Aufrufe
vor 1 Woche

Wann & Wo 11.02.2018

10 Sonntag, 11. Februar

10 Sonntag, 11. Februar 2018 WANN & WO Tarantino entschuldigt sich US-Regisseur Quentin Tarantino (54, „Django Unchained“) hat sich für frühere Äußerungen über eine Frau entschuldigt, die als Minderjährige von Regisseur Roman Polanski missbraucht wurde. „Ich war ignorant, unsensibel und nicht korrekt“. Foto: AP Aufregung um Kims Fotos Auf einem der letzten Instagram-Bilder von Kim Kardashian sieht man ihre vierjährige Tochter, die ein Foto von ihrer halbnackten Mutter macht. Müssen ihre Kinder sie jetzt schon freizügig fotografieren? Foto: Instagram/Kim Kardashian West Der SCR Altach zu Gast bei Russmedia Vor dem Heimspielauftakt 2018 gegen den FC Red Bull Salzburg besuchten die Rheindörfler Russmedia in Schwarzach. Bei der von den VN ausgerichteten Pressekonferenz stellten sich Trainer Klaus Schmidt und die beiden Spieler Philipp Netzer (Kapitän) und Marco Meilinger den Fragen der versammelten Medienvertreter. Im Anschluss folgte eine Autogrammstunde, bei der sich die Spieler bestens mit großen und kleinen Altach-Fans unterhielten. Außerdem gab es Tickets für das Heimspiel gegen RB Salzburg zu gewinnen. W&W/Lisa Purin Benjamin Ozegovic, Stefan Nutz, Adrian Grbic und Daniel Nussbaumer. Werner Grabherr (Co-Trainer) und Martin Begle (WANN & WO). Kapitän Philipp Netzer und Christian Adam (VN-Sport). Fotos: W&W/Purin Fan-Foto: Leon mit Trainer Klaus Schmidt. Zwei treue Fans: Die Mädels bei der SCR Altach-Pressekonferenz. Drei Weingüter beim ersten Winzerwochenende des Jahres Sommelier Ulrich Wagner, Winzer Andi Kroiss, Dipl.-Sommelier Peter Bohle und Johannes Pitnauer-Wolfram. Fotos: Arno Meusburger Günter Kraft, Manfred Breznik und Robert Braunstein. Hildegard und Hannes Egger. Helmut Gunz mit Winzer Johannes Pitnauer-Wolfram und Andi Kroiss. Wolfgang Lick (ipunktwohnbau) und Mirjam. Thomas und Alexandra Gächter, Stefan Thurnher und Ivo Hutter. Sonja Summer und Heidi Saltuari. Feine Rebensäfte der drei Winzer Andi Kroiss (Illmitz), seines Vaters Roland Kroiss (Wien-Sievering) und Johannes Pitnauer-Wolfram (Göttlesbrunn/ Carnuntum) prägten das erste „Winzerwochenende“ dieses Jahres im Wein- und Spirituosenfachgeschäft „Bevanda“ in Dornbirn. Deren Betreiber Helmut Gunz und Oliver Loacker konnten in einem Teil von „Rhombergs Fabrik“ samtig-tiefe Rot- sowie erfrischend elegante Weißweine der Familie Kroiss sowie die ausdrucksstarken und extraktreichen Weine vom Familienweingut Pitnauer präsentieren. Zum Verkosten fanden sich unter anderen Manfred Breznik (Stadtgärtnerei Feldkirch), Sonja Summer (Grenzwechselstube Tisis), Heidi Saltuari (Massage und Wellness) und Robert Braunstein ein. Aber auch Konrad (Kellner & Kunz) und Gabriele Klammer, Hilti Thüringen-Beriebsrat Ferdinand Panhofer und Helga, Caro und Chris Mader, Bettina Stachowitz und Roland Schuster erweiterten ihren Weinhorizont. Arno Meusburger DONNERSTAG BIS SONNTAG ALPINE-COASTER-GOLM Spaß für die ganze Familie! GOLM.AT

G CAMPUS V, Hochschulstraße 1 6850 Dornbirn, www.fhv.at/kinderuni NeuesProgramm–jetztanmelden! Die KINDERUNI VORARLBERG lockt auch dieses Semester wieder mit spannenden Themen. An insgesamt sechs Nachmittagen werdenKindernimAltervon8bis 12 Jahren komplexe technische und wissenschaftliche Fragen einfach und anschaulich erklärt. Die KINDERUNI VORARL- BERG findet an der FH Vorarlberg in Dornbirn undamVorarlberger Landeskonservatorium inFeldkirchstatt.Die Vorlesung dauert jeweils 1 Stunde. DerBesuchistkostenlos. KostenlosesTicket Die FH Vorarlberg stellt in Verbindung mit dem Verkehrsverbund Vorarlberg den Kinderuni-Studierenden sowie einer Begleitperson innerhalb von Vorarlberg ein kostenlosesTicketzurVerfügung. FHVORARLBERG AnneroseLöw CampusV,Hochschulstraße1 6850Dornbirn Tel.+4355727922116 kinderuni@fhv.at www.fhv.at/kinderuni VonSTAHLhartzuSAMTweich Mittwoch,7.März2018,15Uhr ChristophGmeiner Morgens früh torkeln wir verschlafen zum Kleiderschrank. Wir übersehen dabei das kleine Wunderteil,genanntScharnier.Diesesbautdie FirmaBlumausunzähligenTeilenanmächtigen Maschinenstraßen. Was hat das alles aber mit „stahlhart“und„samtweich“zutun? Anmeldungab15.Februar,13Uhr Bewegend!Dramatisch! Faszinierend! Mittwoch,21.März2018,15Uhr GerhardVielhaber Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist wohl das berühmteste Oratorienwerk aller Zeiten. Die Musik hat die Leidensgeschichte Jesu zum Thema. In der Vorlesung werden wir uns anschauen, wie der Komponist dieses Thema in Musik umsetzt. Anmeldungab15.Februar,13Uhr DasAuto–gestern,heute undmorgen Mittwoch,4.April2018,15Uhr ThomasJancundMagdalenaNachbaur Vom Hier und Jetzt begeben wir uns in die Vergangenheit, zur Geburtsstunde des Automobils.AucheinenBlickindieZukunftwagen wir gemeinsam. Fahren unsere Autos bald von selbst?Oderfliegensiesogar? Anmeldungab22.März,13Uhr VonSchneesturmund Vogelgezwitscher Mittwoch,25.April2018,15Uhr JuliaFritz Wie könnten die vierJahreszeiten in Form eines Musikstücks klingen? Das hat sich Antonio Vivaldi vor 300 Jahren überlegt. Wir hören Ausschnitte aus seinen Werken, erfahren, über das LebenVivaldisundwieerseine„4Jahreszeiten“ komponierthat. Anmeldungab22.März,13Uhr Wohlfühlen,woranliegt’s? Mittwoch,9.Mai2018,15Uhr GuidoKempter Licht, Temperatur, Gerüche und Schall sind nur einige Umgebungsfaktoren, die dein Wohlbefinden in Räumen beeinflussen. In diesem Vortrag erfährst du viel über diese Zusammenhänge. Anmeldungab5.April,13Uhr WarumisteseinProblem, wenndasKlimasichverändert? Mittwoch,6.Juni2018,15Uhr NinaSchneider Alle reden vom Klimawandel, aber was bedeutet er eigentlich? Kann ich die Veränderungen bereits heute wahrnehmen? In der Vorlesung erarbeiten wir gemeinsam, was man selbst tun kann. Anmeldungab10.Mai,13Uhr DieAnmeldungzudeneinzelnenVorlesungenistonlineunterwww.fhv.at/kinderunimöglich. ACHTUNG:MancheVorlesungenfindenanderFHVorarlberg,RaumW211/12statt,mancheinderBibliothekdesVorarlbergerLandeskonservatoriums. seidabei

FINANZKOMPASS
FINANZKOMPASS
Jahresbericht 2005
Jahresrückblick 2012 - Aha
Abfallwirtschaftsdaten Vorarlberg 2009
Vorarlberg-Quiz - Vorarlberg Online
Vorarlberger Immobilien Preisspiegel 2010
PDF suchbar 26,8 MB - Johann-August-Malin-Gesellschaft
Arbeiterbewegung in - Johann-August-Malin-Gesellschaft
Vorarlberger Immobilien Preisspiegel 2010
Der aktuelle Sportterminkalender als Download - Vorarlberg
Jahresbericht 2009
Leidenschaftlich anders. - Mein kleines Blatt
Welcome to Vorarlberg Willkommen in Vorarlberg - Tiscover
WS 2013-14 Beta 7.indd - Pädagogische Hochschule Vorarlberg
Strukturdatenerhebung zur Grundversorgung - Kommunalnet
Studienverzeichnis für das Wintersemester 2008/09
Kulturbericht 2011 - Vorarlberg
2 - Vorarlberger Tischtennisverband
Jahresbericht 2008