Berliner Kurier 10.11.2019

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Berlin: Morddrohung gegen Politiker-Sohn

SEITE 9

Union zieht an

Hertha vorbei

Hertha vergeigt gegen Leipzig 2:4, Union siegt in Mainz

3:2, steht in der Tabelle auf Platz 11 vorden Blau-Weißen.

10.November 2019 •Berlin/Brandenburg1,30 ¤•D/Auswärts 1,40 ¤ •NR. 306/2019 –A11916

AM

SONNTAG

SEITEN 22–25

Wende-Gedenken: Berlin feiertund mahnt

Kampfgegen

Mauerngeht

weiter

Foto:

Berlin gedenkt dem glücklichsten Moment vor 30

Jahren. Neben den Feierlichkeiten gibt es aber auch

mahnende Worte. Bundeskanzlerin Angela Merkel

rief dazu auf,die 1989 errungene Freiheit gegen die

neuen Mauern in unserer Gesellschaft zu

verteidigen: Hass, Rassismus und Antisemitismus.

SEITEN 2–4und 6


POLITIK

Neue Mauern,

hohe Mauern

MEINE

MEINUNG

Von

Jan

Sternberg

Die langeNacht des

Mauerfalls dauertebis

ins Jahr1990und verschwimmtinder

Rückschau

zu einer einzigen kollektiven

Freiluftparty. „Wahnsinn!“

war das Wort der Saison.Der

Katerkam, als wieder

dieÄngsteübernahmen

und derHass zurückkehrte.

So leicht wieinder Nacht

des Mauerfalls wurde es nie

mehr, in Deutschland zusammenzukommen.

Bei der

Gedenkfeier zumMauerfall

trugBundeskanzlerin Angela

Merkel einGedicht des

Lyrikers ReinerKunze über

die Mauer vor:„Alswir sie

schleiften, ahnten wirnicht,

wie hoch sie ist in uns.“ Und

Bundespräsident Steinmeier

sprach vonden neuen Mauern,die

nicht eine Diktatur

gegen ihr Volk baut, sondern

wir zwischen unsbauen.

Während in Berlin gefeiert

wurde, stellten sich in Bielefeld

Tausende gegen Neonazis,die

ausgerechnet an diesem

Tagfür eine Holocaust-

Leugnerin demonstrierten.

Am 9. November,der auch

der Tagder brennenden Synagogenist.Esgibt

viele

MauerninDeutschland,

Mauerndes Hassesund der

Sprachlosigkeit. Auch sie

können tödlichsein.

MANN DESTAGES

Lorenzo Fioramonti

An italienischen Schulen soll

ab 2020 etwa eine Stunde

pro Woche Klimaschutz

unterrichtet werden. Bildungsminister

Lorenzo

Fioramonti

(42), Mitglied

der

Fünf-Sterne-Bewegung,

will

das Fach ab

nächstem

September

als Thema

in der Schule einführen. 33

Stunden plant er dafür ein,

also rund eine Stunde pro

Woche. In einem ersten

Schritt soll es zunächst als

Teil der Zivil- oder Staatsbürgerkunde

gelehrt werden.

Foto: Tagesspiegel/imago images

Auch Steinmeier belebte die Mauer

mit Rosen.

Selfie-Kanzlerin: Passanten baten

um ein Bild.

Merkel (CDU) in der Kapelle der

Gedenkstätte Bernauer Straße.

Fotos: Kay Nietfeld/dpa (3), Michael Kappeler/dpa (2), Michael Sohn/POOL AP/dpa, Sean Gallup/Getty

30 Jahre

haben noch

nicht gereicht

Feiern zum Jahrestag des Mauerfalls. Danksagung an Osteuropa

Berlin – Der 9. November war

in Berlin grau, kalt und regnerisch,

nasser als vor 30 Jahren,

als die Mauer fiel. Und er war

ein Tag voller Symbolik. Am

Vormittag an der Mauer-Gedenkstätte

Bernauer Straße

durchlöcherten Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier

und Bundeskanzlerin

Angela Merkel (CDU) mit Rosen

symbolisch die Mauer.

Merkel rief dazu auf, Hass,Rassismus

und Antisemitismus entschlossen

entgegenzutreten.

Zugleich forderte sie die Menschen

auf, sich nicht entmutigen

Bielefeld –Der 9. November –

im Bewusstsein unseres Landes

ist das stets auch ein Tag der

Trauer. Denn an jenem Tag

1938 inszenierten die Nazis im

ganzen Reich eine bis dahin

beispiellose Gewaltorgie gegen

jüdische Mitbürger und Einrichtungen.

Dass ausgerechnet

am Tag dieses Gedenkens Neonazis

einer Partei, die sich „Die

Rechte“ nennt, durch Bielefeld

marschieren durften, ist an Zynismus

wohl kaum zu überbieten.

Ein zunächst ausgesprochenes

Verbot war vom Verwaltungsgericht

Minden gekippt

worden.

Mit ihrer Provokation gaben

die Rechtsextremisten vor,

gegen die Inhaftierung der Holocaust-Leugnerin

Ursula Haverbeck

protestieren zu wollen.

Haverbeck sitzt in Bielefeld

eine zweijährige Gefängnisstrafe

ab, unter anderem weil

sie in einem Interview gesagt

hatte: „In Auschwitz hat es keine

Vergasungen gegeben.“ Das

Gericht hatte argumentiert,

dass Haverbecks Leugnungen

der Massenmorde nicht das

Thema der Kundgebung seien,

daher dürfe der Aufzug am historisch

belasteten Jahrestag

stattfinden. Zeitgleich gedachten

gestern Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier, der

israelische Botschafter Jeremy

Issacharoff und weitere Politiker

in Berlin der Opfer der NS-

Pogrome vor 81 Jahren.

Foto: Fabian Strauch/dpa

zu lassen. „Keine Mauer, die

Menschen ausgrenzt und Freiheit

begrenzt, ist so hoch oder so

breit, dasssie nicht doch durchbrochen

werden kann“, sagte die

Kanzlerin. Und erinnerte an die

Mauertoten und auch an all jene

DDR-Bürger, „die unterdrückt

wurden und ihre Träume begraben

mussten“. Mit Blick aufdas

Zusammenwachsen warb sie für

Geduld: „Bei manchem, von dem

man gedacht hat, dass es sich

zwischen Ost und West angleichen

würde, sieht man heute,

dass es doch eher ein halbes

Jahrhundert oder länger dauert“,

hatte Merkel zuvor in

Rechte Wirrköpfe mit den alten Reichsfahnen in Bielefeld.

einem Interview mit der „Süddeutschen

Zeitung“ gesagt.

Am Ende der Andacht inder

Versöhnungskapelle wurden

Kerzen analle Teilnehmer verteilt.Pfarrer

Thomas Jeutner erinnerte

an die Rolle der Kerzen

in der friedlichen Revolution

1989, die zum Mauerfall führte:

„Die Kerzen waren unser Zeichen.

Wir gingen hinaus in der

Hoffnung, dass das Licht sich

ausbreiten möge.“ Dann stellten

Merkel und die anderen Ehrengäste

die im Novemberwindflackernden

Kerzen vor den Mauerresten

ab.

Abends vor dem Brandenbur-

Pogrom-Gedenkenund Hass

Ausgerechnet am Jahrestag antijüdischer Ausschreitungen durften Nazis in Bielefeld demonstrieren


SEITE3

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

NACHRICHTEN

Lateinamerika brennt

Foto: C. Escobar/Agencia Uno/dpa

ger Tor spielten unter anderem

die Staatskapelle Berlin unter

der Leitung von Daniel Barenboim,

der DJ Westbam und die

Sängerin Anna Loos. In einer

Ansprache erinnerte Steinmeier

an die Freude über den Fall der

Berliner Mauer –und warnte

vor neuen Mauern, die sich in

Deutschland ausbreiteten: „Die

große Mauer, dieses unmenschlicheBauwerk,dassovieleOpfer

gefordert hat, steht nicht mehr.

Diese Mauer istweg, ein für alle

Mal. Aber quer durch unser

Land sind neue Mauern entstanden:

Mauern aus Frust, Mauern

aus Wut und Hass. Mauern der

Sprachlosigkeit und der Entfremdung.

Mauern,die unsichtbar

sind, aber trotzdem spalten.

Mauern, die unserem Zusammenhalt

im Wege stehen.“ Und

fuhr fort: Die neuen Mauern in

unserem Land, die haben wir

selbst gebaut. Und nur wir selber

können sie einreißen.“

Zur Symbolik gehörte auch,

dass die Deutschen nicht alleine

feierten. Die Staatschefs der vier

mittel- und osteuropäischen

Staaten Polen, Ungarn, Tschechien

und Slowakei waren

Steinmeiers Gäste. Er betonte,

dass der Mauerfall eben nicht

aus dem Nichts kam. „Ohneden

Bundestagspräsident

Wolfgang Schäuble,

Angela Merkel und die

Bundesfamilienministerin

Franziska Giffey(SPD,

Dritte vonvorn) bei der

gestrigen Feier an der

Mauer.

Mut und den Freiheitswillen der

Polen und Ungarn, der Tschechen

und Slowaken wären die

friedlichen Revolutionen in Osteuropa

und die deutsche Einheit

nicht möglich gewesen“, sagte

er.

Bei einem gemeinsamen Essen

im Schloss Bellevue mit den

Staatschefs Zuzana Caputova

(Slowakei), Milos Zeman

(Tschechien), Andrzej Duda

(Polen) und Janos Ader

(Ungarn) äußerte er: „Die Freiheit

Europas ist ihr Verdienst.

Was wir heute sind und werden

können, verdanken wir der Freiheit,

diesie erkämpfthaben.“

10%

Die Politiker überließen später die

Feier den zahllosen Gästen.

Feierte gestern mit: Der

US-Botschafter Richard Grenell.

Deutschland 2019: Polizei sichert

die Mauerfall-Feierlichkeiten.

Santiago –Wieder haben

rund 75000 Menschen in der

chilenischen Hauptstadt Santiago

gegen die soziale Ungleichheit

und die hohen

Kosten für Transport, Gesundheit

und Bildung protestiert.

Auch in anderen lateinamerikanischen

Staaten –in

Bolivien, Venezuela, Ecuador,

Peru –gärt es.

GroKo„nicht optimal“

Berlin –Bundestagspräsident

WolfgangSchäuble hat

sich skeptisch über die Folgen

der großen Koalition

aus Union und SPD für das

politische System Deutschlands

geäußert. DasBündnis

sei „nicht die optimale

Lösung“, sagte der CDU-Politiker

der „Passauer Neuen

Presse“.

Miri wird abgeschoben

Berlin –Ibrahim Miri, das

illegal eingereiste Mitglied

deslibanesischen Miri-

Clans, soll ausDeutschland

abgeschobenwerden. Nach

Ablehnung eines Asylantragsbereitendie

Behörden

dieAbschiebung desMannes

vor, wieBundesinnenminister

HorstSeehoferbestätigte.

Verkaufsoffener

Sonntag

auf ALLES *

in allenteilnehmendenFilialeninBerlin

Heute, 10.11.19 •Geöffnet von 13–18Uhr

*ausgenommen sind: Pfand, Tabakwaren, Eduscho/Tchibo, Buch- und Presseerzeugnisse, Gutschein- und Guthabenkarten, Pre- und Anfangsmilchnahrung.

Bereits reduzierte Artikel sind nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Zusätzlich ausgenommene Aktionen: Kartonverkäufe, Staffelaktionen, Kaufe 3zahle 2, Multibuy.

KW 45 /Be


BERLIN

E-Scooter

Neue Park-Schilder

sollen Chaos stoppen

SEITE 10

*

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Daniel

Barenboim

und die Staatskapelle

gaben

Beethovens

Fünfte zum

Besten.

Mit einem Showprogramm

auf zwei Bühnen und einem

großen Feuerwerk wurde am

Brandenburger Tordas

Mauerfall-Jubiläum gefeiert.

Fotos: Gerd Engelsmann, AFP,dpa

Partytrotz Nieselregen

Berlin ließ es zum

VorZehntausenden

Zuschauern

trat neben vielen

anderen Künstlern

auch die

Sängerin Anna

Loos auf.

Mauerfall-Jubiläum krachen

Die Festmeile am Brandenburger Torwar schnell überfüllt

Berlin – Gutes Wetter hätte

Berlin an seinem Freudentag

9. November schon verdient

gehabt. Feucht war es bei der

großen Party am Brandenburger

Tor –und voll! Zehntausende

kamen weit vor Beginn

des Bühnenprogramms.

Wegen Überfüllung wurde

der Eingang an der Ebertstraße

geschlossen.

Die Zahl der Gäste war aus Sicherheitsgründen

auf 100000

beschränkt. Aber wer reinkam,

erlebte Großes. Die Staatskapelle

unter Daniel Barenboim

intonierte die Fünfte Sinfonie

Beethovens.

Es wurde auch geredet: Bundespräsident

Frank-Walter

Steinmeier, die DDR-Bürgerrechtlerin

Marianne Birthler

und der Regierende Michael

Müller hielten Ansprachen. Allzu

staatstragend wollte man es

aber nicht: Stars wie Anna Loos,

Banda Internationale, Dirk Michaelis

und Trettmann zierten

die Teilnehmerliste. Eine Tanz-

Performance, das Schauspiel

„Stimmen der Freiheit“ und eine

Laser-Performance rundeten

die Show ab, ehe DJ Westbam

und Kollegen auflegten

und das Publikum bis zum Feuerwerk

aufwärmten.

Das war im „Sonderzug nach

Pankow“ nicht nötig: Er war

vollgepackt, als der U-Bahn-

Zug von 10 bis 13 Uhr auf der Linie

2auf der Ost-West-Strecke

zwischen Pankow und Ruhleben

pendelte. In der „rollenden

Redaktion“

berichteten

Zeitzeugen

den Redakteuren

von Berliner

Zeitung

und

„Tagesspiegel“

über

1989.

Etwa Wolfgang Thierse, der

später Bundestagspräsident

werden sollte: „Wir braven

DDR-Bürger haben gerufen:

Lass uns rüber, wir kommen

wieder!“ Er äußerte auch Wünsche:

Die Ostdeutschen sollten

bereit sein, sich selbst positiver

zu sehen und Stolz zu zeigen.

Ex-Bundestagspräsident Wolfgang

Thierse wünscht sich vonden

Ostdeutschen mehr Stolz.

Die Journalistin

Regine Sylvester berichtete

von einem Angst-Moment

vor 30 Jahren: In den Menschenmassen

an der Grenze

fürchtete sie, zu ersticken.

Dann reichte der Druck von

hinten, „und wir wurden in den

Westen gespuckt“.

Jochen Arntz, Chefredakteur der Berliner Zeitung,

befragt die Kollegen Arno Widmann und Regine

Sylvester zu ihren Erinnerungen und Bewertungen.

Dankbarkeit für das regendichte

Konzerthaus-Dach über

dem Kopf gab es beim Konzert

von Leslie Mandoki am Gendarmenmarkt.

Er hatte es eigens

auf den 9.11. gelegt, Stars

wie Till Brönner, John Helliwell

(Supertramp) und Bobby

Kimball (Toto) hinzugebeten.


Ein Dankeschön fürsUpdate.

Wer jetzt das Diesel Software-Update 1 bei seinem Mercedes-Benz Pkw oder Transporter durchführen lässt,

erhält einen Service-Gutschein 2, 3 .Ihr autorisierter Mercedes-Benz Service-Partner hält den Gutschein für

Sie bereit und berät Sie gern, obdas Update für Ihr Fahrzeug schon verfügbar ist. Weitere Informationen

finden Sie auch unter www.mercedes-benz.de/dieselsoftwareupdate

100-Euro-Gutschein 2,3 für Ihr Diesel Software-Update 1 .

1

Software-Update für Mercedes-Benz Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 5oder Euro 6bimRahmen eines Rückrufs oder

einer freiwilligen Service-Maßnahme zur Verbesserung der Stickoxid-Emissionen.

2

Der Gutschein ist fahrzeuggebunden und gilt für Mercedes-Benz Fahrzeuge, an denen das Diesel Software-Update bis zum

31.12.2019 durchgeführt wurde.

3

Gültig bis 31.12.2020. Einmalig einzulösen für Service-Leistungen, Ersatzteile, Original-Zubehör und Collection Produkte,

inklusive Mehrwertsteuer –bei allen autorisierten Mercedes-Benz Service-Partnern inganz Deutschland. Eine –auch

teilweise –Barauszahlung ist nicht möglich.

Anbieter: Mercedes-Benz AG, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart


6 BERLIN BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

DDR-Eisprinzessin Christine Errath

Wie der Mauerfallmich

im Westen kalt erwischte

Exklusiv im KURIER schildertdie Weltmeisterin ihrekuriosen Wende-Erlebnisse

In den späten 80er-Jahren

lockerten sich die Reisebedingungen

für uns DDR-

Bürger: So konnte man

wegen dringender Familienangelegenheiten

einen Besuchsantrag

stellen. Am 9. November

1989 feierte eine Tante meines

damaligen Ehemannes ihren

100. Geburtstag. Sie wohnte in

Zehlendorf. Unser Antrag auf

„Ausreise“ war zwar genehmigt

worden, aber noch am 9. November

vormittags sagte man

uns bei der Polizei, dass die

Ausweise mit der „Reiseanlage

zum visafreien Reiseverkehr“

noch nicht eingetroffen wären.

Erst am Mittag, bei der zweiten

Nachfrage, erhielten wir

unsere Dokumente. Wir fuhren

mit der S-Bahn nach Zehlendorf.

Es fühlte sich unwirklich

an. Wir wurden von einer guten

Bekannten abgeholt. Beim 100.

Christine

Errath (62)

ist auch

2019 noch

auf dem Eis

unterwegs.

Geburtstag gab es Kaffee und

Kuchen und der CDU-Bezirksbürgermeister

überbrachte offizielle

Glückwünsche.

Dann spazierten wir durch

die Stadt. Wir schlenderten mit

großen Augen durch die Läden.

Nähe Kudamm kam uns eine

Reporterin mit eingeschaltetem

Aufnahmegerät entgegen:

„Was sagen Sie dazu, dass die

Mauer offen ist?“, so lautete ihre

Frage. Wir waren echt sauer

über einen so miesen Scherz

und ließen sie einfach stehen.

Wir ahnten nicht, was geschehen

war. Um 19.41 Uhr hatte die

Deutsche Presse-Agentur gemeldet:

„Die Grenze ist offen.“

Nach einem Abendessen beim

Chinesen fuhren wir zu unseren

Bekannten nach Hause und

stellten den Fernseher an. Wir

trauten unseren Augen nicht.

Da turnten Menschen auf der

Mauer, Trabis rollten von Ost

nach West. Alle lachten, lagen

sich in den Armen. Auch wir

brauchten den Vorrat an Kaltgetränken

in dieser Nacht auf.

An Schlaf war nicht zu denken.

Am 10. November, als alle

Menschen versuchten, sich den

Weg in den Westen zu bahnen,

um den Kudammzusehen, habe

ich mich Richtung Ost durch

die Massen gekämpft. Pflichtbewusst,

wie ich war, wollte ich

Fotos: Errath, Otto, Imago Images/Tack

Die Ost-Berlinerin Christine Errath feierte den Mauerfall am Kudamm (li.) und

veranstaltete aus Dankbarkeit im Dezember 1989 eine große Eis-Gala (re.).

einen Termin im Sportforum

wahrnehmen. Es ging um eine

geplante Eis-Show. Doch außer

mir erschien weiter niemand!

Ich holte meine neunjährige

kleine Tochter Jenny von der

Schule ab und wir fuhren mit

der S-Bahn zum rappelvollen

Kudamm. Ein Glück, dass wir

das miterleben durften –Freude,

Tanzen, Singen. Niemals

werde ich diese ausgelassene

Stimmung vergessen. Und es

gab noch ein ganz persönliches

Highlight am Ende des Jahres:

Es war mir gelungen, mithilfe

des Eishockey-Vereins BSC

Preußen in der Adventszeit eine

Eis-Show zu gestalten, die

im Erika-Hess-Eisstadion in

Wedding aufgeführt wurde.

Ich präsentierte die Eis-Gala

und trat selbst auf –als Dankeschön

für alle West-Berliner,

die uns Berliner aus dem Ostteil

am 9. November so herzlich begrüßt

hatten.

www.christine-errath.de

pti02-246

Jetzt Buchen!

(© iStock.com/FooTToo)

Termin Tage Pauschalreise Reisepreis p.P. im DZ/DK in €

Dezember 2019

05.12. 8 Kneipp-Kurort BadWörishofen ab409

06.12. 4 ThüringerWald Adventszauber ab 339

22.12. 6 Festtage in BadWörishofen ab555

22.12. 12 Swinemünde: Polaris III ab 898

22.12. 12 Kolberg (Kołobrzeg):Baltyk ab 1009

23.12. 5 InselWolin ab 578

27.12. 7 Festtage in BadWörishofen ab734

27.12. 7 Steigerwald ab729

27.12. 7 Vogtland -Böhmen ab 779

28.12. 6 Tirol ab699

29.12. 5 Kassel ab 659

29.12. 5 Mähren -Brno ab 525

29.12. 5 Nordböhmen -Teplice ab 625

Februar2020

05.02. 10 Sizilien ab899

13.02. 8 Kneipp-KurortBad Wörishofen ab 519

26.02. 6 Finn. Lappland: Kuusamo NEU! ab 1169

27.02. 7 Zitronenfest in Menton ab 529

März 2020

07.03. 3 Ladies Day NEU! ab 279

10.03. 12Kanaren -Madeira-

Portugal NEU! ab 2599

11.03. 7 Toskana ab 559

12.03. 8 MusikparadeinKempten ab 519

13.03. 9 Kanaren -Madeira -

Portugal NEU! ab 2119

15.03. 10 Korsika -Sardinien ab 1298

16.03. 7 Insel Krk ab528

26.03. 8 Kneipp-KurortBad Wörishofen ab419

27.03. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

28.03. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 435

30.03. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

April2020

03.04. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

04.04. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 439

06.04. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

10.04. 8 Blumenriviera ab 565

10.04. 5 Erzgebirge-Dresden ab449

10.04. 7 Gardasee NEU! ab 589

10.04. 15Griechenland-Rundreise ab 1349

10.04. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

10.04. 10Insel Krk ab669

10.04. 6 Paris ab 580

10.04. 8 Bad Wörishofen: Ostern ab 539

10.04. 8 Südtirol ZUM TOP-PREIS ab 519

10.04. 6 Wien ab 519

12.04. 11 Griechenland-Rundreise ab 1539

14.04. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

14.04. 5 SaisoneröffnungKehl-Kork NEU! ab 519

16.04. 15FacettenreichesChina ab 2699

17.04. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

17.04. 8 Kneipp-KurortBad Wörishofen ab419

18.04. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 459

Fragen Sie IhrReisebüro oder unterTel. 08001013011

oder unter www.pti.de !

HabenSie schon an IhrennächstenUrlaubgedacht?

Termin Tage Pauschalreise Reisepreis p.P. im DZ/DK in € Termin Tage Pauschalreise Reisepreis p.P. im DZ/DK in € Termin Tage Pauschalreise Reisepreis p.P. im DZ/DK in €

18.04. 8 LagoMaggiore ab699

18.04. 8 Bad Wörishofen: eigene Anreise ab 329

21.04. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

21.04. 10 Südafrika mit Kruger NP &

Garden Route ab 2198

24.04. 5 Holland:Blumenkorso ab 519

25.04. 8 Comer See ab689

25.04. 9 Donau ab 1358

25.04. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 459

25.04. 8 Bad Wörishofen: eigene Anreise ab 329

25.04. 9 Rhône -Saône ab 1878

25.04. 8 Rom undFlorenz ab 678

25.04. 6 Schwaben -Unterallgäu ab519

25.04. 13 Sizilien -Süditalien ab 1308

25.04. 8 Südtirol ZUM TOP-PREIS ab 519

26.04. 12 Sizilien -Süditalien -anreise ab 1578

26.04. 8 Türkei NEU! ab 1019

28.04. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

29.04. 8 Madeira mit Blumenfest ab 1438

Mai2020

01.05. 7 4Traumländer NEU! ab 649

01.05. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

01.05. 8 Katalonien -Barcelona ab 669

01.05. 15 Katalonien-Barcelona ab 918

01.05. 7 Salzb. Land ZUM TOP-PREIS ab 525

01.05. 15Westeuropas schönste Küsten ab 1599

02.05. 8 Allgäu: Wandern ab 573

02.05. 7 Donaumetropolen NEU! ab 599

02.05. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 479

02.05. 10 Insel Krk ab719

02.05. 8 Istrien ab 598

02.05. 10 Kroatien-Rundreise ab 868

02.05. 8 LagoMaggiore ab698

02.05. 8 Kneipp-KurortBad Wörishofen ab499

Busreisen∙Kurreisen∙Aktivreisen∙Flugreisen ∙Flusskreuzfahrten ∙Hochseekreuzfahrten

(kostenfreie Hotline,Mo-Fr 8-19,Sa9-12:30 Uhr)

02.05. 8 BadWörishofen: eigeneAnreise ab 329

02.05. 8 Südtirol ZUMTOP-PREIS ab 529

02.05. 8 Südtirol: Wandern ab 679

02.05. 6 „DerBergdoktor © “ ab 499

02.05. 13Tour de France (Frankreich-RR) ab1099

02.05. 6 Wien ab 519

03.05. 13WesteuropasschönsteKüsten ab 1799

05.05. 8 Armenien NEU! ab 1648

05.05. 4 Holland ZUM TOP-PREIS ab 415

08.05. 5 Holland ZUM TOP-PREIS ab 499

09.05. 8 Blumenriviera ab 545

09.05. 6 Bodensee ab559

09.05. 10 Côte d‘Azur ab 749

09.05. 6 Gardasee ZUM TOP-PREIS ab 479

09.05. 8 Österreich -Schweiz -Italien ab685

09.05. 10 Provence ab 819

09.05. 8 Bad Wörishofen: eigene Anreise ab 329

09.05. 6 Riesengebirge ab545

09.05. 6 Riesengebirge: Wandern ab 595

09.05. 8 Schlösser der Loire ab 665

09.05. 5 Thüringen ab 455

09.05. 8 Venedig -Lido di Jesolo ab 719

09.05. 6 „Rock the Boat“ NEU! ab 1099

09.05. 6 Schwarzwald ab 611

10.05. 8 Côte d‘Azur ab 1039

10.05. 9 Rhein ab 1358

13.05. 9 Elbe -Moldau ab 2728

14.05. 10 Usbekistan NEU! ab 2079

15.05. 5 Franken -Rothenburg ab 499

15.05. 8 Georgien-Rundreise ab 1498

u.v.m.

Jetztbestellen!

Veranstalter: PTI Panoramica Touristik International GmbH ·Geschäftsführer: Werner Maaß, Kai Otto ·Handelsregister: Registergericht Rostock HRB 1333 ·

Neu Roggentiner Straße 3·18184 Roggentin/Rostock ·Tel. 038204 65500 ·Fax 038204 65800 ·www.pti.de ·www.fluege-rostock.de ·office@pti.de ·USt.-ID: DE137380712

Vorbehaltlich Druckfehler und Zwischenverkauf!


Kaufland Berlin-Schöneberg

Bessemerstraße 57-75

Herzlich

Willkommen

bei uns.

Wir freuen uns, Sie abDonnerstag,

14.11. im neuen Kaufland begrüßen

zu dürfen. Schauen Sievorbei,erleben

Sie ein ganz neues Einkaufserlebnis,

unsergroßesregionales Angebotund

unsere einzigartigeFrische-Vielfalt!

Hier finden Sie alles –für dengroßen

Wocheneinkauf oder den kleinen

Spontan-Einkauf. Und das so einfach

wie nie. Überzeugen Sie sich selbst –

wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst

Ihr Kaufland-Team

DIE GROSSE ERÖFFNUNG: 14.11.2019

Öffnungszeiten: Montag –Samstag, 7.00 –22.00 Uhr

Aufdem

besten Weg.

Einfache Symbole zur schnellen

Orientierung durch Ihr neues

Kaufland.

Finden ist das neue Suchen. Deshalb

weisen Ihnenbei unsselbsterklärende

Symbole und klare Kennzeichnungen

immer denbestenWeg zu allenProdukten,

die auf Ihrem Einkaufszettel

stehen.

Dabei helfen Ihnen viele praktische

Abkürzungen, IhrenEinkaufsoschnell

und effektiv wie niezuvor zu erledigen.

So geht‘s: Füllen Sie einfach Ihre Teilnahmekarte

im neuen Kaufland aus undwerfen Sie dieseindie

Losbox ein oder schreiben Sie den Lösungssatz:

„Erleben Sie Ihr neues Kaufland Berlin-Schöneberg“

zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse

auf eine Postkarte und schicken Sie diese

ausreichend frankiert (45 Cent) an:

Kaufland Dienstleistung GmbH &Co. KG,

Stichwort: Neueröffnung, 74159 Neckarsulm Teilnahmeschluss: 07.12.2019

Ausrichter des Gewinnspiels ist die Kaufland Dienstleistung GmbH &Co. KG, Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm. Teilnahmeberechtigt sind

alle Personen im Alter von mindestens 18Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Von der Teilnahme

ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Kaufland Unternehmensgruppe sowie deren Angehörige 1. Grades. Jeder Teilnehmer darf andem

Gewinnspielnur einmalteilnehmen.Die Gewinner werden innerhalb vonzweiWochen nachTeilnahmeschluss perLos ermittelt und innerhalb

vonzweiweiterenWochenschriftlich unterder angegebenen Adressebenachrichtigt.Sollteder Gewinner nicht innerhalbvon 15 Tagen nach

Versand derGewinnmitteilungdie Annahme desGewinnsund seine Postanschrift bestätigen,soverfälltder Gewinn.Der Gewinn istnicht auf

Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung oder Tausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die imRahmen der

Gewinnspielteilnahme von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels

verwendet (Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns). Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe der

Gewinner werden die Daten der Teilnehmer gelöscht und die Teilnehmerkarten vernichtet. Die Gewinner werden im Internet unter kaufland.

de veröffentlicht. Die Veröffentlichung der Gewinner erfolgt in anonymisierter Form (Bsp. „Brigitte H. aus München“). ImInternet bleiben die

Gewinnernamen fürmaximal 12 Monateabrufbar.Sie können Ihre diesbezüglicheEinwilligung jederzeit widerrufen.ImFalle einesWiderrufes

können Sie leider nicht weiter amGewinnspiel teilnehmen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an: redaktion@kaufland.de. Die einschlägigen

datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden eingehalten.

Ansprechend.

Frisch. Modern.

Unsere Frischetheken

bieten Ihnen:

✓Eine große Auswahl feiner

Wurst und Käsespezialitäten

aus aller Welt in bester,

streng kontrollierter Qualität

✓Eine freundliche,

fachkundige Beratung

✓Vielfältige, saisonal

wechselnde Angebote


8 BERLIN BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

NACHRICHTEN

Flugverkehr läuft wieder

Tegel –AmFlughafen TXL

ist der Flugverkehr nach

Streik der Lufthansa-Flugbegleiter

gestern nahezu

planmäßig wieder angelaufen.

Wegen des Ausstands

waren Donnerstag und

Freitag fast alle Lufthansa-

Verbindungen von und

nach München sowie

Frankfurt ausgefallen.

Drei Schwerverletzte

Mahlsdorf –Ein Betrunkener

(33) hat auf dem Hultschiner

Damm einen Unfall

verursacht, bei dem er und

zwei weitere Menschen

schwer verletzt wurden. Er

war mit seinem Wagen auf

die Gegenfahrbahn geraten

und stieß frontal mit dem

Auto eines Ehepaares (30,

31) zusammen. Ein Atemtest

ergab 2,1 Promille.

Trojaner an der Uni

Mitte –Der Computer-

Trojaner „Emotet“ hat nach

dem Kammergericht (der

KURIER berichtete) nun

auch das Netzwerk der

Humboldt-Universität infiziert.

Das steht in einer internen

E-Mail, über die der

„Tagesspiegel“ berichtete.

Ja zu Rot-Schwarz-Grün

Bernau –Der Sonderparteitag

der Brandenburger

Bündnis-Grünen hat mit einer

Mehrheit von 81,4 Prozent

für ein Regierungsbündnis

mit SPD und CDU

gestimmt. Die endgültige

Entscheidung treffen nun

bis Sonnabend die Mitglieder

in einer Urwahl.

ARCHE NOAH

Tiquila ... ist eine zauberhafte

Hündin mit einem ganz

lieben Wesen. Die Dackel-

Mix-Dame ist sehr folgsam,

immer bemüht, ihr Bestes

zu geben und für jede Aufmerksamkeit

sehr dankbar.

Auch mit anderen Hunden

verträgt sie sich gut.

Vermittlungs-Nr. 19/3343

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin Foto: AFP

Eine Blutspur

und die tragische

Geschichte dahinter

Sanitäter und

Notarzt kümmern

sich um

das Opfer (29).

Sie benötigen

eine Stunde, um

den Patienten

zum Transport

vorzubereiten.

Er mussnotoperiertwerden.

Gewalttäter greift Mann mit Hammer an und schlägt ihm immer wieder auf den Kopf

Von

LUTZ SCHNEDELBACH

Neukölln – Was geht im Hirn

eines Menschen vor, der mit

einem Hammer auf einen anderen

Menschen einschlägt?

Ohne Unterlass, immer auf

den Kopf. So geschehen am

frühen Sonnabend vor einem

mehrgeschossigen Wohnhaus

an der Pannierstraße.

Das Opfer (29) überlebte die

Hammer-Attacke nur knapp.

Der Täter (22) ist gefasst.

Eine Blutspur auf dem Gehweg,

gebrauchte blaue Behandlungshandschuhe,

ein Stück abgerissenes

Absperrband und weggeworfener

Zellstoff: Sie erinnerten

gestern noch nach Stunden

an die Geschehnisse. Gegen

3Uhr früh waren die beiden

Kontrahenten aufeinandergetroffen.

Ob sie den Abend vorher

gemeinsam verbracht hatten

oder ob einer dem anderen

auflauerte, ist noch ungeklärt.

Fest steht, dass der Angreifer

wie ein Verrückter auf den anderen

Mann einschlug. Das Opfer

hatte noch verzweifelt zu

entkommen versucht. Doch der

Mann stürzte zu Boden.

Er probierte dann, seinen

Kopf mit den Armen vor den

Schlägen zu schützen. Auch das

ist ihm nicht gelungen, so ein

Passant, der die Tat gesehen

haben will. Es soll zuvor zu einem

heftigen Streit zwischen

Täter und Opfer gekommen

sein. Zeugen versuchten noch,

dazwischenzugehen und den

Täter wegzudrücken. Der habe

aber kaum reagiert, sagte ein

Tief gebeugt

sitzt der Tatverdächtige

(22)

in einem Polizei-

Auto und wartet

auf seinen

Transportzur

Mordkommission.

Die ermittelt

wegen eines

Tötungsdelikts.

Passant. Beide schrien unverständliche

Wörter. Zeugen

alarmierten die Polizei, die

kurz darauf am Tatort eintraf.

Inzwischen war der Täter geflüchtet.

Er kam nicht weit. Polizisten

fassten den Mann (trug

einen Kapuzenpulli) in der Nähe.

Er soll bei seiner Festnahme

geistig abwesend gewesen sein.

War es ein Streit unter Geschäftspartnern

oder ging es

um eine Frau, um eine alte

Rechnung oder die Ehre der Familie?

Die Polizei weiß noch

nicht, was den Mann zu dieser

Hammer-Attacke trieb. „Wir

ermitteln in alle Richtungen“,

so die Polizei. Der Täter soll

sich wie im Wahn verhalten

haben, berichten Zeugen. Inzwischen

hat eine Mordkommission

den Fall übernommen

und ermittelt wegen eines versuchten

Tötungsdelikts. Haftbefehl

wurde beantragt. „Wir

stehen erst am Anfang unserer

Ermittlungen“, hieß es. Täter

und Opfer sind Landsleute. Sie

stammen aus Nordmazedonien,

einem Land auf dem Balkan,

zwischen Bulgarien und Albanien

gelegen. Die Ermittler gehen

davon aus, dass sich die beiden

Männer kannten.

Das schwer verletzte Opfer

musste in einer Klinik notoperiert

werden. Mittlerweile ist

der 29-Jährige außer Lebensgefahr.

Ob Schäden an Kopf

und Gehirn zurückbleiben, wissen

die behandelnden Ärzte

noch nicht. Wegen der Verletzungen

konnte der Mann auch

noch nicht von den Ermittlern

vernommen werden. Er liegt

jetzt auf der Intensivstation –

unter Polizeischutz.


Verbandsmaterial und

Handschuhe liegen noch

Stunden nach der Tatauf

der Blutlache.

Fotos: Pudwell

BERLIN 9

Staatsschutz ermittelt

Mord-Drohungen gegen

Sohn vonAfD-Politiker

Die Familie des Abgeordneten Gunnar Lindemann wird terrorisiert

Biesdorf –Der Sohn des AfD-

Politikers Gunnar Lindemann

soll von drei Mitschülern in

Biesdorf mit dem Tod bedroht

worden sein. Der 16-Jährige

sagte der Polizei, dass Mitschüler

ihn und seine Familie seit einiger

Zeit bedroht hätten, wie

die Polizei am Sonnabend mitteilte.

Hintergrund soll das politische

Engagement des Vaters

sein, der Mitglied des Abgeordnetenhauses

ist.

Die Drohungen sollen unter

anderem über einen Kurzmitteilungsdienst

verschickt worden

sein. Der Schüler habe sich

deshalb am Freitag an die

Schulleitunggewendet. Der Jugendliche

nannte den Beamten

drei verdächtige Mitschüler im

Alter von 15, 16 und 18 Jahren.

Weil die Bedrohung sich auf

Foto: Ponizak

das politische Engagement

des Vaters

bezieht, hat der Polizeiliche

Staatsschutz

die Ermittlungen

übernommen.

ImSeptember 2016

hatte Lindemann bei

der Wahl zum Abgeordnetenhaus

von

Berlin mit 30,6 Prozent

den Wahlkreis

Marzahn-Hellersdorf

1 als Direktkandidat der

AfD gewonnen. Der 1970 in

Wuppertal geborene Mann vertritt

die Interessen seiner Partei

im Ausschuss für Verkehr, Umwelt

und Klima.

AfD-Sprecher Ronald Gläser:

„Die Familie ist geschockt, hat

aber Vertrauen, dass Schulleitung

und Polizei professionell

Gunnar Lindemann,

AfD-Politiker

mit dem Fall umgehen.“

Am Montag werde

es noch ein Gespräch

der Eltern des

Jungen mit der Schulleitung

geben.

Nach Informationen

der Sicherheitsbehörden

haben Drohungen

gegen Politiker und deren

Familien stark zugenommen.

Davon sind

nicht nur Vertreter einer

Partei betroffen, sondern

Vertreter aller Parteien.

Kürzlich hatten die beiden

Grünen-Bundestagsabgeordneten

Claudia Roth und Cem

Özdemir Droh-Mails erhalten.

Ihnen war mitgeteilt worden,

dass sie auf einer Todesliste

ganz oben bzw. auf Platz zwei

stehen.

GL, LSC

VERKAUFSOFFENER

SONNTAG

27xinBerlin 1

13.00 -18.00 Uhr

ANGEBOTE GÜLTIG BIS MITTWOCH, 13.11.

Zum8.Mal in Folge

ausgezeichnet

AKTION

1

spanische

Orangen

Sorte laut Auszeichnung,

Kl. I

2-kg-Netz

(1 kg =0.90)

K-PURLAND

Schnelle Küche

Mini-Schweinebraten

auf Rotwein-Zwiebelsauce,

mit Zwiebeln

400-g-Packg.

(1 kg =8.32)

AUS UNSERER

KÜHLUNG

AKTION

AKTION

nur

nur

1.79 *

4.99 *

RÜGENWALDER

MÜHLE

Teewurst oder

Gutsleberwurst

versch. Sorten

je 125-g-Becher

(100 g=0.80)

AUS UNSERER

KÜHLUNG

-49%

1.99

1.00

HOHES C

ohne Zuckerzusatz,

versch. Sorten

je 1-l-PET-Fl.

nur

1.00 *

AUS UNSERER

TIEFKÜHLUNG

FROSTA

Fertiggerichte

versch. Sorten

je 500-g-Beutel

(1 kg =4.00)

-37%

3.19

2.00

AUS UNSERER

KÜHLUNG

ROUGETTE

Ofenkäse

versch. Sorten,

für 2-3Personen,

60 %Fett i.Tr.

je 320-g-Packg.

(1 kg =9.35)

-30%

4.29

2.99

NESTLÉ

Choco Crossies

oder Choclait Chips

versch. Sorten

je 115 -150-g-Packg.

(100 g=0.67 -0.87)

-49%

1.99

1.00

SONNEN

BASSERMANN

Eintöpfe

versch. Sorten

je 800-g-Dose

(1 kg =1.25)

AKTION

1

Berlin-Schöneberg, Bessemerstraße 57-75; Berlin-Gesundbrunnen, Brunnenstraße 105-109; Berlin-Wedding, Müllerstraße 123-125; Berlin-Märkisches Viertel,Senftenberger Ring15-17; Berlin-Marzahn, Märkische Allee166, 168, 172; Berlin-Alt-Hohenschönhausen,

Storchenhof, Hauptstraße 9-10; Berlin-Prenzlauer Berg,Herrmann-Blankenstein-Straße 38;Berlin-Buch, Walter-Friedrich-Straße4;Berlin-Biesdorf, Biesdorf-Center, WeißenhöherStraße88-108; Berlin-Gesundbrunnen, Residenzstraße85;

Berlin-Mitte,Karl-Liebknecht-Straße13; Berlin-Reinickendorf, Ollenhauerstraße 122; Berlin-Prenzlauer Berg, Storkower Str. 139; Berlin-Heinersdorf,Romain-Rolland-Straße 13; Berlin-Marienfelde,Buckower Chaussee100-102;Berlin-Niederschöneweide,

Schnellerstraße 21; Berlin-Moabit, Perleberger Straße 42 A; Berlin-Wilhelmstadt, Wilhelmstraße 21-25; Berlin-Lichterfelde, Ostpreußendamm 60; Berlin-Tempelhof, SchönebergerStraße 7; Berlin-Haselhorst, Am Juliusturm 40-46; Berlin-Köpenick,

FriedrichshagenerStraße38-42; Berlin-Wittenau,Eichhorster Weg96; Berlin-Britz, Gutschmidtstraße 19; Berlin-Lichterfelde,Goerzallee 195; Berlin-Adlershof, RudowerChaussee 12; Berlin-Neukölln, Arcaden,Karl-Marx-Straße 66

nur

1.00 *

*Aktionsware kann aufgrund begrenzter Vorratsmengen bereits im Laufe des ersten Angebotstages ausverkauft sein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Alle

Artikel ohne Deko. Abbildungen ähnlich. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Firma und Anschrift unserer Vertriebsgesellschaften finden Sie unter kaufland.de bei der Filialauswahl oder

mittels unserer Service-Nummer 0800 /1528352. 1Bei der Onlineverbraucherumfrage „Händler des Jahres 2019/2020“ in Deutschland, durchgeführt von Q&A Research BV, wählten deutsche

Verbraucher die besten Handelsketten inverschiedenen Kategorien wie bspw. Preisniveau, Aktionen und Angebote, Produktqualität, Service etc. Insgesamt wurden 168.898 Bewertungen abgegeben.

Die Umfrage fand zwischen dem 04.06. -27.08.2019 statt. Kaufland hat in der Kategorie Supermärkte im stationären Handel den ersten Platz erreicht. Mehr Informationen unter haendlerdesjahres.de

Weitere tolle Angebote

unter kaufland.de


10 BERLIN

Diese Schilder sollen Kuddelmuddel

wie an der Holzmarktstraße stoppen.

Können mehr Schilder das

Park-Chaos stoppen?

Berlin – An den Straßen Berlins

werden demnächst neue

Verkehrsschilder aufgestellt:

Sie weisen Parkplätze für

Elektroroller, Lastenfahrräder

und Fahrräder aus, die

auf die Parkspur der Fahrbahn

gestellt werden sollen.

Die Senatsverkehrsverwaltung

hat Abbildungen der Schilder

zusammen mit den verbindlichen

Regeln für das Aufstellen

jetzt an die Bezirke weitergeleitet.

Das Ziel ist, dass in ganz

Berlin die gleichen Regeln gelten,

die Zweiräder nicht mehr

die Gehwege blockieren und

Stolperfallen bilden. Die Bezirke

können jetzt entscheiden,

Fotos: Eric Richard, SenUVK

E-Scooter: Senat

beschließt neue

Verkehrszeichen

wo sie Lastenräder, Elektroroller

und Fahrräder auf der

Straße parken lassen wollen,

erklärte Staatssekretär Ingmar

Streese.

Jeweils drei Lastenfahrräder,

schräg aufgestellt, sollen künftig

einen Autoparkplatz einnehmen

können, der mit Baken

abgeschirmt wird. Es werden

35 Zentimeter kurze Fahrradbügel

zum Anschließen montiert,

die den Fahrern Raum

zum Rangieren lassen. Die Plätze

werden mit einem weißen P

auf blauem Grund und einem

Lastenrad-Piktogramm darunter

gekennzeichnet.

Entworfen hatten die Plätze

Radverkehrsplaner des Bezirksamts

Neukölln, die dafür

beim Deutschen Fahrradpreis

in der Kategorie Infrastruktur

ausgezeichnet wurden.

Die Parkplätze für die Roller

sollen zwei bis fünf Meter lang

sein, ebenfalls mit Baken abgesperrt.

Hier wird unter dem

„P“-Schild ein Piktogramm mit

einem Roller eingesetzt. Dürfen

zusätzlich auch Fahrräder

abgestellt werden, wird ein

Fahrrad-Symbol hinzugefügt.

Die Zweirad-Parkplätze dürfen

auf allen Straßen eingerichtet

werden, auf denen die

Höchstgeschwindigkeit auf 30

Stundenkilometer beschränkt

ist. Also auch auf Hauptverkehrsstraßen.

GL

Warum

wir Kaviar

brauchen!

Der Mensch hat in seinem

Leben eigentlich nichts

zu tun. Hat man die Sache mit

Essen und Trinken sowie

Dach überm Kopf und Nachwuchs-Zeugen

einigermaßen

gelöst, besteht kein Anlass

mehr zum Handeln. Um nicht

in stupender Einöde zu versinken,

begann der Mensch

mit dem Spielen. Er dachte

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIER

sich Gesellschaftsstrukturen

aus. Und Arm und Reich. Irgendwann

glaubten die Menschen

den ausgedachten

Quatsch und vergaßen, dass es

sich um Spiele handelt, die

vermeiden sollten, dass man

dumpf und leer vor sich hinstarrt.

Denn das gilt als hoffnungslos.

Oder als Zen-Meditation.

Ein Lieblingsspiel der Menschen

ist das Jammer-Spiel.

Besonders gut darin sind

Menschen, die das Arm-

Reich-Spiel gewonnen haben.

Gestern kam die Meldung,

dass die Anzahl der Milliardäre

weltweit zurückgegangen

ist, dass also immer mehr Milliardäre

kurz vor dem Ruin

stehen. Jedenfalls als Milliardär.

Sie dürfen sich dann nur

noch Multimillionär nennen,

was für Milliardäre fast so

schlimm ist wie „Sozi“. Oder

der Tiefpunkt: „Hier riecht’s

nach Hartz …“

Jetzt wollen die „Sozis“ obendrein

eine Vermögenssteuer.

Um die Reichen endgültig zu

ruinieren. Arme Leute können

es sich eben nicht vorstellen,

wie es ist, wenn man sich

nicht mal nebenher eine

Großsee-Yacht leisten kann.

Oder einen ölreichen Staat in

Zentralasien. Deshalb: Spielen

Sie das Spiel mit. Führen Sie

immer etwas Kaviar bei sich

für einen humanitären Akt der

Soforthilfe, wenn wieder ein

Milliardär weinend im Maybach

zusammenbricht. Wahlweise

geht auch ein Hummer

oder eine Großsee-Yacht.

Trösten Sie den Milliardär.

Bevor er dumpf und leer vor

sich hinstarrt. Oder gar Zen-

Buddhist wird …

Berliner adressen

Veranstaltungen

ankauf/Verkauf

Putzfrauen

speziell für Senioren

π

Kostenloser Prospekt

030/797 88 730

Kassenabrechnung bei Pflegegrad

Jetzt

TICKETS

sichern!

Verkauf

64 CDs komplett, dt./engl., 50,00

€, t 030 89640701

Kinderautobahn Magic Traxx, VB

40,00 €, t 030 89640701

Kinderbett 60 x140, komplett, VB

40,00 €, t 030 89640701

ankauf

Ankauf von Schmuck, Altgold,

Zahngold und Silber

Juwelier Heinen Weitlingstr. 57

10317 Berlin Tel. 030-529 38 55

Kaufe Orden und Abzeichen aus

derDDR. (030) 651 60 54

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr. Richter, 01705009959

14

NOV

2 0 1 9

NEUE SHOW

FAMILYAFFAIRS

Spiegelpalast

Hertzallee /Bahnhof Zoo

www.palazzo.org

08

MÄR

2 0 2 0

Vermischtes

dienstleistungen

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Ihre Spende hilft unheilbar

kranken Kindern!

Bitte online spenden unter:

www.kinderhospiz-bethel.de

GymnasiumPanketal

FreieStadtrandschuleimGrünen

Vertrauen

Sie auf

19 JAHRE

erfolgreiches

Lernen!

Tel. 030 -94418124

gymnasium-panketal.de

TagderoffenenTür

Fr., 22.11.2019, 15-19Uhr

Spreestraße2

16341 Panketal

S2 Richtung Bernau

Haltestelle Zepernick

Berlin erleben!

Ihre Kulturseiten

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50


ANZEIGE

ANZEIGE

Deutschlandradio ist Deutschlands Radio

AlleszuDAB+

findenSie auf

www.dabplus.de

Alle DAB+ Radios

haben UKW inklusive

und brauchen kein

Internet. Ab2021

ist DAB+ Pflicht.

Auch im Auto.

Wiedervereinigung im Äther: Der Mauerfall am9.November

1989 eröffnete (auch) für den deutsch-deutschen

Rundfunk ein neues Kapitel. Fünf Jahre später ging der

nationale Hörfunk damals noch als Deutschlandradio

Berlin in derneuen Hauptstadterstmalig auf Sendung.

Dass aus Deutschlandfunk, RIAS, Stimme

der DDR und Radio DDR 2der nationale

Hörfunk, das Deutschlandradio, entstand,

ist inzwischen ein Vierteljahrhundert her.

Im denkmalgeschützten RIAS-Funkhaus

am Hans-Rosenthal-Platz ist dieser Teil der

Geschichte täglich erlebbar. Um die Erinnerung

lebendig zuhalten und damit die

einzigenbundesweiten öffentlich-rechtlichen

Radioprogramme auch in Zukunft Hörerinnen

und Hörer in ganz Deutschland erreichen,

braucht es DAB+, das digitale Antennenradio.

Geht insOhr.BleibtimKopf. DieEindrücke keines

anderenMediums prägen dieErinnerung

wie die aus dem Radio. Stimmen und Töne

aus dem „Wunderkasten“ bleiben ein Leben

lang präsent. Das tun sie umso mehr, wenn

das vom Radio verursachte Kopfkino einwandfreien

Hörgenuss garantiert –vielfältig,

rauschfrei und gratis. Ob beim Aufwachen

mit dem Programm Ihres Lieblingssenders,

top informiert sein während des Frühstücks

oder Hits im Auto hören: Radio begleitet Sie

durch denTag,unterwegs undzuHause.Radio

geht immer. Im Liegen, beim Kopfstand,

in der Wanne oder beim Kekse backen und

Sommerräder einmotten.

DAB+ ist der digitale

Nachfolger vonUKW

DAB+ stehtfür Digital Audio Broadcasting und

ersetzt den alten analogen Standard UKW.

Es bietet mehr Auswahl für den persönlichen

Geschmack, überzeugt mit klarem, digitalen

Klang und ist dabei vollkommen unabhängig

vom Internet sowie damit verbundenen

Kosten. Gönnen Sie sich ein neues Radio und

profitieren Sie vom Wechsel auf den digitalen

Hörfunk. Ob Morningshow oder Informationen

am Abend, Hörspiel oder Hitparade

–DAB+ bereichert Ihr Leben. Empfänger mit

Farbdisplayzeigenz.B.Albumcoversowie Bilder

von Interpreten und Moderatoren an. Sie

vielfältig

Regional und bundeweit

mehr Auswahl.

mobil

Rauschfreie Übertragung

ohne Frequenzsuche.

persönlich

Neue Angebote für den

persönlichen Geschmack.

zukunftsfähig

Digitaler Empfang

unabhängig vom Internet.

sehen immer, wer gerade singt oder spricht.

Der Fachhandel bietet eine breite Gerätevielfalt.Vom

Küchenradio über denRadiowecker

bis zur Hifi-Komponente –DAB+ Empfänger

gibt es für jede Gelegenheit und bereits ab

30 Euro. Alle haben UKW inklusive: Niemand

muss auf sein bevorzugtes Programm verzichten,

selbst wenn dies über den digitalen

Radiostandard noch nicht verfügbarist.DAB+

gibt es auch für’sAutoradio –gleichbeim Autokauf

mitbestellen oder später nachrüsten.

FürmehrInformationenzum digitalen RadiostandardbesuchenSie

www.dabplus.de.

Alles zu DAB+ auf

www.dabplus.de

Die Empfangsprognose verrät, woSie welche

Sender hören – postleitzahlengenau. Programmkartenbeschreiben

Stil undInhalteder

jeweiligen Senderformate. Umfassende Datenbanken

zuHerstellern und Fachhändlern

helfen bei der Suche nach einem passenden

Gerät. Sie möchten auch künftig über DAB+

auf demLaufendensein?MeldenSie sichauf

dabplus.de für den DAB+ Newsletter an und

bleiben Sie stets bestens informiert. DAB+:

So geht Radio heute.

informativ

Zusatzdienste wie Wetter und

Verkehrsservice inText und Bild

perfekter Klang

Digitale Qualität mit moderner

Unterhaltungstechnik.


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Vorbereitetindie Gehaltsverhandlung

Frauen verdienen weniger als Männer.Umso wichtiger,

dasssie in Sachen Gehalt geschickt verhandeln

Wer sein Gehalt verhandelt,

sollte nicht zu klein denken.

Das rät Trainerin Claudia Kimich

insbesondere Frauen.

Sie müssten mutiger sein,

mehr Geld zu verlangen, sagte

die Expertin auf der Messe

„herCareer“ in München. Als

gefragte Fachkraft im MINT-

Bereich etwa könne man gut

und gerne 30 Prozent aufschlagen.

Dazu gehören

unter anderem technische

und naturwissenschaftliche

Berufe.

Ihr Tipp, um den eigenen

Marktwert zu testen: Frauen

sollten drei Bewerbungen pro

Jahr an Unternehmen schicken,

zu denen sie eigentlich

gar nicht wollen. Und dann

sollten sie dort versuchsweise

das dreifache Gehalt dessen

fordern, was sie aktuell verdienen.

Viele ihrer Klientinnen,

die diese Methode ausprobierten,

bekämentatsächlich Zusagen

und nähmen die Jobangebote

letztendlich an.

Von Vergleichsportalen, um

sich auf der Gehaltsskala einzuordnen,

hält die Trainerin wenig.

„Streichen Sie das“, lautet

ihr Rat. Wer trotzdem eine Info

möchte, sollte in jedem Fall einen

Männernamen verwenden.

Die würden auf den Portalen

deutlich höhere Gehälter angezeigt

bekommen als Frauen.

Wichtig sei bei der Gehaltsverhandlung,

sich darauf einzustellen,

was für ein Typ der

Foto: imago images/Panthermedia

Werseinen

eigenen

Marktwert

kennt,kann

selbstbewusster

auftreten.

Testbewerbungen

können dabei

helfen.

Gesprächspartner ist. Mit einem

Menschen, der auf Zahlen,

Daten und Fakten reagiert,

müsse man anders verhandeln

als mit einem, der eher ein

Machttyp ist. „Wenn man vorher

weiß, mit wem man es zu

tun hat, kannman das nutzen.“

Eine richtige Strategie könne

im Umgang mit Fakten-Menschen

etwa sein, die eigenen

Fähigkeiten wie ein Plakat

dauerhaft vor sich herzutragen.

Nur so könne der oder die

Vorgesetzte sich ein Bild machen,

wie viel man tatsächlich

wert ist. „Man muss wissen,

was man kann, das immer parat

haben und an den richtigen

Stellen verkünden“, sagt die

Trainerin. Angst, als „Dampfplauderin“

zu gelten, sei fehl

am Platz. „Wenn ich nicht darüber

spreche, was ich tue und

leiste, wird auch niemand davon

wissen.“

Bei Machtmenschen hingegen

empfiehlt die Trainerin

Schlagfertigkeit. „Da muss ich

dagegenhalten und mich als

Gegner anstatt als Opfer sehen“,

so Kimich.

Bietet der oder die Vorgesetzte

im Gespräch letztendlich

nicht das, was den eigenen

Vorstellungen entspricht, sollten

Frauen nicht in endlose Erklärungen

verfallen, wenn sie

das Angebot ablehnen. „Wenn

ihr „Nein“ sagt, macht einen

Punkt“, betont Kimich. Es ist

wichtig, erst dann zuzustimmen,

wenn man wirklich das

bekommt, was man will.

technische Berufe

Suchen Baumschinisten, Erd- und

Tiefbauer, auch Meister und BL

für Tiefbau jeweils m/w/d. Tel.

0173 6399405 oder karlheinz.

urbaniak@kallubagmbh.de

Heizungssanitärmonteur m/w/d

zur Festeinstell. m. übertarifl.

Bezahlung v. Handwerksfirma

in Pankow ges. Tel.: 47 75 99 05

Auto gesucht?

Der Automarkt im Berliner Kurier

Weitere Infosunter Telefon: 030 /23277070

gesundheitswesen/

wissenschaft

Erzieher /Heilerzieher/Ergotherapeuten

(m/w/d) gesucht. Mitarbeiter

als Aushilfskraft auf

450 € Basis und Vollzeit zur

Verstärkung unseres Teams gesucht.

1:1 Betreuung und Begleitung

einer jungen Frau mit geistiger

Behinderung. Arbeitszeit

nach Absprache, übertarifliche

Bezahlung mit Sondervergünstigungen,

Nähe Clayallee/Zehlendorf.

Bei Int. schicken Sie

bitte Ihre ausführliche Bew. an

Frau Klaus,mb.anzeige@gmx.de

dienstleistung/weitere Berufe

Zuverl. Reinigungskraft (m/w/d)

für Unterhaltsreinigung nach

Friedrichsfelde gesucht. AZ:

Mo.-Fr. von 7-13 Uhr, Tariflohn

10,80 €. Tel. 0163/2655460 o.

info@nordost.berlin

Reinigungskräfte (m/w/d) für Berlin

Mitte gesucht. Arbeitszeit:

Montag -Freitag von 5-8 Uhr.

Bew.: Artur Stoll GmbH,

0151/440 594 86

Reinigungskräfte (m/w/d) für Berlin

Mitte gesucht. Arbeitszeit:

Montag -Freitag von 5-9 Uhr.

Bew.: Artur Stoll GmbH,

0151/440 594 86

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer m/w/d

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für

das gesamte Stadtgebiet Berlin.

Arbeitstage: Mo. bis Fr. Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Auslieferungsfahrer (m/w/d) ab

Lichtenberg für vormittags gesucht.

Arbeitszeit Mo -Froderam

Wochenende 9-13 Uhr, Menülogistik

GmbH, t 030 /51097098

(Mo-Fr 7-13 Uhrerreichbar)

Besonders f.Familienväter u.andere

Su. Kraftfahrer (m/w/d)

CE f. 12t Fahrzeug ohne Anhänger

f. Verteilerverkehr v. Mo-Fr

6-ca. 14 Uhr. Gute Bezahlung;

T.: 0162/98 64 457

Paketzustellerm/w/d für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour. Tel. 033435 152250

Kraftfahrer m/w/d für Behindertenbeförderung

auf 450-€-Basis

gesucht (nord -östliches Stadtgebiet).

Gern Rentner od. EU-

Rentner. t (0 33 38) 70 29 05

Wirsuchen Kraftfahrer auf450-€-

Basis zur Fahrzeugüberführung

im Raum Berlin. FS. Kl. C,CEerforderlich.

T. 030/981 7203

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für

den Revierkontrolldienst in Berliner

Objekten ab sofort gesucht.

Bewerbungen bitte an

info@allwacht.de Rückfragen

telefon. unter 030/93770077

Serviceassistenten(m/w/d) in Berliner

Krankenhausgesucht

Für ein Berliner Krankenhaus

suchen wir ab sofort Serviceassistenten

(m/w/d) auf geringfügiger

Basis für die Intensiv-

und Normalstationen. Zu

Ihren Aufgaben gehört u.a. die

Bestellaufnahme und das Servieren

von Frühstück, Mittagessen,

Abendessen. Wir bieten

ein tolles Team, Wertschätzung

und ein angenehmes Arbeitsklima.

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte an Frau Schult

unter 030-82 72 12 596

Bildungsmarkt

Wir bilden die Hauptstadt

UMSCHULUNGEN

Start:

25.11.2019

Medien-, ITkaufmännische-

und

Dienstleistungsberufe

Folgen Sie uns auf

gpbberlin

GPB mbH ▪Tel.: 030 403665960

www.gpb.de ▪ beratung@gpb.de

&


Bekanntschaften

13

Kluge, unkomplizierte Frau, 68/

1,64, hat Ausstrahlung und

weibl. Charme, schlank, schöne

Wohnung und Ferienhaus an

der Ostsee, su. ehrlichen Mann

fürs gemeinsame Glück. Wenn

erwünscht auch gern bei getr.

Wohnen. HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Ich bummle gern durch den Tierpark

u. d. Zoo, den Botanischen

Garten u. am See. Das könnten

wir in Zukunft gem. machen.

Ich bin Mitte 70, ausgegl., tolerant

u. wünsche mir eine Partnerin

mit der auch Café-Besuche

wieder Spaß machen.

Glücksbote: t 27596611

Nurlesen ändert nichts …Anrufen

schon! Pia, 53/1,74, gut aussehende

u. nicht "langweilige"

Sie, viels. inter., lieb u. unkompliz.,

mö. wieder lieben, gemeins.

Perspektiven entdecken

u. Vertrauen aufbauen. Harmonie

t 0151/20126923

Kathrin, 53 J., attraktive, charmante

Persönlichkeit, die durch

eine besondere Mischung aus

Klugheit, Stil u. selbstbewusster

Weiblichkeit sehr anziehend ist,

sucht den Partner bis ca. 56 J.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Johannes, 65/1,83, gepfl. Witwer,

mit Pkw, ehrlich, zuverlässig,

naturverbunden, handwerkl.

sehr begabt, su. nette Frau mit

Inter. für gemütl. Heim, Natur,

Tanz u. gem. Unternehmungen

(kein Zusammenziehen).

Glücksbote: t 27596611

Bernd, 71, 1,80, verw., charm. Unterhalter

u. verlässl. Freund,

mag Natur u. Kulturpfade, Auto

fahren, Reisen u. besinnl. Stunden

zu zweit, su. Sie für gemeins.

Unternehmungen. Harmonie

t 0151/20126923

Ab Morgen wieder lachen wü.

sich Kurt, 75+/185, Dipl.-Ing.,

m. Humor, Niveau, su. "Sie", die

gern lacht u. lebt u. nicht allein

bleiben möchte. Harmonie

t 0151/20126923

Gestandenes Mannsbild zu vergeben!

Tino, 64/183, vorzeigbar,

e. Mann mit wenig Zeit z.

Suchen, mö. den Zufall "überlisten",

su. junggebl. Partnerin.

Harmonie t 0151/20126923

Ganz einfach: Ich möchte eine

Frau kennenlernen! Dieter, 78/

1,80, Kapitän i. R., liebt gute Gespräche,

zusammen Pläne machen,

nicht immer allein sein!

Singlecontact Berlin: t 2823420

Achim, 68/1,85, Akademiker, ein

attrakt. Mann mit Lebensstil,

sucht Dich, mit Inter. an Kultur,

Tanz, Natur, für das Alltägliche

u. Besondere im Leben. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Ganz einfach: Ich suche Dich!

Manuela, 66, hübsch mit weibl.

Kurven, brünett, verw., liebt

jetzt die Freizeit, aber allein ist

alles nicht so schön! Agt. Neue

Liebe: t 2815055

Süße dunkelhaarige Angestellte,

48, mit super Figur, mal Jeans,

mal Mini, zärtl., sportl. sucht

Dich mit Herz u. Verstand.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Kuscheltyp mit starken Schultern!

Bernd, 62/1,80, verw., Akadem.,

tanzt gern, ist Ostseefan, su.

natürl. Frau mit der er zusammen

alt, aber viel lieber jung

bleiben möchte, su. noch mal

ein 2. schönes Glück. HERZ-

BLATT-BERLIN: t 20459745

Monika, 64 J., finanziell abgesichert,

hübsche Witwe mit

sehr guter Figur, sehnt sich

nach herzl. Mann, gern älter,

welcher ein schönes Zuhause

schätzt, nicht allein bleiben

möchte. Glücksbote: t 27596611

Hübsche, blonde Witwe, Sylvia,

72/1,62, mit schönem Ferienhaus,

mag die Ostsee, fährt

Pkw, su. lieben Mann mit Herzenswärme,

der auch seine Einsamkeit

beenden möchte.

Glücksbote: t 27596611

Karneval fängt übermorgen wieder

an ... Ich möchte mich nicht

verkleiden oder verstellen! Jenny,

60, blond, feminin u. fröhlich,

hat einen Platz für Dich in

ihrem Herzen reserviert! Agt.

Neue Liebe: t 2815055

Mann mit hübscher Katze su. Frau

ohne bissigen Hund! Hartmut,

71/1,80, gepflegt u. unterhaltsam,

gebildet, mö. die nächsten

Jahre mit einer Frau verbringen

(getrennt wohnen). Singlecontact

Berlin: t 2823420

Gut gelaunte Frau, Eva, 75 Jahre,

die man gern ansieht, fährt mit

ihrem Auto durch Berlin, verw.,

mö. gern einen Freizeitpartner

finden. Der Winter steht vor

der Tür u. ist zu zweit schöner!

Singlecontact: t 2823420

Witwe, 80 Jahre, 158, normale Figur

suche Freizeitpartner zw.

79 u. 81 Jahren, männl. Keinen

Mann fürs Bett.

o ZU4000344849 BLZ, PF,

11509 BLN

Christine, 58 J., Mädchenfrau o.

Allüren, ansprechende Figur,

braunes Haar, sucht verlässlichen,

bodenständigen Mann.

HERZBLATT-BERLIN:

t 20459745

Auch im Alter möchte man einen

lieben Menschen an seiner Seite

haben! Raimund, 80/1,76, gepflegt,

niveauvoll, würde gern

eine ältere Dame kennenlernen.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Jürgen, 77/1,78, e. sympath., jg.

gebl. Witwer, finanz. o. Sorgen,

aktiv u. vital, reise, lache, tanze

gern, NR, su. warmherzige, gern

lachende "Sie". HERZBLATT-

BERLIN: t 20459745

Wünsche mir einen Partner mit

Sonne im Herzen! Barbara, 80,

lacht selbst gern, sieht nett aus,

möchte nicht mehr allein am

Frühstückstisch sitzen …Singlecontact:

t 2823420

Sympathischer Mann, Michael,

65/1,82, fast im Ruhestand, offen

f. alles Neue, mag Kurztrips,

u.v.m., su. passende Partnerin.

Agt. Neue Liebe: t 2815055

Suche tierliebe Sie bis 75 J., Haus

und Garten, Katze und Kater

vorhanden, Führerschein wäre

prima. Tel. 03375 950170

Dr. i.R., Bernd, 70/1,79, wünscht

sich ab und zu ein liebes Wort

Glücksbote: t 27596611

Netter Kerl, ü50, 170/70 su. liebe

Sie für erotische Beziehung.

K.f.I. 0173 4083081

ECHT GRATIS FÜRSIE:

Dieaktuelle„Lisa“!

Gewinnen: Reisen + Schmuck + Einkaufsgutscheine

Lustige

Tierfotos

S. 34

LISA Aktuell

Die 7besten

Heiltees für

Frauen S. 18/19

Nachhaltigereinkaufen

Tipps &Tricks, die ganz easy

umzusetzen sind

S. 31

Tröstende Kuscheltiere aus ganz

besonderem Stoff

Wie sehr

Mikroplastik

unserer

Gesundheit

schadet

S. 58/59

„In meiner

Puppe wohnt Papas Seele“ S. 70/71

Ich wünsche mireinenHund!

Nachhaltig

leben

Seriöse Züchter, der richtige Charakter –beim

Hundekauf gibt eseiniges zu beachten

Viel Wohn-Luxus

für kleines Geld

Edle Gans S. 37–41

zum Martinsfest

www.berliner-kurier.de

Wechseljahr-Beschwerden

S. 62/63

S. 66–68

Christstollen

Jetzt backen und

zum Advent genießen

S. 46–49

S. 20/21

www.lisa.de

Aktuelles Mietrecht

für die kalte Jahreszeit

Habe ich Anspruch auf

99 Preise für

über 9300 Euro

Vorher Nachher

S. 72/73

Spart 80 Prozent

der Kalorien!

Schlank

Kuchen

&Brot

mit

Neue Rezepte

von Wölkchenbäckerin

Dana Altekrüger

S. 28/29

Mode-Beratung

Maxi-Kleidmit

Figur-Schmeichel-

Effekt

S. 10/11

Sonja (45): „Darin fühle

ich mich wie ein Model!“

Dienstag im

Berliner Kurier

Der von hier


JOURNAL

Das Leid

der kleinen

Zümra

Die Fünfjährige aus Spandau ist schwerstbehindert.

Sieist eines von etwa 4500 pflegebedürftigen Kindern

in Berlin. Wasdas für die Eltern bedeutet,welche

Einrichtungen sich kümmern. Ein KURIER-Report

Zümra ist zuckersüß.

Lustige Zöpfchen wippen

rechts und links an

ihrem Kopf, sie hat

dunkle Kulleraugen. Auf den

zweiten Blick auf das Kind in

der Spielecke im Wohnzimmer

der Familie A. in Spandau aber

wird klar: Etwas stimmt nicht.

Zümra ist zu klein für ihre fünf

Jahre, die Augen rollen weg, sie

sagt kein Wort, unter dem Bund

des T-Shirts ragt ein Schlauch

heraus. Zümra ist

schwerbehindert,

kann weder gehen

noch ohne

Lehne sitzen.

Ein Gen-Defekt

hat sie pflegebedürftig

zur Welt

kommen lassen.

Zümra ist eines

von geschätzt

4500 Kindern in

Berlin, die der

Pflege bedürfen.

Wie viele es sind, die wie sie

eine Intensivpflegerund um die

Uhr brauchen, ist nicht bekannt.

Bekannt ist nur, dass

diese Betreuung von zu wenigen

Pflegediensten angeboten

wird. Sie bleibt in aller Regel an

den Eltern hängen. Viele bringt

das an den Rand ihrer Kräfte,

lässt Lebenspläne zusammenbrechen.

Zümras Mutter Gülsüm (39)

kann zwar einen Witz machen,

als sie sich und ihre beiden

Töchter vorstellt („türkisches

Glücksrad –ich nehme ein Ü“)

–aber sie hat sich ihr Leben anders

vorgestellt. Der Gedanke,

wieder als Zahnärztin zu arbeiten

und eine eigene Praxis zu

eröffnen, bleibt ein Traum, seitdem

Zümra da ist –denn Vater

Erdinc ist als selbstständiger

Die

Schwester

von Zümra:

„Ich fühle

mich oft

einsam.“

Handelsvertreter viel unterwegs.

Wir besuchen die Familie. Erdinc

A. (39) kümmert sich um

seine Tochter, während seine

Frau erzählt. Das Kind liegt

quer auf seinem Schoß, sanft

klopft er ihm auf den Po. Zümra

wird ganz ruhig.

Die Mutter berichtet, dass

schon während der Schwangerschaft

klar wurde, dass in ihr

kein gesundes Kind heranwächst.

„Eine

Abtreibung

kam

nicht infrage,

im 6. Monat

wäre es auch

zu spät gewesen“,

sagt

sie.

Neun Monate

nach

der Geburt

kam die Diagnose:

Wolf-Hirschhorn-Syndrom,

ein nicht erblicher Gendefekt.

Ein Stück Erbgut fehlt,

die Entwicklung ist gestört.

Bei Zümra geht das mit langanhaltenden

Krämpfen, Essund

Atemschwierigkeiten sowie

immer wiederkehrenden

Infektionen einher, kürzlich

musste sie wegen einer Lungenentzündung

ins Krankenhaus

aufgenommen werden.

Die Behinderung Zümras ist

nicht nur eine Last für die Eltern.

Auch die große Tochter

(13) leidet, weil Zümra so viel

Aufmerksamkeit bedarf: „Ich

fühle mich oft einsam.“

Es war ein langer Weg, bis

sich die Zahnärztin Gülsüm A.

an die Situation gewöhnt hatte:

„Erst seit zwei Jahren kann ich

darüber sprechen, ohne einen

Kloß im Hals zu haben.“

Fotos: Sabine Gudath

Kümmern sich

liebevoll um ihre

Tochter Zümra:

Erdinc A. (39)

und seine Frau

Gülsüm (39)


SEITE15

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Kuscheln mit Papa. auf dem Sofa daheim.

Bei ihm im Arm ist Zümrazufrieden.

Sie ist oft heute noch heillos

überfordert, obwohl ihr Mann

immer wieder nachts das Kind

übernimmt, wenn es unruhig

ist, damit die Mutter schlafen

kann.

Wenn er arbeitet, koordiniert

Gülsüm A. die Termine bei den

diversen Helfern und Behörden

– Kinderarzt, Neuropädiater,

Sozialpädiatrisches Zentrum,

Physiotherapeut, Logopäde,

Orthopäde, Einzelfallhilfe, Eingliederungshilfe,

Verhinderungspflege.

Ein Full-

Time-Job für die

junge Frau.

Katharina Veerbeek

vom Verein

„Traglinge e. V.“,

der sich um Familien

mit versorgungsintensiven

Kindern kümmert:

„Der medizinische

Dienst der Kassen hat

Zümra nicht einmal den höchsten

Pflegegrad 5zugebilligt.“

Fortschritte sind bei Zümra

erkennbar, wenn es auch sehr

kleine sind: Seit Dezember 2018

hat das Kind eine Magensonde,

die durch die Bauchdecke

führt, weil es mit dem normalen

Essvorgang so schwierig war.

Fünfmal am Tag setzen die Eltern

eine Spritze an, pumpen

langsam die kalorienreiche,

vorgefertigte Nahrung hinein,

damit das Mädchen nicht erbricht.

Gülsüm A.: „Ich füge

Suppen oder Brühen hinzu und

gebe Zümra ein bisschen davon

mit dem Löffel, damit sie den

Geschmack nicht vergisst.“

Die Sondenernährung hat einen

guten Effekt: Die häufigen

Infekte, deretwegen das Kind

immer wieder ins Krankenhaus

muss, sind seltener geworden.

Weit weg von der Familie A.,

an der Lebuser Straße in Friedrichshain,

befindet sich eine

der sehr wenigen Einrichtungen,

die schwerstbehinderte

Kinder aufnehmen: Das „Berliner

Herz“ des Humanistischen

Verbands.

Leiterin Kathi Bertolini erläutert,

was in ihrem Haus getan

wird: „Wir haben vier Plätze

für eine 24-Stunden-Betreuung

und fünf für

jeweils

Pflegerin

Kathi

Bertolini:

„Viele

Ehen

gehen kaputt.“

zwölf Stunden.“

Sie fährt

fort: „Es geht

darum, Familien

zu unterstützen,

deren Kinder

eine lebensverkürzende

Erkrankung

haben. Durch die angebotene

Pflege und Begleitung

werden die Familien temporär

entlastet, und Klinikaufenthalte

können vermieden werden.

So haben Eltern die Möglichkeit,

sich für eine kurze Zeit

eigenen Themen zu widmen

oder sich um die Arbeit und die

Geschwister zu kümmern.“

Das solle vor allem Alleinerziehenden

helfen, die rund die

Hälfte der Klienten ausmachen.

Sie sagt: „Viele Ehen gehen kaputt.“

Die Sozialarbeiterin Madeleine

Arlitt beschreibt, welche

Folgen die Betreuung ihrer

Kinder für die Mütter hat: „Sie

sind erschöpft, übermüdet und

verzweifelt. Frauen sind zwar

Bitte umblättern


16 JOURNAL BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

stärker, wenn es um ihre Kinder

geht, sie geben nicht auf,

aber die Betreuung geht über

die Grenzen ihrer Kräfte. Der

Tod des Kindes steht immer

mit im Raum, sie wagen nicht,

an die Zukunft zu denken, Geschwister

werden schwierig,

weil sich alles auf das pflegebedürftige

Kind konzentriert.“

Von Heilung spricht man im

Berliner Herz nicht: „Vier- bis

fünfmal im Jahr sterben auch

Kinder hier vor Ort.“

Dennoch ist das Haus kein

Wartesaal für Todgeweihte, die

Atmosphäre ist freundlich. Es

gibt Ausflüge und Theaterbesuche

für die Gäste. Hunde werden

zum Streicheln dorthin gebracht.

Die Musiktherapeutin Saskia

Baumgart sitzt im ersten Stock.

Sie singt einem Jungen, der auf

dem Bett liegt, Lieder vor. Das

beruhigt den Kleinen.

Die Leiterin: „Die Kinder

freuen sich, lachen jeden Tag.

Wir wollen ihnen

immer etwas

anbieten,

was sie lächeln

lässt.“

Wie zur Bestätigung

lässt

sich ein Junge,

schwer in der

Entwicklung

zurückgeblieben,

vom Reporter

lachend

auf den Arm nehmen, während

Kathi Bertolini ein anderes

Kind, das ein wenig aus der Fassung

geraten ist, mit sanftem

Klopfen auf die Brust beruhigt.

Der Aufwand, durch Krankenkassen

und Spenden finanziert,

ist hoch: Für die neun

Plätze gibt es unter anderem

ein Dutzend Stellen für Kinderkrankenschwestern

und jeweils

fünf für Hauswirtschaft,

Heilpädagogik und Verwaltung.

Auf den Stellen sitzen

rund 30 Menschen.

Sie fangen einen eklatanten

Mangel auf, wie Kathi Bertolini

sagt: „Es gibt kaum Personal für

die ambulante Kinder-Intensivpflege.“

Zum Zeitpunkt des Gesprächs

mit ihr gab es zwei Kinder, die

sie gerne über Nacht abgeben

würde, aber es finde sich kein

Pflegedienst, der sie betreuen

könnte.

Seit zehn Wochen finde man

niemanden, der sich nachts um

ein einjähriges Kind kümmern

könne. Der Vater sei überfordert,

weil auch die Mutter wegen

einer seltenen Erkrankung

nachts ebenfalls einer Überwachung

bedürfe.

Benita Eisenhardt von „MenschenKind“,

der Berliner Fachstelle

für die Versorgung chronisch

kranker und pflegebedürftiger

Kinder, beschreibt,

dass vermutlich kein Mensch

sagen könne, wie hoch der Bedarf

an ambulanter Kinder-Intensivpflege

ist. Die Zahl der

Kinder werde nicht ausreichend

erfasst.

Anders als bei Kindern mit einer

Krebserkrankung gebe es

kein Patientenregister, und daher

würden die Kinder nach einem

Klinikaufenthalt in die ambulante

Versorgung entlassen,

ohne dass sie an irgendeiner

Stelle registriert werden.

Sicher sei nur, dass der Personenkreis

deutlich anwächst,

denn es überleben immer mehr

Kinder durch medizinische

und technische Fortschritte,

die noch vor wenigen Jahren

früh verstorben wären –zum

Beispiel extreme Frühchen

oder Kinder mit seltenen Erkrankungen.

Sie würden auch

deutlich älter als früher.

Die Fachstelle wünsche sich

deshalb ein Patientenregister

für ambulante Intensivpflege,

vor allem für Kinder, die ambulant

beatmet werden müssen.

Eisenhardt: „Da wir den Personenkreis

nicht einschätzen

können, können wir auch keine

Angaben dazu machen, wie viele

Fachkräfte in der Kinder-Intensivpflege

fehlen.“

Dazu komme, dass Eltern von

pflegebedürftigen Kindern

zwar Anspruch auf Leistungen

„Eltern von

Kindern mit

Behinderungen

wird das Leben

oft unnötig

schwer gemacht.“

zur Kurzzeitpflege

und zur Verhinderungspflege

haben,

falls sie selber

krank

werden, eine

Ehe auseinanderbricht

oder

der ambulante

Pflegedienst

ausgefallen ist. Das sei

aber nur Theorie: In der Praxis

gibt es in Berlin lediglich zwei

stationäre Kinderhospize –das

Berliner Herz und den Sonnenhof.

In ihnen können –falls Kapazitäten

frei sind –lebensverkürzend

erkrankte Kinder für kurze

Zeit aufgenommen werden.

Benita Eisenhardt: „Zudem ist

der bürokratische Aufwand

sehr hoch, bis Hilfeleistungen

in Anspruch genommen werden

können.“

Beim Senat ist die Situation

nicht nur zur Kenntnis genommen

worden. Pflegesenatorin

Dilek Kalayci (SPD): „Wir lassen

in Berlin Familien mit versorgungsintensiven

Kindern

und Jugendlichen

nicht alleine.

Leider schaffen

es viele Familien

nicht

aus eigener

Kraft, die Formalitäten

so

zu organisieren,

dass sie

die ihnen zustehende

Unterstützung

bekommen.“

Deshalb

wurde vor anderthalb

Jahren

das Projekt

„Versorgungskoordination

für Familien

mit versorgungsintensiven

Kindern“ –kurz VK KiJu –entwickelt,

das sich um Familien

in akuten Krisen- und Belastungssituationen

kümmert.

Über 140 Familien haben das

Angebot inzwischen wahrgenommen.

Auch Katharina

Veerbeek vom Verein Traglinge,

die die Familie A. betreut,

arbeitet im VK KiJu mit. Mit

den Familien werden im Rahmen

eines Fallmanagements

Wege gesucht, um sie aus der

Überforderung zu holen und

Daheim hat Zümraeine

kleine Spielwiese.

Inzwischen hat sie

zudem einen Kita-Platz.

Kinderhospiz Berliner Herz:

Betreuerin Madeleine Arlitt (49)

mit Danil (3). Rechts:

Pflegedienstleiterin

Kathi Bertolini (52).

Versorgungsdefizite zu beenden.

Die VK KiJu steht dabei im

Austausch mit Jugendämtern

und Pflegestützpunkten. Berlin

förderte dieses Projekt mit

700000 Euro, diese Förderung

soll auch 2020/21 fortgesetzt

werden. 2020 wird der Erfolg

von VK KiJu bewertet. Senatorin

Kalayci will auch durchsetzen,

dass Lehrer geschult werden:

Sie sollen erkennen, ob Geschwister

wie die Schwester

von Zümra überfordert sind.

Ob diese Hilfsinstrumente allerdings

für die Entlastung der


17

Eltern ausreichen, erscheint

ungewiss. Denn viel hängt an

den bundesweit gültigen

Rechtsgrundlagen. Kalaycis

Staatssekretärin Barbara König

erklärte, dass drei Sozialgesetzbücher

und zwanzig Rechtskreise

bei der Betreuung greifen.

Jürgen Dusel, der Behindertenbeauftragte

der Bundesregierung,

spricht zwar von Verbesserungen

und meint damit

die Einrichtungen der sogenannten

Ergänzenden unabhängigen

Teilhabeberatung

(EUTB), die auch als Anlaufstellen

für Eltern von Kindern

mit Behinderungen dienen.

Das sei aber nur ein erster

Schritt. Es gebe noch viele Hürden:

Zu viele unterschiedliche

Leistungsträger –Krankenkasse,

Pflegekasse, Jugendamt und

Sozialhilfeträger –, die sich in

einem „Zuständigkeitsgerangel“

befänden.

Jürgen Dusel: „Eltern mit

Kindern mit Behinderungen

wird das Leben oft unnötig

schwer gemacht.“

So gebe es Defizite in der

Hilfsmittelversorgung, beispielsweise

wenn Kinder wachsen.

Denn wie bei jedem anderen

Kind auch –geraden bei einem

jungen –ändere sich der

Bedarf sehr häufig. Er fügt hinzu:

„Zudem dauern die Zuständigkeitsprüfungen

der unterschiedlichen

Leistungsträger

oft viel zu lange. Das frustriert

die Eltern zusätzlich.“

Hier könnte laut Dusel das

Prinzip „Leistungen wie aus einer

Hand“ Abhilfe schaffen:

Ein zuständiger Träger, der koordiniert

und zentraler Ansprechpartner

ist. Der Bundesbeauftragte:

„Ein weiterer

Punkt ist die Vereinbarkeit von

Familie und Beruf. Auch Eltern

mit behinderten Kindern müssen

ihren Lebensunterhalt verdienen.

Berufstätige Eltern

brauchen aber verlässliche

Ganztagsbetreuungs-Angebote.

Passgenaue Angebote zur

Teilhabe für Familien mit be-

müssen von

hinderten Kindern

Beginn an bereitstehen.“ Zum

Glück für Familie A. gibt es

kleine Erfolge durch die Hilfe

von VK KiJu: Nach Jahren der

Suche hat es jetzt geklappt, in

der Nähe ihrer Wohnung einen

Integrationskindergarten

zu

finden, der die kleine Zümra ei-

nige Stunden am

Tag betreut.

Die Mutter glücklich: „Sie

wurde von den Kindern

schön aufgenom-

sich wohl.“

men und fühlt

Für Gülsüm

A. eine Chance,

den Kopf

freizubekommen

–einmal

in der Woche

kann sie jetzt

einen Kunstkurs

besuchen.

Gerhard

Lehrke

Saskia Baumgart(38)

arbeitet in dem

Hospiz als

Musiktherapeutin.


18 JOURNAL

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Mario Adorf

„Ichhabe in

meinem Leben

sehr vielGlück

gehabt“

Der Schauspieler über seine Mutter,eine Nähmaschine

und das Geheimnis seiner Ehe, die seit 50 Jahren hält

Erist Weltbürger, Lebemann,

Charakterschauspieler

– und

auch mit 89 Jahren

noch immer eine beeindruckende

Erscheinung. Jetzt gibt

es eine Dokumentation über

Mario Adorf. „Es hätte schlimmer

kommen können“ (ab 7.11.)

heißt sie. Entspannt und guter

Dinge empfängt Adorf uns im

Berliner Bristol-Hotel.

Seit 50 Jahren

sind sie

glücklich

verheiratet:

Monique und

Mario Adorf.

KURIER : Herr Adorf, wie

viel Glück haben Sie im Leben

gehabt?

Mario Adorf: Sehr viel Glück!

Interessanterweise findet man

vieles normal und selbstverständlich,

während man es erlebt.

Erst rückblickend erkennt

man, dass ein Glücksfall den anderen

gejagt hat. Mein Leben

ist von großer Kontinuität geprägt.

Es gab nie eine Zäsur,

z.B. durch Misserfolg, Krankheit

oder private Umstände.

Das alles scheint an mir vorübergegangen

zu sein.

Wie kam es zu der Doku?

Ein Produzent, den ich gut

kenne, hatte die Idee. Ich fand

das seltsam, schließlich bin ich

ja noch nicht tot. Aber ich habe

mich dann doch überreden lassen.

(Lacht) Auch wenn es für

mich keinen Sinn macht, warum

man einen 90-minütigen

Film über einen Schauspieler

drehen muss!

Sie sind in Zürich als Sohn einer

Röntgenassistentin und

eines verheirateten italienischen

Arztes geboren. 1930

war das kein optimaler Start

ins Leben. Sie lebten eine Zeit

lang im Waisenhaus, weil ihre

Mutter im Eifel-Städtchen

Mayen als Näherin arbeitete.

Wie sehr hat Sie das geprägt?

Die Nähmaschine meiner

Mutter besitze ich noch immer,

die steht im Keller. Ich konnte

sie nicht wegwerfen, sie war

der Gegenstand, der uns am Leben

erhalten hat. Für die Doku

bat mich der Regisseur, sie aus

dem Keller hochzuholen und

darauf zu nähen. Da hat nach

über 30 Jahren sogar noch das

kleine Lämpchen gebrannt, das

hat mich bewegt.

Wie hat Ihre Mutter Sie erzogen?

Sie musste ja hart für uns ar-

beiten, daher hat sie immer gesagt:

„Ich habe keine Zeit für

dich, du bist für dich allein verantwortlich.

Was du auf der

Straße machst, ist deine Sache.

Bleib anständig, ich kann dir da

nicht helfen!“ Was mir half, war

der Umstand, dass wir nie Geld

hatten. Ich konnte nicht um

Geld Karten spielen, ich konnte

mir kein Bier leisten. Wenn ich

Geld brauchte, musste ich es

mir irgendwo verdienen. So bin

ich nie auf die schiefe Bahn gekommen.

Haben Sie damals gelernt,

mit Geld umzugehen?

Ja, ich wusste einfach, was

Geld bedeutet. Ich hatte auch

schonn früh einen Ge-

Meine

schäftssinn:

Mutter hat für ein Kleid,

das sie genäht hat, 25

Mark

in Rechnung gestellt.

Da ich aber für die

Abrechnung

zuständig

war, habe ich immer

vom Kunden 35 verlangt

und auch immer erhalten.

Mutter hat deswemit

mir geschimpft,

gen aber ich fand, dass ihre

Kleider nun mal 35

Mark

wert seien.

Was haben Sie sich

von Ihrem ersten

Lohn

Luxuriöses geet?

leistet?


19

Als ich an den Münchner

Kammerspielen anfing, verdiente

ich 350 Mark im Monat.

Ich rief voller Stolz meine Mutter

an, sie solle nach München

kommen, ich könnte sie nun ernähren.

Wie hat sie reagiert?

Ja, erst machte sie ein paar

Wochen Urlaub in Italien. In

München wollte sie wieder

arbeiten, aber das ließ ich

nicht zu. Ich hatte Angst um

sie. Wir mussten dann beide

von 350 Mark leben, das war

nicht viel. Aber mit der Zeit

wurde es mehr. Und meine

Mutter hat weitere 40 Jahre

gelebt.

Fehlte der Vater?

Nein. Das muss ich ganz

klar sagen. Ich hatte ja auch

kein Vaterbild in meiner

Umgebung. Die Väter waren

alle nicht da – so kam

ich mir nicht minderwertig

vor. Meine Mutter

hat auch immer

aufgepasst, dass ich

mich nicht für meine

Herkunft oder

meine unehelichen

Geburt schäme.

Wie haben Sie zu

Ihrem Beruf

gefunden?

Es hat

sich

einfach so entwickelt. Viele

Möglichkeiten waren ausge-

schlossen. Ich wollte mal Bild-

bis in die Nachkriegsjahre gab

es keine guten Lehrer. Wir

wussten alle nicht, was aus uns

werden soll. Ich habe daher ein

allgemeines Fach studiert, das

„Studium generale“.

hauer werden oder Maler. Aber

Sie spielen Ihre Rollen oft mit

Dialekt. Warum?

Früher hatte der Dialekt eine

ganz andere Bedeutung. Politi-

Dialekt. Heuss, Strauß, Ade-

nauer mussten nur „Guten Tag“

sagen und man wusste, woher

sie kommen. Daher habe ich so

ker sprachen alle ihren eigenen

oft den Dialekt benutzt, ob in

der „Blechtrommel“, „Kathari-

na Blum“ oder „Kir Royal“. Es

heißt nicht umsonst: „Die Bin-

die

Bindung zur Heimat.“

dung zur Sprache ist auch

Sie haben in Rom gelebt ...

40 Jahre, und über 30 Jahre

davon in derselben Wohnung.

Erst 2004 zog ich weg. Rom be-

deutete damals die große Kino-

oft

in Rom drehte. Man sah all die

großen Schauspieler auf der

Straße und in Cafés. Es war

leicht, gute Kontakte knüpfen.

Das war eine großartige Zeit, die

60er- und 70er-Jahre, eine Zeit

des leichten Lebens, die gibt es

zeit, in der auch Hollywood

jetzt leider nicht mehr. Genau so

wie es auch dieses Italien, dieses

Rom von damals nicht mehr

gibt.

Wo wohnen Sie

heute?

In München.

Ich habe es

Mario Adorf:

Schauspieler,

Lebemann und

Gentleman.

2020 wird er

90 Jahrealt.

Fotos: imago stock&people

in Rom nicht mehr ausgehalten,

vor allem wegen Berlusconi

und dem Abstieg der Filmindustrie.

Ich hatte kurz überlegt,

nach Berlin zu ziehen, aber

München war praktischer,

auch wegen meiner Frau, die

aus Saint-Tropez stammt.

Wäre die Schweiz keine Option

für Sie gewesen?

Ich war diesbezüglich leider

ein gebranntes Kind. Meine

Mutter wurde ja auch in Zürich

geboren, als Tochter eines

Rheinländers, der sich dort niedergelassen

hatte. Er hatte die

Chance, Schweizer zu werden,

wollte aber die deutsche Staatsbürgerschaft

nicht ablegen. Daher

blieb auch meine Mutter

Deutsche. Als ich gerade mal

drei Monate alt war, wurde

meine Mutter genau aus diesem

Grund aus der Schweiz ausgewiesen.

Der Beamte sagte: „Wir

müssen Sie abschieben, Fräulein

Adorf, denn Sie gehen keiner

geregelten Arbeit nach.“

Und das, obwohl sie gerade erst

ein Kind geboren hatte! Drei

Tage vor Weihnachten mussten

wir in unsere alte Heimatstadt

reisen. Sie hat mich dort

als ihr Christkind vorgestellt.

Durch diesen Stachel der Ausweisung

kam es für mich nie infrage,

in die Schweiz zurückzukehren.

Sie sind seit 50 Jahren mit Ihrer

Frau Monique zusammen.

Wie lautet Ihr Glücksrezept?

Glücklich zu sein ist kein Zustand,

sondern nur eine Momentaufnahme.

Glück ist nicht

dehnbar. Am Anfang steht Verliebtheit

und Leidenschaft im

Vordergrund, dann kommen

Krisen, dann wächst aber auch

das Vertrauen. Das Glück kann

sich dann zwischendrin immer

kurz zeigen, und diese Momente

wurden von uns immer dankbar

angenommen.

Was hält Sie so jung?

Das weiß ich nicht. Es muss

wohl mit den Genen zu tun

haben. Ich schwimme, aber mache

sonst nichts für die Fitness.

Auch da hatte ich wieder Glück:

Meinen Knien und meiner Hüfte

geht es noch gut, mein Gedächtnis

funktioniert auch

noch. Ich kann mir Texte merken.

Es erstaunt mich selbst,

wie gut es mir geht, ohne dass

ich etwas dafür mache. 89 ist

für mich nur eine abstrakte

Zahl.

Was bedeutet Zeit für Sie?

Ich habe mir schon lange vorgenommen,

Zeit nicht nutzlos

zu vergeuden. Ich habe irgendwo

etwas von einem „Zeitgeiz“

gelesen, und dieses Wort hat

sich für mich als Lebensmotto

eingeschlichen.

Sie werden im kommenden

Jahr 90 Jahre alt –feiern Sie

diesen Geburtstag?

Wer weiß, ob ich ihn erlebe?

Aber wenn, dann wird ein Fest

unvermeidlich sein. Mit 80 habe

ich das letzte Mal groß gefeiert,

seitdem war es mir nicht so

wichtig. Ich denke oft gar nicht

an den Tag. In den letzten Jahren

gab es maximal ein Abendessen.

Interview: Mariam Schaghaghi


20 JOURNAL BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Greta

SENIOR

Bei „Fridays for

Future“ stehen

junge Leute

regelmäßig im

Fokus. Doch nicht nur die Thunberg-Generation sorgt

sich. Auch die 61-jährige Annette Ahme geht für den

Klimaschutz auf die Straße. Jeden Tag

„Unser Haus brennt“:

Annette Ahme im feuerwehrroten

Dressder

„FireDrill Fridays“.


21

Interessieren Sie sich

fürs Klima?“, fragt

die Frau mit der

Schirmmütze eine

junge Dame in roter

Jacke neben der Gedächtniskirche

in

Charlottenburg.

Die Dame sitztneben dem

Eingang und scheint verwirrt.

Abernach einerWeile

wird sie sich der kleinen

Gruppe von Aktivisten anschließen,

die sich am Breitscheidplatz

versammelt hat.

Binnen Sekunden packen

sie Plakate aus, auf denen

„Listentothe climate bells“

steht und „Strejk för Klimatet“.

Sie halten sie für genau

zwei Minuten hoch –solange

wie die Kirchenglocken

um 18 Uhr läuten.

Seit fast zwei Monaten

kommen jeden Tag um

diese Zeit einpaar Berliner

hierher, um auf den

Klimaschutz aufmerksam

zu machen.

„Aufmerksamkeit

ist unsere heutige

Währung“, erklärt

Annette Ahme,

jene Frau mit der

Mütze, die die Aktion

gestartet hat

und ebenfalls rot

angezogen

ist, inspiriert

von

JaneFonda,

die in

Washington

die

„Fire

Drill

Fridays“

ausgerufen hat, welche

sich auf das berühmte

Zitat von Greta Thunberg

beziehen: „Wirmüssenuns

verhalten, als ob unser Haus

brennt –denn so ist es.“

Der Dresscode für die

„Brandschutzfreitage“ ist

entsprechend feuerwehrrot.

Annette Ahme ist die einzige,

die jeden Tag kommt.

OhneAusnahmen.

Und jedes Mal spricht sie

auch Passanten an, ob sie

sich nicht an der Mahnwache

beteiligen wollen.

Viele gehen einfach vorbei.

„Ungefähr die Hälfte ist

am Klimaschutz interessiert,

das finde ich schon

gut“, sagtsie.

Die Umwelt lag der Historikerin

immer schon am

Herzen. Kurz nach ihrem

Abitur wurde in den USA

die Umweltstudie „Global

2000“ veröffentlicht, die

den Anstoß für viele grüne

Initiativen gab.

Der Bericht beschrieb

1977 noch kaum bekannte

Probleme der Menschheit:

Luftverschmutzung, überproportionales

Bevölkerungswachstum

und Klimaveränderungen.

„Das war

damals unser Thema, jeder

hat darüber gesprochen.“

Zwischen 1985 und 1987

war sie für die Alternative

Liste für Demokratie und

Umweltschutz, die später

im Bündnis 90/Die Grünen

Berlin aufging, im Abgeordnetenhaus,

außerdem arbeitete

sie in der Bezirksverordnetenversammlung

Kreuzberg und trug zu einigen

Verkehrsberuhigungsprojekten

bei.

Nachder Aktionbegleiten

wir Annette Ahme in die

Kapelle der Gedächtniskirche.

Jeder kennt sie hier.

Pfarrer Martin Germer lächelt

und plaudert mit ihr

wie mit einer alten Bekannten.

Die Kaiser-Wilhelm-

Gedächtniskirche ist ohnehin

so etwas wie eine Umweltkirche:

Die Gemeinde

unterstützt Klimaaktionen,

und in der Kapelle ist eine

Fotoausstellung von Sven

Hoffmann zum Thema

Wasser zu sehen. Der

Künstler zeigt das Wasser

dort, wo es bald verschwindet:

das Tote Meer, den

Aralsee, den Tschadsee.

AnnetteAhmegehtweiter

in die Kapelle hinein und

zeigt auf den Boden: „Hier

ist alles rund und wolkenförmig,

das ist typisch für

Vor einem

Jahr sah

sie

einen

Bericht

und

handelte.

Egon Eiermanns Architektur.Mitten

in der Stadt entsteht

durch den begrünten

Umgang zwischen den

Kirchwänden ein ruhiges

Kloster.“

Sie ist von Eiermanns

Werk fasziniert und engagiert

sich auch imStädtebau,

schon seit den 70er-

Jahren, als sie die Besetzung

der Häuser am Chamissoplatz

organisierteund

diese so vor dem Abriss bewahrte.

Als Vorsitzende des Vereins

HistorischeMitte initiierte

sie letztesJahr den 77-

tägigen Protest gegen den

Bau der Einheitswippe vor

dem Berliner Stadtschloss.

Die Max-Liebermann- und

die Heinrich-Zille-Gesellschaft

hat sie mitgegründet.

Auch beim Entstehen des

„AktivenMuseums“ war sie

aktiv, und sie hat um die

Wiederherstellung der historischen

Rathausbrücke

gekämpft.

Vor einem Jahr hat sie zusammen

mit ihren beiden

Töchtern einen Bericht

über Greta Thunberg gesehen

und war von der schwedischen

Schülerin zutiefst

beeindruckt. Auch weil es

sie selbst so mitnimmt, wie

sehr die Natur schon jetzt

aus dem Gleichgewicht geraten

ist: die dürren Sommer,die

Stürme.

Der Aktivistin fiel auch

auf, dassdie Vögel in ihrem

Garten nicht mehr piepen.

„DerInsektenbestand ist in

Deutschlandum75Prozent

zurückgegangen. Es ist logisch,

dass indiesem, spätestens

nächstesoder übernächstes

Jahr viele Vögel

aussterben werden. Nicht

erst in zwanzig Jahren“,

sagtsie traurig.

Ihre Töchter, 17und 21,

beteiligen sich schon lange

an „Fridays for Future“. Sie

selbst hat sich dann mit einer

Verbündeten, der

Schriftstellerin Jenny

Schon, die Zwei-Minuten-

Mahnwache am Breitscheidplatz

ausgedacht, am

2. September haben sie damit

begonnen –als Erinnerung

an das „Zwei-Grad-

Ziel“, nach welchem die

Erderwärmung bis zum

Jahr 2100 auf weniger als

zwei Grad Celsius gegenüber

dem Niveau vor Beginn

der Industrialisierung

begrenztwerden soll.

Annette Ahme hält ihren

Einsatz für selbstverständlich

und uneigen. „Ich will

nicht irgendwie exotisch

aussehen“,sagt sie.Sie fliegt

nicht und hat kein Auto, sie

isst kein Fleisch und versucht,

nichts inPlastikverpackung

zu kaufen. Sie sieht

ihre Mahnwache als Angebot

für all jene, die durchaus

schon umweltfreundlich leben,aber

gerne noch etwas

mehr tun wollen.

Sie ist im Übrigennicht so

pessimistisch, wenn sie in

die Zukunft blickt, sondern

überzeugt, dass die

Menschheit die Krise meistern

kann.

„Wirhaben schon mehrere

Krisen überstanden“,

sagt sie: „Ozonloch, Waldsterben

durch sauren Regen,Wintersmog

in Berlin.“

Als Sofortmaßnameschlägt

sie vor, eine Ein-Kind-Politik

einzuführen –die Vereinten

Nationen könnten

das als Empfehlung aussprechen:

„Je weniger Menschen

es auf der Erde gibt,

desto weniger Fleisch und

Konsumgegenstände

braucht man. Es müssen

weniger Wälder abgefackelt

werden“, sagtsie.

Annette Ahme plant, ihre

Mahnwache bis zum 2. Dezember

abzuhalten, da beginnt

in Santiago de Chile

die UN-Klimakonferenz.

Dass sie tagtäglich zur Gedächtniskirche

kommt, findet

sie gar nicht besonders:

„Die Menschen gehendoch

auch jeden Tag zur Arbeit,

fast jeden Tag einkaufen,

fast jeden Tag zur Schule

oder indie Kita. Wenn ich

eine oderzweiStunden pro

Tag fürs Klima investiere,

finde ich daseigentlich normal.“

Am 31. Oktoberist Annette

62 geworden.

Auch diesen Tag verbrachte

sie an der Gedächtniskirche.

Nasta Reznikava

Foto: Markus Wächter


SPORT

Die Botschaft der 2700

mitgereisten Unioner mit

Gruß an Hertha: Wir sind

Berlins Nummer eins!

*

Wow, Union! Das war

echt beeindruckend.

Vor allem auch das Ende mit

den zwei Gegentoren war

beeindruckend. Nämlich beeindruckendschlechtund

ein Paradebeispiel dafür,

wie man es besser nicht machen

soll. Noch fünf Minuten

länger und die Eisernen

hätten womöglich mit langen

Gesichtern den Platz

verlassen. Ob Union dem

KräfteverschleißTribut zollen

musste, wie Robert Andrich

vermutete, ob es

schlicht noch Unerfahrenheit

ist –dafür plädierte Sebastian

Polter –oder einfach

falscheEntscheidungen getroffenwurden

in der

Schlussphase, als die Bälle

zu schnell verloren wurden

nach zuvor erfolgter Eroberung

–soChristopher Trimmels

Ansicht –, lassen wir

mal dahingestellt. Vielleicht

ein Mix von allem.Aber am

Ende stehendadrei Punkte,

die Union etwas Luft zwischen

sich und die Abstiegsstriche

bringen. Das

zählt nach so einem Spiel,

das ein mögliches Abheben

im Unterbewusstenverhindert.

Ideal für einen Trainer

wie Urs Fischer, der seinen

Jungs in der anstehenden

Länderspielpause die Fehler

gnadenlos aufzeigen wird.

Und sie werden und müssen

ihrem Lehrer genau zuhören.

Weil sie wissen, dass er

Recht hat. Damit dieser Mix

auch noch abgestellt wird

auf dem weiteren Weg zum

Klassenerhalt.

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

NACH-

SCHUSS

Von

Mathias

Bunkus

DasWackel-Ende

mussWarnung sein!

TV-TIPPS

EUROSPORT

13.40 -16.30 Rad: Querfeldein-

EM aus Silvelle

SPORT1

15.00 -16.45 Basketball-Bundesliga:

Bayern-Alba, 16.45 -18.00

und 20.45 -22.45 Grand Slam of

Dartsaus Wolverhampton

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@berlinerverlag.com

Union, wiees

singt undlacht

Die Köpenicker feiern dank Andersson-Doppelpack schon jetzt Mainzer Fastnacht

Von

MATHIASBUNKUS

Mainz – Narrhalla-Marsch in

Mainz für die Eisernen! Die

jecken Tage beginnen zwar

erst am 11. November, also

morgen, doch dank des überragenden

Dreigestirns Trimmel-Andersson-Gikiewicz

feiern die Köpenicker mit einem

3:2 (2:0)-Erfolg im

Rheinhessischen schon jetzt

„Meenzer Fassenacht“: Union,

wie es singt und lacht.

Erster Auswärtssieg. Erstmals

zwei Dreier in Folge. Ein Sebastian

Polter in der Startelf als

Doppelspitze neben Sebastian

Andersson. Mit Rafal Gikiewicz

ein Keeper, der die Eisernen

mit seinen Paraden im Spiel

hält und erst vor dem Rück-

stand und danach mehrfach vor

einem Anschlusstreffer bewahrte,

der das Spiel hätte vielleicht

kippen können.

Dazu drei Treffer zum jeweils

richtigen Zeitpunkt. Nr. 1 gehört

zu 80 Prozent Marcus Ingvartsen,

weil er den Eigentorschützen

Daniel Brosinski nach

2:3

Christopher Trimmels Flanke

massiv bedrängte (30.). Dazu

zwei Kopfballtore von Andersson

(45.+3, 51.), wodurch Trimmel

bei allen drei Treffern als

Vorlagengeber Pate stand.

„Heute hat es perfekt geklappt.

Wir wussten ja, was wir mit unseren

Standards erreichen können“,

frohlockte der Kapitän.

Eisernes Fußballherz, was

willst du also mehr als diesen

Dreier? Das war lautstark von

den wieder mal mit 2700 Fans

gefüllten Gästerängen zu vernehmen.

Erneut wurde dort die

Stadtmeisterschaft besungen,

dazu mit einem Spruchband

untermalt, das in der Art und

Weise der Gestaltung an die

Berliner Landesflagge erinnerte.

Berlin ist eben rot-weiß.

Und so klang es auch lautstark

aus den Kehlen, als am Ende

der Leider-Doch-Noch-Zitterpartie

feststand, dass Union

den Rivalen aus dem Westteil

der Stadt in der Tabelle hinter

sich gelassen hat.

Sicher, eine Momentaufnahmen

nur. Aber eine, die der Köpenicker

Psyche guttut. Die sie

lauthals lachen lässt. „Ich weiß

ja, wie viel den Fans das bedeutet“,

meinte Trimmel nach dem

Abpfiff. Er wusste allerdings

auch, dass die Union-Profis

ganz anders in der Bütt gestanden

hätten, wenn sie das Ding

noch an die Wand gefahren hät-

ANZEIGE

B. M‘gladbach

W. Bremen

1

1.80

Jetzt wetten

*Quotenänderung vorbehalten

Suchtrisiken.glücksspielhilfe.de 18+

X

3.75

2

4.00


*

SEITE23

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Der 11. Spieltag

1. FC Köln-TSGHoffenheim •

1:2

•••••••••••••••••••••••••

1:0 Cordoba (34.), 1:1 Adamyan (48.), 1:2 Locadia (90.+8, Foulelfmeter)

Zuschauer: 49100

Hertha BSC-RB Leipzig •

2:4

••••••••••••••••••••••••••••••••••••

1:0 Mittelstädt (32.), 1:1 Werner (38., Handelfmeter), 1:2 Sabitzer (45.+1),

1:3 Kampl (87.), 1:4 Werner (90.+1), 2:4 Selke (90.+2)

Zuschauer: 48532

FSVMainz 05-1. FC Union •

2:3

••••••••••••••••••••••••••

0:1 Brosinski (30., Eigentor), 0:2 Andersson (45.+3), 0:3 Andersson (51.),

1:3 Onisiwo (81.), 2:3 Brosinski (90.+4)

Zuschauer: 24 349

Schalke 04-Fortuna Düsseldorf •

1:0 Caligiuri (33.), 1:1 Hennings (62., Handelfmeter), 2:1 Kabak (67.),

2:2 Hennings (74.), 3:2 Serdar (79.), 3:3 Hennings (85.)

Zuschauer: 61831

SC Paderborn-FC Augsburg •

0:1 Max (41.)

Zuschauer: 13758

FC Bayern-Borussia Dortmund •

1:0 Lewandowski (17.), 2:0 Gnabry(47.), 3:0 Lewandowski (76.),

4:0 Hummels (80., Eigentor)

Zuschauer: 75000 (ausverkauft)

M’gladbach-Bremen •

Wolfsburg-Leverkusen •

SC Freiburg-Frankfurt •

heute, •••••••••••••••••

heute, ••••••••

heute, •••••••••

3:3

•••••••••

0:1

•••••••••••••••••••••••

4:0

••••••••••••

13.30

15.30

18.00

Bundesliga

So schön kann Siegen

sein: Sebastian Polter

(oben) und Co. bejubeln

das 3:0 vonSebastian

Andersson (l.).

ten nach den Gegentoren von

Karim Onisiwo (81.) und Daniel

Brosinski (90.+4).

„Natürlich sind wir zufrieden,

aber wenn es dann noch mal so

eng wird, hat das natürlich einen

bitteren Beigeschmack“,

gab der Ösi zu und suchte auch

gleich nach den Gründen für

die Zitterpartie, ohne alles in

Bausch und Bogen verurteilen

zu wollen. „Wenn ein Gegner

nichts mehr zu verlieren hat

und seine Außenverteidiger so

hoch stehen, ist das vielleicht

ein Stück weit normal, dass

man so hinten reingedrückt

wird“, plädierte der Nationalspieler

für mildernde Umstände,

was die Schlussphase anbelangte.

Nun gut, sei ihm gegönnt.

13 Punkte nach elf Spielen,

Platz elf. Der legendäre Edi

Finger hätte frohlockt: „I werd’

narrisch!“

FSVMainz 05 –1.FCUnion

Trainer:

Sandro Schwarz

Zentner 3,5

Brosinski 5 St.Juste 4 Niakhate 4 Martin 5

Lenz 2

Fernandes 4

Öztunali 5 Baku 3,5

Boetius 3,5

Quaison 3 Szalai 4

Polter 3,5 Andersson 1,5

Ingvartsen 2,5

Andrich 3 Gentner 3

Gikiewicz 2

Schiedsrichter

Osmers 2

(Hannover)

Trimmel 1,5

Subotic 4 Schlotterbeck - Friedrich 2,5

FSVMAINZ 05

Einwechslungen: Maxim (52. für Öztunali), Onisiwo

(61.für Boetius), Burkardt (77. für Martin)

Gelb: St.Juste (3)

1. FC UNION

Einwechslungen: Parensen 3 (30. für Schlotterbeck),

Kroos (76. für Polter), Ujah (88. für Andersson);

Trainer:

Urs Fischer

1 weltklasse

2 stark

3 ganz o.k.

4 naja

5 schwach

6 unterirdisch

Gelb: Andrich (5), Parensen, Polter,Friedrich (2), Zuschauer: 24 349

Tore: 0:1 Brosinski (30., Eigentor), 0:2 Andersson (45.+3), 0:3 Andersson

(51.), 1:3 Onisiwo (81.), 2:3 Brosinski (90.+4)

Fotos: dpa, Koch

1. (1) Gladbach 10 7 1 2 21:10 +11 22

2. (3) Leipzig 11 6 3 2 29:12 +17 21

3. (4) FC Bayern 11 6 3 2 29:16 +13 21

4. (9) Hoffenheim 11 6 2 3 16:14 +2 20

5. (2) Dortmund 11 5 4 2 23:15 +8 19

6. (6) Schalke 11 5 4 2 20:14 +6 19

7. (5) Freiburg 10 5 3 2 19:12 +7 18

8. (7) Frankfurt 10 5 2 3 21:15 +6 17

9. (8) Wolfsburg 10 4 5 1 11:8 +3 17

10. (10) Leverkusen 10 4 3 3 15:15 0 15

11. (14) 1. FC Union 11 4 1 6 13:17 -4 13

12. (12) Bremen 10 2 5 3 17:21 -4 11

12. (11) Hertha BSC 11 3 2 6 17:21 -4 11

14. (13) Düsseldorf 11 3 2 6 15:19 -4 11

15. (16) Augsburg 11 2 4 5 13:24 -11 10

16. (15) Mainz 11 3 0 8 12:30 -18 9

17. (17) 1. FC Köln 11 2 1 8 10:23 -13 7

18. (18) Paderborn 11 1 1 9 11:26 -15 4

So geht’s weiter

Freitag, 22. Nov.,20.30 Uhr: Borussia Dortmund-SC Paderborn. Sonnabend,

23. Nov., 15.30 Uhr: Bayer Leverkusen-SC Freiburg, Eintracht

Frankfurt-VfL Wolfsburg, Werder Bremen-Schalke 04, Fortuna Düsseldorf-FC

Bayern, 1. FC Union-Borussia Mönchengladbach.

18.30 Uhr: RB Leipzig-1. FC Köln. Sonntag, 24. Nov., 15.30 Uhr: FC

Augsburg-Hertha BSC. 18.00 Uhr: Hoffenheim-Mainz 05.

Torjäger

Robert Lewandowski (Bayern)

führt mit 16 Treffern

vor Timo Werner (Leipzig)

mit 11 sowie Rouwen Hennings

(Düsseldorf) mit 9.

Goncalo Paciencia (Frankfurt)

traf 6-mal. Beste

Unioner: Sebastian Andersson

(5) vor Marius Bülter

(3). Beste Herthaner: Javairo

Dilrosun, Vedad Ibisevic,

Dodi Lukebakio (alle 3).

Leipzigs Timo Werner schwingt sich zum

Lewandowski-Jäger auf.

Foto: dpa


24 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019*

NACH-

SCHUSS

Von

Wolfgang

Heise

Blau-weiße Träume

warengestern

Liebe Hertha-Profis, liebe

Hertha-Bosse,

merkt euch genau diese

dreizehn Buchstaben und

zwar genau in dieser Reihenfolge:

A-B-S-T-I-E-G-S

-K-A-M-P-F. Das ist die

grausame Gegenwart.

Trotz Millionen-Einkäufen

für das Team müsst ihr jetzt

den modrigen Geruch des

Tabellenkellers ertragen.

Nur noch zwei Pünktchen

entfernt von Relegationsplatz

16. Und das nach einem

Drittel der Saison. Und

was jedem Hertha-Fan

noch mehr stinkt: Der kleine

Stadtrivale Union

kämpft tapfer und ist in der

Tabelle vor euch. Hurra, in

zwei Wochen steigt dann

das erste Abstiegsduell in

Augsburg. Danach gibt es

nur noch Hammergegner

bis Weihnachten. Ich kann

die hochtrabenden Ziele

vom „Big-City-Klub“ oder

dem „spannendsten Fußballprojekt

Europas“ nicht

mehr hören. Das sind Träume

von gestern. Das Hier

und Jetzt ist dafür zu bitter.

Mauer steht (l.), Mauer

fällt! Hertha feiertvor

dem Anpfiff, hat sich

dafür richtig was

ausgedacht und

umgesetzt.

Hertha:

Nurvorm Anpfiff

ist es klasse

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

Hertha BSC –RBLeipzig

Trainer:

Ante Covic

Jarstein 3

Stark 3,5 Boyata 2,5

Klünter 3,5

Löwen 4

Darida 4,5

Wolf 4

Lukebakio 4,5

Poulsen 2,5

Werner 2

Rekik 4

Forsberg 2,5 Sabitzer 2,5

Demme 3 Laimer 3

Mittelstädt 3

Dilrosun 4

Schiedsrichter

Storks 6

(Velen)

Klostermann 2,5Upamecano 2 Ilsanker 2,5 Mukiele 3

Gulasci 3

HERTHA BSC

Einwechslungen: Ibisevic (74. für Wolf), Selke (78. für

Stark), Leckie (87.für Lukebakio)

Gelbe Karten: Mittelstädt (2), Darida (2)

RB LEIPZIG

Einwechslungen: Kampl (54. für Ilsanker), Nkunku (73.

für Forsberg), Ampadu (80. für Mukiele)

Trainer:

Julian Nagelsmann

1 weltklasse

2 stark

3 ganz o.k.

4 naja

5 schwach

6 unterirdisch

Gelbe Karte: Ilsanker; Zuschauer: 48532, Tore: 1:0 Mittelstädt (32.),

1:1 Werner (38., Handelfmeter), 1:2 Sabitzer (45.+1), 1:3 Kampl (87.),

1:4 Werner (90.+1), 2:4 Selke (90.+2)

Starker Choreo zum Mauerfall folgt bitterePleite gegen Leipzig

Von

WOLFGANG HEISE

Berlin – Die Party ging mal

wieder nach hinten los! Hertha

BSC feierte vor dem Anpfiff

den Mauerfall vor 30 Jahren

und nach dem Abpfiff jubelten

nur die Leipziger. Die

Blau-Weißen verlieren 2:4

(1:2) gegen das Topteam von

RB, sind jetzt ganz nah am Tabellenkeller.

Und die Fans sind

sauer und wütend.

Heute um 11 Uhr steigt die Mitgliederversammlung

in den Messehallen

unterm Funkturm. Einen

Vorgeschmack, wie unzufriedendie

Fans sind, gab es gestern

schon. Erstmals gab es

„Covic-raus-Rufe“ und als das

Spiel unter den Augen von Neu-

Aufsichtsrat Jürgen Klinsmann

beendet war, wurden die Spieler

in der Ostkurve ausgepfiffen, sogar

ein paar Becher flogen.

„Dass wir nicht gekämpft

haben, diesen Vorwurf lasse ich

nicht gelten. Alle auf dem Platz

haben gekämpft“, sagte Maxi

Mittelstädt und ergänzte: „Wir

haben gegen ein Topteam ge-

2:4

spielt. In der ersten Halbzeit

haben wir es ihnennoch schwer

gemacht.“

Nachder peinlichenDerbypleite

bei Union (0:1) waren die Spieler

um Wiedergutmachung bemüht.

Mittelstädt machte mit

seinem schönen Schuss aus 23 m

zum 1:0 (32.) sogar Mut, dass es

vielleicht doch einen Überraschungsdreier

gegenRBgibt.

Doch das Gefühl gab es wirklichnur

sechsMinuten. Leipzigs

Nordi Mukiele traf bei einem

Flankenversuch Herthas Verteidiger

Karim Rekik aus 50 cm am

Unterarm. Nach Videobeweis

gab es Elfer, der fünfte Strafstoß

diese Saison gegen Hertha.Timo

Werner machte den Ausgleich.

Rekik verstand die Welt nicht

mehr: „Wo bitte soll ich meinen

Arm hintun? Da kann mir doch

keiner Absicht unterstellen.“ Es

war wieder mal einTag,bei dem

Hertha kein Glück hatte. In der

Nachspielzeit von Hälfte eins

fälschte Rekik dann noch einen

ungefährlichen Schuss von Marcel

Sabitzer ab –1:2 (45.+1).

In der zweiten Halbzeit konnte

Hertha nicht wirklich gegen die

Niederlage ankämpfen und hatte

dann auch viel ungerechtes Pech.

In Minute 73 schlug Leipzigs

Konrad Laimer mit dem Unterarm

Niklas Stark im RB-StrafraumaufdieNase.Derindiskutable

Schiri Sören Storks sah es

nicht,esgabnichtmaldenVideobeweis.

Trainer Ante Covic: „Dafür

habe ich kein Verständnis.

Wenn er bei Rekik hinschaut,

muss er sich auch da die Bilder

ansehen.“ Starkbrach sich dabei

das Nasenbein, sein Länderspieldebüt

rückt wieder mal in weiter

Ferne.

Nach dieser Skandalszene

rannte Hertha ins Verderben. RB

konterte, Kevin Kampl(87.) und

Werner (90.+1) trafen zum 4:1.

Der Ex-Leipziger Davie Selke

machte noch das 2:4(90.+2). Selke:

„Das war dann nicht mehr

wichtig. Unsere Situation ist

schwierig. Und wir sollten jetzt

nicht so viel über die Elfersituationen

reden, sondern über das,

was nicht so gut lief.“ Kein Einspruch!

Bei der MV heute istbestimmtnoch

mehr Redebedarf.

Fotos: dpa (4), City-Press


oder

in Selbstbedienung

*

SPORT 25

Auch die Fans in der

Ostkurve haben sich auf

das Mauerfall-Jubiläum

extravorbereitet.

&

oder

Frisch

von der

Theke!

in Selbstbedienung

Schinkengulsch

saftige und magere Stücke

vom Schweineschinken

1kg

Frisch

von der

Theke!

TOP-PREIS

in Märkten ohne Bedienungsabteilung als SB-Artikel erhältlich

4| 99

SIE SPAREN

4.00 €

Jacobs Krönung

oder Café Hag

Kaffee, Bohnen oder

gemahlen, versch. Sorten

1kg =6,78

500g Packung

oder Jacobs

Krönung

Instant-Kaffee

100g Glas

BERLIN-KRACHER TOP-PREIS

3| 39

SIE SPAREN BIS ZU

3.10 €

Milka

Schokolade

versch. Sorten

100g =0,73/0,59

81/100g Tafel

BERLIN-KRACHER TOP-PREIS

0| 59

SIE SPAREN

0.50 €

= tiefgefroren

Beck‘s

Bier oder Biermischgetränke

versch. Sorten, +0,48 Pfand

1l =1,66

6x0,33l Flasche

BERLIN-KRACHER TOP-PREIS

3| 29

SIE SPAREN

1.00 €

Dr. Oetker

Pizza Tradizionale oder Pizzaburger

versch. Sorten, z.B.: Tradizionale

Salame Romano 370g, Pizzaburger Salami 365g

1kg =6,00/6,08

Packung

BERLIN-KRACHER TOP-PREIS

2| 22

SIE SPAREN

0.77 €

Angebote in allenBerliner Märktengültig bis 16.11.2019.

HEUTE Sonntagsöffnung

Es haben vieleMärkte von 13–18Uhr fürSie geöffnet!*

10%Rabatt

...auf fast das gesamte Sortiment**

Herthas Profis

schleichen wie die

begossenen Pudel davon.

Niklas Stark ist nach dem Treffer

auf sein Nasenbein sichtlich benommen.

EDEKA

Alle Kunden erhalten einen Gutschein im Wert von

10% ihres Sonntags-Einkaufs **

für den nächsten Einkauf.

*Folgende Märkte haben für Sie geöffnet:

Andreasstr. 59/Friedrichshain/EDEKA

Annenstr. 4a/Mitte/EDEKA

Barbarossastr. 69/Schöneberg/EDEKA Schrader

Baumschulenstr. 31/Treptow/EDEKA

Bergmannstr. 5-7/Kreuzberg/EDEKA

Berliner Str. 24/Wilmersdorf/EDEKA

Bizetstrasse 25-27/Weißensee/EDEKA

Bölschestr. 36/Friedrichshagen/EDEKA

Brunsbütteler Damm 196/Spandau/EDEKA

Budapester Straße 38-50/Hardenbergstr. 29/

Charlottenburg/EDEKA

Clayallee 171-177/Zehlendorf/EDEKA

Dörpfeldstr. 46/Treptow/EDEKA

Eichborndamm 77-85/Reinickendorf/

EDEKA Görse &Meichsner

Falkenplatz 1-3/Konradshöhe/EDEKA Laurman

Fürstenberger Str. 8/Mitte/EDEKA

Genthiner Straße 42/Tiergarten/EDEKA

Gerlinger Straße 4/Buckow/EDEKA Fromm

Greifswalder Str. 86/Prenzlauer Berg/EDEKA

Grunerstr. 20-Alexa/Mitte/EDEKA Moch

Hildburghauser Str. 52/Marienfelde/EDEKA Christ

Invalidenstraße 74/Tiergarten/EDEKA

Knesebeckstrasse 56-58/Charlottenburg/EDEKA

Königin-Elisabeth-Str. 9a/Charlottenburg/EDEKA

Leipziger Platz 12/13/Mitte/EDEKA

Marienfelder Chaussee 143/Buckow/EDEKA Schrader

Müllerstr. 127/Wedding/EDEKA Fromm

Neue Kantstr. 29-30/Charlottenburg/EDEKA

Nollendorfplatz 8-9/Schöneberg/EDEKA

Potsdamer Chaussee 80/Nikolassee/EDEKA

Prager Platz 1-3/Wilmersdorf/EDEKA Stadie

Rixdorfer Str. 69/Mariendorf/EDEKA Lenkeit

Siemensstr. 21-23/Lankwitz/EDEKA

Steubenplatz 3-5/Charlottenburg/EDEKA Laurman

Wiesbadener Str. 53/55/Schmargendorf/EDEKA

Wilmersdorfer Str. 46/Charlottenburg/EDEKA

Wittenbergplatz 4/Schöneberg/EDEKA

EDEKA Center

Hansa Center/Hansastraße 236/Hohenschönhausen/

EDEKA Center

Schnellerstr. 131/Niederschöneweide/EDEKA Center

Siriusstraße 1/Altglienicke/EDEKA Center

Streitstraße 18/Spandau/EDEKA Center

Weitere Informationen

**ausgenommen sind Berlin-Kracher,

erhalten Sie unter

Bücher, Pfand, Zeitschriften, Tchibo- www.edeka.de/berlin.

Artikel, Tabakwaren, Gutscheine,

Telefonkarten, Treuepunkt-Aktionen.

DeutschlandCard Punkte, die auf

den Gutscheinwert anfallen, werden

bei Einlösung gutgeschrieben. Keine

Barauszahlung oder Teileinlösung

möglich. Gutschein kann nur im

ausgebenden Markt innerhalb

von 4Wochen eingelöst werden.

http://www.fb.com/EDEKABerlin

Herausgegeben durch die EDEKA Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Näheres unter www.edeka.de/marktsuche


26 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019 *

Der Auftakt der Gala:

RobertLewandowski

trifft zum 1:0 gegen

Borussia Dortmund.

Duo phänomenale:

Thomas Müller (l.) und

RobertLewandowski

bejubeln den Gala-Abend.

Fotos: imago images/MIS, Getty

Bayern-Männer versohlen BVB-Bubis

Beim Mega-Sieg gegen Dortmund ragen Lewandowski und Müller aus einem starken Team noch heraus

München – Die Bayern in der

Krise? Von wegen! Als wäre

nichts gewesen – keine 1:5-

Klatsche vor einer Woche,

kein Trainerwechsel, auch

sonst keine Irritation –gibt

es eine Gala. Mit dem 4:0 (1:0)

gegen Dauerrivale Dortmund

legen die Münchner eine

Sternstunde hin, klettern

auf Platz 3und machen klar:

Mia san doch mia!

Männerfußball wollte der BVB

spielen in der Höhle des Löwen.

Den Bayern endlich mal eine

überbraten in deren Stadion.

Sie weiter ins Tabellen-Mittelmaß

stoßen. Was aber passiert

an einem Abend, an dem Uli

Hoeneß sein letztes Spiel als

Bayern-Boss erlebt? Die

Münchner ziehen dem BVB

derart das Fell über die Ohren,

dass es kracht. Borussia-Manager

Michael Zorc spricht von

„einer einzigen Enttäuschung“.

Männerfußball? „Wir haben

gar keinen Fußball. Wir sind

konsterniert.“

Ein einziges Mal nur nehmen

die Dortmunder den Kasten

von Manuel Neuer ins Visier,

aber erst, als Marco Reus und

Paco Alcacer nach einer Stunde

kommen und der Spanier für

die tatsächlich einzige brenzlige

Situation sorgt. Nur ist da

das Spiel nach Toren von Robert

Lewandowski (17.) und

Serge Gnabry (47.) für den BVB

längst schon verloren und es

geht nach Treffern erneut von

Lewandowski (76.) und einem

Eigentor von Mats Hummels

4:0

(79.) total in die Hose. „Das hat

zu alldem auch noch gepasst“,

sagt der BVB-Abwehrchef und

findet „die ganze Sache nur

noch tragikomisch.“

Schon früh lassen die Münchner

keinen Zweifel daran, wer

den Hut aufhat. Von Anfang an

zeigen sie Biss, Tempo, Zweikampfhärte

und Passfolgen, bei

dem sie mit dem BVB Katz und

Maus spielen. Ganz vorneweg

marschiert mal wieder Lewandowski.

Der Torjäger trifft nach

Belieben und jagt nahezu alle

Rekorde. An jedem der bisherigen

elf Spieltage hat er getroffen,

er steht nun bei 16 Buden

und pulverisiert damit die Uralt-Bestmarke

von Gerd Müller.

Der „Bomber der Nation“ hatte

vor 51 Jahren bis hierhin 15 Tore

erzielt.

Neben dem Polen kehrt Thomas

Müller zu alter Stärke zurück.

In seinem 501. Pflichtspiel

für Bayern gelingen dem

2014er-Weltmeister mit den

Vorlagen zum 2:0 und 3:0 die

Assists 100 und 101 –damit ist

Müller der erste, der seit der

Datenerfassung vor 15 Jahren

die 100er-Marke knackt. Den

Grund für den Sieg im Klassiker

macht Müller süffisant auch am

„Männerfußball“ fest, den zuvor

der BVB ins Spiel gebracht

hatte: „Mit 30 Jahren zähle ich

mich inzwischen auch zu den

Männern und wollte zeigen,

wie das geht.“

Es ging so, dass dem BVB tatsächlich

Hören und Sehen verging.

Alexander Fröhlich

Hansi Flick hat allen Grund, sich zu freuen: „Ich genieße heute Abend eine

schöne Flasche Rotwein mit meiner Frau. Daspasst,ich bin zufrieden.“

Foto: Getty

München – Sein Auftrag als

Bayerns Interimscoach waren

zwei Siege! Das hat Hansi Flick

(54) super erledigt! 2:0 in der

Champions League gegen Piräus,

4:0 in der Bundesliga gegen

Dortmund. Jogi Löws Weltmeister-Assistenten

von 2014

macht Lust auf mehr.

Bayerns Vorstandschef Kalle

Rummenigge nach dem Abpfiff:

„Wir werden in aller Ruhe mit

ihm weitermachen.“ Jetzt ist

erst mal EM-Quali-Pause, am

Flick kriegt Nachschlag als Chef

23. Novembermuss der Rekordmeister

dann nach Düsseldorf.

Rummenigge auf die Frage, ob

Flick da auf der Bank sitzt: „Davon

kann man ausgehen.“

Und danach? Der scheidende

Klub-Boss Uli Hoeneß: „Ich

kann mir nicht vorstellen, dass

Karl-Heinz Rummenigge nur

über eine Woche gesprochen

hat.“ FürEx-Bayern-Kapitän LotharMatthäusistklar:„BisWeihnachten

bleibt Hansi auf jeden

Fall. Es ist ja auch kein anderer

da.“ Thomas Tuchel (PSG) oder

Ericten Hag (Ajax) sind frühestens

zur neuen Saison verfügbar,

Arsene Wenger (Ex-Arsenal) ist

rausaus der Verlosung.

Geht’s nach Flicks Ex-Chef,

brauchen die Bayern auch nicht

weiter zu suchen. BundestrainerLöw:

„Er hat die Kompetenz

und eine hohe emotionale Fähigkeit,

mit den Spielern umzugehen.

Natürlich weiß Hansi,

was zu tun ist. Ich denkeschon,

dass er das kann.“ OM


Jahreswagen

bis

50%

billiger

Deutschlands größter Autodiscounter

Superb

Combi

Sofort zum

Mitnehmen!

statt UVP* 41.500 €

Autoland Jahreswagenpreis

24.450 €

2.0 Diesel ·110 kW/150 PS ·EZ06/2018, ab 28 tkm, Automatik,Klimaautomatik, Bi-Xenon, Navi DAB+, Rückfahr-Kamera, Apple CarPlay,Android-Auto,Wlan/Wifi Hotspot, Induktionsladen für Smartphones, el. Heckklappe,el.

Fensterheber/beheizbareSpiegel anklappbar,Tempomat, Bordcomputer,Bluetooth, Freisprechanlage,Radio-Touch/USB,Tagfahrlicht, adaptives Kurvenlicht, Start-Stop,ISOFIX Kindersitzvorrütsung,Alu, EU 6

21%

billiger

statt UVP*

15.255 €

Autoland

Jahreswagenpreis

11.990 €

29%

billiger

statt UVP*

26.790 €

Autoland

Jahreswagenpreis

18.900 €

28%

billiger

statt UVP*

30.365 €

Autoland

Jahreswagenpreis

21.900 €

IBIzA

1.0 Benziner ·55kW/75 PS ·EZ06/2018 ab 21 tkm,

Klima, Touchscreen, Freisprechanlage, Lichtsensor,

Abstandswarnsystem, el. Fensterheber,diverse Farben

ECoSporT

1.0 Benziner ·92kW/125 PS ·EZ10/2018, 5tkm Klimaaut.,

Xenon, Rückfahr-Kamera, Leder Alcantara,

Navi, el. Schiebedach, Tempomat, Lenkrad-/Sitzheizung

FoCUS

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS ·EZ11/2018,12 tkm,Navi,

Klimaaut., Voll-LED, Temp., Einparkhilfe, Lenkradheizung,Abstandswarnsystem,

beheizbare Frontscheibe

19%

billiger

statt UVP*

16.590 €

Autoland

Jahreswagenpreis

13.450 €

32%

billiger

statt UVP*

28.070 €

Autoland

Jahreswagenpreis

18.950 €

ClIo

Style Grandtour Sports

Tourer

0.9 Benziner ·66kW/90 PS ·EZ12/2018, 2tkm Klima, Navi,

Sitzhzg.,Temp.,Freisprechanl.·Verbr.(l/100km)innerorts6.4,

außerorts 4.3, komb. 5.1, CO² 116 g/km, Effizienzklasse B

lEon

Style

ST

1.4 Benziner ·92kW/125 PS ·EZ09/2018, ab 12 tkm,

Klimaaut., Navi, LED-Scheinwerfer, Keyless-Go, Licht-/

Regensensor, Bluetooth, el. Schiebedach, Tempomat

Turnier GolF Variant

27%

billiger

statt UVP*

33.020 €

Autoland

Jahreswagenpreis

23.990 € el. Fahrersitz m. Memory, Sportfahrwerk, Massagesitz

1.4 Benziner ·110 kW/150 PS ·EZ06/2018, 8tkm, Klimaaut.,

LED-Scheinwerfer,Navi, Leder Alcantara,Tempomat,

15%

billiger

statt UVP*

19.426 €

Autoland

Jahreswagenpreis

16.490 €

25%

billiger

statt UVP*

25.225 €

Autoland

Jahreswagenpreis

18.990 €

24%

billiger

statt UVP*

34.845 €

Autoland

Jahreswagenpreis

KonA

1.0 Benziner ·88kW/120 PS ·EZ11/2018, 5tkm, Klima,

Einparkhilfe, Lichtsensor, Tempomat, Alu, Spurhalte-

Assistent, Freisprechanlage,Nebelscheinwerfer,ISOFIX

AronA

1.0 Benziner ·85kW/116 PS ·EZ10/2018 ab 14 tkm,

Navi, Klimaaut., Voll-LED,Tempomat, Keyless-Go, Einparkhilfe,Abstandswarnsystem,Sitzheizung,Bluetooth

KUGA

26.450 € außerorts 6.1, komb.7.0, CO² 160g/km, Effizienzklasse C

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS ·EZ01/2019,2tkm,Bi-Xenon,

Klimaaut., Einparkhilfe ·Verbr. (l/100km) innerorts 8.7,

31%

billiger

17.900 €

ASTrA

stattUVP*

25.940 €

Autoland

Jahreswagenpreis

1.4 Benziner ·110 kW/150 PS ·EZ07/2018 14 tkm, Klimaaut.,

Android-Auto/Apple CarPlay,Einparkhilfe,Sitzhzg.,

Tempomat, Touchscreen, Alu, Licht-/Regensensor

30%

billiger

statt UVP*

28.650 €

Autoland

Jahreswagenpreis

19.990 €

28%

billiger

26.990 €

TUCSon

1.6 Benziner ·97kW/132 PS ·EZ04/2019, ab 5tkm,

Klimaaut., Navi,Rückfahr-Kamera, Alu, Tempomat, Einparkhilfe,

Sitzheizung, Bluetooth, Licht-/Regensensor

TIGUAn

stattUVP*

37.590 €

Autoland

Jahreswagenpreis

1.5 Benziner ·110 kW/150 PS ·EZ11/2018,24 tkm,Klimaaut.,

Navi, Sitzhzg., Spurhalte-Assistent, Tempomat, Einparkhilfe,

Bordcomputer, Freisprechanlage, Tagfahrlicht

Kundenzufriedenheit

über 30.000 zufriedene Kunden im Jahr 2018

Qualitätsversprechen

geprüfte Topqualität durch Dekra-Gütesiegel

Inzahlungnahme

wir nehmen jeden Gebrauchten gern inZahlung

Erfahrung

Autoland gibt es seit 1990 mit heute

22 Niederlassungen in Ost-Deutschland

Größte Auswahl

über 7.500 Neuwagen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen

stehen für Sie in unseren Niederlassungen bereit

Montag bis Freitag: 9 – 20 Uhr · Samstag: 9 – 18 Uhr · Sonntags immer große Autoschau!

12683 Berlin ·Alt-Friedrichsfelde 63, direkt an der B1 · 030-588 44 00 44

*Unverbindliche Preisempfehlungdes Herstellers am Tage der Erstzulassung.

AutolandAG, Am großen Wannsee 52, 14109 Berlin

Finanzierung

flexibel finanzieren und 0% anzahlen


28 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019 *

ZWEITE LIGA

St.Pauli–Bochum ••••••••••••••••••••••••••••

1:1

Dresden–Wiesbaden •••••••••••••••••••••••

1:0

Kiel–Hamburg •••••••••••••••••••••••••••••••••

1:1

Sandhausen–Gr.Fürth • •••••••••••••••••••

3:2

Osnabrück–Stuttgart •••••••••••••••••••••••

1:0

Nürnberg–Bielefeld • •••••••••••

heute, 13.30

Heidenheim–Hannover • •••••••

heute, 13.30

Darmstadt–Regensburg •••••••

heute, 13.30

Karlsruhe–Erzgeb. Aue • ••••

morgen, 20.30

1. Hamburg 13 30:12 26

2. Bielefeld 12 24:13 25

3. Stuttgart 13 20:18 23

4. Erzgeb. Aue 12 19:18 19

5. Gr.Fürth 13 16:18 18

6. Heidenheim 12 17:14 17

7. Sandhausen 13 14:14 17

8. Regensburg 12 22:18 16

9. Osnabrück 13 14:12 16

10. St.Pauli 13 17:17 15

11. Karlsruhe 12 21:23 15

12. Kiel 13 15:18 15

13. Nürnberg 12 20:22 14

14. Hannover 12 14:18 14

15. Darmstadt 12 12:16 14

16. Bochum 13 24:26 13

17. Dresden 13 14:24 12

18. Wiesbaden 13 14:26 10

Köln schmeißt Sportchef und Trainer raus

Köln –Nach der 1:2-Heimpleite

gegen 1899 Hoffenheim

brach beim 1. FC

Köln die große Panik aus.

Die Trennung von Sportchef

Armin Veh (58), eigentlich

erst zum Ende der Saison

vorgesehen, wurde schon am

Freitagabend vollzogen. Gestern

dann erwischte es wenig

überraschend Trainer

Achim Beierlorzer (51),

der im Sommer aus Regensburg

gekommen war.

„Ich bedauere es, dass wir

uns zu diesem Schritt gezwungen

sehen. Jedoch ist der erhoffte

sportliche Erfolg bisher

ausgeblieben und es ist unsere

Aufgabe, alles dafür zu tun, dass

der FC seine Ziele erreicht“,

sagte der kommissarische Veh-

Nachfolger Frank Aehlig. Unter

Beierlorzer hatte der Effzeh

nur zwei Ligaspiele gewonnen

und schied blamabel gegen

Saarbrücken im Pokal aus.

Foto: Getty

Entlassen: Achim Beierlorzer.

Hattrick: tri

Rouwen Hennings

wird zum Schalke-Schreck

chre

ck

3. LIGA

Viktoria Köln–CZ Jena • •••••••••••••••••••

2:2

KFC Uerdingen–Kaiserslautern • ••••••••

0:3

Ingolstadt–Zwickau ••••••••••••••••••••••••

4:2

Großaspach–Mannheim •••••••••••••••••••

0:3

Unterhaching–Meppen ••••••••••••••••••••

0:0

Halle–1860 München • •••••••••••••••••••••

0:1

Rostock–Duisburg ••••••••••••••••••••••••••

1:2

B. München II–Magdeburg • • • heute, 13.00

Chemnitz–Würzburg • ••••••••••

heute, 14.00

Münster–Braunschweig • •••

morgen, 19.00

1. Duisburg 15 33:20 31

2. Ingolstadt 15 32:19 28

3. Unterhaching 15 22:14 28

4. Halle 15 28:15 25

5. Braunschweig 14 23:18 24

6. Mannheim 15 25:21 22

7. Rostock 15 19:19 22

8. Viktoria Köln 15 28:27 21

9. Meppen 15 30:23 20

10. Magdeburg 14 19:12 20

11. 1860 München 15 21:23 20

12. Zwickau 15 22:20 19

13. KFC Uerdingen 15 15:22 19

14. Würzburg 14 23:33 19

15. B. München II 14 26:30 18

16. Kaiserslautern 15 25:32 16

17. Großaspach 15 16:32 15

18. Chemnitz 14 22:26 14

19. Münster 14 22:28 12

20. CZ Jena 15 14:31 6

REGIONALLIGA

Babelsberg–Rathenow • •••••••••••••••••••

3:2

Halberstadt–Lok Leipzig ••••••••••••••••••

0:2

Viktoria 89–BFC Dynamo • •••••••••••••••

0:0

Fürstenwalde–Cottbus • •••••••••••••••••••

3:3

Bischofswerda–Auerbach • ••••••••••••••••

2:1

Altglienicke–Hertha BSC II •••••••••••••••

3:0

Chemie Leipzig–Meuselwitz ••••••••••••••

0:2

Nordhausen–BAK •••••••••••••••

heute, 13.30

Lichtenberg47–RW Erfurt ••••

heute, 13.30

1. Altglienicke 15 41:18 34

2. Lok Leipzig 15 27:15 32

3. Cottbus 15 38:26 30

4. Hertha BSC II 15 46:25 29

5. Nordhausen 14 34:22 26

6. Fürstenwalde 15 26:20 22

7. BFC Dynamo 15 17:20 22

8. Viktoria 89 15 17:12 21

9. Lichtenberg47 14 16:15 19

10. Chemie Leipzig 15 16:18 18

11. Auerbach 15 26:32 17

12. BAK 14 24:25 16

13. Meuselwitz 15 20:25 16

14. Halberstadt 15 20:27 15

15. RW Erfurt 14 15:20 14

16. Babelsberg 15 15:25 11

17. Rathenow 15 12:32 11

18. Bischofswerda 15 13:46 8

Der Meister der RegionalligaNordost bestreitet

Relegationsspiele zur 3. Ligagegen den Meister

der RegionalligaWest.

Neun Tore hat der

Düsseldorfer nun erzielt

Gelsenkirchen − Schalkes

Stimmungskiller des Tages

heißt Rouwen Hennings (32).

Dreimal geht S04 in Führung

und lässt die Fans von einem

Spitzenplatz in der Tabelle

träumen. Aber dreimal

gleicht der Stürmer von Fortuna

Düsseldorf zum 3:3-

Endstand aus und versaut die

Party im Ruhrpott aber mal

so richtig.

3:3

Daniel Caligiuri (33.), Ozan Kabak

(67.) und Suat Serdar (79.)

bringen die Gastgeber vor

61831 Zuschauern in der Arena

dreimal in Führung. Doch Hennings

(62., Handelfmeter, 73.,

85.) sichert seinem kriselnden

Team quasi im Alleingang den

ersten Auswärtspunkt nach zuvor

vier Niederlagen in der

Fremde.

Zudem hat er sich mit jetzt

neun Treffern auf Platz drei der

Torjägerliste katapultiert und

verschafft seiner Mannschaft

dank der patzenden Konkurrenz

im Keller wichtige Luft im

Abstiegskampf.

Hennings, der zurzeit eine

Benbennek,Trainer der Herzen

Erst seit Sommer beim BFC wird der 47-Jährige allseits geschätzt

Berlin – Herzlichen Glückwunsch,

Trainer! BFC-Coach

Christian Benbennek feierte

gestern seinen 47. und war

nicht nur wegen des am Freitagabend

hart erkämpften 0:0

bei Viktoria bester Laune.

Fotos: Imago Images/Huebner (2)

Foto: Skrzipek

Rouwen Hennings erzielt

drei Tore,darunter auch

einen Elfmeter (kl. Foto).

Christian Benbennek ist ein Mann

klarer Worteund Gesten.

Benbennek verbrachte seinen

Ehrentag bei der Familie daheim

in Niedersachsen. Heute

ist er schonwieder ganz und gar

für Dynamo im Einsatz und

nimmt Hertha Zehlendorf gegen

Seelow unter die Lupe. Der

Oberliga-Zweite ist am Freitag

(19 Uhr) Gastgeber für den aktuellen

Regionalliga-Siebten im

Achtelfinale des Berlin-Pokals.

Es gibt leichtereLose.

Benbennek wird auch dieses

Spiel mit viel Lust angehen. Dass

ihm, der erst seit Sommer bei

Dynamo ist, Klub-Angestellte,

Spielerund Fans herzlich gratulierten,

macht ihn einfach stolz:

„Wie ich hier aufgenommen

wurde, wie mich alle unterstützen

–das ist schon einmalig.“

Wie sehr er geschätzt wird,

weil er Fußball-Freude zurück

nach Hohenschönhausen

brachte, zeigt auch die offizielle

Gratulation auf der Vereins-

Homepage. Neben den üblichen

Wünschen steht da auch: „Als

Feldspieler wäre er vermutlich

Publikumsliebling.“ OM

Art zweiten Fußballer-Frühling

erlebt, gibt sich trotzdem

bescheiden nach seinem Hattrick:

„Ich versuche einfach so

weiterzumachen, versuche den

Lauf beizubehalten und gar

nicht groß drüber nachzudenken.“

Bei den kommenden Gegnern

FC Bayern, Borussia Dortmund,

TSG Hoffenheim und

RB Leipzig könnte ihm und seiner

Mannschaft das Lachen

ziemlich schnell wieder vergehen

...

Skoda wird zum

Tore-Ferrari

Berlin –Das ist mal eine

klare Ansage! Die VSG

Altglienicke gewinnt das

3:0

Regionalliga-Gipfeltreffen

gegen Hertha II 3:0 (1:0).

Mann des Nachmittags vor

303 Zuschauern im Jahnsportpark

ist Mittelfeld-

Ass Christian Skoda. Der

29-Jährige erzielt alle drei

Tore (41., 77., 84.) –seine

Saisontreffer sieben bis

neun. Starker Auftritt.


EXTRA Anzeige

Getränke Hoffmann

Seite 29

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Damals

So sah eine typische Filiale von

Getränke Hoffmann in den 1980er-

Jahren aus.

Nach dem Mauerfall verkaufte Getränke

Hoffmann eine Dose Cola für

eine Mark –egal ob Ost oder West.

Heute

Imagoimages/BRIGANI-ART; Getränke Hoffmann

Als ganz Berlin den Mauerfall

feierte, ging in Rufina Krügers

Filiale der Sekt aus.

In der Potsdamer Heinrich-Mann-

Alle steht heute eine der modernsten

Filialen von Getränke Hoffmann.

Imagoimages/BRIGANI-ART;Getränke Hoffmann

BonbonregenimNovember

Als 1989die Mauer fällt, beginnen auch für Getränke Hoffmann besondere Zeiten.Rufina Krüger, langjährige Mitarbeiterin, war hautnah dabei

An einem Nachmittag im

Jahr 1999 hilft Rufina

Krüger, zu dieser Zeit

längst Betriebsrätin und in der

Zentrale von Getränke Hoffmann

tätig, ineiner Filiale in

Mariendorf aus. Für Krüger ist

das Verkaufsgeschäft Routine,

seit 1978 ist sie im Unternehmen.

Doch da kommt plötzlich

ein Teenager auf sie zu. „Sie

sind doch die Frau, die mir damals

Süßigkeiten geschenkt

hat“, sagt er –und Krüger ringt

um Fassung. „Da kommen mir

heute noch fast die Tränen,

dass er sich noch daran erinnern

konnte“, berichtet Krüger.

Denn „damals“, das meint jene

Tage nach dem Fall der Berliner

Mauer, als Tausende Ostberliner

in den Westteil der Stadt

strömen –und auch den Filialen

von Getränke Hoffmann einen

Besuchabstatten.

An jenem historischen Novembertag

ahnt Krüger noch

nichts von den turbulenten Erlebnissen,

die ihr bevorstehen

und sie noch 30 Jahrespäter zu

Tränen rühren werden. Denn

der 9. November 1989 ist zunächst

ein gewöhnlicher Donnerstag.

Esdämmert schon, als

Krügerum18Uhr ihreGetränke

Hoffmann Filiale in Wilmersdorf

abschließt und nach Hause

fährt. Dort klingelt ihr Telefon.

„MeineMutter waramApparat

und sagte,ich solle doch mal den

Fernseher anschalten“, erinnert

sich die 59-Jährige. „Da dachte

ich, ich sehe nichtrichtig!“Live

übertragen die TV-Stationen,

wie die mit Schießbefehlverteidigte

Grenze der DDR nach 28

Jahren in sichzusammenfällt.

Schon am nächsten Tagkann

Krügerinihrem GetränkeHoffmann

Markt erleben, dass sie

mit ihrer Feierlaune nicht alleine

ist–Krügers Sektregale sind

bald leer. Doch das Interesse,

das die Wilmersdorfer an flüssigem

Treibstoff für ihre Wendefeier

zeigen, istnichts im Vergleich

zum Durst, den die Menschen

ausOstberlin mitbringen.

Am Samstag, zwei Tage

nach dem Mauerfall, sitzt Rufina

Krüger auf dem heimischen

Sofa. Es ist Mittagszeit, Feierabend!

Viel konnte sie nicht

mehr verkaufen, ihr Sortiment

wurde ihr am Vortag regelrecht

aus den Händen gerissen und

die nächste Lieferung kommt

erst am Montag. Da klingelt,

wieder einmal, das Telefon.

Rolf Harder,damals Geschäftsführer

bei GetränkeHoffmann,

trommelt seine Leute zusammen.

„Rufina, du musst sofort

kommen“, ruft Harder in den

Hörer und lotst Krüger in die

Kleiststraße. In der dortigen

Filiale von Getränke Hoffmann

brenntdie Hütte.Das nahe gelegene

Kaufhaus des Westens ist

bevorzugter Anziehungspunkt

für viele Ostberliner, die auch

in den umliegenden Geschäften

nach Herzenslusteinkaufen

wollen. „Die Leutestandenbrav

in der Schlange,dahat sich niemand

vorgedrängelt“, erinnert

sich die 59-Jährige, die damals

mit einer Bauchkasse durch die

Filiale lief, umden Ansturm zu

bewältigen. Besonders beliebt:

Coca-Cola. Das Symbol westlichen

Lebensstils ist schnell

restlos ausverkauft. Bald wird

Getränke Hoffmann mit der

Idee, eine Dose Coca-Cola für

eine „Mark“, egal ob Ost- oder

Westmark, anzubieten, einen

Werbecoup landen. Doch an

diesem Samstag braucht es erst

einmal dringend Nachschub.

Der stammtvom Coke-Konkurrenten

Pepsi und wird per Lkw

angekarrt. Von zwei Wagen

verkaufen Krüger undihreKollegen

die Dosen direkt an die

zahlreichen Kunden. Am Ende

ist es23Uhr und die Sonderöffnungszeit

für den Sonntag

beantragt. „Wir hätten die Menschen

gar nicht aus dem Laden

hinausbekommen“, so Krüger.

Und unter diesen Menschen

befinden sich eben auch zahlreiche

Kinder. Mit leuchtenden

Augen schauen sie auf die Süßigkeitengläser

an der Kasse.

„Dürfen wir uns ein Bonbon

nehmen?“, fragen sie schüchtern.

Rufina Krüger lässt sich

nicht lange bitten und schüttet

die Bonbons in dieKapuzender

roten Anoraks, die jedes Kind

aus Ostberlin zu tragen scheint.

„In die Taschen hat ja nichts

mehr reingepasst“, sagt Krüger

mit einem Lächeln. Noch Jahre

später können sich einige der

Kinder lebhaft an jenen Samstag

erinnern, wie Krügers BegegnunginMariendorfzeigt.

Für Krüger ist das sinnbildlich.

Viel wird heute über die

Probleme geredet, die im Verlauf

der Wiedervereinigung aufgetreten

sind. Bei Getränke Hoffmann

hat Krüger jedoch erlebt,

wieOst undWestzusammengewachsen

sind. Bald expandiert

das Getränke Hoffmann auch

im Osten Deutschlands. Neue

Kollegen kommen – und sind

oft bis heute im Unternehmen.

Als Betriebsrätin erlebt Krüger

die Aufbruchstimmung damals

hautnah und stapft schon einmal

schwanger über eine Baustelle

in der Heinrich-Mann-

Allee in Potsdam, wo sich heute

eine der modernsten Filialen

von Getränke Hoffmann befindet.

„Ich hatte vor lauter Begeisterung

vergessen, dass ich

schon im Mutterschutz war“,

so Krüger.

Ihre Tochter ist heute selbst

erwachsen. Als Krüger sie neulich

bei einem Ausflug darauf

hinwies, dass „hier einmal die

Mauer stand“,fragteihreTochter

nur: „Welche Mauer?“ Krüger:

„Ich finde es toll,dass die Kinder

heute ohne Mauer aufwachsen

können.“ Und dass sich einige

der Menschen, diedie Mauer als

Kindernoch miterlebt haben,vor

allem an ihren Einsturz und den

Süßigkeitenregen bei Getränke

Hoffmann erinnern.

www.getränke-hoffmann.de


30 SPORT BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019*

Sieg-

Pflicht beim

Schlusslicht

Füchse sind heute bei

Aufsteiger Nordhorn

der glasklareFavorit

Berlin – Das 23:22 gegen

die Rhein-Neckar Löwen

wollen die Handball-Füchse

heute bei

Schlusslicht Nordhorn-

Lingen (13.30 Uhr) veredeln.

Das sollte ein sicherer

Sieg sein.

Nordhorn hat in der bisherigen

Saison erst zwei Zähler einsammeln

können, trotzdem warnt

Füchse-Coach Velimir Petkovic

vorm Aufsteiger: „Die haben

eine richtig gute Mannschaft

mit einem sehr guten Torhüter.

Die sind hart, unangenehm und

KontaKte

Girl desTages :Amy Starr

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

unbekannt.“ Ganz unbekannt

ist die Mannschaft

natürlich nicht. Der Ex-

Magdeburger Robert Weber

hat den Klub im Sommer

verstärkt und der

wirft gerne mal zehn Tore in einem

Spiel.

„Weber bekommt eine doppelte

Manndeckung über 60

Minuten“, scherzt Petkovic. In

Wirklichkeit wird er aber wohl

wieder auf seine bewährte Abwehrformation

zurückgreifen,

die gegen die RN Löwen das

Spiel gewonnen hat.

Petkovic weiß allerdings

Hallo mein Süßer.Ich

bin AmyStarr und bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min ausdem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

auch, dass die gleiche Defensive

gegen Balingen 31 Tore kassiert

hat. „Ich werde die Mannschaft

vor jedem Spiel an diese Niederlage

erinnern“, sagt der 63-

Jährige. Eine weitere Pleite

will er unbedingt verhindern.

„Bei so einem Gegner verlieren

die Spieler automatisch

zehn oder 15 Prozent Konzentration“,

weiß Petko, „aber wir

müssen verdammt wach sein!“

Jetzt liegt es an ihm, die letzten

Prozent aus den Spielern herauszukitzeln

und mit einem

Sieg in der Tabelle weiter zu

klettern.

CAP

sie für ihn

Neu! 3junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Wenn Fuchs Marko

Kopljar in Nordhorn so

schön zum Wurf kommt,

sollte nichts schiefgehen.

HANDBALL-BULI

Foto: City-Press

RN Löwen–Kiel •••••••••••••••••••••••••••

26:25

Bergischer HC–Erlangen • •••••••••••••

25:24

Balingen–Stuttgart ••••••••••••••••••••••

25:25

Melsungen–Leipzig ••••••••••••••••••••••

31:34

HSG Nordhorn–Füchse ••••••••

heute, 13.30

Flensburg–Göppingen •••••••••

heute, 16.00

Lemgo–Friesenheim • ••••••••••

heute, 16.00

HSG Wetzlar–Hannover •••••••

heute, 16.00

Magdeburg–Minden • ••••••••••

heute, 16.00

1. Hannover 11 326:289 19:3

2. Kiel 10 308:264 16:4

3. Flensburg 11 287:262 16:6

4. Magdeburg 12 375:332 16:8

5. RN Löwen 12 340:311 16:8

6. Leipzig 12 340:341 16:8

7. Melsungen 12 332:336 15:9

8. Füchse 11 305:277 14:8

9. Göppingen 11 290:283 11:11

10. Bergischer HC 12 319:330 11:13

11. Minden 11 291:298 10:12

12. Erlangen 12 310:318 10:14

13. HSG Wetzlar 10 291:295 9:11

14. Balingen 11 311:330 8:14

15. Stuttgart 11 277:309 6:16

16. Lemgo 11 300:336 4:18

17. Friesenheim 11 267:307 3:19

18. HSG Nordhorn 11 274:325 2:20

21 -6

Uhr

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Berlin Bei nacht

Straßmannstr.29,Fr´hain

v 4264445

18+

www.carena-girls.de

Modelle/

darsteller gesucht

Carena sucht schlanke Girls ab 18

J. in Friedrichshain, 14 -21Uhr,

Tel. 01723132332, bei uns kannst

du wohnen.

telefon-service

Hilde (67j.)-ganz privat

01520-7439921

KontaKte …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-50 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: imago images/Camera4

NACHRICHTEN

TitelNr. 39 für Pechi

Eisschnelllaufen –Berlins

Kufen-Queen Claudia

Pechstein (47/Foto) holte

in Inzell mit 7:10,07 Minuten

über 5000 mihren insgesamt

39. DM-Titel. Dabei

lag sie bei dem international

ausgeschriebenen Wettbewerb

fast zehn Sekunden

hinter Martina Sablikova

(Tschechien), Pechis deutsche

Konkurrentinnen Roxanne

Dufter (Inzell) und

Michelle Uhrig (Berlin)

hatten abgemeldet.

Am Ende war’sKäse

Eishockey –Nach dem 4:3

zum Auftaktgegen Russland

verlor die DEB-Auswahlmit

den Eisbären Marcel Noebels

und Jonas Müller beim

Deutschland-Cup in Krefeld

3:4 (1:0, 0:1, 2:2/0:1)n.V.gegen

die Schweiz. Deutsche

Torschützen: Fredi Tiffels

(4.), Daniel Pietta (48.) und

Ex-BärDaniel Fischbuch

(51.).Heute geht’s zum Abschuss

gegen dieSlowakei

(14.30 Uhr).

Volleys ohne Makel

Volleyball –Sechster Sieg

im sechsten Bundesliga-

Spiel: Meister BR Volleys

gewann bei Tabellenfünften

Herrsching 3:0.

Viel los ohne Kroos

Fußball –Ohne den geschonten

Toni Kroos gewann

Real Madrid in Spaniens

Primera Division 4:0 bei

SD Eibar.

Bühl bleibt ganz kühl

Frauenfußball –Vor

77768 Zuschauern im

Wembley-Stadion gewann

die DFB-Auswahl den Test

in England 2:1 (1:1). Alexandra

Popp hatte für die Führung

gesorgt (9.), Klara

Bühl mit dem 2:1 (90.) für

die Entscheidung. Für England

traf Ellen White (44.).

Neuer Löwen-Dompteur

Fußball –Drittligist 1860

München verpflichtete Michael

Köllner (49) als neuen

Cheftrainer. Der Ex-Nürnberg-Coach

leitet am Dienstag

erstmals das Training

bei den Löwen.

HAPPY BIRTHDAY

Hartwig Gauder

(Geher,OS1980,

WM 1987) zum 65.

Waldemar Ksienzyk

(ehem. u.a. BFC Dynamo und

1.FC Union, 1Lsp. DDR) zum 56.

Nadine Angerer (146 Länderspiele

2xWM, 5xEM) zum 41.


*

SPORT 31

Mutmach-Song „Born to Fight“ als CD und Video

Corinna bedankt sich

für das Schumi-Lied

Kerpen –Eswar ein Satz,

der zu Herzen ging. „Ich

habe meinem Mann Michael

alles zu verdanken“,

sagte Corinna Schumacher

(50) über ihren Ehemann

Michael (50), der ihr

nicht nur die beiden tollen

Kinder Gina Maria (22)

und Mick, sondern auch

zwei Pferde-Ranchen in

Texas und der Schweiz

schenkte. Aber bei den

Fans schwang auch Wehmut

mit, weil sie nicht wissen,

ob der Rehapatient

die guten Wünsche mitbekommt.

Doch das Wichtigste ist:

Die Hoffnung auf Schumis

Genesung lebt bei Familie

und Fans auch fast sechs

Jahre nach seinem tragischen

Skiunfall und mehr als 150 Tagen

im Koma weiter. „Er ist in

besten Händen“, sagte Corinna

zu seinem 50. Geburtstag am

3. Januar. Und einem großen

Unterstützer schrieb sie schon

im Frühjahr 2014: „Wir wissen

alle, Michael ist ein Kämpfer

und wird nicht aufgeben.“

Adressat war der Hamburger

Sänger Sascha Herchenbach

(40), bei dem sich Corinna für

dessen Mutmach-Song „Born to

Fight“ bedankt hatte: „Ich

Die CD „Born to Fight“ von

Sänger Sascha Herchen

möchte mich herzlich für Ihre

Nachricht und Ihr sehr nettes

Geschenk bedanken, die uns

über diese schwierige Zeit hinweghelfen.

Es tut gut, so viele

freundliche Genesungswünsche

und andere gut gemeinte

Worte zu erhalten. Das ist für

unsere Familie eine tolle Unterstützung.“

Und Herchenbach füllt diese

Unterstützung mit Leben. Passend

zu Schumis 25-jährigem

Jubiläum seines ersten Weltmeister-Titels

am 13. November

1994 hat er die

nächste gute Nachricht:

Sein Song „Born to

Fight“ ist fertig abgemischt

und wird bald als

CD und Musikvideo veröffentlich.

„Als musikalischer Genesungswunsch

ins Leben

gerufen, ist Born To

Fight eine

Hommage an

Michael Schumacher

und allen

Menschen

gewidmet, die

sich zum

Kämpfen geboren

fühlen und

für ihre Träume und

Werte eintreten“, sagt

Herchenbach. Für die Produktion

hat er eine Crowdfunding-Aktion

initiiert, an der

sich jeder beteiligen kann:

https://www.startnext.com/

borntofight-saschaherchenbach

Auch die Familie plant weitere

Aktionen zum Jubiläum wie

Micks Helm-Hommage an seinen

Vater. Sie betont: „Das ist

ein besonderes Jahr für Michael,

umrahmtvon seinem 50. Geburtstag

und dem 25. Jahrestag

seines ersten Weltmeisterschafts-Titels.“

O. Reuter

Corinna

Schumacher freut

sich sehr über die

Genesungswünsche für

ihren schwer

verletzten Mann

Michael.

Foto: Getty

30 Jahre

Mauerfall

und30× Lieblingssauna

zumSonderpreis.

Nur erhältlichvom

4. bis10. November * .

berlinerbaeder.de|

*Die Sammelkarteist an allenKassen derBerliner Bädererhältlich. Sie

berechtigt für30× Saunanutzung in einer gewählten Kategorie und ist

übertragbar. Die Sammelkarte ist abdem Kauf drei Jahre gültig.


REISE

NACHRICHTEN

Türkei: Bettensteuer

Zu einer gemütlichen Einkehr mit Bier

und dem traditionellen Einbecker

Senfschnitzel lädt das Brodhaus

ein, Niedersachsens

ältestes Wirtshaus.

Die Türkei plant eine Bettensteuerfür

Hotelgäste.

Wie das Fachmagazin

„fvw“ berichtet,hat das

türkische Parlament die

Einführung der Steuer beschlossen.

Ab wann und

wie die Abgabe erhoben

werde, sei noch unklar. In

Fünf-Sterne-Hotels soll

die Bettensteuerlaut türkischenMedienberichten

bei

18 Lira (2,80 Euro) pro Person

und Tag liegen.Zwölf

Lira (1,90 Euro) sind in

Vier-Sterne-Unterkünften

vorgesehen und neun Lira

(1,40 Euro) in Drei-Sterne-

Häusern.InEin- und

Zwei-Sterne-Hotels

werde einMindestbetrag

von sechs Lira (0,95 Euro)

fällig.

FTIfordertneue Gebühr

FTI setzt auf papierlosen

Urlaub: Der Veranstalter

erhebt ab sofort für gedruckte

Reiseunterlagen eine

Gebühr von drei Euro.

Man wolle Kunden zukünftig

noch stärker zu papierlosen

Unterlagen animieren,

um einen Beitrag für

mehr Nachhaltigkeit zu

leisten, erklärte FTI auf

Anfrage. Rund 70 Prozent

der Kunden bevorzugten

schon jetzt digitale Reisedokumente.

Weniger CO 2 ab Januar

MSC Cruises will ab Januar

alle CO 2 -Emissionen, die

durch ihre Kreuzfahrtschiffe

verursacht werden,

durch Klimaschutzprojekte

kompensieren. Man werde

dazu mit Anbietern von

CO 2 -Zertifikaten zusammenarbeiten,

teilte die Reederei

mit. „Wir sind uns bewusst,

dass modernste Umwelttechnologien

alleine

noch nicht ausreichen, um

eine sofortige CO 2 -Neutralität

zu erreichen“, erklärte

Vorstandschef Pierfrancesco

Vago.

Foto: imago/Pro Shots Foto: imago/McPHOTO

Fotos: djd/Holger Leue, Rosemarie Keller,Brauhaus AG

Feines Fachwerk

undstarkes Bier

Entlang der Deutschen Fachwerkstraße warten besondereGenüsse auf die Gäste

Prächtige Fachwerkbauten

gibt es in allen Orten der

Deutschen Fachwerkstraße

zu bewundern –inStade an

der Elbe ebenso wie im thüringischen

Schmalkalden

und im hessischen Fritzlar.

Daneben aber warten auf

Gäste der rund 100 Städte der

Kulturstraße noch ganz besondere

Spezialitäten und

Geheimtipps.

In Miltenberg etwa, einem von

100 ausgezeichneten „Genussorten

Bayerns“, haben sich auf

nur 300 Metern Länge in der

Altstadt gleich fünf Sommeliers

angesiedelt –für Bier, Brot und

Kaffee. Die Genüsse sind für

Besucher bei Backkursen,

Workshops für Kaffee und Espresso

oder einer kulinarischen

Führung durch die Stadt erlebbar.

Auch das schöne Celle mit

seinen 490 Fachwerkhäusern

lädt zu einer kulinarischen

Shoppingtour ein. Beim gemütlichen

Bummel können Kaffeedurstige

bei Huth’s Kaffee &

Feinkost vorbeischauen –rund

zwanzig hausgeröstete Kaffeeund

Espressosorten sind hier

zu bekommen. Bei einer Führung

durch die hauseigene Rösterei

erfährt man, was es mit

dem Schafsbock-Logo auf den

Kaffeetüten auf sich hat. Fischliebhabern

sei der frische Räucherfisch

im traditionsreichen

Fischladen Nölke empfohlen.

Genau das Richtige für

Naschkatzen ist das jährlich

stattfindende Schokoladenfestival

„chocolART“ in Wernigerode.

Internationale Chocolatiers

präsentieren ihre erlesenen

Spezialitäten vor dem historischen

Rathaus und der

malerischen Kulisse der Wernigeroder

Altstadt. In der

„bunten Stadt am Harz“ lockt

zudem eineFührung durch die

Hasseröder Brauerei. Als Urheimat

des Bockbiers bietet

auch das niedersächsische Einbeck

viele genussvolle Angebote:

Im Stadtmuseum gibt es

eine unterhaltsame Bockbier-

Abteilung, in der sich Deutschlands

ältestes Bierfass befindet.

Und wer möchte, kann

sein Wissen genussvoll bei einer

Bierprobe oder einem

Bierdiplom erweitern. Zu einer

gemütlichen Einkehr mit

Bier und dem traditionellen

Einbecker Senfschnitzel lädt

das Brodhaus ein, Niedersachsens

ältestes Wirtshaus.

Im hessischen Steinau hingegen

können Besucher in die

Märchenwelt der weltbekannten

Gebrüder Grimm eintauchen.

Deren ehemaliger

Wohnsitz ist heute ein Muse-


SEITE33

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Die Altstadt vonMiltenbergist nahezu

vollständig erhalten. Der älteste Teil der Stadt

lädt mit engen Gässchen und einer vielfältigen

Gastronomie zum Verweilen ein.

Leserreise

Sechs Tage nach

Finnisch-Lappland

Kommen Sie Ende Februar 2020 mit uns

in eine Winterwunderlandschaft im Norden

Entdecken Sie gemeinsam

mit uns die tief verschneiten

Wälder von Finnisch-Lappland

im hohen Norden. Inmitten

der winterlichen Natur

liegt der idyllische Holiday

Club Kuusamon Tropiikki.

Hier genießen Sie vom 26.

Februar bis zum 2. März

2020 sechs Tage voller entspannender

Ruhe. Und Sie

haben die Möglichkeit, individuelle

Programme und

Ausflüge vor Ort zu erleben.

Die Besichtigung einer Rentierfarm

gehört einfach zu jedem

Lappland-Besuch dazu:

Hier lernen Sie das spannende

samische Leben hautnah kennen

und erfahren eindrucksvolle

Details über deren Arbeit

und die Zucht der nordischen

Riesen.

Bei einer abenteuerlichen

Hundeschlittenfahrt mit professioneller

Musher-Begleitung

oder einer aufregenden

Entdeckungstour mit dem Motorschlitten

erkunden Sie die

eisigen Hügel, endlosen Wälder

und zugefrorenen Seen

rund um Kuusamo.

Ruhe, Besinnung und vor allem

innere Erholung finden Sie

bei einer geführten Schneeschuhwanderung

durch die

weite Natur von Finnisch-

Lappland. Das richtige Aufwärmen

gehört nach einem

langen Tag im Freien einfach

dazu. Daher ist der Besuch einer

typisch finnischen Blockbohlensauna

unerlässlich und

rundet einen ereignisreichen

Tag erst so richtig ab.

Romantisch wird es bei einem

Besuch im verträumtweihnachtlichen

Rovaniemi,

der Weihnachtshauptstadt

Finnlands. Hier erleben Sie

tolle Kunst, traditionelleBräuche

und ausgefallene Dekorationen

rund um Santa Claus

und Co.

Zusammen mit PTI bieten

wir Ihnen die Reise mit exklusiver

Verlagsbegleitung vom

26.02.–02.03.2020 für nur 1169

Euro pro Person im Doppelzimmer

an.

Telefonische Buchung möglich

unter: Tel. 0800/1826986

Mehr Informationen:

www.berliner-kurier.de/leserreisen

um und dokumentiert ihr

Leben, ihr Werk und die

Wirkung ihrer Arbeit. Fast

die Hälfte der Ausstellungsfläche

ist den berühmten

Kinder- und Hausmärchen

gewidmet. Geschichten, die

in keinem Stadtarchiv zu

finden sind, weiß wiederum

die Märchenerzählerin Stefanie

Keller in Besigheim zu

erzählen. Sie nimmt Gäste

mit auf einen märchenhaften

und lustigen Stadtspaziergang.

Weitere Tipps und Informationen:

www.deutsche-fachwerkstrasse.de

Märchenerzählerin Stefanie Keller in Besigheim nimmt Gäste

mit auf einen märchenhaften und lustigen Stadtspaziergang.

Foto: zVg

Rovaniemi bei Nacht.Eine traumhafte, verschneite Kulisse.


34 REISE BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

SchnellmalnachParis,

fürnureineNacht

Go,Trabi, go! Wohin zog es die Ostdeutschen im ersten Jahr nach dem Mauerfall?

Im Sommer 1990, dem Jahr

der Wiedervereinigung,

machte sich Familienvater

und Deutschlehrer Udo

Struutz mit seiner Frau Rita

und der siebzehnjährigen

Tochter Jacqueline auf, um

mit seinem himmelblauen

Trabant „Schorsch“ auf den

Spuren Goethes von Bitterfeld

nach Neapel zu reisen.

Goethes Italienische Reise

diente Udo dabei als Wegbeschreibung,

und auf dem Kofferraumdeckel

steht der von

Goethe berichtete italienische

Spruch: „Neapel sehen

und sterben.“

Erinnert Sie das an Ihre eigenen

Reise-Pläne gleich nach

der Wende? Unser Reise-Beispiel

ist zwar nur erfunden –

aber doch zu bestaunen. Denn

es handelt sich um die Handlung

des Films „Go Trabi Go“,

der 1991 in die deutschen Kinos

kam. Wolfgang „Stumpi“

Stumph, Marie Gruber, Claudia

Schmutzler und andere bekannte

Schauspieler nahmen

die neue Reise-Freiheit und die

Reise-Lust der Ostdeutschen

gekonnt auf die Schippe.

Stand Italien wirklich auf dem

Reiseplan der neuen „Urlaubs-

Eroberer“ aus den neuen Bundesländern?

ImJahr 1990 blieb

nur jeder vierte ostdeutsche Urlauber

in Deutschland. Kein

Wunder: Schon beiden Demonstrationen

am 8. und 9. November

1989 war auch der Spruch „VisafreinachHawaii“

zu sehen.

„Erst kam Mallorca, dann Tunesien“,

sagte Ralph Schiller

(heute Group Managing Director

bei FTI Touristik). „Ostdeutsche

wollten auch an den

Sonnenzielen mehr Ausflüge

machen als Westdeutsche“, hat

Schiller beobachtet.

Das kann Svetlana Wehnert

bestätigen, die 1990 als eine der

Ersten ein Reisebüro in der

DDR gründete: „Ostbürger

wollten mehr sehen“, sagte sie.

Ostdeutsche gaben 1991 an,

beim Reisen vor allem neue

Eindrücke gewinnen zu wollen

(62 Prozent). Für Westdeutsche

war das weniger wichtig:

Nur 47 Prozent nannten das als

Urlaubsmotiv.

Ralph Schiller weiter: „Direkt

nach der Wende bildeten sich

lange Schlangen vor den neu eröffneten

Reisebüros. Heute nur

vergleichbar mit der Eröffnung

eines Apple Stores. Die Kunden

fragten höflich, ob es wohl noch

einen Urlaubsplatz gäbe. Das

Ziel war zu diesem Zeitpunkt

zweitrangig. Der Weg war

sprichwörtlich das Ziel. Daher

begann es mit Busreisen –am

liebsten durch mehrere Länder,

die man dabei durchfuhr.“

„Der Veranstalter Ferienglück/Sonnenschein

muss halb

Ostberlin nach Paris gekarrt

haben“, so Reise-Profi Jens

Hörnig (Cube Travel Berlin).

„Hinfahrt über Nacht, Rückfahrt

über Nacht und das alles

ab 99 D-Mark. Also ohne Hotel!“

Das bestätigt auch Wulf

Rietdorf (Marketingleiter) und

Lars von der Burg (Organisation)

vom Berliner Busreisen-

Veranstalter Freizeitreisen und

BVB-Touristik.

„Wir hatten damals zum Beispiel

im Schloss Lübbenau

gleich nach Grenzöffnung ganz

provisorisch Wochenendfahrten

nach Paris verkauft. Innerhalb

eines halben Tages waren

alle fünf Doppeldeckerbusse

ausverkauft! Die Gäste fuhren

durch die Nacht, kamen früh in

Paris an und fuhren nach zwölf

Stunden wieder zurück.“

Dieter Lohneis, der in derZeit

nach derWende beiStudiosusals

Reiseleiter arbeitete und häufig

Reisegruppen aus Ostdeutschland

begleitet hat, bestätigt den

Busreisen-Trend. Das Erlebnis,

endlich reisen zu können, sei für

viele bewegend gewesen:„Wenn

wir mit dem Bus durch Bayern

gefahren sind und dann plötzlich

die Alpen zu sehen waren, hatten

oft alle Tränen in den Augen.“

Jens Hörnig erinnert sich

weiter: „1990 hatte Unger-Reisen

(gibt es nicht mehr) von der

Interflug einen Airbus gechartert

und eine Charterkette nach

Sri Lanka aufgelegt. Diese Reise

wurde im Reisebüro der DDR

(Betriebsstelle 10 –also Haus

des Reisens) verkauft. Preis ab

7999 Ostmark pro Nase. Die

Schlange ging bis über den

Foto: Filmverleih/zvg

Alex. Alle hatten mindestens

15000 Ostmark einstecken.“

Beate Arnold leitet heute die

World of TUI am Gendarmenmarkt.

Sie sorgte schon damals

für Reise-Glück. „Ich erinnere

noch gut an meinen ersten Job

kurz nach dem Studium in einem

Berliner Reisebüro. Schon

vor der Öffnungszeit standen

oft Menschen vor unserem Geschäft

in der Pankower Breiten

Straße. Wir waren zu sechst

und konnten den Ansturm

kaum bewältigen. Reisen wurden

geplant von 9Uhr früh bis

tief in die Nacht.

Wenn die Technik mal wieder

nicht funktionierte, habe ich

die Reisewünsche aller Kunden

notiert, mich kurzerhand ins

Auto gesetzt und von einer

Westberliner Telefonzelle aus

(ohne Vorwahl 849) die Buchungen

telefonisch an die

TUI-Niederlassung am Kudamm

durchgegeben.

Familien interessierten sich

damals überwiegend für die

Sonnenziele rund ums Mittelmeer,

während Paare ohne Kinder

häufig ausgedehnte Studienreisen

unternahmen. Unser

Renner war eine 18-Tage-Busrundreise

von Dr. Tigges durch

Italien, oft lange im Voraus ausgebucht,

und Zusatztermine

waren kaum zu bekommen. Das

Top-Fernreiseziel jener Zeit

war die Dominikanische Republik,

hier lockten die Bilder von

den unwirklich schönen weißen

Stränden. Viele junge Menschen

wollten unbedingt die

USA kennenlernen, zu den Favoriten

zählten New York, die

Westküste und Hawaii.

Auch die Beratungsgespräche

in jener Zeit waren besonders.

Nahezu jeder Kunde hat uns erzählt,

wie sehr er sich freut, reisen

zu können. Manche haben

es verbunden mit der Bemerkung:

‚Wir reisen jetzt, denn wer

weiß, ob nicht alles wieder anders

kommt.‘ Und nach der Reise

wurden oft dicke Fotoalben

mitgebracht und die schönsten

Erlebnisse der Reise geteilt.“

Klaus Kronsbein

Reisetipp

ostsee

20 %RABATTAB3NÄCHTEN AUFENTHALT!

So vielinklusive

große Frühstücks- &Abendbuffets Innen-Pool mit Kinderbecken vielfältiges Freizeitprogramm täglichesAbendentertainment

YOKI AHORN Kinderwelt

Spielplatz Fußballfeld Spielwelt innen mit Bällebad undRutsche hoteleigenes Kino Bastel- oder Märchenstunde

Kinderdisco YOKI AHORN Kinderbuffet morgens und abends

Tel. 03987 491216 ·www.ahorn-hotels.de/templin

Seehotel Templin Betriebs GmbH &Co. KG ·AmLübbesee 1·17268 Templin

ab p.P.

EUR47

im DZ

pro Übernachtung &Halbpension

mit 20% Rabatt ab 3Nächten

Aufenthalt bis 20.12.19

Stichwort:

Herbst

TIPP Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt zu Weihnachten mit großem Programm!

Weiterempfehlungsrate

93 % HolidayCheck 01.11.2019

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Echthin &weg!

Ihr ReisemarktimBerliner Kurier

Neuer SPA-Bereich mit Whirlpool undSauna

Polnische Ostsee -kleine Pension

2xÜ/F/HP inkl. Nutzung 2Stunden

SPA-Bereich 73,- €pro Person

S&PService&Produkte GmbH, Vivienne Schwarz,

Richard–Wagner-Str. 7,17309 Pasewalk

Tel. 03973 –2299060, www.avilapark.com

Anzeigenannahme:

030 2327-50


REISE 35

Ganz egal, waspassiert:

Hauptsache raus und etwas

Neues entdecken –mit dem Trabi.

rügen

usedom

Komf.-Hotel a. Rügen

INSEL RÜGEN

Komfort-DZ &Ap. f. 2–5P.inbester

Rügener Ausflugsl. a. zentr. Radweg, nh. Strand,

Therme, Nationalpk., Arkona &Sassnitz

Spätherbst-Angebote

3ÜN/DZ mit HP 128,– €p.P./

tägl. Verl./ÜN 36,– €

inkl.: jetzt neu zusätzlich: Wellness-Erlebnistag/

Therme, Halbpension,a.Wunsch tägl.leckeren Fisch,

Schiffsfahrt/Kreidefelsen bzw. SiesindGastineiner

Räucherei mit Räucherfischgenuss, Parkpl., WLAN,

Fahrradgarage, Sauna&Luxus-Profi-Massageliegen.

Tel. 038302 /5297 /

www.aparthotel-leuchtfeuer.de

Aparthotel-Leuchtfeuer, Niekammer GbR, Heidbergstr. 18A, 18551 Glowe/Bobbin

SINNLICHES GENIESSEN

3Nächteab212 € -Anreise So. bis Di.*

3Nächteab222 € -Anreise Mi.bis Sa.*

gültig bis 22.12.2019,

02.01. -10.04.2020 ab 222€beiAnreise So. bis Di.

*Preis p.P.imDZSüdseiteinklusive:

·Frühstücksbuffet, Genießer-HP

(2x 4-Gänge/Buffet, 1x Candle-Light-Dinner)

·60min. Wellness-Kosmetik-Anwendung

·Nutzung des Spa- und Saunabereiches &

des örtl. Thermalbades ·WLAN u.v.m.

Hotel Kleine Strandburg·MST Hotel GmbH

Dünenstr.11·17454 Zinnowitz ·038377 38 000

info@kleine-strandburg.de ·www.kleine-strandburg.de

mecklenburgische seenplatte

Ostseebad Zinnowitz

Winter Spezial

Gültig: 01.12. –15.12.2019,

05.01.2020 –26.01.2020

Nur bei Anreise Sonntag

5Übernachtungen inkl. vielfältigem Frühstücksbuffet und

reichhaltigem All-inclusive-Abendbuffet (mit Getränken zum

Abendessen), Nutzung des benachb. Meerwasserhallenbades.

Zusätzlich: Nutzung unserer Saunalandschaft,

Leihbademantel, Saunalaken und Saunatuch

Preis pro. Erw. im DZ 220,– €·im EZ 250,– €

Casa Familia GmbH

Dünenstraße 45, 17454 Zinnowitz,

Tel.: 038377/770, info@casafamilia.de

www.casafamilia.de

Winter im romantischen Fischerdorf

beiKaminfeuer ab 38,- €p.P.inkl. HP

oder ab 29,- €inkl. Frühstück

im Gasthaus "Haffblick" –kostenfreier Parkplatz,

WLAN, 1Min. zum Wasser,mit Hund mgl.

Tel. 038376/20203, www.haffblick-kamminke.de

SvenHollatz, Wieckstr.12, 17419 Kamminke

300m zum Ostseestrand, Weihnachtsangebot

Hotel „Karl’s Burg“ mit Restaurant „Weiße Düne“

3ÜNDoppelzi. inkl. Halbpension ab 170 €p.P.

5ÜNDoppelzi. inkl. Halbpension ab 270 €p.P.

1- bis 3-Raum-Ferienwohnungen,

Hund möglich

038375/2360 www.kölpinsee.com

Strandstraße 4, 17459 Kölpinsee

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Herbst-, Radler- u.Weihnachtsarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

Urlaubs-Experte Stefan Hack

aus dem HolidayCheck Reisebüro

Urlaub mit einem „Glückshotel“-

was ist das?

Wenn Sie bei Ihrer Reise flexibel sind, Geld

sparen möchten und Überraschungen mögen,

sollte Sie einmal einen Urlaub in einem

Glückshotel buchen. Hier erfahren Sie erst

am Urlaubsort den Hotelnamen. Derartige

Reisen sind oft deutlich preiswerter als

jene mit festen Hotels, da die Veranstalter

auf Unterkünfte zurückgreifen können, die

kurzfristig frei geworden sind. Aber keine

Angst. Sie können bei der Buchung ihregewünschte

Hotelkategorie angeben.

Füralle weiteren Fragen sind die

Urlaubs-Experten vonHolidayCheck

täglich von08.00 bis 23.00 Uhr

erreichbar.

089 143 79 100

www.holidaycheck.de

Echterholsam!

IhrReisemarkt

im BerlinerKurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

-Anzeige-

“Dank der St. Josefs Indianerschule

lese und lerne ich mit Begeisterung.”

Mehr Informationen auf:

www.stjosefs.de/indianerschule

St. Josefs Indianer Hilfswerk e.V.

Dervon hier


36 REISE BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

An Flughäfen herrscht oft

Hochbetrieb.Dakann der eine

oder andere Koffer schon

mal liegen bleiben oder im

falschen Flugzeug landen.

Aber auch bei normalem

Flugverkehr bleiben immer

wieder Gepäckstücke auf

der Strecke. Dann gibt es

zum Glück das Montrealer

Übereinkommen mit Regelungen

zu Verspätung, Verlust

oder Beschädigung von

Reisegepäck, beruhigt der

Arag-Rechtsexperte Tobias

Klingelhöfer. Er weiß aber

auch Rat, wenn das Gepäck

bei Bus, Bahn oder auf dem

Kreuzfahrtschiff verschwindet

oder auf sich warten

lässt.

Herr Klingelhöfer, was regelt

das Montrealer Übereinkommen?

Es heißt in der Amtssprache

„Übereinkommen zur Vereinheitlichung

bestimmter Vorschriften

über die Beförderung

im internationalen Luftverkehr“

und regelt unter anderem alles

rund um verspätetes und verloren

gegangenes Gepäck bei internationalen

Flügen.

Was kann ein Fluggast tun,

wenn sein Gepäck sich verspätet?

Verspätet sich der Koffer,

darf der Passagier –bis das

Gepäck wieder auftaucht –notwendige

Dinge für den Aufenthalt

kaufen. Dies können zum

Beispiel Kleider und Pflegemittel

sein, die sich ansonsten im

Koffer befinden. Es darf aber

nur das gekauft werden, was

auch wirklich benötigt wird,

und die Neuanschaffungen dürfen

keinesfalls mehr wert sein

als der Gepäckinhalt.Bei Vorlage

entsprechender Quittungen

Koffer weg!

Wasnun?

Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer berät

zum Thema Haftung bei Gepäckverlust

ist die Fluggesellschaft zur Erstattung

verpflichtet, wobei es

eine Höchstgrenze von knapp

1400 Euro gibt. Wenn der Koffer

den gesamten Urlaub über fehlt,

können Reisende, die über einen

Reiseveranstalter gebucht haben,

von diesem bis zur Hälfte

des Reisepreises zurückfordern.

In jedem Fall gilt, dass die Reisenden

so schnell wie möglich

schriftlich der Fluggesellschaft

den Verlust oder die Beschädigung

anzeigen müssen. Am besten

per Einschreiben mit Rückschein.

Wer haftet, wenn der Koffer

verschwindet? Als wirklich

verloren gilt ein Koffer nach 100

Tagen. Ist das Gepäck verloren

oder beschädigt, haftet die Fluggesellschaft

–allerdings ebenfalls

nur bis zu einem Höchstbetrag

von knapp 1400 Euro. Wollen

die Reisenden bei einem etwaigen

Verlust mehr Geld,

sollten sie den Wert ihres Gepäcks

bereits bei der Aufgabe

angeben –dann fällt jedocheine

Extragebühr an. Einige Fluggesellschaften

raten daher, Wertgegenstände

mit ins Handgepäck

zu nehmen.

Wie kann man sich denn

schützen? Da der Verlust von

Gepäck meist auf einen Fehler

des Boden- oder Flugpersonals

oder Diebstahl zurückzuführen

ist, kann man sichkaum dagegen

schützen. Experten raten, auf

teure Designer-Koffer zu verzichten.

Diebe wittern darin

größere Beute als in unauffälligen,

preiswerten Gepäckstücken.

Schrecken abschließbare

Koffer Langfinger ab? Die

Schutzwirkung von abschließbarem

Gepäck ist begrenzt. Koffer

abzuschließen, ist besonders

bei Auslandsreisen wenig hilfreich,

denn der Zoll ist berechtigt,

das Gepäckzuöffnen. USA-

Reisenden hilft da allerdings ein

TSA-Schloss.Damit ist der Koffer

abgeschlossen, die amerikanischen

Sicherheitsbehörden

haben aber einen Generalschlüssel

zur Gepäckprüfung.

Und wenn der Koffer bei einer

Fernbusreise verschwindet?

Bei Fernbusreisen innerhalb

der EU sind die Rechte der

Fahrgäste auch in einerVerordnung

geregelt. Demnach sind

die Fernbusunternehmen in der

Haftung, wenn es während der

Reise durch einen Unfall des

Busses zum Verlust oder der Beschädigung

eines Gepäckstücks

kommt. Die Haftung des Fernbusunternehmens

ist auf maximal

1200 Euro pro Koffer festgelegt.

Die Haftung für den Verlust

eines Gepäckstücks durch

Diebstahl oder Verwechselung

schließen die Anbieter in der

Regel in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(AGB) aus.

Wer haftet für verlorenes

oder entwendetes Gepäck bei

der Bahn? Wenn das Gepäck

aufgegeben wurde, haftet die

Bahn selbstverständlich, wenn

es nicht am Zielort ankommt.

Bei Handgepäck,

das im

Gepäcknetz

oder dafür vorgesehenen

Nischen

mitreist,

haftet das

Bahnunternehmen

nur,

wenn der Gast

nachweisen

kann, dass der

Verlust auf ein

Verschulden

des Unternehmens

zurückzuführen

ist. Das

ist in der Praxis

aber sehr

schwierig.

VieleReiseanbieter haben auch eine Gepäckermittlung.

Manchmal ist das die letzte Chance.

Fotos: imago/Westend61, Gerhard Leber,Ralph Peters

harz

zauberhafter harz &selketal

Hotel Alexisbad

8-Tage-

Seniorenreise

Das MORADAHotel Alexisbad empfängt Sie in einer lichtdurchfluteten Eingangshalle. Hotelbar,

Restaurant, Saal und Kaffeeterrasse vermitteln gemütliches und elegantes Flair.

Leistungen:

p. P. im DZ, inkl. HP ab €335,–

•FahrtimNichtraucherfernreisebus mit WC und

Getränkeselfservice

•7Hotelübernachtungen in Zimmern mit

Dusche und WC

• Galabuffet und Harzer Spezialitätenbuffet

(im Rahmen der Halbpension)

• „All inclusive-Angebot“

(außer Silvester)

•Willkommenscocktail •Tanzabend

• Geführter Spaziergang und geführte Wanderung

•Harzer Folkloreabend • WLAN NEU!

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades u. v. m.

Exklusiv bei deN SONDERREISEN:

•Spezialitätenbuffets • Zwei Ausflüge u. v. m.

Termine 2019/2020:

01.12.–06.12. €285,–

(Geburtstag, 6Tg. Zuschl.

für DZ-Alleinben.: €60,–)

23.02.–28.02. €295,–

(Fasching entfliehen, 6Tg.

Zuschlag für DZ-Alleinbenutzung:

€60,–)

01.12.–08.12. €335,–

29.12.–05.01. €645,–

(Silvester, Zuschlag für

DZ-Alleinbenutzung: €95,–)

12.01.–19.01. €345,–

09.02.–16.02. €375,–

08.03.–15.03. €405,–

13.04.–19.04. €345,–

(7Tage, Zuschlag für

DZ-Alleinbenutzung: €70,–)

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Zuschlag für DZ-Alleinbenutzung: €85,–

Preisnachlass bei Selbstanreise: €50,– pro Person!

(außer Sonderreisen); Keine Parkgebühren!

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: €27,–

Kurtaxe wird vor Ort erhoben.

Zustiege: Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf · Ostbahnhof/IC Hotel in Friedrichshain

Kostenloses Kundenservicetelefon: 0800-123 19 19 (täglich 8–20 uhr, auch sa/so)

Buchung und Beratung Bei:

Berlin: DER Reisecenter TUI: Annenstr. 50, Tel.: 030-68 83 23 95/Berliner Allee 47, Tel.: 030-9 26 82 92/92 37 41 74

DER Dt. Reisebüro: Bahnhofstr. 18, Tel.: 030-6 57 12 24 · RBSteffen Kühn: Bahnhofstr. 45, Tel.: 030-65 07 08 77

Alltours Reisecenter: Greifswalder Str. 220, Tel.: 030-4 29 28 72 · DER Deutsches Reisebüro: Koppenstr. 77,

Tel.: 030-29 33990 Oranienburg: Panda-Reisen: Bernauer Str. 100, Tel.: 03301- 81 97 20

Potsdam: DER Deutsches RB: Sterncenter/Shop 30, Tel.: 03 31-64 95 00 · DER Reisecenter TUI GmbH:

Garnstr. 20, Tel.: 03 31-70 8128 · Reiseland: Im Sternencenter 4, Tel.: 03 31-62 62080

Fürstenwalde: DER Deutsches RB: Rathausstr. 7,Tel.: 03361-7 11 16

Veranstalter: SKAN-TOURS Touristik International GmbH

www.seniorenreisen.de

Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Thüringer Wald

Wellness &Sporthotel

"Harzer Land Allrode"

Herbst -Hammer -Hit

"Wellness &Wohlfühltage"

vom 20.10. -13.12.2019

nur buchbar von Sonntag -Freitag

2ÜNinkl. HP +Wellness

ab 99,- €p.P. im DZ

Zimmer mit DU./WC, Tel. Sat-TV, W-LAN

4.500 qm Wellness Oase mit 2Schwimmb., Kegelbahn

Wandern, Reiten, Fitnessstudio, Friseur, 1€Gasthaus

Geheimtipp! Idyllisches Hotel inSaalfeld

4Ü/HP4-Gänge, Sauna, Kaffee &hausb.

Kuchen · DZ 2Pers. 398€ EZ 249€

Tel. 03671-670267 ·www.bohlenblick.de

Walter/NeranzakisGbR

G.-Scholl-Str. 7·07318Saalfeld

Skandinavien

Die Initiative für Tapfere Kinder

unterstützt schwerstkranke Kinder

in Deutschland und Waisen- und

Straßenkinder in Thailand.

Bitte helfen Sie uns mit

Ihrer Spende!

www.tapfere-kinder.de

Telefon 06131 –237600

Spendenkonto |Konto 67

Kennwort Tapfere Kinder

Sparkasse Mainz |(BLZ 550 501 20)

Eine Initiative der

Kinderhilfsorganisation

Human Help Network e.V.

www.hhn.org


REISE 37

Urlaubshorror:

Auch nach

ewigemWarten

ist der eigene

Koffer nicht

auf dem

Gepäckband.

Wenn auf Reisen alle

Gepäckstückegut gelandet

sind, kann man den Flughafen

frohen Mutes verlassen.

Doch was, wenn nicht?

AnZEigE

Reiseziele

FürdiE gAnZEFAmiliE

Abwechslungsreicher

Aktivurlaub

VonausgiebigenWanderungen aufdem rennsteig und

kulturellenAusflügennach Eisenach, Erfurt,Suhl oder Coburg

Wussten Sie, dass Oberhof

Thüringens beliebtester

Urlaubsort ist? Zu Recht,

denn Oberhof bietet alles, was

das Herz von Groß und Klein begehrt.

Und dasBeste daran: Oberhof

erreichen Sie mit dem Auto

schonnachetwa4Stunden Fahrt.

Der renommierte Wintersportort

liegt inmitten des grünen HerzenDeutschlandsund

bietet eine

Vielzahl an Erlebnissenfür Familien

undAktivurlauber.

Viele kennen Oberhof sicherlich

als Austragungsort des Biathlon-

Weltcups aus dem Fernsehen.

Doch nicht nur Profisportler und

Biathlon-Fans zieht es im Winter

nach Oberhof. Auch zahlreiche

Urlauber aus nah und fern reisen

in die Stadt im Thüringer Wald,

um Wintersport zubetreiben. Neben

Skilanglauf und Abfahrtski

können Sie Ihren Winterurlaub in

oberhof–thüringens urlaubsort nr.1

Oberhof auch mal auf rasante Art

beim Gästebob oder mit dem Ice-

Rafting-Boot im Eiskanal verleben

oder aber auf die ganz gemütliche

Tour bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt

durch die Oberhofer

Wälder mit Glühweinstopp

genießen.

Aber auch in der warmen Jahreszeit

kommen Outdoor-Fans bei

ausgiebigen Touren auf dem bekannten

Rennsteig oder einem

der zahlreichen Wanderwege voll

auf ihre Kosten. Wer esetwas kultureller

mag, dem seien die nahegelegenen

Städte Suhl, Erfurt

oder Coburg mit ihren Sehenswürdigkeiten

ans Herz gelegt. Als

besonders leckerer Tipp für einen

unvergesslichen Familienausflug

empfiehltsichdie viba Nougatwelt

in Schmalkalden.

Der perfekte Ausgangspunkt für

Ihre Unternehmungen inund um

Foto:Guido-Werner(Bildeigner:Thüringer-Tourismus-GmbH)

Foto:AHORN Hotels &Resorts

Oberhof ist das AHORN Panorama

Hotel Oberhof. Das 3-Sterne Superior

Hotel bietet einen abwechslungsreichen

Urlaub zu jeder Jahreszeit,

in dem garantiert keine

Langeweile aufkommt. Sokönnen

sich Groß undKlein beim Minigolf,

Fußball, Beachvolleyball, Boccia

und Basketball oder auf dem

Spielplatz austoben. Als Highlight

gilt in derSommersaison der Streichelzoomit

niedlichen Ziegen,die

täglich gefüttert und gestreichelt

werden können.

Wenn das Wetter mal nicht zum

Rausgehen einlädt,bieten drinnen

zwei Kegelbahnen, ein Squashcourt,

eine Kletterwand, Tischtennis,

Billard und Codie nötige Bewegung

fürdie ganzeFamilie.Eine

riesige Spielwelt mit Hüpfburgen,

Klettergerüst, Bällebad, Rutsche

und sogar einer Kinder-Go-Kart-

Bahn lässt Kinderherzen höherschlagen.

Zujeder Jahreszeit wird

täglich ein wetterunabhängiges,

kostenfreies Freizeitprogramm

mitdem hauseigenen Active Team

geboten undauchdas hoteleigene

Kino mitFilmenfür Groß und Klein

kann kostenfrei genutzt werden.

Von Wintersport über Wandern

undRadfahrenbis hinzur täglichen

Kinderanimation: DasAHORN Panorama

Hotel Oberhof verspricht

einenunvergesslichen Familienurlaub

–und dass zu jederJahreszeit.

dASbESondErE AngEbot

WAndErAbEntEuEr

Am rEnnStEig








AnZEigE

2Übernachtungenmit

Frühstücksbuffet

mit Waffel- und Eierstation

2x vielfältiges undumfangreichesAbendbuffet

1x Willkommensgetränk

beiAnreise

1x Lunchpaket und Wanderkarte

Geführte Wanderunglaut

Wochenprogramm

TäglichesAbendentertainment,

z. B. Tanz mitLive-Musik

Kostenfreie Nutzungdes

Stadtbusses Oberhofwährend

des Aufenthalts

Preisp.P.imClassic

doppelzimmer: ab124,- €

reisezeitraum: ganzjährig

(ausgenommenFeiertage)

AHORN Panorama Hotel

Oberhof

AHORN Hotel Oberhof Betriebs

GmbH, Theo-Neubauer-Str. 29,

98559 Oberhof,

036842 500

reservierung.oberhof@

ahorn-hotels.de

www.ahorn-hotels.de/oberhof


AUTO

NACHRICHTEN

Audi A1 Citycarver

Fahren und

sparen

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Den kleinsten Audi können

Kunden ab November mit

neuer Geländeoptik kaufen.

Der A1 kommt als Citycarver

für mindestens 22100

Euro mit gut fünf Zentimeter

mehr Bodenfreiheit und

modifiziertem Frontdesign

mit angedeutetem Unterfahrschutz

sowie exklusiven

Karosserie-Farben und

eigenständigen Dekor-Elementen

im Innenraum.

Foto: zVg

Die besten Tipps für

den Sparfuchs im

Autofahrer

Fotos: zVg

Im Tunnel reicht das

Tagfahrlich nicht aus

Bei Tunnelfahrten muss das

Abblendlicht eingeschaltet

werden, so der ADAC. Bei

schlechten Sichtverhältnissen

ist es wichtig, von allen

Seiten gesehen zu werden.

Daher müssen Autofahrer

laut Paragraf 17 der Straßenverkehrsordnung

immer

dann das Abblendlicht

einschalten, wenn sich die

Sichtverhältnisse verschlechtern.

Wer das missachtet,

gefähredet sich und

andere und muss mit Bußgeldern

zwischen zehn und

35 Euro rechnen.

Verkäufe

NeuwageN

Die wissen wo‘s lang geht!

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

Hyundai i30

1.4i,73 kW (100 PS)

5-türig,Tageszulassung 2019

Klima, NAVI, Radio, NSW, Bluetooth,

Android Auto/Apple,

LED-Tagfahrl., Alarm, Sitzhzg.,

Tempomat, e.Spiegel, PDC,

Rückfahrkam., Spurhalte-, Notbrems-und

Fernlichtassist.u.v.m.

ab €18.590,-

ab €15.990,-

Hyundai KONA

1.0i Turbo 88 kW (120 PS)

5-türig, Tageszulassung 2019

Klima,NAVI, DAB-Radio, Bluetooth,

Android Auto/Apple,

Alu, Tempomat, Alarm, PDC,

Rückfahrkamera, ABS, ESP,

Notbrems-&Spurhalteassist.,

Sitzheizung u.v.m.

Ein Auto kostet viel Geld.

Durch Sprit, Versicherung,

Kfz-Steuer und Werkstattkosten

kommen schnell ein

paar Hundert Euro pro Jahr

zusammen. Sind neue Reifen

fällig, wird es noch happiger.

Während Posten wie die Kfz-

Steuer nicht beeinflusst werden

können, haben Autofahrer

an anderer Stelle durchaus

die Möglichkeit, die Ausgaben

zu drücken.

Smart Repair: Kleine Schramme,

aber eine große Rechnung?

Hyundai TUCSON

1.6i 97 kW (132 PS)

5-türig, Tageszulassung 2019

Klima, NAVI, Radio, Bluetooth,

Android Auto/Apple,

Alu, Tempomat, Alarm, PDC,

Rückfahrkamera, ABS, ESP,

Sitzhzg., LED-Tagfahrlicht,

e.Spiegel u.v.m.

Alle Modellreihen erfüllen Euro 6d Temp. &mit Automatik erhältlich!

ab €21.590,-

www.hyundai-berlin.com

Autohaus Bernd Döring GmbH

Johannisthaler Chaussee 387-389 | 12351 Berlin-Buckow |Tel. (030)605 20 51

Kraftstoffverbrauch (l/100 km): 6,3 -5,4 kombiniert.

CO 2-Emissionen kombiniert: 147-126 g/km nach RL 80/1268/EWG

Ankäufe

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Zoonar/Fotofeeling

IHRESTIFTUNG

FÜR EINE LEBENDIGE ERDE!

Gründen Sie Ihre Stiftung für

den Natur- und Umweltschutz –

ganz nach Ihren Wünschen.

Weitere Infos bei Gaby Groeneveld

WWF Deutschland

Reinhardtstraße 18 | 10117 Berlin

Telefon 030 311 777 -730

wwf.de/stiftung

Das passiert schnell, wenn

gleich der ganze Kotflügel neu

lackiert wird. „Bevor das passiert,

sollten Autofahrer sich

vorher erkundigen, ob eine

kleine Beschädigung nicht auch

mithilfe von Smart Repair instandgesetzt

werden kann“, rät

Gerrit Reichel vom Automobil-

Club Verkehr (ACV).

Bei dieser Reparaturtechnik

wird nur der wirklich betroffene

Bereich bearbeitet. Die

Anwendungsgebiete von Smart

Repair reichen vom Beulendoktor

bis zu Polsterreparaturen.

Autofahrer könnten

auf diesem Wege bei den

Reparaturkosten 50 Prozent

und mehr einsparen, schätzt

Reichel.

Die Reifen: Wenn es beim

Reifenkauf nicht immer das

aktuelle Top-Modell sein

muss, sind satte Rabatte drin.

„Vorjahresmodelle haben

auch ein gutes Profil, werden

aber deutlich günstiger angeboten“,

weiß Dietmar

Clysters vom Zentralverband

Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

(ZDK).

Kunden sollten bei älteren

Modellen aber immer auf die

letzten vier Ziffern der DOT-

Nummer auf der Reifenflanke

achten. Darüber ist das

Alter ablesbar (Kalenderwoche/Jahr).

Noch günstiger

für Fahrer, die nur wenige

Kilometer zurücklegen, sind

runderneuerte Reifen. „Im

Vergleich zu Neureifen sind

die Anschaffungskosten hier

bis zu 50 Prozent niedriger“,

so Reichel. Besonders bei

Winterreifen lohne sich das.

Fahrgemeinschaften: Wer

wenig fährt, spart am meisten.

Möglich ist das, wenn

beispielsweise Arbeitskollegen

Fahrgemeinschaften bilden.

„Die lohnen sich auch

schon, wenn man nur einen

Teil der Strecke gemeinsam

fährt“, sagt Sören Heinze

vom Auto Club Europa

(ACE). Die Kosten für den

Sprit würden dann geteilt,

womit es insgesamt für jeden

preiswerter werde.

Fahrweise anpassen: Autofahrer

sollten zügig beschleunigen,

ohne den Motor hochzudrehen,

also ohne Vollgas

und bei rund 2000 Touren

hochschalten, rät der Tüv Süd.

In der Stadt könne man auch im

Fünften rollen. Der Verbrauch

sinke etwa um die Hälfte,wenn

man Tempo 50 im vierten Gang

statt im zweiten fährt.

An der Ampel oder im Stau

lohnt es sich, wenn man bei

mehr als 20 Sekunden Stillstand

den Motor abschaltet. Eine

Start-Stopp-Automatik regelt

so etwas selbst. Es hilft

auch, immer auf den korrekten

Luftdruck im Reifen zu achten.

Das sieht auch der Tüv Süd so

und nennt bei 0,2 Bar zu wenig

einen Mehrverbrauch um bis

zu zehn Prozent und warnt zugleich

bei zu wenig Druck vor

Reifenplatzern.

Werkstattchecks: Wer sein

Auto regelmäßig in der Werkstatt

prüfen lässt, sorgt dafür,

dass der Wagen optimal eingestellt

und damit sparsam unterwegs

ist. Wer aber zusätzlich

schlau plant, kann auch hier

noch etwas sparen. „In den

Fachwerkstätten gibt es feste

Winter- und Frühjahrschecks,

bei denen für rund 20 Euro die

wichtigsten Dinge überprüft

werden“, so Clysters.

Clever tanken: Die Spritpreise

variieren zumeist im Laufe eines

Tages an den Tankstellen.

„In der Regel sind die Preise

zwischen 18 und 20 Uhr am

günstigsten“, sagt ACE-Mann

Heinze. Am teuersten hingegen

sei der Sprit morgens zwischen

6und 9Uhr, wenn die Nachfrage

durch Pendler und Berufstätige

besonders hoch sei. Erst ab

circa 14 Uhr sinke der Preis

dann wieder deutlicher. Spätabends

und nachts hingegen

kann es auch wieder teurer

werden, weil manche Tankstellen

Nachtzuschläge erheben.

Claudius Lüder


03102018-BerlinerKurier-233x327-Renault-FCA-VKO-09112019-ek

NURANDIESEMWOCHENENDEBEI KÖNIG:

iPHONE 11 GESCHENKT 1) &OHNEANZAHLUNG!

MIND. 1.000€ ÜBER WERT FÜRIHREN GEBRAUCHTENSICHERN 2) !

iPHONE 11

GESCHENKT 1)

Auchals Automatik verfügbar!

Renault Mégane Kombi

* Vollkasko-Versicherung

nur 59 €mtl.

149€ 3)

monatliche Leasingrate

Renault CapturAutomatik

* Vollkasko-Versicherung

nur 59 €mtl.

159€ 3)

monatliche Leasingrate

Renault Mégane Kombi Life TCe 115 GPF ·Euro 6·85kW ·Benzin ·Klimaanlage ·Radio · Renault Captur Collection TCe

150 EDC GPF Automatik ·Euro 6·110kW ·Benzin ·Klimaautomatik ·Audiosystem ·Einparkhilfe vorne &h.Rückfahrkamera

·*zzgl. Renault Captur 799 €oder Renault Mégane 899 €für Bereitstellungskosten ·mtl. Leasingrate: Renault Mégane 149 €|

Renault Captur 159 €·Laufzeit: 60 Mon. /10Tkm/Jahr ·ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr.

31) · 1) Sie erhalten ein iPhone 11 bei Kauf oder Leasing eines der beworbenen Modelle nur am 09.-10.11.2019 in den teilnehmenden

Filialen geschenkt. 64 GB, ohne Vertragsbindung und nur solange der Vorrat reicht. ·2) mind. 1.000 €über DAT für Ihr

Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000. · 3) nur gültig für Privatkunden &einen Zeitraum von einem Jahr ·Versicherungsumfang:

Kfz-Haftpflicht, VK(500 €SB) -inkl. TK (150 €SB) ·die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter von 25Jahren in

Kooperation mit der Nürnberger Versicherung (Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg) ·Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,0-6,6; außerorts 4,5-5,1; komb. 5,6-5,4; CO2-

Emiss.(g/km): komb.149-124 (Werte nachVO(EG)715/2007) ·www.autohaus-koenig.de

B-Charlottenburg, Sophie-Charlotten-Str.26030-301039860 · B-Köpenick, Wendenschloßstr.

184030-6580220·B-Spandau,AmJuliusturm40-42030-3549230·B-PankowGWCenter,Schönerlinder

Str.1030-51731340 · B-SteglitzGWCenter, Goerzallee117 030-88669770 · Gosen,

Am Müggelpark 6 03362-883910 · Hoppegarten, Carenaallee303342-426860 · Teltow, Oderstr.

5503328-45700·Zossen,Kleine Feldstr.103377204010·AutohausGotthardKönigGmbH

(Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 030-7895670) · insgesamt 47x in Deutschland

NUR ANDIESEM WOCHENENDE BEI KÖNIG:

IPHONE 11 GESCHENKT 1) &OHNE ANZAHLUNG!

MIND. 1.000€ ÜBERWERTFÜR IHREN ALTEN GEBRAUCHTEN 2)

JAHRE MAUERFALL

++ NUR AN DIESEM ++

WOCHENENDE

IN BERLIN &BRANDENBURG

SAMSTAG

SCHAUSONNTAG

09.11. |09-18 UHR 10.11. |13-18 UHR

www.autohaus-koenig.de

Teilnehmende Renault-Filialen: B-Schöneberg,

Kolonnenstr. 31 · B-Spandau,

Am Juliusturm 40-42 ·B-Köpenick, Wendenschloßstr.

184 · Teltow, Oderstr. 55 ·

B-Pankow GW-Center, Schönerlinder Str.

1 ·Eisenhüttenstadt, Werkstr. 6·Prenzlau,

Schwedter Str. 82 · Teilnehmende

FCA-Filialen: B-Spandau, Am Juliusturm

23 · B-Reinickendorf, Jacobsenweg 33

· Teltow, Warthestr. 17 · Hoppegarten,

Carenaallee 3 · Finsterwalde-Massen,

Ludwig-Erhard-Str. 1-3 · Frankfurt/Oder,

Berliner Chaussee 100 ·Fürstenwalde, Autofocus

1 ·Gosen, Am Müggelpark 6 ·Königs

Wusterhausen, WegamKrankenhaus 2

1)

Sie erhalten ein iPhone 11 bei Kauf oder Leasing eines

der beworbenen Modelle nur am 09.-10.11.2019

in den teilnehmenden Filialen geschenkt. 64 GB, ohne

Vertragsbindung und nur solange der Vorrat reicht.

COUPON 1

Nur am 09. &10.11.19 in den

teilnehmenden Filialen einlösbar!

Auch alsAutomatik

verfügbar!

FIAT500

Vollkasko-Versicherung

für nur 29,60 €mtl. 3)

79€ * statt UVP 15.719 €

Barpreis 9.999 €

monatliche Leasingrate

FIATPANDA

Vollkasko-Versicherung

für nur 29,60 €mtl. 3)

88€ * statt UVP 12.069 €

Barpreis 8.888 €

monatliche Leasingrate

Fiat 500 Pop Star 1.2 8V -EURO 6d |Euro 6d-Temp ·51kW ·Benzin ·Klimaanlage ·Uconnect® Radio ·Parksensoren · Fiat

Panda Easy 1.2 8V -EURO 6d ·5-Türer ·51kW ·Benzin ·Klimaanlage ·Radio, MP3 ·*zzgl. 799 €für Bereitstellungskosten ·mtl.

Leasingrate: Fiat Panda 88 €|Fiat 500 79 € · Anzahlung: 0€·Laufzeit: 48 Mon. /10Tkm/Jahr ·ein Angebot der König Leasing

GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1) Sie erhalten ein iPhone 11 bei Kauf oder Leasing eines der beworbenen Modelle nur am

09.-10.11.2019 inden teilnehmenden Filialen geschenkt. 64 GB, ohneVertragsbindung und nur solange der Vorrat reicht.· 2) mind.

1.000 €über DATfür Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme ab Baujahr 2000.·3) nurgültig für Privatkunden und nur für einen Zeitraum

von 1Jahr ·Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500 €SB) -inkl.TK(150 €SB) ·die Aktion gilt für Fahrer ab einem Alter

von 24 JahreninKooperation mit der Verti Versicherung AG (Rheinstr.7A, 14513 Teltow) ·Abbildungen zeigen Sonderausstattungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,1-6,2; außerorts 4,8-4,2; komb. 5,6-4,9; CO 2 -

Emiss.(g/km):komb.131-115(WertenachVO(EG)715/2007)·www.autohaus-koenig.de

Berlin-Spandau, Am Juliusturm 23 030-330963880 ∙ Berlin-Reinickendorf, Jacobsenweg 33030-

414719800 ∙ Hoppegarten, Carenaallee 303342-426860 ∙ Teltow, Warthestr. 1703328-3378300 ∙

Gosen, Am Müggelpark 6 03362-883910 ∙ Fürstenwalde, Autofocus 1 03361-376410 ∙ Finsterwalde-Massen,

Ludwig-Erhard-Str. 1-3 03531-7165300 ∙ Frankfurt/Oder, Berliner Chaussee 100 0335-

2845760 ∙ Königs Wusterhausen, Weg amKrankenhaus 2 03375-526590 ∙ Autohaus Gotthard König

GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr.31030-7895670) ∙ insgesamt 47x in Deutschland

GEGRILLTES

GRATIS gegen Vorlage

dieses Coupons.

Solange derVorrat reicht

COUPON 2

Nur am 09. &10.11.19 in den

teilnehmenden Filialen einlösbar!

FREIBIER

GRATIS gegen Vorlage

dieses Coupons.

Solange derVorrat reicht


40 AUTO BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Skoda KaroqSportline TSI

Dergehtgeradenoch

Bei der aktuellen SUV-Diskussion braucht man

Argumente, um als großes Auto geliebt zu werden

Gerade erst wurden in Prenzlauer

Berg 13 SUV von speziellen

„Freunden“ mit klebriger

Farbe bespritzt. Große

Autos haben es immer schwerer

in unserer Gesellschaft.

Wir haben trotzdem einen

Möchtegern-Geländewagen

von Skoda getestet, weil er

nur optisch wie ein SUV

wirkt, aber eigentlich ein Familien-Kombi

ist.

Skoda verkauft den Karoq als

SUV. Sollen sie. Bei einer Bodenfreiheit

von nur 17 Zentimetern?

Wir (Verbraucher) sehen

das anders. Und damit lassen

wird das Karoq-SUV gerade

noch mal so durch.

Das soll aber nicht unser Fazit

sein, denn unabhängig von der

Geländewagen-Optik lohnt es

sich, den Mittelklassewagen

genau anzusehen.

Was uns gefiel: Der Skoda federt

bequem, schwingt über

langen Bodenwellen gemächlich

aus und lässt sich entspannt

über lange Strecken fahren.

Also ist der Wagen sehr gut

für den nächsten Familienurlaub

geeignet.

Beim Infotainment stehen

moderne Funktionen und

Schnittstellen zur Verfügung.

Unser Exemplar bot

einen WLAN-Hotspot

und ein LTE-Modul, das

die schnellste Verbindung

zum Internet herstellt.

Beim unspektakulären,

aber funktionalen Cockpit

wird wieder deutlich, dass

Skoda sich reichlich aus

dem Zubehör-Regal der

Volkswagen-Muttergesellschaft

bedient. Warum

auch nicht? Schmunzelnd

nimmt man wieder zur Kenntnis,

dass alles, was z.B. der Karoq

bietet, bei VW und Audi oft

erheblichen Aufpreis kostet.

Die Rücksitze lassen sich nicht

immo Platzfür die

ganzeFamilie.

Finde dein perfektes Zuhause

berliner-kurier.immowelt.de

Foto: zVg(2)

DasCockpit ist funktional und

nüchtern –und deutlich aus dem

Zubehör-Regal vonVolkswagen.

nur klappen und verschieben, sie

lassen sich auch komplett ausbauen.

Das geht nicht nur schnell,

sondern verwandelt dieses SUV

in einen kleinen Lieferwagen.

Einen sehr kleinen mit

wenig Dachhöhe (Laderaum:

521 bis 1630 Liter). Der Vorteil

besteht vor allem in der

besseren Raumausnutzung,

weniger im maximalen Kofferraumvolumen.

Und was ist, wenn man

doch mal ins Gelände fährt?

So mancher Kunde würde

verblüfft sein, was sein Auto

alles kann. Weder Schlamm-

Pisten noch Fahrbahnen, die

eher an Schutthalden erinnern,

können den Skoda

stoppen. Im Offroad-Programm

nimmt er jede Hürde,

holpert über Verschränkungen

und fährt selbstständig

den Berg hinunter.

Man muss als Fahrer nur

den Mut haben, Computer

und Mechanik machen zu

lassen. Gottvertrauen oder

Vertrauen in die Skoda-Ingenieure

sind da durchaus

dienlich, wenn man bei 17

Prozent Gefälle vom Bremspedal

geht. Und siehe da: Es

funktioniert. Wie von Geisterhand

geht’s runter.

Offroad-Kompetenz hat

Skoda schon seit den 1930er-

Jahren, als ein Bus entwickelt

wurde, der von zwei

Hinterachsen angetrieben

wurde. Nach dem Krieg hatten

die Tschechen sogar einen

kompakten Geländewagen

mit zuschaltbarem Vorderradantrieb

im Programm,

der 58-prozentige Steigungen

schaffte.

Und heute? Allein 2017 lieferte

Skoda 127000 Allradfahrzeuge

aus, seit 1999 gingen

70000 4x4-Modelle an

die Kunden. Mit einem Allradanteil

von knapp einem

Drittel steuert auch der Karoq

sein Scherflein dazu bei.

Was uns nicht gefiel: Der

Fahrersitz rastet auf gewöhnlichen,

nicht erhöhten

Schienen ein. Dadurch

plumpst der Fahrer nach unten,

anstatt nach oben einzusteigen.

Wer ein SUV will,

Die moderne Front täuscht nicht

über den Eindruck „bieder“ hinweg.

wird beim Karoq vielleicht enttäuscht

sein. Denn man sitzt

wirklich niedrig und hat nicht

das typische Geländewagen-

Gefühl.

Wir haben die Sportline-Variante

mit Allrad-Antrieb getestet.

Dadurch haftet der Wagen

ganz gut auf der Straße –auch

bei sportlichen Kurvenfahrten.

Der permanente Antrieb über

vier Räder braucht allerdings

Kraft –und die braucht Benzin.

Die Werksangabe von immerhin

schon hohen 8,4 Litern, die

sich der Karoq auf 100 Kilometern

nehmen soll, haben wir

nicht geschafft. Wer mit der

„Sportline“ auch sportlich unterwegs

ist, der sollte sich an 9

bis 10 Liter gewöhnen. Das ist

zu viel.

Noch ein paar Anmerkungen

für Ihre persönliche Einschätzung:

Wenn sich Fahrer- oder

Beifahrertür öffnen, leuchtet

der Skoda-Schriftzug auf die

Erde. Lustig. Das kostet wenigstens

nichts extra.

Mit dem 2-Liter-Motor unseres

Testwagens rollt der Karoq

immer mit intelligentem Allradantrieb

und adaptivem

Fahrwerk zu den Kunden. Und

das –imSportmodus –auch

noch mit einem sanften Grollen.

Denn dank Soundgenerator

werden die Insassen mit sportlich-dynamischen

Klängen beschallt

–das ist allerdings Geschmackssache.

Fazit: Der Karoq ist gut für

sportliche Familien, ein multifunktionaler

Kombi mit Geländequalitäten.

Vielleicht etwas

bieder –aber praktisch.

Klaus Kronsbein

Dieses Fahrzeug wurde uns zum

Test zur Verfügung gestellt: Skoda

Karoq 2.0 TSISportline 4x4 DSG

Motor: 1984 ccm, 140 kW/190 PS,

perm. Allrad, 7-Gang-DSG, Euro 6d

Temp, 0auf 100 km/h: 7,3Sek,Spitze:

210 km/h, Verbrauch: 8,4 lSuper/100

km, CO 2 -Ausstoß: 189 g/km, L/B/H in

mm: 4382/1841/ 1603, Bodenfreiheit

in mm: 1720, Kofferraum: 521–1630 l,

Preis: ab 36720 Euro


BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

BERLIN-RÄTSEL 41

Komponist

von

,Rheingold‘

außerordentlich

nicht

kurz

griech.

Buchstabe

Hühnervogel

mit

Federrad

Trommler

Gesamtheit

altgriech.

Fabeldichter

körperl.

Manifestation

e. Gottes

1

Nahrung

zerkleinern

Lebensart

6

indischer

Gott des

Feuers

junges

Rind

dt. Antiterroreinheit

(... 9)

engl.

Frauenkurzname

Weinort

in

Ungarn

Palmenfrucht

Stickstoffverbindung

letzte

Ruhestätte

weibl.

Verwandte

Extremität

röm.

Statthalter

in Judäa

gut

aufgehoben

französischer

Polizist

Kraftfahrzeug

(Kw.)

Metallrad

am

Reitstiefel

Initialen

des

Autors

Bloch

ugs.:

erschöpft

scheinbar

tot

10

Vorfahr

Verlobte

handeln

Kälberferment

neutestament.

Anrede

an Gott

eifrig,

emsig

russ.

Herrschertitel

römische

Übergewänder

landwirtsch.

Fahrzeug

russ.

Zarendynastie

Frauenname

Süßware

reichhaltiges

Mahl

Düsseld.

Flaniermeile

(Abk.)

dt.

Schauspielerin,

Heidi

ehem.

Männerkleidung

4

chemisches

Element

mongol.

Herrschertitel

Körperflüssigkeit

Schönwetterzonen

Fremdwortteil:

entsprechend

lateinisch:

Bete!

Weinduft

kanarische

Insel

Kfz-Z.

Mannheim

Abk.

für ein

Hohlmaß

Schliff

im

Benehmen

schlechteste

Schulnote

Nervosität

altnord.

Weissagerin

Cowboy-

Hut

Erbgutträger

ein

Sultanat

Muskelstrang

Jupitermond

japan.

Münze

verrückt

schal

Teil des

Fußes

schleppen

Naturwissenschaft

charmant

harzloser

Nadelbaum

unentschieden

beim

Schach

Autorenverband

Anordnung

des

Zaren

feierliches

Gelübde

ungar.

Männername

2

Show

auf

Schlittschuhen

12

Götzenbild

Initialen

der

Hepburn

perplex

norweg.

Dramatiker

(Henrik)†

Porzellanverzierung

Teil

schott.

Namen

Holzfärbemittel

Fruchtäther

engl.

Kosewort

für

Vater

Strom

durch

Thailand

verschwommen

unbestimmter

Artikel

(2. Fall)

eine

Investition

LÖSUNGSWORT:

11

körperliche

Bestform

Gesellschaft

f. Musikrechte

persönl.

Entwicklung

Reittier

Mittelmeerinsulaner

asiat.

Steinwüste

Ehrenname

der röm.

Kaiser

Künstlerwerkstatt

Weissagerin

thail.

Längenmaß

(2 m)

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

Kurzmitteilungen

(Kw.)

poln.

Regisseur

(Andrzej)

Reisemesse

in

Berlin

(Abk.)

englisch,

span.:

Idee

9

Tierhöhle

Nachkomme

Wintersportgeräte

italienisch:

gut

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

7

Wagendecke

zweiseitig

Jargon

dicker

Haarknoten

elektron.

Buch

westl.

Weltmacht

(Abk.)

chines.

Politiker


8

Kfz-Z.

Dessau

austral.

Laufvogel

ein

Bindewort

Rinderfett

griech.

Götterbotin

Abk.:

Krankenkasse

heruntergekommen

3

Gefährte

Bergstock

in

Graubünden

BK-ta-sr-22x29-2095

5

Lautstärkemaß

Fremdwortteil:

Milch

französisch:

falsch

G

W

B

B

H

P

K

G

W

T

A

LKOVEN

A

ROMA

K

ORALLE

K

UERASS

A

LLEIN

L

A

A

UTORENNEN

E

N

O

französisch:

Schrei

Fremdwortteil:

unter

höchste

Spielkarte

Initialen

der

Fitzgerald

Lichtkranz

franz.

Philosoph


Auflösung von Freitag

Schraubenschlüssel

Abk.:

Lux

S P A A I H L

TAD E ISTEN N LTAN E RSENAL CE H E IT B EI R I E

S E FFEKT RUNEI SA

R T O F B N

H G E BIS T E R Y

D EFE D B T N B E N

P E D A A D UTAN M D

J N E B E

I A L D I D E M

N D E

VANHOE Z

G T R L U

LE A WAIN I A S A G

N U

W E P T S D

R ADI N U

E K A

D G T W A R

U ELE U B IR R M A

S I P E Z M

T TARS LA E R I THOS R E A J ER

T U B E M I S E E

A T E N N B G ENT N T O

S N T E X A P

S T O E R N N S U R

I G E R O G AL T S AKTIK

G S M EDEL N ELEE A O S

G G L I EGA UGE N M U

AT U NA A M N E W

O G E R L E

KOHLENDIOXID

A

NAKONDA

S

R ERUM

ELATIV

N

EUWERT

M

O

O

S

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER


42 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

ARD

ZDF

RTL

SAT.1

PRO 7

7.05 Tigerenten Club 8.05 Checker

Tobi 8.30 Der Krieg und ich 9.30 Die

Sendung mit der Maus Spezial 10.00

Tagesschau 10.03 H Siebenschön.

Märchenfilm D2014 11.00 H Die kluge

Bauerntochter. Märchenfilm D2009

12.00 Tagesschau 12.03 Presseclub

12.45 Europamagazin

13.15 IJTagesschau

13.30 IJHLiebeamFjord –

DasMeer der Frauen Liebesmelodram

D2011

15.00 JvHLilly Schönauer –

Weiberhaushalt Liebesmelodram

D/A 2013

16.30 IJTodeines Torwarts

RobertEnke –10Jahre danach

17.15 IJTagesschau

17.30 IJEchtes Leben

18.00 IJSportschau

18.30 IJBericht aus Berlin

SPD-Stichwahl: Duell der Duos

18.50 IJLindenstraße

19.20 IJWeltspiegel

20.00 IJTagesschau

7.00 Ernest &Celestine 7.10 Ernest

&Celestine 7.20 Bibi und Tina 7.45

Mia and me 8.35 Löwenzahn 9.00

heute Xpress 9.03 sonntags 9.30 Ev.

Gottesdienst 10.30 H Kreuzfahrt ins

Glück: Hochzeitsreise nach Arizona.

Schiffs-Reihe D/A 2008 12.00 heute

Xpress 12.05 Bares für Rares

14.05 IEDu ahnst es nicht!

14.50 IJEheute Xpress

14.55 IJECHZum

Glück bleibt es in der Familie

Komödie F2011. Mit Jean Reno

16.30 IJEplanet e.

Rettung der Wale

17.00 IJEheute

17.10 IJZDF Sportreportage

18.00 IJEZDF.reportage

DasGeschäft mit dem Trödel

18.30 IJETerraXpress

19.00 IJEheute

19.10 IJEBerlin direkt

19.28 IJEAktion Mensch

19.30 IJETerraX:Faszination

Erde –mit Dirk Steffens

5.45 Familien im Brennpunkt 6.35 Familien

im Brennpunkt 7.35 Familien im

Brennpunkt 8.35 Die Superhändler –4

Räume, 1Deal 9.35 Die Superhändler

–4Räume, 1Deal 10.30 Undercover

Boss. Bäckerei Dreissig 11.30 Undercover

Boss. FTI Group 12.25 Das Supertalent.Castingshow

14.40 IEBauer sucht Frau

16.45 I Explosiv –Weekend

17.45 I Exclusiv –Weekend

18.45 IERTL Aktuell

19.05 IE15 JahreBauer

sucht Frau –Vom Scheunenfest

zum Traualtar Seit 15 Staffeln

suchen und finden die Bauern

bei Inka Bause ihr Glück.Was

waren die emotionalsten,was

die lustigsten Momente mit den

liebenswerten Landwirten?

Ein Rückblick.Zudem gibt es

eine weitere Hochzeit zu feiern:

Stephan und Steffi haben sich

2018 bei „Bauer sucht Frau“

kennen- und lieben gelernt.

6.00 Auf Streife 6.50 Auf Streife. Bei

einem Rachefeldzug gerät beinahe

das Haus eines Optiker-Paars in

Brand! 7.50 So gesehen 8.10 111 noch

verrücktere Viecher! 9.55 The Voice of

Germany 12.45 H Zu scharf, um wahr

zu sein. Liebeskomödie USA2010. Mit

Jay Baruchel, Alice Eve, T.J. Miller

14.55 JCHEr steht einfach

nicht auf Dich Liebeskomödie

USA2008. Mit Ben Affleck,

Jennifer Aniston. Regie:

KenKwapis.Auf derSuche

nach Mr.Rightlauern viele

Missverständnisse: Gigi, Anna

und Maryschlagen sich bei

ihren Dates mit vermeintlichen

Flirt-Regeln und falschen

Erwartungen herum. Beth dagegen

ist mit ihrem Traummann

Neil zusammen –doch offenbar

will er nicht heiraten.

17.30 Hochzeit auf den ersten

Blick Dateshow

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.00 Two and aHalf Men. West Side

Story 5.20 Two and aHalf Men. Therapie

am Ozean 5.40 Eine schrecklich

nette Familie. Im Drei-Sterne-Restaurant

6.10 Eine schrecklich nette Familie.

Wie werde ich eine gute Hausfrau?

6.40 Galileo 9.55 Big Countdown: Die

50 größten Idole der 90er

13.20 Die Besten: Die 33 größten

Erfolgsgeschichten made in

Germany Rankingshow

15.55 Die Besten! Die 22 lustigsten

Momente der letzten 5Jahrzehnte

Rankingshow

17.55 Newstime

18.05 taffweekend Infotainment

19.05 Galileo Spezial: Tear down

this wall! 30 Jahrenach der

Mauer –can yousurvive’89?

„Galileo“ schickt einen jungen

Mann zurück in die Ära der

Karottenjeans und Fleischerhemden.

Hat er das Zeug, in

der DDR der 80er-Jahre zu

„überleben“?

20.15 KRIMIREIHE

20.15 ROMANZE

20.15 DRAMA

20.15 CASTINGSHOW

20.15 THRILLER

Tatort

Je mehr die Kommissare über Gerd

Böhnke (Otto Mellies) erfahren,

desto mehr sehen sie den Juristen in

einem neuen Licht.

Inga Lindström

Lasse (Ben Ruedinger)findet Gefallen

an Tilda (Jessica Ginkel), obwohl

diese gerade ihre Hochzeit mit ihrem

Exmann Robbie nachspielt.

Ein ganzes halbes Jahr

Louisa (Emilia Clarke) möchte Will

(Sam Claflin) zeigen, wie lebenswert

sein Leben trotz seiner Querschnittslähmung

ist.

The Voice of Germany

Sido nimmt erstmals an der Show teil

und hat mit seinen Entscheidungen

schon mehrfach für Aufsehen gesorgt.Zahlt

sich dasfür ihn aus?

The Accountant

Christian Wolff (Ben Affleck) ist ein

Buchhalter mit einer überragenden

Begabung. Doch sein Können führt

zu Schwierigkeiten.

20.00

20.15 IJvHTatort: Das

Leben nach dem Tod Krimireihe

D2019. Mit Meret Becker,

Mark Waschke. Regie: Florian

Baxmeyer.KHK Karow hat

wochenlang neben einer Leiche

gelebt und nichts bemerkt.

Obwohlernie Kontakt zu dem

Mann hatte, betritt Karow

spontan die Nachbarwohnung

und erklärtsie zum Tatort. Über

eine Einbruchserievon jungen

Mädchen geratenKarow und

Rubin an eines ihrer Opfer,den

ehemaligen Richter a. D. Gerd

Böhnke, der in der DDR die

Todesstrafe verhängte. Gibt es

zwischen ihm und dem Mord

eine Verbindung?

21.45 IJAnne Will Talkshow

22.45 IJTagesthemen

23.05 IJttt–titel thesen

temperamente

23.35 IJHDie Welt der Wunderlichs

Komödie D/CH 2016.

Mit Katharina Schüttler

01.18 I Tagesschau

01.20 ICHNachtlärm Drama

CH 2012. Mit Alexandra Maria

Lara, Sebastian Blomberg

Sport-TV-Tipps im Sportteil

u

20.15 IJvEHInga

Lindström: Familienfest in Sommerby

Romanze D/S 2019. Mit

Jessica Ginkel, Ben Ruedinger.

Regie: Stefanie Sycholt

21.45 IJEheute journal

22.15 IJECTrapped II –

Gefangen in Island Krimiserie

23.45 IEZDF-History

Die „Wendemorde“ –Wie

DDR-Schwerverbrecher freikamen

00.30 IEheute Xpress

00.35 IJECTrapped II –

Gefangen in Island Krimiserie

02.05 IJETerraX:Faszination

Erde –mit Dirk Steffens

Kamerun

02.50 IJETerraX:Drama

im ewigen Eis Die verschollene

Expedition des John Franklin

03.35 IEZDF-History

Die „Wendemorde“ –Wie

DDR-Schwerverbrecher freikamen

04.20 IJETerraXpress

Verbotene Flitzer und Ärger auf

dem Land

04.50 IEDeutschland von

oben

20.15 JECHEin ganzes

halbes Jahr Drama GB/USA

2016. Mit Emilia Clarke, Sam

Claflin. Regie: Thea Sharrock.

Als Louisa ihre Arbeit verliert,

nimmt sie eine Stelle als

Betreuerin des 31-jährigenWill

an. Der querschnittsgelähmte

Will sitzt im Rollstuhl, nachdem

er von einem Motorrad

angefahren wurde. Er möchte

bereits seit geraumer Zeit Sterbehilfe

in Anspruchnehmen,

doch seine Mutter verwehrtihm

dies. Sie setzt ihm stattdessen

eine Frist von sechs Monaten,

um seine Entscheidung zu

überdenken. Louisa will ihm

zeigen, wie lebenswertsein

Leben ist.

22.25 JECHLara Croft:

Tomb Raider –Die Wiege des

Lebens Actionfilm USA/GB/J/D

2003. Mit Angelina Jolie, Gerard

Butler.Regie: Jan de Bont

00.40 JECHEin ganzes

halbes Jahr Drama GB/USA

2016. Mit Emilia Clarke

02.45 I Der Blaulicht Report

04.20 I Exclusiv –Weekend

20.15 J The Voice of Germany

Castingshow. Werwird „The

Voice of Germany 2019“?

Schnappt sich TVOG-Rookie

Sido den Titel gleich im ersten

Anlauf?Ist Alice Merton der

erste weibliche Coach, der sich

mit seinemTeamdurchsetzt?

Wird Mark Forster in seiner

dritten TVOG-Staffel mit einem

seiner Talente gewinnen?

Darf sich Rückkehrer Rea

Garvey zum zweiten Mal in die

Siegerliste eintragen? Oder

singt sich das Online-Talent von

Nico Santos doch noch zum

Titel? Alleine die Zuschauer

entscheidenüber Sieg und

Niederlage.

00.00 J Genial daneben Comedyshow.Rateteam:Hella

von

Sinnen, Wigald Boning, Janine

Kunze, Martin Rütter,Oliver

Pocher

01.00 The Voice of Germany

Castingshow

04.00 The Voice Stories: Mimi &

Josy auf der großen Bühne Show

04.15 Auf Streife

04.45 Auf Streife

20.15 JCHTheAccountant

Thriller USA2016. Mit Ben

Affleck,Anna Kendrick.Regie:

Gavin O’Connor.Christian Wolff

nutzt sein kleines Steuerberatungsbüro

als Tarnung, um für

Organisationen, die Dreck am

Stecken haben, die Bücher zu

frisieren –bis ihm der findige

Steuerfahnder RayKing auf

die Schliche kommt.Daraufhin

nimmt Chris einen legalen

Auftrag an und stößt auf eine

Verschwörung von ungeahnten

Ausmaßen.

22.50 JCHShooter Actionfilm

USA2007.Mit Mark Wahlberg,

Michael Pena. Regie: Antoine

Fuqua. Der ehemalige Scharfschütze

Bob wird reaktiviert,

um herauszufinden, wo und wie

ein mit hoher Wahrscheinlichkeit

bevorstehendes Attentat

auf den Präsidenten stattfinden

wird.

01.05 JECHPirates

of the Caribbean–Fluch der

Karibik 2 Abenteuerkomödie

USA2006. Mit Johnny Depp,

Orlando Bloom

SRTL

10.35 Pokémon 11.05 Die Tom und

Jerry Show 11.30 Bugs Bunny &Looney

Tunes 12.00 H Die Schneekönigin

–Eiskalt verzaubert. Animationsfilm

RUS 2012 13.15 Barbie –Traumvilla-Abenteuer

13.45 H Barbie –Eine

Prinzessin im Rockstar Camp. Animationsfilm

USA 2015 15.10 Die Tomund

Jerry Show 17.10 Mighty Mops 17.40

Angelo! 18.10 Bugs Bunny &Looney

Tunes 18.35 Woozle Goozle 19.05 Alvinnn!!!

und die Chipmunks 19.45 Tom

und Jerry 20.15 H Coyote Ugly. Komödie

USA 2000 22.15 Cold Justice

–Verdeckte Spuren 0.05 Infomercials

3SAT

13.35 Im Zauber der Wildnis 15.15 Die

gefährlichsten Schulwege der Welt

16.45 H Die Kinder des Monsieur

Mathieu. Drama F/CH/D 2004 18.15

Der Deutsche Theaterpreis Der Faust

19.00 heute 19.10 Wehrlose Winzlinge

–Wie Babys schon im Mutterleib

geschädigt werden 19.40 Schätze der

Welt –Erbe der Menschheit 20.00 Tagesschau

20.15 Die Anstalt 21.05 Nuhr

im Ersten 21.50 H 2Sturköpfe im

Dreivierteltakt. Komödie D2017 23.20

H Polizeiruf 110: Der Tausch. Krimireihe

D1997 0.50 H Don –The King is

back.Actionfilm IND/D 2011

SKY-TIPPS

18.05 H Jurassic World: Das gefallene

Königreich. Actionfilm (USA 2018)

(Sky Cinema Hits) 18.30 Live Handball:

Champions League. THW Kiel –

FC PortoSofarma (Sky Sport3)19.30

The Good Fight. Dramaserie. Tag485

(Fox) 20.15 8Tage. Dramaserie. Panik

(Sky 1) 20.15 H Creed II –Rocky’s Legacy.Drama

(USA2018) (Sky Cinema

HD) 20.30 Fußball: Premier League.

FC Liverpool – Manchester City,

(Sky Sport 1)21.00 Live Tennis: ATP

World Tour (Sky Sport 2)21.50 Krieg

der Welten. Science-Fiction-Serie. Angriff

(Fox HD)

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J fürGehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby H Spielfilm G Zweikanal

NDR

11.00 Hallo Niedersachsen 11.30 NDR

Talk Show 13.30 Typisch! 14.00 Rute

raus, der Spaß beginnt! 14.30 Wildes

Österreich 15.15 Novemberkinder

16.00 Lieb &Teuer 16.30 Sass:Soisst

der Norden 17.00 Bingo! –Die Umweltlotterie

18.00 Hanseblick 18.45 DAS!

19.30 Regionales 20.00 Tagesschau

20.15 Landpartie 21.45 Sportschau.

Bundesliga am Sonntag 22.15 Die

NDR Quizshow 23.00 Sportclub 23.45

Sportclub Story 0.15 Flieg mit mir!

WDR

12.30 H Zaun an Zaun. Komödie D

2017 14.00 Hallo Schatz –Vom Plunder

zum Prachtstück 14.45 Der Westen à la

carte 15.30 Tamina im Südschwarzwald

16.00 Sonnenregion Freiburg –

Wo Deutschland am grünsten ist 16.45

H Ein Fall von Liebe –Annas Baby.

Drama D2014 18.15 Tiere suchen ein

Zuhause 19.10 Aktuelle Stunde 19.30

Westpol 20.00 Tagesschau 20.15 Wunderschön!

21.45 Sportschau. Bundesliga

am Sonntag. 11. Spieltag 22.15 Die

letzte Instanz 23.15 Zeiglers wunderbare

Welt des Fußballs 23.45 Nonstop

Comedy 0.15 Nonstop Comedy 0.45

Rockpalast

ARTE

9.10 H Die schwarze Tulpe. Abenteuerfilm

F/I/E 1963 11.05 Vom Bauen

in den Bergen 11.30 Vox Pop 12.25


FERNSEHEN 43

KABEL 1

RBB

MDR RTLZWEI VOX

5.35 Elementary. Nach Xauflösen 6.20

Elementary. Wir sind Everyone 7.15

Elementary. SpäteBestrafung 8.10 Elementary.

Schwarzes Herz 9.05 Abenteuer

Leben Spezial. Jugend kann

nicht kochen: Deutsch &Deftig 11.05

Rosins Restaurants –Ein Sternekoch

räumt auf!

13.05 Rosins Restaurants –Ein

Sternekoch räumt auf! Doku-

Soap. „Bella Rosa“, Heubach

15.00 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt

16.00 kabel eins news

16.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt

17.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt Doku-Soap.

„A&B ESS[BAR]“, Mettlach

18.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Hüftgold“,

Riegelsberg

19.10 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt „Marie Curry“,

Quierschied

5.10 rbb UM6 5.40 Berliner Nächte

6.00 H König Laurin. Märchenfilm

D/A 2016 7.20 Brisant 8.00 Brandenburg

aktuell 8.30 Abendschau 9.00

Neues übern Gartenzaun 10.00 Neues

übern Gartenzaun 11.00 H Morgen

fällt die Schule aus. Komödie D1971

12.25 Heiterbis tödlich: Akte Ex

13.15 IJvMorden im Norden

14.00 IJTierarztgeschichten

14.45 IJBerlin –Schicksalsjahreeiner

Stadt DasJahr 1989

16.15 IJvIn aller Freundschaft

–die jungen Ärzte

17.05 IJvIn aller Freundschaft

Vereint und entzweit

17.50 IJUnser Sandmännchen

18.00 IErbb UM6

18.28 IErbb wetter

18.30 IErbb Gartenzeit

19.00 I Täter –Opfer –Polizei

19.27 IErbb wetter

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 IJETagesschau

5.55 H Die Kinder des Monsieur Mathieu.

Drama F/CH/D 2004 7.25 Glaubwürdig

7.30Ist die Mauer wirklich weg?

8.00 Selbstbestimmt 8.30 MDR Garten

9.00 Unser Dorfhat Wochenende 9.30

Vikunja 10.00 Gottesdienst 10.58 MDR

aktuell 11.00 Wende Träume Hoffnung

11.45 Riverboat

13.48 IJEMDR aktuell

13.50 IJvSagenhaft –Die

Sächsisch-Böhmische Schweiz

15.18 IJEMDR aktuell

15.20 IJSaltoPostale

16.25 IJEMDR aktuell

16.30 IJESport im Osten

17.10 IJvEIn aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte

18.00 IJEMDR aktuell

18.05 JvIn aller Freundschaft

Arztserie. Vereint undentzweit

18.50 IJEWetter für 3

18.52 J Unser Sandmännchen

19.00 Regionales

19.30 IJEMDR aktuell

19.50 IJEKripo live

5.10 H Streetdance 2. Tanzfilm GB/D

2012 6.35 H Die Trauzeugen. Komödie

AUS2011 8.20 Infomercial 9.20 X-Factor:

Das Unfassbare 10.20 X-Factor:

Das Unfassbare 11.20 Die Schnäppchenhäuser

–Der Traum vom Eigenheim

12.15 Die Schnäppchenhäuser

–Der Traum vom Eigenheim

13.15 I Die Schnäppchenhäuser

–Der Traum vomEigenheim

Happy-EndimSchnäppchenhaus?

/Das Haus meiner

Nachbarn

14.15 IEZuhause im

Glück –Unser Einzug in ein

neues Leben Doku-Soap

16.15 IEDer Trödeltrupp –

DasGeld liegt im Keller Mauro

bei Sascha

17.15 E Mein neuer Alter Ein

Kastenwagen für die Obdachlosenhilfe

18.15 Grip –Das Motormagazin

Kann der Porsche Cayenne

E-Hybrid wirklich alles?

8.40 Criminal Intent –Verbrechen im

Visier 9.30 Criminal Intent –Verbrechen

im Visier 10.15 Criminal Intent

–Verbrechen im Visier 11.10 Criminal

Intent –Verbrechen im Visier 12.00

Criminal Intent –Verbrechen im Visier

12.50 H Avatar –Aufbruch nach

Pandora. Sci-F-Film USA/NZ 2009

16.00 IEDerAutodetektiv –

Auf der Suche nach der ersten

Liebe Autodetektiv Andreas

Kirsch schnuppertitalienische

Autoluft,denn er will einen

alten Fiat Spider wiederfinden.

Karsten Wiedemann träumt

davon, seinen Kindern das Auto

seines Lebens zu zeigen. 16

Jahre lang war der Wagen sein

treuer Begleiter,musste aber

2007 verkauft werden.

17.00 IEauto mobil –

DasVox Automagazin

18.10 I Unser Traum vomHaus

19.10 IEHot oder Schrott –

Die Allestester Doku-Soap

20.15 DOKU-SOAP

Trecker Babes

Shanna und andere Frauen werden

in dem Format mit der Kamera durch

ihren Alltag rund um Baustellen und

Landwirtschaft begleitet.

20.15 QUIZSHOW

Gefragt –Gejagt

Moderator Alexander Bommes (M.)

begrüßt die Kandidaten (v.l.) Gerd

Hüllenkremer,Elke Lehnert, Jan Alslebenund

MonikaBürgel.

20.15 SHOW

Damals war’s–jung, frei,grenzenlos

„Reiseleiter“ Wolfgang Lippert trifft

Menschen mit bewegenden Geschichten,

darunter eine ehemalige

Eisprinzessin aus Dresden.

20.15 FANTASYFILM

Hänsel &Gretel –Hexenjäger

Hänsel (Jeremy Renner) nimmt

es mit allerlei Sagengestalten auf.

Schließlich trifft er auf die Oberhexe

Muriel, die einen Plan verfolgt.

20.15 KOCHSHOW

Grill den Henssler

Profikoch Steffen Henssler macht

den Geschmackstest. Wird er mit

seinen Gerichten die Jury überzeugen?

Oder punkten die Laien?

20.15 Trecker Babes Die 24-jährige

Margot macht sich für die

Landwirtschaft in der Öffentlichkeit

stark und meistertihr

Leben zwischen High Heels und

Gummistiefeln. Im elterlichen

Bio-Viehbetrieb ist sie für 85

Milchkühe, 70 Jungtiere und

mehrereAgrarflächen zuständig.Hedi

ist seit 2016 mit

Großtraktoren auf Baustellen

im Einsatz. Heute ist für sie und

ihren 360 PS starken Bulldog

der erste Tagauf einer neuen

Baustelle. In Niedersachsen

mussTrecker Babe Anni 30

Hektar Maisflächen häckseln.

22.20 Abenteuer Leben am Sonntag

Dirk Hoffmanns Spar-Menü

00.20 Mein Revier

02.05 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum Randalierer

außer Kontrolle –RTW München

03.15 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum Illegaler

Fahrzeugtransport–Großkontrolle

LKW Braunschweig

04.15 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

20.15 IJEGefragt –

Gejagt Quizshow

21.00 IJEGefragt –

Gejagt Quizshow

21.45 IJErbb24

22.00 IESportschau

BundesligaamSonntag

22.20 IJEFamilie Brasch

Eine deutsche Geschichte

00.00 E Chronik der Wende

4. November ’89

00.15 E Chronik der Wende

5. November ’89

00.30 E Chronik der Wende

6. November ’89

00.45 E Chronik der Wende

7. November ’89

01.00 E Chronik der Wende

8. November ’89

01.15 E Chronik der Wende

9. November ’89

01.30 E Chronik der Wende

10. November ’89

01.45 IJEWeltspiegel

02.25 IEKowalski &

Schmidt

02.55 IErbbkultur –

DasMagazin

03.25 IErbb UM6

03.55 IJESuper.markt

20.15 IJDamals war’s–

jung, frei, grenzenlos Die

Sendung lädt die Zuschauer zu

einer Zeitreise in die Vergangenheit

ein. In welches Jahr

es dabei geht,gilt es im Laufe

der Show anhand bestimmter

Musiktitel zu erraten.

21.45 IJEMDR aktuell

22.00 IJESportschau

BundesligaamSonntag

22.20 IJEMDR Zeitreise

Die unbekannte Einheit –

Zufälle, Hintergründe, Strippenzieher

22.50 IESchabowskis

Zettel Die Nacht als die Mauer

fiel

00.05 IJEGo Trabi go

forever

01.05 IJESound der

Wende Musik ohne Grenze

03.35 IJEKripo live

04.00 IEAbenteuer Russland

nonstop –Zuden Bären von

Kamtschatka

04.10 IJEMDR Sachsenspiegel

04.40 IJEMDR Sachsen-

Anhalt Heute

20.15 ECHHänsel &

Gretel –Hexenjäger Fantasyfilm

D/USA2013. Mit JeremyRenner,Gemma

Arterton. Regie:

Tommy Wirkola. Die Geschwister

Hänsel und Gretel ziehen als

Hexenjäger durch das Land. Ihr

Wegführtsie nach Augsburg,

wo sie eine Reihe von Hexen

entführter Kinder befreien

sollen.

21.50 ECHBrothers

Grimm –Lerne das Fürchten

Fantasyfilm GB/USA2005. Mit

Heath Ledger,Matt Damon.

Regie: TerryGilliam

00.05 ECHGrizzly Maze –

Die Todeszone Actionfilm CDN/

USA2015. Mit James Marsden,

Thomas Jane. Regie: David

Hackl

01.50 ECHHänsel &

Gretel –Hexenjäger Fantasyfilm

D/USA2013. Mit Jeremy Renner,Gemma

Arterton. Regie:

Tommy Wirkola

03.15 ECHBabylon A.D.

Science-Fiction-Film F2008.

Mit Vin Diesel, Michelle Yeoh.

Regie: Mathieu Kassovitz

20.15 IJEGrill den Henssler

Kochshow.TanzprofiEkatarina

Leonova, Comedian Faisal

Kawusi und Mallorca-Legende

Mickie Krause sind hochmotiviert,

Steffen Henssler in seine

kulinarischen Schranken zu

weisen. Zur Seite steht ihnen

dabei Ali Güngörmüs als Koch-

Coach. Bewertet werden alle

Gerichtevon Reiner Calmund,

ChristianRachund Mirja Boes.

23.35 IEProminent!

00.20 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Der entscheidende

Beweis

01.15 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Verhängnisvolle

Kündigung

02.00 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Doku-Serie. Zahn um Zahn

02.50 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Der plötzliche Tod

03.35 IJMedical Detectives –

Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Sternzeichen Mord

u

20.00

Verschollene Filmschätze 13.20 Sankt

Martin 14.15 Die letzten 76 Tage der

Königin Marie-Antoinette 16.05 Van

Dyck 17.00 Metropolis 17.45 Jacques

Brel àKnokke-Le-Zoute –1963 18.25

Zu Tisch 18.55 Karambolage 19.10 Arte

Journal 19.30 360° –Geo Reportage

20.15 H Die Filzlaus. Kriminalfilm F

1973 21.35 Lino Ventura 22.30 Die Hardy

Krüger-Story 23.25 Verdi: Nabucco

1.30 Arte Journal

KIKA

13.05 H Los Bando –Die beste Band

der Welt: Thilda &die beste Band der

Welt. Jugendfilm N/S 2018 14.35 Wir

Kinder aus dem Möwenweg 15.00 Hexe

Lilli 15.45 SimsalaGrimm 16.35 Paula

und die wilden Tiere 17.00 1, 2oder 3

17.25 The Garfield Show 18.00 Ein Fall

für die Erdmännchen 18.15 Esme &

Roy 18.25 Esme &Roy 18.35 Ernest

& Celestine 18.47 Baumhaus 18.50

Sandmännchen 19.00 Sherazade 19.25

Pur+ 19.50 logo! 20.00 Erde an Zukunft

20.15 stark! –Kinder erzählen ihre Geschichte

20.30 Schau in meine Welt!

NTV

Stündlich Nachrichten 13.05 Deluxe

14.05 Das Ende der DDR 16.05 Mega-Projekte

der Nazis 18.30 n-tv Wissen

19.05 Klima extrem –Grenzenlose

Verwüstung 20.15 Verrückte Tierwelt

– XXS-Haustiere 21.05 Verrückte

Tierwelt – XXL-Haustiere 22.00 Nachrichten

22.05 Tierdiebe: Gefährliche

Fracht 23.10 Verrückte Tierwelt –Körperkult

0.10 Schlechte Manieren –Tiere

außer Rand und Band

SPORT 1

8.00 Antworten mit Bayless Conley

8.30 Die Arche-Fernsehkanzel 9.00

Hattrick Pur 9.30 BundesligaPur 11.00

Doppelpass 13.30 Bundesliga Pur –

Lunchtime 15.00 Basketball. Die BBL.

FC Bayern München –ALBA Berlin, live

16.45 Darts. Grand Slam of Darts, live

18.00 Darts 19.00 Eishockey.Deutschland

Cup 19.30 Sky SportNews HD: Die

2. Bundesliga 20.45 Darts. Grand Slam

of Darts, live 0.00 Motorsport 1.30

Sport Clips 1.50 Teleshopping

TV Einschaltquoten vonFreitag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. SOKOWien/Leipzig (ZDF) ..5,79 1. Abendschau (RBB) .........

0,30

2. Käthe und ich (ARD) ........

4,54 2. Tagesschau (RBB) ..........

0,24

3. heute-show (ZDF) ...........

4,31 3. Ninja Warrior (RTL) .........

0,20

4. Tagesschau (ARD) ..........

4,22 3. heute-show (ZDF) ..........

0,20

5. heute journal (ZDF) .........

4,08 3. Tagesschau (ARD) ..........

0,20

6. heute (ZDF) ................

3,89 3. heute (ZDF) ................

0,20

7. Politbarometer (ZDF) .......

3,78 7. SOKOWien/Leipzig (ZDF) ...

0,18

8. SOKOWien (ZDF) ..........

3,69 7. Politbarometer (ZDF) .......

0,18

9. Werweiß denn ...? (ARD) . . . 3,47 9. Werweiß denn ...? (ARD) ....

0,17

10. Bettys Diagnose (ZDF) .....

3,30 10. heute journal (ZDF) .........

0,16

(Angaben in Millionen)


44 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Am heutigen Tage nimmt Sie Jupiter

unter seine Fittiche: Sie fühlen sich

wohl und geborgen. Programm: unvergessliche

Stunden!

Stier -21.4. -20.5.

IhreBindungskapazitäten sind ziemlich

begrenzt, was Sie aber durch Ihre

Unkompliziertheit wiederausgleichen.

Flirtlaune!

Zwillinge-21.5. -21.6.

HabenSie keine Angst vortiefen

Gefühlen. Geben Sie sich hin und genießenSie

IhreSensibilitätals etwas

sehr Kostbares.

Krebs -22.6. -22.7.

TunSie sich etwas Gutes! Sie haben

Ihr Leben in jeder Beziehung im Griff

und somit bleibtIhnen Raum und Zeit

für sich.

Löwe -23.7. -23.8.

Öffnen Sie sich der Naturund ziehen

Sie die Kraft aus ihr,die Sie brauchen,

um anfallendeProbleme auf IhreArt

zu lösen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

IhreNerven brauchen etwas Schonung.

Nehmen Sie sich erholsame

Tätigkeiten, besser noch einen

Mittagsschlaf,vor.

Waage-24.9. -23.10.

Morgengymnastik gibtIhnen den

nötigen Schwung für den ganzen

Tag. Mit einem guten Frühstück verspüren

Sie Bärenkräfte.

Skorpion -24.10. -22.11.

Sie wollen mal einen anderenWeg

gehen. Gehen Sie langsam und behutsamvor,dann

vermeidenSie es,

alteFehler zu wiederholen.

Schütze -23.11. -21.12.

IhreVitalität und Kondition werden

immerbesser.Nur nichtnachlassen!

Steigern Sie Ihr Pensum dennoch

allmählich.

Steinbock -22.12. -20.1.

Sie besitzen eine fast magische Anziehungskraft,

die jeden zu Höchstleistungen

animiert.Das fühlt sich an

wie im Paradies.

Wassermann -21.1. -20.2.

Ihnen wirdeng und unfrei zumute!

Bevor Sie losstürmen: Kleine Änderungen

sind oftbefreiender als jede

große Scheidung.

Fische -21.2. -20.3.

IhreMotivationkann einiges in Bewegung

bringen. Sie können andere

damit anstecken und so einiges ins

Rollen bringen.

Chefredakteur: Elmar Jehn (ViSdP)

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Margit J. Mayer

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Stefan Henseke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Aljoscha Brell,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@berlinerverlag.com

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Holger Friedrich,

Dr.Michael Maier

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin

Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berlinerverlag.com

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin:

BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH:

CCG Commercial Coordination Germany

GmbH, Berlin

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ Berliner Medien GmbH,

Dr.Michael Maier.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.34, gültig

seit 1.1.2019.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Steffen Helmschrott,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg überregional

Mo.-Sa. 25,30 Euro 27,40 Euro

Mo.-So. 28,90 Euro 32,10 Euro

So.5,50 Euro

6,65 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Die Auflage des BERLINER KURIER wird

von der unabhängigen Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der Verbreitung

von Werbeträgern geprüft.

Der BERLINER KURIER erreicht

laut Mediaanalyse 2018 in

Berlin und Brandenburg

täglich 214.000 Leser.

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

HeutescheintbeieinigenWolkenverbreitetdie

Sonne. DieTemperaturenkommenauf7bis9Grad

voran,undderWindwehtnurleichtausWest.In

derNachtmussmansichimmerwiederaufNebel

einstellen,sonstzeigensichgelegentlichdieSterne,

unddieTiefstwerteliegenbei0Grad.MorgenverdeckengelegentlichWolkendieSonne.DabeierwärmtsichdieLuftauf6bis9Grad,undderWind

wehtschwachbismäßigaussüdlichenRichtungen.

Bio-Wetter

Hoher Blutdruck Schlafstörungen

Niedriger Blutdruck Herzbeschwerden

Kreislauf

Erkältungsgefahr

Konzentration Atemwege

Unwohlsein

Koliken

Rheumaschmerzen Krämpfe

Reaktionszeit

Gicht

Migräne Leistungsvermögen

Windstärke 1


Belastung für den Körper: keine gering mittel stark

aus West

Deutschland-Wetter


Wasser-Temperaturen


Deutsche

Nordseeküste .......... 9-13°

Deutsche

Ostseeküste ........... 9-11°

Algarve-Küste ......... 16-19°

Biskaya ............... 11-16°

3

1

8

5

4

2

3

1

8

9

3

2

3

9

3

2

1

4

6



8° 7°

6

1

7

6

8

1

Westliches

Mittelmeer ............ 16-21°

Östliches

Mittelmeer ............ 22-27°

Kanarische

Inseln ................ 19-23°

7

1

3

9

6

8

7

1

9

2

4

4

6

1

5

1

8

2


3

2

6

1

5

7

6

Wind

Montag


Urlaubs-Wetter

Dublin 9°

Lissabon 16°

Dienstag


London 11°

Madrid 11°

LasPalmas 21°

Agadir ..... 26°,

Amsterdam . 9°,

Barcelona .. 14°,

Budapest .. 9°,

Dom. Rep. .. 30°,

Izmir ...... 26°,

Jamaika ... 32°,

Kairo ...... 29°,

4

1

9

7


WeitereAussichten

3

9

6

2 7

9

4

5

6

8

3

2

1

Paris 10°

Palma 17°

Mittwoch


Berlin 7°

Tunis 19°

sonnig

sonnig

bewölkt

Regen

wolkig

heiter

wolkig

sonnig

Oslo -2°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Sonnenuntergang:

Wien 7°

Rom 16°

Miami ..... 27°,

Nairobi .... 29°,

New York .. 12°,

Nizza ..... 16°,

Prag ...... 5°,

Rhodos ... 24°,

Rimini ..... 14°,

Rio ....... 28°,


12.11. 19.11.


26.11. 04.12.

Warschau 10°

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

7:18 Uhr

16:21 Uhr

St. Petersburg 10°

Moskau 7°

Varna 20°

Athen 22°

Antalya 27°

heiter

wolkig

wolkig

Regenschauer

sonnig

wolkig

heiter

Gewitter

Auflösungen der letzten Rätsel:

5

8

2

4

3

1

9

6

7

1

6

3

9

7

2

5

4

8

3

2

1

6

5

4

8

7

9

4

5

9

7

8

3

6

1

2

6

7

8

2

1

9

4

3

5

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

9

1

6

3

2

5

7

8

4

2

3

5

8

4

7

1

9

6

8

4

7

1

9

6

2

5

3

9

5

3

6

4

1

8

7

2

2

4

8

9

3

7

5

1

6

1

6

7

5

8

2

3

4

9

7

3

5

4

1

9

2

6

8

4

1

2

8

5

6

9

3

7

6

8

9

7

2

3

4

5

1

5

9

6

2

7

4

1

8

3

3

7

4

1

9

8

6

2

5

8

2

1

3

6

5

7

9

4


*

PANORAMA

SEITE45

BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019

NACHRICHTEN

Reisebus-Unfall auf A1

Friedrich III. aus dem

Hause Habsburgwar 53

Jahredeutscher König

und 41 JahreKaiser.

Foto: dpa

Barsbüttel –Ein Reisebus

aus Polen mit 50 Passagieren

ist gestern früh auf der

A1bei Hamburg verunglückt.

32 Menschen kamen

verletzt ins Krankenhaus.

Der Bus war aus zunächst

unbekannter Ursache von

der Fahrbahn abgekommen

und auf die Seite gekippt.

120 Pakete gestohlen

Kassel –Die Polizei hat in

einer Wohnung in Hessen

120 gestohlene Pakete mit

Ware im Wert von 100000

Euro gefunden. Verdächtig

sind eine Frau (41) und ihr

Lebensgefährte (47). Aus

einem Verteilungszentrum

waren zuvor immer wieder

Pakete verschwunden. Der

Mann hatte dort gearbeitet.

Auf Navi verlassen

Landau –Eine Autofahrerin

ist in Rheinland-Pfalz

von ihrem Navigationsgerät

in eine Baustelle gelotst

worden. Sie war in der

Nacht unterwegs und verließ

sich blind auf die Technik.

Die Frau umkurvte auf

der B10eine Absperrung

und landete auf einer abgefrästen

Fahrspur.

Namen veröffentlicht

London –Mehr als zwei

Wochen nach dem Fund

von 39 Leichen in einem

Kühllastwagen hat die britische

Polizei die Namen der

Toten veröffentlicht. Nun

sollen die sterblichen Überreste

nach Vietnam zurückgebracht

werden.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 9, 28, 31, 33, 40, 44;

Superzahl: 7;

Spiel77: 4329446;

Super6: 634728;

Glücksspirale: Endziffer 6:

10 Euro; 12: 25 Euro; 006:

100 Euro; 5108: 1000 Euro;

76182: 10000 Euro; 988111 und

572473: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich

für 20 Jahre: 3517661 (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

6, 7, 13,15, 21, 22, 24,25, 28,30, 39,

43, 46, 47,51, 53, 55, 59,61, 68;

plus-5-Gewinnzahl:

75212 (ohne Gewähr)

Fotos: dpa

Die ersten Bilderaus

dem Kaiser-Grab

Mit Minikameras wurde

die letzte Ruhestätte

von Friedrich III. im

Stephansdom erforscht

Wien – Im Wiener Stephansdom

befindet sich das letzte

unangetastete Kaisergrab

Europas. In ihm liegen die

sterblichen Überreste des

deutschen Kaisers Friedrich

III. (1415–1493) aus dem

Hause Habsburg – und sie

liegen dort nicht allein, wie

nun veröffentlichte Ergebnisse

einer jahrelangen Analyse

zeigen.

Forschern ist es gelungen, mit

der Hilfe von kleinen Kameras

ins Innere des Grabes vorzudringen.

Dort fanden sie einige

Schätze. Unter anderem eine

Krone, ein Zepter und einen

Reichsapfel. Die beteiligten Experten

bezeichneten den Fund

bei der Präsentation der Ergebnisse

am Freitag in Wien als

Sensation.

Den Blick in das prunkvolle

Grab des Habsburger-Kaisers

riskierten die Wissenschaftler

bereits 2013, die Bilder und

Sensation

Die Mitrenkrone wurde dem Grab von

Friedrich III. beigelegt.

DasGrabmal vonFriedrich III. im

Wiener Stephansdom

Proben mussten allerdings aufwendig

analysiert werden. Die

Forscher nutzten für ihre Arbeit

ein kleines Loch, dass 1969

in das Grab gebohrt wurde. Damals

wollte man Gerüchte entkräften,

dass das Grab leer sei.

Bei den Recherchen 500 Jahre

nach der endgültigen Bestattung

des Kaisers im Jahr 1513

(also 20 Jahre nach dessen Tod)

fanden die Wissenschaftler

Hinweise auf dieses Loch –und

nutzen es fortan als Eingang für

Beleuchtungen und kleinste

Kameras.

Neben den Insignien fanden

die Forscher soeigens geprägte

Münzen, ein großes Kruzifix

mit einer Jesus-Statuette

und verschiedene Textilien im

Grab. Die vermutlich großteils

aus vergoldetem Silber gearbeitete

Krone entpuppte sich

als frühesteserhaltenes Exemplar

vom Typus „Mitrenkrone“,

der für das Haus Habsburg

in den folgenden Jahrhunderten

charakteristisch

werden sollte.

Auch ein Reichsapfel und weitere

Insignien der Macht lagen im Grab.

Friedrich III. war mit einer

Regierungszeit von 53 Jahren

als König und 41 Jahren als Kaiser

das am längsten herrschende

Oberhaupt des Heiligen Römischen

Reiches. Zudem war

er der einzige Habsburger, der

in mittelalterlicher Tradition

durch den Papst in Rom 1452

zum Kaiser gekrönt wurde.

Nach ihm ließ sich mit Karl V.

nur noch ein deutscher Kaiser

vom Papst krönen –allerdings

in Bologna und nicht in Rom.

Das Grabmal des Kaisers im

Wiener Stephansdom gilt als

ein Hauptwerk der Spätgotik.

Eine komplette Öffnung des

Grabes sei halbwegs zerstörungsfrei

nicht möglich, so die

Forscher.


46 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonntag, 10. November 2019*

Was ist bloß bei der

Großer Rückruf bei Bärenmarke und Weihenstephan

Die Marken

Weihenstephan

und Bärenmarke

müssen

Milchprodukte

zurückrufen.

Fotos: Bärenmarke, Produktwarnung.eu

Thalfang/Freising – Schon

wieder gibt es Rückrufe bei großen

Milchproduzenten. Die

Molkerei Hochwald Foods hat

bundesweit Frischmilch der

Marke Bärenmarke wegen einer

möglichen bakteriellen

Verunreinigung zurückgerufen

–und auch die Freisinger Molkerei

Weihenstephan muss

Produkte zurückrufen.

Bei Bärenmarke ist die Ein-

Liter-Packung „Die frische

Milch“ (3,8 Prozent Fett) mit

dem Mindesthaltbarkeitsdatum

30. November 2019 betroffen.

Weihenstephan ruft derweil

bundesweit Milch und Kakao

zurück. Ein Produktionsfehler

könne zum vorzeitigen

Verderb der betroffenen Chargen

führen. Betroffen sind Ein-

Liter-Tetrapacks von „Weihenstephan

H-Milch 3,5 %“ mit

Mindesthaltbarkeitsdatum 8.

Januar 2020 sowie von „Weihenstephan

H-Kakao“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum

19. Februar

2020.

Bei Bärenmarke soll bei Routinekontrollen

bei einzelnen

Packungen eine Verunreinigung

mit dem Keim Bacillus cereus

festgestellt worden sein,

der zu Durchfall oder Erbrechen

führen könne. Die Ursache

für die Verunreinigung sei

inzwischen beseitigt, andere

Chargen und Artikel seien

nicht betroffen, hieß es. Zuvor

hatte der „Focus“ über den

Rückruf berichtet. Die belieferten

Händler hätten umgehend reagiert

und die Waren vorsorglich

aus den Regalen genommen,

teilte das Unternehmen

mit Sitz im rheinland-pfälzischen

Thalfang weiter mit. Verbraucher,

die einen der angegebenen

Artikel gekauft haben,

könnten die Milch auch ohne

Vorlage des Kassenbons bei ihrem

Händler zurückgeben und

sich den Preis erstatten lassen.

Erst im Oktober hatten der

große Milchhändler Deutsches

Milchkontor (DMK) und das

Unternehmen Fude +Serrahn

deutschlandweit bestimmte Packungen

fettarmer Frischmilch

vom Markt genommen. In einer

Probe waren Bakterien gefunden

worden, die Durchfallerkrankungen

auslösen können.

Abgehackt

Frauenhände im

Rucksack

St. Petersburg –Ein Mann

mit zwei abgetrennten Frauenhänden

im Rucksackist

aus einem Fluss mitten im

nordrussischen St. Petersburg

gerettet worden. Er habe

auch eine Waffe bei sich

gehabt, teilte die Polizei mit.

Er kam mit Unterkühlung

ins Krankenhaus. Im Haus

des 1956 geborenen Mannes

wurdenein weiblicher Körper,

ein Kopf und eine blutige

Säge gefunden.

Täter flieht

Ikea-Geldbote

angeschossen

Frankfurt –Ein Unbekannter

hat einenGeldboten

beim Verlassen einesIkea-

Möbelhauses in Frankfurt

am Main angegriffen und eine

Geldkassetteerbeutet.

Bei einem anschließenden

Schusswechsel wurde der

56-jährige Bote getroffen

und schwer verletzt. Der

Räubertrug einen weißen

Kapuzenpullover und eine

schwarze Trainingshose. Er

ist auf der Flucht.

Automat gesprengt

Fuffis fliegen durch die Bank

Der Boden der Augsburger

Bank ist über und

über mit Geldscheinen

bedeckt.

Augsburg – So war das bestimmt

nicht geplant: Automatenknacker

haben in Augsburg

eine Bankfiliale komplett verwüstet

hinterlassen. Als die Polizei

eintraf, lagen Dutzende

Geldscheine auf dem Boden

verstreut.

Die Explosion des Geldautomaten

hatte sich laut Mitteilung

der Polizei gestern Morgen

ereignet. Zeugen zufolge

seien zwei Täter in einem Auto

„mit hoher Geschwindigkeit“

geflohen, hieß es. Die Fahndung

laufe.

Durch die Detonation seien

Risse im Mauerwerk der Bank

entstanden. Ob die Täter auch

Geld mitnahmen oder nur

durch die Explosion durch die

Luft schleuderten, ist unklar.

Foto: dpa

Eigentlich sollte Timur

Lebendfutter für Amur

sein. Doch der Tiger

freundete sich mit dem

Ziegenbock an, bis der

ihn zu nervenbegann.


*

Milch los?

Vitamin-E-Öl soll Ursache für

Todesfälle durch E-Zigaretten sein

Washington – Nach 39 Todesfällen

und mehr als

2000 Lungenerkrankungen

durch E-Zigaretten hat

eine US-Gesundheitsbehörde

nach eigenen Angaben

wahrscheinlich die Ursache

ausfindig gemacht.

Es gebe „direkte Belege“

dafür,dass ein aus Vitamin

Egewonnenes Öl die Lungenerkrankungen

bei den

E-Zigaretten-Konsumenten

hervorgerufen habe,

sagte die stellvertretende

Direktorin der Zentren für

Seuchenkontrolle und

-prävention (CDC), Anne

Schuchat.

Die Chemikalie sei bei allen

29 erkrankten Patienten,

deren Lungenflüssigkeit

untersucht wurde,

nachgewiesen worden.

Schuchat bezeichnete die

Erkenntnisse der Untersuchung

als Durchbruch. Es

seien bislang keine anderen

potenziellen Giftstoffe

bei den untersuchten Patienten

gefunden worden.

Eine abschließende Bestätigung

steht derzeit aber

noch aus.

PANORAMA 47

Weil er klinisch tot war, will

Knacki entlassen werden

Foto: AP

Benjamin Edward Schreiber sitzt

eine Haftstrafe wegen Mordes ab

–das wollte er ändern.

Des Moines –Man kann es ja

mal versuchen. Der verurteilter

Mörder Benjamin Schreiber

aus dem US-Bundesstaat Iowa

beantragte vor Gericht, aus

dem Gefängnis entlassen zu

werden –und das, obwohl er zu

einer lebenslangen Haftstrafe

ohne Aussicht auf Begnadigung

verurteilt wurde. Sein kreatives

Argument: Er sei im Gefängnis

gestorben und habe somit die

Strafe abgesessen.

Schreiber wurde 1997 verurteilt,

einen 39-Jähriger mit

einer Axt erschlagen zu haben.

Sein Urteil: Lebenslang. 2015

erlitt der Häftling dann eine

Blutvergiftung mit Organversagen.

Auf der Krankenstation

musste er gleich fünfmal wiederbelebt

werden und war laut

Gefängnisarzt für einige Momente

klinisch tot.

Genau diesen Fakt nutzte

Schreiber dann, um vor das

Berufungsgericht von Iowa zu

ziehen. Der 66-Jährige: „Ich

sollte lebenslänglich absitzen –

und nicht bis zum Ende meines

Lebens plus noch etwas obendrauf.

Ich habe meine Strafegesühnt.“

Richterin Amanda Potterfield

lehnte Schreibers Antrag ab:

„Wir können nur über den Antrag

eines Lebenden entscheiden.

Und wenn Schreiber grade

lebt, muss er im Gefängnis bleiben.

Und wenn er wirklich tot

ist, hat sich die Angelegenheit

erübrigt.“

DastragischeEnde

einer kuriosen

Freundschaft

Monatelang schliefen, aßen und spielten Tiger und Ziege

zusammen, doch der Bock begann zu nerven –und ist nun tot

Fotos: AFP,dpa

Hier wardie Welt noch in Ordnung. Amur und

Timur trotten gemeinsam durchs Gehege.

Moskau –Lange hielt seine

ungewöhnliche Freundschaft

zu einem sibirischen

Tiger. Doch nun ist Ziegenbock

Timur gestorben –

nach einem Streit mit seinem

Weggefährten.

„Das Herz von Timur hat

am 5. November aufgehört

zu schlagen“, sagte Dmitri

Mesezew, Leiter des Tierparks

in der Gegend von

Wladiwostok im äußersten

Osten Russlands. Er hatte

Timurs Beziehung zum Tiger

Amur als ein „Wunder“

eingestuft. Timur war Ende

2015 in das Gehege des Tigers

gelassen worden, weil er der

Raubkatze als Beutetier dienen

sollte. Der Ziegenbock zeigte

keinerlei Angst, und anstatt ihn

zu fressen, freundete sich Amur

mit ihm an. In der Folge waren

die beiden unzertrennlich. Sie

aßen, spielten und schliefen gemeinsam.

Amur versuchte sogar,

Timur das Jagen beizubringen.

Das Verhältnis kühlte allerdings

ab, als Timur anfing, den

Tiger immer mehr zu piesacken.

Der Ziegenbock habe Amur

fast einen Monat lang belästigt,

sagte Mesezew. Im Januar 2016

stieß Amur den angreifenden

Ziegenbock schließlich heftig

zurück,sodass Timur einen Felsen

hinabstürzte. Danach

wurde der Bock von Amur

getrennt. Sein Gesundheitszustandverschlechterte

sich

zusehends. Er wurde ins

9000 Kilometer entfernte

Moskau gefahren, um geheilt

zu werden, aber er erholte

sich nicht mehr richtig von

seinen Verletzungen.

Seine Pfleger gehen davon

aus, dass die Auseinandersetzung

mit Amur den Ziegenbock

letztlich das Leben

kostete. Nach der Todesnachricht

äußerten viele

Russen in Online-Netzwerken

ihre Trauer. „Mutiger Timur,

du bleibst für immer in unseren

Herzen“, lautete einer der

Kommentare. Timurs Pflegerin

Elvira Golowina kündigte an,

der Bock werde „in allen Ehren“

bestattet. Der Tierpark

will zu Timurs Ehren eine

Bronzestatue an seinem Grab

errichten.


Sonntag, 10. November 2019

WITZDES TAGES

Examen. Der Professor: „Wie viele Inseln

gibt es im Ägäischen Meer, und wie heißen

sie?“ Student: „Dort gibt es viele Inseln,

und ich heiße Meier.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass das Ozonloch überder Antarktis so

klein ist wie seit 30 Jahrennicht mehr? Die

maximaleAusdehnung betrug 2019 zehn

Millionen Quadratkilometer –weniger als

die Hälfte der vergangenen Jahrzehnte. Außerdem

wirdsich das Lochindiesem Jahr

auchfrüher schließen.Die Ozonschicht

umhüllt dieErde wie ein Schutzschild.

Fotos: imago images/UPI Photo, Harper’s Bazaar,Getty

www.sam-4u.de

Angelina Jolie

Angelina Jolie mit fünf ihrer Kinder: Pax,

Shiloh, Vivienne, Zaharaund Knox (v.l.).

Äußerlichmakellos,

innerlich brodelt’s

Rosenkrieg: Schauspielerin macht ihrem Ex Brad Pitt neue Vorwürfe

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Milch? Leitet sich vom althochdeutschen

miluh ab. Sie besteht aus 87 Prozent

Wasser,Milchzucker, Milchfett, Eiweiß,

Mineralstoffen und Calcium. In der Milch

sind 15 von 20 bekannten Vitaminen nachweisbar.

94 Liter Kuhmilch trinkt der

durchschnittliche Deutsche pro Jahr, das

entspricht einemguten Viertellitertäglich.

ZULETZT

Putzfrau bekam 225285 Euro Gehalt

340 Euro Gehalt sollte Putzfrau Hristina

G. (27) als geringfügig Beschäftigte bekommen.

Aber dann unterlief einer Mitarbeiterin

im Personalbüro ihres Arbeitgebers

ein Fehler. Sie trug versehentlich die

Personalnummer in das Feld für den auszuzahlenden

Betrag ein und überwies so

225285 Euro auf das Konto der Bulgarin.

Für die Rückgabe verlangte die Putzfrau

eine Art Belohnung. Nun landete G. vor

Gericht –wegen versuchter Erpressung.

Urteil: 1200 Euro Geldstrafe. Die Putzfrau

ist mit über 100000 Euro untergetaucht.

4

194050

301302

71045

New York – Sie spricht

nicht nur über ihre wilde,

freie Seite − sie zeigt sie

auch: Für das US-Magazin

„Harper’s Bazaar“ hat sich

Hollywood-Star Angelina

Jolie (44) entblößt, äußerlich

und emotional – und

dabei gegen Ex Brad Pitt

(55) gestichelt.

Scheinbar makellos posiert

die 44-Jährige in der

neuen Ausgabe der Zeitschrift:

Mal zeigt sie sich

hüllenlos, nur von einem

weißen, durchsichtigen

Schleier bedeckt, dann

schneidet sie in schwarzen,

Netzstrümpfen Grimassen

für die Kamera.

Doch die Oscar-Preisträgerin

fühlt sich alles andere

als perfekt. „Ich habe sichtbare

und unsichtbare Narben

davongetragen“, erklärt

die Schauspielerin über den

Rosenkrieg mit ihrem Ex

Brad Pitt. Und fügt hinzu:

„Es ist am schlimmsten,

sich mit dem Unsichtbaren

auseinanderzusetzen. Es

gibt im Leben viele Wendungen,

und manchmal

wird man dabei verletzt.“

Seit der Trennung 2016

liefert sich das einstige

Traumpaar eine öffentliche

Schlammschlacht mit fiesen

Vorwürfen − es geht dabei

natürlich um viel Geld,

So sexy zeigt sich Angelina Jolie in der neuen Ausgabe von„Harper’s

Bazaar“.

aber auch um die sechs gemeinsamen

Kinder Maddox

(17), Pax (15), Zahara (14),

Shiloh (12), Vivienne und

Knox (beide 10).

Mit ihren Sprösslingen

würde die 44-Jährige gerne

im Ausland leben, wie sie im

Interview erzählt. Doch ihr

Ex macht ihr einen Strich

durch die Rechnung, denn

durch die Sorgerechtsvereinbarung

„muss ich dort

sein, wo ihr Vater leben

will“. Sobald ihre Kinder 18

Jahre alt sind, will sie mit

ihnen auswandern, verriet

sie ihren Plan. Ihre Kinder

seien es auch, die ihr Kraft

schenken. Denn nicht nur

die Scheidungsschlacht hat

Jolie körperlich zugesetzt –

aus Angst vor einer Krebserkrankung

hatte sich die

Schauspielerin vor ein paar

Jahren beide Brüste abnehmen

sowie Eierstöcke und

Eileiter entfernen lassen.

Brad Pitt soll über Angelinas

Aussagen enttäuscht sein.

Unterdessen hat Brad Pitt

− zumindest im privaten

Umfeld − auf das ungewöhnlich

offene Interview

seiner Ex-Frau reagiert. Ein

Freund des Stars erklärte

dem „Hollywood Life“, Pitt

sei über die Aussagen Jolies

„sehr enttäuscht“. Dass Pitt

die Auswanderung von Jolie

mit den Kindern verhindere,

sei nicht wahr. „Brad

ist immer super verständnisvoll

und flexibel, wenn es

um Angelinas Reisen mit

den Kindern geht“, so der

Freund weiter.

Pitt selbst wolle sich nicht

öffentlich äußern − wegen

der Kinder. Auch wenn

Brad schweigt, wird das

wohl leider nicht der letzte

Akt in dem bitteren Streit

gewesen sein.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine