Views
1 week ago

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Benutzung der Kamera im

Benutzung der Kamera im Ausland Sie können das Ladegerät (mitgeliefert) und das Netzgerät AC-LS5 (getrennt erhältlich) in allen Ländern oder Gebieten mit einer Netzspannung zwischen 100 V und 240 V Wechselstrom und einer Netzfrequenz von 50/60 Hz benutzen. Hinweis • Verwenden Sie keinen elektronischen Transformator (Reisekonverter), weil dadurch eine Funktionsstörung verursacht werden kann. Info zu TV-Farbsystemen Um mit dieser Kamera aufgenommene Filme auf einem Fernsehgerät zu betrachten, müssen Kamera und Fernsehgerät auf dasselbe Farbfernsehsystem eingestellt sein. Überprüfen Sie das Farbfernsehsystem für das Land oder die Region, in dem (der) Sie die Kamera benutzen. NTSC-System (1080 60i) Bahamas, Bolivien, Chile, Ecuador, Jamaika, Japan, Kanada, Kolumbien, Korea, Mexiko, Mittelamerika, Peru, Philippinen, Surinam, Taiwan, USA, Venezuela usw. PAL-System (1080 50i) Australien, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Indonesien, Italien, Kroatien, Kuwait, Malaysia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakische Republik, Spanien, Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vietnam usw. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index PAL-M-System (1080 50i) Brasilien PAL-N-System (1080 50i) Argentinien, Paraguay, Uruguay SECAM-System (1080 50i) Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Guyana, Irak, Iran, Monaco, Russland, Ukraine usw. 178 DE

Speicherkarte Die folgenden Speicherkartentypen können mit der Kamera verwendet werden: „Memory Stick PRO Duo“, „Memory Stick PRO-HG Duo“, „Memory Stick Duo“, SD-Speicherkarte, SDHC- Speicherkarte und SDXC-Speicherkarte. MultiMediaCard kann nicht benutzt werden. Hinweise • Es kann nicht garantiert werden, dass eine mit einem Computer formatierte Speicherkarte einwandfrei mit der Kamera funktioniert. • Die Datenlese- und -schreibgeschwindigkeiten hängen von der Kombination der Speicherkarte und dem verwendeten Gerät ab. • In den folgenden Fällen können Daten verfälscht werden: – Wenn während des Lese- oder Schreibvorgangs die Speicherkarte entnommen oder die Kamera ausgeschaltet wird – Wenn die Speicherkarte an Orten benutzt wird, die statischer Elektrizität oder elektrischer Störbeeinflussung ausgesetzt sind • Es ist empfehlenswert, Sicherungskopien von wichtigen Daten zu machen. • Bringen Sie keine Aufkleber an der Speicherkarte selbst oder an einem Speicherkartenadapter an. • Vermeiden Sie das Berühren des Kontaktteils der Speicherkarte mit bloßen Fingern oder einem Metallgegenstand. • Vermeiden Sie Anstoßen, Verbiegen oder Fallenlassen der Speicherkarte. • Unterlassen Sie das Zerlegen oder Modifizieren der Speicherkarte. • Bringen Sie die Speicherkarte nicht mit Wasser in Berührung. • Lassen Sie die Speicherkarte nicht in Reichweite kleiner Kinder liegen. Er könnte sonst versehentlich verschluckt werden. • Führen Sie nur Speicherkarten der passenden Größe in den Speicherkartensteckplatz ein. Anderenfalls kommt es zu einer Funktionsstörung. • Unterlassen Sie die Benutzung oder Lagerung der Speicherkarte unter den folgenden Bedingungen: – An Orten mit hohen Temperaturen, z. B. im Fahrgastraum eines in direktem Sonnenlicht geparkten Autos – An Orten, die direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind – An feuchten Orten oder Orten mit korrosiven Substanzen Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Hinweis zur Benutzung des Speicherkartenadapters (getrennt erhältlich) • Wenn Sie eine Speicherkarte in einen Speicherkartenadapter einführen, achten Sie darauf, dass die Speicherkarte korrekt ausgerichtet und bis zum Anschlag eingeschoben wird. Falscher Einschub kann zu einer Funktionsstörung führen. „Memory Stick“ Die „Memory Stick Duo“-Typen, die mit der Kamera verwendet werden können, sind in der nachstehenden Tabelle aufgelistet. Es kann jedoch kein einwandfreier Betrieb für alle „Memory Stick Duo“-Funktionen garantiert werden. „Memory Stick“-Typ Aufnahme/Wiedergabe Memory Stick Duo (ohne MagicGate) a* 1 Memory Stick Duo (mit MagicGate) a* 2 MagicGate Memory Stick Duo a* 1 * 2 Memory Stick PRO Duo a* 2 * 3 Memory Stick PRO-HG Duo a* 2 * 3 * 4 Fortsetzung r 179 DE