Aufrufe
vor 2 Monaten

Pfalz-Magazin Frühjahr 2018

Das Freizeitmagazin für die Metropolregion Pfalz, Rhein-Neckar und Nordbaden. Alles erfahren, wenn es um Genuss, Wein, Kultur und Reisen geht.

Gesundheit

Gesundheit 2018 ist ein besonderes Jahr — Grund zu feiern bei Pfitzenmeier Ein neues Jahr hat begonnen, aber: Es ist nicht irgendein Jahr. 2018 ist das Jubiläumsjahr für die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier. Was 1978 im elterlichen Keller mit einer Langhantel begann, ist 40 Jahre später zu einer Top-Marke im Bereich Wellness, Fitness und Gesundheit geworden. Eine Sache blieb die ganzen Jahre aber gleich: Pfitzenmeier scheute sich nicht davor, Trends zu setzen – im Gegenteil! Es wurde zu einer prägenden Eigenschaft stets am Puls der Zeit zu arbeiten und so den Mitgliedern und Besuchern ein echtes Erlebnis zu bieten. Wer zu „Pfitze“ geht, der genießt höchste Qualität – und dennoch hat es die Unternehmensgruppe geschafft, eine breite Masse anzusprechen. Das liegt zum einen an den verschiedenen Produkten von Venice Beach über FirmenFitness bis hin zu den Pfitzenmeier Premium Clubs und Resorts. Zum anderen ist es das vielfältige Angebot innerhalb der einzelnen Produkte. In den Pfitzenmeier Premium Clubs und Resorts gibt es großräumige Trainingsflächen für diejenigen, die lieber individuell trainieren. Gleichzeitig werden aber auch über 1.000 Kurse und Workouts pro Woche angeboten und so das gemeinschaftliche Training gefördert. Power Vinyasa-Yoga, FLEXI-BAR, Fitness-Mix, Aerobic-Dance, Muskeltraining, Power-Dumbell und vieles mehr – Fitnessbegeisterte haben eine riesige Auswahl. Ausgleich ist das Ziel, denn im Arbeitsalltag wird der Körper zu oft falsch belastet oder sogar gar nicht. Durch gezieltes Training wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig Schmerzen und langfristigen Schäden versucht, entgegen zu wirken. Aber nicht nur der Körper kommt auf seine Kosten, denn Pfitzenmeier verfolgt ein ganzheitliches Konzept – und mal ehrlich: Was bringt es, wenn der Körper topfit ist und der Geist schwächelt? Auch das hat Pfitzenmeier schon früh erkannt und setzt nicht nur auf das körperliche Auspowern, sondern seit Jahren auf die Erholung. Die Wellnessbereiche dienen als Wohlfühl-Oase, als Ort des Rückzugs, als Zuflucht vor dem schnelllebigen Alltag. Saunaaufgüsse mit verschiedenen Duftessenzen, Massageliegen, Solarien, Wellnessbecken und an einigen Standorten auch die architektonischen Meisterwerke in Form des AquaDomes – auch hier ist das Angebot vielfältig und in der Region einzigartig. Kein Wunder also, dass Pfitzenmeier sich nicht nur zu Recht als „Nummer eins” in der Region bezeichnet, sondern auch den Slogan „Wir sind Fitness” passend gewählt hat. In der 40-jährigen Geschichte des Unternehmens wurde vieles richtig gemacht und ein Weg gegangen, auf den man gerne zurückblickt. Und nun? „Stillstand ist Rückschritt“, sagte der einstige deutsche Topmanager Rudolf von Bennigsen-Foerder einmal. Fotos: Pfitzenmeier 46

Das sieht auch die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier und deren nicht müde werdender Gründer Werner Pfitzenmeier so und setzten im abgelaufenen Jahr 2017 ein Bauwerk in Karlsruhe hin, das zum Staunen einlädt. 10.000 Quadratmeter Wellness, Fitness und Gesundheit auf einem Fleck - natürlich inklusive des zu schweben scheinenden AquaDomes. Es ist die größte Anlage dieser Art in Deutschland und sogar europaweit ganz weit vorne dabei. Infolgedessen wurde das Pfitzenmeier Premium Plus Resort in Karlsruhe erst kürzlich, und vor allem erst kurz nach der Eröffnung, vom Verband Deutscher Fitnessstudios (DSSV) zur besten Anlage 2017 gekürt. Refit Kamberovic, Geschäftsführer des DSSV: „Das Pfitzenmeier Premium Plus Resort Karlsruhe ist eine der schönsten, der besten Anlagen, die ich in den letzten zehn Jahren weltweit gesehen habe … und ich habe viele gesehen. Beeindruckt hat mich die gelungene Balance von Funktionalität und Architektur, von Fitness und Wellness, von Preis und Leistung.“ Die Unternehmensgruppe ist weiterhin am planen und expandieren. Das heißt, auch für das Jubiläumsjahr sind spannende Projekte geplant – so viel darf schon verraten werden. Neue AquaDomes Spargelkönigin beispielsweise, Janine I. eventuell auch weitere Neubauten, denn schließlich ist das Ziel, allen Mitgliedern eine Trainingsmöglichkeit 15 Minuten von ihrem Wohnort in der Metropolregion Rhein-Neckar und der Pfalz zu bieten. Welche Ziele das Unternehmen im Jubiläumsjahr erfüllen will und wird, bleibt wohl eine Überraschung. Damit ist Pfitzenmeier in den vergangenen 40 Jahren allerdings meist gut gefahren… www.pfitzenmeier.de Unsere Leistungen umfassen alle Bereiche der modernen Zahnmedizin Ihr Lächeln ist unsere Leidenschaft Gerne beraten wir Sie ganz individuell, nach telefonischer Terminvereinbarung! Näheres unter: www.zahnarzt-fritz.de DR. MED. DENT. GÜNTHER FRITZ Hanns-Martin-Schleyer-Str. 4 76744 Wörth Telefon: 072718244 Telefax: 072718105 E-Mail: info@zahnarzt-fritz.de © 47

Frühling 2018 APR-MAI