Jahresbericht 2020 SMZ Oberwallis

smzoberwallis

Das Sozialmedizinische Zentrum Oberwallis (SMZO) leistet einen grundsätzlichen Versorgungsauftrag im pflegerischen und sozialen Bereich. Das SMZO bedient die Gemeinden des Oberwallis und verfügt einerseits über kompetentes Fachpersonal vor Ort (Standorte), andererseits über eine gemeinsame Leitung in Brig (Organisation).

Statistiken

PERSONAL UND PENSIONIERUNGEN

Entwicklung der Vollzeitstellen

200

150

100

Anzahl Mitarbeitende (inkl. Auszubildende)

pro Standort per 1. Januar 2021

Spitex Brig (71)

Spitex Leuk (18)

Spitex Mattertal (25)

Spitex Saastal (10)

Spitex Stalden (5)

Spitex Steg (12)

Spitex Visp (28)

Altersdurchschnitt

60

50

40

30

20

10

50

Zentrale Dienste (111)

0

Brig

Leuk

Mattertal

Saastal

Stalden

Steg

Visp

Zentrale

Dienste

0

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

Altersverteilung und Durchschnittsalter pro Standort per 1. Januar 2021

Auszubildende und PraktikantInnen

Mitarbeitende Führung, Verwaltung,

Informatik und Unterhalt

Mitarbeitende Oberwalliser

Dienstleistungen Soziales

100%

90%

Mitarbeitende Oberwalliser

Dienstleistungen Gesundheit

Mitarbeitende Sozialberatung

inkl. Sachbearbeiterinnen

Mitarbeitende Spitex

Pflege und Familienhilfe

80%

70%

60%

Entwicklung Vollzeitstellenin den Bereichen

2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

50%

40%

30%

20%

Mitarbeitende Spitex Pflege

und Hauswirtschaft / Betreuung

91.91 91.01 92.12 95.70 97.09 91.28 86.80

10%

Mitarbeitende Sozialdienst

& Berufsbeistandschaft

22.84 23.97 24.83 25.26 26.45 26.19 27.94

0%

Spitex

Brig

Spitex

Leuk

Spitex

Mattertal

Spitex

Saastal

Spitex

Stalden

Spitex

Steg

Spitex

Visp

Zentrale

Dienste

Mitarbeitende Oberwalliser

Dienstleistungen Gesundheit

8.97 9.12 9.12 9.88 11.21 10.77 11.12

bis 25 26 – 35 36 – 45 46 – 55

(Vor-) Pensionierungen

56 – 65

66 +

Mitarbeitende Oberwalliser

Dienstleistungen Soziales

9.91 10.49 11.31 11.39 9.54 10.33 10.40

Diese langjährigen Mitarbeiter/Innen haben uns 2020 verlassen, um ihren verdienten (Un-) Ruhestand zu geniessen:

Mitarbeitende Führung und Verwaltung,

Informatik und Unterhalt

17.99 16.58 15.76 16.67 16.70 16.25 15.96

Auszubildende und PraktikantInnen 10.05 10.01 11.10 12.15 12.27 14.56 16.06

Gsponer Erna Pflegefachfrau 27 Jahre

Brantschen Brigitte MPA in Pflege 3 Jahre

Hetzel Cécile Haushilfe mit SRK Kurs 28 Jahre

Schnidrig Walburga Haushilfe mit SRK Kurs 11 Jahre

Brügger Margrith Haushilfe mit SRK Kurs 21 Jahre

Häfliger-Zimmermann Myriam Raumpflegerin 5 Jahre

Imhof Marie-Madlen Dipl. Pflegefachfrau,

stv. Gruppenleiterin Goms 25 Jahre

Gubler-Zimmermann Angela Kinderkrankenschwester 22 Jahre

Imbach-Burgener Benita Dipl. Pflegefachfrau 26 Jahre

Borter-Amacker Erna Pflegefachfrau 20 Jahre

Schneider Marta Familienhelferin 14 Jahre

TOTAL 161.67 161.19 164.24 171.05 173.26 169.38 168.28

Sie haben die Entwicklung der SMZ im Oberwallis über viele Jahre mitgeprägt. Ein herzliches Dankeschön für die langjährige Treue und

Mitarbeiter im Sinne der Sache.

18 Personal und Pensionierungen

Personal und Pensionierungen

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine