Radio Seidel - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine

do.stadtmagazine.de

Radio Seidel - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine

Bis Ende November entwickeln

sich an der Harkortstraße 25 – 27

in Hombruch für Bewohner und

Besucher ungewohnte maritime

Gefühle, gepaart mit einer gefühlten

frischen Brise. Kein Wunder:

Das Kaufhaus Dustmann bietet

dem deutschen und mehrfachen

Westfalen-Meister im Schiffsmodellbau

und gelernten Schreiner

Peter Seibert aus Dorstfeld erstmalig

öffentlich die Gelegenheit,

gleich sieben seiner Giganten der

Meere im Maßstab 1:100 auszustellen,

und zwar in den Schaufenstern

und den beiden Etagen

des Kaufhauses.

Konkret zu sehen sein werden

Modelle der Kreuzfahrtliner MS

Hanseatic, MS Europa, AIDA

Cara, MS Delphin Renaissance,

MS Amadea und der beiden als

Fernsehtraumschiffe bekannten

MS Berlin und MS Deutschland.

Die Modellschiffe kosten – je nach

Das beliebte Café Orchidee am

botanischen Garten Romberpark

bietet auch in der kalten Jahreszeit

täglich etwas Besonderes, z. B.

Wildgerichte oder hausgemachte

Eintöpfe. Besuchen Sie den Ni-

Anzeige

Café Orchidee

Etwas Meer in Hombruch

Das Kaufhaus Dustmann wurde zum

exklusiven Seehafen für Miniatur-Kreuzfahrtgiganten

Modellbauer Peter Seibert und Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann

Materialwert und Arbeitsstunden

– um die 15.000 Euro. Peter Seibert

benötigte für seine bisher geschaffenen

Modelle bis zu 1.800

Arbeitsstunden und verbrauchte

kolausbasar und erfreuen sich an

weihnachtlichen Gestecken, die

dort angeboten werden. Er findet

am Sonntag, dem 6. Dezember

in dem beheizten Winterzelt, das

von November bis Ende März am

Café Orchidee aufgestellt ist, statt.

Falls Sie noch Ihre Weihnachtsfeier

planen, könnte das Café Orchidee

der richtige Ansprechpartner

sein. Hier stehen Räumlichkeiten

für bis zu 80 Personen zur Verfügung

und bilden einen schönen

Rahmen.

An beiden Weihnachtsfeiertagen

sowie an Silvester und Neujahr ist

das Café von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

bis zu 4.000 Euro Materialkosten

– wohl gemerkt pro Schiff. Die

Möglichkeit zur Ausstellung stellte

eine alte Bekannte Peter Seiberts

her, die zugleich Stammkundin

des Hauses Dustmann ist.

Wen wundert es, dass Heinz-Herbert

Dustmann, Geschäftsführer

des Kaufhauses und des Ladenbauunternehmens

DULA, sofort

begeistert war, denn erstens ist

er selbst gelernter Schreiner und

weiß daher um die Einmaligkeit

Spänhoff – Der Spezialist für Ihren Garten

Hochwertige Gartengeräte vereinfachen

die Gartenarbeit sicher und

zuverlässig. Wir beraten Sie kompetent

bei der Wahl des für Ihren

speziellen Bedarf optimal geeig-

neten Gerätes, geben Ihnen Tipps

zum fachgerechten, rationellen

Einsatz und bieten professionellen

Service – vor und nach dem Kauf.

Von der Motorgeräte-Wartung

über das Kettenschärfen bis hin zu

der Exponate und zweitens sieht

er die Schiffmodellausstellung als

logische Weiterentwicklung der

Reihe an Kunstausstellungen, die

er in den letzten Jahren mit großem

Erfolg organisiert hat. „Wir

sind stolz darauf, dass wir als erste

die Werke von Herrn Seibert

ausstellen dürfen. Mit unserem

Haus der Marken möchten wir

außergewöhnlichen Menschen

die Möglichkeit zur öffentlichen

Präsentation geben.

Außerdem, so Heinz-Herbert

Dustmann, habe die Dula-Gruppe

schon seit Jahrzehnten einen

besonderen Bezug zum Schiffbau:

„Wir liefern Teile der hochwertigen

Inneneinrichtung für

viele Kreuzfahrtschiffe, die auf

der Meyer-Werft in Papenburg gebaut

werden. So fahren die zwei

Originale der auf der Ausstellung

präsentierten Modelle - die MS

Deutschland und die MS Europa

- mit DULA-Einrichtungen über

die Weltmeere.

Nutzen Sie die Gelegenheit und

besuchen Sie diese einmalige

Ausstellung noch bis Ende November

in den Schaufenstern und

Verkaufsetagen Ihres Kaufhauses

Dustmann in Hombruch.

notwendigen Reparaturen steht Ihnen

unser erstklassiger Service zur

Verfügung. Das gibt Ihnen die Sicherheit,

dass der Gebrauchswert

und die Freude an Ihren Gartenge-

v. l.: Inhaber Thomas Blanke und Werner Ringelband

räten viele Jahre erhalten bleiben.

Übrigens haben wir 350 verschiedene

Gartengeräte immer vorrätig.

So finden Sie uns: Zeche-Margarete-Straße

5 in Dortmund Sölde;

Tel. 0231 40 16 68

2 1

Anzeige

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine