Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.033

E_1948_Zeitung_Nr.033

ADTO-KAGAZIII Nr. 33

ADTO-KAGAZIII Nr. 33 waagrecht: 1. Wichtiger Teil der Kraftübertragung (Mehrzahl), 11. Gediehtart, 12. Blutenstand des Getreides (Mehrzahl), 13. Poetischer Ausdruck für Löwe, 14. Teil des Vergasers, 16. Handlung, 18. Zischlaut, 20. Umstandswort, 22. Abessinischer Fürstentitel, 24. Kraftfahrzeuge, 29. Fürwort, 30. Faultier, 31. Ausruf, 32. Chemisches Zeichen für Molybdän, 33. Polizeilich geforderte Sicherheitsvorrichtung im Automobil, 38. Elend, 39. Sommer, französisch, 40. Abkürzung für Nummer, 42. Rein, ungemischt, 45. Laut, 47. Vater, lateinisch, 49. Schweizerkanton, 50. Männlicher Vorname, 52. Chauffeur, 54. Teil des Vergasers. Senkrecht: 1. Französisches Automobil, 2. Stechpalme, 3. Feuer, französisch, 4. Schwur, 5. Stadt in der spanischen Provinz Tarragona, 6. Kreuzworträtsel Nr. 2 Einsendetermin: 9. August 1948. 1 2 3 4 5 [ Ü [7 I fä ^ |iÖ 1 3 0 1 Z * 1 5 LIZZZZZZoiZZZZ Q 2021 Q Q 2223 Q P4 2 5 2 6 2 7 ~ z f ZZZZZZZZZZZZZ 33 34 35 36 37 ZZZZZZZQ^LZZZZ 40 41 r~\ O 42 43 O O 44 4 5 4 6 Q 4 7 4 8 Q 49 50 5 1 r \ 5 2 5 3 _ |_| |_ O % Amerikanisches Automobil, 7. Getränk, 8. Gattung, 9. Titelheld von Shakespeare, 10. Eingang, 15. Widerhall, 17. Tauchervogel, 19. Magenferment, 20. Weiden, Fressen des Wildes, 21. Beginn eines Rennens, 22. Röhren, 23. Fluss im Berner Oberland, 25. Europäische Münze (Mehrzahl), 26. Weiblicher Vorname, 27. Pöbel, 28. Schicksal, 33. Teil des Automobil-Motors, 34. Farbe, 35. Kleine altniederländische Münze, 36. Griechischer Buchstabe, 37 Stilepoche der Kunst, 41. Blume, 42. Türkische Münze, 43. Vorrichtung zum Verkürzen der Segel, 44. Griechischer Kriegsgott, 46. Negation, 47. Wichtiger Punkt der Erde, 48. Teil des Automobils, 49. Auerochse, 51. Abkürzung für Doktor, 53. Ausruf des Schauderns. Die richtige Lösung zahlt 4 Punkte. Auflosung des Dreifach-Rätsels 1. Silben-Rätsel: Streiken, scheiden, Freinacht, Hochöfen, Brocken, Russinnen, Schelme, Schurke, Gemmen, Traverse, Thalia, Gastein, Fellachen, unbescholten, Marsala, Perlen, umherlungern, Altdorfer, grollen, Eglisau, Champagner, Eggen. 2. Geographisches Versteck-Rätsel: Eiken, Heiden, Reinach, Höfen, Broc, Russin, Elm, Chur, Emmen, Travers, Thal, Stein, Lachen, Ölten, Sala, Erlen, Lungern, Altdorf, Rolle, Glis, Cham, Egg. Heiden - Thal - Erlen - Stein - Egg - Eiken - Reinach - Ölten - Höfen - Lungern - Emmen - Cham - Lachen - Elm - Altdorf - Chur - Sala - Glis - Russin - Rolle - Travers - Broc. 3. Geographisches Umstell-Rätsel: Oberer Aletschgletscher. Es erhalten 12 Punkte: Ernst Aebi, Sennwald; Frau M. Ammann, Oftringen; Frau M. C. Bally, Basel; Frau T. Baur, Oberhofen; Frau N. Bretscher, Zürich; Frau M. Canale, Brienz; Tony Frey, Basel; Frau D. Kriegel, Weinfelden; Frau M. Lehmann, Bern; Edwin Leuenberger, Bern; G. Loup, Winterthur; Frau B. Lüthy, Basel; Paul Meyer, Arbon; Frau E. Ochsner, Zürich; Frau L. Rock, Basel; Alfred Schneiter, Bern; Fritz Schütz, Münsingen; Frau M. Simmen, Chur; Frau A. Spörri, Zürich; Frau E. Weber, Biel; Fritz Wenger, Bern; Ernst Wolleb, Liestal; 10 Punkte: Frau S. Gysin, Liestal; Gustav Liener, St. Gallen ; Frau C. Schulthess, Basel; Frau F. Wyder, Sursee; Fritz-Walter Zum Keller, Brugg; 8 Punkte; Hansruedi Begert, Bümpliz; 2 Punkte: Rudolf Perina, Zürich. Liebe Nichten und Neffen Endlich ist wieder eine Rätselserie abgeschlossen und die Preise für die 12 Besten werden die Empfänger noch diese Woche erreichen. Es ist eine Dankesschuld für all die Mühe und für das Interesse an unserer Sache, die der Onkel heute mit Freuden begleicht. Gewiss gehört das Rätseln in erster Linie in die Wintermonate, wo man sich an kalten Tagen in der warmen Stube mit allerlei Kurzweil die Zeit vertreibt. Da kommt einem so ein Auto-Magazin-Rätsel wie gewünscht. Aber auch im Sommer, an heissen Tagen, soll das Rätseln Zeitvertreib und Abwechslung bringen, und der Onkel wird sich Mühe geben, auch die neue Serie interessant und unterhaltsam zu gestalten. Der Onkel dankt auch all den vielen Nichten und Neffen, deren Punkt-Sparbuch leider die Zahl der Preisgewinner nicht erreichte, für das Ausharren und hofft, dass sie sich durch den Verlust eines Preises nicht entmutigen lassen und das nächste Mal an der Spitze stehen werden. Er begrüsst auch die neuen Nichten und Neffen, die mit der Lösung des ersten Rätsels der neuen Serie ihr Mitmachen versprochen haben, und hofft, dass sich noch einige «Waghälse» anschliessen werden. Die Preisgewinner sind: Frau S. Gysin, Liestal, 131 Punkte; Paul Meyer, Arbon, 130 Punkte; Alfred Schneiter, Bern, 121 Punkte; Frau L. Rock, Basel, 119 Punkte; Frau T. Baur, Oberhofen, 117 Punkte; Frau D. Kriegel, Weinfelden, 114 Punkte; Tony Frey, Basel, 111 Punkte; Frau E. Weber, Biel, 110 Punkte; Fritz Wenger, Bern, 108 Punkte; Frau N. Bretscher, Zürich, 106 Punkte; Frau E. Ochsner, Zürich, 104 Punkte; Frau A. Spörri, Zürich, 102 Punkte. -s HUMOR c Das Geräusch ist ganz normal, Fräulein!» IMotor, New York) < Schternefeufi. ond eim doch de Znum i Rue Sssa. 1 für den Automobilisten ist ein Ausflug in die das ZIEL für Ferien und Weekend Fische, Poulers « • • Telephon (041) 6 11 61 Jetzt eine Fahrt durch das wunderschöne Aargauer Rheintal Ein Besuch in Laufenburg eine Freude für alle Auskünfte und Prospekte durch den Verkehrsverein Laufenburg GÖSCHENE Bahnhof nffp.f SRR Umladesfelle für Autos nach und von Airolo. Bekannt für gute Verpflegung und rasche Bedienung. Mit höflicher Empfehlung: 1. Gurtner-Gfeller, Tel. 9 71 81 Das Verantwortungsgefühl des Fahrers verlangt eine gute Pflege seines Wagens und seiner Gesundheit. bei schönem Welter. Stunden herrlicher Entspannung in der schönen Alpenwelt und bei unvergleichlicher Aussicht machen diese Fahrt zum Genuss. Sondervergünstigungen für Angehörige des A.C.S. und des Touring. Grosse Parkplätze. Gut geführte Büffets. Sehenswerter Umbau der Station Schwägatp. A u s k u n f t : Telephon 5 82 04 (Bahn) und 5 82 03 (Büffet) TCS Spezialitäten - Landgasthof Route Bern—Solothurn—Basel und Burgdorf—Lyss Autoreparaturwerkställe, Parkplatz Telephon 4 40 12 TCS ACS F. Hubler u. Sohn BERKEN Gasthof zum Löwen erreichbar von Bülzberg, Herzogenbuchsee oder Wangen o. d. Aare. Beliebter Treffpunkt für Automobilisten und Motorradfahrer. Gut essen. Beste Weine. Spezialitäten: Forellen, Güggeli, Burehamme. Grosser Autopark, automatische Kegelbahn, Säle für Gesellschaften und Hochzeitsessen. Telephon 3 01 26 Mit höflicher Empfehlung: Farn. K. Kilchenmann BURGDORF Rest. Bahnhof Hotel Dällenbach In Automobilkreisen bestbekanntes Maus. Zimmer mit messendem Wasser. Tel. 2 26 u. 12 98 HO LiQ ÄREN LANGENTHAL Garage - Parkplatz - Stets gut bedient! Familie Bieri Telephon 60941 Langnau i. E. Hotel Rest, llfisbriidte Treffpunkt aller Motorfahrer. Rasch und gut bedient. Garage im Hause. Telephon 115 H. Neuenschwander, Bes. $!e beliebte, heimelige Gaststätte an ärHauptstrasseZirich-Bera Fam. Alfr. Siegenthaler Wenn Sie Ihren Wagen periodisch dem Fachmann zum Service bringen, bleibt er zuverlässig. Wenn Sie selbst 1—2mal jährlich eine Kur mit dem naturreinen Kern's Homovis durchführen, bleiben Ihre Nerven zuverlässigl w sl Kern's Homovis für Herz und Nerven Ä?522^V f lasche Fr. 6.75, Kurflasche Fr. 15, 15.- iWssvN^A'jJ in Ihrer Apotheke oder direkt durch xs|*2^ Apotheke Kern, Niederurnen Telephon (058) 415 28 TCS EGGIWIL (Emmental) Gasthof zum Bären Bekanntes Haus, geführt nach guter, alter Emmentalerart. Lokalitäten und Spezialitäten für Hochzeiten, Vereins- und Personalausflüge. Mit höflicher Empfehlung Tetephon Nr. 9 Rud. Sfettler GROSSHOCHSTETTEN Gasthof Sternen Der gänzlich renovierte, heimelige Landgasthof. Alle Zimmer mit fliessendem Kaltund Warmwasser. Soignierle Küche und Keller. Kleinere und grössere Säle für Hochzeiten, Gesellschaften, Sitzungen etc. Garage. Tel 8 52 13 Hs. Stettler-Gerber. Bes. ACS SCHLEGWEGBAD ob Oberdiessbach TCS Altbekanntes Ausflugsziel und Ferienort. Gepflegte, selbstgeführte Küche. — Stets lebende Forellen. — Wochenend- Arrangements. Zimmer mit fliessendem Wasser. Garage. Telephon 8 33 01 Fritz Matthys-Schär, Bes. WORB Gasthof zum Löwen Der gepflegte landgasthof. Mit höflicher Empfehlung Telephon 7 23 03 Familie K. Bernhard ERNSI JOSTAG. Zürich 1 • Ecke Bahnhofstp.- Sihistp.1 Tel. 272312

Nr. 33 r,0TO-M AGAZ IH Hotel-Restaurant - Tea-Room de la Barboleusaz s. Gryon IN BEX Wunderschöne Aussichtsterrasse auf die Alpen. Zimmer mit allem Komfort. Sehr gepflegte Küche. Telephon 5 3137 A. Chappuis halten Sie beim CAFE TOURING UNION AU VIEUX MOULIN EPESSES bei Cully An der SimplonsUasse. Eines der bestgeführten welschen Restaurants. Bar geöffnet bis 2 Uhr. Barpianist. AU «MILIEU DU MONDE» POMPAPLES (Vd.) Von überall her besucht, weil seine vorzüglichen Bachforellen, sein Rohschinken, sein Topf nach Hausmacherart, seine Poulets mit Speck oder au Chambertin, seine verschiedenartigen und reichhaltigen Menüs berühmt sind. Beste Waadtländer und erstklassige Burgunder Weine. Telephon 8 62 OS R. Salomon-Bula, Besitzer LE PONT (Vallee de Joux) Hotel du Lac de Joux Ganz renoviert. 100 Betten. Gepflegte Küche und Restaurant. Tel. 8 31 08 J. Laval, Bes. SAAS-FEE (1800 m) Olli tKu Für Automobile fahrbar von Stalden bis Saos- Grund. Schöner Fussweg (fKapellenwegj). Touristengebiet mit unzähligen Touren. Hotels in allen Preislagen. Prospekte durch das offizielle Verkehrsbureau. Simplonstrasse, gegenüber dem Bahnhof Garage Tel. 858 58 Gasthaus Tel. 8 56 51 200 Jahre Landgasthaus Selbstgeführte Küche Grilf-Speziafitäten Zimmer mit fliessendem Wasser Vorteilhaft für Vereine und Familienanlässe Garage, Benzin Telephon (071) 8 56 51 ACS TCS K. Studer DANN KANN SIE AUCH JEDERZEIT DAS STRANDLEBEN GENIESSEN Die fortschrittliche Frau verwende) heute die bewährte unsichtbare Monatshygiene INTREX |||§/GENF Cafe des Marins JSEMK Quai Gustave Addor 28 MWV% Spezialitäten: Filets de perche, Fritures, /AA \ Entrecöle vom Grill, etc. JjM'm'W* Mme S.Herzog Tel. 449 55 Tea-Rootn — Confiserie Erfrischungen Zwischenverpflegungen Spezialität: Schwarze Küsse von Sierre Fr. Jegerlehner-Kummer Tel. 5 13 20 VERBIER (Wallis) Höhe 1500 m Pension Mont-Fort Fliessendes Wasser. Gepflegte Küche. Telephon 6 61 75 F. Genoud et Carrou WARUM EIN CHRONOMAT Der Chronomat ist nicht nur ein priiisw Ctrwiosraph. sondern gleich;eitij ein RECHENSCHIEBER, mit dem Multiplikationen, Divistonen. Oreisat*- und Zinsrechnungen usw. ausgeführt werden können. Ohne Gürtel unsichtbar In allen Apotheken, Drogerien und Fachgeschäften AAflNITDEI llf A P er!lifs - Tee - Glacen Jeden Tag Konzert. J¥lwlfM I ffCEvi* Jeden Tag Konzert. YVERDON Hotel de la Prairie Guigeführtes Hotel mit allem Komfort. Autogaragen und Autoparkplatz. Gute Küche. Heimelige Bar. Tel. 2 30 65 Neuer Besitzer: A. Curchod Auskünfte Handel a. Privat / Inkassi X &>^ ^-UJJX X\YVV^ ^ ^ ist für jeden Automobilisten ein GENUSS ist für jeden Automobilisten ein GENUSS In 20 Minuten erreicht man die sonnige Höhenterrasse Weissfluhjoch auf 2663 m ü. M. Schönster Ruhe- und Aussichtspunkt. Umfassende Rundsicht. Bequeme Verbindungen Andeer Mineral- und Moorbad Hotel Fravi 1000 m über Meer Kur- und Ferienort. Beste Aufnahme von Passanten. Bekannt gute Küche und Keller bei •nässigen Preisen. ACS-Mitglied. Telephon 5 71 51 Fom. Dr. Fravi, Bei. min ilill IIPILÜI b Q im d Prospekte mit der farbigen Wanderkarte, Fahrplan und Taxen bei der Verwaltung und in den Relsebureaux Arhnlllirh- SILS IM ENGADIN Hotel Margna ein) ; ^ ^ Ä ^ ^ ^ g EneFahrtnMtder DAVOS-PARSEN N-BAH N •^y