Aufrufe
vor 8 Monaten

KB_Berlin_Frühling_Nonprint

DER KUNSTBLITZ | ART A

DER KUNSTBLITZ | ART A 10 WILDAU ART A10 2018 in Wildau „Wenn es sie nicht gäbe, müsste man sie erfinden!“ Künstler bewerben sich für die nächste ART A10 Szene aus der Vernissage der ART A10 2017 Gute Nachrichten für Künstler/innen aus Berlin und der Region Brandenburg: Die vierte ART A10 findet vom 11. bis zum 28. Oktober 2018 statt und wie in der letzten Veranstaltung im Oktober 2017, so wird auch in diesem Jahr der „Kunstpreis Brandenburg“ in Verbindung mit der Ausstellung vergeben. Fünfundzwanzig Kunstschaffende aus den Bereichen der Malerei, Bildhauerei und Fotografie, hatten im letztem Jahr eine sehr überzeugende Präsentation ihrer Arbeiten dargelegt. Es gab insgesamt drei Preisträger/innen. Eine kompetente Jury wählte für den ersten Platz (mit 3‘000 Euro dotiert) den Künstler Günter Böhme (Malerei). Den zweiten Preis (mit 1‘500 Euro dotiert) 54 FRÜHLING | 2018

Der Preisträger Günther Böhme (l.) und Sven Schulze (Center Manager A10, Wildau) 55

Freie Sicht
Mit uns zu neuen Perspektiven! - Round Table Minden
Rosa Lachenmeier, Berlinprojekt
Yumpu Haifa 2017
HAMBURG - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Download der aktuellen Ausgabe als pdf - Kunsthalle Bremen
St. - Marien - Hospital - Winfried Lucassen
Kunst und Musik - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Die Kunstszene im Nordbahnhof-Areal Stuttgart - artinfo-magazin.de
Programmvorschau 2006 - Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Hans StaudacherArbeiten 1957–1986 - KunstNET Österreich
The Question Warsaw Calling Jeanne Mammen - ArtMag