Aufrufe
vor 2 Wochen

2018_504

D.a.

D.a. 504 ... aktuell * Rückblick Februar 2018 unter der Leitung von Tanja Henkemeier gab alles (und das gut) und die anderen Anwesenden sangen kräftig mit. Unterbrochen wurde das Liedersingen durch besinnliche Vorträge von Erwachsenen und durch Darbietungen der Kinder. Es wurden Geschichten erzählt und szenisch umgesetzt. Aber auch musikalische Darbietungen waren zu hören. Da spielten acht Kinder „Auf Christen singt festliche Lieder…“ auf ihren Blockflöten. Helen Vollmer trug ein beeindruckendes Geigensolo vor. (Fotos: HWW/ JD) Den Abschluss bildete die eindrucksvolle Interpretation von „Tochter Zion“ durch das Jugendblasorchester. Alle Kirchenbesucher gingen zufrieden und unterhalten nach Hause. Besonders den Kindern hat es erkennbar viel Spaß gemacht. Etwas mehr Applaus hätte vor allem die Kinder noch stolzer gemacht. D.a. 504/08

D.a. 504 ... aktuell * Rückblick Februar 2018 Schützen feiern Winterball Am 13. Januar 2018 war es wieder soweit. Zum Jahresauftakt stand der Winterball des Schützenvereins Dedinghausen an. Pünktlich um 20.00 Uhr ging’s los. Zu den Klängen des Spielmannszugs Westereiden zog das amtierende Königspaar Guido Hagenhoff und Lenka Svagrovska mit ihrem Hofstaat und den Fahnenabordnungen in den festlich geschmückten Bürgertreff ein. Gäste auf einen schönen Abend ein. Von der „Pinkelpause“ beim Vogelschießen bis zu den „Schnittkes“ für den Vorstand spannte er einen Bogen vom Königsschuss bis zum Winterball, hatte die Lacher auf seiner Seite und ließ es auch nicht an einem Dankeschön für Hofstaat und Familie fehlen. Anschließend eröffnete das Königspaar den Ball, wie könnte es auch anders sein, mit einem Walzer. Gelegenheit, das raffinierte Kleid der Königin ausgiebig zu bewundern. Einmarsch und Grußworte Nach der anstrengenden ersten Tanzrunde deckten sich die Festgäste mit Getränken ein und schnauften durch. Für eine „größere Pause“ war aber keine Zeit, denn es galt die Schützen, die beim Wett-, Pokalund Preisschießen der Schießriege im September 2017 erfolgreich waren, mit einer Schützenschnur oder den zugehörigen Anhängern auszuzeichnen. Die Aufgabe bewältigte die Königin gewohnt charmant. Oberst Martin Grothe und König Guido Hagenhoff Nach der kurzen Begrüßung durch Oberst Grothe stimmte König Guido mit seiner humorvollen Ansprache alle Erfolgreiche Schützen/innen Nahtlos ging der Abend dann zur „Party“ über. Die Tanzband „winds“ übernahm das Kommando und sorgte für den nötigen Schwung. D.a. 504/09

können Sie sich die aktuelle Ausgabe als - in Bökenförde!
Der komplette Weihnachtspfarrbrief als PDF-Datei ... - in Bökenförde
Programm "Sucht hat immer eine Geschichte" - Soest
Gewalt gegen Frauen und Kinder - Hilfsangebote in - Lippstadt
Husarennachrichten 2012 - TuS Bremen
HuNa 154 - Januar 2013 - auf Humlikon.ch
Mitteilungsblatt Nr. 1/2014 - Gemeinde Döttingen
Hörbranz aktiv - Februar 2012 - Neujahrsempfang
Ausgabe C, Freudenberg, Neunkirchen, Burbach, Haiger, AK
Frühjahrssemester vom 13. Februar bis 30. Juni 2012
NVA Ausgabe 396 07.indd - Werbering Neukirchen-Vluyn
Angebote für alle ab 60 Jahren - bei Pro Senectute Kanton Luzern
Bully Newsletter Januar 2013 - zum SC Frankfurt 1880
30%* 50% 50% - Siegerländer Wochen-Anzeiger
Sportangebote SV Spellen Herbst/Winter 2012 - SV Spellen 1920 eV
Programm Februar - Juli 2014 - Familienbildungsarbeit Asperg
500€ 500€ - Siegerländer Wochen-Anzeiger