Aufrufe
vor 5 Monaten

Die Wahrheit über Isidor Wanner

Die Wahrheit über Isidor Wanner

Die

Die Wahrheit über Isidor Wanner Hungerbühler Diesem windigen Wichtigtuer von letzter Woche? Wanner nickt. Und plötzlich ging alles wahnsinnig schnell. Ich bin selber noch gar nicht richtig mit gekommen. Hungerbühler Eine bemerkenswerte Story, Wanner. Hollywood made in Switzerland. Fürs Happy End brauchen Sie nur noch zu unterschreiben. Hält ihm ein weiteres Geständnis hin. Wanner wirft es routiniert weg. Wanner Wissen Sie, ich habe in letzter Zeit viel nachgedacht. Hungerbühler So? Womit denn? Wanner Und ich bin zum Schluss gekommen, dass alles eine Fügung des Schicksals war. Hungerbühler Eine Fügung des Schicksals? Wanner nickt. Als ich mein Auto verkaufen musste, war ich am Boden stört. Doch gleich bei meiner ersten Zugfahrt finde ich diese Diskette. Da muss irgendeine irgendeine höhere Macht im Spiel gewesen sein. Hungerbühler Sie glauben doch nicht etwa, ungeschoren davon zu kommen, wenn Sie Ihre ruchlose Tat einer höheren Macht unterschieben, oder? Wanner Was heisst hier „ungeschoren“? Vor zehn Tagen verliess mich meine Frau, weil sie die Lügen nicht mehr ertragen konnte.Und meine Stammtischkollegen wenden sich von mir ab, weil sie mich für einen abgehobenen Federhelden halten. Und weil ich in meinem nächsten Buch über sie schreiben könnte. Hungerbühler Ihr nächstes Buch. Ha! Der ist nicht schlecht! Wanner trotzig. Ich habe einen Vertrag für drei Bücher. Und am ersten arbeite ich bereits. Hungerbühler Nicht mehr lange, Wanner. Denn wissen Sie, ich habe nicht nur Papierkram mit dabei. Zieht aus der Tasche ein riesiges Klappmesser hervor. Dieses Klappmesser habe ich vor Jahren einem meiner Schüler abgenommen. Es ist immer noch verteufelt scharf. Wanner Dann stecken Sie es besser weg. Bei Ihrem Ungeschick säbeln Sie sich noch einen Finger ab. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 31 -

Hungerbühler Erstens bin ich nicht ungeschickt, und zweitens säble ich Ihnen etwas ab, wenn Sie nicht augenblicklich unterschreiben. Wanner Dafür ist es doch längst zu spät. Ich habe bis anhin zwei Literaturpreise erhalten sowie einen eidgenössischen Förderbeitrag; ich gelte als Beweis dafür, wie wirkungsvoll unsere kantonalen Arbeitslosenprogramme sind; und mein Verleger verhandelt mit zwei Fernseh-sendern über so eine Talk- Dings. Hungerbühler Talkshow? Wanner Genau. Würde ich jetzt gestehen, wäre ich mit einem Schlag die Witzfigur der Nation. Hungerbühler grimmig. Lieber eine Witzfigur als eine Leiche. Wanner nicht triumphierend. Ach, Hungerbühler, Sie könnten doch keiner Fliege etwas zu Leide tun. Dank Ihres Buches kenne ich Sie beinahe ebenso gut wie mich selbst. Hungerbühler Na schön. Sie haben es so gewollt. Sterben Sie! Klappt das Messer auf, schneidet sich dabei aber tief in den linken Zeigefinger; lässt das Messer fallen. Aua! Verdammt! Verdammt! Wanner Sehen Sie. Ich hab’ ja gesagt, Sie sind ein Tollpatsch. Wenn meine Frau das Blut auf ihrem Teppich sähe... Geht auf Hungerbühler zu. Na, zeigen Sie schon her. Hungerbühler hebt rasch das Messer auf und fuchtelt damit herum, obwohl er es seiner verletzten Zeigefinger wegen kaum halten kann. Hungerbühler Kommen Sie mir ja nicht zu nahe. Verwundet bin ich besonders gefährlich... Sieht das Blut an sich herunter laufen. O Gott. Mir wird plötzlich so übel. Lässt das Messer fallen und sinkt in Wanners Arme. Wanner Aua! Mein Rücken! He Sie! Lassen Sie sich nicht so hängen! Tätschelt Hungerbühlers Wange. Ohnmächtig, auch das noch. Was jetzt? Aufs Sofa. Legt © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 32 -

Leseprobe zum Titel: Die ganze Wahrheit - Die Onleihe
DAS MAGAZIN AUS DEM VON WANNE#EICKEL - Mondpalast
Die WAHRHEIT der STERNE - Astrologin Christina Fuisting
Die kleine Auswahl: Neue Hörbücher 1 2011 - Stadt Mannheim
3 Wahrheit und Vertrauen in der Partnerschaft
8. Sich niederwerfen und das Mark der Wahrheit erlangen (Raihai ...
HALBMOND- WAHRHEITEN - Verlagsgruppe Random House GmbH
Licht der Wahrheit - Agniveer
Sahih Muslim - Die Wahrheit im Herzen
Wann ist ein Mann ein Mann? - Schreib-gut.de
Nur die Wahrheit macht uns frei
Frau Wagenknecht und die historische Wahrheit
Die Wahrheit über Studienklischees - Studierendenvertretung - LMU
Die Wahrheit - Theater Alte Werkstatt
Die Wahrheit über Alice - Brigitte
Einfache Wahrheiten - Netzwerk Berlin