Aufrufe
vor 6 Monaten

GALABAU PRAXIS April 2015

42 42 Profis am Werk

42 42 Profis am Werk Leistungsstärke, Ausdauer und Präzision – das sind Anforderungen, die nicht nur an Garten- und Landschaftspflegeprofis gestellt werden, sondern auch an ihr Arbeitswerkzeug. Gerade wenn es um weitläufige Grünflächen geht, schätzen Profianwender Rasenmäher, auf die sie sich im tagtäglichen und intensiven Dauereinsatz verlassen können. Der Gummersbacher Premiumhersteller SABO hat Mäher entwickelt, die diesem harten Job standhalten: Mit ausgefeilter Technik, langlebiger Qualität Made in Germany, starker Performance und einem angenehmem Handling überzeugen die SABO Profimaschinen auf der ganzen Linie. Damit sind erstklassige Arbeitsergebnisse garantiert. Schwere Arbeit leicht gemacht Wo Rasenpflege zum Beruf wird, zählt jedes Kilogramm, das während eines arbeitsreichen Tages über die Grünflächen manövriert oder transportiert werden muss. Bei den neuesten Modellen konnte SABO bis zu 6 Kilogramm an Gewicht einsparen. Für professionelles Arbeiten ohne Kompromisse sorgt die bewährte TurboStar-Technik, die das Schnittgut vollständig in den Fangsack befördert und selbst auf feuchten Rasenflächen einen exakten Schnitt erzielt. Eine ebenso innovati-

43 ve Lösung ist das AntiVibration-System AVS, mit dem fast alle Profimodelle von SABO serienmäßig ausgestattet sind. Es verringert die Belastung für den Körper – damit können die Geräte uneingeschränkt über den gesamten Arbeitstag betrieben werden. Satte Power in Parks und Grünanlagen Profianwender, die mehrmals täglich verschiedenste Einsätze fahren, wünschen sich Mäher, die eine gute Performance aufbringen und schwieriges Gelände problemlos meistern. Mit den leistungsstarken SUBARU-Motoren etwa können Böschungen und Hänge in einer Schräglage mit bis zu 30° Neigung spielend bewältigt werden. Andere Modelle aus der SABO Profireihe verfügen über die bewährten und ebenso kraftvollen OHV-Motoren von Briggs & Stratton. Diese punkten mit einem weiteren Plus: Denn das Briggs & Stratton ReadyStart System erlaubt das Starten ohne Choke und Primer. Das neue BiCiDi Getriebe beweist ebenfalls seine Stärken – die Doppel-Schlingfederkupplung sorgt für einen weichen, verzögerungsfreien Anlauf und für ein hohes Drehmoment (40 NM). Qualität von Anfang an SABO Profimäher – Leistung ohne Wenn und Aber Für höchste Lebensdauer kommen bei den Profimaschinen große und widerstandsfähige Metallräder zum Einsatz. Dank der hochwertigen Gummilaufflächen schonen sie den Rasen, garantieren aber gleichzeitig Laufruhe und optimale Traktion. Selbst Bordsteinkanten, Treppenstufen oder Raseneinfassungen bringen die Profis so schnell nicht aus der Ruhe: Die seitlichen Radflächen sind verstärkt und das ohnehin schon robuste Alu-Chassis ist innen wie außen mit zusätzlichen Stahlblechen gepanzert. Auch bei maximaler Beanspruchung wird ein SABO damit über Jahre hinweg zum treuen Begleiter. Erstklassiger Service inbegriffen Optional können alle Plus-Modelle bei SABO mit Motorschutzbügeln nachgerüstet werden. Als Extra für die Heck- und Seitenauswurf-Modelle sind Mulchkits verfügbar. Für Profis besonders wichtig: SABO stellt eine zuverlässige und schnelle Versorgung mit Original-Ersatzteilen sicher, 10 Jahre Ersatzteil-Verfügbarkeit sind garantiert. Möglich wird dies durch ein zentrales Ersatzteillager und den direkten Service der rund 1.000 Fachhändler in Deutschland. (am) ■ WEITERE INFORMATIONEN: ► SABO Professionelle Rasen- und Landschaftspflege ► SABO Profi Katalog ► Video: SABO Profimäher

GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
FBB eNEWS 11 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 03 2017