Berliner Kurier 20.11.2018

BerlinerVerlagGmbH

2:2 gegen Holland

85 Minuten

war’sgut ...

SEITEN 24–25

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Dienstag, 20.November 2018 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de • NR. 321/2018 – A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Geheimnisvolle

Orte der Stadt

UNTER

BERLIN

Heute: Gas-Verteilerstation –

die Poweraus der Tiefe S. 20–23

Berliner

Rentner-Paarr

Fotos: Privat,Brettin, dpa

Chronik

einertödlichen

Traumreise

Dasaustralische

Outback wurde

Wilfried und Gisela T.

zum Verhängnis –

jetzt begaben sich ihre

Kinder auf die Spuren

der Tragödie SEITEN 4–5

2)

VERKAUFSOFFENES WOCHENENDE | JEEP CITY STORE

SAMSTAG 24.11. | 09 - 18 UHR | SCHAUSONNTAG 25.11. | 13-18 UHR

BIS ZU 11.500 € INZAHLUNGNAHME-PRÄMIE

FÜR IHREN ALTEN DIESEL SICHERN - EGAL WELCHE MARKE 1) !

Jeep ® Compass

UVP: 26.439 ,-


Barpreis: 19.640 ,-


199,- €*

monatliche Leasingrate

Jeep ® Compass Benziner MY18 Sport 1.4l MultiAir · Klimaanlage · Uconnect® Smartouch 5.0 , 5"-TS,

Radio · Inkl. Design-Stahlräder 199 € ·*zzgl. 799 € Bereitstellungskosten · mtl. Leasingrate: 199 €

· Anzahlung: 0 € · Laufzeit: 60 Mon., 10 Tkm/Jahr · ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin,

Kolonnenstr. 31) · 1) beim Kauf oder Leasing eines Neufahrzeugs in Verbindung mit der Inzahlungnahme

eines Diesel-Fahrzeugs (alle Marken) mit der Abgasnorm Euro 1-5 (Zulassung mind. 6 Mon. auf den Käufer

des Neuwagens) bis 30.11.18. Die genaue Höhe der Prämie hängt vom gewählten Neuwagen-Modell ab.

· 2) 2 J. Fahrzeuggarantie und 2 J. gleichwertige Jeep® Neuwagenanschlussgarantie inkl. europaweiter Mobilitätsgarantie

der Allianz Versicherungs-AG gemäß ihren Bedingungen · Abb. zeigt Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,8; außerorts 5,2; kombiniert 6,2;

CO2-Emissionen (g/km): kombiniert 143 (Werte nach VO (EG) 715/2007)

Berlin-Jeep City Store: Franklinstr. 28-29 030-36751770 · Berlin-Reinickendorf

(nur Serv

ice): Jacobsenweg 33 030-414719800 · Hoppegarten:

Carenaallee 3 03342-426860 · Teltow: Warthestr. 17 03328-3378300

· Frankfurt/Oder: Berliner Chaussee 100 0335-60677800 · Greiz: Plauensche

Str. 3 03661-458710 · Leipzig, Merseburger Str. 200 0341-4421760

· Halle: auf dem MAFA-Gelände, Merseburger Str. 10 0345-6141570

· Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr.

31 030-7895670) · insgesamt 45x in Deutschland · ww

w w.jeep-koenig.de


*

POLITIK

Ein Akt der

Schwäche

Dass Jens Spahn gegen den

UN-MigrationspaktStellung

bezieht, ist keine Überraschung.Erprofiliert

sich seit

Langem gegen die Migrationspolitikder

Kanzlerin. Der

Kandidat Spahn glaubt, in der

CDU eine Marktlücke für sich

entdeckt zu haben. Die füllter.

Ob derVorstoß klugist, steht

allerdings auf einem anderen

Blatt. So zeigen sich viele

CDU-Größen irritiert, brandmarken

ihn als Populisten und

Angstmacher. Spahn erweckt

den Eindruck, als würde er im

Kampf um den CDU-Vorsitz

bereits die letzte Patroneverschießen.

Ein Akt derSchwäche,

der zudem inhaltlich

zweifelhaft ist. Denn der Pakt

lässt entgegen vieler Behauptungen

jeden Mitgliedsstaat

seine Migrationspolitikselbst

regeln. Sicher, Spahn ist nicht

allein. Er hat einigeAbgeordnete

in der Bundestagsfraktion

an seinerSeite, ebensodie

CDU in Sachsen-Anhalt und

Teile der CSU. Ohnehinist es

nicht verboten, Zuwanderung

kritisch zu sehen. Allerdings

sind unter den Ländern,die

denUN-Pakt ablehnen, die

Vereinigten Staaten einesDonald

Trumpund dasUngarn

von Viktor Orbán. Das istnicht

die Gesellschaft, die einführender

deutscher Christdemokrat

suchen sollte.

MANN DESTAGES

Sauli Niinistö

Mit Blick auf die verheerenden

Waldbrände in Kalifornien

hatte US-Präsident

Trump jüngst auf Finnlandals

Vorbild verwiesen:

Dort würden

die

Menschen

viel

Zeit mit

dem

„Harken

und Aufräumen“

ihrer

Wälder verbringen,

dashabe ihm der finnische

Präsident Sauli Niinistö

(70) verraten. Der dementierte

jetzt: „Niemand in Finnland

harkt die Wälder“, so Niinistö,

effizient sei dagegen dasVideoüberwachungssystem.

Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/AP

MEINE

MEINUNG

Von

Markus

Decker

LinkeAttackeauf

Hartz IV

Verdi, Grüne und SPD wollen eine

Neustrukturierung der Arbeitslosenhilfe

Berlin – Rot-Grün führte

Hartz IVeinst unter großen

Schmerzen ein. Heute planen

SPD und Grüne, die ungeliebte

Reform zu begraben.

Unterstützung erhalten

sie dabei aus den Gewerkschaften.

CDU/CSUund FDP

wollen aber soganz und gar

nicht mitspielen.

Und plötzlichgibt es einbreites

Bündnis gegen Hartz IV: Nach

der SPD-Vorsitzenden Andrea

Nahles und dem Grünen-Chef

Robert Habeck blasen jetzt

auch die Gewerkschaften zum

Sturm auf die Sozialreform, die

einst von Kanzler Gerhard

Schröder eingeführt worden

war.

„Es muss zu einer Arbeitslosenhilfe

oberhalb eines aufzustockenden

Hartz-IV-Niveaus

zurückgekehrt werden, die

sinnvollerweise um einen verlängerten

Bezugsanspruch

beimArbeitslosengeld Iergänzt

werden müsste“, so Verdi-Chef

Frank Bsirske gestern zum Redaktions-Netzwerk

Deutschland.

Unterstützt wird er vom Juso-Vorsitzenden

Kevin Kühnert.Den

Vorstoßseiner Parteivorsitzenden

begrüßt er, bezeichnet

ihre Vorschläge für

ein Bürgergeld als „ersten Befreiungsschlag“

inder Debatte

um den Sozialstaat.

„WirwerdenHartzIVhinter

uns lassen“, hatte Nahles kürzlich

beim Debatten-Camp ihrer

Partei angekündigt. Die Genossen

wollen das Arbeitslosengeld

II durch eine neue Grundsicherung,

genannt Bürgergeld, ersetzen.

Hauptunterschied:

Beim Bürgergeld soll es praktisch

keine Sanktionen mehrgeben.

Die oberste Sozialdemokratin

glaubt, viele Langzeitarbeitslose

hätten im aktuellen

System Schwierigkeiten, ihre

Leistungsansprüche überhaupt

zu erkennen. Sie sähen sich

„einer anonymen Bürokratie

und der permanenten Drohung

mit Sanktionen“gegenüber.

Außerdem ein Ärgernis für

die SPD:Arbeitslose können bereits

nach sechs Monaten von

Arbeitslosengeld Iauf dasdeutlich

niedrigere Hartz-IV-

Jens Spahn, Gesundheitsminister

und Kandidat für den CDU-Chefposten,

positioniertsich im

Wahlkampf um den Vorsitz

gegen den UN-Migrationspakt.

Foto: Sean Gallup/GettyGetty Images

Niveau fallen. Zudem wollen

die Genossendas „Schonvermögen“

erhöhen, also die Werte,

die sich die Menschen erarbeitet

haben unddie durch den Bezug

von Sozialleistungen nicht

angetastet werden.

Bei der Finanzierungsfrage

blieben die Genossen bisher

genauso vage wie bei der genauen

Höhe der Grundsicherung.

Das neue System solle

aber „klar und auskömmlich“

gestaltet sein. Auch Grünen-

Co-Chef Robert Habeck will

Hartz IV abschaffen.

BeiUnionund FDP stößtdie

Attacke von links auf die Sozialreform

Agenda 2010 indes

auf scharfeAblehnung. CB

Spahn sägt am UN-Migrationspakt

Gesundheitsminister will Union noch mal über deutsche Zustimmungabstimmen lassen

Berlin –Hat die CDU genug

über den UN-Migrationspakt

nachgedacht?

Gesundheitsminister

Jens Spahn, laut Umfragen

inzwischen Außenseiter

im Rennen um

den CDU-Vorsitz,

glaubt: Nein!

Er fordert, über

eine deutsche Zustimmung

auf dem

CDU-Parteitag Anfang

Dezember noch

einmal zu diskutieren.

Doch davon halten

Gibt sich kämpferisch: Verdi-Chef Frank Bsirskewill die Sozialreform Hartz

IV schleifen.

viele in der Union nichts.Die

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

hat ihre Zustimmung bereits

gegeben. Der Pakt formuliert

23 Ziele, mit deren

Hilfe Migration besser organisiert

werden soll. Dabei geht

es unter anderem um das

Recht auf Ausweispapiere,

Schulbildung für Flüchtlingskinder,

aber auch um Maßnahmen

zur Bekämpfung von

Fluchtursachen.

Kritiker befürchten, dass

der Pakt ein „Völkergewohnheitsrecht“

etablieren würde

und Staaten ihre Souveränität

in Fragen der Zuwanderung

verlieren.

Genau das glaubt die Bundesregierung

nicht. Regierungssprecher

Steffen Seibert:

„Globale Herausforde-

Foto: Axel Heimken/dpa

rungen wie Migration lassen

sich nur gemeinsam lösen. Alleingänge

führen in eine Sackgasse.“

Die Union ist in dieser

Frage gespalten. Norbert

Röttgen (CDU) spricht von

„Führungsschwäche“

Deutschlands, sollte der Pakt

nicht rechtzeitig verabschiedet

werden. Dieser nutze

Deutschland. Ähnlich hatten

sich auch die Spahn-Konkurrenten

um den CDU-Vorsitz,

Friedrich Merz und Annegret

Kramp-Karrenbauer, geäußert.

Sie wollen eine rasche

Verabschiedung. Spahn hat

mit seinem Anliegen in der

Union aber auch Unterstützer.Zuihnen

zählen die CDU

in Sachsen-Anhalt und CDU-

Fraktionsvize Carsten Linnemann.


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

NACHRICHTEN

Steinmeier in Südafrika

Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Pretoria –Staatsbesuch am

Kap: Bundespräsident Frank-

Walter Steinmeier ist in Südafrika

eingetroffen. Dabei

geht es um eine engere wirtschaftliche

Zusammenarbeit.

Südafrika gehört als einziges

Land Afrikas zur G-20-Gruppe

der führenden Industrieund

Schwellenländer.

Proteste in Frankreich

Paris – Protesteund Straßenblockaden

gegen steigende

Spritpreise sind gestern in

Frankreichineine neue Runde

gegangen. Im ganzen

Land gab es rund 350 Aktionen.

Die Wut richtet sich

auch gegen die Politik von

Präsident Emmanuel Macron,

dessen Beliebtheit

sinkt.

Stürzt May?

Foto: Kirsty Wigglesworth/dpa

Waffenexportean

Saudis gestoppt!

Deutsche Reaktion auf Mord an Khashoggi: Einreiseverbot für18Personen

Berlin – Als Konsequenz

aus der Tötung des saudischen

Journalisten Jamal

Khashoggi hat die Bundesregierung

die Rüstungslieferungen

an Saudi-Arabien

komplett gestoppt. Bisher

hatte die Bundesregierung

lediglich von neuen Exportgenehmigungen

abgesehen

und angekündigt, den Umgang

mit bereits erteilten

Genehmigungen zuprüfen.

Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums

sagte

gestern, dass die Bundesregierung

„auf die Inhaber von

gültigen Einzelgenehmigungen

hinwirkt mit dem

Ergebnis,dass es derzeit keine

Ausfuhren von Deutschland

nach Saudi-Arabien

gibt“. Vor allem dürfte der

Schritt die Wolgaster Lürssen-Werft

treffen, die noch

20 Patrouillenboote nach

Saudi-Arabien liefern

möchte. Zweider Boote sind

offenbarfertig und ihreAusfuhrgenehmigt.

DerBau von

acht weiteren Schiffen hat

auf der Werft in Mecklenburg-Vorpommern

bereits

begonnen. Andem Auftrag

hängen 300 Arbeitsplätze.

Wie lange der Exportstopp

gelten wird,ist unklar.

Ebenfalls gestern hatte

Bundesaußenminister Heiko

Maas Strafmaßnahmen

gegen 18 Saudi-Araber verkündet.

Gemeinsam mit

Frankreich hat die Bundesregierung

eine Einreisesperre

gegen die Betroffenen

verhängt. Die Sperre wurde

ebenfalls mit dem Khashoggi-Mord

begründet.

Der saudische Journalist

Khashoggi, der im Exil in

den USA lebte, war am 2.

Oktober in das Istanbuler

Konsulat seines Heimatlandes

gegangen, um dort

Papiere für seine geplante

Hochzeit abzuholen. Saudi-

Arabien räumte später auf

internationalen Druck hin

ein, dassKhashoggidort getötet

wurde. Es bestreitet

insbesondere aber eine Verwicklung

des saudischen

Kronprinzen Mohammed

bin Salman.

London –Die britische Premierministerin

Theresa May

muss im Streit um den Entwurf

des Brexit-Abkommens

weiter um ihr politisches

Schicksal fürchten. Ob es jedoch

zu einem Misstrauensantrag

in ihrer Fraktion

kommt, ist unklar. Noch fehlen

sechs von 48 Stimmen

dafür.

US-Treffen mit Taliban

Doha –Die Taliban haben

sich nach eigenen Angaben

mit einer hochrangigen US-

Delegation zu einem Geheimgespräch

über den Afghanistankrieg

getroffen. Bei

dem Treffen vergangene Woche

in Doha (Emirat Katar)

habe es jedoch keine Einigung

gegeben, hieß es.

Besuch in Teheran

Teheran –Großbritanniens

Außenminister Jeremy Hunt

auf heikler Mission im Iran.

Hunt traf sich mit seinem

iranischen Kollegen Mohammed

Dschawad Sarif. Es geht

um internationale Atomabkommen

und Finanztransaktionen

mit dem Iran trotz des

US-Embargos.


HINTERGRUND

Berliner sterben

im Outback

Im Februar 2017 suchten

die australischen Behörden

nach einem Ehepaar

aus Berlin, das nicht

voneinem Ausflug in den

Trephina-Gorge-Nationalpark

zurückgekehrtwar.

Erst vier Tage später wurden

Wilfried und Gisela T.

gefunden –beide tot.

Jetzt,knapp zwei Jahre

später,liegen die Ermittlungsergebnisse

zum genauen

Hergang der Tragödie

endlich vor.

Links: Der Mietwagen

des Ehepaars wurde am

Rand des Nationalparks

verlassen aufgefunden.

Rechts: Eine Luftaufnahme

zeigt,wie groß das

Naturschutzgebiet ist.

Unten: Wilfried und

Gisela T. kurzvor

ihrem Tod.

Tod im Outback

Auf den Spuren

einerBerliner

Tragödie

Wilfried und Gisela T. verliefen sich in einem riesigen

Naturschutzgebiet in Australien und starben. Jetzt liegen

die Ermittlungsergebnisse der australischen Polizei vor

Von

P. DEBIONNE

Es war eine Reise, auf die

sich Wilfried und Gisela

T. lange gefreut hatten.

Endlich nach Australien, ins

Land der Koalas und der Kängurus.

Doch der Trip nach

Down Under endete in einer

furchtbaren Tragödie. Das Berliner

Ehepaar verirrte sich im

weitläufigen Buschland des rie-

sigen Kontinents. Bei Temperaturen

von über 40 Grad begann

ein Wettlauf gegen den Tod.

Ein Wettlauf, den das sympathische

Pärchen verlor. Ihre

Leichen wurden erst Tage später

gefunden. Jetzt sind die Ermittlungen

zum genauen Hergang

des Dramas beendet. Und

die Kinder der Toten flogen von

Berlin nach Australien – um

endlich zu verstehen, warum

ihre Eltern sterben mussten.

Gemeinsam mit den örtlichen

Ermittlern fuhren die Angehörigen

Anfang November in den

Nationalpark Trephina Gorge,

den Ort, an dem ihre Eltern sich

verliefen. Hier gingen sie an die

Stelle, an der Wilfried (76) und

Gisela T. (73) den offiziellen

Wanderweg unwissentlich verließen

und sich von dort aus immer

tiefer in der australischen

Wildnis verirrten.

Sie habe „ein Gefühl bekommen

wollen, was sie (ihre Eltern)

möglicherweise gefühlt

haben“, so Michaela T. in einem

Beitrag des australischen Sendes

ABC. Zudem habe sie „verstehen

wollen, was sie getan

und gedacht haben“, so die

Tochter weiter.

Die Behörden rekonstruieren

die Tragödie nach knapp zweijähriger

Ermittlungsarbeit so:

Am 10. Februar 2017 lassen

Wilfried und Gisela T. ihren

Mietwagen am Eingang zum

Nationalpark stehen und gehen

auf dem offiziellen Wanderweg

los. Doch bereits nach wenigen

Hundert Metern übersehen sie

einen umgefallenen Zaun. –

und damit auch einen Wegweiser,

der ihnen die richtige Richtung

gezeigt hätte. Stattdessen

marschieren beide direkt in die

Wildnis.

Hier verlieren sie die Orientierung,

zudem sind sie nicht

für einen Überlebenstrip im

Outback ausgerüstet. Bei Temperaturen

von über 40 Grad im

Schatten sind die Senioren bald


SEITE5

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Foto: Privat,Google Earth

am Ende ihrer Kräfte. Vor allem

Gisela T. kann irgendwann einfach

nicht mehr. Anhand der

Fußspuren sei zwar zu erkennen,

„dass sie die meiste Zeit

zusammen waren“, so Michaela

T. weiter. Dennoch wurden

die Leichen der Eheleute 7,5 Kilometer

voneinander entfernt

gefunden. Die Tochter geht davon

aus, dass ihre Mutter „nahe

an einem Kreislaufkollaps war

und mein Vater gesagt hat: Setz

dich hin“, um einen Ausweg aus

der brütenden Hölle zunächst

alleine zu finden. Und um dann

seine geliebte Frau retten zu

können. Doch die Spuren belegen,

dass Wilfried T. in die falsche

Richtung ging. Seine Leiche

wurde zehn Kilometer vom

Mietwagen entfernt gefunden,

die seiner Frau in etwa 2,5 Kilometern

Entfernung.

Tragisch: Bereits am Tag nach

ihrem Verschwinden fiel anderen

Touristen auf, dass der

Mietwagen der T.’s in unveränderter

Position auf dem Parkplatz

am Eingang zum Nationalpark

stand. Sie alarmierten

einen Park-Ranger. Obwohl der

die Vermutung hatte, die Inhaber

des Mietwagens hätten

möglicherweise ein Zelt dabei

und seien freiwillig über Nacht

weggeblieben, schwang er sich

auf sein Quad und machte sich

auf die Suche. Als er Fußspuren

entdeckte, die vom offiziellen

Wanderweg in die Wildnis

führten, verfolgte er sie mehrere

Kilometer – bis es dunkel

wurde und er die Suche abbrechen

musste. Nachdem er zurückgefahren

und die Rangerstation

erreicht hatte, schlug

der Mann Alarm und alarmierte

die Polizei. Doch vergeblich:

Denn zu diesem Zeitpunkt, so

das abschließende Obduktionsergebnis,

waren Wilfried T. und

seine Frau bereits tot.

Vier Tage später findet die

Polizei per Helikopter zunächst

die Leiche von Wilfried

T., kurz danach auch die seiner

Frau. Die Ermittlerin Emily

Reynolds ist als eine der Ersten

vor Ort. Die Hitze an diesem

Tag sei so extrem gewesen, dass

ihre Handykamera nicht mehr

funktioniert habe, sagt Reynolds

dem Sender ABC. Sie beschrieb

den Fundort der Leiche

so: „Es sah so aus, als habe die

Frau auf dem Boden gesessen

und sei dann einfach umgefallen.

Fast so, als sei sie eingeschlafen.“


*

BERLIN

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

AnettaKahane,

Vorsitzende

der Amadeu-

Antonio-

Stiftung,

stellte jetzt

eine neue

Kampagne

vor.

Harte Zeit für Obdachlose

Überlebenskampf

auf Berlins Straßen

SEITEN 10–11

Weihnachten2018: Feiern

Markt-Betreiber rüsten auf: Zu Glühwein und

Mandeln gibt’s dieses Jahr Stahl und Beton

Foto: dpa

Opfer rechterGewalt

fühlen sich oft allein –

das soll sichnun ändern.

Berlins Justizsenator Dirk

Behrendt (Grüne) stellte

gesterngemeinsam mit

Anetta Kahane, Vorsitzende

der Amadeu-Antonio-Stiftung,

eine neue Kampagne

vor. Mit Plakaten,Postkarten,

in sozialen Medien und

Anzeigen soll zukünftig für

mehr Empathie geworben

werden.Rechte, rassistische

und homophobe Angriffe

seien ein bedrückend großes

Phänomen, sagt Behrendt.

Berlin wollePartei für

die Opfer ergreifen –„weil

wir eine weltoffene Metropole

sind und auch bleiben

wollen“. Kahane rief dazu

auf, Betroffenen zu helfen

und ihre Perspektive einzunehmen.

FürObdachlosesei

beispielsweise ein Park kein

Ort zum Entspannen, sondern

ein Schlafplatz, an dem

sie nachts angegriffenwerden.

Mit Spendenkönnten

auch eine zerschlagene Brille,

Anwaltskosten oder ein

Umzug unterstützt werden.

Laut Stiftungkommt es

deutschlandweit alle 23 Minuten

zu einer rechten

Straftat. Nach Angaben von

Behrendt erfassten verschiedene

Beratungsstellen

im Vorjahr 267 rechte,rassistische

und antisemitische

Angriffe, 324 homophobe

Taten sowie 947 antisemitische

Vorfälle.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

VonANNIKA LEISTER

und FLORIAN THALMANN

Charlottenburg – Zwei Jahre

ist es her, dass Attentäter

Anis Amri mit einem Lkw auf

den Weihnachtsmarkt am

Breitscheidplatz raste, zwölf

Menschen tötete und zahlreiche

schwer verletzte. Bald

öffnet der Markt wieder seine

Pforten – als sicherster in

ganz Berlin. Dafür begannen

jetzt die Aufbauarbeiten.

Fünf Mann braucht es, um die

riesigen Stahlkörbe aufzubauen.

Gemeinsam entfalten die Arbeiter

Gitter, richten Seitenwände

auf, schieben Stahlstäbe durch

die Verdrahtung. Noch lassen

sich die Körbe über den Boden

schieben. Doch bald werden sie

an den Flanken des Weihnachtsmarkts

stehen, mit Stahl verbunden,

mit Tonnen Sand gefüllt.

Ein Schutzring aus Stahl.

Die Körbe sind Teil eines Pilotprojekts.

2,6 Mio. Euro investiert

der Senat in neue Sperrelemente,

die später in den Besitz der Polizei

übergehen sollen:160 Gitterkörbe,

über 360 Meter miteinander

verbunden, 13 Stahlsockel, 70

mobile Poller. Die Sperren sollen

einem 40-Tonnen-Lkw standhalten,

versichert die Senatsinnenverwaltung.

Was hier getestet

wird, könnte bald Märkte in

ganz Berlin umzingeln. Tino Noack

ist Geschäftsführer der Si-

Oben: Am Breitscheidplatz bauten

Arbeiter einer Sicherheitsfirma jetzt

die ersten der neuen Barrieren auf.

Unten: Die ersten Beton-Hindernisse

am Roten Rathaus. Rechts: Am Weihnachts-Rummel

an der Landsberger

Allee stehen ebenfalls Sperren.

cherheitsfirma Secutec Solutions,

die Teile des neuen Konzepts

am Breitscheidplatz liefert.

Noacks Firma wurde nach

dem Attentat gegründet, „dem

deutschen 9-11“, wie er es nennt.

„Plötzlich war der Terror in

Berlin, in Deutschland.“ Gemeinsam

mit Kollegen habe er

beschlossen, dass man Sicherheit

bieten müsse. Von den grauen

Betonpollern, die zurzeit auf

fast allen anderen Weihnachtsmärkten

in der Stadt aufgestellt

werden, hält Noack nichts. Ein

„Placebo“ seien die, wirkungslos

gegen einen schweren Lkw.

Gerade sie werden derzeit

überall aufgestellt –denn nicht

nur am Breitscheidplatz rüsten

sich die Markt-Veranstalter.

Beispiel Mitte: Hier öffnen am

Montag mehrere große Märkte.

„Wir arbeiten mit Barrieren, um

schnelle Zufahrten zu verhindern“,

sagt Helmut Russ, Veranstalter

des Weihnachtsmarktes

am Gendarmenmarkt. Die Zugänge

über Tauben- und Jägerstraße

sollen mit Betonbarrieren

geschlossen werden. „Wenn

man die Straße an diesen Stellen

mit einem Auto befahren würde,

müsste man versetzt fahren.“

Auch am Roten Rathaus wurde

eifrig geplant. „Wir haben in

diesem Jahr die gleichen Maßnahmen

ergriffen wie 2017“,

sagt Hans-Dieter Laubinger, der

Veranstalter des dortigen Marktes.

Auf dem Gelände sind Sicherheitsmitarbeiter

unterwegs

–und an der gefährlichsten Stelle,

der Kreuzung von Karl-Liebknecht-

und Spandauer Straße,

verhindern strategisch plazierte

Container, ein sechs Tonnen

schwerer Geldautomat und Betonbarrieren,

dass ein Auto auf

den Markt rast. Für Laubinger

eine wichtige, aber eine trügerische

Sicherheit. „Wir laufen der

Sache hinterher. Nach dem Anschlag

sichern wir alles mit Barrieren

ab, schützen uns vor Autos

und Lkw –aber eigentlich

weiß doch keiner, was als nächstes

passieren könnte.“

CharlesBlume, der neben Ikea

an der Landsberger Allee seinen

„Weihnachtsmarkt an der Allee“

veranstaltet, setzt ebenfalls auf

Barrieren – aber doppelt und

dreifach. Er hat den Markt-Plan

so gestaltet, dass die Aufbauten

selbst zu Schutzbarrieren werden.

Der Markt ist von den Fahrzeugen

der Schausteller umgeben,

die in einer Notsituation als

Prellbock fungieren. „An den Zugängen

arbeiten wir mit Betonpollern,

die wir nicht ein-, son-


*

Kampfansage

Bezirk will die

Karl-Marx-Allee retten

SEITE 14

SEITE7

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

inder Glühweinfestung

Der Breitscheidplatz-Anschlag von2016.

Fotos: Markus Wächter,Sabine Gudath, dpa

MAGENTA

THURSDAY

JEDE MENGE AKTIONSANGEBOTE

VON DONNERSTAG BIS MONTAG

NUR VOM

22.–26.11.

dern zweireihig aufstellen.

Wir wollen uns nicht auf

Testberichte verlassen, sondern

Sicherheit schaffen.“

Dass Beton sogar hübsch

sein kann, will Schausteller

Thilo-Harry Wollenschlaeger

beweisen. Auch auf seinem

Markt inSpandau werden

Sperren eingesetzt, „wir

gestalten sie aber zu Weihnachtsbaumständern

um, damit

sie sich ins festliche Bild

einfügen“, sagt er. Beim Thema

Sicherheit spielt bei ihm

nicht nur Terror eine Rolle.

„Es kann auch gesundheitliche

Notfälle geben, unberechenbare

Wetterlagen. Wir

nutzen moderne Medien, damit

sich die Mitarbeiter des

Marktes innerhalb von Minuten

unkompliziert miteinander

verständigen können.“

Aktionsangebote: Mobilfunk ++ Festnetz ++ Zubehör ++ SmartHome ++

Jetzt in Ihrem Telekom Shop, unter telekom.de oder 0800 33 03000


8 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018*

NACHRICHTEN

Flächen für Gewerbe

Foto: dpa

Berlin –Auch wenn Berlin

viele neue Wohnungen

braucht, muss es laut Wirtschaftssenatorin

Ramona

Pop (Grüne) auch mehr Flächen

für Unternehmen geben.

Man dürfe die Arbeitsplätze

„nicht aus dem Blick

verlieren“, so Pop im Steuerungskreis

Industriepolitik.

Die Runde aus Senat,

Wirtschaft und Gewerkschaften

will den Standort

Berlin fördern.

Sexgangster gefasst

Kaulsdorf –Die Polizei hat

einen mutmaßlichen Sexualstraftäter

(38) gefasst.

Nach dem Mann war mit einem

Phantombild gesucht

worden. Er soll sich am 4.

November in Kaulsdorf-

Nord an zwei jungen Frauen

vergangen haben.

Taxifahrer beleidigt

Biesdorf –Ein Betrunkener

(56) hat einen Taxifahrer

rassistisch beleidigt. Der

Polizei zufolge stritt sich

der Fahrgast mit dem Taxifahrer

über die Bezahlung.

Die Beleidigung fiel, als der

Fahrer den Mann an der

Straße Alt-Biesdorf aufforderte,

das Taxi zu verlassen.

Ein Alkoholtest bei dem

Mann ergab 1,7 Promille.

Mehr Grüne in der Mark

Potsdam –Brandenburgs

Grüne im Aufwind: Mit derzeit

mehr als 1300 Mitgliedern

sei die Partei gegenüber

dem Vorjahr (1062)

um gut 22 Prozent gewachsen,

so der Landesvorsitzende

Clemens Rostock.

Der Brückenkollaps

vonMarzahn

Wuhletalbrücke wird voll gesperrt: 50000

Autos stecken dann täglich im Stau fest

Von

GERHARD LEHRKE

Marzahn – Neue Staustelle im

Osten: Im Dezember wird die

Wuhletalbrücke komplett gesperrt,

Teil der Verkehrsader

im Nordosten, die den Berliner

Ring an den Stadtverkehr

anschließt. Ein weiterer Ärger,

nachdem Breite Straße,

Landsberger Allee und Prenzlauer

Promenade bereits ganz

oder teilweise von Baustellen

blockiert sind, 2019 die B2 ab

Malchow folgt (der KURIER

berichtete). Jetzt erwies sich

das Bauwerk, über das im Zug

der Märkischen Allee täglich

40 000 Fahrzeuge rollen, als

derartig altersschwach, dass

es abgerissen werden muss.

Stahlwinkel

stabilisieren

die Brücke, an

deren Fugen

sich bereits

Tropfsteine

gebildet haben.

Bereits seit Mai ist der stadtauswärts

führende Teil der Brücke

gesperrt. In Gegenrichtung müssen

Lkw über 3,5 Tonnen die

Märkische Allee über die Ausfahrt

verlassen, die Wuhletalstraße

überqueren und auf der

anderen Seite die Rampe wieder

hinauffahren. Das wird die Lösung

in beiden Richtungen für

die nächsten Jahre sein: Runter,

rüber, rauf. Bei einer täglichen

Belastung von 40 000 Fahrzeugen

auf der Märkischen Allee

und 10 000 auf der Wuhletalstraße

wird das zu Staus führen,

auch wenn es am Ende der Rampen

Ampeln geben wird.

Johannes Martin (CDU), im

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

für Straßen zuständig, findet

es zwar gut, dass auf die Sicherheit

geachtet wird. Andererseits

wurde er vom Senat bislang

nicht informiert, wann genau gesperrt

wird. Er befürchtet, dass

sich Autofahrer Ausweichstrecken

durch die Wohnviertel suchen

werden.

Die Brücke aus den 70er-Jahren

leidet unter Betonkrebs.

Durch eindringendes Wasser

entsteht im Beton eine chemische

Reaktion zwischen alkalischem

Zement und Kieselsäure

aus falsch ausgewähltem Kies.

Dabei entsteht ein Stoff, der den

Beton aufsprengt.

Bei Untersuchungen kam heraus,

dass auch der Spannstahl

angegriffen sein könnte –die Senatsverkehrsverwaltung

rechnet

deshalb mit einem möglichen

„Versagen“ der Spannbetonträger.

Die Brücke könnte

schlimmstenfalls einstürzen.

Wegen des fortschreitenden

Betonkrebses ließ der Senat aus

Kostengründen Ideen fallen, die

Brücke zu reparieren, um weiteres

Eindringen von Wasser zu

verhindern. Er entschied sich

für einen Neubau, hat die Ausschreibungen

für die Planung gestartet.

Mit dem Bau soll aber

erst 2021 begonnen werden. Fertigstellung:

Frühestens 2023. Ei-

ARCHE NOAH

Anuschka ... wurde ausgesetzt.

Das süße Terrier-

Mix-Fräulein braucht erfahrene,

souveräne Halter,

denn Konsequenz und Führung

haben ihr bisher gefehlt.

Mit anderen Hunden

verträgt sie sich gut.

Vermittlungs-Nr. 18/3979

Foto: Tierheim Berlin

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Fotos: Friedel


*

BERLIN 9

Die Brücke

bewältigt viel

Verkehr vonund

zum Berliner

Ring. Ihre

Betonschäden

sind auch für den

Laien leicht

erkennbar.

S E R I E N M Ä S S I G

G R O S S S T A D T F Ä H I G

Alle aktuellen Mazda Modelle erfüllen dank SKYACTIV Motorentechnologie

schon heute die Euro 6d-TEMP-Norm. Steigen Sie jetzt um

und fahren Sie zukunftssicher in jede Innenstadt.

Sichern Sie sich bis zu 6.000 € Wechselprämie für Ihren Diesel bis Euro 5.

DRIVE TOGETHER

ne Behelfsbrücke gebe es nicht,

weil das Geld und Planungskapazität

binden würde.

Mit der Wuhletalbrücke gibt es

2018 schon den zweiten Totalschaden

dieser Art in Berlin. Die

Elsenbrücke Richtung Ostkreuz

wurde wegen eines langen Risses

gesperrt und muss ersetzt

werden. Der Marzahn-Hellersdorfer

Abgeordnete Kristian

Ronneburg (Linke) bemängelte,

dass alle Vorgängersenate das

Bestandsmanagement von Brücken

vernachlässigt hätten. Deshalb

seien auch an dieser Brücke

„Schleifen gedreht“ worden, bis

man am Ende doch den Abriss

beschließen musste. Er erwartet,

dass der jetzige Senat mit einem

neuen Management derlei Vorgänge

künftig verhindern kann.

mazda.de

* SKYACTIV Wechselprämie beim Kauf eines Mazda Neuwagens (unzugelassen), Vorführwagens oder einer Tageszulassung, außer

Mazda MX-5, und gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Diesel-Pkw (Schadstoffklasse Euro 4 – 5) bzw. nachgewiesener Verwertung Ihres

Diesel-Pkw (Schadstoffklasse Euro 1–3), welcher mindestens die letzten 6 Monate auf den Käufer zugelassen war. Maximale Prämie beim

Kauf eines unzugelassenen Mazda6. Angebot ist gültig für Privatkunden und Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen und nicht mit

anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. Nur bei teilnehmenden Mazda Vertragshändlern.


10 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018*

Kein Dach über dem Leben

Überlebenskampf auf

Berliner Straßen

Für Obdachlose wie Ulli (60) und Horst (68) beginnt die

härteste Zeit des Jahres. In der Stadt fehlen Notunterkünfte

Von

KERSTIN HENSE

Berlin – Sie liegen bei Minusgraden

nebeneinander auf einer

Isomatte, teilen ihr Leid.

Ulli (60) und Horst (68) sind

zwei Obdachlose, die in der

neuen RTL-Dokureihe „Vera

unterwegs – zwischen Mut

und Armut“ ihre Geschichte

erzählen. Für Menschen, die

wie sie auf der Straße leben

müssen, beginnt jetzt die härteste

Zeit des Jahres.

Ulli und Horst haben sich gefunden

oder besser gesagt, das

Schicksal hat sie zusammengeführt.

Ulli lebt seit 28 Jahren

auf der Straße, Horst erst seit

einem Jahr. Als seine Frau

starb, verlor er den Halt, den

Job, zuletzt die Wohnung.

In Berlin leben nach Schätzungen

der Wohlfahrtsverbände

bis zu 15000 Menschen, die

wie Ulli und Horst obdachlos

sind, eine genaue Zahl gibt es

nicht. „Es ist erschreckend,

dass es noch nicht einmal genaue

Erfassungen gibt“, sagt

Vera Int-Veen (51) dem Berliner

KURIER. In ihrer neuen

Doku, die ab 11. Dezember

(20.15 Uhr, RTL) ausgestrahlt

werden soll, widmet sich die

Foto: RTL,PovertyinBerlin

BERLINER ADRESSEN

GESUNDHEITSTIPPS

®

STELLENMARKT

DIENSTLEISTUNGEN &

WEITERE BERUFE

Wir verstärken unser Team und

suchen engagierte Detektive

und Doorman (m/w) für den

Einzelhandel mit SK§34a. Tel.

030/ 414 08 676

Die Sicherheitsbranche bietet krisenfeste

Jobs! Interesse? Sicherheitsmitarbeiter

m/w mit

SK §34a Rufen Sie uns an:

030 –417 13 508

Wir suchen in Berlin ab sofort

Rangierer mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der

Klassen C, D, C1E, CE, D1E für

Teil- und Vollzeit (zwischen

18:00 und 6:00 Uhr), gern auch

auf 450 €-Basis. Bewerbungen

telefonisch erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw.per Mail an

julia.englert@sasse.de

Satt ist gut.

Saatgut ist besser.

brot-fuer-diewelt.de/selbsthilfe

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50 Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

AUTOMARKT

GEBRAUCHTWAGEN

ANKÄUFE

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile, HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,BoxbergerStr.9,T.9309386

9397-006 VW Golf VI Benzin

EZ: 21.07.2011, erst 91 Tkm, Style, Sitzheizung,PDC, SR+WR,

Garagenwagen, incl. Garantie, HU/AU Neu, 1-A-Zustand 10.900 €.

Finanzierung/Inzahlungnahme/Tausch

Autohandel vom Hagen GmbH ·Tel.: 030 -9798-1000

Konrad-Wolf-Str. 90·Berlin/Hohenschönhausen

am Sportforum, www.Autohaus-Hagen.de

Weitere 100 Fahrzeuge vor Ort!

9387-078 VW Beetle Design Benzin

EZ: 17.10.2012, erst 85 Tkm, Navi, Bi-Xenon, PDC, Komfortpaket,

incl. Garantie, HU/AU Neu, 1-A-Zustand 11.400 €.

Finanzierung/Inzahlungnahme/Tausch

Autohandel vom Hagen GmbH ·Tel.: 030 -9798-1000

Konrad-Wolf-Str. 90·Berlin/Hohenschönhausen

am Sportforum, www.Autohaus-Hagen.de

Weitere 100 Fahrzeuge vor Ort!

Bis zu 20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex, Blankenburger

Str. 93,13089 Bln., Tel. 74685155

BAUEN &RENOVIEREN

Polsterei Staeck & Burneleit,

Meisterbetrieb seit 1949. Preiswertes

Aufarbeiten und Neubeziehen

aller Polstermöbel. Tel.:

030 291 06 37

DIENSTLEISTUNGEN

Umzugskartons!

NEU S,M,L,XL, Euro 0,50/0,75/1,20/1,30, Gebr. 0,25/

0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt. 4,85. Seeburger Str. 13/14

Lief. frei Haus möglich, Mo.–Fr. 8 bis 18 Uhr

So. nach Vereinb. Tel.: 7–20Uhr 351 95 60

Kartonfritze !!

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

zapf umzüge, 61 061, www.zapf.de

ANKAUF &VERKAUF

ANTIQUITÄTEN

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr.Richter, 01705009959

VERLAGSBEILAGE

Echt wichtig: JOBMEDI –

die Beilage zur Messe

www.berliner-kurier.de

Für Sie

morgen

im Kurier

Zwei Tage, eineBranche.

Deutschlandsgrößte Berufsmesse

für Gesundheit,Pflegeund Soziales

Sie stehen auf einerBühne.

Erzieher benötigen Empathie,

Wissensdurst und Selbstreflexion

Viele Wege stehen offen.

Eine Altenpflegerin erzählt

Medizin,Bewegung, Sprache.

Die Berufe der Branche sind vielseitig

Der vonhier


*

BERLIN 11

Die Berliner Moderatorin

Vera Int-Veen trifft im

Tiergarten auf die beiden

Obdachlosen Ulli (Mitte)

und Horst (rechts).

Immer mehr Menschen in Berlin haben kein Zuhause mehr

und müssen unter schwierigen Bedingungen auf der Straße leben.

Schadenersatz

Holzmarkt klagt

gegen Berlin

Berlin –Die Holzmarkt-

Genossenschaft verklagt

das Land Berlin auf 19 Millionen

Euro Schadenersatz.

Dabei geht es um das gescheiterte

Projekt, neben

dem Kreativdorf Holzmarkt

einen Komplex „Eckwerk“

(Holzmarkt- Ecke

Michaelkirchstraße) zu errichten,

in dem gewohnt

und gearbeitet werden sollte.

Wie der KURIER berichtet

hatte, stellte der Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg

keinen Bebauungsplan auf –

Baustadtrat Florian

Schmidt (Grüne) hatte argumentiert,

die vorgelegten

Pläne seien nicht genehmigungsfähig.

Die Genossenschaft

will das Geld zurück,

das für die Planungen ausgegeben

und mit Darlehen

finanziert wurde. GL

Moderatorin Schicksalen, die

bewegen. Dabei traf sie auf ihrer

ihrer Reise quer durch

Deutschland auch auf Ulli und

Horst, die für die Gesellschaft

unsichtbar geworden sind.

Für Menschen wie sie beginnt

jetzt der härteste Kampf –und

die Möglichkeiten der Kältehilfe

sind begrenzt. Nach Senatsangaben

stehen bisher rund 740

feste Plätze für Obdachlose in

den Notunterkünften zur Verfügung.

Mehr als 1000 seien geplant.

Erstmals wird in diesem

Jahr die Gerhart-Hauptmann-

Schule zur Notübernachtungsstätte.

Die Johanniter werden

ab 1. Dezember mehr als 100

Plätze anbieten. Es gibt auch

die Idee, einen geschlossenen

Fußgängertunnel am Alex wieder

zu öffnen, damit Obdachlose

dort Schutz suchen können.

„Es ist eine gesamtgesellschaftliche

Aufgabe, genügend

Übernachtungsplätze für Wohnungslose

bereitzustellen“,

sagt Berlins Wirtschaftssenatorin

Ramona Pop dem KURIER.

U-Bahn-Tunnel und -Bahnhöfe

könnten nur eine „Ultima Ratio“

sein, „eine menschenwürdige“

Unterbringung sehe anders

aus. „Die Sozialverwaltung

muss prüfen, inwieweit

Tempohomes, die nicht mehr

zur Unterbringung von Geflüchteten

genutzt werden,

zeitnah zurVerfügung stehen.“

Die CDU hatte eine Nutzung

des Containerdorfs am Rohrdamm

in Siemensstadt gefordert,

bislangscheiterte es an einem

Betreiber für die Häuser.

Dort wäre Platz für 200 Menschen

aus überfüllten Notunterkünften.

Auch Ulli und Horst werden

um einen Platz in einer der Unterkünfte

kämpfen müssen –

schwer genug. Wichtig sei auch

Hilfe von den Berlinern, sagt

Vera Int-Veen. „Ein erster

Schritt ist, nicht mehr weg-,

sondern hinzuschauen. Es kann

nicht sein, dass diese Menschen

in unserer Gesellschaft nicht

mehr präsent sind, weil wir täglich

an ihnen vorbeigehen.“

Waffenverbot

55 Messer

beschlagnahmt

Berlin –Dutzende Messer

hat die Bundespolizei am

Wochenende an S-Bahnhöfen

sichergestellt. Bei den

Kontrollen wurden nach

Behördenangaben 55 Messer,

Reizstoff und Schraubendreher

sichergestellt.

Seit dem 1. November ist

das Mitführen solcher Gegenstände

in den Zügen und

auf den Bahnsteigen zwischen

den Bahnhöfen Zoo

und Lichtenberg an den

Wochenenden verboten.


EXTRA Anzeigenspezial

Wohin im Advent

EstrelBerlin

Musikalische

Bescherung

Es gibt wohl kaum eine

Musik, die besser zu

Weihnachten passt als

Gospel. Auch Elvis Presley

liebte es, stimmungsvolle Gospellieder

wie „How great thou

art“ oder „Bridgeovertroubled

water“ zu singen. Und sowollte

er eigentlich ursprünglich

Gospel-Sänger werden.

Auch als Elvis später

als Weltstar sein Geld mit

Rock’n’Roll verdiente, blieb

Gospel ein wichtiger Bestandteil

seines Lebens. Undobwohl

Elvis Presley der erfolgreichste

Sänger aller Zeiten ist, erhielt

er nur drei Grammy-Awards –

und zwar ausschließlich für

seine Gospelalben.

Hanibal Hanschke

30.11 - 02.12.

Berlin erleben!

Ihre Kulturseiten

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Diese nahezu unbekannte

Seite des King steht im Mittelpunkt

der Show „Elvis‘ Favorite

Gospel Songs“, die vom

12. bis 18. Dezember im Estrel

Berlin zu sehen ist.

Die Lieder werden präsentiert

von Grahame Patrick (bekannt

aus der gefeierten Produktion

„Elvis –Das Musical“),

der vonWeggefährten des King

auch als „bester Elvis seit Elvis“

bezeichnet wird. Unterstützt

wird erin„Elvis‘ Favorite Gospel

Songs“ vondem Gospelchor

„The Stamps Quartet“, der Elvis

von 1971 bis 1977 bei über

1000 Konzerten begleitete.

Deren Lead-Vocalist Ed

Enoch ist einer der wenigen

noch lebenden Weggefährten

von Elvis Presley. Der Superstar

stellte ihn bei seinen Konzerten

mit den Worten vor: „Ed

Enoch, der beste Leadsänger

der Welt.“ Auch Presleys Fotograf,

Ed Bonja, wird anwesend

sein. Im Dezember

versüßt zudem „Stars in

Concert“ mit „Christmas-

Special“ die Adventszeit.

Bis zum 26. Dezember präsentieren

die weltbesten

Doppelgänger von Musikikonen

wie Madonna, Louis

Armstrong, Marilyn Monroe,

JoeCocker,Rod Stewart

und Whitney Houston nicht

nur ihre mitreißenden No.1-

Hits sondern auch die stimmungsvollsten

Weihnachtssongs

der Popgeschichte.

ESTREL BERLIN

Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Elvis Favorite Gospel Songs

12. bis 18. Dezember “Stars in

Concert” mit Christmas-Special

28. November bis 26. Dezember

Tickets ab 24 Euro

Ticket-Hotline: 030/6831-6831

www.stars-in-concert.de

Elvis, Madonna oder The Blues Brothers –

„Stars in Concert“ im Estrel Berlin

Der von hier

GettyImages/vasantytf

EinBlickindie Geschichte

Marzipan stammt ausPersien

W

as wäre die Weihnachtszeit

ohne

Düfte? Erstder harzige

Geruch von immergrünen

Tannenzweigen in den Tischgestecken

und Adventskränzen,

die würzigen Aromen der

Weihnachtsbäckerei –obZimt,

Koriander oder Nelke–und die

speziellen Gerüche der Christmärkte

lassen eine besinnliche

Stimmung aufkommen.

Besonders die großen und

kleinen Leckermäulchen und

Naschkatzen kommen im Advent

auf ihre Kosten. Seien es

heiße Schokolade mit einem

gekonnten Sahnehäubchen,

würziger Glühwein oder ein

wärmender Becher Tee, der

Geschmacksvielfalt sind keine

Grenzen gesetzt. Und auch

wenn schon ab Mitte Oktober

die Regale mit Schokoladenweihnachtsmännern

und Dominosteinen

gefüllt sind, sollte

dies dem Genuss nicht abträglich

sein. Besonders gut schmecken

Marzipan, Schokokugeln,

Christstollen und Co. natürlich

erst vor dem prasselnden Kaminfeuer

oder an der festlich

gedeckten Kaffeetafel.

Doch seit wann essen wir

überhaupt Marzipanbrote und

all die anderen feinen Dinge,die

uns das Warten auf Weihnachten

versüßen? Der Ursprung des

Wortes istweitmehrumstritten,

als die tatsächliche Herkunft des

Marzipans,das mit hoher Wahrscheinlichkeit

seinen Ursprung

im alten Persien hat.

Die Masse aus Mandeln, Zucker

und Rosenwasser istunter

den reichen Familien bereits im

14. Jahrhundert weit verbreitet

gewesen. Einige prägten sogar

ihre Familienwappen aus Marzipan

und verschenkten sie

zur Weihnachtszeit an Freunde.

Als später Zucker aus Rüben

gewonnen werden konnte,

„verbürgerte“ die köstliche

Süßspeise und wurde für jedermann

zugänglich. Im 19. Jahrhundert

waren vor allem Lübeck

und Königsberg für ihre

Marzipan-Leckereien

Marzipanproduktion bekannt.

Eine weitere Leckerei, die aus

der Weihnachtszeitnicht wegzu

denken ist, ist der ebenso wohlschmeckende,

wie traditionsreiche

Christstollen. Jener gehört

zu den im Bäckerhandwerk bekannten

„Gebildebroten“, deren

Form eine symbolische Bedeutung

hat. So steht der Stollen in

weißem Leinen den alten Sagen

nach fürdas Christuskind.

Ein selbst gebackener Stollen

als Geschenk ist für den Empfänger

eine große Auszeichnung,steckt

doch viel Arbeit in

dem von außen fast unscheinbaren

Gebäck. Die besondere

Kunst tritt erst bei der Füllung

zutage, wo die verwendeten

Zutaten auf verschiedene Bräuche

und Regionen hinweisen.

Angeblich sollen die ersten

Stollen im Hochmittelalter in

Sachsen entstanden sein. Zu

dieser Zeit waren sie noch ein

mageres Fastengebäck, das mit

unseren reichhaltigen Christstollen

mit Trockenfrüchten

und jeder Menge Butter nicht

zu vergleichen ist.

Mittlerweile haben sich je

nach geografischer Lage zu den

klassischen Backwerken mit

Trockenfrüchten noch Mandel-,

Butter- oder Mohnstollen und

viele andereVarianten gesellt.

Wann, wenn nicht in der

Weihnachtszeit, darf experimentiert

werden, um ein paar

neue oder bereits altbewährte

Köstlichkeiten zu versuchen?

Besonders die kleinen Zuckerbäcker

und Teignascher werden

mit von der Partie sein,

wenn es heißt, aus Schokolade,

Nüssen oder Früchten leckere

Kekse und Kuchen zu kreieren.

Das eine oder andere gelungene

Backwerk darf dann vielleicht

sogar ein paar Stunden

oder Tage in dem festlich geschmückten

Christbaum verbringen,

bevor esmit leuchtenden

Augen und großem Appetit

von großen und kleinen

Fans des Fests genussvoll verzehrt

wird.

F


Seite 13

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Die Feinbäckerei

Schwäbische

Spezialitäten

Die letzten Wochen des

Jahres müssen nicht

zwangsläufig von hektischer

Betriebsamkeit geprägt

sein. Durch die stimmungsvolle

Atmosphäre und den herzlichen

Service wird unser Restaurant

zu einem Erlebnis. In

einer urig historischen Backstube

befindet sich das Gasthaus

etwas versteckt aber mitten im

Herzen vonSchöneberg.

In einer gemütlichen Atmosphäre

längst vergessener Zeit

servieren wir Ihnen frische

deutsche Hausmannskost. Perfekt,

um inder Winterzeit mit

der Familieoder Firma essen zu

gehen. Eine wöchentlich wechselnde

Weihnachtskarte sorgt

für festliche Abwechslung vom

leckeren Braten bis zum Wildschweingulasch.

Auch vegetarische und vegane

Gerichte sind hier keine Seltenheit,

vegane Maultaschen

auf Backpflaumen-Linsengemüse

zählen nur zu einem der

kreativen Gerichte auf der

Speisenkarte. Pünktlich zum

Martinstag kommt die Gänsekeule

auf den Tisch, serviert

mit Thüringer Klößen und Johannisbeer-Rotkraut.

Herzhaft

herrlich auch die hausgemachte

Spätzle-Vielfalt oder einfach

Spätzle als Beilage zum Zwie-

Täglich von üllungbelrostbraten. 12

bis 23 Uhr warme Küche. Heiligabend

geschlossen.

DieFeinbäckerei

Vorbergstraße 2, 10823 Berlin

Tel. 030 –81494240

www.feinbaeck.de

Boddensee

Gemütliche Herbstzeit

am Wasser

In idyllischem Ambiente am

Eingang zum Briesetal empfängt

dasRestaurant amBoddensee

seine Gäste mit Indian

Summer Flair. Ab November

erwartet Sie wieder das traditionelle

Gänsemenü, auch als

„Gans ToGo Service“, das Sie

sich aus verschiedenen Vorspeisen,

Suppen und süßen Leckereien

zusammenstellen können.

Herbst und Winter am Boddensee

bedeutet aber auch köstliche

Wildgerichte von unserer

Saisonkarte, Hirsch und Wildschwein

und vieles mehr in anheimelnder

Gemütlichkeit vorm

Kamin. Genießen Sieanden Adventssonntagen

unseren großen

vorweihnachtlichen Brunch von

10 bis 13 Uhr und lassen sich so

den schönsten Tag der Woche

vonunserem Team versüßen.

Am 19. Januar dürfen wir bei

uns im Haus Gojko Mitic begrüßen:

Für die einen ist er der

„Chefindianer der DEFA“, für

die anderen der „Winnetou des

Ostens“. In jedem Fall ist erein

Phänomen. Sein Markenzeichen:

lange schwarze Haare, gestählter

Körper und Rollen, die

immer auf der Seite des Guten

waren. Der in Jugoslawien geborene

Sportstudent kamals Stuntman

zum Film und löste bereits

mit seiner ersten Hauptrolle als

tapferer Indianerhäuptling in

„Die Söhne der großen Bärin“

Begeisterungsstürmeaus.

Restaurant am Boddensee

Brieseallee 20, 16547 Birkenwerder

Tel. 03303 –599944

www.boddensee.com

Alvis

Advents-Brunchen

zu Pianomusik

EtwafünfGehminuten vom

S-Bahnhof Friedrichstraße

entfernt befindet sich

als Teildes Albrechtshof Hotels

das Restaurant ALvis. Hier werden

den Gästen ganzjährlich

unter Leitung des Küchenchefs

Wolfgang Kanow regionale und

saisonale Gerichtemit internationalenEinflüssen

serviert.

In diesem Jahr findet im ALvis

an allen vier Adventssonntagen

(2.12., 9.12., 16.12., 23.12.)

jeweils ein Piano-Advents-

Brunch statt. Beginnend um 12

Uhr erwartet die Besucher ein

weihnachtliches Buffet begleitet

von Livemusik durch stimmige

Pianoklänge.

Gemeinsam mit dem Team

sowie Restaurantleiterin Janin

Krienke serviert Wolfgang

Kanow kalte und warme Vorspeisen,

Salate und Antipasti.

Außerdem gibt es Weihnachtsklassiker

wie Gans, Ente, Rotund

Grünkohl und Klöße. Zum

Dessert werden Plätzchen,

Kekse,Süßspeisen, Kuchen und

Torten angeboten. Dazu gibt es

frischen Kaffee sowie Tee.

Der Adventsbrunch kostet pro

Person 32,50 Euro. Die Plätze

sind begrenzt – Reservierungen

–insbesondere für die

letzten zwei Adventssonntage

sind noch viele Plätze zu haben

–können telefonisch oder

per E-Mail an kontakt@alvisrestaurant.deerfolgen.

Restaurant Alvis

Albrechtstr. 8, 10117 Berlin

Tel. 030 –8865 60

www.alvis-restaurant.de

Heuberger

Malklassisch,mal

rustikal-elegant

Mit üppig angerichteten

Tellern und sorgfältiger

Zubereitung der

Speisen punktet das Wirtshaus

Heuberger.Inrustikaler, eleganter

Atmosphäre und lockerem

Ambiente einfach die Vorweihnachtszeit

genießen. Ein Ort gepflegter

Gastronomie. Der Martinstag

bildet den Auftakt für das

weihnachtlicheGänseessen.

Im Heuberger mit stetig

wechselnden Wochenkarten

zum Advent. Vonder Gänsekeule

klassisch mit hausgemachtem

Rotkohl mit Klößen über

Ochsenbäckchen in kräfiger

Portwein-Backpfaumen-Soße

bis hin zu den vegetarischen

Gerichten wie Gorgonzola-

Käs´Spätzle mit Portwein-Rosmarin-Zwiebeln

oder Kartoffel-Ziegenkäse-Gratin

an Rote

Beete-Birne hier kommt keiner

zu kurz, für jeden Geschmack

das richtige Angebot.

Genießen Sie im Kreise von

Freunden, der Familie oder

mit Arbeitskollegen einen feierlichen

Jahresabschluss und

lassen sie sich mit weihnachtlichen

Speisen im Wirtshaus verwöhnen.

Für Ausflügler ideal,

liegt das Wirtshaus nahe dem

Schöneberger S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

und ist deshalb

als Ausgangs- Treff- oder

Zielpunkt für Touren geeignet.

Täglich von 12bis 24 Uhr. Heiligabend

geschlossen.

Wirtshaus Heuberger

Gotenstr. 8, 10829 Berlin

Tel. 030 –78957337

www.wirtshaus-heuberger.de

SCOT-MESSEN

Weihnachtliche

Ost-Produkte

Seit 1991 veranstaltet SCOT-

Messen die OSTPRO in

Berlin mit großem Erfolg.

Unter dem Motto „Schauen,

Kosten, Kaufen“ können wieder

viele beliebte, altbekannte oder

neue Produkte wiederentdeckt

werden. Es werden Spezialitäten

und Köstlichkeiten aus den

neuen Bundesländern gezeigt.

Mecklenburg-Vorpommern

begeistert die Besucher mit

der Mecklenburger Kartoffelveredlung

und Möwe Nudeln.

Berlin/Brandenburg präsentiert

Bücher, Kalender, DEFA-

Märchen-Videos, Musikkasetten

und Spreewaldprodukte.

Thüringen ist mit Uhren,

Strickwaren aus Apolda, Spielwaren

und Spezialitäten wie

Rostbratwurst und Köstritzer

Bier vertreten.

Aus Sachsen-Anhalt kommt

Deftiges aus der Gulaschkanone,

Salzwedeler Baumkuchen

und leckereHalloren Kugeln.

Sachsen präsentiert sich mit

ESDA-Strümpfen, Plauener

Spitze, Weihnachtskerzen,

Erzgebirgischen Holzwaren

und Polstermöbeln. Dresdner

Stollen von Emil Reimann,

Annaberger Christstollenspezialitäten

und Lebkuchen gibt

es natürlich auch auf der OST-

PROzukaufen.Außerdem gibt

es Produkte aus Tschechien,

Rußland undPolen.

OSTPRO

30. November bis 2. Dezember 2018 im

SEZ, Landsberger Allee 77

Täglich von 10.00 -18.00 Uhr

Eintritt: 3Euro, Kinder bis 10 Jahre frei

LET IT SHOW

Restaurant

Täglich ab 12 Uhr geöffnet

• Vorbergstraße 2

• 10823 Berlin

• Telefon: 030-81 49 42 40

www.feinbaeck.de

Wechselnde Besetzung

CHRISTMAS-SPECIAL AB 28.11.

DIE PERFEKTE

GESCHENKIDEE:

TICKETS &

GUTSCHEINE

ESTREL FESTIVAL CENTER BERLIN

WWW.STARS-IN-CONCERT.DE · TICKETS: 030 6831 6831


14 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018 *

Kampfansage an Deutsche Wohnen

Bezirk will Karl-Marx-Allee retten

Stadtrat lässt prüfen, ob Hunderte Wohnungen von landeseigener Gesellschaft gekauft werden können

Berlin – Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

legt sich mit

der Deutschen Wohnen an.

Nachdem der KURIER vor

kurzem berichtet hatte, dass

der größte private Vermieter

der Stadt rund 700 Wohnungen

an der Karl-Marx-Allee erwerben

will, versucht Baustadtrat

FlorianSchmidt (Grüne),dem

Konzerneinen Strich

durch die Rechnung zu machen.

umschreibungsei durch die Verträge

ausgeschlossen. Dass es

Mieter gibt, die soviel Geld parat

haben, giltals unwahrscheinlich.

Aus diesem Grund will der Bezirkdie

Möglichkeitdes treuhänderischen

Erwerbs prüfen.Hierbei

würde beispielsweise eine

landeseigene Wohnungsbaugesellschaft

die Wohnung für die

Mieter übernehmen und dann

weiter an dieBewohner vermieten.

Beim vierten betroffenen

Block, in dem es rund 80Wohnungen

gibt, ist die Ausgangslage

eine andere: Dieser Block liegt im

Milieuschutzgebiet Weberwiese.

Hier hat der Bezirk ein gesetzliches

Vorkaufsrecht. Die Deutsche

Wohnen kann dies jedoch

ins Leerelaufenlassen,wennsie

eine Vereinbarung unterzeichnet,

in der siesich zurEinhaltung

der Milieuschutz-Ziele verpflichtet.

Als Käufer der Wohnungen in

der Karl-Marx-Allee tritt laut

Stadtrat Schmidt die DWRE Alpha

GmbHauf, eineTochter der

Deutschen Wohnen. Ulrich Paul

Für drei der vier Gebäudeblöcke

an der Allee mit mehr als 600

Wohnungen bestehe zwar kein

gesetzliches Vorkaufsrecht,

doch prüfe das Bezirksamt die

Möglichkeit eines „treuhänderischen

Kaufs“, beispielsweise

übereine städtischeWohnungsbaugesellschaft,

teilt Schmidt

den betroffenen Mietern jetztin

einem Schreibenmit.

Betroffen sind drei Blöcke, die

im Bereich zwischen dem Frankfurter

Tor und dem Strausberger

Platz liegen. Die Mietwohnungen

in diesen Gebäuden wurden

laut Schmidt bereits in Eigentumswohnungen

umgewandelt.

Der jetzt stattfindende Verkauf

führe dazu, dass das gesetzliche

Vorkaufsrecht für die Mieter

ausgelöst werde. Darüber seien

die Mieter durch den beauftragten

Notarinformiertworden.

Die Mieter haben zwei Monate

Zeit, um von ihrem Vorkaufsrecht

Gebrauch zumachen –ab

Zugang der Mitteilung durch

den Notar. Das Problem im vorliegenden

Fall: Sie können nur

dann ihre Wohnung kaufen,

wenn das Geld für den Erwerb

bereits vorhanden sei, schreibt

Schmidt in dem Brief. Denn eine

Kreditaufnahme bei einer Bank

mit Grundbuch-Sicherung noch

vor der Eigentums-

Foto: Imago, Gerd Engelsmann

Kämpferisch: Baustadtrat Florian

Schmidt (Grüne).

Können Berlins Schulplaner nicht zählen?

Zu wenige Schulen in Neubaugebieten

Berlin – In Karlshorst

und an der Rummelsburger

Bucht sind Eltern

bereits wütend

auf die Straße gezogen:

Die Schulen ihrer Kinder

sind proppevoll. Es entstehen

dort zwar viele

neue Wohnsiedlungen.

Doch vergessen

haben die Verantwortlichen

oft eines:

Kitas und Schulen

mitzuplanen.

Die Linke-Politikerin

Katalin Gennburg

hat mit einer Anfrage einen

großen Zahlensalat in der

Verwaltung ausgemacht. Es

wird nämlich generell pro errichteter

Wohnung angenommen,

dass dort nur zwei Personen

pro Haushalt wohnen

werden. Auch auf 100 Quadratmetern

im Mehrgeschosser.

„Ein normaler Haushalt

besteht aber in solchen Siedlungsgebieten

meist aus mehr

als zwei Menschen“, merkt Katalin

Gennburg, stadtentwicklungspolitische

Sprecherin der

Linke-Fraktion, kritisch an.

Das müsse bei künftigen Planungen

für Neubaugebiete

Foto: IMAGO

Auch an der Rummelsburger

Bucht wird gebaut und gebaut.

dringend berücksichtigt werden.

„Wir müssen die Kinder

mitdenken“, sagt die Politikerin.

An der Rummelsburger

Bucht will ein Milliardär neben

einem Riesenaquarium namens

Coral World gut 500

Wohnungen errichten. Die

meisten sollen viel Geld kosten,

etwa 170 davon aber sollen

von der Wohnungsbaugesellschaft

Howoge errichtet werden.

Entschieden ist noch

nichts.

MAK


BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

3. Anlauf im Mordprozess

BERLIN 15

Kudamm-Raser schweigen vorGericht

Vorsitzender Richter ist diesmal Matthias Schertz (54), ein erfahrener Mann, knallhartsomanches Urteil

Moabit – Mordprozess zum

Dritten: Die Kudamm-Raser

Hamdi H. (29)und Marvin N.

(27) zeigen keine Regung

und hüllen sich in Schweigen.

Sie hatten sich im PS-

Wahn durch die City West

gejagt. Bis H. einen Rentner

(69) vonder Straße rammte.

Die Protz-Raser wurden in

der ersten Instanz des Mordes

schuldig gesprochen.

Lebenslange Haft erging am

27. Februar 2017. Härte, die

nie zuvor in Deutschland in

einem ähnlichen Fall gezeigt

wurde. Bis dahin endeten

solche Verfahren mit Strafen

wegen fahrlässiger Tötung

–maximal fünf Jahre

Knast.

Doch der Bundesgerichtshof

kassierte das Urteil: Tötungsvorsatz

sei nicht ausreichend

belegt! Alles auf

Anfang in Berlin. Im August

der zweite Prozess. Doch die

Verteidiger hielten die Richter

für befangen –und ließen

Fotos: dpa, Wagner

den Anlauf platzen.

Jetzt haben es H. und N.

mit Richter Matthias

Schertz (54) zutun. Erfahrener

Mann. Straffe Prozess-Führung.

Knallhart so

manches Urteil. Ruckzuck

war der Mord-Prozess nun

in der Spur.

Der 1.Februar 2016. Audi

A6 TDI gegen Mercedes

AMG CLA 45–225 PS gegen

381 PS. Per Blick sollen

sie sich auf ein Rennen verständigt

haben: Vollgas für

den Sieg. Über elf Ampeln.

Vollspeed.

Bis Michael Warshitsky ihren

Weg kreuzte. Die Ampel

für ihn auf Grün. Hamdi H.s

Audi aber raste in den Jeep.

Mit Tempo 160! Der Jeep

schleudert 72 Meter weit.

Für den Fahrer kamjede Hilfe

zu spät.

Bundesweit erstmals entschied

ein Gericht auf Mord

für Raser. Damals Schock-

Starre bei H. und Muskel-

Mann N., einem Ex-Bundeswehrsoldaten.

Gelassen wirkensie

nun.

Maximilian Washitsky (37)

Die 32. Große

Strafkammer

unter Vorsitz

vonRichter

Matthias

Schertz

verhandelt

im 3. Anlauf

über die Kudammraser.

Bei dem

Crash starb

ein Mann.

als Sohn und Nebenkläger:

„Sie haben mit ihren dicken

Autos rumgeprotzt, jetzt

verstecken sie sich hinter ihren

Anwälten.“ Nicht ein

Wort der Entschuldigung

habe er vonihnen gehört.

Er hofft auf ein erneutes

Mordurteil und ein Signal

–„dass nicht wieder Leute

auf die Idee kommen, mit 170

über den Kudamm zu rasen“.

Fortsetzung: Montag. KE.

ABOplus

Angebot

NUR MORGEN

erhältlich.

Alle Angebote

NUR MORGEN

erhältlich.

Exklusive 50 x2Tagestickets mit Sitzplatz im Berliner Kurier Fanblock

für den TISSOT UCI Track Cycling World Cup Berlin am 2.12.2018

im Velodrom zu gewinnen!

Erleben Sie im Velodrom, eines der schönsten Radrennbahnen der Welt, ein sportliches Highlight von internationalem Renommee.

Seien Sie dabei, wenn die besten Bahnrad-FahrerInnen der Welt auf der Jagd um Weltcup-Punkte ihre Rennen fahren.

Zusammen mit anderen Berliner Kurier Bahnrad-Fans erwartet Sie beim Berliner Kurier Familiensonntag ein spannender Tag.

Wettkampfzeiten:

: : ein aikatinfe

: : inafe

ain aen mnim nne eiin aen pint nne meitfaen aen

2.12.18 -Velodrom -Paul-Heyse-Straße 26 -10407 Berlin

Einlass: 09:30 Uhr, Beginn: 10 Uhr, Ende: 19 Uhr

www.trackcycling-berlin.com

► Bitte halten Sie für dieses Angebot Ihre Kundennummer bereit. Pro Kundennummer kann nur ein Angebot genutzt werden. Nur so lange der Vorrat reicht.

Wunsch-Angebot sichern. Morgen anrufen:

Dieser Anruf ist für Sie kostenlos.

0800 –2327444

Echt exklusiv nur für Kurier-Abonnenten.

Noch kein Abo? Einfach jetzt unter 030 –240023neuer Abonnent werden!



BERLIN | GERMANY


Nur morgen 12 –13Uhr

www.berliner-kurier.de

Der von hier


16 BERLIN BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018 *

Ja, wo

sind denn die

ganzen Kollegen

hin? Rings um diesen

Weihnachtsmann

gibt es nur leere

Reihen.

Fotos: dpa, Gudath, Adobe Stock

Weihnachtsmann

auf der Roten Liste

Werbringt jetzt die Geschenke?

Der Mann mit dem Bartwird zur aussterbenden Art, weil niemand mehr diesen Job machen will

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – Nach 65 Jahren hat

die Weihnachtsmannvermittlung

Heinzelmännchen des

Studierendenwerks ihre Arbeit

eingestellt. Damit Kinder

trotzdem einen bärtigen Adressaten

für auswendig gelernte

Gedichte haben, schlossen

sich die Berliner Weihnachtsdarsteller

und private

Weihnachtsmann-Agenturen

zum Netzwerk Weihnachten

zusammen. Dieses sucht nun

Personal –denn auch bei Santas

gibt’s Fachkräftemangel.

Das Aus bei der Studentenvermittlung

erklärt die Sprecherin

des Studierendenwerks Jana

Judisch: „In den vergangenen

Jahren kamen nicht mehr genügend

Studierende, die den Job

machen wollten.“ Dabei sei der

Auftrag, Familien am Heiligen

Abend bei der Bescherung zu

besuchen, durchaus lukrativ gewesen.

Bis zu 500 Euro konnten

Weihnachtsmänner und Engel

auf Zack verdienen.

Doch am Ende habe sich auch

die aufwendige Logistik rund

um den einen Heiligen Abend

nicht mehr gerechnet. Der

Dienst der Heinzelmännchen

wurde im Sommer eingestellt.

Vielleicht auch, weil Studieren

heute anders geht als noch vor

einigen Jahren. Das straff getaktete

Bachelorstudium lässt wenig

Zeit für Nebenjobs. Viele

Studenten kommen aus anderen

Städten und Ländern nach Berlin.

Zum Fest der Liebe fahren

sie eher nach Hause, anstatt

Berliner Gören zu beglücken.

Etwa 200 Ex-Studis, sogenannte

Alt-Weihnachtsmänner,

waren zum Schluss noch unterwegs,

doch dies ließ sich nicht

mit der Satzung des Studierendenwerks

vereinbaren. Aber wie

kommen nun in diesem Jahr die

Weihnachtsmänner und die

Berliner Familien zusammen?

Oberweihnachtsmann Stephan B.

Antczack (52) fehlt der Nachwuchs.

Die Agenturen suchen händeringend

nach Nachschub, weiß

Oberweihnachtsmann Stephan

Antczack. Lange Jahre war er

Koordinator beim Studierendenwerk,

jetzt kümmert er sich

um die Personal-Akquise, und

Qualitätssicherung beim Netzwerk

Weihnachten. Bis Anfang

Dezember sei die klassische

Zeit, sich einen Weihnachtsmann

zu bestellen. „Natürlich

wollen alle, dass der Mann mit

dem Bart um 17 Uhr zur Bescherung

kommt.“ Bis zu 14 Familien

besuchen gefragte Santas am 24.

Dezember. Bezahlt wird per

Umschlag vor Ort. Um die 50

Euro kostet ein Einsatz meist.

Ein echter Bart kostet extra.

Man könnte meinen, dass sich

in Zeiten der Hipster-Mode genug

junge Männer mit echten

Rauschebärten finden sollten.

Aber, wie man sieht, ist im Jahr

2018 das Gegenteil der Fall.

www.weihnachtsbuero.de


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE17

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

WIE ICH ES SEHE

Die BER-Erbauer sollten

vonChina lernen

Endlich sollte man das Geld

von den Chefs für ihre geleistete

Pfuscharbeit zurückfordern.

Sie haben mit

ihrer Unterschrift schließlich

alles abgesegnet und

tragen dafür die Verantwortung.

Mir kann keiner

erzählen, dass die Schäden

erst neu entstanden sind.

Jetzt leuchtet auch ein,

warum der neue Chef vom

BER eine Aufweichung der

Kabelverlegung gefordert

hat. 70 Prozent liegen im

Wasser. Die Welt lacht über

uns unfähige Deutsche mit

der großen Klappe, die

noch nicht mal einen Flugplatz

auf ebener Erde bauen

können. Seit 2011 sollte er

eröffnet sein. Eine Reparatur

jagt die nächste. Pfusch

wird durch Pfusch ersetzt.

Hut ab dagegen vor dem

riesigen Brückenbau in China.

Detlev Herrlich

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„SPD denkt besonders

an ihreFunktionäre“

Zu: „Müller will allen Beamten

150 Euro im Monat schenken“,

vom 18. November

Die SPD will zur Bereicherung

der eigenen Funktionäre eine

Zulage für alle von 150 Euro.

Vernünftig wäre es, diese Zulage

auf Einkommen von 6000

Euro zu begrenzen und vielleicht

in den unteren Einkommensbereichen

(bis 3000 Euro)

noch eine kleine „Schippe“

draufzulegen. Aber die SPD

denkt eben besonders an ihre

Funktionäre. Ist ja nur das

Steuergeld der Berliner.

Karl von Freyhold,

Gesundbrunnen

Zulage für Ostrentner

Den Leuten in den unteren Einkommensgruppen

gönne ich

die Zulage, nicht aber das darin

versteckte Gießkannenprinzip

auch für die hoch bezahlten Beamten.

Wie wäre es aber mit einer

Berlin-Zulage für die Ostrentner

auf den Rentenwert

West? Gleiche Kosten für alle

haben wir ja schon in Berlin,

nur eben nicht gleiche Einkommensgrundlagen.

Darüber sollten

Herr Müller und seine SPD

mal nachdenken.

Loni Koch, Mitte

Ignoranz in der Rigaer

Zu: „Polizeieinsatz in der Rigaer

Straße: Die Angst vor der Chaoten-Rache“,

vom 17. November

Was sind das nur für Politiker

aus den Reihen der Linken und

Grünen, die den Polizeieinsatz

als völlig überzogen abqualifi-

So berichtete

der

KURIER am

18. November.Die

SPD

beschloss

auf ihrem

Parteitag,

dassLandesbedienstete

150

Euro mehr

bekommen

sollen.

zieren? Ist das nicht völlige

Ignoranz der schon seit Jahren

in der Rigaer Straße 94 herrschenden

Verhältnisse, die ausschließlich

das Ergebnis kriminellen

Handelns von Elementen

linksautonomer Gruppen

sind? Die negativen Auswirkungen

bei Anwohnern sind

enorm, Angriffe auf Unschuldige,

Sachbeschädigungen, Zerstörungen

und das Legen von

Bränden sind hochgradig kri-

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns (ambesten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

minell und nicht mehr hinnehmbar.

Ebenso wenig auch

die Angriffe auf Polizisten.

Michael Braun, per Mail

Zeit für Neues

Zu: „Lindenstraße: Mutter

Beimer macht das Licht aus“,

vom 17. November.

Nun hat also nicht nur Vater

Beimer der Serientod ereilt,

jetzt stirbt gleich das ganze Lindenstraßen-Team,

das über 30

Jahre lang die ARD-Zuschauer

mehr oder weniger gut unterhalten

hat. Ich glaube, es ist

Zeit für was Neues. Klar, dass

die Schauspieler nun um ihre

Existenz fürchten müssen,

wenn sie dort nicht mehr mitspielen.

Die Arbeitslosigkeit

unter Schauspielern ist hoch.

Wer ein wenig die Branche

kennt, wird wissen, dass es

immer irgendwie weitergeht

und das Fernsehen nun mal

von den Quoten lebt. Wobei

rund zwei Millionen so

schlecht nun auch nicht sind.

Fred Groth, Marzahn

BERLINER KURIER SHOP

Echt ♥erwärmend: Weil es Muttiverdient

Bestell-Hotline:

030 -20164005

Nackenkörnerkissen mitKragen

asarme acenissenirdeinfach aufdie chultern gelegtund

hilftbei rblemen undersannungen im gesamtenchulter,

acenund cenbereich.er gefllte Kragen strahltvr allem im

alsirbelbereich eine sehr angenehme,gleichmige rmeaus.

455cm

ca. 4 g

Beug aus

Baumlle

llung mitgereinigten

eienrnern

ur rrmunginder

irelle, im Bacfen

der aufdem eirer

Nierenkörnerkissen

ie effetiveirung durchdas estbindendes

armen Kissens am Krer lindertcen und

ierenschmerenund irtslstigen Bescherden

entgegen.

52 cm

ca. 2 g

Art.r.

5

¤22,90

Die Muttimaschine

DieultimativeSoundmaschine fürMütter!

itamsantenuttirchen aufKnfdruc, u. a. ssen istfertigund

ichtgleich, sfrt.

ingrartiges eschen,

um ane u sagen.

Art.r.

25

¤11,00

statt 2,5*

Art.r.

52

¤29,90

www.berliner-kurier.de/shop 030-20164005 Schriftliche Bestellungen:

*inl. t., gl.,5ersand,ab75,versandstenfrei. hnensteht eingesetlichesiderrufsrechtu.

Alle nfrmatinen ber dieses echtund die iderrufsbelehrungfinden ieunter .berlinerurier.desh

Berliner Kurier Kundenservice,

Am Buchberg8,74572 Blaufelden.

inAngebtder . untchauberged.der Kln. eitung

mb K, Amsterdamertrae2,575 Kln.

Der vonhier


*

KULTUR

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Kiek mal!

Das ist Berlins

kleinstes Museum

Jo

Deutsch-britisches Künstlerpaar betreibt Mini-Galerie in Pankow.Sie bietet Platz für ein einziges Bild

Von

MIKE WILMS

Berlins kleinstes Museum

ist wirklich sehr klein. Man

darf es ruhig winzig nennen.

Denn in die „Little Window

Galerie“ passt immer nur

ein einziges Bild. Und das

darf auf keinen Fall größer

als 42 x 27 x 3 Zentimeter

sein. Sonst wäre es zu riesig

für den Schaukasten an der

Berliner Straße 11, der das

Mini-Museum beherbergt.

Auf den ersten Blick könnte

man das Winz-Kunsthaus

von Pankow für einen

alten Propaganda-Aushang

aus der DDR halten. Das liegt

an dem Bild, das diesen Monat

gezeigt wird. Der Druck „Menetekel“

von Jens Wolfram

präsentiert ein Gedicht von

Erich Fried (1921–1988) im

Stil eines Flugblatts. „Nachrüstung

der Polizei/für Ruhe

und Ordnung“ ist die besonders

fett gedruckte Zeile. „Unsere

Galerie haben wir im Mai

2016 eröffnet“, sagt Kunstlehrer

Marcel Kröner (56). Wir,

das sind er und seine Lebensgefährtin

Jo Johnston (46).

Ihre Idee für Berlins kleinstes

Kunstmuseum entstand

zufällig aus einer günstigen

Gelegenheit heraus. „Der

beleuchtete Schaukasten

einer Anwaltskanzlei

neben der Haustür

war frei geworden und

die Hausverwaltung erlaubte

uns, ihn zu nutzen“,

sagt Kröner. Erst

befürchtete er, dass die

Glasscheibe ständig mit

Graffiti oder Aufklebern

verhunzt werden könnte

–aber nein. „Die Passanten

begegnen der

Zur Vernissage ist immer gute Laune angesagt.

monatlich wechselnden

Ausstellung mit Respekt und Galerie“ einbrachte. Dass es

Interesse“, sagt Jo Johnston. deutsch „Galerie“ statt englisch

„gallery“ heißt, spielt auf

Die gebürtige Engländerin

war es, die den Namen „Little die deutsch-britische Beziehung

des Künstlerpaars an.

Window“ (kleines Fenster) in

das Projekt „Little Window „Teils sind es Profis, teils aber

Foto: Camcop Media/Klug, Little Window

Johnston

und Marcel

Kröner (gr.F.),

Live-Musik zur

Ausstellung

auch Leute aus dem Kiez,

die bei uns ausstellen“,

sagt Johnston. Sogar ein

Mann vom nahen Späti

war schon dabei. Dessen

Arbeit „AKW und seine

Umwelt“ stellte ein

Atomkraftwerk dar.

„Wir geben keine Themen

vor“, sagt Kröner.

Wichtig sei nur, dass

Kunst in Berlins kleinster

Galerie nichts Elitäres

haben soll. Einmal

brachten sie Künstler zusammen,

die einen Pizza-Karton

umgestalteten. Jede Vernissage

wird mit Sekt und oft auch

mit Live-Musik gefeiert.

www.thelittlewindowgalerie.com

Günter Stahnke ✝90

DasRegie-Genie der DDR ist tot

Günter Stahnkeund

seine Frau HelgaPiur

warenmehr als 40

Jahreverheiratet.

Foto: Imago/Stickforth

Erst am 10. Oktober feierte der

große DDR-Regisseur Günter

Stahnke seinen 90. Geburtstag.

Wenige Tage später kam er ins

Kino Brotfabrik, sprach noch

einmal über sein Leben und

Werk. Nun ist Günter Stahnke

tot. Er starb, wie seine Familie

mitteilt, am 11. November.

Stahnkes berühmtester Film

ist der 1965 entstandene Defa-

Streifen „Der Frühling braucht

Zeit“. Kurz nach der Uraufführung

am 26. November 1965

wurde das Drama verboten.

Denn es handelte von der Zerstörung

eines Einzelnen unter

dem Druck allmächtiger Parteifunktionäre.

Der Film landete

im Tresor. Stahnke wurde ausgesondert

–mitten im besten

Lauf. Er fand Unterschlupf zunächst

im Metropol-Theater,

bei Revuen, Operetten und im

Fernsehen. Viele Stars spielten

bei ihm: Ingeborg Krabbe und

Rolf Herricht, Herbert Köfer,

Helga Hahnemann und immer

wieder seine Frau Helga Piur.

Erst nach dem Mauerfall 1989

wurden Stahnkes „anstößige“

Filme neu entdeckt, etwa auch

„Fetzers Flucht“. RS, MOW


*

RECHT

Die wichtigsten

Urteile der Woche

*

SEITE19

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

DIE PROFIS

Wolfgang Büser,

Rechtsexperte

in der ARD

und im

ZDF

Handy auf der

Arbeit aufladen?

Ich habe gehört, dass ein

Arbeitgeber einem Mitarbeiterverboten

habe, sein

Handy, dessen Akku

„SOS“ funkte, „auf Betriebskosten“

aufzuladen.

Kann das denn wahr sein?

Ja. Das Verbot des Chefs

wird aber wohl weniger damit

zu tun haben,dass er die

geringe Ausgabefür den

Strom befürchtet, sondern

eher, dass er ungern sieht,

dass während des Dienstes

privat telefoniert wird. Oder

dass er sichsorgt,durch einen

Datentransfer könnten

Viren aufgespielt werden.

Infos: www.wolfgang-büser.de

NEUE SERIE

Wassich 2019 ändert

Dass sich gleich zu Beginn

des nächsten Jahres einiges

ändert, haben wir im Berliner

KURIER schon berichtet.

So erhöht sich zum Beispiel

der Mindestlohn auf

9,19 Euro pro Stunde. Wer

seine Arbeitszeit nur für eine

bestimmte Zeit verkürzen

will, soll ab 2019 ein

Rückkehrrecht zu einer

Vollzeitstelle bekommen.

Die neue „Brückenteilzeit“

gilt für alle Arbeitnehmer,

die ab dem 1.1.19 einen Teilzeit-Vertrag

abschließen.

Und die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung

sinken.

Was bedeutet das für

unsere Leser? Das erklären

wir Ihnen gern in einer großen

Geld-und-Recht-Serie

ab dem kommenden Montag

(26. November) täglich

in Ihrem KURIER!

Vorder

Hochzeit

zum Notar?

Rechtsexperte Tobias

Klingelhöfer beantwortet

Fragen zum Ehevertrag

Verliebt, verlobt, verheiratet?

So weit, so schön. Aber ...

Mit dem Jawort ändern sich

nicht nur der Familienstand

und oft auch der Name, sondern

meist auch die Vermögenssituation

und die Besitzverhältnisse

der Familie.

Fakt ist leider auch: Mehr als jede

dritte deutsche Ehe landet

früher oder später vor dem

Scheidungsrichter. Wer mag allerdings

auf Wolke sieben schon

an Schlammschlachten und Rosenkrieg

denken? Dabei ist es gerade

der viel geschmähte Ehevertrag,

der die Zukunft aller

Beteiligten sichern kann, wenn

eine Ehe scheitert. Rechtsexperte

Tobias Klingelhöfer von der

Arag beantwortet die wichtigsten

Fragen zum Ehevertrag.

Ist ein Ehevertrag nicht nur

etwas für Reiche?

Tobias Klingelhöfer: Das war

einmal, dass sich Reiche mit einem

Ehevertrag davor schützen

wollten, am Ende ihrer Ehe finanziell

geschröpft zu werden.

Heute sind es vor allem Frauen,

die sich um die gemeinsamen

Kinder kümmern und dafür

zeitweilig ihren Beruf aufgeben,

die sich verstärkt einenEhevertrag

wünschen. Das ist wichtig,

weil das Unterhaltsrecht Frauen,

die sich der Kindererziehung

gewidmet haben, deutlich

schlechterstelltals früher.

Foto: Imago

Ein Ehevertragschafft schon vorder Hochzeit Sicherheit für beide Eheleute für den Fall, dasssie doch nicht ewig hält.

Ist durch den gesetzlich verankerten

Zugewinnausgleich

nicht ohnehin alles geregelt?

Es stimmt, dass auchohne Ehevertrag

niemand nach der Ehe

im Regen steht: Haben die Eheleute

nichts anderes vereinbart,

leben sie in einer Zugewinngemeinschaft.

Vereinfacht gesagt:

Jedem Partner gehört das, was

er vor der Ehe besessen hat; alles

was im Verlauf der Ehe dazugekommen

ist, wird geteilt. Bei traditioneller

Rollenteilung ist das

auch sehr sinnvoll, denn so erhält

die Hausfrau und Mutter

ihren Anteil am Ersparten,

wenn sie ihrem Mann zur Seite

stand, während er Karriere im

Beruf machte. Schwierig wirdes

allerdings, wenn einer der Partner

zum Beispiel während der

Ehe ein Unternehmen gründet

oder sich selbstständig macht.

Der Betrieb gehört dann zum

Zugewinn und wird bei einer

Scheidung womöglich ruiniert.

Da ist es sehr sinnvoll, den Zugewinnausgleich

in einem Ehevertrag

zu modifizieren.

Reicht ein formloses von beiden

Partnern unterschriebenes

Schriftstück als Ehevertrag

aus?

Ganz klar nein! Ein Ehevertrag

besitzt nur dann seine volle Gültigkeit,

wenn er von beidenPartnern

im Beisein eines Notars unterzeichnet

wird und ein notarielles

Siegel trägt. Möglich ist jedoch

eine Stellvertretung,dader

Abschluss des Vertrages keinsogenanntes

höchstpersönliches

Rechtsgeschäft ist.

Was ist von Vertragsvorlagen

und Standardverträgen zu

halten?

Ein Ehevertrag ist eine sehr persönliche

und individuelle Angelegenheit,

ein Standardvertrag

reicht da meist nicht aus. In der

Praxis hat es sich bewährt, wenn

sich die Partner erst einmal einzeln

und unabhängig voneinander

beraten lassen, um dann aus

den Wünschen, Ansprüchen

und Bedürfnissen beider Seiten

einen gemeinsamen Vertrag zu

machen.

RECHTSANWÄLTE &KANZLEIEN

Kanzlei Ansprechpartner Adresse Telefon/Fax/Internet

ERBRECHT

Fachanwältin für Erbrecht

Rechtsanwältin und Notarin

Kerstin Ackermann

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

10247 Berlin

Schreinerstr. 40

Tel.:(030) 420 10 700

Fax: (030) 420 10 603

30€ kostet eine Ziege, die einer Familie

mit Kindern zuverlässig Milch liefert.

Ein Geschenk, das Leben verändert.

WE CARE.

Mehr nützliche Geschenkideen unter

www.care.de/spendenshop

CARE Deutschland Luxemburg e.V.

Spendenkonto 44040·Sparkasse KölnBonn ·BLZ 370 501 98

www.care.de


SERIE Teil 5

Geheimnisvolle

Orte der Stadt

UNTER

BERLIN

Unter Berlin, da liegt

eine geheimnisvolle

Welt der Tunnel und

Gewölbe, der Bunker

und Keller. Es ist das

Reich verborgener

Stadtgeschichten, die

dem tiefen Vergessen

anheimgefallen sind,

und unterirdischer

Anlagen, die, von der

breiten Bevölkerung

gänzlich unbemerkt,

einem öffentlichen

Zweck dienen. Jeden

Besucher versetzen

diese Unterwelten

in ungläubiges

Erstaunen, manch

einen in inbrünstige

Begeisterung. Diese

Serie bringt Licht in

das Dunkel einiger

besonderer Orte

dieser Welt und

offenbart ihre

Geheimnisse.

Von

MICHAEL BRETTIN

Energie aus

Es piept. Kurz, hoch,

eindringlich, alle

fünf Sekunden. Das

Piepen kommt aus

einem orangefarbenen Ding,

das mit seiner schwarzen Antenne

an ein altes Mobiltelefon

oder ein noch älteres

Walkie-Talkie denken lässt.

Daniel Richter ist verpflichtet,

so ein Gerät mit sich zu

führen, wenn er im Außeneinsatz

ist. „Das ist ein Ex-

Warngerät“, erklärt der Diplom-Ingenieur

mit Blick auf

das Gerät in seiner rechten

Hand, „es misst die Gaskonzentration

in der Luft.“

Das Gerät, auch Explosimeter

genannt, misst die Konzentration

eines zündfähigen

Gases in Prozent der unteren

Explosionsgrenze (UEG). Ab

100 Prozent UEG ist eine

Zündung des Gas-Luft-Gemisches

möglich. Die Warnschwellen

bei diesen Geräten

liegen zur Sicherheit deutlich

Die Reduzier- und

darunter, meist im Bereich

von 10 bis 40 Prozent. Je höher

die Gaskonzentration in

der Luft, desto kürzer die

Alarmsignale –bis zum Dauerpiepton.

Das Display des Ex-Warngeräts

zeigt schwarz auf grau

0.00 Prozent.

Daniel Richter steht vor einem

Gebäude, das einem

überdimensionalen Karton

aus Beton gleicht. Das Gelände,

auf dem sich der fensterlose

Klotz befindet, ist umzäunt.

Glänzende Edelstahlrohre

schlängeln sich am Gebäude,

ein verwittertes Rohr

aus Gusseisen krümmt sich

wie ein Lindwurm aus dem

Boden. „Das ist eine Molchschleuse“,

erklärt der 34-Jährige,

„die wir zur Reinigung

der Leitungen nutzen.“

„Wir“, das ist die NBB Netzgesellschaft

Berlin-Brandenburg,

die den Betrieb des Gasnetzes

in den Teilnetzen Berlin,

Brandenburg sowie im

Netzgebiet Spree-Niederlausitz

gewährleistet; Daniel

Richter ist dort Teamleiter

Dieses handliche

Gerät misst die

Gaskonzentration

in der Luft und

schlägt notfalls

Alarm.


SEITE21

dem Untergrund

Verteilerstation Charlottenburg

Daniel Richter

ist Fachmann für

Gas-Druckregelund

Messanlagen.

Gas-Druckregel- & Messanlagen.

Es piept.

Ein Wasserturm reckt sich

hinter dem Gebäude, das

Richter gleich betreten wird,

in die Höhe. Das Gelände an

der Gaußstraße war einst

Standort des Gaswerks Charlottenburg.

Ein Teil trägt heute

eine von zwei Gas-Druckregel-

und Messanlagen, auch

genannt Reduzier- und Verteilerstation

(RV), in Berlin,

die Privathaushalte, Gewerbekunden

und Kraftwerke

mit Energie versorgen. Die

RV Charlottenburg unterscheidet

sich von der in Mariendorf

dadurch, dass ein

Teil von ihr unter der Erde

liegt, fünf Meter tief.

Die Geschichte der Gasversorgung

in Berlin reicht zurück

bis Mitte des 19. Jahrhunderts.

Das Gaswerk Charlottenburg

entstand in den

Jahren 1889 bis 1891. Es waren

zeitweise 33 Gaswerke

und 119 Gasspeicher (Gasometer)

in Betrieb. Rekordhöhen

erreichte die Gasproduktion

nach Beginn des Zweiten

Weltkriegs: 93 Prozent der

Haushalte kochten mit Gas,

86000 Laternen leuchteten

mit Gas, 2500Nutzfahrzeuge

fuhren mit Gas, wie Doppeldeckerbusse

der Berliner

Verkehrsbetriebe.

Das Gaswerk Charlottenburg

ging nach 1945 als eines

von vier Gaswerken in West-

Berlin wieder inBetrieb. Mit

der Umstellung von Stadtauf

Erdgas folgte 1991 die

Stilllegung des Werks.

Von den Gaswerken gibt es

kein einziges mehr, von den

Gasometern sind zwei Kugel-

Hochdruckbehälter in Mariendorf

sowie zwei Niederdruckbehälter

in Schöneberg

und Mariendorf als Baudenkmale

erhalten.

Auch der fünfgeschossige

Wasserturm des ehemaligen

Gaswerks Charlottenburg ist

denkmalgeschützt, ein mit

gelben Ziersteinen versehener

roter Backsteinbau im

neoromanischen Stil mit flachem

Kuppeldach und zwei

kleinen Nebentürmen.

Daniel Richter telefoniert;

er informiert die Leitwarte,

dass er jetzt den Steuerraum

der RV-Anlage betreten wird.

Die Kollegen, die in Mitte sitzen,

registrieren alles, was

hier vor sich geht, auch wenn

sich unerwartet eine Tür öffnet,

was ein Einbruch sein

könnte.

Der Schlüssel im Schloss

dreht sich, die Tür öffnet sich.

Der Raum ist schmal und

Bitte umblättern


22 SERIE BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Gestern und heute: VomGaswerk Charlottenburg–

an seinem ehemaligen Standortbefindet sich jetzt

die Reduzier- und Verteilerstation –ist nur der

Wasserturm geblieben. Genau 100 Jahrehatte das

Werk Gasgeliefert, auch für Straßenlaternen.

Fotos: Gerd Engelsmann (4), Michael Brettin (2), Archiv Gasag (1);Montage: SalvatoreSaba

kurz, vollgestopft mit Gerätschaften,

die monoton summen.

„Die Anlage ist voll automatisiert“,

sagt Richter.

„Sie wird von der Leitwarte

ferngesteuert, sie kann aber

auch vor Ort gesteuert werden.“

Es piept.

Berlin produzierte über

ein Jahrhundert lang Stadtgas,

aus Kohle und später

auch durch Spaltung von

Leichtbenzin. Ost-Berlin beschloss

1977,

die Stadt auf

Erdgas aus

der Sowjetunion

umzustellen,

West-Berlin musste aufgrund

seiner „Insellage“

vorerst bei Stadtgas bleiben.

Das erste Erdgas strömte

1985 in den Westteil der

Stadt, von der Sowjetunion

über die Tschechoslowakei

durch die Berliner Mauer.

Die Anlage

ist voll

automatisiert

Um die Rohre weiterzuführen,

musste die Grenzbefestigung

auf einer Länge von

20 Metern für einen Tag geöffnet

werden.

Im Ostteil der Stadt gibt es

seit 1990 nur noch Erdgas;

im Westteil seit 1996, dem

Baujahr der Reduzier- und

Verteilerstation Charlottenburg.

Und zwischendurch,

1993, fusionierten Gasag AG

und (Ost-) Berliner Erdgas

AG zur Gasag.

Die RV-Anlage

Charlottenburg

reduziert

Erdgas aus

Russland und

der Nordsee

auf einige

Millibar

Überdruck ...

Erdgas ist

im Vergleich

zu Stadtgas

umweltfreundlicher

und ergiebiger

–von der Energie her betrachtet

um 2,4-mal mehr.

Die „Gasvereinigung“ war

problematisch. Die Rohre

im Westteil, durch die bislang

Stadtgas strömte, hatten

Hanfdichtungen. Die

wurden, weil Erdgas trockener

ist, undicht; die Dichtungen

mussten ersetzt werden.

Auch die Regler in den Kellern

mussten umgestellt

werden, in einen anderen

Druckbereich. Und nicht alle

Haushaltsgeräte vertrugen

ohne weiteres Erdgas,

die Düsen an den Geräten

mussten ausgewechselt

werden.

Berlin hat ein Erdgasnetz

von 6700 Kilometern, das

700000 Kunden versorgt.

Das Gasnetz besteht aus

Hoch-, Mittel- und Niederdruckleitungen.

Das Gas

wird über sechs verschiedene

Übernahmestationen in

die Stadt geliefert.

Um den Ferntransport von

der Förderung bis zum Abnehmer

wirtschaftlich zu

gestalten, wird Erdgas auf

bis zu 100 bar verdichtet.

Auf dem Weg vom Abnehmer

bis zum Endkunden

wird der Druck dann wieder

auf einige Millibar Überdruck

reduziert. Dafür sind

die Reduzier- und Verteilerstationen

Charlottenburg

und Mariendorf zuständig.

Es piept.

Daniel Richter schließt die

Brandschutztür zur RV-Anlage

auf. Über eine Konstruktion

aus Gitterrosten

geht es hinein in das Gebäude,

dessen Länge und Breite

den Maßen einer Einfachturnhalle

ähneln, 15 mal 25

Meter. Ein Stahlskelett trägt

die Halle, von der hohen De-


SERIE 23

NBB Netzgesellschaft

Verantwortung

für fast 14000

Kilometer Rohr

Die NBB Netzgesellschaft

Berlin-BrandenburgmbH &

Co.KGist nach eigenen

Angaben eine der größten

örtlichen Gasverteilnetzbetreiberinnen

bundesweit.

DasUnternehmen betreut

Stadtwerke, Netzbetreiber

und Energiehändler; es trägt

die technische und kaufmännische

Verantwortung

für ein 13869,3 Kilometer

langes Rohrnetz in mehr als

160 Städten und Gemeinden

in Berlin, Brandenburg,

Sachsen und Sachsen-

Anhalt.

Kernaufgaben der NBB,

die sich 2006 gründete und

heute 417 Mitarbeiter hat,

sind die Durchführungdes

sicheren, störungsfreien und

effizienten Netzbetriebes,

die Instandhaltungund der

Ausbau der Leitungsnetzinfrastrukturund

die Sicherstellung

und Abwicklung

des Netzzugangs und der

Netzdurchleitung für eine

Vielzahl vonGasvertrieben.

NBB versorgte im vorigen

Jahr insgesamt 336488

Hausanschlüsse mit 42783

Gigawattstunden Gas.

www.nbb-netzgesellschaft.de

cke und bis zum untererdig

liegenden Boden.

Auf zwei Etagen winden

sich rapsgelbe Rohre, oben

sechs, unten fünf, dazu blitzblanke

Rohre und Behälter

aus Edelstahl, hier und da

sind schwarze Hebel und

Rädchen montiert, dort sind

Messgeräte installiert, deren

Ziffernblätter Druck und

Temperatur anzeigen.

Es rauscht in den Rohren,

als schieße Wasser hindurch.

„Das ist das Gas“, sagt Richter.

„Die Leitwarte

kann

Menge und

Druck verändern.“

Auch auf

Störmeldungen

reagieren die Kollegen der

Leitwarte. „Da meldet zum

Beispiel ein Kontakt, dass eine

Tür offen steht; da steht

aber nichts offen“, sagt der

Ingenieur. „Es sind meist

Fehlalarme.“

... und verteilt es

an Endabnehmer

in Charlottenburg,

Spandau, Tempelhof,Zehlendorf,

Reinickendorf,

Wedding und

Tiergarten.

Ein Duftstoff,

der nach faulen

Eiern riecht

Jede Störmeldung müsse

dennoch vor Ort geprüft

werden. Unabhängig davon

erfolge alle drei Monate eine

Inspektion, alle sechs eine

Funktionsprüfung, alle zwei

Jahre eine Wartung.

Das Erdgas,

das die Reduzier-

und Verteileranlagen

Charlottenburg

und Mariendorf

verarbeiten, kommt

aus Russland und aus der

Nordsee. Das Gas aus Sibirien

besteht zu über 98 Prozent

aus Methan und hat einen

Brennwert von 11,1

kWh/m 3 .Die Konzentration

der natürlichen Schwefelverbindungen

ist mit 0,7

mg/m 3 gering. Das Nordseeverbundgas

besteht zu über

80 Prozent aus Methan und

hat einen etwas höheren

Brennwert von 11,4 kWh/m 3 .

Die Konzentration der natürlichen

Schwefelverbindungen

ist mit 14 mg/m 3

zwanzigmal so hoch.

Es piept.

Daniel Richter steigt über

eine der fünf eisernen Leitern

ins Untergeschoss mit

seinen Filtern, Vorwärmern,

Sicherheits-Absperr- und Sicherheits-Abblase-Ventilen,

Reglern und Messgeräten sowie

Odoriereinrichtungen.

Im Unterschied zu den früher

verwendeten Stadtgasen

mit starkem Eigengeruch ist

das heute übliche Erdgas nahezu

geruchlos. Wird ein

Leck in einer Gasleitung

nicht rechtzeitig bemerkt,

können sich binnen kurzem

explosionsfähige Gas-Luft-

Gemische mit hohem Gefahrenpotenzial

aufbauen. Daher

werden dem Erdgas spezifische

Duftstoffe hinzugefügt.

Das in Berlin verwendete

Odoriermittelgemisch Spotleak

1005 wird in den Wintermonaten

mit 6mg/m 3 und

in den Sommermonaten mit

7mg/m 3 eingesetzt. Das Gemisch

hat eine hohe Warnwirkung:

Es riecht intensiv

nach faulen Eiern. Die Odoriermittelüberwachung

erfolgt

an 56 Regleranlagen

und 41 Straßenkappen.

Die Odoriereinrichtung in

der RV Charlottenburg ist

vor zwei Jahren auf den neuesten

Stand gebracht worden.

„Die alte Odorier-Anlage

hat nicht mehr funktioniert“,

sagt Daniel Richter.

„Es roch, als träte Gas aus.“

Die Feuerwehr habe öfter

anrücken müssen, einen Gasaustritt

aber logischerweise

nie bestätigen können.

„Das Gas kommt heute

warm an“, sagt Richter, während

er auf das Ziffernblatt

eines Messgeräts blickt, „20

Grad Celsius.“

Macht das was?

„Nein.“

Es piept.

Das Display des Ex-Warngeräts

zeigt nach wie vor die

Ziffern 0.00.

Lesen Sie am nächsten

Dienstag, 27.November:

Im Erdreich des Größenwahns –

Relikte von Hitlers Welthauptstadt


*

SPORT

NACH-

SCHUSS

Von

Patrick

Berger

MitdieserDFB-Elfist

trotzdemzurechnen

Mit einem 2:2 gegen

Holland hat sich die

deutsche Nationalelf aus

dem verkorksten WM-Jahr

2018 verabschiedet. Über

weite Strecken war das

Hurra-Fußball, was diese

junge Truppe da gezeigt

hat. Temporeich, variantenreich

–einfach beeindruckend!

Letztlich hat es

die Mannschaft aber verpasst,

mit einem positiven

Erfolgserlebnis ins neue

Jahr zu gehen. 13 Länderspiele

hat das Löw-Team in

2018 gemacht. Die Bilanz:

vier Siege, sechs Pleiten.

Das WM-Aus in der Vorrunde

und der Abstieg aus

der A-Staffel der Nations

League waren bitter. Aber

das muss abgehakt werden.

Gerade die letzten Auftritte

machen Mut. Ein couragierter

Auftritt beim 1:2 bei

Weltmeister Frankreich,

ein 3:0 gegen Russland und

jetzt das über weite Strecken

gute 2:2 gegen Holland.

Es sind Ansätze für die

Zukunft zu erkennen.

Mit Neuer, Hummels und

Kroos hat Löw drei 2014er-

Weltmeister gebracht. Um

diese Säulen will der zuletzt

in die Schussbahn geratene

Bundestrainer nun eine

junge, hungrige Truppe

bauen. Spielern wie Werner,

Sané, Gnabry, Kimmich

oder Kehrer gehört

die Zukunft. Mit dieser

neuen jungen deutschen

Mannschaft ist zu rechnen!

Auch wenn sie sich gestern

um den verdienten Lohn

gebracht hat.

Zwei Kracher für die

wunde Seele ...

Bis zur 85. Minute führen Jogis Jungs 2:0, dann gibt

es zwei Stiche, die das ganze Elend 2018 zurückbringen

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

TV-TIPPS

SPORT1

19.40 -22.15 Eishockey,Champions

League, Achtelfinal-Rückspiel:

EV Zug-RB München

EUROSPORT

18.00 -21.00 Curling-EM aus Tallinn:

Männer,Vorrunde

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Von

PATRICK BERGER

Gelsenkirchen – Das gibt es

doch nicht! Da sieht alles

nach einem Sieg aus, nach einem

versöhnlichen Abschluss

des eigentlich total

verkorksten Länderspieljahres.

Und dann gibt es doch

wieder die kalte Dusche, das

bittere Ende gegen die Niederlande

mit einem verdammt

kantigen 2:2 (2:0)

nach starkem Spiel und ver-

dienter Führung. Trotzdem

bleiben zwei Kracher für die

wunde Seele.

Warum muss dieses Spiel nur

so enden? Mit den beiden späten

Gegentoren von Quincy

Promes (85.) und Virgil van

Dijk (90.+1)? Gut sieht es aus,

alle schnuppern an einem Prestigesieg

gegen den Erzrivalen.

Langsam kehrt die Hoffnung

auf Besserung zurück nach einer

starken Vorstellung und

nach dem besten Spiel des Jahres.

Doch am Ende fühlt sich

dieses Unentschieden doch

wieder wie eine Klatsche an,

wie ein Schlag mit nassem Lappen

ins Gesicht.

2:2

Ein Sieg wäre so schön gewesen,

gerade gegen das Oranje-

Team, das drei Tage zuvor

Weltmeister Frankreich mit 2:0

in die Knie gezwungen hat.

„Erst einmal bleibt das hängen,

was am Ende passiert ist“, sagt

Toni Kroos, „das ist bitter und

das wird dem Spiel nicht gerecht.“

Ein klein wenig kann dem Fan

dieses deutsche Team leid tun.

Länger als eine Stunde beherrschen

die Jungs von Jogi Löw

die Partie, sie haben die Elftal

nach dem schnellen und schönen

Doppelschlag von Timo

Werner (9.) und Leroy Sané

(19.) im Schwitzkasten. „Das ist

schade“, sagt auch Werner,

„wir hatten doch alles im Griff.

Dass wir nach dem 1:2 auch


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

CHAMPIONS LEAGUE

Timo Werner trifft zum

1:0! Nicht der einzige

Grund für (kl. Foto, v. l.)

Nico Schulz, Leroy Sané,

Thilo Kehrer,Serge

Gnabryund Werner,sich

in Halbzeit eins auf

Schalkezufreuen.

Gruppe A1

Niederlande–Frankreich • •

Deutschland–Niederlande • •

•••••••••••••••• 2:0

•••••••••••••• 2:2

1. NIEDERLANDE 4 8:4 7

2. Frankreich 4 4:4 7

3. Deutschland 4 3:7 2

Gruppe A2

Belgien–Island • •

Schweiz–Belgien • •

••••••••••••••••••••••••••••• 2:0

•••••••••••••••••••••••••• 5:2

1. SCHWEIZ 4 14:5 9

2. Belgien 4 9:6 9

3. Island 4 1:13 0

Gruppe B1

Slowakei–Ukraine • •

Tschechien–Slowakei • •

••••••••••••••••••••••••• 4:1

•••••••••••••••••••• 1:0

1. UKRAINE 4 5:5 9

2. Tschechien 4 4:4 6

3. Slowakei 4 5:5 3

GruppeB2

Türkei–Schweden •••••••••••••••••••••••••••

0:1

Schweden–Russland • •••••••••

heute, 20.45

1. Russland 3 4:1 7

2. Schweden 3 3:3 4

3. Türkei 4 4:7 3

Gruppe A3

Italien–Portugal •••••••••••••••••••••••••••••

0:0

Portugal–Polen • ••••••••••••••••

heute, 20.45

1. PORTUGAL 3 4:2 7

2. Italien 4 2:2 5

3. Polen 3 3:5 1

GruppeB3

Österreich–Bosnien-Herzegowina • •

Nordirland–Österreich • •

••• 0:0

••••••••••••••••••• 1:2

1. B.-HERZEGOWINA 4 5:1 10

2. Österreich 4 3:2 7

3. Nordirland 4 2:7 0

Gruppe A4

Kroatien–Spanien • •

England–Kroatien • •

••••••••••••••••••••••••• 3:2

••••••••••••••••••••••••• 2:1

1. ENGLAND 4 6:5 7

2. Spanien 4 12:7 6

3. Kroatien 4 4:10 4

GruppeB4

Wales–Dänemark • •

Dänemark–Irland • •

••••••••••••••••••••••••• 1:2

••••••••••••••••••••••••• 0:0

1. DÄNEMARK 4 4:1 8

2. Wales 4 6:5 6

3. Irland 4 1:5 2

Deutschland –Niederlande

Trainer:

Joachim Löw

Neuer 3

Bayern München

Süle 2,5

Bayern München

Kehrer 3

Paris St.Germain

Werner 2

RB Leipzig

Babel 5

Besiktas Istanbul

Wijnaldum 4

FC Liverpool

Blind 3

Ajax Amsterdam

Kimmich 2,5

Bayern München

Gnabry 2

Bayern München

vanDijk 2,5

FC Liverpool

Hummels 3

Bayern München

Depay 4,5

Olympique Lyon

F. de Jong 3

Ajax Amsterdam de Roon 3,5

AtalantaBergamo

Cillessen 3

FC Amsterdam

Kroos 2,5

Real Madrid

Sané 1,5

Manchester Cits

de Ligt 2

Ajax Amsterdam

Rüdiger 3

FC Chelsea

Schulz 3

TSGHoffenheim

Schiedsrichter

Hategan 2,5

(Rumänien)

Promes 2,5

FC Sevilla

Tete 3

Olympique Lyon

Trainer:

Ronald Koeman

noch das 2:2 bekommen, ist

mehr als bitter. Dabei haben

wir doch lange Zeit super Fußball

gespielt.“

Recht hat der Leipziger. Vor

allem die jungen Wilden überzeugen

an der Seite der drei

2014er-Weltmeister Manuel

Neuer, Mats Hummels und

Kroos. Es gibt –endlich –wieder

starke spielerische Momente

und noch bessere Torszenen.

Außerdem bestimmen Kroos,

Leroy Sané und Serge Gnabry

das Geschehen. Das sieht tatsächlich

verdammt gut aus.

Fotos: dpa, Imago

DEUTSCHLAND

Einwechslungen: Reus (Borussia Dortmund –63. für

Werner), Müller (Bayern München –67. für Gnabry),

Goretzka (Bayern München –80. für Sané)

Gelbe Karten: Hummels (2), Kroos, Kimmich

NIEDERLANDE

Einwechslungen: Dilrosun – (Hertha BSC –45. für

Babel), Vilhena (Feyenoord Rotterdam –60. für Wijnaldum), L. de Jong

(PSVEindhoven –66. für Dilrosun)

Gelbe Karte: Wijnaldum (2) – Zuschauer: 42186 – Tore: 1:0 Werner (9.),

2:0 Sané (19.), 2:1 Promes (85.), 2:2 vanDijk (90.+1)

Jogis Jungs, auch durch die

Rückkehr von Taktgeber Toni

Kroos mit einem Alterdurchschnitt

von 24,91 Jahren leicht

älter als vier Tage zuvor beim

3:0 gegen Russland, haben lange

Zeit zu der Form zurückgefunden,

die einer DFB-Elf angemessen

scheint. Langsam zwar

und für die Ansprüche eines

viermaligen Weltmeisters zu

spät, immerhin aber ein merklicher

Schritt in eine wieder bessere

Zukunft.

Noch traut das Publikum in

der Schalke-Arena dem Frieden

nicht ganz. Lange bleibt die

Unterstützung trotz der schönen

und präzise herausgespielten

Führung eher unterkühlt.

Gerade da ist zu erkennen: Der

Stachel sitzt doch ziemlich tief

und die Fans scheinen ein Gespür

dafür zu haben, was da

noch kommt.

Einige individuelle Momente

bringt die Partie trotz der Dramatik

der letzten Minuten aber

auch. So kommt Herthas Javairo

Dilrosun zu seinem Oranje-

Debüt, muss es nach 21 Spielminuten

aber schon wieder beenden

–angeschlagen verlässt der

Flügelflitzer den Rasen.

Außerdem kommt Thomas

Müller zu seinem 100. Länderspiel.

Dem Münchner, der als

prominentestes Gesicht der

Krise steht, klebt das Pech aber

selbst in seinem Jubiläumsspiel

1 weltklasse

2 stark

3 ganz o.k.

4 naja

5 schwach

6 unterirdisch

an den Stiefeln. Kaum nämlich

ist er drin, schon läuft es nicht

mehrt wie geschmiert. Aus dem

vermeintlich lockeren Sieg

wird doch noch eine Niederlage.

Auch das noch, auch wenn

der Abstieg aus der Nations

League längst besiegelt war.


26 SPORT BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018 *

Hertha-Manager Michael

Preetz erlebte schon

sorgenfreiereZeiten.

Zoffbei

Hertha:

Foto: Getty

Jetzt redet

Preetz

Eine geplante Aktion des Klubs vorm 0:3 gegen Leipzig

zugunsten von Digitalchef Paul Keuter führte zum Krach

BUNDESLIGA

Leverkusen–Stuttgart •••••••••••••

Fr., 20.30

FC Bayern–Düsseldorf ••••••••••••

Sa., 15.30

Hertha BSC–Hoffenheim • ••••••••

Sa., 15.30

Augsburg–Frankfurt • •••••••••••••

Sa., 15.30

Mainz–Dortmund • •••••••••••••••••

Sa., 15.30

Wolfsburg–Leipzig •••••••••••••••••

Sa., 15.30

Schalke–Nürnberg •••••••••••••••••

Sa., 18.30

Freiburg–Bremen •••••••••••••••••••

So., 15.30

Gladbach–Hannover • •••••••••••••

So., 18.00

1. Dortmund 11 33:12 27

2. Gladbach 11 26:13 23

3. Leipzig 11 22:9 22

4. Frankfurt 11 26:13 20

5. FC Bayern 11 20:14 20

6. Hoffenheim 11 24:15 19

7. Bremen 11 19:19 17

8. Hertha BSC 11 16:17 16

9. Mainz 11 10:12 15

10. Augsburg 11 19:18 13

11. Freiburg 11 15:19 13

12. Wolfsburg 11 15:17 12

13. Leverkusen 11 16:24 11

14. Schalke 11 8:15 10

15. Nürnberg 11 11:24 10

16. Hannover 11 14:22 9

17. Düsseldorf 11 10:25 8

18. Stuttgart 11 8:24 8

Von

PATRICK BERGER

Berlin – Fünf Spiele in Folge

ist Hertha BSC sieglos. Hymnen-Zoff

und Ultras-Streit

haben einen ihren Teil dazu

beigetragen – und nun

kommt es auch noch zum

Zoff zwischen Mannschaft

und Michael Preetz (58). Darüber

berichtete der Kicker

zuerst. Im KURIER spricht

der Manager jetzt Klartext!

Am 24. Oktober, drei Tage

vorm Spiel in Dortmund (2:2),

bei dem es schwere Ausschreitungen

zwischen Hertha-Ultras

und der Polizei mit rund 45

Verletzten gab, stand eine turnusmäßige

Geschäftsstellenversammlung

der Blau-Weißen.

In dem rund 80-minütigen

Meeting ging es auch um das

brisante Thema Paul Keuter.

Als Digitalchef steht der 43-

Jährige im Kreuzfeuer der Fankritik,

wird öffentlich an den

Pranger gestellt. Der Streit gipfelte

vor fünf Wochen im Farbanschlag

auf die Hauswand seiner

Wohnung. Viele Mitarbeiter

wollten die Fan-Wut zum

Anlass nehmen, um

ein Solidaritäts-Zeichen

pro Keuter zu setzen.

Die Mitarbeiter

hatten die Idee, nach

dem Heimspiels gegen

Leipzig am 3. November

nach dem Abpfiff auf dem

Rasen einen Riesen-Kreis zu

bilden. Nach KURIER-Informationen

sollten Profis, Betreuerstab,

Führungsriege mit

Preetz und Keuter sowie rund

140 Mitarbeiter aus der Geschäftsstelle

und der Vermarktungsagentur

Lagardère Sports

dabei sein. Kurz vor Schluss des

Spiels (0:3), begaben sich einige

Mitarbeiter schon auf den Weg

in den Innenraum –und bekamen

dann die Info: abgeblasen!

Wie kam es dazu? Nach dem

Mitarbeiter-Vorschlag ging

Preetz zum Mannschaftsrat um

Fabian Lustenberger (30) und

Kapitän Vedad Ibisevic (34).

Das Duo fand zunächst Gefallen

an der Idee. Dann die

Kehrtwende. Freitagfrüh

vorm Leipzig-

Spiel sagte Ibisevic

Preetz über Betreuer

Nello di Martino (68)

im Namen der Mannschaft ab.

Aus Angst vor Reaktionen der

Ostkurve, vor möglichen Negativschlagzeilen

in den Medien.

Man wollte sich außerdem

nicht instrumentalisieren lassen

und sei vor allem über den

Zeitpunkt irritiert gewesen

Preetz sagt dem KURIER:

„Ich habe den Spielern nichts

aufgezwungen. Es war ein ausdrücklicher

Wunsch der Mitarbeiter.

Das hatte ich innerhalb

der Mannschaft auch so noch

mal klargemacht.“

Preetz ging dann am Freitag

nach dem Abschlusstraining in

die Kabine und sprach abschließend

mit der Mannschaft –ohne

Erfolg! „Es ist schade“, sagt

Preetz, „weil es eine Aktion für

den inneren Zusammenhalt gewesen

wäre. Es ging hier nicht

gegen die Fans oder sonst wen,

sondern nur darum, unseren internen

Zusammenhalt zu demonstrieren.

Ich hätte die Aktion

großartig gefunden. Dass die

Mannschaft sich aber dagegen

entschieden hat, müssen wir

akzeptieren. Das Thema ist

dann auch abgehakt.“

Keuter war nach KURIER-Informationen

der Wirbel um seine

Person so unangenehm, dass

er in der Nachbesprechung des

Leipzig-Spiels auf der Geschäftsstelle

darum bat, auf

weitere eventuelle Solidaritätsmaßnahmen

zu verzichten.

Union Ein Hoch auf diese Kaderplanung!

28 Spieler sind etlichen Trainern zu viel, Urs Fischer meistertdank ihnen bislang jede Personal-Hürde

Von

MAX OHLERT

Berlin – 28 Spieler zählt der

Kader des 1. FC Union. Ein

Umstand, der vor der Saison

für Stirnrunzeln sorgte.

Würden sich die Eisernen

bei so viel

Konkurrenz in

Stimmungsschwierigkeiten

bringen? Nach 13 Partien

lautet die Antwort: Nein!

Ganz bewusst nämlich gingen

Sportchef Oliver Ruhnert und

Trainer Urs Fischer mit dem

üppigen Kader in die neue Saison,

um in einem Verletzungsfall

auf bestmöglichen Ersatz

zurückgreifen zu können.

Und der Plan ging bisher bestens

auf. Offensiv konnte Fischer

in den vergangenen Wochen

munter durchrotieren,

brachte auf den Flügeln

beinahe wöchentlich

neue Kombinationen.

Union wurde für

die Gegner häufig schwer zu

berechnen.

Gleichzeitig kam die Mannschaft

nicht in die Bredouille,

als Vize-Kapitän Felix Kroos

verletzt ausfiel oder Antreiber

Druck vonder Bank (v.l.): Julian Ryerson, SebAndersson, Simon Hedlund.

Grischa Prömel im Spiel gegen

Fürth (4:0) gesperrt fehlte.

Der Konkurrenzkampf hält

das ganze Team in jedem Training

hellwach. Und weil auch

Unions zweiter Anzug perfekt

sitzt, gibt es immer Druck von

der Bank.

Foto: Imago

ZWEITE LIGA

Bielefeld–Duisburg •••••••••••••••••

Fr., 18.30

Gr.Fürth–Magdeburg ••••••••••••••

Fr., 18.30

Kiel–Sandhausen ••••••••••••••••••

Sa., 13.00

Bochum–Erzgeb. Aue • ••••••••••••

Sa., 13.00

Darmstadt–1. FC Köln •••••••••••••

Sa., 13.00

Regensburg–St.Pauli •••••••••••••

So., 13.30

Heidenheim–Paderborn • •••••••••

So., 13.30

Dresden–Ingolstadt • ••••••••••••••

So., 13.30

Hamburg–1. FC Union • ••••••••••

Mo., 20.30

1. Hamburg 13 17:12 27

2. 1. FC Köln 13 32:18 24

3. 1. FC Union 13 19:8 23

4. St.Pauli 13 19:18 23

5. Bochum 13 22:15 20

6. Heidenheim 13 20:14 20

7. Regensburg 13 24:20 20

8. Gr.Fürth 13 18:18 20

9. Paderborn 13 26:24 18

10. Kiel 13 22:21 18

11. Dresden 13 17:20 18

12. Darmstadt 13 17:18 17

13. Erzgeb. Aue 13 13:18 14

14. Bielefeld 13 16:21 13

15. Sandhausen 13 13:20 10

16. Duisburg 13 12:20 10

17. Magdeburg 13 16:24 9

18. Ingolstadt 13 13:27 8


* BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

SPORT 27

Nach WM-Sieg

Zverev dankt

seinem Vater

London – Alexander Zverev(Hamburg/Foto

l.) ist

nachseinemTriumph bei

der ATP-WM in London

über NovakDjokovic (r.)

wieder dieNr. 4der Welt.

Ein Verdienst vonTrainer

Ivan Lendl, der seit August

dabei ist.Abernoch viel

mehrvon Alexander senior

(58). Der Junior (21)

danktdem Vater: „Er ist

derjenige,derdieGrundlagengelegt

hat. Er hatmir

Tennisbeigebracht. Mein

Vater verdientdie meiste

Anerkennung.“ Der gab

stolzzurück: „Wichtig

war, dass er darangeglaubt

hatzugewinnen.“

Zu viele Verletzte: Alba holt NBA-Star!

Berlin –Alba reagiert auf die

unglaubliche Verletztenmisere.

Nicht einfach so, sondern

gen Limoges (20 Uhr, MB-

Arena) soll Crawford für sein

neues Team angreifen. Albas

mit einem echten Kracher! Sportdirektor Himar Ojeda:

Berlins Basketball-Riesen holen

„Wir arbeiten mit Hochdruck

Ex-NBA-Star Jordan an seiner Spielberechtigung.“

Crawford. Erst mal für nur einen

Monat.

281-mal spielte der 30-Jährige

in der besten Basketballliga

der Welt, war zuletzt für die

New Orleans Pelicans aktiv.

Ab sofort schraubt er seine

Ojeda hofft: „Wir gehen davon

aus, dass er schnell seinen

Rhythmus finden und uns in

den kommenden Spielen weiterhelfen

wird.“

Crawford spielte auch schon

in China, ist heiß: „Es ist alles

1,98 mKörperhöhe für Alba in sehr schnell gegangen, für

Richtung Korb. Am besten mich ist es das erste Engagement

schon morgen im Eurocup ge-

in Europa.“ SR Ex-Pelican Jordan Crawford (r.) ist jetzt ein Albatros.

Bei diesem Abflug brach

Foto: Imago

NACHRICHTEN

Gazza auch Sexstrolch?

Fußball –Englands Alkohol-Skandalstar

Paul Gascoigne

(51) wurde wegen

sexueller Nötigung angeklagt,

der Vorfall soll sich in

einem Zug ereignet haben.

„Gazza“ bestreitet alles.

WM-Hickhack um Mimi

Handball –Will Bundestrainer

Christian Prokop

bei der Heim-WM ab 10. Januar

Mimi Kraus (35) oder

nicht. Erst sagte Prokop:

„Es gibt keine konkreten

Pläne.“ Später dann: „Es ist

definitiv nicht ausgeschlossen,

dass er mitfährt.“

Bronze-Pferd verkauft

Springreiten –Laura

Klaphake (Steinfeld), in

diesem Jahr WM-Teambronze,

muss künftig ohne

ihr Erfolgspferd ran. Besitzer

Paul Schockemöhle verkaufte

Catch me if you can

für eine zweistellige Mio.-

Summe an die Tschechin

Anna Kellnerova.

Goldmann mit Promille

Curling –2014-Olympiasieger

Ryan Fry (Kanada)

und sein Team flogen wegen

eines Promille-Skandals

bei einem Turnier in

der Heimat raus: Sie waren

betrunken auf dem Eis, zerbrachen

Besen, warfen in

der Umkleide mit Taschen

der gegnerischen Teams.

HAPPY BIRTHDAY

Rudi Hirsch (Handball,

Ex-Dynamo, 92

Lsp. 2xWM) zum 87.

Foto: AFP

Fotos: dpa, Imago/Pakusch

sich Flörsch das Genick

Siebter Halswirbel ist durch! Die OP dauerte über elf Stunden

Macau – Das hätte noch viel

schlimmer enden können. Bei

ihrem Horrorcrash bei 276,2

km/h im Formel-3-Weltfinale

in Macau brach sich Sophia

Flörsch (17) den 7. Halswirbel

– medizinisch ein Genickbruch!

Doch ihr Rückenmark

sei zum Glück nicht beschädigt,

teilte ihr Vater Alexander

nach Auskunft des Chefarztes

des Conde S. Januario

Hospitals mit. Eine Querschnittslähmung

droht demnach

nicht.

Trotzdem: Die Verletzung ist

schwer, die Operation heikel.

Der Eingriff dauerte über elf

Stunden, sei aber „positiv verlaufen“,

bestätigte Vater

Flörsch. Er habe deshalb so lange

gedauert, weil die Ärzte wegen

der Nervenbahnen vorsichtig

vorgehen mussten. „Sophia

wird jetzt auf der Intensivstation

überwacht und dort auch die

Nacht von Montag auf Dienstag

verbringen.“

Zuvor hatte Sophia selbst aus

dem OP-Saal getwittert: „Das

Ärzte-Team arbeitet bewusst

langsam, um Risiken zu vermeiden.

Der bisherige OP-Verlauf

sei gut und ohne Komplikationen.

Die am Morgen begonnene

OP dauert an.“

Während sich ihr Vater um

seine Tochter kümmert, versuchen

der Weltverband Fia und

Teamchef Frits van Amersfoort

ihren schlimmen Unfall aufzuarbeiten.

In der 4. Rennrunde schoss

Flörsch mit 276,2 km/h in die

Lissabon-Kurve, traf das Auto

von Jehan Daruvala (20), wurde

über die Randsteine in die

Luft katapultiert und flog über

das Auto von Sho Tsuboi (23) in

den Fangzaun. Die Pfeiler

knickten um wie Streichhölzer.

Van Amersfoort: „Die Bilder

von Sophias Onboard-Kamera

wurden von der Fia beschlagnahmt,

wir konnten sie also

noch nicht auswerten. Doch

Fakt ist: Sophia fuhr dicht hinter

Daruvala, der plötzlich sehr

stark verlangsamt hat. Sophia

konnte den Aufprall nicht mehr

verhindern. Dabei brach ihre

linke Vorderradaufhängung,

wodurch sie praktisch keine

Bremswirkung mehr hatte und

mit hoher Geschwindigkeit

über die Randsteine abflog.“

Mick Schumachers (19) Prema-Kollege

Guan Yu Zhou (19)

behauptete, gelbe Warnlampen

gesehen zu haben, weshalb Daruvala

gebremst und die Kettenreaktion

ausgelöst habe.

Doch van Amersfoort will weder

der Rennleitung noch Daruvala

Schuld geben: „Ob es vor

der Kurve gelb gab oder nicht,

ist eigentlich uninteressant. Im

Dramatisches Foto: Der

Van-Amersfoort-Mercedes von

Sophia Flörsch donnertnach dem

Abflug über die Randsteine und

über das Auto vonSho Tsuboi.

Regelwerk steht ganz klar: Jeder

Fahrer muss zu jeder Zeit

bereit sein, sein Fahrzeug sicher

abzubremsen. Bei so einer

Geschwindigkeit geht das aber

nicht immer.“

Neben dem Ampel-Chaos kritisieren

Experten und Fans

auch die gefährlichen Randsteine,

die nicht zum ersten Mal

wie eine Rampe wirkten. Fia-

Boss Jean Todt (72) kündigte

an: „Die Fia wird alles mobilisieren,

um den Beteiligten zu

helfen und zu analysieren, was

passiert ist. Wir werden die Situation

beobachten und die

notwendigen Schlussfolgerungen

ziehen.“

Auch Flörsch wird nach ihrer

Entlassung aus der Klinik noch

gehört. Vater Alexander: „Sie

kann sich an alle Einzelheiten

erinnern, möchte aber den Fia-

Untersuchungen nicht vorgreifen.“

Oliver Reuter


28 SPORT *

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Eisbären Auf

Motz folgtTrotz

Nach der bitteren Pleite in Augsburgwill Cheftrainer

Clément Jodoin gegen Düsseldorfeine Reaktion sehen

Berlin – Das 0:3 in Augsburg

war ein Offenbarungseid der

Eisbären. Statt die Chance

auf Platz 5zuergreifen, wirkten

die EHC-Jungs während

des gesamten Spiels ziemlich

chancenlos. „Wir sind auseinandergefallen“,

sagte Martin

Buchwieser fassungslos.

Am Freitag gegen Krefeld

(5:3) hatte man noch

das Gefühl, dass die

Deutschland-Cup-Pause

den Bären richtig gutgetan

hat. Im letzten

Drittel wirkten sie frisch

und spielten die Pinguine

an die Wand. Sonntag bei

den Panthern klappte dann nur

wenig. Alle Tore fielen nach unnötigen

Patzern. Entsprechend

frustriert wirkte auch Cheftrainer

Clément Jodoin: „Wenn

man drei Tore so abgibt wie wir

KONTAKTE

GirldesTages :Babe Jane

Foto:

heute ... Unnötig, da ist es

schwer, ins Spiel zurückzukommen.“

Zumal die

Augsburger genau so aufgetreten

sind, wie man es

von einem Spitzenteam erwarten

darf. Buchwieser:

„Sie waren immer einen

Schritt schneller, aggressiver

und haben mehr Körper

gespielt.“

Schon übermorgen

geht es in der Serie

der Matches gegen

die Überraschungsteams

weiter. Dann

kommt die derzeit

drittplatzierte Düsseldorfer

EG in die MB-

Arena (19.30 Uhr). Bleibt

nur zu hoffen, dass sich Jodoins

Prognose auch erfüllt.

Er sagte trotzig:

„Beim nächsten Spiel werden

wir bereit sein.“ PAE

SIE FÜR IHN

DasSpiel seiner Eisbären

macht Cheftrainer

Clément Jodoin hin und

wieder ziemlich ratlos.

Auch Martin Buchwieser

(u.) ist nach dem Spiel in

Augsburgbedient.

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

bin Babe Jane und bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min aus demdt. Festnetz, Mobilfunkabweichend.

14 - 6

Uhr

Straßmannstr. t 29,Fr´hain 18+

v 4264445

ww

w w.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

VIVA-BAR 6Girls 18+

1245

9Schöneweide Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-6592 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Fotos: Imago

DEL

Eisbären–Düsseldorf • ••••••••••••

Do., 19.30

Mannheim–Krefeld • ••••••••••••••••

Fr., 19.30

Wolfsburg–Schwenningen ••••••••

Fr., 19.30

Augsburg–Nürnberg • ••••••••••••••

Fr., 19.30

Iserlohn–Köln ••••••••••••••••••••••••

Fr., 19.30

Straubing–Ingolstadt • •••••••••••••

Fr., 19.30

München–Bremerhaven •••••••••••

Fr., 19.30

1. Mannheim 19 71:41 46

2. München 19 63:46 40

3. Düsseldorf 19 68:47 38

4. Ingolstadt 19 64:44 36

5. Augsburg 20 51:49 34

6. Eisbären 19 53:52 30

7. Köln 20 52:53 29

8. Bremerhaven 19 53:56 28

9. Straubing 20 54:61 28

10. Krefeld 19 59:64 27

11. Iserlohn 19 69:78 22

12. Nürnberg 20 58:63 19

13. Wolfsburg 19 45:76 16

14. Schwenningen 19 32:62 12


BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

BERLIN-RÄTSEL 29

Einzeller

Vermögen

Überziehungskredit

(Kw.)

kleine

Kellerkrebse

Körperflüssigkeit

Ausdruck

ohne

Worte

dän.

Filmkomiker


norddt.

Stadtbundesland

Teil des

Blätterpilzes

abfallendes

Gelände

Umstandswort

Frauenkurzname

Vorname

der

Gardner†

ohne

hilfreiche

Idee

med.

Fachbereich

(Abk.)

Papierzählmaß

französischer

Polizist

Biegung

westafrikanischer

Staat

Motor

3

Fundort

ind.

Höhlenkunst

Phantast

US-

Filmtrophäe

Thema,

Gegenstand

westafrikanischer

Staat

12

englisch:

nach,

zu

chem.

Z.

für Neon

jüd.

Kerzenleuchter

flugfähig

Seeräuber

zusammengehörende

Teile

Fremdwortteil:

fern,

weit

span.

Mehrzahlartikel

französisch:

BRD

Abk.:

Firma

formlos

bei der

Anrede

(2 W.)

Abendmahlsbrot

Vorhalle

Elektrizität

LÖSUNGSWORT:

7

Figur

bei

Kleist

Initialen

Tucholskis

nordamerik.

Indianer

(Mz.)

mexik.

Währung

schweiz.

Heiliger

(Niklaus

von ...)

engl.:

tun,

machen

Fruchtform

Hundegebell

eiszeitlicher

Höhenzug

zum

Ende

(zu

guter ...)

Seebad

in

Irland

6

Lustspiel

Held der

Argonautensage

Adelstitel

in

Italien

Antitranspirant

(Mz.)

best.

Sprecheinheit

Fakten

franz.

Name

des

Rheins

tiefes

Leid

1

deutsche

Vorsilbe

Schenker

wütend

schimpfen

Bildhauerwerkzeug

Herrschersitz

rationieren

Protestmarsch

(Kw.)

11

Frauenname

englisch:

Baum

9

kleiner

Kniff

portug.

Staatsmann

Frauentheaterrolle

englisch:

ist

LESERREISEN

Echt erholsam:

Kurreisen mit

Haustürabholung

Jetzt

onlineentdecken

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

©DmitryErsler –Fotolia.com

In die Reisen integriert sind

Halb- oder Vollpension sowie

diverse Kuranwendungen.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Mut

Schiff der

Kolumbusflotte

teigig

zähe

Masse

Teil der

Bibel

(Abk.)

Abk.:

Altes

Testament

italienisch:

Brücke

Verehrer

eines

Stars

Goldminenanteil

ironischwitzige

Darstellung

Ort im

Westerwald

balkonartiger

Vorbau

Schaffensfreude

Richter

im

Islam

Halbton

unter c

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

Erholung pur vonAnfang an:

Kurreisen mit Taxiservice nach:

Bad Kissingen

Bad Wildungen

Marienbad

Franzensbad

Karlsbad

und neu: Joachimsthal

Der vonhier

griech.

Name

der

Aurora

span.

Provinzhauptstadt

Karnevalsgeck

chinesische

Zither

Abtei

in Oberbayern

italienischer

Artikel

Buch

von

Corinne

Hofmann

int.

Kfz-Z.

Zypern

Bandit

Gattin

des

Ägir

Ausgestaltung

betrügen

verboten

Schiffsetage

Sauerkirsche

Hauptstadt

der Malediven

Gesangsstück

ehem.

portug.

Kolonie

in Indien

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

10

Kfz-Z.

Delmenhorst

100 qm

in der

Schweiz

Maul

des

Wildes

winzig,

niedrigst

8

Staat in

Südamerika

tibetanische

Mönche

Lichtspielhaus

BK-ta-sr-22x29-1796

5

engl.

Frauenkurzname

Begründer

des

Christentums

israel.

Staatsmann

†1995

Vergnügen

bei

Musik

M

ARKETING

E

E

D

OLLAR

R

kanarische

Insel

(2 W.)

,Augendeckel‘

ital.:

Fisch

Grußwort

Spaß

machen

(ugs.)

2

kaufm.:

Bestand

dt. Komponist

†1983

plötzlicher

Kursverfall

isländ.

Prosaerzählung

des MA.

altchin.

Längenmaß

Initialen

des

Dichters

France

englisch,

span.:

Idee

kalte

Süßspeise

erste

Frau

(A.T.)

südam.

Orchideengattung

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

4

indian.

Kampftrophäen

Initialen

der

Nannini

N P O S A S

A M I G O EUVRE L S TOA E R C H

M AER H RATIN R F IA H ER

HAFT R N S B I

B

F E IT O D E R

D E L R AT N M A

W EPP A B A L E N S

A K

Z A A N O A

D Y I N

H O T M P

NAI Z IE G

Z H L RAT L

K Z R

D E V

K I ESI N

L UKRI K

D V ANSAS

A G A G S

E R N AUCK R I Z O N A

W D T M PAL ASE P A

A IN T U D I R

D M A K U T T

J O M E N A BAI S N O

K U I STERN E C U A S IS

TA S E O H E R A

A

A NA K ASE I M A M

N P A HE A D ER OA B

T E S F U E L N

WAESCHELEINE

L

A R I

M D

AIST B

K

APS

N

ARBE

I

G

EL

A

LASKA

L

TU

E

U H

E

R

APID

Kfz-Z.

Rendsburg

abgerundete

Schrift

Kredenz

Abk.:

Kennziffer

O

UR

G

ES

E

E

E

LBER

W

I

S

A

R

L

T

H

AA

R

N

ETZ

R

S

E

E

I

M

PONIEREND

D

AT

I

NVERS

A

M

ANN

N

ANTE

A

NGELIKA


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.10 Brisant 5.30 ZDF-Morgenmagazin

9.05 Live nach Neun 9.55 Sturm der

Liebe 10.45 Meister des Alltags 11.15

Wer weiß denn sowas? 12.00 Tagesschau

12.15 ARD-Buffet. „Schweinebauch

mit Grünkohl, Kapern und Sherry”

klingt etwas kompliziert, ist aber

garnicht schwer!

5.00 hallo deutschland 5.30 ZDF-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. ZuGast: Klaus Eberhartinger

(EAV-Sänger), Diana Zimmermann

(ZDF-Journalistin), Moderation: Ingo

Nommsen 10.30 Notruf Hafenkante

11.15 SOKOStuttgart 12.00 heute 12.10

drehscheibe

5.15 Der Nächste, bitte! 6.00 Guten

Morgen Deutschland. Moderation:Susanna

Ohlen, Jan Hahn 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns

9.30 Freundinnen –Jetzt erst recht

10.00 Die Superhändler –4Räume, 1

Deal 11.00 Der Nächste, bitte! 12.00

Punkt 12

5.05 Auf Streife 5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.

Mod.: Matthias Killing,

Alina Merkau 10.00 Alles oder Nichts.

Soap 10.30 Klinik am Südring –Die Familienhelfer.

Doku-Soap 11.00 Im

Namen der Gerechtigkeit –Wir kämpfen

für Sie! Doku-Soap 12.00 Anwälte

im Einsatz. Doku-Soap

5.20 Mom 5.40 Mike &Molly 6.00 2

Broke Girls 6.45 The Big Bang Theory

7.35 The Big Bang Theory 8.00 Twoand

aHalf Men 8.25 Two and aHalf Men

8.55 Two and aHalf Men 9.20 The

Middle 10.15 Mike &Molly 10.40 How I

Met Your Mother 11.35 2Broke Girls

12.25 Mom 12.50 Mom

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Meer

Giraffe und RehinTrincomalee

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Werweiß denn sowas?

Show.ZuGast: Birgit Lechtermann,

Michael Schanze

18.50 BJFamilie Dr.Kleist

Zwischen den Stühlen.

Arztserie

20.00 Tagesschau

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

Show

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 BJDie Rosenheim-Cops

Bei Panne: Mord. Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOKöln

TodimTeam.Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDie Rosenheim-Cops

Der Besuch der jungen Dame.

Krimiserie

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Hol dir die Kohle –5.000 €

für deine Idee Show

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 B Freundinnen–Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten,schlechte

Zeiten Soap

13.00 Anwälte im Einsatz

14.00 Auf Streife

15.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

17.00 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

17.30 Promis Privat –Mein (fast)

perfektes Leben Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

18.30 B Alles oder Nichts

Soap

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von Sinnen,

Wigald Boning, Jeannette

Biedermann, Atze Schröder

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.15 B Twoand aHalf Men

13.45 B Twoand aHalf Men

14.10 B Twoand aHalf Men

14.40 B The Middle

15.10 B The Middle

15.35 B The Big Bang Theory

Seivorsichtig und ruf an! /

Halbnackt in Arizona.

Comedyserie

16.30 B The Big Bang Theory

Dunkle Materie. Comedyserie

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Fracking, Freude, Eierkuchen /

Simpsorama. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 ANWALTSSERIE

20.15DOKUMENTATION

20.15COMEDYSERIE

20.15TV-DRAMA

20.15 ZEICHENTRICKSERIE

Die Kanzlei

Mehr als nur Kollegen: Isa von Brede

(Sabine Postel, l.) und Markus Gellert(HerbertKnaup,

r.)gönnen sich

ein romantisches Abendessen.

Türken und Deutsche

Die Dokumentation untersucht das

vermeintlich komplizierter gewordene

Verhältnis zwischen türkischen

und deutschen Nachbarn.

Der Lehrer

Die Pädagogen Stefan Vollmer

(Hendrik Duryn, l.) undKarin Noske

(Jessica Ginkel, r.) haben esmit

ihren Schülern nichtimmer leicht.

Nackt. DasNetz vergisst nie.

Charlotte (Felicitas Woll)ist schwer

besorgt, als eines Tages ein Nacktbild

von ihrerTochterLaraimInternet

auftaucht.

Die Simpsons

Milhouse (r.) erkennt seinen Kumpel

Bart (l.) kaum wieder: Der Problemschüler

liest doch tatsächlich

ein richtigesBuch.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJIDie Kanzlei

Fremde Federn. Anwaltsserie

21.00 BJIn aller Freundschaft

In bester Gesellschaft.

Arztserie

21.45 FAKT

Zu früh operiert. Warum –

Angehörige Verstorbener von

Zweifeln geplagt werden /Ware

Rindfleisch –Wie sich die

Missstände in Schlachthöfen

auswirken /Zurück oder vorwärts

–Wofür die CDU in

Zukunft stehen soll

22.15 Tagesthemen

22.45 BJIIm Angesicht des

Verbrechens (3/10)

Der Überfall. Krimiserie

23.35 BJIIm Angesicht des

Verbrechens (4/10)

Der Verrat.Krimiserie

0.25 Nachtmagazin

0.45 BJIDie Kanzlei

Fremde Federn. Anwaltsserie

1.30 BJIn aller Freundschaft

In bester Gesellschaft/Der

Überfall /Der Verrat.Arztserie

4.00 Brisant

Magazin

4.40 Deutschlandbilder

SRTL

14.05 Angelo! 14.40 Dragons 15.10 Bugs

Bunny &Looney Tunes 15.45 Voll zu

spät! 16.15 Zig &Sharko 16.45 Hotel

Transsilvanien 17.15 Zak Storm 17.45

Sally Bollywood 18.10 Bugs Bunny &

Looney Tunes 18.45 Woozle Goozle und

die Weltentdecker 19.15 Tomund Jerry

19.45 Angelo! 20.15 ^ Furchtbar fröhliche

Weihnachten. Komödie, USA 2014

21.55 Murder She Solved –Frauen auf

Täterjagd 23.50 Werist hier der Boss?

3SAT

13.00 ZIB 13.15 Dasumstrittene Wildreservatinder

Kalahari 13.25 Augen der

20.15 Türken und Deutsche

Der große Nachbarschaftstest

21.00 Frontal 21

Magazin

21.45 heute-journal

22.15 Die Anstalt

Politsatire. Mit Caroline Ebner,

Stefan Waghubinger,Frank

Lüdecke

23.00 Leschs Kosmos

Die Gewalt in uns –verroht die

Gesellschaft?

23.30 Markus Lanz

Talkshow

0.45 heute+

1.05 BJICEBis dass

der Todsie scheidet

Thriller,USA 2015. Mit Nick

Jonas, Isabel Lucas, Dermot

Mulroney.Regie: Elizabeth

Allen Rosenbaum

2.30 HBJICEThe

Fall –Tod in Belfast (2/3)

TV-Kriminalfilm, GB 2013.

Mit Gillian Anderson, Jamie

Dornan, Bronagh Waugh.

Regie: Jacob Verbruggen

4.00 BJICEThe Knick

Fieber.Krankenhausserie

4.55 hallo deutschland

Wüste 13.55 Universum 14.40 Die sprechenden

Felsen der Aborigines 15.30

KwaZulu-Natal 16.15 Universum 18.30

nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Im Schatten

des Glücks. Dokumentarfilm, CH 2012

21.45 kinokino 22.00 ZIB 2 22.25

CountryRoads 23.55 Above and Below.

Dokumentarfilm, D/USA/CH 2014

SKY-TIPPS

Sky Action: 20.15 ^ Cult of Chucky.

Horrorthriller, USA 2017 Sky Cinema

Hits: 20.15 ^ Guardians of the Galaxy

Vol. 2. Sci-Fi-Film, USA/NZ/CDN 2017

Sky Cinema+24: 20.15 ^ Magical Mys-

20.15 BJIEDer Lehrer

Wusste garnicht,dassSie

so'ne Dramaqueen sind.

Comedyserie

21.15 BJIEDer Lehrer

Is doch kein Einbruch, wenn

man 'nen Schlüssel hat!

Comedyserie

22.15 BJIEDer Lehrer

Ganz der Papa! Comedyserie

23.15 BIESekretärinnen –

Überleben von9bis 5

Einer von uns. Comedyserie

23.35 BIESekretärinnen –

Überleben von9bis 5

Wahrheit im Büro. Comedyserie

0.00 RTL Nachtjournal

0.35 BJIEDer Lehrer

Meinste so'nTumor fragt

erstmal nach'm Perso?

Comedyserie

1.30 BJIEDer Lehrer

Und es war le-gen-där!

Comedyserie

2.25 BJIESankt Maik

Und vergib uns unsere Schuld /

Rinderwahnsinn 2.0.

Dramaserie

4.10 BJIELifelines

Nutze den Tag. Arztserie

tery. Komödie, D2017 Sky Select HD:

20.30 ^ Skyscraper. Actionfilm, USA

2018 Sky Cinema+1: 21.15 ^ Fifty Shades

of Grey –Befreite Lust. Erotikfilm,

USA 2018 Sky Cinema+24: 22.05 ^

Girls Trip. Komödie, USA/CDN 2017 Sky

Select HD: 22.15 ^ Jurassic World: Das

gefallene Königreich. Abenteuerfilm,

USA/E 2018 Sky Cinema Hits: 22.30 ^

Logan –The Wolverine. Actionfilm, USA

2017 Sky Cinema+1: 23.05 ^ Es.Horrorfilm,

USA/CDN 2017 Sky Cinema+24:

0.10 ^ Dirty Office Party. Komödie, USA

2016 Sky Cinema Hits: 0.50 ^ Verborgene

Schönheit.Drama, USA2016 Sky

Cinema+1: 1.20 ^ Mord im Orient Express.

Kriminalfilm, USA/MLT 2017

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BENackt. DasNetz

vergisst nie.

TV-Drama, D2017.Mit Felicitas

Woll, Martin Gruber,Aleen Kötter.Regie:

Jan Martin Scharf

22.20 akte20.18

Magazin

23.10 Focus TV –Reportage

Reportagereihe. Preisschlacht

zum Black Friday! –Ansturm

auf die Weihnachts-Schnäppchen

0.15 Dinner Party –Der Late-

Night-Talk

Gespräch. Leben am Limit:

Kinderarmut.

Zu Gast: Nicole Elshoff

1.20 SAT.1Reportage

Reportagereihe. Zugriff!Einsatz

für die Bundespolizei

2.05 24 Stunden

Reportagereihe. Schmuggeln

zwecklos! Zöllner filzen sich

durch

2.50 Auf Streife –Die

Spezialisten Doku-Soap

3.30 Auf Streife –Die

Spezialisten Doku-Soap

4.15 Auf Streife

Doku-Soap

NDR

11.30 Typisch! 12.00 Brisant 12.25 In

aller Freundschaft 13.10 In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 14.00

NDR//aktuell 14.15 die nordstory 15.15

Gefragt – Gejagt 16.00 NDR//aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Leopard,

Seebär &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 NaturNah 18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine20.00

Tagesschau 20.15

Visite 21.15 Panorama 3 21.45 NDR//

aktuell 22.00 Tatort 23.30 Weltbilder

0.00 Idyll und Widerspruch

WDR

11.05 Seehund, Puma &Co. 11.55 Giraffe,

Erdmännchen &Co. 12.45 aktuell

13.05 Planet Wissen 14.05 Morden im

20.15 BCEDie Simpsons

Politisch unkorrekt.

Zeichentrickserie

20.45 BCEDie Simpsons

Moho House. Zeichentrickserie

21.15 BCEDie Simpsons

Simpsons und Gomorrha /Jailhouse

Blues. Zeichentrickserie

22.15 BCEFamily Guy

König Chris /Reise nach

Indien. Zeichentrickserie

23.10 Die Simpsons

Lisa bläst Trübsal /Vorsicht,

wilder Homer.Zeichentrickserie

0.05 Die Simpsons

Bartköpft Ober-Haupt /Vorsicht,

wilder Homer.

Zeichentrickserie

1.05 Die Simpsons

Der Clown mit der Biedermaske

/Der Babysitter ist los.

Zeichentrickserie

2.00 BCEFamily Guy

Zeichentrickserie

2.50 BCESpartacus

Auf der Flucht /Einen Platz in

dieser Welt.Actionserie

4.30 Watch Men

4.45 BCMom

Comedyserie

Norden 15.45 Erlebnisreisen 16.00 aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 WDR

aktuell / Lokalzeit 18.15 Servicezeit

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Auf Leben und

Tod 21.00 Quarks 21.45 aktuell 22.10 ^

Nackt unter Wölfen. TV-Drama, D2015

23.50 ^ So weit die Füße tragen.

Kriegsdrama, D2001

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 14.05 ^ Mia

Madre. Drama, I/F/D 2015 15.50 Russland

von oben 16.35 X:enius 17.00 Das

Erbe der Römer 17.30 360° Geo Reportage

18.25 Grenzenloses Frankreich

19.20 Journal 19.40 Re: 20.15 Boko

Haram: Das Trauma der Chibok-Mäd-


FERNSEHEN 31

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.55 Without aTrace. Malone 6.40 The

Mentalist. Eine Frage des Respekts

7.35 EUReKA –Die geheime Stadt.Abgehoben

8.35 EUReKA –Die geheime

Stadt.Reprise 9.30 Navy CIS: L.A. Hawala

10.25 Navy CIS. Missionare 11.15

Without a Trace. Weiterleben 12.10

Numb3rs. Giftig

13.05 B Castle

Entführt. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Wahrheit tut weh. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Die Akte Sabatino.Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Aquamarin. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin. Cheebab –Der neue

Döner aus KäsePark /Innovative

Heimwerker-Gadgets

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20 Rote Rosen 7.10 Sturm der Liebe

8.00 Aktuell 8.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell 9.00 In aller Freundschaft.Sofern

und doch so nah 9.45 In

aller Freundschaft –Die jungen Ärzte.

Unter die Haut 10.35 Elefant, Tiger &

Co. 11.25 Zoobabies 12.15 Kiribati –Ein

Südseeparadies versinkt im Meer

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Auf den Spuren der Samurai

14.00 ARD-Mittagsmagazin

15.00 Planet Wissen

Gesunde Zähne, gesunder

Körper –Forschung im Mund

16.00 rbb24

16.15 Gefragt –Gejagt

Show

17.05 Elefant, Tiger &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.00 Sachsen-Anhalt Heute 5.30 Thüringen-Journal

6.00 Brisant 6.40 Der

Kreuzchor 7.05 Planet Wissen 8.05

Sturm der Liebe 8.55 Der Winzerkönig

9.40 Verrückt nach Meer 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.50 In

aller Freundschaft 12.35 Drei Strolche

in der Wildnis. Tierfilm, GB 1972

14.00 MDR um zwei

15.15 Gefragt –Gejagt

Show.Mit Alexander Bommes

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Pilates

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

Magazin

19.30 aktuell

19.50 Thomas Junker unterwegs

Russlands Weiten

5.15 Die Straßencops Süd –Jugend im

Visier 5.55 Infomercial 6.55 Die Straßencops

Süd –Jugend im Visier 7.55

Die Straßencops Süd –Jugend im Visier

8.55 Frauentausch. Heute tauschenDomenica

(36) und Iris (38) die

Familien 10.55 Family Stories 11.55 Family

Stories

13.00 Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt

... Doku-Soap. Spieglein,

Spieglein an der Wand

14.00 Köln 50667

Doku-Soap

15.00 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

16.00 Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt

... Doku-Soap. Tochter

außer Kontrolle

17.00 News

17.10 Leben.Lieben.Leipzig

Der Pakt mit dem Teufel

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 Verklag mich doch! 8.50 Verklag

mich doch! 9.50 Verklag mich doch!

10.55 Mein Kind, dein Kind –Wie erziehstdudenn?

Angelique vs. Mariano

12.00 Shopping Queen. Motto inAachen:

Bund fürs Leben –Zeige, dass

deine neue Bundfaltenhose ein Dauerbrenner

ist!

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Fabiola vs. Irina

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 KOMÖDIE

Schwer verliebt

Hal (Jack Black, r.) sieht seine

heißgeliebte Rosemary (Gwyneth

Paltrow, l.) so, wie nur er allein sie

sehen kann.

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Geheimnisvolle Orte

Die Sendung erzählt die Geschichte

des Fährhafen Mukran auf der Insel

Rügen –ein damaliges Prestigeobjekt

Erich Honeckers.

20.15 MAGAZIN

Umschau

Moderatorin Ana Plasencia präsentiert

auch heute wieder hilfreiche

Verbrauchertipps im Umgang mitFinanzen

und Behörden.

20.15 DOKU-SOAP

Hartz und herzlich

Schock für Dagmar: Die 64-Jährige

bekommt eine Stromrechnung von

über 3000 Euro. Der Anbieter droht,

ihr den Strom abzustellen.

20.15 SHOW

Die Höhle der Löwen

Kühn: Die Schweizerin Caroline Hirt

versucht, dasInteresse der Investoren

mit Luxus-Lederwaren aus

Fischhautwecken.

20.15 BESchwer verliebt

Komödie, USA/D 2001. Mit

Gwyneth Paltrow,Jack Black,

Jason Alexander.Regie: Peter

Farrelly,Bobby Farrelly

22.35 BCESchool of Rock

Komödie, USA/D 2003. Mit

Jack Black,Joan Cusack,Mike

White. Regie: Richard Linklater.

Als der passionierte Rocker

Dewey von seiner Band gefeuertwird,

steht er vor einem

geplatzten Traumund einem

BergSchulden. PerZufall

kommt er an eine Stelle als

Aushilfslehrer einer Privatschule.

Mit seiner unkonventionellen

Artgewinnt er schnell

das Vertrauen der Schüler und

beschließt, aus der Truppe eine

Rockband zu formen.

0.40 BESchwer verliebt

Komödie, USA/D 2001. Mit

Gwyneth Paltrow,Jack Black,

Jason Alexander

2.40 BCESchool of Rock

Komödie, USA/D 2003. Mit

Jack Black,Joan Cusack

4.20 BENavy CIS

Blutiges Puzzle. Krimiserie

20.15 Geheimnisvolle Orte

Mukran–Honeckers

Superhafen

21.00 DasHaus am Glienicker See

Dokumentation

21.45 rbb24

mit Sport

22.00 B Daheim in den Bergen:

Schuld und Vergebung

TV-Drama, D2018. Mit Theresa

Scholze, Catherine Bode, Max

Herbrechter.Regie: Karola Hattop

23.30 Talk aus Berlin

Magazin

0.00 OlafmachtMut

Essen. Zu Gast: Markus Barth

0.45 Abendshow

Zu Gast: Howard Carpendale,

Raed Saleh, Sarah Bosetti

1.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.00 Aktuell

2.30 zibb

3.30 Super.Markt –Neues für

Verbraucher

4.15 Gartenzeit

Magazin

4.45 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Umschau

MDR-Magazin

20.45 Der Osten –Entdeckewodu

lebst Schocken –Das legendäre

Kaufhaus in Chemnitz

21.15 MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin

21.45 aktuell

22.05 Kriminalfälle der Einheit

Dokumentation

22.50 HJPolizeiruf 110

Konzertfür einen Außenseiter.

TV-Kriminalfilm, DDR1974. Mit

Jürgen Frohriep, Sigrid Göhler,

Christian Steyer.Regie: Werner

Röwekamp

0.00 BJIEÜber Anna

Drama, D2018. Regie: Massih

Parsaei

0.30 BJIEHauptstadtrevier

Rühmanns letzterTag.

Krimiserie

1.20 FAKT

1.50 Umschau

2.20 Der Osten –Entdeckewodu

lebst

2.50 MDRZeitreise

3.20 HeuteimOsten

3.35 Thomas Junker unterwegs

4.00 Zittauer GebirgeNonstop

20.15 Hartz und herzlich –Tag für

TagBenz-Baracken

Doku-Soap. Warten auf den

Zahltag

22.15 Pop-Giganten

Dokumentationsreihe.

Deutscher Hip-Hop

0.15 Autopsie Spezial: Die letzten

Stunden von...

Marilyn Monroe

1.05 Die Forensiker –Profis am

Tatort

Junge Mutter vermisst

1.50 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Die Leiche

im Stausee /Ein mörderischer

Freier /Mörderische

Gier /Espassierte in der Nacht

2.35 Autopsie –Mysteriöse

Todesfälle

Dokumentationsreihe. Tatort

Schnellrestaurant/Todim

Schlafzimmer /Der grausame

Toddes Louis M. /Espassierte

in der Nacht

3.20 Hartz und herzlich –Tag für

TagBenz-Baracken

Doku-Soap. Warten auf den

Zahltag

20.15 Die Höhle der Löwen

How much is the fish? /Ein-

StückLandaus Hamburg/SA-

FAYA ausDüsseldorf/REALT-

RUE aus Fulenbach (Schweiz) /

Man Upgrader aus Köln /Tonefitaus

Kreuzlingen (Schweiz) /

TROYaus München

23.05 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

23.50 vox nachrichten

0.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Verhängnisvolle Kündigung

1.10 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Freund oder Feind

1.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Verwischte Spuren

2.40 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Unter Verdacht

3.30 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Aussage gegen Aussage

4.20 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Jäger und Gejagte

20.00

chen 21.15 Boko Haram –Nigerias Terrorgruppe

22.10 Klimafluch und Klimaflucht.

Dokumentarfilm, D2018 23.10

Voruns die Sintflut 23.55 Arte Journal

0.20 ^ Toni Erdmann. Drama, D/A 2016

KIKA

8.30 Zoés Zauberschrank 8.49 Kikaninchen

8.55 Poppy Katz 9.05 Wisch &

Mop 9.15 Ene Mene Bu 9.25 Ich bin Ich

9.34 Kikaninchen 9.40 Drache Digby

10.09 Kikaninchen 10.15 Babar und die

Abenteuer von Badou 10.35 Der Kater

mit Hut 11.00 logo! 11.10 Yakari 11.35

Doki 12.00 Tupu 12.25 Märchen aus

aller Welt 12.50 Geronimo Stilton 13.15

Ein Fall für TKKG 13.40 Die Pfefferkörner

14.10 Schloss Einstein 15.00 Hank

Zipzer 15.25 Mirette ermittelt 15.45 Mia

and me 16.40 Pippi Langstrumpf 17.25

Die Piraten von nebenan 18.00 Ein Fall

für die Erdmännchen 18.10 Feuerwehrmann

Sam 18.30 Inui 18.50 Sandmännchen

19.00 Yakari 19.25 Wissen macht

Ah! 19.50 logo! 20.00 Ki.Ka Live 20.10

Find me in Paris –Tanz durch die Zeit

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber – Hightech

15.40 Telebörse 16.15 Telebörse 16.30

News Spezial 17.15 Telebörse 17.30

News Spezial 18.20 Telebörse 18.35

Ratgeber –Bauen &Wohnen 19.053D-

Druck –Revolution in Schichten 20.15

Mega-Bauten 22.10 Bitcoins –Die digitale

Wunder-Währung 23.30 Klamroths

Konter 0.10 SpiegelTV

SPORT1

14.30 Normal 15.00 Poker 16.00 Storage

Hunters 16.30 Container Wars

17.30 Storage Wars –Die Geschäftemacher

19.00 Bundesligaaktuell 19.40

Eishockey: Champions Hockey League

Achtelfinale, Rückspiel: EV Zug –EHC

Red Bull München 22.15 Futeboool!

22.45 Die PS-Profis –Mehr Power aus

dem Pott 23.30 Normal 0.00 Sport-

Clips

TV Einschaltquoten vonSonntag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Tatort(ARD) ................

9,34 1. Tagesschau (ARD) ..........

0,37

2. Tagesschau (ARD) ..........

7,80 2. Tatort(ARD) ................

0,32

3. heute journal (ZDF) .........

4,41 3. Abendschau (RBB) .........

0,26

4. Marie fängt Feuer (ZDF) ....

4,37 3. RTL aktuell ..................

0,26

5. heute (ZDF) .................

4,24 5. Sat.1Nachrichten ...........

0,23

6. Anne Will (ARD) .............

4,23 6. Anne Will (ARD) .............

0,19

7. Terra X(ZDF) ................

4,11 6. Exclusiv (RTL) ..............

0,19

8. RTL aktuell ..................

4,01 6. heute (ZDF) .................

0,19

9. Berlin direkt (ZDF) ..........

3,85 9. Terra X(ZDF) ...............

0,17

10. Voice of Germany (Sat.1) ....

2,97 10. heute journal (ZDF) .........

0,16

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Ihnen steht nach dem Mittag neue

Energie zur Verfügung. Versuchen

Sie wenigstens einmal am Tagins

Schwitzen zu kommen.

Stier -21.4. -20.5.

Bei allen wichtigen Entscheidungen

steht Ihnen das Glückzur Seite. Eine

fröhliche, unbescholtene Zeit liegt

vorIhnen!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Ihr Charme hilft Ihnen dabei,nützliche

Beziehungenanzuknüpfenund

in attraktiveGeschäftsverbindungen

zu treten.

Krebs -22.6. -22.7.

Die Sterne versorgen Sie mit ÜberraschungenimBeruf,

die den Rahmen

des Alltäglichensprengen. Das

schafft Raum für Erfolg.

Löwe -23.7. -23.8.

Wandeln Sie sich den lästigen Konkurrenzdruck

in kreativen Ansporn

um. Dafür brauchen Sie allerdings

mehr Eigeninitiative.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sie gewinnen IhreguteFormzurück

und beweisen, dass Sie allen Widerständen

gewachsensind. Keine

Störungen in Sicht.

Waage-24.9. -23.10.

Bis ein paar kräftigeSterneIhren

Rücken stärken, sollten Sie Ihre

Kräfterationierenund Abstandvom

Stress halten.

Skorpion -24.10. -22.11.

Ohne Mühe gewinnenSie beimFlirt

die Sympathie des anderenGeschlechts.

Ebenso charmant sollten

Sie Nein sagen können.

Schütze -23.11. -21.12.

Jetzt ist die Zeit,auf den richtigen

Wegumzuschwenken. Sie merken

nun langsam,worauf es Ihnen im Beruf

wirklich ankommt.

Steinbock -22.12. -20.1.

Achten Sie darauf,sich im Job in

keine Zwangslagedrängen zu lassen.

StarkeGefühle können andererseits

Neuanfängefördern.

Wassermann -21.1. -20.2.

In wichtigen Geld- und Zukunftsfragenhaben

Sie momentan das sichere

Gespür,imrichtigen Moment das

Richtigezutun.

Fische -21.2. -20.3.

Die Allgemeintendenz istpositiv.

KleinereStörungen stecken Sie sehr

leicht weg. Bewegung bekommt

Ihnen besonders gut.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Thilo Knott

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Maike Schultz,

Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Patrick Wölke,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.33, gültig

seit 1.1.2018.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2017 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute kletterndie

Höchstwerte bis auf

4Grad. Dazu istder Himmelstark

bewölkt bis bedeckt.

Nurörtlich kommt

die Sonneheraus.Gebietsweise

fällt Schneeregen

oder Schnee. DerWind

weht mäßig,inBöenfrisch

aus östlichenRichtungen.

Nachts bringenWolken verbreitet

Schneeschauer.

Schneeregen isteher die

Ausnahme.Esist mit Tiefsttemperaturen

von-1bis

-3 Grad zu rechnen.Morgen

teilen sich Sonneund Wolkenden

Himmel, und die

Luft erwärmt sich bis auf

3Grad. Der Wind weht

schwach bis mäßig aus Ost.

Bio-Wetter

Wetterfühlige Menschen

klagenhäufig über Kopfwehund

Migräneattacken.

Schwindelgefühle und

Kreislaufbeschwerden können

sich darüber hinaus

einstellen.

Deutschland-Wetter





Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

5

2

9

4

3

6

5

9

4

5

7

3

8

2

1

8

3

5

7

2

6

5

7



9-13°

7-12°

15-17°

11-15°

15-22°

19-24°

21-24°

3

4

7

6


4

8

1

Wind

Windstärke 4

aus Ost

Mittwoch


Donnerstag


Agadir ..... 20°,

Amsterdam . 6°,

Barcelona .. 15°,

Budapest .. 5°,

Dom. Rep. .. 30°,

Izmir ...... 20°,

Jamaika ... 32°,

Kairo ...... 26°,


WeitereAussichten

Urlaubs-Wetter

Dublin 9°

Lissabon 16°

7

9

8

3

London 8°

Madrid 14°

LasPalmas 23°

8

6

9

2

7

1

6

5

Paris 4°

Palma 19°

Freitag


Berlin 3°

Tunis 23°

Oslo 1°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

heiter Miami ..... 29°,

Schneeregen Nairobi .... 28°,

wolkig New York .. 11°,

Regen Nizza ..... 14°,

heiter Prag ...... 3°,

wolkig Rhodos ... 23°,

heiter Rimini ..... 9°,

heiter Rio ....... 21°,

4

6

3

8

8

5

3

2


23.11. 30.11.

07.12. 15.12.



7:37 Uhr

Sonnenuntergang: 16:06 Uhr

Wien 3°

Rom 16°

1

9

4

2

St. Petersburg 5°

Warschau 2°

Moskau -1°

Varna 9°

Athen 19°

Antalya 22°

7

8

6

1

5

7

4

6

Gewitter

Gewitter

bewölkt

bewölkt

bedeckt

bewölkt

bewölkt

Regen

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Auflösungen der letzten Rätsel:

2

4

1

6

5

8

7

9

3

3

8

9

7

1

2

4

6

5

6

7

5

4

3

9

8

1

2

5

6

7

3

2

1

9

4

8

1

9

4

5

8

7

3

2

6

8

3

2

9

6

4

5

7

1

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-21 Uhr 01052 01052 0,65 ct

21-24 Uhr 01052 01052 0,92 ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-9Uhr 010088 010088 0,75 ct

9-14 Uhr 010088 010088 0,75 ct

14-18 Uhr 010012 010012 0,55 ct

18-19 Uhr 010088 010088 0,75 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,45 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr tellmio 01038 1,69 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 19.11.2018. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

9

5

6

2

4

3

1

8

7

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Der Verkehr wird

unterstützt von:

4

2

8

1

7

5

6

3

9

7

1

3

8

9

6

2

5

4

Verkehr

8

2

1

9

4

6

7

3

5

7

3

5

2

1

8

6

4

9

6

4

9

5

3

7

2

8

1

präsentiertvon

Nico Karasch

Baustellen: Hakenfelde: Auf der Niederneuendorfer

Allee werden von 7

Uhr bis 17 Uhr Straßenschäden beseitigt.InHöhe

Papenberger Wegist

die Fahrbahn jeweils in beiden Richtungen

verengt.Bitte mit einen längeren

Passierdauer im Berufsverkehr

rechnen! Mitte: Für den Aufbau

der Weihnachtsbeleuchtung ist die

Leipziger Straße von 9Uhr bis 15 Uhr

in Richtung Potsdamer Platz zwischen

Wilhelmstraße und Leipziger

Platz auf einen Fahrstreifen verengt.

BVG: Pankow: Bis zu Montag, den 26.

November,wird in der Prenzlauer

Promenade an den Straßenbahngleisen

gearbeitet.Auf den gesperrten

Abschnitten der Linien M2, M13 und

12 sind als Ersatz Busse unterwegs.

Marzahn: Die Linien M6 und 16 setzen

bis zum 9. Dezember zwischen

den Haltestellen SMarzahn und Hohenschönhauser

Straße/Weißenseer

Wegaus. Anstelle dessen gibt es zwischen

diesen Haltestellen einen Ersatzverkehr

mit Bussen.

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

4

5

2

7

6

9

3

1

8

1

6

3

8

5

4

9

7

2

9

8

7

1

2

3

4

5

6

2

9

8

3

7

1

5

6

4

3

1

6

4

9

5

8

2

7

5

7

4

6

8

2

1

9

3


*

PANORAMA

SEITE33

BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

NACHRICHTEN

Truthähne im Hotel

109 m

Fußballfeld

Mir

Raumstation

(2000)

Masseca.

450 t

ständig

bewohnt

seit dem

2. November

2000

Flughöhe

370 bis

460 km

So viel Platz zum

Leben und Arbeiten,

wie in einem

Jumbo-Jet

1200 m 3

Umlaufzeit

etwa

94 Min.

51,6° Neigung

Geschwindigkeit

ca. 28 000 km/h

Grafik/Galanty; Quelle: dpa

Foto: dpa

Washington –Zwei Truthähne

machen es sich nach

ihrer Ankunft in einem Hotelzimmer

in Washington

bequem. Sie sollen während

einer Thanksgiving-Zeremonie

im Weißen Haus von

US-Präsident Donald

Trump getauft und dann

begnadigt werden.

Jäger erschießt Frau

Bad Kreuznach –Ein Jäger

(60) hat in Rheinland-

Pfalz eine 86-Jährige in ihrem

Garten durch einen

Schuss tödlich verletzt. Der

Mann feuerte auf Wildschweine,

traf dabei wohl

die Seniorin. Die Staatsanwaltschaft

ermittelt wegen

fahrlässiger Tötung.

Sprung in den Tod

Lissabon –Ein deutscher

Base-Jumper (50) ist in

Portugal tödlich verunglückt.

Sein Fallschirm habe

sich nicht rechtzeitig geöffnet,

teilten die Behörden

mit. Der Mann sprang mit

einem Freund von einer

hundert Meter hohen Klippe

und prallte gegen Felsen

oberhalb des Strandes.

Kaisers neue Karosse

Tokio –Nächstes Jahr soll

Kronprinz Naruhito (58)

den ThroninJapan besteigen.

Für die Parade wird

nun ein neues Auto gesucht

–der Rolls-Royce taugt

nicht mehr. Im Gespräch für

die Nobelkarosseist Toyota.

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und Superzahl:

unbesetzt 6831 653,90 Euro,

6Richtige: 192 122,90 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 4520,50 Euro

5Richtige: 1721,70 Euro

4Richtige und

Superzahl: 119,00 Euro

4Richtige: 28,90 Euro

3Richtige und

Superzahl: 14,50 Euro

3Richtige: 8,20 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2, 7, 12, 17,21, 29, 31, 37,38, 39,

43, 49, 54, 56, 57,60, 62, 63, 68,

70; plus-5-Gewinnzahl:

46998 (o. Gewähr)

Fotos: dpa

Alexander Gerst

kommandiertdie ISS.

All –Schon 20 Jahre kreist sie

in 340 Kilometer Höhe um die

Erde. Mehr als 115000-mal hat

sie den blauen Planeten seither

umrundet: Die internationale

Raumstation ISS feiert heute

Geburtstag. Wie lange sie allerdings

noch ihre Bahnen zieht, ist

unklar.

Am 20. November 1998 wurde

das erste russische Modul „Sarja“

(Morgenröte) ins All geschossen.

Seither ist die ISS immer

weiter gewachsen. Inzwischen

besteht sie aus fast 40 Modulen,

ist in etwa so groß wie ein

Fußballfeld und technisch vielfältig

ausgerüstet. „Die komplexeste,

wertvollste & unwahrscheinlichste

Maschine, die die

Menschheit jemals gebaut hat“,

nennt der deutsche Kommandant

Alexander Gerst seinen

So funktioniert unsere

Außenstation im All

derzeitigen Wohn-und-Arbeitsort

via Twitter. Seit dem Jahr

2000 forschen ohne Unterbrechung

Raumfahrer im Weltraumlabor.

Gerst ist bereits zum

zweitenMal dort.

Doch die Geschichte der

Raumstation begann weit früher:

Es war US-Präsident Ronald

Reagan, der am 25. Januar 1984

die US-Raumfahrtagentur Nasa

mit der Entwicklung einer bemannten

Raumstation beauftragte.Umsie

von eigenen Tüfteleien

abzubringen, warben die

Amerikaner bei den Europäern

um Teilhabe.Mit dem Endeder

Sowjetunion 1990 wurden auch

die Russen mit insBootgeholt. So

wurde die Station größer als eigentlich

geplant und gebraucht.

Die meisten Bauteile stammen

aus den USA und Russland. Mit

20 JahreISS

Die Zukunft der internationalen Raumbasis ist ungewiss

dem in Bremen und Turin gebauten

Forschungslabor „Columbus“erhielt

das Haus im Orbit

2008 auch ein europäisches

Zimmer.Mit einer gemütlichen

Herberge ist der Koloss nicht

vergleichbar: Privatsphäre gibt

es bei voller Besatzung kaum,

sämtliche Mahlzeiten kommen

aus der Tüte, das Waschen ist

mühselig.

Wegen der Lüftungsventilatoren

ist es durchgängig laut,

wie US-Astronaut Scott Kelly

in seinem kürzlich erschienenen

Buch „Endurance“

schreibt. Zudem rieche es nach

Ausgasungen der Geräte,

Schweiß und Müll. Zwar werde

versucht, den Abfall hermetisch

abzuriegeln, doch entsorgt

werden könne er nur alle

paar Monate, schreibt Kelly,

der wie auch Gerst zweimal auf

der ISS stationiert war. Das

klingt schon weniger romantisch,

als die Botschaften, die

Kommandant Gerst per Twitter

auf die Erde sendet.

Doch die Existenz der Raumstation

ist bedroht. Zum einen

hat ihr Zustand über die Jahre

ziemlich gelitten. Zum anderen

ist der Betrieb teuer. Seit 1998

wurden mehr als 100 Milliarden

US-Dollar in das Projekt

gesteckt. Allein die USA geben

jährlich drei Milliarden Dollar

aus. Geht es nach US-Präsident

Donald Trump aber nicht mehr

allzu lange. Bis 2024 ist der Betrieb

gesichert, dann wird die

ISS im 26. Jahr um die Erde

kreisen –wie es dann mit ihr

weitergeht, steht in den Sternen.


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Dienstag, 20. November 2018

Lebenslang für JohannasMörder

Ein Fragment eines Fingerabdrucks führte nach fast 20 Jahren zur Verurteilung

Gießen – Vor fast 20 Jahren

wurde die damals achtjährige

Johanna entführt und getötet.

Ihre Leiche wurde erst Monate

später entdeckt, die Suche nach

dem Täter dauerte noch länger.

Gestern wurde er verurteilt. Er

muss lebenslang in den Knast.

Die Vorsitzende Richterin am

Landgericht Gießen war überzeugt,

dass der Rick J. die kleine

Johanna im September 1999

im hessischen Wetteraukreis

überwältigt, betäubt und in seinen

Kofferraum gesperrt hat.

Der heute 42-Jährige habe den

Kopf des Kindes mit 15 Metern

Klebeband umwickelt – das

Band sei so zum „Mordwerkzeug“

geworden. Neben Mord

wurde Rick J. auch wegen versuchter

sexueller Nötigung verurteilt.

Das Gericht stellte zudem

die besondere Schwere der

Schuld fest.

Vor dem Urteil lag eine jahrelange

Suche nach dem Täter.

Eine wichtige Spur war dabei

das Fragment eines Fingerabdrucks.

Die Wende brachte ein

Missbrauchsfall im Jahr 2016,

bei dem der Angeklagte gefasst

wurde. Den Ermittlern fielen

Parallelen zum Fall Johanna

auf. Nun gab es das Urteil. „Es

hat eine Last von mir genommen“,

sagte Johannas Mutter

nach der Verhandlung. J.s Verteidiger

kündigte Revision an.

Fotos: dpa

Die achtjährige Johanna wurde 1999

entführtund getötet.Gestern wurde

Rick J. (42) wegen Mordes verurteilt.

Guatemala

Flucht vordem

Feuervulkan

Guatemala-Stadt – Der

Volcán de Fuego (Feuervulkan)

in Guatemala ist

erneut ausgebrochen und

hatviele Menschen in die

Flucht getrieben. Eine

Aschewolkestieg 1500

Meter in die Höhe und ein

Lavastrom lief durch eine

Schlucht etwa2,5 Kilometer

den Berghang hinab,

wie der Katastrophenschutz

des mittelamerikanischen

Landes mitteilte.

MehrereDörfer nahe des

Vulkans seien evakuiert

worden und fast 3000

Menschen hätten sich in

Sicherheit gebracht.

Fotos: AFP

Jens Büchner(✝49)

Jens Büchner starb mit 49 Jahren

an Lungenkrebs. Mit Ehefrau Daniela

hatte er zwei gemeinsame Kinder

Geht seineWitwejetzt

ins Dschungelcamp?

Daniela (40) soll schon einen RTL-Vertragunterschrieben haben

Palma –Der Schock über den

Tod von Mallorca-Sänger und

TV-Auswanderer Jens Büchner

(✝49) sitzt immer noch tief.

Er hinterlässt nicht nur seine

Ehefrau Daniela (40), sondern

auch seine fünf Kinder. Seine

Familie war bis zu seinem letzten

Atemzug am Samstagabend

an seiner Seite. Jetzt muss das

Leben irgendwie ohne ihn weitergehen.

Am Wochenende wird Jens

Büchner auf Mallorca beigesetzt,

wie sein Manager Carsten

Hüther dem KURIER mitteilte.

In welchem Rahmen die Beisetzung

stattfinden wird, ist noch

nicht bekannt.

Auf dem Sterbebett soll Jens

zusammen mit seiner Frau

noch seine Lieblingsmusik gehört

haben. „Die Flippers und

Whitney Houston“, sagte Daniela

Büchner zur „Bild“. Sie

wünsche sich, dass ihr Mann

seine letzte Ruhe in seinen

Lieblingsklamotten findet. Dazu

gehören zum Beispiel goldene

Sneaker, die er bei seinen

Auftritten am Ballermann getragen

hatte.

Das war bestimmt eine der

leichten Entscheidungen, die

die Witwe jetzt treffen muss.

Unter anderem soll sie bereits

einen Vertrag fürs Dschungelcamp

unterschrieben haben.

Das berichtete die „Bild“. Das

war allerdings, als Jens noch

lebte. Jetzt haben sich die Umstände

natürlich um 180 Grad

gedreht.

Wird sie trotzdem an der beliebten

TV-Show teilnehmen?

Jeder kann vermutlich verstehen,

wenn sie dieses Angebot

ablehnt, um lieber bei ihren

Fotos: imago

Kindern zu sein. Allerdings soll

die 40-Jährige einen hohen

fünfstelligen Betrag verhandelt

haben –eine Summe, die sie als

Witwe mit fünf Kindern bestimmt

gut gebrauchen kann.

Jens soll seine Frau darin bestärkt

haben. Er selbst war 2017

Teilnehmer der RTL-Dschungel-Show.

Welche Entscheidung Daniela

am Ende treffen wird, steht

momentan noch völlig in den

Sternen. Momentan steht ihr

der Kopf wahrscheinlich auch

ganz woanders. Eins steht jedenfalls

fest: Daniela braucht

jetzt sehr viel Kraft. P. Schulte


PANORAMA 35

Rentner (85) Kehle durchgeschnitten:

Ex-Pfleger in U-Haft

Die Tochter des Opfers besorgte dem Täter den Job

In diesem Haus

in Wittenburgim

Landkreis Ludwigslust-

Parchim lebte der

Rentner,hier wurde

ihm die Kehle

durchgeschnitten.

Wittenburg – Der Rentner

Dietrich P. (85) lebte seit dem

Tod seiner Frau vor sechs Jahren

alleineimbeschaulichen Wittenburg

in Mecklenburg-Vorpommern.

In der Nacht zu Sonnabend

wurde er getötet. DerTäter

war offenbar ein 20-jähriger

Mann aus Afghanistan, der für

ihnarbeitete.

Der Notruf ging kurz nach 2

Uhr ein. Der Mann am Telefon

muss panische Angst gehabt

haben, sagen Ermittler später.

Immer wieder brach das Gespräch

ab. Am Hörer war der

bosnische Haushaltshelfer des

Opfers. Zuvor hatte erüber ein

Babyphone mit Kamera die Tat

beobachten können. Er sah den

85-Jährigen in seinem Bett –und

den 20-jährigen Afghanen. Der

warbereitsimAugusteinigeWochenmit

der Pflege des Rentners

betraut. Nun war er wieder in

Wittenburg. Er sollteden Garten

und die Garage aufräumen. Die

Tochter des Opfers, die in Sachsen

in der Flüchtlingshilfe arbeitet,hatte

ihm den Job besorgt.

Zunächst habe der Haushaltshelfer

angenommen, dassder Afghane

die Decke des alten Mannes

gerichtet hatte, sagte Claudia

Lange,Sprecherinder

Staatsanwaltschaft

Schwerin.

Doch

dann wurde dem Zeugenklar:HieristeinVerbrechen

geschehen. Er

alarmierte Polizei und

Rettungskräfte. Doch

die konnten nur noch

den Tod des Rentners

feststellen. Ihm wurde

die Kehle durchgeschnitten.

Unterdessen war der Tätergeflohen:

Zunächst mit dem Auto

seines Opfers, doch das setzte er

gegen eine Hecke und floh zu

Fuß weiter. Am Samstagnachmittag

wurde er an der A24 bei

Geesthacht in Schleswig-Holstein

von der Autobahnpolizei

aufgegriffen. Inzwischen

sitzt er in U-Haft, zur

Foto: dpa

Tat hat er sich bisher noch nicht

geäußert. Auch eine Tatwaffe

konnte bislang nicht gefunden

werden.

Das Motiv für die Tat ist noch

unklar. Hinweise auf eine religiös

oder politisch motivierte Tat

gebe es nicht. Auch gestohlen

wurde den

Angaben

zufolge nichts.

LautPolizei ist der Tatverdächtige

in Mecklenburg-Vorpommern

nicht aktenkundig. Ob

dies in anderen Bundesländern

auch so ist,

müsse noch ermittelt

werden. Der Asylantrag des 20-

Jährigen wurde abgelehnt. Er

besaß noch bis Januar 2019 einen

Duldungsstatus. Wittenburgs

Bürgermeisterin Margret

Seemann (SPD) warnte davor

den Vorfall für politische Zwecke

zu instrumentalisieren. Da

hatten die rechten Parteien AfD

und NPD schon zu Mahnwachen

aufgerufen.

Kinder missbraucht

Lange Haft für

Schwimmlehrer

Baden-Baden –Mehr als

zwei Monate hat das Gericht

Eltern, Kriminalbeamte und

Sachverständige befragt.

Nun wurde ein Schwimmlehrer

wegen schweren sexuellen

Missbrauchs kleiner

Mädchen verurteilt.Das

Landgericht Baden-Baden

verhängte gestern gegen den

34-Jährigeneine Haftstrafe

von zwölf Jahren mit anschließender

Sicherungsverwahrung.Erhat

sich

nach Überzeugung des Gerichts

während von ihm geleiteten

Schwimmkursen an

seinen Opfern vergangen.

Die Taten geschahen demnach

im Schwimmbecken

oder auch in der Umkleide.

Die schweren Übergriffe

hatte der Mann zum Teil mit

einer Unterwasserkamera

gefilmt. Entsprechende Aufnahmen

waren bei Durchsuchungen

seiner Wohnung

sichergestellt worden. Dem

34-Jährigen wurden rund

200 einzelne zwischenOktober

2015 und September

2017 begangene Tatenzur

Last gelegt.Darunter sind

neben schwerem Missbrauch

auch Nötigung, Körperverletzung

und massive

Einschüchterung einiger

Kinder. Das jüngste war erst

vier Jahre alt.

Der Schwimmlehrer vorGericht.

Foto: dpa

Foto: dpa

Atlanta –

Das ist ja ein

schöner Mist: Wissenschaftler

haben herausgefunden,

wie Wombats ihren

würfelförmigen Kot

produzieren. Die molligen

Beuteltiere mit den kurzen

Füßen setzen dafür ihre unterschiedlich

elastischen

und beweglichen Darmwände

ein, wie das Forscherteam

umPatricia Yang vom

Georgia Institute of Technology

auf einer Tagung der

American Physical Society

berichtet. Aus einer flüssigen

Masse werde soamEnde

des Wombat-Darms die

zwar ungewöhnliche, aber

durchaus praktische Würfelform.

Die knuffigen Vegetarier

hinterlassen täglich 80bis

Rätsel gelöst

Warum

Wombats

Würfelhäufchen

machen

100 der kleinen Klötzchen,

um ihr Revier abzustecken

und miteinander über den

Duft zu kommunizieren.

Hierfür wiederum spielt die

Form des Kots eine entscheidende

Rolle: Die Häufchen

der Tiere sollen nicht

wegrollen,sondern an exponierten

Orten kleine Stapel

bilden und Artgenossen zum

Schnuppern einladen.

Die Forscher hoffen, dass

sichdie neuenErkenntnisse

zukünftig auch technisch

nutzen lassen: „Derzeit gibt

es zwei Möglichkeiten,

Würfelformen herzustellen:

durch Formen oder Schneiden“,

erläutert Yang. Möglicherweise

ließen sich Würfelformen

wie beimWombat

aber auch mithilfe von weichemGewebe

erzeugen.


Dienstag, 20. November 2018

WITZDES TAGES

Der Busfahrer meinte, ich solle während

der Fahrt nicht mit ihm sprechen.

Dann hielt ich ihm kleine Zettelchen vors

Gesicht. War auch wieder falsch!

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass alle zwei Minuten ein Kleinkind an

Malaria stirbt? Die Infektionszahlen steigen

wieder an. Die Zahl der erfassten Erkrankungen

stieg 2017 im Vergleich zum

Vorjahr um gut zwei Millionen auf 219

Millionen Fälle. Gut 90 Prozent ereignen

sich in Afrika. Die Zahl der Todesfälle

liegt bei 435 000 im Jahr 2017. Unter den

Opfern waren rund 266 000 bis zu fünf

Jahre alte Kleinkinder.

www.sam-4u.de

Foto: Foto: Getty,dpa

Feuerhölle Kalifornien

Sandra

Bullock

100000 Dollar

für Rettung

der Tiere

SandraBullock bei der „Ocean’s8“-

PremiereimSommer.Auf roten

Teppichen fühlt sie sich eigentlich

unwohl, wie sie verrät.

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... hanebüchen? Das Wort hanebüchen

wird in der modernen Sprache vor allem

in der Redewendung „das ist hanebüchener

Unsinn“ verwendet und bedeutet unglaublich,

derb oder grob. Es stammt vom

mittelhochdeutschen Wort „hagenbüechin“,

was so viel wie „aus dem Holz der

Hagebuche bedeutet. Das Holz der Hagebuche

ist besonders hart und knorrig.

ZULETZT

Polizisten retten Gebiss

Die nagelneue Zahnprothese einer betagten

Dame in Kiel war aus einem Fenster

im fünften Stock einer Seniorenwohnanlage

auf ein Vordach gefallen. Unerreichbar

für die 84-Jährige, was die Polizei auf

den Plan rief. Die konnte die unbeschädigten

Zähne bergen. „Einem ausgedehnten

Frühstück stand nun nichts mehr im Wege“,

schrieb die Dienststelle unter der

Überschrift „Freund, Helfer, Zahnfee“.

4

194050

301104

21047

von

DIERK SINDERMANN

Sie selbst ist von den

Bränden in Malibu nicht

betroffen. Dennoch will

Sandra Bullock (54) helfen.

Die Oscargewinnerin

hat 100 000 Dollar (ca.

88 000 Euro) an die „Humane

Society of Ventura

County“ überwiesen. Mit

der Spende werden Tiere

aus den betroffenen Gebieten

gerettet, wie sie im

KURIER-Interview verrät.

Sandra Bullock: Es war für

mich eine Selbstverständlichkeit!

Ich bin eine große

Tierliebhaberin. Ich hatte

14 Jahre lang zwei adoptierte

Hunde mit Behinderungen.

Einer hatte nur zwei

Beine, der andere drei. Ich

spende regelmäßig an Organisationen,

die Tieren helfen.

Spenden Sie auch an andere?

Natürlich. An die, die Menschen

in Not helfen. So wie

das Rote Kreuz. Meine Mutter

hat mir schon als kleines

Mädchen eingetrichtert,

wie wichtig es ist, anderen

zu helfen und der Gesellschaft

etwas zurückzugeben.

Stehen Prominente in dieser

Hinsicht besonders in

der Pflicht?

Man steht als menschliches

Wesen in der Pflicht.

Natürlich habe ich durch

Ein Hase mit schweren Verbrennungen in Kalifornien. In der Feuerhölle

kommen auch viele Tiereum.

meinen Job das Glück,

dass ich mit größeren

Summenhelfen kann. Aber

das ist nicht mehr wert, als

wenn andere zehn Dollar

geben oder ihre Zeit zur

Verfügung stellen.

Sie haben Ihre Erziehung

erwähnt. War Ihre Mutter

Helga streng mit Ihnen?

Sie war deutsch. Das ist die

Antwort (lacht). Sie war unglaublich

streng. Und ich

habe immer gedacht, sie ist

es nur, weil sie mir nicht

traut. Dabei habe ich nie

wirklich etwas Schlimmes

gemacht, wie nachts aus

dem Haus schleichen oder

so. Ich hatte nur eine große

Klappe und habe alles hinterfragt.

So wie es meine

Tochter heute bei mir

macht. Deshalb kann ich

heute meine Mutter auch

viel besser verstehen. Sie

hatte einfach Angst um ihre

Töchter in Amerika. In

Deutschland war sie immer

total anders.

Sie sind auch sehr streng

mit Ihren Kindern?

Wenn es darum geht, dass

sie andere Menschen mit

Respekt und Güte behandeln,

bin ich es. Ansonsten

versuche ich, weniger

streng zu sein. Ich will,

dassmeine Kleinen ihrLeben

genießen können und

zwinge mich, cooler zu

reagieren. Besonders bei

meiner Tochter. Ich kann

meine Mutter manchmal

regelrecht von oben lachen

hören. Sie hat nämlich

immer gesagt „Warte,

bis du Töchter hast“. Und

sie hat mir eindeutig die

Richtige geschickt.

Louis ist 8und Laila 6Jahre

alt. Sprechen Sie schon

offen mit ihnen über alles,

was in der Welt passiert?

Ja, weil ich sie vor der

Welt dadraußen beschützen

will. Wir hatten auch

schon eine Unterhaltung

über die Farbe ihrer Haut.

Das war hart. Aber sie

haben leider diesen zusätzlichen

Druck im Leben

und ich muss sie einfach

darauf vorbereiten.

Sie tragen oft knallrote

Kleider, mit denen sie sich

nicht vom roten Teppich

abheben.

Wahrscheinlich will ich das

unbewusst. Ich gebe in der

Öffentlichkeit keine gute Figur

ab. Ich reagiere gereizt

und fange an zu schwitzen.

Das sieht man auch auf Fotos.

Ich schaue immer wie

ein geschocktes Reh im

Scheinwerferlicht. Wenn

ich könnte, würde ich wohl

eine Ritterrüstung mit Visier

tragen.

Wovor haben Sie noch

Angst im Leben?

Manchmal vor meinem

Spiegelbild am Morgen

(lacht). Ich denke dann: „Oh

Gott, was ist bloß passiert?“

Doch dann reiße ich mich

zusammen und sage mir:

„Immerhin stehe ich noch“.

Auch wenn meine linke Seite

nicht mehr so steht wie

früher und mein Hintern

ein bisschen runtergerutscht

ist.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine