LEO März/April 2019

blumediengruppe

34 REISE

FOTO: BERNY MEYER

NÜRNBERG

100 Jahre Frühlingsfest

Am Samstag, dem 20. April geht es los!

Unter anderem mit dem Festzug „Franken

zeigt sich“ startet um 16.30 Uhr am Eingang

Bayernstraße das Nürnberger Frühlingsfest.

Zu sehen gibt es: Brauereigespanne, Schaustellerfamilien,

Musikkapellen sowie viele

weitere Vereine aus Nürnberg und der Region,

die am Festzug teilnehmen. Auch der

offizielle Bieranstich und das Böllerschießen

dürfen natürlich nicht fehlen.

Egal ob Feinschmecker oder Adrenalinjunkie

– mit weit über 150 Betrieben auf einer

Fläche von 100.000 qm ist für jeden etwas

auf dem Frühlingsfest geboten.

Neben den üblichen, beliebten Volksfest-

Attraktionen, wie Riesenrad, Wildwasserbahn

oder die Achterbahn gibt es dieses

Jahr viele Highlights zum Frühlingsfest.

Darunter eine große Nostalgieausstellung

mit Modellkirmesausstellung, historischen

Exponaten und historischen Schaustellergeschäften

(z. B. das größte Pferdekarussell

der Welt und Flohzirkus), aber auch Europas

größte Hochseiltruppe, die Geschwister

Weisheit, die eine spektakuläre Show auf

dem Hochseil bieten. Dazu kommt eine

Opernaufführung an verschiedenen Fahrgeschäften

der renommierten Pocket Opera

Company sowie ein großes Ballonglühen

des Frankenballon e.V.

Am Sonntag, dem 12. Mai beendet ein Abschlussfeuerwerk

das diesjährige Nürnberger

Frühlingsfest. Mehr Infos gibt’s über die

Website. *jm/mp

20.4. - 12.5., Nürnberger Volksfest, Bayernstr.

100, www.volksfest-nuernberg.de

TIPP

Genuss und Idee

Gegenüber vom Münchner Hauptbahnhof wartet das

25hours Hotel The Royal Bavarian mit einem kulturellen

Schmankerl auf.

Mitten in München, in einem Oberpostamtsgebäude von 1869,

bringt das 25hours Hotel The Royal Bavarian zusammen mit

dem angesagten veganen Coffeeshop – der eventaffinen

Buchhandlung – namens Lost Weekend, Kultur und Bücher an

Reisende, Gäste und Einheimische. Auch kleine Happenings

finden in den extrem schönen Räumlichkeiten in dem kaiserzeitlichen

und von Pop-Art geküssten Hotelgebäude statt.

Der „Kulturkiosk“ ist im ersten Stock auf derselben Ebene wie

die Boilerman Bar, man kann also in Genüssen und Gedanken

schwelgen – nicht nur für Gäste des Hotels klasse! *rä

www.25hours-hotels.com/hotels/

muenchen/the-royal-bavarian, lostweekend.de

IMPRESSUM

Herausgeber: Christian Fischer (cf) & Michael Rädel (rä)

Chefredakteur: Michael Rädel (rä) (V.i.S.d.P.)

Stellv. Chefredakteur: Christian Knuth (ck)

BESUCHERADRESSE:

München: Lindwurmstr. 71-73, 4. OG,

80337 München, T: 089 5529716-10,

redaktion@leo-magazin.de

Köln: T: 0221 29497538, termine@rik-magazin.de

c.lohrum@rik-magazin.de

Berlin: Sophienstr. 8, 10178 Berlin,

T: 030 4431980, F: 030 44319877,

redaktion.berlin@blu.fm

Hamburg: T: 040 280081-76 /-77,

F: 040 28008178, redaktion@hinnerk.de

Frankfurt: Kaiserstr. 72, 60329 Frankfurt,

T: 069 83044510 F: 069 83040990

redaktion@gab-magazin.de

MITARBEITER:

Jonas Bock (jb), Jonas Mayer (jm), Felix Müller (fm),

Bernd Müller (bm), Jonathan Fink, Björn Berndt (bjö),

Christian KL Fischer (fis), Leander Milbrecht(LM),

Christian Lütjens (cl), Felix Just (fj),

Lektorat: (ausgewählte Texte):

Tomas M. Mielke www.sprachdesign.de

Art-Direktion: Janis Cimbulis

Grafik: Denis Hegel

Cover: Fotograf Ovidijus Maslovas,

Model Bartek C./ McFit Models

ANZEIGEN:

Berlin:

Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm

Ulli Pridat: ulli@matemediagroup.de

Sebastian Ahlefeld: sebastian.ahlefeld@blu.fm

Charly Vu (charly.vu@blu.fm)

Köln:

Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm

Hamburg:

Jimmy Blum: jimmy.blum@hinnerk.de

Bremen, Hannover, Oldenburg:

Mathias Rätz (mr): mathias.raetz@hinnerk.de

Frankfurt:

Sabine Lux: sabine.lux@gab-magazin.de

München:

Christian Fischer (cf): christian.fischer@blu.fm

Online:

Charly Vu (charly.vu@blu.fm)

DIGITAL MARKETING:

Dirk Baumgartl: dirk.baumgartl@blu.fm (dax)

VERLAG:

blu media network GmbH,

Rosenthaler Str. 36, 10178 Berlin

Verwaltung: Sonja Ohnesorge

Geschäftsführer:

Hendrik Techel, Markus Pritzlaff (mp)

Christian Fischer (fis)

Vertrieb: blanda promotions, Eigenvertrieb

Druck: PerCom, Vertriebsgesellschaft mbH,

Am Busbahnhof 1, 24784 Westerrönfeld

Abonnentenservice:

Möller Medien Versand GmbH,

T: 030 41909331

Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde,

Gläubiger-ID DE06 ZZZ 000 000 793 04

Unsere Anzeigenpartner haben es ermöglicht, dass

du monatlich dein LEO Magazin bekommst. Bitte

unterstütze beim Ausgehen oder Einkaufen unsere

Werbepartner.

Es gilt die leo Anzeigenpreisliste (gültig seit 1.

Januar 2019). Namentlich gekennzeichnete Artikel

geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person

ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir

freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns

aber eine Veröffentlichung oder Kürzung vor. Für

eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet.

Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder

Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des

Verlags möglich. Für den Inhalt der Anzeigen sind

die Inserenten verantwortlich. Bei Gewinnspielen ist

der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gerichtsstand

ist Berlin. Abonnement: Inlandspreis 30 Euro pro

Jahr, Auslandspreis 50 Euro pro Jahr. Bei Lastschriften

wird die Abogebühr am 3. Bank arbeitstag des

laufenden Monats abgebucht.

Die Anzeigenbelegungseinheit

blu Medien & Verlag GmbH

blu/gab/leo unterliegt der IVW-Auflagenkontrolle

Weitere Magazine dieses Users