Views
5 months ago

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony DSC-TX9 - DSC-TX9 Istruzioni per l'uso Tedesco

Musik Damit können Sie

Musik Damit können Sie die während einer Diaschau abzuspielende Musik auswählen. Sie können mehr als einen Hintergrundmusiktrack auswählen. Berühren Sie , um das jeweilige Hintergrundmusikstück zu hören. Berühren Sie oder , um die Lautstärke der Hintergrundmusik einzustellen. Music1 Standardeinstellung für eine Diaschau des Typs [Einfach]. Music2 Standardeinstellung für eine Diaschau des Typs [Nostalgisch]. Music3 Standardeinstellung für eine Diaschau des Typs [Elegant]. Music4 Standardeinstellung für eine Diaschau des Typs [Aktiv]. Stumm BGM wird nicht verwendet. Hinweis • Die Filme werden ohne ihren Ton wiedergegeben. Intervall Damit können Sie das Bildwechselintervall einstellen. Die Einstellung wird auf [Auto] festgelegt, wenn [Einfach] nicht für [Effekte] gewählt wird. 1 Sek Das Anzeigeintervall der Bilder wird für eine [Einfach]-Diaschau 3 Sek eingestellt. 5 Sek 10 Sek Auto Das Intervall wird für den ausgewählten Posten [Effekte] passend eingestellt. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Hinweis • Die Intervalleinstellung ist für Filmwiedergabe ungültig. Wiederholen Damit können Sie die Wiederholung der Diaschau ein- und ausschalten. Ein Die Bilder werden in einer Endlosschleife wiedergegeben. Aus Die Diaschau endet, nachdem alle Bilder wiedergegeben worden sind. zAuswählen der Hintergrundmusik Sie können eine gewünschte Musikdatei von Ihren CDs oder MP3-Dateien zur Kamera übertragen, um sie während der Diaschau wiederzugeben. Um Musik zu übertragen, installieren Sie die Software „Music Transfer“ (mitgeliefert) in Ihrem Computer. Einzelheiten dazu finden Sie auf den Seiten 153 und 154. • Sie können bis zu vier Musikstücke auf der Kamera aufnehmen. (Die 4 vorgegebenen Stücke (Music1 – Music4) können durch die übertragenen Stücke ersetzt werden.) • Die maximale Länge jeder Musikdatei für die Musikwiedergabe der Kamera beträgt etwa 5Minuten. • Falls eine Musikdatei wegen Beschädigung oder anderer Funktionsstörungen der Datei nicht wiedergegeben werden kann, führen Sie [Musik format] (Seite 132) aus, und übertragen Sie die Musik erneut. 92 DE

Löschen Damit können Sie unerwünschte Bilder zum Löschen auswählen. 1 Drücken Sie die Taste (Wiedergabe), um auf den Wiedergabemodus umzuschalten. 2 (Löschen) t gewünschter Modus (Alle außer diesem Bild) (Alle Bilder in d. Seriengrp.) (Dieses Bild) (Mehrere Bilder) (Alle Bilder an diesem Datum) (Alle im Ordner) (Alle AVCHD-Dat.) Seriengruppenbilder außer dem im Seriengruppen- Anzeigemodus ausgewählten Bild werden gelöscht. Berühren Sie [OK] nach Schritt 2. Alle Bilder in der ausgewählten Seriengruppe werden auf einmal gelöscht. Berühren Sie [OK] nach Schritt 2. Das gegenwärtig angezeigte Bild wird im Einzelbildmodus gelöscht. Ermöglicht es Ihnen, mehrere Bilder auszuwählen und zu löschen. Gehen Sie nach Schritt 2 wie folgt vor. 1Berühren Sie das zu löschende Bild. Wiederholen Sie die obigen Schritte, bis keine weiteren Bilder mehr gelöscht werden sollen. Berühren Sie ein mit dem Zeichen markiertes Bild erneut, um das Zeichen zu löschen. 2Berühren Sie [OK] t [OK]. Alle Bilder im ausgewählten Datumsbereich oder Ordner, oder alle AVCHD-Filme werden auf einmal gelöscht. Berühren Sie [OK] nach Schritt 2. Inhaltsverzeichnis Bedienungssuche MENU/ Einstellungs-Suche Index Hinweis • Bei Bildaufzeichnung im internen Speicher wird der Ansichtsmodus auf Ordneransicht eingestellt, und Standbilder sowie Filme werden im selben Ordner angezeigt. Im Einfach-Modus Einzelnes Bild löschen Alle Bilder löschen Das gegenwärtig angezeigte Bild wird gelöscht. Alle Bilder im betreffenden Datumsbereich oder Ordner werden gelöscht. Fortsetzung r 93 DE