Aufrufe
vor 7 Monaten

Unter einer Decke

Unter einer Decke

Paul Petra Paul Petra

Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Unter einer Decke unterbricht sie schroff. Das zweite Mal... Aber das steht alles in meinen Büchern. Mich wirst du nicht so leicht los. Schliess deine Augen. schliesst die Augen und blinzelt. Betrügerin! Du kannst mir vertrauen. Ich soll dir vertrauen? Leg dich hier auf den Tisch. Petra legt sich zögernd auf den Tisch, er verbindet ihr die Augen. Und jetzt? Was fühlst du? Ich sehe dich zum ersten Mal ganz klar. Und was siehst du? Du wartest auf deine Rettung. Und wirst du mich retten? Das hängt von dir ab. Und was verlangst du von deinen Opfern? Dass sie dich lieben und bewundern? Wer ist hier das Opfer? Soll ich dir jetzt vorlesen? ohne Überzeugung. Wie du willst, Paul. liest, sofort Filmeinblendung. Ein kleiner Junge rennt über die Blumenwiese direkt auf die schmusenden Eva (Mutter) und die Schlange (Liebhaber) zu. Im Hintergrund beobachtet Adam (Vater) erstarrt das Geschehen. Er zieht den Revolver und schiesst den sich schützend vor Eva und das Kind stellenden Liebhaber zum Krüppel. Eva stürzt sich auf ihn, nimmt ihm die Pistole weg und erschiesst ihn. Der Liebhaber humpelt zu ihr und nimmt ihr die Pistole ab. Er drückt ihr das Kind in den Arm und geht mit erhobenen Händen der Polizei entgegen. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 37-

Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Petra Paul Ihr Liebhaber nahm die Schuld am Mord an ihrem Gatten auf sich und büsste mit einer siebenjährigen Gefängnisstrafe ihr Verbrechen. Seither leben wir mit dieser Lüge. Ich habe alle deine Bücher gelesen. Ich kenne deine Trauer und deinen Schmerz. Mein Erfolgsgeheimnis. Ich wühle in der Trauer meiner Leserinnen und rühre sie mit ihrem eigenen Psycho-Müll! Ich bringe sie dazu, mit dem Täter Mitleid zu empfinden, und lasse dennoch die Gerechtigkeit siegen. Das scheint viele Leserinnen zu trösten... Immer trunkener. Mein literarischer Beitrag an die Versöhnung und Toleranz im irdischen Chaos. Ordnung schaffen. Auch ich habe meine Magda- Anteile, siehst du. Aggressiv, trinkend. Aber du sollst mich jetzt besser kennen lernen! Und mich vor allem nicht dauernd mit meiner Literatur verwechseln. Weshalb liest du mir daraus vor, wenn...? Vielleicht, um dich zu verführen? Zieht sie grob an sich und küsst sie. erwidert den Kuss nach anfänglichem Widerstand. Zuerst die Dessous. Ich gebe dir im Gegenzug den ersten Finger einer meiner Leichen... Betrunken, begeistert. Du bist schön, intelligent, mutig, zielstrebig. Ich habe kein Stelleninserat verlangt. Du bist die perfekte Heldin meines neuen Romans. Ich hab vorhin die Zusammenfassung gelesen. „Tod der schönen Kommissarin“. Und? Nimmt es dir den Kick, wenn du im Voraus weißt, was dich erwartet? Alle meine Geschichten enden mit dem Tod. Wenn du willst, ändern wir den Titel. Verführerisch. Was hältst du davon: „Unter einer Decke“? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 38-

D ie WEATHERBEETA Decken - Le monde du cheval
Decken-Systeme für den Innen- und Außenbereich.
Quad-Deck Isolierendes Betonbausystem für Decken und Dächer
50 Jahre Black & Decker In Deutschland Seit 1958 - Black and Decker
Kreative Ideen für Wand und Decke - StoneslikeStones
Profile und Zubehör für abgehängte Decken - Protektor
Unterkonstruktionen für gewölbte Decken, gebogene ... - Protektor
Deck 4/07 wibatec neu
Schneller mit Tischen + fertiger Schalung. Schwerste Decken ... - Doka
wärmedämmverbundsystem die intelligente decke - Dennert ...
Offenes Deck - Holzwelt Jobst
PROFILHÖLZER AN DECKEN - ZG Raiffeisen
Download Osterangebot - Café Decker
Mal mir meine Decke! - Schefer + Partner
Profilhölzer an decken
Wie Sie mit Internet-Marketing Ihren Umsatz durch die Decke ...
als PDF herunterladen - Decker Holz
DAS ALUMINIUM-GARAGENTOR, DAS AN DER DECKE ... - Groke
Rescue Deck - Landesverband Baden-Württemberg für ...