Aufrufe
vor 9 Monaten

Guute Februar 2018

4 | WIRTSCHAFT

4 | WIRTSCHAFT Februar 2018 | GUUTE MAGAZIN GUUTE-TAGE 2018 Information, Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt Aus der Region – für die Region: Unter diesem Motto stehen die inhaltlichen Schwerpunkte der GUU- TE-Tage am 26. und 27. Mai 2018 in Bad Leonfelden. Dabei kommt neben den wirtschaftlichen Infos und den Aktivitäten der ausstellenden Betriebe und Institutionen auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz. Für dieses haben sich die Organisatoren einen speziellen Zugang überlegt: Anstatt einem Festzelt oder einer Hauptbühne setzt man auf den Input der teilnehmenden Gemeinden und Be- Information, Spaß und Unterhaltung werden bei den GUUTE-Tagen 2018 in Bad Leonfelden im Mittelpunkt stehen. triebe. Diese haben alle Freiheiten und können die kulinarischen Schwerpunkte ebenso selber gestalten wie das Musikprogramm. Diese Idee kommt – wie die ersten Zusagen zeigen – bestens an. „Wir rechnen mit einem bunten Mix, bei dem die Besucher auf alle Fälle auf ihre Rechnung kommen“, sagt der Obmann der Bad Leonfeldner GUUTE-Tage, Thomas Hammerschmid. Kulinarische Schmankerl werden dabei ebenso wenig fehlen wie interessante Show- Acts und die verschiedensten musikalischen Schwerpunkte. Buchungen jederzeit möglich Betriebe, die in diesem Umfeld ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren möchten, können sich ihren Platz jederzeit sichern. Infos dazu gibt es unter der Telefonnummer 0660 82 17 656, per E-Mail unter badleonfelden@guutetage.at oder über die Homepage der GUUTE-Tage unter www.guutetage.at. Die Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Eintreffens beim Veranstalter berücksichtigt. ♦ Foto: beha-pictures in Bad Leonfelden 26. und 27. Mai 2018 ...denn das GUUTE liegt so nah! www.GUUTETAGE.at Regionalität Qualität Innovation Kooperation Erfolgreich ausstellen auf mehr als 13.000 m 2 Fläche Anzeige

GUUTE MAGAZIN | Februar 2018 5 | WIRTSCHAFT BEWERBUNGEN BIS 26. FEBRUAR MÖGLICH GUUTE- Award 2018 ausgeschrieben Zum bereits 14. Mal vergibt die Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung 2018 den GUUTE-Award. Diese ausschließlich für Top- Betriebe vorbehaltene Auszeichnung ist inzwischen einer der renommiertesten regionalen Wirtschaftspreise in ganz Oberösterreich. GUUTE- Award Die Gewinner des GUUTE-Awards 2017 mit ihren Gratulanten: v.l.n.r. WKO- Obmann Reinhard Stadler, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Alexander und Robert Wipplinger jun. (Wippro), Carina Kohlseisen und Klaus Hochreiter (eMagnetix), Hannes Sarsteiner und Bernhard Badegruber (Bogensportzentrum Breitenstein) sowie WKO-Leiter Franz Tauber. Fotos: WKO/Eric Krügl Dass der Bezirk Urfahr-Umgebung wirtschaftlich zu den Vorzeigeregionen in OÖ. zählt, basiert zu einem wesentlichen Teil auf den zahlreichen GUUTE-Betrieben. Die Besten von ihnen ruft die WKO Urfahr-Umgebung auf, sich für den begehrten GUUTE- Award zu bewerben. „Um sich dafür zu qualifizieren, bedarf es allerdings mehr, als nur mit ausgezeichneten wirtschaftlichen Zahlen aufzuwarten“, sagen WKO-Obmann Reinhard Stadler und Bezirksstellenleiter Franz Tauber. Es werden nämlich nur jene Betriebe vor den Vorhang geholt, die die vier GUUTE-Werte „Regionalität“, „Qualität“, „Kooperation“ und „Innovation“ in vorbildlicher Weise leben. Für die Bewertung ziehen die Juroren neben diesen Kriterien und den Unternehmensdaten, die über den jeweiligen Branchenkennzahlen liegen müssen, außerdem die Auswertung einer Kundenbefragung heran. Die Unterlagen können bei der WKO Urfahr-Umgebung, Tel.: 05/90909-5800, E-Mail: urfahr-umgebung@wkooe.at, angefordert werden. Verliehen wird der GUUTE-Award im festlichen Rahmen – und zwar beim Frühlingsempfang der WKO Urfahr- Umgebung, der am Freitag, 23. März 2018, in der WKOÖ in Linz über die Bühne geht. ♦ Bewerbungen für den GUUTE-Award – diesen holten 2017 Wippro, eMagnetix und das Bogensportzentrum Breitenstein – sind bis einschließlich 26. Februar 2018 möglich.