Square für Künstler 0.30 KurzSchluss

KIKA

8.10 Bobby &Bill 8.35 Tauch, Timmy,

Tauch! 8.55 Doki 9.15 Der Katermit Hut

9.40 Ene Mene Bu 9.50 Mein Bruder

und ich 10.05 Anna und die Haustiere

10.20 SingAlarm 10.35 TanzAlarm 10.45

Tigerenten Club 11.45 Schmecksplosion

12.00 Die Piraten von nebenan 12.45

Arthur und die Freunde der Tafelrunde

13.30 ^ Die Baumhauskönige –Rivalenwider

Willen. TV-Familiendrama, NL

2014 15.00 Mirette ermittelt 15.45 Ein

Fall für TKKG 16.35 Kann es Johannes?

17.00 Timster 17.15 The Garfield Show

17.50 Mascha und der Bär 18.10 Super

Wings 18.35 Beccas Bande –Mit Mut

wird alles gut! 18.50 Sandmännchen

19.00 Lassie 19.25 Checker Tobi 19.50

logo! 20.00 KiKA Live 20.10 Checkpoint

NTV

Stündlich Nachrichten 10.30 PS –Porsche

Carrera Cup 11.10 PS –Reportage

12.10 PS –Das Automagazin 13.10 Top

Gear: The Races 14.10 Architektur extrem

15.10 Top10aus Beton und Stahl

16.10 Die Macht der Technik 17.10 Deluxe

18.30 Auslandsreport 19.10 Wissen

20.15 Aufstand der Barbaren 21.05

Aufstand der Barbaren 22.05 Aufstand

der Barbaren 23.10 Aufstand der Barbaren

0.10 Imperien der Vergangenheit

1.10 Imperien der Vergangenheit

SPORT1

14.00 Yukon Gold 15.00 Yukon Gold

16.00 Yukon Gold 17.00 Storage Wars –

Geschäfte in Texas 19.30 Motorsport:

Porsche Carrera Cup 20.00 Sport-Quiz

23.00 ^ Torn. TV-Erotikfilm, USA2012

0.45 Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tagesschau (ARD) ..........

4,76 1. Tagesschau (ARD) ..........

0,23

2. heute Journal (ZDF) ........

3,87 2. Abendschau (RBB) .........

0,20

3. Der Bozen-Krimi (ARD) .....

3,68 3. FB WM Austr.-Bras. (ZDF) ..0,18

4. Der Bergdoktor (ZDF) .......

3,19 4. heute (18.50 Uhr,ZDF) .....

0,17

5. FB WM Austr.-Bras. (ZDF) .. 2,96 5. Wir müssen reden! (RBB) . . . 0,16

6. Maybrit Illner (ZDF) ........

2,85 6. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

0,16

7. RTL aktuell ..................

2,65 7. Tagesschau (RBB) ..........

0,15

8. heute (ZDF) .................

2,61 8. Leute heute (ZDF) ..........

0,14

9. GZSZ(RTL) .................

2,44 9. heute (17Uhr,ZDF) .........

0,14

10. Quizduell (ARD) .............

2,34 10. RTL aktuell ..................

0,14

(Angaben in Millionen)


40 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Sie sind körperlichund seelisch

widerstandsfähig. Nutzen Sie diesen

Zustand für aufgeschobene Unternehmungen.

Stier -21.4. -20.5.

Kleine Widerstände setzen Ihnen

endlich mal etwas entgegen. Das ist

Ihnen eine willkommeneAbwechslung

zu Ihrem Umfeld.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Ruhig und gelassen bleiben ist

derzeit am wichtigsten. Ernennen

Sie Ihren Feierabend zur privaten,

konsequenten Kurzone.

Krebs -22.6. -22.7.

Sie sind äußerst leidenschaftlich

und ziehen alle Register.Realistisch

bleiben!Große Täuschungen führen

zu Enttäuschungen.

Löwe -23.7. -23.8.

Ein Energielochsaugt an Ihnen. So

werden Sie schnell müde und gehen

wenig aus. Das muss IhreguteLaune

nicht mindern!

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sie raspeln zu viel Süßholz. Der Partner

kann Sie lesen wie ein offenes

Buch. Ihr Liebesleben braucht mehr

als einen Impuls.

Waage-24.9. -23.10.

Sie sind sehr flatterhaft. Da ist es verständlich,

wenn Ihr Partner langsam

sauer wird. Das könntedie Beziehung

auch beleben.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie dürfen sich schonen und eine

Auszeit nehmen. Nach dem Päuschen

halten Sie bei der täglichen

Leistungsparade gut mit.

Schütze -23.11. -21.12.

Mit Ausdauer lassen sich alle problematischen

Situationen wiederinden

Griff kriegen. Halten Sie durch, Sie

werden erstaunt sein.

Steinbock -22.12. -20.1.

Sie fühlen sich als Klotz am Bein.

Denken Sie positiv und liebevoll über

sich, anstatt missmutig diese Rolle

zu übernehmen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Nur nicht so hektisch arbeiten und

planen. Sie wollen wieder tausend

Dingezur gleichen Zeit erledigen.

Gelassenheit!

Fische -21.2. -20.3.

Ihr Privatleben läuft auf Hochtouren,

auch eine kleine Krise kann Ihnen

nichts anhaben, im Gegenteil, sie gibt

Ihnen Auftrieb!

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute scheintverbreitet die Sonne,immer wieder

begleitet voneinigen Wolken. Es werden Höchstwerte

bis 32 Grad anvisiert, undder Wind weht

mäßig,inBöenfrisch aus Südwest. In der Nacht

gibt es einige Wolken. Vielfach sind jedoch die

Sterne zu sehen, und die Temperaturen gehen auf

Werte bis 14 Grad zurück. Morgen wirddie Sonne

gelegentlich vonWolken verdeckt. Dabei erreichen

die Höchstwerte 25 Grad.

32°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 4

Hoher Blutdruck Gräser

aus Südwest

Niedriger Blutdruck Linde

Kreislauf

Sauerampfer

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Sonntag Montag Dienstag

31°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Roggen

Brennnessel

Kiefer

Gänsefuß

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

23°

Wasser-Temperaturen

24°

Deutsche

Nordseeküste .......... 15-17°

Deutsche

Ostseeküste ........... 16-18°

Algarve-Küste ......... 16-19°

Biskaya ............... 13-16°

1

3

2

9

7

5

2

6

5

8

2

7

4

1

6

7

7

4

6

8

24°

25°

Wind

25°

25° 26°

5

8

1

6

1

3

7

9

Westliches

Mittelmeer ............ 18-24°

Östliches

Mittelmeer ............ 24-28°

Kanarische

Inseln ................ 19-22°

4

9

2

5

4

8

3

2

6

6

1

5

3

4

9

7

1

9

7

1

30°

6

8

2

3

6

9

27°

29°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 16°

Lissabon 24°

London 18°

Madrid 26°

LasPalmas 20°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 20°,

Barcelona .. 27°,

Budapest .. 33°,

Dom. Rep. .. 31°,

Izmir ...... 32°,

Jamaika ... 33°,

Kairo ...... 35°,

32°

UV-Index: 8

Die Strahlungder Sonne ist

gefährlich.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

7

1

5

9

4

2

8

9

3 1

7

8

2

3

5

9

4

6

Paris 22°

Palma 29°

Berlin 31°

Tunis 31°

sonnig

Regenschauer

heiter

heiter

heiter

wolkig

heiter

sonnig

Oslo 26°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 23°,

New York .. 28°,

Nizza ..... 23°,

Prag ...... 30°,

Rhodos ... 32°,

Rimini ..... 30°,

Rio ....... 31°,

31°

17.06. 25.06.

02.07. 09.07.

Sonnenuntergang:

Wien 32°

Rom 30°

Warschau 30°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

4:42 Uhr

21:31 Uhr

St. Petersburg 18°

Moskau 20°

Varna 27°

Athen 33°

Antalya 30°

Gewitter

Regenschauer

wolkig

heiter

Gewitter

sonnig

heiter

sonnig

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

2

4

7

8

9

3

1

5

5

3

9

4

6

1

7

8

2

8

5

6

9

7

2

1

3

4

9

1

7

5

4

3

2

6

8

3

4

2

8

1

6

5

9

7

4

9

1

6

2

7

8

5

3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

2

8

5

3

9

4

6

7

1

7

6

3

1

5

8

4

2

9

5

9

8

6

1

2

7

4

3

3

6

1

4

9

7

5

2

8

7

4

2

5

3

8

1

6

9

1

2

6

7

8

3

4

9

5

9

8

5

1

4

6

2

3

7

4

7

3

9

2

5

8

1

6

6

1

9

8

5

4

3

7

2

2

5

7

3

6

1

9

8

4

8

3

4

2

7

9

6

5

1


*

PANORAMA

SEITE41

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

NACHRICHTEN

Uralt-Faultier wird 50

Foto: dpa

Halle –Ein paar graue Haare,

aber fit: Faultier Paula

aus dem Bergzoo in Halle

ist 50 Jahre alt geworden.

Nach Angaben des Zoos ist

es damit das älteste Zweifingerfaultier

der Welt.

Paula kam 1971 im Alter von

zwei Jahren nach Halle.

Wiesn-Schläger gesteht

München –ImProzess um

einen tödlichen Streit auf

dem Münchner Oktoberfest

hat der Angeklagte die Tat

gestanden. „Ich kann halt

meine Kraft nicht so einschätzen“,

sagte der 43-

Jährige, der sich wegen

Körperverletzung mit Todesfolge

verantworten

muss. Das Opfer starb an einer

Hirnblutung. Der Angeklagte

habe davon nichts

mitbekommen, sagt er.

Kindermörder verurteilt

Columbia –Ein Software-

Entwickler in den USA, der

2014 seine fünf Kinder (2

bis 8Jahre) umgebracht

hat, ist zum Tode verurteilt

worden.

Schäden in Polen

Warschau –Gewitterstürme

und Hagel haben in Polen

schwere Schäden angerichtet.

Keller wurden

überflutet, Dächer zahlreicher

Gebäude abgerissen.

Straßen waren gesperrt.

Kakapos weiter bedroht

Wellington –Nach einer

guten Brutsaison schwebt

der vom Aussterben bedrohte

Kakapo erneut in Gefahr.

In den letzten Monaten starben

sieben der neuseeländischen

Papageien an der PilzerkrankungAspergillose,

auch ein Küken war dabei.

Aktuellgibt es rund 142 Kakapos

in Neuseeland.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

8, 23, 40, 41, 42

Eurozahlen 2aus 10:

2und 10

(ohne Gewähr)

Fotos: dpa

Preisfalle Preisvergleich

Stiftung Warentest: Flüge direkt bei den Airlines zu buchen, ist meist günstiger

Berlin – Wer eine Reise plant,

zieht gerne ein Vergleichsportal

zu Rate. Das ist nicht

immer eine gute Idee –zudiesem

Schluss kommt die Stiftung

Warentest nach einem

Preisvergleich bei Flugreisen.

Denn auf den Portalen

kosten Flüge meist mehr als

direkt bei der Airline, im

Schnitt 30 Prozent mehr.

Deshalb lautet der Rat der

Experten: Besser direkt bei

der Fluggesellschaft buchen.

Stiftung Warentest hat stichprobenartig

22 Flüge mit vier

Fluggesellschaften auf den Buchungsportalen

Bravofly, Opodo,

Fluege.de, Flug24.de, Airline-direct.de

und Billigfluege.de

geprüft. Dabei wurden die Strecken

Berlin-München, Berlin-

Palma, Hamburg-Oslo und

Düsseldorf-Paris ausgewählt,

also typische Flugverbindungen

innerhalb Europas.

Ergebnis: Der Preis inklusive

aller Leistungen war bei einem

Vergleichsportal fast immer

höher als direkt bei der Fluggesellschaft.

Im Schnitt zahlten

die Tester bei ihren Stichproben

gut ein Drittel mehr, in einem

Fall bei Opodo fast das

Doppelte.

Der Grund dafür ist, dass die

Portale von Fluggesellschaften

keine Provision bekommen, zugleich

aber Geld verdienen

müssen, wie die Stiftung Warentest

erklärte. Deshalb böten

sie Serviceleistungen der Airlines

mit Aufschlag an –sokoste

etwa das Aufgabegepäck von

Düsseldorf nach Paris bei Air

France 25 Euro, beim Portal

fluege.de hingegen mit 35,10

Euro 40 Prozent mehr. Auch

für den Wunschsitz waren die

Zusatzkosten oft höher als direkt

bei der Fluggesellschaft.

Die Tester fanden zudem Aufschläge

bei Steuern und Gebühren.

Auch die Wahl der Zahlungsart

kann den Flug teurer machen:

„Anbieter müssen nach

europäischem Recht eine kostenlose,

zumutbare und gängige

Zahlungsmöglichkeit anbieten“

erklärt Stiftung Warentest.

„Billigfluege.de, Airline-direct,

Fluege.de und Flug24.de ignorieren

das. Dort kostet der Flug

nach München rund ein Viertel

mehr, falls Kunden nicht mit einer

firmeneigenen Mastercard

zahlen.“

Der Tipp der Experten: Die

Preise zwar bei den Flugportalen

vergleichen. „Buchen Sie

Flüge aber direkt bei der Fluggesellschaft“,

rät Roman Schukies

von der Stiftung Warentest.

Mit dem Flieger in

den Urlaub?

Besser sich bei

der Ticketwahl

nicht auf ein

Vergleichsportal

verlassen.

KENO-ZAHLEN

4, 6, 7, 9, 11, 18, 19, 25, 26, 27,36,

37,38, 40, 44, 52, 56, 58, 67,68;

plus-5-Gewinnzahl:

68123 (ohne Gewähr)


42 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019*

Nach der Razzia im

Dezember wurden auch

mehrereLuxuswagen der

AMG-Gang sichergestellt.

AMG-Gang

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Lorem ipsum dolor sit

amet,consectetur adipisici

elit,sed eiusmod

tempor incidunt ut la

AMG-Gang

Ihr größter Coup

Der falsche Geldtransporter.Mit diesem Wagen gelang der

Bande in Gronau (NRW)ihr mit Abstand größter Coup.

Fotos: Polizei

brachte 1,8 Millionen Euro

Im Schutz eines Clans raubten Asier S. und Co.zweiJahrelang in NRW,kauften sich teureAutos

Leverkusen –Sie kannten

sich noch aus Schulzeiten,

drehten bald die ersten

krummen Dinger. Nach ihren

ersten Millionencoups

erwarben die drei mutmaßlichen

Gangster über Strohleute

jeweils einen Mercedes

AMG 63. Verbindungen

zu Clans gaben ihnen Sicherheit.

Doch eine Razzia

im vergangenen Dezember

stoppte ihre Raubzüge. Sieben

führende Mitglieder

wurden verhaftet.

Das mutmaßliche Hirn

des Haupt-Trios der AMG-

Gang war Asier S., ein gebürtiger

Spanier, Jahrgang

1993, wie seine Klassenkameraden.

Sie packten nur

große Dinge an. „Sachen ab

100 000 Euro“. Die Gang,

die hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen

aktiv war,

profitierte dabei auch von

der schützenden Hand des

El K.-Clans. Der kassierte

dafür einen Anteil. Die Verbindung

stellte Housein El

K. her. Er war im Führungstrio

der AMG-Gang.

Innerhalb von nur zwei

Jahren sollen Asier S. und

seine Komplizen 2,575 Millionen

Euro erbeutet

haben. Anfang Juni hat die

Staatsanwaltschaft Essen

Asier S., Housein El K. sowie

vier weitere Männer

und eine Frau in 14 Fällen

angeklagt. Neben den

Raubzügen geht es um unerlaubten

Waffenbesitz,

Geldwäsche und dem Betreiben

einer illegalen Marihuana-Plantage.

Er sei gestresst,

jammerte ein Gangmitglied

in einem abgehörten

Gespräch. In zwei

Wochen sei Ernte, er brauche

Hilfe. Zugleich

schwärmte er von den Gewinnspannen:

100 000 Euro

pro Pflückaktion seien

da schon drin.

Die 89-seitige Anklage

schildert ein ausgeklügeltes

Beuteschema, das meist mit

Insidertipps arbeitete. So

wurde eine Mönchengladbacher

Schmuckhändlerin

vor ihrem Haus überfallen

und ihr Preziosen im Wert

von 300 000 Euro abgenommen.

Später rekrutierte

die AMG-Gang einen

Mitarbeiter einer Geldtransporterfirma,

der einen

Nachschlüssel für einen

Werttransporter besorgte.

Hier sprangen 570000 Euro

Beute heraus. Im Juni

2017 plünderten die Ange-

In Köln soll die

Bande um Asier

S. auch eine

Hanfplantage

betrieben haben.

klagten einen Geldautomaten

der Postbank in Werne

aus. 254000 Euro waren

das Ergebnis.

Das Meisterstück lieferte

die Gang aber in Gronau bei

einem Supermarkt der Kette

K+K ab. Als falsche Mitarbeiter

des Geldtransporter-Unternehmens

getarnt,

luchsten Gangmitglieder

der Supermarkt-Zentrale

am 19. Dezember 2017 die

Tageseinnahmen in Höhe

von 1,8 Millionen Euro ab.

Die Infos lieferte erneut der

Insider.

Den Löwenanteil sollen

die drei Schulfreunde der

AMG-Gang eingesteckt

haben. Offiziell als Hartz-

IV-Empfänger registriert,

führten sie ein opulentes

Luxusleben. Teure Rolex-

Uhren, Goldbarren, Shopping-Touren

auf der Düsseldorfer

Königsallee. Ein

Angeklagter verwahrte

Bargeld nebst Goldbarren

im Wert von etwa 126000

Euro und Schusswaffen bei

seiner Mutter in Köln auf.

Lange Zeit wussten die

Ermittler nicht, wer hinter

den Beutezügen steckte –

bis ein Tipp aus der

Schweiz kam. Bei den Eidgenossen

waren Mitglieder

des Libanesen-Clans El K.

wegen Drogenhandels und

Betrügereien mit der Masche

„falscher Polizist“ aufgefallen.

Darunter auch das

Mitglied der AMG-Bande,

Housein El K.. Letzterer

saß zeitweilig in Bern ein.

Durch Wanzen und GPS-

Tracker in den Autos der

Clan-Mitglieder fanden die

Ermittler schließlich eine

Spur zur AMG-Gang, die

gerade dabei war, weitere

Verbrechen zu planen.

Unter anderem stand eine

Sparkasse in Köln auf der

Liste. Das Eingreifen der

Polizei verhinderte das.

Bundesweite Schlagzeilen

machte die AMG-Gang, weil

ein Bandenmitglied in der

TV-Sendung „Aktenzeichen

XY gesucht – und durch

Hinweise aus der Bevölkerung

geschnappt wurde.

Bandenchef Asier S. sitzt

seither in Haft. Dort gelang

es ihm, sich ein Handy zu

beschaffen. Die Ermittler

zapften es an und stellten

fest, dass das Verhältnis

zum El K.-Clan wohl gelitten

hat. Seine Freundin ermahnte

er, sie möge sich

von ihnen fernhalten. „Die

sind sauer, weil sie von den

Millionensachen nichts

wussten.“ Axel Spilcker


*

PANORAMA 43

Unfassbare BluttatinChicago

Frauen schnitten Schwangerer (19) Baby aus dem Bauch –beide tot

Containern

Chicago –Ein Baby, das zwei

Frauen einer Schwangeren aus

dem Bauch geschnitten hatten,

ist an seinen schweren Hirnverletzungen

gestorben.

Die im 9. Monat schwangere

Marlen Ochoa-Lopez (19) war

am 23. April in das Haus einer

Bekannten gelockt worden. Sie

könne dort kostenlose Babysachen

abholen. Sie wurde erdrosselt,

das Baby aus ihrem

Leib geschnitten.

Wegen der Morde wurden

Clarisa Figueroa (46) und ihre

Tochter Desiree (24) angeklagt.

Außerdem angeklagt: Piotr Bobak

(40), Freund der Mutter,

wegen Vertuschung der Tat.

Laut Polizei wollten die Frauen

das Baby wie „ihr eigenes“

aufziehen, nachdem der erwachsene

Sohn Clarisas gestorben

war. Am Tag des Verbrechens

rief sie den Notruf an: Sie

habe zu Hause ein Baby zur

Welt gebracht zu haben, das

nun nicht mehr atme. Das Neugeborene,

das den Namen Yovanny

Jadiel bekam, wurde ins

Krankenhaus gebracht, seine

Überlebenschancen galten als

gering. Die Leiche der Mutter

Foto: Chicago Police Department

Desiree (l.) und Clarisa Figueroa sollen eine Schwangereerdrosselt und ihr

Kind aus dem Leib geschnitten haben. Piotr Bobak soll das vertuscht haben.

wurde drei Wochen nach dem

Mord in einer Mülltonne gefunden.

Chicagos Polizeichef Eddie

Johnson, der schon viel gesehen

hat, nannte die Tag „ekelhaft

und tief verstörend“.

„Wir gehen nicht mehreinkaufen“

Protest gegen Verschwendung. Lenny und Freja holen ihr Essen aus der Tonne

Trier – Aus Protest gegen die

Wegwerfmentalität gehenviele

in Deutschland „containern“.

Sie fischen noch genießbare

Lebensmittel aus

den Tonnen von Supermärkten.

Und machen sich dabei

strafbar. Lenny und Freja ernähren

sich seit einem halben

Jahrso.

Ihre Lebensmittel holen Lenny

undFrejaimmerabends.Sieklettern

mal über ein Tor, mal über

einen Zaun –und holensichEssen

aus den Tonnen von Supermärkten.

„Esist unglaublich,was

da alles drin ist. Die Dinge sind

völlig inOrdnung“, sagt Lenny.

Der 20-Jährige und seine Freundin

(19) gebenseit Monaten keinen

Cent mehr für Lebensmittel

aus, sondern „containern“ nur

noch. „Essen zu kaufen ist für

michkeine Option mehr“,sagt er.

Zu viele Nahrungsmittel landeten

im Müll: „Ich fühle michdafür

verantwortlich,das zu konsumieren,

was weggeschmissen

wird.“

Am Morgen nach einer „ganz

normalen Tour“, wie sie sagen,

ist derKühlschrank der Veganer

wieder voll: Acht Brokkoli, ein

Kilo Tomaten, zwei Kilo Spargel

plus Heidelbeeren, Aprikosen.

Und etliche Bananen und sechs

FlaschenOlivenöl haben sie auch

„herausgefischt“. Brot gebe es

auch. Und auch Milchprodukte

Lenny (l.) und

Freja zeigen ihre

Ausbeute aus den

Supermarkt-

Mülltonnen.

und Fleisch.

Dass das sogenannte Containern,auchMülltauchengenannt,

illegal ist, ist Lenny und Freja bewusst.

Das Marktgelände zubetreten

ist Hausfriedensbruch, die

Mitnahme von Lebensmitteln

Diebstahl, auch wennsie im Müll

liegen.ImJanuar wurden in Bayern

zwei Studentinnen wegen

Diebstahls verurteilt, weil sie aus

dem Container eines Supermarkts

Gemüse und Obst genommen

hatten. Sie sind in Revision

gegangen. Ein Vorstoß von

Hamburgs Justizsenator Till

Steffen (Grüne), das Containern

straffrei zu machen, scheiterte

vergangene Woche auf der Justizministerkonferenz

in Lübeck.

„Ich denke, dass Containern

auf jeden Fall legal sein soll“, hält

Lenny dagegen. „Es ist keine

Straftat, Lebensmittel zu retten,

die weggeworfen werden.“ Der

richtigeAnsatz seiaber, generell

wenigerwegzuwerfen.

Jährlich landen in Deutschland

nachBerechnungen der Universität

Stuttgart fast 13 Millionen

Fotos: dpa

Ausnahme in Bremen: Hier erlaubt

ein Supermarkt zu „containern“.

Tonnen Lebensmittel imMüll.

In Frankreich seien Supermarktketten

bereits seit längerem per

Gesetz dazu verpflichtet, übrig

gebliebene Lebensmittel zu

spenden statt sie wegzuwerfen,

sagt Freja. „Das sollte esüberall

geben.“ In diese Richtung geht

auch der jüngste Beschluss der

Justizminister der Länder, die

die Bekämpfung der Lebensmittelverschwendunginden

Mittelpunkt

gestellt haben: Supermärkte

sollten Nahrungsmittel

einfacher beispielsweise an Tafeln

spenden können, ohne dadurch

Nachteile zu haben.

„Die weggeworfenen Lebensmittel

sind Symptom einer

Krankheit, die diese Gesellschaft

befallen hat“, sagt Freja. Für die

Produktion von Lebensmitteln

werde viel Energie aufgebracht,

teils würden die Produkte über

lange Strecken eingeflogen.

„Und dann landensie einfachim

Müll. Das kann ich nicht unterstützen.“

Neymar mit Krücken bei der Polizei

Foto: AP

Neymar fünf Stunden vonder Polizei befragt

Der Fußballstar sagte zu Vergewaltigungsvorwürfen aus, Beamte zeigen mutmaßliches Opfer an

São Paulo –Der brasilianische

Fußballstar Neymar ist in São

Paulo von der Polizei fünf Stunden

lang zu Vergewaltigungsvorwürfen

befragt worden. „Ich

bin sehr ruhig“, sagteder Nationalstürmer

danach. „Früher

oder später wird die Wahrheit

herauskommen.“ Najila Trindade

Mendes de Sousa wirft dem

Star-Kickervor, sie zum Sex gezwungen

zuhaben (wir berichteten).

Doch nun hat das brasilianische

Model selbst Ärger mit der

Polizei. Die Beamten haben Anzeige

wegen Verleumdung erstattet.

Die 27-Jährige hatte der

Polizei in einem Interview Bestechlichkeitunterstellt.

Trindade

gibt an, dass aus ihrer Wohnung

ein Tablet gestohlen wurde,

auf dem sie ein Videovon einer

Begegnung mit Neymar

aufbewahrte. Dieses Video soll

Belege enthalten, dass Neymar

sie vergewaltigte. Als ein Journalist

sie damit konfrontierte, dass

diePolizeikeinefremdenFingerabdrücke

inihrer Wohnung gefunden

habe,sagte sie:„Die Polizei

ist käuflich,oder?“


TomHanks mit Tochter Elizabeth (v.l.),

Sohn Chet,Enkelin Michaiah, Ehefrau

Rita Wilson und Sohn Truman

Sonnabend, 15. Juni 2019

WITZDES TAGES

„Erna, hier ist einer, der für das neue

Schwimmbad sammelt. Was soll ich ihm

geben?“ –„Fünf Eimer Wasser!“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass die umweltbewusstesten Schüler

Deutschlands aus Mecklenburg kommen?

Die Robert-Lansemann-Grundschule in

Wismar hat den Wettbewerb „Energiesparmeister

2019“ gewonnen. Die Kinder

haben verschiedene Wege gefunden, Plastik

aus der Schule zu verbannen.

www.sam-4u.de

ZULETZT

Peinliche Plastiktüten

Mit vermeintlich peinlichen Aufschriften

auf Plastiktüten will ein Lebensmittelgeschäft

in Kanada seine Kunden zu mehr

Umweltbewusstsein aufrufen. Die Aufschriften

auf den Tüten des Geschäfts in

der Westküstenmetropole Vancouverhandeln

von Warzen-Salbe, Pornovideotheken

oder Darmproblemen, in kleinerer Schrift

steht darunter: „Verhindere die Peinlichkeit.

Bring eine wiederverwendbare Tasche

mit.“Eine Tüte kostet fünf Cent.

4

194050

www.sam-4u.de

301104

61024

Fotos: imago images /UPI Photo, AP

TomHanks:

Mein neues Opa-Leben

Der Hollywood-Star spricht im KURIER über Familie, Alter und den Präsidenten

Von

DIERK SINDERMANN

Tom Hanks ist 62. Wirklich?

Er wirkt doch so jugendlich.

Vor allem mit

seiner fröhlichen Art.

Doch Hanks bemerkt sein

Alter. Nein, nicht wegen

Wehwehchen. Essind die

Fragen, die er als Opa gestellt

bekommt. Wie jetzt

wieder bei Interviews zu

„Toy Story 4“ (ab 15. August

in den Kinos), wo er

die englische Stimme von

Cowboy Woody ist.

KURIER: Spielen Ihre

Enkel anders als Sie früher?

Tom Hanks: Ja und nein.

Natürlich sind sie oft am

iPad oder vor einem anderen

elektronischen Gerät,

das ihnen sofort das gibt,

was sie wollen. Es kommt

natürlich ganz auf die Eltern

an, auch mal Grenzen

zu setzen. Sie sind trotzdem

noch der analogen Spielzeugwelt

sehr verbunden.

Puppen oder Ballspiele im

Garten. Das ist noch genauso

wie früher bei mir.

Was war als Kind Ihr

Lieblingsspielzeug?

Ich weiß es nicht mehr.

Aber ich habe ständig meine

eigenen Spielzeuge gebastelt.

Einen alten Büchsenöffner

habe ich in einen

Hubschrauber verwandelt

und sie glauben nicht, was

man alles aus Knete und einem

Satz Pfeifenreinigern

bauen kann.

Haben Sie Ihren Enkeln

auch das Basteln beigebracht?

Nein, aber ich habe ihnen

andere Kindheitsfreuden

bereitet. Merkwürdig geformte

Pfannkuchen morgens

oder Malzbier serviert

in eiskalten Gläsern aus

dem Gefrierschrank. Ich

versuche, ihnen schon früh

Diabetes zu geben (lacht).

Sie sind seit 31 Jahren mit

Rita Wilson verheiratet.

Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Ich habe sie einfach zur

glücklichsten Frau der Welt

gemacht (lacht). Weil ich

wusste, was diese Lady

brauchte –eine kleine Portion

Tom Hanks in ihremLeben.

Sie hat sich revanchiert.

Ich war am ertrinken und

Rita ist rausgeschwommen

und hat mich gerettet. Was

ich sagen will: Wir balancieren

einander perfekt aus.

TomHanks posiertmit Woody,

dem er seine Stimme leiht.

Wie wichtig sind Ihnen

gute Freunde?

Ich habe eine sehr, sehr

kleine enge Gruppe von

Freunden. Als Schauspieler

macht man zwar viele

Freunde am Set, doch nach

Drehschluss verliert man

sich oft wieder aus den Augen.

Ich habe acht Freunde

und selbst wenn wir uns

monatelang nicht gesehen

haben, dann knüpfen wir da

an, wo wir aufgehört haben.

Wir sind wie eine Familie.

Sie gelten als der beliebteste

Schauspieler in Hollywood.

Haben Sie sich

schon Mal überlegt, diese

Beliebtheit in ein politisches

Amt umzumünzen?

Ich glaube nicht, dass wir

die Rolle des Präsidenten

der Vereinigten Staaten mit

einer Audition vergeben

sollten. Wir haben das ein

paar Mal gemacht und die

Besetzung war schlecht. Im

Moment haben wir die Regierung,

die wir verdienen –

die wir selbst gewählt

haben.

Was wissen Sie heute mit

62, das Sie mit 22 nicht

wussten?

Es hat nichts mit Wissen

zu tun, sondern mit dem gestiegenen

Gefühl der Verantwortung.

Seitdem ich 60

bin, hat es bei mir geklickt.

Ich fühle mich für die

nächste Generation von

menschlichen Wesen auf

diesem Planeten verantwortlich.

Mein Ziel ist es,

mein Bestes zu geben –für

alle, die nach mir kommen.

Und wie tun Sie das?

Indem ich möglichst authentisch

lebe. Und stets die

Wahrheit –oder zumindest

genug davon –sage, um kein

Lügner zu sein.

HIGH-LIGHT-WOCHEN

HIGH INDEX GLÄSER –ÜBER 50% SPAREN

Verwaltung:

Robin Look GmbH,

Bessemerstraße 82,

12103 Berlin

KEINE VERSTECKTEN KOSTEN. BRILLEN ZUM KOMPLETTPREIS. 18×IN BERLIN, 1×IN POTSDAM FRAGEN? 030 -679 641777 ROBINLOOK.DE


A

B

C

D

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Bezirk

griech.

Landschaft

Einheit

der elektrischen

Kapazität

finanziell

flüssig

Wassermotorrad

Jet-...

Windstoß

Blumensteckkunst

Backmasse

Turngerät

Goldminenanteil

Rätsel

US-

olympische

Aus-

Baby-

Hauptstadt

Elite

Kohlesortzeich-

Bundesstaanunkost

Jemens

männlicher

franz.

Artikel

unantastbar

amerik.

Münzeinheiten

ein

Brettspiel

Abk.:

rund

natürl.

Zeichnung

im Holz

Erdgeist

ein

Vorname

Poes

Zeiteinheit

Tennisdoppelpaarung

(engl.)

kleines

flaches

Krebstier

Stadt

in Nordholland

Speisenfolge

Leben

Autor

der ,Buddenbrocks‘

engl.:

Lied

englisch:

Mahlzeit

betrachten

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

deutsche

Vorsilbe

nicht

hinter

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

Luftreifen

Kehrgerät

Gartenblume

dt.

Sozialist

†1895

wissenschaftl.

gebildet

E

F

G

H

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Weresnoch nicht wusste:

Den Wannsee gibt es gar

nicht.Jedenfalls nicht als

See. Denn der „Große Wannsee“

ist eigentlich nur eine

Bucht der Havel. Dasbeliebte

Segelgebiet gehörtzuder

KladowerSeestrecke, die sich

12 Kilometer lang vonPichelsdorfbis

zum Meedehorn bei

Potsdam-Sacrow erstreckt.

Lösung vom

08. Juni:

Quadrat H3

Foto: Imago Images

Schluß,

Ende

höfl.

Benehmen

Hornplatte

i.

Gaumen

d. Wales

Abk.:

Madame

Verein

Schnaps

demontieren

Verlagsabteilung

blindwütiges

Töten

französisches

Kugelspiel

Währung

in

Ecuador

einfaches

Fuhrwerk

Salzwassertümpel

Initialen d.

Ohnsorg-

Mimin

Mahler

mongol.

Wildesel

alter

Musikschlager

nach

unten

franz.

Adelsprädikat

Fortbewegungsart

Maschinengriff

Abt von

Cluny

†942

Schieferfels

weggeschoben

Wunderdoktor

Auftraggeber

eines

Anwalts

Insektenpuppen

lehrhafter

Spruch

weibliche

Menschen

Leim

(ugs.)

große

griech.

Insel

schädlicher

Stoff

engl. Bier

Fachmann

im

Jahre

(latein.)

persönl.

Fürwort

(3. Fall)

englischer

Graf

Verteidiger

beim

Judo

Yssel-

Zufluß

Stadt bei

Rotterdam

Bibelteil

(Abk.)

sich

umsehen

griech.-

röm.

Kulturwelt

französisch:

in

Teil

dorischer

Säulen

Abk.:

Weltorganisation

BK-we-sr-13x26-316

BK-we-wa-13x21-142

BK-we-sr-13x26-83


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

9

12

15

15

12

22

17

17

15

17

14

15

26

2

9

7

3

5

Symbolrätsel

6

8

9

14

6

12

12

8

13

11

6 4 5

10

20

9

10

11

12

10

12 24

22

16

8

15

12

5

6

10

3

18

BK-we-ka-316

1. franz. Atlantikinsel, 2. ein Kartenspiel,

3. Prag in der Landessprache, 4. südam.

Kuckuck,5.und so weiter (Abk.,lat.),

6. klass. Musikstücke, 7. schwerfällig,

8. arab.: Sohn

2

3

6

7

1

4

5

B

N

Oper

von

Bizet

Korsett

wenden

Angeh.

eines

german.

Volkes

ein

Ordensbruder

nachgemacht

Ungläubige

Dorn-,

und

Stechapfel

gefangen

Frankfurter

Rathaus

8

E

einfache

Behausung

soziales

Umfeld

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

.

13

17

12

13

6

4

2

13

17

8

4

1

10

4

17

15

12

4

6

17

5

12

16

7

7

4

5

17

5

7

18

2

4

6

12

4

10

4

2

5

1

3

12

5

O

15

17

5

1

12

17

18

10

13

6

2

4

6

5

8

4

6

13

12

7

13

5

1

2

15

1

4

11

13

4

1

13

18

1

4

12

7

4

6

G

E

R

4

1

13

4

15

12

13

15

12

4

1

13

3

4

1

12

17

18

14

9

4

6

6

Lösungswort:

BK-we-zkw-316 BK-we-zkw-79

89

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgenden Silben sind 15

Wörter mit den unten aufgeführten

Bedeutungen zu bilden:

AB -AHN -ASI -DEN -DI-DIE -EN-

FE -FUN -GO-IN -KA-KIS -LIF -

MAR -MIE -NAL -OL-ORT-PE -RUF -

SEN -SI-STOF -TAI-TAL-TAT-TE -

TE -TEN -TIN -VI

ABG

OTT

GLU

AABE

GLM

GNU

AGG

ILO

EFINN

EITU

AEEHI

MNNR

AEGNN

EEF

GIR

ADNO

ORT

EENR

TUU

AHLM

AEFHR

AEGP

AACMO

ADDE

E

D

D

NO

EHRU

AEFGG

ILNNR

EPR

AIR

AAEE

HPR

A

1

alter Musikschlager

AAAE

GNP

OS

IO

AR

2

Platz eines Verbrechens

AEEGI

NRRS

EIN

EGILO

EEH

MOR

AH

BK-ssw-16x8-316

3

ArztbesuchamBett

Magisches Quadrat

Bastelgitter

4

Polster

5

tropischer Wirbelsturm

6

Lieferanweisung (auf ...)

1

2

3

2 3 4 5 6

4Buchstaben: EUER, FIRM, NETT,PARA, RIST

5Buchstaben: PROTO

6Buchstaben: PROFIL,WAENDE

8Buchstaben: ELEKTRON, SALPETER

10 Buchstaben: ACHTERBAHN, ESPARSETTE,GARANTIERT,

NIMMERSATT,PIONIERTAT,WALFAENGER

7

Personenaufzüge

8

botan.:Blumenblatt

9

Substanzen

4

5

6

1. Hindernis beim Rennen, 2. Monster,3.sprachwisssenschaftl.

Begriff,4.Möglichkeit der Gefahr,5.Teildes Topfes, 6. entspannt

10

6 44

10 4

7

F

I

R

9

10

künstl. Wasserrinne

10

M

3

5

8

11

Schutzpatronder Bettler

10

2

12

gegen Geld leihen

6

5

13

blauer Naturfarbstoff

14

bestrafen

10

44

1

8

15

größter Erdteil

Bei richtiger Lösung ergeben die

dritten Buchstaben -von unten nach

oben gelesen -und die fünften Buchstaben

- von oben nach unten

gelesen -ein Sprichwort.

10

6

Lösungswort:

1 2 3 4 5 6 7 8 9

4

BK-we-bag-316


1

3

4

5

7

11

12

14

alte

Musikschlager

flach

positionieren

,herb‘ bei

alkohol.

Getränken

Dasein

Brauch

Norddeutscher

vertraulich

Versuchsraum

(Kw.)

Krankheitskeim

Türstopper

englisch:

uns

Buch

der

Benimmregeln

Donau-

Mündungsarm

Milchfettschicht

Kampfsportart

Staat in

Westafrika

Weltreisender

(Marco)

Furcht

ugs.: alter

Seemann

Göttin d.

Gesetzmäßigkeit

lateinamerik.

Tanz

vorsichtig

hinschauen

dürres

Astholz

flammendes

Feuer

antiker

Name

von

Troja

Terpentinbaum

Strom

durch

München

chem.

Zeichen

für Eisen

engl.:

Liebe

Eingebung

ein

ehem.

Schah

Persiens

Inselgruppe

der Bahamas

Frauenname

Backgewürz

Innenausstattung

Schalter

am Computer

griech.:

Marktplatz

Widerspruch

Bilderrätsel

griech.

Göttin

gefühlskalt

franz:

halb

ein

Balte

Wohlhabende

ugs.:

Gefängnis

ein

Gelände

Leumund

pazif.

Inselstaat

blutzuckersenkend.

Hormon

Thriller

(Kw.)

lat.

Vorsilbe:

weg

emotionslos

reden

leise

Jungen

Stadt im

alten

Ägypten

engl.:

Küche

Freiherr

enger

Vertrauter

Feriengast

Vorsilbe:

weiß

(griech.)

altrömische

Provinz

von

hier

an

ein

Bindewort

Angeh.

e. osteurop.

Volks

franz.

Sänger

(Gilbert)

Nachkomme

südam.

Krähengeier

französischer

Artikel

griech.

Vorsilbe:

zwei

großes

Gemeinwesen

Rezensent

dt. TV-

Moderator

(Ruprecht)

knapp,

wenig

Raum

lassend

Stadtteil

von

Berlin

Höhenzug

im

Weserbergland

brauner

Farbstoff

spanischer

Ausruf

Zeichnungen

im Holz

Mandant

Vogelnachwuchs

herbe

Limonade

Gestalt

der jüdischen

Sage

Tonsilbe

griech.

Seeschlange

(Sage)

Hohlkörper

z.

Gas-weiterleitung

luftförmige

Materie

steife

Hüte

Fahne

fruchtleere

Getreidehalme

Gewandtheit

im

Benehmen

alkoh.

Heißgetränk

Hochsprunggerät

gezielte

Täuschung

Krankheitserreger

(Mz.)

engl.

Fürwort:

sie

griech.

Vorsilbe:

neu

alter

Handwerksberuf

eintönige

Landschaft

Maul

des

Wildes

haltbar

Polizeisondereinheit

(Kw.)

Männername

Cocktailmischer

Heißgetränk

frühe

Jazzform

Vorname

von

Müller-

Stahl

Körperausstrahlung

trop.

Nagetiere

Spielschulden

keimfrei

Gattung

(lat.)

privater

TV-

Sender

(Abk.)

Gerät zur

Kammherstellung

spanischer

Maler †

Inseleuropäer

Schönling

(franz.)

Stadt am

Rhein

(St. ...)

Mittellose

dort

Heilpflanzen

immergrüne

Zierpflanze

Hauptstadt

Libanons

gefragt

Ruhe

Windschattenseite

tatsächlich

Schnelligkeit

Reise,

Trip

leihen

Abkömmling

Initialen

des US

Mimen

(...Landon†)

latein.:

Freundin

Vorname

der

Dagover

†1980

eiförmig

Truppenspitze

Antriebsschlupfregelung

(Abk.)

ehem.

bras.

Fußballstar

Frauenkosename

Cyanwasserstoff,

Gift

Tierfelle

Leichtmetall

(Kurzwort)

US-

Bundesstaat

griech.

Buchstabe

Stöckelschuhe

Kraut

in der

Pharmazie

verdorben

sehr

einfach

altes

Maß der

Motorenstärke

eingeschaltet

Siegerin

im

Wettkampf

Ureinwohner

Japans

Kfz-Z.

Goslar

germ.

Totengöttin

Mittag

mahlzeit

(engl.

franz

sisch

Insel

Masc

ne

kana

sche

Insel

(2 W

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019


RÄTSEL 5

)

s-

ö-

:

Kfz.Z.:

ein

Konsonant

Frankfurt

hi-

.)

10

ri-

Fußpfade

Kloster

auf

Mallorca

engl.

Seeheld

große

Sundainsel

Filmpartner

des Patachon


Kassenschlager

(ugs.)

9

kurz für:

an dem

Augenblick

Verhältniswort

Zahlwort

biblischer

Priester

Münze

in Großbritannien

Bundespolizeieinheit

(Abk.)

feiner

Spott

griech.

Mutter

der Erde

(Sage)

8

Jahrzehnt

Leibeigene

Erbgutträger

osteurop.

Hauptstadt

biblische

Stammmutter

34.

US-

Präsident


Keilschwanzsittich

Aktie

(engl.)

engl.

Männername

französisch:

Wasser

Gegner

Luthers

†1543

Initialen

d. Kabarettisten

Fischer

Abk.:

Ounce

(Unze)

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

In die Reisen integriert sind

Halb- oder Vollpension sowie

diverse Kuranwendungen.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

einfältig

Anteilnahme

Vorarbeiter

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

Der vonhier

franz.

Kanalhafen

Gartengemüse

verwandt

Präsident

der USA

†1865

dt.

Popsängerin

sächliches

Fürwort

engl. TV-

Musiksender

(Abk.)

ostafrik.

Hirtenvolk

französisch:

in

13

Vulkan

auf

Sizilien

Laufvogel

die

Atmosphäre

Regal

für die

Musikanlage

Ehemann

Luft

(griech.)

griech.

Buchstabe

zielgerichtetes

Tun

Sitzstreik

(engl.)

niederl.

Sänger

(Herman

van ...)

Hektar

(Abk.)

Hauptstadt

von

Sambia

franz.

Chansonsängerin

Einzeller

Mitgliedszahlung

elektr.

geladenes

Teilchen

Schlimmes

scharfe

Bergkante

Elendsviertel

Alpenbewohner

älteste

Stadt

Deutschlands

Hauptkirche

islam.

Hauptheiligtum

ein

Metall

...und

Tina

Turner

Darlehen

engl.:

Bär

ein

Familienmitglied

Backware

Stützbalken

Nahrungaufnehmender

Makrelenfisch

Vorläufer

der EU

mit

rauher

Stimme

Südwind

am

Gardasee

kaufmännisch

Umgestaltung

einleuchtend

Verzierung

poet.:

Hauch

holl.

Küstenfahrzeug

(veralt.)

norddt.:

Schilf

früher

Vorfahre

große

Trockenheit

russ.

Herrscher

†912

Hauptgott

der

nord.

Sage

Tiefe

Burg

an der

Donau

Wintersportgeräte

Explosionsgeräusch

Nachlass

Anzahl

der

Lebensjahre

Schaumwein

Dekorstein

mit

erhabenem

Bild

Wort am

Gebetsende

Titelfigur

bei

Brecht

(Arturo)

Cocktail

mit Ei

Elan,

Schwung

(amerik.)

Waldtier

6

Geliebte

des

Zeus

Quadrillefigur

Binnengewässer

Stinktier

Dickblattpflanze

Postbote

lateinische

Vorsilbe:

ehemalig

chem.

Zeichen

für Gold

(Aurum)

in Salz

eingelegtes

Ei

italienischer

Artikel

Gleichklang

im

Vers

deutsche

Vorsilbe

Ober

unbestimmter

Artikel

ägypt.

Sonnengott

2

Erfinder

d. Funkalphabets

Wahlzettelkasten

Vagabund

unbescholten

Behälter

Gesuch

en

vogue

Flächenmaß

BK-we-sr-43x28-157

BK-we-sr-43x28-316

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

südspan.

Provinz

med.

Anwendung

südafrikanische

Währung

Erdtrabant

äsen

Holzplatte

Kehrreim

Vergnügen

tropisches

Getreide

starkes

Brett

Autor

von

,Momo‘ †

ohne

Kenntnisse

Teil

eines

Buches

span.

Ausruf

bunte

Papageien

Viehhüter

persönliches

Fürwort

Fremdwortteil:

rückwärts

Gartengemüse

betrügen

griech.

Insel

bei

Athen

das

eigene

Staatsgebiet

Freizeitfischer

Kfz-Z.

Homberg

kret.

Königstochter

(Sage)

Hühnerprodukte

japanisches

Längenmaß

Meeresraubfisch

in

hohem

Grade

gemein

Gefahr

für ein

Schiff

einstellige

Zahl

Süddeutscher

Dokumentensammlung

Verhältniswort

englisch:

nach,

zu

Initialen

Tschaikowskis

südafrik.

Laufvogel

dt.

Mimin

(Hildegard)†

englisch:

dieses

französisch:

König

abgemessene

Menge

plattdt.:

das

Postsendung

Verhältniswort

zuvor,

zunächst

plattdt.:

alleine

die

Gesetzbücher

Mosis

Heilpflanze

Annahme

eines

Kindes

gebunden

Wüsteninseln

englischer

Artikel

Eigenname

der

Eskimos

afrik.

Nashornvogel

techn.

Empfangsgerät

Fußhebel

Strom

durch

Sibirien

Radioempfänger

(engl.)

Hüftnervschmerz

Indianer

in Südamerika

Abk.:

Mittwoch

Gewaltherrschaft

französisch:

eins

Insektenlarven

Schneeleopard

Frauenkurzname

Backgewürz

Reizstoff

im Tee

Titelfigur

bei

Lessing

islam.

Name

für Gott

Budget

an

Stelle

von

Rufname

von

Capone

Geräte z.

Messen

des

Gewichts

einstmals

Ruinenstätte

im Irak

Gartenblume

Riemen

am Zuggeschirr

griech.

Vorsilbe:

Stern

erfreut

Betrag

nach

Abzug

reichhaltiges

Mahl

norweg.

Münze

ehem.dt.

Tennisprofi

(Boris)

hebräisch:

ja

Erzlagerstätte

,heilig‘ in

portug.

Städtenamen

lecker,

delikat

franz.

Hauptstadt

Abfall

bei

Holzarbeiten

Figur

der

Quadrille

Epos

von

Homer

rein,

ohne

Knochen

vorderind.

Affe

Teil der

Kerze

lateinisch:

Stadt

unrichtig

Insektenbisse

bestimmter

Artikel

Warenaufkleber

Gerät zur

Kammherstellung

Maultier

Speisefische

afrikan.

Kuhantilope

poetisch:

Stille

Sohn

von

Kain

im A.T.

Kw.:

Stadt am

Zuckerhut

Fremdwortteil:

wieder

,heilig‘

in span.

Städtenamen

Biene

männlicher

franz.

Artikel

kostenlos

Kfz-Z.

Passau

geschlossener

Hausvorbau

gewitzt,

intelligent

sächliches

Fürwort

süddt.:

Treppenhaus

Nachfolger

des

Heiligen

Petrus

Begeisterung

Staat im

Orient

Nachtvogel

Meeressäugetier

Behelfsstück

US-

Bundesstaat

musikalischer

Taktteil

BK-we-sr-21x28-316

6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019


einfaches

Gasthaus

längster

Strom

Afrikas

deutsche

Vorsilbe

europ.

Königreich

weibliches

Geisterwesen

Telegramm

Rheindeltaarm

entweder

...

eine

Blume

Seite II

Kakuro

Symbolrätsel

Eieruhr

W

K

B

S

R

O

S

A

E

L

B

E

8

3

7

5

4

2

6

2

7

5

1

6

4

3

9

6

1

2

9

5

7

8

2

3

1

9

8

4

7

8

6

4

2

9

3

Lobrede

Fußhebel

Wabenrätsel

Zahlenkreuzworträtsel

9

3

8

6

5

5

2

6

8

7

9

4

6

9

7

1

5

2

3

9

4

2

6

8

1

2 0 3 5 6 3 7 6

1 1 1 2 5 3 3 6 4

1 3 1 6 0 9 7 4 0

E

O

S

T

S

E

E

K

A

E

L

F

O

T

N

K

O

M

A

E

I

S

G

E

N

I

A

L

I

T

A

E

T

O

M

O

L

E

A

T

A

Z

M

X

S

E

U

I

R

E

E

D

E

R

U

D

I

R

L

A

A

B

E

E

N

B

S

P

F

E

I

L

E

H

E

L

L

A

S

B

O

N

U

R

K

U

H

B

E

M

B

L

E

M

E

L

I

E

G

A

F M U S E R A N I N E I N B U R G P O R R E E

Gitterrätsel

Seite I

S T R E T K U R B E L K O K T B Seite VI

Seite VII

E

V I O L I A L T E R N O C H S E

R

E K I S E I K F T

O R O H S T O F F E N T S T R U A

L A E N G S T H A M M E L A R O S A

R T E A M U T

BI

O N V A E C F S O

F A H D T I G E R M E M S I G K

P S F F E

Z

P E E L E K N E B E L N

E R U D E L P M E E R S P O T T

I

N

O V E R A U E

N T

K R E R

B

S KA

N NE

K T

RÄTSEL 7

Tabletten Trottel

aufge-

afrikan.

Tat-

musikalisches

eines

Gast-

Teil die

Walartetes

Bühnen-

Theaterschüt-

Kuhantilopbelestücarstücks

Person

sachen-

stätten-

eigene

Gestein

Gefährte

Mahl

im

Freien

altnord.

Haus-

unverdorbesals-

Schick-

Hektar

Eingang

halts-

plan

gleich

(Abk.)

göttin

Spalt-

Gerät zur

hinteres

Sicherheiprodukherstel-

Kohle-

Kamm-

Schmerzlauwerkzeulunsegel

Schiffs-

Tresen

Waldtier

schnell

machen

Kobold Zutat

wildes

von

gefährlichehalt

Hinter-

Sinnen

Tier

Almhirt

Nord-

Ver-

nord.

Teil

Göttereuropäenischlechbers

des Hubzeichgeschrau-

Großfamilie

austral.

Roll-

Währung

körper

französischtigehältnisfigur

der

Hauptstadt

einfäl-

Ver-

Tanz-

Lebensende

von

Straße

Ruanda

Mensch

wort

Quadrille

schwarzweißer

persönlichesche

japani-

ausgelassen

Rabenvogel

Fürwort

Meile

span.,

Weltalter

in d.

Ge-

an

ital.:

jenem

griech.

räusch

eins

Antike

Ort

ein

zuvor,

röm.

Bindewornächsgöttin

zu-

Rache-

BK-we-sr-12x21-132

BK-we-sr-12x21-142

BK-we-sr-12x21-316

Seite III

Seite IV -V Lösungswort: ZITRONENFALTER

1. ORCHIDEE, 2. RUEDE,

F W A

U M K

T E A B O Z P M

3. FINALIST,4.NESSIE,

E K L A T A N T P A R M E S A N S H A K E R A B G R U N D A D D I S A B E B A

5. ETLICHE, 6. ZENSUR,

I A A R V E F L S U B I S T U M N D E S O A D O R F H R A S U R

7. ROUTE, 8. EPIDEMIE,

G E M U E T I R A N T E T E O S M A N E S S T A R S M K M A A S A

E N E G T A R O O L E A N K E A B O S T U T E K B A S E S P A E S

9. HAVANNA, 10. NAESSE,

Z T U B A A P P S R U K R A N G L O H I K O M E T V E H E R N

11.OLGA, 12. VOLUMEN,

L E A D I S F E E E G G E N R R E G R E S S L U M I E R E O U

13. IRONIE, 14. EISDIELE,

M E T T E G T A M O R L R R R A B G E T A N T E H E R A N I A M E N

15. SAMOA

O D A M E H A L A N U S H A S E

G D N E U L I N G

Sei von Herzen froh, das ist

K O R S E E M M A O H S O L O E F

A B B A U E N G T E

F E S T B R P B E F A N G E N N A N A

D A R M U M O D E N

das Aund O

L M S I E G E R G I D O L E E S L

R O K R E O L I A

G L O B A L E R G O D U I G A L L

W N A E N G U

E S R F L A I R M A N A G E R N A

B U N G A L O W E N

Schüttelrätsel

E N E R G I E B A L I G B R O S T E N

N E E B E U G E N

U E S S E N Z M B A L S A S I

U S C H O R U N E

G L I E K F R

D U F T S E A B O M B E S O I

I S A A K L I S B

P E P E R O N I A D A P T E R

A A K B E N G I N I T I A L E W O K

G E H E I M R S

I B A L L A B E N D R Z R N I N A

S C H A B E D J E T

P I N T E R E S S E G N U

M O O S N R L E T A G E A K T E H C E H U E R L E H E N

F I T A S E P H M D I

I O E D D I E T A W N G E A N N A E H E R N D M R O S E N L A

S L A W E S H A A R H I N

M O N T U R I L E R S I E S I L B E N A L L A H D P A K E T M A S E R

E O E I T E R N A T

E F I N A L E T A N T A L U N H B L K O P I E T B A U Z A U N

B A C H D R E N I T E N T L T R I E B E D E N A R A T I M E N O K O

G E R S T E B O L I V I E N

L K B A B Y G C N K A R R E N L O U T B O Z E A N I G R A L

T A T R A L E W I S E N T

M A E Z E N S A K E G O L D U N T R E U E M A E R Z K O H L O E L I G

B A R A U S T I N L E E E I L E E A U A R E A L T A F E L N D A N D E

L

B

B

R

E

I

M

N

E

A

P

E

L

M

H

U

N

D

E

N

T

E

1= E, 2= B, 3= D, 4= S, 5= U, 6= T, 7= F, 8=

L, 9= I, 10 =H ,1 1= R, 12 =P ,1 3= K, 14 =G,1 5

=A,16=N,17=M,18=O

KO RREKTUR

R

G E

II

S

K T

RN

U

M S

EO

D

E R

UD

I F I E

L N

EA A

G

A R M U S

P A I

L

I

E

E

X

B

O

S

U

S

P

E

K

T

ROSTLAUBE

Magisches Quadrat

P

F

L

E

G

E

F

A

E

D

E

N

L

E

S

A

R

T

E

D

A

M

E

R

N

G

E

R

E

D

E

E

L

D

M

A

U

S

H

E

N

T

R

E

E

A

F

A

K

A

M

E

R

A

D

A

O

E

R

A

R

I

S

C

H

R

A

F

A

D

M

O

J

V

A

L

R

A

E

U

D

E

L

A

M

B

D

A

A

W

O

M

L

A

M

I

I

A

S

A

S

C

H

A

M

I

A

K

R

A

E

A

E

A

U

T

O

M

A

T

R

I

A

D

D

I

E

N

N

U

T

Z

E

L

A

A

E

D

E

I

N

I

G

T

T

O

R

E

R

I

G

M

A

U

N

E

P

O

S

E

L

S

A

E

R

I

W

A

N

A

S

S

F

L

I

N

T

K

T

A

K

E

L

N

K

E

G

O

K

R

E

E

L

L

L

A

N

N

A

O

N

N

L

O

R

I

S

E

N

Z

I

A

N

U

K

U

X

E

E

S

C

H

I

H

M

A

R

E

A

I

M

E

S

H

O

L

M

E

R

E

N

N

E

L

L

R

I

N

O

R

M

A

L

E

R

W

E

I

S

E

P

I

Z

Z

A

W H

D ENIGER L B A K U S

H ENDL ONANZA R A NRUHE T

M EATE D A

R IXIE D C

G A Z ALL LEVER

T EHABE A A

A R

J

A K ENNI I R

B O N OREANER K A V I AOUL

W I E H TLAS O

R ALT R T B R F

M A T F U E H L ETANUS RIE M N I AERSE

W A RZT UNKTELEFON ND O T ULBE G

B E E NE P A A

S O E

S E O O E NTON

TEUERN A E A T L N G N U

P L E R I N E A AKI A N NTREU

L IVIA S KE I E N T A E A

Q U N ARR E M L E VANCE

T UAL S T I SSAY T OCO M G

O

B X E

S H A EBLUET

K E ILLETT U P T IRE R

S A U M H E N R

S ILLE E

UOMI LA A T EKT R O D B I

M R E N E T W A K O B N

A N SI A I K E G O N T O

N T U I O N

BAJUWARISCH

K

P

A

T

H

L

E

T

I

R

O

N

I

E

B

E

S

E

N

B

I

Seite VIII

N

T

J

R

O

T

X

B

E

M

F

C

K

V

K

C

K

A

F

O

C

O

B

D

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

E

S

K

E

N

A

R

O

G

E

R

G

V

T

R

O

P

E

N

A

E

S

I

R

C

J

T

G

E

R

F

A

T

L

E

F

F

I

R

G

R

T

G

I

F

T

S

Z

R

F

Q

A

J

I

D

R

O

G

E

R

I

E

A

A

R

B

A

M

Q

N

W

O

L

T

E

R

M

S

R

E

I

S

W

A

J

R

E

J

H

S

E

S

S

E

N

K

D

Y

K

W

E

U

U

K

Q

E

G

P

O

E

E

Y

A

H

S

U

A

S

S

E

R

A

I

X

D

N

C

W

Z

S

R

I

K

A

L

U

B

L

K

H

S

K

R

T

N

R

K

L

U

B

U

N

G

U

G

E

E

E

A

A

U

W

Z

D

P

E

A

B

O

T

F

U

N

J

B

W

Z

Q

I

N

H

A

B

E

R

U

I

G

N

A

E

K

C

A

G

E

N

E

L

A

J

P

J

O

H

A

O

J

I

E

E

I

N

I

G

E

J

Y

V

E

F

R

F


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

N

R

Y

K

S

Z

T

M

G

E

K

M

Q

T

I

C

E

L

S

A

Z

I

O

R

G

I

L

Y

D

L

I

U

L

O

O

M

P

E

B

C

I

R

H

W

E

E

W

L

U

B

C

Q

N

B

Q

E

X

D

U

V

I

R

Y

G

L

L

T

E

K

N

U

T

N

O

T

W

E

N

H

K

M

J

D

P

D

A

N

V

Z

G

H

E

L

S

H

W

P

W

F

B

C

M

B

T

R

G

A

A

N

K

P

W

V

C

G

S

T

G

E

W

H

B

P

F

N

Z

M

L

Q

S

R

D

Q

T

K

O

E

N

B

R

I

E

Z

E

BEELITZ –BRIEZE –DECKEL –

FATZKE –JOLDBROILER –

KADEWE –NEWTON –

THALBACH –TUCHOLSKY

5

4

9

7

8

2

3

1

6

7

6

8

5

3

1

4

9

2

3

2

1

6

4

9

7

5

8

4

8

7

9

5

3

2

6

1

1

3

6

8

2

7

9

4

5

2

9

5

4

1

6

8

7

3

8

7

3

1

9

5

6

2

4

9

1

4

2

6

8

5

3

7

6

5

2

3

7

4

1

8

9

7

5

1

3

8

2

6

9

4

9

2

3

6

5

4

7

1

8

6

4

8

1

9

7

3

5

2

4

3

7

8

2

5

1

6

9

8

6

2

9

1

3

4

7

5

1

9

5

7

4

6

2

8

3

2

7

6

5

3

9

8

4

1

5

1

4

2

7

8

9

3

6

3

8

9

4

6

1

5

2

7

4

2

9

6

5

7

8

3

1

8

5

3

1

9

4

6

2

7

1

7

6

8

3

2

9

5

4

7

9

8

4

2

6

3

1

5

5

6

4

7

1

3

2

9

8

2

3

1

9

8

5

4

7

6

3

4

2

5

7

8

1

6

9

9

8

7

3

6

1

5

4

2

6

1

5

2

4

9

7

8

3

5

4

9

6

3

1

4

2

9

7

5

4

7

5

3

1

6

8

7

9

2

4

1

8

3

7

3

1

2

4

2

6

6

1

8

9

7

5

8

2

6

2

7

1

8

1

7

3

2

5

6

9

8

9

3

5

1

9

7

4

6

5

9

8

1

4

3

9

4

6

2

7

2

9

7

8

3

5

1

9

4

2

6

2

4

7

4

3

6

4

2

9

1

5

6

3

5

1

8

3

6

1

4

1

5

2

7

8

3

2

7

6

1

8

4

9

5

6

8

4

9

5

2

1

3

7

9

5

1

3

4

7

6

8

2

7

1

9

5

2

4

3

6

8

4

3

5

8

7

6

9

2

1

8

6

2

1

9

3

5

7

4

1

7

6

2

3

5

8

4

9

5

4

8

7

6

9

2

1

3

2

9

3

4

8

1

7

5

6

7

6

8

5

9

4

3

1

2

4

2

3

6

1

8

5

9

7

5

1

9

2

7

3

6

4

8

8

3

2

1

4

7

9

6

5

9

5

4

8

2

6

1

7

3

6

7

1

3

5

9

8

2

4

2

8

6

4

3

1

7

5

9

3

9

5

7

6

2

4

8

1

1

4

7

9

8

5

2

3

6

3

2

7

8

9

8

7

9

5

4

7

6

7

5

3

6

8

7

8

6

2

3

4

6

2

3

4

9

5

1

9

4

7

5

6

4

6

2

4

5

1

6

6

5

3

2

7

8

8

2

1

8

2

9

9

6

5

4

7

9

6

2

5

5

3

9

4

2

8

4

6

8

3

1

8

5

7

5

3

6

8

2

1

6

5

9

2

3

6

7

9

8

4

6

4

9

3

5

7

4

7

2

3

1

7

4

9

6

3

2

8

5

6

9

8

2

4

5

3

7

1

3

2

5

7

8

1

4

6

9

2

5

3

8

7

9

6

1

4

8

6

7

1

2

4

5

9

3

4

1

9

5

3

6

8

2

7

7

4

6

3

9

8

1

5

2

9

8

1

4

5

2

7

3

6

5

3

2

6

1

7

9

4

8

2

8

4

6

9

3

7

1

5

9

6

1

7

5

2

3

8

4

7

5

3

4

1

8

2

9

6

5

1

2

9

4

6

8

7

3

6

9

8

5

3

7

1

4

2

4

3

7

8

2

1

6

5

9

8

7

5

3

6

4

9

2

1

3

2

9

1

8

5

4

6

7

1

4

6

2

7

9

5

3

8

4

9

6

3

8

2

5

4

6

5

3

7

6

9

3

8

2

4

6

1

2

7

6

1

7

9

2

4

6

1

7

5

8

3

1

8

2

9

7

3

3

1

6

3

6

9

2

8

5

4

6

5

8

8

1

4

6

5

7

3

9

2

7

9

2

4

8

3

5

1

6

6

5

3

1

9

2

7

4

8

3

7

5

8

4

9

2

6

1

1

4

8

7

2

6

9

5

3

9

2

6

3

1

5

8

7

4

4

8

7

9

3

1

6

2

5

5

3

9

2

6

4

1

8

7

2

6

1

5

7

8

4

3

9

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Juni 2019


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

SONDERTHEMA

Modernes Wohnen:

Stadthäuser 04

Bild: BDF/Rensch-Haus

Kurz &gut

Betreutes Wohnen: TTC Development und

Vivum kaufen in Marzahn ein Bestandsgebäude

und wollen kräftig erweitern.

Rechtsexperten

Der neue Nachbar hat der Fassade eine

Festtagsbeleuchtung angebracht. Reden

hilft nichts –der Anwalt weiß Rat.

Ein Tisch für die Ewigkeit

Tische aus Massivholz halten quasi ewig

und haben eine gute CO 2

-Bilanz. Mit

richtiger Pflege sehen sie dabei super aus.


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 3

KURZ &GUT

Bei der Förderung des sozialen Wohnungsbaus

im dritten Förderweg sind individuell

vereinbarte langfristige Belegungsrechte

möglich. Sie dürfen abernicht zeitlich

unbefristet sein. So urteilte der BGH.

AZ: (BGH VZR176/17)

DAS EIGENE REICH IN DER STADT

Editorial

Nadine Kirsch

und das Immo-Team

„Stadthaus“ –das klingt richtig vornehm. Denn in der Regel ist es ja

so, dass man entweder in der Stadt lebt oder in einem Haus. Das sagt

einem der gesunde Menschenverstand: Da, wo viele Menschen auf

wenig Raum leben, kann nicht jeder sein eigenes Dach über dem Kopf

haben. Eine Wohnung im Mehrfamilienhaus ist also die normale Daseinsform

in der Großstadt.

In anderen Ländern, und in Deutschland in einzelnen Straßenzügen,

die von der Zerstörung des Zweiten Weltkriegs verschont blieben,

kann man heute noch sehen, wie wohlhabende Großstadtmenschen

früher lebten: In schicken, schmalen Stadthäusern, drei, vier Stockwerke

hoch, in Reihe gebaut, aber individuell, mit kleinen Höfen oder

Gärten und Dachterrasse. Nach diesem Muster werden auch heute

wieder –zugegeben, in kleinen, exklusiven Projekten –hochwertige

Familienhäuser für die Großstadt gebaut. Und Nischen dafür finden

sich mit etwas Glück auch im boomenden Berlin.

Bild:Vivum

BETREUTES WOHNEN IN MARZAHN: BESTANDSGEBÄUDE

GEKAUFT,ERWEITERUNG NEBENAN GEPLANT

Die TTC Development und Vivum haben ein vollvermietetes Bestandsgebäude mit 126 Ein- und

Zwei-Zimmer-Apartments und einer Gesamtmietfläche von 6.300 Quadratmetern in Berlin-Marzahn

erworben. Die Immobilie ist an einen renommierten Betreiber für betreutes Wohnen für 25 Jahre

vermietet. Das Objekt verfügt zusätzlich über ein Hospiz mit 16 Zimmern, eine Arztpraxis, ein Café

und einen großen Garten. Das Investitionsvolumen beträgt rund 11,5 Millionen Euro.

Beide Partner planen darüber hinaus, auf einem benachbarten Grundstück eine weitere Einrichtung

für betreutes Wohnen für Senioren und Menschen mit Behinderung zu errichten. Ein Bauvorbescheid

für das Projekt liegt bereits vor.Der Neubau wird voraussichtlich über eine Nutzfläche von 6.700 Quadratmetern

verfügen. Der Baubeginn ist für Ende 2019 vorgesehen. Vivum und TTC Development

werden hier weitere 23,5 Millionen Euro investieren. Moritz Eversmann, Geschäftsführer der Vivum:

„Mit unserem Engagement in Berlin steigen wir in den sehr dynamischen Markt für Pflegeimmobilien

ein. Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland können viele Regionen und Städte

schon heute der wachsenden Nachfrage nicht annähernd nachkommen. Wir planen weitere Akquisitionen

von Pflegeimmobilien und -entwicklungen auch in anderen Städten.“ Der Markt für betreutes

Wohnen für Senioren und Menschen mit Behinderungen sei sowohl in Berlin als auch im Bezirk Marzahn-Hellersdorf

von einem großen Nachfrageüberhang geprägt.

Impressum

Typische Männerküche:

Viel Technik, tolles

Design –aber wohnliche

Details,Dekound gemütliche

Eckenfehlen.

Bild:AMK

MÄNNER LIEBEN ES SCHNÖRKELLOS

–AUCH IN DER KÜCHE

Männer stellen in ihrer Küche vor allem einen funktionalen

Zustand her, aufgeräumt, sachlich und reduziert. Die neueste

Technologiespielt stetseinegroße Rolle: Induktionskochfeldmit

Dunstabzug, ultraleise Spülmaschine, Energiesparkühlschrank

mit Eiswürfelspender, per App steuerbar. Die Möbel im

Männerhaushalt sind dabeizurückhaltendund schlicht –hat die

Arbeitsgemeinschaft Die ModerneKüchee.V.(AMK) beobachtet.

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Jens Kauerauf

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.com


4

Bild:Bonava

Die Parkstadt Karlshorst bietet eine neue,

perfekte Infrastruktur.InSpreenähe wird

im SüdostenBerlins das Prinzenviertel

quasi weitergeführt.

Bild: Penta Real Estate GmbH&Co.KG

Dichtervillen: In Karlshorst entstehen

an der Regener Straße zehn Stadtvillen

mit je 14 Eigentumswohnungen.

Bild: Bonava

Modernes Wohnen:

Stadthäuser in Berlin

Natur direktvor der Tür und

dennoch citynah wohnen –diese

Brückeschlagen die Immobilien

im neuen Quartier HUGOS.


...

Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 5

Bild:Interhomes

Townhouses und Stadthäuser erleben ein Comeback

Passenden Wohnraum zu finden, ist

in Berlin seit jeher schwierig. Schon

mit der beginnenden Industrialisierung

inder zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

suchten immer mehr Menschen

eine Bleibe in der Großstadt. Umliegende

Ortschaften wurden 1861 eingemeindet.

Auf 5.923 Hektar wohnten damals

547.571 Menschen. In den folgenden

Jahren stieg die Bevölkerungszahl umdas

Dreifache an, während sich das Stadtgebiet

nur unwesentlich ausdehnte.

Vorne repräsentativ, hinten bürgerlich. Der

nach James Hobrecht benannte Bebauungsplan

Berlins von 1862, der auch die

Gemeinden Reinickendorf, Weißensee,

Lichtenberg, Rixdorf und Wilmersdorf

mit einbezog, legte ein Raster von Ringund

Radialstraßen mit relativ großen

Blockgrößen fest. Nach Hobrechts Vorstellungen

sollten Menschen verschiedener

Klassen unter einem Dach leben. In den

Vorderhäusern gab es repräsentativ ausgestattete

Wohnungen für bürgerliche Familien.

Die schlechtesten Wohnungen lagen

im Keller und im Dachgeschoss. Die 1853

erlassene Baupolizeiordnung legte fest,

dass die Innenhöfe mindestens 5,34 Meter

×5,34 Meter groß zu sein hatten. Das

entsprach dem damaligen Wendekreis der

Feuerspritzen.

James Hobrechts Bebauungsplan

von 1862 sah vor, dass Menschen

verschiedener Klassen unter

einem Dach leben sollten.

Und die Straßenflucht musste eingehalten

werden. Die Hinterhäuser waren eng,

schlecht zu belüften und hatten meist nur

Etagen- oder Hoftoiletten. Erst die 1887

...

Erpepark –Wohnen

in Köpenick

Citynah und verkehrsgünstig gelegen entstehen

43 Eigentumswohnungen in acht Stadtvillen in direkter

Nähe zu beliebten Ausflugszielen und Erholungsgebieten

des wasserreichen Bezirks.

Besuchen Sie uns im Infobüro vor Ort

So von 11–13 Uhr und Di von 15–17 Uhr

Salvador-Allende-Straße 100 in 12555 Berlin

bonava.de/erpepark


6

Bild: D.teil –Eigenes Werk, CC BY-SA4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50452754

...

erlassene neue Bauordnung legte strengere

Regeln auf. So wurde beispielsweise die Traufhöhe

auf 22 Meter und die Geschosszahl auf

fünf begrenzt.

Gewinnmaximierung gewann Oberhand. Doch

Hobrechts Idee von einer Durchmischung

der Gesellschaftsklassen in einem Haus ließ

sich wegen fehlender Kontrollen durch den

Staat und wegen des Strebens nach maximalen

Gewinnen nicht realisieren.

Sozialer Wohnungsbau nahm in

den 1920er-Jahren in Berlin Fahrt

auf. Ein Vorreiter: der Architekt

Bruno Taut.

und Balkonen. Martin Wagner, seit 1926

Berliner Stadtbaurat, sah die Großsiedlung

Britz beispielsweise als Möglichkeit, „Studien

über das wirtschaftliche Bauen“ zu treiben.

Der ArchitektBruno Taut (1880 –1938)

hatte dafür mehr als 1.000 Wohnungen

nach nur vier Grundrisstypen standardisiert.

Alle Bauten wurden zu Zeilen gereiht, den

Einfamilienhäusern jeweils ein Mietergarten

zugeordnet.

Hellen und preiswerten Wohnraum boten

auch „Onkel-Toms-Hütte“ in Zehlendorf, die

Wohnstadt Carl Legien in Prenzlauer Berg,

die „Weiße Stadt“ in Reinickendorf oder die

Großsiedlung „Siemensstadt“. Die „Schillerpark

Siedlung“ im Wedding war Bruno Tauts

erstes großstädtisches Projekt. 2008 wurden

diese Siedlungen in die Welterbeliste der Unesco

aufgenommen.

Ein Werk vonArchitektBruno Taut:

Südseiteder Buschallee (gebaut 1928).

Sozialer Wohnungsbau. „Sozialer Wohnungsbau“

kam in den 1920er-Jahren auf. Großsiedlungen

sollten aus der katastrophalen

Wohnungsnot führen. Um die Mietkosten

niedrig zu halten, mussten die Baukosten gering

bleiben. Zwischen 1913 und 1934 entwarfenArchitekten

der klassischenModerne

bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern

Gartenstädte. Der Brite Ebenezer Howard

forderte schon 1898 ein neues Stadtmodell.

Seine Überlegungen fasste er in dem Buch

„Garden Cities of Tomorrow“ zusammen.

Er ging von einer Zentralstadt aus, um

die sich in einem gewissen Abstand mehrere

kreisförmige Gartenstädte gruppieren

sollten. Mit der Gründung der „Berliner

Bau- und Wohnungsgenossenschaft 1892“

hatte die Gartenstadtidee auch in Berlin

Fuß gefasst. Sie erwarb 1912 das Areal am

Falkenberg. Bruno Taut entwarf den Plan

einer kleinen Vorstadt. Heute ist die Gartenstadt

Falkenberg auch als Tuschkastensiedlung

bekannt.

Früher als Speckgürtel

belächtet, heute alsattraktiver

Wohnraumgefragt.

Eine neue Form der Gartenstadt wurde geschaffen:

das Quartier Hugos –inmittenBerlins und trotzdem eine Oase.

Bilder:Bonanova (oben),Interhomes (unten)

In der Regener Straße entsteht –als Teil der Gartenstadt

Karlshorst und in unmittelbarer Nähe zu dem Naherholungsgebiet

BiesenhorsterSand –das ProjektDichtervillen mit zehn

Stadtvillen mit je 14 Eigentumswohnungen.

Moderne Wohnträume inCitynähe. Seit ein

paar Jahren gewinnt die „äußere“ Stadt als

Siedlungsraum in rasantem Tempo an Bedeutung.

Auch in Berlin-Karlshorst. Zahlreiche

neue Siedlungsprojekte entstanden

wie der Wohnpark Carlsgarten oder die

Gartenstadt Karlshorst mit einer ganzen Palette

von unterschiedlichen Haustypen mit

verschiedenen Dachformen. Sie fügen sich

harmonisch in die grüne Umgebung ein. In

unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet

Biesenhorster Sand baut beispielsweise

Interhomes zehn Stadtvillen, auch Dichtervillen

genannt. Sie verfügen über je 14 Eigentumswohnungen

mit zwei bis vier Zimmern

(74 bis 129 Quadratmeter). Auch am

Rande des Prinzenviertels werden zwei neue

Wohnkomplexe gebaut: die Kaisergärten

und die Parkstadt Karlshorst. 35 Wohnungen,

darunter zwei Maisonette-Wohnungen

(46 bis 174 Quadratmeter) errichtet hier

Helma.Alle Wohnungen haben eine Loggia,


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 7

eine Terrasse oder einen Balkon. Im Erdgeschoss

sind auch Gewerbeeinheiten geplant.

Helma baut ebenso in Hennigsdorf, in unmittelbarer

Nähe von Rathaus und S-Bahnhof.

Die Stadt ist verkehrstechnisch gut an

Berlin angebunden. In weniger als einer

halben Stunde erreicht man beispielsweise

mit der S-Bahn den Bahnhof Friedrichstraße,

acht Townhouses und vier Doppelhaushälften

mit einer Wohnfläche von 110 bis

151 Quadratmeter entstehen.

Bild:xxxxxx

Bild: BDF/WeberHaus

Stadt inder Stadt –die

neuen Wohnquartiere werden

gleich mitder passenden

Infraktruktur drumherum geplant.

Im vierten Quartal dieses Jahres sollen sechs

Stadthäuser mit 152 bis 160 Quadratmetern

Wohnfläche in Weißensee bezogen werden.

Drei sind schon vergeben. Durch die Quartiersgestaltung

mit Patios, privaten Gärten

und Terrassen entsteht für die Anwoh-

...

Immer mehr Anbieter setzen auf

energieeffizienteFertighäuser –egalob

Stadtvilla oder Mehrfamilienhaus.

WIRBAUEN IHREN INDIVIDUELLENWOHN(T)RAUM

WÄHREND DIE SONNE IHREN

SPEICHER AUFLÄDT

DurchdachteGrundrisse undSmart Home Technologie.

Weil es IhrHausist.

roth-massivhaus.de/haeuser

Tel. 030 -54437310


8

Bild:BDF/Sonnleitner

Für immer mehr Anbieter bedeutet

„richtig gut bauen“ den Einklang von

Ökologie,Ökonomie und Design.

...

ner eine eigene, grüne Community.

„Die Häuser bieten bei großzügigen

Raumkonzepten und Deckenhöhen von

3,10 Metern eben auch Rückzugsmöglichkeiten

für die einzelnen Familienmitglieder“,

so Zsolt Farkas, Geschäftsführer

der ZS-Beteiligungs GmbH.

„Biesdorf ist ein klassischer

Wohnortfür die bürgerliche

Mittelschicht“ –diesem Motto will

man bei der Gartenstadt Grüne

Aue Biesdorf gerechtbleiben.

Gemischte Wohnquartiere. Unterschiedliche

Wohnungs- und Haustypen –vom

Townhouse bis zum sozial geförderten

Wohnungsbau – zusammenzubringen,

solche gemischten Wohnquartiere sind

gegenwärtig sehr aktuell. Auf dem historischen

Gutsgelände in Biesdorf werden bis

2020 beispielsweise mehr als 500 Mietswohnungen

errichtet. In der angrenzenden

Gartenstadt „Grüne Aue Biesdorf“

gibt es 80 Einfamilienhäuser sowie drei

Stadtvillen mit 36 Wohnungen. Alle sind

schon verkauft. Die elf Haustypen berücksichtigen

die Bedürfnisse der unterschiedlichen

Generationen. „Biesdorf ist ein

klassischer Wohnort für die bürgerliche

Mittelschicht. Das zeigt vor allem auch

die enorme Beliebtheit der 80 Doppelund

Reihenhäuser“, erläutert Jan Kretzschmar,

Geschäftsführender Gesellschafter

der KW-Development. Jedes Haus

hat eine individuelle Architektur, seien es

Variationen bei der Farbgebung, bei der

Gestaltung der Eingangstüren oder beim

Einsatz des Klinkermauerwerks.

Nahe des U-Bahnhofes Elsterwerdaer

Platz gruppierte der Bauträger Bonava

in den Biesdorfer Stadtgärten um zwei

Grünanlagen 14 moderne Stadthäuser

mit 325 Eigentumswohnungen.

Klein aber fein: Townhouses. Bonava beobachtet,

dass statt früher 90 Quadratmeter

für eine Drei-Raum-Wohnung

heute den Kunden eher 70 Quadratmeter

reichen. „Egal, ob ein Mehrfamilien-

oder ein Doppelhaus, wir nutzen

...

ANZEIGE

Kosten für eine Immobilie

Käufer unterschätzen vor allem das Hausgeld häufig.

Wer aus der Mietwohnung aus- und in eine Eigentumswohnung

einzieht, spart zunächst einmal Geld –nämlich die monatliche Miete.

Allerdings ist das Leben in einer Eigentumswohnung nicht umsonst.

Neben den Kreditkosten fallen eine Reihe von Ausgaben an.

Stadthaus –Wohnen mit Ausblick

Der Wohntrend unterliegt dem Wandel.

Die Grundstücke werden immer

kleiner, dennoch wollen Sie auf

Wohnkomfort und Wohngröße nicht

verzichten? Die Massivhaus-Firma

markon-haus bietet Ihnen mit ihrer

großen Vielfalt an Stadthäusern die

ideale Lösung.

markon-haus GmbH, Radebrück 13, 15345 Altlandsberg /OTBruchmühle

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis16Uhr

) 033439 919– 39, * info@markon-haus.de, www.markon-haus.de

Ein Stadthaus bietet Ihnen viele Vorteile.

Mit einem Stadthaus ist eine

großzügige Wohnfläche auch auf

kleinen Grundstücken möglich –ein

ganz individuelles Wohnen auf zwei

Ebenen. Charakteristischsind die geraden

Wände im Obergeschoss, wodurch

eine maximale Raumgröße erzielt

wird. Das Stadthaus überzeugt

mit seinen hohen, hellen und lichtdurchfluteten

Räumen. Genießen Sie

ein freies und unabhängiges Wohngefühl

und den herrlichen Ausblick.

Mit markon bekommen Sie Qualität,

Individualität und Service. Sie

als Bauherren stehen bei markon im

Mittelpunkt. VonBeginn an –Ihrem

Wunsch, ein markon-Haus zu bauen,

bis hin zu Ihrem ganz individuellem

fertigem Traumhaus –bei markon

haben Sie stets einen Ansprechpartner,

der Ihnen beratend zur Seite

steht. Zusätzlich wird Ihnen ein attraktives

Service-Paket angeboten,

mit dem sich markon um fast alle

Belange rund um Ihren Hausbau

kümmert und Sie Ihre wertvolle Zeit

für andere Dinge genießen können.

Betriebskosten: Energie kostet am meisten

Wasser, Abwasser, Straßenreinigung, Müllabfuhr und Versicherungen

–umdiese Kosten kommen selbst Eigentümer nicht herum.

Denn auch bei Eigentumswohnungen fallen Betriebskosten an. Laut

Betriebskostenverordnung gehören dazu alle Ausgaben, die dem

Eigentümer durch das Grundstück oder das Nutzen des Gebäudes, der

Anlage und der Einrichtungen entstehen. „Meist sind die Energiekosten

die größten Brocken“, sagt Edeltraud Reitzer vom Verband

Wohneigentum. Zudem zählen Gartenpflege, das Reinigen der Treppenhäuser,

Schornsteinfeger sowie Wartungskosten für Rauchmelder

zu den Betriebskosten.

Hausgeld: Summe wird jährlich neu berechnet

Das ist in einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) der

monatliche Vorschuss für die laufenden Kosten. Die Eigentümer

überweisen das Hausgeld monatlich an den Hausverwalter.

„Wichtig ist hierbei, dass dieser die Beträge unbedingt auf einem

separaten Konto der Eigentümergemeinschaft verwaltet“,

betont Reitzer. Das Hausgeld umfasst alle Betriebskosten fürs

Gemeinschaftseigentum, die die Hausverwaltung zentral abrechnet.

„Zum Gemeinschaftseigentum zählt immer das Grundstück“, erklärt

Julia Wagner vom Eigentümerverband Haus &Grund Deutschland mit

Sitz in Berlin.


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 9

Bild:KW-Development

Bild: Gettyimages/Johner Images

Facettenreiche Architektur

wirdbeim ProjektGrüne Aue

in Biesdorf geboten.

Die neuen Wohnquartierewerden gleich mit

optimaler Infrastruktur geplant: vomSpielplatz

vorder Türebis zur Nahvorsorgung um die Ecke.

Aber auch das Treppenhaus oder gemeinschaftliche

Kellerräume fallen darunter. Das Dach, ein nicht

ausgebauter Dachboden, eine Waschküche, die Fassade,

tragende Wände sowie Decken sind ebenfalls „zwingend

Gemeinschaftseigentum“, so Wagner. Jedes Jahr stellt der

Verwalter einen Wirtschaftsplan für die Wohnanlage auf, die

als Grundlage für die monatlichen Hausgeldbeträge dient.

Diese werden jährlich neu berechnet.

Instandhaltung: Rücklagen sind vorgeschrieben

Für Dach, Heizung und Co müssen Rücklagen gebildet werden

–das ist gesetzlich vorgeschrieben. „Die Eigentümer

können allerdings vereinbaren, dass keine Instandhaltungsrücklage

gebildet werden soll“, erklärt Annett Engel-Lindner

vom Immobilienverband Deutschland IVD in Berlin. Allerdings

macht eine solche Rücklage durchaus Sinn. Wagner: „Damit

bei plötzlich auftretendem Reparaturbedarf die notwendigen

Mittel vorhanden sind.“ Es liege im Ermessen der WEG, wie

hoch der jährliche Betrag für die Rücklage ausfallen soll. Dies

hängt auch stark vom Zustand des Gebäudes ab.

Verwaltungskosten

„Die Verwaltungskosten werden individuell vereinbart,

hierfür gibt es keine gesetzlichen Vorgaben“, sagt Engel-

Lindner. Nach einer IVD-Studie ergibt sich deutschlandweit

eine Spanne von etwa 15,58 Euro bis 30,81 Euro (netto) pro

Wohneinheit und Monat. Der genaue Betrag hängt auch von

der Zahl der Wohneinheiten in einem Haus ab. (dpa)

Bauherrenbeispiele

Stadthaus-Wohnenauf zwei Ebenen

Sie wollen Ihr neues Zuhause verwirklichen? –Das Stadthaus bietet

Ihnen viele Vorteile: große Wohnfläche trotz kleinem Grundstück,

gerade Wände auch im OG, lichtdurchflutete Räume u.v.m. Wir

bieten Ihnen eine große Auswahl an Stadthäusern an. Gemeinsam

mit Ihnen planen wir Ihr individuelles Traumhaus.

Besuchen Sie uns inunseren Musterhäusern ...

•inBerlin,Alt-Mahlsdorf 11

Sa-So11-16 Uhr

•Hoppegarten/OTHönow,Gartenstraße 23

Mo-Fr15-18 Uhrund Sa-So11-16 Uhr

oder am Firmensitz und lassen sich inspirieren.

Unsere Verkäufer beraten Sie gern.

UnserService-Paket istbereits alsInklusivleistungenthalten.

markon-hausGmbH – Radebrück13ꞁ15345Altlandsberg/OTBruchmühle

Mo -Fr 11.00 -18.00 Uhr ꞁ Sa -So 11.00 -16.00 Uhr

Telefon: 033439 919-39

www.markon-haus.de


10

...

dafür immer die gleiche Plattform. Wir

haben für alle Bauvorhaben die gleichen

Prozesse und setzen auf Digitalisierung.

Dadurch können wir bezahlbaren Wohnraum

schaffen“, berichtet Rico Kallies, der

Regionalleiter für Berlin. In Mariendorf

baut Bonava auf dem Gelände einer früheren

Gärtnerei das Quartier Hugos mit Eigentumswohnungen

und Townhouses mit

einer Grundfläche von 60 bis 268 Quadratmetern

und zwei bis fünf Zimmern.

Basis für bezahlbaren Wohnraum:

Prozesse vereinheitlichen und auf

Digitalisierung setzen.

Früher waren die Reihenhäuser, jetzt Townhouses

genannt, etwas für den kleineren

Geldbeutel. Heute sind sie eine Antwort auf

immer knapper werdende Grundstücke und

stetig steigende Baulandpreise. Townhouses

ermöglichen es Stadtbewohnern, den Traum

von der häuslichen Idylle mit Garten in zentraler

Lage zu verwirklichen.

Village Lichtenrade bietet Abwechslung. Village

Lichtenrade nennt sich Interhomes

neues Wohnviertel an der Nuthestraße. Es

entstehen 221 Eigenheime für Familien,

Paare und Singles. Viele unterschiedliche

Modelle der Townhouses sorgen dafür,dass

keine Monotonie aufkommt. „Mit unseren

Wohngebieten „Dichtervillen“ und „Village

Lichtenrade“ schaffen wir dringend

benötigten Wohnraum für viele Menschen

in Berlin. Vomkleinen Reihenhaus für die

Familie bis zu großzügigen Eigentumswohnungen

für Singles und Paare ist für jeden

Geschmack und Geldbeutel etwas dabei“,

erklärt Interhomes-Vorstandsvorsitzender

Frank Vierkötter.

Energieeffizienz zählt. Drei Minihäuser in

Massivbauweise biete die Firma Roth-Massivhaus

seit März Paaren oder Singles an.

Die Häuser nehmen jeweils Grundflächen

zwischen 50 und 55 Quadratmetern ein. Das

spart Kosten für Bau, Grundstück und nach

Fertigstellung für Heizung und Energie.

„Überflüssiges loslassen, sich auf das Wesentliche

konzentrieren –das alles findet seinen

äußeren Ausdruck im aktuellen Trend

...

Zahlen und Fakten

Eigentumshäuser in Deutschland

3/5 mit nureiner Wohnung

1/5 mit zwei Wohnungen

1/5 mit drei und mehr Wohnungen +

Deutschland ist ein Land der Ein- und Zweifamilienhäuser.

Ende 2016 hatten 83 Prozent der Wohngebäude nur

eine oder zwei Wohnungen. Drei Fünftel der von ihren

Eigentümern bewohnten Wohnungen befinden sich in

Gebäuden mit nur einer Wohnung, ein Fünftel in Gebäuden

mit zwei Wohnungen und nur ein Fünftel in Gebäuden

mit drei und mehr Wohnungen. Exakt umgekehrt ist die

Situation bei Mietwohnungen.

In den Stadtstaaten stieg zwischen 2011 und 2017 die

insgesamt verfügbare Wohnfläche, wobei die Fläche pro Person

jedoch um durchschnittlich 0,6 Quadratmeter abnahm.

Zwischen 2011 und 2016 lässt sich eine verstärkte Zunahme

von Kleinstwohnungen (ein Raum) und Großwohnungen (sechs

oder mehr Räume) beobachten.

Zugenommen haben auch die Preise für den Erwerb

von Wohneigentum. 32 Prozent betrug der Anstieg des

Häuserpreisindex im Zeitraum von 2010 bis 2017, wobei er für

bestehende Wohnimmobilien stärker war als für neu gebaute.

54 Prozent betrug der Anstieg der Baulandpreise zwischen 2007

und 2017. (Quelle: Destatis)

Lesen Sie mehr über die Haustrends 2019 –

hier am kommenden Sonnabend!


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 11

Bilder:HELMA

DasEnsemble dieserinsgesamt fünf Mehrfamilienhäuser

vonHelma liegt inmittendes grünen Prinzenviertels.

Acht Townhouses und vier Doppelhaushälften

entstehen in Hennigsdorf.Sie fügen sich

durch die einheitliche und historisch inspirierte

Gestaltung der Baukörper harmonisch in das Stadtbild ein.

Parkstadt

Karlshorst

In einem neuen Stadtquartier

entstehen für jede Lebenslage

und jeden Geschmack

moderne Eigentumswohnungen.

Familien, Senioren und Singles

finden hier ihr Glück genauso

wie Kapitalanleger.

bonava.de/parkstadt

0800 670 8080

täglich 9–19 Uhr, auch sonn- und feiertags


12

Flower Power

für den Sommer

Florales für Drinnen und Draußen

ALLES IMRAHMEN

Mit diesemWandbild spürt man auch

an heißen Sommertagen eine frische

Meeresbriseauf der Haut.

Bild:car-Möbel

Bild:©MAISONS DU MONDE FRANCE

...

des Downsizing oder Minimalismus“,

erklärt der Baubiologie des Unternehmens,

Günther Beierke. Er unterstreicht: „Unsere

Minihäuser erfüllen im Unterschied zu

herkömmlichen Tinyhouses sämtliche heute

aktuellen Anforderungen, sowohl bauphysikalisch,

beispielsweise beim Wärmeschutz,

als auch in Sachen Wohngesundheit

und Komfort.“

Speckgürtel oder nicht? Der Preis

spielt bei der Frage eine Rolle. Die

traurige Nachricht: Auch diePreise

im Umland steigen weiter.

Preiswerterer Speckgürtel. „Nach wie vor

spielt der Preis eine große Rolle. Sofern

die Anbindung in die Stadt gut ist, sind

Familien auch bereit ins Umland zu ziehen“,

berichtet Rico Kallies von Bonava.

Aber auch im Speckgürtel wird es teurer.

Laut neuem Wohnungsmarktbericht der

Investitionsbank Berlin entstehen dort

zunehmend Mehr- statt Einfamilienhäuser.

Inden 50 Umlandgemeinden wuchs

die Einwohnerzahl von 2012 bis 2016

um 5,68 Prozent und damit fast genauso

stark wie in Berlin (5,9 Prozent).

„Wir achten bei allen unseren Projekten auf

eine faire Preisgestaltung. Dabei beobachten

wir, dass das Luxus-Segment teilweise

schon gesättigt ist. Wirbewegen uns jetzt von

den Preisen her im mittleren Marktsegment

und da ist die Nachfrage nach Eigentum ungebrochen

hoch“, berichtet Jan Kretzschmar

von der KW-Development.

Neubauten bieten viele Vorteile. Bestandsimmobilie

oder Neubau? Viele Käufer reizt an

Bestandsimmobilien vor allem die schon gut

ausgebaute Infrastruktur. Gebrauchte Immobilien

sind auch günstiger als Neubauten.

Aber die Preise steigen. Je nach Baujahr

und Zustand der Immobilie müssen Käufer

zusätzliche Kosten für Instandhaltung und

Modernisierungen einkalkulieren. Der Vorteil

von Neubauten: Man kann Grundriss und

Ausstattung nach eigenen Wünschen gestalten.

Dank einer energieeffizienten Bauweise

und neuester Sanitär- und Elektrotechnik

bleiben die laufenden Kosten niedrig. „Heute

gehören die Fußbodenheizung ebenso wie die

Dreifachverglasung zum Standard – schon

allein aus Gründen der Energieeffizienz. Radstellplätze

und Stauraum innerhalb wie außerhalb

der Wohnung sind ebenfalls wichtige

Merkmale. Auch Balkone oder eigene Gärten

im Erdgeschoß stehen hoch im Kurs. Hinzu

kommen Sicherheitsaspekte wie verschließbare

Fenstergriffe und eine Videogegensprechanlage,

die heute beim Neubau nicht mehr fehlen

sollten. Als weitere Extras sind hochwertig

ausgestattete Bäder und Küchen gern gesehen

–das ist aber kein Muss, sondern eher eine

Frage von Budget und Geschmack“, erklärt

Jan Kretzschmar die Vorzüge von Neubauten.

Angelika Giorgis

Bild:BDF/Rensch-Haus

GUTHOLZ!

Geschützt unter einer Glasglocke

zieht dieserBlumenstrauß aus Kiefernholz

alle Blickeauf sich.

Bild:Inter IKEA Systems B.V. 2018

TISCHLEIN, DECK DICH

DerName istProgramm: Die bunte

Tischdecke„Sommar 2019“ lädt

zum Dinner auf dem Balkon.


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 13

Bilder:PartG mbB

Auf27Hektarnördlich und östlich der Festungspionierschule

entsteht die „Gartenstadt

Karlshorst“. Sie besteht aus drei Quartieren

mit mehr als 1600 Häusern und Wohnungen.

Während das nördliche Quartier vonEinfamilienhäusern

geprägt ist, entstehen im mittleren

und im südlichen Abschnittdarüber hinaus

mehrgeschossigeStadtvillen, Hofhäuser und

Geschosswohnungen.

IM GESPRÄCH MIT

PROF.KLAUS THEO BRENNER

Eine Gartenstadt vereint idealerweiseviel privates und öffentlichesGrün mit städtischem Flair und einem stilistisch einheitlichen Erscheinungsbild.

In Karlshorst entsteht eine solche Anlage, die in ihrer grünen Großzügigkeit heuteinder Hauptstadt eher nicht mehr so realisierbar wäre.

Herr Prof. Brenner,was ist die„historische Gartenstadt-Idee“,

auf die IhrProjekt Bezug nimmt?

Prof. Klaus TheoBrenner: Dasist eineReformidee

aus der Zeit des späten 19., frühen 20.

Jahrhunderts. Manerkannte,dass Menschen

im Grünen besser leben, wollteeine „Stadt im

Grünen“ schaffen. Das bedeutet, Gärten und

öffentliches Grün und eine moderateBebauung

mit maximal dreiStockwerken, aber

dennoch„städtisch“, also mitStraßen und

Plätzen als öffentlichem Raum–also nicht

der Siedlungsbau auf der grünenWiese.Eng

verbunden war dasmit derGenossenschaftsidee.

Wasbedeutet das architektonisch?

Die Gesamterscheinungmussharmonisch

auf denöffentlichen Raum hinorientiert sein.

Und daszusammenhängende, öffentliche

Grüngibtden Charakter –anden Straßen

und in Formvon Vorgärten. DasProblem

sind oft dieZäune: Sie sollten niedrig und

transparent sein, nicht jeder hält sich daran.

Natürlich sinddie Hausbesitzer letztlich frei

in der individuellen Gestaltung ihresGrundstücks.

Ob unser Wunsch alsArchitekten am

Endemit derRealität übereinstimmt, wird

sichzeigen.

Bild:PartG mbB

ProfessorKlaus Theo Brenner vonBrenner –

Krohm –Architekten.

Anders als beiden Häusern, da geben Sie die

Bebauung und den Stil vor.

Richtig,die Optik ist immer klassisch-städtisch,

egalobReihen- oderEinfamilienhaus.

Da orientierenwir uns am Stilder übrigen

Bebauung in Karlshorst. Es gibtauch Grundregeln

hinsichtlich derFassaden- und Farbgestaltung.Auch

die Gestaltung der Dachzone

ist ein wesentliches Element derGartenstadt,

hier habenwir dieMöglichkeiten variabel

ausgespielt –esgibtEinfamilienhäuser mit

zwei Geschossen plusDach oder mit drei

Geschossen.

Welche Zielgruppesprechen Siedennan?

Wirhaben unsammittleren Bedarfsstandard

orientiert. Die Größe liegtbei 150bis 175

Quadratmetern. Durch Verzicht auf einen

Keller wird es relativ günstig.

Sie haben in jeder Hinsichtein glückliches Zeitfenster

für die Gartenstadt erwischt...

Das istwohl so. Als dieWPK Grundstücksentwicklungsgesellschaft

mbH2010das Gelände

erwarb, war der heutigeBerlin-Boom ja

so nochnicht abzusehen.Unter heutigen Bedingungen

würde man dasGelände sicher in

höhererDichte bebauen –keine Gartenstadt.

Außerdemmusste es sehr aufwändigvon

Altlasten befreit werden,die der militärischen

Nutzunggeschuldet waren. Die seitdemstark

gestiegenen Immobilienpreise ermöglichen es,

das Projekt wirtschaftlich zu realisieren.

Welchesanderespannende Projekt haben Sie

gerade in Arbeit?

Die „Parkstadt“, auchinLichtenberg, 1200

Wohnungen in einemprägnanten,städtischen

Quartier.Die Bebauung ist relativdicht mit

vierbis fünf Geschossen, unterscheidet sich

aber immernochvom einfachen Siedlungsbau.

Hier arbeiten wir mitdreiArchitektur-Büros

zusammen –eine bereichernde

Erfahrung.

Waswünschen Sie sich für Berlin?

Berlinist ein hochinteressante,komplexe

Stadt, in derdie Architektur in jedem Quartier

aufsehr charakteristischeSituationen

reagieren muss. DieHerausforderung ist,

auf dengroßen Bedarf an Wohnraum durch

anspruchsvolle,aber auch günstigeQuartiersentwicklung

zu reagieren.Bis zum zweiten

Weltkrieg gab es in Berlin viele gute Beispiele

für hochwertige Stadtentwicklung.Ich wünsche

mir eine Städtebaupolitik,die in dieser

Hinsicht wieder erkennbare Ambitionen an

den Taglegt.

Das Interview führte Frauke Wolf


Immobilienwelten Nr. 24, Ausgabe 15. Juni 2019 / 14

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

RECHT

EXPERTEN ANTWORTEN

Der neue Nachbar hat eine grellbunte Beleuchtung an seiner Fassade

angebracht. Sie leuchtet unserer Leserin noch nachts ins Wohnzimmer.

Bild:epr/Theben

§

Ich bin Mieterin. Seit 15 Monaten

sind neue Eigentümer in dem

Einfamilienhaus quer zu unserem. Im

vergangenen Januar wurde eine grelle,

bunte LED-Lichterkette mit 22 großen

Birnen in Fächerform an der Verandaecke

angebracht. Nun wird diese fast täglich

bis 23 Uhr, teilweise bis 2Uhr nachts

angemacht. Diese Festbeleuchtung erinnert

an Rummelplatz und leuchtet mein

Wohnzimmer aus. Auf dem Balkon sitzen

ist ein No-go, das Licht geht durch die

Jalousie. Wie kann ich das unterbinden?

Wenn die Außenlampe des Nachbarn ins

Schlafzimmer scheint, kann –jenach den

örtlichen Gegebenheiten – der Betroffene

verlangen, dass die Lampe nachts abgeschaltet

wird. Der dauerhafte Betrieb einer

Außenleuchte bei Dunkelheit kann in einem

erheblichem Maße lästig sein, was einen

Unterlassungsanspruch nach §906 BGB begründen

kann. Die Beeinträchtigung muss

wesentlich sein. Nach der Rechtsprechung beurteilt

sich das danach, ob ein „verständiger“.

Durchschnittsmensch die Beeinträchtigung

als wesentlich empfindet (LG Wiesbaden

19.12.2001 -10S46/01). Ob die Art der Beleuchtung

ein Kriterium für einen Unterlassungsanspruch

darstellt, ist eine Frage des

Einzelfalles. Im Zweifel hat ein angerufenes

Gericht erheblichen Beurteilungsspielraum.

§

Wir haben 2011 eine Wohnung angemietet.

Durch eine Vereinbarung

wurde die vorherige Einbauküche vom

Vermieter vor dem Einzug zurückgebaut.

Dann wurden diese Einbauteile und der

E-Herd vom Vermieter zerlegt und entsorgt.

Über diesen Vorgang wurden wir

als Mieter nicht schriftlich informiert. Ist

der Mietpreis noch voll berechtigt, weil

die Einbauküche gar nicht mehr existiert?

Muss eine Neuberechnung zu den

jährlichen Mieterhöhungen erfolgen?

Zunächst müsste die Frage geklärt werden,

ob Ihr Mietvertrag auch das Vorhandensein

einer bestimmten Einbauküche voraussetzt.

Das hängt davon ab, was vor Vertragsschluss

besprochen wurde und was von diesen Verhandlungen

Eingang in den schriftlichen

Mietvertrag gefunden hat. Wenn aber der

Mietvertrag von der Existenz einer Einbauküche

ausgeht, diese Ihnen aber nicht überlassen

wird, ist die Miete nach §535 BGB gemindert.

Auch bei einer Mieterhöhung nach

§558 BGB kann das Vorhandensein einer

Einbauküche ein Qualitätsmerkmal mit der

Folge darstellen, dass der Vermieter einen

Zuschlag einkalkulieren kann.

Gerhard Ostfalk ist Fachanwalt für Mietund

Wohneigentumsrecht in Köln.

www.rechtsanwalt-ostfalk.de

Haben Sie Fragen zum Miet- oder Wohneigentumsrecht? Senden Sie uns eine E-Mail an: immobilien@mdscreative.com

OHV

Ganz Berlin

Durchschnittlich kosteteein eigenesHaus in

Berlin im Jahr 2016 noch 2940 Euro pro

Quadratmeter. 2018 warenes3570Euro.

OPR

BAR

HVL

Spandau

(Sp)

Reinickendorf (Rd)

Wilmersdorf

(Wd)

Charlottenburg

(Cb)

Wedding

(We)

Tiergarten

(Tg)

Schöneberg

(Sb)

Pankow (Pk)

Prenzlauer

Berg (PB)

Mitte

(Mi)

Kreuzberg

(Kb)

Weißensee

(Ws)

Friedrichshain

(Fh)

Hohenschönhausen

(Hs)

Lichtenberg

(Lb)

Marzahn

(Mz)

Hellersdorf

(Hd)

NEUKÖLLN

In Neukölln wurden im laut dem Portal

Immowelt.deimMärzWohnungenzu

Kaltmieten zwischen 6,98 Euro und 20 Euro

neu vermietet.Die meistender Wohnungen (28)

lagen im Segment 1200 Euro und mehr.

MOL

Zehlendorf

(Zd)

Steglitz

(St)

Tempelhof

(Th)

58595b

Neukölln

(Nk)

Treptow

(Tr)

P

Köpenick

(Kö)

LOS

PM

TF

Quelle: Immowelt.de

LDS


Immobilienwelten Nr. 24, Ausgabe 15. Juni 2019 / 15

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

ABKÜRZUNGEN

IMMOBILIENMARKT

AB ............ Altbau

Ausst. ..... Ausstattung

Baugst. .. Baugrundstück

Bd. ...........Bad/Bäder

BEZ ..........Bezirk

BK ............ Betriebskosten

Bj..............Baujahr

Blk. ......... Balkon

bw ........... Brutto-Warmmiete

DG ........... Dachgeschoss

DHH ........Doppelhaushälfte

EBK..........Einbauküche

EFH.......... Einfamilienhaus

ETW.........Eigentumswohnung

F................Fahrstuhl

GA............ Genossenschaftsanteile

GFZ..........Geschossflächenzahl

GEH ......... Gasetagenheizung

GRZ ......... Grundflächenzahl

Gst........... Grundstück

Hb............Heutbesichtigung

Hk............ Heizkosten

k ............... Kaltmiete

Kfz...........Autostellplatz

Kt. ............ Kaution

MFH ........ Mehrfamilienhaus

MMK....... Monatsmiete(n),Kaution

NB ............ Neubau

nk .............Netto-Kaltmiete

NK............ Nebenkosten

OG ........... Obergeschoss

Pk. ........... Parkettboden

RH............ Reihenhaus

ren. .........renoviert

REG..........Region

TG ............ Tiefgaragenstellplatz

VB ............ Verhandlungsbasis

VS ............ Verhandlungssache

w ..............Warmmiete

WB........... Wannenbad

WBS ........ Wohnberechtigungsschein

WEH........ Wohneinheiten

Whg. .......Wohnung

ZH............ Zentralheizung

LEGENDE

Haus

Dachgeschoss

dienstleistungen

TransporTe/Umzüge

zapf umzüge;61061; zapf.de

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design



Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle, Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas,Flüssiggas

FW ...........Fernwärme ausHeizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

Mietangebote

lichtenberg

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

5 109,31 1.202,41 284,2 sofort

EFH in Falkenberg, Johann-Jacob-

Engel-Str. 28,NBimErstbez., 3Eta.u.

Spitzbod., Terr., Garten, Bad, Gäste-

WC. Kaution 3.607,23 €. (61 kWh/

m²a, Kraft-Wärme-Kopplung, fossil,

Bj. 2019, B) Besicht.: Sa. 10–14 Uhr,

Treff: Am Dörferweg 4,13057 Berlin,

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin,www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

4 117,84 1.879,55 inkl. sofort

Eine der letzten verfügbaren

Wohnungen. Bezugsfertig

ab sofort. Neubau, 4-Zi.-Whg.

im 2. OG. Offener Wohn-/Essbereich,

modernes Fensterbad m.

Wanne u. sep. Dusche, Gäste-

Bad, Balkon, HWR, Fußbodenhzg.,

Design-Fußbodenbelag,

Videogegensprechanlage, Keller,

Aufzug, Fahrradstellplätze,

TG optional. B: 53 kWh/(m²a),

Kl. B, FW, EnEV 2014, BJ 2015.

Infobüro: Lichtburgring 2. Mi.

15–17 Uhr und Sa./So. 13–16

Uhr. Termine n.V. Mittwoch,

19.06.2019 geschlossen.

www.so-berlin-mieten.de

Tel.: +49 (30) 884593-884

5 125,26 1.377,86 321,6 sofort

EFHinFalkenberg, Am Dörferweg 6,

Neubau im Erstbez., 3Eta. u. Spitzbod.,

Terr., Garten, Bad, Gäste-WC.

Kaution 4.133,58 €. (48 kWh/m²a,

Kraft-Wärme-Kopplung, fossil, Bj.

2019, A) Besicht.:Sa. 10–14Uhr,Treff:

Am Dörferweg4,13057 Berlin,Gewobag

Wohnungsbau-Aktiengesellschaft

Berlin, www.gewobag.de

Fon: 0800 4708-800

Ideal für die junge Familie! Karow,

Münchehagenstr. 36, 3. OG, Wohnzi.

mit kleiner Essecke und Zugang zur

Loggia, quadratisch geschnittenes

Kinder- und Schlafzimmer, separate

Küche mit EBK und Fenster, gefliestes

Wannenbad, Keller und Abstellraum,

V 94 kWh/(m²•a), Baujahr 1998,

Fernwärme, Supermärkte fußläufig

zu erreichen, großzügig begrünte Außenanlagen

sowie vielseitige Freizeit-,

Sport- und Kulturangebote, Schulen

und Kitas im Wohngebiet, gute Verkehrsanbindung

zur City (S-Bahn u.

Busse), WBS mit besonderem Wohnbedarf

erforderlich, Vermietungsbüro:

Achillesstraße 55, allod HV,

www.allod.de,

Tel.: 88 45 93-850

3 69,40 855,59 inkl. sofort

Idyllisch mit guter Anbindung

zur City! Karow, Strömannstr.

97, 2. OG, gemütliches Wohnz.

mit Zugang zum Balk., gut geschn.

Schlaf- u. Kinderz. mit guten

Stellmöglichk., sep. Küche

mit EBK u. Fenster, gefliestes

Wannenbad, Flur mit Abstellnische,

V108 kWh/(m²•a), Baujahr

1997, Fernwärme, Supermärkte

fußl. zu erreichen, schön begrünte

Außenanl. sowie viels. Freizeit-,

Sport- u. Kulturangebote, gute

Verkehrsanb. zur City (S-Bahn

u. Busse), WBS mit besonderem

Wohnbedarf erforderlich, Vermietungsbüro:

Achillesstr. 55,

allod HV, www.allod.de

Tel.: +49 (30) 88 45 93-850

3 128 705.000,-

Marzahn/hellersdorf

Spendenkonto 10 10 10

Berlin-Karlshorst „Villen im Prinzenviertel“,

PaxBank ·BLZ 370 601 93

Eigentumswohnungen,

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de 2 –4 Zimmer mit 46– 174 m² Wohnfläche,

Balkone/Terrassen, Tiefgarage,

S-Bhf. fußläufig, provisionsfrei.

brandenburg

Wir vermieten

1- bis 4-Zim-

REG m² PREIS IN EUR

Pankow

mer-Wohnun-

www.wohnen-in-karlshorst.de

berlin@helma.de

gen inBerlin-Marzahn und

Tel.: 030 –520 043 346

Hohenschönhausen, abca.

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

HVL 160 270.000,-

pflegte Anlagen in grüner, ruhiger,

dennoch zentraler Umge-

Musterhaus in

Marzahn/hellersdorf

3 73,71 836,72 inkl. sofort

bung. Einkaufen, Ärzte, Kitas,

Berlin-Mahlsdorf,

ca. 144

Schulen, öffentl. Verkehrsmittel

etc. inunmittelbarer Nähe. Wir

m² Wohnfläche, möbliert, zubesichtigen

BA, 19 kWh/m²a, LWP,

freuen uns auf ein persönliches

Beratungsgesprächmit Ihnen.Informationen

unter:

Mahlsdorf 11, Sa/So 11-16 Uhr

Bj 2016, A+, 12623 Berlin, Altwww.fortuna-eg.de

und

und nach Vereinbarung,

Tel.: 030-93 6430. Angebote, die

www.markon-haus.de,

das Leben schöner machen,

t 033439 919-39

unter: www.kieznet.de

Besichtigung einer Stadtvilla

400,00 €Bruttowarmmiete. Ge-

berlin Mitte

am 15./16.06.2019 von 13–16

Uhr, 14621 Schönwalde-Glien,

Zi m² PREIS IN EUR Cimbernring 10. Kurz vor Fertigstellung!

Info: Udo Matzdorf

2 64,14 487.000,-

Projektmanagement

Tel.: 0171-508 2652

Wievielkannein

Kind ertragen?

Viele Kinder in den ärmsten Ländern

derWeltleidenunter Armutund Ausbeutung.WerdenSie

Pate und schenkenSie

IhremPatenkind Zukunft.

RufenSie unsan–wirinformieren Sie

gern über dasThema Patenschaft:

0203.7789-111

Kindernothilfee.V.

DüsseldorferLandstr.180

47249Duisburg

www.kindernothilfe.de

berlin Mitte

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

steglitz/zehlendorf

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

kaufangebote

lichtenberg

Zi m² PREIS IN EUR

Ideal für Singles und Paare

im lebhaften Lehrter Kiez.

Perfekt geeignet für anspruchsvolle

Singles u. Paare. 2-Zi.-

Whg. im 5. OG. Offener Wohn-/

Koch-/Essbereich, Wannenbad

m. sep. Dusche, Balkon, Parkett

mit Fußbodenhzg., Videogegensprechanlage,

Aufzug,

Fahrradstellplätze, TG

optional. Ausgestattet in der

Designlinie Style. Musterwohnung

verfügbar. Prov.-fr.! B: 55

kWh/(m²a), Kl. B, KWK/BHK,

EnEV 2016, Bj 2019. Infobüro:

Lehrter Str. 23. Termine n. V.

sowie Fr.–So. von 13–17 Uhr.

www.mittenmang-wohnen.de

Tel.: +49 (30) 880 94-445

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

reinickendorf

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen

in Berlin undim

Umland t 6779980

Musterhaus in

Hönow, ca.

150 m²Wohnfläche,

möbliert, zu besichtigen

BA, 21kWh/m²a, LWP, Be- u. Entlüftung,

Bj2017, A+, 15366 Hoppegarten

OT Hönow, Gartenstraße

23, Mo-Fr15-18 Uhrund Sa/So

11-16 Uhr,www.markon-haus.de,

033439 919-39

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser & Grundstücke in

Berlin und im Umland t 6779980

Friedersdorf –

Cottbusser

Ring,

13 Grundstücke von 543 –1255

m² zur Bebauung mit einem

HELMA Haus Ihrer Wahl. Provisionsfrei.

Finanzierungsberatung

über die HELMA Hausbaufinanz

möglich. Beispiel: GS 2, 644 ²,

96.600€.friedersdorf@helma.de,

t 030 -344 083 048

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

www.berliner-jobmarkt.de


Immobilienwelten Nr. 24, Ausgabe 15. Juni 2019 / 16

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Wirkönnen Lichtenberg,Karlshorst,Schöneweide,Treptow und Köpenick

Wir vermitteln zu optimalen Höchstpreisen!

x Wir haben mehr als 25 Jahre Markterfahrung

x Wir beraten und bewerten ganz persönlich

Tel. 030 61 28 44 64

Lichtenberg, Treskowallee96

Dipl.-Ing. Andreas Eberhardt

Eberhardt-immobilien.de

Treptow-Köpenick,Wilhelminenhofstr.23

Kaufangebote

Weitere bundesländer

Zi m² PREIS IN EUR

2 75,82 492.797,50

Erstklassige Wohnung im

Ostseebad Warnemünde –

Lust auf Meer? Eigentumswohnung

mit TG-Stellplatz in zentraler

Lage, nur 600 mbis zum

Ostseestrand, Bsp.: 2 Zimmer,

75,82 m², 1. OG Aufzug, inkl.

Tiefgaragen-Stellplatz, Balkon,

Vollbad, Fußbodenheizung, KP:

492.797,50 Euro zzgl. 4,76 %

Käuferprovision, Energieausweis

nicht erforderlich, gem. §16(1)

EnEV, OSPA ImmobilienZentrum,

i.V.d. LBS Immobilien GmbH,

Franka Heitzer

Tel. 0381 6431 -3233

3 82,61 247.500,-

Zwischen Rostock und Ostseebad

Kühlungsborn stilvolle

Eigentumswohnungen

in Bad Doberan Wfl. 82,61 m²,

3 Zimmer, KfW 55, Aufzug,

Westbalkon, Kaufpreis: 247.500

Euro, Käuferprov. 3,57 %, ein

PKW-Stellplatz zzgl. 5.000 Euro.

Bezugsfertig Frühjahr 2020.

Energieausweis nicht erforderlich,

da neu zu errichtendes

Gebäude gem. § 16(1) EnEV;

weitere Wohnungsgrößen auf

Anfrage. OSPA Immobilien Zentrum,

Michael Kern, inVertr. der

LBS Immobilien GmbH,

MKern@ospa.de

Tel. 0381 643-1107

Haus m. Einliegerwohnung Ostsee.

Haus mit Einliegerwohnung

an der Ostsee, Nähe Fischland

Darß, Wfl. 180 m², Grd. 480 m².

8 Autominuten zum Strand,

248.500€. Tel. Waack,

0162/9415995, immowelt-Online-ID:

2Q8P44L

Massiver Bungalow in Züssow,

ca. 20km bis Insel Usedom zu

verkaufen. Preis VB5000,- €

Tel. 0163 749 7555

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

immobilienangebote

Häuser

Häuser

Grundstücke

Wohnungen

Grünauer Str. 6

12557 Berlin

nahe Schloss Köpenick

Grundstücke

Für den sicheren und sorglosen

Verkauf Ihrer Wohnimmobilie

bieten wir Ihnen ein umfassendes

Servicepaket:

✔ ERA VerkaufwertGutachten

✔ Ermittlung des Marktwerts

✔ Grundriss-Service

✔ 360° Besichtigungen

✔ Energieausweis

✔ Unterlagen Bauamt

✔ Finanzierungsservice

✔ Notarielle Vorbereitung

und Begleitung

✔ Übergabe der Immobilie

✔ Anzeigengestaltung

✔ hochwertige Exposés

✔ Internetpräsenz

Heidi Buttgereit

Inhaberin

ERA Gutachterin für

Immobilienbewertung

Heidi Buttgereit Immobilien

Makler &Service e.Kfm.

Pettenkoferstr. 3 | 10247 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 422 47 54

buttgereit@eradeutschland.de

www.buttgereit-immobilien.de

Die Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin verkauft

im OT Hennickendorf eine Teilfläche (ca. 4.040

m²) in der Berliner Straße/Ringstraße, das

Mindestgebot liegt bei 404.000,00 €. Das

Grundstück befindet sich im Zentrum Hennickendorfs,

in der Nähe zum Großen Stienitzsee.

Näheres zur Ausschreibung unter www.

ruedersdorf.de oder per Tel. (033638 85-201).

„Ich träume davon, zur

Schule gehen zu können.“

WIR BAUEN WOHN(T)RÄUME

Bungalows

BungalowUsedom

ab 127m²Wfl.

roth-massivhaus.de

Beratung zum

neuen Haus

am Firmensitz:

Besuchen Sie uns, wir sind

gern für Sie da. 15345 Altlandsberg

OT Bruchmühle, Radebrück

13, Mo-Fr 11-18 Uhr und Sa/So

11-16Uhr.www.markon-haus.de

t 033439 919-39

Mahlsdorf-

Nord, herrlich

und absolut

ruhig gelegenes Baugrundstück,

1.116 m², alle Anschlüsse anliegend,

auch teilbar, vorne 2-geschossig

bebaubar, imhinteren

Teil 1-geschossig, KP 450.000 €

zzgl. Provision;

www.Oehmcke-Immobilien.de,

Sa-Ruf 10 -14ht6779980

Folgen Sie der Ausschilderung an der

BAB-Abfahrt Groß-Kreuz, ca.1 km

Am Berliner Ring 2

14542 Werder /OTDerwitz

Tel033207 /54920

HAUSBESICHTIGUNG

SA.+SO. 11-17 Uhr +nach Vereinbarung

NEWE-MASSIVHAUS Musterhausbesichtigung

in der Beilsteiner Straße 99 A, 12681 Berlin

Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr

Samstag &Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Tel. 030 -831 002 97

www.NEWE-Massivhaus.de

Wir suchen Baugrundstücke und Abrisshäuser zum Ankauf.

Altglienicke,

großzügiges

Einfamilienhaus

im Villenstil der 30-er Jahre,

teilmodernisiert, 6 Zimmer, Küche,

Bad, WC,Veranda,Vollkeller,

Garage, auf 760 m²Grundstück,

sofort bezugsfrei, Energieausweis

wird nachgereicht, Baujahr

1938, KP550.000 €zzgl. Provision;

Sa-Ruf10-14h t 67799 80,

www.Oehmcke-Immobilien.de

Mahlsdorf-

Nord, herrlich

und absolut

www.fullwood.de

ruhig gelegenes Baugrundstück,

500 m², alle Anschlüsse anliegend,

KP208.000 €zzgl. Provision;Sa-Ruf10-14h

t 6779980,

www.Oehmcke-Immobilien.de

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser & Grundstücke in

Berlin und im Umland t 6779980




Jahre

Gemeinsam wirken

kindernothilfe.de/patenschaft

Foto: Jakob Studnar


Immobilienwelten Nr. 24, Ausgabe 15. Juni 2019 / 17

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Immobilie

verkaufen?

Hohe Kaufpreise durch:

Ihre Immobilie in

sicheren Händen

immobiliengesuche

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

WE CARE ...

denn jeder

kann helfen!

Werden Sie mit uns aktiv:

www.care.de/mitarbeit.html

häuser

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

Ihre Spende hilft

unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

7

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

Glänzende

Perspektive

Andere immobiliengesuche

Su.1-2 Zi.-Whg. in Berlin bis800 €

warm. EG o. Lift, mit EBK, W-Bad,

keineMakler. T.: 0157777 43 581

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

gewerbeimmobilien berlin

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Michael Groppel

030 2327-6594

Nutzen Sie diese Titelthemen für Ihre Werbung!

22.06.2019: Special: Investment-, Büro- und Gewerbeimmobilien

29.06.2019: Eine Schlüsselrolle fürs Haus: Das richtige Schließsystem

06.07.2019: Niedrigenergie-Häuser

13.07.2019: Microapartments: Kleines Heim ganz groß

Noch nichts Passendes dabei?

Fordern Sie unseren Themenplan an!

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Marcus Jürgens

030 2327-5518

Kontakt für Kleinanzeigen

030 2327-50

E-Mail

berlin.immobilien@dumont.de

Schalkauer Str. 30in13055 Berlin;

ca. 105 m², davon ca. 61,5 m²ebenerdig im EG,

WC’s und Lager im UG, V:76kWh/(m²*a) FW, Bj. 1998;

nutzbar f. Verkauf, Büro, Praxis

Vermietungsbüro

Schalkauer Str. 29, 13055 Berlin

Geöffnet auch sonntags 10 –16Uhr

www.max-aicher-immobilien.de | Tel. 030-98 60 87-30

Ihre Hilfe kommt an –

bei den Menschen inOsteuropa!

Spendenkonto 94

LIGA Bank eG/ BLZ 750 903 00

www.renovabis.de


18

STEUERTIPPS BEI ANLAGE V

Viele Eigentümer verdienen mit der eigenen Immobilie Geld, indem sie vermieten.

Das Finanzamt kassiert fast immer mit. Doch es gibt auch legale Tipps. Ein Einblick.

Bild:Gettyimages/Tinnakorn Jorruang

Wer Einkünfte erzielt, zahlt Steuern.

Oder muss zumindest eine Steuererklärung

abgeben. Das gilt auch

für private Vermieter, unabhängig davon, ob

sie Wohnungen vermieten oder dort regelmäßig

Gäste unterbringen. Einnahmen und

Ausgaben aus Vermietung und Verpachtung

werden in das Formular Anlage Vder Steuererklärung

eingetragen. Für jede Immobilie

ist ein eigenes Formular auszufüllen. Vermietern

wird es in der Steuererklärung vor allem

darum gehen, rund um die Immobilie entstandene

Ausgaben abzusetzen, um Steuern

zu sparen.

Miete nicht zu niedrig ansetzen. Das funktioniert,

wenn Eigentümer auf Dauer mit

ihrer vermieteten Wohnung Geld verdienen

wollen. Es muss eine sogenannte „Überschusserzielungsabsicht“

bestehen, wie

Carola Fischer von der Bundessteuerberaterkammer

erläutert. Kassieren Vermieter

nur gelegentlich Miete oder setzen sie diese

sehr niedrig an, erkennt der Fiskus Aufwendungen,

etwa für Kreditzinsen aus dem

Immobilienkauf und Reparaturen, nicht als

Werbungskosten an.

Das sollten Vermieter bedenken, die Freunden

und Verwandten ein vergünstigtes Dach

über den Kopf bieten: Wohnen Angehörige

kostenlos, kann der Vermieter keine Ausgaben

in Abzug bringen. Bei reduzierter Miete

kommt es auf Prozente an.

Werbungskosten können vollständig geltend

gemacht werden,wenn Bekannte mindestens

zwei Drittel der ortsüblichen Vergleichsmiete

zahlen. Bei niedrigeren Sätzen wird anteilig

gekürzt. Bei „50 Prozent der ortsüblichen

Miete kann auch nur die Hälfte der

Werbungskosten vom Vermieter abgesetzt

werden“, rechnet Fischer vor.

Einbußen durch Leerstand tragen Vermieter.

Leerstand ist tückisch. Um daraus entstehende

Verluste vom Fiskus anerkannt zu bekommen,

ist Vermietungsabsicht nachzuweisen.

„Etwa durch Inserate“, sagt Anja Hardenberg

von der Stiftung Warentest. Fahrten zur

Immobilie, zu Besichtigungsterminen oder

zur Wohnungsübergabe, seien als Fahrkosten

absetzbar -entweder in tatsächlicher Höhe

oder als Kilometergeld.

Gabriele Waldau-Cheema, Beratungsstellenleiterin

beim Aktuell Lohnsteuerhilfeverein,

macht darauf aufmerksam, dass Vermieter

finanzielle Einbußen durch Leerstand auf die

eigene Kappe nehmen müssen, wenn ihnen

Zeit und Lust für eine Neuvermietung fehlen.

Das gleiche gilt, wenn das Geld für eine

Renovierung fehlt und die Wohnung deshalb

leer bleibt. Mietausfall sei nicht absetzbar,

wenn die Vermietungsabsicht fehle.

Das Finanzamt fordert meistens keine Belege

an. Dennoch hilft das Sammeln, den Überblick

zu bewahren. Denn in die Anlage Vsind

Beträge und Daten einzutragen. Vorsicht bei

Einbauküchen! Sie sind nach der Rechtsprechung

des Bundesfinanzhofs nicht mehr auf

einen Schlag abzuschreiben, sondern verteilt

auf zehn Jahre (Az.: IX R14/15).

Untervermietungen angeben. Posten wie Maklerprovision

können genauso geltend gemacht

werden wie Kontogebühren. Wichtig ist, solche

Werbungskosten „grundsätzlich in dem

Jahr steuerlich geltend zu machen, indem die

Rechnung bezahlt wurde“, sagt Fischer. Größere

Aufwendungen dürften gleichmäßig auf

zwei bis fünf Jahre verteilt werden.

Achtung: Verbessern Erhaltungsmaßnahmen

den Standard der Immobilie deutlich, kann

die Finanzverwaltung die Ausgaben als Herstellungskosten

betrachten. Diese werden

dann auf die Nutzungsdauer des Gebäudes –

normalerweise 40 bis 50 Jahre –verteilt und

nicht sofort komplett abgezogen.

Bei dauerhafter oder gelegentlicher Untervermietung

verdient der Fiskus mit. „Die

Einkünfte sind zu versteuerndes Brutto-Einkommen

und in der Anlage VZeile 31 einzutragen“,

sagt Waldau-Cheema. Vermittlungsprovision

für Portale, Anzeigen und sogar

Geräte, die für die Untervermietung gekauft

wurden, werden als Werbungskosten gegengerechnet.

Einnahmen bis 520 Euro im Jahr

bleiben steuerfrei. Dafür können Vermieter

allerdings dann keine Kosten absetzen. (dpa)


Nr.24, Ausgabe 15./16. Juni 2019

/ 19

Wohnungseinrichter können im Interesse der Umwelt auf

natürliche Möbel aus Massivholz setzen.

Nachhaltigkeit lässt sich durch Massivholzmöbel im

privaten wie auch im beruflichen Umfeld erreichen.

Bilder:IPM/DeckerMöbelwerke

EIN TISCH FÜR DIE EWIGKEIT

Hochwertige Möbel aus Massivholz können ein Leben lang zu zuverlässigen Begleitern werden –

über Generationen hinweg. Und mit regelmäßiger Pflege sehen sie dabei auch noch prima aus

Hochwertige Verarbeitungsqualität und der

dauerhafte Werkstoff Holz sind Garanten

für langlebige Möbel. „Ein eindrucksvolles

Beispiel dafür ist der über 140 Jahre alte

‚Resolute Desk‘ aus dem Büro des US-amerikanischen

Präsidenten. Das Holz ist seit

1879 als Schreibtisch in Gebrauch und war

zuvor bereits 29 Jahre lang als Bestandteil

eines Polarexpeditionsschiffs auf den Weltmeeren

unterwegs“, erklärt Andreas Decker,

Mitglied der Initiative Pro Massivholz

(IPM) und Geschäftsführer der Möbelwerke

A. Decker.

Ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Viele Menschen

richten ihr Zuhause daher besonders

gerne mit modernen Massivholzmöbeln ein.

Ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur,

Bad oder Büro –überall sind die massiven

Möbelstücke zu finden, auch in öffentlichen

und gewerblich genutzten Gebäuden. Einige

Unternehmen möchten gezielt ein Zeichen

für ökologische und nachhaltige Unternehmenspolitik

setzen. Der Werkstoff Holz ist

dabei ein sinnvoller Ansatzpunkt, genauso

wie beispielsweise ein reduzierter Papierverbrauch

oder Firmenfahrräder. „Büromöbel

gehören für Unternehmen zur Grundausstattung.

Den Mitarbeitern und Kunden

nachhaltiges Engagement vorzuleben ist ein

wichtiger und richtiger Schritt hin zu einem

umfassenden Umwelt- und Klimaschutz“,

so Decker.

Wer seinem Massivholztisch ein

Leben lang treu bleibt, sorgt für

eine hervorragende CO 2

-Bilanz.

Nutzen für kommende Generationen. Außerdem

sorgt das verwendete Massivholz für

eine langfristige Kohlenstoffspeicherung

und dadurch für eine CO 2

-Bilanz, die sich

sehen lassen kann. Dank der Verwendung

von Holz aus ausschließlich nachhaltiger

Forstwirtschaft bleibt dieser Zusatznutzen

von Massivholzmöbeln auch kommenden

Generationen erhalten. Decker: „Daher

können private Wohnungseinrichter und

auch Unternehmer jetzt und in Zukunft

guten Gewissens auf die natürlichen Möbel

aus Massivholz setzen und das Zuhause und

das Büro wirklich nachhaltig einrichten.“

Pflegen mit Öl. Auf den ersten Blick haben

Oberflächen von Massivholzmöbeln keine

Gemeinsamkeit mit der Haut des Menschen–allerdings

gilt: Mit der richtigen Pflege

sehen sowohl Haut als auch Möbel nach

vielen Jahren noch gut aus. Während die

Haut mit Feuchtigkeitscremeund Bodylotionen

gepflegt wird, benötigen Massivholzmöbel

Öl, Wachs oder Lack. Waszum Einsatz

kommt, entscheidet der Verbraucher bereits

mit seiner Möbelauswahl. Holzöle dringen

tief in die Poren des Holzes ein, verschließen

dabei aber nicht das Naturmaterial.

„Dadurch bleibt die Oberfläche des Holzes

dampfdurchlässig und ist zugleich optimal

für den täglichen Gebrauch geschützt“, erklärt

Andreas Ruf, Geschäftsführer der Initiative

Pro Massivholz. Gleichzeitig werden

die Farbpigmente des Holzes kräftiger zur

Geltung gebracht und die Oberfläche des

Möbelstücks kann seine ganze Schönheit

entfalten. Besonders für die Pflege eignen

sich natürliche Öle ohne chemische Zusätze.

Hersteller geben auf Nachfrage auch die

passenden Pflegeprodukte an. Werden die

Einrichtungsstücke damit regelmäßig nachbehandelt,

bleiben die Oberflächen der massiven

Naturmöbel dauerhaft schön. (gkl)