Aufrufe
vor 4 Monaten

PRINTmore_2-17

Aus den Verlagshäusern

Aus den Verlagshäusern Deutschlands größte digitale Schlagerplattform wird in mediales Portfolio integriert Die MEDIENGRUPPE KLAMBT aus Speyer erwarb kürzlich mit »Schlagerplanet.com« Deutschlands größte digitale Schlagerplattform und integriert diese nun in ihr mediales Portfolio. »Schlagerplanet.com« verzeichnet über 1,3 Mil lionen Besucher pro Monat und bespielt eine Face book-Community von knapp 500.000 Fans. Der Content des Portals wird zukünftig mit den schlageraffinen Printtiteln der Mediengruppe verzahnt. »Mit dem Erwerb von ›Schlagerplanet.com‹, in Verbindung mit unseren Printreichweiten in diesem Segment, bieten wir den zunehmend schlager begeisterten Zielgruppen on- wie offline bestmög liche Information über ihre Stars und wer be - treibenden Firmen eine sehr vitale Community«, so Kai Rose, ge schäftsführender Gesellschafter bei der MEDIENGRUPPE KLAMBT, zu dem Investment. Pflichtlektüre für die Ferienzeit Made in Entenhausen! »Lustiges Taschenbuch Sommer Nr. 7« ist da! Mit einem Sonderband aus der »Lustiges- Taschenbuch«-Reihe sorgt Egmont Ehapa Media für erfrischenden Lesespaß an heißen Sommertagen. Vom Sommerloch also kei ne Spur! Eine Herausforderung der besonderen Art wartet diesen Sommer auf Dagobert Duck. Die steinreiche Ente will beim Kongress der Mil liardäre in Los Vagos entspannen, doch der Mil liardärsklub-Vorsitzende macht ihm einen Strich Muskeln statt Motor »ADAC Motorwelt« erscheint im Juni mit mehr Fahrradals Autothemen D ie Juni-Ausgabe der »ADAC Motorwelt« erscheint erstmals als Fahrrad-Spezialausgabe. Anlass ist der 200. Geburtstag des Fahrrads. Die Juni-»Motorwelt« zeigt, wie sich das Fahrzeug zum emissionsfreien Nahverkehrsmittel, Kalorien vernichtenden Fitnessgerät, flexiblen Urlaubsgefährten und ultramodernen Straßenwachtmobil entwickelt hat. Aktuelle Tests von Trekkingrädern und Fahrradhelmen sowie eine Reportage über eine Bike-Kreuzfahrt an der kroatischen Küste sind die Schwerpunkte des Hefts. Die »ADAC Motorwelt« hat aktuell eine Auflage von 13,1 Millionen Heften und eine Reichweite von 14,98 Millionen Lesern und erscheint zehn Mal im Jahr für alle Mitglieder kostenlos. durch die Rechnung. Ente gut, alles gut? Antworten gibt es für junge und alte Fans im aktuellen »Lustiges Taschenbuch Sommer Nr. 7«. 13 coole Geschichten sind ab 19. Juni im Handel für 7,99 Euro. 16 PRINT&more 2/2017

»möRRR« schreibt Geschichte Nachlesen, nachfühlen, wie es wirklich war D as »möRRR«-Magazin ist »AvantGardening, Ideen und Erde, Fun, unabhängig, frei, aus Liebe und ohne Geld gemacht. Für alle.« Bereits die erste Ausgabe konnte ein überaus positives Feedback verzeichnen. RadioEins verlieh der »möRRR« den Titel: »Neue grüne Zeitung für Berlin«. Die »möRRR« spricht alle an, die sich für die Do-it-yourself-Kultur, die Sharing Society und Urban-Gardening-Projekte interessieren. Nun erschient die zweite Ausgabe und hat einen noch größeren Umfang und Blickwinkel, schließt ähnliche Berliner Projekte mit ein und spannt thematisch einen Bogen zwischen dem technologischen Fortschritt und dessen Gefahren. Das Magazin hat eine Druckauflage von 6.000 Exemplaren und erscheint drei Mal jährlich. Es ist gratis erhältlich in ausgewählten Szene-Locations. »CIeverleben « JAHRESZEITEN VERLAG startet Ratgeber magazin Minis aufgepasst! Das neue »GEOmini WIMMELHEFT« lädt junge Leser zum Rätseln ein D ie neue Magazinreihe »GEOmini WIM- MELHEFT« bietet Lesern ab fünf Jahren über 20 der beliebten Suchbilder aus »GEOmini« in einer Ausgabe. Die bunten Wimmelbilder laden zum Suchen und Finden ein: Auf jeder Doppelseite gilt es, Gegenstände zu entdecken und Rätsel zu lösen. Dabei reichen die Themen vom Weltraum über den Strand bis zum Goldschatz. Die Beschäftigung mit den Wimmelbildern sorgt nicht nur für Spaß, sondern schult auch das Auge und übt die Konzentration. In einem »Making-of« lässt die »GEOmini«- Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken und erklärt die Entstehung der Bilder. Die Erstausgabe »GEOmini WIMMELHEFT« erschien am 31. Mai, kostet 4,95 Euro, umfasst 52 Seiten und ist im Handel erhältlich. »Clever leben« heißt das nächste neue Magazin aus dem Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG. Seit Anfang Mai kommt es mit einer Startauflage von mindestens 350.000 Exemplaren in den Handel. Das Magazin entsteht in enger Zusammenarbeit mit Europas größtem Ratgeberverlag GRÄFE UND UNZER aus München. »Clever leben« – mit dem Untertitel »Mein bester Ratgeber« und dem einprägsamen »Clever-Fuchs« als visuellem Markenzeichen – verfügt mit insgesamt 30 renommierten Fachleuten über den umfangreichs ten Zeit schriften- Expertenrat Deutschlands zu al- len Ratgeberthemen, die Frauen interessieren: Mode und Beauty, Kochen und Backen, Familie und Partnerschaft, Gesundheit und Seele, Haus und Garten, Kreativ und DIY sowie Reise und Freizeit. Der reguläre Verkaufspreis beträgt 2,00 Euro. HERZLICH WILLKOMMEN Neue VDZ-Mitglieder 2017 Firma CASMOS Media GmbH WPB World Press Berlin UG Global Communications – IEXPOS GmbH Landesverband/ Fachverband SZV VZV BB VZV BB Mitglied seit April 2017 Mai 2017 Mai 2017 SZV: Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband, VZB: Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern, VZV BB: Verband der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg, VZV Nord: Verband der Zeitschriftenverlage Nord, VZVNRW: Verband der Zeitschriftenverlage in Nordrhein-Westfalen www.vdz.de 17

Digitale Sport Medien September - Result-Sports
Inspire Magazin #01 Digital Challenges - Ketchum
„Digitale Sport Medien“. - Result-Sports
FOCUS-Jahrbuch 2011 - Marketing-Site.de
All Digital 2018
magazin für lebensaspekte und glauben 0212 - Stiftung Gott hilft
Sie können das E-Paper auch als pdf-Datei herunterladen.
Digitale Sport Medien Juni - Result-Sports
dpr
Letter - Arbeitskreis PRESSEMARKT VERTRIEB - VDZ
17. Oktober, Frankfurt: Bildungskongress - s2design
Das Ende der Pressefreiheit - klaerwerk-blog.de
1 0 6 Von der Print- zur Medienmarke - Arbeitskreis PRESSEMARKT ...