Aufrufe
vor 9 Monaten

SchlossMagazin Fünfseenland Februar 2018

4 | inhaltsverzeichnis

4 | inhaltsverzeichnis Inhalt Besuchen Sie das SchlossMagazin auch auf der Website www.schlossmagazin.com Titelfoto Domniki Mitropoulou 22 26 33 region aktuell 24 Der weiße Alleskönner Die Geschichte des Joghurts 44 Heuschnupfen Frustzeit Frühling – muss nicht sein 5 Das Neueste aus dem Fünfseenland Interessantes in Kürze 10 Weitersagen Ausgewählte Veranstaltungstermine 12 Musik verbindet die Welt 18. Starnberger Musiktage 14 Titelthema Das menschliche Wesen in seiner Vielfalt hinterfragen Die Performance-Künstlerin Manuela Hartel 18 Benefiz-Kino für „Joy in Iran“ Neuer Film von Walter Steffen in Arbeit menschen – orte – leidenschaften 20 Bild des Monats Spiegelungen 22 Leckereien zum Valentinstag Süße Überraschungen + Rezepte 26 Leger bleibt es. Farbenfroh wird es. Die Modetrends Frühjahr-Sommer 30 Happy Feet – auch im Winter Schöne Füße in der kalten Jahreszeit 32 Knabber, knabber Fußpflege mit dem Doktorfisch 33 Special: Kongressund Seminarlocations Der Raum als Trainer 37 Der Erlebnisfaktor Wann ein Seminar gut ankommt 40 Reisen im fliegenden Wohnzimmer Luxus-Trend: Kreuzflüge 40 46 Nur kein Stress Diskusfische lieben ein ruhiges Gruppenleben 48 Kordel-Schnecken Stoff-Recycling, kinderleicht 49 Philippe Starck Neue Serie: Das Who is Who des Gebrauchsdesigns, Teil 1 promotions 16 Agiler Alleskönner Porsche Cayenne SUV S vom Porsche Zentrum 5 Seen 35 Tagen in perfektem Ambiente Kongress am Park, Augsburg 37 Anders, Außergewöhnlich – Gut! Patchworkhotel Alpenhof, Augsburg 39 Die andere Location Pfarrhof Unterbrunn 42 Erfolgreicher Neustart zum 40-jährigen Anwaltsjubiläum prof englert + partner Rechtsanwälte

| aktuell | 5 Region aktuell das neueste aus dem fünfseenland am 14. februar Fürstenfelder Ostermarkt In der Fürstenfeld-Tenne präsentieren vom 9. bis 11. März 50 ausgewählte Aussteller auf zwei Etagen Osterdekorationen und Ostereier sowie Kunsthandwerk, Schmuck, Holzarbeiten, Blumen, Bücher, Kerzen, Musik und vieles mehr. Eintritt 3.- Euro Informationen www.fuerstenfeld.de Haus Bucheim. Übertragungen Neue Dauerausstellung im Buchheim-Museum in Bernried: Nach Erfolgen als Kunsthändler und Verleger erwarb Lothar- Günther Buchheim mit seiner zweiten Ehefrau Diethild 1955 in Feldafing ein Landhaus in der Johann-Biersack-Straße 23. Der Hausherr verstarb 2007. Die Witwe folgte 2014. Im Oktober 2017 wurde der verwaiste Bau abgerissen. Auf die Demontage in Feldafing folgte die Rekonstruktion in Bernried – Dekonstruktion und Verdichtung. Originale Teile des Innenlebens, darunter ganze Räume, wurden ins Buchheim Museum transloziert. Ziel dabei war es, die kulturelle Lebensleistung Buchheims in verdichteter Form spürbar zu machen: das unermüdliche Eintreten für eine selbstbestimmte und freie Vorstellungskraft im Wahrnehmen und Schaffen von Kunst. Das Haus Buchheim wird dadurch als Keimzelle des Museums der Phantasie erfahrbar gemacht. Die Neuinszenierung gibt einen einzigartig intimen Einblick in das von Entdeckungsfreude bestimmte Leben – und sie lädt zum Sehen, Staunen und Spielen ein. Bereits ab dem 3. Februar können diese Übertragungen besichtigt werden. Zum 100. Geburtstag Buchheims am 6. Februar folgen ab 16:00 Uhr die offizielle Eröffnung mit Festrede von Dr. Edmund Stoiber und einem Podiumsgespräch mit bekannten Buchheim-Kennern (siehe auch Termine). Informationen www.buchheimmuseum.de Im Bild Lothar-Günther Buchheim im Esszimmer seines Hauses, um 1980 © 2018 Buchheim Stiftung Feuer trifft Wasser Die Würmtaler Künstlerinnengruppe fourARTwomen, Ulrike Feldhäuser, Erika Kiechle-Klemt, Miriam Pietrangeli und Petra Rosenberger, widmet sich bei ihrer Ausstellung „Feuer trifft Wasser“ im Gilchinger Rathaus thematisch und künstlerisch diesen zwei sehr gegensätzlichen Elementen. Bei jeder ihrer Ausstellungen spenden die Künstlerinnen 10 % ihres Verkaufserlöses an einen gemeinnützigen Verein, dieses Mal an die Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte, die „Gilchinger Ohrmuschel“. Die Ausstellung dauert noch bis zum 1. März und ist zu den Rathausöffnungszeiten zu besichtigen. Informationen www.gilching.de · Im Bild Drei der fourARTwomen im Gilchinger Rathaus EINKAUFSERLEBNIS AUF ÜBER 800 m 2 Josef-Eigner-Straße 1· 86682 Genderkingen/Rain Tel: 09090 9679-0 · www.lechtaler.de