Aufrufe
vor 2 Wochen

Gutachten Eurodistrikt Grenzü. Stadtbahnerweiterung d Synthese de l'étude Teile1-4

TramTrain Studie mit Rosseltalbahn (Kleine Schleife) und Bisttalbahn (Große Schleife)

Eurodistrikt SaarMoselle Vertiefende Machbarkeitsstudie 3.3.1 Abschnitt I – Forbach (Bhf)-Rosbruck(EÜ) Abschnitt I Trassenverlauf Eingleisig in zwei Richtungen auf separater Trasse Alternative 1: Zweigleisig in der Fahrspur Aufgrund Beeinträchtigung durch MIV ausgeschlossen Alternative 2: Eingleisig in eine Fahrtrichtung Aufgrund zu langer Fahrzeiten (fehlende Akzeptanz) ausgeschlossen Haltepunkte 2 Stationen Forbach 2, km 1,560; Höhe Lidl – Einkaufsmarkt Forbach 3, km 3,280; Höhe Kirche Querungen 6 bestehende + 5 neue Ampelanlagen (Kreisverkehre) Maßnahmen Brückenertüchtigung km 2,230 Brücken(teil-)neubau km 4,460 Kosten 42,4 Mio € netto 09.10.2015/ Seite 22

Eurodistrikt SaarMoselle Vertiefende Machbarkeitsstudie 3.3.2 Abschnitt II – Rosbruck (EÜ)-Marinau(EÜ-D31) Abschnitt II Trassenverlauf Eingleisig in zwei Richtungen auf bestehender Trasse (Abstellanlage) Betriebliche Kreuzungsstelle (Länge 300m) Haltepunkte keine Querungen Bahnübergang Lagerfläche km 2,170 Bahnübergang Radweg km 2,320 Maßnahmen Brückenneubau km 1,300 Kosten 17,7 Mio € netto 09.10.2015/ Seite 23