Berliner Kurier 18.12.2019

BerlinerVerlagGmbH

Heimniederlage

Eiserne verlieren

0:2 gegen

Hoffenheim

SEITEN 24–25

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Mittwoch, 18. Dezember 2019 •Berlin/Brandenburg1,20 ¤•D/Auswärts 1,30 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 344/2019 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Florian Silbereisen

Warum

Helene so

wichtig

für mich ist

SEITE 36

Egon Krenz: Schock-Unfall

Rentner

rammtihn

vonderStraße

Fotos: dpa

Es geschah kurzvor Krenz’Zuhause in Dierhagen. Als der Ex-SED-Chef links

abbog, überholte ihn ein Passatfahrer (75) und krachte voll in die Fahrerseite.

SEITE 10

Werden Sie Aussteller!

MesseAusbildung &Karriere

14. &15. Februar 2020

Jetzt

Stand

buchen!

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

Kontakt unter:

berlin.messen@berlinerverlag.com

oder (030) 2327 6736

BERLIN

MESSEN


POLITIK

MANN DESTAGES

Franziskus

Papst Franziskus verschärft

die Gangart beim Kampf

gegen sexuellen Missbrauch

von Kindern in der katholischen

Kirche.

Dazu

schaffte er

das „päpstliche

Geheimnis“

im Fall

von Missbrauch

durch Priester

ab, teilte

der Vatikan

am Dienstag

mit. Die Maßnahme führt dazu,

dass Aussagen in Kirchenprozessen

an zivile Behörden

gehen. Der massenhafte Missbrauch

von Kindern hatte die

katholische Kirche in eine

schwere Krisen gestürzt.

Foto: AlessandraTarantino/AP/dpa

MEINE

MEINUNG

Von

Andreas

Niesmann

Wirtschaft muss

Gasgeben

Die Zahlen sind beschämend.

Beim durchschnittlichen

Einkommensunterschied

zwischen Männernund

Frauen liegt

Deutschland im internationalen

Vergleich auf Platz 68.

Dasheißt: In 67 Ländern auf

der Weltist die Lohnlücke

zwischen Männernund

Frauen kleiner. Noch größer

ist die Ungleichheit bei der

Machtverteilung in der Wirtschaft.

In deutschen Unternehmen

habenimmer noch

mehrheitlichdie Männer das

Sagen, im internationalen

Vergleich reichtesdeshalb

gerade mal für Platz 89.

Diese Zahlen hat das Weltwirtschaftsforum

erhoben.

Die Experten dort haben

verstanden, dass Gleichberechtigung

nicht nur eine

Frage von Anstand, Ethik

oderMoral ist, sondern dass

es vor allem um ökonomischeVorteile

geht.Unternehmen,

die in ihren Führungsetagen

diversaufgestellt

sind, schlagensich im

Wettbewerb besser. 50 Prozentder

Konsumentensind

Frauen. Es macht Sinn,die

Sichtweisen der eigenen

Kundinnen zu kennen. Die

Wirtschaft sollte bei der

Gleichberechtigung daher

im eigenen Interesse Gas geben.

Baerbock istdie neue

Königinder Talkshows

Blockder Kenia-Parteiendominiertdie TV-Debatten,aberzwei Linke führen dieewige Bestenliste an

Berlin – Annalena Baerbock

ist 2019 zur ungekrönten

Queen der politischen Talkshows

aufgestiegen. Die Co-

Vorsitzende der Grünen war

in zehn Sendungen der wichtigsten

Talks –mehr als

jeder andere

Politiker. Das

hat eine Auswertung

des RedaktionsNetzwerks

Deutschland

(RND) ergeben.

Den zweiten Platz in den

Formaten der öffentlichrechtlichen

Sender „Anne

Will“, „Maybrit Illner“, „Hart

aber fair“ und „Maischberger“

teilen sich SPD-Parteivize Kevin

Kühnert und Norbert Röttgen

(CDU), Vorsitzender des

Auswärtigen Ausschusses im

Bundestag, mit je neun Auftritten.

Dahinter folgen Wirtschaftsminister

Peter Altmaier

(CDU), Katrin Göring-Eckardt

(Grüne) und Sahra Wagenknecht

(Linke) mit je sieben

Teilnahmen.

In den Top Ten finden sich

außerdem noch Robert Habeck,

Co-Vorsitzender der Grünen,

sowie Arbeitsminister Hubertus

Heil (SPD), FDP-Chef

Christian Lindner und CDU-

Generalsekretär Paul Ziemiak.

Sie alle erhielten je sechs Einladungen.

2018 war Habeck mit 13 Einladungen

noch einsamer Spitzenreiter.

Damals belegte Baerbock

bereits gemeinsam mit

Lindner und Altmaier (alle je

10) den zweiten Platz der Liste.

Der erste AfD-Politiker in

der Statistik ist Alexander Gau-

land mit vier Auftritten. Gemessen

an der Sitzverteilung

im Bundestag ist die AfD in den

Sendungen stark unterrepräsentiert.

Sie stellte nur 5,2 Prozent

der Gäste, erzielte bei der

letzten Bundestagswahl aber

12,6 Prozent. Der Vorwurf, die

Öffentlich-Rechtlichen würden

den Rechtspopulisten eine

zu große Bühne bieten, lässt

sich nicht belegen. Manfred

Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts

Forsa, sagte

dem RND dazu: „Für die AfD

sind Talkshows kommunikativ

nicht so wichtig. Sie spricht

ihre Wähler über die sozialen

Medien an.“ Neben der AfD

sind auch die Linkspartei und

die Union leicht unterreprä-

Die häufigstenGäste

Politiker mit fünf und mehr Besuchen imJahr 2019 in Talkshows*

Baerbock

Kühnert

Röttgen

Altmaier

Göring-Eckardt

Wagenknecht

Habeck

Heil

Lindner

Ziemiak

Haseloff

Kipping

Reul

Scholz

Weber

10

9

9

7

7

7

6

6

6

6

5

5

5

5

5

Aufdem TV-Thron: Annalena Baerbock,grüne Co-Chefin.

*Frank Plasberg,

Maybrit Illner,Sandra

Maischberger und

Anne Will

Grüne

FDP

AfD

CDU/CSU

SPD

Linke

RND-Grafik; Quelle: Talkshows

sentiert. In absoluten Zahlen

bedeutet das: Unionspolitiker

saßen 73-mal in den Sendungen,

Sozialdemokraten 69-mal,

gefolgt von Grünen (43), Liberalen

(29), Linken (21), CSUlern

(14) und AfDlern (13). Insgesamt

dominiert der Kenia-

Block (Union, SPD, Grüne) die

TV-Shows.

In der ewigen Tabelle, also

der Zahl der Gesamtauftritte

seit Bestehen der Sendungen,

führen zwei Linken-Politiker,

wie die RND-Auswertung ergeben

hat: Wagenknecht mit 79

Auftritten und Gregor Gysi mit

68. Norbert Röttgen saß 67-mal

auf den Stühlen der TV-Studios.

Thematisch stand in diesem

Jahr der Bereich Umwelt und

Klima mit 22 Sendungen im

Vordergrund. Doch die GroKo-

Querelen spielten für die TV-

Sender auch in diesem Jahr mit

16 Sendungen eine wichtige

Rolle. Es folgten die Themenkomplexe

Außenpolitik (10),

Brexit (9), Europäische Union

(7) sowie Populismus und Gesundheitspolitik

(je 6). Armut

und Reichtum sowie extremistische

oder terroristische Taten

wie der Mord an Walter Lübcke

oder der Anschlag in Halle waren

insgesamt je fünfmal

Gegenstand der Diskussion.

Die Zahl der Frauen in den

Talkrunden ist 2019 auf einen

Rekord gestiegen: 36,5 Prozent

der 452 Gäste waren weiblich.

Wiesind die Parteien vertreten?

Anteil der Talkshowauftritte (farbig) und Sitzanteil im Bundestag (grau)

CDU/CSU

SPD

Grüne

FDP

Linke

AfD

34,0

34,7

23,6

21,4

17,2

9,5

11,6

11,3

8,4

9,7

5,2

12,8

Fotos: Karlheinz Schindler, Wolfgang Borrs/dpa, imago images

Oft zu Gast (v.o.): Kevin Kühnert

(SPD), NorbertRöttgen (CDU) und

Peter Altmaier (CDU).

RND-Grafik; Quelle: Talkshows


SEITE3

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Miese Notenfür

den Armutsschutz

Deutschland rutscht bei Gleichberechtigung

weltweit auf Platz48ab. Politikwilleingreifen

Berlin –Der Präsident des Zentralkomitees

der deutschen Katholiken

(ZdK), Thomas Sternberg,

hat eindringlich vor rechtsnationalen

Einflüssen auf Gemeinden

und Kirchenvorstände

gewarnt.

„Es gibt in der katholischen

Kirche rechte Stimmen. Und es

gibt katholische Geistliche, die

sich positiv über die AfD äußern.

Wir als große demokratische

Mehrheit können uns nicht

scharf genug dagegen abgrenzen“,

sagte Sternberg dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland

(RND). „Nationalismus und Katholizismus

schließen sich aus.“

Berlin –Die deutsche Wirtschaft

behandelt Frauen noch

immer unfair. Zu diesem Ergebnis

kommt eine internationale

Studie. Bundesjustizministerin

Christine Lambrecht

(SPD) drängt deshalb auf eine

Quote.

„Es gibt in den allermeisten

Bereichen genauso viele gut

qualifizierte Frauen wie Männer.

Esist nicht akzeptabel,

dass Frauen nur deshalb nicht

zum Zuge kommen, weil sich

traditionelle Vorstellungen

darüber halten, wie Führungsetagen

auszusehen haben.

Dann muss der Staat eingreifen“,

sagte Lambrecht

dem RedaktionsNetzwerk

Deutschland (RND).

Die gesetzlich vorgeschriebene

Geschlechterquote in

Aufsichtsräten habe gezeigt,

dass eine staatliche Regulierung

an dieser Stelle funktioniere,

so Lambrecht weiter.

„Das Vorurteil, dass es nicht

genügendqualifizierte Frauen

gebe, hat sich nicht bestätigt.

Deswegen müssen wir jetzt

auch über eine Quote für die

Vorstände nachdenken“, sagte

die Justizministerin.

Laut der Studie „Global

Gender Gap Report 2020“ des

Weltwirtschaftsforums hinkt

die deutsche Wirtschaft bei

der Gleichberechtigung weit

hinterher. Iminternationalen

Vergleich der Chancengleichheit

auf dem Arbeitsmarkt ist

die Bundesrepublik in nur

einem Jahr von Platz 36 auf

Platz 48 abgerutscht. Männer

verdienen nach wie vor besser

als Frauen und haben häufiger

Führungspositionen inne. In

der Frage gleicher Bezahlung

für gleiche Arbeit liegt

Deutschland international auf

dem 68.Platz.

Im Gesamtranking steht die

Bundesrepublik trotzdem

vergleichsweise gut da. Sie ist

von Platz 14 auf Platz zehn geklettert.

Ein Grund: die Politik.

Dort machen Frauen

häufiger als früher Karriere.

Mittlerweile seien

40 Prozent der Ministerposten

inder Bundesrepublik

mit Frauen

besetzt, heißt es in

der Studie.

Immer noch eine seltene

Karriere:Die Managerin

BarbaraKux wareines der

wenigen weiblichen

Aufsichtsratsmitglieder eines

großen deutschen Konzerns.

Rechtsnationale umgarnendie katholische Kirche

Auch der Präsident der Katholischen

Bischofskonferenz,

Kardinal Reinhard Marx, fordert

Haltung. „Unsere Wertschätzung

von Tradition und Heimat

droht durch rechtsnationale Akteure

missbraucht zu werden“,

schreibt Marx in einem Brief an

den Präsidenten des Deutschen

Feuerwehrverbandes, Hartmut

Ziebs, der dem RND vorliegt.

Ziebs kündigte am Wochenende

seinen Rücktritt an. Als einen

Grund nannten Ziebs’ Gegner

dessen kritische Haltung zu

rechtsnationalen Tendenzen

unter den 1,3 Millionen Verbandsmitgliedern.

„Wir können uns vonrechten Stimmen nicht scharfgenug abgrenzen“:

Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.

Foto: imago Images

Foto: Marius Becker/dpa

Foto: Elaine Thompson/AP/dpa

Foto: Imago Images/UPI Photo

NACHRICHTEN

Boeing stoppt Max-8-Bau

Seattle –Boeings Krise

spitzt sich zu: Nach zwei verheerenden

Abstürzen hat der

Airbus-Rivale die Produktion

des Unglücksfliegers 737

Max 8 ab Januar vorübergehend

gestoppt. Boeing entscheidet

sich für eine drastische

Maßnahme, die die gesamte

US-Wirtschaft erheblich

belasten dürfte.

Neuer Druck beim Brexit

London –Der britische Premierminister

Boris Johnson

will Medienberichten zufolge

eine Verlängerung der

Übergangsphase nach dem

Brexit per Gesetz ausschließen.

Er will das Land am 31.

Januar aus der EU führen.

Bis Ende 2020 soll ein Freihandelsvertrag

mit der EU

stehen.

Todesstrafe verhängt

Islamabad –Der pakistanische

Ex-Militärherrscher

Pervez Musharraf ist wegen

Hochverrats zum Tode verurteilt

worden. Es ist das erste

Mal in der Geschichte des

Landes, dass ein Militärchef

die Todesstrafe erhält. Der

76-Jährige hält sich derzeit

in einer Klinik in Dubai auf.

Wieder Flüchtlingswelle

Athen –Binnen 24 Stunden

sind 136 Migranten in der

griechischen Ägäis aufgegriffen

worden. Weiteren 338 gelang

es, Inseln zu erreichen.

Aktuell sind dort mehr als

41 000 Menschen untergebracht

–die höchste Zahl,

seit der EU-Türkei-Flüchtlingspakt

2016 in Kraft trat.

Stein auf Özdemir-Haus

Stuttgart –Das Haus des

früheren Grünen-Parteichefs

Cem Özdemir ist nach Angaben

des Politikers mit einem

Stein beworfen worden. Erst

Anfang November hatten Özdemir

und seine Parteikollegin

Claudia Roth Morddrohungen

mutmaßlicher

Rechtsextremisten erhalten.


HINTERGRUND

Nicht ohne

meine Fliege

Prügelei in Jogginghosen?

Für James Bond undenkbar.Der

Spion weiß, waser

Ihrer Majestät schuldig ist

und übt die Lizenz zum Töten

meist exzellent gekleidet

aus. Und wenn auch

die Lackschuhezum Smoking

längst kein Muss

mehr sind –007 trägt sie

mit Selbstverständlichkeit.Seitdem

die Filme ihre

Frauenfeindlichkeit abgelegt

haben, darfdas als

Vorbild gelten.

Smoking-Comeback

Schon Pierce

Brosnan (v.l.),

Sean Connery

und Timothy

Dalton setzten

als 007 Mode-

Maßstäbe.

Berlin macht

auf

VomBundespresseball im November bis zum Ball der

Wirtschaft im Februar: Die Hauptstadt tanzt.Und wird

dabei immer eleganter.Mit ihr auch die Herren, die

sich vor allem von James Bond inspirieren lassen,

der die Lizenz zum Trendsetter hat

Von

CHRISTINE DANKBAR

Zu Weihnachten gibt

es eine kurze Verschnaufpause.

Im Januar

geht es dann

aber gleich wieder los mit

dem zweiten Teil der Ballsaison

in Berlin. Ballsaison und

Berlin –diese beiden Wörter

passen mittlerweile sehr gut

in einen Satz, selbst, wenn er

nicht ironisch gemeint ist.

Das zumindest ist die Auffassung

von Marlon Arnold. Er

hat sein Berufsleben dem

festlichen Aufzug der Männerwelt

verschrieben. Seit

acht Jahren betreibt er einen

Smokingverleih und kann

Altkanzler Gerhard Schröder eifertstilistisch

James Bond nach.

nun sogar ganzjährig davon

leben. Präziser lässt sich die

Eleganz-Entwicklung der

Hauptstadt wohl nicht beschreiben.

Obwohl Arnold

der

Meinung ist,

dass beim „Besserkleiden“,

wie er es nennt, durchaus

noch Luft nach oben ist in

der ehemals geteilten Stadt.

An ihm liegt’s jedenfalls

nicht. Sein Smokingverleih

im zweiten Kreuzberger Hinterhof

ist der einzige, der ausschließlich

auf dieses Kleidungsstück

spezialisiert ist.

Und es soll keiner glauben,

dass Arnold es mit Modemuffeln

zu tun hat, die sich

schnell mal einkleiden müssen,

weil die Gattin beschlossen

hat, dass es nun mal sein

muss. Im Gegenteil. „Die

meisten Herren sind sehr

modebewusst“,

sagt

Marlon Arnold. Er selbst

wirkt in dunklen Jeans und

schwarzem Sweatshirt eher

jungenhaft-sportlich. Doch

der 37-Jährige ist ein Experte

in Sachen Smoking.

Mittlerweile empfängt er

immer mehr Stammkunden

in seinem kleinen Atelier. Sie

schätzen an seinem Service

nicht zuletzt, dass sie sich

keine Gedanken über ihr Gewicht

machen müssen. „Bei

einigen geht es durchaus mal

rauf und mal runter“, erzählt

Arnold. Für diese Kunden sei

es natürlich eine Erleichterung,

dass sie sich keine Sorgen

machen müssen, ob sie

auch in diesem Jahr wieder

in ihren Smoking passen.

Arnold hat 150 Exemplare

in insgesamt 23 Größen und

Zwischengrößen im Angebot.

Seine Smokings kann man in

vier verschiedenen Schnitten

anprobieren. Wem nicht

gleich auf Anhieb etwas

passt, dem bietet er einen

Schneiderservice an. Die

Näharbeiten werden dann

nach Rückgabe des guten

Stücks wieder rückgängig gemacht.

Es gibt aber noch einen

zweiten guten Grund, sich einem

Smokingverleiher anzuvertrauen:

Auch dieser Anzug

ist gewissen Moden unterworfen.

Der Influencer


SEITE5

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

schlechthin

ist dabei Bond,

James Bond. „Als Daniel

Craig in ‚Skyfall‘ einen nacht-

trug, stieg so-

blauen Smoking

fort die Nachfrage danach“,

sagt Arnold. Ähnlich war es

als Craig in

„Spectre“ ein wei-

zur schwar-

ßes Dinnerjacket

zen Smokinghose trug.

Daniel Craig ist aber nicht

der einzigeSpion Ihrer Mader

Lizenz zum

jestät mit

Trendsetter. Auch die breite-

der 70er-Jahre,

ren Revers

die Sean Connery einst trug,

sind wiederimKommen. „Alwerden

sie modern

lerdings

interpretiert“, sagt Arnold.

Soll heißen:Breite Revers ge-

aber weite

hen in Ordnung,

Hosen eher nicht. Der Smoheute

ist eng king von

geschnitten,

die Smokingjacke

tailliert. Selbst die Galonstreifen,

also die Seidenstreifen an

den Außennähten der Smokinghose,

sind mal schmaler

und mal breiter. Letzteres

zum Beispiel bei den letzten

Oscar-Verleihungen. Arnold

hält sich für seine „Herren“

immer auf dem Laufenden.

„Der Großteil meiner Kunden

ist sehr modebewusst“, sagt

der Verleiher, „die Herren

probieren immer wieder gerne

etwas Neues aus.“

Ein klitzekleinen Trend hat

er auch bei den Größen festgestellt.

Sind beim Bundespresseball

vor allem eher die

schmaleren Schnitte begehrt,

sucht er vor dem Ball der

Wirtschaft auch mehr größere

Größen heraus. „Berlin hat

einen unglaublichen Veranstaltungskalender“,

sagt Arnold.

„Und jedes Jahr kommen

neue Bälle hinzu.“ So

gibt es seit drei Jahren den

Gründergeist-Ball in Berlin,

bei dem viele Unternehmer

aus der Start-up-Szene dabei

sind. Und so vertrauen mittlerweile

auch immer mehr

Nerds ihr Aussehen dem

Kreuzberger Verleiher an.

Sobald die Ballsaison im

Februar vorbei ist, empfängt

Arnold schon die ersten Bräutigame

in seinem Atelier. Seit

einigen Jahren wird nämlich

auch festlicher geheiratet.

Vielleicht wird aus Berlin

doch noch eine elegante

Hauptstadt.

Fotos: Imago Images, dpa, ZakHussein/INFphoto/ddp images .com

Stilsicher im

Smoking:

Präsident

Frank-Walter

Steinmeier und

seine Frau Elke

beim Bundespresseball.


*

BERLIN

Report

Die virtuelle

Insektenwelt

SEITEN 18–19

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Kevin

Kühnert, 30

Jahrealt,

unterstützt

jetzt

Berliner

Taxifahrer.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: dpa

Erist Juso-Chef und seit

dem 6. Dezember auch

Vize-Chef der gesamten

SPD. Als solcher setzt Kevin

Kühnert (30) nun erste

Akzente: Der Berliner

kämpft für Taxifahrer, die

auf den Straßen der Hauptstadt

immer mehr Konkurrenz

durch andere Fahrdienste

bekommen. Kühnert

hat vor Taxifahrern

gleiche Wettbewerbsbedingungen

für alle Beteiligten

gefordert. „Das ist heute

nicht der Fall“, sagte er

nach einem Besuch am

Dienstag. „Uber und andere

Anbieter nehmen die Vorteile

von Beförderungen

mit, ohne die Pflichten, die

damit einhergehen, auch

gleichzeitig zu haben.“ Das

Taxi-Gewerbe steht aufgrund

neuer Wettbewerber

wie Uber oder Lyft unter

Druck. Verkehrsminister

Andreas Scheuer (CSU)

hingegen will den Markt

öffnen. Er hatte im Februar

Eckpunkte für eine Reform

des Personenbeförderungsgesetzes

vorgelegt. Der

Kern: Die Rückkehrpflicht

für Mietwagenfirmen mit

Fahrern –wie Uber –soll

abgeschafft werden. Das

Problem bei dem Scheuer-

Vorschlag: Uber würde den

Taxis dann noch mehr Kunden

wegschnappen als ohnehin

schon. Kühnert zeigt

in diesem Konflikt Haltung:

für die Taxis.

BER-Chef EngelbertLütke Daldrup über die große

GeneralprobeinSchönefeld, den Abschied

von Tegel undwie er sich am Jahresende fühlt

Von

PETERNEUMANN

Viele Berliner können

es immer noch

nicht glauben: In

zehneinhalb Monaten soll

der BER öffnen und Tegel

schließen. Grund, den Flughafenchef

zu befragen.

„Auf Dauer wird

es langweilig, über

den BER zu witzeln“,

sagt Flughafenchef

LütkeDaldrup (63).

Hallo, BER!

Herr Lütke Daldrup, wie

fühlen Sie sich am Ende des

Jahres?

Ein bisschen müde, das

muss ich schon sagen. Es war

ein wirklich anstrengendes

Jahr mit der baulichen Fer-

des BER, der

tigstellung

Prüfung der Technik im Terminal,

neben den vielen

anderen

Themen,

die wir zu bewältigen

hatten. Inso-

freue ich mich

fern

auf die Weihnachts-

tage.

Warum sollen die Berliner

diesmal glauben, dass die

Eröffnung klappt?

Weil wir hart gearbeitet

haben. Und weil wir die Themen,

die noch erledigt werden

müssen, sehr genau auf

dem Radar haben. Wir haben

noch gut zehn harte Monate

vor uns, in denen wir aus

dem schon fertigen Gebäude

einen

funktionierenden

Flughafen machen.

Im Sommer 2020 sollen

20 000 Berliner und Brandenburger

den BER testen.

Wann kann man sich als

Statist für die große Generalprobe

bewerben?

Voraussichtlich Ende Januar

2020 werden wir die

Website, auf der man sich bewerben

kann, freischalten.

Kinder werden sich aus Sicherheitsgründen

„Eswar

ein wirklich

anstrengendes

Jahr.“

noch gedulden

müssen – bis der

BER wirklich in

Betrieb ist. Ab 18

Jahren sprechen

wir alle Altersgruppen

an. Auch diejenigen,

die nicht so oft fliegen.

Werden die Statisten bezahlt?

Jeder bekommt ein Ticket

für den Nahverkehr oder einen

kostenlosen Parkplatz

angeboten und natürlich

auch zu essen und zu trinken.

Am Ende erhält jeder ein

kleines Geschenk als Dankeschön.

Für alle wird das ein

interessanter und spannender

Tag am neuen Flughafen.


*

Und was ein echter Vorteil

ist: Alle Komparsen lernen

den BER vor allen anderen

kennen.

Sie haben angekündigt,

dass der BER am 31. Oktober

2020 öffnet. Was wird

an diesem Tag auf den Flughäfen

passieren?

In Tegel und Schönefeld

wird der 31. Oktober 2020

ganz normal beginnen, mit

Starts und Landungen. Doch

später am Tag werden wir etwas

Neues erleben: Die letzten

Maschinen des Tages

werden nicht mehr in Tegel,

sondern am BER landen. Diese

sogenannten Nightstopper

werden dann die ersten Linienflugzeuge

sein, die am

nächsten Morgen vom neuen

BER starten. Die ersten Maschinen,

die am BER landen,

werden schon am Nachmittag

eintreffen, die anderen

dann am Abend.

Mit diesen Ankünften wird

das Terminal T1 des BER in

Betrieb gehen, das wird der

offizielle Start sein. Die ankommenden

Fluggäste werden

die ersten sein, die am

neuen Flughafen aussteigen

und ihr Gepäck in Empfang

nehmen. Am 1. November

2020 werden die Flugzeuge,

Kolumne

Chin Meyerüber das

Greta-Eigentor der Bahn

SEITE 13

Tschüss, TXL!

Für viele Berliner der Flughafen der Herzen: Tegel, kurzTXL.

die am Tag zuvor am BER

eingetroffen sind, dann ganz

normal starten. Das wird der

erste Tag mit Starts sein. Um

6Uhr morgens geht es los.

Wird es eine Party mit Politikern

geben?

Natürlich wird das ein besonderer

Tag –keine Frage.

Aber wir werden keine Party

veranstalten.

Der Flughafen Tegel soll in

drei Nächten zum BER umziehen,

in der Nacht zum 1.

November 2020 geht es los.

Wie groß ist der Konvoi?

Ich gehe davon aus, dass eine

höhere dreistellige Zahl

von Fahrzeugen über die Autobahn

rollen wird. Viele

werden den 27 Kilometer

langen

Weg aus eigener

Kraft bewältigen.

Doch es müssen

auch zahlreiche

Tieflader-Lkw bestellt

werden, damit

Gepäcktransportwagen,

Koffertrolleys, Fluggastbrücken

und andere Fahrzeuge,

die keinen Antrieb haben,

zum BER kommen.

Wann endet der Betrieb?

Am 8. November werden

Fotos: Imago Images; Markus Wächter

„Der Flughafen

Tegel hateine

Seele. Viele

hängen an

ihm.“

Zutritt verboten –noch.

Am 31. Oktober 2020

sollen am BER erstmals

Flugzeuge landen.

noch einige Flüge in Tegel

stattfinden, bevor dort dann

endgültig Schluss ist. Der

8. November wird auch der

Tag sein, an dem wir uns von

dem Flughafen verabschieden

werden.

Wir bereiten etwas Besonderes

vor. Es ist uns sehr

wichtig, Tegel Danke zu sagen,

und wir hoffen, dass

möglichst viele Menschen

dabei sind.

Wie sieht das Abschiedsfest

in Tegel aus?

An den Details arbeiten wir

noch. Der 8. November 2020

wird für uns und für diese Region

ein besonderer Tag, und

er wird sicher auch ein festlicher

Tag sein. Der Flughafen

Tegel hat eine Seele.

Viele Berliner hängen

an ihm, sie verbinden

persönliche

Erinnerungen mit

ihm. Er ist ein wichtiger

Teil der Berliner

Geschichte.

Würden Sie darauf wetten,

dass der BER wie geplant in

Betrieb geht?

Ich bin kein Spieler, der

Flughafen ist kein Wettbüro.

Der BER wird am 31. Oktober

2020 in Betrieb genommen.

SEITE7

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Giga Factory

Deal zwischen

Tesla und

Potsdam noch

nicht perfekt

Potsdam –Ein grundlegender

Vertrag für den geplanten Bau

einer sogenannten „Giga Factory“

des US-Elektroauto-Bauers

Tesla wurde nicht wie erwartet

bis gestern unterschrieben. Somit

kann die für heute angesetzte

Sondersitzung des Finanzausschusses

im Potsdamer

Landtag nicht stattfinden. Der

Vertrag soll den Verkauf des

Areals in Landesbesitz regeln.

Laut Landtagsverwaltung wurde

die Sitzung abgesagt, weil

die „Beschlussgrundlage“ fehle.

Diese wäre der Vertrag mit der

Firma des Milliardärs Elon

Musk gewesen, der angekündigt

hatte, in Grünheide (Oder-

Spree) für vier Milliarden Euro

eine Fabrik mit bis zu 8000 Arbeitsplätzen

zu bauen.

In der Landesregierung heißt

es, dass die Nichtunterzeichnung

des Vertrages nicht bedeute,

dass der Deal geplatzt

sei. „Wir sind auf einem sehr

guten Weg. Es ist nichts gescheitert

und auch nichts im

Verzug“, heißt es. Immer wieder

wird auf Ministerpräsident

Dietmar Woidke (SPD) verwiesen,

der sagte: „Der Vertrag ist

fertig, wenn er fertig ist.“

Gestern fand das zweite Treffen

der Taskforce zur Tesla-

Ansiedlung unter Leitung von

Woidke statt. Wirtschaftsminister

Jörg Steinbach (SPD)

sagte danach: „Der Vertrag zum

ist noch in Verhandlung.“

Die erste Euphorie im Falle

von Teslas „Giga Factory“

scheint verflogen. In der Landesregierung

heißt es, man

wolle sich nicht unter Druck

setzen lassen. Der Plan war, den

Vertrag bis Weihnachten zu

unterschreiben. „Und es ist

noch nicht Weihnachten“, sagte

Ingo Decker, Sprecher des

Finanzministeriums, dem

KURIER. „Der Vertrag ist eben

noch nicht ganz fertig.“

Der „Märkischen Oderzeitung“

zufolge soll das Gelände

mit Munition und Abfällen belastet

sein. Es handele sich um

mehrere Zehntausend Tonnen

kontaminierten Boden und

Munitionsreste. Ein Regierungssprecher

bestätigte den

Bericht, erklärte aber, dass keine

Gefahr für den Zeitplan bestehe.

„Die Beräumung des

Areals kann kurzfristig erfolgen

und hat keinen Einfluss auf

die zeitliche Planung.“ BLA


8 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

NACHRICHTEN

Müller mit VR-Brille

DasFeuer

weitet sich aus,

die Flammen

lodern im Dach.

Foto: dpa

Reinickendorf –Auf seiner

Tour durch die Bezirke

machte der Senat gestern in

Reinickendorf Station, hielt

dort eine Sitzung ab. Auch

Firmen wurden besucht.

Hier setzt sich der Regierende

Michael Müller

(SPD) bei einem Tablettenpressen-Hersteller

eine

VR-Brille auf. Was es da

wohl zu sehen gab?

Mega-Böller gezündet

Schöneberg –Montagabend

wurden an der Pallasstraße

vier Autos durch

Pyrotechnik beschädigt.

Gegen 21 Uhr bemerkten

Polizisten in einem Streifenwagen

die Detonation.

Drei fahrende und ein parkendes

Auto wurden beschädigt,

Fenster gingen zu

Bruch. Die Täter konnten

unerkannt flüchten.

Brutaler Fahrradräuber

Friedrichshain –Ein Unbekannter

hat an der Holzmarktstraße

einer jungen

Frau das Fahrrad geraubt.

Er sprühte der 21-Jährigen

in der Nacht zu gestern

Pfefferspray ins Gesicht

und entriss ihr das Rad. Er

flüchtete in Richtung Alexanderplatz.

Das Opfer erlitt

Augenreizungen.

Bombe wurde gesprengt

Potsdam –Die sowjetische

Weltkriegs-Bombe, die in

der Parforceheide gefunden

wurde (KURIER berichtete),

konnte nicht wie

geplant entschärft werden.

Der Blindgänger wurde vor

Ort kontrolliert gesprengt.

ARCHE NOAH

Donnie ... wurde ausgesetzt.

Der Mischlingsrüde ist ein

sehr lebhafter, kräftiger

und menschenbezogener

Kerl, der beschäftigt werden

will. Ein Zuhause ohne

Kinder, Katzen oder andere

Hunde wäre für ihn ideal.

Vermittlungs-Nr. 18/976

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Zweiter Großbrand in der Vorweihnachtszeit

... und wieder hat eine

Familie ihr Haus verloren

Berlin – Schon zum zweiten

Mal in der Vorweihnachtszeit

hat eine Familie

ihrObdach durch einen

Brand verloren. Dieses

Mal brannte ein Haus in

Johannisthal ab.

DasFeuer

griffvom

Carportauf

das angrenzende

Haus über.

Noch

apathisch:

Katze „Lucy“,

die eigentlich

ein schneeweißes

Fell hat.

Am Montagabend fing es in

einem Schuppen unter einem

Carport amAkeleiweg

zu brennen an. Plötzlich

standen unter anderem

Fahrräder und Feuerholz

lichterlohinFlammen.

Das Feuer griff auf den

Carport und auf das Haus

über. Als Nachbarn das Feuer

auf dem indritter Reihe

gelegenen Grundstück bemerkten,

hatten sich die

Flammen schon auf den

Dachstuhlausgebreitet.

Doch bis die Feuerwehrleute

die Flammen löschen

konnten, dauerte es noch

weitere Zeit. Sie mussten

lange Schläuche verlegen,

vom Hydranten auf dem

Bürgersteig bis ganz nach

hinten auf das Grundstück.

„Kurzfristig wurde sehr viel

Wasser gebraucht, um ein

Übergreifen der Flammen

auf die Nachbarhäuser zu

verhindern“, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Deshalb sei

zwischendurch ein Tanklöschfahrzeug

angefordert

worden, das aber dann doch

nicht gebraucht wurde.

Angefacht wurden die

Flammen nach Angabenvon

Feuerwehrleuten durch die

mit PUR-Hartschaum gedämmte

Außenfassade. Sogenannte

Wärmedämm-

Verbundsysteme stehen

trotz massiverWerbung der

Dämmstoffindustrie immer

Fotos: Morris Pudwell

Bei dem Feuer

in Johannisthal

wurden ein

Mann und eine

Katze verletzt

wieder bei der Feuerwehr in

der Kritik, auch wenn diese

als „schwer entflammbar“

gelten. Die Feuerwehr

Frankfurt am Main hat auf

ihrer Webseite ein Portal

eingerichtet, auf dem sie

bundesweit solche Brände

dokumentiert.

Der Hausbesitzer selbst

hatte noch versucht, die

Flammen zu löschen. Nach

Angaben der Feuerwehr erlitt

er dabeiBrandverletzungen

und wurdeinein Krankenhaus

gebracht. Ein Feuerwehrmann

rettete außerdem

die Hauskatze„Lucy“.

Am Dienstag begannenErmittler

des Brandkommissariats

damit, den Schutt zu

untersuchen, um die Brandursache

festzustellen.

Das Haus ist jetzt unbewohnbar.

Die Familie und

die beiden erwachsenen

Kinder,die darin lebten, kamen

bei Verwandten unter.

Ihr Weihnachtfest können

sie nun nicht in ihremHaus

verbringen.

Ähnlich geht esden Bewohnern

zweier Wohnungen

am Hindenburgdamm.

Dort war am Sonntag ein

Brand ausgebrochen. Das

Feuer fraß sich bis insDachgeschossdurch.

KOP, MP


ab Mittwoch, 18. Dezember

49%

billiger

14,–

statt 27,60

14,–*

Im Aktionskühlregal:

Wiener Würstchen XXL

knackig &zart, in der praktischen Drei-Kammer-

Packung, 3x400-g-Packung (1 kg =5,49)

21% billiger

zum Vergleich:

UVP 400-g-Packung =2,79

6,59

6,59*

Hackfleisch

gemischt,aus

Schwein und

Rind, 1-kg-

Packung

PARTY FEUERWERK

46teilig

zzgl. 2x3,10 Pfand

3,99

2Kästen Premium Pils

2x20x0,5-l-Flasche

(1 l=–,70) je 2Kästen

1 kg

XXL

Qualität

aus unseren Landen!

In der Frischfleischtruhe:

www.institut-metakom.de

3,99*

19% billiger

zum Vergleich:

500-g-Packung =2,49

+

Goldkrone

Spezialität Spirituose

28%vol, 0,7-l-Flasche

(1 l=5,54)

je Flasche

26% billiger

3,88

statt 5,29

Mini Popper

20 Stimmungsmacher

mit Knall und Auswurf

von buntenLuftschlangen

2 Kästen

2Kästen

Qualität

aus unseren Landen!

3,88*

20%

billiger

(Abgabe an Personen unter

12 Jahren verboten)

Qualität

aus unseren Landen!

Aktionszeitraum:

16.12. bis 22.12.2019

10 große

Heringsfilets in frischer Sahnesauce

mit Äpfeln, Zwiebeln und

Gurken 900-g-Eimer (1 kg =6,17)

5,55

UVP 6,99

zu

Weihnachten

Mehr fürs Geld

Mehr fürs Geld

5,55*

900 g

Aktionszeitraum:

16.12. bis 22.12.2019

Im Aktionskühlregal:

Push Up

Party-Tischbomben 4er

4Party-Tischbomben

für Kids mit lustigen

Füllungen

Unsere Öffnungszeiten von

Montag –Samstag: ab 7Uhr

37%

billiger

1,99

UVP 3,19

Kräuter-

Likör

30%vol,

0,7-l-Flasche

(1 l=6,81)

je Flasche

17%

billiger

4,77

statt 5,79

4,77*

Weichkäse

vollmundig &würzig (1 Stück),

vollmundig &würzig (6 Portionen),

L‘intense (6 Portionen) 62%Fett i.Tr.

oder Légère

(6 Portionen) 44%Fett i.Tr.,

180-g-Packung (100 g=–,99)

je Packung

28%

billiger

1,79

UVP 2,49

1,79*

Im Aktionskühlregal:

Meersalz Butter

mit echten Meersalzkörnern,hergestellt in

der Normandie, 250-g-Schale (100 g=–,80)

1,99*

ab 7Uhr

Qualität

aus unseren Landen!

Aktionszeitraum:

16.12. bis 22.12.2019

Im Aktionskühlregal:

WC-Sitz

mit Absenkautomatik und Schnellverschluss

•Passend für alle handelsüblichen WC-Becken •Inklusive

Montagematerial •Aus hochwertigem, kratzfestem Duroplast-Material

3Jahre Garantie je Ausführung

Mit brillantem Farbdruck

auf 3Seiten

Mit Absenkautomatik

Knicklichter-

Bastelset 46teilig

Bis zu 6h

Leuchtdauer

46teilig

4,99 *

20teilig

2,49 *

4teilig

3,49 *

Steine

18,99 *

Auch

online

Palmen-Strand

Mit Quick-Release-

Montage-Schnellverschluss

Seestern

Orchidee

* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filialenicht vorhanden ist, könnenSie diesendirekt in der Filiale

innerhalbvon 2Tagen ab o.g.Werbebeginnbestellen undzwarohne Kaufzwang oder Sie wendensich bezüglich

kurzfristigerLieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es istnicht ausgeschlossen, dassSie einzelne Artikel

zu Beginn der Werbeaktion unerwartet undausnahmsweiseineiner Filiale nicht vorfinden.Wir helfenIhnen gerne weiter.

Schuheund Textilien teilweisenichtinallenGrößen erhältlich. Alle Preise in Euro. Bei Druckfehlern keineHaftung.

Artikel mit „Auch online“ sind ab

sofort in dieser oder anderer Ausführung

unter www.norma24.de

bestellbar (Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten)

Angebote für unterwegs

Unsere App –jetzt downloaden und kein Angebot mehr verpassen!

51/19

www.norma-online.de

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG,Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg


10 BERLIN

*

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Egon Krenz

Schock-Unfall

auf der

Todespiste

Ein Rentner (75)

krachte auf der L21

in den VW Golf des

Ex-SED-Chefs

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Berlin – Totalschaden am

Golf, doch ihm soll es offenbar

gut gehen: Egon Krenz

(82) soll gestern nach dem

Autounfall wieder aus der

Klinik raus sein. Der Crash

passierte auf der L21 auf der

Ostsee-Halbinsel Fischland-

Darß, wo es bei Unfällen

schon Tote zu beklagen gab.

Jetzt teilte die Polizei mit:

Ein Rentner (75) wollte mit

seinem VW den Wagen des

Ex-SED-Chefs und DDR-

Staatschefs mit einem riskanten

Manöver überholen.

Die Landesstraße 21 kennen

Berliner, die im Sommer zu

dem bekannten Ostseebad Ahrenshoop

reisen. Auf dieser

Strecke war am Sonntag auch

Egon Krenz in seinem Golf unterwegs.

Aus Berlin kommend

war er auf der Rückfahrt zu seinem

Wohnort bei Dierhagen.

Nur wenige Meter vor dem Ziel

Fotos: dpa, imago-images/Westend 61

Egon Krenz kam

bei dem Unfall

mit leichten

Verletzungen

davon.

Die Straße L21 führtdurch die

Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß.

geschah der Unfall. Gegen 15.30

Uhr wollte Krenz in Höhe Dierhagen-Ost

in die Seitenstraße

Am Deich abbiegen. Dabei setzte

hinter ihm offenbar ein VW

Passat zum Überholen an. Der

Pkw krachte in die Fahrerseite

des Golfs von Krenz.

„Dem Golf-Fahrer geht es soweit

gut“, sagte gestern ein Polizeisprecher.

„Er, der Fahrer

des Passats und seine 73-jährige

Begleiterin wurden nur leicht

verletzt.“ Nach dem Unfall

wurden alle Verletzten zur Beobachtung

in ein Rostocker

Krankenhaus gebracht.

Die Autos waren laut Polizei

schwer beschädigt, mussten abgeschleppt

werden. Der Gesamtschaden

wird auf 10000

Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt

nun zum Unfallhergang.

Die Landesstraße 21 ist eine

der vielbefahrenen Hauptstraßen

auf Fischland-Darß, verbindet

die beliebten Ostseebäder

Wustrow, Ahrenshoop,

Prerow und Zingst. Auf der

Strecke gilt größtenteils Tempo

80. Immer wieder kommt es

zu schweren Unfällen.

Erst vor zwei Monaten kam

bei Ahrenshoop ein Mann (54)

ums Leben. In einer Kurve

krachte er mit dem Audi in den

Gegenverkehr. Im November

wurden bei einem Crash bei

Ribnitz-Damgarten eine Berlinerin

und ihre Kinder (7 und 15)

verletzt. Der bisher schwerste

Unfall geschah 2014. Ein Mercedes

überschlug sich nach einem

Überholmanöver. Zwei

Männer waren sofort tot.

Iraker ersticht seine Frau, weil sie ihn verlassen wollte

Samár B. hatte ihren Mann rausgeworfen und ihr

Kopftuch abgelegt.Das bezahlte sie mit ihrem Leben

Berlin – Erstach der Mann seine

Frau aus „verletzter Ehre“?

Nachdem ein 36-jähriger Iraker

seine 29-jährige Frau erstochen

haben soll, erließ gestern

Abend ein Richter Haftbefehl

gegen den dringend

Tatverdächtigen.

Bewohner eines Mietshauses an

der Spandauer Heerstraße hörten

am Montagnachmittag lautes

Geschrei unten am Eingang. Als

sie nachschauten, lag dort die 29-

jährige,ausdemIrakstammende

Samár A. schwer verletzt in einer

großen Blutlache. Sie hattemehrere

Messerstiche abbekommen.

Der Täter war verschwunden.

Die Frau starbimKrankenhaus.

Etwas später meldete sich der

aus Erbil(Irak) stammendeRebwar

B. (36) auf einem Spandauer

Polizeirevier und gestand die

Tat. Er wurde festgenommen.

„Wir haben Antrag auf Haftbefehl

gestellt wegen Mordes aus

niederen Beweggründen. Die

In diesem Haus spielte sich das

blutige Drama ab.

Frau soll ihn verlassen haben“,

sagte Martin Steltner, Sprecher

der Staatsanwaltschaft.

Die Wohnung, in der die Frau lebte,

wurde vonder Polizei versiegelt.

Beide waren verheiratet. Vor

übereinem Jahr zogen sie mit ihren

beiden Kindern (3 und 5) in

Foto: Klaus Oberst

die Drei-Zimmer-Wohnung im

sechsten Stock.

„Immer wieder war Streit aus

der Wohnungzuhören“,sagt ein

Nachbar. Vor ein paar Monaten

warfSamár A. ihrenMann raus.

Dannhabe sie ihr Kopftuch abgelegtinder

Hoffnung, in Deutschland

besser wahrgenommen zu

werden, berichtet ein anderer

Nachbar. Der Mann bedrängte

die Frau immer wieder. Ein Anwohnerwurde

Zeuge, wie sie ihn

nicht reinließ und sie sich über

die Wechselsprechanlage anschrien.

Am Dienstagpasste Rebwar

B. die Frau dann untenab–

und stachzu. KOB, KOP


BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Vor Gericht

DerDoggen-Mann,dermitder

Doggen-Mann, Hundeleine um sich schlug

Moabit –Erst knurrten sich die

Hunde ein bisschen an, dann

kriegten sich ihre Halter mächtig

in die Wolle: Derbe Worte fielen,

Reizgaswurde gezückt, eine

Faust flog, dann surrte eineHundeleinedurch

die Luft.

Was als Lappalie begann, beschäftigte

die Polizei und nun die Justiz.

Angeklagt: Mechaniker Bernd U.*

(53), Herrchen einer freundlichen

Französischen Bulldogge. Sie spazierten

am 5. Oktober 2018 auf der

Weitlingstraße in Lichtenberg, als

es gegen 22.25 Uhr zum Zoff auf

dem Gehweg kam.

Plötzlich standen sich die Bulldogge

von Bernd U. und der viel

größere Staffordshire-Terrier-

Mischling von Frauchen Anne K.*

(28) gegenüber. Die Erzieherin:

„Ich stand und telefonierte, war

ihm wohl im Weg.“ Der Mannmit

Dogge habe gemeckert:„Verziehen

Sie sich mit Ihrer Töle.“ Sie konterte:

„Sie können doch die Straßenseite

wechseln.“ Hässlich habe der

Fremde gepöbelt. Sie klingelte an

ihrem Wohnhaus, informierte ihren

Lebensgefährten. Paul T.* (33)

kam, umden Doggen-Mann zur

Rede zu stellen. Doch es wurde immer

schlimmer.

Aussagesteht nun gegen Aussage.

Version von Bernd U.: „Ich habe

nicht angegriffen, ich habe mich

nur zurWehr gesetzt.“DieFrauhabe

verlangt, dass er mit seinem

„Vieh“ verschwinden solle. Bernd

U.: „Dann kam von hinten ein

Mann, trat mirinden Rücken.“

Der Richter: „Setzten Sie Reizgas

ein?“ Bernd U.: „Kann ich mich

nicht dran erinnern. Ich habe den

Mann auch nicht beleidigt und

nicht antisemitisch beschimpft.“

Die Vorwürfe seien falsch. Opfer

sei vielmehr er: „Ich hatteeine Beule

am Kopf.“ Und Schläge mit der

Hundeleine? U.: „Ich stand

auf, schlug aus Notwehr damit.“

Paul T., ein Hüne von

knapp zwei Metern,kopfschüttelnd:

„Als ich ihn ansprach und

wissen wollte, warum er meine

Frau beleidigt, zückte er sofort

das Reizgas.“ U. habe nicht aufgehört

zusprühen. T.: „Da schlug

ich ihm meine Faust ins Gesicht.“

Die Retourkutsche:

„Schläge mit der Hundeleine

überden Rücken.“

Der Richter: „Was machten die

Hunde in dieser Zeit?“ Anne K.:

„Die verstanden sich gut.“ Zum

Urteil in dem Verfahren um Beleidigung,

Volksverhetzung,

Körperverletzung kam es

abernoch nicht: DerRichter

ordnete eine Begutachtung

der Schuldfähigkeitvon

U. an.

(*Namen von der Redaktion

geändert)

KE.

BERLIN 11

Der Angeklagte

Bernd U. verbirgt

im Gerichtssaal

sein Gesicht

hinter einer

Aktenmappe.

Foto: Pressefoto Wagner

ankauf/Verkauf

Vermischtes

Veranstaltungen

ankauf

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

Die clevere Wahl! Bestens plaziert

im Dienstleistungsmarkt in

Ihrem BERLINER KURIER.

Entrümp.,10%Rabatt f. Seniorenbei Leerwhg.

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

GESCHENKTIPP!

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

zu Weihnachten 2019

Jetzt

Anzeigen

buchen!

Am 25.12. und 26.12. erscheint kein Berliner Kurier

Erscheinungstag: Freitag, 27.12.2019

Anzeigenschluss: Montag, 23.12.2019 10.00 Uhr

Telefon: 030-23 27 50

Fax: 030 -2327-6697

E-Mail: anzeigen@berlinerverlag.com

26.02.–08.03.2020

TEMPODROM BERLIN

Tic ke ts:

www. holidayo nic e.de

Am 01. 03 .20 um 13 :00 Uhr dabei, Gaststars S arah Lombardi und Joti Po lizoakis,

Gewinner vo n D ancing o n I ce 2019 *

www.berliner-kurier.de

Der vonhier


12 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019*

Achtung, Alpakas und

Lamas im Anmarsch!

Autos müssen anhalten

und warten, wenn die

Tour eine Straße passiert.

Mit Lamas und

Schenkendorf – Anita Selig-

Smith (43) hat ihr Herz schon

vor 25 Jahren an Lamas und

Alpakas verloren. Die Faszination

dieser Kamel-Arten

aus den Anden will sie Besuchern

vermitteln –und bietet

Wanderungen mit den putzigen

Tieren an. Ein Angebot,

das dauergestresste Großstädter

entschleunigen soll.

Alpakas durch

die Mark

Bei den neuartigen Anti-Stress-Wanderungen

finden überforderte Großstädter zu Seelenruhe

Um es gleich vorweg zu nehmen:

Reiten können Menschen

auf Lamas und Alpakas nicht,

aber mit ihnen spazieren gehen

oder wandern. Auf längeren

Touren können die Tiere sogar

das Reisegepäck tragen. Wer

angesichts ihres dichten Fells

und der ausdrucksstarken, großen

Augen vor allem ans Kuscheln

und Streicheln denkt,

dem nimmt Anita Selig-Smith

den Wind aus den Segeln. „Lamas

und Alpakas sind Distanztiere.

Sie mögen es nicht, angefasst

zu werden“, sagt sie Besuchern

ihres Märkischen Lamahofs

in Schenkendorf, einem

Ortsteil von Mittenwalde.

Die gebürtige Chemnitzerin

ging Mitte der 90er-Jahre auf

ein amerikanisches College. „In

der Nähe gab es eine Lama-

Zuchtfarm, auf der ich half und

mich in die Tiere verliebte“, erzählt

die Züchterin, die direkt

nach ihrer Rückkehr aus den

USA ihr erstes Lama kaufte. Inzwischen

hat die studierte Umweltingenieurin

Dutzende Tiere

dieser Kamelart aus den Anden,

bezeichnet ihre insgesamt

50-köpfige Herde als die größte

Stephanie Winkler aus Berlin wartet auf den Beginn der Lama-Tour.

Und keine Sorge: Die Tierespucken nicht –jedenfalls meistens nicht.

der-Tieren Zügel und Leine anlegt.

Bis zu 20 Jahre alt können

Lamas und Alpakas werden.

Die Schenkendorfer Züchterin

hat ihre Wandertiere so trainiert,

dass sie an einer langen

Leine hinter den menschlichen

Begleitern laufen. „Sollte ein

Lama doch mal stehen bleiben,

ziehen Sie kurz an der Leine

und lassen sie dann wieder lo-

AnitaSelig-Smith vomMärkischen

Lamahof steht auf einer Weide. Sie

hat ihr Herzschon vor25Jahren an

Lamas und Alpakas verloren.

in Ostdeutschland. Vor über

zehn Jahren ist sie mit Mann

und zwei Kindern aus Berlin

nach Schenkendorf gezogen,

um den Lamahof zu gründen.

Die Zucht und die Arbeit mit

den Tieren ist für sie zum Vollzeitjob

geworden. Einige ihrer

vierbeinigen Schützlinge sind

ausgebildete Therapiebegleittiere.

Häufig ist Selig-Smith

auch in Kinder- oder Senioreneinrichtungen

zu Gast. „Sogar

zu Hochzeiten werden wir gebucht“,

sagt sie schmunzelnd.

Selig-Smiths größte Leidenschaft

sind jedoch die Wanderungen

in die Umgebung des

Sutschketals –von Zwei-Stunden-Touren

bis hin zu Ganztagsausflügen.

„Die Tiere strahlen

Ruhe und Gelassenheit aus.

Die überträgt sich automatisch

auf diejenigen, die unsere Lamas

und Alpakas an der Leine

führen“, sagt die 43-Jährige.

Susanne Kerstan, Tierärztin

in Zeesen, kann das nur bestätigen.

„Mit den Tieren zu laufen,

ist ein ganz eigenes Erlebnis,

fast wie eine Therapie. Sie laufen

gleichmäßig und wegen ihrer

Schwielensohlen fast lautlos“,

schwärmt die Veterinärmedizinerin.

In der kalten Jahreszeit

sind es vor allem die

Glühwein-Touren, die an jedem

Sonntag Besucher anziehen:

Auf der Weide gibt es warme

Getränke und Knabbereien,

während Selig-Smith die Einweisungen

gibt und den Wancker.

Veranstalten Sie also bitte

kein Tauziehen“, mahnt Selig-

Smith. Das Tierwohl stehe bei

ihr an erster Stelle, die Herde

sei in einem sehr guten Zustand,

sagt Tierärztin Kerstan.

Mit einem eher störrischen

Alpaka hat es Stephanie Winkler

zu tun. „Der Ali hat heute

wohl keinen Bock“, sagt die

Berlinerin lachend, während

sie den plüschigen Begleiter

über einen quer auf dem Waldweg

liegenden Baum zu lotsen

versucht. Beim Urlaub in Peru

habe sie die südamerikanischen

Haustiere kennengelernt. „Deswegen

wollte ich so eine Wanderung

ausprobieren.“ Die hat

allerdings ihren Preis: 40 Euro

kostet das Begleit-Lama/Alpaka.

Jeanette Bederke

www.zadik-lamas.de


*

BERLIN 13

Neue Studie

Berliner Immo-

Markt boomt

Berlin –InBerlin wurde im

vergangenen Jahr mehr als

drei Mal soviel Geld in den

Kauf von Wohnungen,

Häusern und Grundstücken

investiert wie 2009. Die

Geldsumme aller Transaktionen

stieg von 6,1 Milliarden

Euro auf 19,2 Milliarden

Euro. Der Umsatz ist

damit in Berlin so stark gestiegen

wie in keinem anderen

Bundesland, im Schnitt

um 13,6 Prozent jährlich.

Fotos: dpa

Senatsbeschluss

Straßenbahn

wird verlängert

Berlin –Die in Bau befindliche

Straßenbahntrasse

vom Hauptbahnhof zum U-

Bahnhof Turmstraße wird

bis zum S- und U-Bahnhof

Jungfernheide verlängert,

beschloss der Senat. Untersuchungen

hätten ergeben,

dass die Straßenbahn für

diese Strecke das am besten

geeignete Verkehrsmittel

sei. Die Strecke Hauptbahnhof–Turmstraße

soll 2021

fertig werden.

Das Greta-

Eigentor

der Bahn

Da fährt sie einmal Deutsche

Bahn –und schon gibt

es Desaster. Greta Thunberg

postete ein Bild von

sich, zwischen Gepäck auf

dem Boden sitzend, mit

der Unterzeile: „In überfüllten

Zügen durch Deutschland“

– worauf die Bahn

leicht beleidigt nachfragte,

warum sie nicht auch erwähnte,

dass sie einen Teil

der Strecke (den kleineren)

in der ersten Klasse saß. Besser

kann man eine Klima-

Aktivistin nicht „enttarnen“,

gewisse Zeitungen fragten

bereits, wie „echt“ Greta sei.

Für ein Unternehmen mit

„Umweltschutz“ auf der

Vermarktungsfahne ist das

ein Kommunikations-Eigentor

wie selbst Christoph

Kramer es nicht schöner

hätte schießen können.

Dabei hätte die Bahn die

Flanke so gut verwandeln

können. Schließlich hat sie

in unserer hektischen Zeit

viele Vorteile. Wo sonst

kann man analoge Ruhe genießen

–schon weil es kein

Handy-Netz gibt? Wo sonst

schreien Menschen „Ich hab

kein Netz“ –als ob sie diesen

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

Umstand durch gesteigerte

Lautstärke überbrücken

könnten und diese Info dem

Gesprächspartner irgendwie

hülfe? Wo sonst sind

sich die unterschiedlichsten

Menschen einig, nie wieder

Bahn zu fahren? Wo sonst

sind die Raum-Zeit-Krümmung

und die dadurch bedingte

Verzerrung der Zeit

physisch erfahrbar?

Warum also twitterte niemand:

„Bahn im Transport-

Höhenflug. Sogar Greta ergatterte

einen der begehrten

Plätze im Parkett!“? Oder:

„Am fliegenden Teppich arbeiten

wir noch. Den rollenden

Teppich haben wir

schon!“ Oder: „Die Bahn.

Wir machen Kohle auch ohne

Kohle!“ Oder die aktuelle

Variante: „Nix los auf dem

Klima-Gipfel in Madrid –

viel los beim Klima-Express

der Deutschen Bahn!“

Chin Meyerist am 4.1.20, um

20 Uhr,liveinden Wühlmäusen

Das istgenau !

Jetzt1€günstiger!

Händlerstempel:

GUTSCHEIN

für nur 1,95 statt 2,95

Gültig bis 31.01.2020 im teilnehmenden Fachzeitschriftenhandel.

Nur für ein Exemplar„Meins“ gültig.

DasMagazinfür

Frauen 50plus.

www.cafemeins.de

gespart


14 BERLIN BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Im Botanischen

Garten werden

die Buchen per

Gabelstapler zum

Lkw gebracht.

Ein Wald

zieht um

800 Buchen aus Steglitz erhalten im Grunewald eine neue Heimat

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – So etwas gibt es auch

in dieser Stadt: Aus Forschungszwecken

zieht gerade

ein ganzer Wald um.

Wenn 800 Buchen umziehen, ist

das eine schlammige Angelegenheit.

Oder eine, bei der man Gänsehaut

bekommt. So ergeht es in

diesen Tagen Dr. Manfred Forstreuter

(61). Der FU-Dozent topft

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

nach Weihnachten 2019

Erscheinungstag: WE-Kombi, Sa./So., 28./29.12.2019

Anzeigenschluss: Montag, 23.12.2019 Reisemarkt,12.00 Uhr

Immobilien, 15.00 Uhr

www.berliner-kurier.de

Telefon: 030 -232750

Fax: 030 -2327-6697

E-Mail: anzeigen@berlinerverlag.com

seine bis zu sechs Meter hohen

Schützlinge von ihrem alten

Standort im Botanischen Garten

(Steglitz) um in einen neu entstehenden

Klimawald im Grunewald.

Eine Herzensaktion. Und

eine für die Klimaforschung.

Forstreuter ist ein Wissenschaftler,

der anpackt. Beim Termin

im Botanischen Garten verteilt

er zunächst umsichtig

Warnwesten, schließlich ist großes

Gerät unterwegs. Ein Traktor

mit Gabelstapler –fünfjährige

Jungs wüssten sicher die korrekte

Bezeichnung –nimmt einen

jungen Baum nach dem

anderen auf die Schippe und lädt

ihn auf einen Lkw.

„Die Rotbuche ist unser Brotbaum“,

erklärt Manfred Forstreuter.

Würde der Mensch mit

Aufforstung und angelegten

Baumplantagen zur wirtschaftlichen

Nutzung nicht dazwischenfunken

–inMitteleuropa

hätten wir Rotbuchenwälder.

Rotbuchen sind hierzulande die

potenzielle natürliche Vegetation.

„Von ihnen hängt unser loka-

Jetzt

Anzeigen

buchen!

Der vonhier

Diese Buchen sind verladen,

werden zum Grunewald gebracht.

les Klima ab“, so Forstreuter.

Anhand dieses Baumes lässt

sich sehr gut untersuchen, wie

sich der Klimawandel mit zunehmend

trockenen und heißen

Sommern auswirkt.

Dazu untersucht und vergleicht

Forstreuter mit seinem

Team Rotbuchen, gezogen aus

Bucheckern aus 45 unterschiedlichen

Provenienzen,

also Herkunftsorten. Von Süd-

Schweden bis Sizilien kommend,

werden sie wegen ihrer

Anpassungsfähigkeit an extreme

Umweltbedingungen untersucht.

Forstreuter kennt jeden

Baum persönlich, kann

man sagen, er brennt für seine

Forschung.

Zwei Buchen stehen

im Botanischen Garten

in einem Planquadrat

noch

dicht beieinander.

Anhand ihrer

Blätter lässt

sich schon ein

kleiner, feiner Un-

FU-Dozent

Manfred

Forstreuter

Fotos: Klug

terschied feststellen,

erklärt der Biologe.

Die sizilianische

Buche hat viel kleinere

Blätter. Ihre deutsche

Buchen-Kollegin nebenan

protzt mit großen Blättern.

Wäre das Wachstum der beiden

ein Marathon, sie wäre

der potente Schnellstarter, der

groß und breit in die erste

Runde geht. Doch wer hat hinten

raus den Vorteil, wenn

sich das Klima verändert?

Vielleicht die zierlichere Italienerin,

die mit weniger Wasser

auskommt, langsamer

wächst, aber den längeren

Atem hat? Genau das wollen

die Wissenschaftler wissen.

Eine Rotbuche wird bis zu

350 Jahre alt, 20 bis 30 Meter

hoch. Aus den akribisch markierten

Stämmchen, die jetzt

verladen werden, wird eines

Tages ein richtiger Wald. Im

Grunewald dürfen die Bäume

richtig groß werden, und da

bekommt Forstreuter vor

Freude und Ehrfurcht Gänsehaut.

Seit 2002 betreut er seine

Buchen, anhand der Markierung

an den Stämmchen

weiß er, wo jeder Baum herkommt

und in welchem Block

er im Grunewald wieder stehen

soll. Für die Aktion,

die am 19. und

20. Dezember

stattfindet, werden

noch freiwillige

Helfer mit

Spaten gesucht

(E-Mail an manfred.forstreuter@fuberlin.de).

Manfred Forstreuter,

der schon 1986 in die

USA ging, um die Auswirkungen

der erhöhten

Konzentration des Kohlendioxids

in der Atmosphäre

auf Bäume zu untersuchen, ist

zuversichtlich, dass sein Wald

wachsen wird und uns Menschen

hilft zu verstehen, wie

Anpassung funktioniert. Der

Klimawandel ist da, sagt

Forstreuter. Jetzt ist es an uns,

damit verantwortungsbewusst

umzugehen.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE15

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

MEINE MEINUNG

Auch den S-Bahn-Ausbau

bekommt Berlin nicht hin

Flughafen können wir

schon nicht und jetzt zeigt

sich, dass wir auch den Ausbau

des S-Bahnnetzes nicht

auf die Reihe bekommen.

Über zehn Jahre, deutlich

länger als geplant, ist man

dabei, die Verlängerung der

Trasse für die S21 fertigzubekommen.

Nun werden

Bedenken seitens der Bundestagsverwaltung

angemeldet,

ob die Untertunnelung

die Statik und die Gebäudesicherheit

des

Reichstagsgebäudes gefährden

würde. Warum

werden diese Bedenken

erst jetzt geäußert, statt

dieses Problem schon vorab

im Rahmen der ersten Bauplanungen

zu klären?

Schon jetzt sind Millionen

in das Projekt S21 geflossen.

Jede weitere Verzögerung

der Abläufe verursacht zusätzlich

Kosten.

Michael Braun

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 13–14 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

„Diese Tatschockiert

mich immer wieder!“

Zu: „Bewegende Erinnerungen

an einen traumatischen Tag –

Eine Sekunde, die alles veränderte“,

vom 17. Dezember

Unglaublich, es schockiert

mich immer wieder, wenn ich

diese Geschichte höre. Es verändert

alles. Ich hoffe, Susanne

und Ronald machen weiter wie

bisher. Auch wenn es sehr

schwerfällt.

Mareike Bussenius,

Facebook

11. September für Berlin

Das ist wie der 11. September!

So etwas wird man nie vergessen.

Und so wie der 11. September

die USA verändert hat, so

hat dieser feige Anschlag

Deutschland und besonders

Berlin verändert.

Andy Ritter, Facebook

Medien wühlen immer auf

Ja, so verblasst die Erinnerung

sicherlich nicht, wenn die Zeitungen

jedes Jahr aufs Neue

dieses Ereignis aufwühlen. Immer

wieder.

Sven Gau, Facebook

S-Bahn: Bitte nicht schnell

Zu: „Berlins neue S-Klasse. Die

Express-S-Bahnen haben den

Betrieb aufgenommen“, vom 17.

Dezember

Auf längeren Strecken außerhalb

des Zentrums ganz prima,

beispielsweise durch den Grunewald

(Anm.: Tempo bis 100

km/h). Aber auf dem Stadt-

Den Anschlag auf

dem Breitscheidplatz

werden die

Opfer nie vergessen.

Der Berliner KURIER

berichtete gestern

über das Ehepaar

Wollenschläger.

bahnviadukt oder im Nord-

Süd-Tunnel ist das aufgrund

der engen Kurvenradien und

der Dichte der aufeinanderfolgenden

Bahnhöfe eh nicht

möglich.

Pierre Hartmann, Facebook

Pünktlichkeit wichtiger

Pünktlichkeit wäre mir lieber.

Andreas Köhler, Facebook

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Strafen für Verzögerung

Zu: „Humboldt-Forum, Es ist

noch immer nicht Schloss“, vom

16. Dezember

Führt wieder den Objektlohn

aus DDR-Zeiten ein. Schon bei

der Ausschreibung muss alles

klar sein, sonst gibt es eine Vertragsstrafe.

Viele Bauunternehmer

nehmen mehrere Projekte

an und haben die Leute nicht.

Klaus Schullig, Facebook

Typisch für Berlin

Berlin und seine Eröffnungstermine,

ein abendfüllendes

Programm

Thomas Müller, Facebook

Wasist mit dem Land los?

Was ist nur aus dem Land der

Dichter und Denker geworden?

Hier funktioniert so gut wie gar

nichts mehr.

Sven Hordak, Facebook

Dasist der BER 2.0

Das Forum ist der BER 2.0, das

nächste Steuergeldgrab.

Enrico Matzky, Facebook

LESERREISEN

Auszeit auf Usedom

3oder 6Tage

Ein Besuch auf der Insel Usedom lohnt sich zujeder Jahreszeit. Die Lage ist

einzigartig, denn Sie wohnen direkt ander Strandpromenade und nahe der

berühmten Seebrücke-idealer Ausgangspunktfür Spaziergänge am weitläufigen

Ostseestrand oder fürunvergessliche Ausflüge.

Preis p. P.

im DZ (3 Tage)

ab €136,–

Preis p. P.

im DZ (6 Tage)

ab €298,–

Infos &

Buchung:

038378 –65805

Inklusive:

2oder 5ÜN/F im Comfort-Zimmer zur

Meerseite mit Balkon oder Terrasse im

Maritim Hotel Kaiserhof

eine Flasche Mineralwasser bei Anreise

auf dem Zimmer

Begrüßungscocktail

1x Abendessen im Rahmen der HP

freie Nutzung des Vitalgartens

mit Schwimmbad

kostenfreie WLAN-Nutzung

Zusätzliche Kosten p. P.:

EZ-Zuschlag 3Tage: €46,-

EZ-Zuschlag 6Tage: €115,-

*Aufschlag Saison B(3Tage): €20,-

*Aufschlag Saison B(6Tage): €40,-

Kurtaxe zahlbar vor Ort

Reisetermin:

02.01.2020 –27.02.2020 (A)

28.02.2020 –30.04.2020 (B)*

*(ausgenommen 10.04. –13.04.2020)

Kinder (max. 2)

bis 6Jahre im

Elternzimmer

kostenfrei

www.berliner-kurier.de/leserreisen 038378 –65805 Kennwort: „Berliner Kurier

Reiseveranstalter(i.S.d.G.): MaritimHotelgesellschaft mbH, Herforder Str. 2, 32105Bad Salzuflen

DetaillierteInformationenzur Reiseund rechtlicheHinweiseerhaltenSie vomReiseveranstalter.


KULTUR

Rudi DutschkesSohn

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

„Mein Vater wäreimmer

Dutschke-Sohn

Hosea-Che.

noch auf den Barrikaden“

Erinnerungen an den Studentenführer,der am Heiligen Abend vor 40 Jahren starb

Vor 50 Jahren polarisierte

Rudi Dutschke als

Anführer der Studentenbewegung

die Bundesrepublik

–heute würde er nach Ansicht

seines Sohnes wieder mitmischen.

Auf jeden Fall hätte

sein Vater weiter Politik gemacht,

„ganz bestimmt“ bei den

Grünen. „Ich glaube, der wäre

immer noch ein bisschen auf

den Barrikaden gewesen“, sagt

Hosea-Che Dutschke.

Rudi Dutschke war am Weihnachtsabend

vor 40 Jahren an

einem epileptischen Anfall in

seiner dänischen Wahlheimat

Aarhus gestorben. Er gilt bis

heute als Kopf und Idol der

68er-Bewegung. Kurz vor Ostern

1968 hatte ihn der Hilfsarbeiter

Josef Bachmann in Berlin

angeschossenund lebensgefährlich

am Kopf verletzt. Sein

Tod gilt als Folge des Attentats.

Wenige Tage vor dem Mauerbau

war Dutschke 1961 aus der

DDR nach West-Berlin geflüchtet.

Im brandenburgischen

Luckenwalde war er zuvor

Mitglied der Jungen Gemeinde,

hatte als Pazifist den

Militärdienst in der NVA abgelehnt.

Dutschkes erste politische

Aktion in West-Berlin hatte

sich gegen den Bau der Mauer

gerichtet. Dann wurde er zu

einem Gegner der parlamentarischen

Demokratie, des Eingreifens

der USA in Vietnam

und des „Imperialismus“. Zur

Frage der Gewalt sagte er 1967:

„Es ist sicher, dass wir Waffen

benutzen werden, wenn bundesrepublikanische

Truppen in

Vietnam oder in Bolivien oder

anderswo kämpfen.“ Ob das eine

ambivalente Haltung zur

Gewalt war? „Eigentlich nicht“,

sagt der Sohn. „Es kommt ja immer

auf das Handeln an, und

seine Handlungen waren nie

gewaltsam.“

Über die Verbindungen seines

Vaters zu Mitgliedern der Terrorgruppe

RAF sagt Hosea-Che

Dutschke: „Ich denke, das war

eine Sympathie dafür, dass man

die bestehende Gesellschaft ändern

sollte. Aber auf die Methoden

haben sie sich ja nicht geeinigt,

Rudi war gegen Mord und

sah Baader als einen Verrückten

an.“

Terroristische Aktionen lehnte

der Studentenführer aber

nicht grundsätzlich ab. Nach

Darstellung seiner Frau Gretchen

Dutschke transportierten

die jungen Eltern 1968 Dynamitstangen

im Kinderwagen

durch Berlin, den kleinen Hosea-Che

zur Tarnung auf der

Sprengladung liegend. Rudi

Dutschke und seine Freunde

überlegten, mit dem Dynamit

Anschläge auf US-Schiffe, Eisenbahngleise

oder Überlandleitungen

als Protest gegen den

Vietnamkrieg zu verüben. Diese

Pläne seien aber nicht verwirklicht

worden, weil Menschen

gefährdet worden wären.

Eindeutig blieb die Position

des Studentenführers zur deutschen

Einheit. Zwar verteidigte

er die DDR grundsätzlich, sparte

aber nicht mit Kritik am

SED-Regime. Bei den DDR-

Bürgerrechtlern kam das revolutionäre

Engagement von Rudi

Dutschke offenbar nicht gut an.

Die Mauer fiel erst zehn Jahre

nach seinem Tod. Beim Zusammenwachsenzwischen

Ost und

West hätte er Brücken bauen

können, ist Hosea-Che Dutschke

überzeugt: „Ich denke, er

hätte da einen Unterschied machen

können.“ B. Sprengel

Fotos: dpa

Mit erhobener

Faust marschierte

Rudi Dutschke

1968 gegen den

Vietnamkrieg,

machte 1979

Wahlkampf für die

Grünen (kl. F.).

„Star Wars“ im Kino

Heute startet in Berlin der letzte Teil der Saga

Für „Star Wars“-Fan hat

Weihnachten schon begonnen.

Der neunte und offenbar

letzte Teil der Krieg-der-

Sterne-Saga startet heute in

den Berliner Kinos.

1977 begann die legendäre

Film-Reihe, die Autor, Produzent

und Regisseur George Lucas

erschuf. Nun soll nach 42

Jahren „Star Wars –Der Aufstieg

Skywalkers“ den Kampf

um die helle und die dunkle Seite

der Macht für immer beenden.

Gespannt erwarten die

Berliner „Star Wars“-Fans

schon lange den Film, der für

Kritiker das Kino-Ereignis des

Jahres ist.

Gestern feierte der neunte

Teil in L.A. Premiere. Es geht

um den finalen Kampf von Jedi-Schülerin

Rey (Daisy Ridley)

mit dem finstren Kylo Ren

(Adam Driver). Zu sehen ist

auch die 2016 verstorbene Carrie

Fisher als General Leia. Alte

Aufnahmen mit ihr wurden in

den Film eingebaut. NKK

Fotos: AFP,AP

Zur PremiereinLos Angeles kamen

Fans in „Star Wars“-Kostümen ...

... unter ihnen warauch der

Oberbösewicht DarthVader.


MEDIZIN

Der große

KURIER-Ratgeber BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Hautflecken als

Warnzeichen

Bräunliche Flecken, narbenähnlich

und rund, sindmögliche

Anzeicheneiner nicht

erkannten Diabetes-Erkrankung.

Darauf weistdie Deutsche

Diabetes Gesellschaft

(DDG) hin. Meist zeigen

sich die Pigmentveränderungen

am Schienbein –sie

finden sich nach Angaben

der Experten bei einem

Großteil der Diabetes-Patienten.

Wer derartige Flecken,

die auch an Füßen

oder Unterarmen auftreten

können,bemerkt, sollte

beim Arzt seinen Blutzucker

prüfen lassen. Ein weiteres

mögliches Warnzeichen für

Diabetes sind starke, hartnäckige

Pilzinfektionen, zum

Beispiel an der Achselhöhle

oder im Leistenbereich.

Auch hierempfiehltdie

Fachgesellschaft einen

Check des Blutzucker-

Werts. Ist der Wert normalisiert,

kann die Infektion oft

erfolgreichbehandelt werden.

Ähnliches gilt auch für

die Flecken: Diese verschwinden

laut der Experten,

sobald der Diabetes eingestellt

ist.

Bestimmte Hautprobleme können

Anzeichen für Diabetes sein.

Drei Tipps gegen

Halsschmerzen

1. Lutschen und trinken:

Flüssigkeit hält die Schleimhäute

feucht. Am besten ist

Wasser, alternativ Tee –zu

heiß sollte er aber nicht sein,

weil das die Schleimhäute

eher reizt. Bonbons oder

Pastillen schaffen ebenfalls

Feuchtigkeit im Hals, weil

das Lutschen den Speichelfluss

anregt.

2. Frische Luft: Heizungsluft

trocknet die Schleimhäute

aus, damit steigt die

Anfälligkeit für Viren weiter.

Daher ist regelmäßiges

Stoßlüften Pflicht.

3. Medizinische Hilfe:

Werden die Schmerzen zu

stark, helfen Lutschpastillen

mit örtlich betäubenden

Wirkstoffen. Und in Extremfällen

spricht auch

nichts gegen reguläre

Schmerzmittel in Tablettenform.

Nach spätestens

sechs Tagen muss ein Arzt

aufgesucht werden.

Foto: imago/Niehoff

Foto: imago/Panthermedia

Medikamente sollen vor

allem für chronisch

Krankezukünftig

schneller und einfacher

verfügbar sein.

Monatelanges Warten

auf einen Arzttermin?

Das soll

2020 endlich vorbei sein –

dank der Neuregelungen zu

den sogenannten Terminservicestellen.

Rund um

Arztbesuche, Apotheken

und Krankenkasse müssen

sich Verbraucher im neuen

Jahr auf weitere Änderungen

einstellen. Welche das

sind, erklärt die Verbraucherzentrale

Nordrhein-

Westfalen:

Eine Nummer für alle Ärzte:

Hilfe bei der Suche nach einem

Facharzt gab es bei den

Terminservicestellen der Kassenärztlichen

Vereinigungen

schon immer. Doch zum Jahreswechsel

wird das Angebot

ausgeweitet und bundesweit

vereinheitlicht: Wer einen

Termin braucht, kann künftig

rund um die Uhr die 116117 anrufen.

Länger als vier Wochen

sollen Patienten dabei nicht

warten müssen –ganz egal, ob

es um einen Fach-, Haus- oder

Zum Impfen

in die

Apotheke

2020 bringt einige neue Gesetze und Regelungen

für Patienten. Vieles soll einfacher werden

und manches sogar günstiger

Kinderarzt geht, auch für die

Dauerversorgung. Die Servicestellen

sollen zudem in

Akutfällen weiterhelfen, am

Wochenende zum Beispiel.

Dauerrezepte nutzen: Unter

bestimmten Bedingungen

können Patienten mit einem

Pflegegrad oder chronischen

Krankheiten beim Arzt künftig

eine sogenannte Wiederholungsverordnung

bekommen.

Der Vorteil: Ist eine Packung

leer, muss man nicht sofort

wieder in die Sprechstunde

rennen,sondern kann sich das

Medikament in der Apotheke

einfachnoch einmalaushändigen

lassen –jenach Verordnung

bis zu vier Mal.

Neue Kassenleistungen: Für

Zahnersatz gibt es von der

Kasse bald etwas mehr Zuschuss

–nämlich 60 statt 50,

mit Bonusheft sogar bis zu 75

Prozent. Die Regelung tritt

aber erst im Oktober 2020 in

Kraft. Und: Fettabsaugen wird

2020 Kassenleistung – allerdings

nur probeweise und nur

unter ganz bestimmten Bedingungen.

Die Kasse soll künftig

bei Patientinnen mit einem

schweren Lipödem, einer

Fettvermehrungsstörung, das

sogenannte Absaugen bezahlen.

Mehr Vorsorge: Frauen im

Alter zwischen 20 und 65

werden ab 2020 alle fünf

Jahreper Post zu einer Früherkennungs-Untersuchung

auf Gebärmutterhalskrebs

eingeladen. Und auch das

Vorsorge-Angebot selbst ändert

sich einwenig: Für Frauen

zwischen 20 und 34 gibt es

–wie bisher –einmaljährlich

den sogenannten Pap-Test.

Ab 35 soll eine neue, alle drei

Jahre angebotene Kombinationsuntersuchung

den bisherigen

jährlichen Test ersetzen.

Neues in der Apotheke:

Schon seit Ende Oktober 2019

dürfen Apotheken Botendienste

anbieten. Neu wird

2020 die Möglichkeit, sich in

der Apotheke auch gegen die

Grippe impfen zu lassen –zunächst

allerdings nur im Rahmen

regionaler Modellversuche.

Und es wirdein klein wenig

teurer: Der Notdienstzuschlag

auf rezeptpflichtige

Arzneimittel steigt von 16 auf

21 Cent, bei dokumentationspflichtigen

Medikamenten

wie Antibiotika sind es künftig

4,26 statt 2,91Euro.


REPORT

Fotos: Heethoff/DiNArDae.V., Gregor Schuster,Hwa Ja-Götz/MfN

Der Apparat: Eine

Kamerafertigt

Bilder aus 400

Positionen an.

Daraus entsteht

ein 3D-Modell.

Die virtuelle

Von

ANNE BRÜNING

Naturforscher sind leidenschaftliche

Sammler. Von ihren

Expeditionen bringen

sie seit Alexander von

Humboldts Zeiten kistenweise

Material mit: Pflanzen, Tiere,

Steine, Mineralien. Im Berliner

Museum für Naturkunde

(MfN) ist so eine riesige Forschungssammlung

entstanden.

Sie besteht aus 30 Millionen

Objekten, die

Hälfte davon Insekten.

Als besonders wertvoll in solchen

Sammlungen gelten sogenannte

Typusexemplare. „Das

sind Objekte, anhand derer eine

Art das erste Mal beschrieben

wurde“, sagt Frederik Berger,

wissenschaftlicher Leiter

der Sammlungsdigitalisierung

am MfN. Die Museen seien

verpflichtet, diese Referenzexemplare

gut aufzubewahren

und für die Forschung zur Verfügung

zu stellen.

Bisher waren solche Vorhaben

mit einer regen Reisetätigkeit

verbunden. „Jedes Jahr

haben wir etwa

500 Gäste, die

unsere Forschungssammlung

besuchen und sich

bestimmte Exemplare aushändigen

lassen“, berichtet Berger.

Nun jedoch bricht auch für diese

Arbeiten das digitale Zeitalter

an. „Mit unserem neuen

3D-Insektenscanner können

wir Forschern weltweit Digitalisate

von Objekten aus unserer

Sammlung zur Verfügung stellen“,

sagt der Forscher.

Diesen Mittwoch wird im

Berliner Museum für Naturkunde

das erste Gerät dieser

Art vorgestellt. Es erhält einen

Platz in der Ausstellung neben

dem Dinosauriersaal und kann

dort fortan auch von den Besuchern

begutachtet werden. Bei

Im Berliner Naturkundemuseum werden Käfer

dem Scanner handelt es sich

um ein etwa 50 mal 40 Zentimeter

großes Gerät. Sein Herzstück

ist eine Industriekamera,

die hochauflösende Bilder von

In der Ausstellung

neben dem

Sauriersaal zu

bewundern: der

neue 3D-Insektenscanner.

einem Insekt aufnimmt, das in

eine mit einem Motor versehene

Halterung eingespannt

wird. So wirddas Objekt in beiden

Achsen bewegt –und zwar


SEITE19

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Insektenwelt

und Co.jetzt mit einem weltweit einmaligen 3D-Scanner erfasst –für Forscher und für Fans

vollautomatisch. Um ein Insekt

gründlich und bis aufs

kleinste Haar erkennbar von

allen Seiten zu erfassen, ist viel

Zeit und Speicherplatz vonnöten:

Die Kamera, die eine Auflösung

von 12 Megapixel hat,

nimmt das Insekt in 400 Positionen

auf und fertigt dabei eine

Vielzahl von Aufnahmen an.

„Das dauert mehrere Stunden,

in denen insgesamt 25000 einzelne

Bilder entstehen“, erläutert

Frederik Berger.

Aus den einzelnen Bildern

wird ein maßstabsgetreues

dreidimensionales Modell berechnet.

Es kann entweder als

großes Datenpaket von mehreren

Gigabyte oder in einer heruntergerechneten

Version

über Server verschickt und mit

entsprechenden Programmen

(Viewern) betrachtet werden.

„Mitunter kommt es bei der

Unterscheidung von Arten auf

winzige Details an, bei Bienen

zum Beispiel auf die Farbe und

Anordnung der Haare auf dem

Körper. Das lässt sich fortan

komfortabel und genau am

Bildschirm betrachten“, sagt

Berger.

Das System für den Scanner

haben Forscher der Technischen

Universität Darmstadt

und des Digitalen Naturhistorischen

Archivs Darmstadt

(Dinarda) entwickelt. Es ist

nach Angaben des Naturkundemuseums

weltweit das erste,

das 3D-Oberflächenmodelle

von Insekten in dieser Auflösung

erstellt. Disc3D hat das

Team um Michael Heethoff,

Bernhard Ströbel und Sebastian

Schmelzle den Insektenscanner

genannt. Dem gemeinnützigen

Verein Dinarda geht

es dabei nicht ums Reichwerden,

sondern um Artenschutz

und Forschungsförderung.

Deshalb sind die technischen

Einzelheiten rund um den

Scanner frei verfügbar und

können von jedermann genutzt

werden.

Trotzdem kostet die Technik

dafür einiges. „Etwa 10000 Euro

sind es für diesen ersten

Scanner“, sagt Frederik Berger.

Das sei jedoch preiswert im

Vergleich mit anderen bisher

üblichen Verfahren, die exakte

3D-Modelle von Insekten liefern.

Am Berliner Naturkundemuseum

beginnt nun die Testphase

des Scanners. „Wir wollen

prüfen, ob er das leistet, was

wir uns davon erhoffen –und

ob die digitalen 3D-Modelle

von Insekten ausreichend

nachgefragt werden“, sagt Frederik

Berger. Wenn sich die

Technologie bewährt, soll aufgestockt

werden. Dafür ist relativ

wenig Personal erforderlich,

denn mehr als das Einspannen

des Insekts ist nicht

zu tun. Das Scannen erfolgt

vollautomatisch, pro Tag

schafft das Gerät zwei Insekten.

„Angedacht ist, zunächst

vier weitere Scanner anzuschaffen,

denn eine Person

kann fünf Scanner zugleich bedienen“,

sagt Berger.

Vergrößert

und rundum

zu betrachten:

Der 3D-Scanner

liefertfaszinierende

Bilder

vonInsekten.

Die ersten Projekte stehen

schon fest. „Wir werden mit

Bienen und Wespen beginnen,

denn in diesem Bereich gibt es

derzeit viel Forschungsaktivität“,

sagt Berger. Zudem konzentrieren

sich die Berliner anfangs

auf die wichtigen Typusexemplare

von Insekten.

„Immerhin gibt es davon

knapp 100000 in unserer

Sammlung“, sagt Berger.

Für die Wissenschaft sowie

für andere nicht kommerzielle

Zwecke sind die Modelle kostenfrei.

Ansonsten werde über

Geschäftsmodelle nachzudenken

sein, sagt Frederik Berger.

Denn die Computerspielindustrie

zum Beispiel interessiert

sich auch für die virtuellen

Insekten.


IMMOBILIEN

Rennen und toben ohne Angst

So machen Sie IhreWohnung zu einem sicheren Spielparadies für Kinder

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Die Wohnung ist ein Spielplatz

für Kinder. Sie klettern

auf Regale, rütteln an

Schränken und pulen in der

Steckdose. Wie sichert man

sie und die Einrichtung vernünftig

ab?

Indem man mit den Augen und

dem Aktionsradius eines Kindes

durch die Zimmer geht –

und ausprobiert, was sich bewegt.

„Wenn das Möbel durch

ein leichtes Ruckeln bereits zu

wackeln beginnt, sichert man

es am besten an der Wand“, rät

Andreas Kalbitz von der Bundesarbeitsgemeinschaft

„Mehr

Sicherheit für Kinder“.

„Als Faustformel gilt: Je höher

und schwerer ein Möbel ist, desto

leichter kann eskippen“, ergänzt

Mirko Mückenheim vom

TÜV Thüringen. Doch auch

niedrigere Kommoden sind gefährlich,

denn ausgezogene

Schubladen wirken wie ein Hebel.

Wichtig ist, dass die Verankerung

im Möbel im robusten

Holz erfolgt und nicht in der

Pressplatte an der Rückseite. Sie

kann bei Zug brechen.

Auch manche Schubladen und

Schranktüren müssen gesichert

werden. Gängige Kindersicherungen

sind meist nur Plastikriegel,

die sichtbar auf die Tür

oder Schublade geklebt werden.

„Schöner sind Mechanismen,

die per Magnet funktionieren“,

weiß DIY-Expertin Hermann.

Der magnetische Riegel wird

nahezu unsichtbar in den

Schrankkorpus geklebt. Mit einem

Gegenstück lässt sich dieser

von außen wieder öffnen.

Kalbitz rät, sich über solche

Produkte gut zu informieren.

Schranksicherungen sollten

nach der EU-Norm DIN EN

16948 gefertigt sein. Sie müssen

dafür mindestens 5000 Öffnungen

und Schließungenaushalten.

Es gibt viele Sicherungen für

Steckdosen –aber welche ist

die praktischste? Für Mückenheim

ist es „die Drehsicherung,

bei der die Steckdose hinter einer

drehbaren Scheibe liegt“.

Er empfiehlt zudem Modelle

zum Einschrauben, da sie sich

nicht so schnell lösen. Keinen

Schutz bieten Modelle mit

Klappdeckel.

Steckdosen mit vorinstallierter

Kindersicherung lohnen

sich nur im Neubau und in

Wohneigentum. „Der komplette

Austausch ist aufwendig und

ein Nachrüsten muss durch einen

Fachmann erfolgen“, erklärt

Mückenheim.

Foto: dpa

Unfallgefahr:

Spielen Kinder in

der Wohnung,

sollte alles gut

gesichertsein.

mietangebote

häuser

lichtenberg

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

tempelhof/schöneberg

Vorsichtbei Mietvertragsabschluß! Vorherzum Berliner Mieterverein e.V. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design


*

)

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas, Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

Kaufangebote

treptow/KöpenicK

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen

in Berlin und im

Umland t 6779980

immobilienangebote

häuser

Oehmcke-

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und in

Berlin und imUmland t 6779980

immobiliengesuche

eigentumswohnungen

Wohnungen

zum Kauf

dringend

gesucht

zur Eigennutzung von solventen

Käufern, ob groß oder klein, bitte

allesanbieten. t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

EBERHARDT

IMMOBILIEN

Treskowallee 96 ·10318 Berlin

Tel. 030 61 28 44 64

Eberhardt-immobilien@online.de

Erbimmobilie

Scheidungsimmobilie

Vermieten, verkaufen

oder

selbst bewohnen?

Wirberatenvertraulich.

x Günstige Wertgutachten

x schon ab 550,- €

x durch IHK-geprüftenGutachter

www.Eberhardt-immobilien.de

VerkaufIhrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten für Verkäufer!

030/55 15 67 03

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

7

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 JahreinBerlin

Immobilien

OEHMCKE

Bis 750.000€

Einfamilienhaus

dringend

gesucht

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Die clevere Wahl! Geschickt wie

ein zuverlässiger Handwerker.

Die aktuellen Dienstleistungsanzeigen

in Ihrem BERLINER

KURIER.

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

ErsteHilfe.

Selbsthilfe.


häuser

21

andere immobiliengesuche

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Bis 400.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

Mo-So 8-22 t (0 30) 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

stellenmarkt

technische berufe

brandenburg

Heizungssanitärmonteur m/w/d

zur Festeinstell. m. übertarifl.

Bezahlung v. Handwerksfirma

in Pankow ges. Tel.: 47 75 99 05

dienstleistung/weitere berufe

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Su. Kraftfahrer CE (m/w/d) ohne

Hänger f. Urlaubsvertreter mit

festem Termin übers Jahr. Gute

Bezahlung; Verteilerverkehr

t 0162/ 98 64 457

Kraftfahrer/in in Pankow gesucht.

Tel.: 030 47 48 66 90

Gabel Security su. Mitarbeiter u.

Praktikanten mit div. Einsatzmöglichkeiten

(Flüchtlingsheime,

Eventpersonal, Floormanager)

und flexiblen Arbeitszeiten;

Bew.: unter t 030/917 471 02,

per Whats App: 01525/234 7067

oder per Mail;

Bewerbung@gabel-security.de

Gabel Dienstlst. GmbH su. Backshopmitarbeiter,

Kassierer u.

Warenverräumer; VZ, TZ u. Minijobs

verfügbar; Bew. unter

T.: 030/91747102, per Whats

App unter 01525/2347067 oder

per Mail: info@

gabel-dienstleistungen.de

stellengesuche

SuchePutzstelle t 0151 66535649

Bildungsmarkt

reisemarkt

usedom

KENNENLERN-ANGEBOT

2NÄCHTE ab 109 €*

gültig 02.01. –10.04. /13.04. –17.05. /23.10.–22.12.2020

*Preis p.P.imDZSüdseite, bei Anreise So. -Mi. inkl.:

·reichhaltigem Frühstücksbuffet,

·Genießer-Halbpension (4-Gänge/Buffet)

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches

&des örtl. Thermal- und Meerwasserbades

·Leihbademantel ·WLAN

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

Winter

am Döllnsee

–BuchenSie unsere günstigen

Tagespreisefür einen erholsamen

Aufenthaltinder winterlichen Schorfheide

–LassenSie sichvon unserem

gastronomischen Team verwöhnen

–NutzenSie unserPanorama-Schwimmbad, dieSauna

im Haussowie dieSauna im Badehaus am See

Buchungszeitraum: Dezember 2019 –Februar 2020

Informationen erhalten Sievon unserem

Reservierungsteam unter Tel.: 039882/ 63 -0oder

www.doellnsee.de

HotelDöllnsee GmbH&Co. KG ·Döllnkrug 2·17268 Templin

mecklenburgische seenplatte

polen

Echterholsam!

Ihr Reisemarkt

im Berliner Kurier

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Herbst-, Radler- u.Weihnachtsarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

UnsereStamm –und Neukunden

wünschen wir froheWeihnachten

und ein glückliches neuesJahr!

Wirempfehlen unseregünstigen

und attraktiven All–inclusive Pakete

BisEndeMärz2020diePreise

werdennichtgeändert

DU BIST AM ZUG! Ausbildung zum

Lokführer (m/w/d) o. Rangierlokführer

(m/w/d) ab 27.01.20

in Berlin. 100% Jobgarantie! Finanzierung

über Bildungsgutschein.

Infoveranstaltung mittwochs

15:30 Uhr •bahn-jobs.de

Tel.: 030 577 013 874

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier


22

Sein Einsatz ist

unbezahlbar.

Deshalb braucht

er IhreSpende.

www.seenotretter.de


BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

BERLIN-RÄTSEL 23

blinde

Wut

Hochschulreife

Westeuropäer

bürgerlich

Mittelloser

Hochland

am Toten

Meer

Erdalkalimetall

das

Ganze,

insgesamt

noch

bevor

Norne

der

Vergangenheit

Kleiderhalter

Saiteninstrument

Ernennung

zum

Priester

Heilpflanze

Fortbewegung

in der

Luft

Milchorgan

beim

Rind

unbest.

Artikel

Storch

in der

Fabel

1

berlin.:

Bruder

Schrott

Gefrorenes

Brettfuge

Wenderuf

beim

Segeln

Vulkan

auf

Sizilien

gleich,

wenn

chem.

Zeichen

fur

Thorium

Figur der

,Sesamstraße‘

Stadtkern

von

Paris

Maulesel

(latein.)

Drang

Abgabe

Weiden

des

Wildes

Halbton

unter G

10

abwägend

Küstenstadt

in

Florida

12

Explosivstoff

d.

Flammbombe

Fußhebel

unersättlich

Erbgutträger

Abk.:

id est

(latein.)

Ozeane

Vater

Achills

frisch

Vermählte

Glockenklang

südamerik.

Hochgebirge

Hauptstadt

Libanons

LÖSUNGSWORT:

5

engl.

Staatsmann

(Tony)

Stoffkante

hin

und ...

obere

Raumbegrenzung

Meerestier

Amtssprache:

beiliegend

chem.

Zeichen

Samarium

Blütenstandsform

Epos

von

Homer

Stadt

bei

Dijon

,Irland‘

in der

Landessprache

biblischer

Ort

im N.T.

4

inhaltslos

Rundhäuser

in

Apulien

Kehrreim

unbeweglich

Schauder

negatives

elektrisches

Teilchen

spanischer

Artikel

rundes

Korallenriff

kleine

Teilchen

chem.

Zeichen

für Eisen

Abk.:

Milliampere

Motorabdeckung

ersatzweise

Düsenflugzeug

Modezaren

(... Couture)

langer

Vokal

Ächtung

ital.

Klosterbruder

(Kw.)

Lesen Sie

bequem digital!

ehem.

Berliner

Sender

(Abk.)

Krankheitserreger

(Mz.)

franz.,

englisch:

Kunst

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

6

Freimaurervereinigung

Rufname

Eisenhowers

Überallhin mitnehmen und mobil informiert bleiben

Auf bis zu drei Geräten gleichzeitig lesen

Komfortable Ansicht der Beiträge

Monatlich kündbar

5 € Wunschgutschein sichern


BitteBestellnummer

(030) 24 0023

angeben: 75046/1

online bestellen: www.berliner-kurier.de/jetzt-digital

*

Sie lesen die Digital-Ausgabefür nur zzt. 14,99 € pro Monat.

Ihnen steht ein gesetzlichesWiderrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Recht

und die Widerrufsbelehrungfinden Sie unter www.berliner-zeitung.de/widerruf

Berliner Verlag, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

www.berliner-kurier.de

Weniger als

50ct pro Tag! *

Ton

int.

Kfz-Z.

Island

11

ein

Teilstück

Bergsteigerutensil

Frauenkleidungsstück

Raumbegrenzung

Drehpunkt

Initialen

von

Wallace

japan.

Verwaltungsbezirk

Wundstarrkrampf

Fremdwortteil:

Milch

Dervon hier

Rufname

von

Capone

eine

Schriftgröße

9

dt.

Normenzeichen

(Abk.)

Öffnung

auf

Schiffen

Staat in

Kleinasien

abgesondert

Austauschgefangener

Höhenzug

bei

Braunschweig

keratinhaltiges

körperl.

Produkt

Teil des

Beins

Strom

durch

Sibirien

erhöhtes

Kirchenlesepult

Spion

Abk.:

Kilonewton

ungefähr

vergnügter

Rummel

7

Vorname

von

Filmstar

Wepper

Halbedelstein

(Mz.)

Gesangsstück

BK-ta-sr-22x29-2127

schweiz.

Versammlung

jüd.

Freudenfest

Zitterpappel

Kimonogürtel

dt.

Motorenerfinder

Vorort

von

Lüttich

Mime

ohne

Sprechrolle

Fragewort

Kommando

beim

Boxen

3

best.

Artikel

(3. Fall)

persönliches

Fürwort

griech.

Göttin

der Morgenröte

Abk.:

dt.

Presseagentur

chem.

Zeichen

für

Kobalt

Z O F

WECKE I DE E REAK S I

R B E

V M P

O M ILLA

O L S E

B I T Z

T A R E

HURGAU U G I

T R N I ENU R

T I O E

N K R

L D U N G

E IE L

P L E

H A U T N A H

DAMO A S R

K T H E T E

A A K R O

H H N A

ITI A H L

S A U R N

A NTINOUS M L

T IN R A

R O M

NLOS P M

R D E R

J R RL K

O W

APPLAUDIEREN

englisch:

neu

blindwütiges

Töten

Abk.:

Normalnull

Antitranspirant

(Mz.)

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

8

altröm.

kaiserl.

Gesetz

I

NDI N I

EREUS F

G F

O LY

K

R O S ERBE

E TAB

G

O R

N A

G A N

E ESTE

A

LA A

K

Bündnis

Manuskripthalter

Weissager

(Religion)

2

vertraut

unteres

Rumpfende

Speisesaal

für

Studenten

italienischer

Artikel

A F O S E

GAVE AHRTEN M S TETI E R D A M

AN F N G NSAGEN ATTEO

R AR

I Z

W N I G E R

N O Y M SEL D

T R S ETAIL

O S

UTINE K L TRASSE

A E L EITUNG

T A

P

D S S O

UED O

R I D

NF N A

P IL O NANAS

S G O R ILA LDIE

CHERE A F EDICHT S

U E M R

D V E R S

E E

L I C T

G BIS E E

R M D

P E I P

S C HR Z UR M

O D E N


**

SPORT

Der Wendepunkt:

Ihlas Bebou zieht ab,

Christopher Lenz

fälscht unhaltbar ab.

Ungewohnte Gefühle an

der Alten Försterei.

Nicht, weil mal ein Spiel in

die Hose geht. Wohl aber,

weil es das erste war, bei

dem Union das Zepter eigentlich

in der Hand gehalten

hat. Gut, musste auch

einmal passieren. Nicht erfreulich,

aber nicht

schlimm. Am Sonntag in

Düsseldorf ist ja noch eine

Chance, das Punktekonto

aufzuhübschen.

Wobei nicht mal die 20

Zähler eine Garantie für

den Klassenerhalt sind.

Hertha BSC stieg mit dieser

Marke in der Spielzeit

2011/12 ab. Auch die Frankfurter

Eintracht schaffte

dieses Kunststück zwei Mal

(1995/96 und 2000/01).

Wobei den Hessen 2010/11

nicht mal 26 Hinrundenzähler

reichten, um im Fußball-Oberhaus

zu bleiben.

Der Unterscheid zu all diesen

Spielzeiten ist aber,

dass es da im Keller wesentlich

enger zuging.

Und so stabil wie Union unterwegs

ist, ist es schwer

vorstellbar, dass in noch

acht Heimspielen nicht

zwölf bis vierzehn Zähler

eingesammelt werden.

Das wären läppische vier

Siege, also in jeder zweiten

Partie. Und weil Union

auch auswärts zumindest

gelegentlich etwas einsammelt,

sollten die Köpenicker

am Ende ungefährdet

die Klasse halten.

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Von

Mathias

Bunkus

20 Punkte? Keine

Garantie, aber…

TV-TIPPS

NACH-

SCHUSS

SPORT1

13.30 -17.55 und 20.00 -00.15

Darts: WM in London, 1. und 2.

Runde

EUROSPORT

19.55 -22.00 Volleyball: Männer,

Champions League, Friedrichshafen

-Zaksa Kedzierzyn-Kozle (PL)

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Schade Union! Die

eiserne Festung bröckelt

Gegen Hoffenheim reißt die Top-Serie nach zuvor vier Siegen in der Alten Försterei

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Die Fußball-Götter

bleiben irdisch. Nichts ist es

mit einem weiteren Dreier im

letzten Heimspiel des Jahres

für den Bundesliga-Neuling.

Im Gegenteil. Die Festung Alte

Försterei ist beim 0:2 (0:0)

des 1. FC Union gegen die TSG

Hoffenheim ein klein wenig

gebröckelt.

Des späten Tores vonChristoph

Baumgartner hätte esgar nicht

mehr bedurft. Mit seinem ersten

Treffer und dem 0:2 hat Hoffenheims

Joker in letzter Minute

nur das manifestiert, was zuvor

so gut wie feststand: Gegen die

TSG ist die Top-Serie nach zuvor

vier Siegen im Ballhaus des

Ostens gerissen. Schade, wirklich

schade.

Allerdings ist das nach den 90

Minuten keine Überraschung.

Denn es hat schon feurigere

Spiele gegeben in Köpenick, zugegeben,

mit mehr Glanz und

auch mit mehr Aktion. Die Eisernen

haben sich in mehr

Rausch gespielt und die Gegner

in größere Verlegenheit gebracht.

Sei“s drum. Aber auch

beim bisher überzeugenden

Aufsteiger ist nicht immer nur

Volldampf untermKessel.

0:2

Das alleshat zwei Gründe: Die

Rot-Weißen,von Anfang an auf

größte Sicherheit aus, scheuen

lange das letzte Risiko. Die Blauen

aus dem Kraichgau, mit nur

einem Punkt aus den letzten vier

Spielen ein wenig ins Trudeln

gekommen, suchen das Risiko

erst gar nicht, sondern gehen

voll auf Sicherheit.

Diese Zutaten sorgen für eine

Benjamin Hübner,Bruder

vonUnions Florian

Hübner,stellt Sebastian

Andersson kalt.


**

Der 16. Spieltag

SEITE25

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Bremen-Mainz •

Dortmund-Leipzig •

Augsburg-Düsseldorf •

1. FC Union-Hoffenheim •

Levekusen-Hertha BSC •

Gladbach-Paderborn •

Wolfsburg-Schalke •

Frankfurt-Köln •

Freiburg-FC Bayern •

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

0:5

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

3:3

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

3:0

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

0:2

••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••••••••••••••••

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••

heute,

18.30

20.30

heute,20.30

20.30

20.30

Bundesliga

1. (1) Leipzig 16 10 4 2 45:19 +26 34

2. (2) Gladbach 15 10 1 4 31:18 +13 31

3. (3) Dortmund 16 8 6 2 40:22 +18 30

4. (4) Schalke 15 8 4 3 26:18 +8 28

5. (5) FC Bayern 15 8 3 4 41:21 +20 27

6. (6) Freiburg 15 7 4 4 24:18 +6 25

7. (7) Leverkusen 15 7 4 4 22:20 +2 25

8. (9) Hoffenheim 16 7 3 6 23:27 -4 24

9. (8) Wolfsburg 15 6 5 4 17:15 +2 23

10. (11) Augsburg 16 6 5 5 27:28 -1 23

11. (10) 1. FC Union 16 6 2 8 19:22 -3 20

12. (12) Frankfurt 15 5 3 7 24:23 +1 18

13. (14) Mainz 16 6 0 10 25:38 -13 18

14. (13) Hertha BSC 15 4 3 8 21:29 -8 15

15. (15) Bremen 16 3 5 8 23:40 -17 14

16. (16) Düsseldorf 16 3 3 10 16:35 -19 12

17. (17) 1. FC Köln 15 3 2 10 14:30 -16 11

18. (18) Paderborn 15 2 3 10 18:33 -15 9

eher zähe Angelegenheit, eine

Partie, die sich mit ganz wenigen

Ausnahmen lediglich zwischen

den Strafräumen abspielt.

Durchpusten muss die Abwehrreihe

der Gäste nur, als Anthony

Ujah eine Eingabe von Marcus

Ingvartsen umMillimeter verpasst

(13.), die der Eisernenumso

mehr, als Andrej Kramaric einen

Konter, allein vor Rafal Gikiewicz,über

die Latte semmelt

(31.). Allein diese Szene ist Warnung

genug. Dann passiert es

doch, weil Ihlas Bebou nicht

vom Ball getrennt wird, aus 20

Metern abzieht und Christopher

Lenz den Schuss abfälscht,

senkt sich die Kugel entsetzlich

exakt über Gikiewicz ins Netz

(56.).

Irgendwie passt dieses 0:1, das

erste Gegentor zu Hause für die

Eisernen nach vier Zu-Null-

Spielen und kurioserweise 444

Minuten, zu diesem Match, bei

dem keiner einerseits auch nur

einen Zentimeter preisgibt. Bei

dem es andererseits aber weiterhin

an klaren Aktionenmangelt

und vor allem Emotionen für

Adrenalin sorgen. Es bleibt ein

Abnutzungskampf, bei dem das

bessereEnde, auch weil Andersson

mit einem späten „Riesen“

am grandiosen TSG-Keeper Oliver

Baumann scheitert (83.),

diesmal nicht bei den Fußball-

Götternliegt.

1. FC Union –TSG Hoffenheim

Trainer:

Urs Fischer

Gikiewicz 3,5

Friedrich 3,5 F. Hübner 3,5 Subotic 4,5

Trimmel 3 Lenz 4,5

Andrich 3 Gentner 3

Andersson 4,5

Ingvartsen 3,5

Ujah 4,5

Kramaric 4

Adamyan 4 Bebou 3

Rudy 3

Grillitsch 4 Samassekou 4

Baumann 3

Schiedsrichter

Storks 3 (Velen)

Skov 3 B. Hübner 3 Posch 3 Kaderabek 3

1. FC UNION

Einwechslungen: Polter (68. für Ujah), Bülter (68. für

Ingvartsen), Abdullahi (80. für Subotic),Gelbe Karten:

Ingvartsen (3), Andrich (7)-Skov (2),

TSGHOFFENHEIM

Einwechslungen: Nordveit (60. für Samassekou),

Bicakcic (64. für Kaderabek), Baumgartner (85. für

Trainer:

Alfred Schreuder

1 weltklasse

2 stark

3 ganz o.k.

4 naja

5 schwach

6 unterirdisch

Adamyan), Gelbe Karten: Samassekou (2), Posch (6), B. Hübner (1),Kaderabek

(2), Kramaric (1),Zuschauer: 20 350, Tore: 0:1 Bebou (56.),

Baumgartner (90.+1)

Foto: dpa, Bernd König

Foto: dpa

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: Hoffenheim-Dortmund Sonnabend, 15.30 Uhr: FC Bayern-

Wolfsburg, Leipzig-Augsburg, Mainz-Leverkusen, Schalke-Freiburg, Köln-

Bremen Sonnabend, 18.30 Uhr: Hertha BSC-Mönchengladbach Sonntag,

15.30 Uhr: Düsseldorf-1.FC Union Sonntag, 18 Uhr: Paderborn-Frankfurt

Torjäger

RobertLewandowski (Bayern) und Timo Werner (Leipzig) führen mit je 18 Toren,

Rouwen Hennings (Düsseldorf) traf 10 Mal, Marco Reus (Dortmund)und

Jadon Sancho (Dortmund)erzielten je 9Treffer.Esfolgt Sebastian Andersson

(1.FCUnion) netzte 8Mal. Bester Herthaner ist Dodi Lukebakio mit 4Erfolgserlebnissen.

Riesen-Pleite gegen Mainz

0:5! Werder völlig vonder Rolle

Bremen –Auf den Schock folgten

wütende Pfiffe der Fans.Mit

0:5 (0:4) geht Werder Bremen

im eigenen Stadion gegen Mainz

05 unter, kassiert nach dem 1:6

gegen den FC Bayern am Sonnabend

die Gegentore sieben bis

elf innerhalb von drei Tagen.

Bremen-Coach Florian Kohfeldt ist ratlos,

bekommt aber eine Jobgarantie.

Zum Dreierpack von Robin

Quaison(10., 19., 38.) gesellt sich

ein Eigentor von Werder-Keeper

Jiri Pavlenka (15.), sowie der

Sargnagel von Jean-Philippe

Mateta (81.). Bremens Kapitän

Niklas Moisander war entsprechend

schockiert über die fünfte

Pleite im sechsten Spiel: „Das

war eine Schande. Wir haben

nichts gezeigt als Team.“

Doch Werder bleibt sich auch

in der schwersten Krise treu:

Trainer Florian Kohfeldt erhält

von Sportchef Frank Baumann

eine Jobgarantie: „Es gibt keine

Diskussionen, weil wir jeden

Tag sehen, wie er mit der Mannschaft

arbeitet.“ Doch folgt in

Köln am Sonnabend das dritte

DebakelinFolge, wird es selbst

für Kohfeldt ungemütlich.


26 SPORT BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Davie Selkewill

endlich wieder

treffen. Dafür muss

er an Bayers

Jonathan Tah

vorbeikommen.

Fotos: Imago/Horstmüller,dpa

Kennen und

schätzen sich:

Bayer-Sportchef

Rudi Völler (l.)

und Jürgen

Alte Weggefährten

Klinsmann.

Klinsi plant Feier bei Rudis Bayer

Hertha-Trainer will seinen einstigen Sturm-Kollegen Völler ärgern

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – „Gute Freunde kann

niemand trennen“, trällerte

Franz Beckenbauer (74) 1966.

Bei der WM 1990 adelte der

Kaiser Rudi Völler (59) und

Jürgen Klinsmann (55) als

„bestes Stürmerpaar der

Welt“. Heute (18. 30 Uhr)

treffen die Weggefährten

wieder aufeinander. Und

Klinsi plant die nächste Hertha-Feier

bei Rudis Bayer.

Die Rudi-Frage zauberte Klinsi

ein Lächeln ins Gesicht.„Ich habe

ihn schon länger nicht mehr

gesehen. Da freue ich mich riesig

drauf“, erklärte Klinsmann.

Die Vorfreude teilt auch Völler.

Als Klinsi vor drei Wochen

das Trainer-Amt übernahm und

Bayers Sportchef nach der

Champions-League-Partie bei

Lokomotive am Moskauer Flughafen

davon erfuhr, erklärte

Völler:„Ich freue mich sehr für

Jürgen,dass er wieder da ist.“

Heute, 18.30 Uhr

Geschenke beim Wiedersehen

will die Werkself nach der 0:2-

Derby-Pleite in Köln nicht verteilen.Völler

warntseine Profis

vor Hertha –und vor Klinsi: „Er

war ja bisher erst einmal Bundesliga-Trainer.

Ich bin sicher,

er ist so ehrgeizig, allen beweisen

zu wollen, was in ihm

steckt.“

Im direkten Duell des Weltmeister-Duos

von 1990 steht es

1:1. Klinsi schlug Leverkusenals

Bayern-Trainer 2009 in der Liga

(2:0), verlor aber im Pokal-Viertelfinale

mit 2:4. Einen Monat

später war das Klinsi-Kapitel

beim FCB Geschichte. Dass der

Wahl-Kalifornier etwas bewegen

kann, bewies er als Bundestrainer

und Völler-Nachfolger

2004. „Jürgen kann Dinge verändern,

die mir schwerer gefallen

wären“, sagte Völler, bevor

die Heim-WM 2006 zum Sommermärchenwurde.

Damals jubelte Klinsi über den

dritten Platz. Jetzt plant Herthas

Cheftrainer nach dem 1:0

gegen Freiburg die nächste Feier

bei Rudis Bayer: „Wir nehmen

viel Zuversicht mit, haben

den unbedingten Willen, in Leverkusen

zu punkten.“

BayerLeverkusen –Herha BSC

Trainer:

Peter Bosz

Hradecky

L. Bender Tah S. Bender Wendell

Bellarabi

Aranguiz

Plattenhardt

Havertz

Alario

Dilrosun

Grujic

Selke

Jarstein

Baumgartlinger

Diaby

Lukebakio

Darida

Rekik Boyata Stark

Schiedsrichter

Dankert (Rostock)

Klünter

Trainer:

Jürgen Klinsmann

Marktwerte Dodi Lukebakio löst Arne Maier ab

Herthas teuerster Transfer ist nun auch Herthas wertvollster Spieler.Dafür verliertStürmer Selke deutlich

StürmerDodiLukebakio steigerte

seinen Marktwertauf 21 Mio. Euro.

Berlin –Gute Nachrichten für

alle Blau-Weißen! Herthas

sportliche Krise wirkt sich bisher

nicht auf den Kader- und

damit den Unternehmenswert

aus. Zumindest, wenn es nach

dem Fußballportal „transfermarkt“

geht.

Allerdings hat das Team von

Trainer Jürgen Klinsmann in

Zeiten, in denen die Marktwerte

der Spieler im mit Geld vollgepumpten

Fußball-Kosmos

explodieren, auch nicht an

Wert zugelegt.

Rekordeinkauf Dodi Lukebakio

(kam im Sommer für 20

Millionen Euro von Premier-

League-Klub FC Watford)

schoss in 16 Spielen fünf Tore

und legte fünf weitere auf. Deswegen

kann der Stürmer von 18

auf 21 Millionen Euro zulegen.

Damit löst der 22 Jahre alte Belgier

Mittelfeldmann Arne Maier

(20), der in dieser Saison

nach langer Verletzung kaum

zum Einsatz kam und von 24

auf 20 runtergestuft wurde, als

wertvollsten Herthaner ab.

Größte Gewinner sind Flügelflitzer

Javairo Dilrosun (21) und

Abwehr-Kante Dedryck Boyata

(29). Beide konnten ihren Wert

um je sechs auf 18 bzw. 10 Millionen

Euro nach oben schrauben.

Bergab ging es für Davie Selke

(24). Der Stürmer (17 Spiele/1

Tor) verlor ein sattes Drittel und

ist derzeitzehn Millionen Wert.


* BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

SPORT 27

NACHRICHTEN

Sperrefür Nübel

Fußball –Alexander

Nübel, Torwart von Schalke

04, ist für seinen Kung-

Fu-Tritt (F., 23) gegen Mijat

Gacinovic im Spiel gegen

Eintracht Frankfurt vom

DFB-Sportgericht für vier

Spiele gesperrt worden. Zudem

wurde dem Torhüter

eine Geldstrafe von 12 000

Euro aufgebrummt.

Rebensburgzulangsam

Ski Alpin –Viktoria Rebensburg

ist beim Riesenslalom

von Courchevel

Vierte geworden und hat in

ihrer Paradedisziplin zum

vierten Mal nacheinander

das Podium verpasst. Der

30-Jährigen fehlten am

Dienstag vier Hundertstelsekunden

zu Platz drei.

Rekord für Brees

American Football –

Drew Brees (40), Quarterback

der New Orleans

Saints, hat mit seinem 540.

Touchdownpass im Spiel

gegen die Indianapolis

Colts den Rekord des legendären

Peyton Manning

(539) übertroffen.

Affen gegen Rassismus

Fußball –Ausgerechnet

mit einem Gemälde aus drei

Affenköpfen des Künstlers

Simone Fugazzotto wollte

die italienische Serie Aein

Zeichen gegen Rassismus

setzen. Die Aktion ging

nach hinten los: „Wir stimmen

absolut nicht mit dem

Gebrauch von Affen im

Kampf gegen Rassismus

überein“, kritisierte der AC

Mailand.

Flamengo im Finale

Fußball –Südamerika-

Meister Flamengo Rio de

Janeiro ist mit den früheren

Bundesligaprofis Rafinha,

Diego und Bruno Henrique

als erste Mannschaft ins Finale

der Club-WM eingezogen.

Die Brasilianer besiegten

am Dienstagabend im

Halbfinale in der katarischen

Hauptstadt Doha die

Elf von Al-Hilal SFC aus

Saudi-Arabien mit 3:1 (0:1).

HAPPY BIRTHDAY

Christian Beeck(Ex-

Spieler u. Manager

1.FC Union) zum 48.

Karim Benyamina

(Rekordtorschütze 1.FC Union)

zum 38.

Lutz „Meter“ Hendel (Ex-Union)

zum 61.

Mario Basler (Ex-Hertha BSC, 30

Länderspiele, EM 1996) zum 51.

Foto: imago-images/Mika Volkmann

EHC böse abgewatschelt

DEL

Die Eisbären sehen

gegen Pinguine null

komma null Land

Von

BENEDIKT PAETZHOLDT

Berlin – Das war ein Abend

zum Vergessen! Ausgerechnet

gegen die Krefeld Pinguine

lassen sich die Eisbären

auskontern und abwatscheln.

Die 1:5-Niederlage (1:3, 0:1,

0:1) gegen den bis dahin Tabellenvorletzten

ging auch in

dieser Höhe in Ordnung.

1:5

Zunächst lief noch alles nach

Plan vor 9823 Zuschauern in

der MB-Arena. Nach nicht einmal

drei Minuten lag der Puck

im Pinguin-Tor, weil Louis-

Marc Aubry in einer wilden

Stocherrei den Überblick bewahrt

hatte.

Doch ohne vier Stammkräfte

KontaKte

Girl desTages :Lady Manja

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Eisbär Sebastian Streu ließ, wie seine Kollegen, gegen Krefeld alles vermissen.

Hallo mein Süßer.Ich

bin Lady Manjaund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

(Leo Pföderl, Lukas Reichel,

André Rankel und John Ramage)

fehlte nicht nur jede Menge

Wucht. Läuferisch legten die

Bären einen Schongang hin und

wirkten defensiv fahrig. Allein

dreimal durften die Gäste im

ersten Drittel durch Daniel Pietta

(6.), Mike Schmitz (13.) und

Phillip Bruggisser (18.) jubeln.

Dass sie Rückstände aufholen

können, haben die Bären in dieser

Saison schon häufiger gezeigt,

zuletzt beim 6:5 nach

Verlängerung am Sonntag nach

1:4-Rückstand. Doch am Dienstagabend

lief fast gar nichts zusammen

und statt Aufbruchstimmung

kam durch das 1:4

(Garrett Noonan; 31.) noch

mehr Frust auf.

Und dieser sollte sich auch im

Schlussdrittel nicht mehr auflösen.

Im Gegensatz zu so vielen

Sie für ihn

14 -6

Uhr

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

ErsteHilfe.

brot-fuer-diewelt.de/selbsthilfe

Selbsthilfe.

Foto: City-Press

Eisbären–Krefeld ••••••••••••••••••••••••••••

1:5

Iserlohn–Köln ••••••••••••••••••••••••••••••••

3:4

Straubing–München • ••••••••••••••••

n.V. 2:3

Nürnberg–Mannheim ••••••••••••••••••••••

2:7

Wolfsburg–Schwenningen • • • heute, 19.30

Augsburg–Ingolstadt • •••••••••

heute, 19.30

Düsseldorf–Bremerhaven • •••

heute, 19.30

1. München 28 92:65 63

2. Straubing 28 102:67 59

3. Mannheim 28 101:72 58

4. Eisbären 27 88:82 44

5. Köln 27 66:74 43

6. Bremerhaven 27 73:73 42

7. Nürnberg 27 80:81 42

8. Ingolstadt 27 84:83 41

9. Düsseldorf 26 67:64 37

10. Wolfsburg 27 77:83 33

11. Augsburg 26 72:83 32

12. Krefeld 28 81:97 28

13. Iserlohn 28 55:85 26

14. Schwenningen 26 67:96 22

Spielen wirkte die Mannschaft

matt. Man hätte meinen können,

dass jemand ein Ventil geöffnet

und die Hälfte der sonstigen

Energiereserven entnommen

hat. Eine Minute vor der

Sirene fiel dann auch noch das

1:5 ins leere Tor (Jacob Lagacé).

Gegen die Adler Mannheim

braucht es am Freitag (19.30

Uhr) definitiv wieder ein ganz

anderes Gesicht.

21 -6

Uhr

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Berlin Bei nacht

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

6Girls 18+

VIVA-BAR

Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

12459 Schöneweide

telefon-Service

Sie (67) –ganz privat!

01525-7294 187

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier


28 SPORT BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Berlin – Deutscher Basketball-

Klassiker in der Euroleague! Alba

trifft heute auf den FC Bayern

(MB Arena, 20 Uhr). Die

Münchner haben mit dem 2,11

Meter großen und 120 Kilo

schweren Greg Monroe einen

Giganten unter dem Korb. Doch

keine Sorge, der KURIER zog

Vergleich. Das Ergebnis: Die Albatrosse

können auf fünf Siegfaktoren

bauen.

Heute, 20.00 Uhr

Basketball-Klassiker in der Euroleague!

Schubkraft:

Albas

Führungsspieler

LukeSikma

stemmt sich

gegen Bayern-

Brummer Greg

Monroe.

Premierenfaktor: Alba gegen

die Bayern, das hat es in der Euroleague

noch nicht gegeben. Der

Druck auf die Münchner ist dabei

deutlich größer. Albas Manager

Marco Baldi sagt: „Die haben

mächtig investiert. Die haben den

doppelten Etat von

uns.“ 20 Mio, heißt

es. Die Außenseiterrolle

wird die Albatrosse

beflügeln.

Heimfaktor:

Die

Alba-Fans

in der Arena

sind der

sechste Mann.

Außerdem

schwächeln die

Bayern in Europa in

fremder Halle. Sechs Spiel,

sechs Pleiten, im Schnitt mit mehr

als 20 Punkten.

Kopffaktor: Peyton Siva ist bei

Alba klarer Anführer. Der 29-Jährige

weiß, wann er als Scorer oder

Vorlagengeber benötigt wird.

Auch Martin Hermannsson hat in

dieser Saison gezeigt, dass mehr

als nur ein Punktesammler ist. Bei

den Bayern lastet die Führungsarbeit

vor allem auf Maodo Lo.

Jetzt-erst-recht-Faktor: Bayern-Koloss

Monroe (29) hat 632

NBA-Spiele abgerissen. Zusammen

mit Mathias Lessort und dem

Ex-Albatross Leon Radosevic ist

er eine Macht am Brett. Doch die

langen Berliner Jungs um Luke

Sikma haben bisher der Verletzungsmisere

auf ihrer Position

mit Teamgeist und Einsatz stark

getrotzt.

Coachfaktor: Aito Garcia Reneses

(72) kennt das internationale

Geschäft als Trainer seit den

Achtzigern. Damals war sein Bayern-Kollege

Dejan Radonjić (49)

noch ein Teenager. KAT

Foto: Imago Images

Fünf Gründe, warum

Alba die Bayern schlägt

Der KURIER zieht den großen Vergleich und macht den Albatrossen Mut

Anabolika-Skandal in der MotoGP

Aprilia-Pilot Andrea Iannone wurde vom Weltverband FIM vorerst gesperrt

Kreischa –Man kennt es vom

Radsport, aus der Leichtathletik,

sogar vom Fußball. Doch im

Motorsport gilt Doping als ungewöhnlich.

Dennoch wurde

MotoGP-Pilot Andrea Iannone

(30, Aprilia) nun positiv auf das

anabole Steroid Nandrolon, das

den Muskelaufbau fördert, getestet

und nach der positiven

Analyse im sächsischen Kreischa

vom Motorrad-Weltverband

FIM bis auf weiteres gesperrt.

Der Saison-16. wurde beim

Grand Prix von Malaysia im

November getestet, bei dem er

wegen eines Sturzes allerdings

frühzeitig abbrechen musste.

Er kann nun gegen das Urteil

Foto: AP/Andy Brownbill

Berufung einlegen und eine B-

Probe fordern.

Bereits im Januar hatte Iannone

für Schlagzeilen gesorgt,

als er nach einer Schönheits-OP

auf den ersten Wintertest der

Saison 2019 verzichten musste.

Dadurch verloren der Italiener

und sein Team wichtige Testzeit.

MotoGP-

Pilot Andrea

Iannone vom

Team Aprilia

wurde positiv

auf Anabolika

getestet.


AUTO

Motorrad: Im

Winter Batterie

ausbauen

Steht das Motorrad im Winter

dauerhaft still, stellt sich die

Frage, ob die Batterie ausgebaut

werden sollte. Fällt die Temperatur

am Parkplatz unter zehn

Grad, ist ein Ausbau angeraten,

erklärtdas Institut für Zweiradsicherheit

(ifz). Ideal sind die

Bedingungenfür die Batterie an

einem frostsicheren und kühlen,

aber eben nicht zu kühlen Ort,

der trocken ist. Wer die Batterie

eingebaut lässt, sollte ein Auge

auf zyklische Verbraucher

haben. Sind etwa eine Uhr oder

eine Alarmanlage an den Akku

angeschlossen, sollte man das

Batteriekabel abschrauben, raten

die Experten. Ob ausgebaut

oder nicht: Die Batterie braucht

in regelmäßigen Abständen sogenannte

Erhaltungsladungen,

damit sie in Schuss bleibt. Rund

einmal im Monat sollte man ein

passendes Ladegerät anschließen.

Wovon die Experten deutlich

abraten: die eingemottete

Maschine hin und wieder kurz

anschmeißenund laufen lassen.

Auf die Batterie hat das gar keine

Auswirkungen, aber der Motor

könnte dadurch im

schlimmsten Fall Schaden nehmen.

Bei Temperaturen unter10Gradsollte

die Batterieausgebaut werden.

Strafen bei

getuntem Pedelec

Wer sein Pedelec stärker oder

schneller macht, macht es zum

Kraftfahrzeug. Wer mit so einem

illegal getunten Pedelec im

Straßenverkehr fährt, riskiert

unter anderem Bußgelder,

Strafen, Führerscheinverlust

und bekommt der Regel Teilschuld

bei Unfällen. Auch der

Schutz einer privaten Haftpflichtversicherung

geht in der

Regel verloren. Letztere deckt

Schäden Dritter bei verursachten

Unfällen mit einem Fahrrad

ab. Als solches gilt auch ein Pedelec,

wenn sein Motor auf maximal

auf 250 Watt Nenndauerleistung

kommt. Und es darf

auch nur bis 25 km/h beim Treten

unterstützen.

Foto: dpa

Fotos: zVg

Ein Buchstabe sorgt für Verwirrung.

Eigentlich ist das

Mercedes-Alphabet klar definiert.

Das S steht immer

über dem C, steht für größere

und PS-stärkere Autos.

Aber keine Regel ohne Ausnahme.

Denn beim AMG GT

Cist es genau andersrum.

Der AMG GT Chängt den Sab.

Nicht locker, doch 35 PS und

7km/h mehr sind bei einem

Supersportwagen Welten. Ein

Auto, das wahrlich kein Held in

der Öko-Bilanz (284 gCO 2 /km)

ist. Aber immer nur vernünftig

sein? Das macht auch keinen

Spaß. Und wenn der AMG GT C

eines verspricht, dann das:

Spaß.

Wie er aussieht: Der von

AMG entwickelte Flitzer würde

als Batmobil keine schlechte

Figur machen. Bulliges

Heck (4,4 Zentimeter breiter

als der S), aufgepumpte Radhäuser,

langgezogene Motorhaube,

der nach vorn gekippte

Kühlergrill – die sogenannte

Haifischnase – signalisieren

von allen Seiten: Das Ding ist

verdammt schnell.

Wie er klingt: Der Sound ist

nur selten ein Kaufkriterium.

Aber wir reden hier von einem

GT Cmit 557 PS. Und der kann

nicht nur aggro. Im „Comfort“-

Modus klingt das PS-Monster

überraschend kultiviert. Doch

wehe, der Fahrer wechselt in

den „Sport+“-Modus und aktiviert

den Klappenauspuff.

Dann ist das Wort aggro zu

zahm für das, was da aus dem

Auspuff krawallt: brachial,

brutal. Jedenfalls keine Lautstärke,

mit der man sich in Berlin

allzu viele Freunde macht.

Wie er sich fährt: Je nach

Fahrmodus. Durch die Stadt

geht es mit dem „Comfort“.

Modus auch gemütlich und erstaunlich

gut abgefedert –

auch wenn der Gasfuß andauernd

zuckt und mehr will.

Lässt man die 557 PS in dem 4-

Liter-V8-Biturbo aber von der

Leine, fährt er sich so, wie er

aussieht: wie ein Rennwagen.

317 km/h Spitze, 3,7 Sekunden

von 0auf 100. Ein elektronisches

Sperrdifferential an der

Hinterachse verbessert die

Traktion, sorgt dafür, dass man

mit den 305er-Schlappen aus

der Kurve heraus gleich wieder

beschleunigen kann – wenn

man sich traut. Allerlei technische

Helferlein sorgen dafür,

dass man nie das Gefühlhat, in

einem 4,56 Meter langen und

1,65 Tonnen schweren Wagen

zu sitzen.

Was reinpasst: Fahrer,Beifahrer

in den entsprechenden

Sportsitzen und nicht viel

mehr. Der klägliche Kofferraum

mit 175 Litern reicht nur

für den täglichen Einkauf. Der

GT C ist eine pure Fahrmaschine.

Was es kostet: Viel Schotter.

Für den Cwerden ab 152260

Euro aufgerufen, mehr als für

einen vergleichbaren Porsche.

Was man dafür bekommt:

Viele Blicke. Und zwar die

ganze Palette: bewundernde,

erboste, neidische, abschätzende,

mitleidige Blicke. Eine

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Ein Blick vonaußen

genügt,umzuwissen,

dassunter der Haube

Renn-Gene stecken.

Laut, lauter,Mercedes-GT C

Ultimativer Fahrspaß ist garantiert–aberauch ein Test fürs Selbstbewusstsein

Probe fürs Selbstbewusstsein ist

der Wagen damit auf jeden Fall.

Besteht man die, bekommt man

aber vor allem eines: den ultimativen

Fahrspaß. Bis zur nächsten

Tankstelle. Über 12 Liter Super

plus auf 100 Kilometer reißen ein

gehöriges Loch in die Kasse. Ein

noch viel größeres, wenn man

mal die 317 km/h ausfährt. STH

Verkäufe

NeuwageN

ASX Basis 1.6 l, 86 kW

(117 PS), 5-Gang

·Klimaautomatik

·Audiosys. inkl. Radio

14.990EUR

Der Testwagen wurde uns von Mercedes

zur Verfügung gestellt. AMG

GT C–Motor: 4-Liter-V8-Biturbo

mit 557 PS, Drehmoment: 680 Nm,

Spitze: 317 km/h, 0auf 100 km/h:

3,7 Sek., Verbrauch: 12,4 Liter Super

plus, CO 2 -Wert: 284 g/km, Leergewicht:

1650 Kilogramm, Kofferraum:

175 Liter, Preis: ab 152260

Euro

JA!AIDAhat AIDA Preise wie die da!

Space StarBasis 1.0 l,

52 kW (71 PS), 5-Gang

·elektr.FH. vorn

·Außenspiegel elektr.

7.490EUR

Abbildungen zeigen mögliche Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

*5Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km und zusätzlich 5Jahre

Mobilitätsgarantie gem. der Allianz Global Assistance. (Details unter www.

mitsubishi-motors.de/garantie).

MessverfahrenVO(EG) 715/2007, VO (EU) 2017/1151. ASXBASIS 1.6Benziner 86

kW (117 PS) 5-Gang: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 7,4; außerorts

5,5; kombiniert 6,2. CO 2

-Emission (g/kmkombiniert 141. EffizienzklasseC.Space

Star BASIS 1.0Benziner 52 kW (71) 5-Gang: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts

5,3; außerorts 4,1; kombiniert 4,6. CO 2

-Emission (g/km)kombiniert 104.

EffizienzklasseC.Die Wertewurden entsprechend neuem WLTP-Testzyklus

ermittelt und auf das bisherige MessverfahrenNEFZ umgerechnet.

IMMERWIEDER ZU AIDA

AIDAAutohaus GmbH

www.autohaus-aida.de

Unternehmenssitz

Johannisthaler Ch. 403

12351 Berlin-Buckow

nahe den Gropiuspassagen

Tel.: 030/670 666 040

Filiale

TempelhoferWeg 44-48

12347Berlin-Britz

nahe Gradestraße

Tel.: 030/60 902015


30 FERNSEHEN

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019*

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.00 Tagesschau

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm

der Liebe 10.45 Meister des Alltags

11.15 Wer weiß denn sowas? 12.00

Tagesschau 12.15 ARD-Buffet. Roastbeef

mit Rosenkohl und Couscous /

Zuschauerfragen: Pflegende Lavendelcreme

für die Haut im Winter

5.15 Leute heute 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.00 heute Xpress 9.05 Volle

Kanne –Service täglich. Moderation:

Ingo Nommsen. Zu Gast: Patrick Lindner

10.30 Notruf Hafenkante. Mäggy

und der göttliche Plan 11.15 Soko Wismar.

Kurzschluss 12.00 heute 12.10

drehscheibe. Magazin

5.25 Exclusiv –Das Starmagazin 5.35

Explosiv –Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Alles was zählt 10.00 Der Blaulicht Report.

Reality-Soap 11.00 Der Blaulicht

Report. Reality-Soap 12.00 Punkt 12 –

DasRTL-Mittagsjournal

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Infotainment.

Moderation: Matthias Killing,

Alina Merkau. Zu Gast: Christoph

Scheermann, Joyce Ilg 10.00 Im Namen

der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! 11.00 Im Namen der Gerechtigkeit

–Wir kämpfen für Sie! 12.00

Anwälte im Einsatz

5.10 2Broke Girls 5.50 The Middle 6.35

Twoand aHalf Men 7.55 The Big Bang

Theory 9.05 How IMet Your Mother

10.50 Fresh Off the Boat 11.15 Mike &

Molly. Die Generalprobe 11.45 2Broke

Girls. Das Maybe-Baby /Trans-Aktionen

12.35 Mom. Wer stirbt schon auf

Hawaii? /Steuertricks àlaBonnie

13.00 IJARD-Mittagsmagazin

14.00 IJTagesschau

14.10 IJRote Rosen

15.00 IJTagesschau

15.10 IJSturm der Liebe

16.00 IJTagesschau

16.10 IJVerrückt nach Meer

17.00 IJTagesschau

17.15 IJBrisant

18.00 IJWerweiß denn sowas?

18.50 IJvHubert ohne Staller

Jäger des verlorenen Hutes

19.45 IJvWissen voracht –

Werkstatt Wozu sind Silicagel-

Beutel gut?

19.50 IJWetter /Börse

20.00 IJTagesschau

13.00 IJARD-Mittagsmagazin

14.00 I heute –inDeutschland

14.15 I Die Küchenschlacht

15.00 IJEheute Xpress

15.05 IJEBares für Rares

16.00 IJheute –inEuropa

16.10 IJDie Rosenheim-Cops

Nur der Mond schaut zu

17.00 IJEheute

17.10 IJhallo deutschland

17.45 IJELeute heute

18.00 IJvESokoWismar

Am falschen Ort

18.54 IELotto am Mittwoch

19.00 IJEheute /Wetter

19.25 IJvEHeldt

Ausgetrickst

14.00 IEDie Superhändler –

4Räume, 1Deal Trödelshow

15.00 IEDie Superhändler –

4Räume, 1Deal Trödelshow

16.00 IEMensch Papa!

Väter allein zu Haus

17.00 IEHerzüber Kopf

17.30 IEUnter uns

18.00 IEExplosiv –

DasMagazin

18.30 IEExclusiv –

DasStarmagazin

18.45 IERTL Aktuell

19.03 IEWetter

19.05 IJEAlles waszählt

19.40 IJEGute Zeiten,

schlechte Zeiten Daily Soap

13.00 E Anwälte im Einsatz

14.00 E Auf Streife

15.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

16.00 E Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 E Klinik am Südring–

Die Familienhelfer Doku-Soap

17.30 E Klinik am Südring/

oder Sat.1 Regional-Magazine

18.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

19.00 E Genial daneben –das

Quiz Rateteam: Wigald Boning,

Hella von Sinnen, Panagiota

Petridou, Max von Thun

19.55 E Sat.1 Nachrichten

13.30 JECTwoand aHalf

Men Sitcom. Hinterlistig und

verschlagen /Frettchen, fass! /

Die Menschenflüsterin

14.45 ECThe Middle

15.40 JECThe Big Bang

Theory Sitcom. Tränen am

Valentinstag /Die positive

Negativreaktion /Lebe lang und

in Frieden

17.00 E taff Deutscher Weihnachtsmarkt

in London

18.00 E Newstime

18.10 JECDie Simpsons

Zeichentrickserie. Lisa on

Broadway /Wege zum Ruhm

19.05 Galileo Galileo Geht doch!

20.15 KOMÖDIE

20.15 TRÖDELSHOW

20.15 SHOW

20.15 KOMÖDIE

20.15 COMICADAPTION

Geschenkt

Gerold Plassek (Thomas Stipsits)

steigt langsam auf der Beliebtheitsskala

der Lehrerin Rebecca Fessler

(Julia Koschitz).

Bares für Rares

Horst Lichter (r.) rollt auf Schloss

Drachenburg den roten Teppich für

Raritätenbesitzer, Händler und Experten

wie AlbertMaier aus.

Die schönsten Weihnachtsmomente ...

Die Sendung zelebriert das Fest der

Liebe und stimmt auf die Feiertage

ein. Dazu liest Horst Schlämmer die

Weihnachtsgeschichte vor.

Sister Act 2

Deloris Van Cartier (Whoopi Goldberg)

schlüpft erneut in die Rolle der

Nonne Schwester Mary Clarence –

dieses Mal, um Gutes zu tun.

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Logan (Hugh Jackman) wird zurück

in die 70er versetzt, woermithilfe

der nun noch jungen X-Men die Vergangenheit

ändern soll.

20.00

u

20.15 IJvCHGeschenkt

Komödie A2018. Mit Thomas

Stipsits, Tristan Göbel. Regie:

Daniel GeronimoProchaska

21.45 IJPlusminus Vermisst:

Die Inflation –Warum die

Preise nicht steigen /Endlich

sauber?! –Warum der Diesel

doch nicht tot ist /„Häuserkampf“

im Osten –Immer noch

Streit um Entschädigung /

Mindestlohn-Debatte –Warum

Arbeiten sich oft nicht lohnt

22.15 IJTagesthemen

22.45 IJCSportschau.

Fußball-Bundesliga

23.45 IJmaischberger.die

woche Gäste: HerbertDiess,

Margot Käßmann,Kristina

Schröder,Friedrich Küppersbusch,Juan

Moreno

01.00 IJTagesschau

01.10 IJvCHGeschenkt

Komödie A2018. Regie: Daniel

Geronimo Prochaska

02.43 I Tagesschau

02.45 IJmaischberger.die

woche Talkshow

04.00 I Brisant

04.40 I Deutschlandbilder

20.15 IJEBares für Rares

Sieben Händler und vier

Experten begutachten ganz

besondere große Schätze und

kleine Kuriositäten.Wie viel

sind Oldtimer,Diamantring und

Reliquie wirklich wert? Wer

bekommt die Händlerkarte und

hat die beste Taktik bei den

Händlern? Auch prominente

Besitzer schöner Dinge versuchen

vor historischer Kulisse,

ihre Raritäten meistbietend zu

veräußern. In dieser Ausgabe

möchte Moderatorin Verona

Pooth zusammen mit ihrem

Sohn SanDiego ein Familienerbstück

zu Geld machen.

Waswerden die Experten zu

ihrem Schätzchensagen?

21.45 IJEheute journal

22.15 IJESkandinaviens

versteckte Paradiese

23.00 IJEMarkus Lanz

00.15 IEheute+

00.30 IEauslandsjournal

–die doku Brasilien unter

Bolsonaro –Wie der Präsident

sein Land verändert

01.00 IJEZDFzeit

20.15 IEDie schönsten

Weihnachtsmomente der Welt

Alle Jahre wieder wird weltweit

Weihnachten gefeiert –mal

besinnlich, nostalgisch,

fröhlich oder heiter.Nicht nur

in kleinen, stillen Momenten,

sondern auch mit der ganz großen

Weihnachtsshow.Ineiner

festlichen Sendung werden die

schönsten Weihnachtsmomente

der Welt präsentiert.

22.15 IEstern TV Seit 20

Jahren zur Weihnachtszeit bei

„stern TV“: Wie geht es den

Beutelspacher Fünflingen? /

Zwei Jugendliche vor S-Bahn

gestoßen und getötet: Urteil

gegen die 18-jährigen Täter /

Weihnachten alleinefeiern?

Drei Frauen erzählen, warum

sietrotzdem nicht einsam sind

/Weihnachtstraum mit Riesenbaum:

Wenüberrascht „stern

TV“ mit einer XXL-Tanne?

00.00 IERTL Nachtjournal

00.27 IEWetter

00.30 JECCSI: Vegas

Krimiserie. DasDebüt der

Blutflüsterin

20.15 JCHSister Act 2–In

göttlicherMission Komödie USA

1993. Mit Whoopi Goldberg,

Kathy Najimy.Regie: Bill Duke.

Auf Bitten ihrer Freundinnen

aus dem Kloster wirft sich

SängerinDeloris VanCartier

erneut in die Soutane, um als

Schwester MaryClarence eine

Bande ausgerasteter Kids

und die in Finanznot geratene

Schule unter Kontrolle zu

bringen. Eine harte Nuss, wie

sich bald herausstellt.

22.30 JCHSister Act –Eine

himmlische Karriere Komödie

USA1992. Mit Whoopi Goldberg,

Harvey Keitel. Regie:

Emile Ardolino

00.30 JECHSister

Act 2–Ingöttlicher Mission

Komödie USA1993. Mit Whoopi

Goldberg, Kathy Najimy.Regie:

Bill Duke

02.15 E Auf Streife –

Die Spezialisten

03.00 E Auf Streife –

Die Spezialisten

03.40 E Auf Streife

04.30 E Auf Streife

20.15 JECHX-Men:

Zukunft ist Vergangenheit

ComicadaptionUSA/GB 2014.

Mit Hugh Jackman, James

McAvoy.Regie: BryanSinger.

In der Zukunft verbreiten die

Sentinels Schrecken, und die

Mutanten sind kurzdavor auszusterben.

Deshalb kooperieren

die einstigen GegnerMagneto

und Charles Xavierund schicken

Wolverines Bewusstsein

in die Vergangenheit. Dort soll

er Mystique, die den Bau der

Sentinels ermöglichte, stoppen.

Der Auftrag erweist sich jedoch

als schwierig.

22.55 JECHOffice

Christmas Party Komödie USA

2016. Mit Jennifer Aniston,

Jason Bateman. Regie: Will

Speck,Josh Gordon

01.00 ECHTake Down

Thriller GB 2016. Mit Jeremy

Sumpter,Phoebe Tonkin. Regie:

Jim Gillespie

02.50 E Spätnachrichten

02.55 ECHWrong Turn 5:

Bloodlines Horrorfilm USA

2012. Mit Doug Bradley

Sport-TV-Tipps im Sportteil

SRTL

8.55 Paw Patrol 9.25 Thomas &seine

Freunde 9.35 Weihnachtsmann Junior

10.05 Sammy 10.40 Grizzy &die Lemminge

11.05 Alvinnn!!! 11.35 Go Wild!

12.05 Friends –Freundinnen auf Mission

12.25 Trolls –Die Partygeht weiter!

12.45 Polly Pocket 13.15 Tomund

Jerry 13.45 Weihnachtsmann &Co.

KG 14.15 Angelo! 14.50 Dragons 15.15

Scooby-Doo! 15.45 Alvinnn!!! 16.10

Sally Bollywood 16.40 Barbie –Traumvilla-Abenteuer

17.10 Grizzy &die Lemminge

17.40 Angelo! 18.10 Weihnachtsmann

&Co. KG 18.40 Woozle Goozle

und die Weltentdecker 19.10 Alvinnn!!!

19.40 Tomund Jerry 20.15 Dr. House

23.55 Comedy total 0.25 Infomercials

3SAT

9.00 ZIB 9.05 Kulturzeit 9.45 nano

10.15 Der Gaukler von Esslingen 10.45

Rodelgeschichten 11.30 Advent im

Norden 12.30 Advent im Spreewald

13.00 ZIB 13.20 Reisen in ferne Welten

15.35 H Alle Kinder brauchen

Liebe. Familienfilm D2000 17.00 Wildes

Russland 18.30 nano 19.00 heute

19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau

20.15 H Dynastie Knie –100 Jahre

National Circus (1+2/2). Doku-Drama

CH 2019 23.30 H Der Bergdoktor: Virus.

Arztreihe A/D 2012 1.00 10 vor 10

SKY-TIPPS

20.15 19-2. Der falsche Schuldige

(AXN) 20.15 Missions. Irène (RTL

Passion) 20.15 Die Pest.Die Jungfrau

des Lichts (Sky Atlantic HD) 20.15 H

Die Frau des Nobelpreisträgers. Drama

(GB/S/USA 2017) (Sky Cinema HD)

20.15 H Das Leben ist schön. Tragikomödie

(I 1997) (TNT Film) 20.15

Bosch. Rojo Profundo (TNT Serie)

21.00 FBI. Appearances (13th Street)

NDR

9.00 Nordmagazin 9.30 Hamburg

Journal 10.00 Schleswig-Holstein

Magazin 10.30 buten un binnen 11.00

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

Hallo Niedersachsen 11.30 Die Nordreportage

12.00 Brisant 12.20 In aller

Freundschaft 13.10 In aller Freundschaft

–Die jungen Ärzte 14.00 Wie

geht das? 14.30 die nordstory Spezial

16.00 NDR Info 16.25 Gefragt –Gejagt

17.10 Leopard, Seebär & Co. 18.00

Regionales 18.15 Wie geht das? 18.45

DAS! 19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Expeditionen ins Tierreich

21.45 NDR Info 22.00 Hätten Sie’s gewusst?

23.00 extra 3Spezial 23.30 Alle

Jahre wieder 1.30 extra 3Spezial: Der

reale Irrsinn XXL

WDR

9.10 Erlebnisreisen 9.30 Westpol:

Eins zu eins 10.00 Landtag live 12.45

Aktuell 13.05 Landtag live 15.10 Um

Himmels Willen 16.00 Aktuell 16.15

Hier und heute 18.00 Aktuell /Lokalzeit

18.15 Servicezeit 18.45 Aktuelle

Stunde 19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Markt 21.00 Könnes

kämpft 21.45 Aktuell 22.10 H Sanft

schläft der Tod. Thriller D2016 0.20

H Kommissar Wallander: Die falsche

Fährte. Krimireihe S/GB/D/USA2008

ARTE

9.20 Madagaskar 11.30 Märkte 12.15

Re: 12.50 Arte Journal 13.05 Stadt

Land Kunst 14.10 H Der Teufelshauptmann.

Western USA 1949 15.50 Trauminseln

16.45 Xenius 17.10 Die Enden

der Welt 17.40 Shoyu –Geheimnisse


*

FERNSEHEN 31

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.55 Blue Bloods –Crime Scene New

York 6.40 Blue Bloods –Crime Scene

New York 7.35 Blue Bloods –Crime

Scene New York 8.30 Blue Bloods –

Crime Scene New York 9.20 Navy CIS:

L.A. 10.15 Navy CIS 11.10 Without a

Trace –Spurlos verschwunden 12.05

Numb3rs –Die Logik des Verbrechens

13.00 JECCastle

14.00 JECThe Mentalist

14.55 JECNavy CIS: L.A.

15.50 E kabel eins news

16.00 ECNavy CIS Krimiserie.

Die teuflischen Drei

16.55 E Abenteuer Leben

täglich Größtes Weihnachtskaufhaus

der Welt: „Bronner’s

Wonderland“

17.55 E Mein Lokal, Dein Lokal

–Der Profi kommt „Schartner

Alm“, Ritten/Südtirol

18.55 E Achtung Kontrolle!

Wir kümmern uns drum Erster

Einsatz bei der Bundespolizei

Bad Bentheim

5.25 Berlin erwacht – Winter 5.30

Panda, Gorilla &Co. 6.20 zibb 7.15 Der

Weihnachtsgrummel 7.20 Brisant 8.00

Brandenburgaktuell 8.30 Abendschau

9.00 In aller Freundschaft 9.45 In aller

Freundschaft 10.30 Rote Rosen 11.20

Sturm der Liebe 12.10 Heiter bis tödlich:

Hauptstadtrevier

13.00 IErbb24

13.10 IJVerrückt nach Fluss

14.00 IJvECHUm

Himmels Willen –Mission

unmöglich Familienfilm D2012

15.30 IJTierebis unters Dach

16.00 IJErbb24

16.15 IJEGefragt –Gejagt

17.00 IJErbb24

17.05 IJPanda, Gorilla &Co.

17.55 IJUnser Sandmännchen

18.02 IErbbUM6

18.27 IEzibb

19.20 J Der Weihnachtsgrummel

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

7.10 Rote Rosen 8.00 Sturm der Liebe

8.48 Aktuell 8.50 In aller Freundschaft

–Die jungen Ärzte 9.40 Flieg mit mir!

10.28 Länder kompakt 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 10.55 Aktuell 11.00 MDR

um 11 11.45 In aller Freundschaft 12.30

H Weihnachten ... ohne mich, mein

Schatz! Komödie D2012

13.58 IJEAktuell

14.00 IJEMDRum2

15.15 IJEGefragt –Gejagt

Quizshow

16.00 IJEMDRum4

16.30 IJEMDRum4

17.00 IJEMDRum4Alte

Dieseleinfach umrüsten

17.45 IJEAktuell

18.05 IJEWetter für 3

18.10 IJEBrisant

18.54 IJEUnser

Sandmännchen Raketenflieger

Timmi: Der Spassplanet

19.00 Regionales

19.30 IJEAktuell

19.50 IJETierisch tierisch

5.15 Privatdetektive im Einsatz 6.00

Sterne von Berlin –Die jungen Polizisten

7.00 Sterne von Berlin –Die

jungen Polizisten 8.00 Frauentausch.

Sandra tauscht mit Christel 10.00

Frauentausch. Nathalie tauscht mit

Vanessa 12.00 Frauentausch. Nicole

tauscht mit Jennifer

14.00 E Babys! Kleines

Wunder –Großes Glück

Doku-Soap

15.00 E Babys! Kleines

Wunder –Großes Glück

Doku-Soap

16.00 E Babys! Kleines

Wunder –Großes Glück

Doku-Soap

17.00 E News /Wetter

17.05 IEKrass Schule –

Die jungen Lehrer Die hotte Ex!

18.05 IEKöln 50667 Daily

Soap. Zusammenhalt

19.05 IEBerlin –Tag &

Nacht Daily Soap. Wo steckt

Leon?

5.20 CSI: NY 6.00 CSI: NY 7.00 CSI:

Den Tätern auf der Spur 7.55 CSI: Den

Tätern auf der Spur 8.50 Verklag mich

doch! 9.50 Verklag mich doch! 10.50

VoxNachrichten 10.55 Mein Kind, dein

Kind –Wie erziehst du denn? Stephan

vs. Philipp 11.55 Shopping Queen. Doku-Soap

Tag2:Sabrina

13.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

14.00 IEMein Kind, dein

Kind –Wie erziehst du denn?

Doku-Soap. Laura vs. Vanessa

15.00 IEShopping Queen

Doku-Soap. Tag3:Debora

16.00 IE4Hochzeiten und

eine Traumreise Reality-Soap.

Tag3:Nicole, Wilhelmshaven

17.00 IEZwischen Tüll und

Tränen Doku-Soap

18.00 IEFirst Dates –Ein

Tisch für zwei Dateshow

19.00 IEDasperfekte

Dinner Tag3:Anja, Kassel

20.00 IEProminent!

20.15 ACTIONFILM

Karate Kid

Die Schule in Peking entwickelt sich

für Dre (Jaden Smith) zur reinen

Hölle. Deshalb nimmt er Unterricht

in Kampfsport.

20.15 DOKU-REIHE

Die Entdeckungder Heimat(3/5)

Fontane schrieb: „In Brandenburg

schmeckt alles nach Kiefer und Kaserne!“

Schauspieler Fabian Hinrichs

wirft sich daher in Uniform.

20.15 MAGAZIN

Exakt

Moderatorin Wiebke Binder befasst

sich unter anderem mit der Rente mit

69. Was würde dieser Vorschlag für

Arbeitnehmer bedeuten?

20.15 ACTIONFILM

Olympus Has Fallen

US-Präsident Benjamin Asher (Aaron

Eckhart, r.)ist das Ziel von Terroristen.

Bodyguard Mike Bannin

(Gerard Butler)mussihn schützen.

20.15 KRIMISERIE

Rampensau

Shiri (Jasna Fritzi Bauer) trinkt um

die Wette, um aus einer brenzligen

Situation herauszukommen. Sie hat

sich mit Rockern angelegt.

20.15 JECHKarate Kid

Actionfilm RC/USA2010. Mit

Jaden Smith, Jackie Chan.

Regie: Harald Zwart. Der

zwölfjährige Dre Parker lebt in

Detroit und führtein sorgloses

Leben. Doch dann bekommt

seine Mutter einen neuen

Job in China angeboten, und

die kleine Familie zieht nach

Peking. Dortverliebt sich Dre

in die junge Geigerin Mei Ying,

was Dres Mitschüler Cheng

garnicht passt.Jeden Tagverprügelt

er den Neuen, bis Dre

Unterstützung von Hausmeister

Mr.Han bekommt und von

ihm das Kämpfen erlernt.

23.10 ECHKung Fu Hustle

ActionkomödieRC2004. Mit

Stephen Chow,Xiaogang Feng.

Regie: Stephen Chow

01.05 E Watch Me –das

Kinomagazin

01.15 E kabel eins late news

01.20 JECHKarate Kid

Actionfilm RC/USA2010. Mit

JadenSmith, Jackie Chan.

Regie: Harald Zwart

03.30 E kabel eins late news

20.15 IJEDie Entdeckung

der Heimat (3/5) Fontanes

„Havelland“. 1873: Der dritte

Band der Wanderungen durch

die Mark Brandenburgist

erschienen: das Havelland. Viel

ist seit Fontanes ersten Streifzügen

passiert. Preußen hat

drei Kriege geführt, und es gibt

ein Deutsches Reich–unter

PreußensFührung. Mittendrin:

das alte Brandenburg.

21.00 IJEDie Entdeckung

der Heimat (4/5) Fontanes

„Spreeland“

21.45 IJErbb24

22.00 IJEAtlantik –

Ozean der Extreme (3/3) Berge

der Tiefsee

22.45 J Im Schatten der Anden

23.30 IJvECHDer

Kommissarund die Alpen: In einer

einzigen Sekunde Krimireihe

I2016. Mit Marco Giallini

01.00 IJEAbendschau

01.30 IJEBrandenburg

aktuell

02.00 IErbbUM6

02.25 IEzibb

03.20 J Der Weihnachtsgrummel

20.15 Exakt Magazin. Themen:

Ohne Heizung /Rente mit 69? /

Drogen in der Provinz

20.45 IJEDer Juwelen-

Coup Einbruch in die Dresdner

Schatzkammer

21.15 Echt Aus der Traum?

Schierke –St. Moritz des

Nordens

21.45 IJEAktuell

22.05 IJvEHPolizeiruf

110: Zehn Rosen Krimireihe D

2019. Mit Claudia Michelsen,

Matthias Matschke. Regie:

Torsten C. Fischer

23.33 IEAktuell

23.35 IEextra3

00.20 IJEKroymann

Comedyshow

00.48 IEAktuell

00.50 Exakt

01.20 IJEZündstoff

Dasillegale Geschäft der

Munitionsjäger

01.48 IEAktuell

01.50 IEZittauer Gebirge

Nonstop

03.30 IJMDR Sachsenspiegel

04.00 IJEMDR Sachsen-AnhaltHeute

20.15 ECHOlympus

Has Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionfilm USA2013. Mit Gerard

Butler,Aaron Eckhart. Regie:

Antoine Fuqua. Nachdem

es ihm nicht gelang, die Frau

des US-Präsidenten Benjamin

Asher nach einem tragischen

Autounfall zu retten,wird der

Bodyguard Mike Banning zum

Schreibtischdienst verdonnert.

Doch dann wird das Weiße

Haus von nordkoreanischen

Terroristen gestürmt.Die bestens

ausgerüsteten Kämpfer

nehmen den Präsidentenund

seinen Stab als Geiseln.

22.25 ECHDredd

Comicadaption USA/GB/IND

2012. Mit Karl Urban, Olivia

Thirlby.Regie: Pete Travis

00.10 ECHOlympus

Has Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionfilm USA2013. Mit

Gerard Butler,Aaron Eckhart.

Regie: Antoine Fuqua

02.15 ECHDredd

Comicadaption USA/GB/IND

2012. Mit Karl Urban, Olivia

Thirlby.Regie:Pete Travis

20.15 IJERampensau

DasKartell. Shiri ist in den

Fängen von Drogenbaron

Amboss. Sie mussihn

überzeugen, dassersie leben

lässt,und bietet ihm an, für

ihn zu arbeiten. Dabei fährt

sie alles auf,was sie in ihrem

Doppelleben gelernt hat –und

hat Erfolg: Ambossgibt Shiri

eine Chance und testet sie als

Drogenkurierin. Daneben muss

sie weiterhin ihre Tarnung als

Schülerin aufrechterhalten. Ein

gefährliches Spiel .

21.10 IJERampensau

DasFinale

22.05 IJELaw&Order:

Special Victims Unit Kindsbraut

23.00 IJELaw&Order:

Special Victims Unit Fern der

Heimat

23.55 IEVoxNachrichten

00.15 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Der letzte Herzschlag

01.15 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Versunkene Wahrheiten

02.00 IJMedical Detectives

u

20.00

der japanischen Küche 18.30 Okawango

–Flussder Träume 19.20 Arte Journal

19.40 Re: 20.15 H Dasbrandneue

Testament.Komödie B/F/L 2015 22.00

H Leanders letzte Reise. Drama D

2016 23.45 Nouvelle Vague &Feminismus.

Dokumentarfilm F2017.Delphine

Seyrig und Carole Roussopoulos 0.55

H Brennende Sonne. Drama F/P 2017

KIKA

9.05 Molang 9.15 Ene Mene Bu 9.25

Wuffel, der Wunderhund 9.50 QPootle

5 10.14 Kikaninchen 10.20 Der Kater

mit Hut 10.45 Franklin und Freunde

11.05 logo! 11.15 SimsalaGrimm 11.40

Pettersson und Findus 12.05 Marinette

12.30 The Garfield Show 12.55 Ernest

& Rebecca 13.20 Piets irre Pleiten

13.45 Die Zeitfälscherin 14.10 Schloss

Einstein –Erfurt 15.00 Tinkas Weihnachtsabenteuer

15.25 Schneewelt

15.50 Mascha und der Bär 16.05 Lassie

16.25 Lassie 16.50 Peter Pan –Neue

Abenteuer 17.35 Der kleine Prinz 18.00

Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann

18.15 Belle und Sebastian

18.40 Inui 18.47 Baumhaus 18.50

Sandmännchen 19.00 SimsalaGrimm

19.25 Anna und die wilden Tiere 19.50

logo! 20.00 Kika Live 20.10 My Move 2

NTV

Stündlich Nachrichten 11.40 Telebörse

12.30 News Spezial 13.10 Telebörse

13.30 News Spezial 14.10 Telebörse

14.30 News Spezial 15.15 Ratgeber –

Bauen &Wohnen 15.40 Telebörse 16.15

Telebörse 16.30 NewsSpezial 17.10 So!

Muncu! 18.20 Telebörse 18.35 Ratgeber

–Geld 19.10 PS –Automagazin

20.15 Auto-Biografie –Hollywoods legendäre

Rennmeile 21.05 Auto-Biografie

–James Bonds Kult-Autos 22.05

Telebörse 22.10 VomKind zum Krieger

–Die Mongolen 23.15 Telebörse 23.30

Spiegel TV 0.10 Soziale Brennpunkte

SPORT 1

6.00 Teleshopping 13.30 Darts. WM: 1.

&2.Runde, live 17.55 Volleyball. BL:

USC Münster –VCWiesbaden, Frauen,

live 20.00 Darts. WM: 1. &2.Runde,

live 0.15 ADAC SportGala

TV Einschaltquoten vonMontag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Familie Bundschuh (ZDF) ...

4,98 1. Abendschau (RBB) .........

0,29

2. Werwird Millionär? (RTL) ...

4,75 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,23

3. Tagesschau (ARD) ..........

4,52 3. Familie Bundschuh (ZDF) ...

0,18

4. Werweiß denn ...? (ARD) . . . 3,78 4. heute journal (ZDF) .........

0,15

5. SOKOMünchen (ZDF) ......

3,61 4. Werwird Millionär? (RTL) ...

0,15

6. heute journal (ZDF) ........

3,60 4. Bares für Rares (ZDF) ......

0,15

7. heute (ZDF) ................

3,58 4. Rosenheim-Cops (ZDF) .....

0,15

8. RTL aktuell ..................

3,36 8. heute –inEuropa (ZDF) . ...

0,14

9. GZSZ(RTL) .................

3,05 9. Tagesschau (ARD) ..........

0,13

10. Morden im Norden (ARD) ...

2,94 9. heute (ZDF) .................

0,13

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Manches braucht eben etwas länger,

wenn es gut werden soll. Vertrauen

Sie den Sternenund bleiben Sie im

Job zuversichtlich.

Stier -21.4. -20.5.

Hoffentlich sind Sie offenfür Veränderungenjeglicher

Art. Neue Dinge,

die Sie weiterbringen, stehen Ihnen

heuteins Haus.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Jetzt ist alles möglich! Viele Chancen

eröffnen sich Ihnen ganz plötzlich.

LassenSie es nicht darauf ankommen,

greifen Sie zu!

Krebs -22.6. -22.7.

Ein kleiner Lauf weckt in Ihnen den

Appetit auf Sport. IhreVitalitätist

ungebremst. Dies wirdein wirklich

schöner Tag.

Löwe -23.7. -23.8.

Sie brauchensich nicht zu sputen.

Am Nachmittag wirdesimJob hektischer.Sie

müssen bis dahin nur den

Überblick behalten.

Jungfrau -24.8. -23.9.

IhreSternestehengut und verleihen

Ihnen Kraft und Ausdauer.Sosind

Sie allen täglichen Anforderungen

gewachsen.

Waage-24.9. -23.10.

Beruflich läuft Ihnen der Erfolg fast

hinterher.Zeigen Sie, was Sie können!

Mit Geduld lässt sich ein lästiges

Problem lösen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Hut ab vorIhrer Energie! Sie können

ganz schönrangehen. Denn Saturn

stellt Ihnen seine ganze Kraft zur

Verfügung.

Schütze -23.11. -21.12.

Die Sterne lassenSie schnell Ihre

körperlichen Kräftefalsch einschätzen.

Belasten Sie sich nicht mit

unnötiger Arbeit.

Steinbock -22.12. -20.1.

LassenSie sich nicht unterkriegen!

Sie brauchen eine Portion Durchsetzungsvermögen,

um Dingevon Grund

auf zu verändern.

Wassermann-21.1. -20.2.

Überlegen Sie, welchem Kollegen Sie

etwas anvertrauen können. Ehe Sie

sich versehen, werden IhreInformationen

verdreht.

Fische -21.2. -20.3.

Ein Anspruch lässt sich auch im

Guten durchsetzen! Derzeit würden

Sie im Beruf auf die harteTour nur

Schiffbruch erleiden.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglied der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakteure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination

Germany GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

GF:Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburgtäglich

204.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutehabenWolkendieOberhand.Sielassenin

AusnahmefällenSchauerzurück.Dabeisteigendie

Temperaturenauf9bis11Grad,undderWindweht

nurschwachausWest.InderNachthängtderHimmelteilweisevollerWolken,sonstfunkelnauchdie

Sterne.EswerdenTiefstwertebis4Gradanvisiert.

MorgengibtessonnigeAbschnitte,aberzeitweise

auchWolken,unddieHöchstwertebelaufensich

auf9bis11Grad.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 2

11°

Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus West

Deutschland-Wetter

10°

Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

9

2

4

8

5

2

6

1

3

1

2

7

6

1

5

8

LEICHT

7

5

3

1

10°

7-9°

7-8°

14-17°

9-14°

11°

11°

14° 12°

8

7

6

9

1

4

8

5

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

6

2

9

3

2

4

7

3

4

9

5

7

5

8

6

4

14-18°

18-23°

17-21°

11°

SCHWER

3

4

9

7

1

9

8

5

6

3

Wind

Donnerstag


Urlaubs-Wetter

Dublin 11°

Lissabon 18°

Freitag


London 11°

Madrid 10°

LasPalmas 21°

Agadir ..... 20°,

Amsterdam . 8°,

Barcelona .. 17°,

Budapest .. 13°,

Dom. Rep. .. 28°,

Izmir ...... 18°,

Jamaika ... 30°,

Kairo ...... 21°,

6

2

10°

WeitereAussichten

1

3

9

7

8

1

Paris 11°

Sonnabend

Palma 21°


Berlin 9°

Tunis 18°

heiter

bewölkt

heiter

wolkig

heiter

sonnig

heiter

sonnig

Oslo -5°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 27°,

Nairobi .... 28°,

New York .. 4°,

Nizza ..... 17°,

Prag ...... 9°,

Rhodos ... 19°,

Rimini ..... 14°,

Rio ....... 24°,


10°

19.12. 26.12.

03.01. 10.01.

8:12 Uhr

Sonnenuntergang: 15:52 Uhr

Wien 9°

Rom 14°

St. Petersburg 8°

Warschau 11°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Moskau 6°

Varna 15°

Athen 18°

Antalya 18°

Regenschauer

wolkig

wolkig

Regenschauer

wolkig

heiter

wolkig

Regenschauer

Auflösungen der letzten Rätsel:

3

6

7

1

4

5

2

8

9

9

5

2

7

8

6

4

3

1

4

1

8

3

9

2

7

5

6

5

7

1

8

6

4

9

2

3

8

9

6

5

2

3

1

7

4

2

3

4

9

1

7

5

6

8

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

8

5

6

7

9

3

4

2

6

4

3

2

5

1

8

9

7

7

2

9

4

3

8

6

1

5

2

9

1

8

4

6

5

3

7

3

4

6

2

5

7

8

9

1

8

5

7

1

9

3

6

2

4

1

2

4

6

8

9

3

7

5

7

6

3

5

2

1

9

4

8

5

8

9

3

7

4

2

1

6

4

7

2

9

6

8

1

5

3

6

1

5

4

3

2

7

8

9

9

3

8

7

1

5

4

6

2


PANORAMA

NACHRICHTEN

Löwen-Minis mal drei

SEITE33

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019

In den hinteren Räumen

lagerte und reifte der Käse

vonWolfgang Hofmann.

Daranerzürnten

sich seine Nachbarn.

Magdeburg –Drei etwa

vier Wochen alte weiße Löwen-Junge

spielen jetzt in

der Löwenanlage des Zoos

Magdeburg. Löwin Kiara

habe bereits am 19. November

drei gesunde, bis heute

noch namenlose Jungtiere

zur Welt gebracht, hieß es.

Es sind zwei Katzen (5,1

und 5,4 Kilo) und ein Kater

(5,8 Kilo).

Stadtmauer stürzt ein

Wertheim –Teile einer

Sandsteinmauer in der Altstadt

von Wertheim (Baden-Württemberg)

sind

Dienstag früh auf zehn Metern

Länge eingestürzt.

Spezielle Suchhunde kamen

zum Einsatz, um herauszufinden,

ob Menschen

unter den Trümmern begraben

wurden.

Vatererschießt Sohn

Itzehoe –Ein Vater hat in

Schleswig-Holstein seinen

15-jährigen Sohn und sich

selbst getötet. Der 64-Jährige

meldete nachts dem

Notruf, er habe seinen Sohn

erschossen und wolle sich

töten. Vor Ort fand die Polizei

beide Leichen und einen

toten Hund. Das Motiv liegt

wohl im familiären Bereich.

Passantinnen attackiert

Paris –Beim Streit mit

zwei Fußgängerinnen zog

eine Autofahrerin in Paris

ein Messer und stach auf

die Passantinnen ein. Nach

der Attacke in der Nähe der

Prachtstraße Champs-

Elysées fuhr sie davon, wurde

aber kurz darauf gefasst.

Eines der Opfer schwebt in

Lebensgefahr.

Wohnhaus explodiert

Böhlen –Nach einer Explosion

im Heizungsraum

eines Einfamilienhauses in

Böhlen nahe Leipzig ist ein

toter Mann entdeckt worden.

Der Brand griff auch

auf ein Nachbargebäude

über. Eine Hecke sowie ein

Auto brannten ebenfalls ab.

Foto: dpa Foto: dpa

Käse-Krieg

in Oberbayern

Den Nachbarn stinkt’s.Jetzt musste das Gericht urteilen

Fotos: dpa

Bad Heilbrunn –Der Streit um

vermeintlichen Gestank des

Tölzer Kasladens in Bad Heilbrunn

schwelt schon lange. Zuletzt

machten Nachbarn ihrem

Ärger Luft, indem sie die Scheibe

des Geschäfts mit Stickern

beklebten, die eine geruchsbelästigte

Nase zeigen. Gestern

fällte das Landgericht München

sein Urteil: Das Kleben

von Schildern wird den Nachbarn

untersagt, jedoch dürfen

sie jederzeit äußern, dass sie

den Laden als stinkend empfinden.

Das sei eine Meinungsäußerung.

Die Käsefehde zieht sich

schon seit Jahren hin. Schon

bald nach dem Einzug von

Wolfgang Hofmann und seines

Kasladens in einen früheren

Supermarkt 2016 klagten Hausbewohner

vor dem Amtsgericht

Wolfratshausen. Denn neben

dem Verkauf im Laden lagern

und reifen in den hinteren

Räumen in Regalen feinsäuberlich

gestapelt zwei bis drei Tonnen

Käse. Rund 200 Sorten

werden hier verpackt und verschickt.

Der Käsehandel samt

Käsereifung sei kein Supermarkt

und die Nutzung somit

nicht erlaubt, argumentierten

die Nachbarn.

„Wir haben erst versucht,eine

gütliche Einigung zu erreichen.

Aber Herr Hofmann hat das

Problem des Gestanks von Anfang

an negiert“, sagt Hausbewohnerin

und Prozessgegnerin

Hofmann zeigt ein

Foto der Sticker,die

Nachbarn an seine

Scheiben klebten.

ManuelaKragler. Der Käsegeruch

ziehe durch geöffnete

Fenster der Käseräume

nach oben, komme aber auch

durch Steigleitungen, den Sicherungskasten

und sogar aus den

Steckdosen. „Man hätte diskutieren

können, ob Lüftungsanlagen

eingebaut werden.“ Doch

stattdessen eskalierte der Streit

immer mehr. Sokam

es schlussendlich

zu den Nasen-

Zetteln.

2017 wurden Landratsamt und

Gemeinde auf den Streit aufmerksam.

Hofmannmusste eine

Nutzungsänderung beantragen.

Der Bauausschuss der Gemeinde

kam zur Ortsbegehung samt

Schnüffelprobe. „Es war ein säuerlicher

Geruch zu erkennen“,

sagt Andreas Mascher, Geschäftsleiter

der Gemeinde Bad

Heilbrunn. Die Anwohner

hätten versichert, dass das

vorher nicht der Fall gewesen

sei. Hofmann

wehrte sich. Käse rieche

nicht säuerlich,

sagte er und schob den

Geruch auf Gärfutter

umliegender Landwirtschaftsbetriebe.

Den Streit wird dieses

Urteil wohl nicht beenden.

Größere Chancen bietet da

wohl Hofmanns Versuch, einen

neuen Laden zu finden. Seine

Nachbarn dürften ihm die Daumen

drücken.


34 PANORAMA

BERLINER KURIER, Mittwoch, 18. Dezember 2019*

Studie E-Zigaretten sind

so gefährlich wie Tabak

Auch das Dampfen erhöht das Risiko

für schwereLungenleiden deutlich

San Francisco –E-Zigaretten

werden häufig als gesunde Alternative

zum herkömmlichen

Rauchen angepriesen. Das

treibt mitunter skurrile Blüten:

So tragen Läden, in denen die

Geräte und Liquids angeboten

werden, teilweise Namen wie

„CleanVaping“ oder gar „Grüne

Lunge“.

Doch die erste Langzeitstudie

zum Thema E-Zigaretten, an

der Forscher von der University

of California in San Francisco

arbeiteten, zeichnet ein ganz

anderes Bild: E-Zigaretten erhöhen

das Risiko von chronischen

Lungenkrankheiten wie

Asthma, COPD, Bronchitis und

Lungen-Emphysemen deutlich.

Die Forscher analysierten für

diese Studie die Daten von

32 000 erwachsenen US-Bürgern

aus den Jahren 2013 bis

„Lebe dein Leben gemäßigt und sei

nett zu deiner Frau“, ist Johns Motto.

Dampfen erhöht laut der Langzeitstudie das Risikofür Lungenkrankheiten.

2016. Darunter waren Tabakraucher,

E-Zigaretten-Dampfer,

Ex-Raucher und Nichtraucher.

Zu Studienbeginn hatte

keiner der Teilnehmer Lungenprobleme,

doch das änderte

sich.

Die Forscher fanden heraus,

dass die Wahrscheinlichkeit, an

der Lunge zu erkranken, bei

E-Zigaretten-Dampfern um

den Faktor 1,3 höher lag als bei

Menschen, die weder rauchen

noch dampfen. Bei normalen

Zigaretten kann das Risiko um

den Faktor 2,6 höher liegen, wie

die Wissenschaftler in dem

Fachmagazin „American Journal

of Preventive Medicine“ berichten.

Beide Gruppen, Raucher und

Dampfer, so die Analyse der

Forscher Dharma Bhatta und

Stanton Glantz, sind gefährdet.

Besonders gefährdet sind zudem

Menschen, die sowohl Tabak

rauchen als auch Liquids

dampfen. Ihr Risiko zu erkranken,

ist rund dreimal höher als

bei Nichtrauchern. Doch gerade

dieses kombinierte Nutzungsverhalten

ist laut den Machern

der Studie am weitesten

verbreitet.

Es ist das erste Mal, dass

Forscher nachgewiesen haben,

dass der Konsum von E-Zigaretten

ähnlich wie der Tabak-

Konsum langfristige Auswirkungen

auf die Atemwege hat.

Der Einfluss auf das Krebsrisiko

wurde allerdings nicht

untersucht.

1934 hatte sich das

Paar an der University

of Texas kennen- und

lieben gelernt.

Foto: dpa

Foto: dpa

Dieser Umhang warder erste,

den Christopher Reevestrug.

Superman-Cape

unterm Hammer

Los Angeles –Das rote

Cape, das Superhelden-Darsteller

Christopher Reeve im

ersten „Superman“-Film

von 1979 trug, wurde bei einer

Auktion in Los Angeles

für 193 750 Dollar (rund

173 700 Euro) versteigert.

Dies sei ein Weltrekord für

die Versteigerung eines

Superhelden-Capes, so Julien’s

Auctions. Reeves hatte

beim Dreh der Comic-Verfilmung

insgesamt sechs

Umhänge getragen, der versteigerte

war aber der erste.

Großrazzia bei

Apothekern

Hamburg –Wegen des Verdachts

der Bestechung und

des Abrechnungsbetrugs in

Millionenhöhe durchsuchte

die Polizei Dutzende Arztpraxen

und Apotheken in

Hamburg, Schleswig-Holstein

und Niedersachsen.

Die Ermittlungen im Zusammenhang

mit der Verordnung

und Abrechnung

von Krebsmedikamenten

richten sich gegen 14 Beschuldigte,

darunter drei

Apotheker und neun Ärzte.

Dies ist das älteste

Ehepaar der Welt

Austin – Diese Ehe wird kaum zu überbieten

sein: John und Charlotte Henderson gaben sich 1939

das Ja-Wort und bekamen zum 80.Hochzeitstag jetzt

ein besonderes Geschenk:Einen Eintrag ins Guinessbuch

der Rekorde. Denn sie sind offiziell das älteste lebende Ehepaar

der Welt.John ist 106, Charlotte 105. Sie leben seit zehn

Jahren in einem Seniorenheim der Universität vonTexas, wo sie

am Sonntag auch eine große Partyfeierten. Dazu holte John seine

Charlotte in einem Roadster Baujahr 1920 ab, genau wie zu ihrem

ersten Date 1934, als sie beide an der Uni studierten. DasGeheimnis

ihrer langen und glücklichen Beziehung fasst John so zusammen:

„Lebe dein Leben gemäßigt und sei nett zu deiner Frau.“ Sein

Ururneffe Jason Free sagt: „Sie sind beide wundervolle, glückliche

Menschen, die gerne mit dem anderen zusammen sind.“ In

Deutschland wird das 80.Jubiläum der Eheschließung als

Eichenhochzeit bezeichnet.Bei 75 Jahren spricht man von

der Kronjuwelen-Hochzeit,bei 70 vonder Gnaden-Hochzeit

und bei 65 vonder Eisernen Hochzeit.Der erste

Hochzeitstag wird in Deutschland Papierne

Hochzeit genannt.

John und Charlotte mit ihrer

Guinness-Urkunde

Fotos: Jason Free/Facebook

Halbe Tonne

Kokain entdeckt

Neu-Ulm –Knapp eine halbe

Tonne Kokain haben Ermittler

in Neu-Ulm sichergestellt.

Der Wert: rund 20

Millionen Euro. Sechs Tatverdächtige

(24 bis 39) sitzen

in Untersuchungshaft.

Das Kokain war verpackt in

Bananenkisten per Lastwagen

in einen Obst-Großhandel

nach Neu-Ulm geliefert

worden. Ein Mitarbeiter

entdeckte die Päckchen und

rief die Polizei. Ermittler

warteten dann, bis die Bande

die Drogen abholen wollte.

Knapp eine halbe Tonne Kokain

haben die Ermittler sichergestellt.

Foto: dpa


*

Jens Söring umarmte

Bernadette Faber

besonders herzlich.

Der Religionslehrerin

aus der Eifel

verdankt er sehr viel.

PANORAMA 35

Söring

blickte in

den Himmel

und geriet ins

Schwärmen.

Deutscher nach 33 Jahren US-Knast wieder zu Hause

„Der schönste Tag

in meinem Leben“

Unterstützer

empfingen den

verurteilten Mörder

in Frankfurt

Von

IRIS KLINGELHÖFER

Frankfurt/M. – 33 Jahre,

sechs Monate, 25 Tage lang

ein Gefangener – und jetzt

endlich wieder ein freier

Mann! Jens Söring (53), der

wegen Doppelmordes im

US-Bundesstaat Virginia im

Gefängnis schmorte, landete

Dienstagmittag in einer

Linienmaschine auf dem

Frankfurter Flughafen.

Dort wurde der Bonner Diplomatensohn

von vielen

Freunden und Pressevertretern

in Empfang genommen.

Doch Sörings erste, sehr

persönliche Worte galten einer

katholischen Religionslehrerin


Die Lehrerin Bernadette Faber

aus Bitburg in der Eifel ist

eine seiner fleißigsten Unterstützerinnen.

Als sie am Flughafen

auf ihn zukam, nahm er

sie in den Arm und zeigte vor

laufenden Kameras auf sie:

„Ohne sie hätte das nie geklappt!“

Zwölf Jahre lang habe Bernadette

Faber für ihn gekämpft,

ehrenamtlich, erklärte

Söring. „Ihr Nebenjob ist Lehrerin“,

fügte er scherzend hinzu.

Als Sprecherin des „Freundeskreises

Jens Söring“ kümmerte

sie sich um die Internetseite,

beantwortete Briefe, war

Ansprechpartnerin für die

Medien. Mehrfach besuchte

sie Jens im Gefängnis. Jetzt

gehört das der Vergangenheit

an.

Dienstag, Punkt 13.03 Uhr,

trat Jens Söring im weißen

Jogginganzug, in weißen

Sneakers und dunkelblauer

Steppjacke vor die Presse. „Es

ist der schönste Tag meines

Lebens –und ich hätte es nie

ohne meine wunderbaren Unterstützer

geschafft“, erklärte

er sichtbar überwältigt vor der

großen Anteilnahme und den

Tränen nahe. Er umarmte seine

Freunde, die in großer Anzahl

gekommen waren, um ihn

in Freiheit zu begrüßen, dankte

ihnen immer wieder. „Damit

habe ich bestimmt nicht

gerechnet. Das tut gut“, so der

53-Jährige.

Söring kündigte an, jetzt erstmal

psychologisch und emotional

ankommen zu müssen

und bat um Verständnis, dass

er sich einige Wochen zurückziehen

wird –umZeit mit seinen

Freunden zu verbringen,

sie zu besuchen. „Seit 33 Jahren

wünsche ich mir nichts

mehr, als nach Deutschland zu

kommen, und nun stehe ich

plötzlich hier –esist absolut

überwältigend“, sagte er. Doch

jetzt müsse ersein neues Leben

in Freiheit „erst einmal

selbst kennenlernen“.

Der Deutsche im Gefängnis:

1985 wurde er zu zweimal

lebenslänglich verurteilt.

Fotos: dpa

Wie überwältigt er war, zeigte

sich auch, als er zum Empfang

ins Fraport Conference

Center geführt wurde und dabei

kurz das Flughafengebäude

verließ. Wie ein Kind blickte

er mit großen Augen mehrfach

zum Himmel hoch und

meinte: „Ach Gott, ist das

schön, es ist kaum zu fassen.“

Über die Feiertage wird Jens

Söring Zeit mit seinen Freunden

verbringen. „Und dann

werde ich langsam entscheiden,

wo und wie ich mir ein

neues Leben aufbaue“, verriet

er. Er versprach, dass er sich in

einigen Wochen wieder melden

wird. Ganz sicher hat der

intelligente, dynamische Ex-

Häftling, der sich trotz der

quälenden Zeit hinter Gittern

nie hat unterkriegen lassen,

dann bereits konkrete Pläne.

Doch selbst für ihn wird es

nach mehr als 33 Jahren im

Gefängnis zunächst nicht

leicht, in der Freiheit zurechtzukommen.

„Er muss nicht resozialisiert,

sondern sozialisiert

werden“, meint der Sozialwissenschaftler

Bernd Maelicke.

„Das ist wie bei einem

kleinen Kind –zulernen, wie

ist das mit den Verkehrsregeln,

mit dem Internet, mit

Smartphones.“ Er rät Jens Söring,

sich dafür Hilfe eines

Coaches zu suchen.

Der 53-Jährige müsse auch

erst mal die Zeit im US-Gefängnis

verarbeiten, sagt Maelicke,

der auch Gründungsdirektor

des Deutschen Instituts

für Sozialwirtschaft ist. „Das

ist mit der schlimmste Knast,

den man sich vorstellen kann –

da ist Gewalt, da sind Drogen,

da sind Vergewaltigungen.“

Mit diesen Erfahrungen müsse

Söring ein Leben lang leben.

Aber dass sich der Bonner Diplomatensohn

in solch einem

Umfeld nicht habe unterkriegen

lassen, zeuge von dessen

Stärke, so Maelicke.

Jens Söring ist ein Kämpfer –

und er wird in sein Leben in

Freiheit zurückfinden, davon

sind alle, die ihn kennen, überzeugt.

Kurz vor seinem Abflug

in Amerika hatte Söring noch

getwittert: „Gedanklich bin

ich schon längst ein freier

Mensch. Aber eigentlich war

ich wohl ohnehin nie ein Gefangener,

im Kopf war ich immer

frei.“


Florian Silbereisen hat

sich in diesem Jahr gut

vonder Trennung von

Helene Fischer erholt.

Mittwoch, 18. Dezember 2019

WITZDES TAGES

„Warum hat der Flohzirkus heute geschlossen?“,

fragt Sandra enttäuscht den

Zirkusdirektor. „Ach, es ist furchtbar“,

antwortet dieser. „Unsere Hauptdarstellerin

ist mit einem Pudel durchgebrannt.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass die Deutsche Post DHL ab 1. Januar

2020 die Preise für Päckchen und Pakete

erhöht? Die Online- und die Filialpreise

für das Päckchen M, Pakete bis 2Kilo, 10

Kilo und 31,5 Kilo sowie der Online-Preis

für das Paket bis 5Kilo werden im Schnitt

um drei Prozent erhöht. Unverändert

bleiben die Preise für das Päckchen Ssowie

der Filialpreis für Pakete bis fünf Kilo.

www.sam-4u.de

Florian Silbereisen

Ichteilte mit Helene

sogar die Zahnbürste

Fotos: dpa

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... COPD? Der Begriff COPD (chronic obstructive

pulmonary disease) ist ein Sammelbegriff

für Lungenerkrankungen mit

den gleichen Symptomen. Meist sind die

unteren Atemwege von einer chronischen

Entzündung betroffen, bei der sich die

Bronchien verengen und den Atemstrom

vermindern. Atemnot ist neben Husten

und Schleimauswurf typisch für COPD.

ZULETZT

Amt verbietet Name „RossAntony“

Das Neubrandenburger Standesamt verwehrte

einem Mann den Namen „Ross

Antony“. „Der Mann hatte einen ausländischen

Namen, der in unserer Sprache unaussprechbar

war“, sagte Amtsleiter Andreas

Beck. Der bisherige Name bedeutete

„Schwarzes Pferd“. In solchen Fällen seien

zwar neue Namen erlaubt, aber nicht

von bereits Prominenten. Man fand eine

andere Lösung für den Antragsteller.

4

194050

301203

31051

Ein Jahr nach der Trennung von der Schlagerkönigin zieht er Bilanz

Seit knapp einem Jahr

sind Florian Silbereisen

(38) und Helene Fischer

(35) nun schon getrennt.

Die beiden Schlagersänger

waren zehn Jahre

lang ein Traumpaar. Jetzt

hat der Sänger und Moderator

Bilanz gezogen und

sagt, sein neues Lebensgefühl

sei „einfach großartig“.

Obwohl Helene und der

„Traumschiff“-Kapitän nun

schon seit einem Jahr getrennt

sind, haben sie noch

ein sehr enges Verhältnis:

„Helene war zehn Jahre

lang meine engste Vertraute.

Sie wird immer ein Teil

meines Lebens bleiben“,

sagte er jetzt im Interview

mit „Bunte“. Mit ihr habe er

sich das Bett, den Beruf und

manchmal sogar die Zahnbürste

geteilt. Diese Verbindung

müsse man aber nicht

aufgeben, nur weil man sich

nicht mehr liebt.

Dass sie sich immer noch

so gut verstehen, konnten

Fans zuletzt im November

beobachten, als Helene Fischer

ihren Flori in der

ARD-Sendung „Schlagerboom“

überraschte. Der 38-

Helene und Florian verstehen

sich immer noch bestens.

Jährige hatte sich so darüber

gefreut, dass er zu Tränen

gerührt war. Der Moderator

und die Schlager-

Queen waren seit 2008 zusammen

und gaben im vergangenen

Dezember ihr

Liebes-Aus bekannt.

Viele können nur schwer

verstehen, dass die beiden

immer noch gut miteinander

auskommen. Ihnen

empfiehlt der Klubbb3-Sänger,

einfach mal das eigene

Selbstbewusstsein aufzupolieren.

Denn „meistens ist es

doch nur gekränkte Eitelkeit

der Männer, die eine

Freundschaft nah einer

Trennung verhindert.“

Doch das heißt nicht, dass

Florian Silbereisen auf Dauer

Single bleiben möchte:

„Ich hatte immer den

Wunsch, einmal eine Familie

zu gründen. Daran hat

sich im letzten Jahr nichts

geändert. Alles hat im Leben

seinen Sinn. Und wenn

Gott will, wird es irgendwann

so sein.“ Also würde

er deshalb auch fleißig weiter

flirten, denn das hält er

für „etwas Wunderbares“.

und er habe schließlich

nicht vor, „ins Kloster zu gehen.“

Da kann die Frauenwelt

ja aufatmen...

Doch jetzt steht Weihnachten

vor der Tür –das

zweite Fest der Liebe ohne

Helene. „Weihnachten feiere

ich wie immer mit der

ganz großen Familie in der

Heimat“, sagt er. Unter anderem

werden seine Mutter

Helga, sein Vater Franz, seine

vier älteren Geschwister

plus Partner sowie ein Dutzend

Nichten und Neffen

dabei sein.

In den letzten Monaten

habe er nicht nur viel gearbeitet,

sondern sich auch eine

Auszeit gegönnt: „Im

Nachhinein weiß ich, dass

ich diese Ruhe und diese

Zeit für mich einfach gebraucht

habe.“

Am 26. Dezember ist er

dann aber zum ersten Mal

als neuer „Traumschiff“-

Kapitän imZDF zu sehen

(20.15 Uhr). An seinerSeite

wird auch Sängerin Sarah

Lombardi (27) als Schauspielerin

ihr Debüt feiern.

Der Kapitän sei aber viel

mehr für den Schlager-Sänger

als eine Rolle, sagt er.

„Das ist für mich eine Herzensangelegenheit.“

Dass viele Schauspieler

„irritiert seien“, weil er

selbst kein ausgebildeter

Schauspieler sei, könne Silbereisen

aber durchaus

nachvollziehen. „Aber es

gab immer wieder Entertainer

wie Peter Alexander,

Rudi Carrell, Roy Black

oder Thomas Gottschalk,

die in Filmen und Serien unterhalten

haben. Ich bin es

schon gewohnt, ohne Vorschusslorbeeren

an den

Start zu gehen.“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine