Aufrufe
vor 1 Jahr

TE KW 07

Autohaus Manfred

Autohaus Manfred Neurauter GmbH · 6410 Telfs · Saglstraße 78 · Tel. 05262 63263 Ob fürs Abenteuer abseits befestigter Straßen oder für den Alltag in der Großstadt – der neue Audi Q2 ist DER Allrounder. Jugendlich gestylt und mit jeder Menge Hightech an Bord ist er ab sofort bei uns bestellbar. Sportlich? Oder robuster Offroad-Style? Der neue Audi Q2 hat beides drauf, sowohl sportlich als auch im Offroad-Style zeigt er viele Qualitäten. Zur Wahl stehen neben dem Basismodell die Ausstattungslinien SPORT und DESIGN, die sich optisch klar voneinander unterscheiden und eigenständige Statements abgeben. Noch stärker unterscheidet sich der Audi Q2 in der „design selection“ beziehungsweise mit „S line Sportpaket“. Das „S line Exterieurpaket“ betont die agile Statur des SUV. Sie haben Stil. Und der Audi Q2 bietet zahllose Möglichkeiten, ihn auszudrücken. Grau war gestern – zeigen Sie Mut zur Farbe. Für die Dekorleisten und Teilbereiche der Sitze stehen Farben wie gelb, orange und rot zur Wahl. Erstere gibt es zusätzlich in weißem Kunststoff oder gebürstetem Aluminium. Die Auswahl bei den Sitzbezügen reicht von hochwertigem Stoff bis zum Leder Feinnappa. Bei Dunkelheit setzt das optionale LED-Lichtpaket den Innenraum besonders attraktiv in Szene. Die neu entwickelten TFSI-Motoren im Audi Q2 erreichen eine besonders hohe Verdichtung. Das Resultat: herausragende Effizienz bei optimaler Leistungsfähigkeit. Folgende Benzinmotoren stehen zum Marktstart des Audi Q2 zur Wahl: der außerordentlich effiziente 1.0 TFSI Dreizylinder (85 kW / 116 PS), der 1.4 TFSI (110 kW / 150 PS) mit Zylinderabschaltung COD (cylinder on demand) und der starke 2.0 TFSI (140 kW / 190 PS). Audi TDI-Motoren sorgen mit der Kombination aus Direkteinspritzung und Turboaufladung für außergewöhnliche Performance – dank hohem Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich mit einer konstanten Kraftentfaltung. Emissionsreduziert und gewohnt sparsam im Verbrauch. Den Einstieg bei den Dieselmotoren markiert der Vierzylinder mit 1,6 Liter Hubraum und 85 kW (116 PS) Leistung. Darüber rangiert der Bestseller 2.0 TDI in zwei Leistungsstufen – 110 kW (150 PS) und 140 kW (190 PS). Optional ist natürlich der permanente Allradantrieb „quattro“ erhältlich. Der Innenraum des Audi Q2 bietet ein Höchstmaß an Funktionalität: Der Gepäckraum fasst 405 Liter Volumen, bei umgeklappter Rückbank sind es 1.050 Liter – viel Platz für Sportequipment oder Großeinkäufe. Ein weiteres Highlight des Audi Q2: das optionale „Audi virtual cockpit“, dessen 12,3-Zoll-Bildschirm hochdetaillierte, brillante Grafiken zeigt und zwei Anzeigemodi bietet. Copyright: AUDI AG / Audi Q2: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,8 - 4,4**; CO2-Emission kombiniert in g/km: 134 - 114**. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz. Reservieren Sie am besten gleich Ihren Termin für ein kompetentes Beratungsgespräch und besuchen Sie uns in unserem Schauraum in der Saglstraße 78 in Telfs. Mark Kofler Verkaufsleiter Volkswagen und Audi Tel. 05262/63263-58 mark.kofler@autohaus.at Mario Neurauter Verkaufsberater Volkswagen und Audi Tel. 05262/63263-53 mario.neurauter@autohaus.at RUNDSCHAU Seite 18 15./16. Februar 2017

CITROËN C3 JACKPOT 11.990€ Statt 15.957€ 300x Standort Ost (Rossau): 0512/346 296 | info@autohaus-hanl.at Standort West (Hötting): 0512/312 412 | west@autohaus-hanl.at Im Jahr 1997 gegründet, zählt der Verband Euro NCAP mittlerweile sieben europäische Regierungen sowie Automobilclubs und Konsumentenvereinigungen in allen europäischen Ländern zu seinen Mitgliedern. Euro NCAP entwickelte sich sehr schnell zum Katalysator, der wichtige Sicherheitsverbesserungen beim Entwurf von Neufahrzeugen auslöste. Sicherheitsbewertung Die Sicherheitsbewertung erfolgt durch eine Reihe von Fahrzeugtests, die von Euro NCAP erarbeitet wurden und entsprechend ausgeführt werden. Diese Tests stellen auf vereinfachtem Weg die häufigsten Unfallszenarios aus der Praxis nach, die bei Insassen oder anderen Verkehrsteilnehmern zu Verletzungen oder Tod führen können. Obwohl solche Sicherheitsbewertungen nie die Komplexität der realen Welt voll reflektieren können, beweisen die Verbesserungen an den Fahrzeugen und die neuen Sicherheitstechnologien der letzten Jahre, wie den Konsumenten in Europa und der Gesellschaft insgesamt durch die höheren Sicherheitsstandards echter Nutzen erwächst. JE MEHR STERNE, DESTO BESSER Die Anzahl der Sterne gibt wieder, wie gut ein Fahrzeug bei den Euro NCAP-Test abschnitt. Sie wird jedoch auch durch die Sicherheitsausstattung Diese Sterne bergen Sicherheitsleistungen in sich beeinflusst, die der betreffende Hersteller für die einzelnen Märkte anbietet. Daher bedeutet eine hohe Sterneanzahl nicht nur gute Testresultate, sondern auch, dass die Sicherheitsausrüstung des getesteten Fahrzeugs für alle Käufer in Europa verfügbar ist. Die Sternebewertung geht über die gesetzlichen Vorgaben hinaus, weshalb nicht alle Neufahrzeuge den Euro NCAP-Tests unterzogen werden müssen. Ein Fahrzeug, das nur die gesetzlichen Mindestvorgaben erfüllt, würde keinen Stern erhalten. Dies bedeutet jedoch auch, dass ein schlecht bewertetes Fahrzeug nicht unbedingt unsicher sein muss, aber dass seine Mitbewerber besser abschnitten. NEUESTE ERGEBNISSE ZU RATE ZIEHEN Das Sternebewertungssystem entwickelt sich kontinuierlich, da bestehende Technologien weiter reifen und innovative Systeme neu verfügbar werden. Aus diesem Grund werden die Tests regelmäßig aktualisiert und durch neue Prüfungen ergänzt, wodurch sich auch die Bewertungsvorgaben für die einzelnen Sterne verändern. Dadurch ist das Jahr des jeweiligen Tests sehr wichtig, um Fahrzeugresultate korrekt interpretieren zu können. Die neueste Bewertung ist stets die relevanteste. Ein Vergleich der Ergebnisse von verschiedenen Jahren ist nur aussagefähig, falls zwischenzeitliche Modifikationen am Sternebewertungssystem allenfalls geringfügig waren. Symbolfoto: pixabay.com 15./16. Februar 2017 RUNDSCHAU Seite 19