24.08.19 Lindauer Bürgerzeitung

achja23

10 24. August 2019 · BZ Nr. 34/19

BZ-SPECIAL: 54. LINDAUER OKTOBERFEST

Der Eintritt ist frei

Sonntag ist Familientag mit Mittagstisch und Kinderprogramm

Am Sonntag, 1. September 2019,

ist beim 54. Lindauer Oktoberfest

ab 11.30 Uhr „Tag der Familie“.

Das heißt: Der Eintritt ist

frei!

Neben Musik von der Bürgerkapelle

Bruneck (ab 11.30 Uhr)


und dem MV Obereisenbach

(ab 15 Uhr) wird Mittagstisch

(ab 12 Uhr) angeboten. Und

auch ein buntes Kinderprogramm

(ab 14 Uhr) u.a. mit

lustigem Gesichterschminken,

einer Hüpfburg und einer Kinderbahn

sowie einer Kindereisenbahn

und vielem mehr

findet an diesem Tag statt. So

möchte der Veranstalter, der

MV Aeschach-Hoyren, allen Lindauern

die Möglichkeit geben,

das beliebte Volksfest zu besuchen

und das besondere Ambiente

auf dem Festplatz in der

Ludwig-Kick-Straße zu genießen.

Ab 12 Uhr können sich die

Gäste am Familiensonntag den

Mittagstisch mit feinen Oktoberfest-Schmankerln,

wie Braten

von Buchmanns Land-

Schwein mit Semmelknödeln

und Blaukrautsalat munden

lassen. Hier dürfen ältere Menschen

gern das Angebot des

Senioren-Gedecks nutzen, das

zusätzlich noch eine Halbe

Paulaner Oktoberfest-Bier zu

einem Spezialpreis beinhaltet.

Für die jüngsten Oktoberfest-Besucher

ist ein extra Kinder-Menü

erhältlich, in dem sogar

eine Kugel Eis inbegriffen ist.

Der traditionelle Oktoberfest-Vergnügungspark

hat an

allen drei Tagen geöffnet.

Wer am Familiensonntag die

Fahrgeschäfte zum halben

Preis nutzen möchte, schneidet

den links abgebildeten

Gutscheintaler aus und löst

ihn im Vergnügungspark ein!

Neu in diesem Jahr: Neben

Weißbier und alkoholfreiem

Bier gibt‘s das Oktoberfestbier

jetzt auch im Biergarten und

nicht nur im Zelt. Im Biergarten

erfolgt Flaschenbierverkauf.

BZ

Das 11. Sammlerstück

Das Motiv, das die 11. Edition

der Lindauer Oktoberfest-

Maßkrüge ziert, zeigt das

ehemalige Hauptpostamt auf

der Lindauer Insel.

Es wurde 1902/03 im Stil des

Historismus erbaut.

Auch mit dem Oktoberfest-

Sammler-Maßkrug 2019 wird

die Serie mit Abbildungen

historischer Lindauer Gebäude

fortgesetzt. Wichtig ist dem

MV Aeschach-Hoyren dabei,

dass diese einen Bezug zum

aktuellen Geschehen in der

Stadt haben. Somit ergab

sich nach dem Maßkrug-Motiv

2018, dem Cavazzen, dieses

Jahr das Motiv altes Hauptpostamt.

Der Cavazzen beherbergt das

Stadtmuseum, sozusagen das

Gedächtnis der Stadt. Dieses

Gebäude wird derzeit saniert.

Deshalb ist bis zur Neueröffnung

des Stadtmuseums im

Cavazzen das ehemalige

Hauptpostamt in der Maximilianstraße

52 die neue Spielstätte.

Dort, im „Kunstmuseum

am Inselbahnhof“, wird noch

bis zum 6. Oktober 2019 die

diesjährige Sonderausstellung

unter dem Titel „Friedensreich

Hundertwasser. Traumfänger

einer schöneren Welt“ gezeigt.

Zu sehen sind originale

Gemälde, Grafiken, Architekturentwürfe

und ein kostbarer

Knüpfteppich des Künstlers.

Den Oktoberfest-Sammler-Krug

kann man bestellen unter:

www.lindauer-oktoberfest.de

HGF / BZ-Foto: Anja Wüst

Anzeigen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine