Aufrufe
vor 9 Monaten

f+h fördern und heben 4/2018

f+h fördern und heben 4/2018

gemeinsam 30 JAHRE

gemeinsam 30 JAHRE INTRALOGISTIK-LÖSUNGEN Als Generalunternehmer haben wir gemeinsam mit unseren Kunden in den letzten 30 Jahren rund 175 Neubauprojekte in über 12 verschiedenen Branchen realisiert. Für mehr als 80 Unternehmen entstanden so individuell konzipierte und professionell realisierte Automatische Kleinteilelager, innovative Hochregallager und komplexe, vernetzte Intralogistiksysteme in der Produktionsund Distributionslogistik. Gerne sind wir auch für Sie da! LÖSUNGEN FÜR DIE DIGITALE LAGERBEWIRTSCHAFTUNG LIVE@ Auf der diesjährigen Cemat wirbt der Spezialist für digitales Lager-Bestandsmanagement Digi Sens AG, für einen Generationswechsel in der Materialbewirtschaftung. Digi Sens Vertriebsleiter Michael Kuster: „Die Industrie verlangt nach Lagersystemen, die die Bestände automatisch ermitteln und sich autonom verwalten. Die Bestandsdaten müssen in Echtzeit ermittelt und weltweit online verfügbar sein. Nur so können die Sicherheit in der Teileversorgung garantiert, die Bestände verschlankt und eine maßgeschneiderte Einkaufspolitik betrieben werden.“ Das Unternehmen stellt in Hannover ein derartiges System vor. Jede Lagerposition ist mit digitaler Technik ausgestattet, die Entnahme und Befüllung an den zentralen Datenserver übermittelt. Über eine Cloud- Lösung lassen sich die Bestände abrufen. www.digisens.ch Halle 19, Stand A86 Wertstoffcontainer Gefahrgut-Container Umwelt-Lagertechnik Stapler-Anbaugeräte Hörmann Logistik GmbH · www.hoermann-logistik.de Gneisenaustraße 15 · D-80992 München · Telefon +49(0)89/14 98 98-0 Innovation - Konstruktion - Produktion Hörmann-Logistik.indd 1 19.02.2018 11:45:10 Besuchen sie uns halle 26, stand c15 BAUER GmbH Eichendorffstr. 62, 46354 Südlohn, Tel.: +49 2862 709-0, Fax: -156 info@bauer-suedlohn.de, www.bauer-suedlohn.de STAPELBARE ORDNUNG NACH MASS LIVE@ Ein Vielfaches ihres Eigengewichts können die geschlossenen Eurobehälter von Auer Packaging tragen, die u. a. in der Industrie und Lebensmittelbranche eingesetzt werden. Die glatten Wände sind hygienisch und lassen sich leicht reinigen. Aufgrund des hitze- und kältebeständigen Materials und der Unempfindlichkeit gegenüber Säuren und Lauge sind die Ladungsträger, die sich auch für den Einsatz auf Förderanlagen eignen, langlebig. Von 200 auf 150 bis 800 auf 600 mm Grundfläche sind eine Vielzahl von Größen verfügbar, neben der Standartfarbe Grau auch in zahlreichen Sonderfarben. Ergänzen lassen sich die Eurobehälter mit Deckeln, Scharnieren und Griffen. www.auer-packaging.de TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT Dr.-Ing. Chr. Beumer, Beckum; Prof.-Dr.-Ing. K. Furmans, Karlsruhe; Prof. Dr.-Ing. W. A. Günthner, München; Prof. Dr. M. ten Hompel, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. R. Jansen, Dortmund; Dipl.-Ing. M. Kramm, Mönchengladbach; Prof. Dr.-Ing. G. Pawellek, Hamburg-Harburg; Prof. Dr.-Ing. habil. L. Schulze, Hannover; Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking, Stuttgart Halle 20, Stand C74 22 f+h 2018/04 www.foerdern-und-heben.de Bauer.indd 1 07.03.2018 09:47:41

HOCHLEISTUNGS-FÖRDERTECHNIK LIVE ERLEBEN LIVE@ Auf der Cemat zeigt das Unternehmen Transnorm fördertechnische Module und Lösungen, die dem Anspruch an immer höhere Effizienz in der Warendistribution von Produzenten und Internethandel sowie der KEP-Dienstleister gerecht werden. In einer diese Ansprüche widerspiegelnden Demo-Anlage kann der interessierte Fachbesucher die Funktionalität von Hochleistungsmodulen und Lösungen des Herstellers sowie Teleskopförderern aus dem Hause Sovex quasi live erleben. Gleichzeitig werden Kartons, Behälter, Trays sowie biegeschlaffes Fördergut, z. B. Umschläge, Blisterverpackungen und Gebinde gefördert und verteilt. Deutlich wird dabei das effiziente Zusammenspiel der eingesetzten Module und Systemkomponenten aus den Bereichen Kurventransport, Verteilen und Sortieren, Ausrichten und Takten sowie Be- und Entladen. Mit diesen Hochleistungsmodulen und Lösungen deckt die Transnorm Gruppe die Bereiche Transportieren, Vereinzeln, Sortieren bzw. Verteilen sowie das Be- und Entladen von Lkw und kleineren Transportern ab. www.transnorm.com Halle 21, Stand F33 Arnold.indd 1 14.03.2018 09:59:39 AMI.indd 8539_AMI_f+h 1 Anzgeige 185 x130 mm.indd 1 22.03.2017 22.03.17 14:58:45 08:51 www.foerdern-und-heben.de f+h 2018/04 23