Aufrufe
vor 1 Jahr

04.11.2017 Lindauer Bürgerzeitung

16 4. November 2017 ·

16 4. November 2017 · BZ Ausgabe KW 44/17 4/1 WISSENSWERTESE Das Motto: Weihnachtspäckchenkonvoi 2017 „Kinder helfen Kindern“ Round Table 116 Lindau-Lindenberg unterstützt die Aktion erneut „Kinder helfen Kindern“, unter diesem Motto steht auch in diesem Jahr wieder die Weihnachtsaktion von Round Table (RT) und Ladies Circle Deutschland. Der RT 116 Lindau-Lindenberg und die Old Tabler beteiligen sich 2017 erneut mit viel Engagement daran und haben bereits viele Kindergärten und Schulen für die Aktion gewinnen können. Nun hoffen die Lindauer Tabler, dass viele Lindauer Kinder und ihre Eltern sie auch 2017 bei dieser tollen Aktion unterstützen. Im vergangenen Jahr konnten sie wieder fast 1.000 Geschenkpakete zum Weihnachtspäckchenkonvoi beitragen. Was wir uns in Deutschland kaum vorstellen können: Dort, wo große Armut und der tägliche harte Kampf ums Überleben die Menschen beherrschen, bleibt in vielen Familien kein Geld für Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder übrig. Seit 2001, in diesem Jahr also bereits zum 17. Mal, organisieren Round Table und Ladies Circle Deutschland den Weihnachtspäckchenkonvoi, an dem sich hier vor Ort die Männer vom Round Table 116 Lindau-Lindenberg mit viel Eifer einbringen. So erhalten die Kinder, die der Weihnachtspäckchenkonvoi erreicht, oft das einzige Weihnachtsgeschenk. Die Idee hinter dem Weihnachtspäckchenkonvoi: Kindergarten- und Schulkinder, aber auch Teenager in ganz Deutschland, natürlich auch in Lindau und Umgebung, packen mit Unterstützung ihrer Eltern Weihnachtspäckchen. Sie suchen zu Hause ein gut erhaltenes Spielzeug aus, von dem sie sich trennen, um es einem bedürftigen Kind zu schenken. Zusammen mit anderen nützlichen Dingen (Tipps auf der folgenden Seite) verpacken sie es in einem schön verzierten Karton und schicken es über die Sammelstellen mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi auf die Reise. So lernen Kinder und Jugendliche hierzulande, dass es nicht allen Altersgefährten in Europa so gut wie ihnen geht und dass sie selbst mit ein wenig Engagement und dem Willen, mit anderen teilen zu wollen, helfen können. Mitglieder von Ladies Circle und Round Table Deutschland sammeln und konfektionieren die Päckchen und organisieren einen kompletten Konvoi. Der wird dieses Jahr hoffentlich wieder mit rund 106.000 Weihnachtspäckchen beladen am 2. Dezember 2017 auf die Reise nach Rumänien, in die Ukraine, nach Moldawien und nach Bulgarien gehen. Dort werden die Weihnachtsgeschenke von den Helfern selbst und direkt an die Ärmsten der Armen verteilt: Kinder in Heimen, Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, in abgelegenen Dörfern, Schulen, Kindergärten und Bergregionen. Ziel der Aktion ist es, diesen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Die Weihnachtspäckchen sind eine besondere menschliche Geste, die den beschenkten Kindern Liebe und Hoffnung vermitteln – und ganz viel davon soll auch in diesem Jahr wieder aus Lindau kommen. BZ Anzeigen Helfen Sie Helfen! feinste Elisenlebkuchen und leckere Stollen 08382/93070 www.ebner-lindau.de Weingut Haug Prämierte Bioweine und Sekt aus eigener Herstellung Wein- und Obstgut Haug Kellereiweg 19 D-88131 Lindau (Bodensee) Tel. 083 82. 54 66 www.weingut-haug.de E-Mail info@weingut-haug.de Bleicheweg 25 Telefon 8382 / 6126 Friedrichshafener Straße 2 Telefon 08382 / 6879 www.blumen-sagawe.de Hattnauer Straße 6, 88142 Wasserburg, Telefon 0 83 82/9 85 40 www.sinz-roth.de info@sinz-roth.de

WISSENSWERTES 4. November 2017 · BZ Ausgabe KW 44/17 17 Päckchen packen: So geht‘s... Kennzeichnung der verpackten Geschenke Jede Spende zählt! Die Besonderheit der Weihnachtspäckchenaktion von Round Table und Ladies‘ Circle ist, dass sich Kinder aktiv und bewusst an dem Päckchen beteiligen. Dafür schenken sie einem armen Kind ein gut erhaltenes Spielzeug von sich. Die Eltern füllen das Päckchen auf. Empfehlenswert sind: • Spielsachen z.B. Würfel und Kartenspiele, Aufkleber, Jojos, Teddys, Spielzeugautos, Tennisbälle • Neue Kinderkleidung z.B. Mützen, Handschuhe, Schals, Sportsachen • Hygieneartikel z.B. Zahnpasta, Zahnbürste und Waschzeug • Mal- und Schreibutensilien z.B. Schulbedarf, Reflektoren (für Schultaschen, Fahrrad oder Kleidung) Geldbeutel, Tagebücher, Kalender, Alben • Süßigkeiten z.B. Bonbons und Lutscher, aber keine Nüsse! Die Päckchen sollten sowohl für Jungen als auch für Mädchen passend befüllt sein. Deutschsprachige Bücher und Spiele mit komplizierten Anleitungen sind nicht geeignet. Verpacken Sie das Ganze bitte in einem stabilen und handlichen Karton zu einem schönen Weihnachtsgeschenk. Als persönlichen Gruß können Ihre Kinder gern auch eine Weihnachtskarte basteln und mit beilegen. Kennzeichnen Sie das Päckchen noch, ob es für ein Kind im Kindergartenalter, Grundschulalter oder Teeniealter bestimmt ist. Am besten Sie verwenden dafür nebenstehend abgebildete Sticker, die Sie ausschneiden, das betreffende Kästchen ankreuzen und gut sichtbar aufs Päckchen kleben. Das fertige Päckchen geben Sie dann bitte bei einer Sammelstelle (siehe extra Kasten unten auf dieser Seite) ab! Da auch für karitative Zwecke Sprit- und Mautkosten anfallen, bitten Round Table und Ladies Circle pro Päckchen um eine Spende in Höhe von zwei Euro, die Sie entweder in der Sammelstelle mit abgeben können, einfach mit Tesa-Film außen am Päckchen befestigen oder per SMS spenden: Senden Sie dazu eine SMS mit KONVOI an 81190. Von den 2,50 Euro, die dann der Telefonrechnung belastet werden, gehen 2,33 Euro direkt an die Stiftung Round Table Deutschland (Betrag zzgl. etwaiger Kosten Ihres Diensteanbieters für den Versand eine Standard-SMS). BZ Weitere Infos unter: @ www. weihnachtspaeckchenkonvoi.de www.round-table.de www.ladies-circle.de ✁ Die Sammelstellen in Lindau Die Weihnachtspäckchen, die mit dem Hilfskonvoi auf die Reise zu Kindern in Rumänien, Moldawien, Bulgarien und in die Ukraine gehen sollen, bitte bis spätestens 23. November 2017 entweder in einer beteiligten Schule oder in einem beteiligten Kindergarten oder an einer der folgenden Sammelstellen in Lindau abgeben: ✯ Salone No4 Peter-Dornier-Straße 4 ✯ Café Ebner Friedrichshafener Str. 19 ✯ Blumen Sagawe Bleicheweg 25 BZ Begonnen haben die Weihnachtspäckchenkonvois 2001 mit elf Fahrzeugen und 24 Tablern. Im zweiten Jahr wurden bereits 1.530 Päckchen verteilt. 2014 waren 149 Tabler mit 35 Fahrzeugen unterwegs und konnten Kindern mit 78.200 Päckchen eine Freude machen. 2016 erreichten 106.000 Geschenkpakete Kinder in den genannten Ländern. BZ-Fotos: Privat/WPK 2016 Anzeigen 88131 Lindau · 08382 / 5137 Wir freuen uns auf´s Päckchen packen! HELFEN KANN SO EINFACH SEIN!