Aufrufe
vor 2 Wochen

Zur Gesundheit 2018-01 Süd

ZAHNGESUNDHEIT ZUR

ZAHNGESUNDHEIT ZUR GESUNDHEIT REDAKTION ZUR GESUNDHEIT REDAKTION TÄGLICHE ZAHNPFLEGE UND MUND- HYGIENE SCHÜTZEN VOR PARODONTITIS Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und der Trennung zwischen der bakteriellen Besiedlung der Mundhöhle und der Zahnwurzel. Deshalb ist die tägliche Mundhygiene und Zahnpflege so wichtig, um Entzündungen des Zahnhalteapparats zu vermeiden. Auslöser für Parodontitis Die Parodontitis ist eine akute entzündliche, durch bakterielle Zahnbeläge verursachte Erkrankung des Zahnhalteapparats. Die Ursache für den Zahnbelag ist in allen Fällen eine unzureichende Mundhygiene. Eine Parodontitis kommt bei bestimmten Stoffwechselerkrankungen gehäuft vor, wenn die Patienten außerdem die Zahnpflege nachlässig handhaben. Vor allem bei einer schlecht eingestellten Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) fördert der erhöhte Blutzuckerspiegel des Patienten sowohl in der Taschenflüssigkeit als auch im Speichel das Bakterienwachstum. In Entwicklungsländern führt die Eiweißmangelkrankheit Kwashiorkor zu einer Parodontose. Seltene Ursachen Sehr selten tritt heute ein Vitamin-C-Mangel (Skorbut) als Ursache dieser Erkrankung auf. Vor allem bei Kindern kann auch eine Erstinfektion mit Herpes simplex (Lippen- und Mundherpes zu einer sehr schmerzhaften Form der Parodontitis führen. Auch bei AIDS-Patienten kommt es zu entzündlichen Prozessen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates. Sie werden druch die zahlreichen Infektionen, die bei dieser Imunsschwächeerkrankung durch typische Erreger auftreten, ausgelöst. Folgen der Parodontitis Wird die Parodontitis nicht ausreichend behandelt und ihr nicht vorgebeugt – hier steht, neben der professionellen Zahnreinigung, die tägliche und sorgfältige Zahn- und Mundpflege im Vordergrund- wird die eitrige Entzündung chronisch (Parodontose). Es kommt zu einer mangelhaften Verankerung der Zähne im Kiefer und zu Zahnausfall. 48

ANZEIGE ZAHNGESUNDHEIT X Kategorie | Muster Schmerzfreies Bohren Schmerzfreies Bohren mit Licht mit Licht Ca. 10 Millionen Menschen leiden unter panischer angst vorm Zahnarzt. Vor allem der Bohrer, und bei manchen allein schon das Geräusch eines Bohrers, ruft bei vielen Menschen angst hervor. Dank eines Lasersystems muss das heute allerdings nicht mehr sein. Die Zahnarztpraxis Fiedler aus nürnberg hat sich auf dieses Verfahren spezialisiert. Arbeiten ohne schmerzhaftes Bohren! Das laute Pfeifgeräusch, die schmerzhafte Betäubung – dank der modernen technologie können wir heute bei vielen Behandlungen auf den üblichen Bohrer verzichten. In der Zahnarztpraxis Fiedler aus nürnberg wird mit dem wassergekühlten Erbium-Laser gearbeitet. Schmerzhafte Behandlungen werden so vermieden. Dadurch eignet sich die Behandlung mit dem Laser besonders für Kinder, angstpatienten und alle Personen mit mehr oder weniger ausgeprägter angst vor dem Zahnarzt. Erleben Sie Ihren Zahnarztbesuch einmal anders als gewohnt. Eine ganz neue Erfahrung, die nicht nur empfindliche Menschen zu schätzen wissen! Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten für Angstpatienten Während einer Behandlung können angstpatienten in der Zahnarztpraxis Fiedler von einer kompetenten wingwave®-therapeutin unterstützt werden. Die WingWave®-therapie ist eine spezielle art von Coaching, die gerade bei Zahnarztbehandlungsangst sehr erfolgreich praktiziert wird. Wahlweise können auch alle Behandlungen gemeinsam mit den erfahrenen Partnern aus dem anästhesienetzwerk in den Räumen der Zahnarztpraxis durchgeführt werden. Einblick in unser Leistungsspektrum: • sanfte und nahezu schmerzfreie Behandlung • unangenehme Bohrgeräusche werden vermieden • gleichzeitige Abtötung aller Keime und Bakterien • Einsatz auch an Stellen, die mit herkömmlichen Maßnahmen nicht zu erreichen sind • beim chirurgischen Einsatz weniger Blutung, schnellere Wundheilung und feinere nähte • für viele Behandlungen anwendbar • ermöglicht angstfreie Besuche und Zahnbehandlungen Hätten Sie auch gerne ein dauerhaft strahlendes Lächeln ohne Schmerzen? Die Zahnärzte Tilmann und Sebastian Fiedler & das Team freuen sich auf Sie! Gemeinsam erarbeitet das Team mit Ihnen einen Weg zu einem gesunden Lächeln! Um Ihnen bestmöglichen helfen zu können, beinhaltet das ganzheitliche Konzept der Praxis eine moderne, kompetente und äußerst aufmerksame Behandlung. Der effiziente Einsatz modernster technik sowie eine hochmoderne sanfte Lasertechnik ermöglichen es, Sie in allen Bereichen der Zahnmedizin optimal zu versorgen. Dazu gehört vor jeder Behandlung ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden arzt! KontaKt Zahnarztpraxis Fiedler X Fleischmannstraße 18 90419 nürnberg Kategorie | Muster tel: +49 (0) 911 / 333818 fax: +49 (0) 911 / 335971 Schmerzfreies Bohren mit Licht mail: info@zahnarztfiedler.de web: www.zahnarztfiedler.de Ca. 10 Millionen Menschen leiden unter panischer angst vorm Zahnarzt. Vor allem der Bohrer, und bei manchen allein schon das Geräusch eines Bohrers, ruft bei vielen Menschen angst hervor. Dank eines Lasersystems muss das heute allerdings nicht mehr sein. Die Zahnarztpraxis Fiedler aus nürnberg hat sich auf dieses Verfahren spezialisiert. Einblick in unser Leistungsspektrum: • sanfte und nahezu schmerzfreie Behandlung • unangenehme Bohrgeräusche 49