Aufrufe
vor 9 Monaten

2018_505

D.a.

D.a. 505 ... aktuell * Rückblick März 2018 Das Finale Die beiden KCD-Vorsitzenden Rainer Fromm (l) und Elmar Remmert (r) ehren das KIKA-Team und bedanken sich beim (v.l.): Ramona Schäfers, Maren Greschniok und Sabrina Peter Am 4. März 2019 ist wieder Kinderkarneval im Bürgertreff, da ist Rosenmontag 2019. Beim Finale durften alle Kinder auf die Bühne kommen. Das KCD Team hat die Süßigkeiten von den Teufelsgeigern und Papierschnipsel auf die Bühne geschmissen. Dabei wurden schöne Lieder gespielt. Kinder unterwegs (WS/HWW) Am Rosenmontag (heuer am 12.02.2018) ziehen nicht nur die Teufelsgeiger durchs Dorf, sondern traditionell auch die Kinder. Unter dem Motto „Kinder unterwegs“ zeigen wir in D.a. jedes Jahr aufs Neue gerne in Bildern, wie die jüngsten Narren unseres Dorfes mit ihrer tollen Kostümierung und Bemalung an den Haustüren vorsingen. Irgendwie freuen wir uns und finden es gut, wenn ihnen wieder viele Haustüren geöffnet wurden und reichlich Süßigkeiten, Obst, Eier und vielleicht auch das ein oder andere Centstück spendiert wurde. Das Wetter ist immer ein zu berücksichtigender Faktor und beeinflusst die Anzahl und das Erscheinungsbild der durchs Dorf ziehenden Kinder erheblich. In diesem Jahr hatte es in den frühen Morgenstunden geschneit und die Temperaturen stiegen im Tagesverlauf auch nur von - 0,5°C auf 3°C. So war es schon eine gewisse Herausforderung, der Kälte zu trotzen. (Fortsetzung und weitere Bilder auf Seite 18.) D.a. 505/14

D.a. 505 ... aktuell * Rückblick März 2018 Rosenmontag 2018 Tagebuch eines Teufelsgeigers Vorbereitungen: Am Donnerstag, den 01. Februar, trifft sich der Ältestenrat der Teufelsgeiger in der Birkhofsklause, um noch alles Notwendige für den Rosenmontag zu besprechen. 8.30 Uhr: Nach dem Frühstück räume ich unseren Hof und den Bürgersteig vom Schnee frei. Ich kann mich nicht erinnern, dass schon mal im Kostüm gemacht zu haben. 9.00 Uhr: Wetterbedingt finden sich im Vergleich zu den vergangenen Jahren etwas weniger Teilnehmer auf dem Hof Schulte-Remmert ein. Aber im Laufe des Tages soll sich das noch ändern. Gleich zwei Reporterinnen vom „Patriot“ sind bereits da. Am Freitag, den 09. Februar, treffen wir dann die letzten Vorbereitungen bei Hagemanns Schmiede und bringen unseren Wagen und die Instrumente auf Hochglanz. Rosenmontag 12. Februar 2018 6.30 Uhr: Ich hole die Zeitung rein und traue meinen Augen nicht. Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel. Es hat sich schon eine ca. 5 cm hohe Schneedecke gebildet. Ich ahne Böses. Teufelsgeiger 2018 Nach einer kurzen Ermahnung meinerseits an alle Akteure, bei aller Ausgelassenheit und Freude die nötige Vorsicht walten zu lassen, fangen wir an. Wir statten der neuen Doktorin des KCD - Dorothea Schulte-Remmert- den ersten Besuch ab und trinken den ersten Schnaps. Den Trecker steuert wieder Sebastien Schulte-Remmert mit viel Umsicht. Das ist auch nötig, denn die Straßen sind glatt. Hierfür unseren herzlichen Dank. 9.20 Uhr: Beim scheidenden Ortsvorsteher -Ralf Henkemeier-, der natürlich auch wieder zu unserer Truppe gehört, gibt es diverse Hochprozentige. 9.30 Uhr: Auch der Hof Lefting, halbwegs Bökenförde, D.a. 505/15

Immobilienmarktbericht Südwestfalen - Kompetenzregion ...
OFFENE ATELIERS - Kunstverein-Kreis-Soest
SOso! Veranstaltungs- und Kulturkalender Januar 2017
Programm "Sucht hat immer eine Geschichte" - Soest
STALKING Grenzenlose Belästigung ...und was Sie ... - Lippstadt
Immobilienmarktbericht Südwestfalen 2010/2011
Bauen in Lippstadt –
INFO
VSV Info 3/2012
Gewalt gegen Frauen und Kinder - Hilfsangebote in - Lippstadt
Unsere starken Athleten im ersten Halbjahr 2013 - media-serv.com
Schöne Zähne sind kein Zufall! - Rot Weiss remscheid
vorstand - Spiel Sport Club Hagen Ahrensburg
Ssssssszack! HGHB vs. THW Kiel 2
2012 Viel Spaß beim Praxistag in Lachendorf Glänzender ... - TTVN
2012 Tolles Wetter und tolles Programm Erfolgsstory erlebt ... - TTVN
Ssssssszack! HGHB vs AMTV