Berliner Kurier 05.07.2019

BerlinerVerlagGmbH

Fotos: Richard, Klug PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Feuer-

Inferno in

Lichtenberg

Freitag, 5. Juli 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 179/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

SEITE 12

KURIER

heute

ohne

großeWorterte

KURIER-Reporter entdeckten dieses Schild an der A10. Wer

den Fehler verbockt hat,obdie Marzahner es mit Humor nehmen

Dong Xuan Center

SEITEN 6-7

2. und3.

November 2019

10 –17 Uhr

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

Jetzt

Aussteller

werden!

Diebesten Jahre

Doppelmesse Reise &Gesundheit

BERLIN MESSEN Anmeldung unter: berlin.messen@dumont.de oder (030) 2327 6758


*

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Donald Trumps

falsche Feier

Von

Matthias

Koch

Panzer sollen rasseln,die

Truppen sollen tanzen.

Alles zum Vergnügen des

Herrschers: Solche ins Metallische

gehenden Machtdemonstrationen

hat es bislang

am Unabhängigkeitstag

nie gegeben. Es hätte auch

zur Geschichte dieses

Datums nicht gepasst. Am 4.

Juli 1776 wagten es die Gründer

der USA, sich abzuwenden

von der britischen Kolonialmacht.

Sie haben es riskiert,

dafür gehängt zu werden.

Ihre frechverkündete

Unabhängigkeitserklärung

beginnt mit der Feststellung,

alle Menschen hätten das

gleiche unveräußerliche

Recht auf „Leben, Freiheit

und das Streben nach Glück“.

Nie applaudierten die Amerikaner

am 4. Juli irgendeiner

Obrigkeit, nicht mal der eigenen.

Es ging stets um die Idee

der Freiheit, eine der besten

Erfindungen aller Zeiten.Nie

wurde an diesem Tag der gerade

amtierende Mann im

Weißen Haus gefeiert. Genau

darum aber geht es Trump.

Er will eine für ihn nützliche

Megashow, mit sich selbst im

Mittelpunkt. Mehr nochals

die Fülle seiner politischen

Fehlentscheidungen zeigt

dieser kolossale kulturelle

Fehltritt die ganze Jämmerlichkeit

–und Gefährlichkeit

–dieses US-Präsidenten.

MANN DESTAGES

Michael D. Higgins

Der irische StaatspräsidentMichael

D. Higgins aufden Spuren

der friedlichen Revolution:

Heute besucht der 78-Jährige

im Rahmen

seiner

Deutschlandreise

in Leipzig

die Nikolaikirche


Ausgangspunkt

der

Proteste in

der DDRvor

30 Jahren.

Im Neuen

Rathaus wird sichdas Staatsoberhaupt

in das Goldene Buch

der Stadt eintragen. Irland befürchtet

in Folge des britischen

EU-Ausstiegswirtschaftliche

undpolitische Folgen.

imago images /Christian Spicker

Foto:VirginiaMayo/AP

Küsschen links, Küsschen

rechts: Ursula vonder

Leyenwird vonJean-

Claude Juncker begrüßt.

Vonder Leyens Wahl

wird zur Zitterpartie

Überzeugt sie das Europäische Parlament? Sozialdemokraten blockieren, Grüne noch unsicher

Brüssel – Küsschen auf die linke,

eines auf die rechte Wange,

Umarmung, ein paar Klopfer

auf den Rücken: Die designierte

EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen

(CDU) bekam in Brüssel das

komplette legendäre Begrüßungsritual

von Amtsinhaber

Jean-Claude Juncker ab.

Doch die Fraktionen im Parlament

sind der Deutschen weit

weniger wohlgesinnt.

Ein Selbstläufer wird die Wahl

am 16. Juli für Ursula von der

Leyen sicher nicht. Um als erste

Frau überhaupt an die Spitze

der mächtigen Brüsseler Behörde

zu gelangen, muss sie bis

übernächste Woche mindestens

376 Politiker auf ihre Seite ziehen.

Die Charmeoffensive hat

bereits begonnen, aber wie weit

wird das Wunschkonzert der

Europaparlamentarier gehen?

▶ Die überwiegende Mehrheit

der 182 konservativen Abgeordneten

wählt von der Leyen –

wahrscheinlich! „Auf Linie“

bringen muss sie ausgerechnet

der Fraktionsvorsitzende Manfred

Weber (CSU), der eigentlich

selbst EU-Kommissionspräsident

werden wollte. Die

zentrale inhaltliche Forderung

der EVP ist ein verstärkter

Schutz der EU-Außengrenze.

▶ Auch die Liberalen (108

Mandate) werden tendenziell

ins Von-der-Leyen-Lager gerechnet.

Sie bekommen mit dem

Belgier Charles Michel einen

der ihren als neuen EU-Ratspräsidenten.

Die liberale Margrethe

Vestager soll Stellvertreterin

von der Leyens werden. Doch

das alleine genügt wohl nicht.

Nicola Beer (FDP) fordert, die

EU müsse „demokratischer,

transparenter und unmittelbarer“

werden. Und diese Forderung

teilen fast alle in Straßburg,

über die Parteigrenzen

hinweg. Konkret heißt das: Von

der Leyen soll dem EU-Parlament

das Initiativrecht für Gesetzesvorschläge

ermöglichen,

das es bisher nicht hat. Zudem

fordern die Abgeordneten das

Recht, Untersuchungsausschüsse

einzurichten. In der

letzten Wahlperiode hätten viele

Abgeordnete gerne die Rolle

Junckers beim Finanzskandal

„Luxemburg-Leaks“ untersucht,

was aber nicht vorgesehen

ist.

▶ Wie die Sozialdemokraten

(154 Abgeordnete) abstimmen

werden, ist noch unklar. Wie

wenig begeistert man dort von

der Kandidatin ist, zeigt die Tatsache,

dass diese bei der sozialistischen

Fraktion erst übernächste

Woche unmittelbar vor

der Abstimmung vorsprechen

darf. Der stellvertretende SPD-

Vorsitzende Ralf Stegner hat angekündigt,

die 16 deutschen Abgeordneten

würden gegen von

der Leyen stimmen. Die Wahl

des sozialdemokratischen Parlamentspräsidenten

David Sassoli

habe die Gemüter nicht beruhigt.

Aber von der Leyen dürfte

klar sein, wie sie in der geheimen

Wahl die sozialistische

Fraktion vielleicht mehrheitlich

doch noch überzeugt: mit dem

Versprechen auf ein sozialeres

Europa, mehr Arbeitnehmerrechte

und mehr Schutz für

Arbeitslose. Und mit einer verbindlichen

Regelung des Spitzenkandidaten-Verfahrens,

das

parteiübergreifend gefordert

wird.

▶ Am Ende kommt es vielleicht

doch auf das Wahlverhalten der

Grünen (75 Abgeordnete) an.

Nur mit ihrer Hilfe kann sicher

verhindert werden, dass von der

Leyen auf die Stimmen der

rechten EKR-Gruppe im Parlament

angewiesen ist. Mit einem

Kommissarsposten für die deutsche

Grüne Ska Keller dürfte es

nicht getan sein: Die Grünen

dringen auf einen verstärkten

und verbindlicheren Klimaschutz.


*

Die Mini-GroKo

der Bosbachs

Die Tochter des CDU-Politikers hat sich

ausgerechnet einen Genossen geschnappt

Berlin –Wolfgang Bosbach ist

stolzer Vater dreier Töchter.

Die haben es mit ihrem CDU-

Papa nicht immer ganz einfach:

vor allem, wenn sie einen

SPD-Politiker als neuen

Freund präsentieren. So wie

nun Tochter Caroline. „Generell

hat es ein Mann zwar nicht

schwer bei ihm –wenn er aber

Sozialdemokrat ist, hat er die

eine oder andere Hürde zu

überwinden“, verrät die 29-

Jährige der „Gala“.

Caroline selbst arbeitet im

hessischen Wiesbaden für die

CDU. Seit einem Jahr ist die älteste

der Bosbach-Töchter mit

dem SPD-Politiker Oliver

Strank liiert. Der ist Vorstandsmitglied

der SPD in

Frankfurt. „Papa hat am Anfang

seine Sprüche gemacht.

Er wies mich vorsorglich darauf

hin, dass sich ,Genossen ja

eigentlich nicht vermehren

sollen‘.“

Als Oliver Strank dann das

erste Mal im Haus des CDU-

Innenpolitikers zu Besuch

war, witzelte dieser gegenüber

seiner Tochter: „Du weißt,

dass der im Garten bleiben

muss?“ Doch wirklich Zoff gab

es in dieser familiären Variante

der „großen Koalition“ bislang

nicht. Die beiden Männer hätten

von Anfang an ein sehr respektvolles

Verhältnis zueinander

gehabt, erklärte die Tochter

des früheren Fraktionsvizes

der Union im Bundestag.

„Beide sind Rechtsanwälte

und Politiker, beide lieben

Fußball. Da haben sie schon

eine Kommunikationsebene.“

Wolfgang Bosbach

und Tochter

Caroline

Minister für Ignoranz

Seit 17 Tagen verpasst ein

deutscher Minister jeden

Tag die Chance, das Richtige

zu tun –nämlich zurückzutreten.

Es geht um Bundesverkehrsminister

Andreas Scheuer

(CSU), der vor zweieinhalb

Wochen mit seiner Pkw-

Maut vor dem Europäischen

Gerichtshof krachend gescheitert

ist. Das allein wäre

kein Grund für einen Rücktritt.

Aber der Fall Scheuer wird

auch teuer. Sehr teuer.

Selbstverschuldet. Denn der

Minister hat im vollen Bewusstsein,

dass das Gesetz

vor dem Gerichtshof scheitern

kann, noch kurz vor

Jahresschluss 2018 den Vertrag

mit einem Konsortium

unterzeichnet, das ab Herbst

2020 die Maut einkassieren

sollte. Jetzt stehen Schadensersatzansprüchevon

bis

zu 700 Millionen Euro ins

Haus. Außerdem verschlang

diePkw-Mautschon50MillionenEuro

Vorlaufkosten.

Und Scheuer war wie sein

Vorgänger Alexander Dobrindt,

natürlich ebenfalls

Foto: Jens Kalaene/dpa

Eine Aktivistin der Gruppe „Code Pink“ protestiertimVorfeld derParade

gegen Trumps Aufmarsch der Panzer.

Trump feiert:Panzer,

Pomp und Proteste

Unabhängigkeit erstmalsmit Militärparade begangen

Washington – Für den US-

Präsidenten wird es eine „unvergessliche

Show“, so verspricht

er es. Erstmals rollten

am Unabhängigkeitstag, dem

4. Juli, im Rahmen einer Militärparade

Panzer durch die

amerikanische Hauptstadt.

Seit er im Juli 2017 einer

zweistündigen feierlichen Parade

mit Panzern und Kampfjets

in Paris beiwohnte, verfolgte

Donald Trump den Plan,

das Ganze im eigenen Land zu

übertreffen.

Kritiker warnen vor einer

Kostenexplosion und politischen

Vereinnahmung des

Feiertags. Die Panzer stehen

für Pomp und Größenwahn

und damit im Kontrast zu dem

Tag, der stets den Bürgern gehörte.

Das Großereignis auf der

National Mall hat Trump

unter das Motto „Salut an

Amerika“ gestellt. Eine vor

einem Jahr geplante Großparade

fiel ins Wasser – auch

weil geschätzte Kosten von

mehr als 90 Millionen Dollar

publik wurden. Trump wiegelte

auf Twitter ab. Die Kosten

würden „im Vergleich zu dem,

was das Ganze wert“ sei, gering

ausfallen.

von der CSU, von allen Experten

vor dieser Maut gewarnt

worden.

Am klarsten vom Wissenschaftlichen

Dienstdes Bundestages.

Dessen Expertise,

fast wortgleich mitdem späteren

Gerichtsurteil, tat er

ab mit dem Hinweis, dass

das Gutachten „sofort zum

Altpapier gehört“. Er forderte,

die Verfasser zu feuern.

Bei so viel „fachlicher Ignoranz“

müsse man die Frage

nach dem Sinn des Wissenschaftlichen

Dienstes stellen.

Spreng-

Stoff

Der Journalist

und Politik-Berater

Michael H. Spreng

schreibt

jeden Freitag

im KURIER.

Und hierin liegt der Grund,

warum Scheuer keinen Tag

länger Minister sein darf.

Für so viel Ignoranz und

Dreistigkeit muss Scheuer

mitdem haften, was er leider

noch hat–mitseinem Amt.

Foto: Imago

Foto: Mark Schiefelbein/AP

Foto: Imago images /Peter Endig

SEITE3

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

NACHRICHTEN

Student frei

Pjöngjang –Nach einer Woche

in nordkoreanischer Haft

ist der australische Student

Alek Sigley (29) nach China

ausgereist. Australiens Regierung

dankte schwedischen

Diplomaten für die „unschätzbare

Unterstützung“.

Warum Sigley, der als Reiseführer

arbeitete, inhaftiert

wurde, ist unbekannt.

Mehr Mut gegen Rechts

Leipzig –Kommunalpolitiker

rufen angesichts von Morddrohungen

Bürger zum entschiedenen

Eintreten gegen

Rechtsextremismus auf. Und

zwar am Arbeitsplatz, in der

Freizeit, in der Schule und in

den Vereinen, so Leipzigs

Oberbürgermeister Burkhard

Jung (SPD).

Appell für Humanität

München –Bundesinnenminister

Horst Seehofer (CSU)

hat im Fallder „Sea-Watch

3“-Kapitänin Carola Rackete

Kritik an der Bundesregierung

zurückgewiesen. Niemand

brauche der Regierung vorzuwerfen,

dass sie eine inhumane

Politikverfolge, so Seehofer,

der gestern 70 wurde.

Pulver verschickt

Köln –Zwei Journalisten

des Westdeutschen Rundfunks

(WDR), die über die

rechtsextreme Szene in Dortmund

berichten, haben Briefe

mit weißem Pulver erhalten.

Dabei handele es sich um

Backpulver, sagte eine Sprecherin

der Polizei Dortmund.

Die Soko „Rechts“ ermittelt.

Müll zurück nach Europa

Jakarta –Indonesien will

Plastikmüll an mehrere Industrieländer

zurückschicken,

darunter auch

Deutschland. Auf der Insel

Batam südlich von Singapur

warteten derzeit 49 Container

auf eine Rücksendung in

die USA, nach Australien,

Frankreich und Deutschland.


*

HINTERGRUND

Seit der Geburt

Geld vomStaat

Er lebt seit seiner Geburt

vomStaat.Bislang scheiterte

Max(20)immer wieder

an sich selbst,als er

versuchte, sich aus der

Hartz-IV-Spirale zu befreien.

Er ging ohne Abschluss

vonder Schule ab

und brach danach zwei

Ausbildungen ab und

trotzdem hatMax eine

Chance verdient.Die

Chance sah CDU-Politiker

Adrian Sonder,als er die

Geschichte vonMax las.

Adrian Sonder

wurde im KURIER auf

das Hartz-IV-Schicksal

vonMax aufmerksam.

Hartz-IV-Falle:

Die Wege aus der

Armutsspirale

Max ist auf Sozialleistungen angewiesen. Jetzt hilft ein Experte dem 20-Jährigen

Von

KERSTIN HENSE

Fast jedes dritte Berliner

Kind ist auf Hartz IV angewiesen.

Über 170 000

Minderjährige leben in Familien,

die Leistungen nach dem

Sozialgesetzbuch II beziehen.

Kinder, für die Geld vom Staat

Normalität geworden ist. Heranwachsende

wie Max, über

dessen Kampf, einen Weg aus

der Armutsspirale zu finden,

der KURIER schon mehrmals

berichtet hat. Dessen Hartz-IV-

Geschichte hat viele Berliner

berührt. Auch den CDU-Politiker

Adrian Sonder und den Armutsbeauftragten

Thomas de

Vachroi, die den Reinickendorfer,

der vor drei Tagen 20 Jahre

alt geworden ist, jetzt trafen.

„Du musst dringend aus dem

Hartz-IV-Kreislauf heraus.

Sonst resignierst du irgendwann“,

sagt Thomas de Vachroi,

Armutsbeauftragter

beim Diakoniewerk Simeon in

Britz. Max lebt von Geburt an

von Hartz IV. Seine Eltern und

sogar Großeltern beziehen

ebenfalls soziale Leistungen.

In Berlin gibt es zahlreiche

Kinder und Jugendliche, die

das gleiche Schicksal wie Max

teilen, jedes dritte Kind erhält

etwa vier Euro täglich für Essen.

„Es gibt offiziell keine Kinderarmut,

da Kinder keinen eigenen

Haushalt haben. Sie leiden

unter der Armut ihrer Eltern

und können nichts dafür“,

betont de Vachroi. Hier müsse

die Politik eingreifen.

„Der soziale Hintergrund

spielt in Deutschland bei der

Verteilung der Chancen eine zu

große Rolle. Deshalb braucht es

eine Politik, die auf Chancengleichheit

ausgerichtet ist“,

sagt Adrian Sonder, Vorsitzender

des Landesfachausschusses

für Arbeit und Soziales der

CDU Berlin.

Max erzählt, dass er es nicht

anders kenne, seine Familie,

seit er denken kann, mit wenig

Geld auskommen muss. „Ich

habe an manchen Geburtstagen

noch nicht einmal ein Geschenk

bekommen. Meine Eltern

mussten sich alles mühsam

ersparen.“ Das Hauptproblem

solcher Armuts-Schicksale wie

das von Max und seiner Familie

sieht de Vachroi darin, dass sie

häufig unsichtbar bleiben. „Es

ist sehr wichtig und wertvoll,

dass darüber berichtet wird, damit

diesen Menschen geholfen

werden kann“, sagt er.

Doch was kann man tun? Zur

Unterstützung könnten den Betroffenen

zum Beispiel ehrenamtliche

Paten an die Seite gestellt

werden, die sich ihrer annehmen

und zuhören. „Junge

Menschen wie Max brauchen


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Am 7. Juni berichtete der

KURIER erstmals über Max

und sein Familien-Schicksal.

Max im Gespräch mit Thomas

de Vachroi. Er kennt sich mit

Schicksalen wie seinem aus

und will ihm helfen, seine

beruflichen und privaten

Probleme zu lösen.

Fotos: Sabine Gudath

eine bessere individuelle Beratung

und Betreuung, die bereits

in der Kita beginnt. Sie müssen

dabei ermutigt und unterstützt

werden“, betont Sonder.

Dazu müssten Schulen und

Kitas mit genügend Personal

ausgestattet werden. „Die Lehrer

und Erzieher sind häufig

überfordert, weil sie gar nicht

wissen, was Armut bedeutet“,

sagt de Vachroi.

Er schlägt vor, regelmäßig

Vorträge in den Bildungseinrichtungen

zu diesem Thema

abzuhalten, um die Pädagogen

noch mehr zu sensibilisieren.

In jedem Bezirk sollten speziell

für Minderjährige Beratungszentren

aufgebaut werden, wo

sich die Kinder auch mal ausweinen

könnten, wenn es ihnen

schlecht geht. Die Eltern könnten

ihnen oftmals nicht mehr

helfen, weil sie selbst in ihrer

eigenen schlimmen Situation

gefangen sind.

Als erstes soll Max eine Ausbildung

absolvieren, rät der Armutsbeauftragte.

Denn nur

wenn er sich weiter qualifiziere,

könne er dem Hartz-IV-Dilemma

entkommen. Bisher hat

Max noch nicht einmal einen

Schulabschluss und zwei Ausbildungen

hintereinander abgebrochen.

De Vachroi will helfen,

ihm einen Praktikumsplatz

in einer Fahrradwerkstatt in

Schöneberg vermitteln, denn

Max möchte gern Zweiradmechaniker

werden. Doch noch

fehlen ihm praktische Erfahrungen,

um seinem Ziel näher

zu kommen.

Doch die Hilfe von außen allein

reicht nicht aus. „Du musst

ebenfalls mitwirken und Verantwortung

übernehmen, auch

für dein Baby. Sonst wird dein

Kind ein ähnliches Schicksal

ereilen“, sagt der Armutsexperte.

Wie berichtet erwarten Max

und seine minderjährige

Freundin Ashley (16) Anfang

nächsten Jahres ein Kind.

Ein gestärktes familiäres Umfeld

sei entscheidend, um die

beruflichen Pläne durchzusetzen.

Die privaten Probleme von

Max müssen dringend gelöst

werden. Thomas de Vachroi

will sich auch dafür bei den

Berliner Behörden einsetzen.

Max und Ashley sollen eine

Chance bekommen, ihr Kind

gemeinsam aufzuziehen. Das

wird nicht einfach, weil Ashley

noch nicht volljährig ist.

Max will trotz allem nach

vorn schauen. Die Unterstützung

hat ihm wieder neue Kraft

und Motivation gegeben. Er

sagt: „Ich bin sehr dankbar und

froh und werde alles daran setzen,

dass mir ein Leben ohne

Hartz IV gelingt.“ Max will allen

anderen ein Vorbild sein.

Seinen Großeltern, Eltern und

bald auch seinem eigenen Kind.


*

BERLIN

Friedrichstadt-Palast

Hinter den Kulissen der

neuen Kinderrevue

SEITEN 18–19

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Foto: Imago Images/DeFodi

Politikerin

PetraPau,

55 Jahrealt,

besuchte die

Kinder der

„Arche“.

Die Kinder der „Arche“

in Hellersdorf hatten

hohen Besuch: Petra Pau

(Linke), Vizepräsidentin

des Bundestags, wollte mal

sehen, wie es den Mädchen

und Jungen in den Sommerferien

so ergeht. Und

sie kam nicht mit leeren

Händen! Dafür hatten die

Politikerin und der Eulenspiegel-Kinderbuchverlag

gesorgt. Als Geschenke

brachten die Besucher 200

Exemplare des Erinnerungsalbums

„Hurra, ich

bin ein Schulkind 2019“ mit.

Das Buch mit Gedichten,

Rätseln und Platz für Fotos

gibt ABC-Schützen die

Möglichkeit, wertvolle Erinnerungen

an ihr bald beginnendes

erstes Schuljahr

festzuhalten. Mit leuchtenden

Augen begannen die

„Arche“-Kinder sofort, in

den Büchern zu blättern.

Und auch der Mitarbeiterstab

um David Täubert und

Wolfgang Büscher freute

sich sichtlich über den Besuch

von Politikerin Petra

Pau und den Verlagsleuten.

Schon häufig ist Pau durch

ihren Einsatz für sozial

Schwächere positiv aufgefallen.

Ihr Engagement für

Flüchtlinge brachte der

Berlinerin sogar Morddrohungen

von Neonazis ein.

Pau ist direkt gewählte

Bundestagsabgeordnete

des Wahlkreises Marzahn-

Hellersdorf. MOW

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Fotos: Camcop Media/Andreas Klug

Diese Hinweistafel am

Berliner Ring möchte die

Autofahrer nach „Berlin-

Mahrzahn“ schicken.


*

Konzert

Wolf Biermann in der

Stasi-Gedenkstätte

SEITE 16

SEITE7

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Moment mal,

Die Ärzte Johann Friedrich

Spittler und Christoph Turowski

(2. u. 3. v.l.) vorGericht

irgendwas stimmt

da doch nicht!

Die Schilderpanne an der A10: Werwar hier zu dä(h)mlich?

Foto: dpa

Von

MIKE WILMS

Marzahn – Autofahrer auf

dem Berliner Ring reiben

sich die Augen und wundern

sich: Wie bitte, steht da auf

dem Schild wirklich Berlin-

Mahrzahn? Mahrzahn? Mit

einem „h“ zu viel? Ja, das

steht wirklich auf vier Schildern,

die offenbar erst in

dieser Woche an der Abfahrt

Marzahn aufgestellt wurden.

Wie kann so ein Fehler

passieren, fragen sich viele

Marzahner. Sie nehmen die

Sache aber auch mit Humor.

Als Verkehrsstadträtin hat

Nadja Zivkovic (CDU) eine

klare Entscheidung getroffen.

Sie wird sich nicht höllisch

darüber aufregen, dass seit einigen

Tagen fehlerhafte Autobahnschilder

auf ihren Heimatbezirk

hinweisen. Zivkovic

schmunzelt lieber über das

schon etwas peinliche Missgeschick,

dass den Verkehrsbehörden

des Landes Brandenburg

auf der A10 unterlaufen

ist. Sie sind nämlich für die Beschilderung

des betroffenen

Abschnitts zuständig. Zivkovic

sagt versöhnlich: „Wem ist es

denn noch nicht passiert, dass

er einen Nachbarn falsch anspricht

oder anschreibt?“

Etwas weniger diplomatisch

sind die Reaktionen in der Facebook-Gruppe

„Wir Hellersdorfer

und Marzahner“. Dort

hat eine Nutzerin zwei Fotos

der falsch beschrifteten Schilder

gepostet und damit eine

Internet-Diskussion ausgelöst.

Peinlich und beschämend finden

einige den Beschriftungsfehler,

andere amüsieren sich

darüber, dass der Ort „Mahrzahn“

vom Navi nicht gefunden

wird. Wieder andere spekulieren

über die Einführung

einer neuen Rechtschreibung.

Aufgefallen ist das Missgeschick

auch bereits im Verkehrsministerium

des Landes

Brandenburg. Man habe den

Fehler zum Glück von alleine

bemerkt, sagt Sprecher Steffen

Streu auf Anfrage. Eine Lösung

des Problems sei ebenfalls

schon in Auftrag gegeben.

„Ich gehe davon aus, dass die

Angelegenheit innerhalb von

drei Tagen geregelt ist“, sagt

er. Die falsch beschrifteten

Schilder seien im Rahmen einer

Erneuerung von Hinweistafeln

ohnehin nur als Provisorium

angebracht worden. Jetzt

würden sie durch korrekte

„Marzahn“-Schilder ersetzt.

Keine Angaben gibt es bisher

zu den Kosten und zu der Frage,

wie viele Tafeln insgesamt

von dem Missgeschick betroffen

sind. Allem Anschein nach

sind es aber vier –drei in südlicher

Richtung zum Dreieck

Spreeau, eines in nördlicher

Richtung zumDreieck Barnim.

Der Fehler kommt an

der AbfahrtMarzahn in

beiden Fahrtrichtungen

vor.

Berliner Sterbehelfer

Wasbedeutet der Sieg

in letzter Instanz?

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – Der 5. Strafsenat des

BGH in Leipzig entschied,

dass Ärzte nicht verpflichtet

sind, Patienten nach einem

Suizidversuch gegen deren

Willen das Leben zu retten.

Ein Berliner Arzt hatte einer

Patientin Medikamente verschafft

und die Sterbende begleitet.

Er wurde vom Vorwurf

der Tötung freigesprochen.

Eine Legalisierung der

Sterbehilfe bedeutet das Urteil

jedoch nicht. Sehr wohl

aber eine Lockerung im Umgang

mit Sterbewilligen.

Was hat der BGH entschieden?

Ärzte sind nicht verpflichtet,

bei sterbewilligen Patienten

lebensrettende Maßnahmen

zu ergreifen. Wenn ein

Patient willentlich eine tödliche

Medikamentendosis

schluckt, macht sich ein Arzt

nicht strafbar, indem er ihn

nicht zurück ins Leben holt.

Wie sind die Reaktionen?

So berichtete der KURIER über das

Urteil aus Leipzig.

Sterbehilfevereine jubeln: Der

Verein Deutsche Sterbehilfe

bezeichnete die Entscheidung

als eine „für das Selbstbestimmungsrecht

epochale Abkehr“

von einem Urteil aus dem Jahr

1984. Ärzte hingegen bleiben

skeptisch: Sie befürchten eine

schleichende Legalisierung der

Sterbehilfe. Rudolf Henke, Vorsitzender

der Ärztegewerkschaft

Marburger Bund befürchtet,

dass das Urteil neue

Probleme schafft. „Unsere ärztliche

Aufgabe ist es, Leben zu

erhalten und Leiden zu lindern“,

sagte er. Er fürchte, dass

eine „schleichende Legalisierung

des ärztlich begleiteten

Suizids“ problematische Signale

in die Gesellschaft sende.

Wer alt und krank ist, dürfe

nicht an Suizid denken, um anderen

nicht zur Last zu fallen.

Wie geht es jetzt weiter?

Das Bundesverwaltungsgericht

hat 2017 geurteilt, dass der

Staat unheilbar Kranken in extremen

Ausnahmesituationen

den Zugang zu einem tödlichen

Medikament nicht verwehren

darf. Zahlreiche Anträge gingen

beim zuständigen Bundesinstitut

ein. Genehmigt wurde

keiner. Grund: Das seit 2015

geltende Verbot der „geschäftsmäßigen

Förderung der Selbsttötung“.

Gegen dieses läuft eine

weitere Klage beim Bundesverfassungsgericht.

Die Entscheidung

im Herbst wird Weichen

stellen. Schreiben Sie uns Ihre

Meinungen zum Thema Sterbehilfe an

leser-bk@dumont.de


8 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

NACHRICHTEN

Teuer für die Stiftung

Eren T. bei der Urteilsverkündung

vorGericht im Jahr 2016.

Foto: dpa

Mitte –Die Verzögerung

bei der Eröffnung des Humboldt

Forums kostet allein

die Stiftung Preußischer

Kulturbesitz rund sechs

Millionen Euro zusätzlich.

Bisher waren für den aufwendigen

Umzug in den

weitgehend rekonstruierten

Schlossbau gegenüber

der Museumsinsel etwa 32

Millionen Euro veranschlagt,

so Stiftungspräsident

Hermann Parzinger.

Überstunden ohne Geld

Berlin –Rund 53,3 Millionen

Überstunden haben

Arbeitnehmer in Berlin

einer Untersuchung zufolge

2018 geleistet, mehr als

die Hälfte davon unbezahlt.

Laut Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

sind besonders Minijobber

in Tourismus und

Gastgewerbe betroffen.

Radler angefahren

Kreuzberg –Ein Radler

(27) ist auf der Wiener Straße

von einem Auto angefahren

und schwer verletzt

worden. Der Fahrer war

ohne Führerschein unterwegs

und hatte den Unfallort

erst verlassen, kam aber

mit seiner Mutter zurück.

Seltsames Geschoss

Potsdam –Eine Frau ist

vor einem elfstöckigen

Wohnhaus von einer Matratze

getroffen und verletzt

worden. Sie konnte

nicht sehen, woher das Geschoss

stammte. Die Polizei

ermittelt wegen fahrlässiger

Körperverletzung.

ARCHE NOAH

Kordula ... kam ins Heim,

weil ihr Besitzer gegen den

Tierschutz verstieß. Bei

Vertrauen ist sie lieb und

verschmust. Sie würde gern

zu einfühlsamen Menschen

in deren Wohnung ziehen,

Kinder mag sie aber nicht.

Vermittlungs-Nr. 19/1299

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Gericht greift durch

MariasfeigerMörder

Mörder

darfabgeschobenabgeschoben werden

Er hatte die 19-Jährige und deren ungeborenes Kind bei lebendigem Leib verbrannt

Von

P. DEBIONNE

Berlin – Sie musste sterben,

weil sie schwanger war.

Maria (damals 19), wurde

2015 vom Kindsvater Eren

T. (damals 21) und dessen

Komplizen in einen Wald

gelockt, niedergestochen,

mit Benzin übergossen und

angezündet. Maria verbrannte,

das ungeborene

Mädchen erstickte im

Bauch der Mutter. Jetzt

entschied ein Gericht: T.

darf abgeschoben werden.

Die Ausweisung des verurteilten

Mörders aus Deutschland

ist nach einem aktuellen

Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts

rechtens, teilte

ein Sprecher am Donnerstag

mit. Der türkische Staatsbürger,

der seine schwangere

Ex-Freundin bei lebendigem

Leib verbrannte, gefährde

An dieser Stelle in

Hohenschönhausen wurde Maria ermordet.

Maria (damals 19)

musste sterben, weil

sie schwanger war.

„bei einem weiteren Aufenthalt

die öffentliche Sicherheit

und Ordnung“, so die

Entscheidung des Gerichts.

Das Landgericht hatte den

1995 in Deutschland Geborenen

im Februar 2016 wegen

Mord zu einer Jugendstrafe

von vierzehn Jahren verurteilt.

Seitdem sitzt T. im Tegeler

Knast. Im Januar 2029

würde die Haft enden und

der Mann in die Freiheit entlassen.

Um dem vorzubeugen,

hatte das Landesamt für

Bürger- und Ordnungsangelegenheiten

bereits im Juni

2018 einen Ausweisungsbescheid

erlassen. Damit hätte

T. bereits vor einem Jahr in

Fotos: dpa, MOZ

seine Heimat abgeschoben

werden können. Doch der

Mörder hatte gegen seine

Ausweisung geklagt und laut

einem Gerichtssprecher „angeführt,

er sei in Deutschland

sozialisiert und spreche Türkisch

nur unvollkommen. Soziale

Kontakte in das Land

habe er nicht“. Zudem gebe

es laut seinem Anwalt keine

Wiederholungsgefahr.

Das sah das Gericht anders:

Zwar könne sich der Kläger

als hier geborener Ausländer

auf einen besonderen Ausweisungsschutz

berufen. Er

könne dennoch „ausgewiesen

werden, da von ihm auch

künftig Gefahr ausgehe“. Zudem

verfüge er über „hinreichende

Kenntnisse der türkischen

Sprache“ und habe

über seine Eltern „auch die

sozialen und kulturellen

Werte seines Heimatlandes

vermittelt bekommen“.

Gegen das Urteil kann Berufung

eingelegt werden.


In der Frischfleischtruhe:

Schweine-Nackensteaks

XXL

in Paprika-Marinade

1,8-kg-Packung (1 kg =3,88)

In der Frischfleischtruhe:

Schweine-

Rückensteaks

in Paprika-Marinade

1-kg-Packung

500 g

Röstkaffee

Gourmet Café

500-g-Packung (1 kg =7,32)

je Packung

ab Freitag, 5. Juli

WOCHENEND SPEZIAL

Im Aktionskühlregal:

Extra aus original

irischer Butter und

wertvollem Rapsöl mit

Meersalz oder

ungesalzen, 400-g-Becher

(1 kg =5,55) je Becher

1,8 kg

19% billiger

zum Vergleich: 600-g-Packung =2,89

6,99 *

Eissticks Toblerone

4x100-ml-Packung (1 l=4,98),

Milka Chocolate & Vanilla

oder Oreo Peanut Butter

4x110-ml-Packung (1 l=4,52)

je Packung

www.institut-metakom.de

In der Tiefkühltruhe:

1kg

14% billiger

zum Vergleich: 450-g-Packung =2,79

5,29 *

www.institut-metakom.de

Chocolat

Pudding mit Sahne

Schoko, Nuss, weiße

oder dunkleSchokolade,

180-g-Becher

(100g=–,33)

je Becher

43%

billiger

UVP 6,49

3,66 *

Im Aktionskühlregal:

NEUE

SORTE

36% billiger

zum Vergleich: UVP 250-g-Becher =2,19

2,22 *

Heringshappen

400 g

Im Aktionskühlregal:

nach Hausfrauenart oder NEU: in Senfsauce

500-g-Schale (1 kg =7,58) je Schale

UVP 2,99

1,99 *

33% billiger

UVP –,79

–,59 *

25% billiger

3,79 * 500 g

NEU

Nelke Peach Party

oder Purple Wedding

•Inden Blütenfarben z.B.:apricot oder lila

•Höhe ca. 18 –20cminkl. 10,5-cm-Kulturtopf

je Pflanze

1,79 * 3,99 *

Tafeltrauben 1kg

hell „Victoria“

Italien,Kl. I;

je Packung

Sonderpreis

1kg

2,59 * 13% billiger

Gültig bis 7. Juli

DEUTSCHE GÄRTNERQUALITÄT

Cherryrispentomaten

500 g

Niederlande/

Deutschland/

Belgien, Kl. I

(1 kg =1,98)

je Packung

Sonderpreis

–,99 * 16% billiger

Gültig bis 7. Juli

Pyramiden Enzian

„Gentiana pyramidalis“

winterhart •Höheca. 30 –40cm

inkl. 13-cm-Kulturtopf

je Pflanze

Wassermelone

Spanien/

Italien, Kl. I;

je kg

Sonderpreis

Rarität für

Ihren Garten!

–,79 * 20% billiger

Gültig bis 7. Juli

*Aktionsartikel stehen nur in begrenzter Anzahl und zeitlich befristet ohne Mitnahmegarantie zur Verfügung! •Alle Preise in Euro

•Auch in anderer Ausstattung erhältlich •Bei Druckfehlern keine Haftung

27/19

entdecke tolle ANGEBOTE

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


10 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

150 Feuerwehrmänner im Einsatz

Flammendes

Inferno in

Lichtenberg

Die riesige Rauchsäule

wargestern über

der gesamten

Stadt zu sehen.

Im Dong Xuan Center brennen zwei Lagerhallen ab. Riesige Rauchsäulen über der ganzen Stadt zu sehen

Von

P. DEBIONNE

und

E. RICHARD

Lichtenberg – Auf dem Gelände

des Dong Xuan Einkaufscenters

ist gestern ein

verheerendes Feuer ausgebrochen.

Das Areal besteht

aus mehreren Markt- und

Lagerhallen. „Wir bitten die

Anlieger des benachbarten

Wohngebiets sich aus dem

Bereich zu entfernen oder

zumindest Fenster und Türen

zu schließen“, so ein Feuerwehrsprecher.

Die tiefschwarze

Rauchsäule war in

der ganzen Stadt zu sehen.

Am Abend war der auf rund

5000 Quadratmetern wütende

Brand zwar unter Kontrolle,

dennoch werde der Einsatz mit

rund 70 Mann „noch mehrere

Stunden dauern“, sagte der

Feuerwehrsprecher.

Zuvor hatte die Feuerwehr

auf Twitter mitgeteilt,

dass zunächst ein Container

in der Herzbergstraße

in Brand geraten

war. Das Feuer habe

dann auf eine Lagerhalle

übergegriffen. „Die

Halle steht in Vollbrand.

Inzwischen ist

auch ein weiteres Gebäude

in Brand geraten,

vermutlich eine weitere

Lagerhalle“, hieß es.

Menschen seien nicht

in Gefahr. Dennoch stellte das

Feuer die insgesamt 200 Rettungskräfte

vor eine große

Herausforderung. Die Kräfte

konnten nicht in das brennende

Gebäude und löschten nur

von außen.

Einsatzkräfte der

Feuerwehr stehen

an einer der

brennenden Hallen.

Der Grund dafür: Bei den

brennenden Gütern handelte

es sich um hoch entzündliche

und teils explosive Waren wie

Nagellack, Kleidungsstücke

aus Polyester sowie Tausende

Einweg-Feuerzeuge. Um die

Einsatzkräfte nicht zu

gefährden, wurde entschieden,

den vom Feuer

betroffenen Container

sowie die Lagerhallen

kontrolliert abbrennen

zu lassen, wie vor

Ort zu hören war. Gegen

18 Uhr war das Feuer

dann unter Kontrolle,

allerdings werde der

Einsatz „noch mehrere

Stunden“ dauern. Es

gehe nun darum, ein

Wiederaufflammen des Brandes

und ein mögliches Übergreifen

des Feuers auf andere

Gebäude etwa durch Funkenflug

zu verhindern, hieß es.

Erschwerend kam während

des Einsatzes hinzu, dass die

Wasserversorgung für die

Löschmannschaften aufgrund

der Lage der Hydranten „problematisch“

gewesen sei, so die

Feuerwehr.

Bereits im Jahr 2016 war im

Dong XuanCenter ein Großbrand

ausgebrochen. Die Feuerwehr

hatte mehrere Tage gebraucht,

um die Flammen endgültig

zu löschen. Und schon

damals hatte die Feuerwehr

große Probleme mit der Wasserversorgung

gehabt.


* BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

BERLIN 11

Berliner AfDstartet neues

Meldeportal„gegen Links“

Dieses Foto entstand kurznach Ausbruch

des Feuers gegen 12.30 Uhr.

Von

ANNIKA LEISTER

Berlin –Der Berliner AfD-Landesverband

hat am Donnerstag

das Onlineportal „Blick nach

Links“ gestartet. Es soll laut der

stellvertretenden AfD-Landesvorsitzenden

Beatrix von

Storch dem „Kampf gegen

Links“ dienen. Auf der Homepage

sollen ganz unterschiedliche

Informationen veröffentlicht

werden, darunter: Medienberichte

über vermeintliche

oder tatsächliche linksextremistische

Straftaten und Antworten

auf AfD-Anfragen aus

Bundestag sowie Landtagen.

Auch Nutzer sollen Meldungen

einstellen können.

Die Öffentlichkeitsofferte fällt

in eine Zeit, in der AfD-Abgeordnete

und Landesverbände

heftig kritisiert werden –wegen

der massiven Stimmungsmache

gegen den CDU-Politiker Walter

Lübcke, der Anfang Juni

mutmaßlich von einem Rechtsextremisten

erschossen wurde.

Die AfD will den Fokus jetzt

Foto: Sabeth Stickforth

„Blick nach Links“ heißt das neue

Portal der Berliner AfD.

auf Linksextremismus und Linke

lenken: „In Berlin wird massiv

Stimmung und Hass gegen

die AfD gepredigt“, so AfD-

Fraktionschef Georg Pazderski.

Politiker anderer Parteien reagiertendarauf

kaum. Man wolle

die „ganzen linken Übergriffe

und Verfehlungen“ in Berlin wie

bundesweitnun „statistisch“erfassen,

so Pazderski.

Als „billiges Ablenkungsmanöver“

wertet NiklasSchrader, innenpolitischer

Sprecher der

Linken-Fraktion im Berliner

Abgeordnetenhaus, das neue

Portal. BenediktLux, innenpolitischer

Sprecher der Grünen,

sagte dieser Zeitung: „Berlin hat

ein Problem mit linksextremistischen

Straftaten und Gewalt.

Dieses Problem wird aber von

der Polizei bekämpft. Die AfD

leistetdazu keinenBeitrag.“

Lesen Sie in der großen Wochenendausgabe:

LiebegehtdurchdenMagen–Wie

einPaarmitÜbergewichtgemeinsam

eineOperationwagt,diebeidenein

gesünderesLebenermöglichensoll

Die Retter versuchen in

einer Wand aus Rauch

und Qualm, den Brand

aus der Luft zu löschen.

Urigundfuturistisch:Groningen

bietenvielSehenswertes

Führerscheinmit16?Fürkleine

MotorräderkeinProblem

Foto: Richard, dpa,Imago

SO SCHREIBT MAN BERLIN.


12 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

Protest an der Fassade:

Mieter weisen auf

Transparenten auf

ihreSituation hin.

Sie setzen auf Hilfe durch die Politik:

Die Bewohner des Hauses Holteistraße 19/19a

Angst im Milieuschutzgebiet

Ein Haus zittert vordem

Teuersanierer

Mieter

eine Frist von zwei Monaten

Von

für die Ausübung des Vorkaufsrechts

gibt“, sagt Harzer. „Zu

ULRICH PAUL

dem Zeitpunkt waren es leider

Berlin – Es ist ein kleines idyllisches

nur noch fünf Wochen.“ Das sei

Plätzchen in Fried-

der nächste große Schock ge-

richshain. Holteistraße wesen. „Wir haben dann sofort

19/19a, ein Gründerzeit-Altbau

mit pastellfarbener Fassade.

Im Innenhof unter einer

Kastanie sitzen mehrere

Mieter. Sie haben ein Problem,

begonnen, uns zu organisieren,

haben einen E-Mail-Verteiler

aufgebaut und Kontakt zu allen

Mietern aufgenommen“, sagt

Harzer. „Keiner konnte uns zu-

vor dem gerade viele in nächst sagen, wer der Käufer Unter der Kastanie im

Berlin stehen: Was wird aus ist. Das haben wir erst später idyllischen Hof: Paule

ihrem Haus? Werden sie hier herausgefunden.“

Harzer,Nadja Müller,und

weiter wohnen können? Erwerben will das Haus mit Maik Lischke(v.l.).

mehr als 20 Wohnungen ein

„Wir sind durch ein Schreiben Unternehmen, das zur Fortis

des Bezirksamts darüber informiert

Group gehört. „Schlimmer dratmeter große Wohnung eine

worden, dass unser Haus

verkauft wird“, sagt Paule Harzer

(33). „Das war ein Schock.“

Das Haus in der Holteistraße

kann es eigentlich nicht kommen“,

sagt Nadja Müller (32).

Der Grund: Die Fortis wurde

bekannt durch Fälle wie in der

Kaltmiete von 460 Euro, warm

sind es 628“, sagt Paule Harzer.

„Wenn wir hier raus müssten,

würden wir zu dem Preis keine

liegt im Milieuschutzgebiet. Lenbachstraße 7oder Samariterstraße

neue Wohnung mehr finden.“

Das heißt, hier besteht aus

Sicht des Bezirks die Gefahr, 8/Ecke Rigaer Straße

35 in Friedrichshain, wo die

Anderen gehe es genauso.

Die Mieter haben in den letzten

dass Mieter verdrängt werden. Mieter kurz vor dem Jahreswechsel

Tagen überlegt, welche

Der Bezirk hat deswegen bei

eine Modernisierungs-

Kosten auf sie zukämen, wenn

Verkäufen ein gesetzliches ankündigung erhielten, nach eine Genossenschaft ihr Haus

Vorkaufsrecht. „Wir sind dann der sich die Miete verdoppeln erwirbt. Bei der Diese eG, einer

ins Rathaus geladen worden, bis verdreifachen könnte. „Wir neugegründeten Genossenschaft

wo wir erfahren haben, dass es zahlen für unsere rund 65 Qua-

genau für diese Zwecke,

in der Holteistraße hoffen,

dassder Bezirk sein Vorkaufsrecht

nutzt und sie in Sicherheit bringt

kämen immense Kosten auf sie

zu. „Für unsere Wohnung

müssten wir rund 33 000 Euro

aufbringen“, sagt Harzer. Es gebe

zwar auch Zuschüsse, doch

könnte das kaum jemand aus

dem Haus innerhalb von vier

Wochen aufbringen. „Wir hoffen

deswegen, dass eine landeseigene

Gesellschaft unser Haus

über das Vorkaufsrecht erwirbt“,

sagt Harzer.

Das Haus war einst im Besitz

einer Tochter der Wohnungs-

Fotos: Christian Schulz, privat

baugesellschaft Mitte (WBM).

Doch diese winkt ab. Der Erwerb

des Hauses in der Holteistraße

sei leider nicht möglich,

sagt WBM-Sprecher Christoph

Lang. Der Kaufpreis sei „nicht

wirtschaftlich darstellbar“. Der

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

prüft die Ausübung des gesetzlichen

Vorkaufsrechts, sagt

Baustadtrat Florian Schmidt

(Grüne). Nach der WBM ist

jetzt eine andere landeseigene

Gesellschaft als möglicher Erwerber

im Gespräch. „Der Staat

ist mit seinen Gesetzen verantwortlich

für die hohen Preise“,

sagt Schmidt. „Wenn er die

nicht zahlt, gibt er die Stadt und

die Menschen auf.“ Die Linken-

Abgeordnete Gaby Gottwald

kritisiert die Geschäftspraktiken

von Fortis seit langem –

und setzt sich dafür ein, den

Mietern zu helfen. Sie sagt:

„Wenn jetzt nicht das Vorkaufsrecht

ausgeübt wird, um

solchen Geschäftemachern das

Handwerk zu legen, dann weiß

ich nicht, worauf man wartet,

um wirkungsvoll Mieterschutz

zu praktizieren.“


* BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Kroymann bei

Sturzverletzt

Berlin –Kurz vor ihrem

70. Geburtstag am 19. Juli

hat sich Schauspielerin und

Sängerin Maren Kroymann

die linke Schulter gebrochen.

Sie sei gestürzt, twitterte

sie zu einem Foto, das

sie mit Armschlinge zeigt.

„Die OP ist prima gelaufen.“

Aber alles sei noch ein bisschen

unbeweglich und geschwollen.

Sechs Monate Bewährung

BERLIN 13

Endstation Amtsgericht

für den Rüpel aus der S-Bahn

Hussein Y. (20) legte die Füße auf den Sitz und rastete aus, als er gebeten wurde, diese herunterzunehmen

BVG-Bus-Unfall

Fünf Fahrgäste

in Klinik

Adlershof – Ein BVG-Bus

ist an der Kreuzung Adlergestell/RudowerChaussee

mit einem Lkw kollidiert.

Fünf Fahrgäste kamen

in eine Klinik,zwei

wurden ambulant versorgt,beide

Fahrer blieben

unversehrt. Laut Zeugenaussagen

hatte der Busfahrer

eine rotzeigende

Ampel überfahren.

Foto: Pudwell Foto: Twitter

Moabit – Beine lang, die Füße

hoch: Hussein Y. (20) machte

es sich bequem in der S-Bahn.

Als ihn ein anderer Fahrgast

ermahnte, zückte Y. ein Messer

– Endstation Amtsgericht.

Foto: Wagner

Vordem Amtsgericht

warHussein Y. (20)

gestern ganz kleinlaut.

Der ersten Dämpfer folgte für

den Rüpel auf dem Fuße: Er

kam gleich nach der Attacke in

Untersuchungshaft. Nach

knapp sechs Wochen der Prozess.

Mit artig angewinkelten

Beinen saß Y. vor dem Richter

und jammerte: „Der Mann

schubste meine Füße weg.“

Und Y. log frech: „Er griff mich

mit einer Flasche an.“

Es war 12.45 Uhr, als sich Y.

am 21. Mai in der S-Bahn von

Lichtenberg nach Ostbahnhof

flegelhaft benahm. Er legte seine

beschuhten Füße auf den

ihm gegenüberliegenden Sitz –

neben Sascha B. (35). Höflich

bat B.: „Bitte nehmen Sie die

Füße von der Sitzbank.“

Hussein Y., ein Flüchtling aus

Syrien, schaltete auf Durchzug.

Die zweite Bitte, dann noch eine.

Es blieb bei rücksichtsloser

Ignoranz. Schließlich reichte es

B.: „Ich schob seine Füße in

Richtung Gang.“

Als die Botten auf dem Boden

gelandet waren, rastete Hussein

Y. aus. Sascha B.: „Er stand

auf und zog ein Messer aus seiner

Hosentasche.“ Eine bedrohliche

Bewegung. B. wollte

sich schützen, den Rüpel entwaffnen.

In der Rangelei wurde

B. am Finger und am Oberschenkel

verletzt.

Mehrere Fahrgäste griffen

ein, konnten Y. überwältigten.

Die Augenzeugen zum Richter:

„Er war der Angreifer.“ Eine

Flasche, die ihn angeblich traf,

habe es gar nicht gegeben.

Der Richter zu Y.: „Sie haben

sich miserabel benommen.“ Füße

auf der Bank –„eine große

Unhöflichkeit!“ B. habe nicht

unverhältnismäßig reagiert.

Dann das Messer gezückt –„ein

gefährliches Verhalten!“

Ein Hauch von Reue zeigte

Hussein Y. erst, als B. nun auf

ihn zuging, ihm die Hand reichte.

Y. verlegen: „Es tut mir leid.“

Urteil: Sechs Monate Haft auf

Bewährung.

KE.

automarkt

stellenmarkt

Karriereinder

Hauptstadtregion

Nutz dieJobbörsefür Berlin undBandenburg!

www.berliner-jobmarkt.de

ankäufe

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile,HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,Boxberger

Str. 9, T. 9309386

ankauf/Verkauf

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Vermischtes

Dienstleistungen

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

gesundheitswesen/

wissenschaft

Suche absofort Rettungssanitäter

(m/w/d) für KTW. in VZ u. TZ

KT-Teichmann,

Tel: 030/92 900 230

dienstleistung/weitere Berufe





















Wir suchen ab sofort in Vollzeit

Kraftfahrer/innen für Busse in

Berlin mit mind. Führerscheinklasse

CE. Sprachkenntnisse in

Deutsch mind. Stufe B1 sind erwünscht.

Bewerbungen telefonisch

erbeten unter 030-42 84

22 77 08 bzw. per Mail an

julia.englert@sasse.de

WirsucheninBerlin ab sofort Rangierer

mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der Klassen

C, D, C1E, CE, D1E für Teilund

Vollzeit (zwischen 18:00

und 6:00 Uhr), gern auch auf

450 €-Basis. Bewerbungen telefonisch

erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw. per Mail

an: julia.englert@sasse.de

www.taxi-wonneberger.de sucht

Schulbusfahrer (m/w/d), gerne

auch Rentner auf 450€ Basis;

T.: 030/ 634 16 881

stellengesuche

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Su.Putzstelle, T. 0151/43489148


14 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

Berlin –Seit Tagen diskutiert

Berlin über das neue Hochhaus-Leitbild,

das im Entwurf

vorliegt (KURIER berichtete).

Senatsbaudirektorin Regula

Lüscher verriet am Donnerstag

weitere Einzelheiten.

Bestimmte Gebiete für den

Hochhausbau werden danach

in dem Leitbild nicht festgelegt.

Klar sei aber, dass Hochhäuser

zum Umfeld passen müssen. So

könnten Hochhäuser beispielsweise

nicht in einem Gebiet

entstehen, dass zum Unesco-

Berlin ist nach oben offen

Weltkulturerbe gehört. Zugleich

sollten Hochhäuser immer

an Standorten entstehen,

die gut an den öffentlichen

Nahverkehr angeschlossen

sind. Eine Höhenbegrenzung

sehe das Leitbild nicht vor.

Von der Projektidee bis zur

Realisierung eines Hochhauses

kalkuliert Lüscher mit vier bis

fünf Jahren. Während der Arbeit

am Leitbild seien die Bezirke

bereits per Rundschreiben

informiert worden, was geplant

sei. Das Abgeordnetenhaus soll

Ende 2019 über den Plan abstimmen.

Für Hochhäuser, die

schon genehmigt sind, kommt

das Leitbild zu spät. Dazu gehört

ein 150 Meter hoher Turm,

den der russische Investor

Monarch am Alex errichten

will. Die Baugenehmigung liegt

seit 2018 vor. Bisher hat Monarch

den Bau nicht gestartet.

Dies muss der Investor jedoch

bald tun. Die Tiefbauarbeiten

müssen spätestens am 1. August

beginnen. Sonst droht eine Vertragsstrafe.

ULP

Foto: dpa

Blick auf das Hotel Park Inn am Alex. Hier dürfen neue Hochhäuser entstehen.

Dasverwilderte

Ersatzgrundstück

liegt direkt an der

S-Bahn-Trasse am

Nordufer.

Der alte„Himmelbeet“-

Garten in der

Ruheplatzstraße,

unweit des

Leopoldplatzes.

Nordufer

Neues ParadiesfürsHimmelbeet

Der Nachbarschaftsgarten mussumziehen, weil Fußballplätze gebaut werden

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Wedding – Der Nachbarschaftsgarten

„Himmelbeet“

am Leopoldplatz ist auch ein

Zufluchtsort für ältere und

behinderte Menschen. Doch

der Mietvertrag läuft aus.

Der Bezirk hat das Gelände

einfach an eine Stiftung vermietet,

die Fußballplätze

bauen will (KURIER berichtete).

Die Gärtner erhalten

jetzt eine Ersatzfläche am

Nordufer (Mettmannplatz).

Das neue, hoffentlich auch bald

grüne Paradies ist wahrscheinlich

kleiner. Sonja Rosenthal

(34) hat noch Zweifel, ob das

„Himmelbeet“ auch an anderer

Stelle funktioniert wie bisher.

„Wir wissen noch nicht, wem

die neue Fläche gehört und ob

unsere Nachbarn sie annehmen

und zu uns kommen“, sagt sie.

Dass das Gelände am Nordufer

nicht so schön und schnittig

ist wie der alte Garten, gibt

man selbst im Bezirksamt auf

Anfrage zu. Dennoch einigten

sie sich im Rathaus Mitte auf

diese Ersatzfläche, die vermutlich

der Bahn gehört.

Sonja Rosenthal arbeitet seit

vier Jahren für „Himmelbeet“.

Während sie erzählt, gärtnert

eine Gruppe der Berliner

Werkstätten für Menschen mit

Behinderung. Daneben setzt

ein junger Kolumbianer vom

Leopoldplatz Pflanzen ein. Bis

Ende Oktober 2020 ist das alles

hier möglich. Danach ist

Schluss.

Der neue Mieter des 1700

Quadratmeter-Geländes, das

im Besitz des Bezirks ist, heißt

„Amandla EduFootball e.V.“.

Die Stiftung plant ein Bildungszentrum

mit Fußballplätzen.

Einer der Unterstützer: die Stiftung

von Ex-Nationaltorwart

Oliver Kahn (50).

Der Konflikt mit den Gärtnern

und dem Bezirk schwelt

seit über zwei Jahren, auch

weil Stadtrat Carsten Spallek

dem neuen Mieter hinter verschlossenen

Türen Zugeständnisse

machte. „Dass wir einen

Platz bekommen sollen, ist ja

schön. Es sind aber noch Fragen

offen“, so Sonja Rosenthal.

Fotos: Christian Schulz

Sonja Rosenthal (34)

arbeitet mit Leib und

Seele für den Nachbarschaftsgarten

in

Wedding.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

WIE ICH ES SEHE!

Es ist einfach nur noch

Wahnsinn auf den Straßen

Bei der Einführung der E-

Scooter war zu erwarten,

dass die Unfallzahlen steigen.

Die Nutzer halten sich

genauso wenig an Regeln

wie die Radfahrer. Da wird

auf den Rollern zu zweit,

auf dem Gehweg gefahren.

Ich verstehe nicht, dass es

bei den E-Scootern mit der

Kennzeichnungspflicht

klappt und bei den Fahrrädern

nicht. Dabei sind die

Fahrräder genauso gefährlich.

Wir haben es am Wochenende

erst wieder erlebt.

Da fahren die Radfahrer

vom Gehweg auf die

Straße, ohne zu schauen.

Die Rollerfahrer fahren zu

zweit auf dem Roller oder

lassen sich vom Radfahrer

ziehen. Es ist doch einfach

nur noch Wahnsinn auf

den Straßen.

Brigitte Chartieu,

Pankow

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Nach der Wende

kamen die Protzbauten“

Zu: „Der Boulevard der Sorgen“,

vom 4. Juli

Friedrichstraße als attraktive

Einkaufsmeile? Das war einmal

vor sehr langer Zeit. Nach der

Wende kamen die ganzen

Protzbauten mit den Luxusläden,

ohne darauf zu achten, ob

überhaupt genug Kundschaft

da ist. Und jetzt wundert man

sich, dass die Blase platzt?

Uwe Clns, Facebook

Trostlose Glasfassaden

Alle Bäume und Grünanlagen

wurden entfernt und trostlose

Glasfassaden mit Schickimicki-

Läden hingesetzt.

Maria Schmidt, Facebook

Megagroße Partymeile

Schon bald werden viele Geschäfte

schließen müssen, da

die Laufkundschaft ein Minimum

erreichen wird, die Läden

unwirtschaftlich werden und

letztlich schließen werden.

Macht eine verkehrsberuhigte

Zone ohne Autos in ganz Mitte

und Prenzlauer Berg. Schafft

eine megagroße Partymeile für

Immer weniger los ist auf der Friedrichstraße, berichtete der KURIER gestern

Touristen und wo die Kinder

auf der Fahrbahn spielen können.

Das ist doch auch was.

Kurt Helmut Neumann,

Facebook

Nur das Handy zählt

Zu: „So brutal geht es an unseren

Schulen zu“, vom 4. Juli

In Zeiten, wo jeder nur noch

mit sich und dem Handy beschäftigt

ist, die Eltern verkehrtes

Vorbild sind, wundert

mich das nicht!

Karin Fabian, Facebook

So sind Kinder

Seid doch mal etwas realitätsnah!

Kinder streiten sich,

Kinder vertragen sich.

Maryy Loo, Facebook

Existenzbedrohend

Zu: „Gerichtsurteil! Spätis müssen

sonntags grundsätzlich geschlossen

bleiben“, vom 3. Juli

Wer arbeiten will, kann es doch

machen. Oder darf jetzt keiner

mehr sonntags arbeiten? Die,

die selbstständig sind, für die ist

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

es ihre Existenz. Schon mal

daran gedacht?

Hagbarth Andreas Laska,

Facebook

Pause tut gut

Ich bin auch selbstständig, aber

mein Wochenende ist mir und

meiner Familie heilig. Mal ein

Tag Pause tut einer Stadt wie

Berlin auch mal ganz gut!

Rene Bath, Facebook

Der einträglichste Tag

Nur weil dir das Wochenende

heilig ist, muss das anderen

nicht genauso gehen. Gerade

inhabergeführten Spätis sollte

es erlaubt sein, auch sonntags

zu öffnen. Es ist der einträglichste

Tag der Woche.

Peggy Benke, Facebook

Gesetz abschaffen

Warum nicht dieses dämliche

Öffnungszeitengesetz abschaffen.

Es wird immer welche geben,

denen diese Öffnungszeiten

beruflich passen.

Stefan Schmidt, Facebook

Immer

und

überall.

Nur im

E-Paper:

Rätsel, Videos,

Sonderausgaben

u.v.m.

www.berliner-kurier.de/mobil


KULTUR

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Wolf Biermann

Zurück im kalten

Der Liedermacher Wolf

Biermann wurde 1976von der

DDR-Führung ausgebürgert.

Herzen des Bösen

Der Liedermacher singt beim

Tagder offenen Tür in der

Stasiopfer-Gedenkstätte

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – In seiner „Stasi-

Ballade“ aus dem Jahr 1970

singt Deutschlands streitbarster

Liedermacher

Wolf Biermann: „Menschlich

fühl ich mich verbunden,

mit den armen Stasi-

Hunden. Die bei Schnee

und Regengüssen mühsam

auf mich achten müssen.“

Seine bitteren Erfahrungen

mit dem DDR-Machtapparat

hat Biermann virtuos in

Lyrik und Balladen gegossen.

Am Sonntag besucht er

nun einen Ort, an dem Tausenden

Menschen Unrecht

geschah.

Beim Tag der offenen Tür in

der Stasiopfer-Gedenkstätte

Hohenschönhausen singt

Biermann ab 14 Uhr und diskutiert

nach dem Open-Air-

Konzert mit der befreundeten

Marianne Birthler (71).

Bis heute ist der 82-Jährige

ein Querdenker, der von Altersmilde

wenig hält. Seine

Lieder seien für die Menschen

in der DDR ein Stück

„Seelenbrot“ gewesen, das

verhinderte, dass sie innerlich

verhungerten, sagte er

einmal. Dass die DDR zusammen

gebrochen sei, wundere

ihn heute noch. Er sei fest davon

überzeugt gewesen, dass

sie länger hielte als er selber.

„Ich bin froh, dass ich mich

geirrt habe“, so Biermann.

Umso mehr, als dass er heute

als Zeitzeuge an die kalte

Vergangenheit des Plattenbau-Komplexes

an der Gensler

Straße erinnern kann.

Die Verantwortlichen in der

Stasiopfer-Gedenkstätte haben

Wolf Biermann nicht lange

bitten müssen. Er, der nur

noch die Auftritte absolviert,

die er wirklich machen möchte,

sagte schnell zu, gemeinsam

mit Marianne Birthler

auf der Bühne zu diskutieren.

Beim Tag der offenen Tür im

Die ehemalige Haftanstalt der Stasi in Hohenschönhausen

früheren Untersuchungsgefängnis

der DDR-Staatssicherheit,

der am Sonntag von

10 bis 17 Uhr stattfindet, ist

der Biermann-Auftritt das

Highlight, zu dem sich die

Veranstalter Hunderte Gäste

wünschen.

Biermann sei einer der radikalsten

Kritiker der SED-Diktatur

gewesen, heißt es in der

Ankündigung. Schon seit

1965 mit Auftritts- und Publikationsverbot

belegt, wurde

der Sänger 1976 während eines

Gastspiels in Köln ausgebürgert.

Für viele der Anfang

vom Ende des sozialistischen

Experiments.

Marianne Birthler und Biermann

kennen sich aus Oppositionszeiten.

Als die frühere

Bundesbeauftragte 2014 ihre

Autobiografie vorstellte, kam

auch der ergraute Barde und

griff zur Gitarre. „Was für ein

Glück hatten wir, dass wir ohne

Krieg aus der DDR rausgekommen

sind“, sagt er damals.

Einer der Fans von Biermann

ist der Mann von Kanzlerin

Angela Merkel. Joachim

Sauer hatte 2016 in einer Laudatio

zum 80. Geburtstag des

deutsch-deutschen Liedermachers

dessen Lebensweg

vom überzeugten Kommunistenkind

zum aufmüpfigen

DDR-Widerständler gewürdigt

und daran erinnert, dass

der Protest gegen die Ausbürgerung

den Anfang vom Ende

der DDR einläutete.

In Hohenschönhausen wird

an politische Willkür und Unrecht

erinnert. Besucher werden

von früheren Häftlingen

durch erhaltene Zellen und

Verhörräume geführt.

In dem Gefängnis waren in

den Jahren zwischen 1951

und 1989 mehr als 11 000

Menschen eingesperrt, darunter

Oppositionelle wie

Bärbel Bohley oder Jürgen

Fuchs. Das Konzert wird mit

der Stiftung Berliner Mauer

und der Stiftung zur Aufarbeitung

der SED-Diktatur

präsentiert.

Fotos: Imago Images/S. Boness, R. Müller


GELD

Der Ratgeber für

Markt und Wirtschaft

SEITE17

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

DIE PROFIS

Wolfgang Büser,

Rechtsexperte

in der ARD

und im

ZDF

Werzeitweise Geld braucht,kann

einen Überbrückungskredit nehmen.

Allerdings gibt es hier

unterschiedliche Produkte für

unterschiedliche Bedarfszwecke–

daher ist eine Beratung sinnvoll.

Lohnt die Police

für eine Brille?

Bald werde ich eine neue

Brille benötigen. Meine

Augen werden immer

schlechter. Lohnt es, noch

eine Zusatzversicherung

für Brillen abzuschließen?

Wohl nicht. Meistens gibt

es diese Policen nur kombiniert

mit anderen Versicherungen

(Beispiel: Zahnzusatz).

Zudem gibt es

Höchst-Erstattungsgrenzen

und meist wird erst ab

einer Verschlechterung von

0,5 Dioptrien geleistet –

und oft auch nicht zu 100

Prozent.

Infos: www.wolfgang-büser.de

NACHRICHTEN

In öffentlichen Hotspots

Vom Onlinebanking in öffentlichen

WLAN-Netzen

wie auf Flughäfen oder in

Cafés raten Sicherheitsexperten

strikt ab -der Datenweg

übers Mobilfunknetz

gilt hier als deutlich sicherer.

Trotzdem erledigt fast

jeder Zweite (49 Prozent)

zumindest hin und wieder

seine Internet-Bankgeschäfte

über öffentliche

WLAN-Hotspots, wie aus

einer Umfrage von Bitkom

Research hervorgeht.

Wohngeld beantragen

Bei der Berechnung des

Wohngelds für Hartz-IV-

Empfänger müssen Gemeinden

ein schlüssiges

Konzept zur Feststellung

des üblichen Mietzinses

vorlegen. Geschieht dies

nicht, können Betroffene

Anspruch auf mehr Wohngeld

haben.Sostellte das

Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen

(Az.:L

6AS467/17) fest, dass Gemeinden

nicht die Stadt und

umliegende ländliche Gemeinden

als einheitlichen

Raum betrachten dürfen.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: dpa

Nerven schonen, Geld sparen: Überbrückungskredite können kurzfristig abgelöst werden

Eine interessante Immobilie

oder ein gutes Grundstück

für den Hausbau stehen zum

Verkauf. Jetzt heißt es:

Schnell zuschlagen, sonst

sind die begehrten Objekte

weg. Doch was tun, wenn das

dafür nötige Geld fehlt -etwa,

weil der Bausparvertrag

noch nicht zuteilungsreif

oder der Betrag aus der Kapitallebensversicherung

noch nicht fällig ist?

Hier kann ein Überbrückungskredit

helfen. „Hierbeihandelt

es sich häufigumein Darlehen

mit einer kurzfristigen Laufzeit,

das zur Überbrückung finanzieller

Engpässe dienen

soll“, erläutert Sylvie Ernoult

vom Bundesverband deutscher

Banken in Berlin.

Allerdings ist Überbrückungskredit

nicht gleich

Überbrückungskredit. „Es ist

kein konkretes Produkt, sondern

eine Bezeichnung für unterschiedliche

Produkte und

Bedarfszwecke“, erklärt Ernoult.

So kann ein Überbrückungskredit

beispielsweise

auch eine Ergänzung oder Erweiterung

eines bereits bestehenden

Darlehens sein.

Er kann einen Zeitraum zwischen

vier Wochen und 84 Monaten

umfassen, erklärt Dirk

Ulbricht vom Institut für Finanzdienstleistungen

(iff) in

Hamburg. Häufig ist ein solches

Darlehen nur mit variablen

Zinssätzen möglich.

Überbrückungskredite können

kurz- bis mittelfristig abgelöst

werden. „In der Regel

wird keine Vorfälligkeitsentschädigung

fällig“, erläutert

Thomas Mai von der Verbraucherzentrale

Bremen. Gefährlich

kann der Kredit laut Ulbricht

sein, wenn er eine bereits

eingetretene Überschuldung

kaschiert. In diesem Fall

wäre es sinnvoll, lieber gleich

zur Schuldnerberatung zu gehen.

Die Vorteile: schnelle Liquidität

und kurzfristige Verfügbarkeit.

Oft sind die formalen

Wie komme

ich fix an ein

Darlehen?

Anforderungen gering. „So

dienen etwa andere Vermögenswerte

nicht als Sicherheit“,

erklärt Mai. „Die Nachteile

sind, dass bei einem Überbrückungskredit

die Zinsen

und die weiteren Gebühren im

Regelfall deutlich höher liegen

als bei einer herkömmlichen

Finanzierung.“

Wie hoch die Kosten für einen

Überbrückungskredit

sind, entscheidet sich nicht zuletzt

auf Basis der Bonität des

Darlehensnehmers. Das bedeutet,

dass die Kreditnehmer

unterschiedliche Zinsen bekommen.

Ihre genaue Höhe

hängt im Einzelfall etwa von

der Bewertung der Schufa und

vom Gehalt ab. Im Effektivzins

sind die meisten anfallenden

Kosten mit eingerechnet.

Sondertilgungen und die vorzeitige

Ablösung müssen aber

nicht gratis sein. „Hierfür können

Extra-Kosten anfallen,

Kunden sollten darauf achten“,

empfiehlt Mai. Unter Umständen

kann nach seinen Angaben

auch eine Vermittlungsgebühr

anfallen. „Bearbeitungsentgelte

sind nicht erlaubt.“

Vorsicht ist angesagt, wenn

das Angebot mit einer Restkreditversicherung

gekoppelt ist.

„Sie schlägt meist mit einer hohen

Einmalprämie zu Buche,

die den Kredit sehr teuer

macht“,warnt Mai. Daher sollte

auf eine solche Versicherung

verzichtet werden. Vorsicht:

Bei einigen Vergleichsportalen

oder Anbietern im Internet

ist nicht immer sofort

erkennbar, ob eine Restschuldversicherung

mit abgeschlossen

wurde.

Generell gilt: Wer sich für einen

Überbrückungskredit interessiert,

sollte mehrere Angebote

miteinander vergleichen

und dabei auf einen günstigen

Effektivzins achten. Prinzipiell

sollten Interessenten eine Konditionsanfrage

stellen. „Konditionsanfragen

haben den Vorteil,

dass sie den Schufa-Score

nicht gleich negativ beeinflussen“,

so Mai.

(dpa)

Mobilfunk im Urlaub:Ein Auslandspaket spart Kosten

Klar, wenn wir im Urlaub Flugzeugen oder Fähren. Hier Mein Tipp: Versenden Sie

sind, brauchen wir einfach

gilt die Richtlinie nicht, auch wenn möglich keine SMS oder Tipps vomProfi

das Handy. Aber was müs-

sen Sie beachten, damit der

wenn Sie innerhalb der EU unterwegs

sind. Außerhalb der

MMS. Auch aufs Telefonieren

über das normale Telefonnetz

Verb

Anruf in die Heimat nicht zur EU kann es nach wie vor sehr sollten Sie verzichten. Am

RonPerdussgibt

hierjeden Freitag

Kostenfalle wird?

teuer für Sie werden. Sparen meisten sparen Sie, wenn Sie

Spa

Dieses Jahr hat sich wieder können Sie hier, wenn Sie sich über einen Messenger kommunizieren.

Den können Sie auch

tag

einigesgeändert. Seit 2017 dürfen

ein Auslands-Datenpaket von

Mobilfunkanbieter inner-

Ihrem Anbieter buchen. Diese im WLAN benutzen. Viele

halb der EU nicht mehr abkassieren,

als im Inland. Seien sie

aber vorsichtig auf Schiffen, in

sind in der Regel viel billiger

als der normale Roaming-Tarif.

Messenger bieten mittlerweile

auch eine Telefonie-

Funktion.

raucher- Experte

ar-Tipps und Mongbis

Freitag 5-10

Uhr im Radio


REPORT

Die gutenGeister des

Die Kinder-Show

„Im Labyrinth der

Bücher“ feiertam

17.November

Premiere.


SEITE19

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Palastes

KURIER besuchte den Friedrichstadt-Palast –und

riskierte einen Blick in die Werkstätten, in denen

gerade die größte Kinder-Revue der Stadt entsteht

Von

FLORIAN THALMANN

Rund 280 Kinder und Jugendliche

aus Berlin fiebern derzeit

dem 17. November entgegen

–dann feiert im Friedrichstadt-

Palast, Berlins riesiger Revue-Institution,

die neue Kinder-Show „Im

Labyrinth der Bücher“ Premiere.

Während bei den „Grand Shows“

auf der größten Bühne der Welt erwachsene

Tänzer ihr Können zeigen,

dürfen bei den Nachwuchs-

Shows die Kleinsten ran. Ausschließlich

Nachwuchs-Künstler

zwischen 6und 16 Jahren stehen auf

den Brettern –und bringen nicht

nur die Zuschauer, sondern auch die

Palast-Mitarbeiter zum Jubeln. „Ich

bin immer wieder erstaunt, wie die

Kleinen das rüberbringen können.

Und mit welchem Einsatz und welcher

Professionalität sie hier bei der

Sache sind“, sagt Berndt Schmidt,

der Intendant des Hauses. „Im Labyrinth

der Bücher“ wird eine knallbunte

Reise durch die Welt der Märchen

und Erzählungen: Die Kids

tanzen sich durch „Robin Hood“,

„Robinson Crusoe“ und „die Drei

Musketiere“.Auch wenn es noch etwas

dauert, bis sich der Vorhang

hebt, wird schon jetzt fleißig an der

neuen Revue gearbeitet –KURIER

riskierte einen Blick in die Werkstätten

des riesigen Revuetheaters, besuchte

Tischlerei, Requisite, Schneider-Werkstatt

und Bühnenmeister,

die „guten Geister“ des Palastes.

Infos, Tickets: www.palast.berlin

Fotos: Sabine Gudath, Friedrichstadt-Palast

Der Tischler: Wolfgang Johannes

arbeitet seit 35 Jahren

in der Palast-Tischlerei, baut

Dekorationsteile für die Revue-Shows.

„Ich habe beim

Fernsehen der DDR den Beruf

Dekorationstischler gelernt“,

sagt er. Unter seinen Händen

entstanden Bauten für 400

TV-Produktionen pro Jahr,

auch Formate wie „Ein Kessel

Buntes“. Als er erfuhr, dass der

Palast einen Tischler suchte,

bewarb er sich. „Jede Show ist

ein neues Abenteuer“, sagt er.

Das Gefühl, die eigenen Werke

auf der Bühne zu sehen, sei

gerade bei den Kindershows

toll. „Die großen Revuen setzen

auf Technik –aber ein Hexenhaus

zu bauen, ist schon

etwas ganz Besonderes.“

Die Gewandmeisterin: Wenndie kleinen

Tänzerauf derBühne in ihren Kostümen

um die Wette strahlen, hat sie ihren Job erfüllt:

Orkide Tetik (30) ist die Gewandmeisterin

des Palastes –und dafür zuständig,

die Kostüm-Ideen Wirklichkeit werden

zu lassen. „Wir setzen uns mit dem

Kostümbildner zusammen, diskutieren

über Materialien und Schnittführung.“

Nach und nach entstehen mehr als 200

Kostüme, jedes aus mehreren Teilen, die

in Handarbeit angefertigt werden. Bei

manchen Exemplaren ist Fließbandarbeit

angesagt. „Es gibt in der Show ein Bild,bei

dem 36 Kinder als Moskitos auf die Bühne

kommen –wir benötigen also 36 Moskito-

Outfits.“ Langweilig werde es trotzdem

nie, fürTetik dasBesondere am Beruf. „Ich

wollte immer Schneiderin werden. Mein

Berufsschullehrer brachte mich auf den

Beruf der Gewandmeisterin.“ Nach der

Lehre absolvierte sie einPraktikum im Palast,

kam 2018 zurück.

Der Bühnenmeister. Rund 2850 Quadratmeter

ist sie groß, die Bühne des Friedrichstadt-

Palastes. Und dieser Mann kennt jeden Winkel:

Joseph Jung (30) ist einer der Bühnenmeister

des Revue-Hauses –und dafür verantwortlich,

dass die Bühne für jede neue Show eingerichtet

wird. „Ich bin für alle technischen Abläufe zuständig

–und auch für die Sicherheit der Darsteller

während der Show “, sagt er.

Auchbid bei den Proben ist er immer

dabei. „Wenn der Regisseur

möchte, dass jemandauf einem

fünf Meter hohen Turm

einbeinig

balanciert,

bin ich dafür zuständig, dass alles so inszeniert

wird, dass keine Gefahr besteht. Wir können

alles möglich machen, aber alles muss sicher

sein.“ Auch während der Shows selbst muss er

alle Abläufe überwachen: „Das Programm

kann erst beginnen, wenn ein Bühnenmeister

anwesend ist.“ Die Arbeit am Theater interessierte

ihn schon immer, so dass er beschloss,

Theatertechnik zu studieren. Nach dem Studium

an der Beuth-Hochschule für Technik arbeitete

er als freier Techniker, kam 2010 zum

ersten Mal für eine Produktion in den Palast,

arbeitete aber auch an anderen Häusern. „Seit

2010 bin ich fest angestellt.“

Die Bühnen-Plastikerin: Basteln war schon

immer ihr Hobby –gut, dass sie es nun auch zum

Beruf machen konnte: Julie Speck arbeitet in

der Theaterplastik-Werkstatt des Revue-Palastes,

lässt aus Bastelmaterial große und kleine

Dekorationsteile entstehen. „Gerade arbeite ich

an einem rollbaren Bett, das wie ein Bücherstapel

gestaltet sein soll“, sagt sie, zeigt auf ein Metallgerüst,

das mit unterschiedlich großen Styroporstücken

verkleidet wird. Noch kann man

das Endprodukt kaum erkennen –weil die Verzierungen

fehlen. Andere Gegenstände sind bereits

fertig, beispielsweise ein großer Sessel in

Form eines angebissenen Apfels. „Am Anfang

setzen wir uns mit Bühnenbildnern und Werkstattleitern

zusammen, besprechen die Entwürfe“,

sagt sie. Auf ihrer Werkbank landen letztendlich

Zeichnungen –Speck entscheidet selbst,

mit welchen Materialien sie arbeitet. Beim Palast

ist sie seit vier Jahren angestellt. Sie kam

her, weil sie nach dem Abitur Praktika in Theaterwerkstätten

absolvierte und dabei den Beruf

entdeckte. „Ich wusste nicht, dass man mit Basteln

sein Geld verdienen kann.“ Ihre Ausbildung

machte sie an der Volksbühne, dann kam sie

zum Palast. „Es ist toll, solche Stücke zu schaffen

–esgab in vier Jahren keinen Tag, an dem mich

die Arbeit nicht glücklich gemacht hat.“

Die Tänzerin: Rund 250

Kinder und Jugendliche im

Alter von 6bis 16 Jahren

erhalten im „Jungen Ensemble“

eine Tanz- und

Schauspielausbildung. Eine

von ihnen ist Jolin

Chong –die 14-Jährige ist

bereits seit 2013 Mitglied

des Ensembles. „Ich tanze,

seit ich drei Jahre alt bin

und kam über Bekannte

zum Palast“, sagt sie. Inder

Kinder-Show schlüpft sie

in mehrere Rollen. „Ich bin

ein Räuber, eine Fischverkäuferin

auf dem Marktplatz

und eine Regenbogenelfe

–auf die freue ich

mich besonders“, sagt sie.

„Die Szene wird sehr bunt.

Auf die Kostüme freue ich

sowieso immer.“ Ob sie

Tänzerin werden will,

weiß sie noch nicht. „Eher

nicht, es wird ein Hobby

bleiben“, sagt sie. Ihr

Traumberuf :Lehrerin.


**

SPORT

Ex-Herthaner Julius Für

Marius Bülter ist der neunte

Neuzugang dieses Sommers.

Marius Bülter

kommt

vomFCM

Berlin –Nach zähen Verhandlungen

sichert sich

Union einen der begehrtesten

Zweitliga-Kicker der

vergangenen Saison, eist

Marius Bülter (26) vom 1.

FC Magdeburg los und

macht den Senkrechtstarter

zum Bundesliga-Profi.

Vor einem Jahr erst holte

Magdeburg Bülter aus der

Regionalliga vom SV Rödingshausen

in den Profifußball.

Im Abstiegsjahr

des FCM war der Linksaußen

mit vier Treffern und

vier Vorlagen der einzige

Lichtblick, wurde von zahlreichen

Vereinen gejagt,

entschied sich nun aber für

die Eisernen. „Das ist eine

einmalige Chance, von der

jedes Kind träumt“, hatte

Bülter immer wieder über

das Interesse der Eisernen

gesagt. Seine Magdeburger

waren ihm dabei sogar entgegengekommen,

hatten

ihn freiwillig von den Testspielen

zur Vorbereitung

der kommenden Drittligasaison

befreit.

Trainer Stefan Krämer

zeigte Verständnis für den

Wechselwunsch des Kickers,

der den Magdeburger

Fans zumindest gelegentlich

Hoffnung auf den

Klassenerhalt in der vergangenen

Saison verschafft

hatte. „Ich kann ihn total

verstehen, dass die Situation

gerade an ihm nagt“,

sagte Krämer vor wenigen

Tagen. Nun geht dieser Poker

für alle Parteien gut aus.

Union bekommt einen

schnellen, torgefährlichen

und fleißigen Flügelstürmer,

der 1. FC Magdeburg

kassiert immerhin wohl eine

hohe siebenstellige Ablöse.

Rekord!

TV-TIPP

SPORT1

18.00 -22.30 Beachvolleyball-

WM: Achtelfinale Herren und

Halbfinale Damen

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: imago

Union zieht er in denOsten

Mittelfeldmann Kade krempelt in der Stadt sein altes Leben ganz eisern um

Von

MAX OHLERT

Berlin – Er ist der vielleicht

brisanteste Transfer in der

Geschichte des Berliner Profifußballs:

Julius Kade entschied

sich im Frühjahr für

einen Wechsel von seinem

langjährigen Ausbildungsverein

Hertha BSC, ausgerechnet

zum 1. FC Union. Der

20-Jährige könnte damit als

erster Spieler überhaupt für

Hertha BSC und Union in der

Bundesliga auflaufen. Das

Kade diesen pikanten Wechsel

überhaupt in Betracht gezogen

hat liegt auch daran,

dass sich die Eisernen als

Verein „extrem weiterentwickelt“

haben, wie er im Gespräch

mit

dem KURIER

verriet.

Vor allem die Gespräche mit

Unions Sportchef Oliver Ruhnert

und Trainer Urs Fischer

hätten letzten Endes den Ausschlag

gegeben, dass der offensive

Mittelfeldspieler künftig in

Köpenick, statt in Charlottenburg

aufläuft.

Zudem sei Union „für einen

Fotos: City-Press

jungen Spieler mittlerweile

wirklich eine gute Adresse, um

den Durchbruch im Profifußball

zu schaffen“, erklärte

Kade, dem von Anfang

an auch bewusst

war, dass nicht jeder

von seinem sportlichen Umzug

innerhalb der Stadtmauern begeistert

sein würde: „Ich wusste

schon, dass das wahrscheinlich

einige scheiße finden.“

Doch den zentralen Mittelfeldspieler

reizte die Herausforderung,

in Köpenick noch

einmal neu anzufangen. Und

Julius Kade bei seiner

Verabschiedung vonHertha

mit Manager Michael Preetz

und Präsident Werner

Gegenbauer (r.).

diesen Neuanfang hatte er auch

nötig. Im vergangenen Oktober

zerstörte er im sich Regionalligaspiel

gegen Germania Halberstadt

das Sprunggelenk und

den Knöchel, dabei riss auch

das Syndesmoseband. Danach

wurde er, trotz schneller, vollständiger

Genesung, nicht

mehr berücksichtigt. Weder im

Profikader von Pal Dardai,

noch im Amateur-Kader von

Ante Covic.

Nun also der Neustart bei

Union, auch, wenn er bei der

Vertragsunterschrift im Früh-

Julius Kade im

Laufduell verfolgt

vonFelix Kroos.

jahr zunächst davon ausgegangen

war, den in der 2. Bundesliga

zu vollziehen. „Es stand

schon fest, dass ich auch in der

zweiten Liga zu Union komme.

Dass es nun die Bundesliga ist,

ist natürlich richtig geil.“

Und, klar, bei den Aufstiegsspielen

drückte Kade schon seinen

künftigen Kollegen die

Daumen. „Ich habe die Partien

gegen Stuttgart in Barcelona im

Urlaub verfolgt und mich natürlich

extrem gefreut, als Union

aufgestiegen ist.“

Deshalb begann Kades Neustart

aber auch schon kurz nach

den freien Tagen in der katalonischen

Metropole. Im Juni

zog er aus dem heimischen Kladow

nach Friedrichshain. Die

Gründe sind pragmatisch:

„Sonst hätte ich etwa anderthalb

Stunden zum Training gebraucht.“

Zu Beginn der Vorbereitung,

sprüht der Youngster nun vor

Tatendrang – und Selbstbewusstsein.

Dass ausgerechnet

das Pokalspiel in Halberstadt

die Kulisse für sein Comeback

auf dem Rasen geben könnte,

hält der 20-Jährige aber eher

für Zufall. „An Schicksal glaube

ich nicht so.“

Dafür an seine Stärken, mit

denen er vor allem der Mannschaft

helfen will, den Klassenerhalt

in der Bundesliga zu sichern.

„Ich bin torgefährlich

und in der Lage auf dem Platz

auch mal Dinge zu tun, die mein

Gegner so gar nicht von mir erwartet.“

Es liegt nun an Unions

Trainer Urs Fischer, diese Qualitäten

in das disziplinierte

Spiel seiner Eisernen zu integrieren.

Für den Schweizer hat

Kade bislang nur Lob übrig: „Er

ist nicht so aufbrausend wie Pal

Dardai, eher ruhiger. Aber das

finde ich gut.“

Fischer wiederum wird es gefallen,

wie motiviert sein Offensivspieler

schon jetzt in Bezug

auf das Derby im

November ist: „Wenn

es gegen Hertha

geht, werde ich

noch einmal 300

Prozent reinwerfen

und alles geben,

dass wir das

Derby gewinnen“,

kündigt er an.

Und klingt dabei schon

wie ein echter Unioner.


**

SEITE21

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Julius Kade geht seine

zweite Chance in der

Bundesligabeim 1. FC

Union vollmotiviertan.

Kampfansage an die Liga

Eiserne holen

NevenSubotic

Von

MATHIAS BUNKUS

Berlin – Unglaublich! Wow!

Das ist absoluter Hammer.

Neuzugang Nummer 10 ist da.

Und es nicht Marvin Friedrich!

Sondern – Trommelwirbel,

Tusch –Neven Subotic!

Zweifacher Deutscher Meister

mit Dortmund, Pokalsieger,

WM-Teilnehmer, 36 Länderspiele.

Trotz all seiner Erfahrung

immer noch 30 Jahre jung

und vor allem ablösefrei. Im

besten Fußballeralter also. Da

ist Unions Manager Oliver Ruhnert

ein echter Coup gelungen.

Im Januar des Vorjahres hatte

der 1,92 Meter große Serbe

nach einer kurzfristigen Leihe

nach Köln den BVB endgültig

verlassen, war nach Frankreich

zu AS St. Étienne gewechselt.

Eine Rückkehr in die Bundesliga

schien außer Frage.

Nun kommt er doch zurück in

seine sportliche “Heimat“ und

das nicht mal zu einer Spitzenmannschaft,

sondern zu einem

Aufsteiger. “Für Union und für

mich persönlich ist die anstehende

Saison in der Bundesliga

eine große Herausforderung,

daher freue ich mich sehr auf

das Abenteuer. Ich bin mir sicher,

dass der 1. FC Union Berlin

dieser Liga guttun und erneut

den Beweis liefern wird,

dass man auch mit viel Herz

Bundesliganiveau erreichen

kann. Mit dem BVB durfte ich

bereits Gast beim Jubiläumsspiel

im Januar 2016 sein und

erinnere mich gerne an einen

sehr stimmungsvollen Abend

zurück. Auch die überragenden

Bilder vom Aufstieg im Mai habe

ich natürlich gesehen“, wurde

Subotic in einer Presserklärung

des Klubs zitiert.

Dass die Eisernen in dieser

Spielzeit vor allem in Beine investieren

wollten, nicht in Steine,

hatte Präsident Dirk Zingler

schon unmittelbar nach dem

Aufstieg durchblicken lassen.

Doch Transfers wie Anthony

Ujah und jetzt Subotic zeigen,

dass Union sich mehr als nur

ein einjähriges Gastspiel auf die

Fahnen geschrieben hat.

Man will nicht nur ein Jahr

Urlaub machen in der Bundesliga,

sondern mehr. Drin bleiben

ist einfacher als Aufsteigen!

Union nimmt sich einen Songtext

von Judith Holofernes’

Band “Wir sind Helden“ zum

Vorbild: Gekommen um zu

bleiben!

Mit der Verpflichtung

vonNevenSubotic

ist Union ein Coup

gelungen.

Foto: dpa


22 SPORT BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

DedryckBoyata

küsst seine Frau

Manon bei der

WM 2018. Diese

Liebe ist ein ganz

fester Teil seiner

Karriere.

Neu-Herthaner Boyata

Ärger gibtesnur an der Play-Station

ZumGlück bleibt dafür in der Vorbereitung kaum Zeit,denn Dedrycks Frau Manon mag das Zocken garnicht

Von

WOLFGANG HEISE und

SEBASTIAN SCHMITT

Neuruppin – Vierter Tag bei

Hertha BSC und Neuzugang

Dedryck Boyata (28) von Celtic

Glasgow ist irgendwie

schon mittendrin im Team,

obwohl er wegen einer Muskelverletzung

noch gar nicht

voll trainieren kann.

Der belgische Innenverteidiger

geht auf der Hotelterrasse des

Resort Mark Brandenburg zum

ersten Interviewtermin bei den

Blau-Weißen. 20 Meter hinter

Boyata spazieren Vedad Ibisevic,

Salomon Kalou, Karim Rekik

und Per Skjelbred. Kalou

stimmt einen Fangesang an:

„Dedryck Boyata!“ Der Belgier

schaut mit einem schüchternen

Lächeln zurück. So laute Lobpreisungen

von Kollegen sind

dann doch etwas viel. Eine Szene,

die zeigt, wie schnell die Integration

beim blauweißen

Team funktioniert.

„Ich bin sehr

gut von meinen neuen

Mitspielern aufgenommen

worden. Okay, ich

hab nach den paar Tagen

wirklich noch nicht

alle Namen im Kopf, aber

das wird ziemlich schnell gehen“,

sagt er.

Eine andere Sache sollte auch

schnell gehen –sein Heilungsprozess.

Im März hatte er einen

Muskelbündelriss im Oberschenkel.

Deswegen kann der

Abwehrspieler noch keine

Trainingsspiele mitmachen. Er

muss Einzeltraining mit den

Physios am Rande des Spielfeldes

im Volksparkstadion Neuruppin

machen. „Ja, die Situation

ist gerade nicht so einfach

für mich. Ich bin täglich in Kontakt

mit dem Mannschaftsarzt.

Wann ich genau voll ins Training

einsteigen kann, kann ich

noch nicht sagen“, erklärt

Boyata. Trainer Ante Covic

hat bereits signalisiert,

dass er den Belgier

behutsam aufbauen

will.

Boyata wechselte

schon mit 16 Jahren von seiner

Heimat Brüssel auf die Insel. In

der Akademie von Manchester

City wurde er weiter ausgebildete.

Als 19-Jähriger spielte er

auch mal für die Profis. „Dann

wurde es schwierig für mich als

damaliges Talent. ManCity bekam

den großen Investor.“ Große

Stars kamen und Boyata ging

nach Schottland zu Celtic.

Bei seiner Karriere ist seine

Frau Manon seit zehn Jahren

an seiner Seite. „Vor zwei Jahren

haben wir geheiratet“, verrät

er und gibt dazu noch eine

Geheimnis preis. „Wenn ich

Play-Station spiele, killt sie

mich. Das mag sie nicht“, lacht

er los. Er hat noch ein anderes

lautes Hobby: „Ich habe mal angefangen

Schlagzeug zu spielen.

Doch damit habe ich wieder

aufgehört. Das Ding steht

Fotos: imago/Moritz Müller,City-Press

aber bei mir noch immer rum.“

Wichtiger für ihn ist sowieso

gerade erstmal, den richtigen

Spielrhythmus bei Hertha zu

bekommen.

DedryckBoyatageht auf Tuchfühlung

mit den blau-weißen Fans.

Hertha-Logik:Vedad Ibisevic bleibt Kapitän

Vedad Ibisevic zeigt es strahlend an:

Es passt alles bei Hertha.

Foto: City-Press

Neuruppin –Neuer Trainer, da

kommt immer die K-Frage auf:

Wer ist unter Ante Covic Kapitän?

Der KURIER erfuhr: In den

nächsten Tagen will sich Covic

mit der Mannschaft zusammensetzen

und darüber reden und

dann entscheiden. Die Tendenz

ist aber klar: Routinier Vedad

Ibisevic (34) soll Spielführerder

Blau-Weißen bleiben. Der alte

Kapitänist auch der neue.

Warum soll es auch eine Änderung

geben? Der Vedator

führt das Amt seit zwei Jahren

vorbildlich aus. Der Bosnier ist

ein echter Teamplayer, auch

wenn er mal auf der Bank sitzt

und dem jüngerenStürmer Davie

Selke Platz machen muss.

Mit seiner Erfahrung ist er gerade

für die jüngeren Spieler

nicht nur eine Leitfigur, sondern

ein echter Anführer. Deswegen

–und natürlich wegen

seiner Tore –wurde sein Vertrag

im Mai um ein weiteres

Jahr verlängert.


* BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Stürze sortieren Tour de France vorm Start

SPORT 23

58-Kilo-Floh

Favorit für das

Gelbe Trikot:

Der Kolumbianer

Egan Bernal vom

Team Ineos.

Bernal ist

jetzt Favorit

Der Kolumbianer kann ab morgen

die Siegesserie der Briten beenden

Fotos: dpa

Brüssel – Vorhang auf zur

106. Tour de France. Morgen

geht es in Brüssel los.

Die belgische Hauptstadt ist

ein idealerOrt, um eines der

größten Sportevents der

Welt zu eröffnen, schließlich

feiern die Belgier den

Radsport wie keine andere

Nation. Und ein Jubiläum

gibt es noch dazu. Die belgische

Legende Eddy Merckx

(74) feiertevor 50 Jahren ihren

ersten von fünf Toursiegen.

Der KURIER macht Sie

fit für die Große Schleife,

beantwortet die wichtigsten

Fragen.

Wie schwer ist die Strecke?

Die 176 Fahrer müssen

auf 21 Etappen 3480 Kilometer

zurücklegen. „Diese Tour ist

auf jeden Fall etwas für die

Bergspezialisten“, sagt Rick

Zabel (25/Team Katusha-Alpecin).

Schon am sechsten Tag

steht eine schwere Bergetappe

in den Vogesen an. Insgesamt

sieben Etappen führen durchs

Gebirge, fünf werden als sehr

hügeligkategorisiert.

Wer sind die Favoriten?

Am häufigsten fällt der Name

Egan Bernal (22). Der kolumbianische

Bergfloh (58 Kilo),

hat bei der Tour de Suisse vor

wenigen Tagen den Gesamt-

Vorjahressieger Geraint Thomas

stürzte in der Schweiz.

sieg geholt. Zuvor gewann er

schon Paris-Nizza. Die große

Frage ist, ob sein Team Ineos

(Großbritannien) auf Bernal

als Kapitän setzt.

Unter Vorgänger-Sponsor

Sky gewannen in den letzten

Jahren nur Briten die Tour:

2018 Geraint Thomas (33) und

2015 bis 2017 dreimal Chris

Froome (34). Letzterer liegt

nach einem schweren Trainingssturz

noch im Krankenbett.

Und Vorjahressieger

Thomas stürzte bei der Tour

de Suisse. Ob er in Form ist,

wird sich zeigen. Ein weiterer

Favorit: Romain Bardet (28,

AG2R-Mondial). der Franzose

wurde 2016 Zweiter und 2017

Dritter).

Wie sind die Chancen der

deutschen Starter? Elf deutsche

Profis gehen auf die Strecke.

Für die Gesamtwertung

dürfte Emmanuel Buchmann

(26, Bora-hansgrohe, Ravensburg)

die besten Karten haben.

„Das Ziel sind die Top-Ten“,

sagt er. Auf Etappenjagd gehen

definitiv Maximilian Schachmann

(25, Bora-hansgrohe,

Berlin) und Nils Politt (25, Katusha-Alpecin,

Köln/Hürth).

Letzterer zeigte im Frühjahr

mit Platz zwei bei Paris -Roubaix,

dass er der Weltspitze

angehört.

Wie hoch ist das Preisgeld?

Insgesamt werden 2,3

Millionen Euro verteilt. Im

Vergleich zu anderen Sportarten

sehr überschaubar. Im

Tennis etwa erhält der Wimbledonsieger

alleine 2,6 Millionen

Euro. Im Radsport werden

alle Prämien auf die acht

Fahrer des Teams verteilt.Für

einen Etappensieg gibt es

11000 Euro, der Gesamtsieger

bekommt 500000 Euro, der

Zweite 200000 Euro, der Dritte

100000 Euro. Ab Platz 20

gibt es dann noch 1000 Euro

für jeden Fahrer, der Paris erreicht.

Sammelt das Team des

Toursiegers beispielsweise

600 000 Euro ein, so erhältje-

der Fahrer 75 000 Euro für die

drei Wochen Schufterei auf dem

Rad.

Was ist neu? Erstmals wird es

bei acht Bergwertungen Bonussekunden

geben. Das soll den

Kampf um den Gesamtsieg noch

spannender machen. Wer als Erster

über den Gipfel donnert, erhält

acht Sekunden Gutschrift,

der Zweite fünf, der Dritte zwei

Sekunden.

Wo läuft die Tour im TV? Die

ARD zeigt die Frankreich-Rundfahrt

auf dem Spartenkanal One

vom Start bis zum Beginn der

Übertragungen im Ersten. im

Hauptprogramm überträgt die

ARD an Wochentagen von 16.05

bis 17.30 Uhr, an den Wochenenden

abhängig von den Etappen etwas

länger. Zudem gibt es alle

Etappen im Internet als Livestream

auf „sportschau.de“.

Eurosport versorgt die Fans

Ebenfalls mit umfangreicher

Live-Berichterstattung. Das komplette

Programm zeigt der Spartenkanal

frei empfangbar.

Uwe Bödeker

WIR FREUEN

UNS SCHON

AUF IHREN

BESUCH

Emmanuel Buchmann könnte für eine

Überraschung sorgen.

LUST, UNSEREN

BIEREXPERTEN ÜBER DIE

SCHULTER ZUSCHAUEN?

Erleben und genießen Sie Berliner Bierkultur!

Bei unserer Brauereibesichtigung nehmen wir Sie mit auf eine spannende Reise, vom

Sudhaus –der Herzkammer unserer unverkennbaren Biere und Bierspezialitäten –bis

zur Flaschenabfüllung: Dort geht es

richtig rund, wenn tausende Flaschen

über die Bänder laufen. Pro Stunde!

Weitere Informationen unter:

www.berliner-pilsner.de


24 SPORT BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019 *

Lauras Bagger-Versprechen für Olympianach demWM-Aus

„Zwei blonde Damen reißensich

den Hintern auf“

NACHRICHTEN

Kerber fliegt raus

Hamburg – Das Versprechen

gab die gestürzte Weltmeisterin

gleich nach dem K.o. am

Hamburger Beach ab.Die Fans

werden im Kampf um einen

Olympia-Ticket 2020 weiter

„zwei blonde Damen“ erleben,

die sich den Hintern „aufreißen“,

verkündete Laura Ludwig

und ergänzte: „MeinHerz

brennt.“

Allerdingsstahl das schockierende

Ausscheiden des deutschen

Nationalduos Ludwig und Margareta

Kozuch der Heim-WM

die größte Fan-Attraktion. Und

die Art und Weise warf für den

Weg nach Tokio einige Fragen

auf. „Wir werden es analysieren,

woran es gelegen hat,danngeht

es weiter“, sagte Kozuch zum

Rückschlag nach einer eigentlich

ordentlichen Vorrunde: „So

deutlich haben wir das nicht erwartet.“

Auch amTag danach war der

chancenlose Auftritt in der ersten

Alles-oder-nichts-Runde gegen

die US-Amerikanerinnen

KontaKte

Girl desTages :Jay Love

Hallo mein Süßer.Ich

bin JayLoveund bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

LauraLudwig (l.)

und Margareta

Kozuch stehen

nach dem Baggerunfall

wieder auf.

Summer Ross und Sara Hughes

noch Thema Nummer eins am

Rothenbaum. „Wir werden ein

bisschen was angehen müssen.

Aber dazu sind große Meisterschaften

ja auch da, um zu sehen,

wo man steht“, erklärt Trainer

Jürgen Wagner. Der 63-Jährige

hatte Ludwig und die inzwischenzurückgetreteneKiraWalkenhorst

zu Champions bei

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Olympia (2016) und WM (2018)

geführt. „Der Weg ist klar. Aber

vielleicht muss man mal einen

kleinen Umweg gehen“,bemerkt

Wagner.

„Wir können viel mitnehmen.

Wir haben mehr Konstanz gezeigt

als in den Turnieren davor“,

meint Ludwig. Die 33-Jährige

präsentierte sich nach 20-monatiger

Babypause teilweise schon

sie für ihn

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

wieder mit ihren mitreißenden

Aktionen: „Wir hatten viele Spiele,

in denen wir Dinge, diewir geübt

haben,auch umsetzen konnten.“

Andererseits fehlte dem

neuen, erst seit einem halben

Jahr zusammenspielenden Duo

noch Konstanz, Robustheit und

Harmonie. „Unter Druck hatten

wir zu wenig Lösungen“, bestätigte

Erfolgscoach Wagner.

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Berlin Bei nacht

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab

18J. inFriedrichshain. Tel. 14-21

Uhr01723132332, beiuns kannst

du wohnen.

Viva-Bar in Schöneweide sucht

dich,21-6h,Barfrau,53606093

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: dpa

Foto: AFP

Tennis –Titelverteidigerin

Angelique Kerber (F.) ist in

Wimbledon völlig überraschend

bereits in der zweiten

Runde ausgeschieden.

Die 31-Jährige aus Kiel verlor

gegen die US-Amerikanerin

Lauren Davis 6:2, 2:6,

1:6. Jan-Lennard Struff

(Warstein) bezwang Taylor

Fritz aus den USA mit 6:4,

6:3, 5:7, 7:6 –Runde 3.

Strafe für Lustlos-Spiel

Tennis –Bernard Tomic

(Australien) verlor in Runde

1von Wimbledon 2:6, 1:6,

4:6 gegen den Franzosen

Jo-Wilfried Tsonga. Mit 58

Minuten war es das zweitkürzeste

Match der Turnier-Geschichte.

Die Lustlos-Strafe

von 50000 Euro

(exakt die Prämie für Runde

1) folgte prompt.

Oranje fordertUSA

Frauen-Fußball –Die Niederlande

steht durch ein 1:0

n. V. über Deutschland-Bezwinger

Schweden im Endspiel

der WM in Frankreich

am Sonntag gegen die USA.

Peru fordertBrasilien

Fußball –Peru besiegt im

Halbfinale der Copa America

Titelverteidiger Chile

mit Ex-Bayern-Star Arturo

Vidal 3:0, trifft im Finale am

Sonntag auf Brasilien (2:0

über Argentinien).

Lampard neuer Trainer

Fußball –Frank Lampard

ist wieder zu Hause. Chelseas

Vereinsikone tritt nach

13 Jahren als Spieler (2001

bis 14) nun die Nachfolge

von Maurizio Sarri (zu Juve)

als Trainer an. Damit ist

das monatelange Tauziehen

mit Zweitligist Derby

County, mit dem Lampard

als Coach knapp den Aufstieg

verpasste, beendet.

Siebter Neuer in Aue

Fußball –Zweitligist Erzgebirge

Aue verpflichtet

den bosnischen Innenverteidiger

Marko Mihojevic

(23) von PAOK Saloniki.

HAPPY BIRTHDAY

Velimir Petkovic

(Füchse-Trainer)

zum 63.

Nicolas Kiefer (Ex-

Tennisprofi, Oly-Silber 2004)

zum 42.

Markus Richwien (ehamls Füchse)

zum 34.

Megan Rapinoe (Star des US-

Frauen-Fußballs, 150 A) zum 34.


BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

BERLIN-RÄTSEL 25

vornehm

feminin

japanische

Meile

ätzende

Flüssigkeit

Stadtteil

von

Berlin

großes

Blasinstrument

Getreidespeicher

mutige

Retterin

Abk.:

Weltorganisation

Figur im

,Dschungelbuch‘

Zeitungen,

TV,

Radio

arabischer

Sackmantel

engl.

Schulstadt

unbedingt

(franz.)

Kimonogürtel

(Mz.)

Buchinhalte

fette

Tonerde

verkürzte

Unterschrift

Zierpflanze

Flachsgarngewebe

Krustentiere

Fußballbegriff

verbrauchte

Luft

ein

Gründer

Roms

Rufname

Warhols

†1987

dort

span.

Clown

†1983

trop.

Borstenwurm

Wegelagerer

Volkswirt

Stützsubstanz

im

Skelett

kirchliche

Amtstracht

Weinort

an der

Ahr

irakische

Münze

Kurort

Abk.:

ad acta

niederdt.:

enger

Durchgang

US-TV-

Serie

(,Kunta

Kinte‘)

Mittelmeerteil

Kfz-Z.

Offenburg

Kfz-Z.

Elbe-

Elster-

Kreis

LÖSUNGSWORT:

1

erledigt

vollständiges

Bienenvolk

Hebri-

den-

Insel

12

europ.

Hauptstadt

kapitulieren

Hauptstadt

von

Armenien

US-Film-

Schauspieler


(James)

Radiowellenbereich

(Abk.)

Papageientaucher

(Mz.)

drei

Musizierende

großes

Ansehen

Teil des

Auges

größte

nordfries.

Insel

US-

Regisseur

(Sidney)

sehr

bejahrt

Zeichentrickfigur

(,... und

Jerry‘)

Pilzerreger

(Haut)

damals

©Fotolia 33222871 Grischa Georgiew

dt. Ex-

Profiboxer

(Henry)

Tobol-

Zufluss

(Russland)

Sprengstoff

veraltet:

neben

menschl.

Ausstrahlung

schaudern

Auswanderung

2

dt.

Komponist

†1847

großes

Wohngebäude

italienisch:

heute

LESERREISEN

grammat.

Geschlecht

Küstenstadt

im

Westen

Alaskas

unzufrieden

sein

6

Rasenpflanze

Königreich

am

Himalaja

erlöschendes

Feuer

Luft

(griech.)

siegreiches

Streben

Augenprüfung

norddt.

Landschaft

öffentl.

Verkehrsmittel

Blutbahnen

Beifall,

Ehrung

munter,

flink

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

3

röm.

Kupfergeld

Stoffwechselprodukt

spanisch:

Insel

germanische

Gottheit

Informationen

unter

030–23276633

Reisen Sie bequem

mit dem Bus. Jetzt

entdecken!

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Weltmeer

lateinisch:

Hand

veraltet:

zwei

Äbtissin

in Trier

um 800

Haustier

italienischer

Artikel

7

altbabylon.

Stadt

Extrakt

11

Initialen

d. Tenors

(Schock)†

Abk.:

oben

angeführt

Weinbergschädling

geringe

Nässe

Kfz-Z.

Erlangen,

Höchstadt

äußerst

zurückhaltend

französisch:

man

Abk.:

Mittelalter

türk.

Langhalslaute

Schiff

festmachen

Dschungel

islam.

Wallfahrtsort

großer

See in

Nordamerika

5

kanad.

Insel in

der Hudson

Bai

dt. Philosoph

†1969

4

chem.

Zeichen

für

Gallium

BK-ta-sr-22x29-1989

Plätze

Strom

durch

Lüttich

Oper

von

Verdi

Vorfahr

8

10

,Irland‘

in der

Landessprache

indischer

Gott des

Feuers

Radiodirektübertragung

Fremdwortteil:

unter

Ort bei

Erfurt

ital.,

latein.:

Kunst

Kolloid

9

deutsche

Vorsilbe

Insel der

griech.

Zauberin

Circe

Abk.:

Stück

Töpfermaterial

arabische

Langflöte

gesteinsbildendes

Mineral

Einheit

für

ebene

Winkel

ungebraucht

Gegenteil

von

chronisch

dunkel

ein

Gebiet

einnehmen

Auflösung von gestern

orient.

Fleischgericht

Tennisturnier

alter

Name

für

März

N G A G G N A E

K E H ROSNY SA C H L E IGS F EHRUNG EBST N T D E CKER K

O UI ANE LEI E IS

P L W D O U L

R U D ERST A HU R G N

F E R

D A EE H A L M B

N A S U A N R E LUC UT T O

C E EGU L Z

S W I F TTI A

D IRT R S O

C TRATEGIE B E SLO T A

A G A I NTERUNG A N

EERT BE M

L I B R

H UT

ROKO A F O SIEN

T R U A

IBAL R HRDT A L G

C B LA U

F N U M E

I L U S R A T IE O NFREI G A B EN F

GITT A B AYN IKASSEE H ROMMEL O R M EENDET T E

Z N K

M A IENS B U

E I N H ES N D

I H R INA U A

S E P G A

S A R K Z H E R IB N

HAB E E R EBU U RN AIA U ESE N

D E I BE E ND OT G

E T R E G N R T

APPENDIZITIS

H

E

R

ZBE

W

E

G

E

N

D

F

E

U

E

R

D

O

RN

R

HEIN

L

AND

M

ERINGE

A

D

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.00 Kontraste 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm

der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Gefragt – Gejagt 12.00 Tagesschau

12.15 ARD-Buffet. Gesundes

Fett –Ernährungsmedizin /Gute Idee:

Schwimmendes Gesteck mit Wasserpflanzen

/360°-Quiz

5.15 hallo deutschland 5.30 ZDF-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Klimanotstand ausgerufen /

Seenotrettung: Wie ist die Lage im Mittelmeer?

/ Smartphone-Spiel „Pokémon

Go” 10.30 Notruf Hafenkante 11.15

SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10 drehscheibe

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:

Wolfram Kons, Roberta Bieling 8.30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten 9.00

Unter uns 9.30 Alles was zählt 10.00

Der Blaulicht-Report 11.00 Der Blaulicht-Report

12.00 Punkt 12

5.10 Auf Streife 5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Mod.: Alina Merkau, Jochen

Schropp 10.00 Im Namen der Gerechtigkeit

–Wir kämpfen für Sie! Mit

Alexander Hold, Stephan Lucas, Alexander

Stephens, Isabella Schulien

11.00Im Namen der Gerechtigkeit12.00

Anwälte im Einsatz

5.00 Mike &Molly 5.20 Mom 5.40 Two

and aHalf Men 6.30 Two and aHalf

Men 6.55 The Big Bang Theory 8.10 The

Big Bang Theory 8.35 The Middle 9.25

Fresh off the Boat 10.20 Mike &Molly

10.45 How IMet Your Mother 11.35 2

Broke Girls 12.05 2Broke Girls 12.30

Mom 12.55 Twoand aHalf Men

13.00 ARD-Mittagsmagazin

Mit Tagesschau

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Meer

Sturm vor Kuba

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

Magazin

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 Gefragt –Gejagt

Show

20.00 Tagesschau

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Teufel in Weiß. Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

Magazin

18.00 BJSOKOWien

Der falsche Mann. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJBettys Diagnose

Nur ein Spiel.

Krankenhausserie

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.30 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von

Sinnen, Wigald Boning,Matze

Knop, Maxi Gstettenbauer

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.20 B Twoand aHalf Men

13.50 B Twoand aHalf Men

14.15 B The Middle

14.45 B The Middle

15.10 The Big Bang Theory

Drei Monate im Eis /Der Nordpol-Plan.

Comedyserie

16.05 B The Big Bang Theory

Die Grillenwette /Sex oder

Pralinen.Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Luca$ /Vorwärts in die

Zukunft.Zeichentrickserie

19.05 Galileo

German Dream –Erdbeerkönig

20.15 TV-KOMÖDIE

20.15 KRIMISERIE

20.15 SHOW

20.15 SHOW

20.15ACTIONFILM

Eine Hochzeit platzt selten allein

Lea (Ella Lee) filmt die Auseinandersetzung

zwischen einem Bankleiter

und einem Brauereibesitzer –mit

weitreichenden Folgen.

Die Chefin

Vera (Katharina Böhm, r.)und Paul

(Jürgen Tonkel, l.) versuchen ihren

Kollegen Jan aus der Gewalt der Geiselnehmer

zu befreien.

Die ultimativeChart-Show

Er ist wieder da: Moderator Oliver

Geissen freut sich gemeinsam mit

seinen Gästen über die schönsten

Hits zur heißen Jahreszeit.

Wasfür ein Jahr!

Hugo Egon Balder (Foto) schwelgt in

Erinnerungen an das Jahr 1978.

„Krieg der Sterne“ kam in die Kinos

und Sigmund Jähn flog ins All.

Kampf der Titanen

Der Halbgott Perseus (Sam

Worthington) mussgegen einen Kraken

antreten, um die Menschen der

Stadt Argos zu retten.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICEine Hochzeit

platzt selten allein

TV-Komödie, D2019. Mit Inka

Friedrich, Ella Lee, Oliver

Wnuk.Regie: Lancelot von

Naso

21.45 Tagesthemen

22.00 HJCTatort

Am Ende geht man nackt.TV-

Kriminalfilm, D2017.Mit Dagmar

Manzel, Fabian Hinrichs,

Eli Wasserscheid. Regie: Markus

Imboden

23.30 BJICBegierde –

Mord im Zeichen des Zen

TV-Kriminalfilm, D2015. Mit

Melika Foroutan, Anian Zollner,

BarryAtsma. Regie: Brigitte

Maria Bertele

1.00 Tagesschau

1.10 BJICEine Hochzeit

platzt selten allein

TV-Komödie, D2019. Mit Inka

Friedrich, Ella Lee

2.45 BJICBegierde –

Mord im Zeichen des Zen

TV-Kriminalfilm, D2015. Mit

Melika Foroutan, Anian Zollner

4.15 Mittermeier! (1/4)

Show.ZuGast: Torsten Sträter

SRTL

14.10 Inspector Gadget 14.40 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 15.00Dragons

–Die Wächter von Berk 15.25

Bugs Bunny &Looney Tunes 15.50

Hotel Transsilvanien –Die Serie 16.15

ZakStorm –Super Pirat 16.45 King Julien

17.15 What's New Scooby-Doo?

17.40 Inspector Gadget 18.10 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 18.40

Woozle Goozle und die Weltentdecker

19.10 Bugs Bunny & Looney Tunes

19.40 Angelo! 20.15 ^ Alvin und die

Chipmunks 3– Chipbruch. Animationsfilm,

USA2011 21.55 Columbo 0.00

Infomercials

20.15 BJIEDie Chefin

Geiselnahme. Krimiserie

21.15 BJIELetzte Spur

Berlinn Gefrierpunkt.Krimiserie.

In einem Hotel wird ein

Mann erschossen. Fürdie Tat

kommt nur Daniel in Frage.

Kommissar Winter ermittelt.

22.00 heute-journal

22.30 BJIEEichwald,

MdB (4/6)

Schatten im Blick.Comedyserie

23.00 BJIEMorgen hör

ich auf (4/5)

Zahltag. Krimiserie

0.00 BJIEMorgen hör

ich auf (5/5)

Heute hör ich auf.Krimiserie

1.00 heute+

1.15 B Starsky und Hutch

TodimStudio. Krimiserie

2.00 B Starsky und Hutch

Unter Verdacht.Krimiserie

2.45 BJIELetzte Spur

Berlin

Gefrierpunkt.Krimiserie

3.30 BJIEDie Chefin

Geiselnahme. Krimiserie

4.30 BJIEDie Rosenheim-Cops

Teufel in Weiß

3SAT

13.00 ZIB 13.20 Neuseeland entdecken

14.05 Der Rhythmus des Eises 14.50

Island –Weltspitze 15.35 Europas Urwälder

16.15 Winzige Wunder 18.30

nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Kritisch reisen

21.00 makro 21.30 auslandsjournal

extra 22.00 ZIB 2 22.25 ^ Thirteen

Days. Politthriller, USA 2000 0.40

10vor10 1.10 Schlachthof

SKY-TIPPS

Sky Action: 20.15 ^ Luna. Thriller, D

2017 Sky Cinema+1: 21.15 ^ Journeyman.

Drama, GB 2017 Sky Action: 21.50

20.15 Die ultimativeChart-Show

Die erfolgreichsten Sommer-

Hits aller Zeiten!

Mit SonyaKraus, Janine

Kunze, Pietro Lombardi.

Im Showteil: Alvaro Soler Mory

Kante, Loona, Los Del Rio, Las

Ketchup, Pietro Lombardi.

Moderation: Oliver Geissen.

Ohne beschwingte Popklänge

und mediterrane Rhythmen

wären die heißen Monate des

Jahres nur halb so schön.

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 Die ultimativeChart-Show

Die erfolgreichsten Sommer-

Hits aller Zeiten!

Mit SonyaKraus, Janine

Kunze, Pietro Lombardi.

Im Showteil: Alvaro Soler Mory

Kante, Loona, Los Del Rio, Las

Ketchup, Pietro Lombardi.

Moderation: Oliver Geissen

3.50 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten

4.40 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap

^ Steig. Nicht.Aus! Thriller,D2018 Sky

Cinema: 21.50 ^ Renegades –Mission

of Honor. Actionthriller, F/D/B/USA

2017 Sky Cinema Hits: 22.00 ^ Es.Horrorfilm,

USA/CDN 2017 Sky Cinema+24:

22.00 ^ The Nun. Horrorfilm, USA

2018 Sky Cinema+24: 23.40 ^ Terminal

–Rachewar nie schöner.Kriminalfilm,

IRL/GB/H/HK/USA2018 Sky Cinema

Hits: 0.20 ^ Happy Deathday.Horrorthriller,USA

2017

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Wie geht das? 12.00

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 Wasfür ein Jahr!

Show.1978. Zu Gast: Ingrid

Steeger.Kandidaten: Judith

Williams, Sonja Zietlow,Pierre

Littbarski, Wigald Boning

21.45 Genial daneben

Show.Mit Hella von Sinnen,

Wigald Boning, Özcan Cosar,

Carolin Kebekus, Mike Krüger

22.45 Knallerfrauen

Show

23.15 Knallerfrauen

Show

23.45 Knallerfrauen

Show

0.15 Switch Reloaded

Show

1.15 Sechserpack

Show.Sex &Erotik

1.40 Sechserpack

Show.Schönheit

2.00 Sechserpack

Show.Recht &Ordnung

2.25 Diedreisten Drei –Die

Comedy-WG Show

3.10 Die dreisten Drei –Die

Comedy-WG Show

3.30 Switch Reloaded

Show

4.15 Sechserpack

20.15 BCEKampf der

Titanen

Actionfilm,GB/AUS/USA2010.

Mit SamWorthington, Gemma

Arterton, Mads Mikkelsen.

Regie: Louis Leterrier

22.15 BCEPredators

Sci-Fi-Horror,USA 2010. Mit

Adrien Brody,Topher Grace,

Alice Braga. Regie: Nimród

Antal

0.10 BCEKampf der

Titanen

Actionfilm,GB/AUS/USA2010.

Mit SamWorthington, Gemma

Arterton, Mads Mikkelsen

2.05 Watch Me –das Kinomagazin

+2.20B CEThe Fighters:

Beatdown Actionfilm, USA2011.

Mit Michael Jai White, Dean

Geyer,AlexMeraz. Regie: Michael

Jai White

4.00 BCEUniversal

Soldier: Regeneration

Actionfilm, USA2009. Mit

Jean-Claude VanDamme,

Dolph Lundgren, Andrei „The

Pitbull”Arlovski. Regie: John

Hyams

Brisant 12.25 In aller Freundschaft

13.10In aller Freundschaft–Die jungen

Ärzte 14.00 NDR//aktuell 14.15 die

nordstory 15.15 Polen entdecken! 16.00

NDR//aktuell 16.20 Wer weiß denn

sowas? 17.10 Seehund, Puma &Co.

18.00 Ländermagazine 18.15 Hofgeschichten

18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15 die

nordstory 21.15 Stadt,Land, Hof 21.45

NDR//aktuell 22.00 NDR Talk Show

0.00 NDR Comedy Spezial

WDR

11.05 Leopard, Seebär & Co. 11.55

Abenteuer Erde 12.45 aktuell 13.05 Wilder

Wilder Westen 13.50 Zoo-Babies

14.15 In aller Freundschaft 15.45 Heimathäppchen

16.00 aktuell 16.15 Hier

und heute 18.00 WDR aktuell /Lokalzeit

18.15 Ausgerechnet 18.45 Aktuelle

Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Abenteuer Sauerland –

Eine Region erfindet sich neu 21.00

Unser Westen 21.45 aktuell 22.00 Kölner

Treff 23.30 FrauTV

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.40 ^ Mr.

Holmes. Drama, GB/USA 2015 15.20

Magische Orte in aller Welt 15.45 Extreme

der Tiefsee: Eisige Abgründe 16.40

Xenius 17.10Magische Orte in aller Welt

17.35 China –Mit Feuereifer Axi sein

18.30 Der unsichtbare Puma 19.20 Arte

Journal 19.40 Re: 20.15 ^ DasWunder


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.05 K1 Magazin 6.00 Without aTrace

6.45 The Mentalist 7.40 Blue Bloods –

Crime Scene New York 8.35 Blue

Bloods –Crime Scene New York. Der

Dinosaurier 9.30 Navy CIS: L.A. Die

letzte Runde 10.20 Navy CIS. Mord im

Taxi 11.15 Without aTrace. Der Wettermann

12.10 Numb3rs. Unter Geiern

13.05 B Castle

Wachtel oder Täubchen.

Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Miranda. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Die Reichen und die Schönen.

Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Gesucht und gefunden.

Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20zibb7.20Brisant8.00Aktuell8.30

Abendschau / Brandenburg aktuell

9.00 In aller Freundschaft. Ursachenforschung.

Arztserie 9.45 In aller

Freundschaft. Tierliebe. Arztserie

10.30 Rote Rosen 11.20 Sturm der Liebe

12.10 Tierärztin Dr. Mertens. Schluckbeschwerden.

Tierarztserie

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Sonne, Sand, Lagunenstrand

14.00 Lecker aufs Land

14.45 Unser Dorf hat Wochenende

15.15 Hessen vonoben (1/12)

16.00 rbb24

16.15 Werweiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Charlotte

Maihoff, Thorsten Schröder

17.05 Panda, Gorilla &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.35 Thüringen-Journal 6.05 Brisant

6.45 Zeigt uns eure Heimat 7.10 Rote

Rosen 8.00 Sturm der Liebe 8.50 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte

9.40 Paarduell 10.30 Elefant, Tiger &

Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In aller

Freundschaft 12.30 Die Prinzessin von

St.Wolfgang. Heimatfilm, D1957

14.00 MDR um zwei

15.15 Wer weiß denn sowas?

Show.Kandidaten: Atze Schröder,Paul

Panzer

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Mittag to go. Mit

Christian Henze (Profikoch)

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Elefant, Tiger &Co.

5.15 Der Trödeltrupp –Das Geld liegt im

Keller 7.00 Die Kochprofis –Einsatzam

Herd 8.00 Frauentausch. Heute tauschen

Daniela (22) und Nele (26) die

Familien 10.00 Frauentausch. Heute

tauschen Gabriela (48) und Susanne

(33) die Familien 12.00 Die Geissens –

Eine schrecklich glamouröse Familie!

13.00 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

Doku-Soap

14.00 Die Wollnys –Eine schrecklich

große Familie! Doku-Soap

15.00 Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt

... Doku-Soap

16.05 Krass Abschlussklasse

Doku-Soap. Der Überfall

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer –Wie alles begann

Doku-Soap. Prüfung mit Folgen

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap. Wasser marsch!

6.55 CSI: Den Täternauf der Spur 7.50

Verklag mich doch! 8.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.55

Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdu

denn? 12.00 Shopping Queen. Mottoin

Stuttgart:Taschen Trend –Styleeinen

Look rund um deine neue Luxus-Tasche!

Tag4:Kira

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehst du denn?

Doku-Soap. Kristin vs. Jens

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 Makel? Los!

Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15KRIMISERIE

Elementary

Holmes (Jonny Lee Miller, l.) und

Watson (Lucy Liu, r.) machen sich

auf die Suche nach einer Frau, die

vor Jahren entführtwurde.

20.15 DOKUMENTARFILM

Die 30 ...

Knautschke oder Knorke, Molly oder

Knut,Bao Bao oder Ingo der Flamingo

–wer ist der Liebling im Berliner

Zoo? Die Sendung verrätes.

20.15 SHOW

Die Schlager desMonats

Moderator Bernhard Brink verschafft

den Fernsehzuschauern

einen Überblick über die Top50der

Schlageralbumcharts.

20.15 ACTIONTHRILLER

Olympus Has Fallen

Die Hoffnungen des US-Präsidenten

(Aaron Eckhart, r.) ruhen auf den

Schultern von Bodyguard Mike Banning

(Gerard Butler,l.).

20.15 KRIMISERIE

Bones –Die Knochenjägerin

Booth (David Boreanaz, l.) und Dr.

Brennan (Emily Deschanel, r.) ermitteln

in dem Mordfall einer erfolgreichen

Herzchirurgin.

20.15 BCEElementary

Versteckspiel. Krimiserie

21.10 BCENavy CIS

Tote Rosen. Krimiserie. Mehrere

Frauen fallen in D.C. einem

Killer zum Opfer.

22.10 BCENavy CIS

Marine Dex. Krimiserie

23.05 BCENavy CIS: L.A.

Der allerletzte Trumpf.

Krimiserie

23.55 BCENavy CIS: L.A.

Kurssturz. Krimiserie

0.55 BCENavy CIS

Tote Rosen. Krimiserie

1.35 BCENavy CIS

Marine Dex. Krimiserie

2.20 BCENavy CIS: L.A.

Kurssturz. Krimiserie

3.00 BCEMedium –Nichts

bleibt verborgen

Mord im Feuer.Mysteryserie

3.40 BCEMedium –Nichts

bleibt verborgen

Mord in der Nachbarschaft.

Mysteryserie

4.20 BCEMedium –Nichts

bleibt verborgen

Blut auf den Gleisen.

Mysteryserie

20.15 Die 30 schönsten Berliner

Zoogeschichten

21.45 rbb24

22.00 NDR Talk Show

Talkshow.ZuGast:Johann

Lafer,Ben Zucker,Emilia

Schüle, Erkan und Stefan,

Mathieu Carrière, Elena

Carrière, Yvonne Willicks,

Ulrich Schröder

0.00 Talking Science

Diskussion. Mit Prof.Bernd

Müller-Röber,PDDr. Julia

Boike, Prof.Günter M. Ziegler

1.15 Kontraste

Magazin. Pegida und der Mord

an Walter Lübcke –Hassund

Häme /Klimaschutz –Bundesregierung

scheut Kosten /

Deutschland –der Puff Europas:

Brauchen wir ein Prostitutionsverbot?

1.45 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.15 Aktuell

2.45 zibb

3.45 EntdeckeBrandenburg

Glück Auf!Rüdersdorf

4.15 rbb Gartenzeit

4.45 rbb UM6

20.15 Die Schlager desMonats

Show.Juni

21.45 aktuell

22.00 Riverboat

Talkshow.ZuGast: Prof.Dr.

Johannes Krause, Michael

Gwisdek,Bernd Stelter,Britta

Steffen, Katerina Jacob, Patrick

Lindner,Wladimir Kaminer

0.10 MDR Kultur –Filmmagazin

0.25 HBJIEKommissar

Wallander

Die falsche Fährte. TV-Kriminalfilm,

GB/S/USA/D 2008. Mit

Kenneth Branagh, Sarah Smart,

Sadie Shimmin. Regie: Philip

Martin

1.55 JIEVorstellungsgespräch

Kurzfilm, D2012. MitBürger

Lars Dietrich, Jockel

Tschiersch,Nadja Engel. Regie:

HenrietteGerber

2.20 Elefant, Tiger&Co.

2.45 Zeigt uns eureHeimat

3.10 SachsenSpiegel

3.40 Sachsen-Anhalt Heute

4.10 Thüringen-Journal

4.40 Autobahn vonobennonstop

–Sachsen-Anhalt

20.15 BCEOlympus Has

Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionthriller, USA2013. Mit

Gerard Butler,Aaron Eckhart,

MorganFreeman. Regie:

Antoine Fuqua

22.25 BCEPrecious Cargo

Actionfilm, CDN 2016. Mit

Mark-Paul Gosselaar,Bruce

Willis, Claire Forlani. Regie:

Max Adams. Ein Gangsterboss

nimmt eine Diebin als Geisel,

um deren Ex-Freund zu zwingen,

einen Diamantenraub zu

begehen.

0.25 BCEUnsichtbarer

Feind

Actionfilm, GB/RUM/USA 2007.

Mit Steven Seagal, Steve Toussaint,

Angus MacInnes. Regie:

Michael Keusch

2.15 BCEOlympus Has

Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionthriller, USA2013. Mit

Gerard Butler,Aaron Eckhart,

MorganFreeman

4.05 BCEPrecious Cargo

Actionfilm, CDN 2016. Mit

Mark-Paul Gosselaar,Bruce

Willis, Claire Forlani

20.15 BJCEBones –Die

Knochenjägerin

Die Bones-Identität.Krimiserie

21.15 BJCEBones –Die

Knochenjägerin Die Tote mit

dem Taschengeld. Krimiserie

22.10 BJCEBones –Die

Knochenjägerin DasErbe des

Totengräbers. Krimiserie

23.05 BJCEBones –Die

Knochenjägerin Die Monotonie

in der Polygamie. Krimiserie

0.00 vox nachrichten

0.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Todesschützen

1.15 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Tödliche Gefahr

2.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Versunkene Wahrheiten

2.50 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Kurzer Prozess

3.40 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Abgründe

4.30 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

20.00

von Wörgl. Drama, A/D 2018 21.45John

und Yoko. Dokumentarfilm, GB 2018

23.15 The Rolling Stones: Havana

Moon 0.20 Arte Journal 0.45 ^ Die

Wunde. Drama, SA/D/NL/F 2017

KIKA

8.05 Mama Fuchs und Papa Dachs

8.30 Kleine Prinzessin 8.55 Bing 9.15

Ene Mene Bu 9.30 Mein Sommer mit

Papa 9.40 Kleiner Roter Traktor 10.09

Kikaninchen 10.15 Coco 10.40 Babar

und die Abenteuer von Badou 11.00

logo! 11.10 Bobby &Bill 11.35 Käpt'n

Flinn und die Dino-Piraten 12.00 Der

kleine Nick 12.30 The Garfield Show

12.55 Das Green Team 13.20 Lassie

13.40 Die Pfefferkörner 14.10 Schloss

Einstein 15.00 H2O –Plötzlich Meerjungfrau

15.45 Sherlock Yack 16.25

Mirette ermittelt 16.50 Hexe Lilli 17.35

Die Abenteuer des jungen Marco Polo

18.05 Bobby &Bill 18.20 Feuerwehrmann

Sam 18.40 Jim Hensons: Doozers

18.50 Sandmännchen 19.00 Das

Dschungelbuch 19.30 ^ Allein unter

Schwestern –Ein turbulenter Sommer

im Hotel Big L. Familienfilm, NL 2017

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber –Test 15.40

Telebörse 16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 17.15 Telebörse 17.30 Auslandsreport

18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

Extra 19.10 TopGear 20.15 MegaFactories

21.05 Mega-Bauten 22.10 Mega-

Maschinen 23.10 Telebörse 23.30 Deluxe

0.25 Archaic Festivals: Gelebte

Tradition 1.10 MegaFactories

SPORT1

14.00 Teleshopping 14.30 Yukon Gold

15.30 Alone 16.30 Lost &Sold 17.00

Lost &Sold 17.30Container Wars 18.00

Beachvolleyball: Weltmeisterschaften

21.30 Beachvolleyball: Weltmeisterschaften

22.30 Die PS-Profis Schule

23.00 Die PS-Profis –ImEinsatz 0.00

Sport-Clips 0.45 Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonMittwoch

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. WM: Holl. -Schwe. (ARD) ...

4,42 1. Abendschau (RBB) .........

0,26

2. Tagesthemen (ARD) .........

4,22 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,22

3. Tagesschau (ARD) ..........

3,86 3. Tagesthemen (ARD) .........

0,21

4. heute journal (ZDF) .........

3,73 4. WM: Holl. -Schwe. (ARD) ...

0,18

5. DasTraumschiff (ZDF) .....

3,60 5. GZSZ(RTL) .................

0,15

6. heute (ZDF) .................

3,28 5. heute (ZDF) .................

0,15

7. SOKOWismar (ZDF) ........

2,70 5. RTL aktuell ..................

0,15

7. WM-Studio (ARD) ..........

2,70 8. hallo deutschland (ZDF) ....

0,13

9. RTL aktuell ..................

2,57 8. SOKOWismar (ZDF) ........

0,13

10. GZSZ(RTL) .................

2,50 8. DasTraumschiff (ZDF) ......

0,13

(Angaben in Millionen)


28 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

NutzenSie IhreEnergie. Sie selbst

werden letztlich nur ganze Leistungen

und keine Luftschlösser

befriedigen können.

Stier -21.4. -20.5.

Vermeiden Sie Überheblichkeiten,

auch wenn es bei Ihnen gut bis spitzenmäßig

läuft. Im Job ist diskretes

Benehmen Ehrensache.

Zwillinge-21.5. -21.6.

NutzenSie die günstigeSternenkonstellation

für sich aus. Ohnehin

erwartetSie am Arbeitsplatz eine

MengeErfreuliches.

Krebs -22.6. -22.7.

Versetzen Sie sich einmal in die

Lageder Gegenseite. So lösen Sie

ein Problem besser.Sie können sich

Kompromisse leisten.

Löwe -23.7. -23.8.

IhreKontaktfreude hat äußerst

angenehmeFolgen. Es ist auch ganz

schön, sich etwas vomersten Schein

blenden zu lassen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Bringen Sie Rhythmus in den Alltag,

mit festen Zeiten für Ruhen und Essen.

So werden Sie immer den roten

Faden behalten.

Waage-24.9. -23.10.

Auf verbaler Ebene klapptdie Verständigung

besondersgut. Gemeinsame

Diskussionenoder Bettgeflüster–je

nach Geschmack!

Skorpion -24.10. -22.11.

Wenn Ihr Unternehmenineine andere

Richtung driftet als vorgesehen,

dürfen Sie die Kontrolle nicht aus der

Hand geben.

Schütze -23.11. -21.12.

Eine derzeit anlaufende Beziehung

braucht sensiblesEinfühlungsvermögen.

Den Paaren sind nur die

Schongängezuempfehlen!

Steinbock -22.12. -20.1.

Alles war so schön in Ordnung und

nun kriselt es in jeder Beziehung.

Strecken Sie als Erster die Handzur

Versöhnung aus.

Wassermann -21.1. -20.2.

Bedenkenloses Zupacken ist im

Job ebenso falsch wie übertriebene

Vorsicht. Distanz hilft Ihnen, einen

Mittelweg zu finden.

Fische -21.2. -20.3.

Es ist relativ still am Arbeitsplatz.

Sie können in aller Ruhe einen Plan

ausfeilen und die nötigen Vorbereitungen

treffen.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

PMB Presse- und Medienhaus Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

GmbH &Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 24,00 Euro 26,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro 30,40 Euro

So.5,20 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetterheute

In Berlin/Brandenburg

Heute gibt es viele Wolken und zeitweilige Regenfälle,und

die Höchstwerte kommen bis auf

22 Grad voran. Der Wind weht mäßig aus West.In

der Nacht funkeln die Sterne,immer wieder begleitet

vonWolken. Die Temperaturen fallen bis

auf 12 Grad. Morgen sorgen kompakte Wolken vielerorts

für Regenfälle.Dabei liegendie Höchsttemperaturen

bei 18 bis 24 Grad.

22°

Bio-Wetter

Pollenflug

Windstärke 4

Hoher Blutdruck Brennnessel

aus West

Niedriger Blutdruck Gräser

Kreislauf

Linde

WeitereAussichten

Konzentration Spitzwegerich

Sonnabend Sonntag Montag

21°

Unwohlsein

Rheumaschmerzen

Reaktionszeit

Migräne

Sauerampfer

Gänsefuß

Beifuß

Kiefer

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

Deutschland-Wetter

26°

Wasser-Temperaturen

18°

Deutsche

Nordseeküste .......... 16-18°

Deutsche

Ostseeküste ........... 16-18°

Algarve-Küste ......... 18-21°

Biskaya ............... 16-20°

8

9

7

3

4

8

3

7

2

1

6

4

6

5

7

2

9

1

2

6

21°

18°

Wind

18°

27° 27°

8

4

7

5

5

4

2

9

Westliches

Mittelmeer ............ 24-29°

Östliches

Mittelmeer ............ 25-30°

Kanarische

Inseln ................ 20-23°

3

8

5

1

7

5

6

4

1

2

4

6

7

5

8

3

7

4

3

5

23°

6

9

9

7

2

17°

19°

UV-/Ozon-Werte

Urlaubs-Wetter

Dublin 20°

Lissabon 26°

London 27°

Madrid 34°

LasPalmas 23°

Agadir ..... 30°,

Amsterdam . 22°,

Barcelona .. 33°,

Budapest .. 29°,

Dom.Rep. .. 31°,

Izmir ...... 39°,

Jamaika ... 33°,

Kairo ...... 36°,

21°

UV-Index: 4

Mäßige Strahlung,mittags

nicht sonnenbaden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

119 Mikrogramm/m 3

erwartet.

9

6

1

3

1

8

8

7

Paris 28°

Palma 33°

Berlin 21°

Tunis 36°

heiter

heiter

sonnig

heiter

heiter

sonnig

heiter

sonnig

Oslo 22°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 34°,

Nairobi .... 27°,

New York .. 30°,

Nizza ..... 30°,

Prag ...... 25°,

Rhodos ... 35°,

Rimini ..... 30°,

Rio ....... 19°,

21°

09.07. 16.07.

25.07. 01.08.

Sonnenuntergang:

Wien 29°

Rom 33°

Warschau 18°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

4:50 Uhr

21:31 Uhr

St. Petersburg 18°

Moskau 20°

Varna 27°

Athen 35°

Antalya 37°

wolkig

wolkig

heiter

sonnig

bedeckt

sonnig

heiter

Regenschauer

Auflösungen der letzten Rätsel:

9 9

1

3

7

4

6

2

8

5

2

7

4

1

5

8

6

3

9

8

6

5

2

9

3

4

7

1

1

4

7

3

8

9

5

2

6

6

3

2

5

1

4

8

9

7

5

9

8

6

2

7

3

1

4

7

8

6

4

3

1

9

5

2

3

5

1

9

6

2

7

4

8

4

2

9

8

7

5

1

6

3

3

5

9

4

1

6

2

7

8

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

2

6

7

8

9

4

3

5

8

4

7

2

3

5

1

9

6

2

6

3

9

4

1

8

5

7

4

1

5

8

6

7

3

2

9

7

9

8

5

2

3

6

4

1

9

3

4

6

7

8

5

1

2

6

7

2

1

5

4

9

8

3

5

8

1

3

9

2

7

6

4


*

PANORAMA

SEITE29

BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019

NACHRICHTEN

Elvis als Ampelmännchen

Facebook,Instagram und WhatsApp

Foto: dpa

Auf Facebook und Co.

wurden am Mittwoch

zahlreiche Fotos nicht

korrekt hochgeladen.

Bad Nauheim –Elvis Presley

als Ampelmännchen:

Die Silhouette des „King of

Rock ’n’ Roll“ ziert künftig

eine Fußgängerampel im

hessischen Bad Nauheim.

Der Sänger war von Oktober

1958 bis März 1960 als

Soldat im benachbarten

Friedberg stationiert und

wohnte in Bad Nauheim.

VaterfährtTochter an

Ingolstadt –Aus Wut über

ihren Freund hat ein Vater

in Ingolstadt seine minderjährige

Tochter angefahren

und schwer verletzt. Er hatte

die 16-Jährige mit ihrem

Partner (19) beim Spazierengehen

gesehen und war

mit dem Auto direkt auf die

Jugendliche zugesteuert.

Tödliche Drogenrazzia

Manila –Polizisten haben

bei einer Drogenrazzia auf

den Philippinen ein Mädchen

(3) getötet. Das Kind

war in eine Schießerei zwischen

Drogendealern und

Polizeibeamten geraten.

Klage vonJacko-Fansans

nen Einblick in die Gesichtserkennung

auf Bildern. Statt der

Bilder selbst waren dort für viele

Anwender die Beschreibungstexte

(„ALT-Texte“) zu

sehen. In einem solchen Text

steht, welche Dinge oder Personen

der Algorithmus in dem

Bild erkannt hat, beispielsweise

ob die Leute auf dem Foto eine

Brille tragen oder einen Bart

haben. Auch Suchmaschinen

nutzen die ALT-Texte, um den

Bildinhalt zu erkennen, da Bilddateien

in der Regel nicht direkt

ausgelesen werden können.

Nutzer der ALT-Texte sind

unter anderem sehbehinderte

User, denen diese Texte vorgelesen

werden. Diese stammen

aber bei Facebook nicht von

dem User, der das Bild online

stellt, sondern von einem Algorithmus,

der die Fotos ausliest

und beschreibt. Möglich ist,

dass der Konzern mit Hilfe dieser

Informationen noch genauer

Werbung schalten kann.

Bereits im März dieses Jahres

war es zu mehrstündigen Störungen

der weltweit genutzten

Plattformen gekommen. Damals

waren Facebook, der

Chatdienst Messenger sowie

das Netzwerk Instagram betroffen.

Orléans –Gut zehn Jahre

nach dem Tod von US-Popstar

Michael Jackson haben

Fans in Frankreich zwei

mutmaßliche Missbrauchs-

opfer verklagt. Drei Fan-

ihr

clubs warfen ihnen vor,

Idol in der Doku „Leaving

Neverland“ zu diffamieren.

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und Superzahl:

unbesetzt 1377 863,70 Euro,

6Richtige: unbesetzt

785 873,10 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 8186,10 Euro

5Richtige: 3061,80 Euro

4Richtige und

Superzahl: 185,60 Euro

4Richtige: 51,00 Euro

3Richtige und

Superzahl: 20,10 Euro

3Richtige: 12,50 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

11, 15, 16, 18, 22, 28, 29, 30, 31,

32, 41, 45, 51, 55, 59, 60, 65, 67,

68, 69; plus-5-Gewinnzahl:

36879 (ohne Gewähr)

Fotos: AP,dpa

Panne legt geheime

Funktionen offen

Statt Fotos gabesBeschreibungstexte zu sehen, die das Netzwerk automatisch erstellt

Mark Zuckerberg

sammelte Facebook,

Whatsapp und

Instagram unter

einem Netzwerk.

Berlin – Die gute Nachrichtzu-

Störungen bei Facebook,

erst: Die massiven technischen

WhatsApp und Instagram

konnten weitgehend

behoben

werden. Als

Grund für den

Ausfall der drei

Plattformen,

die alle zum

gleichen Konzern gehören,

nannte Facebook „routinemäßige

Wartungsarbeiten“, bei

denen offensichtlich etwas

schiefgegangen ist. Doch dadurch

wurden geheime Funktionen

zutage gefördert.

Die Probleme tauchten vor

allem beim Hochladen von Fotos

und anderen Dateien in den

Apps des Unternehmens auf.

Laut „allestörungen.de“waren

besonders Nutzer in Deutschland,

Großbritannien, Frankreich

und den Benelux-Staaten

betroffen. Außerdem wurden

Störungen an der Ostküste der

USA sowie in Teilen Südeuropas

und Südamerikas gemeldet.

Die portalübergreifende Störung

machte deutlich, wie verschränkt

inzwischen die technische

Infrastruktur von Facebook,

Instagram und Whats-

App ist. Facebook-Chef Mark

Zuckerberg hatte Anfang des

Jahres angekündigt, die Messaging-Dienste

des sozialen Netzwerks

technisch zu integrieren.

Die Dienste würden weiterhin

als eigenständige Apps betrieben

werden, doch die technische

Infrastruktur solle vereinheitlicht

werden.

Bei Facebook und Instagram

sorgte der Ausfall zudem für ei-


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Freitag, 5. Juli 2019*

Ermittler durchsuchten die

Campinghütte des neuen

Verdächtigen, trugen in Kisten

Gegenstände vomGelände.

Der Mann bleibt bislang auf

freiem Fuß.

HeikoV.,Mario S. und Andreas V.

(von oben nach unten) stehen wegen

hundertfachen Missbrauchs vorGericht.

Weiterer Verdächtiger

Fotos: dpa

im Missbrauchsfall Lügde

Opfer beschuldigte 57-Jährigen, Ermittler durchsuchen seine Parzelle auf dem Campingplatz „Eichwald“

Lügde –ImFall des massenhaften

Kindesmissbrauchs

auf einem Campingplatz

in Lügde (NRW)

gibt es einen weiteren Beschuldigten.

Es handelt

sich um einen 57-jährigen

Mann aus Steinheim bei

Höxter, wie die Polizei Bielefeld

mitteilte.

Am Mittwoch und auch

gestern hatte die Polizei eine

weitere Parzelle auf dem

Campingplatz in Lügde

durchsucht, die bisher

nicht im Mittelpunkt der

Ermittlungen stand. Dabei

werde nach Beweismitteln

gesucht, hieß es. Auch die

Wohnung des 57-Jährigen

wurde durchsucht. Er sei

durch eine Vernehmung eines

minderjährigen Opfers

in den Fokus der Ermittlungskommission

„Eichwald“

geraten, so Polizei

und Staatsanwaltschaft.

Gegen ihn sei aufgrund der

Aussage ein Verfahren wegen

schweren sexuellen

Missbrauchs eingeleitet

worden, er blieb aber auf

freiem Fuß. Er soll mit einem

der Hauptverdächtigen,

Mario S., befreundet

gewesen sein. Nach Informationen

von NDR, WDR

und Süddeutscher Zeitung

teilten sich die beiden

Männer von 2010 bis 2015

fünf Jahre lang dieselbe

Parzelle auf dem Campingplatz

in Lügde.

Der Strafprozess um den

hundertfachen sexuellen

Missbrauch von Kindern

auf dem Campingplatz ging

derweil gestern vor dem

Landgericht Detmold weiter.

Zum Auftakt in der vergangenen

Woche hatten alle

Angeklagten Geständnisse

abgelegt. Vor Gericht stehen

noch zwei Angeklagte,

Andreas V. (56) aus Lügde

und MarioS.(34) aus Stein-

LebenslangfürHollandsberüchtigtstenVerbrecher

Seine Schwestern hatten ihn abgehörtund traten als Kronzeuginnen auf

Amsterdam –Ist Willem Holleeder

nur ein kleiner Gauner

oder ein eiskalter Killer? Nach

einem spektakulären Prozess

gegen den berüchtigtsten Verbrecher

der Niederlande wurde

gestern vor dem Amsterdamer

Strafgericht das Urteil verkünden.

Der 61-Jährige wurde zu

einer lebenslangen Haftstrafe

verurteilt –unter anderem für

fünf Auftragsmorde.

Holleeder hatte dem Urteil zufolge

aus Machtgier und finanziellem

Interesse gehandelt. Seine

Opfer waren ebenfalls führende

Kriminelle gewesen. Darunter

auch Holleeders früherer Kumpan

Cor van Hout, mit dem er

1983 den Biermagnaten Freddy

Heineken entführt hatte. Holleeder

ist seit mehr als 35 Jahren

eine herrschende Figur des organisierten

Verbrechens. In

dem spektakulären Prozess hatte

er stets seine Unschuld beteuert,

er sei nur ein „kleiner Gauner“.

Doch dem folgten die Richter

nicht.

Als Kronzeugen waren unter

anderem seine beiden Schwestern

aufgetreten. Sie hatten jahrelangGesprächemit

ihm heimlichabgehört

und die Bänderder

Staatsanwaltschaft übergeben.

Eine der beiden, Astrid Holleeder,hatte

über diesenVerratein

Buch geschrieben, das ein internationaler

Bestseller wurde.

Foto: Archiv

heim. Das Verfahren gegen

einen dritten Angeklagten,

den 49-jährigen Heiko V.,

war am zweiten Verhandlungstag

abgetrennt worden.

Es wirdam17. Juli fortgesetzt.

Die Deutschen aus Lügde

und Steinheim sollen ihre

Opfer auf dem Campingplatz

an der Landesgrenze

zu Niedersachsen auch

wiederholt vergewaltigt

haben. Der 49-Jährige aus

Stade soll an Webcam-

Übertragungen teilgenommen

haben und teilweise

zu den Gewalttaten angestiftet

haben. Bei den Ermittlungen

waren mehr als

40 Opfer identifiziert worden.

Angeklagt wurden die

Gewalttaten gegen 34 minderjährige

Opfer.

Der Fall Lügde gilt als einer

der größten Missbrauchsskandale

der vergangenen

Jahrzehnte. Seit

er im Januar bekanntwurde,

wurden etliche Ermittlungspannen

und Behördenfehler

in dem Fall offenkundig.

Unter anderem

verschwand bei der Polizei

Beweismaterial. Auch das

Verhalten von Jugendämtern

im Tatzeitraum wurde

scharf kritisiert.

Willem Holleeder inszenierte sich im TV als Schmusekrimineller.


*

PANORAMA 31

Kann ein Turban

Foto: dpa

Nach einer Wolfsmaskedieser

Artsuchte die Polizei.

Nach Vergewaltigung

Wolfsmaske

gefunden

München –Nach der Vergewaltigung

einer Elfjährigen

in München haben die

Ermittler die Wolfsmaske

gefunden, die der Verdächtige

bei der Tat getragen

haben soll. Der 42-Jährige

habe über seinen Anwalt

erklärt, die Maske in einen

Abfallcontainer in der Nähe

seines Wohnortes gelegt

zu haben. Polizisten leerten

den Container aus und

fanden die Maske zwischen

dem Müll.

Verboten!

Teefür den

Kinderwunsch

Köln –Ein „Kinderwunsch-Tee“

darf nicht

als solcher bezeichnet

werden, wenn keinwissenschaftlicherNachweis

für eine empfängnisförderndeWirkung

vorliegt. Das bestätigte

das Oberlandesgericht

Köln.Eine Firma hatte

Tee vertrieben,der

Pflanzenstoffe enthielt,

die den Zyklusharmonisierenund

den Eisprung

fördern sollen.

den Helm ersetzen?

Der Kläger vorRichterin Renate

Philipp in Leipzig

Bundesverwaltungsgericht: Keine Sondergenehmigung für motorradfahrende Sikhs

Leipzig –Vor dem Bundesverwaltungsgericht

in Leipzig

prallten gestern religiöse und

verkehrsrechtliche Interessen

aufeinander: Ein Sikh wollte

aus Glaubensgründen seinen

Turban beim Motorradfahren

nicht abnehmen, so passte der

vorgeschriebene Schutzhelm

aber nicht über seinen Kopf. Er

wollte sich von der Helmpflicht

befreien lassen, und blitzte nun

höchstinstanzlich ab.

Bereits in den Vorinstanzen

unterlag der Mann. Bereits im

Lässig und mit weit

ausgeschnittenem Shirt

im Bremer Landgericht:

Ex-Keeper TimWiese.

Jahr 2013 hatte die Stadt Konstanz

dem Mann eine Ausnahmeregelungverweigert.

Das bestätigte

nun die Vorsitzende

Richterin Renate Philipp und

verwiesauf die vorgehende Entscheidung

des Verwaltungsgerichtshofs

(VGH) Baden-Württemberg,

das entschied: Die

Glaubensfreiheit kollidiere mit

dem GrundrechtDritter auf psychische

und physische Unversehrtheit.

Außerdem sei der

Sikh-Anhänger nicht unbedingt

auf sein Motorrad angewiesen.

„Eine Helmpflicht macht man,

weil wir dieseschwerenUnfälle

nicht wollen“, sagte Philipp. Außerdem

könnten Ärzte und Pfleger

an einer Unfallstelle durch

die schweren oder gar tödlichen

Verletzungen, die ohne einen

Schutzhelm wahrscheinlicher

sind, traumatisiertwerden.

„Ich bin auch bei der Freiwilligen

Feuerwehr, da muss man

halt raus, wenn es brennt“, entgegnete

Sylvester Kraemer, Anwalt

des Sikhs. „Dadurch so vehement

die Religionsfreiheit

Foto: dpa

einzuschränken geht nicht“,

sagte er mit Blick auf die mögliche

Traumatisierung von Unfallbeteiligten.

In Großbritannien, wo deutlich

mehr Sikhs leben, sind sie

schon seit 1988 von der Helmpflicht

ausgenommen.

Für Anhänger anderer Religionsgemeinschaften

in Deutschland

hat das Urteil laut Gericht

keinen Einfluss. Ein Kopftuch

oder eine Kippa schlössen einen

Motorradhelm anders als

der Turban nicht aus.

Foto: dpa

Wedel bestreitet die Vorwürfe.

Dieter Wedel

Ermittlungen

gehen weiter

München –Die Ermittlungen

gegenDieter Wedelwegen

desVorwurfsder Vergewaltigung

dauern länger als

von der Staatsanwaltschaft

München gedacht. Es seien

noch Zeugenaussagenunter

anderemimAusland geplant,

sagte eine Sprecherin.

Danach habeder Regisseur

Zeit, sich zu den Vorwürfen

zu äußern. Eine Schauspielerin

wirft dem heute76-

Jährigen vor,erhabesie

1996ineinem Münchner

Hotel zum Sex gezwungen.

Foto: dpa

Parkplatz-Zoff:25000 Euro Strafe für FlegelWiese

Bremen – Diesen Ärger hat

sich der ehemalige Fußball-

Torwart Tim Wiese aber redlich

verdient: Das Bremer

Amtsgericht hat den früheren

Nationalspieler wegen Beleidigung

eines gehbehinderten

Rentners auf einem Parkplatz

zu insgesamt 25 000 Euro

Strafe verurteilt.

Wie die Sprecherin des Gerichts

gestern auf Anfrage

mitteilte, lautet das Urteil auf

25 Tagessätze zu je 1000Euro.

Wiese, der bei der Verhandlung

persönlich anwesend

war, habe die Vorwürfe allerdings

bestritten. Auch der Geschädigte

war vor Ort und sagte

als Zeuge aus. Das Urteilist

allerdings noch nicht rechtskräftig.

Der Senior hatte den Ex-

Profi, der für Werder Bremen

und die TSG Hoffenheim 269

Spiele in der Bundesliga

machte, im vergangenen Jahr

angezeigt.

Wiese (37) hatte im Mai 2018

seinen Lamborghini vor einem

Elektrofachmarkt inBremen

unberechtigt auf einen

Behindertenparkplatz gestellt,

so dass der damals 91-

Jährige nicht in sein Auto steigen

konnte. Es kam zum

Streit, in dessen Verlauf Ex-

Torhüter Wiese den Mann als

„alten Sack“ oder „müden

Sack“ bezeichnete, so die Gerichtssprecherin.

Welche der

beiden Äußerungen genau

fiel, sei heute allerdings nicht

mehr festzustellen gewesen.


Mochten sich

sichtlich: Daniela

und Costain

seiner Küche

Freitag, 5. Juli 2019

WITZDES TAGES

„Ich halte es nicht mehr aus,meine Frau

nörgelt seit einem halben Jahr herum!“ –

„Weshalb denn?“ –„Sie willunbedingt,

dass ich den Weihnachtsbaum wegräume.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass der Klimawandel laut einer Schweizer

Studie durch nichts so effektiv bekämpft

werden kann wie durch Aufforstung?

Die Erde könneein Drittel mehr

Wälder vertragen, ohne dass Städte oder

Agrarflächen beeinträchtigt würden. Bäume

habe das Potenzial, zwei Drittelder bisher

von Menschen gemachten klimaschädlichen

CO2-Emissionen aufzunehmen.

www.sam-4u.de

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Sikh? Sikhs sind Anhänger einerim15.

Jahrhundert in Nordindien entstandenen

religiösen Reformbewegung. „Sikh“ bedeutet

übersetzt „Schüler“. Die Religion

wurde von dem Wanderprediger Guru Nanak

(1469-1538) begründet. Die Religion

Sikhismus hat heute rund27Millionen Anhänger,wovon

die Mehrheit in Indien lebt.

ZULETZT

Leichenwagen als Fahrgemeinschaft

Im US-Bundesstaat Nevada hat ein Polizist

einen Leichenwagen gestoppt, weil

dieser unberechtigterweise eine für Fahrgemeinschaften

reservierte Autobahn-

Spur benutzte. Die kuriose Begründung

des Bestatters: Mit dem Toten befinde

sich eine zweite Person im Auto. Der Polizist

Travis Smaka erklärte dem konsternierten

Mann daraufhin, dass ein Fahrgast

lebendig sein müsse, um als Insasse

zu zählen. Der Polizist verwarnte den

Fahrer und ließ ihn weiterfahren.

4

194050

301203

51027

Daniela Katzenberger

Costa warwie

ein Vaterfür mich

ZumSchlussversagte sein Herz. Seine Schwiegertochter trauertumden Schlagerstar

Von

BERND PETERS

Die Schlager-Welt trauert

um Costa Cordalis

(†75, „Anita“). Einer, die

sonst meistens fröhlich

durchs Leben geht, geht

der Tod des charismatischen

Sängers besonders

nahe. Seine Schwiegertochter

Daniela Katzenberger

trauert sehr bewegend.

„Mein geliebter Schwiegervater

ist am Dienstag für immer

eingeschlafen“, bestätigt

sie via Instagram die

Nachricht, die Millionen

Fans gestern schockte (der

KURIER berichtete). „Er

war der liebste Mensch, den

ich jemals kennenlernen

durfte und einer der wenigen

Menschen, bei denen

ich mir sicher bin, dass er in

den Himmel kommt...“ Für

sie sei er mehr gewesen als

der Papa ihres Mannes Lucas.

„Ich habe nicht nur

Costa1979 mit Sohn Lucas (l),

Ehefrau Ingrid (r), vorne die

Töchter Angeliki (l) und Eva.

Fotos: imago, dpa, RTL II

meinen Schwiegervater

verloren, sondern den Menschen,

den ich wie einen Vater

über alles geliebt habe.

Gute Reise über die Regenbogenbrücke

mein Engel.“

Nicht nur ihr Herz ist gebrochen.

Auch wenn die

Todesursache offiziell noch

nicht feststeht und sich die

Familie auf KURIER-Anfrage

dazu auch bedeckt

hält: Vieles spricht dafür,

dass Costas Herz schlicht

nicht länger schlagen wollte.

Denn durch Wassereinlagerungen

hatte Cordalis in

den letzten Wochen mehrfach

Herzprobleme. Ein

Freund der Familie: „Es ist

wahrscheinlich, dass sein

ohnehin durch mehrere

Kreislaufzusammenbrüche

geschwächter Körper das

nicht mehr überstanden

hat.“

Für die Familie kam sein

Tod nicht ganz so unvorbereitet

wie für die Fans. Das

Drama zeichnete sich in

den vergangenen Monaten

leider bereits ab.

Zuletzt war Costa mehrfach

krank, hielt sich immer

wieder im Krankenhaus

auf. Die Familie habe „täglich

damit gerechnet, dass

Lebemann: Costa2002 am

Strand vonMallorca, mit seinen

Kindern Angeliki und Lucas.

er einschläft“, erzählte

Manfred „Manni“ Kratz,

langjähriger Freund der Familie

und Vox-Doku-Soap-

Star („Familie Kratz -Jetzt

geht’s um die Wurst“) bei t-

online.de.

Er sei in den letzten Tagen

bei Iris Klein zu Gast gewesen.

„Am Montag kam Daniela

mit der Kleinen. Da

hat sie mir gesagt: ,Costa

geht es sehr, sehr schlecht.

Er packt es nicht mehr.’ Es

war kein plötzlicher Tod, es

war eine Erlösung.“

Costas Sohn Lucas erklärte:

„Wir sind alle tieftraurig

über den Verlust. Er wollte

die Menschen glücklich machen.

Und das ist ihm auch

gelungen. Er wird uns allen

sehr fehlen.“

Gestern bestätigte er auch,

dass sein Vater keine normale

Beerdigung bekommen

soll. „Die Familie denkt

darüber nach, dass mein Vater

eingeäschert und die Urne

bei der Familie auf Mallorca

bleibt. Endgültig steht

das aber noch nicht fest.“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine