Aufrufe
vor 6 Monaten

SHE works! - MINT-Special: Frauen und Technik

Die Vorurteile, die beim Thema Frauen und Technik durch die Köpfe geistern gehören endlich abgeschafft. Denn sie sind schlichtweg falsch. Wir zeigen, dass Frauen sehr wohl technisch affin sind

MENTORING mit den

MENTORING mit den webgrrls Bayern Unterstützung, Orientierung und Ermutigung für Berufsanfängerinnen Von Carolin Schäufele Die Regionalgruppe Bayern der Webgrrls – dem Business-Netzwerk von und für Frauen – startet ein neues Mentoring-Programm, um junge Frauen beim Einstieg und Aufstieg im Berufsleben zu unterstützen und zu fördern. Nach einer erfolgreichen ersten Runde werden die Webgrrls Berufsanfängerinnen wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie geben dabei wertvolles Wissen und kostbare Lebenserfahrung weiter und stärken Frauen im Job und persönlich. SHE works! sprach mit Mandy Ahlendorf über das Programm: Wie kam die Idee zu diesem Mentoring-Programm zustande? Das Motto unseres Business-Netzwerks für Frauen lautet: Wissen. Erfahren. Teilen. Wir unterstützen und stärken uns einander in unserer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Dabei liegen uns die jungen Frauen und ihr erfolgreicher Ein- und Aufstieg in ein erfüllendes Berufsleben besonders am Herzen. Für sie veranstalten wir mit unserem Webgrrlies-Angebot auch eigene Treffen. Gleichzeitig verfügen die schon länger im Berufsleben aktiven Frauen Mandy Ahlendorf über einen enormen Schatz an Wissen und Erfahrung. Mit unserem Mentoring bringen wir beide Gruppen zusammen und fördern den direkten Austausch. Auf unser erstes Mentoring-Programm 2016 erhielten wir so begeisterte Rückmeldungen von sowohl den Mentees als auch den Mentorinnen, so dass wir jetzt eine zweite Runde starten. Der Name Ihres Netzwerks Webgrrls impliziert, dass es in erster Linie um das Internet und damit verbundene Berufszweige geht. Dürfen sich auch Frauen aus anderen Branchen bewerben? Die Webgrrls haben sich 1997 als Netzwerk für Frauen in den neuen Medien gegründet. 24

Inzwischen prägt das Digitale unser gesamtes Leben, Frauen in sämtlichen Berufszweigen und Branchen arbeiten mit digitalen Medien. Daher sind beim Mentoring-Programm alle Frauen willkommen, die berufliche Unterstützung, Orientierung und Ermutigung erhalten oder weitergeben möchten. Wer darf denn bei den Webgrrls mitmachen? Unser Netzwerk ist für alle Frauen da, die sich in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung wertschätzend, respektvoll und achtsam unterstützen und gegenseitig stärken möchten. In digitalen Chats und Meetups und bei über 30 realen Treffen jährlich wie Vorträgen, Frühstücken, Twittagessen und Workshops informieren wir uns, tauschen uns aus und ermutigen uns gegenseitig. Wir freuen uns jederzeit über neue Webgrrls. Das Programm startet mit der Bildung von Mentorin-Mentee-Tandems beim Kick-off- Treffen am 18. April 2018 in München und geht über sechs Monate. Interessierte Mentorinnen und Mentees melden sich bitte ab sofort bis 18. April bei Patricia Moro (pm@moroconsult.de) oder Jessica Leicher (info@jessica-leicher.de) 25